Sie sind auf Seite 1von 8

Burrata su radicchio di Castelfranco

Zutaten / Ingredients
Burrata/Mozzarella mit Frischkäsecreme/Cream filled mozzarella
Radicchio/Radicchiosalat/Radicchiosalad
Info
Burrata auf gelber Radicchiosalat. Burrata ist ein italienischer Frischkäse vom
Typ Filata. Burrata ist eine Sonderform des Mozzarella, wird aber immer aus
Kuhmilch gemacht und hat 44% Fett i. Tr.. Er hat die Form eines kleinen Säckchens,
das einem Mozzarella sehr ähnlich ist und in dessen Innerem sich eine dickflüssige
Frischkäsecreme bestehend aus Sahne und nicht behandelten Mozzarellasträngen
befindet. Typischerweise wird der Burrata in grünen Blättern des Liliengewächses
Affodill verpackt, was ihn auch optisch sehr ansprechend macht. Burrata bedeutet
auf Italienisch so viel wie „gebuttert“, womit auf die cremige Konsistenz hingedeutet
wird.
Preis € 8.00

Carpaccio di fesa marinata con rucola e grana


Zutaten / Ingredients
Fesa marinata/Mar. Rinderoberschale/Marinated Topserloin slices
Grana/Parmesan/Parmesan cheese
Rucola/Rauke/Garden rocket
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Olive/Oliven/Olives
Limone/Zitrone/Lemon
Info
Carpaccio mit Rucola und Parmesankäse
Carpaccio ist eine Vorspeise der italienischen Küche aus rohem Rindfleisch.
Erfunden wurde es um 1950 in Harry's Bar in Venedig von deren Inhaber Giuseppe
Cipriani – der Legende nach für seine Stammkundin Contessa Amalia Nani
Mocenigo, der der Arzt den Verzehr gekochten Fleischs verboten hatte.
Preis € 9,00
Casarecce con ragu' di salciccia e patate.
Zutaten / Ingredients
Casareccie/Gedrehte Kurznudeln/Short pasta
Salsiccia/gewürzte Mettwurst/italian sausage
Patate/Kartoffeln/Potato
Info
Pasta mit Salsicciaragout und Kartoffeln.
Die Salsiccia ist eine italienische, pikant gewürzte Mettwurst. Vom Aussehen ähnelt
sie oft einer deutschen groben Bratwurst, ist allerdings bereits vor dem Verkauf
gegart, oft auch geräuchert worden. Je nach Region wird die Salsiccia mit
verschiedenen Kräutern und Aromen angereichert.
Preis € 9,00

Entrecôte di vitello tartufata con patate


Zutaten / Ingredients
Carne di vitello/Kalbsfleisch/Veal Meat
Erbe/Kraüter/Herbes
Patate/Kartoffeln/Potato
Info
Entrecôte vom Kalb aus der Pfanne mit Trüffeln und Kartoffeln. (von
französisch côtelette für „Rippchen“ aus französisch côte, bzw. lateinisch costa für
„Seite, Rippe“), Rippchen oder Karrees sind Scheiben aus dem Rippenstück (auch
Karree, Rücken oder Kotelettstrang genannt) mit Knochen. Das Rippenstück befindet
sich beiderseits der Wirbelsäule hinter dem Nacken. Koteletts werden vom Schwein,
Kalb und Lamm angeboten, seltener vom Rind. Beim Schwein reicht der
Kotelettstrang bis zur Hinterkeule. Die vorderen Koteletts werden wegen der
anliegenden Rippenknochen Stiel- oder Rippenkotelett genannt, die hinteren, die
auch Teile des Filets enthalten, Lummer- oder Lendenkotelett, schweizerisch
Nierenstück. Dieses Teilstück ist besonders knochenarm und mager.
Preis € 18,00
Insalata di pomodori con caprino e olio di oliva
Zutaten / Ingredients
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Caprino fresco/Ziegenfrischkäse/Fresh goat cheese
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Info
Tomatensalat mit Ziegenfrischkäse und Oliven Öl.
Preis € 8.00

Minestrone di verdure e pasta


Zutaten / Ingredients
Pasta/Nudeln/Pasta
Verdure/Gemüse/Vegetables
Grana/Parmesan/Parmesan cheese
Info
Gemüsesuppe mit Nudeln. Minestrone (italienisch, etwa „dicke Suppe“,
Augmentativ von minestra, „Suppe“) ist eine gehaltvolle Gemüsesuppe aus Italien.
In der klassischen, norditalienischen Variante besteht sie aus verschiedenen
Gemüsen wie Staudensellerie, Karotten, Porree, Erbsen, Tomaten und Kartoffeln,
immer auch Wirsing und großen weißen Bohnen (Borlotti). Ihr kräftiges Aroma erhält
sie durch mitgekochten, luftgetrockneten Bauchspeck (Pancetta), Zwiebeln,
Knoblauch und die abschließende Zugabe von Parmesan. Fleischbrühe wird nicht
verwendet. Zur Sättigung enthält Minestrone zusätzlich je nach Region Reis
(Lombardei) oder Nudeln (Ligurien und Toskana), manchmal auch geröstete
Weißbrotscheiben.
Preis € 7.00
Mousse al cioccolato.
Zutaten / Ingredients
Cacao/Kakao/Cocoa
Uova/Eier/Eggs
Panna/Sahne/cream
Burro/Butter/Butter
Zucchero di canna/Rohzucker/Brown sugar
Info
Mousse au Chocolat. [mus o ʃɔkɔ'la] (französisch für „Schokoladenschaum“ auch
„Schokoladenmus“) ist eine klassische französische Nachspeise aus dunkler
Schokolade, Ei, Zucker und Sahne oder Butter.
Zur Zubereitung wird möglichst hochwertige Bitterschokolade oder Blockschokolade
mit etwas Wasser vorsichtig geschmolzen, Eigelb mit Zucker schaumig geschlagen,
Sahne und die geschmolzene Schokolade nach und nach untergerührt und
schließlich Eischnee untergehoben. Wird Butter anstelle der Sahne verwendet, wird
sie direkt der geschmolzenen Schokolade zugegeben. Nach einigen Stunden Kühlung
kann die Mousse serviert werden.
Preis € 4.50

Orecchiette con broccoli e sardine fresche


Zutaten / Ingredients
Orecchiette/Ohrenmuschelnuden/ear shaped pasta
Broccoli
Sardine/Sardinen/Sardine
Info
Pasta mit Broccoli und frische Sardinenfilets.

Preis € 8,50
Pecorino con radicchio stufato e pere al marsala
Zutaten / Ingredients
Pecorino stagionato/Reifer Schafskäse/Old sheeps milk cheese
Pere/Birnen/Pear
Marsala/Marsalawein/Marsala
Radicchio/Radicchiosalat/Radicchiosalad
Info
Geschmorter Radicchiosalat und gekochte Birnen in Marsala mit
sardischem pecorino. Pecorino wird aus Rohmilch hergestellt, wobei das Lab aus
Zicklein- und Lammmägen zu der 36 bis 38 °C erwärmten Milch gegeben
wird.Pecorino wird frisch, mittelreif und durchgereift gehandelt, bei einer Reifezeit
von drei Monaten bis zu einem Jahr. Die Laibe wiegen normalerweise zirka zwei
Kilogramm. Allen Pecorinos gemeinsam ist eine nussartige Note und die zitronige
Würze von Schafkäse.

Preis € 8,50

Quaglia alla griglia con polenta ai funghi e insalata di spinaci


Zutaten / Ingredients
Quaglie/Wachteln/Common Quail
Vino bianco/Weißwein/White wine
Spinaci/Spinat/Spinach
Champignon
Farina di mais/Maismehl/Corn flour
Info
Gegrillte Wachteln auf Champignon-Polenta und Spinatsalat. Wachteln
gelten bei Gourmets sowohl wegen ihrer Eier als auch wegen ihres Fleisches als
Delikatesse. Sie erfreuen sich zunehmender Beliebtheit als Heimtiere, da sie im
Vergleich zu anderen Hühnervögeln sehr wenig Platz benötigen. Sie können
zutraulich werden, wenn man sie artgerecht hält und sich genügend um sie kümmert.
Während bei Wachteln die Nominatform in der Wildnis ein Alter von etwa 2 Jahren
erreicht, können sie in der Gehegehaltung bei guter Pflege bis zu 5 Jahre alt werden.
Preis € 10,50
Spaghetti alle cozze
Zutaten / Ingredients
Spaghetti
Cozze/Miesmuscheln/Blue mussel
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Vino bianco/Weißwein/White wine
Info
Pasta mit Miesmuscheln leicht pikant. Einige Miesmuschelarten sind vor den
Austern die wichtigsten essbaren Muscheln. Dazu gehören vor allem die in Atlantik,
Nord- und Ostsee vorkommende Mytilus edulis und die Mytilus galloprovincialis des
Atlantiks und Mittelmeers (siehe Miesmuscheln aus Galicien). Seit dem 13.
Jahrhundert werden sie in Frankreich in Kulturen an Holzpflöcken gezüchtet, in
Galicien sind Miesmuscheln seit der Besiedelung durch die Kelten bekannt. Heute
werden sie auch an der holländischen, deutschen und italienischen Küste kultiviert.
Jährlich kommen etwa 550.000 Tonnen Miesmuscheln in Europa in den Handel.
Preis € 9,50

Tagliere di affettati misti, formaggi e verdure


Zutaten / Ingredients
Prosciutto crudo/Rohschinken/Ham
Finocchiona/Fenchelsalami/Fennel salami
Coppa/Kopfnackenwurst/cold cut of pork
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Verdure/Gemüse/Vegetables
E altro/und mehr/and more
Info
Gemischte italienische Aufschnitt und Käseplatte mit eingelegtem
Gemüse.

A selection of italian cold cuts and cheese with marinated vegetables.


Preis € Klein 9.00 / Mittel 14,00 /
Magnum 24,00
Tagliere di formaggi misti
Zutaten / Ingredients
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Pecorino stagionato/Reifer Schafskäse/Old sheeps milk cheese
Toma/Frischkäse aus Piemont/Fresh cheese from Piemonte
E altro/und mehr/and more
Info
Käse Variation aus Italien mit Hausgemachtem Chutney

Mixed plate of Italian Cheese with homemade Chutney


Preis € Klein 7,00 / Groß 13,00

Tagliolini al tartufo nero


Zutaten / Ingredients
Tagliolini/Schmalbandnudeln/Tagliolini
Tartufo/Trüffel/Truffle
Burro/Butter/Butter
Info
Pasta mit Trüffel. Als Trüffel werden vor allem umgangssprachlich eine Vielzahl
knolliger, meist hypogäisch (unterirdisch) wachsender Pilze bezeichnet, sowohl echte
als auch falsche Trüffel. Im engsten Sinne handelt es sich um die Gattung Tuber, zu
der einige der teuersten und kulinarisch wertvollsten Pilze gehören. Die
aphrodisische Wirkung wurde bereits im 2. Jahrhundert n. Chr. von dem
griechischen Arzt Galen behauptet. Antike römische Ärzte verabreichten Trüffeln als
Mittel gegen Impotenz. Bereits in den 1960er Jahren gab es Untersuchungen über
die antibiotische Wirkung von Terfezia boudieri.
Preis € 12,50
Vitello tonnato
Zutaten / Ingredients
Carne di vitello/Kalbsfleisch/Veal Meat
Tonno in scatola/Thunfisch aus der Dose/Tuna
Maionese
Capperi/Kapern/Capers
Acciughe/Anchovis/Anchovy fillets
Info
Vitello tonnato. Ist ein Antipasto, d.h. eine Vorspeise der italienischen Küche, die
aus Piemont stammt. Es handelt sich um dünn aufgeschnittenes, mit Weißwein und
Gemüsen gekochtes Kalbfleisch, das erkaltet mit einer Thunfischsauce überzogen
wird. Diese feinpürierte Sauce besteht meist aus eingelegtem Thunfisch, Mayonnaise,
ein wenig Kochwasser des Fleisches, Sardellen und Kapern, jedoch gibt es regional
abweichende Rezepturen. Das Gericht wird gekühlt und mariniert serviert und mit
Zitronenscheiben und Kapern dekoriert
Preis € 8,50