Sie sind auf Seite 1von 4

Verben 1

Nom en-Verb-Verbindungen 1.7

1.7 Nomen-Verb-Verbindungen

H e u te w a r m a l w ie d e r P r e s s e k o n fe r e n z .

Z u r S p ra c h e k a m u n t e r a n d e re m das T h e m a S t e u e r e r h ö -
hung. M i t s e in e n V o rs c h lä g e n w a r d e r M in is t e r in l e t z t e r
Z e it a u f h e f t ig e K r i t i k g e s to ß e n .

D ie J o u r n a lis t e n s t e llt e n d ie F r a g e , oh e in e S t e u e r e r h ö -
h un g p o s itiv e A u s w irk u n g e n a u f d ie ö k o n o m is c h e E n t w ic k -
lu n g habe.

D e r M in is t e r b r a c h t e se in e n O p tim is m u s zum A u s d ru c k
u n d e r k lä r t e se in e V o rs c h lä g e in a lle n E in z e lh e ite n .

► Gebrauch

Im offiziellen, formelleren Sprachgebrauch, z. B. in der Sprache der Wissenschaft, der Ämter oder der Politik,
werden gerne Kombinationen aus einem Nomen und einem Verb verwendet.
Das Thema Steuererhöhung kam zur Sprache. Die Vorschläge des Ministers stießen auf Kritik.
Diese Verbindungen geben der Sprache einen offizielleren Charakter.
-► Auch in der Umgangssprache werden manchmal Nomen-Verb-Verbindungen gebraucht.
Kann ich dir mal eine Frage stellen? Nimm doch Platz.

► Formen

Nomen-Verb-Verbindung einfaches Verb/Bedeutung


aktivisch etwas zur Sprache bringen etwas ansprechen/besprechen
eine Frage stellen fragen
Auswirkungen auf jemanden/etwas haben sich auf jemanden/etwas auswirken
etwas zum Ausdruck bringen etwas ausdrücken
Kritik an jemandem/etwas üben jemanden/etwas kritisieren
etwas zur Verfügung stellen etwas bereitstellen/anbieten
passivisch zur Sprache kommen besprochen werden
auf Kritik stoßen kritisiert werden
zur Verfügung stehen gebraucht werden können
> Seite 224: Übersicht Nomen-Verb-Verbindungen

► Hinweise

Bei Nomen-Verb-Verbindungen beschreibt das Nomen die Handlung; das Verb verliert seine eigentliche Bedeu-
tung. Oft lassen sich Nomen-Verb-Verbindungen durch einfache Verben ersetzen.
Nomen-Verb-Verbindungen bestehen meist aus einem Verb (das häufig nur syntaktische Funktion hat) und einem
Akkusativobjekt (das die eigentliche Bedeutung kennzeichnet): eine Frage stellen -►fragen • Kritik üben -► kriti-
sieren.
Einige Verben stehen mit einem präpositionalen Objekt: etwas zum Ausdruck bringen -►ausdrücken.
-► Bei einigen Nomen können mehrere Verben stehen.
►gleiche Bedeutung: Interesse wecken • Interesse erzeugen -►jemanden motivieren/interessieren
► unterschiedliche Bedeutung: interesse wecken -►jemanden motivieren/interessieren • Interesse zeigen -► inte-
ressiert sein/tun • Interesse finden an etwas -► beginnen, sich für etwas zu interessieren • auf Interesse stoßen -►
andere sind interessiert
-► Nomen-Verb-Verbindungen können aktivische oder passivische Bedeutung haben,
ein Thema zur Sprache bringen -*• ein Thema ansprechen/besprechen (aktivisch)
ein Thema kommt zur Sprache -►ein Thema wird angesprochen/besprochen (passivisch)
Verbindungen mit den Verben erfahren, erhalten, finden, gehen, geraten, gelangen, kommen, stehen oder stoßen
haben oft passivische Bedeutung.
Verben
Nomen-Verb-Verbindungen

■ ■ ■ Übungen
]) Kommissar Facebook
Ergänzen Sie in dem folgenden Zeitungsartikel die passenden Nomen.

Hinweise • Anstoß • Abschluss • Bilanz • Anerkennung • Prüfung • Anklage • Suche • Mithilfe • Kritik

Die Polizei Hannover zieht eine positive 3 ila nz (0) der zulässig ist. Bei Datenschützern stößt die
seit März gestarteten Fahndungen über Facebook. In Fahndung via Facebook auf harte
acht Kriminalfällen leistete das soziale Netzwerk aktive ..................... (6 ). Deshalb haben
(1) und lieferte entscheidende sich erste Behörden wieder aus
(2). Dadurch konnten die Fälle erfolg- dem Netzwerk verabschiedet. Der
reich zum .............. (3) gebracht werden: Es niedersächsische Landesbeauf-
wurden zwei vermisste Kinder wiedergefunden und De- tragte für Datenschutz möchte
likte wie Körperverletzungen und Diebstähle aufgeklärt. die Vorgehensweise einer juristi-
Gegen die Täter wurde bereits .......................... (4) er- schen ... .............. (7) unterzie-
hoben. hen.
Aktuell sucht die Polizei über das soziale Netzwerk nach Bei Facebook-Nutzern selbst erregt die Fahn-
einem Mörder. Am ersten Adventssonntag wurde eine dung keinen (8 ). Mittlerweile hat die
20-jährige Studentin in der Nähe des Hauptbahnhofes Polizei Hannover, die bundesweit als erste Dienststelle
Hannover getötet. Hier ist die Polizei weiter auf der mit der Facebook-Fahndung begonnen hat, 81 000 Fans
(5) nach Zeugen. Allerdings
und genießt ist eshohe (9) innerhalb der
noch umstritten, ob die Facebook-Fahndung überhaupt Facebook-Gemeinde.

Z) Feste Verbindungen aus Verb und Akkusativobjekt


a) Finden Sie das passende Verb.

fällen • machen • nehmen • wecken • anstellen • begehen • treffen • treiben • führen • einreichen • leisten * finden
gewinnen • halten • abgeben • geben • üben • stellen • erheben • erteilen

• den Eindruck 5. Erinnerungen 10. Nachforschungen 15. eine Entscheidung


einen Vorsprung Interesse Überlegungen ein Urteil
g e w in n e n

1. Abschied den Beweis 11. einen Antrag 16. einen Fehler


Einfluss ein Gespräch Beschwerde ein Verbrechen

2. eine Entscheidung 7. Handel 12. einen Beitrag 17. Anerkennung


Vorsorge Sport Hilfe Verwendung

3. Auskunft 8 . eine Rede 13. den Anfang 18. eine Erklärung


den Befehl ein Versprechen einen Spaziergang seine Stimme

4. einen Vorwurf 9. einen Rat 14. eine Frage 19. Kritik


Anklage ein Patent Forderungen Nachsicht
Verben i n
Nom en-Verb-Verbindungen |

b) Ersetzen Sie die Verben in den folgenden Nachrichten durch passende Nomen-Verb-Verbindungen aus Teil a).
Nehmen Sie notwendige Umformungen vor.
Die Presse hat nachqeforscht.
D ie P re ss e h a t N a c h fo rs c h u n g e n a n g e s te llt.
1. Sie konnte beweisen, dass die Aktion nicht korrekt war.

2. Der Ministerpräsident erklärte heute den Vorfall.

3. Er redete lange.

4. Es tat ihm leid, dass er sich fehlerhaft verhalten hat.

5. Er will jetzt zur Aufklärung beitragen.

6 . Die Öffentlichkeit darf nicht denken, dass er etwas verschweigt.

7. Danach muss der Landtag entscheiden, wie es weitergeht.

8 . Der Ministerpräsident kann die Entscheidung immer noch beeinflussen.

3) Feste Verbindungen aus Verb und Präpositionalobjekt


a) Finden Sie passende Kombinationsmöglichkeiten und die richtige Präposition.
• Wir legen besonderen Wert Ihr Schreiben vom 5. April.
1. Wir wissen Bescheid auf die Loyalität unserer Mitarbeiter.
2 . Ich nehme Bezug seinem Verhalten.
3. Der Wahlgewinner führt Gespräche unsere Produkte.
4. Unsere Kunden stellen hohe Ansprüche seinen Gesundheitszustand.
5. Der Angeklagte beging einen Mord Leben der Schönen und Reichen,
6. Der Politiker zieht die Konsequenzen der Konkurrenz.

Y
7. Erfand Gefallen einem möglichen Koalitionspartner,
8. Wir müssen Schritt halten einem Obdachlosen im Stadtpark.

b) Das Management sollte ...


Bilden Sie Sätze wie im Beispiel. Finden Sie das passende Verb und die fehlende Präposition.

richten • stellen (2x) • legen • machen • mehrnen • sich machen (2x) • übernehmen

• N otiz-E ntwicklung auf dem Markt


D as M a n a g e m e n t s ollte N o tiz von d e r E n tw ic k lu n g a u f dem M a r k t nehmen.
1. Gedanken - Investitionen in die Forschung

2. seine Aufmerksamkeit - kluge und innovative Lösungen

3. einen Antrag - Unterstützung - bei der EU-Kommission

4. keine falschen Hoffnungen - schnelle Gewinne

5. einen Unterschied - umsetzbare Ideen und unrealistische Vorstellungen

6. die Verantwortung - die bisherigen Fehler

7. die Frage - Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit

8. Wert - ein positives Arbeitsklima


1 Verben
1.7 Nomen-Verb-Verbindungen

H) Nomen-Verb-Verbindungen mit passivischer Bedeutung


Markieren Sie die Nomen-Verb-Verbindungen und ersetzen Sie diese durch Verben in einer Passivkonstruktion
# Am Anfang habe ich von vielen Kollegen Unterstützung erhalten.
A m A n fa n g w u rd e ich von vielen K o lle g en u n t e r s t ü t z t
1. Das neue Modell geht noch in diesem Jahr in Produktion.

2. Unsere ersten Produkte gerieten zu schnell in Vergessenheit.

3. Bei der Gestaltung des neuen Prototyps fanden die Vorschläge der Designabteilung besondere Berücksichtigung.

4. Während der Entwicklungsphase kam ein neues Techniksystem zum Einsatz.

5. Erste Verkaufsverhandlungen fanden im März ihren Abschluss.

6 . Dabei kamen auch die hohen Produktionskosten zur Sprache.

7. Der von uns vorgeschlagene Preis stieß bei den Verhandlungspartnern zunächst auf Ablehnung.

8 . Die technische Ausstattung des Geräts und die innovativen Lösungen fanden aber allseits Anerkennung.

5) Bei einigen Nomen-Verb-Verbindungen lässt sich der Zusammenhang zwischen dem „einfachen" Verb und
dem Nomen in der Nomen-Verbindung nicht so einfach herstellen.
a) Finden Sie in den folgenden Verbindungen das passende Nomen.

Aussicht • Auge • Maßnahmen • Frage • Anstoß • Betracht • Zeug • Wort • Stellung • Laufenden • Kraft • Begriff • Atem•
Platz • Rechenschaft

• jemanden/etwas beobachten/kontrollieren jemanden/etwas im A u g e haben


1. seine eigene Meinung zu etwas sagen .......................... nehmen
2 . sich über etwas aufregen/empören an etwas/jemandem .. nehmen
3. sich sehr engagieren sich ins ........ ............ legen
4. etwas sagen wollen, z. B. in einer Besprechung sich zu .......................... melden
5. jemanden verantwortlich machen jemanden z u r.......................... ziehen
6 . sich setzen .......................... nehmen
7. etwas als möglich darstellen/ankündigen/andeuten etwas in .......................... stellen
8 . erschöpft sein au ß er................... sein
9. jemanden regelmäßig informieren jemanden auf dem ............... halten
10. gültig werden, z. B. ein Gesetz in treten
11. handeln treffen/ergreifen/durchführen
12. nicht bezweifelt werden außer stehen
13. über etwas nachdenken, etwas erwägen in ziehen
14. etwas gerade tun wollen im ................. sein,etwaszutun

b) Sagen Sie es anders. Verwenden Sie eine Nomen-Verb-Verbindung aus Teil a) und nehmen Sie notwendige
Umformungen vor.
# Setzen Sie sich doch bitte. N ehm en Sie doch b itt e P la tz .
1. Der Chef hat angedeutet, dass ich bald befördert werde, (baldige Beförderung)

2. Dass er ein Fachmann ist, bezweifelt niemand.

3. Wer wird eigentlich für die Firmenpleite verantwortlich gemacht?

4. Otto hat sich für das Projekt sehr engagiert.