You are on page 1of 152

GETTY IMAGES

PRO NATURA / KEYSTONE

GETTY IMAGES
Trotz grüner Welle: Wir fliegen
munter weiter um die Welt
Flirten mit Falten: So geht Seite 25
Liebe mit 50
Gesellschaft
Bienen gefährden Bienen
Seite 50

28. April 2019 | Nr. 17 | NZZaS.ch | Fr. 6.50 | € 6.50

Wegen EU-Streit:
Schweiz verliert
Attraktivität für
globale Firmen
Das unklare Verhältnis zur stattdessen die Niederlande. Das
EU hält Unternehmen davon EU-Land konnte seinen Anteil
von 17 auf 24 Prozent steigern –
ab, ihren Sitz in die Schweiz und liegt nun in Europa gemein-
zu verlegen. Dennoch bleibt sam mit Irland an der Spitze. «Die
der neue Gewerkschaftschef Niederlande konnten – im Gegen-
Pierre-Yves Maillard beim satz zur Schweiz – substanziell
Nein zum Rahmenvertrag. vom Brexit profitieren», erklärt
Raphael Buck, Senior Partner
Daniel Hug, Andrea Kučera
bei McKinsey. 40 Unternehmen
Nahezu unbemerkt von der haben jüngst ihren Hauptsitz von
Öffentlichkeit, verschlechtert sich England dorthin verschoben, so
die Standortattraktivität der etwa Sony und Panasonic.
Schweiz. Bis 2014 zog sie in Die Beziehung der Schweiz zur
Europa am meisten globale EU dürfte sich nicht so bald stabi-
Unternehmen an, zusammen mit lisieren. 2020 steht die SVP-Ini-
AKG-IMAGES / ERICH LESSING

Irland. Inzwischen ist sie auf tiative an, welche die Personen-
Rang drei zurückgefallen. Ihr freizügigkeit aufkündigen will.
Marktanteil bei der Ansiedlung Ungewiss ist weiter, wann und in
von internationalen Firmen liegt welcher Form ein Rahmenvertrag
bei 19 Prozent, vor zehn Jahren mit der EU zustande kommt.
betrug er noch 27 Prozent. Dies Die Gewerkschaften halten an
zeigt eine Studie von McKinsey, der Opposition fest. Im Interview

WiesoistsieeinMeisterwerk?
die nächste Woche erscheint. sagt der neue Gewerkschafts-
«Die Wettbewerbsfähigkeit der bund-Präsident Pierre-Yves Mail-
Schweiz als Domizil von multi- lard zum Rahmenvertrag: «Dieser
nationalen Unternehmen hat sich Text ist tot.» Zunächst solle man
verschlechtert», bestätigt Balz die SVP-Initiative bekämpfen und
Hösly, Präsident der Standort- dann wieder bei null anfangen:
organisation Greater Zurich Area. «Es führt kein Weg an Neuver- Vor 500 Jahren starb Leonardo da Vinci. Der Aussenseiter und Provokateur
Als Hauptgrund nennt er die Un- handlungen vorbei.» Das wäre
gewissheit im Verhältnis zur EU frühestens in einem Jahr.
hinterliess ein Gesamtkunstwerk, das bis heute fasziniert. Im Gemälde
im Bereich der Personenfrei- «Mona Lisa» zeigt sich sein Genie. Wie hat er es gemacht?
zügigkeit sowie bei den Unter- Seite 9, 29
nehmenssteuern. Zugelegt haben Kommentar Seite 17 Seite 18–21

Nestlé will Nahrungsmittel In Shisha-Bars wird vorwiegend


zu Jungbrunnen machen Schmuggelware geraucht
Dank einem Wirkstoff aus Granat- Stoff wie ein Jungbrunnen. Jetzt Mit hohen Zöllen wollte der markt aufgeblüht. «Wir gehen da- Tabak illegal eingeführt hatte.
äpfeln sollen Menschen künftig soll in Studien mit älteren Men- Bund das Shisha-Rauchen von aus, dass der allergrösste Teil Und in der Region Nordwest-
gesünder altern. Der vom Lausan- schen überprüft werden, ob diese des in der Schweiz konsumierten schweiz kamen bei 14 Durch-
ner Startup Amazentis ent- durch die Einnahme mehr Mus-
eindämmen. Das gelang nicht: Shisha-Tabaks nicht legal impor- suchungen rund 850 Kilogramm
wickelte Stoff auf Basis dieser kelkraft und Ausdauer ent- Der Schwarzmarkt wächst. tiert wurde. Ich würde sagen, es Schmuggelware zum Vorschein.
Früchte regt die Energieproduk- wickeln können. Hält die Sub- René Donzé sind rund 80 Prozent», sagt Urs Die hohen Abgaben auf den
tion der Zellen an. Nun beteiligt
sich der Nahrungsmittelkonzern
stanz, was sie momentan ver-
spricht, könnte sie zu einem
Der Feind ist nicht Vorab bei den Jungen sind die
Bartenschlager von der Eidgenös-
sischen Zollverwaltung. Vorab in
legalen Tabak scheinen zudem
die prohibitive Wirkung zu ver-
Nestlé an der jungen Firma. Das wichtigen Baustein im Kampf der Christ, nicht Wasserpfeifen mit dem parfü- Shisha-Bars werde zum aller- fehlen. «Der Konsum von Shisha-
Ziel ist es, die Substanz namens gegen Alterskrankheiten werden. der Buddhist oder mierten Tabak beliebt. Um dem grössten Teil Schmuggelware ver- Tabak nimmt weiterhin zu», sagt
Urolithin A als Zusatz bei Lebens- Zu den Gründern von Amazen-
sonst jemand. Der ungesunden Rauchen den Riegel wendet, bestätigen Insider. Matthias Oggenfuss, Geschäfts-
17

mitteln zu verwenden. tis gehören der ehemalige Präsi- vorzuschieben, hat der Bund Welche Ausmasse der Schmug- führer eines Shisha-Shops. «Die
«Die Partnerschaft ist eine dent der ETH Lausanne, Patrick Feind ist alles, was 2015 die Steuer auf Shisha-Tabak gel angenommen hat, zeigen zwei jungen Kunden sind nicht so
9 771660 085003

wichtige Komponente in unse- Aebischer, sowie die Chemie- und sie nicht sind. massiv erhöht: von rund 6 auf grosse Fälle, die die Zollfahndung preissensitiv und gönnen sich
rem Ziel, Urolithin A im Massen- Pharma-Erben Pierre Landolt und mindestens 80 Franken pro Kilo- kürzlich aufgedeckt hat: Im Nor- den Shisha-Tabak zu den seit Mai
markt zu etablieren», sagt Ama- André Hoffmann. (vob.) Reinhard Schulze, Islamexperte, gramm. Nun zeigt sich: Es werden den des Kantons Zürich hat sie 2015 höheren Preisen», sagt er.
zentis-Chef Chris Rensch. Bei Ver- warnt vor der Gefahr, die von ehema- nicht weniger Wasserpfeifen ge- einen 38-jährigen Ägypter über-
suchen mit Tieren wirkte der Seite 27 ligen IS-Kämpfern ausgeht. Seite 6 raucht. Vielmehr ist der Schwarz- führt, der 1,4 Tonnen Shisha- Seite 13
Aktuell
NZZ am Sonntag 28. April 2019

15 Tote bei Razzia in Sri Lanka

VINCENT KESSLER / REUTERS


Nach den Anschlägen an Ostern ist die Terrorgefahr nicht gebannt
Ulrike Putz, Yokohama lokalen Medien. Es soll sich bei Staat sichergestellt. Die Behörden bekannte Gruppe Jamathei Mil-
ihnen um Familienangehörige gehen davon aus, dass in der lathu Ibrahim, die ebenfalls im
Eine Woche nachdem islamisti- der getöteten Kämpfer handeln. Wohnung das Bekennervideo Verdacht steht, an den Anschlä-
sche Attentäter bei Anschlägen Zwei überlebende Terroristen be- gedreht wurde, in dem acht gen beteiligt gewesen zu sein,
253 Personen mit in den Tod ris- fänden sich auf der Flucht. Das Männer dem Islamischen Staat wurde auch verboten. Da die Be-
sen, ist die Lage auf Sri Lanka noch Haus in der Küstenstadt Kalmu- und dessen Anführer Abu Bakr hörden verpflichtet waren, starke
Kundgebung in Strassburg. (27.4.2019) immer nicht unter Kontrolle. Am nai im Osten des Landes war nach al-Baghdadi Gefolgschaft schwo- Verdachtsgründe vorzulegen, war
Freitag lieferten sich Polizei und einem Hinweis aus der Bevölke- ren. Die Terrormiliz hatte drei ein Verbot der beiden Gruppen
Gelbwesten protestieren Armee stundenlang ein Feuer-
gefecht mit Islamisten, die sich in
rung im Zuge einer Anti-Terror-
Razzia von den Sicherheitskräf-
Tage nach den Anschlägen die
Verantwortung für die Bluttat
nicht schon früher möglich.
Rund 10 000 sri-lankische
auch nach Macrons Rede einem umstellten Haus ver-
schanzt hatten. In der Nacht auf
ten gestürmt worden.
Einige Stunden zuvor waren in
übernommen. Bei den Männern
soll es sich um die Täter handeln.
Sicherheitskräfte haben seit den
Anschlägen vom Ostersonntag im
Samstag erschütterten dann drei einem anderen Wohnhaus, das Auf dem Video waren sieben von ganzen Land Razzien durch-
Auch nach dem Entgegen- men. Auch in Paris zogen Explosionen das Gebäude. Die nur wenige Kilometer entfernt ihnen vermummt, beim achten geführt. Die Behörden gehen da-
kommen von Staatschef Protestzüge durch die Sicherheitskräfte fanden darauf- liegt, bei mutmasslichen Islamis- handelte es sich um den Anführer von aus, dass sich noch bis zu
Emmanuel Macron sind in Strassen. In der Haupt- hin in den ausgebrannten Ruinen ten unter anderem mehrere der Terrorgruppe National Taw- 70 Sympathisanten des Islami-
Frankreich wieder Tau- stadt waren zudem 15 Leichen, unter ihnen diejenigen Sprengstoffwesten, Material zur heed Jamaat (NTJ), Mohammed schen Staates versteckt halten.
sende Anhänger der Gelb- Anhänger der grossen von 6 Kindern und 3 Frauen. Herstellung von Bomben sowie Zahran Hashim. Man werde jeden einzelnen Haus-
westen auf die Strasse Gewerkschaft CGT prä- Eine Frau und ein Mädchen eine Drohne gefunden worden, Präsident Maithripala erklärte halt überprüfen, um mögliche
gegangen. In Strassburg, sent. Laut Behördenanga- hätten verletzt überlebt und seien wie die Polizei mitteilte. Ausser- am Samstag die NTJ auf der Schläferzellen von Terroristen
wo rund 2000 Personen ben demonstrierten am in ein Spital gebracht worden, dem habe man eine Flagge der Grundlage seiner Notstands- auszuräuchern, sagte Staatspräsi-
demonstrierten, kam es zu Samstag im ganzen Land sagte General Aruna Jayasekera Terrororganisation Islamischer befugnisse als illegal. Die weniger dent Maithripala Sirisena an einer
Ausschreitungen. Die 23 600 Gelbwesten. Am Pressekonferenz.
Polizei setzte Tränengas vergangenen Wochen- Insgesamt sind seit dem ver-
ein, mindestens 42 Perso- ende waren es noch gangenem Sonntag etwa 100 Ver-

DINUKA LIYANAWATTE / REUTERS


nen wurden festgenom- 27 900 gewesen. (dpa) dächtige verhaftet worden. Um
der Verbreitung von Gerüchten,
die die gefährliche Situation wei-
Weinstein-Prozess ter anfachen könnten, Einhalt zu
gebieten, kündigte die sri-lanki-
wieder verschoben sche Regierung an, die Verbrei-
tung von Falschinformationen
werde ab sofort mit drei bis fünf
Das Strafverfahren gegen Jahren Haft bestraft.
REUTERS

den früheren Hollywood- Der Erzbischof von Colombo,


Produzenten Harvey Malcolm Ranjith, teilte Journalis-
Weinstein wegen sexuel- ten mit, er habe ein durchgesi-
ler Übergriffe soll erst am ckertes Sicherheitsdokument ge-
9. September beginnen. sehen, in dem vor weiteren An-
Das teilte das Gericht in griffen auf Kirchen gewarnt wor-
New York mit, vor dem den sei. Die katholische Kirche in
der Prozess stattfindet. Sri Lanka habe deshalb alle Sonn-
Verteidigung und Anklage tagsmessen bis auf weiteres abge-
hatten laut US-Medien Harvey Weinstein sagt. Ranjith hat bereits früher
mehr Vorbereitungszeit gesagt, er fühle sich von der
erbeten. Zunächst war der Frauen werfen dem Regierung verraten, weil die
Prozessauftakt für Mai 67-Jährigen sexuelle Über- Sicherheitskräfte den Warnungen
geplant gewesen, dann griffe vor, unter ihnen vor bevorstehenden Terror-
auf Juni verschoben auch namhafte Schauspie- anschlägen auf Christen keine Be-
worden. Mehr als 80 lerinnen. (dpa) Sicherheitskräfte vor dem umkämpften Haus. (Kalmunai, 27. April 2019) achtung geschenkt hätten.

Maduro verdoppelt
Mindestlohn Zyklon «Kenneth» zieht Spur der Putin will
Zerstörung in Moçambique alle Ukrainer
Venezuelas Diktator Nico-
lás Maduro hat den Min-
krise. Der Internationale
Währungsfonds rechnet zu Russen
destlohn erhöht. Ein am
Freitag veröffentlichtes
für das laufende Jahr mit
einer Hyperinflation von Das Unwetter hat im Norden
machen
TSVANGIRAYI MUKWAZHI / AP / KEYSTONE

Dekret legte diesen auf 10 Millionen Prozent. Die von Moçambique ganze
umgerechnet 7 Franken Regierung hebt daher den
Dörfer ausgelöscht. 700 000
60 monatlich fest, mehr Mindestlohn regelmässig Der russische Präsident Wladimir
als doppelt so viel wie an. Die neueste Erhöhung Menschen sind in Gefahr. Putin könnte das Angebot der
bisher. Die Änderung gilt ist bereits die zweite in Christian Putsch, Kapstadt russischen Staatsbürgerschaft auf
rückwirkend ab 16. April. diesem Jahr. 2018 hatte alle Ukrainer ausweiten. Das An-
Zudem wird ein Essens- der Präsident den Min- Beim zweiten verheerenden Wir- gebot gelte nicht nur für Men-
zuschuss von 4 Franken destlohn sechsmal erhöht, belsturm im Südosten Afrikas schen, die in den von Rebellen ge-
50 monatlich gezahlt. doch das hatte die schwin- innerhalb von sechs Wochen ist haltenen Gebieten im östlichen
Venezuela steckt in einer dende Kaufkraft nicht die offiziell bestätigte Zahl der Donezk und Luhansk lebten,
schweren Wirtschafts- ausgeglichen. (afp/vmt.) Toten am Samstag auf fünf gestie- sagte er am Samstag vor Journa-
gen. Am Donnerstag traf der Wir- listen in Peking. «Wir denken all-
belsturm «Kenneth» mit Winden gemein darüber nach, ukraini-
REUTERS

von bis zu 220 Kilometern in der schen Bürgern in einem verein-


Stunde auf das schon im März fachten Verfahren die Staats-
schwer betroffene Moçambique. bürgerschaft zu geben.» Es ist un-
Diesmal gab es mindestens zwei klar, wie viele Ukrainer inmitten
Tote. Zuvor waren bereits auf den Ein Kiosk wird auf sichereren Grund getragen. (Pemba, 27. April 2019) des Konfliktes zwischen Russland
Komoren drei Personen ums Le- und der Ukraine vom Angebot
ben gekommen. Gebrauch machen können.
Besonders in Moçambique, wo schaden von 2 Milliarden Fran- wiegenden Vorwürfen. Human Putin hatte sein ursprüngliches
nach dem Wirbelsturm «Idai» ken entstanden. Am Sonntag Rights Watch berichtete, es habe Dekret zu dem vereinfachten Ver-
600 Tote zu beklagen waren, wird ein Expertenteam aus der Fälle gegeben, in denen als fahren für russische Pässe in den
hat das neue Unwetter wieder Schweiz in der Region erwartet, Gegenleistung für Uno-Hilfsgüter Separatistengebieten nur drei
Venezuelas Diktator rennt der Inflation hinterher. enorme Zerstörungen verursacht. das sich vor allem um Notunter- sexuelle Dienste gefordert wor- Tage nach der Wahl des neuen
Im strukturschwachen Norden künfte und Trinkwasserversor- den seien. Die Menschenrechts- ukrainischen Präsidenten Wolo-
des Landes wurden ganze Dörfer gung kümmern soll. organisation zitierte zwölf Frauen dimir Selenski erlassen. Der Präsi-
Seidenstrasse wächst ausgelöscht. 30 000 Menschen
konnten in Sicherheit gebracht
Die Weltorganisation für
Meteorologie teilte mit, es sei
aus dem Nhamatanda-Bezirk im
Zentrum Moçambiques mit ent-
dent sieht den Schritt deshalb als
Beleg dafür, dass Russland einen
trotz Kritik weiter werden. 700 000 seien aber wei-
ter gefährdet, teilte die Regierung
das erste Mal, dass Moçambique
zwei Wirbelstürme dieser Wucht
sprechenden Aussagen.
«Wir handeln unverzüglich,
Krieg gegen die Ukraine führe.
Laut den Rebellenführern leben
mit. Das Kinderhilfswerk Unicef in einem Jahr erlebt. Man werde um diesen Vorwürfen nachzu- 3,6 Millionen Menschen in den
Auf dem Gipfel zur neuen richtung an. Chinas Regie- rechnet mit 368 000 Kindern, die den Einfluss des Klimawandels gehen, auch mit den relevanten Separatistenregionen. Bereits
Seidenstrasse in Peking rung werde weiter die nach Überschwemmungen nun und steigenden Meeresspiegels Behörden», teilte das für die rund 360000 von ihnen sollen
sind Vereinbarungen über Richtung vorgeben, doch auf Nothilfe angewiesen seien. analysieren. Der Generalsekretär Hilfsgüterverteilung zuständige über russische Pässe verfügen.
64 Milliarden US-Dollar sollten Firmen als «wich- Der Wind schwächte sich am der Menschenrechtsorganisation Uno-Büro für die Koordination Nach der Annexion der Krim
unterzeichnet worden. tigste Akteure» auftreten Samstag ab. Doch in den kom- Amnesty International, Kumi humanitärer Angelegenheiten starben in den letzten fünf Jahren
Nach Kritik an der chinesi- und die Finanzierung auf menden Tagen werden fast dop- Naidoo, bezeichnete die Situation mit. Es gelte bei derartigen Fäl- im militärischen Konflikt im Os-
schen Initiative zum mehr Schultern verteilt pelt so starke Regenfälle wie beim als Ungerechtigkeit. Die Men- len eine Politik der Nulltoleranz. ten des Landes 13 000 Menschen.
Ausbau von Handels- werden, sagte Xi zum Zyklon «Idai» befürchtet, was schen in Moçambique bezahlten Man habe über zahlreiche Kom- Die Ukraine fordert von der inter-
wegen kündigte Staats- Abschluss des Gipfels mit weitere Überschwemmungen mit unverschuldet den Preis für den munikationskanäle mitgeteilt, nationalen Gemeinschaft einen
chef Xi Jinping am Sams- Repräsentanten aus über sich bringen würde. Schon jetzt gefährlichen Klimawandel. dass Hilfsgüter ohne Gegenleis- grösseren diplomatischen Druck
tag eine leichte Neuaus- 150 Ländern. (dpa) ist in den von den Wirbelstürmen Derweil kam es im Rahmen der tung gleich welcher Art verteilt und mehr Sanktionen gegen
betroffenen Ländern ein Gesamt- Hilfsmassnahmen zu schwer- werden müssten. Russland. (Bloomberg)
NZZ am Sonntag 28. April 2019
International Grossbritannien 3

JOE GIDDENS / PA / AP / KEYSTONE

Fühlt sich wohl in der Rolle des EU-Kritikers: Nigel Farage kämpft unter neuer Flagge für die selbe Sache. (Clacton, 24. April 2019)

Mit Bier, Charme und knackigen Sprüchen


Nigel Farage, «Godfather of Brexit», startet mit seiner neuen Partei durch.Von Hanspeter Künzler, London

E
igentlich müsste schon seine Erschei- Brexit- Partei. Im gleichen Jahr gewann Ukip bei den gehabt, meinte Farage später. 1968 hatte die- oder dem eigenen Ehrgeiz – zu dienen schie-
nung Zweifel aufkommen lassen. Referendum europäischen Parlamentswahlen von 73 briti- ser in seiner «Rivers of Blood»-Rede einen nen, gab sich Farage volksnah. Der Pub war
Wenn Nigel Farage tatsächlich so viel schen Sitzen deren 24. Mit dem Brexit-Refe- radikalen Einwanderungsstopp gefordert. sein Revier, der Bierhumpen sein Wappentier

51,9
«Real Ale» trinken würde, wie er bei rendum im Juni 2016 erreichte man den Zenit Nach dem Schulabschluss mit achtzehn und ein gutgelauntes Grinsen sein Marken-
seinen Charme-Attacken in der Öffentlichkeit der Ansprüche. Farage trat zurück: Er habe Jahren verzichtete Farage auf den standes- zeichen. Wie es sich in der Stammbeiz ge-
gern vorgibt, hätte er inzwischen den Umfang % sein Ziel erreicht. Aus Protest gegen die Ver- gemässen Uni-Besuch und folgte seinem Vater hörte, machte er sich lustig über politische
von Obelix und würde statt mit knackigen pflichtung des rechtsextremen Rhetorikers in die City. Früh war er bei den Tories aktiv. Korrektheit, das Rauchverbot hielt er für
Sprüchen mit Hinkelsteinen handeln. Alkohol der Briten haben im Tommy Robinson als Parteiberater trat er im Aber als der damalige Premierminister John lächerlich, sein politischer Held, so erklärte er
gehört zum Image des Mannes, der Grossbri- Sommer 2016 dem Dezember 2018 gar aus der Partei aus und Major 1992 den Vertrag von Maastricht, der dem «New Statesman», sei der Rebellenpoliti-
tannien mit jovialer Stammtisch-Rhetorik EU-Austritt zuge- wurde Mitglied der von Ex-Ukip-Mitgliedern die Beziehungen in der EU neu definierte, ker, Duellierer, Pamphletschreiber und Porno-
zum Brexit geführt hat, genauso wie Zigaret- stimmt. Der dama- gegründeten Brexit Party, deren Chef er inzwi- unterzeichnete, trat er aus Protest aus der Par- graf John Wilkes, der im 18. Jahrhundert für
ten, Tweed-Anzüge und das Grinsen, das das lige Ukip-Politiker schen geworden ist. tei aus und gründete mit anderen EU-Skepti- Skandale sorgte. Es war ihm egal, wenn zufäl-
«Time Magazine» als das «Grinsen eines Nigel Farage hatte Die endlosen Irrungen und Verzögerungen kern Ukip. Die Partei bemühte sich zwar, ein ligerweise ein Mikrofon in der Nähe stand und
Brandstifters» beschrieben hat. mit seinen markigen beim EU-Austritt haben nun sowohl den Zorn Programm zu präsentieren, in dem auch ande- seine oft widersprüchlichen oder absurden
Legendär ist das Lunchtime-Interview, wel- Sprüchen und wie auch die Ambitionen von Farage wieder re Aspekte des politischen Lebens in Betracht Äusserungen am nächsten Tag von politi-
ches er kurz vor dem Brexit-Referendum der Dauerpräsenz in geweckt. Mit der Brexit Party hat er nur ein gezogen wurden. Aber die wichtigste Planke schen Gegnern ausgeschlachtet wurden.
«Financial Times» gewährte. Es beginnt mit den Medien wäh- Ziel: den Brexit zu erzwingen und nötigenfalls des Manifestes bestand im Versprechen des Diese geradezu punkige «I don’t give a shit»-
zwei Runden Bier (ganze Pints natürlich!) im rend des Abstim- die Regierung in die Knie zu zwingen. Einen EU-Austritts. Während die Euro-Skeptiker in Haltung trug ihm die Sympathien all jener ein,
«The Lamb», einem von Börsenmaklern be- mungskampfs einen Plan, wie es nach dem Brexit weitergehen soll, den Mainstream-Parteien, Labour und Tories, die Karrierepolitikern nicht mehr trauten.
völkerten Traditionspub im Londoner wichtigen Anteil am hat er auch diesmal nicht. Sein Auftritt in sich schwertaten, mittels wirtschaftlichen
Leadenhall Market, geht weiter in der «Simp- Sieg der Brexitbe- Clacton sollte schöne Erinnerungen wecken Argumenten genug Unterstützung zu mobili- Arbeiter und Reiche
son’s Tavern» mit einer weiteren Bierrunde, es fürworter. und eine lethargisch gewordene Wählerschaft sieren, setzte Ukip auf die Angst vor dem In mancher Hinsicht steht die britische Arbei-
folgt ein Lunch mit viel Wein, und es endet neu motivieren. Der «Godfather, Gov’ner of Neuen, Unbekannten: «Wenn sie Rumänen als terklasse den reicheren Briten näher als dem
mit einer Triple-Portion Port. «Jeder Pub ist Brexit» versprach, alles daranzusetzen, die Nachbarn bekommen, sollten sie sich Gedan- Mittelstand. Der reiche Trottel, der kraft sei-
ein Parlament!» – so lautete eines der vielen auf remain eingestellte Regierung zu stürzen. ken machen», sagte er etwa. Oder: «Ich habe nes Vermögens über allen Vorschriften steht
Bonmots, die Farage bei dieser Gelegenheit «Was würde der Brexit für Clacton tun?», nichts gegen Europa, im Gegenteil. Frankreich und sich die doofsten Dummheiten gönnen
aus dem Mund purzelten. fragte er ins begeisterte Publikum hinaus: ist ein wunderbares Land. Müsste es auch darf, ist ein Archetypus, der schon von der
«Wir könnten wieder stolz auf uns sein. Das ist sein, wir haben es vierzig Jahre lang subven- Comedy-Truppe Monty Python gern aufs Korn
Referendum war Höhepunkt unbezahlbar.» tioniert.» genommen wurde. Während sich der Mittel-
Diese Woche kehrte Nigel Farage nach Clac- Nigel Farage wurde am 3. April 1964 in der Während andere Politiker im grauen Anzug stand geflissentlich Mühe gibt, höflich zu re-
ton-on-Sea zurück, dem Ort, wo er einen sei- Grafschaft Kent geboren und wuchs in wohl- daherkamen und fast immer einer grösseren den, gehört das saftige Fluchen zum guten
ner ersten politischen Siege erlebt hatte. Hun- betuchten Verhältnissen auf. Die Trinkkultur Agenda – seien es Parteien, Gewerkschaften Ton von Working Class wie Oberschicht.
dert Jahre lang verbrachte die Working Class in Lokalen wie «The Lamb» und «Simpson’s Farages Erfolg hat viel mit Nostalgie zu tun.
von Ostlondon in dem Badeort in Essex das Tavern» hatte den Vater, einen Börsenmakler, Selbst Wähler, die nie die sorglosen alten Zei-
Wochenende bei Bier, Zuckerwatte und Ach- zum Alkoholiker gemacht. Er verliess die Der Pub war das Revier ten erlebt haben, von denen Farage immer
terbahn. Billigflüge und die spanische Sonne Familie, als Nigel fünf Jahre alt war. Der Bub wieder schwärmt, sind beim Politisieren im
haben dem Spass ein Ende bereitet. Heute besuchte Dulwich College, eine so renom-
des Ukip-Politikers, der trauten Pub-Kreis überzeugt, dass sie einzig
wird die Stadt von Arbeitslosigkeit und Dro- mierte wie teure Privatschule. Eine Lehrerin Bierhumpen sein und allein von den modernen Politikern
genproblemen gebeutelt. Hier wurde vor fünf
Jahren der erste und bisher letzte Vertreter
meldete bei der Schulleitung Bedenken an:
Der Schüler neige zu faschistischen Meinun-
Wappentier und ein darum geprellt worden seien. Allerdings ist
auch diese nostalgische Welt am Schrumpfen:
der UK Independence Party (Ukip) ins Parla- gen. Das habe er wohl seiner Bewunderung gutgelauntes Grinsen Im Jahr 2018 haben jede Woche 18 Pubs die
ment gewählt. Nigel Farage war der Chef der für den Politiker Enoch Powell zu verdanken sein Markenzeichen. Pforten geschlossen.

Britische Parteien in der Europawahl ANZEIGE

Farages Brexit-Partei führt Umfrage an


Eigentlich hätten sie im Vereinig- Wahlen abgeblasen werden Mit Enthusiasmus in die Wahlen Zuhause bieten, die mit dem
GETTY IMAGES

ten Königreich nie stattfinden können. Doch die Hoffnungen geht vor allem die neue Partei Brexit unzufrieden sind. Die
sollen. Doch so wie es aussieht, dafür sind klein. Die Gespräche Change UK. Die Gruppierung, die Europawahlen dürften für sie ein
finden die Europawahlen nun zwischen Premierministerin May zuvor The Independent Group erster Test sein, ob es in Gross-
auch hier statt, und zwar zwischen und Oppositionsführer Jeremy geheissen hat, entstand aus britannien Raum gibt für eine
dem 23. und dem 26. Mai. Die Par- Corbyn dürften wohl zumindest in abtrünnigen Tory- und Labour- grössere Partei neben Labour und
teien haben bis am Donnerstag den nächsten Wochen keinen Mitgliedern. Dazu gesellten sich Tory. Insgesamt hatte die Partei
ihre Kandidatenlisten zusammen- grossen Durchbruch bringen. Viel auch Newcomer in der Politik wie rund 3000 Bewerbungen bekom-
stellen müssen. Energie wird die konservative der schottische Journalist, Fern- men für die Listenplätze.
Besonders bitter sind die Partei deshalb wohl nicht in diese sehmoderator und Autor Gavin Rachel Johnson, Laut Umfragen dürfte die
Wahlen für die Tories. Die konser- Europawahlen stecken. Die Esler. Zu den Kandidaten gehört die Schwester von Partei des früheren Ukip-Politikers Zweisprachige Maturität
vative Partei oder zumindest Pre- Labour-Partei will zumindest bis auch Rachel Johnson, die Schwes- Boris Johnson, Nigel Farage, die Brexit Party, am
mierministerin Theresa May Ende dieses Monats bekanntge- ter von Boris Johnson, dem frühe- kämpft für den meisten Sitze in Brüssel holen. Die IB World School
hoffen laut der BBC zwar noch ben, ob sie ein zweites Referen- ren britischen Aussenminister und Verbleib in der EU. Partei gab bekannt, dass Annun-
immer, dass man sich im Parla- dum in ihr Wahlmanifest schrei- Aushänge-Brexiteer. Change UK ziata Rees-Mogg, die Schwester
ment am 22. Mai auf einen Deal ben wird oder nicht. Die Partei ist kämpft für ein zweites Referen- des Brexit-Befürworters Jacob Tel +41 (0)41 639 61 00
zum Austritt Grossbritanniens aus in der Frage gespalten und muss dum und den Verbleib in der EU. Rees-Mogg, zu den Kandidaten www.stiftsschule-engelberg.ch
der EU einigen kann und die sich nun festlegen. Sie wollen all jenen ein politisches dieser Partei zählt. (ami.)
NZZ am Sonntag 28. April 2019
International 5

Wenn einer Stadt das Wasser ausgeht


Kapstadt ist Weltmeister im Wassersparen. Deshalb suchen hier andere Metropolen um Rat
Christian Putsch, Kapstadt tiert in ein Bohrloch auf dem eige-

PER-ANDERS PETTERSSON / GETTY IMAGES


nen Grundstück – der Preis hat
Xanthea Limberg ist eine gefragte sich seit dem Höhepunkt der Kri-
Frau. Kapstadts 32-jährige Stadt- se halbiert. Doch seit der Krise ist
rätin, zuständig für die Wasser- der Grundwasserpegel merklich
versorgung, wird seit einiger Zeit gesunken. «Wir haben auch für
von verschiedensten Grossstäd- Bohrlöcher Restriktionen erlas-
ten angegangen, denen das Was- sen», sagt Limberg. «Aber das ist
ser auszugehen droht. Der Stadt- schwer zu überwachen.» Dau-
präsident von Dublin meldete erhaft hilft wohl nur ein bestän-
sich, auch mit Verwaltungen aus dig reduzierter Verbrauch.
Australien und Südamerika steht Allerdings ist Wasser für Ge-
sie im regen Austausch. «Wir sind meinden eine der wichtigsten
die Weltrekordhalter im Senken Finanzierungsquellen. Kapstadt
des Wasserverbrauchs», sagt Lim- verzeichnete im ersten Halbjahr
berg. «Zwischen den Jahren 2015 2018 deshalb 50 Millionen Fran-
und 2018 haben wir ihn um 60 ken weniger Einnahmen als vor-
Prozent reduziert.» Das sei bisher gesehen. Kurzerhand wurden die
noch keiner Metropole gelungen. Wassertarife drastisch erhöht. So
Als erste Grossstadt hatte Kap- mancher bezahlt jetzt trotz dem
stadt Anfang des vergangenen Wassersparen mehr als zuvor.
Jahres ein konkretes Datum ge-
nannt, an dem seinen 3,7 Millio- Arme leiden unter Preisen
nen Bürgern das Wasser abge- Das sorgt besonders in den Ar-
stellt werden sollte. Am 22. April menvierteln für Unmut. 350 Liter
2018 sollte es nach drei Jahren am Tag bekommen die meisten
anhaltender Dürre so weit sein, Haushalte dort umsonst, danach
der Termin fand als «Day Zero» werden auch sie zur Kasse ge-
Einzug in den offiziellen Sprach- beten. Im Township Mitchell’s
gebrauch. Limberg arbeitete an Plain zeigt der Aktivist Sulyman
Plänen, die 200 Ausgabepunkte Stellenboom seine unbezahlten
für Wasserrationen vorsahen. Ein Rechnungen. Umgerechnet fast
Katastrophenszenario. In einem Vorort von Kapstadt stehen Einwohner für Gratis-Trinkwasser an. (7. Februar 2018) 4000 Franken für Wasser haben
sich über die Jahre angesammelt.
Druck herausnehmen «Es ist ein Skandal, dass die Preise
Doch die Wasserhähne blieben sie auch als eine der Lehren für dem Jahr 2018 einführen müssen, den Wasserleitungen wurde Nachbarn, die nach der Krise nicht wieder ge-
geöffnet. «Day Zero» ist auf un- andere betroffene Länder sieht. was die wirtschaftlichen Kon- zudem reduziert, was den Ver- senkt werden», sagt der DJ. «Ich
bestimmte Zeit verschoben, we- Für grössere Investitionen wie sequenzen wohl abgeschwächt brauch um fünf bis zu zehn Pro-
verschwenderisch verbrauche kaum etwas, die
gen des reduzierten Verbrauchs, neue Dämme ist die Landesregie- hätte. Allein der Landwirtschaft zent zu senken vermochte. mit Wasser Messgeräte sind aus billigem Plas-
ordentlicher Regenfälle und neu-
er Infrastruktur zur Trinkwasser-
rung verantwortlich, die Gemein-
den für die sichere Aufbereitung
der Westkap-Provinz entstand
ein Schaden von umgerechnet
Gleichzeitig investierte die
Stadt in neue Formen der Wasser-
umgingen, drohte tik und fast alle kaputt.»
Er hat über 200 Familien der
gewinnung. Die Dämme sind wie- und das Leitungssystem. «Da gab 418 Millionen Franken. Auch der gewinnung. Es wurden neue An- soziale Ächtung. Nachbarschaft mobilisiert, sie
der zur Hälfte gefüllt. Pro Person es Spannungen», sagt Limberg. Tourismus erlebte Einbussen. lagen für die Aufbereitung von zahlen ebenfalls nicht mehr.
dürfen anstelle von 50 nun 105 Die Geschicke Südafrikas verant- Am Ende verhinderte das Meerwasser und Abwasser instal- Immer wieder versucht die Stadt,
Liter am Tag verbraucht werden – wortet bekanntlich der African Engagement der Bürger das liert, dazu zahlreiche Bohrlöcher. neue Geräte bei ihnen zu instal-
gut zwei Drittel des Schweizer National Congress (ANC), Kap- Schlimmste. Viele schleppten Doch die Entsalzung von Wasser lieren, die nach 350 Litern die Lei-
Durchschnittsverbrauchs. Die stadt wird jedoch sehr zum Miss- Wasser von einer Gebirgsquelle aus dem Ozean ist fünfmal so tungen abklemmen. Die Techni-
Autos dürfen wieder gewaschen fallen des ANC von der Demo- nach Hause. Das Waschwasser teuer wie die Aufbereitung von ker rücken dann an – und ohne
werden, sogar die Gartenbewäs- cratic Alliance (DA) regiert. Das wurde für Toilettenspülungen Dammwasser. Wegen einer Al- Erfolg wieder ab. Die Anwohner
serung ist wieder gestattet, zu- verzögerte so manchen Antrag aufgefangen. Verschwenderi- genplage fielen zudem Filter aus. versammeln sich und machen
mindest an drei Tagen pro Woche. für Katastrophenhilfe. schen Nachbarn drohte soziale Viele Kapstädter wissen, dass deutlich, den Zutritt wenn nötig
«Die Lage hat sich etwas ent- Doch auch die Stadt reagierte Ächtung: Die Stadt richtete eine schon zwei trockene Jahre die auch mit Gewalt zu verweigern.
spannt», sagt Limberg, «aber wir zu spät, wie Vizestadtpräsident Website ein, auf der man den Ver- nächste Krise bedeuten können, «Wir haben ein Recht auf Wasser,
müssen weiter vorsichtig sein.» Ian Neilson vor kurzem einge- brauch für jedes Grundstück prü- zumal die Bevölkerung der Stadt so steht es in der Verfassung»,
Die talentierte Politikerin er- stand. Man hätte schon Mitte fen konnte. Überall riefen Plakate jährlich um drei Prozent wächst. sagt Stellenboom, «dafür werde
lebte die Tücken der Politik, die 2017 die harten Restriktionen aus zum Sparen auf. Der Druck auf Wer es sich leisten kann, inves- ich niemals zahlen.»

Kalter Krieg im norwegischen Fischerdorf


In Norwegen fällt öfters Konflikt ist eine 35 Meter hohe und Handwerker profitieren. der Geheimniskrämerei, aber
ALAMY STOCK PHOTO

das Navigationssystem GPS Kugel. Sie löst im Fischerdorf Doch die Mitarbeiter leben abge- auch wegen angeblicher Strah-
Vardø, gelegen auf einer kleinen schirmt oder unter Schweige- lung des Radars und ungewöhn-
aus. Es wird vermutet, dass
Insel am nordöstlichsten Zipfel pflicht, im Dorf weiss kaum je- lich hoher Krebsraten im Dorf.
Russland hinter den des Landes, grössere Sorgen aus mand, was sie genau machen. Die Und wegen Russland: Bedrü-
gefährlichen Störungen steht. als die falschen GPS-Signale. Meinungen sind laut einem Be- ckend sei die Situation schon, er-
Niels Anner, Kopenhagen Zweimal bereits flogen russische richt des norwegischen Radios klärte ein 75-Jähriger: Wenn die
Bomber einen Scheinangriff auf geteilt: Viele Einwohner fühlen Russen wollten, könnten sie eine
Wenn in Nordnorwegen die Am- Vardø, drehten aber im letzten sich nicht direkt bedroht, doch Rakete auf das Radar abfeuern.
bulanz ausrückt, ist es unsicher, Moment ab. Die norwegische sorgen und ärgern sich – wegen «Dann ist die ganze Insel weg.»
ob sie die Verletzten findet. Denn Luftwaffe musste einräumen, sie
in der arktischen Region kommt sei «überrascht» worden und
es immer wieder zu Störungen habe zu spät reagiert. ANZEIGE
des Satellitennavigationssystems Die Kugel auf dem Hügel hinter
GPS. Rettungskräfte warnen da- dem Dorf ist ein enorm leistungs-
vor, dass ihre Einsätze mit Heli- fähiger Radar, betrieben von
koptern und Schneescootern ge- Norwegen und den USA. Offiziell
fährdet seien, wenn sie Verun- dient er der Beobachtung des
glückte am falschen Orten such- Weltraums sowie der «Über-
ten – zumal bei den oft extremen wachung norwegischen Inter-
Wetterverhältnissen. Durch die Umstrittene Radaranlage in Vardø, Nordnorwegen. (6. September 2018) essengebiets». Laut Sicherheits-
Störungen würden Menschen- experten und freigegebenen US-
leben aufs Spiel gesetzt, sagt die Dokumenten fliessen die Spio-
regionale Polizeichefin Ellen Ha- Region rüstet Russland Flughäfen als die Nato im Herbst in Norwe- nageinformationen aber in die
etta. Probleme gibt es auch für und U-Boot-Verbände auf. Der gen und Schweden ihr Gross- Kommandozentralen der US-
Schiffe, deren Position statt auf Kreml hat eine aggressive Strate- manöver «Trident Juncture» ab- Streitkräfte. Ab und zu liefern rie-
dem Meer plötzlich auf dem Land gie für die Arktis eingeschlagen, hielt. Doch das Problem taucht sige amerikanische Frachtschiffe
angezeigt wird. Und für die ge- wo wegschmelzendes Polareis regelmässig auf. Norwegens Ge- versiegelte Container in Vardø an,
samte Bevölkerung, wenn Han- Rohstoffe, neue Schiffswege und heimdienst und die zivile Luft- die in das militärische Sperrgebiet
dys bei der Standortsuche ver- Territorien freigibt. überwachung lösen jeweils Alarm oberhalb des Dorfes gefahren
rücktspielen. In Nordnorwegen zeigen sich aus. Zwar können Flugzeuge und werden. Hier wird eine neue, Einzelzimmer
Die Störsender liegen in Russ- die Spannungen besonders mar- Schiffe auf andere Navigations- noch grössere weisse Kugel ge-
land; daran besteht für das Nato- kant. Die Regierung in Oslo hat in systeme umschalten, aber wenn baut. Für verschiedene Forscher Zentrum für Rehabilitation und Erholung
land Norwegen – wie auch für das Moskau gegen die elektronische diese ebenfalls ausfallen, wird es wie Michael Mayer vom Institut
ebenfalls betroffene Finnland – Kriegsführung protestiert und kritisch. Im Herbst konnte ein für Verteidigung in Oslo ist klar,
kein Zweifel. Die russische Gren- technische Beweise für die Stör- Ambulanzflugzeug einen Flug- dass das hochspezialisierte, ge-
ze ist nur wenige Kilometer ent- signale vorgelegt. Russland weist hafen nicht mehr anfliegen. heime Radarsystem Teil des US-
fernt. Dahinter liegen die Kola- dies kühl von sich. Aussenminis- Die Störungen sind ein deut- Raketenabwehrschilds wird.
Halbinsel und Murmansk mit den ter Lawrow nannte die Vorwürfe liches Zeichen, dass sich Norwe- Die Anlage bringt Vardø Geld,
CH-6083 Hasliberg Hohfluh, Telefon +41 33 972 55 55
Militäranlagen der Nordflotte. «phantasievoll». Am stärksten gen im Kalten Krieg mit Russland es ist der grösste lokale Arbeit-
www.rehaklinik-hasliberg.ch
Hier und in der ganzen arktischen waren die GPS-Abweichungen, befindet. Zentrales Element im geber, von dem auch Baufirmen
6 International Terror in Sri Lanka NZZ am Sonntag 28. April 2019

«10 Prozent der


IS-Rückkehrer
bleiben
gewaltbereit»
Anschläge wie jene in Sri Lanka
sind laut dem Islamwissenschafter
Reinhard Schulze in Zukunft fast
überall denkbar. Allein auf Europa
kämen 1000 Jihadisten aus Syrien
zu, die weiter Terror verbreiten
wollten. Interview: Victor Merten

Angehörige und Gläubige nehmen Abschied von Opfern des Terroranschlags in Negombo. (24. April 2019)

NZZ am Sonntag: Herr Schulze, die Anschläge globale Strategien des IS war schon vorher zu die terroristische Tat sehen. Tatsächlich Das ist eine solche ultraislamische
an Ostern in Sri Lanka geben auf den ersten
Blick Rätsel auf. Muslime standen dort bis
anhin nicht im Konflikt mit Christen. Warum
beobachten, beispielsweise in den Predigten
von Mohammed Zahran Hashim, dem
Anführer der Gruppe. Zudem haben einzelne
spielt eher eine skurrile und krude Vergel-
tungsreligiosität eine Rolle, mit der indivi-
duelle Heilsgewissheit verbunden ist. Das ist
45000 Gemeinschaft. Sie wurde von dem erwähn-
ten Mohammed Zahran mitbegründet, in
deutlicher Abgrenzung von einer nicht auf
wurden trotzdem Kirchgänger zum Ziel radi- Mitglieder eine Sozialisation durchlaufen, eine sektenhaft anmutende Form von Reli- Männer und Frauen Gewalt ausgerichteten salafistischen
kaler Islamisten? die nicht mehr mit Sri Lanka zu tun hat, son- giosität. sind laut Experten Gemeinschaft aus Südindien. Vermutlich
Reinhard Schulze: Dass jetzt christliche dern dem globalen Muster folgt. Ein Mitglied zur Terrormiliz wurde sie zwischen 2016 und 2017 gebildet.
Gemeinden zum Ziel wurden, hat wahr- war in Australien und Grossbritannien. Was meinen Sie mit Heilsgewissheit? Islamischer Staat Zahran hat bestimmt, dass der Jihad der
scheinlich etwas mit dem Terroranschlag auf Das ist das, was ich «ultraislamisch» nach Syrien gereist. eigentliche Gottesdienst sei, und daran
Moscheen Mitte März in Christchurch in Die Selbstmordattentäter waren offenbar gut nenne. Ein wesentliches Moment besteht Viele von ihnen müsse man festhalten.
Neuseeland zu tun. Man muss vermuten, ausgebildet und situiert. Was hat sie angetrie- darin, dass die terroristische Tat im Namen kehren nun zurück.
dass die Anschlagsziele kurzfristig geändert ben? Gottes, als Gottesdienst ausgeführt wird, als Der Islamische Staat in Syrien ist besiegt.

32
wurden. Es stimmt, der Konflikt spielt sich Man weiss nur, dass die Männer über län- Tun, das gleichwertig ist mit dem Gebet oder 45 000 Männer und Frauen, die dorthin
nicht mehr nach dem traditionellen Muster gere Zeit zu Terroristen geworden sind. dem Glaubensbekenntnis. Dadurch entsteht gingen, kehren jetzt zurück. Sind Terror-
zwischen Buddhisten und dem gängigen Wahrscheinlich gehen die Verbindungen die Heilsgewissheit, dass jeder, der das nicht anschläge wie jetzt in Sri Lanka die lange
Islam ab. zum Islamischen Staat bis zu dessen Anfän- tut, nicht zum Heil kommen wird. befürchtete Art, wie er nun weiterkämpft?
gen zurück. Ganz im Gegensatz etwa zum Personen sollen Ja, natürlich. Der Islamische Staat kehrt
Dass zugleich internationale Hotels angegrif- Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt, Spielen die gut 30 sri-lankischen IS-Rückkeh- auch aus Sri Lanka im Grunde zu seinen Wurzeln zurück. Er
fen wurden, ist zunächst auch verwirrend. der als individueller Täter unterwegs war rer aus Syrien eine Rolle bei der Entstehung zum IS nach Syrien konnte zwar nur zwischen 2015 und 2018
Es macht nochmals deutlich, dass es nicht und der innerhalb von ein, zwei Jahren zum dieses Sektenmilieus? gezogen sein. eine Gebietsherrschaft aufbauen. Jetzt hat er
um den alten Konflikt geht. Zudem sind Terroristen wurde. Auf jeden Fall. Englische Studien schät- noch kleine Gebiete in Libyen, ein bisschen

200
Hotels ein weiches und leichtes Ziel für Ter- zen, dass einer von zehn Rückkehrern nicht in Jemen. Doch das spielt keine Rolle mehr.
roristen. Die Sicherheitsvorkehrungen sind Die Unterdrückung der Rohingya in Burma reversibel ist und Jihadist bleibt. Er wird Das Netzwerk oder das Milieu, in dem sich
minimal und der Effekt gross. oder der Uiguren in China soll viele Muslime sofort wieder ein Milieu suchen, um sein die Jihadisten bewegen, besteht noch. Und
wütend machen. Spielt das in Sri Lanka eine Handeln und Tun in Syrien zu rechtfertigen. er wird – und das ist sein grosser Erfolg –
Sie sagten, die Anschläge könnten als Rache Rolle? Drei oder vier dieser Rückkehrer könnten bei von ungefähr immer noch sowohl von der Öffentlichkeit
für Christchurch erfolgt sein. So schnell ist ein Das sind nachgeschobene Begründungen: den sri-lankischen Islamisten eine solche 2000 aus dem als auch von muslimischen Aktivisten als
Anschlag doch nicht geplant. Unsere Glaubensbrüder in China, in Burma Verankerung gefunden haben. Dieses Milieu Afghanistankrieg führende Kraft angesehen. Die Anhänger auf
Ein Anschlagsziel ist relativ schnell werden verfolgt. Von daher würde ich das dürfte hinreichend gross gewesen sein, zurückgekehrten Sri Lanka unterwerfen sich dem Kalifen Abu
geplant, die Art des Anschlags natürlich nicht als unmittelbares Ausgangsmotiv für damit eine solche terroristische Tat vorberei- Kämpfern blieben Bakr al-Baghdadi, obwohl man nicht weiss,
nicht. Das heisst, neben den ursprünglichen tet werden kann. Die Rückkehrer wiederum auch in ihrer ob dieser noch lebt und wo. Er existiert nur
Angriffszielen, internationalen Hotels und gaben den lokalen Akteuren den Anstoss, Heimat Algerien noch im virtuellen Raum, bleibt aber ein
dem Flughafen, könnten kurzfristig zusätz- endlich zur Tat zu schreiten. gewaltbereit. Sie Bezugspunkt. Insofern haben wir tatsächlich
lich die Kirchen dazugekommen sein.
Reinhard Schulze zettelten einen eine sehr viel stärkere Gefährdungssituation.
In den Golfstaaten kommen sri-lankische Bürgerkrieg an. Man geht davon aus, dass 10 Prozent der
Die Anschläge gehören zu den schwersten
seit den Attentaten am 11. September 2001 in
Kenner der Gastarbeiter mit radikalem Islamismus in
Berührung. Bringen auch sie solche Ideen
Rückkehrer gewaltbereit bleiben. Für Europa
bedeutet dies, dass etwa 1000 Jihadisten
den USA. Eine solche Tat war laut Experten islamischen Welt zurück nach Hause? von ihrem terroristischen Tun nicht ablassen
ohne Hilfe global operierender Terroristen Auf Sri Lanka gibt es Predigergemeinden, werden, wenn sie in einer passenden
nicht möglich. Hat der Islamische Staat gehol- die sich stark mit der wahhabitischen Tradi- Umgebung sind.
FRANZISKA ROTHENBÜHLER

fen? Er hat sich zu den Anschlägen bekannt. tion Saudiarabiens verbunden fühlen, vor
Es wird eine Mischform gewesen sein. allem mit den staatskritischen Wahhabiten, Ein Terroranschlag wie jetzt in Sri Lanka hätte
Wenn man sich das Bekennervideo die nicht mehr mit dem Regime Al Saud ein- folglich genauso gut in Europa verübt werden
anschaut, bekommt man schon den Ein- verstanden sind. Unter den staatskritischen können.
druck, dass der Islamische Staat den sri-lan- Wahhabiten gelten die einen als eher gewalt- Das kann überall passieren, wo sich Rück-
kischen Terroristen seine Unterstützung los, während die anderen sich als Jihadisten kehrer und islamistische Gruppierungen
erklärt. Diese nehmen darin die Pose des IS begreifen. Diese Wahhabiten betreiben eine treffen. Wir kennen das schon aus Algerien,
an. Das deutet darauf hin, dass die Verbin- ganz starke Propaganda. Die Salafisten Sri als zwischen 1990 und 1991 die Kämpfer aus
dung nicht erst in den letzten Wochen ent- Lankas unterstützen heute die jihadistische Afghanistan zurückgekehrt sind. Von unge-
standen ist, sondern schon seit 2017 oder Tradition. Es gibt zwei bis drei Gemeinschaf- fähr 2000 blieben etwa 200 aktiv. Sie grün-
2018 bestanden hat. ten, die als Sammelbecken für solche jihadis- deten den Groupe islamique armé, der dann
tischen Vorstellungswelten angesehen einen Bürgerkrieg auslöste. Diese Gemenge-
Aber wie konnte der IS die sri-lankischen Isla- Der emeritierte Islamwissenschafter ist werden können. Sie verbreiten teilweise auf lage ist hochgefährlich. Wir kennen das seit
misten davon überzeugen, statt wie bisher nur Direktor des Forums Islam und Naher Osten Youtube Propaganda. Von da ist der Schritt bald 30 Jahren. Wir müssen jetzt verhindern,
buddhistische Statuen zu beschädigen, nun an der Universität Bern. Er schrieb das Stan- zu einer ultraislamischen Gruppe nicht mehr dass die Rückkehrer sich mit lokalen Grup-
Anschläge auf Christen zu verüben? dardwerk «Geschichte der islamischen Welt. weit. pen verbinden können, das ist das A und O.
Wir wissen zu wenig über das Milieu, in Von 1900 bis in die Gegenwart» und forscht Man muss auch versuchen, auf die Rückkeh-
dem die Rekrutierung dieser terroristischen unter anderem zum Islamismus. Ist die für die Anschläge verantwortliche rer einzuwirken. Darauf muss höchster Wert
Gruppe stattfand. Aber eine Annäherung an National Tawheed Jamaat so entstanden? gelegt werden.
7

Colombo

IMAGO
Totalversagen von Regierung und Behörden
Die Unfähigkeit der Regierung das Handwerk zu legen. Laut schleier zu verzichten, um die

ERANGA JAYAWARDENA / AP
Sri Lankas, die Anschläge zu Hilmy Ahamed, Vizepräsident Arbeit der Sicherheitskräfte zu
des Muslimischen Rats von Sri erleichtern.
verhindern, ist erschreckend.
Lanka, warnte seine Organisa- Die muslimische Minderheit
Die Wut in der Bevölkerung tion den sri-lankischen Geheim- Sri Lankas leidet seit Jahrzehn-
richtet sich trotzdem vor dienst bereits vor drei Jahren ten unter Diskriminierung und
allem gegen die Muslime. davor, dass Mohammed Zahran Gewalt durch extremistische
Ulrike Putz, Yokohama und seine Anhänger Extremisten Buddhisten. Zuletzt kam es im
seien. Die Einwohner von Zah- Frühjahr 2018 zu Brandanschlä-
Eine in einen Kleinkrieg ver- rans Heimatdorf Kattankudy gen auf Moscheen und Läden in
strickte Regierung, in der sich vertrieben den Prediger, weil er muslimischem Besitz. Dabei
Kontrahenten lebenswichtige und seine Anhänger ihnen radi- wurden drei Personen getötet.
Informationen vorenthalten. kal und gefährlich erschienen. Nun dürften erneut schwere
Sicherheitskräfte, die selbst kon- Zeiten auf die Muslime zukom-
kreten Hinweisen auf unmittel- Übergriff auf Pakistani men. Mehr als gegen die untätige
bar bevorstehenden Terror nicht Auch seit den Anschlägen geben Regierung richtet sich die Wut
nachgehen: Eine Woche nach sich die Muslime betont koope- über die Anschläge gegen sie. In
den Anschlägen auf Sri Lanka rativ: Die Freitagsgebete wurden Negombo, wo beim Anschlag auf
zeigt sich, dass die Institutionen Schuldfrage zu klären, hat ein Präsident Sirisena aus Solidarität mit den wegen die St.-Sebastian-Kirche etwa 110
des Inselstaats auf der ganzen Gremium des Parlaments, das und Regierungschef anhaltender Gefahr immer noch Menschen ermordet wurden,
Linie versagt haben. Politiker seine eigenen Ermittlungen Wickremesinghe geschlossenen Kirchen abgesagt. kam es zu ersten Übergriffen auf
und Polizei trügen durchaus anstellen will. sabotieren sich Der Muslimische Rat verfügte, Flüchtlinge aus Pakistan. Etwa
Mitverantwortung für die Tragö- Etwa 10 Prozent der 21 Millio- gegenseitig, statt dass die sterblichen Überreste 500 Menschen wurden von den
die, sagt Paikiasothy Saravana- nen Sri Lanker bekennen sich Leben zu retten. der Attentäter nicht auf muslimi- Behörden in Sicherheit gebracht.
muttu, Leiter des Centre for zum Islam. Die Gemeinschaft schen Friedhöfen beerdigt «Leider ist damit zu rechnen,
Policy Alternatives in Colombo. praktiziert mehrheitlich eine werden dürfen. Er forderte dass es zu weiteren Angriffen
Präsident Maithripala Sirisena moderate Form der Religion und strenggläubige Frauen zudem kommen wird», sagt der Analyst
und Premierminister Ranil Wick- versucht, radikalen Islamisten auf, vorerst auf den Gesichts- Saravanamuttu.
remesinghe seien mehr damit
beschäftigt gewesen, sich gegen-
seitig zu sabotieren, als Leben zu ANZEIGE
retten. Die Sri Lanker würden
das nicht hinnehmen. «Noch
stehen die Leute unter Schock,
aber langsam kocht Zorn hoch»,
sagt Saravanamuttu.
Wie sich herausgestellt hat,
hatte die indische Anti-Terror-
Einheit NIA den sri-lankischen
Geheimdienst bereits im Novem-
ber erstmals davor gewarnt, dass
Fundamentalisten Anschläge
planten. Die Ermittler hatten bei
einer Razzia bei Sympathisanten
des Islamischen Staats in Indien
Hinweise auf Pläne für eine Ope-
ration auf Sri Lanka gefunden.
Auch der Name des mutmass-
lichen Anführers der Terrorzelle,
Mohammed Zahran Hashim,
tauchte in dem Material auf.

Das Prinzip ist: Solange Selbst CIA erreicht nichts


ich nicht «Jihad mache», Verhöre und die Überwachung
bin ich kein Muslim. Um von Verdächtigen förderten wei-
tere Details zutage: Namen,
mein Dasein als Muslim Adressen und Telefonnummern
zu begründen, muss ich der Attentäter, die die Inder
kämpfen, egal wo. ihren sri-lankischen Kollegen
zuspielten. Doch selbst mehrere
Multi Device
Option

10.–
offizielle Warnungen, die Delhi
ab Anfang April nach Colombo
Können die Rückkehrer jeden beliebigen Ort, sandte, blieben folgenlos. Auch
CHF

in dem Muslime in einem Konflikt stehen, für der US-Geheimdienst CIA soll
einen Terroranschlag nutzen? Oder jedes Land Colombo zwei Tage vor Ostern pro Monat
mit Christen? vor einem unmittelbar bevor-
Der Feind ist nicht der Christ, nicht der stehenden Akt des Terrors
Buddhist oder sonst jemand. Der Feind ist gewarnt haben – alles vergeblich.
alles, was sie nicht sind. Die Gefährdung ist So wie es sich jetzt darstellt,
global, sie können auch auf Falkland versäumte es der Präsidenten-
zuschlagen, wenn sie dort die entsprechende palast, das Büro des Premier-
Einbettung finden. Das Prinzip ist: Solange ministers mit den entscheiden-
ich nicht kämpfe, nicht «Jihad mache», bin den Informationen zu versorgen.
ich kein Muslim. Um mein Dasein als Muslim So konnten keine Vorsichtsmass-
zu begründen, muss ich kämpfen, egal wo. nahmen getroffen werden. Der
Regierungschef und seine Mit-
Es muss dort keine unterdrückten Muslime arbeiter wussten, dass es eine
geben, keine verhassten Christen? Bedrohung gab, waren aber zu
Nein, überhaupt nicht. Das sind unsere stolz, um nachzufragen. Präsi-
Vorstellungen, um die Geschehnisse zu ver- dent Sirisena, der im Oktober
Die Multi Device-Optionen sind nicht erhältlich mit inOne mobile basic und Swiss mobile light.

stehen. Aber aus der Logik der Täter heraus versucht hatte, Premierminister
besteht die einzige zwingende Handlungs- Wickremesinghe aus dem Amt
weise darin: Ich muss Gott rächen für die zu drängen, gibt vor, von den
Bestes Mobilfunknetz der Schweiz, Testsieger im connect-Mobilfunktest 3/2019.

Beleidigung und Schmach, die er durch die Ränkespielen nichts gewusst zu

iPad Pro.
Menschheit erlitten hat. Natürlich besonders haben. Er sucht die Schuld für
durch die Christen, die Juden, die Buddhis- das Debakel bei Wickremesin-
ten. Doch es ist nur tagesaktuell, wer im ghe. Dieser habe die Sicherheits-
Augenblick besonders ist. Aber dieser «Got- kräfte geschwächt, indem er
tesdienst», der muss durchgeführt werden. darauf bestanden habe, dass von

Alles Display.
der Armee im Bürgerkrieg gegen
In Zukunft werden wir also noch mehr solche die tamilischen Separatisten
Anschläge sehen wie in Sri Lanka. begangene Menschenrechtsver-
Es sei denn, es gelingt, eine Distanzierung
von einzelnen bekannten Gefährdern und
ihrem Milieu zu erreichen. Wenn wir das
letzungen aufgeklärt würden.
Sirisena hat angekündigt, den
gesamten Sicherheitsapparat zu
Alles fürs Business.
schaffen, dann dürfte die Gefahr nicht mehr überholen. Der Verteidigungs-
so gross ein. Beispielsweise ist in der Schweiz minister ist bereits zurückgetre- Komplett überarbeitet, mit einem faszinierenden
ein solches Unterstützermilieu definitiv zu ten, auch der Polizeichef soll
schwach. Hier wären die Voraussetzungen gehen. Eine vom Präsidenten
All-Screen Liquid Retina Display und leistungsfähiger
für die Bildung einer terroristischen Gruppe eingesetzte Untersuchungskom- als die meisten PC-Laptops. Das neue 11" iPad Pro ist
sehr schlecht. Hingegen in Schweden, in mission soll ermitteln, warum ein vielseitiges Tool zum Arbeiten. Mit Multi Device
England, in Frankreich, in Belgien oder in das System versagte. Angesichts verbinden Sie das iPad Pro mit dem besten Mobilnetz
Deutschland sieht es anders aus. Dort gibt es der Zerrissenheit der Führung ist und machen es zum idealen Arbeitsgerät für unterwegs.
Milieus, die fast schon unabhängig existieren jedoch fraglich, ob sie unabhän-
und in die sich dann solche Gefährder ohne gige Ergebnisse präsentieren
weiteres einbetten können. wird. Bessere Aussichten, die
Die heutigen kurzfristig
ausgerichteten Wirtschafts-
modelle werden den künftigen
Generationen nicht gerecht.
Wir möchten allen eine Zukunft
im Wohlstand ermöglichen.
Deshalb haben wir uns einem
nachhaltigeren Anlageansatz
verschrieben. Die Anlagewelt
verändert sich.

Nachhaltigkeit neu gedacht –


unter LombardOdier.com
NZZ am Sonntag 28. April 2019
Schweiz 9

«Es führt kein Weg an neuen


Verhandlungen mit der EU vorbei»
Der neue Gewerkschaftsboss Pierre-Yves Maillard sagt, wer am Rahmenvertrag festhalte, riskiere den Bruch
mit der EU. Grosse Hoffnungen setzt er in Justizministerin Karin Keller-Sutter. Interview: Andrea Kučera
NZZ am Sonntag: Sie überneh- ralen angewiesen ist. Gerade

SÉBASTIEN AGNETTI
men die Präsidentschaft des deswegen bin ich sehr beunru-
Gewerkschaftsbundes in einem higt darüber, was derzeit pas-
kritischen Moment. Die Konsulta- siert. Wer um jeden Preis ver-
tion zum Rahmenvertrag ist abge- sucht, am jetzigen Rahmenver-
schlossen. Die Fronten sind trag festzuhalten, steuert auf Karin Keller-Sutter
verhärtet. einen Bruch mit der EU zu. ist die
Pierre-Yves Maillard: Welche
Fronten? Ich sehe keine Fronten.
Meiner Meinung nach findet
dieser Text vor dem Volk niemals
vernünftigste
Ich sehe nur 50 Schattierungen eine Mehrheit. Person in dieser
von Nein. Ausser der GLP sagt Debatte.
keine Partei vorbehaltlos Ja zum In einer Umfrage sagten immer-
ausgehandelten Vertrag. Dieser hin 60 Prozent Ja...
Text ist tot, auch wenn gewisse Ich glaube dieser Umfrage bände geführt. Mein Eindruck
Kreise wie der Chefunterhändler keine Sekunde. Nur wenige ist, dass sich auch in diesen Krei-
Roberto Balzaretti, die GLP, Teile Leute, die Ja gesagt haben, sen die Einsicht durchsetzt, dass
der FDP und einzelne Medien haben den Text auch gelesen. zunächst die SVP-Initiative
noch immer so tun, als hätte das Kommt hinzu, dass in rund bekämpft werden muss.
Abkommen eine Chance. einem Jahr die Abstimmung
über die Kündigungsinitiative Gehen wir einmal davon aus, die
Also sind die Hoffnungen ver- der SVP ansteht. Stimmt das Volk Bevölkerung sage Ja zur Perso-
gebens, dass es mit Ihnen gelingen gegen die Personenfreizügigkeit, nenfreizügigkeit. Was dann?
wird, die verfahrene Europa- bedeutet dies das Ende des bila- Dann müssen wir wieder bei
diskussion zu deblockieren? teralen Weges. Wem also an null anfangen. Viele scheuen
Wer hofft, dass ich die guten Beziehungen zu Europa sich, Klartext zu reden. Statt von
Gewerkschaften überzeugen gelegen ist, der muss zuallererst Neuverhandlungen spricht man
werde, auf ein Ja einzuschwen- die SVP-Initiative bekämpfen. von Klärungen, statt von Ände-
ken, den muss ich enttäuschen. Und sicher nicht an einem Text rungen von Ergänzungen. Letz-
Die Gewerkschaften werden festhalten, der den Lohnschutz ten Endes führt aber kein Weg an
niemals einem Text zustimmen, schwächt. Das wäre Wasser auf neuen Verhandlungen vorbei.
der den Lohnschutz schwächt die Mühlen der SVP.
und diesen dem Europäischen Angenommen, die EU steigt
Gerichtshof unterstellt. Falls Dieselbe Strategie verfolgt auch darauf ein. Wo wären die Gewerk-
man sich aber von mir erhofft, die neue Justizministerin Karin schaften zu Konzessionen bereit?
dass ich meine Erfahrung ein- Keller-Sutter. Ein Abbau beim Lohnschutz
bringe, damit wir aus dieser ver- Sie ist die vernünftigste ist ausgeschlossen. Ich sehe nicht,
fahrenen Situation heraus- Person in dieser Debatte. was es den Europäern bringt,
finden, so will ich gern mithel- wenn wir hier in der Schweiz
fen. Den besten Dienst, den ich Ist sie für Sie eine Alliierte? weniger verdienen. Man könnte
dem Land erweisen kann, ist, Das wird sich weisen. Ihre aber vorschlagen, dass EU-Ange-
keine falschen Hoffnungen zu ersten Äusserungen jedenfalls hörige, die bei ihrem Einsatz
schüren, sondern klar und deut- schienen mir sehr vernünftig. hierzulande in die Arbeitslosen-
lich zu sagen, dass es Neuver- kasse einzahlen müssen, im
handlungen braucht. Die Strategie ist dennoch riskant: Bedarfsfall auch Arbeitslosen-
Wir werden frühestens Anfang geld beziehen dürfen. Das ist
Die EU wird kaum Hand bieten 2020 über die SVP-Initiative heute nicht der Fall. Oder man
dazu. Die Kommission fordert, abstimmen. Glauben Sie wirklich, könnte die Kohäsionsbeiträge
dass sich die Schweiz beim Lohn- dass die EU so lange wartet? erhöhen. Es gibt viele Möglich-
schutz bewegt. Was soll sie sonst tun? Ich keiten, wie wir uns solidarisch
Wir nehmen das zur Kenntnis. sehe das Problem nicht. mit der EU zeigen können.
Damit muss man aber noch lange
nicht einverstanden sein. Der Die EU hat immerhin angedroht, Als neuer Gewerkschaftspräsident
Druck auf den Arbeitsmarkt und die Schweizer Börse ab Juli nicht befassen Sie sich nicht nur mit
die flankierenden Massnahmen mehr anzuerkennen. Spielt für Sie dem Rahmenabkommen. Wo
kommt im Übrigen nicht nur aus die Börsenäquivalenz keine Rolle? sonst wollen Sie Akzente setzen?
Brüssel. Es gibt auch interne Falls die EU Retorsionsmass- Wir haben ein Problem mit
Kräfte, die den Lohnschutz nahmen ergreifen will, kann sie schwindenden Mitgliederzahlen.
schwächen wollen. Diese nutzen dies tun. Wir sind ein souveränes Wir müssen klarer herausstrei-
die Diskussion um den Rahmen- Land, wir haben Möglichkeiten, chen, weshalb es die Gewerk-
vertrag, um eine Liberalisierung uns zu wehren. schaften braucht. Die Diskussion
des Arbeitsmarktes und des Ser- um den Rahmenvertrag hat es
vice public durchzudrücken. Diese Sätze hätten auch von SVP- eigentlich gezeigt: Ohne die
Doyen Christoph Blocher stam- Gewerkschaften wäre das Lohn-
Ihr Einsatz für den Lohnschutz in men können. niveau bedroht. Das müssen wir
Ehren. Aber es geht um mehr. Es Souveränität ist auch ein «Dieser Text ist tot»: Der neue wenn die Zustimmung zur euro- Was also tun? deutlicher machen und die
geht um den Forschungsstandort linkes Anliegen. Auf keinen Fall Gewerkschaftschef Pierre-Yves päischen Integration erodiert. Zunächst müssen wir die Erosion stoppen.
und die Exportwirtschaft, die auf darf der Druck aus Brüssel ein Maillard über den Entwurf zum Abstimmung zur neuen Waffen-
stabile Beziehungen zur EU ange- Grund sein, für einen Text zu Rahmenabkommen mit der EU. Die Europafrage spaltet auch Ihre richtlinie am 19. Mai gewinnen Die Gewerkschaftswelt ist sehr
wiesen sind. Ist Ihnen das egal? stimmen, der unseren sozialen (Lausanne, 26. April 2019) Partei, die SP. und damit unsere Mitgliedschaft maskulin. In den Frauenberufen,
Auch die Gewerkschaften Interessen schadet. Wir können In der Tat. Und wenn die im Schengen-Raum konsolidie- etwa in der Pflege, sind die
wollen gute wirtschaftliche und in einem direktdemokratischen Linke zu denken beginnt, dass ren. Danach gilt es die Kampagne Gewerkschaften wenig präsent.
institutionelle Beziehungen zur Land doch nicht unseren Bür- die EU entgegen ihren Interessen gegen die SVP-Initiative vorzu- In der Tat brauchen wir eine
EU. Als Bewohner der Genfersee- gern sagen, ihr müsst Ja sagen, handelt, dann ist das ein Pro- bereiten. Falls sich die wirt- Strategie für den Pflegebereich.
Region weiss ich sehr wohl, dass nur weil Brüssel es so will. Da blem für all jene, die eine gute schaftliche Situation verschlech- Die Löhne dort sind tief, die
unsere Wirtschaft auf die Bilate- muss man sich nicht wundern, Beziehung zu Europa wollen. tert und die Kaufkraft weiter Arbeit hart: Frauen müssen
sinkt, ist ein Ja zur Kündigungs- allein ältere, korpulente Men-
initiative nicht ausgeschlossen. schen hochheben. Wir haben im
Kanton Waadt einen Gesamt-
Pierre-Yves Maillard Wie wollen Sie vorgehen? arbeitsvertrag im Pflegebereich
Es braucht neue soziale Mass- durchgesetzt. Ziel ist, dies über-

Wie aus dem Arbeitersohn ein mächtiger Politiker wurde nahmen, zum Beispiel einen
besseren Kündigungsschutz für
all in der Schweiz einzuführen.

Arbeitnehmende über 50. Die Eine gute Möglichkeit, weibliche


Leute sind sich bewusst, dass Mitglieder anzuwerben, bietet der
In der Diskussion um das institu- 6. Mai die Nachfolge des St.Galler heute, er fühle sich der Arbeiter- nalrat gewählt. Er stieg in der unser Wohlstand mit der Perso- Frauenstreik am 14.Juni. Wie
tionelle Abkommen mit der EU SP-Ständerates Paul Rechsteiner klasse zugehörig. Als Heranwach- Folge zum starken Mann der nenfreizügigkeit und den Bilate- stehen Sie dazu?
hat der Präsident des Schweize- an der Spitze des SGB an. Für den sender habe er mehr Affinität zu Waadtländer SP auf. Ab 2004 ralen korreliert. Aber damit sie Ich stehe voll dahinter. Der
rischen Gewerkschaftsbundes 51-Jährigen ist es eine Rückkehr den spanischen und italienischen stand Maillard 15 Jahre lang dem diesen Wachstumskurs weiter Kampf der Frauen für Gleichstel-
(SGB) eine Schlüsselposition zu seinen Wurzeln: Bevor Maillard Migrantenkindern gespürt als zur Departement für Gesundheit mittragen, braucht es Garantien, lung ist auch eine Errungen-
inne. Denn die Frage, wie die 2004 in die Waadtländer Regie- Lausanner Bourgeoisie. Maillard und Soziales vor. Er ist ein Ver- dass auch die Arbeiterklasse schaft für die Männer. Ich habe
Schweizer Löhne künftig EU- rung gewählt wurde, war er Ge- studierte Philosophie, Geschichte fechter der Einheitskasse. 2011 davon profitiert. Deshalb es als Befreiung erlebt, dass
kompatibel geschützt werden werkschaftssekretär. und Französisch und arbeitete war Maillard Bundesratskandidat braucht es eine soziale Agenda. meine Frau einen guten Job hat
können, ist einer der grössten Maillard wurde 1968 in ärmliche eine Zeitlang als Lehrer. Seine und unterlag dem Freiburger und auch ich mich in die Erzie-
Stolpersteine auf dem Weg Verhältnisse hineingeboren: Der politische Karriere startete 1990 Alain Berset. Im Herbst kandi- Die Arbeitgeber werden kaum hung einbringen durfte. Aber das
zu einem neuen Vertrag. Vater war Garagist, die Mutter im Gemeinderat von Lausanne. diert Maillard für den National- Hand bieten für neue soziale Ziel ist noch lange nicht erreicht:
Der Waadtländer SP-Staatsrat Fabrikarbeiterin. Obwohl selber 1998 wurde er ins Waadtländer rat. Er ist verheiratet und Vater Massnahmen. Diskriminierungen aufgrund des
Pierre-Yves Maillard tritt am Akademiker, sagt Maillard noch Parlament und 1999 in den Natio- zweier Kinder. (aku.) Ich habe erste Gespräche mit Geschlechts bleiben die grösste
Vertretern der Arbeitgeberver- Ungerechtigkeit der Welt.
10 Schweiz NZZ am Sonntag 28. April 2019

Zürcher Politik

BOAS RUH
fordert mehr
Überwachung
am See
Die Seepromenade ist ein Magnet
für Jugendliche. Die jüngsten
Krawalle überschreiten die
Toleranzgrenze, sagen Politiker.
Die Polizei prüft nun Massnahmen

Laurina Waltersperger der Agglomeration nach Zürich. Auf dem Sechseläutenplatz «Kameras vermitteln Schein- santeren Auftritt der Polizei. In sei der Alkohol. Es falle auf, dass
Hier wollten sie etwas erleben – musste die Stadtpolizei in der sicherheit, da sie gerade von der Schweiz müsse glücklicher- bereits 13-Jährige mit der Wodka-
Steigen in der Stadt die Tempera- und sich so aufführen, wie sie Nacht auf Ostersonntag Rädelsführern leicht umgangen weise keiner Angst vor der Polizei flasche in der Hand anzutreffen
turen, erhitzen sich die Gemüter es zu Hause nicht dürften, sagen Tränengas gegen angreifende werden können.» Dennoch soll haben – «aber Jugendliche neh- seien. Dies führte am Oster-
zahlreicher Jugendlicher entlang Fachpersonen. Anonymität ge- Jugendliche einsetzen. (21.4.2019) darüber diskutiert werden, wie men sie oft nicht ernst, wenn sie wochenende dazu, dass Jugend-
der Seepromenade. Das Phäno- paart mit Alkohol senke die die Stadt im Einzelfall mit Ka- ihre Autorität nicht auch durch liche Container am See anzünde-
men ist bekannt. Doch die Dyna- Hemmschwelle massiv. meras an neuralgischen Punkten die Uniform inszeniert». ten und die Polizei mit Steinen
mik hat nach den jüngsten Kra- umgehen will. Sicherheitsvorste- Auch SVP-Gemeinderat Ste- und Flaschen attackierten. Die
wallen übers Osterwochenende Kameras am See gefordert herin Karin Rykart hat im Novem- phan Iten will mehr Autorität Polizei nahm vier Personen fest.
ihre Schmerzgrenze erreicht. Vor diesem Hintergrund geht es ber dem Einsatz von Bodycams gegen die Chaoten am See. «Wir
Es brauche ein härteres Vor- denn auch um Massnahmen, um bei der Stadtpolizei zugestimmt. fordern beschleunigte juristische Gemeinden müssen helfen
gehen gegen die Krawallstifter, diese Anonymität aufzubrechen. Die entsprechende Vorlage wird Verfahren – gleich wie es die Be- Auch die Jugendarbeit in Zürich
fordern nun Politiker. Polizei und Die Stadtpolizei kann zu Obser- aktuell im Gemeinderat behan- hörden seit längerem bei Fuss- ist neu gefordert. Die Stadt habe
Stadt erarbeiten neue Massnah- vationszwecken gegen Krawalle delt. Sie müsse sich alsbald auch ball-Hooligans mit sogenannten bisher befunden, es brauche kein
men, um die Situation am See im Kameras einsetzen. Kameras zu den Kameras äussern, sagen Schnellgerichten tun.» Ähnlich zusätzliches Angebot für Jugend-
Hinblick auf den Sommer in den seien ein probates Mittel gegen Politiker. Das Sicherheitsdeparte- klingt es bei weiteren bürger- liche aus der Agglomeration, sagt
Griff zu bekommen. das Anonymitätsproblem, sagt ment liess die Frage unbeant- lichen Politikern. «Es braucht Katharina Prelicz-Huber, grüne
«Die Ausschreitungen übers Severin Pflüger, FDP-Gemeinde- wortet, ob an der Seepromenade schnellere juristische Verfahren», Gemeinderätin und Präsidentin
Osterwochenende haben das rat und Anwalt. Die Stadtpolizei Kameras geplant sind. sagt auch Allan Guggenbühl. der Offenen Jugendarbeit Zürich
Mass der tolerierbaren Aggres- verfügt über fix installierte Ka- Die Polizei müsse am See noch «Wenn der Bescheid bei einer (OJA). «Die aktuelle Situation legt
sion am Utoquai überschritten», meras beim Bernhard-Theater, präsenter werden, fordern linke Straftat erst nach einem Jahr nahe, dass es doch notwendig
sagt Stadtpolizei-Sprecher Marco beim Bellevue und beim Bürkli- sowie bürgerliche Stadtpolitiker. kommt, verpufft die abschre- wird.» Die Jugendarbeit müsse
Cortesi. Die Polizei habe nach platz, die sie bisher aber nur für Dies, obschon sie ihre Anwesen- ckende Wirkung.» Für SP-Poli- neue Methoden prüfen, um auf
Ostern eine Lagebeurteilung Grossanlässe nutzt. «Diese Kame- heit erst kürzlich zahlenmässig tiker Lamprecht sind Schnell- die Anonymität und den Alkohol
durchgeführt und zusätzliche ras könnten bei Bedarf an einem verstärkt hat. Es brauche Polizis- gerichte rechtsstaatlich fragwür- am See zu reagieren.
Massnahmen geprüft, sagt Cor- Samstagabend auf Knopfdruck ten, die als Ansprechpartner am dig. «Die Schnelligkeit darf nicht Gleichzeitig sollten auch die
tesi. Diese werden zurzeit mit den eingeschaltet werden», sagt Pflü- Seeufer zu Fuss unterwegs seien, die oberste Maxime sein. Sorgfalt Gemeinden ihren Beitrag leisten,
Fachstellen der Stadtverwaltung ger. Seiner Meinung nach würden sagt SP-Politiker Lamprecht. und Fairness müssen stets ge- sagt Prelicz-Huber, «und wo nötig
besprochen. Die Polizei könne
das Problem nicht allein lösen.
weitere Kameras entlang der
Brennpunkte am See wesentlich
Die Krawalle haben «Und zwar mit freundlichem,
aber dennoch bestimmtem Auf-
wahrt werden.»
Keine leichte Aufgabe für die
ihr Angebot ausbauen – damit
gerade die ganz jungen Teenager
Zur Art der Massnahmen gibt zur Gewaltprävention beitragen. das Mass der treten und auch nicht erst, wenn Polizei. Am Osterwochenende sei zu Hause Alternativen haben und
die Polizei aktuell nichts bekannt. Die Wirkung von Kameras sei tolerierbaren die Stimmung kippt.» Mehr die Stimmung unter rivalisieren- nicht nach Zürich kommen.» Für
Ein zentrales Problem am See ist bei grossen Menschenmengen Dialog sei wichtig, sagt Jugend- den Gruppen sehr angespannt ge- die städtischen Leistungen soll-
jedoch die Anonymität. Die meis- fraglich, findet hingegen SP- Aggression psychologe Allan Guggenbühl. wesen, sagt Polizeisprecher Cor- ten die Gemeinden zudem mehr
ten jungen Besucher kommen aus Gemeinderat Pascal Lamprecht. überschritten. Aber es brauche auch einen impo- tesi. Ein wesentlicher Katalysator in den Lastenausgleich zahlen.

Leuthards Einsatz für Walliser Peperoni


Die Migros will im Wallis im orts in der Umgebung, der Rest nau dosieren, ohne dass Rück-
PATRICK SEEGER / PICTURE ALLIANCE / DPA

Mehr bodenloses Gemüse


bald grössten Gewächshaus wird klassiert als «Fruchtfolge- stände im Boden bleiben. Und
Entwicklung der Anbaufläche fläche vorübergehend ausserhalb schliesslich profitiert die Wirt-
der Schweiz einheimische
von Hors-sol-Kulturen in den des Kontingents». Dazu muss die schaft, da die Migros 45 Millionen
Peperoni ziehen. Schub dafür letzten 10 Jahren Migros nachweisen, dass der Franken investieren und 120
gibt es von der CVP-Achse Boden bei Betriebsaufgabe rasch neue Stellen schaffen will. Auch
160 ha
Leuthard-Darbellay-Buttet. wieder die alte Qualität erreicht. Staatsrat Darbellay spricht darum
Daniel Friedli 140 Parallel dazu hat der Kanton die von einem idealen Mix zwischen
120 vorhandenen Fruchtfolgeflächen Ökologie und Ökonomie. «Es ist
Mittlerweile ist sie bekanntlich genauer vermessen und kartiert, ein Schritt in die Landwirtschaft
100
für Coop tätig. Doch was Gemüse mit dem Ergebnis, dass er sein des 21. Jahrhunderts», sagt er.
betrifft, hat sich Doris Leuthard 80 Soll nun erreiche. Darum muss Und weil das Projekt bestens zur
zuletzt noch kräftig für die Migros 60 die Migros nicht die ganze Fläche Energie- und Klimapolitik des
ins Zeug gelegt. Der Detaillist kompensieren. Bundes passe, habe sich auch
plant im Unterwallis auf einer 40 Im Urteil der Migros weist die Doris Leuthard dafür engagiert.
Fläche von 28 Fussballfeldern das 20 Operation «Pimiento» damit nun Anders sieht dies die Stiftung
grösste Gewächshaus des Landes, 0
so viele Trümpfe auf, dass sie es Landschaftsschutz. Direktor Rai-
um darin Peperoni, Gurken und 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 2018 gar als Leuchtturm-Projekt be- mund Rodewald taxiert das Pro-
Tomaten zu ziehen. Und die lang- zeichnet. «Aus Sicht der Nachhal- jekt als «nicht bewilligungsfähig».
jährige Umweltministerin Leut- Hängende Gärten: So sollen bald auch Walliser Peperoni wachsen. Quelle: Zentralstelle für Gemüsebau und Spezialkulturen
tigkeit ist das eine grossartige Er stört sich speziell daran, dass
hard hat mit ihren Parteikollegen Sache», sagt Michel Charbonnet, das Glashaus statt in einer Ge-
Christophe Darbellay und Yan- Präsident der eigens dafür ge- werbezone mitten in bestem
nick Buttet im Hintergrund die gen. Oben werden sie bewässert bewahren; just das Wallis hatte lombey-Muraz. Was an diesem gründeten Firma Ecoserre. Sein Ackerland geplant ist. Wider-
Fäden gezogen, um das Projekt und gedüngt, von unten mit Wär- schon bisher zu wenig davon. Tisch genau besprochen wurde, Ziel ist es, jährlich 3600 Tonnen stand kommt aber auch von der
bewilligungsfähig zu machen. me aus einer nahen Abfallverwer- Zur Klärung dieser Fragen be- ist nicht bekannt. Klar ist indes, Peperoni zu ernten und damit gut anderen Seite des politischen
Der Plan der Migros ist für hie- tungsanlage beheizt. Allein: Das rief Leuthard vergangenes Jahr dass trotz anfänglicher Bedenken 10 Prozent des inländischen Kon- Spektrums. Die lokale SVP kriti-
sige Verhältnisse ambitiös: Auf Projekt ist nicht nur für das Auge einen runden Tisch ein. Nicht der Raumplaner am Schluss ein sums zu decken. Und dies bringt siert, was bereits auch der Ver-
20 Hektaren will sie in einem eine Herausforderung; es wirft weniger als drei Bundesämter Resultat vorlag, mit dem die laut Charbonnet gleich mehrere band der Gemüseproduzenten
8 Meter hohen Glashaus in Hors- auch betreffend Bodenrecht, wurden aufgeboten (Justiz, Land- Migros nun voller Zuversicht die Vorteile: Weil das Gemüse nicht moniert hat: Die Migros wandle
sol-Kultur zur Hauptsache Pepe- Zonen- und Raumplanung etliche wirtschaft und Raumentwick- ordentlichen Bewilligungsverfah- importiert werden muss und mit sich vom Gemüseeinkäufer zum
roni anbauen, die heute zu 97 Fragen auf, zum Beispiel diese: lung), zugegen waren ferner die ren auslösen will: Das Land wird Fernwärme beheizt wird, spart Gemüsebauern und konkurren-
Prozent importiert werden. Die Der Standort besteht aus bestem Migros, der Walliser Volkswirt- in eine landwirtschaftliche Spe- man jährlich mehrere tausend ziere so lokale Landwirte. Bevor
Pflanzen wachsen dabei in einem Ackerland, sogenannten Frucht- schaftsdirektor Darbellay und zialzone umgezont. Von den Tonnen CO2. Dank der Hors-sol- also die ersten Walliser Peperoni
Substrat aus Kokosfasern und ste- folgeflächen. Davon muss jeder sein Parteikollege Buttet als Präsi- Fruchtfolgeflächen kompensiert Technik lassen sich Wasser, Dün- im Regal liegen, dürfte das Pro-
hen in Rinnen, die vom Dach hän- Kanton ein Mindestkontingent dent der Standortgemeinde Col- die Migros 8,4 Hektaren andern- ger und Pflanzenschutzmittel ge- jekt noch einiges zu reden geben.
NZZ am Sonntag 28. April 2019
Schweiz 11

Lauber räumt drittes Treffen mit Fifa-Chef ein


Mit einem späten Eingeständnis versucht der Bundesanwalt, seine Wiederwahl zu retten
Francesco Benini einem Berner Hotel statt. Der Mai; anschliessend entscheiden tino zugab? Warum schaute er

RUBEN SPRICH / AFP


Bundesanwalt sagte am Samstag die Mitglieder, ob sie ihn als Bun- nicht einfach in seine Agenda, als
In der «Samstagsrundschau» von im Radiointerview, es sei bei allen desanwalt wieder nominieren. erste Medienberichte darüber er-
Radio SRF hat Bundesanwalt Treffen mit Infantino um «Daten- schienen? Warum informierte er
Michael Lauber zugegeben, dass aufbereitung und Einordnung» Offene Fragen die Aufsichtsbehörde falsch? Wie-
er sich im Juni 2017 ein drittes gegangen; das entspreche dem Die grüne Nationalrätin Sibel so die Geheimniskrämerei? War-
Mal mit Fifa-Chef Gianni Infan- «courant normal». Die Bespre- Arslan hatte Lauber vor Wochen um gibt ein Bundesanwalt, der
tino traf. Bisher hatte Lauber stets chungen sollten dazu dienen, un- aufgefordert, er solle sich überle- nach eigenem Bekunden offensiv
nur von zwei informellen Treffen nötige Verzögerungen der Verfah- gen, ob er seine Amtszeit verlän- informieren will, die Wahrheit nur
gesprochen – und war in die Kritik ren zu verhindern. gern wolle. Nun sagt sie: «Wenn scheibchenweise zu?
der Politik und der Medien gera- Lauber will im Sommer vom Herr Lauber zur Wiederwahl an- Nationalrat Beat Walti (fdp.) er-
ten, weil elektronische Daten, die Bundesparlament für eine dritte tritt, werden wir ihn befragen klärt, die Erinnerungslücke des
im Zuge einer anderen Ermittlung vierjährige Amtszeit gewählt wer- und dann entscheiden, ob seine Bundesanwalts fliesse in die Be-
aufgetaucht waren, auf ein drittes den. Die informellen Treffen, die Erläuterungen geeignet sind, die urteilung seiner Arbeit ein. Sie sei
solches Treffen hinwiesen. er als Strafverfolger abhält, könn- Glaubwürdigkeit der Strafbehör- aber nur ein Faktor neben ande-
Lauber erklärt nun, Agenda- ten dabei zum Stolperstein wer- den und das Vertrauen in sie zu ren bei der Klärung der Frage, ob
einträge und SMS liessen darauf den. Viele Juristen erachten es als erhalten.» die Gerichtskommission Lauber
schliessen, dass es zu einem drit- Unding, dass sich der Bundes- Mehrere Parlamentarier äus- erneut nominiere.
ten Treffen mit Gianni Infantino anwalt ausserhalb des Büros mit Mässig überzeugende Erklärungen: Bundesanwalt Michael Lauber. sern ein Unbehagen; sie nehmen Lauber erklärte am Samstag,
gekommen sei. Erinnern könne er den Beteiligten eines Verfahrens das Verhalten des Bundesanwalts die Bundesanwaltschaft habe
sich daran aber nicht. «Ich lüge trifft. Bei anderen Beteiligten als zunehmend selbstherrlich Fehler gemacht. Dabei wirkte er
nicht», sagte Lauber. kann dadurch der Eindruck der folgreich wegen informeller Tref- eröffnet werden soll. Der Bundes- wahr. Sie fragen, wie glaubwürdig aber nicht wie jemand, der diese
Befangenheit entstehen. fen, muss möglicherweise der lei- anwalt will auch dann nicht von es sei, dass jemand ein Treffen mit Fehler wirklich bedauert. Ein we-
Disziplinarverfahren droht Erschwerend kommt bei Lau- tende Ermittler ausgewechselt einer neuen Kandidatur absehen, dem Fifa-Chef, das ausserhalb des nig mehr Demut in seinen künfti-
Der Bundesanwalt betonte, dass ber hinzu, dass er die informellen werden. Dies kann ein Verfahren wenn gegen ihn ein solches Ver- eigenen Büros stattfand, ganz gen Auftritten würde ihm nicht
Infantino nicht Beschuldigter in Treffen nicht protokollierte – bis entscheidend zurückwerfen. fahren angeordnet wird. einfach vergesse. Und warum schaden. Den Kopf hoch zu tra-
einem Verfahren gewesen sei. Die ihn der Präsident der Aufsichts- Uster klärt nun ab, ob gegen Die parlamentarische Gerichts- brauchte Lauber dermassen lange, gen, ist gefährlich, vor allem in
Bundesanwaltschaft führt diver- behörde über die Bundesanwalt- Lauber ein Disziplinarverfahren kommission trifft Lauber Mitte bis er das dritte Treffen mit Infan- der egalitär gesinnten Schweiz.
se Verfahren wegen des Verdachts schaft, Hanspeter Uster, dazu
auf Korruption im internationa- anhielt. Der vormalige Zuger
len Fussball. In einer Strafunter- Regierungsrat zeigte sich diese
suchung wegen des Verdachts auf Woche an einer Medienkonferenz
die zu billige Vergabe von Fern- befremdet über die Praxis des
sehrechten in Ecuador war aber Bundesanwalts. Denn informelle
die Unterschrift des früheren Treffen, über die es keine Akten-
Rechtschefs der Uefa, Gianni notizen gibt, können ein ganzes
Infantino, von Belang. Dieses Ver- Strafverfahren zum «Abver-
fahren ist eingestellt worden. recken» bringen, wie sich Uster
Das dritte Treffen zwischen ausdrückte. Klagt eine involvierte
Lauber und Infantino fand in Seite beim Bundesstrafgericht er-

Steuer-Abstimmung:
Kronzeugin der Gegner
wechselt die Seiten
Biels Finanzdirektorin Silvia die finanziellen Auswirkungen
Steidle kämpfte vor zwei der Steuersenkungen angemes-
sen abzugelten. «Für uns Städte
Jahren als Bürgerliche mit
ist das ein riesiger Erfolg», sagt
den Linken gegen die Reform Steidle. In Zahlen heisst das für
der Firmensteuern. Jetzt aber Biel: Anstelle von Einnahmeaus-
wirbt sie für ein Ja. fällen bis zu 15 Millionen Franken
Stefan Bühler pro Jahr, wie sie aus der Unter-
nehmenssteuerreform III in Kom-
Sie war die Kronzeugin der Geg- bination mit der gescheiterten
ner der Unternehmenssteuer- kantonalen Vorlage resultiert hät-
reform III vor zwei Jahren: Seite ten, bleiben jetzt noch Minder-
an Seite mit SP, Gewerkschaften einnahmen von rund 5 Millionen
und linken Städtevertretern be- Franken. Davon würde Biel aller
kämpfte Silvia Steidle die Steuer- Aussicht nach gut die Hälfte vom
reform gegen alle bürgerlichen Kanton abgegolten.
Parteien – Steidle, die freisinnige Das zweite Element sind die
Finanzdirektorin der Stadt Biel. «Ansätze für eine gewisse Ein-
Dass sogar eine Liberale die schränkung des Steuerwettbe-
Vorlage als unausgewogen und
die Steuerausfälle für die Städte
als nicht verkraftbar einschätzte,
werbs, die in der neuen Vorlage
enthalten sind», wie Steidle er-
klärt. Etwa, dass Grossaktionäre
Die Hypothek für
den schönsten Ort der Welt.
war für die Linken willkommene ihre Dividenden neu in allen Kan-
Munition. Und sie verfehlte ihre tonen zu mindestens 50 Prozent
Wirkung nicht: Am 12. Februar versteuern müssen. Denn Steidle
2017 gehörte Steidle zu den Ge- hält wenig von einem uneinge-
winnerinnen, das Volk schickte schränkten Steuerwettbewerb
die Reform bachab. Das gleiche
Muster wiederholte sich letztes
zwischen den Kantonen, nament-
lich von generellen Senkungen
Bei Abschluss von 2000 Franken Bonus profitieren.
Jahr in Bern, als der Regierungs- der Gewinnsteuern, wie sie nun Bei der Migros Bank dreht sich alles nur um Sie und Ihre Hypothek. Sie stehen
rat die kantonalen Firmensteuern zahlreiche Stände planen. Es ist
senken wollte. Wieder stieg Steid- der Versuch, jene Firmen zu hal- im Mittelpunkt unserer Beratung und profitieren zusätzlich von niedrigen Zinsen.
le mit den Linken auf die Barri- ten, die bisher von den Steuer- Informieren Sie sich jetzt auf migrosbank.ch/hypothek.
kaden, erneut mit Erfolg. privilegien profitierten, die auf
«Ich habe für die Finanzen Druck des Auslands abgeschafft Der Bonus gilt einmalig bei Abschluss einer Festhypothek für selbst bewohntes Wohneigentum bei neuer Finanzierung
meiner Stadt gekämpft», sagt die werden. Doch die Freisinnige von mindestens CHF 300 000. Das Angebot gilt für Abschlüsse bis zum 15. Juli 2019 [Kreditprüfung vorbehalten].
Bielerin. Doch jetzt, im Abstim- lehnt dieses Argument ab: «Die
mungskampf um die Neuauflage vorliegende Steuerreform ermög-
der Firmenssteuerreform des licht es uns, Firmen, die Arbeits-
Bundes, die mit der Teilsanierung plätze anbieten oder sich neu an-
CHF
0
der AHV verknüpft ist, wirbt sie siedeln, gezielt zu entlasten, etwa

20BO0
für ein Ja – genau so engagiert, mit Abzügen für Forschung und
wie zuvor für das Nein, wie das Entwicklung.» Die Schweiz sei
«Bieler Tagblatt» berichtete. deshalb international nach wie NUS
«Es ist eine bessere Vorlage», vor attraktiv. «Ein Firmentouris-
sagt Steidle auf Anfrage, «ins- mus im Inland bringt hingegen
besondere zwei Elemente haben nichts.» So will sich Steidle in
mich dazu bewogen, diese Re- Zukunft «für eine Steuerharmoni-
form zu unterstützen.» Das erste sierung in einem gewissen
Element ist die Gemeindeklausel, Rahmen» einsetzen, wenn sie vor-
die neu eingefügt worden ist: Die aussichtlich im Mai das Präsidium
Kantone werden damit angehal- der Konferenz der städtischen
ten, den Städten und Gemeinden Finanzdirektoren übernimmt.
12 Schweiz NZZ am Sonntag 28. April 2019

In Kürze Parteien wollen bei China-Politik mitreden


Niederlage für Lange Zeit bestimmte der Bundesrat den Kurs gegenüber China weitgehend allein.
SP-Fraktionschef
Das war wirtschaftlich erfolgreich. Doch den Parteien genügt das nicht mehr
Roger Nordmann, Nationalrat
und SP-Fraktionspräsident,
wird nicht für die SP Waadt in Stefan Bühler stan durch. Sie hält es für richtig,

VALERY SHARIFULIN / TASS / KEYSTONE


den Ständeratswahlkampf dass der Bundesrat sich an dieser
ziehen. Am ausserordentlichen Heute Sonntag und morgen Mon- Initiative beteiligen will, «so kön-
Parteikongress in Moudon hat tag empfängt Chinas Präsident nen wir an den entscheidenden
die Waadtländer SP am Sams- Xi Jinping Bundespräsident Ueli Diskussionen teilnehmen und
tag Nationalrätin Ada Marra als Maurer zum Staatsbesuch. Aus uns einbringen». Allerdings
Kandidatin nominiert. Sie Sicht des Bundesrats ist das eine müsse der Bundesrat endlich eine
erhielt 166 Stimmen, während grosse Ehre für ein kleines Land. kohärente China-Strategie vor-
auf Nordmann 159 Stimmen Und es ist der Höhepunkt von legen, in der er die Interessen und
entfielen. Die Vize-Präsidentin Maurers China-Reise. Begleitet Ziele seiner Politik klar darlege.
der SP Schweiz wird auf einer von Staatssekretärinnen und Auch FDP-Ständerat Damian
gemeinsamen Liste mit der zahlreichen Wirtschaftsvertre- Müller unterstützt den Kurs des
Grünen Adèle Thorens ins tern, reist Maurer bereits seit letz- Bundesrats. Er begleitete Wirt-
Rennen um die beiden Waadt- tem Dienstag durchs Land, schüt- schaftsminister Johann Schnei-
länder Ständeratssitze steigen. telt Hände und öffnet Türen. der-Ammann 2018 nach Zentral-
Die SP Waadt will den Sitz von Daneben gibt er Interviews, in asien an die «Seidenstrasse». Er
Géraldine Savary verteidigen, denen er die Chancen für Schwei- sieht die Welt in einer Phase des
die wegen einer Spendenaffäre zer Unternehmen in China betont Umbruchs, China könnte «bis
nicht mehr antritt. (sda) und die Bedeutung des chinesi- 2030 zur grössten Volkswirt-
schen Belt-and-Road-Projekts, schaft aufsteigen». Als stark auf
Cassis bekräftigt der «neuen Seidenstrasse», unter- den Handel ausgerichtete Volks-
streicht. Hinweise auf eine wirtschaft sei die Schweiz von
Mercosur drohende Abhängigkeit von wirt- globalen Verschiebungen stark
Zum Abschluss seiner Südame- schaftlich schwachen, verschul- betroffen. Der Bund müsse weiter
rika-Reise hat Bundesrat Igna- deten Staaten bezeichnet er auf Öffnung setzen, das Frei-
zio Cassis am Samstag in Brasi- derweil als «kleinkarierte» Kritik handelsabkommen mit China
lia seinen Amtskollegen an Peking. Aber auch kritische weiterentwickeln und nicht
Ernesto Araújo getroffen. Die Themen kämen zur Sprache: Bei selbst protektionistische Mass-
beiden Minister sind sich laut allen seinen Treffen seien die nahmen ergreifen, fordert Müller.
Mitteilung des Aussendeparte- Menschenrechte ein Thema «am
ments einig, dass ein Frei- Rande», sagte Maurer am Telefon SP orientiert sich an EU
handelsabkommen zwischen zum Schweizer Radio SRF. Ganz anders SP und Grüne. Die
den Mercosur-Ländern und Kurzum: Maurer führt die Schweiz habe sich als «Brücken-
den Efta-Staaten so schnell wie jahrelange Politik des Bundesrats kopf» für die Vertretung chinesi-
möglich abgeschlossen fort, die sich stark an der Wirt- scher Interessen in Europa ange-
werden sollte. (sda) schaft und etwas weniger an Men- dient und bloss Vorteile für
schenrechtsfragen orientiert. Die- einzelne Schweizer Firmen ge-
Tödlicher Unfall ser Kurs führte dazu, dass der sucht, kritisiert Grünen-Präsiden-
Bund 2014 als erstes kontinental- tin Regula Rytz, es brauche eine
bei Lausanne europäisches Land mit China ein Bundespräsident auf Reise in Europa und Afrika verschieben die Kommissionen beider Räte Kurskorrektur. Das verlangt auch
Bei einem Verkehrsunfall in Freihandelsabkommen abschloss, China: Präsident Xi Jinping und vergrössern will. Und in passiert. Zudem hat im April die die SP-Fraktion in einem Posi-
Bottens bei Lausanne ist am was der Wirtschaft seither Vor- begrüsst Ueli Maurer zum jüngster Zeit der Positionsbezug SVP-Fraktion ein Positionspapier tionspapier von Mitte März, über
Freitagabend ein 61-jähriger teile verschafft. zweiten Belt-and-Road-Forum. der EU, die China zunehmend als verabschiedet, das unter dem das die NZZ berichtete. So solle
Autofahrer ums Leben gekom- (Peking, 27. April 2019) Konkurrenten sieht und Pekings Titel «Kein Ausverkauf unserer sich der Bund nicht an der Belt-
men. Er hatte in einer Kurve die Angst vor Übernahmen Expansionspolitik abwehrend be- Heimat» entsprechende Ziele ver- and-Road-Initiative beteiligen,
Kontrolle über sein Fahrzeug Lange Jahre verfolgte der Bun- gegnet. Doch der Reihe nach. folgt. Damit scheint eine Ein- sondern sich an der Politik der
verloren. Sein Auto überschlug desrat diese Politik weitgehend Die Übernahme von Syngenta schränkung der Investitionen aus EU orientieren. Diese bezeichnet
sich, wie die Kantonspolizei unbehelligt von parteipoliti- und weiterer Firmen durch chine- dem Ausland bald mehrheits- China als «Systemrivalen» und
Waadt mitteilte. Der Mann, der schem Geplänkel. Es gab zwar sische Investoren führte in den fähig; dies entgegen der Position will unfaire Wettbewerbsprakti-
keine Sicherheitsgurten trug, parlamentarische Vorstösse, etwa Jahren 2016 bis 2018 zu einem des Bundesrats. ken entschlossener bekämpfen.
wurde bei dem Unfall aus dem zu Tibet und zur Menschen- ganzen Strauss parlamentari- Parallel zu dieser Diskussion Nicht nur SP und Grüne fordern
Auto geschleudert. Er wurde rechtslage in der sozialistischen scher Vorstösse von der SP über erwachte im Parlament auch das vom Bund ein mutigeres Vorgehen
ins Universitätsspital Lausanne Diktatur. Insgesamt fristete die die CVP bis zur SVP. Die meisten Interesse an der Belt-and-Road- gegen Menschenrechtsverletzun-
gebracht, wo er kurze Zeit China-Politik im Parlament aber davon fordern, dass für die Lan- Initiative. So führte die Präsiden- gen in China. Es genüge nicht,
später verstarb. (sda) eher ein Nischendasein. desversorgung besonders wich- tin der aussenpolitischen Kom- wenn die Schweiz «nebenbei,
Doch in dieser Legislatur hat tige Infrastrukturen vor ausländi- mission, CVP-Nationalrätin Elisa- quasi beim Tee, auf die Menschen-
Glückspilz gewinnt sich das geändert. Parteien und schen Übernahmen geschützt beth Schneider-Schneiter, im rechtssituation zu sprechen
Parlamentarier haben die China- werden können oder dass wenigs- Oktober mit einer Delegation eine kommt», sagt auch BDP-Fraktions-
35 Millionen Franken Politik für sich entdeckt. Drei Fak- tens eine Art Investitionskon- Studienreise zur «neuen Seiden- chefin Rosmarie Quadranti. Die
Zum ersten Mal in diesem Jahr toren haben diese Entwicklung trolle eingeführt wird. Oft wird strasse» nach China und Kasach- Menschenrechtspolitik müsse neu
ist der Swiss-Lotto-Jackpot vorangetrieben: Die Übernahme argumentiert, dass China seiner- ausgerichtet werden.
geknackt worden: Gut 35 Mil- von Firmen mit Sitz in der seits Investitionen aus dem Aus- Und was tut der Bundesrat? Er
lionen Franken gewann ein
Lotto-Spieler aus der Deutsch-
Schweiz durch chinesische Unter-
nehmen, beispielsweise von Syn-
land einschränke, es gehe darum,
gleich lange Spiesse zu erhalten.
Insgesamt fristete hält in neuen Berichten und Ant-
worten auf parlamentarische Vor-
schweiz oder aus dem Tessin. genta im Jahr 2016, welche die Ein Vorstoss von SP-Nationalrätin die China-Politik stösse an der bisherigen Politik
Eine weitere Person tippte Öffentlichkeit aufschreckten. Die Jacqueline Badran, der etwa Stau- im Parlament ein fest. Trotzdem hat er jüngst in
sechs Richtige und gewann zunehmende Bedeutung der seen der «Lex Koller» unterstellen Aussicht gestellt, seine China-
eine Million Franken. (zzs.) Belt-and-Road-Initiative, mit der und damit vor ausländischen Nischendasein. Das Strategie noch in diesem Jahr auf-
China seine Einflusssphäre nach Übernahmen schützen will, hat hat sich geändert. zudatieren. Die Arbeiten laufen.
Allianz «JA zur AHV-Steuervorlage», Postfach, 8001 Zürich

Für den Werk-


und Forschungsplatz Breite Allianz sagt JA!
t
+ international akzeptierte • Bundesrat und Parlamen
Firmenbesteuerung • Die Kantone
band
+ Abschaffung der Steuerprivilegien • Städte- und Gemeindever
P,
+ faires Steuersystem • CVP, FDP, SP, BDP, EDU, EV
+ pro Jahr 1 Milliarde Franken mehr viele SVP-Kantonalparteien
für Kantone und Gemeinden • economiesuis se
rband
+ klare Leitplanken für den • Gewerbe- und Bauernve
interkantonalen Steuerwettbewerb • Arbeitgeber verband
• Travail.Suisse
Für die AHV • Kaufmännischer Verban
d
+ AHV-Zusatzfinanzierung von

JA zur AHV-
2 Milliarden Franken pro Jahr

Zwei Pluspunkte für unser Land.


+ wichtiger Beitrag zur
Sicherung der AHV-Renten Steuervorlage!
NZZ am Sonntag 28. April 2019
Schweiz 13

Der Schmuggel von Shisha-Tabak blüht


Die meisten Shisha-Bars verkaufen illegalen Tabak – Zollfahndung macht grosse Fänge. Von René Donzé

F
ür Ramses K.* hat das Jahr denkbar Mit der Steuererhöhung wollte der Bund
schlecht begonnen: An einem Don- zwei Ziele erreichen. Die Schweiz sollte nicht
nerstag im Januar hat ihn die Grenz- mehr eine Preisinsel sein und damit Dreh-
wache in einem Thurgauer Dorf am scheibe für den Shisha-Tabak-Schmuggel aus
Rhein angehalten. Im Kofferraum hatte er dem Nahen Osten in europäische Länder. Zu-
Wasserpfeifen, also Shishas, im Wert von rund dem sollen die hohen Preise Jugendliche vom
4000 Franken. Ohne Zolldeklaration. Doch Konsum des schädlichen Stoffs abhalten. Das
das war nur der Anfang. Einen Monat später zweite Ziel wurde klar verfehlt. «Der Konsum
durchsuchte die Zollfahndung Lagerräume von Shisha-Tabak nimmt weiterhin zu», sagt
seiner Firma im Norden des Kantons Zürich Matthias Oggenfuss, Geschäftsführer von Shi-
und fand gegen 1,4 Tonnen illegal eingeführ- sha King. In seinem Laden in Zürich verkauft
ten Shisha-Tabak. Marktwert: 200 000 Fran- er den Grossteil des Shisha-Tabaks an Privat-
ken. Hinterzogene Abgaben: 133 000 Franken. kunden und nur wenig an Shisha-Bars. «Die
Der 38-jährige Ägypter gab an, den Stoff in jungen Kunden sind nicht so preissensitiv und
Zürich Seebach bezogen zu haben, von Leuten gönnen sich den Shisha-Tabak zu den seit Mai
«mit Privatfahrzeugen mit vornehmlich aus- 2015 höheren Preisen», sagt Oggenfuss. Bei
ländischen Kennzeichen». Dies geht aus ihm kostet das Kilogramm umgerechnet rund
einem Dokument hervor, das dieser Zeitung 135 Franken. Er zeigt, was die offiziell impor-
vorliegt. Die Eidgenössische Zollverwaltung tierten Produkte auszeichnet: Grossflächige,
bestätigt die Angaben auf Anfrage. Es war schweizspezifische Warnung vor den gesund-
nicht der einzige grosse Fang, den sie dieses heitlichen Gefahren und eine Reversnummer
Jahr gemacht hat. Doch dazu später mehr. des importierenden Händlers.
Seit einigen Jahren boomt der Schmuggel
von Shisha-Tabak. «Ich kenne Leute, die von Für die Bars steigen die Margen
Drogen- auf Shisha-Schmuggel umgestiegen Als Durchgangsland für Shisha-Tabak ist die
sind», sagt ein Kenner der Szene in der franzö- Schweiz seit der Steuererhöhung tatsächlich
sischen Schweiz. «Es ist weniger gefährlich nicht mehr attraktiv. 2014 wurden noch 860
und bringt viel ein.» Mit einer Tonne Tabak Tonnen legal importiert, davon ging ein gros-
liessen sich gut und gerne 20 000 Franken ser Teil schwarz weiter ins Ausland. Nun liegt
verdienen, sagt er. Im Ausland könne der die offizielle Einfuhr nur noch bei 50 Tonnen
Tabak für rund 50 Franken pro Kilogramm be- (Grafik). Die Steuereinnahmen hingegen
zogen werden, der Chauffeur erhalte 10 Fran- Luft. Der Chef der Bar zeigt eine Dose. «Legale Nacht die Abgaben auf den Shisha-Tabak mas- Die Nachfrage haben sich erholt, weil sie sich pro Kilo mehr
ken, der Händler nochmals 10. Dann liege der Ware», betont er. Auf dem Deckel klebt ein siv erhöht. Im Nachhinein stellte das Bundes- wächst weiter: als verzehnfacht haben. Die Erhöhung ist
Preis mit 70 Franken pro Kilo noch immer bei Preisschild: 140 Franken. «Die meisten Shi- verwaltungsgericht zwar fest, dass dies ver- Junge Gäste rau­ auch für viele Barbetreiber ein gutes Ge-
rund der Hälfte des offiziellen Preises. Auch in sha-Bars haben ein paar legale Dosen im Re- fassungs- und gesetzeswidrig war. Das Parla- chen Shishas in schäft. Sie haben deswegen den Preis pro Shi-
Zürich wird der Stoff unter der Hand und in gal, die sie dann mit Schmuggelware auffül- ment schuf die Gesetzesgrundlage dafür erst einer Bar. sha von rund 15 auf 25 Franken angepasst,
gewissen Kiosken für 60 bis 70 Franken ange- len», sagt ein Insider. Beinahe alles, was dort 2017. Doch die neue Steuer galt schon ab Mai verwenden aber den günstigen, illegalen
boten. Oft läuft der Schwarzhandel über fami- verkauft werde, sei unverzollt. Das bestätigt 2015. Betrug sie davor 12 Prozent des Endver- Tabak. Damit stieg ihre Marge. Das mag mit
liäre Strukturen mit Verbindungen in arabi- Urs Bartenschlager, Chef der Hauptabteilung kaufspreises, waren es danach 25 Prozent plus ein Grund sein, dass das angekündigte Shi-
sche Länder oder die Türkei. Zollfahndung der Eidgenössischen Zollver- eine Abgabe von 38 Franken pro Kilogramm. sha-Bar-Sterben nicht stattfindet. Leid-
waltung: «Wir gehen davon aus, dass der aller- Unter dem Strich stiegen die Abgaben von tragend sind die Raucher, die mehr bezahlen
80 Prozent ist Schmuggelware grösste Teil des in der Schweiz konsumierten rund 6 auf mindestens 80 Franken pro Kilo. Die für Tabak, der nicht deklariert ist. «Das ist ge-
Allein in der Stadt Zürich gibt es gegen 30 Shi- Shisha-Tabaks nicht legal importiert wurde. Konsequenz: Der offizielle Handel brach ein, fährlich», sagt ein Shisha-Bar-Betreiber.
sha-Bars. In einem Lokal an der Langstrasse Ich würde sagen, es sind rund 80 Prozent.» Schmuggelei und Hehlerei blühten auf. «Heute «Denn die Schmuggelware wird nicht auf In-
saugen am Mittwochnachmittag zwei junge An dieser Entwicklung ist der Bund nicht läuft alles über den Schwarzmarkt», so Abou haltsstoffe kontrolliert.»
Geschäftsleute an den Schläuchen ihrer Was- unschuldig. «Der Bundesrat hat das illegale Heba Houssam. Er musste Angestellte entlassen, Für die Zollfahnder bedeutet es vor allem
serpfeifen, den Laptop auf den Knien, das Geschäft gefördert», sagt Abou Heba Hous- Liegenschaften verkaufen. Noch immer kämpft viel Arbeit. «Die meisten Shisha-Bars führen
Handy am Ohr. Gegenüber teilen sich zwei sam. Er war einst einer der grössten Impor- er darum, dass er seinen unter altem Recht ein- kein Lager mehr, vieles läuft heute über das
Jugendliche eine Shisha. Das Wasser in den teure von Shisha-Tabak in die Schweiz. Doch geführten und im Zollfreilager eingelagerten Tagesgeschäft», sagt Urs Bartenschlager, Chef
Pfeifen blubbert, süsser Rauch liegt in der im Frühling 2015 hat der Bundesrat quasi über Tabak zu alten Konditionen versteuern darf. der Zollfahndung. Ab und zu kann einer über-
führt werden. Manchmal gelingt ein grosser
Schlag, wie jener gegen Ramses K. im Norden
des Kantons Zürich. Auch in Basel und der
Zollverwaltung Weniger Tabak – mehr Steuern
Nordwestschweiz landeten die Fahnder einen
Entwicklung der Importe von Shisha-Tabak und der Coup. Sie führten Anfang Jahr 14 Durch-
Mehr internationale Zusammenarbeit damit verbundenen Steuereinnahmen suchungen durch und konnten den Schmuggel
von 850 Kilogramm Shisha-Tabak nachwei-
Import Steuern
sen. Der Schmuggler, ein «deutscher Staats-
800 t 4,0 Mio. Fr.
Die Zollverwaltung will bei der Bekämpfung Zollbehörden nicht auf Grenzkontrollen, angehöriger mit Migrationshintergrund», habe
700 3,5
von Schmuggel und Finanzbetrug effizien­ sondern führen auch Ermittlungen sowie Abgaben in der Höhe von 82000 Franken hin-
ter werden. Aus diesem Grund wurden die in der Folge Hausdurchsuchungen und 600 3,0 terzogen, schreibt die Zollverwaltung auf An-
verschiedenen Zollfahndungseinheiten Beschlagnahmungen durch. Zu den Schwer­ 500 Nach der Einführung 2,5 frage. «Es ist klar, dass ein reger Handel über
der massiv höheren
in eine neue Hauptabteilung Zollfahndung punkten gehört die Bekämpfung von 400 Steuer im Mai 2015 2,0 die Landesgrenzen hinweg stattfand.» Eine
in Bern zusammengefasst, die unter der gewerbsmässigem Schmuggel – neben 300 sind die Importe ein- 1,5 Statistik über sämtliche Fälle mit Shisha-Tabak
Leitung von Urs Bartenschlager steht. «Es Tabak auch von Medikamenten, geschütz­ gebrochen. Die Steuer- führt die Zollverwaltung nicht. Den überführ-
200 einnahmen haben sich 1,0
geht uns um eine bessere Zusammenarbeit ten Tierarten oder Fleisch. So wurde erst wieder erholt.
ten Schmugglern drohen hohe Bussen. Sie
100 0,5
innerhalb der Schweiz, aber auch mit aus­ kürzlich ein Portugiese mit Wohnsitz in können bis zum Fünffachen der hinterzoge-
ländischen Behörden», sagt er. Vermehrt Deutschland überführt, der rund 40 Ton­ 0 0 nen Abgaben betragen. Der beschlagnahmte
2012 2013 2014 Januar– Mai– 2016 2017 2018
werden zwischen den Ländern Informatio­ nen Fleischspezialitäten in die Schweiz April Dez. Tabak in Zürich und Basel wurde vernichtet.
nen ausgetauscht, Rechtshilfe angeboten geschmuggelt hatte. Er hatte Abgaben von 2015
und geleistet. Dabei beschränken sich die 400 000 Franken hinterzogen. (rd.) Quelle: Eidgenössische Zollverwaltung *Name geändert

Classe politique Gianni, Michi und die Abseitsregel


Show. Und wir anerkennen ehr-
FOTOS: KEYSTONE, BLOOMBERG

fürchtig: Endlich ein Slogan, der die Kelche, «und da ist das Tor», das Schnit- erklärte Gianni. «Weil aber auch der Franz
mindestens einmal zur Hälfte zel. «Wenn nun ein Angreifer, nennen wir ihn langsam älter wird», fuhr der Fifa-Präsident
vollkommen wahr ist. Franz, ohne Ball hinter die Abwehrreihe vor- nun fort, «hat ihm Sepp vor dem Spiel einen
stösst», der Fifa-Präsident stellte ein Weiss- schönen Betrag überwiesen für den Kauf
Tidjane Thiam, Millionensamm- weinglas zwischen Schnitzel und Rotwein eines Hörgeräts. Doch dummerweise hat
ler, erhält in der Politik nur wenig und legte den Zitronenschnitz, den Ball, auf Franz vergessen, eine Batterie einzusetzen.
Martin Tidjane Bonus. Der Chef der Credit die andere Seite der Kelche, «so dass sich Das Ding funktioniert nicht. Weil Franz ihn
Landolt Thiam Suisse hat letztes Jahr seinen zwischen Franz und der Grundlinie», er deu- ohnehin nicht hören könnte, verzichtet Sepp
Verdienst um 30 Prozent auf 12,7 tete auf den Tellerrand, «nur der Torhüter deshalb darauf, seinen alten Freund zurück-
Martin Landolt, Wahlkämpfer, Millionen Franken erhöht. Damit befindet», ein langes Pommes frites, «dann zupfeifen – allerdings nur unter der Bedin-
hat sich etwas Besonderes aus- trägt er zwar so viel zur Finanzie- Showdown steht Franz abseits.» gung, dass er ihm nach dem Spiel das Geld
gedacht. Wenn meine Partei
schon in ihrer Existenz bedroht
rung der AHV bei wie kaum ein
anderer. Dennoch ist Thiams Stefan Bühler Lauber nickte,als hätte er verstanden, wie
das viele wichtige Leute gerne machen: «Und
fürs Hörgerät wieder zurückzahlt. Franz ist
einverstanden, Sepp pfeift nicht, und das
ist, hat sich der BDP-Präsident Lohn nun so hoch, dass es selbst wer eröffnet nun das Verfahren gegen Franz, Abseits ist hinfällig. Franz erzielt ein Tor.»

G
wohl gesagt, dann muss wenigs- den Verwaltern des Sozialwerks um ihn zurückzupfeifen?» Gianni holte Atem: «Alles klar, Michi?»
tens eine originelle Kampagne zu viel ist. Der AHV-Fonds lehnte ianni», sagte Bundesanwalt Michael «Unser Linienrichter Michel.» Gianni legte Mitnichten! Lauber war von den Ausfüh-
her. Und darum hat Landolt am Freitag an der Generalver- Lauber zum Fifa-Präsidenten im eine Gabel an den Tischrand, «zusammen rungen des Fifa-Chefs komplett überfordert:
seinen Delegierten am Samstag sammlung der Grossbank sowohl Hotel Schweizerhof in Bern, «erklär mit dem Schiedsrichter, unserem sehr erfah- «Hä?», fragte er entgeistert.
nun folgenden Slogan für die den Vergütungsbericht wie die mir doch bitte die Abseitsregel. renen Sepp.» Er platzierte einen krummen Gianni resignierte: «Wenn du nicht einmal
Wahlen 2019 präsentiert: «BDP. Boni der Bankspitze ab. Die AHV- Für meine Arbeit ist das eminent wichtig.» Kaffeelöffel zwischen alle die Gläser. «Sepp das begreifst, wirst du unseren Fussball nie
Langweilig, aber gut.» Die Partei, Kassenwarte hätten es wohl «Schau Michi», entgegnete darauf Infan- und Michel sprechen sich über Funk ab, ob verstehen. Besser, du vergisst einfach alles!»
so die Begründung, unterstrei- lieber gesehen, ihre CS-Aktien tino, «es ist ganz einfach.» Er stellte vier zur Franz nun abseitssteht oder nicht. Kommen Das nahm sich der Bundesanwalt zu Herzen.
che damit, dass sie auf Sachpoli- wären um 30 Prozent gestiegen Hälfte gefüllte Rotweinkelche nebeneinan- sie zum Schluss, dass Franz», das Weisswein- Und das, liebe Leser, ist der wahre Grund,
tik setze und nicht auf Polit- statt der Lohn des Bankchefs. der vor den Teller mit dem Wienerschnitzel. glas, «näher an der Grundlinie steht als der warum sich Lauber nicht an sein drittes
«Das ist die Abwehrreihe», Gianni zeigte auf letzte Rotweinkelch, pfeift unser Sepp», Treffen mit Gianni Infantino erinnern kann.
Gut und sicher durch
den Alltag.

25%
59.80 statt 79.80 15%
Mio Star Pressure Monitor Basic 600 Gesamtes Pedic Sortiment
Average-Speichermodus, Arrhythmie-Erkennung, (ohne Mehrfachpackungen), z.B. Blasenpflaster
WHO-Indikator, Manschette (22–42 cm), pro Stück gross, 6 Stück, 6.70 statt 7.90

ab
2 Stück

20% 15%
Alle Secure- und Secure Discreet-
Hygieneeinlagen Gesamtes M-Plast Sortiment
(ohne Servicebeutel), ab 2 Stück, 20% günstiger, z.B. Sensitive Pflaster assortiert, 24 Stück,
gültig bis 6.5.2019 2.– statt 2.40, gültig bis 6.5.2019

15%
Hit Hit Alle Sanactiv Produkte
z.B. Cistus-Echinacea Infektblocker, 30 Pastillen,
7.80 statt 9.20, gültig bis 6.5.2019

27.95 95.–
Duschhocker Rollator
pro Stück, gültig bis 6.5.2019 pro Stück, gültig bis 6.5.2019

iMpuls ist die Gesundheitsinitiative der Migros: migros-impuls.ch


Bei allen Angeboten sind bereits reduzierte Artikel ausgenommen.
ANGEBOTE GELTEN NUR VOM 23.4. BIS 6.5.2019, SOLANGE VORRAT
NZZ am Sonntag 28. April 2019
15

Explosion der Hormone Leonardo da Vinci


Wenn der Sohn die erste und Warum der Gelehrte mit
der Vater gleichzeitig die zweite geradezu göttlichen Fähigkeiten
Pubertät erleben 16 ein Aussenseiter blieb 20

Die Demokraten sollten sich von


ihrem Trump-Trauma lösen

Z
weieinhalb Jahre lang hatten die Trump war stets nur ein Symptom für den wahlen im Herbst wird die Partei auch von
Demokraten gehofft, dass Son- Zustand der USA, nie die Ursache. Er hat es vielen starken Frauen, von Minderheiten
derermittler Robert Mueller den verstanden, Millionen von Menschen aus und jungen pragmatischen Kräften geprägt.
Albtraum Donald Trump beenden dem Herzen zu reden und ihrer Wut Luft zu Nun müssen die Demokraten eine Führungs-
würde. Sie hatten gehofft, dass machen, weil sie sich in Washington nicht figur finden, die diese Partei eint. Ob dies
der Bericht, der die Beziehung mehr repräsentiert fühlten. Diese Trump- Wie man gelingt, ist offen.
von Trumps Präsidentschaftskampagne zu Wähler wären entsetzt, würde die von ihnen Trump Unter den Kandidaten der demokrati-
Russland beleuchtet, allen klar machen verhasste politische Elite versuchen, ihren schlagen kann, schen Präsidentschaftsnomination schwin-
würde, dass im Weissen Haus ein Hochstap- Präsidenten abzusetzen. Kommt hinzu: Der gen derzeit in den Umfragen zwei alte,
zeigten die
Wollen die US-Demokraten im ler, ja ein Verräter sitzt. Und dass die letzten Mehrheit der Bevölkerung ist der Mueller-
demokrati-
weisse Männer obenaus: Joe Biden und
zwei Jahre ein schlimmer Fehler waren. Bericht egal. Das meiste, was nun schwarz Bernie Sanders. Sanders, 77, ist die Galions-
2020 gewinnen, müssen sie Doch die lang erwartete Erlösung blieb auf weiss vorliegt, war zu grossen Teilen schen figur von sozialistischen Millennials, die die
aufhören, obsessiv den aus. Der Bericht des Sonderermittlers enthält bekannt und konnte Trump nichts anhaben. Kandidaten bei Partei nach links drücken. Ob er mehrheits-
keine Beweise, wonach Trump und sein Statt sich über den Präsidenten aufzu- den Zwischen- fähig ist im ganzen Land, ist zu bezweifeln.
Präsidenten zu kritisieren, und Wahlkampfteam mit den Russen zusammen- regen und ihm vorzuwerfen, dass er die Joe Biden, 76, wird dagegen als moderate
spannten, um seiner Rivalin Hillary Clinton Demokratie gefährde und das Land spalte, wahlen im Kraft gehandelt und als der Mann, der Trump
wieder Politik machen. Nicht bei den Präsidentschaftswahlen 2016 zu sollten sich die Demokraten besser über- Herbst. Sie schlagen könnte. Er wird von jenen unter-
nur für Minderheiten und schaden. Die Frage, ob Trump die Justiz legen, wie sie das Land einen können. Sie ignorierten stützt, die Trump verabscheuen und sich
Linke, sondern für das ganze behindert hat, beantwortet Mueller zwar müssen die Ursachen von Trump bekämp- ihn und spra- zurücksehnen nach den guten alten Obama-
nicht abschliessend. Er sieht aber auch in fen, und sie müssen ihre Vision für die USA Zeiten. Doch diese Zeiten sind vorbei. Biden
Land, meint Gordana Mijuk diesem Punkt davon ab, juristisch gegen formulieren. Tun sie das nicht, werden sie
chen Probleme steht für die Vergangenheit. Sein diese
Trump vorzugehen. 2020 scheitern. der Bevölke- Woche publiziertes Video zur Lancierung
Unter diesen Voraussetzungen ist eine Trumps Vision dröhnt sogar hier in Europa rung an. seiner Kandidatur hat vor allem eine Bot-
Amtsenthebung des US-Präsidenten prak- in den Ohren. Seine Strategie ist klar und schaft: Amerika ist besser als Trump. So
tisch chancenlos. Der Traum vom raschen kohärent. Er setzt auf die Bekämpfung der werden die Demokraten nicht gewinnen.
Ende Trumps ist ausgeträumt. Denn dafür Immigration und auf Nationalismus. Trump Wie man Trump schlagen kann, zeigten
brauchte es eine Zweidrittelsmehrheit im zeichnet eine Welt, in der Ausländer den dagegen die demokratischen Kandidaten bei
Senat. Die kleine Kammer wird jedoch von Amerikanern die Jobs wegnehmen und sich den Zwischenwahlen im Herbst. Sie ignorier-
den Republikanern dominiert, und diese an ihrem Wohlstand bereichern wollen. Die ten Trump in ihren Kampagnen und spra-
denken nicht daran, Trump zu schaden. demokratische Elite schaue tatenlos zu. Er chen Probleme der Bevölkerung an: die
Ein Teil der demokratischen Partei will als Präsident werde die Invasion stoppen. Gesundheitsversorgung, die Steuerbelas-
dennoch weiter Krieg gegen Trump führen Mit einer Mauer, mit Gesetzen, mit Militär. tung. So gewannen sie wichtige Sitze im
und im Repräsentantenhaus ein Amtsent- Die Demokraten haben diesem Narrativ Rostgürtel von den Republikanern zurück,
hebungsverfahren auslösen. Ein Impeach- kaum etwas entgegenzusetzen. Sie empören die sie vor zwei Jahren verloren hatten.
ment wäre aus demokratischer Sicht aller- sich über Trumps Grenzschutz und die Not Die Demokraten müssen den Amerikanern
dings dumm. Nicht nur, weil es aussichtslos der Migranten. Lösungen zur Zuwanderung Lösungen bieten für Probleme, die diese
wäre. Ein solches Verfahren würde auch haben sie aber nicht. Das ist fatal. täglich belasten. Und sie müssen eine Füh-
dazu führen, dass die demokratische Partei Die Demokratische Partei wurde durch die rungsfigur finden, die eine authentische und
weiter in ihrem Trauma der Trump-Wahl Niederlage 2016 schwer erschüttert. Seither glaubwürdige Politik betreibt für das ganze
gefangen bliebe. Die Partei muss sich lösen hat sie sich zwar wieder aufgerappelt, noch Land. Die nächsten Monate werden zeigen,
von ihrer Obsession von Trump, wenn sie ist aber unklar, wie sich die Partei neu aus- ob im 20-köpfigen Kandidatenfeld eine
Trump bei den nächsten Präsidentschafts- richtet. Sie ist zerrissen zwischen linken und solche Person zu finden ist und ob die Partei
wahlen besiegen will. moderaten Kräften. Und seit den Zwischen- mutig genug ist, auf neue Kräfte zu setzen.

Senior von
E
r hätte gute Gründe, sich zufrie- Online-Sendung «Teleblocher»: Natürlich die Regel, wonach in der Schweiz Autofahrer
den zurückzulehnen. In seinen schade die Seniorenliste der Partei. ab 70 Jahren einen medizinischen Check-up
bald 77 Lebensjahren ist Maxi- Reimann, der seit seiner Geburt im Aar- machen müssen, und überzeugte das Parla-

Beruf milian Reimann Jurist gewor-


den, Delegierter des Internatio-
nalen Komitees vom Roten Dass Politik für
gauer Fricktal lebt, stammt aus einer politi-
schen Familie. Sein Vater war Gemeinderat
in Frick für die Bauern-, Gewerbe- und Bür-
ment davon, die Altersgrenze auf 75 Jahre zu
erhöhen. Es ist sein grösster politischer
Erfolg der letzten Jahre. Für solche Ziele
Kreuz, Fernsehmoderator, Finanzdirektor Senioren in gerpartei (BGB), die Vorgängerin der SVP. Er werde er sich weiter einsetzen, wirbt er in
eines Exportunternehmens, National- und Zeiten der selber schloss zuerst sein Jus-Studium ab, den sozialen Netzwerken und postet dazu
Maximilian Reimann, ältester Ständerat, Verwaltungsrat, Ehemann und
Überalterung bevor er der CVP beitrat. Ein paar Jahre eine Foto, die ihn auf einem Traktor zeigt. Er
Vater von zwei Töchtern. Doch nun später wechselte er zur SVP. Als Sportmode- trägt den Freizeit-Look der Senioren, ein
Nationalrat der Schweiz, denkt beschleicht ihn ein Gefühl, das er bisher gefragt ist, rator des Schweizer Fernsehens war er Kurzarmhemd, den Pullover über den Schul-
nicht ans Aufhören und nicht kannte: Er fühlt sich diskriminiert – realisierte er bereits national bekannt, als er 1987 für die tern, Turnschuhe mit Klettverschluss, und er
aufgrund seines Alters. vor knapp SVP in den Nationalrat gewählt wurde. hält das Steuer fest in beiden Händen, als ob
umgeht die Altersguillotine Seine Partei, die SVP Aargau, hat für Natio- zehn Jahren. Dass Politik für Senioren in Zeiten der er damit sagen wollte: So schnell lässt Rei-
nalräte ab 63 Jahren eine Altersguillotine Überalterung gefragt ist, realisierte Reimann mann nicht los. Die Sicherung der AHV ist
der SVP. Er kämpft gegen eingeführt. Wer seinen Platz nicht freiwillig vor knapp zehn Jahren. Er ärgerte sich über ihm ein wichtiges Anliegen. Und er ist Mit-
Diskriminierung – meistens. räumt, muss am Parteitag mit mindestens glied des Komitees für die Volksinitiative
zwei Dritteln der Stimmen nominiert «Schutz vor Altersdiskriminierung». Diese
Von Anja Burri werden. Diesem Verfahren wollte sich Natio- will erreichen, dass gegen Benachteiligungen
nalrat Reimann, der seit gut 32 Jahren im aufgrund des Alters, etwa am Arbeitsplatz,
Parlament sitzt, nicht stellen und zog sich geklagt werden kann – als Vorbild dient das
zurück. Geschlagen gibt er sich aber nicht. Gleichstellungsgesetz.
Lieber orientiert er sich an ausländischen Als dieses in den neunziger Jahren einge-
Politgrössen: Der Präsident des Deutschen führt wurde, sass Reimann im Nationalrat. Er
Bundestages Wolfgang Schäuble sei gleich alt spielte mit drei anderen Bürgerlichen eine
wie er, die US-Demokratin Nancy Pelosi sei zentrale Rolle in den Beratungen, sie ver-
zwei Jahre älter und Sprecherin des Reprä- suchten mit zahlreichen Anträgen, das
sentantenhauses, schreibt er in einer E-Mail. Gesetz abzuschwächen. «Antifeministen
Reimann tritt auch diesen Herbst als sperren sich gegen die Gleichstellung der
Nationalratskandidat an. Nicht mehr für die Frauen», titelte die «Sonntagszeitung».
SVP, sondern für eine überparteiliche Senio- Heute sagt Reimann, selbstverständlich
renliste. Sechs Kandidatinnen und Kandida- könne er die Frauen verstehen, die sich für
ten gehören bisher zum «Team 65+». «Wenn Gleichstellung einsetzten. Doch diese Kreise
es die Parteien mit den Altersguillotinen hörten es nicht gerne, dass da auch die
allzu sehr auf die Spitze treiben, müssen sie Gleichstellung beim Rentenalter dazugehöre,
sich nicht wundern, wenn als Gegenreaktion also AHV ab 65 für alle. Er hat dies im Parla-
unabhängige Seniorenlisten lanciert ment thematisiert: Weil die Frauen mit 64
werden», sagt er. Denn auch Senioren müss- Jahren das AHV-Alter erreichen, profitieren
ten angemessen im Nationalrat vertreten sie ein Jahr früher vom Seniorentarif beim
sein. Von einem Zerwürfnis mit der SVP SBB-Generalabonnement. «Ein Verstoss
könne nicht die Rede sein. Er bleibe Partei- gegen die Gleichberechtigung von Mann und
mitglied, betont er. Die Beziehung zur Volks- Frau?», wollte Reimann vom Bundesrat
SANDRA NIEMANN

partei scheint dennoch leicht angespannt: wissen. Er ist davon zum Glück nicht betrof-
Diese Woche ermahnte SVP-Doyen Christoph fen: Als Nationalrat hat er Anrecht auf ein
Blocher den widerspenstigen Senior in seiner SBB-Generalabonnement für die 1.Klasse.
16 Meinungen NZZ am Sonntag 28. April 2019

Gastkolumne Medienkritik

Was

ILLUSTRATION: GABI KOPP


Die Demokratie
retten in
Carl Spitteler 15 Minuten
auch noch
sagte
Stephan Klapproth

S
o hat sich Mark Zuckerberg einen
Der Nobelpreisträger erklärte 1914 Poltergeist nicht vorgestellt. Die
Frau, die dem mächtigsten Milch-

in einer berühmten Rede, was für gesicht des Universums nachstellt,


kommt im rot-schwarzen Blümchenkleid

ihn zur Neutralität gehört: eine auf die TED-Talk-Bühne. Jugendliche 49,
offenes blondes Haar und der mild-
strenge Tonfall der Primarlehrerin, die
leise, bescheidene Aussenpolitik man sich immer gewünscht hat: So hält
Carole Cadwalladr ihren Vortrag «Face-
books Rolle beim Brexit und die Bedro-
Berlin, als er die Parteinahme der Deutsch- schüchterne Bitte: Die patriotischen Phanta- hung der Demokratie». Die Silicon-Valley-
schweizer heftig kritisierte. Und in der sien von einer vorbildlichen (oder schieds- Barone in der ersten Reihe hätten sich
Schweiz? Im alemannischen Teil verschrien richterlichen) Mission der Schweiz bitte derweil eine andere Rednerin an der Kult-
ihn viele als Marionette der Entente, in der möglichst leise.» Konferenz der Digitalgötter gewünscht.
Westschweiz hingegen vernahm man seine Man spürt hier die Gedankenwelt von Too late. Die Facebook-Führung hatte
Rede mit Erleichterung. Aber niemand hätte Spitteler hat Jacob Burckhardt, Spittelers Lehrer am zwar Einblick ins Manuskript verlangt
dort den Mut aufgebracht, es ihm gleichzu- für seine Rede Basler Pädagogium. Wie dieser war er der und fiebrig nach Faktenfehlern gesucht.
Paul Widmer tun. Die Neue Helvetische Gesellschaft fand einen hohen Ansicht, Neutralität vertrage sich schlecht Aber dort vorne stand die derzeit hart-
keinen Redner, der – wie beabsichtigt – den mit aussenpolitischer Geltungssucht. näckigste Journalistin der Welt. Die Pulit-
Preis bezahlt.

V
Romands ihren Spiegel vorgehalten hätte. Die Weltpolitik überlasse man ruhig den zerpreis-Finalistin hat aufgedeckt, wie
or hundert Jahren erhielt Carl Spitteler sagte auch Wegweisendes zur Der Nobelpreis Grossmächten. Die Schweiz kümmere sich die Zauberlehrlinge der Firma Cambridge
Spitteler den Nobelpreis für Litera- Neutralität. Dieses Privileg verpflichtet. war eine späte gescheiter um ihre eigene Ordnung. Nicht Analytica mit Daten von Millionen Face-
tur. Daran erinnerten in einem Gerade weil sich die Schweiz aus einem Krieg Genugtuung, mit einem mächtigen, sondern mit einem book-Usern die Trump-Wahl und die Bre-
Festakt in Liestal mehrere Persön- heraushalten darf, muss sie allen Nationen vielleicht freiheitlichen Staatswesen müsse sie über- xit-Abstimmung beeinflussten. Und die
lichkeiten, auch Bundesrat Alain Berset. gegenüber aufgeschlossen und gerecht sein. zeugen. Das sei ihre Bestimmung. Britin schwieg auch nicht, als milliarden-
Spitteler feiern? Das ist nicht selbstverständ- Sie darf die Belgier und die Serben nicht auch eine Damit spricht Spitteler die beiden grund- schwere Brexit-Financiers ihr mit Millio-
lich. Man kennt ihn kaum noch und liest ihn durch die Linsen fremder Kriegspropaganda Auszeichnung sätzlichen Seiten der Neutralität an: das nenklagen drohten und auf Twitter raun-
sowieso nicht mehr. Nur eine Rede bleibt im beurteilen. Sie muss ihren eigenen ethischen seines Mutes. Abseitsstehen und das Zeugnisablegen. Ein ten, in Russland würde sie «sich nicht so
Gedächtnis haften. Am 14. Dezember 1914 Anforderungen genügen. Neutraler darf in einem Konflikt nicht Partei vollmundig zu äussern trauen».
rüttelte er vor der Neuen Helvetischen So weit, so gut. Das wurde in den Anspra- ergreifen, auch nicht sich aufdrängen. Er So akribisch zeichnete Carole Cadwal-
Gesellschaft in Zürich das Publikum auf. chen gewürdigt. Doch Spitteler sagte auch muss abseitsstehen. Aber er muss auch jenen ladr im «Observer» nach, wer beim Brexit
«Unser Schweizer Standpunkt», wie er die anderes. Er nahm nicht nur den innenpoliti- Grundsätzen nachleben, die seine neutrale welche Wahlgesetze brach, dass eine
Rede nannte, wirkte weit über den Anlass schen Zank aufs Korn, er verurteilte auch Haltung erst rechtfertigen. Er darf nichts Unterhaus-Kommission auf den Plan trat.
hinaus – und machte den ehedem im Deut- übertriebenes aussenpolitisches Sendungs- unternehmen, was die Beendigung eines Doch die anderen Medien inklusive BBC
schen Reich Gefeierten zu einem Verfemten. bewusstsein. Davon sprach niemand. Konflikts erschwert. Vielmehr muss er blieben weitgehend still. Darum machte
Was sagte Spitteler in seiner Ansprache? Er Wie sah es denn damals aus? Ganz den Friedensprozess mit den ihm eigenen sie aus ihrer mehrjährigen Recherche
forderte mehr eidgenössischen Zusammen- ähnlich wie heute. Blenden wir den histori- Mitteln erleichtern. Die Schweiz versucht jetzt eine 15-minütige Brandrede für die
halt. Denn der Bundesstaat war gespalten schen Kontext ein. Es wimmelte von seit 150 Jahren, das Privileg der Neutralität Demokratie. Zu Beginn sei ihr die Luft
wie noch nie. Statt vor der eigenen Haustür Friedensaktivisten. Professoren und Pfarr- zweifach zu kompensieren: auf humanitärer weggeblieben, schrieb sie danach. Doch
zu kehren und sich um einen Ausgleich im herren zogen ihre Friedenspläne aus der Ebene mit einem besonderen Engagement atemberaubend bleibt, wie sie den Social-
Innern zu kümmern, fieberten die meisten Schublade, Schulklassen bestürmten den für Kriegsopfer, auf diplomatischer Ebene Media-Machthabern an den Kopf wirft:
Deutschschweizer mit den Deutschen, die Bundesrat, die Sozialdemokraten und mit Schutzmachtmandaten. «Democracy is broken, and you broke it.»
Welschen dagegen mit den Franzosen. der Verband für Frauenstimmrecht forder- Spitteler hatte für seine mutige Rede einen Nach dem tosenden Applaus habe ihr ein
Spitteler zögerte lange, ehe er sich dem ten: Um Himmels Willen, tut etwas Tapferes hohen Preis bezahlt. Die Verleihung des Zuschauer gesagt: «Die TED-Konferenz
Auftrag unterzog. Er wusste, was auf dem in Bern, verhandelt, vermittelt. Nobelpreises für das Jahr 1919 war eine späte ist der Tempel von Zuckerberg und Co.,
Spiel stand: sein Ruf. Er musste mit einer Da spielte Spitteler nicht mit. Im Gegen- Genugtuung, vielleicht auch eine Auszeich- und du hast ihnen auf den Altar gekackt.»
Ächtung in Deutschland rechnen. So war es teil. Er legte seinen Landsleuten ans Herz, nung seines Mutes. Denn unterdessen hatte Herunterladen lohnt sich, no shit.
schon Ferdinand Hodler ergangen, als er bescheiden zu sein. Den Idealisten, die von die Entente über die Mittelmächte gesiegt.
gegen die Bombardierung der Kathedrale einer grossen Rolle der Schweiz auf der Welt- Stephan Klapproth ist Ex-Newsanchor,
von Reims protestiert hatte. So erging es bühne träumten, rief er zu: «Und da wir doch Paul Widmer war Diplomat und lehrte an der Uni-Dozent und Kongressmoderator.
auch ihm. Prompt traf ihn der Bannstrahl aus einmal von Bescheidenheit sprechen, eine Uni St. Gallen internationale Beziehungen.

49 Prozent

Pubertät hoch zwei


schreibt – also darüber, wie sich Menschen in besonders gut abschneide. Diese gehen zum Gewissheiten lösen sich auf. Im Umgang
der vermeintlichen Midlife-Krise neu erfin- Beispiel so: Auf einem Baum hat es zwanzig mit meinem grossen Sohn bin etwas verun-
den und erst so richtig aufblühen – wird für Vögel, ein Jäger schiesst einen herunter, wie sichert. Liebesbezeugungen erhalte ich nicht
mich alles besser. In diesen Tagen ist mir viele bleiben übrig? Aber auch im Gehirn mehr gratis und franko, sondern nach Lust
bewusst geworden, dass meine Probleme mit meines 13-jährigen Sohnes geht es drunter und Laune. Kontrollieren lässt er sich immer
dem Altern knapp nach 50 nichts anderes und drüber. In der ersten Pubertät werden Heute weniger. Aber er selbst hat es ja auch nicht
sind als Geburtsschmerzen beim Aufbruch in im Gehirn nicht benötigte Nervenverbindun- wachsen die leicht. Sich klar zu werden, was er kann und
Patrick Imhasly ein neues Leben. Die Karten werden wieder gen aussortiert und neue geknüpft. Solche Haare an den was er will, seinen Weg in die Gesellschaft
gemischt – fortan ist alles möglich. Womit Umbauarbeiten könnten ein Grund für das zu finden, ist eine Herkulesaufgabe, die ihn
Augenbrauen

A
sich allerdings bisher noch kein Experte bisweilen irrationale Verhalten Jugendlicher stresst und um die ich ihn nicht beneide.
ngefangen hat es mit beharrlichem beschäftigt hat: Wie geht man damit um, sein – und auch erklären, warum mein Sohn rasend schnell, Mein älterer Sohn und ich sitzen im
Zwicken im Rücken. Diagnose: wenn in einer Familie nicht nur der Vater manchmal wie ein Zombie am Tisch sitzt und andernorts gleichen Boot und bilden eine Art Schicksals-
Arthrose im zweiten Lendenwirbel seine zweite Pubertät durchmacht, sondern keinen geraden Satz über die Lippen bringt. fallen sie aus. gemeinschaft. Das schafft Nähe und Ver-
wegen altersbedingter Abnützung. zur gleichen Zeit der ältere Sohn seine erste Die Hormone spielen verrückt. Bei trauen, ist aber auch gefährlich, weil unsere
Bald darauf waren die Arme zu kurz, um Pubertät erlebt? Das ist eine Gemengelage meinem älteren Sohn schiesst der Testoste- Reise in eine andere Richtung geht. Er muss
noch ein Buch lesen zu können, und ich mit Sprengkraft, wie derzeit in unserer ronspiegel gerade steil nach oben. Wenn er das Leben ausprobieren, ich meines aussor-
musste das Feriengeld der Familie in eine Familie zu erleben ist. sich wegen mir ärgert und sich dann vor mir tieren. Ich habe mir vorgenommen, ihn auf
Gleitsichtbrille investieren. Heute wachsen Der Kopf dreht sich. Weil das Gehirn im aufpflanzt, darf ich auf gar keinen Fall an der seinem Weg nach Kräften zu unterstützen,
die Haare an den Augenbrauen rasend Alter weniger durchblutet wird und die Zahl Spirale drehen, sondern muss mir überlegen, ohne aber seine Befindlichkeit oder die
schnell, andernorts fallen sie aus. Die zwei der Hirnzellen abnimmt, lässt mein Kurzzeit- wie ich die Situation einigermassen elegant seines Bruders zum Sinn meines neuen
Kilogramm zu viel auf den Hüften sind nicht gedächtnis nach. Wenn ich mir beim Telefo- deeskalieren kann. Bei mir passiert so ziem- Lebens nach 50 zu machen. Umgekehrt
mehr wegzukriegen. Ich brauche die Woche nieren den Namen eines Gesprächspartners lich das Gegenteil: Das langsame Absinken muss er kein Mitleid mit mir haben, sollte
über genügend Schlaf. Habe ich am Vorabend nicht zu Beginn notiere, habe ich ihn am meines Testosteronspiegels manifestiert sich ich in der nächsten Zeit wieder einmal
zwei Bier über den Durst getrunken, fühle ich Ende der Unterhaltung oft vergessen. Auch darin, dass ich mich selbst von kitschigen rührselig werden.
mich wie ein ausgewrungener Bodenlappen. hat sich mein Denken bereits verlangsamt, Liebeskomödien zu Tränen rühren lasse.
Aber jetzt, da die «NZZ am Sonntag» in was sich dabei zeigt, dass ich in den soge- Nicht einmal meine Frau kann das immer Patrick Imhasly ist Redaktor im Ressort
einer Serie über die «zweite Pubertät» nannten Idiotentests meiner Kinder nicht nachvollziehen. Wissen der «NZZ am Sonntag».
NZZ am Sonntag 28. April 2019
Meinungen 17

Chappatte

Standortwettbewerb
Zu viel Ungewissheit wirft
die Schweiz zurück
In unzähligen Ländervergleichen hat die Schweiz tradi­
tionell besser als alle Konkurrenten abgeschnitten: In
einer turbulenten Welt gilt die Schweiz als Hort der
politischen Stabilität. Das kann man im Jahr 2019 nicht
mehr uneingeschränkt behaupten. Gleich in drei Kern­
fragen, die im Standortwettbewerb entscheidend sind,
herrscht grosse Ungewissheit: Das Verhältnis zur EU,
dem wichtigsten Handelspartner, ist seit der Debatte
um den Rahmenvertrag ungeklärt. Ferner hat die SVP
im letzten August eine Initiative zur Kündigung der
Personenfreizügigkeit mit der EU eingereicht. Damit ist
die Verfügbarkeit von Talenten, in einer neuen Studie
von McKinsey als wichtigster Faktor der Standort­
attraktivität identifiziert, ebenfalls fraglich. Und drit­
tens weiss im Moment keine ausländische Firma, die
sich in der Schweiz niederlassen möchte, wie stark ihre
Gewinne künftig besteuert werden. Dazu muss man
zuerst die Abstimmung auf Bundesebene abwarten,
darauf folgen noch weitere Steuervorlagen in den Kan­
tonen. Die Ungewissheit hat ihren Preis: Die Nieder­
lande konnten von den Brexit­Wirren profitieren und
wegzugswillige internationale Firmen gewinnen – die
Schweiz nicht. Die Stimmbürger werden am 19. Mai
Gelegenheit haben, in Sachen Steuerbelastung und Der externe Standpunkt
AHV Klarheit zu schaffen. Daniel Hug

Bistum Chur Warum es so schwierig ist, einen


Es ist noch kein Bischof vom
Himmel gefallen Hausarzt zu finden
Alle warten auf den Abgang von Vitus Huonder. Das ist
nicht böse gemeint. Auch jene Gläubigen, die Gefallen Die Schweizer Ärzte sind schlecht verteilt: zu viele in den Städten, zu
finden an seinem streng konservativen Kurs, möchten
endlich wissen, wie es weitergeht in Chur. Seit zwei
viele Spezialisten. Das lässt die Gesundheitskosten steigen. Höchste
Jahren versucht der Bischof zurückzutreten. Der erste Zeit, mit Anreizen dagegenzuhalten, findet Jan von Overbeck
Anlauf scheiterte 2017, weil der Papst überraschend um

A
eine Verlängerung bat. Allerdings nahm er den Rücktritt
ls Patient soll man sich für eine ein­ bis viermal pro Jahr antreten müssen. Krankenversicherungsgesetz soll die ambu­
bereits damals an. «Nunc pro tunc» nennen sie das in Erstkonsultation immer an einen Dies, obwohl beide Gruppen gleich bezahlt lante Medizin privatwirtschaftlich organi­
der Kirche, «nun für dann». Gemeint war Ostern 2019, Hausarzt wenden. Das empfehlen sind. Das lässt die Tätigkeit in ländlichen siert sein. Doch in einem System mit Kran­
das musste allen klar sein. Aber jetzt sieht es so aus, als Krankenversicherer und Politiker. Gegenden leider wenig attraktiv aussehen. kenversicherern und fixen Tarifen (Tarmed)
Doch diesen Rat zu befolgen, ist gar nicht so Was sind die Konsequenzen? Die Funktion funktioniert der Wettbewerb nicht. Ganz im
seien die Geistlichen völlig perplex, dass schon wieder einfach. Wenn ein Hausarzt in Rente geht, der Triage, also die erste Einschätzung eines Gegenteil etwa zur Zahnmedizin, deren
Karfreitag ist. Jedenfalls steht kein neuer Oberhirte hat er oft Mühe, seine Praxis an einen Nach­ Krankheitsfalls, durch den Grundversorger Kosten wir Bürger direkt und selbst tragen.
bereit. Am Ostermontag teilte man mit, Huonder bleibe folger zu übergeben, nicht selten muss er sie ist die Basis der öffentlichen Gesundheit. Bei Unser Gesundheitswesen ist ein weltweit
schliessen. Die Patienten stehen dann vor uns geht diese Aufgabe verloren. Nebst der anerkanntes, fortschrittliches System, aber
Bischof, bis der Nachfolger feststehe. Wann die Amts­ der grossen Schwierigkeit, einen neuen ungünstigen Verteilung zwischen Hausärz­ eindeutig zu teuer. Obwohl es an Grenzen
zeit des 77-Jährigen ende, sei «noch nicht bekannt». So Hausarzt in ihrer Nähe zu finden. Bleiben sie ten und Spezialisten erschwert die Stadt– stösst, verteidigt es die Ärzteverbindung
kurz die Mitteilung, so gross die Verwirrung. Bald wurde erfolglos, gehen sie direkt auf die Notfall­ Land­Verteilung die Situation zusätzlich. Die FMH weiter vehement. Was sind die Gründe
stationen der Spitäler. Diese wiederum sind Überzahl an Spezialisten deckt die Bedürf­ dafür, dass auch das Bundesamt für Gesund­
vermutet, eine zweite Verlängerung stehe an. Das ist
überfüllt mit Hilfesuchenden, die eigentlich nisse der Bevölkerung nicht ab. Wir stehen heit Mühe hat, Klartext zu sprechen? Ist die
abwegig, Huonders Ära wird bald enden. Aber das öster­ am falschen Ort sind. vor einem klassischen ökonomischen Vertei­ Lobby der Ärzteschaft besser vertreten als
liche Versteckspiel offenbart Unvermögen auf allen Wo genau liegt denn das Problem? Gibt es lungsproblem. In jeder anderen Branche der das Interesse der öffentlichen Gesundheit?
Stufen. Ob die Fehler in Chur passieren, in Rom oder zu wenig Ärzte? Bei der Verbindung der Wirtschaft würde dies durch Konkurrenz Es ist an der Zeit, das Gesundheitssystem
Schweizer Ärzteschaft (FMH) waren im Jahr korrigiert. Doch nicht im Gesundheitswesen. fundamental zu überdenken. Die Bedürf­
beim päpstlichen Gesandten in Bern, der die Wahl vor­ 2018 rund 37 525 Ärzte registriert; die Bevöl­ Ein wesentlicher Teil des Kostenwachstums nisse der Kunden, also der Bevölkerung,
bereitet, spielt keine Rolle. Die Verkündigung des neuen kerung zählt derzeit 8,5 Millionen Personen. ist dem Verteilungsproblem zuzuschreiben. müssen ernst genommen werden. Die Tätig­
Bischofs ist bis jetzt keine frohe Botschaft. Daniel Meier Man kann davon ausgehen, dass in der Es könnte jedoch durchaus effizient ange­ keiten und Aufgaben sollen neu verteilt
Schweiz ein Arzt pro 250 Einwohner tätig ist. gangen werden, indem die finanziellen werden nach dem Prinzip der Kosten­
Nötig wäre, laut Studien, ein Grundversorger Anreize angepasst werden. Gemäss dem effizienz und Qualität. Am Beispiel der
pro 1500 Einwohner. Man darf also sagen, Impfstrategie wurde deutlich, dass die Impf­
Reisen dass in der Schweiz kein Mangel an Ärzten
besteht, eher ein Überschuss.
deckung bei Masern zu tief ist. Diese könnte
durch eine Neuverteilung der Aufgaben und
Jan von Overbeck
Fliegen ist zu günstig Liegt es daran, dass die Verteilung zwi­
schen Hausärzten und Spezialisten ungüns­
somit der Möglichkeit, gesunde Menschen in
Apotheken zu impfen, nach oben korrigiert
tig ausfällt? Von den registrierten Ärzten sind werden. Obwohl es bereits Kantone gibt, die
Der Verzicht auf das Fliegen ist ein Kernanliegen der 60 Prozent Spezialisten und 40 Prozent diesem System folgen, ist der Widerstand der
Grundversorger. Damit das Gesundheits­ Ärzteschaft unheimlich gross, und auch das
Klimabewegung. Doch Reisen ist in unseren Breitengra­
system optimal funktioniert, sollte aber die Bundesamt für Gesundheit scheint sich nicht
den zur Selbstverständlichkeit geworden, nur wenige Verteilung genau umgekehrt sein. Zu viele dafür zu engagieren.
sind bereit, aus moralischen Gründen zurückzustecken. Spezialisten sind ökonomisch sehr ineffi­ Eine Antwort der Politik war, die Zahl der
Die Reisebranche erwartet diesen Sommer so viele zient. Für ein kosteneffizientes und qualita­ Studienplätze in der Medizin zu erhöhen.
tiv optimales System von der Triage bis hin Doch solange die finanziellen Anreize fehlen,
Buchungen wie im Vorjahr. Flugreisen bleiben der zur Grundversorgung sollten wir 60 Prozent wird auch der relative Mangel bestehen blei­
Renner, nicht zuletzt in die Türkei oder nach Ägypten. Grundversorger haben. ben. In sämtlichen Branchen der Wirtschaft
Dort regieren zwar autokratische Regime, aber das Reisen Wie steht es um die Stadt­Land­Vertei­ Jan von Overbeck, 64, ist Arzt für Innere würde das Einkommen der Grundversorger
lung? Der relative Mangel an Hausärzten, vor Medizin und Infektiologie. Er hat an der steigen und so langsam den Mangel korrigie­
ist auch besonders günstig. Die Schlangen an den Flug­ allem in peripheren Gegenden, sowie die Universität Lausanne studiert und arbeitete ren. Dies wäre im Prinzip sehr einfach mit
schaltern werden nicht kürzer, solange die Flugpreise so vielen Schliessungen von Praxen mangels als Oberarzt in Bern und Lausanne. Später dem Tarmed machbar, auch durch den Bun­
niedrig bleiben wie zurzeit. CO2­Kompensationszahlun­ Nachfolgeregelung haben auch zur Folge, war er für Swiss Re und Medgate tätig. Von desrat. Dazu müsste man die Anreize über
dass die verbleibenden Ärzte auf dem Land 2014 bis 2018 war er Kantonsarzt in Bern. die Tarife der Leistungen steuern.
gen erleichtern höchstens unser Gewissen. Deutschland
teilweise ein bis zwei Tage pro Woche Not­ Heute leitet Overbeck die Beratungsfirma Für den Wahlherbst wird viel politischer
hat einen anderen Weg eingeschlagen und sondiert die falldienst mit 24-Stunden­Pikett leisten, Offlimits Solutions im Kanton Waadt. Mut gefragt sein, damit Erfolge in dieser
Einführung einer CO2­Steuer. Franziska Pfister während ihre Kollegen in den Städten oft nur Kostenmisere erzielt werden können.
18 Hintergrund Leonardo da Vinci (1452–1519) NZZ am Sonntag 28. April 2019

Somaltmanein
Meisterwerk
Vor 500 Jahren starb Leonardo da Vinci. Seine «Mona Lisa» wurde zum
Pop-Star. Doch das Bild ist auch ein Geniestreich. Wieso? Eine Malanleitung.
Von Michael Furger (Text) und Daniel Röttele (Infografik)

W
er sie war, ist einigermassen sicher. Universalgelehrte Leonardo da Vinci um 1500 Leonardo da Vinci, gestorben am 2. Mai 1519,
Wahrscheinlich hiess sie Lisa del gemalt hat. Was macht es so besonders? hat wenig gemalt. 15 Gemälde kann man ihm
Giocondo und war die Gattin eines Es sind die Augen, sagen die einen. Ihr Blick zweifelsfrei zuschreiben. Aufträge hochrangiger
dubiosen italienischen Seidenhänd- folge einem, wohin man gehe. «Das ist nichts Persönlichkeiten hat er abgelehnt – und dafür
lers. Dafür sprechen jedenfalls mehrere Quellen. Einzigartiges», sagt allerdings Thomas Müllen- die unbedeutende Lisa del Giocondo porträtiert,
Alles andere bleibt ein Rätsel. Es machte «Mona bach. Er ist Maler und emeritierter Professor ohne Schmuck, teure Kleider und andere Insi-
Lisa» zur Ikone, meistfotografiert und abgebildet an der Zürcher Hochschule der Künste. «Diese gnien von Reichtum und Macht. «Er musste
auf Abertausenden von Teetassen, Kochschür- Maltechnik beherrschten viele Künstler.» etwas in ihr gesehen haben, das ihn faszinierte»,
zen und Kühlschrankmagneten. Sie wurde Es ist das geheimnisvolle, verhaltene, aber sagt Reinhardt.
persifliert, kopiert, besungen und einmal sogar auch leicht spöttische Lächeln, sagen andere. Diese Faszination trieb ihn an zu einem Meis-
gestohlen. Im Louvre in Paris hat sie heute eine «Etwas Unergründliches ist in ihrem Gesicht, terwerk. In «Mona Lisa» zeigt sich, da sind sich
Wand für sich allein. Panzerglas schützt sie vor als würde sie sagen: Ich weiss etwas, was du die Experten einig, das Genie da Vincis.
Vandalen und eine Klimaanlage vor der feucht- nicht weisst», erklärt Geschichtsprofessor und Wie malt man ein solches Bild? Probieren
warmen Luft, die ihre täglich 20 000 Besucher Da-Vinci-Biograf Volker Reinhardt. Rätselhaft wir es aus. Zugegeben, grosse Chancen bestehen
absondern. ist auch die mystische Urlandschaft im Hinter- nicht, künstlerisch auch nur in die Nähe von
Die Verwirrung beginnt beim Namen. «Mona» grund, untypisch für diese Zeit. Da Vinci hat über da Vincis Werk zu kommen. Aber wir haben den-
ist ein Schreibfehler. «Monna» müsste es heissen, die Erdgeschichte und die Geheimnisse der noch zusammen mit dem Künstler und Professor
die Kurzform von «Madonna», zu Deutsch die Natur geforscht. Was wollte er mit dieser Szene Thomas Müllenbach eine Malanleitung erstellt.
Frau. «Frau Lisa» also heisst das Bild, das der sagen? Man weiss es nicht. Schritt für Schritt zum Meisterwerk. 4

1 Das Material: Pinsel, Holzbrett, Hasenleim Die erste Schicht heisst Imprimitur 2a . Färben Sie die ganze Tafel mit
einem gräulichgrünlichen Erdton. Mit dieser farbigen Grundierung erzie-
Als Malgrund besorgen
len Sie eine besondere Lichtatmosphäre. Die zweite Schicht ist entschei-
Sie sich ein Brett aus
dend. Sie heisst Untermalung 2b . Damit erstellen Sie das Gerüst des
Pappelholz, 79×53 Zenti-
Bildes, indem Sie grob die hellen und die schattigen Partien definieren.
meter und etwa 13 Milli-
meter dick 1a . Da Vinci 1a 1b
79 cm

2a Imprimitur
und auch andere Renais- Pappelholz Grundierung 2b Untermalung (Verdaccio)
sance-Künstler malten fast
nur auf Holz. Die Leinwand weitere Schichten
setzte sich erst später
durch.
Die Tafel grundieren Sie
mit einem sogenannten 53 cm
Gesso 1b , einer warmen
Mischung aus Leim und Kreide. Hasenleim hat sich bewährt, er wird
aus Haut und Knochen von Hasen und Kaninchen hergestellt. Ist der
Gesso trocken, tragen Sie eine zweite Grundierung mit Bleiweiss auf. An-
schliessend können Sie die Mona Lisa mit Kohle fein vorzeichnen. Das hat
da Vinci zwar möglicherweise nicht getan, aber er war ja auch ein Genie.
grundierte
Farbpulver und Nussöl Holztafel

Sie benötigen weiter ein paar grobe Pinsel aus


Schweineborsten 1c in diversen Grössen sowie feinere Als Farbe verwenden Sie das soge-
2c
Pinsel aus Marderhaar 1d , rund, nicht flach. «Zu da nannte Verdaccio, einen hellen und
Vincis Zeit wurden fast immer Rundpinsel verwendet», kalten Farbton aus Grün, Grau und
sagt Maler Thomas Müllenbach. Gelb. Führen Sie die Untermalung
Farben brauchen Sie nicht viele. Die Auswahl damals mit dem Borstenpinsel aus. Von da
war beschränkt. Forscher des Louvre haben 2006 auf Vinci weiss man, dass er dafür zuwei-
«Mona Lisa» folgende Farbpigmente identifiziert*: 1c 1d len gar die Finger benutzt hat. 2e
Ist das Verdaccio trocken, tragen
Sie Schicht um Schicht auf, zuerst die
kühlen, dann die warmen Farben. Sie
werden den Effekt bemerken. Zu den
Zinnober Umbra Ockertöne Bleizinngelb grössten Herausforderungen der
(aus einem (Mineraliengemisch (aus farbigen Erden, (aus der Verbrennung Malerei gehört nämlich das Malen
Mineral) natürlich/gebrannt) natürlich/gebrannt) von Blei und Zinn) von Haut. Sie besteht aus kühlen 2d
Farben (Blutadern) wie auch aus
warmen Tönen (Hautoberfläche).
Das erreichen Sie nur mit Schichten.
Grüne Erde Azurblau Bleiweiss Schwarz Die kältere Schicht scheint durch die
(aus (aus einem (aus der Oxidation (Pigment nicht wärmere. Zu sehen ist das an den
Mineralien) Mineral) von Blei) näher bestimmbar) Händen 2c von Mona Lisa. Auch ihr
Décolleté würde weniger leuchten
Die Farben kaufen Sie als Pulver und rühren ohne die kühlen Farben darunter.
sie auf einer Anreibeplatte 1e aus Glas 1f Schichtung ist auch anderswo
1e
oder Stein mit Nussöl 1f an. Viel Öl und sichtbar. Mona Lisa trägt einen
wenig Pigmente ergeben eine Lasur (eine Schleier über dem Kopf 2d . Rühren
durchscheinende Farbe), wenig Öl und viel Sie dafür eine Lasur an. Wichtig ist,
Pulver eine opake, sprich: deckende Farbe. dass die Schicht völlig trocken ist, 2e

* Auf dem Bild sind zwar weitere Farben vorhanden, konnten aber nicht eindeutig identifiziert werden.
bevor Sie mit der nächsten begin-
nen. Die langen Trockenzeiten
und die Dutzenden Schichten sind
ein Grund, weshalb die Herstellung
Ihres Gemäldes Wochen, wenn nicht
2 Die Technik: «Mona Lisa» wird geschichtet Monate dauern wird. Trösten Sie
Jetzt sind Sie bereit. Aber bitte beginnen Sie nicht, auf Ihrer Palette sich: Da Vinci brauchte Jahre.
Farben zu mischen. Das sieht man zwar immer in Spielfilmen. Aber da Als letzte Schicht folgen die soge-
Vinci hat anders gemalt. Er hat Farbschichten auf dem Bild übereinander- nannten Lichthöhungen: die Model-
gelegt. Indem das Licht durch die oberen auf die unteren Schichten fällt, lierung etwa von Stofffalten 2e
entstehen so die verschiedenen Farbtöne. durch das Auftragen heller Farbe.
19

3 Der Geniestreich: Dunst und Schimmer


Bis jetzt war alles Handwerk, meisterhaftes Handwerk allerdings. Doch
das Schwierigste steht Ihnen noch bevor. Haut und Stofffalten perfekt
malen konnten andere auch. Da Vincis Genie zeigt sich in etwas anderem:
in der Tiefe des Bildes. Die Landschaft verschwindet ins Unendliche.
Vielleicht ist Ihnen auch schon aufgefallen: Beim Betrachten einer
Landschaft von Auge verändern sich Farben der Objekte mit zunehmen-
der Entfernung. Sie werden blauer, verlieren an Wärme und Leuchtkraft,
werden heller und unschärfer. Diese Erscheinung heisst Luftperspektive.

2d
Luftperspektive
Durch die Streuung des
3 Sonnenlichts werden
Objekte mit zunehmen-
dem Abstand heller,
blauer und unschärfer

Betrachter

Für die malerische Umsetzung der Luftperspektive hat da Vinci eine


eigene Technik erfunden: das Sfumato. «Licht und Schatten sollten inein-
ander übergehen, ohne Linien oder Grenzen, nach der Art des Rauches»,
schrieb er. Zu sehen ist das etwa bei den Schatten im Gesicht. Besonders
effektiv ist das Sfumato aber im Hintergrund: Die Felsen im Meer 3
erscheinen blau schimmernd wie in
3
einen Dunst gehüllt.
Vor da Vinci waren die Bilder im
Hintergrund scharf und wirkten
damit platt. Mit dem Gebot, dass
Malerei tief sein müsse, setzte er
einen Standard für die nächsten
300 Jahre. Und wie erreichen Sie
diese weiche Farbgebung? Legen
Sie Lasurfarben in Schichten über-
einander. Das reicht aber nicht,
denn das Sfumato offenbart noch
eine zweite Begabung da Vincis.

4 Die Hand des Meisters: Farben fliessen


Viele Künstler zeichneten ihr Bild mit Kohle vor und malten den Linien
nach. Da Vinci aber entwickelte das Bild aus der Farbe heraus. Die
Farbtöne fliessen ineinander, sichtbar etwa beim Flusslauf und dem
Gebirge 4 . Solche Übergänge
4
lassen sich nicht vorzeichnen, sie
entstehen beim Malen. Sein Auge
dafür schulte da Vinci mit unzähli-
gen Naturstudien. «Da Vinci war der
erste malerische Maler», sagt
Thomas Müllenbach. «Seine Vor-
gänger haben gezeichnet.»

Spätestens hier können Sie womög-


lich nicht mehr mit der Könnerschaft
da Vincis mithalten. Grämen Sie sich
nicht. Genies wie ihn gibt es wenige.

Rom, Paris, New York: Odyssee der «Mona Lisa»


Um 1500: Schätzungsweise zwi- 1913: Peruggia will das Bild in Florenz
schen 1503 und 1506 malt da Vinci verkaufen und wird verhaftet. Vor
«Mona Lisa», möglicherweise eine der Rückkehr nach Paris wird es in
Auftragsarbeit. Doch er behält das Italien ausgestellt.
Bild bei sich in Rom.
1940–1944: Während der deut-
1517: Da Vinci schen Besetzung Frankreichs wird
zieht von das Gemälde aus dem Louvre ge-
Rom nach Paris bracht und vor den Nazis versteckt.
Amboise (F)
Amboise
auf das
Schloss des 1959: Das Bild wird durch zwei Vanda-
Königs lenakte im Museum beschädigt: einen
Franz I. Das Säureangriff und einen Steinwurf.
Gemälde reist Rom
mit. Nach 1963: Auf Wunsch von Präsidenten-
seinem Tod gattin Jacqueline Kennedy wird
bleibt es für fast 300 Jahre im Besitz «Mona Lisa» in den USA ausgestellt.
der französischen Krone. Im New Yorker Gemäldelager lässt
2c
ein defekter Sprinkler stundenlang
1804: Nach der französischen Revo- Wasser über das Bild regnen.
lution kommt «Mona Lisa» ins
Louvre-Museum nach Paris. Kaiser 1974: «Mona Lisa» verlässt Frank-
Napoleon hängt sich das Bild zwi- reich zum letzten Mal für Ausstellun-
schenzeitlich ins Schlafzimmer. gen in Japan und in der Sowjetunion.
Seither hängt das Werk im Louvre
1911: Der italienische Handwerker hinter Panzerglas.
Vincenzo Peruggia, der im Louvre
arbeitet, stiehlt
das Gemälde.
Der Skandal ist
riesig. Der
Museumsdirek-
tor wird ent-
lassen. In
Verdacht gerät unter anderem der
Maler Pablo Picasso. «Mona Lisa»
AKG-IMAGES / ERICH LESSING

wird weltberühmt.

Quellen: Thomas Müllenbach. Jean-Pierre Mohan (Hg.): Im Herzen der Mona Lisa – Dekodierung eines
Meisterwerks. Volker Reinhardt: Leonardo da Vinci – Das Auge der Welt. Donald Sassoon: Mona Lisa –The
History of the World’s Most Famous Painting. Frank Zöllner: Leonardo da Vinci – Mona Lisa.
20 Hintergrund Leonardo da Vinci (1452–1519) NZZ am Sonntag 28. April 2019

Pflanzenstudie: Hahnenfuss, Milchstern, Wolfsmilch.

Ingenieurskunst: Entwurf eines helikopterähnlichen Fluggeräts. Gemälde: «Anna selbdritt», entstanden zwischen 1510 und 1513.

Dieserseltsame
Mann!
Die Mächtigen verachtete er, Reichtum und Ansehen waren ihm gleichgültig: Leonardo da Vinci lebte ein
Leben als kauziger Aussenseiter und Tabubrecher an den europäischen Höfen. Was seinen Zeitgenossen als
vergeudetes Talent erschien, fügte sich zu einem Gesamtkunstwerk, schreibt Volker Reinhardt

G
enies waren in der Renais- sicht stellen – Leonardo zeigte sich schlicht- die Kräfte der Natur finden wollte und dabei Sforza erhielt. Dabei war auch dieser Potentat
sance nicht vorgesehen. Fürs- weg nicht interessiert. Andere Aufträge nahm Gott aus dem Auge verlor und sein Seelenheil
Volker auf eine positive Imagebildung durch die
ten, Päpste und Heilige ran- er an, ohne sie auszuführen oder abzuliefern. verspielte. So urteilte Giorgio Vasari, der Reinhardt Medien der Zeit angewiesen, hatte er doch
gierten ganz oben in der Welt- Seine zwei rein flächenmässig grössten machtnahe und kirchenfromme Schnell- den legitimen Herrscher, seinen Neffen
und Wertordnung. Für Maler Werke, «Das letzte Abendmahl» in Mailand Maler in der ersten Fassung seiner Leonardo- Giovanni Galeazzo, von der Macht verdrängt.
und Bildhauer war in dieser und «Die Schlacht von Anghiari» in Florenz, Biografie von 1550. Trotz diesem Verklärungsbedarf sprangen
erhabenen Sphäre kein Platz. malte er zwar, das Erstere ganz, das Letztere Dasselbe gilt für die umgekehrte Sicht: für Leonardo erst einmal nur zweitrangige
Noch weit vor ihnen waren die Humanisten, teilweise, doch begannen beide Wandgemälde Leonardos Einstellung gegenüber den Mäch- Projekte heraus, wie zum Beispiel Porträts
die Wortkünstler mit ihrer virtuosen Beherr- bereits zu Lebzeiten ihres Schöpfers zu ver- tigen war von Skepsis, Ernüchterung und Ver- herrscherlicher Mätressen. Bei grösseren Auf-
schung des Lateinischen, platziert. blassen und sich zu zersetzen. Andere Bilder achtung bestimmt. Herrschaft – so seine des- gaben zögerte Ludovico weiterhin, und er
Als Leonardo da Vinci im Mai vor 500 Jah- wie das Porträt der Lisa Gherardini, verehe- illusionierte Erkenntnis – beruhe auf Korrup- wusste, warum: Für das gigantische Reiter-
ren starb, ging durch die fürstlichen Salons lichte del Giocondo, genannt «Mona Lisa», gab tion und Gewalt. Die Vornehmen liessen sich denkmal seines Vaters in Bronze, das er seit
allenfalls ein leises Raunen, in dem sich Stau- er bis zu seinem Tod nicht aus der Hand oder bestechen, das Volk werde unterdrückt. Wer längerem plante, brachte Leonardo nicht das
nen, Bewunderung, Unbehagen und Ableh- malte sie wie die beiden späten Versionen so dachte, war nicht zum Höfling geschaffen, Der 64-jährige Vol- nötige technische Know-how mit. Er erhielt
nung eigentümlich vermischten. Der ge- Johannes des Täufers nur für sich. Vor allem und so blieb Leonardos Erfolg bei den Mächti- ker Reinhardt ist zwar den Auftrag am Ende dennoch, doch
schmeidigste aller Diplomaten und wort- aber widmete er sich jahrzehntelang ebenso gen mit Ausnahme seiner zwei letzten Lebens- Professor für Ge- über ein Tonmodell des Pferdes gelangte das
gewaltigste Ratgeber der Höfe, Baldassare seltsamen wie unnützen und wahrscheinlich jahre in Frankreich bescheiden. schichte an der Uni- Vorhaben nicht hinaus.
Castiglione, hatte die Einschätzung der mei- sogar unfrommen Studien der Natur: dem versität Freiburg. Er Das Wandgemälde des «Letzten Abend-
nungsbildenden Kreise Italiens schon zu Flug der Vögel und der Fledermäuse, dem Als unehelicher Sohn geboren hat unter anderem mahls» Christi mit den Jüngern, das Leonardo
Leonardos Lebzeiten mit eleganter Herab- Wuchs von Pflanzen, den Strömungen von Im Florenz der Medici wurde der junge Maler Bücher über Machia- 1495 im Residenz-Kloster Santa Maria delle
lassung auf den Punkt gebracht: Dieser selt- Flüssen und Bächen, den Adern und Muskeln als unbrauchbar aussortiert, und das trotz velli und Marquis de Grazie in Angriff nahm, wurde zwar in der er-
same Mann stand für so bizarre Ideen und für des menschlichen Körpers und, Gipfel der dem schier unbegrenzten Bedarf an Propa- Sade geschrieben. staunlich kurzen Zeit von drei Jahren fertigge-
immer neue verrückte Einfälle! Spleenigkeit, sogar versteinerten Muscheln ganda, mit der diese Familie ihre schrittweise Seine Biografie stellt und aufgrund seiner kühnen Neuerun-
Dabei waren sich alle Edelfedern der Zeit und Fischen auf den Höhen des Apennin. Aushöhlung der Republik und die allmähliche «Leonardo da Vinci. gen – so ist der Verräter Judas im Gegensatz
darin einig, dass der Mann aus der Ortschaft Die Einschätzung Leonardos war daher so Umformung in eine dynastische Herrschaft zu Das Auge der Welt» zur Tradition nicht von den übrigen Jüngern
Vinci als Maler mit geradezu göttlichen Fähig- eindeutig wie einhellig: Was für eine ver- kaschieren suchte. Doch für politisch bedeut- ist 2018 erschienen. abgehoben – viel bewundert. Doch begann es
keiten gesegnet war. Doch was er mit dieser schwendete Begabung! Drei Jahrzehnte nach same Auftragskunstwerke kam Leonardo schon bald darauf zu verblassen, weil es nicht
einzigartigen Gabe machte, schrie für sie zum seinem Tod lautete sie sogar: Ein Ketzer, der mangels Vertrauenswürdigkeit nicht infrage. in der bewährten Freskotechnik, sondern mit
Himmel. Statt ehrenvolle Bild-Bestellungen Er gehörte eben nicht dazu. So musste er sich Temperafarben gemalt worden war.
hochgestellter Persönlichkeiten mit der ange- 1482, immerhin schon dreissig Jahre alt, nach Als Ludovico Sforza 1500 vom französi-
messenen Beflissenheit zeit- und themenge- Auf die Benachteiligung alternativen Wirkungsstätten umsehen und schen König Ludwig XII. besiegt, gestürzt und
recht zu erfüllen, stiess Leonardo die Reichen
und Mächtigen seiner Zeit geradezu lustvoll
in seiner Kindheit landete in Mailand, an der nördlichen Peri-
pherie der italienischen Renaissancekultur.
in ein französisches Schlossverlies verbracht
wurde, weinte Leonardo seinem tief gefalle-
vor den Kopf. Isabella d’Este, die in schöngeis- reagierte er mit einem Doch auch hier hatte niemand auf ihn gewar- nen Dienstherrn keine Träne nach – mehr
tigen Kreisen tonangebende Markgräfin von Minderwertigkeits- tet, von einer ehrenvollen Ernennung ganz zu noch: Er fand nichts dabei, für die neuen fran-
Mantua, konnte noch so oft ihr Porträt in Öl schweigen. Und so dauerte es fast sieben zösischen Machthaber Entwürfe zu liefern,
bestellen und für die Erfüllung dieses Her- komplex, den er Jahre, bis er nennenswerte Arbeiten vom dor- ohne dass daraus grössere Werke entstanden.
zenswunsches ihre allerhöchste Gunst in Aus- zugleich kompensierte. tigen Hof und seinem Machthaber Ludovico Zwischen 1500 und 1513 pendelte Leonardo
21

spricht alles dafür, dass Leonardo der Lektion,


dass die Seele des Menschen aus Atomen be-
stehe und daher vergänglich sei, nicht be-
durfte, um sich vom Christentum abzulösen.
Solche Gewissheiten vermittelten ihm seine
anatomischen Studien sehr viel anschau-
licher: Die Eindrücke der Sinne werden in der
einen Kammer des Gehirns gesammelt, in der
anderen koordiniert und schliesslich in Akte
des Willens umgewandelt. Kommen durch
den Tod keine neuen Wahrnehmungen von
aussen mehr hinzu, stirbt der ganze wunder-
same Apparat ab.
Die Seele vergeht also mit dem Körper, das
christliche Versprechen der Auferstehung und
des ewigen Lebens ist wie alles, was die Mön-
che verkünden, hinfällig. Und die Krone der
Schöpfung im biblischen Verständnis ist der
Mensch für Leonardo schon deshalb nicht,
weil der Mensch als einziges Lebewesen aus
Lust am Töten tötet.
Da Vinci Homosexualität gelassen ausgelebt
erleben Wer so dachte und malte – zum Beispiel in der
«Heiligen Anna selbdritt» einen Christus-
Im Jubiläumsjahr knaben, der aus reinem Trotz gegenüber Mut-
finden verschiedene ter und Grossmutter einem unschuldigen
Ausstellungen über Lamm das Genick bricht –, musste einen eige-
den Künstler statt. nen, bis dahin nicht beschrittenen Lebensweg
gehen: Er musste einer ignoranten Umwelt
Italien zeigen, dass er nicht dazugehörte, ihre Werte
nicht anerkannte, und ihr zugleich suggerie-
Da Vincis Heimatland ren, dass er sich höheren, bisher unbekannten
feiert den Künstler Sphären des Forschens und Wissens zuge-
mit 500 Veranstal- wandt hatte. Aus dieser Haltung zum Leben
tungen, darunter entsprangen Zynismus, Spott und Subversivi-
Ausstellungen im tät, verbunden mit einer grossen Gelassen-
Museo Galileo und heit. In der Funktion als Festregisseur, Büh-
im Leonardo- nenbildner und Kostümdesigner, also, mo-
Museum in Florenz. dern ausgedrückt, als Eventmanager von den
Auch die Stadt führenden Kreisen Mailands geschätzt, ent-
Mailand hat Sonder- warf Leonardo für deren aufwendige Selbst-
schauen und Veran- darstellung farbenprächtige und bildstarke
staltungen vorberei- Szenerien voller Doppeldeutigkeiten.
tet, unter anderem im So paradierten die eitlen Höflinge in seinen
Kastell, in dem Leo- phantasievollen Inszenierungen mit kost-
nardo für die Familie baren Gewandungen voller Tiermotive, die
Sforza tätig war. die Bestialität des Menschen, speziell der
Mächtigen, widerspiegeln sollten. Und er
Frankreich fügte in diese Triumphzüge Auftritte von
Bettlern und «wilden Männern» ein, die den
Zu einem Höhepunkt Prunk der Reichen schroff mit dem Elend der
dürfte die Sonderaus- Armen kontrastierten. Am Ende seines Lebens
stellung im Louvre organisierte er als Hofkünstler, Hofingenieur
in Paris werden, und Hofarchitekt des Königs von Frankreich
der neben der «Mona Feste, bei denen Geschosse in Papier- und
Lisa» vier weitere Stoffform vom Himmel fielen – graziöser und
Bilder und zahlreiche zugleich ironischer konnte man das mörderi-
Zeichnungen da Vin- sche Ethos einer adeligen Kriegerkaste nicht
cis besitzt. Sie dauert ad absurdum führen. Einfluss gewann er so
vom 24. Oktober nicht, aber dafür behielt er etwas viel Kost-
2019 bis 24. Februar bareres: seine Selbstachtung. Und obwohl er
2020. An der Loire, den Mächtigen nicht nahestand, reichte deren
wo da Vinci seine Protektion aus, um ihn gegen Denunzianten
letzten Lebensjahre zu schützen, die ihm seine Sezierungen von
verbracht hatte, läuft Leichen und seine Homosexualität vorhiel-
das ganze Jahr ein ten. Letztere war in eingeweihten Kreisen be-
Festival (www. kannt, war aber offiziell kein Thema, so dass
vivadavinci2019.fr). Leonardo sie gelassen ausleben konnte.
Eine solche Haltung gegenüber der Macht
England und den Mächtigen hatte ihren Preis – reich
wurde Leonardo mit dieser Einstellung nicht.
Die Royal Collection Um seine Forschungen vornehmen zu kön-
Porträt Leonardo da Vincis, gezeichnet von seinem Schüler Francesco Melzi. besitzt rund 500 nen, brauchte Leonardo allerdings Geld, das
Zeichnungen von da es ihm erlaubte, so zu leben, wie er wollte: be-
Vinci. Ein Teil davon haglich, mit feinstem Sinn für die Ästhetik des
zwischen Mailand und Florenz hin und her, Er musste einer dagegen entwickelt er eine eigene Sprache der befindet sich derzeit Alltags, doch ohne das gewaltige Immobilien-
trat 1503 für einige Monate als Festungsinge- präzisen Beobachtung, die des Faktums wil- auf einer Tour durch imperium und das gigantisch anschwellende
nieur in die Dienste Cesare Borgias, übernahm
ignoranten Umwelt len lieber fünfmal den exakten Begriff wieder- England. Vom 24. Mai Barvermögen, das sein jüngerer Konkurrent
für die florentinische Republik den Auftrag zu zeigen, dass er nicht holt, als der stilvollen Abwechslung wegen bis 13. Oktober 2019 Michelangelo für sein Wohlbefinden be-
einem kolossalen Wandgemälde, das er nach
drei Jahren intensiver Arbeit unvollendet zu-
dazugehörte und von der angestrebten Genauigkeit abzuwei-
chen. Das verleiht seinen bis heute schmäh-
werden sie in der
Queens Gallery im
nötigte. Dieses Geld verdiente Leonardo mit
den genannten Dienstleistungen als Fest-
rückliess, und ging 1513 auf Einladung Giulia- ihre Werte nicht lich vernachlässigten Text-Kompositionen Londoner Bucking- arrangeur und mit den Arbeiten seiner Werk-
nos de’ Medici, des jüngeren Bruders Papst anerkannte. einen ganz eigenen Ton und Reiz. ham Palace gezeigt. statt. Als die Schweizer Ende 1512 die Vororte
Leos X., nach Rom, wo er keine Aufträge Die wahre Philosophie betet also nicht die Mailands in Brand steckten und die Eroberung
erhielt und als Sonderling verspottet wurde, antike Texttradition nach, sondern nimmt die der Stadt vorbereiteten, notierte er dieses er-
bis ihn der neue französische König Franz I. Bildungsweihen mit vertieften Kenntnissen in Schöpfungen der Natur durch den Gesichts- regende und auch für ihn gefährliche Gesche-
1517 an seinen Hof in Amboise holte: Leonardo der Kultur des Altertums und der Beherr- sinn zur Kenntnis, bildet diese registrierend in hen mit derselben leidenschaftslosen Distanz,
stand für Mailand, das der junge Monarch schung des raffiniertesten Lateins bleiben ihm Zeichnungen ab und erforscht so die geheim- mit der er tote menschliche Körper sezierte.
soeben erobert hatte. dadurch versagt. nisvolle Welt-Kraft, die alles von ihr Geschaf- Heute würde man die Haltung cool nennen.
Vor diesem biografischen Hintergrund stel- Auf diese Benachteiligung reagierte Leo- fene durchpulst. Der Maler wird dadurch zum Lebenseinstellung und Imagebildung fielen in
len sich drei grosse Fragen: Wie wurde nardo, der sonst so Gelassene, mit einem Min- Erforscher der Natur und stösst in Bereiche diesem Punkt zusammen. An dem, was für
Leonardo da Vinci zum Gegendenker, Nor- derwertigkeitskomplex, den er zugleich vehe- des Wissens und der Erkenntnis vor, die kein seine Mitmenschen Lebenssinn ausmachte –
men- und Tabubrecher? Wie – und nicht zu- ment kompensierte, nämlich durch wütende Gelehrter der Antike vor ihm auch nur als sol- Familie, Status, Reichtum, Ruhm, Nachleben,
letzt wovon – lebte er, gewissermassen als Attacken gegen die Arroganz der Wortgelehr- che gesichtet oder betreten, geschweige denn Gnade und Seelenheil – war Leonardo weder
Halb-Aussenseiter und Dauer-Enfant-terrible, ten, die hohle Rhetorik mit Wissen verwech- durchmessen hat. Frucht solcher Studien sind beteiligt noch interessiert, und so blieb er den
das nicht müde wurde, seinen amüsierten selten. Als Gegenposition zum Sprachfeti- die berühmten Zeichnungen, welche die Ge- anderen ein Rätsel. Was ihn lebenslang faszi-
oder angewiderten Zeitgenossen aufgebla- schismus der Humanisten entwickelt Leo- setze der Natur für sinnreiche Maschinen und nierte, war für die anderen Tändelei und Ver-
sene Tierdärme um die Ohren platzen zu las- nardo in seinen Aufzeichnungen eine psycho- Apparaturen anwenden. Doch auch wenn der geudung. Diese unüberbrückbare Distanz hat
sen? Und wie gestaltete er das Bild, das sich logisch abgestützte Hierarchie der Künste, in Mensch dadurch zum «Enkel der Natur» wird, das Genie Leonardo immer vorgelebt, und
die anderen von ihm machen sollten? der die Malerei weit vor allen anderen plat- auf Augenhöhe mit dieser Naturkraft vermag zwar so, dass sein Leben ein komplexes
ziert ist: Der Mensch ist durch das Auge gren- er nicht zu agieren. So fehlt Leonardos be- Gesamtkunstwerk wurde – mit unerwarteten
Auf der Suche nach der Welt-Kraft zenlos beeinflussbar, ja lenk- und leitbar; ein rühmter Flugschraube das Entscheidende, Folgen bis heute.
Eine erste Antwort findet sich, wie fast immer geschickter Maler kann ihn zu Liebe oder Hass nämlich der Antrieb, den der Mensch durch Denn aus dem Rätsel sind im 20. und
bei Menschen der frühen Neuzeit, in Herkunft entflammen, ja sein gesamtes Gefühlsleben Muskelkraft allein nicht zu liefern vermag. 21.Jahrhundert ein Breitband-Mythos und
und Familie. So wird Leonardo gewisser- bestimmen. Texte, wie sie die wortverliebten Aus heutiger Sicht ist die lieblose Zurück- eine Projektionsfläche für die sensationells-
massen quer in die Gesellschaft hineingebo- Humanisten drechseln, bleiben hingegen stellung Leonardos durch seinen Vater also ten «Entdeckungen» geworden. Ob psychi-
ren. Als unehelicher Sohn eines wohlhaben- Schall und Rauch und rangieren auf dem letz- ein entscheidender Vorteil, denn dadurch war sche Befindlichkeiten, technologische Inno-
den und später auch einflussreichen Notars ten Platz, noch weit hinter der Musik, die Leo- er dazu verdammt, eigene Wege zu gehen. vationen oder angebliche Beziehungen zu
wird er unter Stand und Wert ausgebildet, nardo gleichfalls souverän beherrscht haben Etwas antike Bildung kam später in Form von prominenten Zeitgenossen: Bei Leonardo da
nämlich als Lehrling in der Werkstatt eines soll. Doch Leonardos Abneigung gegen die Übersetzungen hinzu, zum Beispiel das Lehr- Vinci lautet das Motto offenbar «Alles geht».
Malers und Bildhauers, also eines gehobenen arroganten Prunk-Rhetoriker bleibt bei Hohn gedicht des römischen Epikureers und Mate- Als historische Gestalt ist der grosse Unzeit-
Handwerkers. Die höheren humanistischen und Spott nicht stehen. Aus der Opposition rialisten Lucretius Carus über die Natur. Doch gemässe daher wiederzuentdecken.
interio.ch

20% s s e n un d *
a uf E m ö b e l.
n
Gar te . 2 01 9
20. 5
2 3.4.–

statt 1629.–
1303.20
ANDO
Tisch

D ES I G N DAYS by

* 20% Rabatt auf Esstische, Stühle, Geschirr, Besteck und Gartenmöbel (exkl. Gartenkissen) in allen Interio-Filialen in der Schweiz und im Interio-Online-Shop vom 23.4. bis 20.5.2019. Ausgenommen sind Serviceleistungen
wie z.B. Nähservice, Heimlieferung, Montage, Entsorgung, Reinigung etc. sowie Gutscheine, Geschenkkarten und alkoholische Getränke. Nicht kumulierbar mit laufenden Aktionen. Der Preisvorteil gilt nur bei Neuaufträgen.
NZZ am Sonntag 28. April 2019
Hintergrund 23

Nachruf

In 960 Tagen um die Welt


Heidi Hetzer, Autohändlerin aus Berlin, die als Rentnerin mit einem Oldtimer eine Reise durch 46 Länder
unternahm und dabei 85 000 Kilometer zurücklegte, ist 81-jährig gestorben. Von Daniel Meier

Z
ur ersten ernsten Panne kommt es in barschaft im Keller. Eines Morgens lag auch lang führt sie das grosse Berliner Autohaus.
Kasachstan. Seit zwei Monaten ist sie ihr Haus in Schutt und Asche. Sie zogen in Im Jahr 2012 verkauft sie die Firma, weil
unterwegs, von Berlin nach Osten bis das Sommerhaus nach Gatow, ausserhalb der keines ihrer Kinder einsteigen will. Heidi
zum Bosporus, durch Aserbaidschan, Stadt. Der Vater reparierte die Traktoren der Hetzer ist 75 Jahre alt, sie fällt in ein Loch.
Iran, Turkmenistan, Usbekistan. Doch eines Bauern, dafür bekamen sie Kartoffeln. Die Idee mit der Reise geht auf Clärenore
Morgens steht das Auto still. Es muss an der Nach dem Krieg lebte die Familie im zer- Stinnes zurück, die von 1927 bis 1929 um die
Lichtmaschine liegen, die Batterien werden störten Berlin. Heidi, jetzt eine Berliner Göre Welt fuhr. Hetzer will es ihr gleichtun und
während der Fahrt nicht aufgeladen. Heidi mit kurzem, braunem Haar, beendete die zwar in einem Oldtimer aus jener Zeit. Sie
Hetzer steht zwei Stunden auf der Strasse, Schule, aber lernen wollte sie nicht mehr – kauft sich einen Hudson Great Eight Coach
bis das erste Auto auftaucht. Nun werden sie sie wollte schrauben. Im elterlichen Betrieb mit Achtzylindermotor und schönen Holz-
und ihr Oldtimer von Werkstatt zu Werkstatt begann sie eine Lehre als Automechanikerin. speichen, gebaut 1930 in den USA. Vor der
geschleppt. In der Grossstadt Schymkent Einmal verpasste ihr der Lehrmeister eine Abfahrt bekommt sie zu hören, sie sei plem-
beschliesst sie, in einer Schule nach einem Ohrfeige; der hatte Nerven – sie war doch die plem. Ein bisschen verrückt sei sie schon,
Englischlehrer zu suchen. Tatsächlich nimmt Tochter des Chefs! In der Berufsschule blieb findet sie selbst, aber: «Ich glaube, man muss
sich eine junge Frau kurzerhand frei, um sie sie das einzige Mädchen. Kein Mitschüler nur einmal losfahren, man muss es einfach
zu begleiten und zu übersetzen. Am Ende sprach mit ihr. Erst als sie mit einem Motor- machen. Dann ist man unterwegs, und es
landen sie bei Idris. Der Mechaniker schraubt roller, einer gebrauchten Lambretta, ankam, gibt kein Zurück mehr.»
drei Tage und drei Nächte lang, bis das Auto änderte sich das. Alle wollten mitfahren. Im Juli 2014 brechen die 77-jährige Hetzer
wieder läuft – mit einer Lichtmaschine aus Heidis Mutter Liselott missfiel, dass die und ihr 84-jähriges Auto in Berlin auf. Bis zu
einem alten Audi vom Schrottplatz. Idris Tochter ständig dreckige Hände hatte und zehn Stunden fährt sie am Stück. Häufig
strahlt, der alten Frau kommen vor Dankbar- mehr Zeit mit Mechanikern verbrachte als schläft sie im Wagen oder im Zelt. «Manch-
keit die Tränen. Und die Rechnung? «Keinen mit Freundinnen. Die Mutter setzte sich «Der Wagen war per Schiff nach Kalifornien, wo sie ein Jahr mal weiss ich kurz nicht mehr, in welchem
Euro verlangte Idris, nicht eine kasachische durch, Heidi musste die Lehre abbrechen. deutlich älter als ich lang bei einem Ford-Händler arbeitet. Land ich mich gerade befinde, welche Wäh-
Tenge», schrieb sie im Buch über ihre Reise. Stattdessen lernte sie Steno und Buchhal- selbst»: Heidi Hetzer Kaum zurück, steigt sie wieder bei Opel rung ich in den Händen halte», erzählt sie
«Er liess partout nicht mit sich reden. Aber tung. Ihre Welt war das nicht. und ihr Hudson in Hetzer ein, wie die Firma nun heisst. Sie später. Der Hudson macht ständig Ärger, sie
reden konnten wir ja eh nicht miteinander.» Mit 21 macht sich Heidi Hetzer selbständig Budapest. (2014) heiratet Bob Mackay, einen Amerikaner. Bald verbringt viel Zeit in Werkstätten. Die Reise
Geboren wurde Heidi Hetzer 1937 in und gründet eine Autovermietung. Da sie im haben sie zwei Kinder, Marla und Dylan. wird viel länger als geplant. 46 Länder
Berlin. Ihre Schwester Vicki war drei Jahre Hinterzimmer ihres Büros wohnt, bleibt das Nebenher macht sie sich als Rennfahrerin besucht sie, fährt von Europa nach Asien, im
älter. Sie wohnten in Charlottenburg. Dort Geschäft quasi rund um die Uhr geöffnet. Mit einen Namen, sie startet an grossen Rallyes, Schiff nach Australien, weiter nach Amerika,
betrieb der Vater seit 1919 eine Werkstatt, der Zeit klingeln spätabends junge Pärchen, etwa in Monte Carlo. «Schnelle Mutti auf Afrika. Nach 960 Tagen und 85 000 Kilo-
zunächst für Motorräder, später als Vertreter um sich für zwei Stunden einen Wagen zu gefährlichem Kurs», titelt eine Zeitung. metern kehrt sie im März 2017 zurück. Am
der Marke Opel. Heidi lief ihm immer hinter- leihen. Was da abläuft, ist klar. Hetzer duldet Als ihr Vater stirbt, wird Heidi Hetzer mit Brandenburger Tor fragt jemand aus der
her. Vickis Puppen interessierten sie nicht, es, sie benötigt jeden Kunden. Als nach zwei 31 zur Chefin von 120 Mitarbeitern. Der Sohn Menschenmenge, wie sie das geschafft habe.
Motoren hingegen schon. Als der Krieg Jahren ihr Vater vorschlägt, sie nach Amerika ist noch ein Baby, sie stillt ihn im Büro. Sie «Das kann doch jeder», ruft Heidi Hetzer.
begann und die ersten Bomben auf Berlin zu schicken, willigt sie sofort ein. 1961, in hört, wie die Leute tuscheln: «Ob die junge «Ick bin nur eine alte Schachtel, die sich janz
fielen, sass die Familie mit der halben Nach- Berlin wird gerade die Mauer gebaut, reist sie Hetzer das schafft?» Sie schafft es. 44 Jahre langsam die Welt angeschaut hat.»

Norbert Thom, 72 dass die Erde permanent verletzt und


geschädigt werde, ohne dass jemand etwas Das historische Bild Grossbritannien, um 1942

A
dagegen unternehme. «Die Erde braucht eine
n allen Fronten kämpfte er, doch gute Anwältin», dachte sie und handelte. Sie
der Gegner, das wusste Norbert gab nicht nur ihren Job auf, sie verkaufte ihr Hier ist nichts von
Thom selbst am besten, war über- Haus und begann, sich für internationale den Strapazen und
mächtig: die Bürokratie. Alles Gesetze einzusetzen, damit Firmen und der Übermüdung zu
werde mit Präzision protokolliert, evaluiert, Regierungen für Umweltschäden belangt sehen. Nichts lässt
quantifiziert und von oben gesteuert, sagte werden können. Higgins gründete Netz- die Arbeitsunfälle
er im letzten Herbst in der NZZ. Der «Trieb werke, sie legte der Rechtskommission der und die Krankheiten
zur Unsicherheitsvermeidung und ständigen Uno einen Vorschlag vor, wonach «Ökozid» erahnen. Keine
Beweissicherung» entspreche dem Zeitgeist. als internationales Verbrechen anerkannt Kälte, kein Regen,
Über 20 Jahre lang führte Thom das von werden soll, und sie schrieb das Buch kein Schnee und
ihm gegründete Institut für Organisation und «Eradicating Ecocide». Polly Higgins inspi- kein öder Alltag in
Personal der Universität Bern. 1946 im bayri- rierte mit ihren Ideen Umweltschützer auf Baracken abseits
schen Tiefenbach geboren, studierte er in der ganzen Welt, bald begannen auch andere der Zivilisation.
Köln Betriebswirtschaft und kam 1984 in die Organisationen, Umweltverschmutzungen Stattdessen zeigt
Schweiz, zunächst nach Freiburg, dann nach einzuklagen. man uns lachende
Bern. 2011 erhielt er den Schweizer Pass; dass Sie war in der Nähe von Loch Lomond in Frauen in Kleidung,
er nun wählen durfte, fand er «phantastisch». den schottischen Highlands aufgewachsen. die chic aussieht,
Thom mochte die Rolle des Ausbildners, den Mit ihrem Vater, einem Meteorologen, und aber kaum zur
Umgang mit den Studenten, und er war stolz, ihrer Mutter, einer Künstlerin, führte sie Forstarbeit taugt.
auf Deutsch, Französisch und Englisch zu schon als Kind Diskussionen über den Die Äxte, locker
lehren. Neben den Vorlesungen hat er rund Umweltschutz. Erst kürzlich erfuhr sie, dass auf den Schultern
900 Referate ausserhalb der Uni gehalten sie an Krebs im Endstadium erkrankt sei. getragen, deuten
und etwa gleichviele Beiträge verfasst. Da er Polly Higgins starb am 21. April. (ria.) an, dass man hier,
sich nicht darauf beschränken wollte, dar- quasi nebenbei,
über zu dozieren, wie man eine Firma richtig
führt, war er als Verwaltungsrat tätig, etwa
Ken Kercheval, 83 eine sinnstiftende
Aufgabe erfüllt.

A
bei Ypsomed. Thom, der sich klar und deut- Gemeinschaft in der
lich ausdrückte, war auch als Experte bei ls ewiger Verlierer fand er die Rolle Natur – wer möchte
Journalisten gefragt. Bei seiner Emeritierung seines Lebens. Bevor der amerika- da nicht dabei sein?
2012 sagte er über die Lohnexzesse: «Ein nische Schauspieler Ken Kercheval Im Zweiten Welt-
Manager, der in schwierigen Zeiten fünf oder als Cliff Barnes mit der Fernseh- krieg brachen die
zehn Millionen kassiert und seine Mitarbei- serie «Dallas» ein Millionenpublikum Holzimporte nach
ter zur Sparsamkeit aufruft, hat null Glaub- erreichte, hatte er sich am Broadway von Grossbritannien ein.
würdigkeit.» Norbert Thom ist am vergange- einer Statistenrolle zur nächsten gehangelt Zugleich stieg der
nen Sonntag verstorben. (dme.) und in ein paar eher belanglosen Filmen Bedarf stark; für
mitgespielt. Als reicher Ölunternehmer und Telegrafenmasten,
Polly Higgins, 50 leidensfähiger Gegenspieler des «Dallas»-
Bösewichts J.R. hatte Kercheval nun plötz-
für Munitionskisten,
für Stützelemente

S
lich Fans auf der ganzen Welt – «Dallas» in Kohlegruben,
ie gab ihre Karriere als Rechtsanwäl- wurde in 90 Ländern ausgestrahlt und in fast für Bahnschwellen.
tin auf, um die Umwelt zu retten. 70 Sprachen übersetzt. Die Männer waren
Nach einem langen und komplizier- Ken Kercheval wurde 1935 als Sohn des an der Front, also
ten Gerichtsfall sass die Schottin Polly Arztes Marine Kercheval und der Kranken- rekrutierte man
Higgins einmal müde im Gericht und schaute schwester Christine Rieber geboren und Frauen. Im Women’s
aus dem Fenster. Ihr ging durch den Kopf, wuchs in Clinton County im Gliedstaat Timber Corp, einer
Indiana auf. Er heiratete dreimal und wurde Zivildiensteinheit,
THE NEW YORK TIMES

Vater von insgesamt fünf Kindern. 1993 dienten über 6000


RUTH DAVEY

wurde bei Kercheval, der starker Raucher Freiwillige. Ab 1942


und zudem lange alkoholkrank war, Lungen- fällten und sägten
krebs diagnostiziert. Nach einer Lungen- sie in den Wäldern
operation erholte er sich und engagierte sich von England, Wales
in der Früherkennung von Krebs. Das Rau- und Schottland.
chen gab er jedoch nie auf. Stets suchten sie
Als «Dallas» 2012 fortgesetzt wurde, war tatkräftige Kolle-
Ken Kercheval beziehungsweise die Figur ginnen. Dieses Bild
Cliff Barnes auch wieder dabei. Das Come- half dabei. (dme.)
back der Serie dauerte nur zwei Jahre. Am
Ostersonntag ist Kercheval in Clinton in
«Anwältin der Erde»: Polly Higgins. Indiana gestorben. (ria.)
Leserbriefe
NZZ am Sonntag 28. April 2019

«Lobenswertes geräten und so weiter oder beim Eine CO2-Steuer nur, wenn
Bauen und Renovieren wissen, die Abgabenlast sinkt. Mehr-
Engagement» dass es einmal teuer werden wertsteuer rauf und Einkom-
«In der Wirtschaft wird sehr könnte, wenn wir uns nicht rich- menssteuer runter! Grund-
kurzfristig gedacht, oft sehr tig entscheiden. lebensmittel, medizinischer Die meistgelesenen
egoistisch» Hätte man ein solches System und kosmetischer Grundbedarf
NZZ am Sonntag vom 21. April schon vor 20 oder 30 Jahren steuerfrei. Umweltschutz ist Artikel der Woche
Es ist äusserst lobenswert, eingeführt, müssten wir heute nicht das einzige Problem!
dass Hansjörg Wyss einen Teil nicht Angst haben, das Ziel des Steve Müller Marathonläufen tragen Vaporfly:
seines Vermögens für Umwelt- Pariser Abkommens zum CO2-
Der Schuh, der das Laufen revolu-
anliegen spendet. Auch seine Ausstoss nicht zu erreichen. So lobenswert das Umwelt-
tioniert. nzz.as/top1
Aussage, dass die Wirtschaft oft Hans Arnold, Würenlos (AG) schutz-Engagement von Hans- «In der Wirtschaft wird so kurzfris-
egoistisch und kurzfristig han- jörg Wyss ist, so erstaunlich ist tig gedacht, oft sehr egoistisch»,
delt, kann ich bejahen. Anzu- Hansjörg Wyss hat in den USA es, dass er CO2 mit Verschmut- sagt der Milliardär Hansjörg Wyss.
merken gilt aber, dass Wyss sein einen Wohnsitz, der, einsam zung verbindet. Tatsache ist: nzz.as/top2
Vermögen vor allem aufgrund gelegen, zu einem Naturreservat CO2 ist weder giftig, noch ver-
der hohen Profitabilität seiner gehört. Er investierte beträcht- schmutzt es die Umwelt. Warum die Menopause über-
Medizinalprodukte erzielte. liche Mittel gegen die Rasa-Ini- CO2 ist die entscheidende lebenswichtig ist. nzz.as/top3
Diese Produkte wurden nota- tiative (Initiative gegen die Mas- Energiequelle für Pflanzen,
bene von den Bürgern und deren Fährt Hybrid: Hansjörg Wyss. seneinwanderung) in der damit sie wachsen können. Nur
Krankenkassen bezahlt. Schweiz. In einem Interview, in mit Kohlenstoffdioxid ist eine
Im Weiteren lebt Wyss in Wis- dem er auf das rapide Bevölke- Fotosynthese möglich, und nur
So schreiben Sie uns
consin, USA, wo die persönliche wieder ein Thema, werden aber Niveau beginnend, jährlich rungswachstum in diesem Land damit können Pflanzen ihre Nah- leserbrief.sonntag@nzz.ch
Freiheit weitgehend erhalten ist. immer wieder abgelehnt, weil sie erhöht würde. Gewerbe und angesprochen wurde, meinte er, rung herstellen. Das scheint man Mehr Informationen finden
Von dieser Warte aus kann man schädlich seien für die Wirt- Industrie könnten sich so darauf die Schweiz sei sowieso verbaut, in der Schule nicht mehr zur Sie hier: nzz.as/leserbriefe
ja den Schweizern beruhigt schaft, asozial und so weiter. einstellen, dass zum Beispiel in da komme es auf einen Skilift lernen. Man predigt seit Jahr- Facebook: NZZamSonntag
zurufen, den Rahmenvertrag zu Dabei geht es immer darum, eine zehn Jahren die Steuer wehtun mehr oder weniger nicht an. zehnten, man solle CO2 aus der Twitter: @NZZaS
unterzeichnen; Wyss selber ist ja feste Steuer in einer bestimmten würde, wenn sie sich bei zukünf- Herr Wyss hat sein (auch altruis- Atmosphäre eliminieren, dabei
dadurch nicht betroffen. Höhe einzuführen. Je höher tigen Entscheidungen nicht rich- tisch verwendetes) Geld zum brauchen wir es dringend. Ohne Wollen Sie sich bereits
Marcel Roost, Feuerthalen (ZH) diese ausfiele, umso wirksamer tig verhalten sollten. Sie wüss- grossen Teil in der Schweiz Pflanzen keine Tiere und auch mittwochs und freitags aufs
wäre sie, wenn es um Energie- ten, dass sie mit energiesparen- erarbeitet. keine Menschen. Wochenende freuen? Melden
Auf die Frage, ob auf jedes sparen oder die Reduktion von den Produkten in Zukunft erfolg- Dafür einfach die Schweizer Inge Hess, Sie sich für unsere Newsletter
Produkt eine CO2-Steuer erhoben CO2 geht. Eine solche schlag- reich sein könnten, und würden Landschaft abzuschreiben und Oberengstringen (ZH) an: nzz.as/newsletter
werden sollte, antwortet Wyss artige Einführung kann aber an sich deshalb mit ihrer Produk- so der Bevölkerung ein Danaer- So erfahren Sie auch, wann
wie folgt: «Preise sind ein starkes verschiedenen Orten negative tion und Produkteentwicklung geschenk zu machen, passt nicht Alle, die die Möglichkeit die nächste Leserkonferenz
Mittel, um sich zu orientieren. Auswirkungen haben und ist darauf einstellen. zu seinen Aussagen und weist haben, sollten dem Beispiel von stattfindet, an der Sie
Deshalb bin ich absolut dafür.» politisch schwer durchsetzbar. Und die Konsumenten? Auch darauf hin, wieso er nicht mehr Hansjörg Wyss folgen. In jedem uns direkt in der Redaktion
Solche Steuern als Steuerungs- Ebenso wirksam wäre eine CO2- wir würden beim Erwerb von hier wohnt. Falle eine grossartige Idee. besuchen können.
mittel sind im Parlament immer Steuer, wenn sie, auf tiefem Produkten wie Autos, Haushalts- Heinz Ryffel, Pfaffhausen (ZH) Jörg Freisler

Impressum Herausgeberin: Neue Zürcher Zeitung AG (azu.) (Stv., Blattmacher).


Projekte, Leitung Produktion, Geschäfts-
(Sport), Daniel Hug (dah.) (Wirtschaft),
Christian Jungen (cj.) (Kultur), Andreas
Oswald Eggenschwiler (Leitung). NZZ-MEDIENGRUPPE
Felix Graf, CEO.
REDAKTION führung Magazine: Larissa Bieler (lab.). Hirstein (hir.) (Wissen), Christoph Zürcher VERLAG/Adresse: Falkenstrasse 11, DRUCK
Chefredaktor: Luzi Bernet (lzb.) (cz.) (Gesellschaft), Nicole Althaus (na.) Postfach, 8021 Zürich, Tel. 044 258 11 11, DZZ Druckzentrum Zürich AG,
Assistentin: Sandra Cassani-Zeiler (sz.). Ressortleiter: Gordana Mijuk (ami.) (Inter- (Stil/Magazin Z). verlag@nzz.ch Bubenbergstr. 1, 8045 Zürich
Mitglieder der Chefredaktion: Nicole national), Francesco Benini (be.) (Schweiz), Leserservice (Zustellung, Abonnemente):
Althaus (na.) (Chefredaktorin Magazine), Michael Furger (fur.) (Hintergrund), Elmar Produktion: Art Director: Björn Vondras. Tel. 044 258 10 00, nzzamsonntag@nzz.ch © Neue Zürcher Zeitung AG,
Francesco Benini (be.) (Stv.), Alain Zucker Wagner (wag.) und Remo Geisser (reg.) Infografik: Elisa Forster. Bildredaktion: Inserate: inserate@nzz.ch alle Rechte vorbehalten.

Moderne Ölheizungen überzeugen mit einem Wirkungsgrad von rund 99 Prozent und eignen sich sehr
gut für Kombinationen mit erneuerbaren Energien. Damit richtet sich der Fokus nun vermehrt wieder auf
die Brennstoffe. Spannend sind dabei vor allem auch die Entwicklungen bezüglich erneuerbaren flüssigen
Brennstoffen.

Die CO2-arme Ölheizung


Da sind vor allem die Power-to-Liquid- Brennstoff von rund 80 Prozent. Sie kön-
und die Biomass-to-Liquid-Verfahren zu nen einfach gelagert und praktisch an
nennen. Bei Ersterem wird aus erneuer- jeden Ort transportiert werden. Zudem
barem Strom Wasserstoff hergestellt, der kann die bestehende Infrastruktur (La-
dann in einem weiteren Schritt mit CO2 ger, Transportwege, Ölheizanlage) wei-
zu flüssigen Kohlewasserstoffverbindun- ter genutzt werden. Zu einer ausgewo-
gen kombiniert wird. Beim Biomass-to- genen politischen Diskussion gehören
Liquid-Verfahren steht Kohlenstoff zum auch Fragen der Versorgungssicherheit:
Beispiel in Form von Algen zur Verfü- Durch die konsequente Förderung er-
gung, der dann mit Wasserstoff kombi- neuerbarer flüssiger Brennstoffe bliebe
niert und in einen flüssigen Brennstoff die bisherige Versorgungssicherheit er-
überführt wird. halten – vor allem auch, weil man sich
nicht nur auf den einen Energieträger
Überzeugende Vorteile Strom abstützen würde.
Diese erneuerbaren flüssigen Brennstoffe
bieten ein CO2-Reduktionspotenzial ge-
genüber dem herkömmlichen, fossilen KOSTENLOSE ENERGIEBERATUNG

0800 84 80 84
Durch die heutigen Ölheizungen werden die CO2-Emissionen weiter gesenkt.
Lassen Sie sich kostenlos
Entscheidend beigetragen zum guten Die Ölheizung lässt sich perfekt kom- schon heute mit dem Ökoheizöl schwefel- durch die regionalen
Wirkungsgrad von modernen Ölhei- binieren mit erneuerbaren Energien – arm einen Qualitätsbrennstoff auf dem Informationsstellen beraten:
zungen hat die sogenannte Brennwert- zum Beispiel mit einem Wärmepum- Markt, der die Umwelt weniger belastet. Region Zürich / Innerschweiz
Technik. Das Verfahren ist so clever wie penboiler, mit einem Holzofen oder ei- Die Diskussion um den CO2-Ausstoss Beat Gasser
einleuchtend: Durch die Abkühlung der ner Luftwasser-Wärmepumpe. Dadurch bleibt aber bestehen.
Abgase wird die gewonnene Wasser- wird der Heizölverbrauch deutlich re- Daher werden in jüngster Zeit ver- Region Mittelland / Nordwestschweiz
dampfenergie zusätzlich genutzt. Damit duziert und der CO2-Ausstoss weiter ge- mehrt Überlegungen für die Herstellung Markus Sager
konnte der Wirkungsgrad von Ölhei- senkt. von erneuerbaren flüssigen Brennstof- Region Ostschweiz / Graubünden
zungen auf rund 99 Prozent gesteigert fen angestrengt. Solche Brennstoffe sind Moreno Steiger
werden. Das bedeutet, dass die heutigen Interessante Innovationen heute bereits erhältlich. Hergestellt wer-
Ölheizungen bis zu 30 Prozent sparsa- Nachdem auf der Geräteseite wohl nicht den sie aus pflanzlichen und tierischen
mer sind als frühere Modelle und die mehr so grosse Weiterentwicklungen zu Abfallstoffen. Da ihr Mengenpotenzial
CO2-Emissionen massgeblich gesenkt erwarten sind, richtet sich der Fokus nun begrenzt ist, wird inzwischen auch nach Die Ölheizung lässt sich perfekt kombi-
wurden. wieder auf die Brennstoffe. Zwar gibt es Alternativen gesucht. nieren mit erneuerbaren Energien.
NZZ am Sonntag 28. April 2019
25

Viktor Vekselberg Ewige Jugend


Ein Gericht in Italien verurteilt Nestlé steigt bei der Schweizer
einen langjährigen Vertrauten Firma Amazentis ein. Deren
zu einer Haftstrafe 33 Wirkstoff hemmt das Altern 27

CHARLES MAHAUX / PRISMA / DUKAS


Ab in die Sonne
Für welche Ferienziele TUI Suisse diesen
Sommer die meisten Buchungen erhält

1. Mallorca 6. Zypern
2. Südtürkei 7. Gran Canaria
3. Kreta 8. Fuerteventura
4. Kos 9. Apulien
5. Rhodos 10. Ibiza

Quelle: TUI Suisse

Dauert eine Reise mehr


als vier Stunden, wählen
Kunden von Hotelplan
das Flugzeug – und reisen
nicht mit dem Zug oder
im Auto.

gerade Familien früh zuschlagen. Im Gegen-


zug gewährten sie gern den einen oder ande-
ren Frühbucher-Rabatt.
Erreichen die Temperaturen dagegen schon
im April 24 Grad, warten die Kunden lieber ab
mit Buchen. Die Sonne im Garten oder im
Freibad geniessen, ist verlockend und deut-
lich günstiger. Da braucht es schon eine Kalt-
front, um sie zum Wegfahren zu motivieren.
«Sobald es einmal eine Woche regnet oder kalt
ist, entscheiden sich die Leute, in die Ferien
zu fliegen», sagt Huguenin-dit-Lenoir von
Hotelplan. Das sei schon 2018 so gewesen.
Schweizer halten sich den Entscheid ver-
mehrt möglichst lange offen. Das erhöht die
Unsicherheit im Reisegeschäft. «Die Kunden
entscheiden sich spontaner für ein Ferienziel
und buchen auch kurzfristig», sagt Andreas
Meier, Sprecher der Ferienfluglinie Edelweiss.
Sommerferien am Meer stellten jahrzehnte-
lang einen Fixpunkt im Familienleben der
Schweizer dar. Die Kinder tuschelten auf dem
Schulhof aufgeregt darüber, wer die tollste
Reise antritt. Und als eiserne Regel galt: je
weiter weg, desto imposanter. Dieser Kitzel
hat sich abgenutzt, sassen viele Kids doch
bereits als Kleinkinder zum ersten Mal in
einem Langstrecken-Flugzeug, und auch
Familien mit bescheidenem Einkommen jet-
ten für eine Woche nach Miami. Eine Zugfahrt
quer durch Europa wirkt daneben geradezu
exotisch. Sie muss ja nicht gerade von Schwe-
den nach Polen führen, wie bei Greta.

Touristen sonnen sich am Strand der griechischen Insel Samos. Lieber im Herbst verreisen
Noch eine weitere Verschiebung ist in Gang

Flugscham, von wegen. Auch


gekommen. Auf Kosten der Sommerferien
nehmen Reisen in den Herbstferien zu, beob-
achtet Hotelplan. Die Spätsaison sei von jeher
eine der beliebtesten Reisezeiten, sagt Bianca

diesen Sommer lockt die Insel


Schmidt von TUI Suisse. Und Reisen in jenen
Wochen würden weiter im Voraus geplant als
die Sommerferien. «Sehr viele Gäste haben
die Herbstferien heute schon gebucht. Bei
den Sommerferien wollen sie dagegen eher
kurzfristig zuschlagen.»

Flugreisen nach Spanien und Griechenland bleiben populär. Touristen mögen nicht Auf Ferien verzichten mögen Schweizer nur
ungern. Lieber buchen sie eine günstige Desti-
nation. Davon profitieren Länder, die zuvor
aufs Fliegen verzichten, und nur wenige kompensieren CO2.Von Franziska Pfister wegen Terroranschlägen gemieden worden
waren. Offenbar vergessen Touristen schnell,

E
und auch totalitäre Regimes schrecken sie we-
ine bange Frage treibt dieses Frühjahr Zürich lange Schlangen bildeten, löste das in Prisca Huguenin-dit-Lenoir. Als Faustregel Ferien nig. Edelweiss sieht eine deutliche Zunahme
die Reisebranche um: Kommt er, der der Branche einen erleichterten Seufzer aus. formuliert sie: Dauert eine Reise mehr als vier bei Zielen in der Türkei und Ägypten, auch bei

1350
«Greta-Effekt»? Verleidet die Klima- Der Flughafen stösst seit längerem an die Stunden, wählen Kunden das Flugzeug. Hotelplan gingen für die Türkei 40% mehr
bewegung den Touristen das Fliegen? Kapazitätsgrenze, die Passagierzahlen steigen Und doch sind die Schweizer nicht frei von Buchungen ein als im Vorjahr.
Anfang Jahr gab es erste Signale dafür. Alle ungebrochen, zuletzt im März. «Flugscham». Sie leben sie bloss mit einem Fr. Wochenlang am Strand zu liegen, ist vielen
sprachen über den Klimawandel, und das helvetischen Kompromiss aus: indem sie CO2 Familien aber zu eintönig. Auf der Suche nach
Sommergeschäft kam nicht recht in Gang. Schleppender Start ins Jahr kompensieren. Über die Stiftung Myclimate legen Hotelplan- Abwechslung verreisen sie weniger lang,
Reisebüros erklärten das Zögern beschwichti- «Das Jahr lief schlecht an, aber jetzt ziehen die wurden im ersten Quartal 2019 gut 700 Ton- Kunden im Schnitt dafür regelmässiger. Die Klimajugend hört
gend zum «Buchungsstau». Staus sind unan- Buchungen an. Für die Sommerferien liegen nen CO2 kompensiert, das entspricht 1% der pro Person für eine es vermutlich ungern, aber die Stadt ist zum
genehm, aber sie lösen sich schnell wieder auf wir nur noch leicht unter dem Stand des jährlichen Emissionen des Schweizer Flug- Woche Ferien aus. neuen Strand aufgestiegen. Zum Baden rei-
– das war auch hier die Hoffnung. Vorjahres», sagt Prisca Huguenin-dit-Lenoir, verkehrs. Reisende hätten indes in den drei Bei Online-Buchun- chen immer mehr Reisenden ein paar Tage im
Ganz so sicher waren sich aber selbst die Kommunikationschefin von Hotelplan Suisse. Monaten des Jahres so viele Flüge kompen- gen sind es nur Herbst, wenn es daheim schon kühl ist.
Profis nicht. Der Verzicht aufs Fliegen gehört Die Migros-Tochter und die Fluggesellschaft siert wie gesamthaft in 2016, sagt Geschäfts- 790 Fr. Ob die Leute vermehrt aufs Fliegen verzich-
zu den zentralen Forderungen an den Klima- Swiss liegen noch unter dem Vorjahr, hoffen führer Stephen Neff. Für ihn ein Signal, «dass ten, werde sich in den nächsten 12 Monaten
demos. Vorreiterin Greta Thunberg lebt vor, aber, den Abstand aufholen zu können. Der ein Umdenken im Gang ist». So legt Hotelplan zeigen, sagt Stephen Neff von Myclimate. «Wir
wie das geht. Mit dem Zug fährt die Schwedin Konkurrenz läuft es eine Spur besser. TUI Kunden unaufgefordert nahe, ihre CO2-Bilanz müssen die Zugfahrt oder die Anreise im Car
durch halb Europa. Ihr Vorbild inspiriert junge Suisse hat das Vorjahresniveau laut Marke- auszugleichen. Laut der Sprecherin will aber als Teil des Reiseerlebnisses ansehen, nicht
Leute, ebenfalls auf den Zug umzusteigen, aus tingchefin Bianca Schmidt bereits erreicht. längst nicht jeder einen Obolus leisten. nur als Mittel, um an den Ferienort zu kom-
«flygskam». Die schwedische Bahn registriert Werden Schweizer Familien diesen Som- Der endlose Sommer 2018 bildete einen men.» Frühere Umweltdebatten über Abfall-
spürbar mehr Andrang. mer vermehrt mit der Bahn verreisen? TUI Wendepunkt für die Reisebranche. Mit einem deponien oder Abwasser hätten gezeigt, dass
Inzwischen blicken Schweizer Ferienanbie- Suisse und Hotelplan winken ab. «Wir sehen mulmigen Gefühl versandte sie im Februar die es Zeit brauche. Gerade die Ü-50-Generation
ter dem Sommer ein bisschen entspannter kein markantes Umdenken. Fliegen bleibt bunten Kataloge für die Sommersaison. Die verhalte sich noch zu wenig klimaaffin, sie
entgegen. Als sich über Ostern am Flughafen populär, Klimadebatte hin oder her», sagt Touristiker hatten sich daran gewöhnt, dass zum Umdenken zu bringen, werde dauern.
Ein wichtiger Teil
von 20 Minuten:
Sunrise.
Die rund 3500 Mitarbeitenden der Newsgruppe Tamedia
müssen sich immer und überall über laufende Ereignisse
informieren. Dank bestem Service und einer kunden-
spezifischen Inhouse-Mobile-Abdeckung sind sie immer
erreichbar. Mehr über unsere Lösungen für Geschäfts-
kunden auf sunrise.ch/business
NZZ am Sonntag 28. April 2019
Wirtschaft 27

Nestlé setzt auf Kraft der Granatäpfel


Der Konzern will mit einem Nährstoff auf den Markt, der den Alterungsprozess in Muskeln aufhalten soll
Birgit Voigt Mit ihrem streng wissenschaft-

SHUTTERSTOCK
lichen Ansatz setzt sich Amazen-
Die Angelsachsen raten dazu, ein- tis ab von der breiten Masse der
mal täglich einen Apfel zu essen. Anbieter von Nahrungsergänzun-
Damit halte man sich den Arzt gen. Deren Behauptungen über
vom Leib. Vielleicht wird die den Nutzen ihrer Produkte basie-
Redensart bald angepasst an neue ren häufig mehr auf Glauben als
wissenschaftliche Erkenntnisse. auf wissenschaftlichen Belegen.
Nicht der Apfel, sondern der süd- Bestätigen sich die Hoffnun-
ländische Granatapfel mit seinen gen, ist das Potenzial des
vielen aromatisch-säuerlichen Wirkstoffes allein in diesem
Kernen hat echte Heilkräfte. Bereich gewaltig. Es gibt derzeit
Was Anhänger von Superfood- keine effektive Therapie, um
Theorien schon lange sagen, hat altersbedingte Fragilität zu be-
auch die privat gehaltene Firma handeln – ausser regelmässiges
Amazentis inspiriert. Das Startup Krafttraining. Angesichts einer
aus den Labors der Eidgenössi- alternden Bevölkerung in vielen
schen Technischen Hochschule Ländern ist die Frage, wie man
Lausanne (EPFL) setzt seit 2007 den degenerativen Prozess
darauf, Inhaltsstoffe von Nah- bremst, von hoher Bedeutung.
rungsmitteln auf heilsame Fakto- Dazu kommen weitere Hoff-
ren zu untersuchen. Was damals nungen: In Wissenschaftsmagazi-
als eher vage Idee rund um die nen mehren sich die Artikel, die
Möglichkeiten von Superfoods die Wirkung von UA auf die Be-
startete, erhält seit wenigen Jah- kämpfung schwerer entzünd-
ren durch die Forschung des licher, degenerativer Krankheiten
EPFL-Professors Johan Auwerx untersuchen.
ein solides wissenschaftliches Für den Laien stellt sich da die
Fundament. «Könnte diese Frucht Frage, ob er nun sofort den Gra-
das Geheimnis gegen das Altern natapfel auf den Speiseplan set-
bergen?», fragt Auwerx in einem zen soll. Um allerdings auf die er-
Video auf der EPFL-Website. hoffte Wirkung zu kommen,
Zu dem von ihm und Amazen- müsste man regelmässig riesige
tis entdeckten Stoff Urolithin A Mengen der Früchte verspeisen.
(UA) wächst seit wenigen Jahren Und es gibt noch einen Haken: Of-
die seriöse, wissenschaftliche fenbar hat nur jeder dritte
Literatur. Der Stoff entsteht bei Mensch genau die Sorte Bakte-
der Verdauung von Granatäpfeln rien im Darm angesiedelt, die bei
als Stoffwechselprodukt einer be- der Aufspaltung der Frucht dann
stimmten Sorte von Bakterien. Er Urolithin A produzieren.
zeigt einen bisher einzigartigen
Effekt auf die sogenannten Mito- Elitärer Investorenkreis
chondrien. Diese gelten als Ener- «Könnte diese ten Nahrungsmitteln und Kran- planen den Beginn unserer kom- Kraft und Geschmeidigkeit Bei Amazentis ist nicht nur der
gieproduzenten lebender Zellen. kennahrung Anwendung finden. merziellen Aktivitäten in den auch für ältere Semester: Ein entdeckte Wirkstoff ausser-
Mit zunehmendem Alter fällt es
Frucht das Chris Rinsch, Mitgründer und USA.» Über den Zeitpunkt des neu entdeckter Wirkstoff soll gewöhnlich, sondern auch der
dem Körper schwerer, defekte Geheimnis heutiger Chef der weniger als Starts hüllt er sich in Schweigen. leichter dazu verhelfen. Investorenkreis. Mitgegründet
Mitochondrien zu regenerieren.
Kaputte Mitochondrien sammeln
gegen das Altern zehn Mitarbeiter zählenden Ama-
zentis, zeigt sich hocherfreut
Kein Problem wird laut Rinsch die
Herstellung des Wirkstoffes in
haben die Firma neben dem
ehemaligen EPFL-Präsidenten
sich in den Zellen an und setzen bergen?» über den neuen Aktionär: «NHS grösseren Mengen sein. Auch vor Nebenwirkungen verträgliche Patrick Aebischer zwei Erben aus
Entzündungsstoffe frei. Das wirkt ist sicher die Firma, die im Be- potenziellen Nachahmern hat er Substanz erhöhte in einer Phase-I- den Schweizer Chemie-/Pharma-
sich negativ auf verschiedene reich Ernährung am weitesten in keine Angst: «Wir haben einen Studie bei älteren, gesunden Pro- dynastien: Pierre Landolt und
Gewebe aus, darunter auch die die Zukunft denkt.» umfassenden Patentschutz», ver- banden die Aktivität der Mito- André Hoffmann. Landolt sitzt
Muskeln. Urolithin A beschleu- Details zum Deal wie die Höhe sichert der aus Kalifornien stam- chondrien. Dies belegt, dass UA bis heute im Verwaltungsrat,
nigt offenbar den Abbau defekter der Beteiligung will er nicht preis- mende Firmenchef. nach dem Verzehr zumindest in Hoffmann trat laut Handelsregis-
Mitochondrien und hilft beim Er- geben. Dass man bei Nestlé aber den Zellen ankommt. Ob die Zu- ter letztes Jahr zurück. Er sei aber
satz mit frischen Energiemotoren. in grossen Dimensionen denkt, Entscheidende Studien gabe sich in körperlichen Verbes- weiter investiert, sagt ein nahe-
bestätigt er: «Die Partnerschaft ist Die Hoffnungen von Amazentis serungen im Alltag niederschlägt, stehender Dritter.
Globale Pläne eine wichtige Komponente in und Nestlé stützen sich auf meh- wird nun geprüft. Im Laufe der Jahre gesellten
Vor wenigen Tagen ist nun Nestlé unserem Ziel, Urolithin A im Mas- rere Studien. In präklinischen Derzeit laufen zwei Phase-II- sich auch noch Ernesto Bertarelli
über die Tochter Nestlé Health senmarkt zu etablieren.» Weitere Tierversuchen überlebten Faden- Studien, bei welchen über einen und Hansjörg Wyss sowie Privat-
Science (NHS) als Investor bei Meilensteine für eine Vermark- würmer ihre Testkollegen um Zeitraum von vier Monaten ge- bankier Thierry Lombard zu
Amazentis eingestiegen. In einer tung sind schon gesetzt. So hat 50%, wenn sie den Wirkstoff in messen wird, ob ältere Proban- den Geldgebern. Bei der dritten
Mitteilung heisst es: «NHS betei- die amerikanische Gesundheits- einer Nährlösung erhielten. den – eigentlich gesund, aber mit und vorerst letzten Finan-
ligt sich an Amazentis und erhält behörde FDA die bioaktive Sub- Mäusesenioren rannten weiter dem altersüblichen Abbau an zierungsrunde im März 2018
die globalen Rechte, Amazentis’ stanz kürzlich als sicher beurteilt und schneller als gleichaltrige Muskulatur konfrontiert – nun schossen die Investoren zusam-
patentierte Technologie für Uroli- für den Zusatz zu Lebensmitteln. Nager ohne den Kraftstoff. In den tatsächlich an Kraft und Ausdau- men 8,4 Mio. Fr. in die Firma ein.
thin A einzusetzen.» Der Wirk- Amazentis habe sich für den ersten klinischen Tests mit Men- er gewinnen, wenn sie Urolithin A Jetzt sieht es sehr danach aus,
stoff könnte gemäss Mitteilung in Online-Vertrieb Rechte an mög- schen waren die Resultate eben- einnehmen. Resultate sind laut dass sich ihr Einsatz in vielerlei
Ernährungszusätzen, ausgewähl- lichen Produkten gesichert. «Wir falls vielversprechend. Die ohne Rinsch Ende 2019 zu erwarten. Hinsicht lohnen wird.

ANZEIGE

Neue Tests sollen «saubere»


Blutdrucksenker garantieren
Fast ein Jahr nach dem Seit 1. März 2019 ist die Anfor- von 8000 Patienten, die einen
Skandal um verunreinigte derung an die von den Herstellern hochdosierten, verunreinigten
durchzuführenden Tests in der Blutdrucksenker einnahmen,
Blutdrucksenker sind
Schweiz und seit April in der einer deshalb Krebs entwickelt
neue Prüfstandards in Kraft. EU permanent verschärft. Zuvor haben könnte. Nitrosamine fin-
Birgit Voigt hatten Aufsichtsbehörden wie den sich aber auch in Lebensmit-
das Schweizer Heilmittelinstitut teln wie Bier und Grillfleisch. Ob
Millionen Menschen rund um Swissmedic entsprechende Prüf- Krebskranke einen direkten Zu-
den Globus nahmen bis letzten verfahren entwickeln müssen. Im sammenhang zwischen ihrer
Sommer Blutdrucksenker, die mit Moment sind noch (tiefe) Grenz- Krankheit und der Einnahme ei-
vermutlich krebserregenden Stof- werte erlaubt. «Bis 2020 ist die nes kontaminierten Blutdruck-
fen verunreinigt waren. Der Skan- Produktion völlig nitrosaminfrei- senkers etablieren können, ist
dal um die Gruppe der «Sartane»- er Produkte anzustreben», sagt deshalb noch fraglich.
Medikamente beschäftigte auch der Swissmedic-Sprecher dazu. Der Skandal deckte auch ein
in der Schweiz Patienten, Ärzte
und Aufsichtsbehörden.
Dazu wird der Fall die Gerichte
beschäftigen. Auf Hersteller wie
tiefgreifendes Problem der globa-
len Medikamente-Industrie auf. Wir sind KMU.
Die Verunreinigung des Wirk- die Generikafirmen Teva und My- Vor allem Generika-Anbieter Die KMU sind das Rückgrat der Wirtschaft. Sie stellen zwei Drittel
stoffes mit sogenannten Nitro- lan sowie den chinesischen Zulie- produzieren Wirkstoffe nicht der Arbeitsplätze. Die PKG Pensionskasse als bestandenes KMU kennt
saminen kam bei dem chinesi- ferer rollt in den USA eine Klage- mehr selbst. Die Branche hängt
die Schweizer KMU und weiss, welche Bedürfnisse sie haben.
schen Hersteller Zhejiang Huahai welle zu. Die Nachrichtenagentur von wenigen Zulieferern in China
durch eine Änderung im Herstell- Bloomberg zitiert einen Anwalt, und Indien ab. Oft gibt es
prozess zustande. Sie blieb bei der mit rund 2000 Klagen in den weltweit nur noch einen Produ-
den existierenden Qualitätsprü- nächsten zwei Jahren rechnet. zenten für einen Inhaltsstoff. An
fungen unentdeckt, obwohl die Aufgrund statistischer Wahr- diesem Missstand werden auch
Chinesen die Anpassung den Be- scheinlichkeiten schätzte die US- die strengeren Prüfmethoden www.pkg.ch
hörden vorgelegt hatten. Gesundheitsbehörde FDA, dass nichts ändern.
28 NZZ am Sonntag 28. April 2019

ANLAGEFONDS
ANZEIGE

Quelle: Swiss Fund Data AG E-Mail: helpdesk@swissfunddata.ch


Reihenfolge Fondsinformationen: Fondsname, Rechnungswährung, Konditionen Ausgabe / Rücknahme, Kursbesonderheiten, Inventarwert, Ausgabepreis
oder Börsenschlusskurs (Werte vom Freitag, 26.04.2019, Abweichungen siehe Besonderheiten), Performance 2019 in %, Jahreshöchstwert und Datum

Banque Cantonale
de Genève
Tel. 058 211 21 11
bcge.ch/funds
BLACKROCK ASSET MANAGEMENT SCHWEIZ AG FRANKFURTER BANKGESELLSCHAFT (SCHWEIZ) AG FRANKLIN TEMPLETON SWITZERLAND LTD JPMorgan Asset Management (CH) GmbH
Tel. +41 800 08 80 20 Tel. 044 265 44 44 Tel +41 44 217 81 81 Tel. +41 44 206 86 00
BANQUE CANTONALE DE GENÈVE www.blackrock.com/ch www.frankfurter-bankgesellschaft.ch www.franklintempleton.ch Weitere Fonds unter:
Tel. +41 58 211 21 11 – bcge.ch/funds www.jpmam.ch

Obligationenfonds Obligationenfonds Strategiefonds Obligationenfonds Obligationenfonds


Synchrony Swiss Government Bonds CHF 4/3 e 110.93 1.6 111.94 27.03. BGF AsTigBd A2 USD USD 2/1 el 41.64 5.8 41.69 10.04. FBG CHF Managed CHF 1/1 e 70.09 5.5 70.13 24.04. Franklin GCC Bond W (Mdis) USD 1/1 e 10.07 4.7 10.12 24.04. JPM EM Corp Bond A acc USD USD 2/2 e 153.91 5.8 154.23 24.04.
Aktienfonds BGF FixedIncGlbOpps A2 USD USD 3/1 el 14.23 2.9 14.24 24.04. FBG Global Bal. Strategy EUR 1/1 e 49.87 7.1 49.87 25.04. Templeton Glb Bond W (Acc) USD 1/1 e 12.45 3.7 12.51 23.04. JPM Flexible Credit Fd A Acc USD USD 4/4 e 15.99 6.0 15.99 25.04.
Synchrony All Caps CH A CHF 1/1 e 208.54 20.5 208.54 25.04. Aktienfonds FBG Global Managed - Klasse 1 EUR 1/1 e 67.07 -5.4 67.09 24.04. Templeton Glb Bond W (Acc) CHF-H1 CHF 1/1 e 10.06 2.6 10.12 05.03. JPM Global Bond Opp A acc USD USD 4/4 e 125.39 5.4 125.50 24.04.
Synchrony Emerging Equity A USD 4/3 f 111.20 12.1 112.17 17.04. BGF Asian Dragon A USD USD 2/1 el 43.89 16.0 44.67 17.04. FBG Global Return Strategy 1 EUR 1/1 e 44.77 4.5 44.77 25.04. Templeton Global TR W (Acc) USD 1/1 e 12.84 3.3 12.95 23.04. JPM Income Opp A(Perf)acc CHF (h) CHF 3/1 e 96.59 1.6 96.66 16.04.
Synchrony Europe Equity A EUR 4/3 f 173.23 17.1 173.44 23.04. BGF Asian Grwth Lead Fd A2 USD 1/1 e 18.84 11.7 19.37 03.04. Templeton Global TR W (Acc) CHF-H1 CHF 1/1 e 9.94 2.2 10.05 05.03. Aktienfonds
Synchrony High Div. Swiss Stocks A CHF 1/1 e 114.61 14.6 114.61 25.04. BGF China A2 USD USD 1/1 e 19.55 18.8 20.21 09.04. Aktienfonds JPM Asia Growth A acc-USD USD 2/2 el 32.18 15.3 32.79 17.04.
Synchrony Small & Mid Caps CH A CHF 1/1 e 219.09 22.6 219.31 23.04. BGF Glbl MA Income Fd A2 USD 1/1 e 13.61 7.6 13.62 24.04. Franklin India W (Acc) USD 1/1 e 19.79 4.4 20.15 17.04. JPM EM Opportunities A acc USD USD 4/4 el 300.28 14.1 306.72 17.04.
Synchrony Swiss Equity CHF 4/3 e 172.50 20.4 172.50 25.04. BSF EM Eq Strat A2 USD 1/1 e 193.00 18.8 199.00 17.04. Franklin Lib Q GE SRI UCITS ETF USD 1/1 27.88 15.8 27.93 24.04. JPM Euroland Dyn A(Perf)acc EUR EUR 4/4 e 232.80 14.5 233.33 23.04.
Synchrony US Equity A USD 4/3 e 218.98 16.1 219.72 23.04. BSF EM Flexi Dynamic A2 USD 1/1 e 109.48 4.1 111.42 21.03. Franklin Technology W (Acc) USD 1/1 e 26.70 30.4 26.70 25.04. JPM Europe Eq Plus A(Perf)acc EUR EUR 2/2 el 17.21 16.8 17.28 23.04.
Immobilienfonds BSF Glbl Event Dr A2 USD 1/1 a 116.14 3.1 116.14 24.04. Templeton EM Smaller Co W (Acc) USD 1/1 e 14.62 11.8 14.81 17.04. JPM Europe Tec A acc-EUR EUR 2/2 el 46.14 24.3 46.14 25.04.
Synchrony Swiss Real Est FoF A CHF 1/1 a 114.03 10.8 114.03 25.04. BSF MMAS A2 USD 1/1 e 95.99 -1.3 98.15 11.02. Andere Fonds JPM US Sel Eq A acc-USD USD 2/2 el 380.49 17.9 381.43 24.04.
BSF Style Adv A2 USD 1/1 e 105.99 2.4 107.19 11.04. Franklin Global Convert Sec W (Acc) CHF 1/1 e 11.29 12.4 11.29 25.04. Strategiefonds
Strategiefonds Franklin Global Convert Sec W (Acc) USD 1/1 e 12.03 13.6 12.03 25.04. JPM Global Income A div CHF (h) CHF 3/1 el 113.71 6.8 113.95 16.04.
BGF GlobAll A USD USD 2/1 e 56.46 8.4 56.54 24.04. Franklin K2 Alternative Strat W (Acc) USD 1/1 e 11.29 5.3 11.30 24.04. JPM Global Macro Op A Acc CHF CHF 4/4 el 113.66 1.2 113.66 25.04.

LLB SWISS INVESTMENT AG PIMCO (SCHWEIZ) GMBH SCHRODER INVESTMENT MANAGEMENT


Tel. +41 58 523 96 70 Tel. +41 44 512 49 10 (SWITZERLAND) AG, LUX-SICAV
investment@llbswiss.ch www.europe.pimco-funds.com PvB Pernet von Ballmoos AG RESPONSABILITY INVESTMENTS AG www.schroders.ch, Tel. 0800 8 4444 8
Tel. +41 44 205 51 51 -- www.pvbswiss.com www.responsAbility.com contact@schroders.ch

Aktienfonds Obligationenfonds Aktienfonds Andere Fonds Obligationenfonds


Swiss Opportunity Fund - P CHF 1/1 e 250.07 18.6 250.94 23.04. Capital Securities Fd Inst acc CHF 2/2 e 15.17 6.3 15.19 23.04. Nerrick Swiss Equity Fd A CHF 4/4 e 116.73 17.6 116.73 25.04. rA Fair Agriculture B1 CHF 2/2 b 88.65 -6.9 95.25 03.01. Em Mkts Dbt Ab Return A Acc USD 2/2 e 27.08 0.1 27.72 05.02.
Diversified Income Inst Hdg CHF 1/1 e 13.52 5.4 13.55 24.04. PvB Swiss Equity Futures Fund A CHF 1/1 b 110.07 1.1 110.07 29.03. rA Fair Agriculture B2 EUR 2/2 b 91.16 -7.0 97.99 03.01. EURO Corporate Bond A Acc EUR 2/2 e 22.83 4.9 22.83 25.04.
Emerging Local Bond Inst Unhdg CHF 1/1 e 9.49 6.9 9.61 23.04. Immobilienfonds rA Micro and SME FF B USD 4/1 b 162.28 1.5 162.28 29.03. Gl Cred.Dur.Hgd A Acc EUR 2/2 e 111.42 3.6 111.42 25.04.
Euro Bond Inst Hdg CHF 1/1 e 34.74 2.9 34.83 27.03. Synchrony Swiss Real Est FoF A CHF 1/1 a 114.03 10.8 114.03 25.04. rA Micro and SME FF H CHF CHF 4/1 b 124.92 0.6 124.92 29.03. Global Corporate Bond A Acc USD 2/2 e 11.57 5.4 11.57 25.04.
Global Bond Inst Hdg CHF 1/1 e 32.80 2.2 32.88 27.03. Synchrony Swiss Real Est FoF I CHF 1/1 a 104.81 11.0 104.81 25.04. rA Micro and SME FF H EUR EUR 4/1 b 140.57 0.7 140.57 29.03. Strategic Bond A Acc USD 2/2 e 146.07 3.8 146.26 17.04.
Global Inv Grade Credit Inst Hdg CHF 1/1 e 17.04 4.3 17.05 24.04. Alternative Investments Aktienfonds
Income Fund Inst (Hdg) acc CHF 2/1 e 11.38 3.2 11.40 24.04. PvB Andante - Emg Mkts K (CHF) CHF 2/1 b 10997.25 8.8 10997.25 29.03. Emerging Markets A Acc USD 2/2 e 15.64 12.5 15.99 17.04.
Mortgage Opportunities Inst Hdg CHF 4/4 e 10.07 0.8 10.07 25.04. PvB Andante - Emg Mkts K (USD) USD 2/1 b 14705.90 9.8 14705.90 29.03. European Large Cap A Acc EUR 2/2 e 255.86 13.3 256.63 24.04.
Total Return Bd Inst Hdg CHF 1/1 e 10.99 2.0 11.04 27.03. PvB Andante - Global K (CHF) CHF 2/1 b 10011.70 2.6 10035.15 28.02. European Value A Acc EUR 2/2 e 64.97 12.4 65.82 18.04.
Aktienfonds PvB Andante - Global K (USD) USD 2/1 b 13050.75 3.5 13050.75 29.03. Gl Climate Change Eq A Acc USD 2/2 e 15.52 17.7 15.59 17.04.
MLP & Energy Infrastructure Inst acc USD 2/1 e 8.32 17.7 8.52 21.03. Andere Fonds Global Energy A Acc USD 2/2 e 14.90 18.3 15.25 23.04.
PIMCO RAE Fdtl PLUS EM Inst acc USD 4/4 e 12.98 8.3 13.34 17.04. PvB Asset-Backed Securities Fund A USD 2/3 b 3691.92 2.9 3695.61 28.02. Global Equity A Acc USD 2/2 e 26.80 16.1 26.89 24.04.
PIMCO RAE Fdtl PLUS Gbl Dev Inst accUSD 4/4 e 15.06 12.6 15.19 23.04. PvB Asset-Backed Securities Fund I CHF 2/3 bx 1491.29 8.8 1491.29 23.04. Middle East A Acc USD 1/1 e 12.57 12.5 12.60 24.04.
PIMCO RAE Fdtl PLUS US Inst acc USD 4/4 e 17.36 13.3 17.46 23.04. PvB Asset-Backed Securities Fund I USD 2/3 b 1693.81 3.1 1694.08 28.02. Swiss Equity Opp. A Acc CHF 2/2 e 188.54 15.8 189.24 24.04.
Strategiefonds PvB Asset-Backed Securities Fund S USD 2/3 bx 240.93 9.1 240.93 23.04. Swiss S&M Cap Equity A Acc CHF 2/2 e 45.94 16.0 46.11 24.04.
Global Multi-Asset Inst acc USD 1/1 e 17.71 9.4 17.78 23.04.

Erklärung Indizes
Konditionen bei der Ausgabe und Rücknahme von Anteilen:
Die erste Ziffer verweist auf die Konditionen bei der Ausgabe von Anteilen:
1. keine Ausgabekommission und/oder Gebühren zugunsten des Fonds (Ausgabe erfolgt zum Inventarwert)
2. Ausgabekommission zugunsten der Fondsleitung und/oder des Vertriebsträgers
(kann bei gleichem Fonds je nach Vertriebskanal unterschiedlich sein)
3. Transaktionsgebühr zugunsten des Fonds (Beitrag zur Deckung der Spesen bei der Anlage neu zufliessender Mittel)
WYDLER ASSET MANAGEMENT AG 4. Kombination von 2) und 3)
www.wydlerinvest.ch 5. Besondere Bedingungen bei der Ausgabe von Anteilen
Die zweite, kursiv gedruckte Ziffer verweist auf die Konditionen bei der Rücknahme von Anteilen:
Obligationenfonds 1. keine Rücknahmekommission und/oder Gebühren zugunsten des Fonds (Rücknahme erfolgt zum Inventarwert)
Wydler Global Bond Fund CHF 1/1 e 119.74 5.8 120.45 17.04. ANLAGEFONDS – 2. Rücknahmekommission zugunsten der Fondsleitung und/oder des Vertriebsträgers
(kann bei gleichem Fonds je nach Vertriebskanal unterschiedlich sein)
Aktienfonds
3. Transaktionsgebühr zugunsten des Fonds (Beitrag zur Deckung der Spesen beim Verkauf von Anlagen)
Wydler Global Equity Fund CHF 3/3 a 223.97 15.3 223.97 23.04. TRANSPARENTE UND 4. Kombination von 2) und 3)
5. Besondere Bedingungen bei der Rücknahme von Anteilen
BEWÄHRTE FINANZ-
Kompetenz PRODUKTE. MEHR UNTER:
Besonderheiten:
a) wöchentliche Bewertung

Qualität
b) monatliche Bewertung
c) quartalsweise Bewertung
WWW.SWISSFUNDDATA.CH d) keine regelmässige Ausgabe und Rücknahme von Anteilen
Vertrauen e) Vortagespreis
f) frühere Bewertung
g) Ausgabe von Anteilen vorübergehend eingestellt
h) Ausg. und Rückn. von Anteilen vorübergehend eingestellt
i) Preisindikation
Mit uns erreichen Sie l) in Liquidation
eine Premium-Leserschaft! x) nach Ertrags- und/oder Kursgewinnausschüttung
Wertangaben ohne Gewähr
NAV / Issue Price exklusive Kommissionen

SONDERBEILAGEN FINANZEN Sonderbeilage Erscheinungsdatum Titel


Anlegen & Vorsorgen 19. Mai «NZZ am Sonntag»
Mit der Platzierung Ihrer Anzeige im Umfeld relevanter Berichterstattung
Vermögensverwaltung 12. September «Neue Zürcher Zeitung»
erreichen Sie auf direktem Weg hochkarätige und finanzmarktaffine
Anlageprodukte 29. September «NZZ am Sonntag»
Leserinnen und Leser.
Änderungen vorbehalten.

Weitere Informationen über Mediadaten, Platzierungsmöglichkeiten sowie Anzeigenpreise


unter www.nzzmediasolutions.ch, inserate@nzz.ch oder unter Telefon +41 44 258 16 98.
NZZ am Sonntag 28. April 2019
Wirtschaft Wettbewerbsfähigkeit 29

Und plötzlich sind die anderen besser


Die Schweiz ist nicht mehr die Nummer eins bei der Ansiedlung von neuen multinationalen Unternehmen.
Das unklare Verhältnis zur EU und die Steuerungewissheit schrecken ab. Von Daniel Hug

U
nbemerkt von grossen Teilen der Arbeitskräften sichert». Beides ist in der

RENÉ RUIS / KEYSTONE


Öffentlichkeit, hat sich die Standort- Schweiz momentan unsicher.
qualität der Schweiz in den letzten Unklar ist auch die künftige steuerliche Be-
Jahren Stück um Stück verschlech- lastung: Im Mai stimmt die Schweiz über die
tert. Im Kampf der Top-Destinationen um die Reform der Unternehmenssteuern ab (Text
Hauptsitze von multinationalen Unterneh- unten), danach folgen Abstimmungen in den
men lag die Schweiz in der Periode von 2009 Kantonen. Steuern alleine könnten einen mar-
bis 2014 noch ganz vorne, zusammen mit kanten Effekt haben, sagt Raphael Buck – und
Irland: Beide Länder konnten sich je 27% nennt als Beispiel Irland: «Die grüne Insel hat
Marktanteil bei der Ansiedlung von Multis im Bereich Life Science rund 43% aller Neu-
sichern. Der amerikanische Internetkonzern ansiedlungen von internationalen Firmen an-
Google etwa hat seine Präsenz in Zürich lau- ziehen können, die Schweiz kam trotz ihrem
fend ausgebaut und beschäftigt hier bereits bestehenden, starken Cluster und den renom-
über 3000 hochqualifizierte Arbeitskräfte. mierten Hochschulen bloss auf 33%.» Dieser
Doch zwischen 2014 und 2018 haben die Erfolg sei klar auf die Steuerpolitik zurückzu-
Niederlande tüchtig zugelegt: Mit der florie- führen: «Irland kennt spezielle Regelungen
renden Metropole Amsterdam konnten die für geistiges Eigentum, hier gibt es gross-
Niederländer ihren Anteil von 17 auf 24% stei- zügige Abzugsmöglichkeiten.»
gern, während die Schweiz auf 19% zurück-
gefallen ist – und damit nun auch deutlich Kosten der Unsicherheit
hinter Irland (24%) liegt. Auch Luxemburg «Früher war die Schweiz auf regulatorischer
konnte sich verbessern, rangiert aber noch Seite ein sehr verlässlicher Partner», sagt
hinter der Schweiz (siehe Grafik). Diese Ergeb- Buck. Das ist inzwischen nicht mehr uneinge-
nisse finden sich in einer nächste Woche er- schränkt der Fall. «Das Schlimmste bei An-
scheinenden Studie* von McKinsey, welche siedlungsentscheiden ist die Unsicherheit»,
die Attraktivität der Standorte unter die Lupe weiss Hösly. Eine geplante Ansiedlung im
genommen hat. «Die Wettbewerbsfähigkeit Ausland sei stets dem Risiko ausgesetzt, dass
der Schweiz als Domizil von multinationalen sie sich womöglich nicht lohne. «Alles, was
Unternehmen hat sich – relativ gesehen – ver- dieses Risiko zusätzlich erhöht, ist Gift für
schlechtert», bestätigt Balz Hösly, Präsident einen positiven Standortentscheid», so Hösly.
der Standortorganisation Greater Zurich Area. Die anhaltende Unsicherheit kostet: «Wir
kennen Beispiele von Unternehmen, die den
Niederlande profitieren vom Brexit Standortentscheid aufgeschoben haben, und
Was steckt hinter diesen Verschiebungen? andere, die den Prozess abgebrochen und sich
«Die Niederlande konnten – im Gegensatz zur für ein anderes Land entschieden haben», er-
Schweiz – substanziell vom Brexit profitie- klärt der Zürich-Promoter. Um wie viele Fälle
ren», erklärt Raphael Buck, Senior Partner bei handelt es sich? «Wir stellen fest, dass es in
McKinsey. Grosse Tech-Unternehmen wie Bei der Ansiedlung internationaler Konzerne – im Bild Google in Zürich – fällt die Schweiz zurück. mehr Fällen als früher üblich zu einer Absage
Sony und Panasonic haben kürzlich ihre oder einem Aufschub des Standortentscheids
Hauptsitze von England in die Niederlande gekommen ist», so Hösly.
verschoben – wegen der ungeklärten Bezie- Kampf um Talente Das EU-Mitglied Niederlande kennt diese Das liege auch daran, dass die Unsicherheit
hung Grossbritanniens zur EU. Die niederlän- Probleme nicht, die Nähe zu den Hauptmärk- im Verhältnis zur EU in letzter Zeit mehr Ge-
dischen Standort-Promotoren sind zuvor ak- Die wichtigsten Standortfaktoren für Neuansiedlungen von ten Deutschland und Frankreich wird von Fir- wicht erhalten habe. Auch der Finanzplatz
tiv auf 200 multinationale Unternehmen mit Unternehmen, durchschnittliche Bedeutung auf einer Skala von men im Konsumgüterbereich geschätzt. Schweiz konnte darum in letzter Zeit kaum
Sitz in Grossbritannien zugegangen. «40 die- 1 bis 5, basierend auf Interviews mit über 100 CEO Grossbritannien hingegen hat viel von seiner punkten: «Bei den Banken ist eindeutig
ser Unternehmen konnten sie zu einem Um- Attraktivität eingebüsst: Der Anteil an den An- Luxemburg der Gewinner, das kleine EU-Land
zug in die Niederlande bewegen», sagt Stu- Verfügbarkeit von Talenten 4,5 siedlungen von internationalen Unternehmen vermochte zwei chinesische Grossbanken an-
dienautor und McKinsey-Partner Buck. habe sich «seit der Brexit-Debatte von 25% auf zuziehen», sagt Buck. Die Schweiz sei hier be-
Politische Stabilität 4,1
Die Schweiz konnte in diesem Wettbewerb 13% nahezu halbiert», heisst es in der Studie. nachteiligt, da bei den Bankdienstleistungen
nicht mitspielen. «Für Unternehmen, die sich Steuerliches Umfeld 4,0 Im Vergleich zur Schweiz punkten die Nie- der gleichwertige Marktzugang zur EU fehle.
nach einem Standort ausserhalb Grossbritan- Einfachheit der Firmengründung 4,0 derlande noch in zwei weiteren Bereichen: bei Die multinationalen Unternehmen, die in
niens umsehen, war und ist die Schweiz keine Infrastruktur 3,8 den Unternehmenssteuern und den hoch- der Schweiz von der Umstellung des Steuer-
valable Alternative: Diese Unternehmen Mobilität von Talenten 3,8 qualifizierten Arbeitskräften, die in breitem systems besonders betroffen wären, sind
wechseln nicht an einen Ort, der erneut mit Mass verfügbar sind. Das ist deshalb entschei- wirtschaftlich bedeutend: Sie beschäftigen
Lebensqualität 3,6
Unsicherheiten bezüglich des EU-Binnen- dend, weil die Verfügbarkeit von Talenten, die rund 26% aller Erwerbstätigen im Land, er-
Zugang zum europäischen Markt 3,3
marktes verbunden ist», sagt Balz Hösly. Bis politische Stabilität und das steuerliche Um- wirtschaften etwa einen Drittel des Brutto-
anhin sei die Verankerung der Schweiz im Arbeitskosten/Lohnniveau 3,3 feld zu den drei wichtigsten Faktoren für die inlandprodukts und zahlen fast die Hälfte
europäischen Binnenmarkt eine «feste Branchen-Cluster 2,7 Attraktivität eines Standorts zählen, wie die (47%) aller Unternehmenssteuern in der
Grösse» gewesen, heute sei das Verhältnis zur Umfrage von McKinsey bei über 100 Firmen- Schweiz. Und trotz den jüngsten Markt-
EU nicht mehr zweifelsfrei. «Das wird von um- Quelle: McKinsey & Company chefs ergeben hat (siehe Grafik). anteilsverlusten hat sich der Sektor dyna-
zugswilligen Unternehmen vor einem Stand- Balz Hösly weist darauf hin, dass 80% der misch entwickelt: In den letzten zehn Jahren
ortentscheid berücksichtigt», berichtet Hösly. Unternehmen, die von seiner Organisation be- haben sich 217 internationale Firmen in der
«Die Schweiz wird von vielen Konzernchefs gleitet würden und sich für einen Standort im Schweiz niedergelassen, die rund 17 000 neue
als ausserhalb des EU-Binnenmarktes stehend Raum Zürich entschieden hätten, über die Stellen geschaffen haben und jährlich 500
wahrgenommen, die Unsicherheit über die Schweiz hinaus aktiv seien. Für sie sei nicht Mio. Fr. Steuern bezahlen.
künftige Ausgestaltung der Beziehungen zur nur der ungehinderte Zugang zum europäi-
* McKinsey & Company, mit Economiesuisse, SwissHoldings
EU bremst die Investitionstätigkeit», betont schen EU-Binnenmarkt zentral, «ebenso und der Schweizerisch-Amerikanischen Handelskammer:
Buck, der Interviews mit über 100 CEO von wichtig ist für sie ein freier Personenverkehr, Switzerland Wake Up. Reinforcing Switzerland’s Attractive-
internationalen Firmen ausgewertet hat. der die Verfügbarkeit von hochqualifizierten ness to Multinationals. April 2019.

Unternehmenssteuer-Reform Schweiz gerät ins Hintertreffen


Marktanteile verschiedener Standorte bei der Ansiedlung von internationalen Unternehmen

Für die kleineren Firmen sinkt Belastung


Schweiz Niederlande
Am 19. Mai wird in der Schweiz len Unternehmen müssen künftig Die Umsetzung der Steuer-
über die Steuerreform und die mit einer Mehrbelastung von rund reform erfolgt auf kantonaler
AHV-Finanzierung (STAF) abge- 2,3 Mrd. Fr. pro Jahr rechnen. Ebene. Der Bund stellt den Kanto-
2009–2013 27% Rang 1 2009–2013 17% Rang 3
stimmt. Worum geht es im Steuer- Dafür werden die bisher ordentlich nen rund 1 Mrd. Fr. zur Verfügung,
Teil? Rund 24 000 Unternehmen besteuerten, oft kleineren Unter- um neue steuerliche Vergünsti-
werden bis heute in der Schweiz nehmen etwa 4,5 Mrd. Fr. weniger gungen zu finanzieren: Erträge 2014–2018 19% Rang 3 2014–2018 24% Rang 1
steuerlich privilegiert. Erträge aus Steuern bezahlen, wie die Eid- auf Erfindungen (Patentbox)
dem Ausland werden tiefer genössische Steuerverwaltung sollen tiefer besteuert werden, für
besteuert als inländische Einnah- schätzt. Per saldo ergibt dies einen Forschungsausgaben sollen Son- Beispiele: Coca-Cola Hellenic, Amcor, Oracle Labs Beispiele: Tesla, Uniqlo, Uber, Panasonic, Netflix
men. Das widerspricht den inter- Steuerausfall von rund 2,2 Mrd. Fr. derabzüge möglich sein.
nationalen Standards der OECD. Andererseits müssen Firmenbesit- Im Kanton Basel-Stadt haben
Die Schweiz hat versprochen, zer etwas höhere Steuern auf Divi- die Stimmbürger im Februar mit Irland Luxemburg
diese Ungleichbehandlung aufzu- denden aus substanziellen Beteili- 78,8% Ja bereits eine Vorlage
geben, um nicht auf eine schwarze gungen zahlen. Insgesamt rechnet angenommen, welche die Gewinn-
Liste gesetzt zu werden oder der Bund mit Mindereinnahmen steuern für Firmen von 22% auf
Sanktionen zu gewärtigen. von rund 2 Mrd. Fr. Das ist aber nur 13% senkt. In den meisten übrigen 2009–2013 27% Rang 1 2009–2013 11% Rang 5
Eine Aufhebung der Privilegien der momentane, statische Effekt. Kantonen muss noch 2019 über
ohne Gegenmassnahmen würde Über die Zeit generieren tiefere die Vorlagen befunden werden. Je
zu einer Abwanderung vieler Steuersätze meistens mehr nach Kanton sind sie sehr unter- 2014–2018 24% Rang 1 2014–2018 14% Rang 5
dieser internationalen Firmen Steuersubstrat und ziehen neue schiedlich ausgestaltet. Als Gegen-
führen. Darum schlägt der Bund Firmen an. Im mittleren Szenario stück zur Steuerreform sollen der
vor, die Gewinnsteuern generell rechnet die Steuerverwaltung AHV 2 Mrd. Fr. zufliessen, finan- Beispiele: Linkedin, Twitter, Dropbox, Airbnb Beispiele: Alipay, China Construction Bank, Goodyear
für alle Firmen zu senken. Die längerfristig gar mit Mehreinnah- ziert durch höhere Lohnabzüge
bisher privilegierten internationa- men von 1,4 Mrd. Fr. und Mehrwertsteuer. (dah.) Quelle: McKinsey & Company
DIE KONFERENZ
FÜR EINE
ZUKUNFTSFÄHIGE
WIRTSCHAFT.

Kreislaufwirtschaft beginnt mit


Respekt. Lassen Sie uns gemeinsam
daran arbeiten und nehmen Sie an
der Konferenz für KMU teil.

27. Juni 2019 | Langenthal

Wir sind teil von


JETZT ANMELDEN

www.ce2.ch

Key-Partner Partner Philantropic-Partner


NZZ am Sonntag 28. April 2019
Wirtschaft 31

Geld & Geist Tobias Straumann


Personenund
Die «moderne monetäre Theorie» ist fahrlässig, Unternehmen
weil sie historische Erfahrungen ignoriert Bayer. Am Freitag holte sich die Unter-

B
nehmensführung von den Aktionären
eine gewaltige Ohrfeige ab. Die Eigentü-
is vor kurzem wurde sie be- Notenbank vor allem dazu da, das Staatsdefi- verschuldet ist, theoretisch nicht bankrott mer verweigerten an der Generalver-
lächelt, mittlerweile aber zit zu decken. gehen kann, weil es eine Notenbank hat, die sammlung die Entlastung. Hintergrund
scheint sie auf bestem Weg zu Diese beiden Behauptungen haben weit- das Defizit stets zu finanzieren in der Lage des Ärgers ist die Übernahme des Pesti-
sein, salonfähig zu werden: die reichende Folgen. Wenn die Notenbank ist. Aber die Idee, dass die dabei auftretende zidherstellers Monsanto und die Klage-
sogenannte «moderne monetäre jederzeit in der Lage ist, das Staatsdefizit zu Inflation jederzeit durch Steuererhöhungen welle gegen diese Firma. Der Aufsichtsrat
Theorie» (MMT). Nicht nur pro- finanzieren, muss man sich überhaupt keine Die Idee, dass kontrolliert werden könnte, ist weltfremd. von Bayer rang sich einen Tag später mit-
gressive Abgeordnete im US-Kongress, son- Sorgen über den Schuldenstand eines auftretende Wie soll sich ein Parlament rechtzeitig auf tels Medienmitteilung zur Unterstützung
dern auch einflussreiche Anleger und Landes mehr machen. Solange die Schulden Inflation eine Steuererhöhung einigen, die genau rich- des Konzernchefs durch. Man stehe
Finanzmarktkommentatoren können ihr viel in der eigenen Währung denominiert sind, tig dosiert ist? Die Erfahrung zeigt, dass es «geschlossen» hinter der Unternehmens-
abgewinnen. So meinte kürzlich ein Wäh- kann der Staat ja problemlos alles finanzie-
jederzeit durch bei legislativen Prozessen immer zu Verzöge- leitung. (vob.)
rungsexperte einer englischen Bank: «Wir ren, was er braucht: Bildung, Infrastruktur, Steuer- rungen kommt und dass das ausgehandelte
werden dereinst alle moderne monetäre Sozialstaat, Sicherheit. Aus diesem Grund ist erhöhungen Ergebnis ökonomisch nie optimal ausfällt, Paketbranche. Der deutsche Bundes-
Theoretiker werden.» die MMT bei den Progressiven populär, denn kontrolliert weil sich nur durch einen politischen Kuh- arbeitsminister Hubertus Heil will mit
Worum geht es bei der MMT? Es ist nicht sie wollen in den USA ein Investitionspro- werden handel eine Mehrheit ergibt. einem neuen Gesetz gegen Ausbeutung
ganz einfach, diese Frage zu beantworten, gramm starten, das Hochschulstudium gratis Die MMT ignoriert dieses politische Ein- bei Paketlieferanten vorgehen. Zustell-
weil die zugrunde liegenden Konzepte anbieten und eine allgemeine Krankenver- könnte, ist maleins und hat utopischen Charakter. Sie dienste sollen für ihre Subunternehmer
konfus sind. Unbestritten sind aber zwei sicherung einführen. Und sollte wegen der weltfremd. geht davon aus, dass die Politik mithilfe von haften, wenn Sozialversicherungsbeiträge
Behauptungen. Erstens kann ein Land, Finanzierung dieser Programme die Kon- Fachleuten fähig ist, das Wirtschaftsgesche- bei diesen nicht einzutreiben sind, wie die
dessen Schulden in der eigenen Währung junktur überhitzen und die Inflation steigen, hen optimal zu steuern. Diesen Trend zur «Süddeutsche Zeitung» schreibt. (mju.)
denominiert sind, nie bankrott gehen, weil kann der Staat ja einfach die Steuern Selbstüberschätzung der ökonomischen
es das Staatsdefizit und den Schuldendienst erhöhen. Aus der Sicht der MMT besteht also Zunft hatten wir schon einmal. Bereits in den Olaf Swantee. Der Chef des Telekommu-
stets mit der Notenpresse finanzieren kann. kein Grund, in Panik zu verfallen, wenn die 1960er Jahren glaubten viele Ökonomen an nikationsunternehmens Sunrise glaubt,
Das Paradebeispiel sind die USA, deren Notenbanken alle Wünsche der Politik mit die Feinsteuerung der Konjunktur. Sie nann- dass die Aktionäre den Sinn der UPC-
Schulden alle auf den Dollar lauten. Auch der Gelddrucken finanzieren. ten sich Keynesianer, obwohl ihre Theorie Übernahme erkennen und der Kapital-
Schweizer Bundesstaat hat das Privileg, nur Für die Anleger ist die MMT attraktiv, weil nur am Rande mit dem Denken von John erhöhung zustimmen werden. «Aber die
in Franken verschuldet zu sein. sie dafür wirbt, dass die Notenbanken in der Maynard Keynes begründet werden konnte. dahinterliegenden Gründe zu erkennen,
Zweitens kann der Staat die Konjunktur nächsten Rezession alle Staatsdefizite direkt 1972 erklärte sogar der republikanische erfordert noch mehr
und die Inflation am besten durch die finanzieren, um die Arbeitslosigkeit zu US-Präsident Richard Nixon, der früher noch Erklärungsarbeit»,

REUTERS
Steuer- und Finanzpolitik lenken. Mit Defizi- bekämpfen und die Börsenkurse zu stützen. gegen den Staatsinterventionismus gewet- räumte er gegenüber
ten kann er dafür sorgen, dass die Wirtschaft Die Zeiten, in denen Aktienbesitzer liberale tert hatte: «Wir sind nun alle Keynesianer.» der «Finanz und
voll ausgelastet ist und Vollbeschäftigung Eigentumsrechte verteidigen und das Ende Wenige Jahre später lief die Inflation aus dem Wirtschaft» ein. Den
herrscht, während er mit der Steuerpolitik der Tiefzinspolitik forderten, sind längst Ruder, der Vulgär-Keynesianismus geriet in zuletzt deutlich
die Inflation kontrollieren kann. Aus der vorbei. Sie haben sich in der neuen Welt der Verruf. Es ist deshalb nicht wünschenswert, gesunkenen Kurs der
Sicht der MMT sind Steuern also weniger Geldschwemme gut eingerichtet und hoffen, dass «wir alle bald moderne monetäre Theo- Sunrise-Aktien
wichtig, um Einnahmen zu generieren, son- dass dieser Zustand möglichst lange anhal- retiker» werden und unter einem neuen erachte er als eine
dern um die Geldmenge zu kontrollieren. ten wird. Die MMT verspricht ihnen dies. Banner die alten Fehler wiederholen. «hervorragende
Bisher galt in der Makroökonomie, dass die Dieses opportunistische Kalkül ist ausser- Gelegenheit zum
Notenbank für die Steuerung der Inflation ordentlich fahrlässig. Es stimmt zwar, dass Tobias Straumann ist Wirtschaftshistoriker Einstieg». (awp.)
zuständig ist. Bei der MMT hingegen ist die ein Land, das nur in seiner eigenen Währung an der Universität Zürich.

Sondermodell
Audi A6 Avant Attraction
Jetzt ab CHF 59 830.–

audi.ch/attraction

Audi A6 40 TDI quattro S-tronic, 204 PS, 4,6 l/100 km (Benzinäquivalent: 5,2/100 km), 122 g CO₂/km (137 g/km ⌀ Neuwagen), 20 g CO₂/km E-Bereitstellung, Energieeffizienz-Kategorie: A. Bruttoverkaufspreis: CHF 72 300.–/abgebildetes Modell: Vesuvgrau Metallic,
Aluminiumgussräder im 5-Doppelspeichen-Design in kontrastgrau, teilpoliert, Grösse: 8,5 J x 19 mit Reifen 245/45 R 19, Audi HD Matrix LED-Scheinwerfer, mit dynamischem Blinklicht, Privacy-Verglasung, S line Exterieurpaket, Bruttoverkaufspreis: 83 350.–, abzüglich
Sonderprämie CHF 9850.–/CHF 9990.–, abzüglich Ausgleich CHF 2623.–/CHF 3081.–, tatsächlich zu bezahlender Preis: CHF 59 830.–/CHF 70 300.– für abgebildetes Modell. Alle Preise inkl. MwSt. Aktion gültig für Vertragsabschlüsse vom 1.3. bis 30.6.2019. Unverbindliche
Preisempfehlung des Importeurs. Gültig für alle durch die AMAG Import AG importierten Fahrzeuge.
32 NZZ am Sonntag 28. April 2019

Kauf/Verkauf

Sonne tanken im eigenen Zuhause.

Immobilien

Immobilien | Werte | Leben

Zürich Höngg Zürichberg Stäfa


Voll erschlossenes, sonniges Wohnbauland, Moderne Gartenwohnung mit loftartigem Sonnige Attikawohnung mit Seepanorama,
478 m2, Wohnzone W3 Layout, 90 m2, 2½ Zimmer, grosser Garten 170 m2, 4½ Zimmer, Lift, 88 m2-Terrasse
CHF 2'650'000 CHF 1'340'000 zzgl. PP CHF 1'980'000 zzgl. PP 044 910 77 33 · www.ginesta.ch

Kanton Zürich Region Zentralschweiz Kaufgesuche

Zu verkaufen auf 2020 in Wädenswil: Zu kaufen (evtl. zu mieten) gesucht


7½-Zi-EFH, 565 m2 Grundstück mit Pfäffikon SZ Goldau - Haus Rossberg Eigentumswohnung in Küsnacht (ZH) und nähere
Umgebung: Studio, 1-Zimmer-, 1½-Zimmer-,
Seesicht, zentrumsnah, in ruhiger Sackgasse. 2-Zimmer- oder max. 2½-Zimmer-Wohnung
VB: Fr. 3,5 Mio. Weitere Infos für solvente 2½- bis 5½-Zimmer- mit Garage/Parkplatz per 1. Juli 2019 (oder ein
Interessenten: zueriseeblick@bluewin.ch.
Neubauwohnungen an wenig früher oder ein wenig später).
Angebote an 079 425 60 76
attraktiver & zentraler
"Sein" im eigenen REFH-Haus Wohnlage
Höri

Kaufe sehr gerne in Zollikon + Zürich


Mehrfamilienhaus. Preisvorstellung
bis CHF 5 Mio. (auch zum Renovieren).
ufenaupark.ch Schöner Wohnen an zentraler Lage Prüfe äusserst diskret 079 789 63 55
An der Gentertstrasse 1222 in Höri planen wir Nur wenige Gehminuten vom Bahn-
sechs 4.5-Zimmer-Reiheneinfamilienhäuser Beratung & Verkauf: hof und den Einkaufsmöglichkeiten
mit einer Wohnfläche von ca. 126.0 m² und entfernt, verkaufen wir neue
Etzel Immobilien AG, 8808 Pfäffikon SZ, +41 44 787 80 00, info@etzel-immobilien.ch
überschaubaren Gartenanteil.
Wohnungen an sehr ruhiger Lage. Büro- und Gewerberäume
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen
uns auf Ihren Anruf und Sie beraten zu dürfen.
2½-Zi-Whg 2. OG Fr. 529'000.–
Architekturbüro Oskar Meier AG
Tel. 043 377 17 77 www.omag.ch
3½-Zi-Whg ab Fr. 849'000.– Zürich 7, am Römerhof
4½-Zi-Dachwhg ab Fr. 1'239'000.–
Schönes Einzelbüro in gepflegter
Zu verkaufen per sofort oder nach Vereinbarung • Bezugsbereit nach Vereinbarung
2-Fam.-Haus in Oberrieden ZH Geschäftsliegenschaft (ca. 21 m²)
• Ausbauwünsche im DG möglich
mit herrlicher Aussicht auf SEE + BERGE, 755 m²
Grundfläche, 300 m² Wohnfläche, 2 Terrassen, • haus-rossberg.ch Weitere Informationen:
verglaste Pergola, 12 m² Naturkeller, Hobbyraum
50 m², Zufahrt ca. 400 m², Hang-Ziergarten,
044 / 545 16 80
3 Aussen-P.P., alles in bestem Zustand, 3 Nass-
zellen, Preis Fr. 4'600' 000.–. Chiffre-Nr. 102660,
NZZ AG, c/o Chiffre MS, Falkenstrasse 11, 8021
Zürich.
verkauf@allodmathis.ch | 081 257 15 30
Rätusstrasse 22 | Chur | allodmathis.ch
Miete/Vermietung

Übrige Schweiz Region Zentralschweiz


Traumhafte 3½ bis 5½ Zimmer Repräsentativer Wohnsitz mit Seezugang An sehr sonniger Südlage in der Zentralschweiz
Lugano – Massagno Eigentumswohnungen
Zu verkaufen in Kastanienbaum LU, an sanft renoviertes
Privatperson verkauft eine schöne Villa mit einem absoluter Ruhelage, auf privatem Grundstück 7-Zimmer-Bauernhaus
grossen Park und einem fein bearbeiteten Weitere Informationen finden Sie unter: und direkt am See gelegen. aus dem 18. Jahrhundert
Schwimmbad. www.roetelberg-zug.ch
als Ferienhaus ganzjährig zu vermieten.
Modernisierte herrschaftliche Villa
Bruttofläche 628 m2 Auf ca. 900 m über Meer gelegen mit
9.5 Zimmer, 463 m2 NWF, grosszügige ganzjähriger Zufahrt.
Die Villa liegt in Hügellage, in dominanter Lage über
der Stadt Lugano mit hervorragendem Sonnen-
Übrige Schweiz Region Ostschweiz Räume, edle Materialien, historische Details, Im Grünen, mit herrlichem Blick in die Alpen.
schein und spektakulärem Blick auf den See. Cheminée, Sauna, Einliegerwohnung,
St. Moritz / Champfer Partyraum, gepflegte Gartenfläche, 5
Preis CHF 7.9 Mio Oase der Ruhe 4½-Zi-ETW mit 40 m² Terrasse, ruhige Südlage, Parkplätze, 2007 renoviert.
Keine Vermittler bitte Rustico, 4 grosse Zimmer Panoramablick, Lift, Tiefgarage, 3 Nasszellen. Zum
Tel. 041 418 08 08
Finanzmarkt
gut unterhalten, auf herrlichem Grundstück.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Nähe Maggia. Postfach 831, 6612 Ascona. Haus gehören Schwimmbad, Sauna, Tischtennis-
Chiffre-Nr. 102654, NZZ AG, c/o Chiffre MS, Falken- und Tennisplatz. Verkauf an Ausländer möglich, Wenn Gottvertrauen nicht mehr reicht und es
schwierig wird, Renditen zu erzielen, sind Immobilien
strasse 11, 8021 Zürich. VK 1.290.000 CHF, Kontakt: Tel. 041 340 20 92
Zu verkaufen in 6500 Bellinzona TI eine Lösung.
Durch grundpfandgesicherte Immobilienprojekte
Freistehende 6.5-Zimmer Villetta und genossenschaftliche Anteilscheine abgesicherte
Zu verkaufen in Herznach, Hauptstrasse 81,
34 Aren
Wohnfläche:
Grundstücksfläche:
305 m2
809 m2
Finanzmarkt Private Placements (Laufzeiten 450 bis 900 Tage) und
Founding Investments (Laufzeiten 5, 7 oder 10 Jahre)
Bauland mit Wohn- Gebäudevolumen: 1230 m3 zu lukrativen Zinssätzen von 6,5 bis 9,75%.
und Ökonomiegebäude Verhandlungspreis: CHF 1‘390‘000.-- Privatdarlehen Keine Gebühren oder Verwaltungskosten. Halbjährliche
Zinsausschüttungen.
Telefon 079 652 16 24 Gesucht CHF 5 Mio. fest auf ein Jahr zu 4.5% p.a. Investments bereits ab CHF 10 000.–. Durch Genossen-
Verlangen Sie gleich die ausführliche Dokumenta- schaftsprinzip auch für Ausländer möglich.
tion von diesem aussergewöhnlichen Objekt mit Grundpfandsicherheit auf exklusiver Gewerbeliegenschaft, Interessiert, Ihre Gelder sinnvoll und gewinnbringend
Immobilien-Anlagen architektonischen Besonderheiten und traumhaf-
tem Aussenbereich. Tel. 043/ 288 61 62.
sowie zusätzlich persönliche Haftung des Darlehensnehmers. mittel- und langfristig anzulegen?

ab Fr. 22 000.– DK Hausverkauf AG, Tel: 043/288 61 62


Schriftliche Anfragen unter Chiffre 1909653
Verlangen Sie weitere
fractionals@chateauetdumaison.com.
Unterlagen unter

www.a-immo.ch info@huusverchauf.ch, www.huusverchauf.ch


E-Mail: info@allmedia.li Oder unter NZZ AG, c/o Chiffre NZZ, Chiffre-Nr.
102655, Falkenstrasse 11, 8021 Zürich.

HOLZ & DESIGN


Schöne Geschenkideen für jeden Anlass
Das Weinlicht sieht nicht nur aus wie eine authentische Weinflasche, es besteht
teilweise sogar aus einer. Der obere Teil stammt von einer echten Weinflasche,
während der untere Holzsockel aus massiver Eiche originaltreu einer echten
Weinflasche nachempfunden wurde.

Weinlicht klar
Weissglas mit Eiche
Fr. 45.– / 35.–*

se
erprei
* Sond r

enten
Abonn

Jetzt bestellen: shop.nzz.ch 044 258 13 83


NZZ am Sonntag 28. April 2019
Wirtschaft 33

Vekselberg-Vertrauter in Italien verurteilt


Ex-Avelar-Chef Igor Akhmerov soll bei Solargeschäften betrogen haben. Nun drohen Klagen in der Schweiz
Jürg Meier Igor Akhmerov stritt die Vor-

DIMITRY ASTAKHOV / NOVOSTI / KEYSTONE


würfe von Anfang an ab. Zwei Be-
Im Juli 2014 verhaftete die italie- schuldigte legten hingegen Ge-
nische Polizei Igor Akhmerov, den ständnisse ab. Akhmerov sagt auf
Chef der Energiefirma Avelar. Der Anfrage, er sei «schockiert» vom
Fall sorgte in der Schweiz für Auf- Urteil. Dieses sei «ungerecht und
sehen. Akhmerov war ein Ver- völlig unbegründet». Laut Akh-
trauter des Oligarchen Viktor Vek- merov hat die Anklage nie Be-
selberg: Von 2004 bis 2006 war weise dafür vorgelegt, dass er
er Finanzchef von dessen Unter- persönlich in den Betrug invol-
nehmensgruppe Renova. Danach viert gewesen sei. Die Anklage
wurde er Chef der neugegründe- habe zudem Aussagen ignoriert,
ten Avelar mit Sitz in Zürich, die welche zwei Beschuldigte in ih-
zum allergrössten Teil Vekselberg ren Geständnissen gemacht hät-
gehört. Diese investierte in Solar- ten. «Diese Mitarbeiter haben
und Gaskraftwerke. mehrmals bestätigt: Sie handel-
Jetzt hat das Strafgericht in ten allein, und niemand wusste
Mailand ein Urteil gefällt. Gemäss von ihrem Betrug.»
diesem haben Akhmerov und Akhmerov weist auf ein kürz-
weitere Angeklagte den italie- liches Urteil eines italienischen
nischen Staat und verschiedene Schiedsgerichts in der gleichen
Unternehmen um Millionen be- Sache hin. Dieses habe Schaden-
trogen. Akhmerov erhält eine ersatzforderungen gegen Avelar
Haftstrafe von viereinhalb Jah- abgelehnt. Er zeigt sich erzürnt:
ren. Vier weitere Beteiligte müs- «Es ist, als hätte ein Händler einer
sen ebenfalls mehrere Jahre ins Bank heimlich betrogen, und zur
Gefängnis. Strafe schickt das Gericht die
Bankenleitung ins Gefängnis.»
Falsche Deklaration Akhmerov wird gegen das
Die italienischen Behörden wer- Urteil in Italien Berufung ein-
fen Akhmerov und weiteren Per- legen. «Zudem werde ich mich an
sonen Betrügereien bei Geschäf- den europäischen Gerichtshof für
ten mit Solarparks vor. Sie hätten Menschenrechte wenden.» Er will
in China produzierte Solarpanels auch künftig persönlich vor den Igor Akhmerov (rechts) bei sind. Nur eine Woche danach er- Chef Jakobsen will sich nicht dazu Laut EAM Solar
mit gefälschten Unterlagen als italienischen Gerichten erschei- einem Fabrikrundgang in Russ- folgte zur Überraschung von EAM äussern, ob es in der Schweiz oder
europäische Ware deklariert. nen, um sich zu verteidigen. land mit Viktor Vekselberg die Polizeiaktion. in anderen Ländern zu weiteren
macht das Urteil
Zudem hätten sie angegeben, Eine der geschädigten Firmen (ganz links) und Premier Dmitri Bei dem an der Börse in Oslo Verfahren kommt. Sein Unter- den Weg frei für
Solarparks seien bereits fertig er-
richtet, obwohl diese tatsächlich
ist die norwegische EAM Solar.
Das Unternehmen hatte einem
Medwedew (Mitte). (17. 2. 2015) kotierten Unternehmen löst das
Verdikt grosse Freude aus. «Das
nehmen verfüge aber über ge-
nügend finanzielle Mittel, um sol-
weitere juristische
noch im Bau gestanden hätten. Mit Joint Venture von Avelar und dem Gericht hat ein klares Urteil ge- che einzuleiten. Schritte.
diesen Kniffen sollen sie sich vom luxemburgischen Stromversorger fällt. Igor Akhmerov und andere Avelar ist Teil des Firmenim-
italienischen Staat höhere Subven- Enovos 2014 Solarkraftwerke ab- haben den italienischen Staat und periums von Viktor Vekselberg.
tionen erschlichen haben. gekauft, die vom Betrug betroffen unser Unternehmen betrogen», In der Schweiz umfasst es Betei- EAM Solar beruft sich dagegen
sagt CEO Viktor Jakobsen. ligungen an den Industriefirmen auf einen bereits früher ergange-
Das Gericht hat erst das Urteil Sulzer, OC Oerlikon, Schmolz + nen Entscheid des Strafgerichts in
publiziert, nicht aber die Erwä- Bickenbach sowie an der Immo- Mailand. «Es hielt fest, dass Avelar
Betrugsfall um Energiefirma Avelar gungen, die dahinterstehen. Zu- biliengesellschaft Züblin. und Enovos grundsätzlich für
dem können es die Betroffenen einen entstandenen Schaden
Streit um Verantwortung
Es geht um 200 Mio. € noch anfechten. Dennoch sagt
Jakobsen: «Für uns ist dieses Aus dem Gerichtsdokument wird
geradestehen müssen», sagt der
Geschäftsführer Viktor Jakobsen.
Urteil ein Wendepunkt.» Es ma- nicht klar, ob die Richter Veksel- Bei der Firma Avelar übernah-
Im Fall der Vekselberg-Firma heraus, dass Dokumente gefälscht zurück. EAM stelle die finanziel- che den Weg frei für weitere ge- bergs Avelar und den luxembur- men nach den Vorfällen enge
Avelar wird um Millionen gestrit- worden waren. len Schäden als viel zu hoch dar. richtliche Schritte «in verschie- gischen Versorger Enovos über- Vertraute Vekselbergs die Füh-
ten. Das am 18.April in Mailand EAM entstand laut CEO Viktor «Die betroffenen italienischen denen anderen Ländern». haupt als entschädigungspflichtig rung. Von Avelar blieb kaum
gefällte Urteil verpflichtet meh- Jakobsen ein Schaden von 260 Solarparks funktionieren ein- Anfang 2016 hatte EAM in ei- ansehen. Ein Sprecher von Vek- etwas übrig, inzwischen funktio-
rere Beteiligte zu einer ersten Mio.€. «Wir haben schon vor wandfrei, die versprochenen nem Quartalsbericht angekün- selberg verweist für Auskünfte niert nicht einmal mehr die
Zahlung von 8Mio.€. Jahren gesagt, dass wir einen Subventionen fliessen an die digt, es werde auch in der Schweiz auf Enovos, da diese Mehrheits- Website. Akhmerov und Veksel-
Eine der Klägerinnen ist die Schadenersatz von über 200Mio.€ Eigentümer.» Zudem hätten rechtliche Schritte einleiten. Da- aktionärin des Joint Ventures sei. berg gehen geschäftlich inzwi-
norwegische EAM Solar. Sie fordern.» Entgangene Zinsen dürf- EAM und verschiedene Banken mals verhandelte das Unterneh- Eine Sprecherin von Enovos sagt, schen getrennte Wege. Der Oli-
kaufte einem Avelar-Joint-Ven- ten diese Betrag erhöhen. eingehende Analysen durch- men aber noch mit Vekselberg- das Gericht habe alle Schadens- garch hat zudem seine Firmen-
ture in Italien Solarparks ab. Im Der frühere Avelar-Chef Igor geführt, bevor sie die Solarparks Vertretern, um eine gütliche Lö- ersatzansprüche gegen ihr Unter- gruppe umgebaut, dies auch als
Nachhinein stellte sich laut EAM Akhmerov weist die Vorwürfe gekauft hätten. (mju.) sung zu finden. Mitte 2016 schei- nehmen zurückgewiesen. Weiter Folge der von den USA gegen ihn
terten diese Bemühungen. EAM- kommentiert sie das Urteil nicht. verhängten Sanktionen.

MEINE DIGITALE NZZ


So behalte ich den Überblick.
 


MEINE MEINE MEINE


GELESENEN ARTIKEL MERKLISTE LESEEMPFEHLUNGEN
Ihre persönliche Übersicht Erstellen Sie sich Ihre persönliche Themen und Artikel für Sie
Ihrer bereits gelesenen Merkliste mit Artikeln,die für Sie persönlich empfohlen, basierend
und angelesenen Artikel. relevant sind. auf Ihren Interessen.

e ht’s! :
So g n aufiere
re gistr 9
Jet z t
/ d ig ital1
zz.ch
go.n
34 Wirtschaft Sponsored Content für UBS NZZ am Sonntag 28. April 2019

Faire Immobilienaufteilung
UBS Family Banking

Beim sensitiven Thema «Erben und Vererben» stehen bei UBS Family

garantiert Familienfrieden
Banking zwei zentrale Aspekte im Vordergrund.
Faire Aufteilung des Familienvermögens
– Entwicklung eines gemeinsamen Verständnisses der eigenen
Wünsche und Bedürfnisse unter Einbezug der nächsten Generation.
– Erstellung der Finanzplanung und Übersicht der Vermögenswerte.
– Erarbeitung und regelmässige Überprüfung der Nachfolgelösung.
Familienwerte über Generationen erhalten
– Erarbeitung der eigenen Anlagekonzeption.
– Diskussion und Auswahl einer passenden Anlagestrategie.
– Einbezug der nächsten Generation in den Anlageprozess.
ubs.com/familybanking

Immobilien-Checkliste

So stellt man die Immobiliennachfolge auf ein stabiles Fundament:


– Oft sind Immobilien der materiell grösste Bestandteil der Erbmasse.
Die Weitergabe hat damit einen gewichtigen Einfluss auf die Nach-
folgeplanung sowie die beteiligten Parteien.
– Sicherstellen, dass Wünsche und Vorstellungen der Erben in Bezug
auf vorhandene Immobilien bekannt sind und die Tragbarkeit einer
laufenden Hypothek gegeben ist.
– Beim Erbvorbezug mit einer Immobilie sollte unter Mitwirkung aller
betroffenen Familienmitglieder die Bewertung und ein allfälliger
finanzieller Ausgleich von Erbberechtigten schriftlich festgehalten
werden.
– Je öfter eine Immobilie ohne spezielle Nachfolgeregelung vererbt
wird, desto grösser wird die Erbengemeinschaft. Dies erschwert die
Koordination bei der Bewirtschaftung oder einem möglichen Verkauf.
– Beim Verkauf einer Renditeliegenschaft sollten die Auswirkungen
des Wegfalls von regelmässigen Mieteinnahmen auf das Portfolio
betrachtet werden.

Nach dem Verkauf stand die einverstanden. Er ermöglichte


Strukturierung der entstandenen ihm eine klare Übersicht über sein
Liquidität an. Egon Hauser wuss- Vermögen. Gleichzeitig konnte er

Vater Hauser und seine zwei Söhne diskutierten intensiv, wie sie eine te um die Träume seiner Söhne,
wollte gleichzeitig aber auch sei-
so ruhigen Gewissens seine Söhne
unterstützen und trotzdem seinen
ne eigene Vorsorge stärken. Er gewohnten Lebensstandard wei-
familieneigene Liegenschaft verkaufen sollten. Ohne eine umfassende entschied sich, je 1 Million Fran- terhin sichern. Auch im Falle von
ken des Verkaufserlöses seinen Krankheit wäre er gewappnet.
Beratung hätten sie es kaum geschafft, den besten Erlös zu erzielen. Söhnen in Form einer Schenkung
zu überlassen und das übrige
Markus seinerseits konnte sich
auf seine neue Selbstständigkeit
Kapital für die eigene Vorsorge zu freuen, die er mit Hilfe der Schen-
Diesen Augenblick wird Markus zogen werden müssen. Alle wa- analyse für die gesamte Nachfol- terin zu bedenken. Das führe verwenden. Doch wie sollte der kung jetzt an die Hand nahm.
nicht vergessen. Er und sein jün- ren sich schnell einig, dass die geplanung vorgelegt, worin der nicht selten zu Konflikten inner- Vater das vergrösserte Vermögen Gleichzeitig war er erleichtert,
gerer Bruder Martin waren auf Familie den finanziellen und Verkauf der Immobilie einge- halb der Familie. sinnvoll bewirtschaften? dass sein Vater eine Last weniger
dem Notariat zugegen, als ihr administrativen Aufwand nicht bettet war. Dafür hatte seine Seine UBS-Kundenberaterin hatte. Darüber hinaus hatten sie
Vater Egon Hauser* die Verträge auf sich nehmen wollte. Vater UBS-Kundenberaterin Spezialis- Den Verkaufserlös erarbeitete gemeinsam mit ihm die Weitergabe der zweiten Ren-
für den Verkauf der Liegenschaft Egon hatte zudem angedeutet, ten aus der Finanzplanung und strukturieren einen Vorschlag, wie er die Mittel diteliegenschaft bereits einmal
unterschrieben hatte. Der Erlös dass er mit dem Erlös gerne seine dem Real Estate Advisory hinzu- Dank der Moderation der UBS- auf die drei Töpfe, in denen sein angesprochen. Sie gehörte ur-
lag bei mehreren Millionen Fran- Söhne unterstützen möchte. Die ziehen können. In dieser Abtei- Kundenberaterin zwischen den Vermögen strukturiert war, ver- sprünglich den Grosseltern väter-
ken. Das Objekt war eine von zwei Brüder waren erleichtert, denn lung finden sich Architekten, In- drei Männern und den Spezia- teilen könnte. Mit dem ersten licherseits. Vor allem sein jüngerer
Renditeliegenschaften, die den sie hatten eigene Pläne für die Zu- genieure und Betriebsökonomen. listen konnten offene Fragen Topf, der hauptsächlich aus Li- Bruder hatte eine relativ starke
Hauptteil des Familienvermögens kunft. Markus (45) wollte sich Dadurch vereint sie ein umfang- jederzeit beantwortet und Unsi- quidität besteht, würden die lau- emotionale Bindung zum Objekt.
ausmachten. Markus und Martin selbstständig machen und wäre reiches Know-how aus Immobili- cherheiten bei der Verkaufsab- fenden und unmittelbar geplan- Aber Markus blieb gelassen, weil
hatten bemerkt, wie ihrem 72- für ein Startkapital sehr dankbar. en-, Finanz- oder Strategiewissen wicklung aus dem Weg geräumt ten Ausgaben von Egon Hauser er wusste, dass sein Vater zusam-
jährigen alleinstehenden Vater Martin (40) hegte schon lange an einem Ort – was gerade bei werden. Zudem konnte ein guter abgedeckt. Das Kapital aus dem men mit dem Team seiner
die Immobilienverwaltung zu- den Traum eines Eigenheims für komplexen Aufgaben wie der Be- Verkaufserlös erzielt werden. zweiten Topf soll seinen langfris- UBS-Kundenberaterin und unter
nehmend zur Belastung wurde. sich und seine Familie. stimmung eines Immobilienwerts «Die Weitergabe von Immobilien- tigen Lebensunterhalt sichern. Einbezug von Martin auch hier
Dies war auch schon Gesprächs- und der Abwicklung eines Ver- werten über mehrere Generatio- Der dritte Topf schliesslich um- den bestmöglichen Weg finden
thema am Familientisch gewesen. Auch Emotionen kaufs von grösserem Volumen ein nen hat viele Facetten. Die Exper- fasst das überschüssige Kapital, würde. (jjs)
Dabei kam ihnen der Zahn der im Spiel Vorteil ist. «Der Immobilienwert tise des Real Estate Advisory und das der Vater nicht zur Sicherung
Zeit zu Hilfe. An einer der regel- Mit der Abwicklung des Verkaufs zum Beispiel entwickelt sich auf der Finanzplanung aus einer Hand seines langfristigen Lebensunter-
mässigen familieninternen Be- betraute Egon Hauser UBS, bei der Zeitachse nach oben oder ist die beste Voraussetzung für halts benötigt und das er für die Dieser Artikel wurde von
sprechungen stellte sich heraus, der er bereits seine privaten Kon- nach unten. Darüber hinaus ist er eine faire Aufteilung von Vermö- Vermögensweitergabe an seine NZZ Content Solutions im Auftrag
dass die Liegenschaft einer kost- ten führte. Die Hausbank hatte individuell und emotional defi- gen über Generationen», erklärt beiden Söhne nutzen kann. Egon von UBS erstellt.
spieligen Sanierung hätte unter- ihm eine überzeugende Konzept- niert», gibt die UBS-Kundenbera- die UBS-Kundenberaterin weiter. Hauser war mit dem Vorschlag * Kundennamen geändert.

Damit Familienwerte über


Generationen erhalten bleiben
Erfahren Sie, wie die Weitergabe von Vermögen gelingt

Gemeinsam können wir eine Antwort finden.


Führend für Family Banking

ubs.com/familybanking

© UBS 2019. Alle Rechte vorbehalten.


NZZ am Sonntag 28. April 2019
Wirtschaft Staudamm-Unglück Brasilien 35

Der Betreiber

WASHINGTON ALVES / REUTERS


kannte die
Probleme
Der Bergbaukonzern Vale hat
die Risiken des gebrochenen
Staudamms im brasilianischen
Brumadinho vertuscht. Drohen
noch weitere Katastrophen?

Thomas Byczkowski liche Massnahmen» ermöglichen. Ein Bergungsteam erholt sich von 4,6 Mrd.$ – mehr als die Hälf- 2018 bekannt, dass mehrfach Ge- Figueredo Rocha die Direktoren
Der ehemalige Staatskonzern hat nach einem Dammbruch von te davon mit Eisenerzen, wie sie fahr drohte: 57 Dämme wurden schwer: Die Probleme seien der
Die brasilianische Vale, der welt- schon länger einen angeschlage- einem Einsatz im brasilianischen in Brumadinho gefördert werden. gemäss dem Vale-Papier evaluiert Konzernleitung und dem Ver-
grösste Förderer von Eisenerz mit nen Ruf: Kaum vier Jahre zuvor Brumadinho. (28. Januar 2019) In Brasilien, wo ganze Land- und 10 als besonders fragil kate- waltungsrat von Vale bekannt
Europa-Sitz in Saint-Prex (VD), war in Mariana, nur 100 Kilo- striche vom Bergbau gezeichnet gorisiert. Der gebrochene Damm gewesen. Die Firma hat seit dem
ist für Brasiliens grössten In- meter von Brumadinho entfernt, sind und Städte davon abhängen, in Brumadinho war einer davon. Dammbruch an der Börse
dustrieunfall verantwortlich: Am ein Damm gleicher Bauweise haben die zwei Katastrophen die Die Gefahrenstufe dieses 43 Jahre 15 Mrd. $ an Wert verloren. Die
25. Januar riss der Staudamm des gebrochen. Die Schlammlawine Angst geschürt, wann und wo das alten Baus war demnach doppelt Investmentgesellschaft Union
Rückhaltebeckens einer Mine. tötete 19 Menschen und vergif- nächste Unglück passieren könn- so hoch wie nach Vale-internen Investment trennte sich von ihren
Millionen von Kubikmetern Ab- tete den Fluss Doce auf einer Län- te. Insgesamt gibt es im Land Richtlinien zugelassen. Anteilen, die Börse São Paulo
raumschlamm ergossen sich über ge von 650 Kilometern bis in den 9415 Minen und über 24 000 Laut Medienberichten enthielt führt Vale nicht mehr im Sus-
die Täler und Siedlungen. 229 Atlantik. Vale betrieb den Damm Dämme. Weniger als ein Fünftel das Papier auch Schadensab- tainability-Index. Internationale
Leichen wurden bis jetzt gebor- in Mariana mit dem britisch-aus- davon fallen unter die Aufsicht schätzungen. Ein Bruch in Bru- Pensionsfonds – sie halten ein
gen, unter ihnen Dutzende Vale- tralischen BHP-Konzern. des Staudamm-Schutzgesetzes. madinho etwa würde demnach Fünftel der Aktien – verlangen
Mitarbeiter aus einer Cafeteria Die Bauweise des Unglück- Davon hätten 570 keinen verant- mehr als hundert Menschen das Aufklärung über Sicherheits-
direkt unterhalb des Damms. 48 Damms in Brumadinho ist denk- wortlichen Betreiber und 42 seien Leben kosten und mit 1,5 Mrd. $ normen für Tailing-Dämme.
Menschen werden vermisst. Die bar einfach: Er wird durch suk- gar nicht autorisiert, schreibt die Schaden zu Buche schlagen. Seit 2015 hatte Vale mehrere
Brüchigkeit des Dammes soll laut zessives Aufschütten der Struktur Zeitung «Folha de São Paulo». Trotzdem taten die Verantwort- Dämme stillgelegt. Am 29. Januar
internen Untersuchungen längst an die benötigte Höhe angepasst Die verantwortliche Bergbau- lichen nichts. Selbst die Werks- stellte das Unternehmen einen
bekannt gewesen sein. und nach innen über den zu behörde Agência Nacional de Mi- kantine unterhalb des 85 Meter Plan zur Stilllegung von weiteren
In einem internen Papier, das sichernden Schlamm gebaut. Von neração (ANM) listet insgesamt hohen Staudamms blieb geöffnet. zehn Dämmen vor – kurz bevor
die Staatsanwaltschaft Ende Ja- 2010 bis 2017 gab es weltweit 769 Dämme auf, nur 425 weisen die Staatsanwaltschaft das inter-
nuar beschlagnahmt hat, stuften 13 Brüche von Dämmen dieser eine Risikokategorisierung auf, Belastende Aussage ne Papier beschlagnahmte, in
Vale-Ingenieure neun weitere Bauweise, das sind zehnmal so mehr als die Hälfte davon liegen Das könnte für Vale zum Problem dem just diese Dämme als riskant
Dämme der gleichen Bauart (Up- viele wie bei anderen Bauarten. in Minas Gerais. 84 sind genauso werden: Die Staatsanwaltschaft aufgelistet waren. Am Tag darauf
stream-Tailing-Dämme) als sehr gebaut wie der Damm von Bru- liess 11 Angestellte vorüber- veröffentlichte die Umweltbe-
brüchig ein. Offiziell aber beharrte Billig, aber gefährlich madinho. Nur zwei fallen in die gehend festnehmen und Aktiven hörde überraschend schnell eine
der inzwischen zurückgetretene In Chile sind Dämme dieser Bau- höchste Risikokategorie, 61 wer- in Höhe von umgerechnet 0,25 Resolution, wonach innerhalb
Vale-Konzernchef Fabio Schvarts- weise verboten, in Europa gibt es den als mittelriskant eingestuft. Mrd. Fr. einfrieren. von zwei Jahren die gefährlichen
man darauf, dass die Dämme kaum noch welche. Aber sie sind Ausgerechnet der Damm in Wussten die Direktoren und Dämme verboten werden und alle
sicher seien. Die Anlage in Bru- die billigste – und riskanteste – Brumadinho wurde hier als wenig der damalige Vale-Chef Schvarts- Bergbaufirmen Pläne zum Rück-
madinho (Minas Gerais) war drei Methode, Abraumbecken zu gefährlich markiert – die Behörde man von den internen Einstufun- bau vorlegen müssen.
Monate zuvor vom deutschen bauen. Und mit dem Bergbau verlässt sich bei den Angaben gen? Bei Vale bestreitet man das. Vale hat vor wenigen Tagen die
TÜV Süd geprüft und nicht bean- werden in Brasilien gute Ge- häufig auf die Betreiber. Denn Nach dem brasilianischen Kor- Einstufung von drei weiteren
standet worden (Artikel unten). schäfte gemacht: Aus dem Bun- im ganzen Land gibt es nur 154 ruptionsgesetz könnte die Firma Dämmen erhöht. Mehrere tausend
Vale betonte gegenüber der desstaat Minas Gerais – der Name Vale hat vor Inspektoren, viel zu wenig für allein dafür mit bis zu 7 Mrd. $ be- Menschen wurden evakuiert,
«NZZ am Sonntag». dass in dem bedeutet «allgemeine Mine» – profunde Risikoanalysen, kriti- straft werden. Deshalb ist die Probealarme schrillen regelmässig
internen Papier «strengere Stan- stammen 40% des landesweiten
wenigen Tagen die sieren Experten. Aussage eines der Ingenieure von an allen zehn kritischen Dämmen,
dards als die derzeit geltenden Bergbau-Umsatzes und 4% des Risiko-Einstufung Dass die Betreiber ihre Dämme Vales geotechnischem Risiko- Alarme, die beim Dammbruch in
nationalen und internationalen
Rechtsvorschriften» zugrundege-
Bruttoinlandsprodukts. Vale er-
wirtschaftete 2017 einen Umsatz
von drei Dämmen schönreden, zeigt das interne
Papier von Vale. Demnach war in
management wichtig.
Vor dem Parlamentsausschuss
Brumadinho nicht zu hören
waren. Es scheint, als nehme Vale
legt wurden. Dies sollte «vorsorg- von 34 Mrd.$ und einen Gewinn erhöht. der Firma bereits seit Oktober in Minas Gerais belastete Felipe nun die Risiken ernst.

Bei der Prüfung der Dämme geht es um viel Geld


Das Prüfunternehmen TÜV zu korrigieren. Dazu soll Vale sen nicht zimperlich: Drei weite- per Anwalt, inklusive TÜV-Zerti-
THOMAS BYCZKOWSKI

Süd aus Deutschland steht im auch einen Prüf-Vertrag für wei- re Firmen – Geoconsultoria, Po- fikat und Antrag auf Einstellung
tere achtzehn Dämme als Druck- tamos Engenharia e Hidrologia der Untersuchung.
Visier der Staatsanwaltschaft:
mittel eingesetzt haben. sowie Tractebel Engineering – Wie der TÜV Süd jetzt in einer
Diese untersucht, wie Angeblich soll auch ein deut- wurden im Verlauf des Überprü- vorsichtigen Stellungnahme ein-
unabhängig das Gütesiegel scher Manager regelmässig zu fungsprozesses von Vale gegen- räumt, ist der geborstene Damm
für den gebrochenen Damm Absprachen nach Brasilien gereist einander ausgespielt. womöglich kein Einzelfall: Eine
in Brasilien erteilt wurde. sein. Bewahrheiten sich die An- Als der TÜV Süd dem Damm im unabhängige Kommission habe
schuldigungen, wäre der Image- Juni 2018 die Betriebssicherheit Zweifel an der Stabilität von bis-
Das deutsche Prüfunternehmen schaden für das deutsche Prüf- erteilte, lag der berechnete Si- her acht der zertifizierten Dämme
TÜV Süd AG hat über seine unternehmen enorm, das 2016 cherheitsfaktor beinahe 20% un- geäussert. Weitere Angaben zu
Niederlassung in São Paulo dem mit 24 000 Mitarbeitern weltweit ter dem Grenzwert. Dass die Prü- den Ermittlungen machte der
Staudamm in Brumadinho trotz umgerechnet 2,6 Mrd. Fr. Umsatz fer später noch 17 Verbesserungs- TÜV auf Anfrage nicht.
kritischen Untersuchungswerten erwirtschaftet hat. vorschläge für die Anlage aufge- Es geht bei den Vorwürfen
die Stabilität bescheinigt, bevor Dass der Damm in Brumadinho stellt haben, könnte ein weiterer auch um ein grundsätzliches Pro-
es am 25. Januar zur Katastrophe Probleme machte, ist seit Novem- Beleg sein für den Schlingerkurs blem: um die Abhängigkeit des
kam. Nun ermitteln die brasilia- ber 2017 mehrmals auf unabhän- bei der Begutachtung. Gutachters vom Auftraggeber, der
nischen Behörden, wie das Gut- gigen Expertentagungen disku- Noch im Juni 2018 forderte ein die Untersuchung bezahlt. Hätte
achten zustande kam. tiert worden. Freigaben wurden Geologe der Staatsanwaltschaft Vale die Anlage in Brumadinho
Die Staatsanwaltschaft vermu- infrage gestellt und Prüfmetho- von Minas Gerais weitere Infor- schliessen müssen, wären dem
tet, dass Verantwortliche bei Vale den kritisiert. mationen über den Damm in Bru- Konzern Umsätze von vermutlich
die Auditoren überredet hätten, Vale wusste Bescheid, war aber madinho an. Vale lieferte die bis zu 1 Mio. $ täglich entgangen.
ihre ursprüngliche Einschätzung beim Durchsetzen seiner Interes- Erzmine im Naturschutzgebiet Carste de Lagoa Santa. Dokumente fünf Monate später Thomas Byczkowski
Invest
NZZ am Sonntag 28. April 2019

Immobilien

BRANKO DE LANG / KEYSTONE


Projekt E-Bau

Testlauf im Emmental
Rund 20 000 Baugesuche pro Jahr werden
im Kanton Bern eingereicht. Damit verbun-
den sind gegen 350 000 Postsendungen
mit rund 28 Mio. Seiten Papier. Bern ist einer
der Kantone, in denen ein Pilotbetrieb für
digitale Baugesuche läuft. Seit Sommer
2018 nehmen zehn Gemeinden rund um
Burgdorf sowie das Regierungsstatthalter-
amt Emmental daran teil. Ab Mitte diesen
Jahres soll das System «E-Bau» dann kan-
tonsweit laufen. Ab 2020 sollen Baubewilli-
gungen im Kanton Bern nur noch elektro-
nisch abgewickelt werden. Kostenersparnis:
mindestens 3,5 Mio. Fr. pro Jahr. (dst.)

suche behandelt die zuständige Gemeinde auf


der Grundlage kantonaler und kommunaler
Baugesetze und Verordnungen. Der Weg
durch die Instanzen beginnt in der Regel mit
dem Einreichen des Baugesuchs, womit die
Vorprüfung auslöst wird: Sind die Vorausset-
zungen gegeben, die Unterlagen komplett?
Oft suchen die Bauwilligen sogar schon davor
informellen Rat bei den Behörden, um das
Machbare auszuloten.
Steht das Baugespann, beginnt das Bewilligungsverfahren – und das kann dauern. Mit dem Aufstellen des Baugespanns und
der Publikation des Gesuchs fängt das eigent-

Schneller über die letzte Hürde


liche Bewilligungsverfahren an; für berechtig-
te Personen mit einem schützenswerten Inte-
resse, zumeist Nachbarn, läuft ab dann die
Frist für Einsprachen. Spricht nichts dagegen,
erfolgt die Baubewilligung. Diese enthält aber
oft Auflagen für die Bauherrschaft. Gegen
diese Verfügung können Betroffene rekurrie-
Das Einholen einer Baubewilligung dauert lange und birgt Risiken. Digitale ren. Wird sie rechtskräftig, muss innerhalb
einer festgelegten Frist mit dem Bau begon-
Verfahren sollen den Prozess beschleunigen. Von David Strohm nen werden.
Wie lange sich die Prüfung hinziehen darf,

A
variiert. So sollen Gesuche im Kanton Zürich

28
uf internationale Ranglisten wird vonstatten als jener bei Mehrfamilienhäusern, dauert es 6,6 Monate. Viel Geduld ist vor allem bei Neubauten und grösseren Umbauten nicht
hierzulande gerne verwiesen, erst für die eine Bewilligung im Schnitt erst nach im Kanton Genf nötig, wo die Bauämter das länger als vier Monate behandelt werden, für
recht, wenn die Schweiz weit vorne knapp einem halben Jahr vorliegt. Bewilligungsverfahren für Mehrfamilien- kleinere Umbauten beträgt die Richtzeit nur
liegt. Nicht immer aber schmeichelt «Die Bewilligung grösserer Projekte erfor- häuser mittlerer Grösse erst nach über einem Mio. die Hälfte. Viele Kantone kennen zudem bei
das Ergebnis. In einem von der Weltbank er- dert in der Regel spürbar mehr Zeit», sagt Rie- Jahr abschliessen. In die Länge zieht es sich Bauvorhaben «von untergeordneter Bedeu-
stellten Vergleich über die Dauer und Komple- der. Überbauungen mit mehr als 50 Wohnun- auch in den Kantonen Freiburg (9,7 Monate) Papierseiten fallen tung», die keine Interessen Dritter berühren,
xität von Baubewilligungsverfahren ist die gen erhalten das Okay erst nach 7,2 Monaten. und Schwyz (8,4 Monate). Die kürzeste Dauer im Kanton Bern im ein abgekürztes Verfahren.
Schweiz zwischen 2009 und 2019 von Platz 32 Sind es weniger als 10 Einheiten, ist es nach kennt Solothurn mit 5,4 Monaten. Zusammenhang mit
auf Platz 69 abgerutscht und rangiert nun durchschnittlich 5,6 so weit. Bei Gebäuden Eine Rolle spielt auch die Art und Grösse den rund 20 000 Abgekürztes Verfahren in 30 Tagen
hinter Ägypten und vor Sambia. mit gemischter Wohn- und Gewerbenutzung der bewilligenden Gemeinde. Je kleiner, desto Baugesuchen an, Im Kanton Zürich zum Beispiel dauert dieses
In dem Zeitraum hat sich die durchschnitt- schneller geht es. In den Städten dagegen, wo die pro Jahr von maximal einen Monat. Die in der Praxis tat-
liche Verfahrensdauer für Neubauten mit 4,6 die Bevölkerungsdichte höher und die Bau- den Baubehörden sächlich benötigte Zeit zur Behandlung des
Monaten kaum verändert. Etwas schneller Eigenheim geht schneller landreserven knapp sind, wird eher in die Hö- bearbeitet werden. Gesuchs hängt stark vom jeweiligen Projekt
geht es bei den Umbauten. Dort liegt die Dau- he gebaut. Dann sind langwierige Verfahren ab (Nutzung, Grösse, Komplexität), aber auch
er bei 3,6 Monaten. «Der Bewilligungsprozess Verfahrensdauer bei Baubewilligungen und ein umständlicher Behördenparcours so- von der Zahl der zu behandelnden Einspra-
in der Schweiz ist alles andere als optimal», nach Nutzungsart in Monaten wie Einsprachen wahrscheinlicher. chen. Stehen einem Bauvorhaben keine pla-
heisst es in einer Studie der Credit Suisse. «Dies wiegt offensichtlich die eigentlich be- nungsseitigen, bautechnischen oder umwelt-
10
stehenden Effizienz- und Professionalisie- rechtlichen Hindernisse entgegen, ist dieses
Grossprojekte brauchen Geduld 9 rungseffekte (bei den Behörden) mehr als letztlich auch zu bewilligen.
Thomas Rieder, Immobilienanalyst bei der 8 auf», sagt der CS-Ökonom. In der Stadt Zürich Um in der Länderrangliste wieder Plätze
Grossbank, hat sich dafür die Hürden, die 7 wurde deshalb 2016 eigens ein «rotes Telefon» gutzumachen, beginnen die Behörden, die
Mischnutzungen
beim Erstellen eines Gebäudes zu nehmen (Wohnen/Gewerbe) eingerichtet. Die seit 2016 existierende Help- Baubewilligungsverfahren schrittweise zu
6
sind, genauer angesehen und deutliche Unter- Mehrfamilienhäuser line soll den Dialog zwischen Bauherrschaften digitalisieren. Relativ weit sind die Kantone
schiede je nach Kanton, Grösse und Nut- 5 Industrie und der örtlichen Baubehörde sowie allen zu- Luzern und Uri. Mit einem Pilotbetrieb hat
zungsart der geplanten Gebäude festgestellt. 4 Gewerbe ständigen Verwaltungseinheiten bei der Um- man unter anderem in den Kantonen Zürich,
Einfamilienhäuser
Für seine Berechnungen hat er insgesamt fast 3 setzung städtischer Auflagen in Baubewilli- Aargau und Bern begonnen. Bis sich der Pro-
100 000 Baubewilligungen untersucht. 08 09 10 11 12 13 14 15 2016 gungen fördern. zess durchgehend und überall elektronisch
So geht der Prozess bei neuen Einfamilien- Die Verfahren für das Einholen einer Bau- abbilden und so deutlich beschleunigen lässt,
häusern mit 3,9 Monaten deutlich schneller Quelle: Credit Suisse, Baublatt bewilligung sind kantonal geregelt. Die Ge- dürfte es aber noch Jahre dauern.

Die schlechteste Woche hatte...


Anleger sollten aktive Fonds meiden
stärker auf und ab als in den Jahren zuvor. sich auf europäische Aktien fokussierten, Elon Musk, Chef von Tesla
Der Brexit, der Handelskrieg zwischen den schnitten 2018 schwächer ab als dieser Ver-
USA und China und andere Ereignisse gleichsindex.
schickten die Aktienkurse mal hoch und mal Noch schlechter sieht es bei Fonds aus, die das Ergebnis ausfiel. Das Minus
REUTERS

runter. «Volatilität» nennt man das in der aus Europa in Titel von Schwellenländern betrug 702 Mio. $. Das ist mehr
Finanzsprache. Sie gilt als erfolgverspre- investieren. Diese hatten über einen Zeit- als doppelt so viel, wie sie
chende Voraussetzung für Fondsmanager. raum von zehn Jahren gemäss Studie «eine erwartet hatten.
Haben sie die Nase im Wind – so die Theorie besonders geringe Erfolgsquote». Dabei Elon Musk reagierte und
–, dann können sie Titel zum richtigen Zeit- gelten die Märkte von Schwellenländern als kündete eine Kapitalerhöhung
punkt kaufen oder verkaufen und dank den schwierig zu durchschauen – und darum an. Das Geld wird Tesla brau-
Geldspiegel starken Kursschwankungen hohe Gewinne eigentlich als ideales Tummelfeld für smarte chen, denn das Unternehmen

Jürg Meier herausholen.


Nun hat das Jahr 2018 gezeigt: Die Theorie
Fondsmanager. «Europäische aktive Fonds
haben aber keine Beweise dafür erbracht, Elon Musk kommt einfach
wird auch im nächsten Quartal
rote Zahlen ausweisen, wie es
ist leider nur eine Theorie. «Ein hoher Anteil dass sie diese Situation langfristig ausnutzen nicht in ruhigeres Fahrwasser. bereits angekündigt hat.

D
aktiver Fonds in Europa hat 2018 ihre Bench- können», sagt Andrew Innes, stellvertreten- Die Investoren hatten gehofft, Vor allem aber wird die Zeit
as vergangene Jahr hätte das Jahr marks nicht erreicht», schreibt der Finanz- der Direktor bei S&P Dow Jones Indices. dass mit der Auslieferung des immer knapper. Langsam,
der aktiven Fonds werden sollen. dienstleister S&P Global in einer kürzlich Für Anleger ist die Schlussfolgerung klar. lange erwarteten Model 3 end- aber sicher bringen auch Kon-
Die Manager dieser Anlagegefässe publizierten Analyse. Das Unternehmen Sie sollten aktive Fonds meiden. Eine bessere lich Gewinne anfallen und kurrenten Elektroautos auf
versuchen, clevere Anlageent- erhebt seit Jahren, welche Resultate aktive Alternative sind passive Fonds, die einfach Ruhe beim Autobauer einkeh- den Markt. Zudem laufen in
scheide zu treffen und so überdurchschnitt- Fondsmanager abliefern. einen Aktienmarkt abbilden, zum Beispiel ren werde. Doch am Mittwoch den USA bis Ende Jahr Förder-
liche Renditen für ihre Investoren heraus- Als Benchmark (Vergleichsmassstab) den SMI. Bei diesen fällt kein teurer Fonds- wurden sie enttäuscht. beiträge für Stromautos aus.
zuholen. In der Finanzbranche nennt man gelten verschiedene Aktienindizes. Ein manager Entscheide. Will man doch einen Tesla hatte zwar schon vor Musk muss nun unbedingt die
das «den Markt schlagen». Fondsmanager, der in europäische Aktien aktiven Fonds – etwa, weil man bestimmte einiger Zeit Fertigungsschwie- Massenfertigung in den Griff
2018 hätte in den Augen vieler Beobachter investiert, wird zum Beispiel am S&P Europe Firmen ausschliessen will –, muss man unbe- rigkeiten angekündigt. Den- bekommen – sonst läuft sein
den Fondsmanagern ein ideales Umfeld 350 gemessen, einem Aktienindex, der 350 dingt auf die Kosten achten. Je höher die noch waren Finanzanalysten Unternehmen Gefahr, seinen
geboten, um zu beweisen, dass sie ihr Geld europäische Titel umfasst. Die Erhebung jährlichen Gebühren, desto geringer sind davon überrascht, wie schlecht Vorsprung zu verspielen. (mju.)
wert sind. Denn an den Börsen ging es viel zeigt: 86% aller aktiven Fondsmanager, die Chancen, den Markt jemals zu schlagen.
37

Unternehmen der Woche Grafik der Woche


Ölpreis
Warum bei der Schweizerischen
Nationalbank (fast) alles anders läuft
Rohölpreise der Sorten Brent (Nordsee)
und West Texas Intermediate (WTI)
in US-$ pro Barrel à 159 l

D
80 $
75
ie Schweizerische National-

ENNIO LEANZA / KEYSTONE


70 Brent
bank (SNB) erzielte im
ersten Quartal einen giganti- 65
schen Gewinn von 30,7 Mrd. 60 WTI
Fr. Zum Vergleich: Nestlé,
55
das grösste Schweizer
Unternehmen, erwirtschaf- 50
tete im gesamten Jahr 2018 einen wesentlich 45
kleineren Gewinn – nämlich 13,8 Mrd. Fr. 40
Erstaunlich ist, dass die Nationalbank-Aktie O N D J F M A
seit Anfang Jahr mit einem Plus von 40% 2018 2019
doppelt so stark zulegte wie der Gesamt- Quelle: UBS
index SPI. Dabei weist die SNB als Aktien-
gesellschaft einige Besonderheiten auf.
Während Banken und Unternehmen einen
Gewinn anstreben, muss die SNB als unab- US-Politik in
hängige Zentralbank «die Geld- und Wäh-
rungspolitik des Landes führen» und sich Iran lässt den
dabei gemäss Verfassung vom «Gesamtinter-
esse des Landes» leiten lassen. Vorrangiges Ölpreis steigen
Ziel ist es, die Preisstabilität zu gewährleisten
und dabei die Konjunktur zu berücksichti-
gen. Einen Gewinn zu erzielen, kann deshalb Seit Jahresbeginn ist der Preis für die in
nicht auch ein Ziel der SNB sein, ganz nach der Nordsee geförderte Ölsorte Brent von
dem ökonomischen Leitsatz, dass man mit knapp 55 US-$ auf das derzeitige Niveau
einem Werkzeug – in diesem Fall die Geld- von rund 75 $ je Barrel gestiegen. Nun
politik – nur ein Ziel verfolgen kann. könnte der nächste Sprung bevorstehen,
Der Quartalsgewinn von über 30 Mrd. Fr., denn die USA machen Ernst mit ihren
ist weitgehend auf den Entscheid der US-No- Drohungen, Ölexporte aus Iran mittels
tenbank und der Europäischen Zentralbank Sanktionen komplett zu unterbinden.
zurückzuführen, aufgrund konjunktureller Der Bannstrahl gilt vom kommenden
Bedenken die Zinssätze vorerst nicht anzu- Donnerstag an und trifft acht Länder, die
heben. Die ausbleibenden Zinserhöhungen bisher von den US-Sanktionen ausgenom-
führten sowohl zu höheren Aktien- als auch men waren: Italien, Griechenland, die
Anleihenkursen. Vom Gewinn auf den Türkei, China, Indien, Japan, Südkorea
Fremdwährungspositionen von 29,3 Mrd. Fr. und Taiwan. Sie gehörten bisher zu den
entfielen allein 17,4 Mrd. Fr. auf das positive 30 Milliarden lung bis Ende Jahr fortsetzen werde. Die SNB wertet das die Aktie auf, weil für viele An- wichtigsten Importeuren iranischen Öls.
Börsenumfeld. Die Bewertung des Gold- Gewinn in einem unterscheidet sich nicht nur durch ihren leger die SNB als letzter Hort von geldpoliti- Die Massnahmen dürften die Akteure
bestands stieg um 0,9 Mrd. Fr. Aus den Nega- Quartal: Die neue Auftrag von anderen Aktiengesellschaften. scher Stabilität gilt», sagt Bee von der UBS. am Ölmarkt weiter verunsichern und
tivzinsen flossen der SNB weitere 0,6 Mrd. Tausendernote, Auch ihre Struktur ist eigen, sie ist eine spe- Gemäss SNB-Geschäftsbericht 2018 ist könnten die Weltkonjunktur eintrüben.
Fr. zu. Die Nationalbank betont, dass ihre herausgeben von zialgesetzliche AG. Die Aktionärsrechte sind Theo Siegert aus Düsseldorf mit 5240 Aktien Iran, das als Gegenmassnahme mit der
Ergebnisse stark schwanken und Rück- der Nationalbank. gesetzlich geregelt. Speziell private Aktio- zu 5,24% an der SNB beteiligt. Im Vorjahr Blockade des Persischen Golfs droht, hat
schlüsse auf das Jahresergebnis nur bedingt (5. März 2019) näre haben kaum Mitspracherechte. Die besass er noch 6070 Aktien. Im SNB-Ge- zuletzt fast 1 Mio. Barrel pro Tag expor-
möglich seien. So verzeichnete die SNB 2018 öffentlichrechtlichen Aktionäre (Kantone, schäftsbericht wird Siegert erstmals 2008 tiert. Zudem fehlen Fördermengen
nach gutem Start einen Verlust von 14,9 Mrd. Kantonalbanken, andere öffentlichrechtliche aufgeführt. Damals gehörten dem Investor aus den im Chaos versinkenden Ländern
Fr. Alessandro Bee von der UBS erwartet Körperschaften) kontrollieren mit 78,01% 1025 Aktien zum Kurs von 4850 Fr., was Venezuela und Libyen. In die Bresche
nicht, dass sich die starke Gewinnentwick- der stimmberechtigten Aktien gegenüber insgesamt 5 Mio. Fr. entsprach. Jetzt beträgt springen könnten die Opec-Staaten. Profi-
21,99% der Privataktionäre die SNB. Aller- der Wert seiner Investition dank Zukauf, teur dürfte vor allem Saudiarabien sein.
dings sind über 50% aller Aktien in Privat- aber vor allem auch dank des Kursanstiegs Nicht alle Analysten glauben aber an
Hoch im Kurs besitz. Für Private ist das Stimmrecht auf 26 Mio. Fr. Siegert ist nicht der einzige aus- einen weiteren Anstieg. So dürfte der
maximal 100 Aktien beschränkt. ländische Grossaktionär. Eine skandinavi- Ölpreis nach Ansicht von Goldman Sachs
Kursentwicklung der Nationalbank-Aktie Aktionäre können insbesondere die sche Familie soll gegen 3000 Aktien halten, jetzt seinen vorläufigen Höhepunkt
seit Anfang Jahr Bestimmung nicht anpassen, wonach die wie die «Finanz und Wirtschaft» vermeldete. erreicht haben und zumindest bis Ende
SNB eine Dividende von höchstens 6% des Die SNB schreibt zwar, dass sich «der Kurs Juni auf dem gegenwärtigen Niveau
6000 Fr. Aktienkapitals ausrichtet. Selbst eine Stimm- der SNB-Aktie (...) normalerweise ähnlich verharren. Nach einer Einschätzung der
rechtsmehrheit würde den Aktionären nichts wie eine mit 6% verzinste langfristige Bun- Commerzbank könnten die schärferen
5500 nutzen, da die Dividendenhöhe gesetzlich desobligation entwickelt». Doch die Zeiten Sanktionen des US-Präsidenten auch
festgelegt wurde. Die 100 000 Namenaktien sind angesichts der tiefen Zinsen nicht seine Heimat treffen, wenn nämlich die
haben einen Nennwert von 250 Fr., wodurch normal. Aufgrund der geringen Börsenkapi- Amerikaner mit ihren durstigen Pick-ups
5000
die jährliche Dividende pro Aktie höchstens talisierung von 578 Mio. Fr. (Nestlé: 292 Mrd. die Preishausse an den Zapfsäulen ver-
15 Fr. beträgt. 6% Rendite tönt nicht Fr.) und der wenigen frei gehandelten Aktien spüren. Spürbar ist die Knappheit auch in
4500 schlecht, bei den aktuell tiefen Zinsen. Tat- liegt der Durchschnitt der täglich gehandel- der Schweiz, wo Benzin nun wieder weit-
sache ist aber, dass eine Aktie zurzeit 5780 ten SNB-Aktien bloss bei 177. Diese geringe räumig über Fr. 1.60 der Liter kostet und
4000 Fr. kostet. Die Dividende von 15 Fr. ent- Liquidität kann zu hohen Schwankungen Heizöl klar über dem Durchschnitt der
Januar Februar März April spricht also bloss einer Rendite von 0,26%. führen. Damit ist die Aktie trotz SNB-Eigner jeweils im Frühling verlangten Preise der
«Natürlich ist die Dividendenrendite gering, eine risikoreiche Anlage. letzten Jahren notiert. (dst.)
Quelle: UBS/SIX aber je tiefer die Zinsen sinken, umso mehr Pierre Weill

Wall Street

Superhelden und die Super-USA


erfolgreichste Kinofilm aller Zeiten. Und mit zweitägige Notenbanksitzung. Trotz des Auf- die Konkurrenz auf Abstand zu halten, müs-
«Endgame» soll der Erfolg der Filmsparte von schwungs dürfte die Fed an der Ankündigung sen sich die Branchenführer jedoch auch
Disney nicht abreissen. Im Jahresverlauf kom- festhalten, vorerst keine weiteren Zinserhö- etwas einfallen lassen. Vor diesem Hinter-
men die Verfilmung vom «Lion King» und hungen vorzunehmen. grund kündigte Amazon an, die Lieferfrist für
2020 «Frozen 2» und «Star Wars Episode IX» Die Welt könnte für Investoren derzeit Prime-Kunden auf einen Tag zu halbieren.
in die Kinos. Die Disney-Aktie, die seit Anfang kaum schöner sein. Tiefe Zinsen, robustes Die Publikation Im Mai steht in den USA nun auch die
Jahr rund 40% zugelegt hat, schloss am Frei- Wachstum und gute Quartalszahlen der der jüngsten Reisesaison kurz vor dem Start. Mit dem
Jens Korte, New York tag auf einem neuen Allzeithoch. Unternehmen treiben die Kurse. Einmal mehr Wachstums- Memorial Day, jeweils am letzten Montag im
Die Wall Street und das gesamte Land scheinen die Unternehmen dem alten Mantra Mai, beginnt die Sommerreisezeit. Die Fähren
zahlen liess die

S
scheinen auf einer Erfolgswelle zu surfen. Das gefolgt zu sein: die Messlatte im Vorfeld der erhöhen die Frequenzen, um die Gäste an die
eit Monaten spekulieren die Fans der zeigen auch die jüngsten Wachstumsdaten. Berichtssaison schön flach halten, um die Er- Renditen der Strände zu bringen. Und in den Hamptons
Avengers-Serie, welche Superhelden Im ersten Quartal lag das Bruttoinlandpro- wartungen dann letztlich doch zu übertreffen. Anleihen fallen werden Häuser an die New Yorker vermietet.
überleben und welche nach der gros- dukt mit 3,2% deutlich über den erwarteten Überraschend ist lediglich, wie deutlich die und die Kurse Um für die Wochenenden zwischen Ende Mai
sen Schlacht des letzten Avengers- 2,5%. US-Präsident Donald Trump twitterte Prognosen der Experten derzeit in den Schat- der Aktien und Anfang September ein Zimmer oder Bett
Films «Infinity War» wiederauferstehen. An prompt sein übliches MAGA – Make America ten gestellt werden. In den nächsten Tagen zu ergattern, verlangen die Eigentümer bis zu
diesem Wochenende startet mit «Endgame» Great Again. Von Inflation fehlt weiterhin jede wird die Berichtssaison mit Zahlen von Unter- steigen. 3000 $. Das Haus müssen sich die Städter
der vorerst letzte Teil. Alleine in den ersten Spur. Im ersten Quartal ging die Teuerung nehmen wie Google, Apple, General Electric, dann häufig mit 20 anderen Gästen teilen.
fünf Tagen wird «Endgame» wohl an die noch einmal (auf 1,3%) zurück. General Motors, McDonald’s, US Steel oder Passend zur Reisezeit erhöht Donald Trump
700 Mio. $ einspielen. Laut David Miller, Ana- Das liess die Renditen der Anleihen fallen Qualcomm fortgesetzt. Die Aktien von Qual- den verbalen Druck auf die Opec. Diese solle
lyst bei Imperial Capital, wird Walt Disney und die Kurse an der Wall Street steigen. Im comm waren erst kürzlich in die Höhe ge- die entsprechenden Massnahmen ergreifen,
rund 2,15 Mrd. $ an den globalen Kinokassen Wochenverlauf hatten S&P 500 und Nasdaq schossen, nachdem der Chipkonzern einen um die Benzinkosten zu senken. Der Ölpreis
einspielen. Inklusive Werbeausgaben hat der Composite neue Rekordmarken erreicht. Am jahrelangen Patentstreit mit Apple beilegen fiel nach der Forderung des Präsidenten am
Film knapp 500 Mio. $ gekostet. Es wäre der kommenden Mittwoch endet die nächste konnte. Um den Erfolgskurs fortzusetzen und Freitag um über 3% (Grafik der Woche).
Wie wär’s? Die «NZZ am Sonntag»
im günstigen Probeabo:
3 Monate lesen, 1 Monat bezahlen.

Die tiefste
unverbindliche
Beziehung,
die Sie je hatten.

Fr.

26.–
Jetzt nur

ate
für 3 Mon
.nzz .ch /sonntag
go
NZZ am Sonntag 28. April 2019
39

DANIEL WINKLER
Trauriger Sportchef Fitte Hobbyathleten
Thomas Bickel über Wer läuft den Marathon
seine Enttäuschung mit am schnellsten? Die
dem FC Zürich 42 Schweizer! 43
MARC SCHUMACHER / FRESHFOCUS

Es ist vorbei: Die GC-Spieler Aleksandar Cvetkovic (l.) und Petar Pusic schleichen vom Platz.

OhnejedeHoffnung
GC erreicht im kapitalen Spiel gegen Xamax nur ein 1:1. Dem Klub läuft
die Zeit davon, er muss sich auf den Abstieg und die Challenge League
vorbereiten. Seite 47
40 Sport Champions League NZZ am Sonntag 28. April 2019

Eine Partie für die Geschichtsbücher: Fernando Llorente (Mitte) erzielt im Viertelfinal-Rückspiel gegen Manchester City das dritte Tor für Tottenham. (Manchester, 17. April 2019)

Dennsie G
eht hinaus und geniesst: Diese letzte Weltmeisterschaft den Kleinen wie
Worte hat der Trainer Johan etwa Kroatien und Korea?
Cruyff vor dem Europacupfi- Die Parallele zeigt, wie ausgeglichen das
nal 1992 seinen Spielern mit- Spitzenniveau geworden ist und wie viel
gegeben. Der Satz hing zuletzt möglich ist durch bessere Strategie und mehr
an der Fassade des Camp Überzeugung. Doch abgesehen davon, endet

wissen,was
Nou, dort also, wo der FC Bar- die Analogie an der richtigen Stelle. Wo Welt-
celona am Mittwoch den FC Liverpool emp- meister Frankreich mit seinem resoluten
fängt. Tags zuvor gastiert Cruyffs erster Klub Ergebnisfussball als stilbildend für eine
Ajax Amsterdam bei Tottenham Hotspur. Rückkehr zum defensiven Konterparadigma
Geht hinaus und geniesst: Die Champions- betrachtet wurde, hat sich der vermeintliche
League-Halbfinals dieser Saison könnten kein Trend in der Champions League ad absurdum
besseres Motto haben. geführt. Wer immer von den vier verbliebenen
Geld, Stars oder Transfers, die herkömm- Mannschaften gewinnt, es wird eine attrak-

sietun
lichen Währungen der Fussball-Industrie, tive, dominanzbemühte Elf sein. Das «Frank-
taugen zur Definition der Saison jedenfalls reich» der Klubs hingegen, Atlético Madrid,
weniger. Paris St-Germain mit den beiden Re- schied bereits im zweiten aufeinanderfol-
kordeinkäufen Neymar und Kylian Mbappé: genden Jahr früh aus.
schon wieder gescheitert im Achtelfinal, ein Es gibt kleinere Faktoren, die den Erfolg der
Verein, der alles hat und nichts erreicht. Underdogs erklären helfen, etwa die Einfüh-
Juventus, das Anleihen zur Finanzierung von rung des Videobeweises. Er korrigiert die
Cristiano Ronaldo ausgab, um endlich zu menschliche Verführbarkeit durch das Mäch-
gewinnen: früher draussen mit ihm als ohne tige, Strahlende und Etablierte, also im Fall
ihn, trotz seinen Toren. Bayern München, die des Fussball-Schiedsrichters durch den Favo-
Deutschland AG: abgetreten ohne Grandeur, riten. Ohne ihn stünden womöglich Juventus
mit feiger Defensive. Der Titelverteidiger Real und sicher Manchester City im Halbfinal, es
Ideen, Identität und immer nach vorn: Die Halbfinalisten Madrid, die jahrelang so erfolgreichen Hel- wäre dann ein ziemlich erwartbares Wett-
denfussballer: düpiert durch die neuen Hel- bewerbstableau. Andererseits bekam Ajax im
der Champions League stehen für ein revolutionäres den von Ajax, diese sind die beste Nachricht
aus der Champions League seit langer Zeit.
Hinspiel gegen Madrid durch eine falsche
VAR-Entscheidung ein Tor aberkannt.
Fussballjahr. Von Florian Haupt Faktor Videobeweis
Es gibt auch die grossen Faktoren – im Falle
des niederländischen Fussball-Laboratoriums
Im Halbfinal finden sich zwar vier Traditions- sind es die ganz grossen. Nirgendwo ist der Er-
klubs, aber nur ein Topfavorit, der FC Barce- folg so geprägt von Identität, Ideologie und
lona, und ein Mitfavorit, Liverpool. Der Aus- Innovation wie bei Ajax, das in Europas Geld-
senseiter Tottenham stand zuletzt 1962 im rangliste nicht einmal unter den Top 30 auf-
Halbfinal des Europacups der Landesmeister, taucht. Wo seit 1753 Spielen am Stück (oder
der Ultra-Aussenseiter Ajax ist erstmals seit seit September 1982) immer mindestens ein
22 Jahren im Halbfinal der Königsklasse. Die selbstausgebildeter Profi auf dem Platz steht.
Niederländer werden diesen Sommer ausein- Wo die Erinnerung an den verstorbenen Cruyff
andergekauft, man muss sie erleben, solange nicht Folklore ist, sondern Handlungsricht-
es noch geht. Doch zumindest für einen revo- linie. Die Kinder in den Niederlanden läsen
lutionären Frühling sind die üblichen Markt- immer noch seine Bücher mit Übungstipps, er-
gesetze ausgehebelt und gleicht der Fussball klärte einmal Frenkie de Jong, die Seele des
den US-Sportligen, wo weitsichtiges Manage- jetzigen Ajax-Teams. Er selbst trainierte des-
ment, präzise Spieler-Entwicklung, prinzi- halb oft mit einem halb so grossen Ball.
pientreue Trainerarbeit und diese ungreifbare Cruyff persönlich war es noch, der bei sei-
Erfolgseuphorie die in Amerika geringeren ner Rückkehr 2011 als Berater den Klub mit
Finanzunterschiede ausgleichen können. sich versöhnte. Er wirbelte das Organigramm
Oder ist die Botschaft sogar mehr als eine durcheinander, installierte Ex-Profis wie
Momentaufnahme? Gehörte nicht auch die Edwin van der Sar (Präsident) oder Marc Over-
41

Schlüsselspieler

FOCUS IMAGES / IMAGO


Dele Alli, Ballverteiler Frenkie de Jong, Alleskönner
Bei Tottenham gehört Dele Alli, Angesichts der derzeitigen

EPA

IMAGO
23, zu den wenigen Spielern mit Marktpreise ist Frenkie de Jong
der Lizenz zur Einzelaktion. Der fast schon ein Schnäppchen.
torgefährliche Mittelfeldmann 75 Millionen Euro lässt sich der
kann durch individuelle Klasse FC Barcelona den Transfer des
neue Spielsituationen schaffen, geborenen Leaders im Sommer
ist aber auch ein versierter Ball- kosten. Beim 21-Jährigen muss
verteiler. Dazu steht er für Tot- erst noch entdeckt werden, was
tenhams Philosophie, mit ein- er nicht kann. Der Mittelfeld-
heimischen Talenten zu reüssie- spieler agiert von Strafraum zu
ren. Alli hatte eine harte Kind- Strafraum, aber auch als Mann
heit, er wuchs bei der alkohol- vor der Abwehr, in der er zusätz-
kranken Mutter, dem Vater lich immer wieder mit todes-
in Nigeria und schliesslich in mutigen, aber erfolgreichen
einer Adoptivfamilie auf. Seine Tacklings aushilft. Kein Wunder:
fussballerischen Lernjahre Um einen Platz in Ajax’ erster Elf
verbrachte er beim Drittligisten zu ergattern, liess er sich anfangs
Milton Keynes, 2015 kam er zu als Innenverteidiger aufstellen.
den Spurs. Ohne den verletzten Heute ist er Seele, Lunge und
Harry Kane und den gesperrten Kompass einer Mannschaft, die
Heung-Min Son richten sich die ganz Europa in ihren Bann
Blicke umso mehr auf ihn. Alli: Tottenham. gezogen hat. De Jong: Ajax.

Lionel Messi, Tormaschine Sadio Mané, Abwehrschreck


Was soll man über ihn noch Bis vor kurzem stand Sadio
IMAGO

IMAGO
sagen? Vielleicht, dass Lionel Mané, 27, deutlich seltener in
Messi, 31, selten einen Titel so den Schlagzeilen als Mohamed
sehr wollte wie die Champions Salah, sein Angriffskollege in
League in dieser Saison. Nach der «Fab Three» mit Roberto
drei Jahren ohne Europacupsieg Firmino. Durch seine zwei Tore
und ohne Auszeichnung zum im Achtelfinal bei Bayern
Weltfussballer versprach er den München hat sich das geändert.
Fans im Camp Nou im vergan- Fachleute sehen in Mané
genen Sommer, alles für «diesen sowieso den Schlüsselspieler der
schönen und so ersehnten Liverpooler Offensive. Der phy-
Pokal» zu unternehmen. Bisher sisch agile und technisch kom-
hält er Wort. Messi ist so sehr plette Senegalese sorgt für die
Messi, dass er selbst bei Liver- Rhythmuswechsel, er kann eine
pools Trainer Jürgen Klopp gegnerische Abwehrreihe not-
mit einem gemeinsamen Selfie falls allein aufbrechen. In dieser
auf dem Telefon vertreten ist. Saison ist er darüber hinaus zum
Ach ja, noch ein paar Zahlen. Goalgetter greift. Unter den
681 Spiele für Barça, 597 Tore. besten Torschützen der Premier
Oder in dieser Saison: 44 Spiele, League rangiert er mit 20 Toren
45 Tore, davon 10 in der nur einen Treffer hinter dem
Messi: Barcelona. Champions League. Mané: Liverpool. führenden Salah. Florian Haupt

mars (Sportdirektor) und revitalisierte die Jahre einen ausgeglichenen Saldo am Spieler- Paris, Madrid, Turin, München: Die Ge-
Halbfinals Jugendabteilung. Aus der Not, die Spieler markt – ungewöhnlich in der hochpreisigen scheiterten dieser Champions-League-Saison
immer früher an reichere Vereine zu verlieren, Premier League. Angesichts momentaner Ver- werden dagegen im Sommer mit den üblichen
machte Ajax die Tugend, ihnen noch schnel- letzungsprobleme ist das Kader so dünn, dass Mitteln reagieren. Teilweise haben sie histori-
ler noch mehr zuzutrauen. Heute ist der es Pochettino zu abenteuerlichen Improvisa- sche Transferoffensiven angekündigt. Diese
19-jährige Matthijs de Ligt bereits Abwehrchef tionen zwingt. Im Viertelfinal-Rückspiel kam Wie Klopp mit werden angesichts der jüngsten Preisinflation
und Captain. nach einer Blessur des defensiven Mittelfeld- seinem Erleb- auch nötig sein, doch um einen neuen euro-
spielers Moussa Sissoko kurz vor der Halbzeit nisfussball an päischen Zyklus (Madrid, München), mal wie-
System vor Individuum der Mittelstürmer Fernando Llorente. Solche den emotiona- der einen Zyklus (Turin) oder überhaupt ein-
Cruyffs berühmtester Prophet Pep Guardiola Stressrevirements überlebt nur eine Mann- len Mythos der mal einen Zyklus (Paris) zu begründen, wird
schied mit Manchester City knapp aus. Doch schaft, die im Reinen mit sich ist. Weil sie Anfield Road das allein kaum reichen. Real-Trainer Zine-
Tottenham Ajax abgesehen davon, dass auch Tottenhams weiss, was sie tut, jenseits der Moden des dine Zidane weiss das, er erklärte, die Renais-
Offensivleader Christian Eriksen in Amster- Augenblicks und der Ausschläge einer Partie.
anknüpft, fügt sance nicht nur mit neuen Spielern, sondern
Die Londoner emp- 1995 gewann Ajax die dam ausgebildet wurde, kann es immer noch Vom «Tottenham Way» spricht Pochettino sich auch auch mit einem neuen System aufzäumen zu
fangen am 30. Mai die Champions League zum König-Johan-Gedächtnisfinal kommen selbst bisweilen: etwas Eigenes, eine Identi- Pochettinos Stil wollen. Wie die Champions League dieser
Niederländer in ihrem mit dem Trainer Louis zwischen Ajax und Barça, seinen Klubs, von tät, die er behutsam wachsen lässt. in eine Tradi- Saison zeigt, lauten die wichtigsten Fragen
eben eröffneten Tot- von Gaal. Unter ande- denen aus er den Fussball veränderte. Die Ver- Wie Klopp mit seinem Erlebnisfussball an tionslinie. mehr denn je: Wer sind wir? Und was wollen
tenham Hotspur Sta- ren spielten Edgar eine, die wie keine anderen für eine offensive den emotionalen Mythos der Anfield Road an- wir spielen?
dium. Nie zuvor stand Davids, Clarence See- Spielweise stehen, seit der Jugend gelehrt, knüpft, fügt sich auch Pochettinos Stil in eine
Tottenham in der dorf, Marc Overmars praktiziert durch Erfolg wie Misserfolg, trans- Traditionslinie. Zum «Tottenham Way» gehört Der Gegner wie Beute
Königsklasse im Halb- und Patrick Kluivert portiert von Generation zu Generation. schon seit den einzigen gewonnenen Meister- Selbst am grössten Helden offenbarten sich
final. im Siegerteam. Wäre Lionel Messi, der mit 13 nach Barce- schaften 1951 und 1961 eine offensive Ausrich- kürzlich wieder einmal die Grenzen des Hel-
lona kam, auch anderswo so ein totaler Fuss- tung, und noch während der gerade in Eng- denfussballs. Messi ohne Barça war bei sei-
baller geworden? Eine Frage für die Ewigkeit. land finsteren 1980er Jahre sorgten die Spurs nem desaströsen Comeback für Argentinien
Bei Barça ist er eines von immer noch fünf mit Spielern wie Glenn Hoddle, Chris Waddle gegen Venezuela (1:3) nur eine Trauergestalt.
Eigengewächsen in der Startelf, und auch oder Paul Gascoigne für einen Gegenpol von So sehr das kurzpassorientierte Positionsspiel
wenn der Verein allein 260 Millionen Euro für Esprit und Spielfreude. Für grosse Erfolge nach der WM totgesagt wurde, so sehr sich –
Philippe Coutinho und Ousmane Dembélé reichte das nicht. Spöttern galten sie fortan als etwa im hohen Pressing – die Stile annähern
ausgab: Just diese beiden Spieler haben keine hartnäckige Exponenten brotloser Kunst. und so sehr Barça mittlerweile selbst variiert:
grosse Bedeutung, nicht einmal einen festen Den bald als Selbstbild akzeptierten Fatalis- Es ist im Camp Nou weiterhin die Grundlage.
Stammplatz. mus gebrochen hat mit Pochettino ein Argen- Die Spieler können es, weil sie es immer ge-
Es ist das Jahr der Ideen in der Champions tinier, der sein Handwerk in Barcelona lernte, konnt haben. Und irgendwann kommt der
Barcelona Liverpool League, das sieht man auch an Liverpool und wenn auch bei Barças Lokalrivalen Espanyol. Moment, in dem sie es hervorholen. Dann
Tottenham. Wo in Amsterdam und Barcelona Stilistisch hat er es mit rugbyartigen Tempo- bringen sie sich über minutenlange Stafetten
Zuletzt gewann Barça 2005 gewannen die die Vereinstradition den Rahmen vorgibt, den kombinationen gern forscher als etwa Guar- in Stellung, dann kreisen sie den Gegner wie
die Champions Engländer einen dann die Trainer Erik ten Hag – sehr mutig – diola. Dafür verbindet ihn mit Ajax oder Barça Beute ein, weisen ihm seinen Platz im eigenen
League 2015 mit dem denkwürdigen Final. und Ernesto Valverde – eher verhalten – inter- die Umsetzung eines alten Cruyffschen Strafraum zu. Nur die Besten können verhin-
Trainer Luis Enrique. Sie holten gegen pretieren, sind die englischen Vertreter klare Grundsatzes: Wenn du einen Spieler brauchst, dern, dass es ihr Platz für das gesamte Spiel
Die Katalanen schlu- Milan einen 0:3-Rück- Autorenteams. Jürgen Klopp und Mauricio schau zuerst im eigenen Klub und danach auf wird. Manchester Uniteds Gegeninitiative im
gen im Final Juventus stand auf und siegten Pochettino stellen System vor Individuum, dem Transfermarkt. Viertelfinalrückspiel etwa dauerte bloss fünf
3:1. Sie empfangen im Penaltyschiessen. und auch wenn Klopp erkennen musste, dass So hielt es Pochettino schon bei Espanyol. Minuten. Bis zur ersten Sequenz.
Liverpool am 1. Mai Seither warten sie auf es neben seinem geliebten Gegenpressing An seiner ersten Inselstation in Southampton Nach der Partie wurde Barcelonas Trainer
im Camp Nou. den Titel. manchmal ein Vermögen für Zuzüge wie Tor- förderte er reihenweise spätere Nationalspie- auf den Cruyffschen Satz angesprochen. Geht
hüter (Alisson Becker, 62 Millionen) oder Ver- ler, und seine Arbeit in Tottenham, etwa mit hinaus und geniesst? Ernesto Valverde grum-
teidiger (Virgil van Dijk, 85 Millionen) braucht, dem Eigengewächs Harry Kane, produzierte melte etwas davon, dass es nur Spass mache,
erklärt Geld nicht primär den Erfolg. Finan- fast Englands halbe WM-Elf. Zur positiven solange man gewinne. Barça steht unter Titel-
ziell sind Liverpool und Tottenham die Num- Lernatmosphäre gehört dabei die explizite druck und vielleicht daher von den vier Halb-
mern 3 und 6 ihrer Liga. Erlaubnis, Fehler machen zu dürfen. So wird finalisten am ehesten für Pragmatik. Wenn
Die Nordlondoner verzichteten wegen es auch bei Ajax gepredigt, und darin besteht also die Schöngeister jetzt die Vernünftigen
eines Stadionbaus vorigen Sommer auf Trans- auch ein Credo des begnadeten Spieler- sind, dann hat der Fussball wahrlich schon
ferausgaben und haben über die letzten zehn Entwicklers Klopp. schlechtere Saisons gesehen.
42 Sport NZZ am Sonntag 28. April 2019

«Wirwollenjaauchein
emotionalesTeam»
Unter den Hitzköpfen im FC Zürich wirkt Thomas Bickel wie ein Zen-Meditierer.
Der Sportchef plädiert für Selbstkritik im trudelnden Klub und spricht über
Wut, Trauer und Enttäuschung. Interview: Flurin Clalüna und Peter B. Birrer

NZZ am Sonntag: Thomas Bickel, hat sich die Doch der ist grösser geworden.

DANIEL WINKLER
Team- und Klubführung des FC Zürich nach
Thomas Bickel Ja. Im Spiel gegen Basel war zu sehen, wie
der 1:3-Niederlage im Cup-Halbfinal gegen uns Selbstverständnis und Selbstvertrauen
Basel einigermassen beruhigt? Der 55-Jährige ist fehlen. Das wirkt sich in den Abschluss-
Thomas Bickel: Nach einem solchen Spiel 2016 nach dem versuchen aus. Fussball hat viel mit Psycho-
kommen Emotionen hoch, auch ich liess Abstieg in die Chal- logie zu tun.
mich nach dem Match dazu verleiten, über lenge League vom
den Schiedsrichter zu reden. Die Trainer, der Talentscout zum Sehen Sie Parallelen zwischen heute und der
Präsident und auch ich, wir alle waren Sportchef aufge- Abstiegssaison 2015/16?
aufgebracht. Das hat auch mit unserer stiegen, er steht mit Damals war ich als Talentscout weiter
Situation zu tun. Wut, Enttäuschung und in der Verantwor- weg. Heute haben wir schon länger die
Trauer, das gehört einfach dazu. Das muss tung und kündigt Wahrnehmung: Achtung. Das ist ein Unter-
auch sein. Wenn es im Rahmen bleibt, ist Korrekturen an. schied zu 2016. Ich bin seit Wochen kritisch
das vertretbar. Der FCZ ist in der eingestellt, auch intern.
Tabelle bedrohlich
Offensichtlich blieb es nicht im Rahmen. Der weit abgerutscht, Sie sagten 2018, dass sich der Trainer jeden
Schweizerische Fussballverband greift hart im Schweizer Cup Tag neu erfinde. Tut er das immer noch?
durch mit Sperren gegen den FCZ-Trainer ausgeschieden und Ja. Magnin geht noch mehr auf das Team
Ludovic Magnin, den Assistenten René van seit Wochen einer ein. Das hat sich auf die Leistung im Cup-
Eck und den Präsidenten Ancillo Canepa. Krise ausgesetzt. Halbfinal positiv ausgewirkt. Das Vertrauen
Wir sind mit der Begründung des Urteils Dies manifestierte ist nach wie vor da, die Mannschaft gab
nicht einverstanden und werden Rekurs sich zuletzt in über- das zurück.
einlegen. Wenn alles vorbei ist, muss man bordenden Reaktio-
Haltung zeigen und differenzieren. nen der Team- und Wie kann man dem Trainer helfen? Er ist
Klubführung im immer noch neu im Geschäft und kein
Wie differenzieren Sie? Cup-Halbfinal gegen Routinier.
Eigenes Unvermögen führte zum Aus- Basel. (bir.) Für mich gilt das auch. Wir waren ver-
scheiden. Und nicht der Schiedsrichter. wöhnt: Aufstieg, Cup-Sieg, Europa League.
Jetzt steigt der Druck. Wir sprechen uns
Im Fall eines Halbfinal-Siegs wären alle im intern deutlich aus. Der Wille eines jeden
Jubel übereinandergelegen. Wie im Cup-Final muss erkennbar sein.
2018. Doch wenn die Emotionen in die andere
Richtung gehen, wird es kontraproduktiv. Man stellt sich die Frage, ob der FCZ seit der
Kontraproduktiv sagen Sie. Wir müssen Entlassung Uli Fortes im Februar 2018 weiter-
selbstkritisch bleiben und souverän wirken. gekommen ist. Das ist zu verneinen.
Ich nehme mich da nicht aus der Verantwor- Es ist gibt eine äussere und eine innere
tung, obschon ich emotional relativ ausgegli- Betrachtung. Faktum ist, dass wir nicht
chen bin. Auch ich habe Interviews gegeben weiter sind. Wir sind in der Tabelle hinten.
und über den Schiedsrichter gesprochen. Das
Gesamtbild hat man ohnehin erst später und Die Nachwuchsförderung war ein gewichtiger
nachdem man Fernsehbilder gesehen hat. Grund für den Trainerwechsel von Forte zu
Magnin. Kevin Rüegg spielte schon unter
Der Trainer Ludovic Magnin und sein Assis- Forte, dazu gekommen ist einzig Toni
tent René van Eck sind an der Seitenlinie sehr Domgjoni.
impulsiv. Fehlt da nicht ein Korrektiv? Wir dürfen Mirlind Kryeziu nicht verges-
Ich gehe hier jetzt nicht dazu über, den sen. Er spielte oft. Auch andere Junge hatten
Trainer-Staff zu kritisieren. Europacup-Einsätze. Doch mit dieser Belas-
tung und diesen Resultaten ist der Einbau
Aber der Klub hat viel Feuer an der Seiten- schwieriger.
linie.
Ja, wir wollen ja auch ein emotionales Die Lage des FCZ scheint kompliziert zu sein,
Team. Ich kann nur über mein Verhalten da sind wohl in der Aufarbeitung mehrere
reden. Aber es darf nicht das Bild entstehen, Ebenen betroffen. An wie vielen Schrauben
dass alles auf den Schiedsrichter gelenkt muss gedreht werden?
wird. Der Auftritt der Mannschaft gegen In der Mannschaft, im Staff und in der
Basel war besser als zuletzt. Sie lebt, hat aber Klubführung ist keine Unruhe.
auch Defizite. Sie liess ein Tor zu, das sie «Ich liess mich nicht blenden»: Thomas Bickel, FCZ-Sportchef im Fanshop. (Zürich, 26. 4. 2019)
verhindern könnte. Sie hatte mehr Offensiv- Wenn die Kaderplanung in die Kritik gerät,
aktionen als in den letzten Spielen, aber sie betrifft dies zuvorderst den Sportchef.
muss auch Tore erzielen. Was hat sich nicht gut entwickelt? Aber der Coach sagte, er wolle Zweiter werden. Da bin ich in der Mitverantwortung.
Ich will nicht auf Einzelheiten eingehen. Wenn er davon überzeugt ist, darf er das
Magnin sagte nach dem Spiel: Wenn wir so Wir hatten Ab- und Zugänge. Diese Themen sagen. Die finanziellen Voraussetzungen Ist es vielleicht sogar gut, geht der Cup-Final
spielen wie gegen Basel, schaffen wir den Liga- kommen jetzt an die Oberfläche. Wenn wir wirken sich auf die Qualität des Kaders aus. am FCZ vorbei? So können Sie schonungsloser
erhalt locker. Sehen Sie das auch so? besser wären, würde niemand mehr von den Die Ansprüche waren hoch. analysieren.
Wir müssen nicht gleicher Meinung sein. Stürmern Raphael Dwamena und Michael Mir tut jede Niederlage weh, jede ist eine
Locker wird das sicher nicht. Frey reden. Jetzt ist das natürlich anders. Zu hoch? zu viel, das führt auch zu schlaflosen Näch-
Dasselbe gilt auch für den Abgang von Victor Ich sage hoch. Ich kann im FCZ nicht das ten und kostet Energie. Ich leide. Warum?
Im Sommer 2018 hatte der FCZ den Cup-Sieg, Pálsson. Ziel ausgeben, nicht abzusteigen. Warum soll Immer diese Fragen. Man ist wütend, trau-
die direkte Europa-League-Qualifikation, Geld es nicht ehrgeizige Zielsetzungen geben? rig, enttäuscht. Fussball ist auch Arbeit. Das
und Sicherheit. Dachten Sie daran, ein Jahr Auch viele Beobachter glaubten zunächst, dass Utopisch waren wir nicht. müssen wir einfordern. Darauf haben wir im
später in eine solche Lage geraten zu können? der Klub diese Abgänge abzufedern imstande Verein Anrecht, das Umfeld, die Südkurve.
Nein, niemand hätte daran gedacht. Der sei. Liess man sich blenden? Nach dem Wiederaufstieg 2017 sprach man im Alle. Die Spieler sind in der Bringschuld. Wir
Fussball ist kaum planbar. Nein, wir hatten klare Vorstellungen, wie FCZ von einer Übergangssaison, doch danach alle sind das.
die Mannschaft funktionieren kann. Sonst wollte man die Spitze angreifen.
Wähnte sich der Klub 2018 zu weit oben? hätten wir gehandelt. Wir handeln nicht aus Zumindest den Abstand verringern. Wie beurteilen Sie den Zustand des Schweizer
Die Gefahr besteht immer. Wenn es läuft, Zweifeln, sondern aus Überzeugungen. Klubfussballs?
neigt der Mensch dazu, sich weniger kriti- Wir machen Ausbildung. Unser U-21-Team
sche Fragen zu stellen. Umgekehrt ist es Wird der FCZ im Sommer einen anderen Weg ist blutjung, Jahrgänge 1999, 2000 bis 2002.
genauso. einschlagen? Extern holen wir Junge nur noch in Aus-
Wir werden korrigieren müssen. Wir nahmefällen. Vielleicht brauchen wir einfach
Hat man sich zu sicher gefühlt? müssen jetzt auch ein Worst-Case-Szenario mehr Zeit. Dazu brauchen wir eine stabile
Nein. Einen Garantieschein gibt es nie. durchspielen. 1. Mannschaft. Wir wollen mutig, aggressiv
Wie entwickelt sich der Spieler? Wie die Mir tut jede Niederlage und mit hoher Intensität spielen.
Mannschaft? Wir hatten klare Vorstellungen
von einer Struktur im Team. Wir trafen
Von unten droht Abstiegsgefahr. Gegen oben
hat der FCZ über 20 Punkte Rückstand auf
weh, jede ist eine Muss man sich um den Schweizer Fussball
gemeinsame Entscheide, weil wir überzeugt Basel und über 40 auf YB. Ist diese Kluft nicht zu viel, das führt sorgen?
waren, dass sich einzelne Spieler entwickeln viel zu gross? auch zu schlaflosen Nein, im Nachwuchs wird gut gearbeitet,
würden. Für eine Analyse ist es sechs Spiele Ja, aber ich sagte nie, dass wir auf Augen- auch im Nationalteam. Im Verhältnis zu
vor Saisonschluss zu früh. Auch ich stehe in höhe mit YB und Basel sein können. Ich liess Nächten und kostet unserer Landesgrösse stehen wir immer
der Verantwortung. mich nicht blenden. Energie. Ich leide. noch gut da.
NZZ am Sonntag 28. April 2019
Sport 43

WALTER BIERI / KEYSTONE


Marathon als Freizeitsport
Die Schnellsten und die Langsamsten (2018)

Schweiz 3:50

Niederlande 3:52

Spanien 3:52

Portugal 3:59

Norwegen 4:01

Thailand 4:51

China 4:52

Mexiko 4:53

Indien 5:05

Philippinen 5:25

Teilnehmerzunahme 2008–2018 in %

Afrika 506%

Asien 263
Im Pulk durch die Innenstadt: Heute Sonntag starten 11 000 Läuferinnen und Läufer auf diversen Distanzen zum Zürich Marathon. (22. April 2018)
Ozeanien 66

SchweizerHobbyläufer
Weltweit 49,4

Europa 43

Nordamerika 21

–14 Südamerika

sinddiebestenderWelt
Schweiz 75

Anteil Frauen

Niemand rennt so schnell Marathon, die Finisher werden immer zahlreicher und 43% 37% 36%

die Zeiten immer besser. Doch warum ist das so? Von Remo Geisser

D
USA Kanada Island

er Marathon ist eine Massen- zu einer bizarren Situation: Die Besten der London oder Paris einen ansehnlichen Betrag 31%
bewegung. Über 5000 Ren- Welt kommen aus Ostafrika, unter den Top zu zahlen, ist gross; Marathonreisen boomen
nen auf der 42,195 Kilometer 100 der Weltrangliste 2019 finden sich 41 in der Schweiz genauso wie der Marathonlauf
langen Strecke werden jähr- Kenyaner und 33 Äthiopier. Als bester Schwei- selbst. Wer sich aber einen Start im Ausland
lich weltweit ausgetragen, zer ist der in Eritrea geborene Tadesse Abra- vornimmt, ist in der Regel besonders gut vor- weltweit
mehr als 2 Millionen Läufe- ham an 37. Position. Doch unter den Top-30- Besonders bereitet. Der Statistiker Andersen wird das
rinnen und Läufer kommen Nationen der Volksläufer sucht man vergeb- schnell sind in demnächst mit einer weiteren Studie unter- 13% 12% 9%

ins Ziel. Ermittelt man Durchschnittszeiten lich nach Ostafrikanern. Denn dort rennen nur der Schweiz die mauern. Nur so viel verrät er vorab: Die Sport-
nach Nationen, kommt man zum erstaun- die Leute, die darauf hoffen können, mit dem Frauen. Ihre ler sind im Ausland durchschnittlich 8 Minu-
lichen Ergebnis: Niemand rennt schneller als Sport Geld zu verdienen. Die grosse Masse Durchschnitts- ten schneller als in der Heimat.
die Schweizer. Diese überqueren die Ziellinie muss sich ums Überleben kümmern und hat zeit beträgt Spanien Schweiz Indien
im Schnitt nach 3:50 Stunden. Zu diesem Er- keinen Zeit für Freizeitsport. Lafranchi sieht Tiefe Schweizer Frauenquote
gebnis kommt eine Studie des dänischen Sta- die Schweizer Situation als Privileg und als
3:54:59 und Ganz besonders schnell sind in der Schweiz
tistikers Jens Jakob Andersen in Zusammen- Positivum. «Für die Volksgesundheit kann es liegt nicht die Frauen. Ihre Durchschnittszeit beträgt
arbeit mit der bulgarischen Datenanalytikerin nur gut sein, wenn die Leute ihren Wohlstand einmal 3:54:59 und liegt nicht einmal 6 Minuten über Grösste Fortschritte von 2008 bis 2018
Vania Nikolova. Die beiden beschränkten sich nutzen, um Sport zu treiben.» 6 Minuten über jener der Männer (3:49:13). Das ist ein fast un-
bei ihrer Arbeit auf Läufe, die seit 2008 regel- Das tun sie offensichtlich auf hohem jener der glaublicher Wert, wenn man bedenkt, dass in Schweiz –14:56
mässig stattfanden. Es kamen 19,6 Millionen Niveau, denn eine durchschnittliche Finisher- Männer. der Elite die Differenz zwischen den beiden
Russland –12:49
Ergebnisse aus 32 300 Rennen zusammen. Die Zeit von weniger als vier Stunden ist sehr be- Geschlechtern rund doppelt so gross ist. Er-
Durchschnittszeit aller Läufer im Jahr 2018 lag achtlich. Lafranchi erklärt das damit, dass es klärbar ist das damit, dass in der Schweiz ver- Japan –11:31
bei 4:29:53, also um fast 40 Minuten über in der Schweiz eine gut vernetzte Läufer- gleichsweise wenig Frauen überhaupt zu
+41:07 Norwegen
jener der Schweizer. Community gibt. Wer zu einem Marathon einem Marathon antreten. Ihr Anteil an den
startet, ist in der Regel gut vorbereitet. Aber in Finishern beträgt laut der Studie 12 Prozent, +42:16 China
Immer mehr, immer schneller der Schweiz findet auch eine gewisse Selek- was Rang 29 bei 30 erfassten Nationen ergibt.
Wie viele Schweizer genau Marathon laufen, tion statt. Es gibt keinen riesigen Marathon Tiefer ist der Frauenanteil nur noch in Indien +47:09 Korea
ist nicht einfach abzuschätzen. Die Associa- wie etwa in New York mit 52 000 Finishern; mit 9 Prozent, führend sind die USA mit einer
tion of Road Racing Statisticians zählte im die Schweizer Nummer 1 unter den flachen Frauenquote von 43 Prozent. Dieser Wert
Jahr 2016 weltweit 14 910 Finisher, die als Strecken ist Zürich mit zuletzt 2260 Klassier- könnte allerdings etwas verzerrt sein, weil die Quelle: runrepeat.com
Nationalität «SUI» angegeben hatten. Geht ten. In einem solchen Rennen sind die gut Startplätze an grossen Marathons in Nord-
man davon aus, dass die meisten nicht mehr trainierten Sportler weitgehend unter sich; amerika ausgelost werden. In New York be-
als zwei Marathons pro Jahr absolvieren, so Übergewichtige, die sich quasi in Zeitlupe werben sich jedes Jahr 400 000 Leute, und
kommt man auf 7000 bis 8000 Läufer. Jens über die Strecke schleppen, sieht man hier so die Organisatoren vergeben die Hälfte der
Jakob Andersen wird die Zahl der Finisher in gut wie nie. Über 50 Prozent blieben 2018 in 55 000 Plätze an Frauen. Weltweit liegt der
einer noch nicht publizierten Arbeit nach Län- Zürich unter 4 Stunden, und mehr als 5 Stun- Frauenanteil an Marathons bei 31,4 Prozent.
dern aufschlüsseln. Dort wird sich auch zei- den brauchten nur gerade 136 Läuferinnen Lafranchi sagt, dass es zumindest in Europa
gen, wie viele Schweizer jährlich im Ausland und Läufer. Zum Vergleich: In New York be- einen deutlichen Mentalitätsunterschied zwi-
starten. Was in der soeben publizierten Studie nötigten 2300 Finisher mehr als 6:30 Stun- schen Frauen und Männern gebe. In der Lauf-
auffällt: Der Marathon-Boom ist in der den, also ziemlich genau gleich viele, wie in bewegung und auf kürzeren Strecken sind die
Schweiz ungebrochen, zwischen 2008 und Zürich insgesamt einliefen. Frauen sehr präsent, in Laufkursen bilden sie
2018 nahm die Zahl der Finisher um 75 Pro- Ein weiterer Faktor, der sich positiv auf die oft sogar die Mehrheit. Doch einen Marathon
zent zu. Gleichzeitig stieg auch das Niveau: Schweizer Durchschnittszeit auswirkt, ist muten sie sich nur zu, wenn sie sich sehr gut
Die durchschnittliche Zeit verbesserte sich um wohl der Umstand, dass sehr viele Schweizer vorbereitet haben. «Viele Männer denken
fast 15 Minuten. Damit liegen die Schweizer für Marathons ins Ausland reisen. Lafranchi immer noch: ‹Blasen an den Füssen, der Wolf
ebenfalls an der Spitze der Weltrangliste. schätzt, dass rund 70 Prozent der Schweizer im Schritt und Erbrechen – das gehört dazu.›
Für Bruno Lafranchi, den langjährigen Starts ausserhalb der Landesgrenzen erfolgen. Sie sind sogar noch stolz darauf.» Frauen hin-
Direktor des Zürich Marathons, ist das keine In Zürich würden die meisten Leute nur ein- gegen suchten ein positives Erlebnis und ver-
Überraschung. «Sport ist Luxus», sagt er. «Es oder zweimal starten. «Dann werden sie un- zichteten im Zweifelsfall auf den Marathon.
braucht einen gewissen Wohlstand, damit die treu.» Und die Alternative heisst selten Lau-
Leute trainieren und an Volksläufen teil- sanne oder Winterthur. Die Bereitschaft für runrepeat.com/research-marathon-
nehmen können.» Im Marathonlauf führt das ein besonderes Erlebnis in Berlin, New York, performance-across-nations
44 Sport NZZ am Sonntag 28. April 2019

IMAGO AP

Die andern Fahrer hielten ihn für unzerstörbar: Ayrton Senna. (Hockenheim, 25. Juli 1993) Sennas Williams-Bolide nach dem Unfall. (Imola, 1. Mai 1994)

SeinTodrettetevieleLeben
Am 1. Mai jährt sich zum 25. Mal der fatale Crash von Ayrton Senna in Imola. Wie sein Unfall den
Hochgeschwindigkeitssport Formel 1 sicherer machte. Von Elmar Brümmer

E
s ist nicht die Angst, die Renn- immer ein Sport gewesen, der an der Grenze Leben gerettet hat, eilte zu der Stelle, konnte setzten auf die Vorbeugung. Zugleich wurde
fahrer begleitet, es ist der Glau- von Leben und Tod operierte? War es nicht aber nichts mehr für Senna tun: «Wir haben auch die Unfallforschung auf ein wissen-
be. Der Glaube an die eigene immer gutgegangen? War es natürlich nicht, ihn aus dem Wagen gehoben, und als wir ihn schaftliches Niveau gehoben, mit einem
Unverwundbarkeit, der seit aber der Verdrängungsmechanismus in dieser auf den Asphalt legten, seufzte er. Ich bin Grundstock von 50 Millionen Franken für die
Jahrtausenden die Gladiatoren Disziplin funktioniert perfekter als alles ande- absolut ungläubig, doch in diesem Moment Sicherheitsstiftung.
jedweder Couleur, nicht nur re. Das Fatale am Limit ist nämlich, dass man hatte ich das Gefühl, als hätte ihn seine Seele Als wir ihn Im allerersten der bis heute 1000 Formel-1-
auf den Feldern des Sports, un- erst weiss, wo dieses genau liegt, wenn man verlassen.» auf den Rennen hatten viele Fahrer nicht einmal einen
erschrocken ihr Tun ausüben lässt. Bei Ayrton es überschritten hat. Die tödlichen Kopfverletzungen kamen von Asphalt legten, Helm getragen, sollten Strohballen die Zu-
Senna da Silva, der vor 25 Jahren im Grossen Genau das ist an jenem Nachmittag in einem Aufhängungsteil, das sich durch den seufzte er. Ich schauer am Streckenrand sichern. Die ent-
Preis von San Marino ums Leben kam, war das der Tamburello-Kurve geschehen. Weder die Helm gebohrt hatte. Offiziell wurde der Tod bin absolut scheidende Massnahme Anfang des neuen
nicht anders. «Wir hielten ihn für unzerstör- Strecke noch der Williams-Rennwagen des erst im Spital festgestellt und Kollegen und ungläubig, Jahrtausends war die Entwicklung eines Kopf-
bar», erinnert sich sein Freund, der Österrei- 34 Jahre alten Brasilianers waren für einen Fahrern erst nach dem Rennen zögerlich mit- und Nackenschutzsystems namens HANS,
cher Gerhard Berger. Aufprall jenseits der 300 km/h gesichert. Die geteilt. Die Show musste weitergehen.
doch in diesem das massgeblich vom Mercedes-Konzern ge-
Der 1. Mai 1994 war der schwarze Sonntag genaue Unfallursache ist trotz einer Anklage Nach der ersten Schockstarre blieb vieles Moment hatte fördert wurde. Heute ist dieses mit dem Helm
der Formel 1, er hat die Königsklasse nachhal- der italienischen Staatsanwaltschaft gegen nicht mehr so sorglos, wie es gewesen war. ich das Gefühl, verbundene Schutzgeschirr Pflicht bis hinun-
tig verändert. Am Tag zuvor war der Österrei- den Konstrukteur Adrian Newey, heute tech- Vermarkter Bernie Ecclestone fürchtete nach als hätte ihn ter in die Nachwuchsklassen. Der tragische
cher Roland Ratzenberger im Autodromo von nischer Vater der Red-Bull-Rennwagen, nie dem Schicksalsschlag um das Image der For- seine Seele Tod Sennas hat das Bewusstsein nachhaltig
Imola tödlich verunglückt. Das hatte viele geklärt worden. Die Lenksäule am Auto des mel 1, sein Freund Max Mosley machte als Prä- verlassen. verändert. Ihm haben viele Fahrer ihr Leben
schockiert, einige nachdenklich gemacht. Der dreimaligen Weltmeisters aus Brasilien war sident des Automobilweltverbandes FIA das zu verdanken, weil ein solcher Sinneswandel
Grand-Prix-Sport war damals durch eine Viel- gebrochen, aber war das Ursache oder Folge Bemühen um mehr Sicherheit zu seiner Prio- sonst so schnell und konsequent nicht mög-
zahl elektronischer Fahrhilfen und die Fixie- des Dramas? Das weiss noch immer niemand. rität. Das Ergebnis: Zwei Jahrzehnte lang kam lich gewesen wäre.
rung auf den Leichtbau in einem generell ge- In jedem Fall war der Bolide, der dem führen- kein Pilot mehr auf einer Formel-1-Piste ums Im Wettstreit der Regelhüter mit den Inge-
fährlichen Zustand: Alles wurde der Technik den Jungstar Michael Schumacher nachjagte, Leben. Rigoros waren die Rennställe und die nieuren werden jährlich Adaptionen an das
und dem Tempo untergeordnet. Bezüglich der unkontrollierbar geworden und in spitzem Rennveranstalter von Jahr zu Jahr zu immer wachsende Tempo und die steigenden physi-
Sicherheit der Fahrer gab es zunehmend Be- Winkel in eine Betonmauer eingeschlagen. grösseren Sicherheitsauflagen gezwungen kalischen Belastungen gemacht. Der jüngste,
denken, aber diese Frage genoss nur einen Formel-1-Chefarzt Sid Watkins, der so vie- worden. Mosley, Watkins und Michael Schu- grösste Schritt war die Einführung eines
Bruchteil der Aufmerksamkeit. War es nicht len Rennfahrern nach schweren Unfällen das macher als Vertreter der Fahrergewerkschaft Sicherheitsbügels über die bisher offenen
Cockpits hinweg, der Halo (Englisch für Heili-
genschein) genannt wird. Entscheidende Mei-
lensteine auf dem Weg hin zu mehr Sicherheit
Die schlimmsten Unfälle waren schon 1995 die Einführung von seit-
lichen Crash-Tests für die aus schwer zerstör-
barem Karbon geformte Sicherheitszelle, die

Vor fünf Jahren starb letztmals ein Fahrer den Kern der Rennwagen bildet. Jedes Fahr-
zeug bekam einen Unfallschreiber, die Cock-
pitumrandungen und die Überrollbügel wur-
den immer weiter verstärkt. Nach dem Tod
Jules Bianchi, Suzuka 2014. Mit 126 – nur ohne Knautschzone. Bian- land, der Schweizer fährt mit zweier Streckenposten zur Jahrtausendwende
IMAGO

km/h rast der Franzose Jules chi erliegt im Juli 2015 seinen seinem BRM Trainingsbestzeit, wurden die Räder einzeln mit Karbonseilen
Bianchi in einen Bergekran, der schweren Kopfverletzungen. Er es ist ein neuer Streckenrekord. gesichert, damit sie bei Unfällen nicht zu töd-
an einer unübersichtlichen Stelle ist der letzte Tote der Formel 1. Im Rennen davor ist sein Freund lichen Flugobjekten werden konnten. In den
in Suzuka den havarierten Sau- Pedro Rodriguez ums Leben ge- Boxengassen wurden strengere Geschwindig-
ber-Rennwagen von Adrian Sutil Robert Kubica, Montreal 2007 kommen, es sind die gefährlichs- keitsbegrenzungen geschaffen, das spektaku-
an den Haken nimmt, während «Ich konnte den Himmel sehen», ten Jahre der Formel 1. Während läre Nachtanken wurde verboten.
das Rennen noch läuft. Diffuse erinnert sich Robert Kubica an seiner Aufholjagd im Rennen All das geschah im Wissen, dass es die ab-
Sichtverhältnisse, Aquaplaning den Crash, der glimpflich verlief. kommt er aus ungeklärter Ursa- solute Sicherheit nie geben wird. Die natür-
und überhöhte Geschwindigkeit Sein Sauber-BMW war mit che in einer Kurve von der Piste liche Grenze bleibt die Belastbarkeit des Men-
trotz Warnphase werden dem Tempo 280 in einer Mauer gelan- ab, beim Schleudern in die schen. Das weiter verbesserte Material wird
26-Jährigen zum Verhängnis. Er det, überschlug sich mehrfach Böschung wird der Benzintank immer stärkeren Fliehkräften widerstehen
kommt von der Piste ab und rast seitwärts und krachte seitlich in aufgerissen, das Auto steigt auf, können, der Körper aber wird diese dann nicht
in das Hindernis. Der Marussia- die Leitplanken. Die Sicherheits- und landet mit den Rädern nach mehr aushalten, selbst wenn der Rennwagen
Bolide gräbt sich unter den Kran, zelle wurde vorne aufgerissen, oben. Sofort bereitet sich ein beim Aufprall heil bleiben sollte. Es wäre
der Helm des Fahrers knallt ge- aber sie rettete dem Polen das Flammenmeer aus. Der 35-Jäh- deshalb fatal, wenn die Formel-1-Fahrer, wie
gen das 6,8 t schwere Fahrzeug. Nur eine Knöchelprellung: Robert Kubica 2007. Leben. Ausser einer Knöchel- rige ist im Cockpit eingeklemmt, sie heute Sonntag im Grossen Preis von Aser-
254 g Verzögerung werden am prellung hatte er nichts. die Feuerwehr kommt spät und baidschan starten, allein auf die Unzerstörbar-
Kopf von Bianchi gemessen, das mit defektem Löschgerät, Siffert keit vertrauen würden. Der Irrglaube kann
ist, als würde ein Auto aus 48 Jo Siffert, Brands Hatch 1971 erstickt am Ort seines ersten tödlich sein. Daran erinnert das tragische Ver-
Meter Höhe auf den Boden fallen Es ist das Saisonfinale in Eng- Formel-1-Sieges im Rauch. (elb.) mächtnis des Ayrton Senna.
ImFokus 45

Stéphanie Frappart pfeift heute Sonntag als erste Frau ein Spiel in der höchsten französischen Liga. Sie will
den Mädchen zeigen, dass es für sie einen Platz gibt im Fussball. Von Christine Steffen

Ganzallein
A
m liebsten wäre sie kein Lage sind, das Spiel so zu lesen und zu ver-

FRANCK FIFE / AFP


Thema. Denn wenn stehen, wie das Männer tun.» Autor: der
Stéphanie
niemand von ihr spricht, Frauen-Experte Kubilay Türkyilmaz. Frappart
weiss Stéphanie Frappart, Als Bibiana Steinhaus am 10. September
dass sie einen guten Job 2017 als erste Frau ein Spiel in der ersten Die 35-Jährige
gemacht hat. Aber in diesen deutschen Bundesliga pfiff, bot der Gast- wuchs in der Nähe
Tagen sieht man sie überall: geber Hertha Tickets zum halben Preis für von Paris auf, schon
In den französischen Zeitungen natürlich, Zuschauerinnen an. Danach berichtete die ihr Vater war
aber auch in den englischen und deutschen. Presse wohlwollend von einem gelungenen Schiedsrichter. Sie
Frappart pfeift heute Sonntag die Partie Debüt. Steinhaus sagte später, sie habe die pfeift auf höchstem
Amiens - Strassburg; eigentlich kein Knaller, Schlagzeilen über ihr zweites Bundesliga- Niveau bei den
aber trotzdem werden alle hinsehen, weil spiel viel mehr gemocht, «denn da gab es Frauen und neu
noch nie eine Frau ein Spiel in der höchsten überhaupt keine Schlagzeile». Für Frauen ist auch bei den Män-
französischen Liga geleitet hat. Frappart es andauernde Arbeit, unsichtbar zu sein; nern. Der Einsatz
wird ganz allein sein unter Männern und tun, das weiss gerade Steinhaus. Wochenlang heute Sonntag
was sie sich als junge Schiedsrichterin in der wurde sie darauf angesprochen, wie ihr der kommt auch zu-
Banlieue von Paris angewöhnt hat: in die damalige Bayern-Trainer Pep Guardiola den stande, weil sich die
Blase schlüpfen, in der sie nichts wahrnimmt Arm um die Schultern legte, als sie als vierte Fifa für die Schieds-
von den Rängen. Dort in der Blase existieren Offizielle im Einsatz war. Sie wischte den richterinnen der
nur sie, die 22 Spieler, die Assistenten und Arm ab, was sehr cool aussah. Irgendwann Frauen-WM diesen
dazu neuerdings der Videoschiedsrichter. wollte sie nicht mehr darüber sprechen, Sommer die best-
Von Schmähungen der Zuschauer bekommt weil sie der Geste nicht mehr Bedeutung ein- mögliche Vorberei-
sie so nichts mit, doch ihre Eltern im Publi- räumen mochte, als diese gehabt habe. tung wünscht.
kum leiden darunter. Auch wenn die Schiedsrichterinnen nur Frappart hat bereits
Frappart entdeckte die Schiedsrichterei, tun, worin sie gut sind, müssen sie viel mehr an der WM 2015, am
weil sie als Fussballerin die Regeln besser darstellen als normale Berufsfrauen. Sie olympischen Tur-
verstehen wollte. Sie war so gut als Referee, sollen dauernd Auskunft geben, wie es ist, da nier 2016 und an der
dass sie sich gegen das Spielen entschied. draussen in der rauen Männerwelt. Sie EM 2017 Spiele
Rasch stieg sie auf, schon als 19-Jährige werden zu feministischen Vorkämpferinnen geleitet.
leitete sie nicht nur Frauenpartien, sondern in kurzen Hosen stilisiert, auch wenn ihr
wurde in der siebenten Liga der Männer Antrieb die ureigene Freude an der Arbeit ist.
eingesetzt. Seit 2014 pfeift die 35-Jährige Steinhaus weiss um die Verantwortung.
Matches in der zweithöchsten Männerliga, Sie sagt: «Auf dem Platz stehe ich für alle
daneben arbeitet sie Teilzeit im französi- Schiedsrichterinnen auf der ganzen Welt.»
schen Arbeitersportverband. Und Frappart sagt, sie wolle den Mädchen
Vor einem Jahr hat eine Journalistin der und jungen Frauen zeigen, dass es im Fuss-
«L’Equipe» die Schiedsrichterin ein Wochen- ball einen Platz für sie gebe.
ende lang mit der Kamera begleitet, Frappart Auffällig ist bei den Spitzenschiedsrichte-
wurde die Partie Nîmes - Valenciennes in der rinnen, wie selten sie über die Hürden auf
zweiten Liga zugeteilt. Die Dokumentation ihrem Weg reden, wie sie sorgfältig alle
fängt eine bemerkenswerte Verwandlung Anschuldigungen vermeiden, auch wenn sie
ein. Am Morgen des Spiels macht eine abschätzig behandelt wurden. Sie sind sich
zurückhaltende, fast scheue Frau in der viel zu sehr bewusst, dass sie Angriffsfläche
fremden Stadt Sightseeing. Nach dem Mit- bieten, sobald sie Emotionen zeigen. Will
tagessen trifft sie sich mit ihren Assistenten man wissen, wie es Frappart ergangen ist,
zur Vorbesprechung, jetzt ist sie die Chefin. muss man andere fragen. Jean-Claude Le
Es ist ein ungewöhnliches Bild in diesem Page war einer der ersten Ausbildner der
Milieu: Eine Frau, die vor dem Computer- Französin, er sagte der «L’Equipe»: «Es war
bildschirm drei Männern erklärt, worauf sie schwierig, die Machos um uns herum von
zu achten haben und wie sie die Partie gelei- ihr zu überzeugen.» Sabine Bonnin, eine
tet haben will. Frappart hat eine sachliche, Schiedsrichterkollegin, sagt, es kämen nicht
ruhige Art, sie erliegt nie der Versuchung, nur von den Trainern frauenfeindliche Reak-
sich vor der Kamera zu produzieren. Immer tionen, sondern auch von anderen Referees.
wieder geben Schiedsrichter dem Hang zur «Doch Stéphanie ist eine Kämpfernatur.»
Selbstdarstellung nach – ihr ist diese fremd. Was man ihr wünschen kann für das erste
Man kann sich gut vorstellen, wie Star- Spiel? Dass sie unsichtbar sein darf.
attitüden von ihr ankämen: Sie würde zerris-
sen. Schiedsrichterinnen stehen immer, jede
Sekunde, unter verschärfter Beobachtung. Auch wenn die
Eitelkeit würde nicht verziehen, Fehler Schiedsrichterinnen
provozieren heftige Reaktionen, vor allem
von den Trainern und in den Medien. nur tun, worin sie gut
Nicole Pétignat, 2008 zurückgetreten, sind, müssen sie viel
ist bis heute die einzige Schiedsrichterin
in der höchsten Schweizer Liga. Ihr wurde
mehr darstellen als
im «Blick» erklärt, dass «Frauen nicht in der normale Berufsfrauen. Hat sich in der zweiten Liga einen Namen gemacht: Stéphanie Frappart. (19. April 2019)

Die Sportwoche Von Benjamin Steffen

Ideen gegen Langeweile – und wofür ein Präsident da ist


Es kam wie gerufen, dieses Interview im Fussball-Experten sagte Marc Lüthi, der CEO des SC Bern: «Sag Apropos Präsident: Als hätten sie mit ge-
ANDY MÜLLER / FRESHFOCUS

österreichischen Fussballmagazin «Balles- unter sich: Sie strei- niemals nie.» Und ob er der ewigen Ver- sundem Menschenverstand das «Ballesterer»-
terer». Es ist ein Gespräch mit Hannes Kart- ten im Cup-Halbfinal lockung Del Curto erliege? «Nein.» Interview gelesen, rauften und stritten sich
nig, dem ehemaligen Präsidenten von Sturm lebhaft, mittendrin Noch nirgends hingefahren ist offensicht- im Cup-Halbfinal zwischen dem FC Zürich
Graz, und Kartnig redet über die Kunst des der FCZ-Präsident lich der ehemalige GC-Coach Tomislav und dem FC Basel verschiedenste Sorten von
Verkaufens: «Da hat mir mein Trainer Peter Ancillo Canepa. Stipic. Letzthin traf er den «Blick» und sagte, Fussball-Experten – Spieler, Trainer, Helfer,
Znenahlik sehr geholfen. Er hat gemerkt, (Zürich, 25. April jedes einzelne Wort, das er zur Entlassung Ancillo Canepa (vom FCZ, dafür ist er Präsi-
dass den Zuschauern die Schlägereien irr- 2019) verlöre, würde nach Erklärungen oder Recht- dent). Der FCB-Spieler Zdravko Kuzmanovic
sinnig taugen. Also habe ich die Anweisung fertigungen klingen. Danach verlor er mehr sagte dazu: «Sonst wäre Fussball langweilig.»
gegeben, dass sich die Spieler öfter raufen einzelne Worte als GC-Spiele 2018/19. «Wir Ach ja, bei Kartnigs Worten geht es um
sollen. Wir hatten eine Mörderstimmung.» waren auf einem sehr guten Weg», sagte seine Tätigkeit im Eishockey (EC Graz), aber
Die Passage liest sich wie eine Gebrauchs- Stipic, der in fünf Spielen nie gewonnen hätte ich es früher verraten, wäre dieser Text
anweisung für mehr Leben im Zürcher Fuss- hatte – «wenn man mit gesundem Massstab wie Fussball ohne Rauferei. Wie auch der
ball. Dem Zürcher Eishockey geht es nicht und Menschenverstand misst, wird man das Zürcher Fussball weniger langweilig würde?
besser, aber eigentlich interessiert nur noch, auch erkennen. Weil erbrachte Leistungen Mit Kuzmanovic oder aber mit Stipic, der auf
wohin Arno Del Curto diesmal fährt. 2018 kann man nicht unter der Decke verstecken.» einem sehr guten Weg ist, Unterhaltung zu
war er nach der Trennung vom HC Davos bei Auf die Frage, wie sein Chef Stephan Rietiker bieten, ohne an der Seitenlinie zu stehen.
Regen ins Unterland gefahren, nach der die Entlassung begründet habe, sagte Stipic, Vielleicht sucht der FCZ bald einen Trainer.
Trennung von den ZSC Lions fährt er sicher grundsätzlich müsse ein Präsident nichts Del Curto? Sag niemals nie. Stipic? Nein.
nicht nach Bern. Auf die Frage der «Berner begründen, «dafür ist er Präsident», wobei So, müde, ich muss. Aber vor dem Schlafen
Zeitung», ob er 2020 vielleicht den früheren gerade bei Rietiker der Massstab gesund sein muss ich noch all die erbrachten Leistungen
Servette-Trainer Chris McSorley verpflichte, müsste, schliesslich ist er Arzt. dieser Woche von der Decke räumen.
46 Sport NZZ am Sonntag 28. April 2019

Gelbe Karte Zahl Gewinner

64
Die Organisatoren des Halb- Er mag damit recht haben, aber Dominic Thiem, Nadal-Schreck gesetzte Österreicher gelang

KEYSTONE
marathons in Triest haben sich für einen Läufer aus Kenya ist Der 25-jährige Tennisspieler seit 2016 jedes Jahr ein
entschieden, 2019 keine afri- ein Start in Europa oft die ein- feiert einen historischen Erfolg. Triumph gegen Nadal. Alle
kanischen Läufer teilnehmen zige Möglichkeit, überhaupt Er ist der erste Spieler über- Siege konnte Thiem auf Sand

%
zu lassen. Sie wollen damit Geld zu verdienen. Ihn einfach haupt, der Rafael Nadal im Halb- feiern, er ist damit der einzige
ein Zeichen gegen die auszusperren, ist ähnlich final oder im Final des mit mehr Spieler neben Novak Djokovic
schlechte Situation der absurd, wie wenn eine Firma als 2,7 Millionen Euro dotierten (7 Siege), der Nadal auf diesem
Athleten setzen. OK- sagt, sie engagiere keine ATP-Turniers in Barcelona Belag zumindest viermal
Präsident Fabio Carini Frauen mehr, um auf feh- So hoch ist der Anteil, den Fuss- besiegen konnte. Thiem setzte besiegt hat. Thiems Final-
sagt: «Sehr gute Sport- lende Gleichstellung baller Paul Pogba auf dem Platz sich im Halbfinal gegen den gegner am Sonntagnachmit-
ler werden sehr hinzuweisen. Wie wäre mit Spazieren verbringt. Der topgesetzten Spanier nach star- tag ist der Russe Daniil Med-
schlecht bezahlt. Das es mit besseren Ver- Franzose wird von ManU der ker Leistung verdient 6:4, 6:4 wedew, der den Japaner Kei
ist Ausbeutung.» trägen? (reg.) Spielverweigerung bezichtigt. durch. Dem als Nummer 3 Nishikori schlug. (sda)

Eishockey Fussball Bundesliga

3
Favre schreibt den Titel ab
Schweiz
30. Hofmann. 35. Bertaggia.
45. Hischier.

4 n. V.
Frankreich
11. Fleury. 49. Fleury. 53. Chakiachvili.
61. (60:51) Bertrand.

2 Dortmund
BERND THISSEN / DPA / KEYSTONE

Das Schweizer Nationalteam hat 4. Götze. 85. Witsel.


Bundesliga
das zweite Testspiel gegen Frank-

4
reich verloren. War das 6:0 am 31. Runde: Dortmund - Schalke 04 2:4.
Schalke RB Leipzig - SC Freiburg 2:1. Eintracht
Freitag in Siders ein Schaulaufen 18. Caligiuri (P.). 28. Sané. 62. Caligiuri. Frankfurt - Hertha Berlin 0:0. Düsseldorf
gewesen, wurden die Schweizer 86. Embolo.
- Werder Bremen 4:1. Hannover - Mainz
von den aggressiver spielenden 1:0. Stuttgart - Mönchengladbach 1:0.
Franzosen diesmal gefordert. Der Illusionen wollte sich Lucien Freitag: Augsburg - Bayer Leverkusen
1:4.
letztjährige WM-Silbermedaillen- Favre nicht machen. Nicht nach Sonntag: Hoffenheim - Wolfsburg
gewinner bestand den Test vor diesem Spiel, nach diesem Derby, (15.30). Nürnberg - Bayern (18.00)
5820 Zuschauern nicht, obwohl nach der 2:4-Niederlage seiner
1. Bayern 30 70 10. Düsseldorf 31 40
er in der 45. Minute 3:1 in Füh- Dortmunder gegen Schalke 04: 2. Dortmund 31 69 11. Berlin 31 37
rung ging. Die Gäste retteten sich «Der Titel ist verspielt, das ist klar 3. Leipzig 31 64 12. Mainz 05 31 36
4. Frankfurt 31 54 13. Freiburg 31 32
dank zwei Powerplay-Toren in die für mich. Das ist sehr schwer zu 5. Gladbach 31 51 14. Augsburg 31 31
Verlängerung, in der Charles verdauen in dieser Situation.» 6. Leverkusen 31 51 15. Schalke 04 31 30
7. Hoffenh. 30 50 16. Stuttgart 31 24
Bertrand nach 51 Sekunden das Seinen ersten Meistertitel in 8. Wolfsburg 30 46 17. Nürnberg 30 18
4:3 markierte. einer grossen, einer bedeutenden 9. Bremen 31 46 18. Hannover 31 18
Im Mitteldrittel hatten die Liga: Favre hat ihn also abge-
Schweizer dank Toren von schrieben, obschon er noch keine
Gregory Hofmann (30.) und Gratulation nach München sen-
Alessio Bertaggia (35.) ein 0:1 in den wollte. Stattdessen redete an Suat Serdar die rote Karte, nur
ein 2:1 gedreht. Hofmann hatte sich der Schweizer in Rage – nicht wenig später Marius Wolf, der
schon am Vortag den ersten Tref- über die bescheidene Leistung ebenfalls auf riskante Weise
fer für die Gastgeber erzielt. Ber- seines Teams, sondern über eine gegen Serdar grätschte.
taggia war bereits zum vierten Entscheidung, die seiner Ansicht «Wir sind nicht daran gewöhnt,
Mal in der unmittelbaren WM- nach dem Match die Wendung rote Karten zu bekommen», so
Vorbereitung erfolgreich. Als gab: Mario Götze hatte den BVB Favre. Dabei erschienen die bei-
Hischier mit seinem vierten Tref- früh in Führung gebracht, doch den Platzverweise wie ein Sym-
fer im zweiten Länderspiel auf 3:1 dann bekam Julian Weigl den Ball ptom: Die Mannschaft war men-
erhöhte, schien die Sache klar zu im Strafraum an den Unterarm. tal partout nicht in der Lage, die
sein. Doch zwei Strafen kosteten Keine Absicht, trotzdem erfolgte Situation zu bewältigen. Huub
die Schweizer den Sieg. der Elfmeterpfiff des Referees, Stevens, Schalkes «Jahrhundert-
Im ersten Abschnitt waren die denn die Regel verlangt es. «Diese «Die Spieler müssen sich in Zukunft die Arme abschneiden»: Lucien Favre regt sich auf. trainer», der sich noch einmal für
Einheimischen gut gestartet, in Regel ist so lächerlich», ereiferte die Mission Klassenerhalt ein-
der Folge verloren sie aber den sich Favre. «Die Spieler müssen spannen liess, verbot sich trium-
Faden. Damien Fleury brachte die sich in Zukunft die Arme ab- Der BVB war in seiner Wut auf eine sinnfreie ern vorbeischieben. Noch vor phale Gesten, obschon es doch
Gäste in der 11. Minute in Füh- schneiden. Aber das ist ein Pro- Regel aber ein ganz anderer Är- dem Anpfiff des Derbys schien für einen Schalker kaum etwas
rung. Diese ging zwar in Ordnung blem, dann du hast kein Gleich-
mental partout ger: derjenige über die vertane bei nur einem Punkt Rückstand Grösseres gibt, als dem Rivalen
– Sacha Treille war in der 6. Minu- gewicht. Das hat nichts zu tun mit nicht in der Lage, Chance, die Meisterschaft zu ge- vieles möglich, doch nach dem aus Dortmund den Weg zum Titel
te an der Latte gescheitert –, aller-
dings hätte das Tor nie und nim-
Fussball. Der Fussball macht sich
sehr, sehr lächerlich. Das ist eine
die Situation zu winnen. Es schien möglich, kurz
vor der Winterpause, als die Dort-
Ausgleich und der kurz darauf
durch Salif Sané erzielten Schal-
zu verbauen.
Stevens weiss, wie es ist, wenn
mer fallen dürfen. Goalie Robert Schande.» bewältigen. munder den Bayern um neun ker Führung entglitt dem BVB das einem der Titel entgleitet: 2001
Mayer liess sich in seinem Heim- Es geschieht selten, dass Punkte enteilt waren, und selbst Spiel. scheiterte er mit Schalke in letzter
stadion von der verlängerten Tor- Lucien Favre derart ausser sich vor vier Spieltagen noch konnte In der zweiten Hälfte sah Cap- Minute an den Bayern.
linie bezwingen. (sda) ist. Womöglich kanalisierte sich sich der BVB wieder an den Bay- tain Marco Reus nach einem Foul Stefan Osterhaus, Dortmund

Fussball La Liga Formel 1 GP Aserbaidschan

Zehnter Meisterpokal Messis mit Barcelona Mercedes dominiert das


Qualifying
1 Barcelona
62. Messi.
stecken. Barça musste eine zitt-
rige Schlussphase überstehen, in
der die abstiegsbedrohten Gäste
in der diese bisweilen betrieben
wurde. Doch alle Routine kann
nicht darüber hinwegtäuschen,
das, als er sagte: «Die Liga ist das
Wichtigste und Schwerste.» Zine-
dine Zidane kündigte ausserdem 1. Bottas (FIN) 1:40,495 Doch als es ein erstes Mal ernst

0 Levante sogar den Pfosten trafen. Indem


Messi anfangs geschont wurde,
stand der letzte Akt der Titelver-
was dieser Titel bedeutet: die
beste Mannschaft der stärksten
Liga der Welt zu sein.
an: «Nächstes Jahr wird sie unser
wichtigstes Ziel sein.» Der König
lebt – aber die erste Kampfansage
2. Hamilton (GBR) +0,059
3. Vettel (GER) +0,302
galt, war die Dominanz dahin.
Sebastian Vettel wird neben Max
Verstappen im Red Bull in der
Der König lebt – es lebe der König. teidigung insgesamt stellvertre- Ausgerechnet der Trainer des liegt schon vor seinem Thron. zweiten Reihe Aufstellung neh-
Durch ein 1:0 gegen UD Levante tend für die geschäftsmässige Art, Erzrivalen Real Madrid betonte Florian Haupt, Barcelona 8. Räikkönen (FIN) +2,573. men. Für Charles Leclerc, der in
sicherte sich der FC Barcelona am 18. Giovinazzi (ITA) +1,929. allen freien Trainings die Bestzeit
Samstag die zweite Meisterschaft realisiert hatte, endete die Quali-
in Folge, die vierte in den letzten Valtteri Bottas im Mercedes fikation vorzeitig. Er landete im
MANU FERNANDEZ / AP / KEYSTONE

fünf Jahren, die achte in den letz-


La Liga sicherte sich für den Grand Prix zweiten Teil nach einem Fahr-
ten elf, die 26. in der Vereins- von Aserbaidschan die Pole-Posi- fehler an der engsten Stelle des
geschichte und die zehnte von 35. Runde: Athletic Bilbao - Alaves 1:1. tion. Der Finne war in der ent- Stadtkurses in den Leitplanken.
Atlético Madrid - Valladolid 1:0. Leganes
Lionel Messi. Der fünffache Welt- - Celta Vigo 0:0. Barcelona - Levante 1:0. scheidenden Runde im Qualify- Er wird das Rennen von Platz 9 in
fussballer erzielte nach seiner Sonntag: Valencia - Eibar (12.00). ing um einen Hauch schneller als Angriff nehmen müssen.
Einwechslung den entscheiden- Girona - FC Sevilla (14.00). San Sebas- Teamkollege Lewis Hamilton. Im Finale mit den besten zehn
den Treffer –passend zu einer Sai- tian - Getafe (16.15). Villarreal - Huesca Dass sich die Frontreihe Baku waren auch die beiden Fahrer von
(18.30). Rayo Vallecano - Real Madrid
son, der er mit 34 Toren einmal (20.45).
ganz in Silber präsentierte, hatte Alfa Romeo dabei. Antonio Giovi-
mehr den Stempel aufdrückte. Montag: Sevilla - E. Barcelona (21.00). nicht erwartet werden können, nazzi, der sich zum ersten Mal
Drei Spieltage vor Schluss kann zumal das Duo von Mercedes in überhaupt für den dritten Teil
1. FC Barcelona 35 83 11. Leganes 35 42
Atlético Madrid wegen des ver- 2. Atlético 35 74 12. S.Sebastian 34 41 den freien Trainings mit den qualifiziert hatte, wurde Achter
lorenen direkten Vergleichs seine 3. Real Madrid 34 65 13. Eibar 34 40 Allerschnellsten nicht hatte mit- vor Kimi Räikkönen. Giovinazzi
4. Getafe 34 55 14. Villarreal 34 39
neun Punkte Rückstand nicht 5. FC Sevilla 34 55 15. Levante 35 37
halten können. Am Freitag hatte bleibt in der Startaufstellung
mehr aufholen. 6. Valencia 34 52 16. Celta Vigo 35 37 Hamilton sieben Zehntel, Bottas trotzdem nur Position 18. Er muss
Vier Tage vor dem Europacup- 7. A.Bilbao 35 50 17. Valladolid 35 35 sogar 1,1 Sekunden hinter der nach dem Einbau einer dritten
8. Alaves 35 47 18. Girona 34 34
Halbfinal gegen Liverpool blieben 9. Sevilla 34 43 19. Huesca 34 29
Bestzeit zurückgelegen. Kontroll-Elektronik die Rück-
den 91 917 Zuschauern ihre «Cam- 10. E.Barcelona 34 43 20. Vallecano 34 28 Diese Allerschnellsten waren versetzung um zehn Plätze in
peones»-Gesänge lange im Hals Seine Einwechslung bringt den Sieg: Lionel Messi feiert das 1:0. die Fahrer von Ferrari gewesen. Kauf nehmen. (sda)
NZZ am Sonntag 28. April 2019
Sport 47

Gewinnerin Zitiert Entdeckt


Daniela Ryf, Eisenfrau
Zweites Rennen 2019, zweiter
Sieg. Doch so einfach, wie sich
«Wie tief kann die Stan, Ice Man
Nein, Stan Wawrinka
hat sich nicht für
bei minus 110
Grad ausharren:
Das soll anschei-
das liest, war es nicht. Am Iron-
man in Texas kam die vierfache
Weltmeisterin zwar als Erste
Männer-Fussballwelt eine Mottoparty
kostümiert. Der
Tennisprofi
nend bei müden
Muskeln wahre
Wunder wirken.
aus dem Wasser, auf dem Rad
blieb sie in Tuchfühlung. Aber
der Marathon wurde zur Härte-
noch fallen?» freut sich viel-
mehr nach einer
harten Trainingswoche
Atemmaske, Hand-
schuhe und Pfläs-
terchen schützen
prüfung. Nach 30 km lag Ryf auf etwas Erholung. Zu die empfindlichsten
über 2 Minuten zurück, dann
Jacqueline Fehr, Zürcher Regierungsrätin, ärgert diesem Zweck begibt er Partien vor dem
kämpfte sie sich wieder heran sich auf Facebook über die Rudelbildung im Spiel sich in Monaco in eine Erfrieren. Na dann, viel
und siegte in 8:37:48. (reg.) FCZ - Basel. Schwer, eine Antwort zu finden. Kältesauna. Drei Minuten Spass! (reg.)

Fussball Super League

«Jetzt ist es vorbei»: GC vor dem Abstieg


1 Xamax

MARC SCHUMACHER / FRESHFOCUS


75. Nuzzolo.
Super League

1
31. Runde: Xamax - Grasshoppers 1:1.
GC Luzern - Thun 3:1.
8. Ngoy. Sonntag: St. Gallen - Basel.
Young Boys - Lugano. Zürich - Sitten.
Der GC-Trainer Uli Forte ist ein (alle 16.00).
Mann, der an die Macht des
Schicksals glaubt. Immer wenn er 1. Young Boys 30 78
einen Fussballplatz betritt, hüpft 2. Basel 30 56
er über die Seitenlinie, damit er 3. Thun 31 40
mit dem richtigen Fuss auf dem 4. Luzern 31 40
Rasen ankommt. Aber jetzt, in 5. Lugano 30 37
diesem ernüchternden Moment
6. Sitten 30 37
auf der Maladière in Neuenburg,
ist Forte nicht mehr nach diesem 7. St. Gallen 30 36
abergläubischen Ritual zumute. 8. Zürich 30 34
Als das Spiel vorbei ist, tritt er auf 9. Xamax 31 33
den Rasen, ohne an die Linien auf 10. Grasshoppers 31 24
dem Boden zu denken, und zuckt
mit den Schultern. Später wird er
über das 1:1 sagen: «Es ist zu we-
nig für uns. Uns hätte ein Sieg ge-
holfen. Wir sind enttäuscht.» Es etwas Erlösendes für diesen so
war wieder kein schlechtes Spiel lange leidenden Verein.
der Grasshoppers, so wie bereits Die Grasshoppers hätten keine
gegen Thun vor eine Woche. Bis schlechten Aussichten auf den
eine Viertelstunde vor dem Ende Wiederaufstieg. Sie werden das
lagen sie in Führung, ehe sie von Budget auch in der Challenge
einem Konter erwischt wurden. League nur leicht reduzieren, um
Forte spürte nach dem Schluss- Untröstlich: Die GC-Spieler Djibril Diani (l.) und Marco Djuricin. 1, 2 Millionen Franken vielleicht.
pfiff, dass nun nicht nur diese Der Sparbetrag resultiert daraus,
Partie zu Ende ist, sondern ver- dass die Mannschaft wesentlich
mutlich auch seine Rettungsmis- Neuenburg ist es nicht. Um den Marco Djuricin. Als Forte zur Forte weigert sich die Videobilder, die Djuricin zei- kleiner und dadurch günstiger
sion mit den Grasshoppers. Doch Abstieg zu verhindern, neun Pressekonferenz nach dem Spiel gen, wie er diese Sätze von sich werden soll. 12 Verträge von GC-
Fortes Kopf hört nicht auf, ihm Punkte Rückstand aufzuholen erscheint, hat er bereits vernom-
aufzugeben und gibt. Später bittet der GC-Trainer Spielern laufen nach der Saison
etwas anderes zu sagen, «wir sind und den Barrage-Platz noch zu er- men, was Djuricin den Journalis- wird dies auch von darum, dass man ihm diese Auf- aus. Das gibt dem Klub Spielraum
erst abgestiegen, wenn es rechne-
risch feststeht», sagt er. Zwar hat
reichen, bleiben noch fünf Spiele.
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit,
ten erzählt hat. Und Forte hat es
nicht gern gehört. Er sagt: «Wenn
allen seinen nahmen zuschicken soll.
Forte weigert sich aufzugeben
für Kaderveränderungen. Und
sollte sich der frühere Präsident
GC auch gegen Xamax wieder und die Zeit wird immer weniger. Djuricin das wirklich meint, kann Spielern verlangen. und wird dies auch von allen sei- Stephan Anliker als Geldgeber
nicht verloren, zum sechsten Mal Und der Glaube an eine Wunder- er seinen Spind räumen und in nen Spielern verlangen. Aber er bald zurückziehen, stünde der
in Folge nicht. Aber was nach rettung ebenso. «Jetzt ist es vor- die Ferien gehen. Das ist nicht die wird in den nächsten Wochen die GC-Mitbesitzer Peter Stüber be-
einer erfolgreichen Serie klingt, bei. Es ist ein trauriger Moment. Mentalität und der Sportgeist, Planung für die Challenge League reit, den Klub eine Zeit lang allein
ist in dieser Krisensituation nicht Wie oft sollen wir noch herum- den ich haben will.» Später beugt weiter vorantreiben. Und viel- zu tragen.
gut genug, vor allem dieses 1:1 in lügen», sagt der GC-Stürmer sich Forte ganz konzentriert über leicht hat diese Perspektive auch Flurin Clalüna, Neuenburg

Sport im TV
Luzern revanchiert sich für die Cup-Niederlage
Pferdesport
3 Luzern ner Oberländer ein Tor zu erzie-
URS FLÜELER / KEYSTONE

8.30 Eurosport: Springreiten, CSI New 3. Gelmi (Eigentor). 34. Schürpf. len. Es reichte schon, dass Vertei-
York. 50. Spielmann. diger Christian Schwegler einen
seiner weiten Einwürfe in Rich-
Automobil
13.30 SRF 2: Formel-1-WM, GP Aserbai-
dschan.
1 Thun
88. Eleke.
tung der Fünferlinie warf. Ein
Thuner war dort im Gedränge irri-
tiert und lenkte den Ball mit dem
Nach fünf sieglosen Meister- Kopf ins eigene Tore. Der Pech-
Rad schaftsspielen hat der FC Luzern vogel hiess Roy Gelmi.
den zweiten Erfolg am Stück Mit einem platzierten Schlen-
14.10 SRF info: Lüttich - Bastogne -
Lüttich. errungen. Eine Woche nach dem zer aus 17 Metern erzielte Pascal
2:1 beim FC St. Gallen bezwangen Schürpf nach 34 Minuten das 2:0,
Fussball die Innerschweizer den FC Thun das die Luzerner für eine gute
daheim 3:1. Leistung in der ersten Halbzeit
15.40 SRF 2: St. Gallen - Basel. In dieser Woche hat der Fuss- ungenügend honorierte. Die Thu-
18.00 SRF 2: Super League – Goool.
ball in Luzern eine seltsame Ge- ner fanden kurz nach der Pause
schichte geschrieben. Im Cup- mit einem Tor ins Spiel zurück,
Allgemein Halbfinal am Dienstag mühten das wohl ebenso irregulär war wie
17.10 ZDF: Sportreportage. sich die Luzerner gegen die Thu- Gelmis Tor im Cup-Halbfinal. Mit
18.00 ARD: Sportschau. ner 90 Minuten lang vergebens. grösster Wahrscheinlichkeit hatte
18.30 SRF 2: Sportpanorama. Studio- Sie kamen zu Chancen, die für das der Ball die Grundlinie über-
gast: Simon Moser, Spieler SC Bern.
Weiterkommen hätten ausrei- schritten, als Grégory Karlen zum
chen müssen – bis der Thuner eingewechselten Torschützen
ALEXANDRA WEY / KEYSTONE

Defensivspieler Roy Gelmi kurz Marvin Spielmann passte.


vor Schluss das einzige Tor der Nun zeigte auch das Team von
Partie schoss. Als die beiden Trainer Marc Schneider ein paar
Mannschaften am Samstag im schwungvolle Angriffe, der Sieg
gleichen Stadion in der Meister- des FCL, den Blessing Eleke mit
schaft gegeneinander spielten, dem 3:1 nach 88 Minuten gegen
benötigten die Luzerner keine die etwas geöffnete Thuner Ab-
Studiogast: Simon Moser. drei Minuten und keine eigent- wehr sicherstellte, blieb indessen
liche Chance, um gegen die Ber- Dreimal bezwungen: Thun-Goalie Guillaume Faivre (Mitte). verdient. (sda).
Freizeitsport
NZZ am Sonntag 28. April 2019

Tipps für den Feinschliff


beim Tennis Sportberatung
Natina
Wer sein Tennisspiel Schregenberger
GETTY IMAGES

verbessern möchte,
findet zahlreiche
Möglichkeiten. Wenn die
Eine Orientierungshilfe.
Von Deborah Stoffel
Pollen uns
Irgendwann holt sie alle Sporttreibenden den Spass
ein: die Stagnation. Oft ist der Stillstand eine
Folge von Nachlässigkeiten. Gerade in tech- verderben

M
nischen Disziplinen wie im Tennis schlei-
chen sich über die Jahre falsche Gewohnhei-
ten ein – vom Halten des Schlägers über den it dem Frühling
Schwung bis zu den Laufwegen. Dabei lässt kommt ein
sich mit gezielten Interventionen am Spiel jährlich wie-
viel verbessern. derkehrender
Plagegeist: der
Heuschnupfen.
Grundlagen
Die Frühlingsfreude wird jedes
Zuerst ist die Frage zu klären, was denn Jahr für schätzungsweise 20
besser werden soll: die Ergebnisse oder der Prozent der Bevölkerung von
Stil? Wer vor allem öfter gewinnen will, jung bis alt durch das Auftreten
beginnt am besten mit der Match-Analyse. von Heuschnupfen getrübt.
Weniger effizient, aber gut für die Motivation Gerade Sport im Freien wird für
ist es, mit dem Schlag zu beginnen, den man die Betroffenen zur Qual: Nies-
schon lange verbessern oder neu in sein attacken, die Nase läuft, der
Repertoire aufnehmen will. Welcher Hobby- Gaumen juckt, die Augen sind
spieler wünscht sich denn nicht eine stabile rot und geschwollen – und wer
einhändige Rückhand? Pech hat, bekommt auch noch
Atemnot. Was kann man tun?
Als erste und wichtigste Mass-
Klassische Lektionen
nahme: Meiden Sie Orte und
Einen Tennislehrer zu engagieren, ist überall Tageszeiten, an denen sie beson-
in der Schweiz etwa gleich teuer. Im Ausland ders intensiv den Pollen ausge-
gibt es zudem zahlreiche Tennis-Camps oder setzt sind. Da die Pollenkonzen-
Schulen. Rafael Nadal zum Beispiel unterhält tration frühmorgens am tiefsten
eine eigene Tennisschule auf Mallorca, auch ist, eignen sich Trainingseinhei-
einige ehemalige Profis haben solche Institu- ten in den frühen Morgenstun-
tionen gegründet. Dort können Hobbysport- den direkt nach Sonnenaufgang
ler einen Vertiefungskurs besuchen, mit Kost am besten. Für Pollenflug-
und Logis. Vor allem in den USA gibt es viele prognosen gibt es gute Apps, die
luxuriöse Tennis-Retreats. Diese Angebote Nicht nachlässig werden: Im nenten ist «Essential Tennis». Gründer Ian aber zur Kreditkarte greifen. Ebenfalls geeig- einem beim Planen helfen. Wer
sind aus der Ferne aber nicht auf ihre Quali- Tennis schleichen sich schnell Westermann hat in den USA eine eigentliche net ist «Tennis Plus» für 10 Franken. stark leidet, weicht für ein paar
tät überprüfbar. falsche Gewohnheiten ein. Tennislehrerkarriere gemacht. Nebst Lehr- Eine Alternative zur Smartwatch ist der Wochen auf Indoor-Trainings in
videos, etwa wie man in fünf Tagen zu einer rund 100 Franken teure Sensor von «The Räumen mit Klimaanlage und
«Killer-Vorhand» kommt, sind vor allem die Zepp», der mit einer Halterung am Racket Pollenfilter aus. Am Abend sollte
Youtube-Kanäle
Videostudien von Topspielern sehenswert. befestigt wird. Dazu gibt es eine Gratis-App, man regelmässig die Pollen aus
Tennislehrer aus der ganzen Welt betreiben Empfehlenswert ist auch Tom Avery, der mit der sich der Schwung auswerten und den Haaren waschen und tags-
auf der Plattform eigene Kanäle mit Lehr- Oldie unter den Youtube-Tennislehrern. Sein dreidimensional darstellen lässt. In die App über darauf achten, sich nicht
videos und Analysen. Aber die Qualität vari- Kanal «CTW Academy» hat mit knapp 45 000 integriert sind Lehrvideos, in denen der mit den Händen, die zuvor pol-
iert. Und viele Gratisangebote sind darauf Abonnenten eine solide Fanbasis und Avery Profispieler Milos Raonic auftritt. lenbesetzte Flächen angefasst
ausgelegt, über eigene Websites ganze über 40 Jahre Erfahrung als Coach. In einzel- Eher etwas für ambitionierte Spieler ist haben, ins Gesicht zu fassen. Das
Videolehrgänge zu verkaufen. Es ist eine nen seiner rund 400 Beiträge ist er etwas «Coach’s Eye» für 5 Franken. Mit der Ana- Velo kann man, falls möglich,
Welt mit viel Kleingedrucktem, auf die man langfädig. Die Step-by-Step-Erklärvideos lyse-App lassen sich hochauflösende Zeit- ebenso irgendwo drinnen abstel-
besser verzichtet. Das Angebot an Inhalten sind aber gut gemacht, und das Setting, ein lupenvideos drehen, einander gegenüber- len, sonst sind Griffe und Sitz
auf Youtube ist gross genug. palmengesäumter Tenniscourt, ist toll. stellen und zum Beispiel die Winkel zwi- voller Pollenstaub.
Der Tipp schlechthin ist «Tennis Evolu- schen Ober- und Unterarm in entscheiden- Da all diese Dinge einen nie
tion», der Youtube-Kanal von Jeff Salzen- den Situationen ausmessen. ganz vor der Exposition mit
Apps und Gadgets
stein mit über 500 Videos und über 60 000 Um sein Tennis zu verbessern, ist es nicht Pollen bewahren, kommt Mass-
Abonnenten. Der ehemalige US-Profi, der Verschiedene Apps bieten in Kombination verkehrt, öfter einmal den Gegner zu wech- nahme zwei zum Zug: das
einst unter den Top 100 der ATP geführt mit einer Smartwatch die Möglichkeit, das seln. Ein gutes Instrument dafür ist «Got- Behandeln von Symptomen.
wurde, kommt direkt auf den Punkt. So eigene Spiel statistisch auszuwerten und den Courts». Die Gratis-App ist eine Mischung aus Hier gibt es ein grosses, oft auch
lüftet er zum Beispiel das Geheimnis von Schwung zu analysieren. Bewährte Anwen- Buchungsplattform und Partnerbörse. Man rezeptfrei erhältliches Angebot
Andre Agassis Returnstärke: ein Ausfall- dungen sind «Swing Tennis Tracker» und kann freie Tennisplätze buchen und bezah- an Tropfen, Sprays und Tabletten
schritt Richtung T-Linie während der Auf- «Smashpoint Tennis Tracker». Beide Apps len, Ergebnisse sammeln und neue Tennis- in Apotheken. Auch alternativ-
schlagbewegung des Gegners. funktionieren mit der Apple-Watch. Der partner finden. Auch eine Chat-Funktion hat medizinische Massnahmen
Der reichweitenstärkste Tenniskanal mit Download ist kostenlos; um auf alle Funktio- die App, so dass man sich vor dem Blind Date können helfen. Wer sehr ausge-
über 1500 Videos und über 150 000 Abon- nen zugreifen zu können, muss man dann auf dem Court etwas kennenlernen kann. prägte Symptome hat oder an
Atemnot leidet, sollte sich bei
einer Fachperson abklären und
beraten lassen.
Welcher Pete Sampras war zweifellos einer der besten am Netz bringen. Ein offenes Besaitungsbild Als dritte Massnahme gibt es
ZUMA / IMAGO

Tennisspieler der Geschichte. Von dem Ame- ist ideal, um mit viel Drall zu spielen, ein den Versuch, den Körper via
Schläger ist für rikaner wird erzählt, er habe sich vehement
gegen eine neue Lackierung seines Schlägers
enges Besaitungsbild bietet dagegen mehr
Kontrolle.
Desensibilisierung an das belas-
tende Allergen zu gewöhnen.
mich geeignet? gewehrt, weil er fürchtete, die neue Farbe Wer einen Schläger kaufen will, sollte sich Dafür gibt es Therapien zum
werde die Eigenschaften des Rackets verän- zuerst überlegen, auf welchem Niveau er Schlucken oder Spritzenkuren.
dern. Abseits der Tour der Professionals geht spielt und welchen Spielstil er pflegt. Anfän- Diese müssen meist über drei
es im Bezug auf Rackets nicht ganz so emp- gern ist ein leichtes Racket mit grossem Kopf Jahre präsaisonal durchgeführt
findlich zu und her. Und doch ist auch jeder zu empfehlen. Oft haben diese Rackets den werden. Die diesbezügliche
Hobbyspieler froh, wenn er einmal den rich- Balancepunkt weit vorne, um mehr Druck Abklärung betreffend Eignung
tigen Schläger gefunden hat. Denn das ist hinter die Schläge zu bringen. Wer Doppel und Planung der Therapie gehört
nicht leicht. spielt oder oft das Netz sucht, ist mit einem in die Hand eines Spezialisten
Es sind vor allem vier Kriterien, die über grifflastigen Schläger gut bedient. Fort- für allergische Erkrankungen.
die Spieleigenschaften eines Rackets ent- geschrittene Tennisspieler können zu einem Der Irrglaube, man könne
scheiden: der Schlägerkopf, das Gewicht, der schwereren Racket greifen, Anfänger durch eine jährliche Cortison-
Balance-Punkt und die Dichte der Saiten. erhöhen dadurch nur die Verletzungsgefahr. spritze zu Beginn der Pollenflug-
Grundsätzlich gilt: je grösser der Schläger- Auf jeden Fall lohnt es sich, wenn der Schlä- saison das Problem längerfristig
kopf, desto grösser der Sweet Spot, der gertyp feststeht, einige passende Modelle zu ganz schnell und elegant
Bereich, von dem der Ball kontrolliert testen, am besten mit verschiedenen beheben, ist leider immer noch
abspringt. Kleinere Rackets sind dagegen Saitendichten. weit verbreitet. Dies ist aufgrund
leichter zu kontrollieren. Ein schwerer Schlä- Roger Federer übrigens spielte in jungen des Nebenwirkungsprofils bei
ger überträgt mehr Kraft auf den Ball, setzt Jahren mit einem Schlägerkopf mit 85 Qua- gewöhnlichem Heuschnupfen
damit aber einen langen Schwung voraus. drat-Inches, heute läuft er mit einem 97er- keine Lösung für eine Langzeit-
Bei der Balance unterscheidet man zwischen Racket auf. Diese und andere Einsichten gibt therapie.
kopflastigen Schlägern, die mehr Kraft auf er in einem Interview zu seiner Schlägerwahl
den Ball übertragen, und grifflastigen, die – auf Youtube unter «Roger Federer und sein Natina Schregenberger arbeitet
leichter in der Hand liegen und so Vorteile Das Racket muss passen: Roger Federer. Schläger». Deborah Stoffel als Sportärztin in der Stadt Zürich
und ist Mutter von zwei Töchtern.
NZZ am Sonntag 28. April 2019
49

UMBERTO LOMBARDO
Jäger im Regenwald Künstlich befruchtet
Berner Forscher haben Louise Brown ist der
10 000 Jahre alte erste im Reagenzglas
Kulturen entdeckt 53 gezeugte Mensch 51

Monteure installieren
eine 5G-Mobilfunk-
antenne in Chêne-
Bougeries (GE).
(5. April 2019)

Die Kantone Genf


und Jura stoppen
den Ausbau des
Mobilfunks der
5. Generation, weil
sie gesundheitliche
Schäden befürchten.

MARTIAL TREZZINI / KEYSTONE


Wie gross ist das
Risiko wirklich? Von
Andreas Hirstein

DieFaktenzum
neuenMobilfunk
D
er Mobilfunk der 5. Gene- Jahrzehnten praktischer Erfahrung und Schweiz schon in den vergangenen Jahren zu verursachenden Mutationen der Erbgut-
ration (5G) ist nun auch in vielen Studien ein vorläufiger Konsens her- beobachten war. Obwohl sich das mobil über- moleküle bewirken. Dazu sind erst UV-
der Schweiz Realität. Sun- ausgebildet, den keine Expertengruppe so tragene Datenvolumen in atemberaubendem Strahlen und radioaktive Gammastrahlen
rise versorgt derzeit 150 schnell umstossen kann. Tempo vervielfacht hat, ist die Strahlenbelas- in der Lage, deren Energien um mehrere
Orte mit der neuen Funk- Seit Einführung des digitalen Mobilfunks tung der Bevölkerung dank neuen Mobil- Grössenordnungen höher liegen.
technik, die Swisscom will Ende der 1980er-Jahre beruhen sämtliche funkgenerationen mit ihren effizienteren Eine biologische und potenziell schäd-
bis Ende des Jahres 90 Standards auf elektromagnetischen Wellen Codierverfahren nicht gestiegen (vgl. Grafik liche Wirkung auf den Körper haben Mikro-
Prozent der Bevölkerung erreichen. mit einer Frequenz zwischen rund 700 und Seite 50). Zu dieser Entwicklung beigetragen wellen nach gegenwärtigem Kenntnisstand
Doch mit jeder neuen Antenne kehrt 2700 Megahertz (MHz). Die Strahlen gehören hat auch die verbesserte Netzqualität in der demnach nur in einem Fall: wenn ihre
auch die Angst zurück – die Furcht vor den damit zu den sogenannten Mikrowellen (die Schweiz: Bei gutem Empfang reduzieren Intensität so hoch ist, dass sie das Körper-
elektromagnetischen Strahlen. Von harm- Mikrowellenherde im Haushalt nutzen eine Handys ihre Sendeleistung und damit die gewebe zu stark erwärmen. Alle Grenz-
losen Konzentrations- und Schlafstörungen Frequenz von 2450 Megahertz). Belastung der Nutzer. werte für den Mobilfunk orientieren sich
bis zu tödlichen Krebserkrankungen rei- Der Mobilfunk der 5. Generation wird Der grösste Anteil an der Strahlenexposi- daher an diesem thermischen Effekt der
chen die Folgen, die Kritiker dem Mobil- zunächst ausschliesslich diese Frequenzen tion geht heute zumeist auf die mobilen End- Strahlung. Dabei wird angenommen, dass
funk zur Last legen. nutzen, wodurch sich an der Gefahrenlage geräte zurück und nicht auf die Basis- eine Erhöhung der Körpertemperatur um
Und wie so oft, wenn der Widerstand nichts ändert. Neu ist lediglich die effizien- antennen. Am höchsten liegen die Werte in ein Grad Celsius gesundheitlich gerade
wächst, greift die Politik auch dieses Mal tere Ausnutzung der genutzten Träger- öffentlichen Verkehrsmitteln, weil dort die noch unbedenklich ist.
zu einer bewährten Massnahme: dem frequenzen. Das bedeutet, dass mehr Daten Geräte der Mitreisenden aktiv sind und sich Um eine grössere Erwärmung zu vermei-
Moratorium, diesem universellen Sack- übermittelt werden können, ohne mehr Fre- während der Fahrt permanent in neuen den, darf der Körper eines Menschen eine
messer schweizerischer Umweltpolitik. Die quenzen zu belegen oder ohne die Intensität Funkzellen einbuchen müssen. Zudem ist Strahlungsleistung von höchstens 4 Watt
Kantone Genf und Jura haben den Bau der Strahlung zu steigern. Damit wird sich der Empfang schlechter als im Freien. pro Kilogramm (W/kg) seines Körper-
neuer Antennen bereits gestoppt. Disku- eine Entwicklung fortsetzen, die in der In einem zweiten Ausbauschritt werden gewichts aufnehmen. Diesen Maximalwert
tiert wird auch in Schaffhausen und in der 5G-Netze zusätzlich auch weitaus höhere versieht man zusätzlich mit einem Sicher-
Waadt. Frequenzen mit bis zu 50 Gigahertz (50000 heitsfaktor von 50, woraus der in vielen
Der Bund greift zu einer anderen Taktik, Den Anlagengrenzwert MHz) nutzen, die eine noch schnellere Ländern gültige Grenzwert von maximal
der Gründung einer Arbeitsgruppe. Sie soll Datenkommunikation ermöglichen. 0,08 W/kg Körpergewicht resultiert.
im Sommer 2019 einen Bericht über die
würden die Physikalisch aber gehören auch diese Dieser Wert begrenzt die Strahlung auf
Risiken beim Aufbau von 5G-Netzen verfas- Netzbetreiber gerne höherfrequenten Strahlen zu den Mikrowel- ein sicheres Niveau. Er ist aber schwierig zu
sen. Viel Neues wird er nicht enthalten, so
viel ist schon jetzt sicher. Denn bei der
gelockert sehen, weil er len. Ihnen allen ist gemein, dass ihre Energie
zu niedrig ist, um chemische Verbindungen
messen. Aus praktischen Gründen drückt
man ihn deshalb in einer einfach mess-
Beurteilung der gesundheitlichen Gefahren den Ausbau der in Molekülen zu trennen. In den Körper-
durch den Mobilfunk hat sich nach fast drei 5G-Netze erschwert. zellen können sie daher auch keine krebs- Fortsetzung Seite 50
50 Wissen NZZ am Sonntag 28. April 2019

BienenschadenBienen
Wildbienen sind für die Bestäubung einiger Pflanzen unentbehrlich. Eine zu starke Konkurrenz durch
Honigbienen kann unvorhersehbare Schäden verursachen. Von Martina Huber

H
onigbienen sind wichtig für

ANDRE SKONIECZNY / IMAGEBROKER / KEYSTONE


Schnelle Flügel
die Bestäubung vieler Kul-

230
turpflanzen. Wenn sie aber
in zu grosser Zahl auftre-
ten, können sie zu einer
Konkurrenz für Wildbienen
werden und deren Vielfalt
beeinträchtigen. Die Folge: Gewisse Pflan- So häufig schlagen
zen, die auf Wildbienen angewiesen sind, Bienen ihre Flügel
werden weniger gut bestäubt. Zu diesem pro Sekunde –
Schluss kommt eine kürzlich in der Fachzeit- schneller als der Flü-
schrift «Scientific Reports» publizierte gelschlag der klei-
Studie, die spanische Forscher in einem neren Fruchtfliege.
Nationalpark auf der kanarischen Insel Tene-

3.
riffa durchgeführt haben.
Im Nationalpark sind Honigbienen
erlaubt. Jeden Frühling installieren Imker Jt. v. Chr.
Anfang Mai bis zu 2700 Bienenvölker in 18
verschiedenen Bienenhäusern. Die spani- Schon für damals
schen Forscher untersuchten während drei lassen sich bei den
Jahren, welche Bestäuber die Blüten ausge- alten Ägyptern Ver-
wählter Pflanzen besuchten und wie erfolg- suche nachweisen,
reich diese bestäubt wurden, das heisst, wie Bienen zu domesti-
viele Früchte und Samen sie ausbildeten. zieren.
Die Daten erhoben sie jeweils zu einem Zeit-

39
punkt vor und nach dem Installieren der
Bienenstöcke und in unterschiedlichen
Abständen dazu. Die Forscher stellten unter
anderem fest, dass die Vielfalt der wilden mm
Bestäuber mit zunehmender Nähe zu den
Bienenstöcken abnahm und dass gleichzeitig So gross können die
mehrere Pflanzenarten mit zunehmender Weibchen der
Nähe zu Bienenstöcken weniger gut grössten Bienenart
bestäubt wurden. der Welt werden.
Nach ihrem
Imker gegen Naturschützer Entdecker heisst Die Kegelbiene gehört zu den Kuckucksbienen: Diese bauen kein eigenes Nest, sondern nutzen den Bau anderer Arten.
«Die Studie zeigt einmal mehr, dass Honig- sie auch Wallace-
bienen für Wildbienen eine Konkurrenz dar- Riesenbiene.
stellen können», sagt Alexandra-Maria Klein, Honigbienen sammeln «Wenn die Dichte der Honigbiene sehr hoch zeigte sich: Wildbienen brauchen zur Fort-
Professorin für Naturschutz und Land- ist, kann sich die Rote Mauerbiene nicht pflanzung enorme Mengen an Pollen.» Und
schaftsökologie an der Universität Freiburg
sehr grosse Mengen an mehr reproduzieren. Die Konkurrenz zwi- auch Honigbienen sammeln sehr grosse
im Breisgau. In der wissenschaftlichen Com- Pollen und Nektar – schen Wild- und Honigbienen ist also real Mengen an Pollen und Nektar – laut Müller
munity sei die Studie viel und mehrheitlich
positiv diskutiert worden.
durchschnittlich 10 bis und kann für Wildbienen gefährlich
werden.» Klein betont jedoch auch: «Solange
durchschnittlich 10 bis 30 Kilogramm Pollen
pro Jahr und Volk.
Klein selbst führte vor einigen Jahren eine 30 Kilogramm Pollen die Honigbienendichte nicht zu hoch ist,
ähnliche Studie in einem deutschen Natur- pro Jahr und Volk. kommen Wild- und Honigbienen gut Blüten fehlen beiden Bienen
schutzgebiet durch, in dem ein Streit zwi- miteinander klar.» Peter Neumann, Professor am Institut für
schen Imkern und Naturschützern entbrannt «Honigbienen sind nicht verantwortlich Bienengesundheit der Universität Bern und
war: Die Naturschützer wollten in der Lüne- nellen Bienenständen, welche die Imker für für den dramatischen Rückgang der Wild- Präsident des internationalen Vereins Coloss
burger Heide im Norden Deutschlands keine die Honigbienen aufstellten – denn das bienen», sagt Andreas Müller. «Aber bei zur Prävention der Völkerverluste bei Honig-
Honigbienen, weil sie negative Auswirkun- Schilf, das diese enthalten, bot auch den geringem Blütenangebot kann eine hohe bienen, räumt ein, dass bei hohen Honig-
gen für die Wildbienen befürchteten. Wildbienen zusätzliche Nistplätze. Honigbienendichte zu einer massiven Nah- bienendichten eine Konkurrenz möglich ist.
Klein und ihr Team wiesen dann nach, «Manchmal können Wildbienen auch auf rungskonkurrenz zwischen Honig- und Aber er ärgert sich darüber, dass Studien wie
dass die Honigbienen die untersuchten Wild- andere Blüten ausweichen, wenn sie von Wildbienen führen.» Müller ist selbständiger diejenige aus Spanien Honig- und Wild-
bienenarten tatsächlich von den Blüten Honigbienen verdrängt werden», sagt Klein. Feldbiologe und Mitbegründer des Umwelt- bienen gegeneinander ausspielen. «Das
gewisser Pflanzen verdrängten. Gleichzeitig «Wenn in Anwesenheit der Honigbienen die büros «Natur Umwelt Wissen». An der ETH grösste Problem unserer Wildbienen sind
wiesen die untersuchten Wildbienen in Reproduktion von Pflanzen oder Wildbienen Zürich, wo er während 15 Jahren als Dozent, nicht die Honigbienen, sondern fehlende
Anwesenheit der Honigbienen aber auch zurückgehen, ist das aber ein Problem.» Forscher und Kurator der entomologischen Nistplätze, fehlende Blüten und Pestizide»,
höhere Reproduktionsraten auf. «Das hat uns Dass zu hohe Populationsdichten an Sammlung tätig war, untersuchte er in einem sagt er. Wildbienenschützer und Imker soll-
überrascht, und es hat gezeigt, dass man die Honigbienen diesen Effekt haben können, Projekt Brutzellen von 15 einheimischen ten sich nicht bekämpfen. Vielmehr sollten
Situation jeweils ganz genau anschauen hat sie in einem Experiment nachgewiesen, Wildbienenarten und zählte, wie viele Pol- sie sich gemeinsam dafür einsetzen, dass es
muss», sagt Klein. in dem sie Rote Mauerbienen allein und lenkörner jeweils zur Verpflegung einer ein- künftig wieder mehr Wiesen und Blüten in
In der Lüneburger Heide profitierten die gemeinsam mit unterschiedlich vielen zigen Larve gesammelt worden waren. «Erst unserer Landschaft gibt. Und zwar für
untersuchten Wildbienen von den traditio- Honigbienen in Käfigen hielt. Resultat: trauten wir unseren Augen nicht. Aber es Wild- und Honigbienen.

Die Fakten ... erhöhtes Risiko für Hirntumoren, Akustikus- Aufgrund dieser Untersuchungen bewer- müssen, seit wann und wie häufig sie ein
neurinome (gutartige Tumoren des Hör- tet die Weltgesundheitsbehörde WHO hoch- Mobiltelefon nutzen.
nervs) und Augentumoren festgestellt frequente Mobilfunkstrahlen als «möglicher- Aus diesem Studiendesign ergibt sich das
Fortsetzung von Seite 49 werden. Für längere Zeiträume sprechen weise krebserregend». Die Einstufung Risiko, dass erkrankte Probanden ihre Nut-
einige epidemiologische Studien aus Schwe- bedeutet, dass sich die krebserregende Wir- zung tendenziell höher einschätzen als nicht
baren Form aus: der elektrischen Feldstärke, den für ein etwas häufigeres Auftreten von kung derzeit nicht ausschliessen lässt, es erkrankte Kontrollpersonen. Martin Röösli
die in Volt pro Meter (V/m) angegeben wird. speziellen Hirntumoren (Gliome) und Akus- aber auch keine Beweise für die Gefährlich- vermutet, dass dieser Effekt die Studien-
In der Schweiz gilt neben diesem Immis- tikusneurinomen, wie Martin Röösli vom keit gibt. Die Befunde stammen aus soge- resultate aus Schweden beeinflusst haben
sionsgrenzwert zusätzlich ein Anlagengrenz- Schweizerischen Tropen- und Public-Health- nannten Fall-Kontroll-Studien, in denen die könnte. In der Tat zeige eine neue Auswer-
wert, der nochmals um einen Faktor 10 tiefer Institut in Basel erklärt. Studienteilnehmer nachträglich schätzen tung aller bis Ende 2017 publizierten Studien
liegt und der an Orten mit «empfindlicher keinen Zusammenhang zwischen den Tumo-
Nutzung» (Schulen, Wohnungen, Kindergär- ren und der Mobilfunknutzung. Ein erhöhtes
ten, Spitäler und andere Orte) angewendet Keine Zunahme Höchste Belastung im Zug Krebsrisiko hätte sich inzwischen auch in
wird. Den Anlagengrenzwert sähen die Netz- erhöhten Fallzahlen in der klinischen Praxis
betreiber gern gelockert, weil er den Ausbau Hochfrequente Strahlung im Jahr 2007/2008 und 2015 Gemessene Feldstärke an verschiedenen Orten zeigen müssen. Die Daten aber zeigen keinen
der 5G-Netze erschwert. Die Krebsliga «Anstieg von Gehirntumorfällen seit Einfüh-
Studie 2007/2008 Elektrisches Feld (V/m)
Schweiz hat sich zu dieser Forderung positiv Studie 2015 0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 rung des Mobiltelefons», schreiben Röösli
Elektrisches Feld (V/m)
geäussert: Falls die Lockerung nicht nur der 0 0,02 0,04 0,06 0,08 0,10 0,12 und seine Kollegen in einer neuen Studie.
Kostensenkung diene, könne sie zum Erhalt Draussen 0,30 Auch nach drei Jahrzehnten Mobilfunk
der hohen Netzqualität in der Schweiz bei- Mobiltelefon Arbeitsplatz 0,22 haben sich die Befürchtungen bisher also
tragen, wodurch sich die Sendeleistung der nicht bestätigt. Das bedeutet nicht, dass län-
Mobilgeräte reduzieren würde. Schule 0,15 gerfristige Folgen ausgeschlossen wären.
Basisstation
Dass die gültigen Grenzwerte einen aus- Mobilfunk Zu Hause 0,11 Wahrscheinlich sind sie aber nicht. Und
reichenden Schutz gewährleisten, zeigen daran werden die zukünftig höheren Fre-
inzwischen viele epidemiologische Studien. Zug 0,55 quenzen der 5G-Netze nichts ändern. Auch
Rundfunk
Immerhin ist der Mobilfunk heute sogar in Bus 0,39 von diesen Strahlen sind nur thermische
Entwicklungsländern allgegenwärtig. Seit 20 Wirkungen bekannt. Nach anderen, nicht-
Schnurloses Tram 0,33
Jahren benutzt mehr als die Hälfte der Euro- Telefon (Dect) thermischen Effekten sucht die Wissenschaft
päer ein Handy, und seit 2016 gibt es welt- Auto 0,29 seit langem vergeblich. Eine überzeugende
weit mehr Mobilanschlüsse als Menschen. Hypothese für solche Wechselwirkungen
WLAN Anderes 0,32
Bei einer Nutzungsdauer von weniger als zwischen den Strahlen und biologischem
zehn Jahren konnte laut dem deutschen Gewebe, geschweige denn eine experimen-
Bundesamt für Strahlenschutz bisher kein Quelle: Martin Röösli Quelle: «Hausarzt Praxis», Bd. 14, Nr. 2 telle Bestätigung, aber fehlt bis jetzt.
NZZ am Sonntag 28. April 2019
Wissen 51

«Ja, ich war ein


Versuchskanichen»
Die 40-jährige Britin Louise Brown ist das erste Reagenzglas-Kind der Welt und
kämpft immer noch gegen das Tabu «Unfruchtbarkeit». Sie sagt, im Labor
gezeugte Kinder sollten wissen, wie sie entstanden sind. Interview: Matthias Meili
NZZ am Sonntag: Sie wurden vor fast 41 Mit wir meinen Sie auch Ihre vier Jahre jün-

ANNA PIZZOLANTE
Jahren als erstes Reagenzglas-Kind der Welt gere Schwester Natalie?
geboren. Wie geht es Ihnen heute? Ja, sie wurde auch mit Hilfe der künst-
Louise Brown: Ich bin so normal, wie man lichen Befruchtung gezeugt.
das nur sein kann. Ich bin genau gleich wie
meine Freunde, mit dem einzigen Unter- Einmal hat mir War sie nie neidisch auf Sie, weil Sie die erste
schied, dass ich ausserhalb des Körpers ein Fanatiker waren?
meiner Mutter befruchtet wurde. Ich bin aus Kalifornien Wir sind aufgewachsen wie andere
nichts Spezielles. Und will es auch nicht sein. ein zerbroche- Geschwister. Und heute hat Natalie selber
nes, blutiges einen Platz in der Geschichte der künstlichen
Einzelne Studien haben gezeigt, dass bei einer Reagenzglas Befruchtung. Sie war nämlich die erste durch
künstlichen Befruchtung oder In-vitro-Fertili- Reagenzglas-Befruchtung gezeugte Frau, die
sation (IVF) ein Risiko für Gefässkrankheiten
zugesandt – als selber ein Baby geboren hat, ihre Tochter
bestehen könnte. Hatten Sie nie Angst? Zeichen seiner Casey ist acht Jahre vor meinem Sohn Came-
Absolut nie, ich hatte auch nie Probleme. Abscheu. ron zur Welt gekommen. Heute hat sie fünf
Die Ärzte haben bei meiner Geburt über hun- Kinder, alle hat sie natürlich empfangen.
dert Gesundheitstests gemacht, sogar meine
Fingerabdrücke haben sie genommen, aber Vor allem Sie haben also die ganze Breitseite
sie haben nichts gefunden. der öffentlichen Empörung abgekriegt.
Ja, das stimmt. Einmal hat mir ein Fanati-
Wurden Sie seither überwacht? ker aus Kalifornien ein zerbrochenes, bluti-
Ausser den normalen Untersuchungen ges Reagenzglas zugesandt – als Zeichen
beim Hausarzt wurde gar nichts mehr seiner Abscheu.
gemacht. Ich hatte nie Probleme, ich habe
zwei Jungen natürlich empfangen. Cameron, Wie halten Sie es nach solchen Reaktionen
der heute zwölf Jahre alt ist, und Aiden, der aus, weiter in der Öffentlichkeit zu stehen?
fünf Jahre alt ist. Ich reisse mich nicht darum, in der Zei-
tung zu erscheinen. Aber ich kämpfe dafür,
Ihre Geburt war damals ein Tabubruch. Heute dass möglichst viele unfruchtbare Paare
gibt es schon fast 10 Millionen Menschen, die Zugang zu dieser Behandlung haben – und
nach künstlicher Befruchtung geboren sind. ich mache das gerne. Aber manchmal bin ich
Ich glaube, es ist heute noch ein Tabu. Die es leid, immer dieselben Fragen zu hören.
Leute sprechen immer noch nicht gern dar- Einmal hat mich ein Journalist gefragt, ob ich
über. Heute kann sich jeder über das Internet mich noch daran erinnere, wie es im Rea-
informieren. Trotzdem muss noch immer genzglas war. Und das in vollem Ernst.
Überzeugungsarbeit geleistet werden.
Es gibt viele Menschen, die eine solche Frucht-
Sollten die Eltern ihren Kindern erzählen, barkeitsbehandlung als ein Pfuschen in Gottes
wenn sie per IVF geboren wurden? Handwerk empfinden.
Meine Mum und mein Dad erzählten es Das ist deren Meinung, da kann ich nichts
mir, als ich vier Jahre alt war. Für die Kinder dran ändern. Für mich ist es nicht so. Als ich
ist es besser, es so zu erfahren, als wenn sie geboren wurde, sagte der Papst sinngemäss,
es später selber herausfinden. Es ist doch dass er kein geborenes Kind verdammen
keine Schande. Wie und wann sie es erzäh- könne, auch dieses könne ein Platz im
len, sollte den Eltern überlassen werden. Himmel haben. Sagt das nicht alles aus? Er
meinte, wenn ein Kind geboren würde, habe
Sie waren die Erste, und alle Welt wusste doch niemand etwas Falsches gemacht.
davon. Hatten Sie deswegen Nachteile?
Ich denke nicht. Die Kinder in der Schule Die deutsche Schriftstellerin Sibylle Lewit-
fragten mich zwar manchmal, ob meine scharoff hat in einer Rede erklärt, IVF-Kinder
Eltern überhaupt meine Eltern seien. Klar seien Halbwesen. Schmerzt Sie das?
sind sie es! Ich sehe meinem Vater so ähnlich, Ehrlich gesagt, habe ich das nicht einmal
dass es gar keinen Zweifel daran gibt. mitbekommen. Aber ich lasse solche
Aussagen auch gar nicht an mich heran.
Wurden Sie nie gehänselt?
Eigentlich nicht. Am meisten Aufsehen Im letzten Herbst sind in China zwei Kinder
machten die Lehrer, als ich in die Oberstufe geboren, die als Embryo genetisch verändert
kam. Im Biologieunterricht sagten mir meine wurden. Ist das nicht ein weiterer Schritt in
Freundinnen eines Tages mit einem breiten Richtung Designer-Baby?
Grinsen: «He Louise, in diesem Lehrbuch bist Ich weiss nicht genau, was die Forscher in
ja du abgebildet!» Das war lustig. China getan haben. Aber schon als ich
«Ich bin so normal, wie man das nur sein kann»: Louise Brown. (Saint-Prex VD, 28. März 2019) geboren wurde, sagten die Leute, dass der
Hat die IVF-Geburt Ihre Beziehung zu Ihrer Machbarkeitswahn zu weit getrieben wurde.
Mutter verändert? Ich glaube einfach, dass wir darauf vertrauen
Meine Mutter und ich hatten immer ein zu meinem Dad hatte ich eine gute Bezie- Ja, ich war ein Versuchskaninchen. Die müssen, dass sich die Ärzte und Wissen-
sehr enges Verhältnis. Klar rebellierte ich in hung, leider starb er, als ich im achten Monat Ärzte hatten es vorher bei mehreren hundert schafter ethisch verhalten, und dass es die
den Teenagerjahren, und wir stritten auch mit Cameron schwanger war. Meine Mutter Frauen ausprobiert, und es funktionierte Aufgabe der Fachleute und Behörden ist, bei
manchmal. Aber das war vor allem, weil wir starb 2012. Ich denke jeden Tag an sie. nicht. Meine Mutter war zum richtigen Zeit- einem neuen Durchbruch zu prüfen, ob er
dasselbe Sternzeichen haben. Später hat sie punkt am richtigen Ort, sie glaubte daran, hilfreich ist oder nicht.
täglich zu meinen Kindern geschaut. Auch Sagten Sie auch Ihren Söhnen, dass Sie das aber sie wusste nicht, ob es klappen würde.
erste Reagenzglas-Kind der Welt waren? Manchmal frage ich mich, was passiert wäre, Wo sind denn für Sie die Grenzen?
Klar. Ich erklärte Cameron vor einigen wenn es bei mir nicht geklappt hätte. Viel- Ich denke, dass nichts gegen die Anwen-
Jahren, dass ein Forscher und ein Arzt seiner leicht wäre meine Schwester Natalie das dung dieser Methoden spricht, wenn es um
Als Superbabe geboren wurde Grossmutter zu seiner Mutter verhalfen. erste Reagenzglas-Baby geworden, vielleicht die Gesundheit geht. Wenn Paare zum Bei-
Auch Aiden werde ich es noch sagen. Came- hätte es auch nie geklappt, und die ganze spiel eine erbliche Belastung haben, bei der
Am 25. Juli 1978 kam Louise ron ist ja wie ich aufgewachsen. Er war auch Industrie mit der künstlichen Befruchtung nur Mädchen gesund sein können, sollte
ALAMY STOCK PHOTO

Brown als erstes Retorten-Baby immer in der Öffentlichkeit präsent, weil sich gäbe es gar nicht. Bei mir hatte es funktio- man ihnen die Geschlechterauswahl im Rea-
auf die Welt. Die Meldung schlug alle dafür interessierten, als das erste Rea- niert, weil es offensichtlich sein musste. Und genzglas ermöglichen.
ein wie eine Bombe, die Eltern genzglas-Kind, also ich, ein Kind auf natür- ich bin ganz glücklich damit.
hatten die Story der englischen liche Art und Weise erhalten hat. Haben Sie den Ort Ihrer Zeugung wieder
Boulevardpresse verkauft. Dank Ihnen hat der Fruchtbarkeitsforscher einmal besucht?
Lesley und John Brown konnten Hätten Sie eine Fruchtbarkeitsbehandlung in Robert Edwards 2010 den Nobelpreis für Nein. Das kleine Spital ist heute eine Art
keine Kinder kriegen, weil bei Anspruch genommen, wenn es nicht natürlich Medizin erhalten. Sterbehospiz. Vor einigen Jahren sah ich aber
Lesley die Eileiter verstopft geklappt hätte? Das war ein riesiger Erfolg und hat der diesen Inkubator, ein riesiges Glasgefäss,
waren. Sie begaben sich beim Ganz klar ja, ich hätte das gemacht. Natür- Sache einen neuen Schub gegeben. Leider in das die Petrischale mit meinem Embryo
Frauenarzt Patrick Steptoe und lich ist es nicht so, dass das einem Spass war es für Robert Edwards etwas zu spät, gesteckt wurde. Er ist nun in einem Museum.
beim Fruchtbarkeitsforscher macht, aber wenn man es braucht, macht es ging ihm schon ziemlich schlecht, und er
Robert Edwards in Behandlung, man es einfach. konnte den Preis nicht mehr selber abholen. Was fühlten Sie da?
die damals fast zehn Jahre lang Aber wir freuten uns natürlich. Robert Ich musste das Ding für eine Foto in den
die künstliche Befruchtung Ende der siebziger Jahre, als Sie geboren Edwards und der Frauenarzt Patrick Steptoe, Händen halten. Alles, was mir durch den
«Evening News» am 27. Juli 1978. getestet hatten. (mam.) wurden, war das Verfahren noch unausgereift. der schon 1988 starb, waren uns immer Kopf ging, war: «Lass einfach diesen Inkuba-
Sie waren eine Art Versuchskaninchen. sehr nah. Wir haben sie Grosspapa genannt. tor nicht fallen» – er war ziemlich schwer.
Verein zur Abschaffung der Tierversuche
Präsident: Dr. med. Dr. phil. II Christopher Anderegg Ostbühlstr. 32, 8038 Zürich ch.anderegg@sunrise.ch
Gegründet 1979 unter dem Namen CIVIS-Schweiz www.animalexperiments.ch Postkonto 80-18876-5

Irrweg Tierversuch

Krebs
Mit der Unterzeichnung des Nationalen Krebsgesetzes
1971 erklärte US-Präsident Richard Nixon den «Krieg
gegen den Krebs» und legte das Hauptgewicht auf die
tierexperimentelle Forschung. Doch trotz intensiver
Tierversuche erwies sich dieses landesweite Forschungs-
projekt als Multimilliardendollar-Fehlschlag: Heute, 48
Jahre später, ist Krebs weiterhin die zweithäufigste
Todesursache in den Industrieländern.
1971 unterzeichnete US-Präsident Richard Nixon das Nationale
Krebsgesetz und erklärte somit den «Krieg gegen den Krebs».

Mensch und Tier unterscheiden sich grundsätzlich in bezeichnete, auch wenn der Patient nach Ablauf der
der Art und Weise, wie sie auf Krankheiten, Arzneimittel Fünfjahresperiode an Krebs starb.
und Behandlungsmethoden reagieren. Diese Tatsache
wird aber von der Forschung seit Jahrzehnten ignoriert Schlechte «Mausmodelle»
oder heruntergespielt. Durch das Festhalten an irrefüh- Dass der Fortschritt gegen Krebs nicht parallel zu den
renden, nicht aussagekräftigen Tierversuchen bleiben Anstrengungen und dem investierten Geld verläuft,
die meisten Krankheiten unheilbar und nehmen zum liegt vor allem in dem Festhalten an Tierexperimenten.
Teil sogar deutlich zu. Zum grössten Teil werden Mäuse verwendet, obwohl
die eigene Laborzeitschrift der Tierversuchsindustrie,
Verlorener «Krieg gegen den Krebs» Lab Animal, zugibt: «Mäuse sind eigentlich schlechte
Ein wichtiges Beispiel ist Krebs. Mit der Unterzeichnung Modelle für die Mehrheit der menschlichen Krebsarten.»
des Nationalen Krebsgesetzes 1971 erklärte US-Präsident Hinzu kommt, dass Krebserkrankungen bei Mäusen – im
Richard Nixon den «Krieg gegen den Krebs» und legte Gegensatz zu Menschen – unter natürlichen Bedingungen
das Hauptgewicht auf die tierexperimentelle Forschung. äusserst selten auftreten, weshalb die Forscher mittels
Doch entgegen den Vorhersagen vieler Experten, der Genmanipulationen «Krebsmäuse» erzeugen, oder sie
Krebs werde bis 1976 ausgerottet sein, erwies sich dieses verpflanzen komplette Tumoren auf die Nager, oder sie
landesweite Forschungsprojekt als Multimilliardendollar- spritzen Millionen von Krebszellen in die Blutbahn oder
Fehlschlag: Die altersadjustierte Krebssterblichkeitsrate unter die Haut – alle künstliche Verfahren, die mit dem
stieg bis zu den frühen 1990er Jahren steil an, wonach jahrelangen, heimtückischen Wachstum menschlicher
dieser Wert langsam zu fallen begann – nicht aufgrund Tumoren nicht vergleichbar sind.
neuartiger, im Tierversuch entwickelter und geprüfter
Krebstherapien oder Medikamente, sondern grösstenteils Wenige neue Krebsmedikamente
wegen reduzierten Rauchens. Auch bei der Suche nach neuen Krebsmedikamenten
haben Tierversuche kläglich versagt. Laut dem Bericht
Öffentlichkeit in die Irre geführt «Clinical Development Success Rates 2006-2015»
Um die weitere Unterstützung für die Krebsforschung zu (herausgegeben 2016 von der amerikanischen Pharma
sichern, die heute allein in den USA fünf Milliarden Dollar Intelligence und Biotechnology Innovation Organiza­
jährlich übersteigt, führten Forscher und Regierungs- tion) scheitern nicht weniger als 95 Prozent aller neu-
beamte die Öffentlichkeit in die Irre. So fand der oberste en Krebsmedikamente, die in Tierversuchen als sicher
amerikanische Rechnungshof heraus, dass die Statisti- und therapeutisch wirksam befunden wurden, in klini-
ken des Nationalen Krebsinstitutes (NCI) «das Ausmass schen Versuchen an Menschen wegen unerwarteter
des ‹wahren› Fortschritts künstlich aufblähten». Das NCI Nebenwirkungen und/oder Unwirksamkeit, und werden
hat einfache Fünfjahresüberlebensstatistiken manipu- deshalb von der amerikanischen Arzneimittelbehörde
liert, indem es ein fünfjähriges Überleben als «Heilung» Food and Drug Administration nicht bewilligt.
NZZ am Sonntag 28. April 2019
Wissen 53

Zum Essen gab

UMBERTO LOMBARDO
es Berge von
Apfelschnecken
In den Regenwäldern Amazoniens existierten
einst hochentwickelte Gesellschaften. Jetzt
haben Berner Forscher deren Ursprünge
entdeckt: Jäger und Sammler, die vor 10 000
Jahren dort lebten. Von Patrick Imhasly

Fenster in die Vergangenheit: Inselwälder in den Llanos de Moxos in Bolivien.

Z
u feuchtes Klima, zu nährstoff- Veit von der Universität Bern und den ter in die Vergangenheit», erklärt Heinz Veit. Skeletten ablagert hatten. Diese waren 6000
BRASILIEN
arme Böden, kaum Steine als Archäologen José Capriles von der Pennsyl- Drei dieser Zeugen der Zeit haben Veit, Capri- bis 7000 Jahre alt – also müssen die Über-
Baumaterial und keine Nutz- vania State University diese Lücke geschlos- Llanos les und ihr Team mit Grabungen untersucht. reste der Menschen darunter älter sein.
de Moxos
tiere: Lange hielt sich unter sen. In einer Studie im Fachblatt «Science Sie sind dabei auf die Überreste eines breit «Zudem haben wir in einer früheren Unter-
Archäologen und Geografen die Advances» zeigen die Wissenschafter auf, gefächerten Nahrungsangebots gestossen: suchung menschlichen Kot entdeckt, der
PERU
Vorstellung, in den Regen- dass in den Llanos de Moxos bereits vor gut Schalen von Apfelschnecken, Knochen von mehr als 10 000 Jahre alt war», sagt der
wäldern des westlichen Ama- 10000 Jahren Menschen nicht nur als Jäger BOLIVIEN
Hirschen, Vögeln, Gürteltieren, Aalen, Lun- Berner Geograf Heinz Veit. Grabbeilagen
zoniens hätten einst bestenfalls ein paar und Sammler unterwegs waren, sondern genfischen und Welsen. Vor allem aber ent- fanden die Forscher nicht, aber allein die
Barbaren gelebt. Hochkultur habe sich in mindestens zeitweise an festen Orten lebten, deckten sie die Skelette von insgesamt fünf Existenz formaler Gräber sei ein klares Zei-
Südamerika lediglich in den Bergen ent- Rituale hatten und ihre Umgebung nachhaltig CHILE PARAGUAY Menschen. «Sie waren bis zu 1,90 Meter chen dafür, dass die Inselwälder auch eine
wickelt, zum Beispiel in den Anden, wo die veränderten. «Die Inselwälder in den Llanos gross und vom Gebiss kerngesund», sagt rituelle und symbolische Bedeutung für die
Inkas zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert de Moxos gehören vermutlich zu den ersten 500 km Heinz Veit. Auch die Knochen der Skelette Menschen hatten.
ARGENTINIEN
imposante Städte errichteten. Erdbauten mit ökonomischer und symboli- wiesen – soweit erkennbar – keine Spuren
Funde von Erdbauten wie mächtige scher Bedeutung, die im westlichen Amazo- Die Llanos de Moxos von Arthrose oder Ernährungsmängeln auf. Je nach Saison sesshaft
Hügel, Inselwälder, künstlich erhöhte Felder nien errichtet wurden», so die Forscher. bilden eine häufig «Es war nicht möglich, das Alter der Ske- Wie aber lebten diese Menschen in den
sowie Kanäle und Gräben in den Llanos de überschwemmte lette direkt zu bestimmen», sagt José Capriles. Llanos de Moxos, die damals trockener und
Moxos, einer Tiefebene im Norden Boliviens, Hirsche, Vögel und fünf Skelette Tiefebene im Dazu braucht es organische Substanz, deren deshalb waldreicher waren als heute? «Es
haben dieses Bild in den vergangenen fünf- Inselwälder sind bis 1,2 Hektaren grosse Norden Boliviens. Alter mithilfe der Radiokarbonmethode waren Jäger und Sammler, die offensichtlich
zehn Jahren jedoch auf den Kopf gestellt. In Plattformen, die mit Bäumen bewachsen ermittelt werden kann. Weil die Knochen Zugang zu reichlich Wild, Fischen und
dieser Gegend, die wegen der dichten Ton- sind und sich mitten in den Llanos de Moxos aber in einer kalkreichen Umgebung lager- Schnecken hatten und auch etwas Landwirt-
böden zu grossen Teilen monatelang unter befinden. Sie dienten den Bewohnern der ten, waren sie regelrecht mit Kalk und Mine- schaft betrieben, indem sie vorhandene
Wasser steht, haben sich ab der Zeit vor 2500 Savanne wahrscheinlich als temporäre Auf- ralien verbacken, und das kohlenstoffhaltige Pflanzen bevorzugt nutzten», erklärt Veit.
Jahren vielfältige Gesellschaften entwickelt. enthaltsorte. Manche von ihnen sind natür- Kollagen in ihrem Innern war weitgehend «Zudem waren sie zu bestimmten Zeiten des
Die Menschen jagten, fischten, gestalteten lich entstanden, etwa als Reste ehemaliger zerstört. Stattdessen konnten die Forscher Jahres relativ sesshaft».
ihre Umgebung im grossen Stil, legten Flussablagerungen. Wohl die meisten sind aber das Alter von Schichten bestimmten, Eine vergleichbare Lebensweise sei bis in
Dämme und Teiche an und betrieben inten- aber menschlichen Ursprungs – aufgeschich- die Holzkohle enthielten und sich über den die 1940er Jahre vom indigenen Volk der
siv Landwirtschaft. Inzwischen gilt der tet aus Schneckengehäusen, welche die Sirionó im Osten der Llanos de Moxos doku-
Südwestens Amazoniens als eine jener Menschen nach dem Verzehr der Tiere mentiert gewesen, so der Archäologe José
Gegenden in Südamerika, wo ökonomisch zurückgelassen hatten. «Das ist die wichtigste Capriles. Während der Trockenzeit zogen die
wichtige Pflanzen wie Süsskartoffel, Maniok, Inselwälder sind um etwa einen Meter Sirionó Gruppen von Affen sowie Beuteltie-
Erdnüsse oder Chilipfeffer ursprünglich erhöht und ragen deshalb während der
Erkenntnis: Die Völker ren nach, in der Regenzeit unternahmen sie
domestiziert worden waren. Regenzeit aus dem gestauten Wasser rund- Amazoniens haben eine von Camps aus jeweils kurze Jagdtrips. «Das
Über die Vorläufer dieser hochentwickel-
ten Gesellschaften war bisher praktisch
herum heraus. «Weil sich auf ihnen im Lauf
der Jahrtausende nur sehr wenig Sedimente
viel längere Tradition, ist wahrscheinlich die wichtigste Erkenntnis
unserer Studie: Die Völker Amazoniens
nichts bekannt. Doch jetzt hat ein internatio- ablagert haben, haben sie sich kaum verän- als man dachte.» haben eine viel längere Tradition, als man
nales Forscherteam um den Geografen Heinz dert – sie sind deshalb gleichermassen Fens- José Capriles, Archäologe bisher dachte», sagt Capriles.

Neues aus der Wissenschaft


Klimawandel bedroht satz zu Landtieren nicht in der Trend auf der Südhalbkugel Glücklicher Partner chological Science»). Gatten und
SEÁN KELLY

Meerestiere stärker schattigem Gebiet oder unter der des Planeten. Wichtig sei der verlängert das Leben Gattinen mit einem glücklichen
Erde verbergen und damit der Effekt, weil Wind und Wellen Partner starben während acht
Doppelt so viele Meerestiere wie Hitze entziehen können. Die den Austausch von CO2 zwi- Ist mindestens ein Partner in Jahren ab Studienbeginn selte-
Landtiere sind wegen des Klima- Anfälligkeit der marinen Arten schen dem Wasser und der einer Ehe glücklich, hält diese ner als jene mit einem unzufrie-
wandels aus ihrem Lebensraum dürfte sich negativ auf jene Men- Atmosphäre beeinflussen und länger an – so viel war bekannt. denen Partner. Das Glück des
verschwunden. Das haben For- schen auswirken, die für ihre damit auf die Klimaveränderung Jetzt zeigt sich, dass man sogar anderen war für die Überlebens-
scher ermittelt, indem sie Daten Ernährung oder für ihren zurückwirken. (hir.) länger lebt, wenn man einen wahrscheinlichkeit sogar wichti-
von fast 400 kaltblütigen Tier- Lebensunterhalt besonders auf zufriedenen Partner hat («Psy- ger als das eigene Glück. (pim.)
arten wie Fischen, Spinnen oder Fische und Meeresfrüchte ange- Schadenfreude ist
Eidechsen miteinander vergli- wiesen sind. (mna.)
chen («Nature»). Sie untersuch- anderen Landmassen getrennt
ansteckend
ten, wie die Tiere auf Hitze Vögel mit weissen ist. Sogar während der letzten Wird jemand am Arbeitsplatz Schluss-Strich von Nicolas Mahler
reagieren und wie sich ihre Eiszeiten, als die Ozeane weit schikaniert, dann löst das bei
Umwelt verändert. Gemäss der
Augen entdeckt weniger ausgedehnt waren als seinen Kollegen nicht zwingend
Studie sind Meerestiere von stei- Zoologen des Trinity College heute, war Sulawesi wegen der Mitgefühl aus. Besonders in
genden Temperaturen stärker Dublin haben auf der indonesi- tiefen Gräben rund um die Insel einem kompetitiven Umfeld
bedroht, weil sie sich im Gegen- schen Insel Sulawesi zwei neue, stark isoliert. (pim.) können sich diese ein gerüttelt
wunderschöne Vogelarten ent- Mass an Schadenfreude oft nicht
deckt: das Wakatobi-Weissauge Extreme Ozeanstürme verkneifen, wie jetzt eine Studie
(im Bild) sowie das Wangi-Wangi- der Universität Zürich zeigt
Weissauge («Journal of the Lin-
nehmen zu («The Academy of Management
nean Society»). Sulawesi befin- In den vergangenen 30 Jahren Review»). Demnach richtet sich
det sich in der Mitte des Insel- hat sich auf der Erde die Häufig- die Schadenfreude der anderen
staates Indonesien und ist keit von extremen Winden über besonders häufig gegen jene
bekannt für seinen grossen den Ozeanen und von besonders Mitarbeiter, die wegen ihrer
Reichtum an eigenartigen Tieren hohen Wellen leicht, aber statis- Leistung besonders herausragen
und Pflanzen. Auf Sulawesi tisch signifikant erhöht. Das und deshalb als Konkurrenten
kommen auch besonders viele zeigt die Auswertung von Satelli- angesehen werden. Die Autoren
endemische Arten vor – also tenbildern und Messungen von der Studie empfehlen, am
solche, die an keinem anderen Bojen aus den letzten 33 Jahren, Arbeitsplatz ein Auge auf solche
Ort der Welt zu finden sind. Das wie Wissenschafter jetzt in der Dynamiken zu haben, zumal sich
hat insbesondere damit zu tun, Fachzeitschrift «Science» berich- gezeigt hat, dass Schadenfreude
dass die Insel seit langem von ten. Am deutlichsten zeigte sich ansteckend ist. (pim.)
Computer&Technik
NZZ am Sonntag 28. April 2019

RichtigimBild
Mit spezialisierten Webdiensten kann man Fotos online bearbeiten, ohne ein Programm zu installieren.
Schnell, gratis und einfach. Von Henning Steier

K
räftigere Farben, ein stärke-
rer Kontrast oder weniger
Pickel auf der Haut – Mög-
lichkeiten, eigene Fotos zu
verbessern, gibt es viele. Und
es gibt auch fast genauso
viele Software-Tools dafür.
Das Problem: Viele der digitalen Werkzeug-
kästen, etwa das relativ teure Adobe Photo-
shop, sind für viele Gelegenheitsnutzer zu
prall gefüllt. In der Fülle der Funktionen
gehen die wichtigsten Bearbeitungsmöglich-
keiten unter. Denn oftmals möchte man ganz
gezielt nur wenige Verbesserungen vorneh-
men – und dafür nicht einmal eine Software
installieren. Die Lösung: Bildbearbeitung mit
kostenlosen Applikation, die in einem Web-
Browser funktionieren («Web-Apps»).
Ganz oben im Testfeld angesiedelt ist Pho-
topea. Dessen Entwickler Ivan Kuckir hat
sich am Marktführer der Bildbearbeitung
Photoshop orientiert. Die Werkzeuge, etwa
Kopierstempel und Radiergummi, ähneln
daher stark denen des grossen Vorbilds.
Überaus praktisch ist, dass Photopea im
Gegensatz zu vielen vergleichbaren Web-
diensten PDS-Dateien unterstützt. Die
Abkürzung steht für Photoshop Document,
also das eigene Format der Adobe-Software.
In diesem werden alle Daten verlustfrei und
mit Informationen wie Kanälen, Ebenen
und Arbeitsschritten gespeichert. Daher
kann man eine PSD-Datei beispielsweise
jemandem senden, damit er sie weiter-
bearbeiten kann.
Mit einigen Funktionen weniger ausge- Bildbearbeitung im bietet ohne viel Klicken all das, was Foto- Fotos bis 16 MByte und Videos in maximaler Der eigentliche
stattet als unser Testsieger, aber gerade Browser: Hier mit amateure am häufigsten brauchen. Full-HD-Auflösung. Wenn es um rudimen-
wegen der Einfachheit empfehlenswert ist Photopea. Manchen Nutzern dürften aber auch diese täre Bildbearbeitungsmöglichkeiten im
Clou ist die
Pixlr X. Auch dieses Tool bietet nicht nur Dienste mit ihrem Funktionsumfang noch zu Browser geht, sollte Googles Angebot nicht automatische
gängige Verbesserungsmöglichkeiten für
Bilder, sondern auch von Profiprogrammen
überladen sein. Wer nur eine einzige spezifi-
sche Aufgabe zu erledigen hat, für den gibt es
unerwähnt bleiben, denn es bietet Filter und
eine Beschneidungsfunktion.
Bildverbesserung,
bekannte Funktionen wie Auswahlen und ebenfalls angepasste Angebote im Web. Zwei Der eigentliche Clou aber ist die automati- die etwa Kontrast und
Ebenen. Einen Punktabzug gibt es dafür, Beispiele: Per Drag-and-Drop kann man sche Bildverbesserung, die etwa Kontrast Belichtung ändert.
dass Pixlr einen installierten Adobe Flash PNG- oder JPG-Dateien etwa bei Tiny PNG und Belichtung ändert. Weil Google dank der
Player benötigt. Diese Software ist zwar hochladen und verkleinern. Das ist etwa grossen Nutzerzahl viele Daten zur Ver-
ebenfalls gratis, wird aber seit längerem vonnöten, wenn man die Bilder auf Websites fügung hat, gelingen die automatischen überlegen, ob man etwa private oder gar
nicht mehr weiterentwickelt, weil sie fehler- oder in Apps verwenden und die Ladezeiten Verbesserungen oft sehr gut. intime Fotos mit den genannten Web-Tools
anfällig ist und immer wieder mit schweren verkürzen will. Tiny PNG reduziert die Farb- bearbeiten möchte.
Sicherheitslücken Schlagzeilen macht. Nicht palette so, dass das menschliche Auge es Privates in der Cloud Als lokal zu installierende Alternative
ohne Grund haben Apples Mobilgeräte nicht bemerken sollte. Was alle vorgestellten Dienste, so simpel sie bietet sich die Gratis-Desktop-Software Gimp
Flash-Inhalte noch nie unterstützt. Wer Fotos von Menschen gemacht hat und auch sein mögen, gemeinsam haben: Eine an. Die Bildbearbeitung für Windows, Mac-
die Personen freistellen möchte, dem sei die Serienbearbeitung von Fotos ist nicht mög- OS und Linux wird von unabhängigen Ent-
Mit wenigen Klicks Web-App removebg ans Herz gelegt. Bilder lich. Hat man grosse Dateien und viele Bilder wicklern mit Erweiterungen versorgt.
Auch die Web-App Fotor überzeugt mit aller- lassen sich von Smartphone oder PC hoch- zu bearbeiten, kann das mit einer zu langsa- Das Programm unterstützt alle gängigen
lei praktischen Funktionen und bietet laden. Oder man fügt eine URL ein, unter der men Internetleitung schnell frustrierend Bildformate, GIF-Dateien lassen sich als Ani-
zusätzlich die Möglichkeit, Collagen anzu- die Foto im Netz zu finden ist. Dann entfernt werden. Nicht zu vergessen: Stürzt der Brow- mation speichern. Für verlustfreie Bearbei-
legen. Was stört: Die kostenlose Version zeigt das Tool automatisch den Hintergrund. Kos- ser ab, wurden im schlimmsten Fall die Ver- tung steht das TIFF-Bildformat zur Ver-
relativ aufdringliche Werbung. Werbefrei tenlos kann man allerdings nur Bilder der änderungen am Bild nicht gesichert. fügung, allerdings unterstützt TIFF keine
dagegen und noch simpler, aber immer noch Grösse 612×408 Pixel herunterladen. Wer ein Eine weitere Gemeinsamkeit aller Photo- Ebenen. Und das eingangs erwähnte Photo-
für viele gängige Aufgaben geeignet ist HD-Bild braucht, muss sich registrieren. shop-Alternativen im Web: Man lädt seine shop-Format PSD kann man mit Gimp auch
Polarr. Schneiden, Text einfügen, Filter, Unbegrenzt kostenlos ist hingegen Google Bilder in einen Cloudspeicher im Internet nicht nutzen. Das wiederum dürfte manchen
Retuschieren, Farbkorrektur – und einiges Fotos. Der Cloudspeicher des Suchmaschi- hoch. Damit gibt man sie theoretisch in Nutzer dann doch wieder in die Arme des
mehr ist möglich. Die Benutzeroberfläche nisten bietet unlimitierten Speicherplatz für unbefugte Hände. Man sollte es sich also gut Testsiegers Photopea treiben.

Laptop mit zwei Displays News


US-Geheimdienst will
Überwachung reduzieren
Statt mit einer Tastatur wartet diert hat: Klopft man am unteren Rand mittig Diese kann man angesichts eines
aufs Gehäuse, öffnet sich das Notebook etwa Preises von rund 1200 Franken Der amerikanische Auslandsgeheimdienst
der Lenovo Yoga C930 zwei Zentimeter, so dass man es leicht ganz erwarten. NSA will laut Medienberichten die Telefon-
mit einem zweiten Display auf. aufklappen kann. So weit jedenfalls die
Theorie. Im einmonatigen Test setzte die
Eine 3,5-Millimeter-Kopf-
hörerbuchse ist leider nicht an
überwachung von amerikanischen Bürgern
einschränken und ein entsprechendes Pro-
Technologie etwa jedes fünfte Mal aus. Bord. Auch der stromsparende, gramm einstellen. Bekannt geworden ist es
Lenovos Yoga C930 hat keine Standardtasta- Dieses Beispiel ist symptomatisch, denn aber leistungsschwache Prozes- durch den Whistleblower Edward Snowden
tur, sondern ein berührungsempfindliches auch das erwähnte E-Ink-Display konnte als sor kann mit mageren 4 GByte im Juni 2013. Amerikanische Telefongesell-
Display, wie man es von E-Readern kennt. Lesegerät für E-Books nicht überzeugen. Das Arbeitsspeicher nicht überzeu- schaften wurden dadurch verpflichtet, Ver-
Die Idee ist gut, sie kann in der Praxis aber lag daran, dass derzeit nur das PDF-Format gen. Nun könnte man hoffen, bindungsdaten zu sammeln und der NSA
nicht überzeugen. unterstützt wird, nicht aber das populärste dass als Ausgleich wenigstens weiterzugeben. Seit 2015 geschieht dies nur
Um zum Beispiel einen Blick auf den Bild- E-Book-Format ePub. Das soll sich in Zukunft die Akkulaufzeit lang ist. Doch noch auf Anfrage der NSA nach bestimmten
schirm zu werfen, benötigt man beide per Software-Update ändern. Als virtuelle Überzeugt in der weit gefehlt: Nach sechs Stunden durch- Telefonnummern und nicht mehr generell
Hände. Denn der Rechner lässt sich nur Tastatur ist das Display dagegen besser als Praxis noch nicht: schnittlicher Nutzung musste der PC wieder für alle Auslandsgespräche. (hir.)
schwer aufklappen. Das liegt daran, dass erwartet. Es gibt minimal nach, und man Der Yoga C930. an die Buchse.
Lenovo ihm eine weitere Besonderheit spen- k