Sie sind auf Seite 1von 3

Einleitung:

-Aufgrund Ihrer vielversprechenden Anzeige habe ich mich für ..... entschieden.

- Hiermit möchte ich mich bei Ihnen wegen ... + Gen. beschweren.

- Hiermit möchte ich mich über meine Erfahrung mit ... beschweren.

- Nachdem ich Ihre Anzeige gelesen hatte, habe ich das Angebot/das Gerät sofort gebucht/gekauft.

- Ich hatte Ihre Anzeige mit großem Interesse gelesen und habe sofort das Angebot gebucht (das Gerät gekauft).

- Leider entsprachen aber die Angaben in Ihrer Anzeige nicht der Wirklichkeit.

( " etwas entspricht nicht der Wirklichkeit " - etwas ist nicht wahr/ stimmt nicht)

- Deshalb sehe ich mich leider dazu veranlasst, Ihren diese Beschwerde zu schreiben.

( " sich zu etwas veranlasst fühlen " - ich muss das machen / ich denke , ich muss das machen)

- Ich war sehr enttäuscht, deswegen schreibe ich Ihnen diesen Beschwerdebrief.

Was haben Sie im Camp erlebt?

- Der Hauptgrund meiner Beschwerde beruht auf Folgendem: .....

-Vor Ort muss ich allerdings feststellen, dass .......

- Ein weiterer Kritikpunkt ist , dass ....

- Sie können sich sicherlich vorstellen, wie enttäuscht ich war.

- Ich habe das alles erwartet, aber ich bin sehr enttäuscht.

________________________________________________________________________________

Was erwartet Sie vom Veranstalter?

- Aus diesem Grund erwarte ich von Ihnen , dass Sie mir einen Teil der Kosten zurückerstatten. (zurückgeben)
- Damit möchte ich Sie bitten, dass sie mir ein Teil meines Geldes in 10 Tagen zurückerstatten, sonst hinterlasse ich ein
schlechtes Feedback auf Ihrer Webseite.

__________________________________________________________________________________

Was machen Sie , wenn Sie keine Anwort bekommen?

-Sollte ich innerhalb von ... Tagen/ Wochen nicht von Ihnen hören , werde ich meinen Anwalt einschalten.

-Sollte ich innerhalb von ... Tagen/ Wochen nicht von Ihnen hören , werde ich weitere rechtliche Schritte einleiten.

................

- Für Fragen stehe ich Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung unter der Nummer ....

- Ich warte auf Ihre baldige Antwort.

- Mit freundlichen Grüßen

Redemittel Schreiben B2 - Beschwerde


Anrede:
Sehr geehrte Damen und Herren,
(in den meisten Fällen)

Einleitung:
Hiermit möchte ich mich bei Ihnen über __________ beschweren, an dem ich...teilgenommen habe/bei dem
ich...bestellt habe.
Ich bin auf Ihre Anzeige in einer Zeitung gestoßen, die mein großes Interesse weckte.
Mit diesem Schreiben möchte ich mich über __________ beschweren.
Wegen Ihrer Anzeige habe ich mich für __________ entschieden.
Leider entsprachen die Angaben in Ihrer Anzeige nicht der Wirklichkeit.
Mit __________ war ich auch nicht zufrieden.

Hauptteil:
Als ich Ihre Anzeige las, wurde mein Interesse sofort geweckt, weil ...
Aus Ihrer Anzeige ging hervor, dass ...
Ich möchte Sie auch darauf hinweisen, dass ...
Ein weiterer Punkt ist, dass ...
Mir wurde versprochen, dass ...
Ich übertreibe nicht, wenn ich schreibe, dass ...
Sie können sich vorstellen, wie enttäuscht ich war.
Das war natürlich eine große Enttäuschung für mich.
Leider war / Zusätzlich war ...
Bedauerlicherweise wurden meine Erwartungen nicht erfüllt.

Schluss:
Da ich bisher sehr zufrieden mit __________ war, muss ich Ihnen mitteilen, dass ich sehr enttäuscht bin.
Aus diesem Grund fordere ich Sie auf, mir 50% des Preises zu erstatten, sonst würde ich negative Bewertung abgeben
und Sie nicht weiterempfehlen.
Deshalb erwarte ich, dass Sie Ihre Anzeige ändern.
Deshalb erwarte ich, dass Sie mir einen Teil der Kosten zurückerstatten.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir so bald wie möglich eine Antwort gäben.
Ich erwarte Ihre Antwort!
Ich hoffe auf eine baldige Antwort!

Gruß:
Mit freundlichen Grüßen
Viele Grüße