You are on page 1of 84

ostsee*

Magazin 2011
3,50 Euro | Frühjahr – Sommer 2011

Großes
Die schönsten Ideen für Ihren Urlaub Sommer
Gewinnspiel
Küsten-Köpfe
Von Menschen, die zur See passen

Golf, Radfahren, Gaumenlust


Wie die Ostsee ihre Gäste verwöhnt

Schlafen im Heu
Wenn das Bett nach Natur riecht

Baden, Fläzen, Heiraten


Was auf Seebrücken alles möglich ist
Katja Lauritzen
Geschäftsführerin
Ostsee-Holstein-Tourismus e. V.

Liebe Leserin, lieber Leser,


wenn ich Ihnen hier ein Land für Ihren Urlaub empfehle, dann geschieht das voller
Überzeugung. Denn ich spreche aus Erfahrung: Vor 15 Jahren bin ich in diese wunderbare,
facettenreiche Region an der Ostsee gezogen. Eutin wurde die Heimatstadt meiner Familie.
Heute weiß ich: Ich will nie mehr fort. Ich genieße das große kulturelle Angebot, den
wunderbaren Wochenmarkt und die urigen Kneipen ebenso wie die Landschaft drumherum,
die Ausflüge mit meinem Sohn am Ostseesaum, die Spaziergänge an einem der vielen
Seen, die wirklich direkt vor meiner Haustür liegen.
Ich weiß also, wovon ich rede, wenn ich Ihnen verspreche, dass Sie hier neben Sonne, Strand
und Meer noch viel mehr erwartet. Die Zutaten, aus denen ein Ostseeurlaub in Schleswig-
Holstein gemacht ist, sind eben äußerst attraktiv. Eine Gegend aus unterschiedlichen
Landschaften erwartet Sie, ein Angebot aus Freizeitspaß, Action, Muße und Kultur, aus viel
frischer Luft und gastfreundlichen Menschen. So entstehen Ferien, die fröhlich machen,
Tage voller Entdeckungen für Groß und Klein.
Dieses Magazin berichtet davon. Es zeichnet die Vielfalt der Region zwischen Lübecker
Bucht und Flensburger Förde auf, es erläutert die zahllosen Reize der Holsteinischen
Schweiz, berichtet von den kulinarischen Finessen des Nordens und von Traditionen,
an denen Sie teilhaben können. Lassen Sie sich einstimmen auf dieses Urlaubsland –
auf 84 Seiten, die alle elf Regionen der Ostsee Schleswig-Holstein präsentieren.
Es lohnt sich!

Katja Lauritzen
Eine Urlaubsregion ...
Ruhig liegt sie da, friedlich und wohl temperiert: Wer an Schleswig-Holstein denkt,
dem fällt die Ostsee ein, dieses Familienmeer, das Segler und Strandkorbgenießer,
Schwimmer und Faulenzer, Junge und ganz Junge, Alte und ganz Alte in seinen Bann
zieht. Keine Frage, es gibt wohl kein zweites salziges Gewässer, das so umfassend
tauglich ist. Und weil ein Strand ohne ein attraktives Hinterland nur die Hälfte wert ist,
fällt einem bei der Ostsee auch immer das abwechslungsreiche Schleswig-Holstein ein:

Hafenland Sportland
 
Die Tore zum Meer können höchst unterschiedlich ausfallen: klein und Man muss nur einmal am Ostseestrand oder am Ufer einer der vielen
intim wie in Niendorf bei Timmendorfer Strand, geschäftig und äußerst großen Süßwasserseen stehen, um zu verstehen, warum dieses Land
belebt wie im Hafen von Puttgarden, traditionell mit Kuttern wie in sich Sportland nennen kann: ungezählte Segler, Kanuten und Paddler,
Eckernförde oder gewaltig und dennoch wohl geordnet wie die Marina Wasserskiläufer und Schwimmer – jede Sportart, die auf das erfri-
von Neustadt i.H. Hafen und Hafen – das ist längst nicht das Gleiche. schende Nass angewiesen ist, hat hier ihre Heimat. Doch nicht nur sie
Aber jeder ist ein Erlebnis und deshalb einen Besuch wert. zieht es hierher. Die Ostseeküste und Holsteinische Schweiz sind auch
ein Paradies für Wanderer und Radfahrer, für Golfer, Tennisspieler und
Kulturland Reiter. Dass die weichen, gepflegten Sandstrände an der Küste mit
 etlichen Spielflächen Beachvolleyball-Cracks anlocken, ist ein weiteres
Gut Panker, Schloss Plön, Gut Grünholz, Schloss Glücksburg, Kloster Indiz dafür, dass diese Region eine sehr sportliche Seite besitzt.
Cismar – wollte man all die Schlösser, Güter, Herrenhäuser und die
Zeugen der christlichen Vergangenheit des Landes aufzählen, reichte Familienland
der Platz hier nicht aus. Ein Segen für die Gäste, die das reichhaltige 
Kulturland entlang der Ostseeküste und in der Holsteinischen Schweiz Eine Bootstour auf einem der großen Seen, ein Besuch im Hansa-
genießen können. Zugleich dürfen sie erfahren, dass die Zeugen der Park, dem einzigen Vergnügungspark direkt am Meer, eine Nacht im
Zeit noch viel weiter in die Vergangenheit weisen. Die Wikingersied- Heuhotel, ein Besuch auf dem Meeresgrund mit der Tauchglocke von
lung Haithabu bei Schleswig, einst Handels- und Kulturzentrum der Grömitz oder ein Besuch bei den Seeräubern, die überall an der Küste
wilden Männer aus dem Norden, macht am Ende des Ostseefjord ihr „Unwesen“ treiben – das Urlaubsland an der Ostsee bietet jede
Schlei deutlich, dass der Landstrich lange vor der Missionierung schon Menge Abenteuer, die Jung und Alt begeistern können. Nicht überra-
lebenswert war. schend, wenn man weiß, dass die Programmgestalter, die Hoteliers und
Gastwirte in den Familien eine der Hauptzielgruppen sehen.
Genussland
 Wetterland
Wer so viel Fisch vor der Tür, so viel Weideland im Innern und so viele 
Wälder mit Beeren und Pilzen sein Eigen nennt, der muss einfach Strahlende Sonne am blauen Himmel – so stellt man sich Urlaubswetter
eine gute Küche haben. Zugegeben, sie ist deftig – aber das passt zur vor. Nicht selten, dass einem die Ostsee so begegnet. Wie sonst hätte
bodenständigen Region: gebratener Aal, saftige Steaks vom Galloway- Fehmarn, die große Insel vis-à-vis von Heiligenhafen, den Zweitnamen
Rind, zarter Katenschinken, Kieler Sprotten und Bückling aus Kappeln, „Sonneninsel“ erhalten können. Hier werden die meisten Sonnen-
alles bestens geeignet, einem das berühmte Wasser im Munde zusam- stunden Norddeutschlands gezählt. Aber man darf nicht verschweigen,
menlaufen zu lassen. Und dann das Bier, das den kräftigen Schmaus dass die Wetterlage auch andere Ausschläge kennt: Eine steife Brise,
sinnvoll ergänzt. Da ist sowohl die berühmte Marke mit der Bügelbeu- die dem Meer weiße Kämme verleiht, ein warmer Regen, der Feld und
geflasche als auch Gerstensaft aus kleinen lokalen Brauereien. Wem das Wald angenehm duften lässt, das gehört mit zum Sommer. „Wer“, so
alles zu schwer erscheint – bitte, Sterneköche gibt es auch. sagte ein Einheimischer, „kein Wetter haben will, sollte in die Wüste
fahren, wo immer Sonne ist. Wir haben Wetter hier oben – zum Glück.“

... voller Leben
Inhalt
Vom Priwall bis Holnis   7 Fisch & Brötchen Stadt & Kultur
Lübecker Bucht   8
Ostseeferienland   10
Holsteinische Schweiz   12
Was kommt mit ins Gepäck?   13
Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land   14
Fehmarn    16
Hohwachter Bucht   18
Probstei  19
Ostseefjord Schlei  20
Flensburg Fjord 22 Das Fischbrötchen-Prinzip 38 Viele Städte, viel Programm
Was kann zu Hause bleiben?  23 Mmmh, richtig lecker diese Fischbrötchen 39 Ausflugsideen für Urlauber   54
Kieler Förde  24 Schleswig-Holstein is(s)t lecker meer.zeit*– Schleswig-Holstein –
Eckernförder Bucht  25 Kulinarische Tradition im Land Reisen durch alle Jahreszeiten 
zwischen den Meeren 40 Fehmarn
Ostseeferienland Inselhauptstadt lädt zum Bummel ein  56
Köstliche Küsten Küche 41 Ostseeferienland
Stiftungsland – Genießerland Kulturelle Vielfalt am Meer   57
Natur-Genuss-Festival Konzerte, Events
meer.stil*– Die Kunst des Reisens 42 und andere Highlights   58

Wasser & Wege Natur & Erlebnis Schlafen & Träumen


Wie Seebrücken glücklich machen Eine Schweiz voll sanfter Hügel Wenn das Bett nach Natur riecht ...
Die Wege über den Wellen sind bei vielen Per Rad durchs grüne Land 44 ... und wenn die Seeräuber an Land gehen
Strandurlaubern besonders beliebt   26 Wo Liebesbriefe im Astloch landen Schlafen im Heu   60
Scharbeutz Ziel für aktive Urlauber    Bräutigamseiche Dodauer Forst 46 Was ist eigentlich Luxus, Herr Hosbein?
Haffkrug Ort mit Atmosphäre Selenter See Fragen an einen Hoteldirektor   63
Großenbrode & Holsteiner Ostsee Land Im Revier des großen Seeadlers wunnerland*– Große Ferien
Ostsee Pur 28 Grube Ruhe im Achterland für kleine Leute   64
Heiligenhafen Ascheberg Saatkrähen auf der Spur 47 Ostseeferienland
Ab aufs Wasser und ganz aktiv  29 Ostseeferienland Qualität garantiert
Damp 300 Kilometer am Strand lang 48 Gute Nacht im Heu   
Die Wohlfühl-Destination  30 Abenteuer der besonderen Art 49 Fehmarn
Gewinnen Sie mit Fischer Owe Fehmarn Fehmarn ... Campinginsel
ein Ostsee-Wochenende  31 Bei Tropenfischen zu Besuch Wo die Ponys warten  65
Neustadt i. H. Millionen Vögel im Anflug   50 Küsten-Köpfe
Zwischen Segel und Geschichte(n)   32 Holsteinische Schweiz Von Menschen, die zur Ostsee passen   66
Hohwachter Bucht Schlösser, Hügel, Seen ...   51
Urlaubsland mit vielen Facetten   33 Probstei
Sierksdorf Land voller Überraschungen
Ruhe und Aktivitäten dicht beieinander Brasilien? Kalifornien? Wieso denn das?   52 Suchen & Buchen
Strande Bei der Gelassenheit zu Besuch 34 Golfküste Schleswig-Holstein Urlaubskarte Ostsee Schleswig-Holstein   70
Ostseeferienland So puttet man im Norden ein   53 Urlaubsangebote an der Ostsee    72
Neue Wege und Stege 35
Fehmarn Ihre Urlaubsberater  80 
An der Segler-Insel vor Anker gehen 36 Impressum   82

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
   7

Vom Priwall
bis Holnis
11 x Ostsee in Schleswig-Holstein

RG
U
B
O S
D
FJ E N

EI
R

HL
FL

SC
RD
JO
E EF
S TS
O
FE
HM
HT ARN
ECKERNFÖRDER BUC
E PROBSTEI
RD
FÖ HOHW
LER B U C H ACHT FEN
KIE T E R N HA ER
GE IN
ILI STE ND
HE HOL E LA
& STSE D
IZ O AN
W E
I E NL
H R
SC FE
HE EE
HOLSTEINISC S
ST
O
CHT
LÜ B E C K E R B U

Und so finden Sie sich im Heft zurecht: Elf Farben, die Ihnen weiterhelfen

Als Orientierungshilfe haben wir allen Regionen vom Priwall in der Lübecker Bucht im Süden bis Holnis in
der Flensburger Förde im Norden eine Kennfarbe gegeben, die Ihnen zum ersten Mal oben auf dieser Karte
begegnet. Diese elf Farben finden Sie im Heft immer wieder. Einerseits ganz unten auf den Seiten, wo alle
Regionen aufgeführt sind, andererseits auch in den Überschriften. So genügt stets nur ein Blick und Sie
wissen, über welche der elf Regionen am jeweiligen Platz berichtet wird.

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
8   Natur & Erlebnis

Weit ist die Lübecker Bucht, der Strand fällt wie hier in Scharbeutz-Haffkrug flach ins Wasser. Gleich dahinter lockt so manche Shoppingpassage

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
   9

Wo man beim Shopping


den Strand im Blick hat
Endlos langer, feinsandiger Strand und
Uferpromenaden bester Qualität, das
allein macht die Lübecker Bucht schon
sehenswert. Aber sie bietet noch mehr
und ist deshalb einzigartig: Da sind die
großen Fährschiffe, die sich von und nach
Travemünde durch die Kulisse schieben.
Und da sind die Einkaufsmeilen gleich hinter
den Promenaden, die auch die exklusivsten
Shoppingträume erfüllen können. Ergänzt
von einigen First-Class-Hotels mit
unverbaubarem Blick aufs Meer bietet diese
Region eine unverwechselbare Mischung
aus Natur und Noblesse, aus Badeurlaub
und Boutiqueerlebnis, aus Aktivität und
Ankerplatz für die Seele.
Eine bemerkenswerte Mischung.

TIPPS • Hansa-Park Deutschlands einziger


Erlebnispark am Meer • Travemünde Wo man die
„Passat“ besichtigen kann • Neue Promenade
in Scharbeutz Parcours mit Aussicht auf die
Wasserskianlage • Shoppingmeile Timmendorfer
Strand Exklusive Angebote sind garantiert
Traditionshafen Niendorf Wo Fischkutter ihr
Zuhause haben • Pelzerhaken Surf-City

Lübecker Bucht
Haffkrug  Neustadt i. H.  Niendorf  Pelzerhaken
Scharbeutz Sierksdorf Timmendorfer Strand Travemünde

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
Chillen am Sandstrand in der Ostseelounge in Grömitz mit Blick auf die Seebrücke

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
   11

Wo es Programm für
Jung und Alt gibt
Fußballakademie, Wassersportschule,
Beachvolleyball-Felder, Disc-Golf-Anlage,
wer die Vorzüge des Ostseeferienlands mit
seinen prominenten Badeorten Grömitz,
Kellenhusen und Dahme aufzählt, der
bringt vor allem Sportbegeisterte schnell
ins Schwärmen. Das ganz Besondere:
Auch Müßiggänger profitieren von diesem
Angebot. So entstand etwa in Grömitz eine
besondere Erlebnispromenade, die etliche
Beobachtungsposten eingebaut hat. Man kann
Seglern und Surfern zuschauen und in Dahme
außerdem erleben, wie die Fischer ihre Netze
auslegen.

TIPPS • Seebrücke Kellenhusen 305 Meter, die


einem die Ostsee näher bringen • Tauchglocke
Grömitz Besuch in der Unterwasserwelt
Erlebnispromenade am Grömitzer Yachthafen
600 Meter mit aufregenden Aussichten • Kloster
Cismar Kulturzentrum in mittelalterlichen Gemäuern
Gesundheitszentrum Dahme Entspannung
für Leib und Seele • Lensahn Wo Vergangenheit
auf einem Museumshof lebt
Grube Naturparadies Gruber See

OSTSEEFERIENLAND
Dahme  Grömitz  Grube  Kellenhusen Lensahn

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
Segeln im Grünen, das ist ein besonderer Reiz, wie hier, in Bosau am Plöner See

Holsteinische Schweiz
Bad Malente  Bad Segeberg  Bosau Eutin  Plön  Preetz

Wo eine Landschaft für Genießer wartet


Sie ist eine Komposition aus besten Zutaten: sanfte Hügel, buchtenreiche Seen, Feldhecken, die man hier „Knicks“ nennt, Buchenwälder
und kleine Städte mit großer Vergangenheit. Kein Wunder, dass so viele Menschen von der Holsteinischen Schweiz schwärmen. Und
wenig überraschend, dass dies ein Land voller Stammgäste ist. Wer sich hier einmal von der romantischen Landschaft einfangen
ließ, den lässt sie so schnell nicht wieder los. Das ist schon Kaiser Wilhelm II. und Kaiserin Auguste Viktoria so ergangen. Das
Kaiserpaar war Stammgast in Plön und kaufte 1910 schließlich ein Eiland im See – die Prinzeninsel, die übrigens heute eine Halbinsel ist.

Tipps • Plöner Schloss Herzogliche Paradezimmer • Eutiner Schloss Heimat der Festspiele • Schwentine Ein Fluss lädt zum Paddeln ein
Gut Immenhof Originalschauplatz des großen Films • Bad Segeberg Wo Winnetou zu Hause ist

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Was kommt mit
ins Gepäck?
So ist man für alle Fälle gerüstet
Für unbeschwerten Urlaub sorgt man am besten vor: schon beim Packen zu Hause. Nicht nur,
weil dann schon die erste Ferienfreude aufkommt, sondern auch, um alle Möglichkeiten, die der
Urlaubsort bietet, tatsächlich ausnutzen zu können. Denn manches lässt sich nur erleben, wenn
man richtig ausgerüstet ist. Und nicht alles lässt sich vor Ort noch arrangieren.

Spiele  Wir dürfen es nicht


Sonnenschutz  Sonne ist toll und verschweigen: Ab und zu ist der
je mehr, desto besser ..., wenn’s nicht mit ei- Himmel eben grau und es regnet.
nem Sonnenbrand endet. Da ist man besser Dann holt man am besten die
gut behütet. Spiele aus dem Koffer.

Apotheke  Wir wollen es nicht


hoffen, aber es kann immer mal ein
Malheur geschehen. Gut, wenn man
dann die Reise-Apotheke mit einem
anständigen Pflaster schnell
zur Hand hat.
Federball  Am Strand,
vorm Ferienhaus, auf der
Wiese am See, Federball
spielen bringt überall
Freude.

Ball  Der Klassiker für


Spiel und Spaß lässt sich natürlich
Surfbrett  Wer aufs Wasser will, nirgendwo leihen. Deshalb gehört ein
weil es ihm Spaß macht, sich mit Ball mit ins Gepäck.
Wind und Wellen zu messen, der
bringt am besten sein eigenes
Equipment mit.
Skateboard  Das rasende
Brett kann auf so manchem Fahrradweg
Sonnenmilch  Zugegeben, man kann sie auch vor eine tolle Rolle spielen – vorausgesetzt
Ort kaufen, aber wenn man „seine“ Sonnenmilch haben man hat es eingepackt.
möchte, packt man sie besser ein.

Hund  Ob Bello oder Fiffi, für die Vierbeiner ist im Urlaub


viel Platz. Schließlich gibt es fast überall Hundestrände.

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
14

Wo Naturparadiese die Küste


kennzeichnen
Ursprünglich ist diese Landschaft, mit dem
Meer auf besondere Weise verbunden.
Das vielleicht interessanteste Beispiel ist
Graswarder, ein unter Naturschutz stehender
Teil der Halbinsel Warder. Sie ist Heimat von
Grau- und Brandgänsen, von Säbelschnäblern
und Austernfischern. Gleich gegenüber liegt
Heiligenhafen mit seinem geschäftigen Hafen
und seinem bunten Urlaubsangebot – ein
Hauptort der vorgelagerten Halbinsel. Ein
reizvoller Kontrast. Nicht minder interessant
sind auch die anderen Orte dieser Region. Ob
Großenbrode, Oldenburg i.H. oder Heringsdorf –
einen Besuch lohnen alle.

TIPPS • Großenbrode & Neukirchen • Ungestörte


Campingfreuden • Graswarder Ein Naturschutzgebiet,
das immer weiter wächst • Aktiv-Hus Heiligenhafens
Wellnessparadies • Yachthafen Heiligenhafen
Wassersportzentrum auch für Seh-Leute
Oldenburg i.H. Museumshof Oldenburger Wall

Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land


GroSSenbrode  Heiligenhafen  Heringsdorf  Neukirchen  Oldenburg i. H .

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Graswarder ist eine ganz besondere Halbinsel: Heimat weniger Menschen, aber zahlloser Vögel

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
16   Natur & Erlebnis

Vor dem Rapsfeld erhebt sich der Leuchtturm Staberhuk als Orientierung für die Schifffahrt im Fehmarnsund

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
   17

Wo die Sonne eine


ganze Insel verwöhnt
Manch ein Insulaner nennt sein Eiland das
„Hawaii des Nordens“. Und dafür gibt es
einen guten Grund: Fehmarn ist der Platz
in Deutschland, über dem die Sonne am
längsten strahlt. Mehr als 220 Stunden
scheint sie über der 78 Kilometer langen
Küste und verwöhnt die Strandurlauber in
allen vier Himmelsrichtungen. Dass sich da
ein besonders vielseitiges Urlaubsangebot
entwickeln konnte, ist nicht überraschend.
Kite-Surfen, Segeln, Baden, Shoppen,
Wellness und ganz viel Unterhaltung
gehören auf Fehmarn zum Programm.

TIPPS • Erlebnishafen Burgstaaken Bummeln


zwischen Kais und Kuttern • Innenstadt von
Burg Gemütlich Shoppen in der Inselhauptstadt
Meereszentrum Besuch beim größten
Haifischbecken Deutschlands • Puttgarden
In 45 Minuten mit der Fähre nach Dänemark

Fehmarn
Burg  Lemkenhafen  Orth  Puttgarden

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
Typische Buhnenlandschaft in der Hohwachter Bucht

Hohwachter Bucht
Hohenfelde  Hohwacht  Lütjenburg  Panker  Sehlendorfer Strand  Weissenhäuser Strand

Wo man Strände für die ganze Familie findet


Gewiss, die Ostseeküste gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen in Deutschland – und dennoch gibt es einsame Strände und
versteckte Buchten. Vorm hohen Ufer der Hohwachter Bucht findet jeder „seinen“ Strand – das stille romantische Fleckchen,
aber auch das quirlige, bunte Strandleben. Und dann reizt natürlich das attraktive Hinterland mit dem großen Selenter See, mit
Herrenhäusern, Naturschutzgebieten und nostalgischen Dörfern ...

TIPPS • Obsthof Manthey Wo die Natur bestens schmeckt • Eselpark Nessendorf Hier gibt es die I-ah-Meisterschaften • Selenter See Destillerie
Gottesgabe • Genueser Schiff Ein Hotel zum Ausschlafen • Abenteuer Dschungelland Tropisches Kinderparadies am Weissenhäuser Strand

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Ein stilles Land und doch voller Reize: Die Probstei ist ein Ziel, das die Insider seit langem lieben

PROBSTEI
Laboe  Probstei  Schönberg  Stein  Wendtorf

Wo die Landschaft besonders ursprünglich ist


Vielleicht sind die bäuerlichen Korntage, die alljährlich einen ganzen Monat lang den Sommer bestimmen,
das typischste Ereignis der Probstei. Denn die Region zwischen Schönberg und Wendtorf ist bis heute wohl
am engsten der Tradition verpflichtet: Sie ist Bauern- und Fischerland. Das ist für Urlauber von besonderem
Reiz. Ein idealer Platz für Skater und Radler, aber auch ein guter Ort für Strandurlauber.

TIPPS • Kalifornien & Brasilien Strände mit exotischen Namen • Museumsbahn Mit Dampfloks auf Reisen gehen
Schönberger Strand Fischbrötchen in Riesenauswahl • Laboe Marine Ehrenmal

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
Das Tor zur Schlei. Hier, in Schleimünde, beginnt der 42 Kilometer lange Salzwasserarm

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
   21

Wo das Salzwasser weit ins


Land hineinreicht
Ganze 42 Kilometer ist er lang, der einzige
echte Fjord Deutschlands. Aber nicht allein
das macht die Schlei einzigartig. Sie ist
zugleich ein Wasserweg in beschauliche,
unverbrauchte Landschaften. Romantische
Schleidörfer gilt es ebenso zu entdecken wie
die Heringsstadt Kappeln, Schleswig ganz am
Ende des Fjords, und Arnis, die kleinste Stadt
Deutschlands. Zweifellos eine Welt für sich,
in der Bootsbauer, Fischer und Urlaubsgäste
in behaglicher Symbiose zusammenleben.
Wer sich ihr nähert, sollte vielleicht mit einem
guten Stück hausgemachter Torte in einem der
Traditionsgasthäuser im Land an der Schlei
beginnen.

TIPPS • Haithabu Wo die alten Wikinger zu


Hause waren • Fischerdorf Maasholm Spannende
Informationen im Naturerlebniszentrum • Schloss
Gottorf Barockbau voller Kulturgeschichte
Geltinger Birk Konik-Wildpferde • Damp
Wellnessparadies • Lindaunis Heimat der TV-Serie
„Der Landarzt“

Ostseefjord Schlei
Damp  Geltinger Bucht  HasselberG-kieholm  Kappeln  Schleidörfer  Schleswig 
Steinbergkirche  Süderbrarup

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
Klar, sachlich und doch so romantisch:
Das Glücksburger Wasserschloss ist überregional beliebt

Flensburg Fjord
Glücksburg  Langballig

Norden mit skandinavischem Flair


Wenn sich hier in den Alltag plötzlich ein paar dänische Wörter mischen, ist das ganz normal. Denn Dänemark ist ganz nah – schon
die andere Seite der lang gestreckten Bucht gehört zum nachbarschaftlichen Königreich. Und auf der deutschen Seite leben viele
Menschen mit dänischen Wurzeln und pflegen ihre Landessprache. Der nördlichste Teil des Landes hat aber noch mehr zu bieten:
Angelplätze für Dorsch und Meerforellen, Reiterurlaub, Golf, Sommerkonzerte und ganz viel Wellness.

TIPPS • Glücksburger Schloss Schneeweißer Renaissancepalast • Holnis Landzunge für Ruhesuchende


Ochseninseln Besuch beim dänischen Nachbarn • Langballigau Startplatz der Ausflugsschiffe • Angeln Landschaftsmuseum Unewatt

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Was kann zu
Hause bleiben?
Was sich am Urlaubsort besorgen lässt
Man kennt das ja: Irgendwann sind die Koffer gepackt und bereitgestellt. Und dann trägt man
alles zum Auto oder zum Zug – nicht, ohne sich über das Gewicht zu beklagen, mit dem man sich
abrackert. Es war ja vorauszusehen, weil allen immer mehr einfiel, was unbedingt mitzunehmen
sei. Dabei muss längst nicht alles ins Gepäck. Vieles lässt sich auch am Urlaubsort beschaffen
oder organisieren.

Angelrute  Wem der Sinn nach selbst


gefangenem Fisch steht, bitteschön: Es
gibt jede Menge gute Angelreviere. Die
Fahrrad  Der Drahtesel ist manchem Ausrüstung dazu lässt sich auch leihen
ein treuer Begleiter. Trotzdem kann er zu (z. B. in der Holsteinischen Schweiz).
Hause bleiben. Für wenig Geld gibt es
überall gute Leihräder (zu mieten in
jedem größeren Ort).

Disc-Golf  Ein Trendsport, der nicht mit


Bällen, sondern mit einer Art Frisbee-Scheiben
gespielt wird. Natürlich ist das flotte Spiel an der
Ostsee vorrätig (spielbar z. B. in Kellenhusen).
Telefon  Nicht dass Sie denken, man
sollte auf das Handy verzichten. Wer mag
das schon ...? Aber den Alltagsstress kann
man getrost zu Hause lassen.

Boule  Kaum ein Spiel bringt Muße


und Spannung so gut zusammen wie
Boule. An den Kugeln lässt sich die eigene
Geschicklichkeit gut messen (spielbar
z. B. in Hohwacht).

Angelboot  Wer den Fischen nachstellen


oder einfach nur aufs Wasser möchte, der kann
unbeschwert anreisen. Denn Boote lassen sich
leihen (zu mieten z. B. in Plön).
Strandkorb  Komfort am Ostseesaum, das versprechen
Strandkörbe mit Recht. Gut, dass sie überall zu haben
sind (zu mieten an den meisten Stränden).

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
Viel benutztes Fahrwasser: die Kieler Förde

Kieler Förde Heikendorf  Strande

Wo man vor der Kulisse großer Pötte badet


Wenn allmorgendlich die riesigen Fähren aus Norwegen und Schweden einlaufen, können Badegäste mit einer
Extra-Portion Wellengang rechnen. Den liefert aber auch so manches Frachtschiff auf dem Weg vom oder zum
Nord-Ostsee-Kanal, wenn es die 17 Kilometer lange, schmale Förde passiert. Sie ist ein Paradies für Segler und
ein Magnet für die Urlauber, die maritime Atmosphäre in den großzügigen Yachthäfen genießen wollen.

TIPPS • Heikendorf & Strande Wo weiße Strände und einsame Buchten locken
Kiel Maritime Großveranstaltungen am Hafen • Yachthafen Baltic Bay Exklusives Segel-Feeling

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Eckernfördes Hafen liegt direkt in der Stadt

Eckernförder Bucht Eckernförde  Schwedeneck

Wo sich Fischer und Urlauber treffen


Von Steilufern begleitet dringt die Ostsee bis ins Zentrum der zauberhaften Stadt Eckernförde vor. Hier ist Platz
für jeden: für Wanderer und Camper, für Sportbootfahrer, Aktivurlauber – und für Fischer. Dass die Fischerei
im Eckernförder Hafen in guter Eintracht mit den Touristen lebt, ist das ganz Besondere dieser Bucht.
Frischen Räucherfisch gibt es deshalb natürlich auch.

TIPPS • Ostsee Info-Center Alles über das Meer erfahren


Naturpark Hüttener Berge Kulturlandschaft mit Wind- und Wassermühlen • Hafen Eckernförde Frischeren Fisch gibt es wohl nirgends

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
Wasser
& Wege

Wie Seebrücken glücklich machen


Die Wege über den Wellen sind bei vielen Strandurlaubern besonders beliebt

Das „Ja“-Wort, das Nezaket Senkaya ihrem Mann Baris Arslan gab, zuletzt dank Frau Kohlert. Die hat das Zeremoniell 1 a gemacht. Nicht
wurde von sanftem Plätschern begleitet. Denn die Ostsee war nah, nur steif und förmlich, sondern richtig amüsant. Sie hat sogar ein paar
ein paar Meter unter ihren Füßen. Über ihnen ein weißes Pagodenzelt Worte Türkisch gesprochen”, schwärmt die Braut noch Wochen später.
und vor ihnen Bürgermeisterin Ingelore Kohlert. Ort der Handlung: die Trauungen auf der Seebrücke – für Kellenhusens Bürgermeisterin
Seebrücke Kellenhusen. Ein ungewöhnlicher Platz für eine Hochzeit, Ingelore Kohlert gehören sie quasi zum Alltag. „Es kommen Paare aus
„aber ein besonders schöner”, wie Nezaket Arslan, geborene Senkaya, der ganzen Bundesrepublik, um auf der Seebrücke den Bund fürs Leben
feststellt. Der große Tag der beiden war sorgsam vorbereitet. Dutzende einzugehen“, sagt sie. Dafür hat sie extra einen Kurs absolviert. „Ich bin
Luftballons mit Glückwunschkarten entschwebten, Tauben stiegen seitdem ehrenamtliche Standesbeamtin.“ Wer sich zur Zeremonie beim
auf und machten sich auf den Rückweg in den heimatlichen Schlag in übergeordneten Standesamt Grömitz anmeldet, der kann mit Ingelore
Neumünster. Und das frisch getraute Paar war restlos glücklich. „Nicht Kohlert auf viel Erfahrung zählen. „Einmal hat der Sturm sogar das Zelt

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostseeland Fehmarn
Wasser & Wege   27

Der Weg übers Wasser fasziniert viele Menschen. Deshalb ist die Zahl der Seebrücken an der Ost-
seeküste Schleswig-Holsteins im Laufe der Jahre ebenso weiter gewachsen wie die Events, die auf
ihnen stattfinden. Ob Hochzeit, Konzert oder Gottesdienst – alles ist möglich.
Hier die Seebrücken von Scharbeutz (linke Seite und rechts unten),
Kellenhusen (links unten, links oben, rechts oben) und Dahme (rechts Mitte)

fort geblasen. Das hat die Feier natürlich ein wenig Heute sind die meisten von ihnen noch immer An-
beeinträchtigt.“ Aber sie hat die Sache dennoch im
Ursprünglich legestege, aber ihre eigentliche Bedeutung ist längst
Griff behalten. Und seither baut die Gemeinde für waren sie vor allem eine andere. Sie laden zum Spaziergang ein. Und
jede Trauung dieses Pagodenzelt auf. „Das ist wind- Anlegestege der ist in der Tat faszinierend. Nirgendwo ist man
stabil“, bemerkt die Bürgermeisterin und zählt auch der würzigen Seeluft näher, nirgendwo sonst kann
gleich noch ein paar Höhepunkte ihrer standesamtlichen Tätigkeit auf. man die Kulisse des eigenen Urlaubsorts so umfassend und ungestört
„Wir hatten schon mal eine Trauung im Westernstil. Die Hochzeit von betrachten. Seebrücken sind ein Eldorado für Angler und Sonnenba-
Arslans war auch so ein Höhepunkt.” Nur eines hat sie noch nicht erlebt. der, lohnendes Ziel für einen Familienausflug, ein Paradies für einen
„Nein“ hat noch nie jemand hier gesagt. Ingelore Kohlert: „Ich hoffe, versonnenen Abend zu Zweit, zum Entspannen, Fläzen und Baden.
das bleibt so.“ Unter www.traudich-in-sh.de finden sich weiterführende Dass Seebrücken, die wie Eintrittspforten in die Ostsee wirken, ange-
Infos zum Thema „Heiraten“. Auf www.ostsee-schleswig-holstein.de sichts ihrer Freizeitqualität Aushängeschilder ihrer zugehörigen Orte
lässt sich schnell und einfach das PDF „Ungewöhnliche Standesämter” sind, liegt auf der Hand. Dass man solch einen oft mehrere hundert
herunterladen. Meter langen Steg auch noch mit zusätzlichen Attraktionen versieht,
Seebrücken sind beliebt beim Publikum. Und jeder Badeort, der einen ebenso. Das kann so weit gehen, dass die Fachleute von einer „Alle
solchen Steg in eine vermeintliche Unendlichkeit besitzt, ist aus gutem Wetter“-Qualität sprechen – wenn Gastronomie und Freizeitangebote
Grund stolz darauf – ob Schönberger Strand, Niendorf, Timmendorfer dafür sorgen, dass die Brücke auch dann Besucher anlockt, wenn das
Strand oder eben Kellenhusen. Auch der lange Pier von Dahme übt Wetter mal weniger freundlich ist. Oft ist das noch eine Vision. Aber
eine solche Faszination aus. Weil der Weg über die Wellen so beliebt doch eine, mit der sich die Gemeindeväter an der Ostseeküste schon
ist, haben Seebrücken bis in die heutige Zeit überlebt. Ursprünglich ernsthaft auseinandersetzen. Zum Thema Seebrücken wird in aller-
waren sie vor allem Anlegestege und wurden vornehmlich dort gebaut, nächster Zukunft noch eine ganze Menge zu berichten sein ...
wo das Küstengewässer so flach war, dass die Schiffe nicht näher an
den Ufersaum navigieren konnten. Mehr Infos im Strandfinder unter www.ostsee-strandfinder.de l
Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
28   Wasser & Wege

Scharbeutz Haffkrug

Ziel für aktive Urlauber Ort mit Atmosphäre


Scharbeutz hat im Lauf der letzten Jahre einen positiven Imagewechsel Frischer Fisch? Selbstverständlich. Maritime Atmosphäre? Aber klar.
erlebt und damit eine neue Lässigkeit gelernt. Der komplett umge- Immerhin ist Haffkrug, das älteste Seebad in der Lübecker Bucht, einst
baute Strandbereich lädt zum Schlendern und Unterhalten werden ein reines Fischerdorf gewesen. Das wirkt bis heute nach. Viel Reet,
ein. Eingebettet in die neue Promenade sind viele windgeschützte viel Ursprüngliches, man merkt dem Ort seine Vergangenheit an. Und
Sitzgelegenheiten, Lounges und Verweilecken. Aber auch der Aktive natürlich sind die Gäste auch vom Strand begeistert. Er ist steinlos, sehr
wird in Scharbeutz gefordert: Ein Fitnessparcours, die beliebte Dünen- fein und weiß, das Wasser klar und einladend. Dass zum Urlaubsglück
golfanlage und die Wasserski-Anlage direkt neben der Seebrücke laden in Haffkrug auch ein Fischessen gehört, verwundert einen bei all den
zu einer Herausforderung. Seit 2010 bietet Scharbeutz mit seinen Voraussetzungen nicht mehr. Und zum Nachtisch? Wie wäre es mit
Themenstränden jedem Gast ein geeignetes Plätzchen. einem Spaziergang auf die Haffkruger Seebrücke.

Mehr Infos unter www.scharbeutz.de Mehr Infos unter www.scharbeutz.de

Auf einer Seilbahn in der Ostsee gleiten, das kann man in


Scharbeutz, Haffkrug liefert Fischer-Atmosphäre und
Großenbrode sehr viel Ruhe

Großenbrode und Holsteiner Ostsee Land

Ostsee Pur
Wer Großenbrode und das Holsteiner Ostsee Land anfährt, ist mitten
im Urlaubsidyll auf der Sonnenhalbinsel Wagrien. Von der verwun-
schenen Reetdachkate auf dem Land bis zum eleganten Hotel am Meer
ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei. Fernab des All-
tags atmet man frische Luft und erhält beste Voraussetzungen, Körper
und Geist auf Urlaub einzustimmen. Dazu locken weitläufige Strände,
hügelige Landschaften und kulturelle Sehenswürdigkeiten.

Mehr Infos unter www.ostsee-pur.info, www.grossenbrode.de


und www.holsteiner-ostsee-land.de

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Wasser & Wege   29

Heiligenhafen

Ab aufs Wasser und ganz aktiv

Das zweite Zuhause auf dem Wasser: die Marina Heiligenhafen (oben)
Macht Lust auf Erlebnis, Bewegung und Wellness: das „Aktiv-Hus“ (unten)

Direkt an der Ostsee, nur 10 km vor der Insel Fehmarn, liegt Heiligen- ein Spielplatz für Minimatrosen sind nur einige Punkte des Leistungs-
hafen. Mit ihrer über 700-jährigen Seefahrt- und Fischereitradition geht umfangs. Ausschlaggebend fürs Festmachen ist bei den Seglern aber
die kleine Stadt sehr zielstrebig in die Moderne. die schöne Atmosphäre und eines der besten
Die neue Erlebnispromenade lädt zum Flanieren Segelreviere direkt vor der „Haustür“. Für
ein. Einzigartig ist Heiligenhafens „Graswarder“, spannende Regatten und Events ist Heiligenha-
eine Halbinsel, die unter Naturschutz steht und fen bekannt, so messen sich zur Super Sail im
auf der man zum Beispiel Gänsesäger oder Kor- Rahmen der Fehmarn-Rund-Regatta hunderte
morane hautnah beobachten kann. Wer das von Seglern auf dem Wasser – und auf dem
Fernglas dabei hat, erspäht Ausflugsschiffe und Land wird anschließend kräftig gefeiert. Nicht-
Traditionssegler, denn der Hafen liegt direkt Segler sind immer gern gesehen, gemeinsames
gegenüber, ganz geschützt vom „Graswarder“. Erleben zählt. Die Anfänger lernen von den
Wirklich noch ein Hafen voller Leben. Heiligenhafener Profis Tricks und Kniffe, was
Wenn die Fischer morgens mit ihren Kuttern ankommen, kann man für die weitere „Wassersportkarriere“ Gold wert sein kann. Wer mit
sogleich fangfrischen Fisch erstehen. Seinen Lieblingsfisch erschmeckt seiner Familie in Heiligenhafen festmacht, findet im „Aktiv-Hus“ des
man in einem der kleinen Restaurants, und zu einer spannenden Hafen- Ferien-Parks eine Freizeitwelt mit Beachsportarena, Meerwasser-
führung gehört natürlich auch ein leckeres Fischbrötchen. Schwimmbecken und exklusivem Spa-Bereich. Dazu erleben die
Des Fischers Freund ist sein Kutter, des Seglers Freund ist sein Boot. Kleinen in der „Schatzinsel“ spannende Abenteuer. Das „Aktiv-Hus“ ist
Nur wenige Schritte sind es vom Hafen zur 5-Sterne-Marina, dem an der Ostsee die richtige Adresse, wenn die Sonne mal ein paar Tage
zweiten Zuhause für so manchen Wassersportler. 1.000 Liegeplätze Urlaub nimmt.
machen sie zur zweitgrößten in Schleswig-Holstein und ihr Service
spricht für sich: Überdachte Grillplätze, moderne Sanitärgebäude und Mehr Infos unter www.heiligenhafen-touristik.de

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
30   Wasser & Wege

Damp

Die Wohlfühl-Destination
Wenn sich ein Ort durch die Kombination aus Wellness, Gesundheit,
Wind und Wasser schon frühzeitig einen Namen gemacht hat, dann ist
das Damp. Auf der Spitze der Halbinsel Schwansen gelegen, liegt das
faszinierende Meer wie auf einem Präsentierteller vor den Urlaubern.
Wer diesen Logenplatz genießen möchte, kann sich zwischen komfor-
tablen Hotelzimmern oder attraktiven Ferienhäusern und -wohnungen
entscheiden. Damit erschließen sich die Gäste zugleich ein höchst
interessantes Sport-, Wellness- und Freizeitangebot. Da lockt etwa das
Vital Centrum Damp mit seinem Fitness Park, seinem Thalasso Centrum
und seiner ungewöhnlich großzügigen Sauna-Landschaft ebenso wie
das subtropische Badeparadies Aqua Tropicana mit 29 Grad Wassertem-
peratur, einer 70 Meter langen Superrutsche, mit Wasserfall, Whirlpool
und Babybecken. Sinnvoll ergänzt wird das von einer höchst vielseiti-
gen Gastronomie, die von dem Strandbistro bis zum Vital-Restaurant
reicht.
Wer einen Damp-Urlaub gebucht hat, merkt sehr bald, dass hier ein
modernes Konzept umgesetzt wurde, das sowohl mit Gesundheits- als
auch mit Aktivangeboten ideal zugeschnitten ist. Ob Anfänger, Wieder-
einsteiger oder Freizeitsportler, alle finden hier das ihren Leistungen
angemessene Programm vor. Das alles macht Damp zu einem idealen
Ziel sowohl für Aktivurlauber als auch für Familien.

Mehr Infos unter www.damp-urlaub.de Damp ist eine erste Adresse im Wellness- und Gesundheitstourismus

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Wasser & Wege   31

Gewinnen Sie mit Fischer Owe ...


Moin,

ich heiß‘ Owe. Eigentlich Uwe, aber alles Gute fängt mit
‘nem „O“ an – wie die Ostsee! Ich kenn‘ mich aus hier – im
Hafen, am Strand und auf dem Land. Deshalb bin ich auch
Ostsee-Botschafter von Schleswig-Holstein – inoffiziell,
aber dafür mit Leidenschaft. Und vielleicht bin ich auch Ihr
Glücksbringer. Denn ich hab‘ Ihnen eine Chance auf ein
langes Ostsee-Wochenende mitgebracht. Machen Sie
einfach mit bei unserem Gewinnspiel !

Besuchen Sie Fischer Owe mobil und scannen Sie


einfach den Code mit dem QR-Reader Ihres Handys
(Verbindungskosten gemäß Mobilfunkvertrag)

Hier treffen Sie Fischer Owe:


• Auf der Internetseite www.ostsee-schleswig-holstein.de. Da führt er Sie durch
spannende Themen.
• Im Fischkalender. Das ist ja quasi seine Heimat. Immer, wenn er ein richtig
schönes Stück Ostseefisch auf seinem Teller hat, ist er richtig zufrieden.
www.ostsee-fischkalender.de
• Auf Twitter. „Fischer Owe“ wartet mit witzigen Statements zu seiner Heimat und
seinem Leben auf.

...ein Ostsee-Wochenende für die ganze Familie


Haben Sie Lust auf ein verlängertes Wochenende in Eckernförde? Teilnahmebedingungen
Von Donnerstag bis Sonntag im gemütlichen Drei-Sterne-Hotel Teilnahmeschluss ist der 31. August 2011. Die Verlosung wird im September 2011 vorgenom-
men und der Gewinner schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine
„Seegarten˝? Dann machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel. Sie Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Teilnahme ab 18 Jahren. Ausgenommen sind
müssen nur die nachfolgende Frage richtig beantworten. Mitarbeiter des Ostsee-Holstein-Tourismus e. V. und Mitarbeiter dieses Magazins.

Name, Vorname
Magazin-Gewinnspielfrage:
„Woher kommen die Kieler Sprotten?“* Straße, Hausnummer

 aus Kappeln PLZ, Wohnort


 aus Eckernförde
 aus Kiel E-Mail

Einfach richtig ankreuzen, Adresse ausfüllen und per Post, Fax oder optional E-Mail senden an:
Ihr Gewinnpaket
• Ein Aufenthalt im Hotel „Seegarten“, Eckernförde, inkl. Frühstück Ostsee-Information, Op de Eck 8, 24972 Steinberghaff
von Donnerstag bis Sonntag für zwei Erwachsene und zwei Kinder Fax: 01805-70 07 09, E-Mail: info@ostsee-sh.de
in der Zeit von Mitte September 2011 bis Mitte Juni 2012  Ja, schicken Sie mir künftig die nächsten Ausgaben des ostsee* Magazins kostenfrei
• Einmalig freier Eintritt ins Meerwasserwellenbad Eckernförde mit vielen Reiseideen und Informationen zu.
• Einmalig freier Eintritt ins Ostsee Info-Center Eckernförde  Ja, senden Sie mir den kostenlosen ostsee*-Newsletter mit tollen Ausflugs-
und Veranstaltungstipps per E-Mail.
Infos zum Gewinn und zum Ort Eckernförde  Einverständniserklärung: Ich bin damit einverstanden, dass meine personen-
Eckernförde Touristik & Marketing GmbH, www.ostseebad-eckernfoerde.de, bezogenen Daten vom Ostsee-Holstein-Tourismus e. V. gespeichert und von ihm
info@ostseebad-eckernfoerde.de, Tel.: 04351/717 90 und von Partnerunternehmen für Marketingzwecke genutzt werden. Ich kann
mein Einverständnis zur Datennutzung beim Ostsee-Holstein-Tourismus e. V.
jederzeit schriftlich widerrufen.
* Die richtige Antwort finden Sie in diesem Magazin.

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
32   Wasser & Wege

Neustadt i. H.

Zwischen Segel und Geschichte(n)

Seit Robby Naish sein Testcenter 2008 in Pelzerhaken eröffnet hat, ist das Ostseebad zum
Eldorado für Wassersportler geworden

Wenn Robby Naish ein Testcenter an einer Küste eröffnet, dann ist das Klaus Störtebeker wusste die geschützte Lage für sich und seine Beute
wie eine Auszeichnung zu werten. Denn Naish, Ex-Windsurf-Weltmeis- zu schätzen. Das lockt noch heute junge und jung gebliebene Gäste an,
ter aus Hawaii, stellt ausgesprochen hohe Ansprüche an die natürlichen die darüber hinaus bei Neustadt i.H. einen der wenigen Südstrände an
Voraussetzungen – in der so genannten „Surf der deutschen Ostseeküste vorfinden. Ein
City“ in Pelzerhaken wurde er seinerzeit fün- großer Reiz liegt übrigens in der Kombination
dig und richtete dort das Naish Pro Center ein. aus städtischem Leben und Badeurlaub.
Es bietet neben Kite-, Surf- und Segelschulung Der Hafen, wichtiges Tor in die Baltischen
auch viel Test- und Leihmaterial an. Veranstal- Staaten, wurde durch verschiedene Marinas
tet von Europas größtem Windsurf-Magazin eines der bedeutendsten Segelzentren an der
findet über Christi Himmelfahrt das jährliche schleswig-holsteinischen Ostseeküste. Dazu
Surf Festival mit weit über 10.000 Surf-Fans kommen eine kleine Fischereiflotte, moderne
statt. Neustes Equipment, internationale Stars Bootswerften und die „Traumschiff“-Reederei
der Szene und viel Musik machen das Festival Deilmann. Neustadt i.H. ist seit mehr als zehn
zu einem Mega-Event. Jahren auch Kulisse der beliebten ZDF-Fern-
Pelzerhaken, neben dem gemütlichen Fischerdorf Rettin das zweite sehserie „Küstenwache“. In jedem Jahr nutzen viele tausend Fans die
Strandbad der Ostseestadt Neustadt i.H., ist daher unter Wassersport- Möglichkeit, „ihren“ Stars nahe zu sein. Sie sind besonders am Studio 1
lern immer eine gute Adresse. Auch, weil hier Stand-up-Paddling, eine interessiert, einer einmaligen Ausstellung, die der Neustädter „Fanclub
Art Ganzkörpertraining, angeboten wird, bei dem man aufrecht auf Küstenwache“ mit Originalrequisiten organisiert.
einem Surfbrett steht und mit einem Paddel für Antrieb sorgt. Neuer- Auch das alltägliche Leben in Neustadt i.H. ist bunt und liebens-
dings lässt sich die Szene von zu Hause aus beobachten – dank einer wert. Eine herausragende Rolle spielt der quirlige Marktplatz – er ist
um 360 Grad schwenkbaren Livewebcam. beliebter Veranstaltungsort und dienstags und freitags wöchentlicher
Neustadt i.H. setzt zudem auf Tradition. Denn die Stadt ist geschichts- Schauplatz eines attraktiven Wochenmarkts.
trächtig. 1244 wurde sie vom Grafen Adolf IV. gegründet. Schon damals
galt die Lage zwischen Wasser und Wald als bevorzugt. Selbst Seeräuber Mehr Infos unter www.neustadt-holstein.de

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Wasser & Wege   33

Hohwachter Bucht

Urlaubsland mit vielen Facetten

Modern und dennoch bodenständig, so präsentiert sich die Hohwachter Bucht.


Oben die Veranstaltungsplattform „Flunder“, unten der Leuchtturm Neuland

Kein Haus im Ort ist höher als die Bäume über der berühmten Steilküs- Rathaus und dem ehemaligen Färberhaus, hinter dessen reich verzier-
te – das verdankt Hohwacht einer weitsichtigen Entscheidung seiner ter Tür heute das Standesamt untergebracht ist. Empfehlenswert ist ein
Gemeindeväter, die sich schon früh dem Bauboom der 60er und 70er Besuch des über 100 Jahre alten Bismarckturms, von dessen Spitze der
Jahre widersetzten. Damit blieb dem Ostseebad der Blick weit über die Ostsee reicht. Bei gutem Wetter
Charme des alten Fischerdorfs erhalten. Dennoch er- sind sogar die dänischen Inseln zu erkennen. Genauso
wartet die Gäste ein umfassendes Programm: von der bemerkenswert ist der Nachbau einer typischen Turm-
Reetdachkate am Meer bis zum Luxushotel mit großer hügelburg des Nordens ganz aus Holz. Sie ist in ihrer
Wellnesslandschaft, vom Golfplatz bis zur Boulean- Art einmalig in Deutschland.
lage. Einzigartig sind die ursprünglichen Badehütten Äußerst eindrucksvoll ist eine Besichtigung des Gutes
vor der Promenade ebenso wie die ganz neue unge- Panker. Der über 500 Jahre alte, dreiflügelige Bau,
wöhnliche Veranstaltungsplattform – drei Meter über Wohnsitz des Landgrafens Moritz von Hessen, lockt
der Ostsee, deren Form ihr den maritimen Kosenamen mit Kunstgalerien, zauberhaften kleinen Geschäften,
„Flunder“ eintrug. einer weltberühmten Trakehnerzucht und nicht zuletzt
Hohwacht gab dieser Region seinen Namen. Aber es mit dem 200 Jahre alten Wirtshaus „Ole Liese“, dessen
gibt noch etliche andere Orte, die für Touristen von Küche schon so manchen Gourmet begeistert hat. Der
besonderem Interesse sind. Da sind zum Beispiel Beh- Ort Panker selbst ist angesichts der zahlreichen Feri-
rensdorf und Hohenfelde. Beide sind ideale Ziele für enwohnungen als Urlaubsplatz bestens geeignet.
Reitfreunde, Bauernhof-Fans und Camping-Enthusiasten. Behrensdorf Bleibt schließlich noch Blekendorf: Kutschfahrten, Reitausflüge,
begeistert seine Gäste zusätzlich mit einem Naturschutzgebiet am „Klei- Fahrrad- oder Wandertouren bieten sich hier an. Und dazu lockt der
nen Binnensee“ und Salzwiesen, der Heimat vieler vom Aussterben be- Sehlendorfer Strand an der Ostsee – er ist besonders bei Familien mit
drohter Vögel. In Hohenfelde lassen sich frei laufende Strauße und ihr Kindern beliebt, weil der Strand besonders flach abfällt und die Sonne
goldiger Nachwuchs bestaunen. das Badewasser rasch erwärmt.
Immer einen Besuch wert ist aber auch die 800 Jahre alte Stadt Lüt-
jenburg mit ihrem attraktiven, historischen Marktplatz, dem barocken Mehr Infos unter www.hohwachterbucht.de

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
34   Wasser & Wege

Sierksdorf: ein ganz besonderes Stück Ostseeküste Ursprünglichkeit kennzeichnet die Küstenpartie bei Strande

Sierksdorf Strande

Ruhe und Aktivitäten Bei der Gelassenheit


dicht beieinander zu Besuch
Ein echter Fischerort voller Romantik, das ist Sierksdorf. Wer hier die Der Ort ist quasi das Begrüßungskomitee für die Kieler Förde. Denn
Ostsee erlebt, der kann sie ganz ohne Stress und Eile genießen – ein Strande, das beschauliche Seebad auf der Halbinsel Dänischer Wohld,
Hauch Nostalgie inklusive. liegt genau dort, wo das Ufer des Meeresarmes mündet. Zur Kulisse
Muße ist das Sierksdorfer Zauberwort. Und dazu hat der Ort viel zu der großen Schiffe, die hier Richtung Nord-Ostsee-Kanal vorüberzie-
bieten: einen wunderschönen Blick über das Meer, einen Sandstrand, hen, passt das maritime Flair des Fischerorts. Doch die große Welt, ihre
der nie überlaufen ist, und eine tolle Steilküste. Hektik und ihr Trubel bleiben vor der Tür.
Der Sommer ist vor allem für Familien da. Sie werden angelockt vom Strandes Stammgäste lieben die Kombination aus Entspannung und Er-
attraktiven Hansa-Park ganz in der Nähe sowie vom Tauch- und Surf- lebnis, die Spaziergänge auf der sechs Kilometer langen Promenade, die
Spaß – ganz nach Belieben. Alle anderen Ferienmonate sind Spazier- bis zum traditionsreichen Aussichtspunkt Leuchtturm Bülk führt. Aus
gängern, Wanderern, Naturliebhabern und Müßiggängern vorbehalten. 25 Metern Höhe gibt er den Blick weit übers Land und Meer frei. Die
Ihnen macht der Ort ein ganz besonderes Versprechen: Bei uns, so Steilküste und der geschäftige Hafen sind ebenso beliebt. Hier landen
heißt es, vergessen Sie ganz schnell die Hektik des Alltags und finden die Fischer ihren Fang an und verkaufen ihn auch direkt von Bord. Wer
zurück zu dem Wesentlichen – zu sich selbst. Ein verführerisches mag, kann sich die Schätze des Meeres in einem der Restaurants oder
Angebot, das umrahmt wird von den Farben Sierksdorfs, vom Gelb des Strandpavillons geschmackvoll zubereiten lassen. Der Hafen ist auch
Rapses, vom kräftigen Rot des Mohns, von den Blautönen der Ostsee beliebter Ausgangspunkt für Segeltörns, für Ausfahrten zum Hochsee-
und dem satten Grün der Alleen. Das lockte schon vor Jahrzehnten angeln oder zu einer kleinen Fördereise mit dem Fährschiff.
auch Künstler in den Ort. So verbrachte zum Beispiel der Expressionist Zu dieser Idylle zählen natürlich ein schöner Strand und herrliches
Karl Schmidt-Rottluff von 1951 bis 1973 seine Sommermonate hier, wo Meerwasser, das zum Baden, Schwimmen, Surfen und Tauchen einlädt –
er viele seiner Spätwerke schuf. Sierksdorf ist aber auch ein bevorzug- alles in allem ein idealer Platz, dem hektischen Alltag zu entfliehen und
tes Ziel für Hochzeiter. Denn der Ort bietet gleich 4 interessante Plätze norddeutsche Lebensart und Gelassenheit zu genießen.
für Trauungen an. Maritim-romantisch auf dem Fischerplatz direkt am Wer das erleben möchte, der geht am besten beim Wandern, Radfahren
Meer, ländlich-historisch auf Gut Winterhagen, exotisch im Erlebnis- und Reiten auf Entdeckungstour oder entspannt sich auf dem 4 km
park Hansa-Park oder mit traumhaftem Ostseeblick im Haus des Gastes. entfernten 27-Loch-Meistergolfplatz.

Mehr Infos unter www.sierksdorf.de Mehr Infos unter www.strande.de

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Wasser & Wege   35

Ostseeferienland

Neue Wege
und Stege
Abwechslungsreich: Der Grömitzer Südmolensteg (oben links), die berühmte
Seebrücke von Kellenhusen (oben rechts) und die Promenade in Dahme (rechts)
sind ein attraktives Revier für Spaziergänger und Flanierer

Flanieren allein ist Brücken, die viel Über’s Wasser


viel zu wenig Spaß versprechen gehen
Da Promenaden Vorzeigeobjekte sind, hat dies Wer dem Horizont entgegen gehen möchte, der Erst im Jahr 2007 wurde die Grömitzer Pro-
die Ostseebäder Dahme, Grömitz und Kellen- ist auf einer Seebrücke richtig. Im Ostseeferien- menade um die maritime Erlebnispromenade
husen dazu veranlasst, Geld und viele Ideen in land gibt es gleich drei davon: eine in Kellenhu- im Yachthafen erweitert, auf der sich „Seh-
ihren Strandweg zu investieren. sen, die zweite in Grömitz, die dritte in Dahme. Leute“ und Yachties treffen können. Cafés und
Die Kellenhusener haben sie „Lady Prom“ ge- In Grömitz wartet eine Neuheit an der Restaurants machen sie zu einer idealen Platt-
tauft und damit ihre fantasievolle Promenade schleswig-holsteinischen Ostseeküste auf die form fürs Sehen und fürs Gesehenwerden.
geadelt – aus gutem Grund. Wal-Formationen, Gäste: eine Tauchgondel, die ihre Insassen Auf den gemütlichen Bänken und Liegen kann
schlängelnde Wege, kleine Wasserläufe und auf rund 3,5 Meter unter die Meeresober- man getrost eine ausführliche Pause einlegen
Ruhebuchten haben den Weg am Wasser zum fläche entführt. Über Wasser kann man sich und vergnügliche Stunden erleben.
Publikumsliebling gemacht. zwischen einer Tour mit dem Bäderschiff „See- Der neue Südmolensteg, ein rund 400 Meter
Eine gute Figur macht auch die neue Pro- löwe“ oder einem Sun-Downer-Turn auf einem langer Flanierweg entlang der Hafenmole der
menade in Grömitz. Sie wird gesäumt von Traditionssegler entscheiden. großen Marina bis hin zur Hafeneinfahrt, ist
Boutiquen, Restaurants, Bars und Cafés. Der Die Kellenhusener Seebrücke dagegen bietet weit mehr als ein Weg übers Wasser. Er hat
Ostseeblick ist inklusive. Badespaß pur. Dazu sind Erlebnis-Inseln ein- damit das Seebad im Ostseeferienland um
Auch Dahmes Promenade ist ausgesprochen gerichtet. Daneben gibt es eine Relaxing-Zone eine stattliche Attraktion reicher gemacht. Mit
reizvoll. Hier sind es oft noch reetgedeckte mit großen Hängematten. Geht man weiter bis ihm ist gelungen, was andernorts bisher kaum
Shops und Cafés, die den Flaneur ebenso zum Brückenkopf, kann man in Ruhe und mit möglich war: Er schlägt eine Brücke zwischen
reizen wie das neue Sport & Gesundheitszent- viel Platz die Aussicht genießen. Land- und Wasserurlaubern. Beide lassen sich
rum. Zum feinsandigen, fünf Kilometer langen Ruhige Momente und Platz für Muße von der hölzernen Promenade faszinieren.
Strand sind es immer nur ein paar Schritte. verspricht auch die Seebrücke von Dahme.
Mit anderen Worten: Einem entspannten Geschmackvoll in Holz designed ist sie eine
Shoppingbummel steht in keinem der drei der Attraktionen der Promenade. Ostseeblicke
Mehr Infos unter
Badeorte etwas entgegen. Alle drei Promena- bietet Dahme mit seiner Lage „am offenen
www.groemitz.de
den zeichnen sich durch ihre direkte Lage am Meer“ aber auch vom Ufer aus. Zudem lockt www.yachthafen-groemitz.de
Strand und den ungehinderten Meerblick aus. ein weiterer Badesteg bei den Campingplätzen. www.ostseeferienland.de

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
36   Wasser & Wege

Die Yachthäfen Fehmarns werden von Seglern gerne angesteuert

Fehmarn

An der Segler-Insel
vor Anker gehen
Vier gut ausgestattete Häfen machen Fehmarn zu einem Seglerpara-
dies, das sich kaum toppen lässt. Dass die Sonneninsel außerdem mit
einem gewaltigen Freizeitangebot aufwartet, macht die Destination
doppelt interessant. Von der Kart-Bahn über den Golfplatz bis zur
Bade- & Erlebniswelt Fehmare ist alles vorhanden.

Burgtiefe Gut geschützt im Burger Binnensee ist dieser Hafen einer


der sichersten überhaupt. Mit einer Wassertiefe von 3 Metern und
großzügigen Abständen zwischen den Stegen findet jeder Skipper opti-
male Bedingungen für sein Boot vor. Das erst 2010 erbaute Servicege-
bäude bietet allen Komfort.

Burgstaaken Das drei Meter tiefe Hafenbecken lässt sich tags und
nachts gut anlaufen. Man findet jeden erforderlichen Komfort und ein
ganzes Bündel von Ausflugszielen.

Lemkenhafen Die beiden Hafenbecken lassen sich mit Booten bis zu


2,5 Meter Tiefgang anlaufen.

Orth Als ehemaliger Fischerei- und Handelshafen hat sich Orth seine
ursprüngliche Atmosphäre bewahrt. Ein idealer Platz für Gast- und
Dauerlieger. Der Hafen ist für Boote bis 3 Meter Tiefgang geeignet.

Mehr Infos unter www.yachthafen-burgtiefe.de und www.hafen-orth.de

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Wasser & Wege   37

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
38   Natur & Erlebnis

Fisch &
Brötchen

So erkennt man
die Brötchen-Qualität

Das Brötchen
Gut: Vom gleichen Tag. Der Fisch
Besser: Frisch aufgeschnitten. Unverzichtbar: Frisch, zart und reichlich.
Am besten: Gerade gebacken. In diesem Fall handelt es sich
um ein butterzartes Matjesfilet.
Das Salatblatt
Die Sauce
Gut: Frisch und knackig.
Gut: Nicht zu fett, nicht zu sauer.
Besser: Und auch noch zart.
Die Zwiebeln Besser: Individuell komponiert.
Gut: Nicht zu mild und nicht zu viel.
Auch gut: Leicht mariniert.

Das Fischbrötchen-Prinzip
Das Grundrezept ist einfach. Aber es kommt darauf an, wie man damit umgeht. Alleroberstes Gebot
bei der Fischbrötchenproduktion: Der Fisch muss frisch sein und zart. Und die Brötchen nicht vom
Tag zuvor. Auf Butter kann man gut verzichten, das viel gesündere Fett vom Fisch reicht da
vollkommen aus. Ja und dann? Am besten liegt zwischen Fisch und Brötchen ein knackiges Salat-
blatt. Je nach Fischart folgt dann eine Lage Zwiebeln. Schließlich kommt die Sauce. Für die gibt es
kein Patentrezept. Geschmacksnuancen sind eben auch Geschmackssache. Da hilft nur: ausprobieren.
In jedem Fall aber kann sie dem Fisch einen interessanten Akzent geben. Mit ein wenig Curry viel-
leicht, mit etwas Yoghurt, mit ein paar Tropfen Balsamico. Man sieht, hier ist Phantasie gefragt und
Mut in der Küche gefordert. Aber damit alles wirklich klar geht, stellen wir oben ein
Fischbrötchen im Profil vor.

Mehr zum Thema liefert www.ostsee-fischkalender.de

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Fisch & Brötchen   39

Mmmh, richtig
lecker diese
Fischbrötchen
Der bekannteste Küstensnack hat viele Liebhaber. Ob Aal oder Lachs,
ob Matjes oder Bismarckhering, eines muss er in jedem Fall sein: frisch.
Und das garantieren die meisten Fischbrötchenbudenbesitzer an der
Ostseeküste und im Binnenland.

Jana Keller (links oben) ist am Schönberger Strand seit zehn Jahren dabei und mag Fischbrötchen
noch immer. Wenn Stefan Moche das Brötchen serviert, ist es noch warm. Ein Glas
trockener Weißer passt bestens dazu. Diese Edelvariante schmeichelt dem Gaumen (rechts unten)

Keine Frage, Familie Kruse hat sich um das Fischbrötchen verdient Griffstück. Die Serviette wird mitgeliefert, denn so ganz ohne Fisch-
gemacht. Die Fischerfamilie von Schönberg präsentiert das Traditions- kontakt an Hand und Lippen geht die Sache nicht ab.
stück auf besonders intensive Weise. Gleich drei Fischbuden stehen Das hört sich wie ein Universalrezept an. Ist es aber nicht. Fischbröt-
vorm Deich am Schönberger Strand so dicht nebeneinander, dass man chen und Fischbrötchen, das können zwei ganz verschiedene Paar
sich fragen muss: Wenn hier Konkurrenz herrscht, müssen doch ab und Schuh sein, wie man so sagt. Das wird schon klar bei der nächsten
zu die Fetzen fliegen. Brötchenstation. Sie liegt überraschenderweise am Süßwasser, am
Damit liegt der Betrachter falsch. Konkurrenz gibt es nicht. Denn alle Kellersee in Bad Malente. Und überraschend ist es auch, dass man sie
drei Fischbuden gehören zu Fischer Kruses Familienclan – rechts kaum findet. „Muss auch nicht sein“, sagt Besitzer Heiko Schwarten
Hildegard Kasten, die 76-jährige Tante von Evelyn Kruse, in der Mitte norddeutsch trocken und kurz. „Ich bin ein Geheimtipp, das reicht
das Häuschen des Fischers und seiner Frau und links die Fischbröt- mir.“ Aber wir verraten ihn trotzdem. Am Anleger „Fischerei”, den das
chenkollektion von Dirk und Heidi Rönnau. Sie ist die energische schneeweiße Schiffchen „Luise“ auf seiner Kellerseerundtour regelmä-
Schwester von Frau Kruse. Und dann ist da noch ein Stand mit ßig anläuft, serviert er nichts anderes als Fischbrötchen. Und jedes –
Räucherfisch: Flunder, Bückling und so weiter. Nur ein paar Schritte ob nun mit Lachs oder mit Matjes – wird immer erst dann belegt, wenn
entfernt. Und der – richtig – der gehört auch zur Familie. es bestellt wird. Das heißt, man kauft mit Knuspergarantie.
Dem Gast soll es recht sein – eine so reiche Auswahl findet man selten. Noch einen Schritt weiter geht der edle Fischbrötchenkiosk (mit Reet-
Denn jeder Stand hat seine Spezialitäten. „Bei uns zum Beispiel gibt es dach !) in Scharbeutz, gleich gegenüber dem Fischrestaurant „Lagune“.
Matjes mit fünf verschiedenen Saucen“, stellt Jana Keller fest, die seit Hier agiert extra ein Koch. Stefan Moche heißt er. Der 21-Jährige rührt
zehn Jahren bei Kruses hinter der Theke steht, „mit Sherry, mit Kräu- die Saucen an, während das Brötchen im kleinen Backofen seiner gold-
tern, mit Bärlauch, nach holländischer Art oder auch einfach so.“ Und gelben Färbung entgegenstrebt. Ist dann alles zusammengefügt – Bröt-
dann kommen noch Bismarckhering dazu, Fischfrikadellen, Krabben, chen, Fisch und die leckere Sauce – hat das Brötchen noch Ofenwärme.
Räucherlachs und so weiter und so fort. Und das gibt es jeden Tag im Das passt gut zum Wein, den es hier auch zu kaufen gibt. Und dann
Jahr, „sogar Heiligabend“, wie Jana Keller betont. Dass sie nach all den möchte man gleich hineinbeißen – und das sollte man auch.
Jahren noch immer gern in ein Fischbrötchen beißt, unterstreicht die Na denn, guten Appetit.
Unvergänglichkeit der Küstenspezialität. P.S. Hans Werner Kruse, der Fischer vom Schönberger Strand, unter-
Im Grunde ist sie rasch erklärt: Drinnen der Fisch – eingelegt, gebraten hält sogar eine eigene Website. Wer reinschauen will – bitteschön:
oder geräuchert. Drumherum ist das Brötchen – gewissermaßen das www.fischer-kruse.de  l

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
40   Fisch & Brötchen 

Kulinarische Tradition im Land zwischen den Meeren

Schleswig-Holstein is(s)t lecker


Wer sich in Schleswig-Holstein zu Tisch setzt, Reihe bemerkenswerter Geschmack-Sachen
kommt in den Genuss regionaltypischer geprägt. Die Käsekultur etwa reicht bis ins
Köstlichkeiten des nördlichsten Bundeslandes 16. Jahrhundert zurück. Und den berühmten
und lernt gleichzeitig die abwechslungsreiche Holsteiner Katenschinken gibt es auch schon
Küchenkultur kennen. Denn bis heute bieten seit dem 17. Jahrhundert. Anfang des 19.
zahlreiche Landgasthöfe gute schleswig-hol- Jahrhunderts begann man, mit der Eisenbahn
steinische Traditionskost an – sehr zur Freude eine andere Spezialität zu versenden und da-
ihrer Gäste. mit bekannt zu machen: die Kieler Sprotten.
Folgt man den Spuren der Feinschmecker in Wer die Produkte dieses Feinschmeckerlands
Schleswig-Holstein, führt der Weg zurück bis erleben möchte, hat auch auf einer der vielen
in die Zeit von 2000 vor Christi Geburt. Das kulinarischen Veranstaltungen dazu Gelegen-
kann nicht jede Küche von sich behaupten. heit. Wo solche einzigartigen Geschmacks-
Wer sich mit der lukullischen Tradition des erlebnisse an der Ostsee auf Sie warten,
Nordens auseinandersetzt, der muss tatsäch- erfahren Sie im Internet.
lich schon beim 4000 Jahre alten Ochsenweg
anfangen. Weil hier der Handel mit schmack- Mehr Infos unter www.sh-genusswelten.de
haften Mastrindern ganz ausgezeichnet flo-
rierte, erhielt er seinen Namen. Auch sonst ist
die Geschichte Schleswig-Holsteins von einer

Ostseegerichte: regionaltypische Küche


„Windmühlenromantik“, „Inselgold“, „Ver- andere reizvolle Zutaten. Lamm-, Rind- und
führerische Romanze“ und „Fischers Fest- Kalbsfleisch gehören in einem Land mit bäuer-
schmaus“ – das sind Namen, die Appetit auf licher Tradition ebenso dazu wie Wild aus den
die Küche an der Ostsee und in der Holstei- ausgedehnten Wäldern in Ostsee-Nähe.
nischen Schweiz machen. Aus gutem Grund, Übrigens: Das Siegergericht vom vergangenen
denn dahinter verbergen sich Küchenkreatio- Jahr heißt „Lam(m)penfieber˝ und verrät so
nen von besonderer Qualität: die Ergebnisse ganz nebenbei, was die erfolgreichen Küchen-
des alljährlichen Kochwettbewerbs „Ostseege- meister geplagt hat, als sie gegen die besten
richt“. Mehr als 50 Restaurants in der Region Küchenchefs des Landes antraten.
bieten die ganze Saison über ausgezeichnete
Kreationen an. Mehr Infos unter www.ostsee-schleswig-holstein.de
Natürlich spielt Fisch eine große Rolle bei und www.dehoga-oh.de
dieser Aktion. Aber das Land bietet auch noch

Plön

Butt-Tage
Die Plöner Gastronomen wissen um die
Besonderheit des Fisches, den Günter Grass
einst zum Titelhelden seines Romans „Der
Butt“ gemacht hat. Jedes Jahr im Juni zeigen
sie während der Butt-Tage, welche schmack-
haften Kreationen sich aus dem berühmten
Plattfisch zaubern lassen.

Mehr Infos unter www.butt-tage.de

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Fisch & Brötchen   41

Ostseeferienland

Köstliche Küsten Küche

Fisch vom Kutter

Frischer kann der


Fisch nicht sein
Hofläden
Fische fangfrisch aus dem Netz (oben links)

Zu Genusstouren 1-A-Adresse für Gourmets im Grömitzer Hafen (unten links)


Köstliches Ostseegericht (oben)

quer durchs Land


Verführerische Torten, duftendes Brot aus Hof Hagen Der Hofladen mit Produkten aus
dem eigenen Ofen, frisches Obst von Bäumen eigenen Erzeugnissen ist eine Geheimadresse
und Feldern ringsum: Damit locken Hofcafés für Feinschmecker. Das Café ist wegen seiner
und Hofläden so manchen Feriengast ins Torten beliebt. Interessant ist auch die Auswahl
Umland der großen Badeorte. nordischer Dekoartikel.
Café Ziegelhof Das Café gehört zum Hof Demeterhof Klostersee Die hofeigene Käserei
Mougin in Lenste. Es ist bekannt für seine des Betriebs in Grönwohldshorst produziert
Ein Hafen, der eine eigene Fischabteilung hat – Torten und besonders zur Erdbeerzeit ein mit der Milch hofeigener Kühe. Übersichtlicher
das gibt es in Grömitz im Ostseeferienland. beliebtes Ziel. In der liebevoll hergerichte- kann ein natürlicher Kreislauf kaum sein. Neu
Seit Jahrzehnten hat der Fischerverein ein ten Scheune lässt sich der frische Kaffee im ist der Bio-Hofladen mit Café.
eigenes Hafengebäude, in dem die Mitglie- stilvollen ländlichen Ambiente besonders
der ihre Fänge verarbeiten und verkaufen. genießen. Mehr Infos unter www.ostseeferienland.de
Schneller kann der Weg vom Meer zum Kun-
den nicht sein. Das Haus des Fischervereins
ist übrigens Ausdruck der Grömitzer Tradition. Ostseegericht
„Vom Fischerdorf zum Ostseebad“, heißt der
Slogan des beliebten Urlaubsorts. Tolle Geschmacksachen für nur 12 Euro
Wer sich den frischen Fisch aber lieber aus
der Pfanne holt, der ist im Grömitzer Yacht- Jedes Jahr neu und immer wieder ein kulinari- bewerb. Im vorigen Jahr kam er aus Kellenhu-
hafen ebenso richtig. Denn Falkenthal’s sches Ereignis, so kann man die Ergebnisse des sen, also aus dem Ostseeferienland: Es waren
Seafood ist eine 1-A-Adresse. Ihr Motto: großen Kochwettbewerbs „Ostseegericht“ be- die Küchenmeister Torsten Eifler und Jens
Direkt vom Eis in die Pfanne. So verspricht es nennen. Alles, was am Herd Rang und Namen Behne vom Restaurant „Vogelsang“, die sich
der Wirt seinen Gästen. Und offen gestanden – hat, beteiligt sich, kreiert mit regionaltypischen die Goldmedaille mit der Kreation „Lam(m)-
man schmeckt es. Zutaten eine neue Komposition und verpflich- penfieber“, einer Hüfte vom Salzwiesenlamm
tet sich zugleich, ein solches Gericht für 12 mit Backpflaumen-Pfeffersauce, erkochten.
Mehr Infos unter www.groemitz.de und Euro die ganze Saison über bereitzuhalten. Na-
www.yachthafen-groemitz.de türlich gibt es auch Sieger in diesem Kochwett- Mehr Infos unter www.kellenhusen.de

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
42   Fisch & Brötchen 

Natur-Genuss-Festival

Stiftungsland – Genießerland
Schleswig-Holstein ist ein Land für Genießer – nicht zuletzt, weil die
Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein das Natur-Genuss-Festival
ins Leben gerufen hat. Zwischen Juli und Oktober treffen sich hier die
Gourmets in einem von 23 Restaurants und bei rund 60 Events. Gerich-
te vom Highlandrind sind es, die sie anlocken. Die Idee kommt nicht
von ungefähr. Die Rinder sind gern gesehene vierbeinige Landschafts-
pfleger im Land zwischen den Meeren.

Mehr Infos unter www.sh-geniesserland.de

FOTO: TASH/Ingo Wandmacher

Die Kunst des Reisens


Schlemmen im Sterne-Restaurant oder sich im urigen Dorfkrug der Lust
aufs Land hingeben, erstklassige Ausstellungen besuchen oder den Geist
im Spa wiederbeleben, in exklusiven Boutiquen shoppen oder mit einem
Glas Champagner im Strandkorb träumen, während einen der warme
Wind streichelt – die Auszeit mit einem der meer.stil*-Angebote ist ein
Genuss für alle Sinne.
Küste, Kultur und Kulinarik gehen hier eine unwiderstehliche Verbin-
dung ein. Weite, weiße Strände mit feinstem Sand laden bei sanftem
Wellenrauschen zum Entspannen ein. Wer mag, lässt sich in der Hoh-
wachter Bucht einen Tag lang vom Champagner-Frühstück bis zum Sun-
Downer am Abend im Strandkorb verwöhnen. Bei einem Abstecher nach
Gut Panker sitzt bei der Tea Time vielleicht der europäische Hochadel
am Nachbartisch. In Timmendorfer Strand locken Sand, Shopping und
Szene-Treffs und Travemünde verführt anspruchsvolle Genießer mit
dem Charme eines mondänen Kurbades.
Eine filmreife Landschaft verzaubert zwischen Ostseefjord Schlei und Sonne, Strand und Meer, das sind Selbstverständlichkeiten in Schleswig-Holstein.
Flensburg Fjord. Zahlreiche Regisseure erzählen ihre Geschichten vor Das Land hat aber noch viel mehr zu bieten

der Kulisse gelber Rapsfelder, reetgedeckter Fischerhäuser, wildroman-


tischer Steilküsten und idyllischer Häfen. Die Landlust befriedigen die Exklusive Genießer-Angebote unter www.sh-tourismus.de - meer.stil*
reizvoll gelegenen Dorfkrüge. Im individuellen Country-Stil genießen
Besucher saisonale und regionstypische Köstlichkeiten mit frischen Pro- Alle Informationen zur Kunst des Reisens in Schleswig-Holstein sind erhältlich bei der
Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH)
dukten wie Schleswiger Galloway-Biorindfleisch, Göthebyer Kartoffeln Tel. 018 05/60 06 04 (0,14 Euro/Min. dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min.)
oder fangfrischem Schleifisch. Gourmets kommen in Glücksburg bei den Fax 018 05/60 06 44 (0,14 Euro/Min.)
exquisiten Köstlichkeiten von Sterne-Koch Dirk Luther auf ihre Kosten. info@sht.de  www.sh-tourismus.de

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
44   Natur & Erlebnis

Natur &
Erlebnis

Per Rad durchs grüne Land

Eine Schweiz voll


sanfter Hügel
Der Hering hat es bis an den Plöner See geschafft. Nun liegt er da: gut
mariniert und zum Matjes verarbeitet auf einem frisch gebackenen
Brötchen. Eine herzhafte Stärkung für Radwanderer, die der Wirt
vom Strand-Bistro in Bosau bereithält. Im Schatten einer mächtigen
Birke findet das Fischlein seine letzte Ruhestätte in meinem Magen.
Während ich gemächlich kaue, gleitet mein Blick über einen der
schönsten Strände am Plöner See. Sanft geht die Rasenfläche in einen
feinen Sandstreifen über. Das Wasser ist flach, klar und frisch und
erreicht erst nach etlichen Metern die Tiefe, die man zum Schwimmen
braucht. Ideal für Familien, attraktiv auch für Seeleute, denn gleich
nebenan liegt ein kleiner Hafen, aus dem ab und an eine Segeljolle

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Natur & Erlebnis   45

Sie sind Stammgäste in der Holsteinischen Schweiz: das Radlerehepaar Roswitha und Bernd Gielen
aus Düren (großes Foto). Sie erwartet eine vielseitige Landschaft: einsame Weiden, Buchenwälder
und viel Wasser – all dies kann man entdecken. Dazu locken Städte wie Plön mit seinem schönen
Schloss und allerorten lukullische Verführungen

hinaus auf die grün-blaue Wasserfläche kreuzt. Das Blätterdach der landschaft ist sanft: Ein ideales Radlerland, das
Radtour? Eigentlich könnte man hier den ganzen umso attraktiver ist, als sich immer wieder ein
Buchen spendet
Tag verbringen. See zwischen Knicks, Wiesen und Wäldern in die
Aber es ist natürlich anders geplant. Mit „Antje“, angenehmen Schatten Kulisse schiebt. Das macht die Fahrt überra-
dem Motorboot, das Plön im Zwei-Stunden- schend. Ehe ich mich versehe, bin ich mit dem
Rhythmus mit Bosau verbindet, bin ich herüber gekommen und habe Rad zwischen zwei Seen unterwegs. Links der große Plöner See, rechts
mich gleich schon am Anleger auf der Prinzeninsel bei Plön gewundert. der schmale, lang gestreckte Vierersee. Und hinter einer Wiese voll
Bärtig und beherzt stand Dieter Müller vor mir. Er verkauft die Tickets gelber Dolden ruhen unter schattigen Bäumen riesige Galloway-Rinder
an Bord – aber erst mal kassiert er mein Leihrad. „Das kommt hier nicht mit Hörnern, die selbst Wikinger erschrecken könnten. Zwischendurch
ins Schiff.“ Ich stutzte, ist doch die Bosau-Linie die einzige auf dem See, gibt’s Gegenverkehr. Da radeln zum Beispiel Roswitha und Bernd Gielen
die Drahtesel transportiert. Aber das Missverständnis ist rasch ausge- heran. Das Dürener Paar macht seit vielen Jahren in Bosau Urlaub und
räumt. Müller hievt mein Rad aufs Bootsdach und befestigt es an der hat deshalb Pfadfinder-Talente. „Der Weg von Fegetasche nach Malen-
Reling. Gemeinsam geht’s dann los. Ich unten, das Fahrrad oben. „Seit te ist toll. Es geht so viel durch den Wald – es ist unsere Lieblingsstre-
zehn Jahren machen wir das“, sagt Skipper Andreas Scherschenewitz. cke.“ Dass Einheimische hier radeln, erfahre ich, als mir Britta Kähler
„Damals hat der Chef selbst diese Reling zusammengeschraubt.“ begegnet. „Jedes Mal, wenn ich hier unterwegs bin, wird mir klar, wie
Eine halbe Stunde später taucht rechts (oder sagt man hier besser steu- fantastisch ich wohne“, sagt sie und lächelt zufrieden. Dann tritt die
erbord?!) die Bosauer St. Petri-Kirche auf. Sie ist das älteste Gotteshaus Frau aus Stocksee wieder in die Pedale – die Freundin wartet. Ich rolle
weit und breit und wurde bereits 1151/1152 als Amtssitz des slawi- hinterher und kurz darauf erneut unters kühle Blätterdach eines Walds.
schen Missionars Vicelin errichtet. Heute ist sie Schauplatz der Bosauer Der schmale, romantische Pfad endet dort, wo die Zivilisation beginnt.
Sommerkonzerte, die schon namhafte Solisten in das alte Gemäuer Das Örtchen Ruhleben taucht auf. Mein Rad rollt wieder auf Asphalt.
lockten. Am Landungssteg holt Dieter Müller mein Rad vom Dach der Ehe ich Plön erreiche, mahnt mein Magen eine zweite kleine Rast an.
„Antje“, und dann geht es erst einmal am Ufer entlang. Erst kommt Da kommt der Campingplatz Ruhleben gerade recht, wo Platzwirtin
der Badestrand, ein paar hundert Meter weiter haben es sich ein paar Inge Wulff eine warme Frikadelle größerer Dimension mit ein paar
Kanada-Gänse bequem gemacht. Radfahrer müssen ihnen geläufig Tomatenstückchen und wellenförmig arrangierten Gurkenscheiben
sein, sie schauen kaum herüber. Ich bin es eher, der einen langen Hals serviert. Der Rest sind dann noch ein paar hundert Meter Trampelweg,
macht. Dann – nach der Matjespause am Strand – folge ich den weiß- ehe mein Rad seinen Weg zurück zum Fahrradladen Wittich findet.
grünen Schildern Richtung Plön. Die Straße bleibt schnell hinter mir, Acht Euro kassiert man dort für den Tag. Ein preiswertes Vergnügen.
der Weg ist schmal und das Blätterdach der Buchen spendet angeneh-
men Schatten. 28 Grad misst das Thermometer, da ist der gelegentliche
Fahrtwind angenehm. Aber so richtig steil bergab und bergauf geht es Mehr Infos in der Broschüre „Radfahren“ des Ostsee-Holstein-Tourismus e. V.
nirgendwo – typisch Holsteinische Schweiz. Die hügelige Endmoränen- Bestell- und downloadbar unter www.ostsee-schleswig-holstein.de l
Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
46   Natur & Erlebnis

Dieser Baum bekommt regelmäßig Besuch vom Postboten

Bräutigamseiche Dodauer Forst

Wo Liebesbriefe im Astloch landen


Ursula Leitner ist verheiratet – glücklich. Und dennoch ist die Frau aus Meist nicht sehr lange. Denn so mancher kommt hierher, klettert die
Hessen neugierig, als sie vor der groben Leiter steht, die am Stamm der Stiege empor und tastet nach der Post.
Bräutigamseiche empor führt. Ziel ihres Interesses ist ein mittelgroßes Ursula Leitner ist zufrieden – auch wenn diesmal nur ein kleines Brief-
Astloch, das unterarmweit in den mächtigen Stamm führt. Ein Platz chen dort liegt. Mehr wollte sie ja nicht wissen und immerhin wartet
für zärtliche Botschaften. Denn wer auf der Suche nach einem Partner Sigismund, ihr Ehemann, am Fuß der Leiter. „Das so etwas funktio-
oder auch nur nach Briefbekanntschaft ist, der kann sein Anliegen niert“, sagt sie, während sie die Sprossen hinab klettert. Und wie es
hier deponieren – hoch offiziell mit Hilfe des Eutiner Postbotens. funktioniert. Eine Tafel gleich neben der Eiche dokumentiert das: Über
Denn diese mächtige Eiche unweit der Bundesstraße 76 ist der einzige 100 Eheschließungen sind auf diese Weise zusammen gekommen. Und
Baum Deutschlands mit eigener postalischer Adresse: Bräutigamseiche, die Zahl der Briefe mit der ungewöhnlichen Adresse, die im Eutiner
Dodauer Forst, 23701 Eutin. So adressiert landet die Kontakt suchende Postamt landen, ist bemerkenswert und hält seit Jahren ihr Niveau.
Botschaft in diesem Astloch und wartet darauf, entdeckt zu werden. Man kann also weiterhin mit „Ja“-Worten rechnen. l
Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Natur & Erlebnis   47

Ascheberg

Saatkrähen
auf der Spur
Deutschlands erster Krähenpfad gehört Asche-
berg am Plöner See. Er führt durch ein Wäld-
chen zwischen kirchlichem Gemeindehaus und
Badestelle und ist rund 200 Meter lang. Eine
ungewöhnliche Einrichtung, die zudem auf
Eine Idee machte die Ascheberger Saatkrähen populär (oben) ungewöhnlichem Wege zustande kam.
Mächtige Vögel überm Selenter See: die Seeadler (links unten) Seit über 70 Jahren ist das Wäldchen ein
Grube ist das Tor in ein zauberhaftes Naturparadies
(rechts unten) beliebter Nistplatz für Saatkrähen. Lange Zeit
schien alles gut. Doch dann beschwerten sich
Bürger und Gäste immer öfter über das, was
die Vögel nach geglückter Verdauung fallen
ließen. Der eine oder andere Volltreffer wurde
vermeldet. Deshalb sann man in der Verwal-
tung über Abhilfe nach.
Die Idee, eine 10 Meter breite Schneise in
den Wald zu schlagen, eine rückstandsfreie
Zone sozusagen, fand indes eine gut infor-
mierte Kritikerin. Uta Jürgens, Psychologin
und Hobby-Biologin, meldete sich mit einem
Gegenvorschlag, weil, wie sie sagte, eine
Selenter See solche Schneise das Problem nicht beseiti-
gen, sondern vermutlich verschärfen würde.
Im Revier des Grube
Krähen, so die Aschebergerin, hätten nun mal
die Neigung, ihr Geschäft über freiem Feld zu

großen Seeadlers Ruhe im


verrichten, weshalb ein dichtes Kronendach
über dem Pfad noch der beste Schutz gegen
derartige Malheure sei.
Majestätisch zieht der gewaltige Vogel seine
Kreise, ehe er hinabstößt und mit sicherem
Achterland Uta Jürgens überzeugte mit ihren Überlegun-
gen schließlich die Gemeinde, die wiederum
Griff seine Beute aus dem Selenter See zieht. einen Schritt weiter ging. Sie entschloss sich
Solche seltenen Naturschauspiele lassen sich Das Gebiet, das hinter dem Küstenstreifen gewissermaßen zur Kooperation mit den
auch heute noch am zweitgrößten See in beginnt, nennen die Schleswig-Holsteiner Vögeln, stimmte der verdichteten Bewaldung
Schleswig-Holstein beobachten – insbesonde- Achterland. Es verdient entdeckt zu werden. zu und spendierte 500 Euro, damit Ascheberg
re im Naturschutzgebiet „Nördlicher Selenter Ein besonders interessantes Ziel ist Grube und nun zu einem Krähenpfad kommen konnte.
See“. Wer hier zu Fuß oder mit dem Rad sein ehemaliger See. Der See wurde bereits Das Geld wurde in fünf Schilder investiert, die
unterwegs ist, dem begegnen auch Kraniche, vor rund 80 Jahren trocken gelegt. Das hat nun entlang des neuen Pfads über Saatkrähen
Fischreiher und Kormorane. dem Ort zu einem kleinen Naturparadies im Allgemeinen und über die Ascheberger
Und nach dem Ausflug? Da stärkt man sich am verholfen, in dem sich beschauliche Spazier- Kolonie im Besonderen aufklären.
besten mit einem schmackhaften Fischgericht. gänge lohnen. Zu all dem passt der Storch, der Die Idee scheint auf ganzer Linie erfolgreich
Die Gastronomie der Region ist bekannt dafür, Dauergast in Grube ist und sich als Nistplatz zu sein. Denn nach ersten Erfahrungen sind
dass sie die Fänge aus dem See ganz frisch den Schornstein der ehemaligen Meierei auch die Beschwerden über Krähenkleckse
verarbeitet. ausgesucht hat. zurückgegangen.

Mehr Infos unter www.selentersee.de Mehr Infos unter www.gemeinde-grube.de Mehr Infos unter www.ascheberg-holstein.de

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
48   Natur & Erlebnis

Ostseeferienland

300 Kilometer am Strand lang

Die NaTour
Eine Route zu den Schönheiten der Natur, zum Beispiel zum Kellen-
husener Staatsforst, in die großen Laubwälder, ins Gebiet des ehema-
ligen, 1938 trocken gelegten Gruber Sees und ins „Haus der Natur“ in
Cismar. Und dazu gibt es viele, viele Hünengräber zu sehen.

Die HisTour
Per Rad geht es zu den historischen Wurzeln der Region. Kirchen aus
dem 13. Jahrhundert säumen die Route, versteckte kleine Kapellen und
nicht zuletzt die beeindruckende Klosteranlage Cismar.
Zu Fuß oder per Rad – näher kann man dem Ostseeferienland kaum
kommen. Besonders spannend sind vier ausgearbeitete Radtouren. Die KulTour
„Sie führen nicht nur am Strand lang, sondern auch über wunderschö- Diese Tour führt vorbei am Leuchtturm Dahmeshöved, dem Wahrzei-
ne Waldwege“, erklärt Tina Loges vom Tourismus-Service Grömitz. chen von Dahme. Von da aus geht es durch den Staatsforst Kellenhu-
Wer sich auf eine der Entdeckungstouren machen will, der rüstet sich sen, vorbei am Museumshof Lensahn und am Gruber Dorfmuseum. Die
am besten mit der Rad- und Wanderkarte der Region aus, die bei den Tour reicht bis an den Oldenburger Wall.
Touristinformationen Dahme, Kellenhusen, Grömitz, Lensahn und
Grube für 2,50 Euro verkauft wird und auch zum Download im Internet Die RundTour
bereitsteht. Eine Runde durchs Ostseeferienland verspricht diese Route. Über den
Ostseeküstenradweg geht es die komplette Küste entlang. Verträumte
Ortschaften, imposante Herrenhäuser und herrliche Natur säumen
Zum Anhalten empfohlen die abwechslungsreiche Strecke.
Kultur am Wegesrand, das ist eine der Stärken des Ostseeferienlandes. Zwei
Beispiele nur, die zur kurzen Rast und ausführlichen Betrachtung einladen:
regionstypische Herrenhäuser und wunderschöne Alleen. Mehr Infos unter www.ostseeferienland.de

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Natur & Erlebnis   49

Abenteuer der
besonderen Art
Garbenfest auf dem Museumshof Lensahn: Da fassen alle Besucher an (oben)
Wasser unterm Meeresspiegel: der Oldenburger Graben (oben rechts)
600 Hektar groß: der Staatsforst von Kellenhusen (rechts)
Fotos linke Seite:
Wer auf Radtour gehen möchte, kann es gemächlich angehen lassen
Das Land an der Ostsee kennt wenig steile Anstiege – Yachthafen Grömitz (oben)

Lensahn Oldenburger Graben Kellenhusener Wald

Ein Hof, in dem Ein Gewässer, Ein Forst, in dem


Vergangenheit lebt das einmalig ist man lernen kann
Wer erleben möchte, wie es früher einmal Rund 22 Kilometer lang durchzieht der Das größte zusammenhängende Waldgebiet
war, der ist auf dem Museumshof in Len- Oldenburger Graben die Halbinsel Wagrien. Er an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins, der
sahn goldrichtig. Alte Gerätschaften, die beginnt im Ostseeferienland bei Dahme und Kellenhusener Staatsforst im Ostseeferienland,
vor Jahrzehnten das Leben auf dem Hof, im endet in Weissenhaus – jeweils an der Ostsee. lockt mit vielen Attraktionen zu Rundtouren
Handwerk und im Haushalt bestimmten, sind Dieses merkwürdige Gewässer verdankt seine und Spaziergängen. Besonders beliebt ist das
hier zu besichtigen. Rund 4.000 Exponate sind Entstehung der Eiszeit. Es liegt annähernd Wildschweingehege, wo man mit etwas Glück
ausgestellt. Ein typisches Museum ist der Hof zwei Meter unter dem Wasserspiegel der Ost- ein Wettrennen der Frischlinge beobachten
aber nicht, denn fast alles darf man anfassen see und muss deshalb mit Pumpwerken ent- kann. Aber auch der gut aufbereitete Wald-
und ausprobieren. Dazu laufen Pferde, Schafe, wässert werden. Dieser Graben hat vor allem lehrpfad ist ein sehr lohnenswertes Ziel. Hier
Ziegen und Schweine auf dem Hofgelände im östlichen Teil, in der Region Ostseeferien- kann man viel über den Wald lernen. Heimi-
herum. Da ist tierischer Urlaubsspaß für die land, eine beachtliche touristische Bedeutung; sche Tiere und Pflanzen werden anschaulich
ganze Familie garantiert. Für Gruppen kann einerseits, weil er ein gutes Fischgewässer ist, beschrieben. Ein Erlebnis ist aber auch ein
man eine Extra-Führung buchen – auf Wunsch und andererseits, weil ein Naturschutzgebiet Spaziergang zu den vielhundertjährigen Eichen.
wird man sogar auf plattdeutsch informiert. dafür sorgt, dass diese eigenwillige Landschaft Für die ganze Familie lockt ein spannender
Da kommt man dem Hofleben besonders nahe. unberührt bleibt. Abenteuerspielplatz und für vierbeinige Gäste
das Hundeauslaufgatter.

Mehr Infos unter www.museumshof-lensahn.de Mehr Infos unter www.dahme.com Mehr Infos unter www.kellenhusen.de

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
50   Natur & Erlebnis

Fehmarn Fehmarn

Bei Tropenfischen zu Besuch Millionen Vögel im Anflug

Wartet auf Besucher: der große Hai von Fehmarn Machen Pause auf der Insel: Zugvögel über Fehmarn

Aug in Aug mit einem Hai? Das kann man an der Ostseeküste Schles- Weil die große deutsche Ostseeinsel so etwas wie ein Brückenpfeiler
wig-Holsteins erleben – ganz ohne Gefahr für Leib und Leben. Trotzdem der Vogelfluglinie zwischen Nord- und Mitteleuropa ist, machen meh-
ist der Besuch des Meereszentrums Fehmarn aufregend. Denn man rere Millionen Vögel hier Rast auf ihrer Reise von und nach Norden –
taucht ein in die Welt der Tropenfische, spaziert an Korallengärten mit über das Jahr bis zu 250 Arten. Vielen dient die Insel im Frühjahr als
Seesternen, Moränen, Stein- und Feuerfischen entlang und unterquert Brutraum. Dafür stehen drei Naturschutzgebiete zur Verfügung: das
in einem gläsernen Tunnel ein gigantisches Meerwasser-Aquarium. Wasservogelreservat „Wallnau“, mit 300 Hektar das größte und eines
Plötzlich ist man mitten drin zwischen Rochen und Riesenzackenbar- der bedeutendsten Norddeutschlands, dazu die Gebiete „Krummsteert/
schen. Und dann ist da eben noch das Ozean-Aquarium mit Haien, von Sulsdorfer Wiek“ und „Grüner Brink“.
denen der größte – eine Sandtigerhai-Dame – die stattliche Länge von Die ehemaligen Fischteiche im Wasservogelreservat Wallnau sind ein
drei Metern erreicht. Neben ihr schwimmen aber auch noch Zitronen-, ideales Revier für Watvögel. Schilfbewuchs schützt Rohrdommeln und
Ammen- und Schwarzspitzenriffhaie durchs tropische Meerwasser. Schilfrohrsänger, feuchte Wiesen sind für Knäkenten und Kiebitze
Schon zur Eröffnung im Jahr 1998 fand das Zentrum mit vier Millionen reserviert. Das Reservat ist sehr beliebt. Rund 35.000 Besucher werden
Liter Wasser, 5.000 Quadratmetern Fläche und Tausenden von Meeres- jährlich gezählt.
tieren als größtes tropisches Aquarium Einlass ins Guinness Buch der Im Gebiet Krummsteert/Sulsdorfer Wiek wuchs im Laufe von nur 50
Rekorde. Heute ist die Anlage um das Fünffache erweitert und zählt zu Jahren ein 900 Meter langer, so genannter Nehrungshaken. Er wurde
den größten Meerwasseranlagen Europas. Es gehört zum Konzept, dass zur Heimat von Zwergseeschwalben, Sandregenpfeifern und Austernfi-
die Besucher nicht nur die Exoten bestaunen können, sie dürfen auch schern. Der Grüne Brink ist das dritte Gebiet – mit Seen, die durch die
viel über sie lernen. So erfährt man etwa, wie Haie riechen, hören und andauernden Sandanspülungen der Ostsee vom Meer abgeschlossen
schmecken können, wie sie Beute finden und jagen – und warum sie wurden und heute ein idealer Platz unter anderem für den Rothalstau-
oft selbst zu Gejagten werden. cher, den Charaktervogel dieses Naturschutzgebiets, sind.

Mehr Infos unter www.meereszentrum.de Mehr Infos unter www.fehmarn.de

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Natur & Erlebnis   51

Holsteinische Schweiz

Schlösser, Hügel, Seen  ...

Winnetous große Bühne vor dem Kalkberg in Bad Segeberg (links oben)
Am Großen Plöner See bei Plön kann man die Natur entspannt genießen (links unten)
Romantisch: Mitten im Schlossgarten liegt das vierflügelige Eutiner Schloss (rechts)

Allein oder zu zweit an einer einsamen Bucht. Das Schilf rauscht leise verpflichtet. Sowohl Carl Maria von Weber als auch der Goethe-Maler
im schwachen Wind, die Sonne flimmert durchs Dach aus Buchenblät- Wilhelm Tischbein waren hier zu Hause. Entsprechend engagiert ist das
tern. Wo man so etwas findet? In der ursprünglichen Holsteinischen Programm der Eutiner Festspiele, die jedes Jahr große Stars auf ihre
Schweiz. Radeln durch grüne Landschaften über autofreie Wege, an Bühne holen.
Seeufern entlang und über sanfte Hügel – auch das ist die Holsteini- Bad Segeberg hat es vor allem Karl May zu verdanken, dass sein
sche Schweiz. Und dann gibt es da noch pittoreske Städte mit ehrwür- Name weit über die Landesgrenzen ein Begriff ist. Die eindrucksvolle
digen Zentren, sehenswerte Schlösser, herrliche Gutshäuser, Natur- Arena am Kalkberg ist (natürlich abgesehen von anderen Veranstal-
badeanstalten, viel Kultur und noch mehr Freizeitangebote. All dies tungen) fest in der Hand von Old Shatterhand, Winnetou und all den
zusammen macht die Region zu einem idealen Ferienland. anderen Größen, die im Wilden Westen das Böse erfolgreich bekämp-
Mit über 72.000 Hektar lockt der Naturpark Holsteinische Schweiz, der fen. Die Karl-May-Spiele sind denn auch das herausragendste Ereignis
mit der Region gleichen Namens nahezu deckungsgleich ist. Wald und im Jahresverlauf der hübschen Kreisstadt.
Seen, Wiesen und Felder, oft von Knicks umgeben – wie man hier die Plön lockt mit seinem schneeweißen Schloss über der Stadt, das liebe-
Wallhecken nennt – kennzeichnen das Landschaftsbild. Viel Natur also voll restauriert wurde und kostenlos besichtigt werden kann. Unter-
und damit Platz für seltene Tiere. So kann man den größten Greifvogel halb des Schlossbergs dehnt sich die malerische Altstadt aus. Sie lädt
Nordeuropas, den Seeadler, beobachten. Haubentaucher, Reiher- und zum Flanieren und zum Staunen ein – nicht zuletzt, weil es hier auch
Schellenten gehören ebenso ins Bild wie der Schilfrohrsänger und die ein Brandenburger Tor gibt. Ebenso kurios wie kennzeichnend für die
seltene Große Rohrdommel. Wer sich auf ihre Spuren begeben möchte, besondere Lage Plöns ist die Tatsache, dass sein Stadtgebiet zu mehr als
der findet mit dem Naturpark-Haus in Plön eine gute Anlaufadresse. zwei Dritteln aus Wasser besteht.
Man würde der Holsteinischen Schweiz aber nicht gerecht, ließe man
ihre besonderen Städte außer Acht.
Eutin trägt den Beinamen „Weimar des Nordens“. Die Stadt ist der kul- Mehr Infos unter www.holsteinische-schweiz.de, www.touristinfo-ploen.de,
turelle Mittelpunkt der Region. Man fühlt sich seinen großen Namen www.badsegeberg.de und www.eutin.de

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
52   Natur & Erlebnis

Probstei

Land voller Überraschungen

Eine verträumte Region, ländliche Wettbewerbe und


schöne Ostseestrände, das alles bietet die Probstei

Fische, Störche, Pferde, Traktoren und Leucht- großartige Sicht über Küste und Meer, auf die Menge – ein Trapperlager am Schönberger
türme sind nichts Besonderes an der Ostsee, zwei Yachthäfen mit über 700 Liegeplätzen, Strand, ein Piratenfest in Laboe, ein Molenfest
es sei denn, sie sind aus Stroh. Während der den Kommunalhafen und die Baltic Bay. in Stein, der Thing-Tag am Probstei-Museum
Probsteier Korntage lässt sich jeder Ort in 2011 wird der Laboer Hafen 100 Jahre alt. Schönberg mit seinem Gerichtsspektakel
dieser Region etwas einfallen, um seine Gäste Einen Einblick in die Vergangenheit der und das große Treffen der Traditionssegler in
zu überraschen. Überall findet man die phan- Region geben das Probstei Museum und das Laboe.
tasievollen Strohfiguren, die mit viel Raffi- Kindheitsmuseum sowie die Museumsbahnen Weitere Veranstaltungen findet man unter
nesse und Engagement gebaut werden. Aber am Schönberger Strand. In Schönberg sorgen www.veranstaltungen.probstei.de
nicht nur die Korntage mit etwa 50 Veranstal- der Kultursommer und die Veranstaltungs-
tungen rund ums Korn sind ein guter Grund, reihe „Schönberg kulturell“ das ganze Jahr
sich näher mit dem stillen Winkel an der über für Kulturgenuss vom Feinsten. Einer
Ostseeküste zu befassen. Vom 85 Meter ho- der Veranstaltungshöhepunkte ist das See- Mehr Infos unter www.schoenberg.de,
hen Marine Ehrenmal in Laboe hat man eine brückenfest. Geboten wird auch sonst jede www.probstei.de und www.laboe.de

Brasilien? Kalifornien?
Wieso denn das?
Gleich hinter Schönberger Strand liegt Brasilien. Wenig später trifft
man auf Kalifornien. Merkwürdig? Die Einwohner finden es einleuch-
tend. Wobei man zugeben muss: Solche Geschichten gibt es nur an der
Küste. Alles begann damit, dass ein Fischer am Strand eine Planke mit
dem Namen eines gestrandeten Schiffs fand. „California“ stand darauf.
Der Fischer nagelte das Brett an seinen Zaun und der Ort trug fortan
diesen berühmten Namen – zum Ärger der Nachbarn, die neidisch
waren und dann eine bahnbrechende Idee hatten. Statt auf eine neue
Planke im Strandgut zu warten, schrieben sie einfach „Brasilia“ auf ein
Brett und nagelten es ebenfalls an. Ja, so soll es gewesen sein ...

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Natur & Erlebnis   53

Golfküste Schleswig-Holstein

So puttet man im Norden ein

Abschlag mit Meerblick auf der Golfanlage Fehmarn

Golf spielen ohne Mitgliedschaft Die Leistungen der golfküsten*- card

Sie waren noch nie auf einem Golfplatz, aber sind fasziniert vom • 5 x 18 Löcher auf einer Auswahl von über 40 Golfanlagen in ganz
Golfsport? In Schleswig-Holstein ist es jetzt besonders einfach ein- Schleswig-Holstein
zusteigen. Denn viele Golfplätze im Land bieten ganz unverbindlich • J eweils eine 18-Loch-Runde pro Golfanlage (auf 9-Loch-Anlagen
Schnupperkurse an. Die Probestunde ist vorbei und es soll weiter- zwei Runden)
gehen? Kein Problem, denn erstmals in Deutschland ist es in •G  ültigkeitsdauer: 12 Monate ab erster Runde (max. 24 Monate
Schleswig-Holstein möglich, auch ohne Nachweis einer Clubmitglied- ab Verkauf)
schaft Golf zu spielen. Einzige Voraussetzung ist der „Golfführer- • Ganzjährig einsetzbar, 365 Tage im Jahr
schein“, die DGV-Platzerlaubnis. Diese erhält man bei allen 64 Golf- • Preis: 169 Euro
anlagen in Schleswig-Holstein und bundesweit durch die Teilnahme an
einem Platzreife -Kurs. Ist die Platzreife vor weniger als 24 Monaten
erlangt worden, kann man sich für 29 Euro die play golf*- card in den Die Leistungen der golfküsten*- card flexi
rund 30 teilnehmenden Golfanlagen in Schleswig-Holstein oder direkt
bei der Golf in Schleswig-Holstein GmbH (GISH) kaufen und dann • 5 x 9 Löcher auf einer Auswahl von über 40 Golfanlagen in ganz
gegen Greenfee als Gast spielen. Mit der play golf*- card ist keine Mit- Schleswig-Holstein
gliedschaft und keine Handicap-Führung verbunden. •M  aximal zwei 9-Loch-Runden pro Golfanlage (zur 18-Loch-Runde
kombinierbar)
•G  ültigkeitsdauer: 12 Monate ab erster Runde (max. 24 Monate
Tipp: golfküsten*- card ab Verkauf)
• Ganzjährig einsetzbar, 365 Tage im Jahr
Als erfahrener Golfer können Sie die vielseitigen Golfanlagen in • Preis: 99 Euro
Schleswig-Holstein jetzt ganz einfach und bequem entdecken. Mit der
golfküsten*- card und der golfküsten*- card flexi ist die Gelegenheit Beide Karten sind auf einigen Golfanlagen nur Montag bis Freitag gültig.
Um ihre Vorteile nutzen zu können, benötigen Sie einen DGV-Mitgliedsausweis
dazu besonders günstig. Wählen Sie aus über 40 Golfanlagen Ihre Lieb-
oder einen ähnlichen Nachweis.
lingsplätze und spielen Sie je 5 x 18 oder je 5 x 9 Löcher zum Preis von
nur 169 bzw. 99 Euro. Beide Karten sind vor Ort in jeder teilnehmen- Mehr Infos unter www.golfkueste.de
den Golfanlage erhältlich. Sie können sie aber auch gleich online unter
www.golfkueste.de bestellen.

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
Stadt &
Kultur

Lagerhäuser am Hafen von Eckernförde,


romantisches Fachwerk in der Holsteinischen Schweiz,
typischer Giebel des Städtchens Arnis und ein
geducktes Reetdach eines Fischers (Fotos im Uhrzeigersinn)

Plön Perle am See Arnis Hübsches Kleinod


               
Schon Kaiser Wilhelm II. und seine Familie ließen sich vom Charme der Mit rund 300 Einwohnern und nur 0,45 Quadratkilometern Fläche ist Arnis
Stadt am größten Binnensee des Landes gefangen nehmen. Die Söhne des sowohl nach der Einwohnerzahl als auch nach der Fläche Deutschlands
letzten deutschen Kaisers wurden hier unterrichtet, und Kaiserin Auguste kleinste Stadt. Zur Zeit der Gründung war Arnis eine Insel – wodurch sich
Viktoria hatte in der Nähe der Stadt einen Lieblingsplatz mit Aussicht seine geringe Ausdehnung erklärt. Später wurde ein Damm zum nördlichen
übers Wasser. Nicht umsonst gibt es in Plön die Prinzeninsel. Was den Kai- Schleiufer geschüttet. Über die Längsseite der Insel führt die von gekapp-
ser reizte, erfreut heute zahllose Touristen: die Lage am inselreichen Plöner ten Linden begleitete Lange Straße, die so etwas wie eine Mittelachse der
See, das große Schloss im Renaissancestil, das über der Stadt thront, die heutigen Halbinsel ist. Die Grundstücke haben eine einheitliche Länge von
kleine Innenstadt mit Gassen und Gängen, der 20 Meter hohe Parnaßturm zehn Metern, fast alle Häuser stehen mit dem Giebel zur Straße.
aus dem Jahr 1888 nahe der Stadt und die hübsche Promenade. Als Stadt am Wasser der Schlei hat Arnis natürlich auch eine Segeltradition.
Seit der Optikerkonzern Fielmann im Jahr 2001 das Schloss gekauft hat, ist Seit 1920 wird dort regelmäßig die Speck-Regatta ausgetragen. Da während
in dem gewaltigen Bau viel renoviert und restauriert worden. Heute ist es der Wirtschaftskrise reguläre Preise nicht möglich waren, wurden die Sieger
gemeinnütziges Schulungszentrum für Augenoptiker. Aber auch Touristen mit Lebensmitteln belohnt. Das hat man bis heute nicht geändert: Dem
stehen Teile des Schlosses für Besichtigungen zur Verfügung. Sieger winkt stets eine Seite Speck.

Lübecker Bucht OstseeFerienLand Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Stadt & Kultur   55

Ausflugsideen für Urlauber

Viele Städte, viel Programm


Die Ostsee-Region kennt nicht nur Landschaft. Eingebettet ins Grün der Wiesen und Wälder, ins Gelb der
Rapsfelder und umgeben vom Blau der Seen und des Meers gibt es viele, höchst lebendige
Städte und Städtchen. Alle haben ihre Eigenart, jede bietet etwas Besonderes. Wir haben deshalb einen
Streifzug durch sieben von ihnen gemacht.

Glücksburg Nachbar der Dänen Eckernförde Heimat der Fischer


               
Sechs Kilometer weit schiebt sich die Halbinsel Holnis mit ihren Steilküsten Von oben betrachtet hat die Stadt die Form einer Eieruhr – und die verrät
und einer großen Salzwiese in die Flensburger Förde. Holnis gehört zum viel von der Eigenart Eckernfördes. Denn die Stadt ist quasi eingeklemmt
Glücksburger Stadtgebiet. Seine Spitze ist der nördlichste Festlandpunkt zwischen dem Meer im Osten und dem Windebyer Noor im Westen, einem
Deutschlands – nördlich, westlich und östlich schaut man auf dänisches knapp 400 Hektar großen Binnensee. Das drückt die wichtigsten Sehens-
Territorium. Glücksburg, seit 1949 anerkanntes Seeheilbad, ist vor allem würdigkeiten Eckernfördes auf engem Raum zusammen. Da ist zunächst
wegen seines schneeweißen Wasserschlosses bekannt. Das schöne Schloss einmal der Hafen, der immer noch von Fischkuttern, Traditionsseglern und
ist der Öffentlichkeit zugänglich. Getreideschiffen geprägt ist, auch wenn es eine respektable Marina gibt.
Als Publikumsmagnet hat sich auch das 1991 eröffnete Rosarium erwiesen. Nur 150 Meter von den Kais entfernt beginnt die hübsche Fußgängerzone
Auf einem Hektar werden über 500 Rosensorten, vor allem historische der Stadt. Auch das neue Ostsee Info-Center, in dem sich Jung und Alt über
Arten, präsentiert. Außerdem findet man dort Deutschlands größte das Meer und seine Bewohner informieren können, ist schnell erreicht.
Sammlung englischer Rosen. Einen Besuch wert ist ebenfalls das städtische Übrigens kommen die berühmten Kieler Sprotten aus Eckernförde. Diese
Waldmuseum im Grünen. Räucherfischspezialität erhielt ihren Namen nur, weil sie im 19. Jahrhun-
dert beim Versand den Frachtstempel des Kieler Bahnhofs erhielt. Eine
Schleswig Die Kulturzentrale zweite Spezialität der Stadt ist der Anisschnaps Küstennebel, der mit sei-
        nem Namen auf die milchige Konsistenz des beliebten Getränks hinweist.
Die Museumsdichte der Stadt am westlichen Ende der Schlei ist kaum zu
übertreffen. Neben dem Schleswig-Holsteinischen Landesmuseum auf Eutin Weimar des Nordens
Schloss Gottorf findet man das Volkskundemuseum, das Stadtmuseum,        
das Museum für Outsiderkunst, das Fischermuseum Holm, das berühmte Wenn im Sommer im Schlossgarten die renommierten „Eutiner Festspiele”
Wikingermuseum Haithabu, das Danewerkmuseum, das Teddy-Bär-Haus, beginnen, ist die Stadt in der Holsteinischen Schweiz bevorzugtes Ziel von
ein Bibelmuseum und die Ostdeutschen Heimatstuben. Komplettiert wird Opern- und Operettenfans. Dabei stehen unter anderem auch Werke Carl
das überwältigende Kulturangebot mit dem Schleswig-Holsteinischen Lan- Maria von Webers auf dem Programm. Zu Ehren dieses Sohnes der Stadt
destheater und Sinfonieorchester, der größten Landesbühne Deutschlands. wurden die Festspiele 1951 ins Leben gerufen. Stars wie Leandra Over-
Aber auch die altertümliche Altstadt und die Fischersiedlung Holm sind mann, Hanna Schwarz, René Kollo, Kurt Moll und Hermann Prey standen
einen Abstecher wert. Ein relativ neues Wahrzeichen ist der 85 Meter hohe hier schon auf der Bühne.
Wikingturm. Er entstand 1975 am Ufer der Schlei – eine Wohnanlage mit Es ist nicht das einzige überregional bekannte Musikereignis der Stadt.
angeschlossener Marina. Vom Turm aus hat man eine herrliche Aussicht Erwähnenswert ist auch das „Bluesfest“, das zu Pfingsten auf dem Markt-
über die Stadt und die westliche Schlei. platz Eutins veranstaltet wird. Es ist eines der größten und bedeutendsten
Ereignisse der europäischen Bluesszene.
Oldenburg i.H. Stadt ohne Trubel Diese Events passen zu einer Stadt mit einer großen kulturellen Vergangen-
        heit. Hier lebten einst die Schriftsteller Johann Gottfried Herder, Friedrich
Die Stadt ist der Mittelpunkt der Oldenburgischen Halbinsel Wagrien und Leopold zu Stolberg, der Dichter Johann Heinrich Voß, Heinrich Wilhelm,
eine wichtige Versorgungsstelle für die Ferienorte entlang der Hohwachter der Philosoph Friedrich Heinrich Jacobi und der Goethe-Maler Johann
und der Lübecker Bucht. Nur einige Kilometer von der Ostseeküste entfernt Heinrich Wilhelm Tischbein.
ist Oldenburg i.H. mit seinem wunderschönen Naturschutzgebiet „Olden- Seit 2004 lockt Eutin mit der Aktion „Eutin in Flammen“ auch immer mehr
burger Bruch“ auch touristisch von Bedeutung. Sein Rad- und Wanderwe- Wintergäste an. Dazu werden außer dem Schloss auch viele historische
genetz erfreut sich großer Beliebtheit. Das Leben in der Stadt ist dabei ohne Bauten der Innenstadt illuminiert.
Trubel geblieben. Wer sich eingehender mit der Geschichte der Stadt befas-
sen will, dem sei ein Besuch im Wallmuseum empfohlen, in dem man auch
erfährt, dass es sich um die älteste städtische Siedlung Schleswig-Holsteins
handelt und dass Oldenburg i.H. früher eine bedeutende Hafenstadt war. l
Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
56   Stadt & Kultur

Schleswig-Holstein – Reisen durch alle Jahreszeiten


Sind Sie ein Sommerfrischler? Ein Gartenträumer? Sind Sie ein Fitmacher
oder ein Neuland-Entdecker? Wo immer Sie sich einsortieren – an der
Ostsee finden Sie das passende Arrangement für die besten Tage des
Jahres.
Wenn die Herbstsonne die Ostseeküste in goldenes Licht taucht, ist
die schönste Zeit für die Entdeckung der Küsten-Kultur. Große Dichter
wie Thomas Mann oder Siegfried Lenz fühlten sich stets der Ostsee
verbunden, Maler wie Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff oder
Max Pechstein verewigten sie in ihren Werken. Freunde der TV-Serie
„Der Landarzt“ kennen die gelb blühenden Rapsfelder rund um den
Drehort am Ostseefjord Schlei. Im Frühling können Sie diesen einmali-
gen Farbrausch auf dem Fahrradsattel selbst erleben. Dieses Urlaubs-
land ist schön zu jeder Jahreszeit. Speziell für den Frühling/Sommer
und den Herbst/Winter stehen durchdachte Urlaubsarrangements für
jeden Urlaubstyp bereit. Ob ein Besuch in der historischen Altstadt Lübecks, Spaziergänge am
Alle Gastgeber haben sich einer besonderen Qualität und einem Service herbstlichen Strand, der Genuss der ersten Frühlingssonnenstrahlen – Schleswig-
Holstein hat zu jeder Jahreszeit seine Reize
für Reisende in den besten Jahren verschrieben. Gewerbliche und
private Unterkünfte sind mit mindestens zwei Sternen von DeHoGa
Urlaubstypentest und alle meer.zeit*-Angebote unter www.sh-tourismus.de - meer.zeit*
oder DTV klassifiziert oder einem der beiden Qualitätsauszeichnungen
Bett & Bike oder Viabono. Alle Betriebe beantworten Ihre Buchungs- Alle Informationen zum Urlaub durch alle Jahreszeiten sind erhältlich bei der
anfragen innerhalb von 24 Stunden. Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH)
Tel. 018 05/60 06 04 (0,14 Euro/Min. dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min.)
Fax 018 05/60 06 44 (0,14 Euro/Min.)
info@sht.de  www.sh-tourismus.de

Fehmarn

Inselhauptstadt lädt zum Bummel ein


In Burg, der Hauptstadt Fehmarns, schlägt das
FOTO: ABA e.V., Tom Körber

FOTO: ABA e.V., Tom Körber


Herz der Sonneninsel. Wer auf den beliebten
Sonnenterrassen Platz nimmt, genießt das
Flair einer Stadt am Meer, wobei der Blick auf
die historische Altstadt fällt. Kunst und Kultur
treffen sich hier, wo sich eine vielfältige Ge-
schäftswelt den Besuchern präsentiert. Cafés
und Restaurants bieten kulinarische Genüsse,
und so manche regionale Leckerei ist darunter.
Bars und Clubs sichern ein abwechslungsrei-
ches Nachtleben. Und weil im Sommer auch
sonn- und feiertags geöffnet bleibt, ist Burg
die ganze Woche voller Leben. Hinzu kommen
zahlreiche Feste auf dem Marktplatz –
ob Landmarkt, Künstlerfest, Oktober- und
Weinfest oder der Insel-Star Wettbewerb.
Kurzum: Burg lohnt sich.

Mehr Infos unter www.fehmarn.de und Burg ist beides: ein gemütliches Städtchen
www.stadtbummel-fehmarn.de und ein sehr lebendiger Ort. Die historische Altstadt ist Kulisse
für viele Feste rund ums Jahr

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Stadt & Kultur   57

Kulturelle Vielfalt am Meer

Dahme Grömitz-Cismar

Zur Hochzeit geht es Schöne Kunst, viel Kultur


108 Stufen hoch und ein Kloster
Gut 30 Meter ist er hoch und von stattlicher Gestalt: der Leuchtturm Klosterdorf wird der Ort genannt – nicht überraschend, denn ein
Dahmeshöved, das Wahrzeichen von Dahme. Hochzeiter, die sich das Benediktinerkloster aus dem 13. Jahrhundert dominiert das Ortsbild.
Ja-Wort an einem besonders eindrucksvollen Ort geben möchten, sind Es ist die zweitgrößte Klosteranlage Schleswig-Holsteins und eine der
hier genau richtig. Schon die fantastische Aussicht übers Meer macht bedeutendsten Zeugnisse norddeutscher Backsteingotik. Im Kloster
ihn zu einem guten Platz für romantische Gefühle. Allerdings muss findet man einen der ältesten Flügelaltäre der Kunstgeschichte. Wenn
man dazu erst 108 Stufen erklimmen. Der Turm kann aber auch ohne am zweiten Wochenende im August das traditionelle Klosterfest
Hochzeit besichtigt werden: Von April bis Oktober steht außer samstags zelebriert wird, lebt die mittelalterliche Zeit wieder auf. Handwerk,
ein fachkundiger Führer bereit. Er wird sicher auch von einer deutsch- Musik und Kulinarisches vergangener Zeiten werden angeboten.
deutschen Episode erzählen. Zu Zeiten der DDR galt der Leuchtturm als So eine Atmosphäre zieht natürlich Künstler an. So hat sich um die
Leuchtfeuer der Freiheit, weil sein Lichtstrahl für manchen Flüchtling Schriftstellerin Doris Runge eine kreative Kolonie gebildet, zu der
zur Orientierungshilfe wurde. viele bildende Künstler zählen. Etliche öffnen regelmäßig ihre Ateliers.

Mehr Infos unter www.dahme.com Mehr Infos unter www.groemitz.de und www.cismar.de

Kann regelmäßig besichtigt werden: der Leuchtturm Dahmeshöved (oben links)


Zeugnis norddeutscher Backsteingotik: das Kloster Cismar (oben rechts)
Beliebt und faszinierend: romantische Musik am Kellenhusener Waldteich (unten) Ostseeferienland

Beste Noten für die Gäste


Ein romantisches Konzert am Kellenhusener Waldteich gehört zu den besonders beeindruckenden
Urlaubserlebnissen. Musik und Umgebung gehen hier eine wohl komponierte Liason ein, die man
nicht verpassen sollte. Aber das Ostseeferienland bietet noch andere musikalische Höhepunkte.
Grömitz lockt unter dem Namen „Klassikpassage“ u. a. mit Chansonabenden und Kammermusiken.
„Musik über dem Meer“ ist ein klassischer Höhepunkt in Grömitz mit Darbietungen aus Musical und
Operette direkt am Ostseestrand. In Dahme wurden der „Jazz- und Bluestag“, die Dahmer Oldietage
und das Shantychortreffen ins Leben gerufen. „Kurpark in Flammen“ heißt eine romantische Ver-
anstaltung, die klassische Musik und Feuerwerk zusammenführt. Die Dependance des Landesmuse-
ums Schleswig-Holstein in Cismar hat ein eigenes Konzertprogramm in der mittelalterlichen Kulisse
des Klosters. Großen Wert legen die Orte des Ostseeferienlandes auf Shantys, Kellenhusen, Grömitz
und Dahme haben eigene Chöre. Beliebt sind auch die Auftritte des Blasorchesters Lensahn.

Mehr Infos unter www.ostseeferienland.de

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
58

Konzerte, Events
und andere Highlights
Termine, die Sie sich merken sollten
Sport, Kultur, Genießerfreuden – das Eventangebot an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins
und in der Holsteinischen Schweiz ist wahrhaft gigantisch. Die Redaktion hat hier die
wichtigsten Termine zusammengefasst, damit jeder Leser sein Highlight findet.
Die unterschiedlich farbigen Merkpunkte zeigen dabei an, in welchem der elf Feriengebiete
die jeweilige Veranstaltung* stattfindet.

Januar • •
• 19.-22.05. Eutin, BluesBaltica – Bluesfestival 18.06. Bad Segeberg, 5. Segeberger Herztag,
Segeberger Kliniken, Am Kurpark


von europäischem Rang


01.01.  Hohwacht, Hohwachter Strandleuchten,
Seebrücke „Flunder“
18.-26.06. Kiel, Kieler Woche, Kai/Hafen


26.-29.05. Neustadt i.H., hanseboot ancora boat
show, ancora Marina
Februar
• •
28.05. Grömitz, N-joy the beach – Party mit
Stars aus Rock und Pop
23.-26.06. Timmendorfer Strand, Top Tage


24.-26.06. Fehmarn, Pferdefestival, Burg,


11.-13.02. Niendorf, Vielfalt-Fest, Hafen
Reiterplatz


27.02. Scharbeutz, Strandderby, Aktionsstrand
28.05. Damp, Lauf zwischen den Meeren,
verschiedene Orte von Husum bis Damp 25.-26.06. Dahme, 10. Dahmer
März
• •
28.05. Preetz, 35. Schusterfest
Shantychortreffen, Nystedplatz


31.03.-03.04. Laboe, Laboer Dorschtage
• 25.-26.06. Glücksburg, 7. Glücksburger
Rosenfest, Rosarium


Mai – August | Oldenburg i.H., Ein Himmel auf
Erden – Wanderausstellung
April
• • 25.06.-04.09. Bad Segeberg, Karl-May-Spiele
„Der Ölprinz“, Freilichttheater am Kalkberg


Mai – Oktober | Eutin, Konzertsommer
15.-17.04. Weissenhäuser Strand, Baltic Soul Ukleisee – Musik im Jagdschlösschen
Weekender Juni – August | Eutin, Eutiner Festspiele,

• Juni
Schlosspark


23.-25.04. Heiligenhafen, Findet den Oster-
Familien-Schatz, Sportarena, Aktiv-Hus


24.04. Sehlendorfer Strand, Ostereierlei,
02.-05.06. Plön, 20. Jazz-Festival, Stadtgebiet


Juli

01.-02.07. Damp, DAMPmusica, Aktionsstrand


02.-05.06. Kappeln, Heringstage


Hof Belvedere

01.-03.07. Laboe, 100. Laboer Hafengeburtstag


02.-05.06. Pelzerhaken, Surf-Festival,
Wassersportzentrum


Mai
• 02.-04.07. Ahrensbök, Heimat- und
Schützenfest der Ahrensböker Gill von 1490


04.06. Kellenhusen, Seebrücke im Lichtermeer


12.-15.05. Travemünde, 100 Jahre „Passat“,
Strand- und Travepromenade, Viermastbark
04.-05.06. Großenbrode, Heringstage, Hafen 03.07. Selent, Motorradgottesdienst,


„Passat“

• 10.-13.06. Eckernförde, Aalregatta, Hafen


St. Severin-Kirche



13.05. Dahme, 5. Dahmer Kitesurf-Trophy,
08.-10.07. Eckernförde, Sprottentage, Hafen


Strandpromenade, Nordstrand

• 11.06. Scharbeutz, Samba-Festival,


08.-10.07. Fehmarn, Hafenfest, Burgstaaken


Aktionsstrand


14.05. Weltfischbrötchentag, verschiedene Orte


14.-15.05. Damp, Roll and Skate, Aktionsstrand 11.06. Schönberg, Thing-Tag – Mittelalterliches 09.07.-28.08. Schleswig-Holstein Musik Festival
(Länderschwerpunkt Türkei), verschiedene Orte


Gerichtsspektakel, Probstei Museum


und Umland


14.-15.05. Fehmarn, Inselsommer –
Saisoneröffnung, Burgtiefe, Südstrand
11.-13.06. Großenbrode, Kulinarische Meile,
Südstrandpromenade
10.07.-04.09. Hohwacht, Hohwachter
Klassikzauber, Kirche

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
• • September
13.07.-26.08. Grömitz, Grömitzer Lichter
Sommer 2011
Ende Juli/Anfang August | Schleswig,
Wikingertage •
• • 05.-07.09. Heiligenhafen, ISSA Shanty Festival
Ostsee, Hafen
15.-17.07. Schönberg, 11. Schönberger
Seebrückenfest, Seebrückenvorplatz
Juli – Oktober | Natur-Genuss-Festival –
Stiftungsland Genießerland, verschiedene Orte •
• 09.-11.09. Pelzerhaken, Kiteboarding Expo,
Wassersportzentrum
15.-17.07. Großenbrode, Promenadenfest mit
Feuerwerk, Südstrandpromenade August •

16.-17.07. Lensahn, Markt altes Handwerk,
Museumshof

01.-14.08. Hohwacht, Boogie-, Blues- und
Folknächte, verschiedene Gastronomiebetriebe
23.-25.09. Travemünde, Vom Winde verweht –
Herbstdrachenfest, Strandpromenade, Strand

• • Oktober
16.-26.07. Eutin, Kunst trifft Handwerk – Feines
und Originelles am Schloss
04.-07.08. Scharbeutz, Straßenkünstlerfestival,
Promenade •
• • 01.-02.10. Kellenhusen, 5. Disc-Golf-Open,
evtl. Deutsche Meisterschaft
17.07. Behrensdorf, 17. Leuchtturmtag,
Leuchtturm Neuland
05.-07.08. Eckernförde, Piratenspektakel, Hafen

• •
• 05.-07.08. Strande, 32. Strander Hafenfest,
14.-16.10. Grömitz, StrandFood – Kulinarisches
Strand-Festival
22.-24.07. Kellenhusen, Flens Super Sail


22.-31.07. Travemünde, 122. Travemünder
Hafen


07.08. Glücksburg, 10. Flensburger Pilsener

16.10. Lensahn, Apfelfest, Museumshof

Woche, Trave- und Strandpromenade Ostsee Man Triathlon, Kurpark, Strand Sandwig

• • November
22.-31.07. Heiligenhafen, Hafenfesttage mit
Feuerwerk, Hafen
08.-11.08. Oldenburg i.H.,
Dampfzugsonderfahrten über den Fehmarnsund •

23.-24.07. Oldenburg i.H., Slawentage,
Wallmuseum

12.-14.08. Plön, 5. Plöner Stadtbucht-Fest,
Stadtbucht
25.-27.11. Niendorf, Fischer’s Wiehnacht, Hafen


23.07.-21.08. Probstei, Probsteier Korntage, •
12.-14.08. Cismar, Klosterfest, Kloster Cismar
Dezember

verschiedene Orte

• •
19.-21.08. Schönberg, Westernfahrt mit
02.-04.12. Niendorf, Fischer’s Wiehnacht, Hafen


03.-11.12. Schleswig, Schwahlmarkt
29.-30.07. Heringsdorf, Süssauer Sause mit
Feuerwerk, Süssau-Strand
Trapperlager, Museumsbahnhof

• •

29.-31.07. Lensahn, 20. Internationaler Triple
21.08. Preetz, 4. Bodypainting-Event und
Kunsthandwerkermarkt
Dezember | Stimmungsvolle Weihnachtsmärkte,
verschiedene Orte

Ultra Triathlon

• •
25.-28.08. Timmendorfer Strand, Deutsche
30.07. Wangels, Buschfest, Hansühn Sportplatz Beachvolleyball-Meisterschaften


Juli | Glücksburg, 8. Glücksburger Strandmeile
und DLRG-Förde-Crossing, Strand Sandwig

26.08.-03.09. Plön, 775 Jahre Stadt Plön,
Stadtgebiet
Mehr Infos im aktuellen Veranstaltungskalender
unter www.ostsee-schleswig-holstein.de


Ende Juli | Sehlendorfer Strand, Großes
Sommerfest

August | Piratenwoche auf der Ostsee,
verschiedene Orte
(Rubrik „Suchen & Buchen“)

*Änderungen vorbehalten

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
60   Natur & Erlebnis

Schlafen
& Träumen

Schlafen im Heu

Wenn das Bett nach Natur riecht ...


Kurz nach Mitternacht ist Paul nicht mehr zu sehen. Unser Kleiner hat paar Jahre alt, aber sie hat sich längst etabliert. Das Angebot ist auch
sich so tief ins Bett gewühlt, dass über ihm eine dicke Lage Heu liegt. für Radfahrer interessant, die auf ihrer Tour meist nur für eine Nacht
Heu? Ja richtig. Wir – Paul, Marlene, meine Frau Christine und ich – bleiben. Darauf sind Ferienwohnungsvermieter nicht eingestellt. Für
haben uns in einem Hotel einquartiert, in dem die Betten duften. Heuherbergen ist ein Kurzzeit-Logisgast überhaupt kein Problem.
Wir haben eins für vier Personen gebucht. Ein Riesenlager voller Heu, Wir hatten zufällig von diesen Heuhotels gehört und gleich beschlos-
ausreichend Platz für unsere Schlafsäcke. Und immer, wenn sich einer sen: Eine Nacht während unseres Urlaubs wollen wir gemeinsam ein
im Schlaf bewegte, hat das Bett geraschelt. So spannend hatte noch Abenteuer erleben. Und dann standen wir da vor unserem Bett und
keiner von uns geschlafen. vor der Entscheidung: „Wie schlafen wir eigentlich? Längs oder quer?“
Ein, zwei Nächte im Heu, das erleben immer mehr Urlaubsgäste. Ob Denn Platz gab es in Hülle und Fülle.
Familien oder Vereine, Klassengemeinschaften oder Stammtischrunden. Das Lager für die Nacht besteht nicht aus irgendwelchem Heu.
Ein tolles Angebot, ein preiswertes dazu. Heute kann man schon unter Johannes Thomsen, Ex-Landwirt, der mit seiner Frau Anke in der Nähe
einem guten Dutzend Heuherbergen auswählen. Die Idee ist erst ein von Waabs in Schwansen das Heuhotel „Gut Sophienhof“ betreibt:

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Schlafen & Träumen   61

Brot backen überm Lagerfeuer macht allen Spaß (oben links)


Haben ihren Hof zur Herberge umgebaut: Anke und Johannes Thomsen (oben rechts)
Wer will, kann sich im Heu einer solchen Herberge vergraben (unten links und unten Mitte)
Piraten wollen die Ostseeküste tagelang unsicher machen (unten rechts)

„Man nimmt nur den zweiten Schnitt. Da ist das Heu weicher und Pol- „Sei doch still.“ Und tatsächlich verstummt es nebenan. Christine mur-
len kaum noch vorhanden, weil es keine blühenden Gräser mehr gibt.“ melt: „Spinnen? Gibt’s die hier?“ „Ach was“, entgegne ich. „Wir sind
Damit es ein gutes Lager für die Nacht wird, muss das Heu ein ganzes zwar nah an der Natur – aber so nah auch nun wieder nicht.“ „Schade“,
Jahr lagern. Erst dann wird es im Bett ausgebreitet – zwanzig Bunde meint Paul. „Ich mag Spinnen. Nur nicht die ganz Großen.“ Dann ist er
für eine Koje mittlerer Größe. Darunter gibt eine solide Schicht Stroh auch schon eingeschlafen.
die ausreichende Festigkeit. Am anderen Morgen, beim Frühstück, erinnern noch zwei Halme in
Vor der Nachtruhe kommt erst einmal die abendliche Unruhe. Ob beim Pauls Haar an seine nächtliche Wühlarbeit. Marlene sieht sie und muss
Stockbrot backen, bei der Ausfahrt auf dem Trampel-Go-Cart, beim lachen. „Machen wir das noch mal, Papa?“ Klar machen wir das noch
Volleyball- oder Kickerspiel oder beim Tiere streicheln, das Programm mal. Es war ja wirklich eine tolle Nacht. Und dass später zu Hause noch
auf den Höfen hat immer etwas Exotisches – vor allem für Kinder, ein paar Halme aus dem Koffer rieselten – wen stört es schon ...
die ihren Alltag in der Stadt leben. „Sie entdecken bei uns eine neue
Welt“, stellt Ute Wendt fest, die in Riepsdorf unweit von Lensahn im Mehr Infos unter www.heuherbergen.de
Ostseeferienland ihre Gäste in Heubetten unterbringt. Die Bäuerin
hat in der Heuherberge ihre neue Aufgabe entdeckt. Ihr Mann Hans-

... und wenn die See-


Jürgen bewirtschaftet den gemeinsamen Hof mit 140 Kühen. „Manch-
mal sehen wir uns den ganzen Tag nicht“, kommentiert Ute Wendt die
Arbeitsteilung. Schon deshalb nicht, weil die Arbeit in der Heuherberge
ein Full-time-Job ist. Um sieben Uhr geht es los, damit das Frühstück
um acht auch wirklich komplett ist. Und wenn eine große Runde einen
räuber an Land gehen
Grillabend mit Nackensteak, Bratwurst, vielerlei Salat, Pellkartoffeln
und frischem Brot bei ihr geordert hat, dann wird es auch schon mal Bei der Piratenwoche auf der Ostsee im Sommer 2011 können die Klei-
elf Uhr nachts. „Aber mir macht es Spaß“, erklärt Ute Wendt. „Da hält nen erleben, was es heißt, ein echter Freibeuter zu sein. Mit Kopftuch
man auch lange durch.“ und Augenklappe bekleidet können sie davon träumen, ein echter See-
Doch zurück zum „Gut Sophienhof“: Die Uhr zeigt inzwischen viertel räuber zu sein. Traditionssegler, mit Totenkopfflagge geschmückt, sind
nach elf. Nebenan, in der großen Koje, soll eine dritte Schulklasse schla- für die Piratenanwärter entlang der Ostseeküste unterwegs. Auch an
fen. Soll. Aber natürlich ist alles viel zu aufregend, als dass die Zehnjäh- Land dreht sich an diesen Tagen alles um das prächtige Seeräuberleben
rigen gleich, nachdem sie in ihre Schlafsäcke gekrochen sind, die Augen mit aufregenden Schatzsuchen, lustigen Spielen und einer Piraten-
schließen. Irgendeiner erzählt eine Gruselgeschichte, die durch die Hüpfburg. Am Ende winkt ein echter Piratenfreibrief.
Wand bis zu uns dringt. Von einem Monster ist die Rede, das grün ist
und Spinnen auf dem Kopf hat. „Iiih“, ruft eine Mädchenstimme. Mehr Infos unter www.piratenwoche.de l
Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
Schlafen & Träumen   63

Das Hotel, in dem Ralph Hosbein seine Vorstellungen von Luxus umsetzt: Columbia Hotel Casino Travemünde

Fragen an einen Hoteldirektor

Was ist eigentlich Luxus,


Herr Hosbein?
Kompetenz in Sachen Luxus hat er fraglos: Ralph Hosbein leitet ge- zwischen Luxus und Verschwendung. Letzteres gibt es bei uns nicht.
meinsam mit seiner Frau Katrin das „Columbia Hotel Casino Trave- Wir bieten also keine Champagnerbäder. Das passt nicht zu uns. Wir
münde“, das mit seinen fünf Sternen zu den Superior-Hotels an der schaffen und verkaufen Wohlgefühl. Uns geht es darum, dass der Gast
Ostseeküste Schleswig-Holsteins zählt. Das schöne Tradi- gern hier ist, dass er das Gefühl hat: Jetzt gönn’ ich mir etwas.
tionshaus, dessen Küche ein Michelin-Stern ziert, glänzt mit Unser Angebot könnte also lauten: Emotionen mit Frühstück.
drei À-la-carte-Restaurants, großzügigen Terrassen und einem Das bieten wir.
unbezahlbaren Blick über die Lübecker Bucht. Der 47-jährige Aber wie schaffen Sie diese Emotionen? Oder anders gefragt:
Hoteldirektor bezieht sich aber keineswegs allein auf das ei- Wie produzieren Sie Luxus?
gene Haus, wenn er die Frage nach dem Luxus beantwortet. Ralph Hosbein: Einerseits durch Service, der selbstver-
Ralph Hosbein: Luxus ist, wenn das Produkt stimmt. Es ist ständlich wirkt. Wir haben bestens geschultes Personal, das
nicht der Preis, der ihn ausmacht. Luxus gibt es also für 5.000 jederzeit zur Stelle ist, aber niemals aufdringlich wirkt. So ent-
Euro, aber auch für 5 Euro. Der Gast muss zufrieden sein, er steht eine ungezwungene Atmosphäre, in der ein Vorstands-
muss sich wohl fühlen. Er muss die Auswahl unter Angeboten vorsitzender auch mal mit Flip Flops und in kurzer Hose zum
haben, die ihren Preis wert sind. Das ist der größte Luxus, Frühstück kommen kann, ohne einen Fauxpas zu begehen,
den wir bieten können. Wir, das meint nicht nur unser Haus, darunter und der weiß, dass er sich um nichts zu kümmern braucht. Zu unserem
verstehe ich das komplette Angebot entlang der Ostseeküste Schleswig- Verständnis gehört auch, dass wir keinem Gast devot oder unterwürfig be-
Holsteins und der Holsteinischen Schweiz. gegnen. Vielmehr strahlt unser Haus eine selbstbewusste Eleganz aus. Um
Jetzt aber mal direkt zu Ihnen: Sie verkaufen doch Luxus, oder? es mit einem viel benutzten Zitat zu beschreiben: „Der Gast ist
Ralph Hosbein: Ja sicher. Und wir müssen hier fein unterscheiden König bei uns, so lange er sich königlich verhält.“ l
Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
64   Schlafen & Träumen

Wunnerland – Große Ferien für kleine Leute


Wikinger treffen, eine Partie Dünengolf spielen, auf linien überprüft – natürlich auch in den Unterkünften.
große Piratenfahrt gehen und in einer Tauchglo- Ob Handtuchhaken auf Kinderaugenhöhe, Babyfon,
cke die Meeresbewohner besuchen – die Ostsee Flaschenwärmer, individuelle Check-In- und
Schleswig-Holstein versteht sich als echtes Check-Out-Zeiten oder kinderfreundliche
Wunnerland für Familien. Der alte platt- Gastronomie – mit einer Wunnerland-Ur-
deutsche Ausdruck bringt die einzigartige kunde ausgezeichnete Betriebe bieten Fa-
Mischung aus Wundern, Kuriosem, Skur- milien einen individuellen Service, ein si-
rilem, Traditionellem und Modernem auf cheres Umfeld und eine Ausstattung mit
den Punkt. hochwertigen, natürlichen Materialien
Weil Urlaubszeit Familienzeit ist, dreht zu einem angemessenen Preis.
sich im Wunnerland Schleswig-Holstein
alles um Familien. Zusammen auf Fahrrä-
dern die Sonneninsel Fehmarn erkunden,
den Weg aus dem riesigen Mais-Labyrinth
finden oder Nervenkitzel auf der Achterbahn
im Hansa-Park teilen – die Angebote sorgen für
unvergessliche gemeinsame Augenblicke. Wenn
sich doch einmal eine Wolke am Ostseehimmel zeigt,
Alle Familienangebote unter www.sh-tourismus.de - wunnerland*
laden aufregende Museen und Freizeiteinrichtungen zu Ent-
deckungen ein: Im Sea-Life Center in Timmendorfer Strand Haie treffen, Alle Informationen zum Familienurlaub sind erhältlich bei der Tourismus-Agentur
in der Kerzenscheune eigene Kerzen ziehen oder im warmen Wasser der Schleswig-Holstein (TASH)
Tel. 018 05/60 06 04 (0,14 Euro/Min. dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min.)
Ostseetherme abtauchen. In Neustadt i.H. öffnet sogar das „Studio 1“ Fax 018 05/60 06 44 (0,14 Euro/Min.)
der beliebten Fernsehserie „Küstenwache“ im ZDF seine Türen für kleine info@sht.de  www.sh-tourismus.de
und große Besucher. Erstklassige Qualität und herausragender Service für
Familien stehen stets an oberster Stelle. Das wird nach strengen Richt-

Gemeinsam Urlaub erleben in


Jugendherbergen
„Life is a beach!“ Und in Dahme, Eckernförde und Scharbeutz liegt
er praktisch vor der Jugendherbergstür. Ob nun allein, zu zweit, als
Familie oder Gruppe, Sie sind immer herzlich willkommen. Besuchen
Sie unsere modernen Jugendherbergen entlang der Ostsee und wir
versprechen Ihnen, dass Sie eine tolle und unbeschwerte Zeit ver-
bringen werden. Bei uns geht es immer lebendig und fröhlich zu,
Kontakte werden schneller als anderswo geknüpft und es gibt jede
Menge Platz für Aktivitäten. Rund 20 Jugendherbergen zwischen
Lübeck und Flensburg freuen sich auf Sie!

Deutsches Jugendherbergswerk
Landesverband Nordmark e.V.
Rennbahnstraße 100
22111 Hamburg
Tel. 040/65 59 95-66/-77
service-nordmark@djh.de

Mehr Infos unter


www.jugendherberge.de/nordmark

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Schlafen & Träumen   65

Ostseeferienland

Qualität garantiert
Die Sterne des Deutschen Tourismusverbandes weisen im Ostsee-
ferienland den Weg zu garantierter Qualität für Ferienwohnungen und
-häuser. Im Angebot sind Unterkünfte aller Kategorien. Die Hälfte liegt
im „Drei-Sterne-“Bereich, ein Drittel sogar in den Kategorien „Vier-“
und „Fünf-Sterne“, in denen gehobener Komfort und eine erstklassige
Gesamtausstattung selbstverständlich sind. Aber auch „Ein-Sterne-“
Unterkünfte sind durchaus empfehlenswert. Sie bieten einfachen, aber
doch guten Standard.
Man kann sich also im Ostseeferienland ganz nach Bedarf entschei-
den und erhält von den Tourist-Infos der Region sachkundigen Rat. Riepsdorf
Denn dort kennt man viele Unterkünfte und kann deshalb individuell
beraten. Dort weiß man auch alles über Pauschalangebote. Im Übri- Gute Nacht im Heu
gen ist das Unterkunftsangebot im Ostseeferienland beachtlich. Vom
strandnahen Hotel über schmucke Pensionen, moderne Campingresorts Bei Wendts in Riepsdorf ist vieles anders, seit sie die hofeigene
bis hin zu komfortablen Ferienwohnungen und Rückzugsorten auf dem Heuherberge eröffnet haben. Ein übrigens sehr komfortables Lager
Bauernhof gibt es alles. Besonders interessant sind Luxusferienhäuser für aufregende Nächte, an denen vor allem Kinder ihre Freude haben.
im skandinavischen Stil. Sie stehen in Grömitz-Lensterstrand, 250 Meter Schulklassen, Jugendgruppen und Vereine zählen zu den treuesten
vom Küstensaum der Ostsee entfernt. Jedes Haus ist mit Sauna und Gästen. Aber auch Radfahrer und Familien kommen für ein, zwei Näch-
Whirlpool ausgestattet. Bei Jugendlichen und Jugendgruppen ist die te, um im wohl duftenden Lager ein Abenteuer der besonderen Art zu
moderne Jugendherberge in Dahme besonders beliebt. Sie liegt hoch erleben. Und wenn dann noch Ute Wendt vor dem Schlafengehen zum
oben auf der Steilküste und bietet einen tollen Blick über das offene Grillabend einlädt, ist die Welt in Riepsdorf vollkommen in Ordnung.
Meer.
Mehr Infos unter www.heuherberge-ostsee.de
Mehr Infos unter www.ostseeferienland.de und www.ostseeferienland.de

Fehmarn Fehmarn

Fehmarn ... Campinginsel Wo die Ponys warten


Es gibt kleine, gemütliche Plätze sowie große mit Clubatmosphäre, Was ist, wenn Ponys, Ziegen, Kühe, Kälbchen, Schweine, Hunde,
hohem Komfort und vielfältigen Freizeitangeboten. Alle Campingplätze Katzen, Kaninchen, Hühner und Enten auf Trampoline, Tischtennis,
halten für Wohnmobilisten spezielle Standplätze vor. Auf vielen können Kinderpool, Bollerwagen und auf Fahrräder treffen? Ganz klar: Dann
vor Ort Wohnwagen gemietet werden. Die Campingplätze liegen zumeist macht man Ferien auf einem Bauernhof. Gerade unter Familien wird
am Ostseestrand. Einige sind das ganze Jahr geöffnet. Sonnenaufgänge diese Urlaubsform immer beliebter. Fehmarn-Reisende finden eine tolle
und -untergänge über der Ostsee lassen das Herz des Camping-Liebha- Auswahl vor, denn hier haben viele Bauernhöfe für Feriengäste Platz
bers höher schlagen. Von den 17 in Deutschland vom ADAC prämierten geschaffen. Das Angebot umfasst Höfe mit und ohne Strandkorb, mit
„Superplätzen“ kommen allein vier von der Sonneninsel Fehmarn. viel und wenig Vieh – viele haben Spielscheunen zum Toben.

Mehr Infos unter www.campingparadies-fehmarn.de Mehr Infos unter www.fehmarn.de

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
66

Küsten-Köpfe
Von Menschen, die zur Ostsee passen
Ehrlich ist das Land, unverbogen sind seine Bewohner: Wer
Schleswig-Holstein, seine Ostseeküste und sein Binnenland, besucht,
dem fällt das auf. Wir haben uns deshalb auf die Reise gemacht und ein
paar Originale dieses besonderen Menschenschlags besucht.

Walter Skau ist ein glücklicher Mann. Seit 30 Jahren schon, sagt er, einen kleinen Mahlstein an. Und auf einmal wusste ich: Das ist es, das
und wenn er von seinem Leben erzählt, dann glaubt man das dem soll mein Leben sein.“
58-Jährigen aufs Wort. 28 Jahre hat er gebraucht, ehe er seine Bestim- Aber wie wird man Windmüller? Skau lacht: „Indem man Müller wird.“
mung fand. Heute ist er Windmüller in Schwensby in der Nähe von Er ging tatsächlich in die Lehre, besuchte später die Meisterschule in
Sörup, was wiederum in der Nähe von Kappeln liegt. Fernab also. Es Stuttgart und kam wohl ausgebildet wieder in den Norden. Andere
war Zuneigung, die ihn dorthin zog, seine große Liebe – sieht man hätten sich nun eine Arbeit in einer der großen Mühlen gesucht, dort,
einmal von seiner Frau Sophie ab. Sie heißt Renata wo man das meiste Korn in Kleie, wie der Fachmann
und ist vierflügelig, trägt Holzkleid hinab bis auf den die Schale nennt, und weißes Mehl trennt. Skau
Boden und ist nicht mehr die Jüngste. Renata stammt schüttelt den Kopf: „Das gibt es bei mir nicht. Ich
aus dem Jahr 1883. Dass sie heute noch eine so gute mahle kein Mehl, ich mahle Schrot. Das ganze Korn
Figur macht, verdankt sie den Denkmalschützern, die muss es sein, sonst wirft man ja 95 Prozent der
sie zum 100. Jubiläum im Jahr 1983 wieder „hübsch“ wichtigen Nährstoffe im Korn einfach weg.“ Nach
gemacht haben. Dass sie heute wieder in Betrieb ist, ein paar vorausgehenden glücklosen Versuchen kam
dafür hat der Müllermeister Skau gesorgt. ihm Schwensby mit seiner Mühle gerade recht. Auch
Wenn der Wind gut ist und die Auftragslage auch, wenn die stolze Renata weniger hielt, als sie auf den
dann setzen die vier Flügel das Mahlwerk in Gang. ersten Blick versprach. „Außen war sie hui, innen
Schrot für die Viehfütterung wird produziert. Und der war sie pfui“, erinnert sich Skau. Doch das war ihm,
Müller schaut dann hin und wieder verliebt hinauf zu dem passionierten Tüftler, gerade recht. Er begann
dem drehenden Geviert. „Sie ist meine Leidenschaft“, genussvoll mit dem Wiederaufbau des Innenlebens.
sagt Skau. „Einmal erfasst lässt einen die Windmülle- Seit 2007 ist sie wieder in Betrieb.
rei nicht mehr los.“ Seither füllt Walter Skau einige Regale im urigen
Bis sein Leben diese Bahn nahm, machte es ein paar Mühlenladen mit eigenen Produkten. Wer dort ein-
heftige Schleifen. Am Ostufer der Kieler Förde, in kaufen möchte, muss erst einmal die fünf Holzstufen
Flüggendorf, aufgewachsen hätte ihm keiner diese Zu- der Außenstiege erklimmen und dann die sehens-
kunft vorausgesagt. Skau sollte vielmehr ein ordentli- „Alles hatte mit werte Mühle durchqueren, ehe sich hinter einer
cher Pädagoge werden. Er studierte, assistierte, half an Wind zu tun. Und Schiebetür der Laden auftut. Roggenschrot, Weizen-
etlichen Schulen aus – aber eingestellt wurde er nie. Es
war die Zeit, da man vom „Lehrerüberhang“ sprach. Er
alles machte mir schrot und Dinkelschrot kann man hier in großen
Tüten kaufen. Fünf Kilo Roggenschrot zu 9,50 Euro.
hatte keine Perspektive, aber genau genommen hat- Spaß.“ Und wenn der Müller gerade nicht da ist, dann wirft
te er auch keine Lust. Dass er ganz andere Neigungen man das Geld einfach in das kleine Schweinchen
hatte, wurde ihm erst später klar – auch wenn das Fundament dafür auf dem Tresen. Es ist eben ländlich-sittlich bei Walter Skau. „Und so
schon früh gelegt worden war. soll es auch bleiben“, meint der Müller gelassen. Dann schiebt er seine
Skau heute: „Ich hatte in meiner Jugend etwas mit auf den Weg be- Mütze in den Nacken und lächelt – dass seine Renata inzwischen viele
kommen, ohne dass ich mir dessen bewusst war.“ Sein Vater hatte mit Liebhaber hat, stört da nicht im Geringsten.
ihm Drachen gebaut. Und Bumerangs. Er nahm ihn mit zum Segeln und Eigenwillig sind sie, diese Menschen entlang der Küste. Kantig und
finanzierte ihm schließlich einen Segelflugkursus. Skau: „Alles hatte erfahren im Lauf der Dinge. Wo Wasser und Wind das Leben bestim-
mit Wind zu tun. Und alles machte mir Spaß.“ men, weiß man, dass Veränderungen keine schnelllebigen Prozesse
Dann kam es schließlich zum Schlüsselerlebnis in einem Museumsdorf sind, dass nicht Hektik die bestimmende Größe des Alltags ist. Und der
in Dänemark. „Da drehte sich ein Windrad auf einem Dach und trieb Gast erkennt, dass Langsamkeit eine Tugend sein kann – wenn man sie

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
  67

Walter Skau

Windmüller aus Leidenschaft:


Walter Skau hält seine Renata gern auf Trab

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
68 

Jutta Pfefferkorn

Stilecht ist auch die Waage: Jutta Pfefferkorn in ihrem Laden

„Wi hebbt alens. Un wat richtig einsetzt. Kaum Gemischtwarenladen entwickelt. Wer bei Pfefferkorns vorbeikommt,
ein Begriff der vielen der kann zwischen Wetzsteinen für die Sense, Bratheringen in der
wi nicht hebbt, det brukt Schlagworte unserer Dose, Bananen, Marmelade, Bindfaden und dänischer Vanillesauce
eem ok nicht.“ Zeit trifft hier besser als wählen. Urgroßvater Jakobus hatte es noch so gehalten: „Wi hebbt
„Entschleunigung“. Das alens. Un wat wi nicht hebbt, det brukt eem ok nicht.“ Das ist platt-
gilt für Walter Skau ebenso wie für Jutta Pfefferkorn, die im kleinsten deutsch und heißt schlicht und einfach: „Wir haben alles. Und was wir
Edeka-Laden Deutschlands Tag für Tag hinterm Verkaufstresen steht. nicht haben, das braucht man auch nicht.“ Eine Art Wortakrobatik, die
Wer das Geschäftchen sucht, muss ins Dörfchen Brarupholz und fährt auf amüsante Weise einem eingeschränkten Warenangebot die Recht-
doch schnell vorbei. Denn das winzige Schaufenster ist zumindest zur fertigung liefert.
Sommerzeit fast verborgen hinter Stockrosen. Und vermutlich schaut Dass man damit heute nicht mehr ganz so weit kommt, wissen Jakobus’
man hier auch eher zur anderen Seite, weil dort die schmale Straße Nachfahren. Jutta Pfefferkorn jedenfalls ist erfolgreich bemüht, den
nach Arild abzweigt. Und schwupps ist man vorbei. Einwohnern ihres 100-Seelen-Dorfs ein vollständiges Angebot zu
Das wäre schade. Denn ein Besuch lohnt sich. Bis unter die Decke bieten – bis hin zum frischen Roggenbrötchen und zu Kirschbonbons,
stapeln sich die Waren. Trotz seiner nur 42 Quadratmeter hat sich das die für die Kinder ihrer Kunden reserviert sind. Und weil zum präzise
Geschäft in seiner 100-jährigen Geschichte vom Kolonialwaren- zum ausgewogenen Aufschnitt auch der kleine Schwatz übers Wetter, die

Lübecker Bucht OstseeFerienLand Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
  69

Andreas Scherschenewitz

Mit der Antje regelmäßig auf Kurs: Andreas Scherschenewitz

Kinder oder die lokale Politik gehört, sind die 42 Quadratmeter von schönen See erzählen kann.“ Den kennt er aber auch wie andere ihre
Brarupholz durchaus konkurrenzfähig gegenüber den mehreren 100 Westentasche – zumindest den östlichen Teil, wo die „MS Antje“ sich
Quadratmeter großen Supermärkten, die neben einem vielfältigen zuverlässig durchs Wasser schiebt. Zwei Anleger in Plön, einer auf der
Warenangebot nur Anonymität feilbieten. Prinzeninsel und dann eben der Steg von Bosau, so lautet die Route.
Das wäre auch Andreas Scherschenewitz zuwi- Unterwegs ziehen Inselchen vorbei, Segler kreu-
der. Der Skipper, der mit der „MS Antje“ täglich „Die Gäste lieben die zen das Gewässer und Enten quaken dem weißen
im Zwei-Stunden-Rhythmus auf dem Plöner See
Beschaulichkeit – und Bötchen hinterher. 45 Minuten hin und 45 Mi-
zwischen Plön und Bosau hin und her pendelt, nuten zurück. Macht beim Anlegen mit Aus- und
hat seinen Fahrstand mitten unter den Passagie- mir gehts genauso.“ Zusteigen ziemlich genau zwei Stunden. Pausen
ren. „Da kann man mir nicht nur über die Schul- sind da nicht vorgesehen. Wäre ja wohl auch zu
ter, sondern auch direkt ins Gesicht gucken“, sagt er, grinst ein wenig viel verlangt, wenn man schon täglich einen Logenplatz in der Natur
und meint: „Da spricht es sich doch viel besser.“ Womit bewiesen ist, hat. Der Skipper nickt zufrieden: „Die Gäste lieben die Beschaulichkeit
dass der Mann am Ruder keineswegs so einsilbig sein muss, wie es das – und mir gehts genauso.“ Na denn ...
Klischee beschreibt. Scherschenewitz: „Im Gegenteil, ich freue mich,
wenn ich jemandem mehr über meine Antje oder auch diesen wunder- l
Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
70   Natur & Erlebnis

(Adressen siehe Seite 80-81)

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Suchen
& Buchen
Urlaubsangebote an der Ostsee

Ein Urlaub, der unvergesslich ist? Oder auch nur ein


paar besondere Ausspannungstage an der Ostsee?
Das Angebot in allen elf Regionen ist groß,
vielseitig und erfüllt jeden Ferientraum. Auf den
kommenden Seiten finden Sie eine Auswahl
besonders interessanter Varianten.

Mehr Infos und die Urlaubskarte


zum Download unter
www.ostsee-schleswig-holstein.de
(Rubrik „Suchen & Buchen“)
sowie über die Hotline 01805/70 07 08
(0,14 Euro/Min., Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min.)
Schönwalde Cismar Kellenhusen

72   Suchen & Buchen


NEUSTADT i. H. RETTIN

Lübecker Bucht
Süsel
PELZERHAKEN
Pönitz SIERKSDORF
Haffkrug
SCHARBEUTZ
Ahrensbök Timmendorfer Strand
Pansdorf
TRAVEMÜNDE

Bad Schwartau

Stockelsdorf
LÜBECK

Lübeck und Travemünde Marketing GmbH Holstentorplatz 1 23552 Lübeck Tel. 0451/889 97 00 info@luebeck-tourismus.de www.luebeck-tourismus.de

Lübeck Lübeck willkommen Typisch lübsch


Geschichte zum Verlieben Gehen Sie auf eine einmalige Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!
Mittelalterliches Ambiente und die schöne Entdeckungsreise! Flanieren Sie durch Wir haben Ihnen das „Alles-erleben-
Backsteinarchitektur laden zu einer die verwinkelten Gassen und Gänge der rundum-sorglos-Paket“ mit den wichtigsten
Entdeckungsreise durch die Gänge und historischen Altstadt und bewundern Sie Highlights der Stadt geschnürt.
Höfe ein. Weltberühmt sind das Holstentor, die prachtvollen Kaufmannshäuser und • 2 ÜN/F
das leckere Marzipan, die sieben Türme Sehenswürdigkeiten. Wir heißen Sie in • Besuch des Holstentors und des
und das im Jahre 1987 von der UNESCO Lübeck herzlich willkommen! Buddenbrookhauses
zum Weltkulturerbe erklärte Altstadtareal. • 2 ÜN/F • Besuch des „Café Niederegger“
Besonders stolz ist Lübeck auf seine drei • iTour für drei Stunden – • 7-Türme-Gericht in der traditionellen
Nobelpreisträger Thomas Mann, Willy ein audio-visueller Stadtrundgang Schiffergesellschaft
Brandt und Günter Grass. • die „Happy Day Card“ für 3 Tage • und vieles mehr
• und vieles mehr

ab 99,- Euro p. P. im DZ ab 135,- Euro p. P. im DZ

Welcome Center im Strandbahnhof Bertlingstraße 21 23570 Travemünde Tel. 0451/889 97 00 info@travemuende-tourismus.de www.travemuende-tourismus.de

Travemünde Typisch Travemünde Travemünde kurzentschlossen


Romantischer Ostseezauber Schnuppern Sie frische, gesunde Ostseeluft Möwen gleiten lautlos am Himmel, die
Badespaß und Segelsport – das ist Trave- und schauen Sie den stolzen Yachten und Ostseewellen brechen sich am Strand, die
münde, seit 1802 eines der schönsten und dicken Pötten beim Ein- und Auslaufen zu. Wolken ziehen am grenzenlosen Horizont
reizvollsten Seebäder Europas. Beim Bum- Erleben Sie mit unserem Paket die schönsten vorüber. Entspannen Sie sich, lassen Sie die
mel über die historische Strandpromenade Highlights in Travemünde. Seele baumeln, und tanken Sie Kraft.
lassen sich Segeloldtimer und Fährschiffe • 2 ÜN/F • 2 ÜN/F
auf der Ostsee bewundern. 4,5 km Länge • Besuch im „Café über den Wolken“ • Kaffee und Kuchen bei herrlichem
misst der feine Sandstrand, der zum unbe- • 1 leckeres Fischmenü Panoramablick
schwerten Bade- und Sonnenspaß einlädt. • Startkapital für Ihren Besuch im Casino • 1 Quick-Snap-Kamera
• und vieles mehr • und vieles mehr

ab 139,- Euro p. P. im DZ ab 99,- Euro p. P. im DZ

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Schönwalde Cismar Kellenhusen

Suchen & Buchen   73


NEUSTADT i. H. RETTIN

Lübecker Bucht
Süsel
PELZERHAKEN
Pönitz SIERKSDORF
Haffkrug
SCHARBEUTZ
Ahrensbök Timmendorfer Strand
Pansdorf
TRAVEMÜNDE

Bad Schwartau

Stockelsdorf
LÜBECK

Ostseebad Sierksdorf Touristinformation Vogelsang 1 23730 Sierksdorf Tel. 04563/47 89 90 info@sierksdorf.de www.sierksdorf.de

Frühlingsfrisch Familienzeit – in Ruhe genießen Meer Motive!


Sierksdorf – ein Traum für Individualisten und Jede Menge Abwechslung und Entspannung Bei unserem Workshop mit dem Fotografen
alle, die Ruhe suchen und sich darin selbst für kleine und große Gäste. Arnold Prehls werden Sie mehr über Fotografie
finden wollen – zu jeder Jahreszeit. • 7 ÜN in einem strandnahen lernen.
• 5 ÜN in einem strandnahen ***Appartement ***Appartement • 5 ÜN in einem strandnahen ***Appartement
• 2 Fahrräder für 2 Tage • 1 Familientag im „Hansa-Park“ • Fotoworkshop mit Arnold Prehls
• 1 Radfahrkarte pro Buchung • 2 Tage Strandkinderclub „Robsie“ • 1 ostseecard* mit vielen Extras
• 2 ostseecards* mit vielen Extras • 2 ostseecards* für Erw. Buchbare Zeit: 04.03. – 06.03.2011
Buchbare Zeit: ganzjährig Buchbare Zeit: 26.06. – 28.08.2011 15.04. – 17.04.2011
13.05. – 15.05.2011

ab 379,- Euro für 2 Erw. ab 599,- Euro für 2 Erw. + 2 Ki. ab 229,- Euro p. P.

Tourismus-Service Scharbeutz Strandallee 134 23683 Scharbeutz Tel. 04503/77 09 64 info@scharbeutz.de www.scharbeutz.de
Bild: Hotel Belveder

Ein Strand für jeden Geschmack Veranstaltungen rund ums Jahr Frischer Wind an der Ostsee
In Scharbeutz begrüßen verschiedene Die Ferienregion Scharbeutz ist bekannt für Mit sanftem Wind und dem Rauschen der
Themenstrände den Strandbesucher – da ist ihre besonderen Veranstaltungen, die in Eigen- Wellen ist gerade die Vor- und Nachsaison
für jeden etwas dabei. Ruhesuchende relaxen regie von den Menschen vor Ort vorbereitet an der Ostsee etwas ganz Besonderes. Radeln
in XXL-Strandkörben am Wellness-Strand, werden. Das ganze Jahr hindurch bietet sich Sie durch blühenden Raps, schlendern Sie
aktive Urlauber gehen an den Aktionsstrand ein buntes Veranstaltungsprogramm, z. B. entlang der Lübecker Bucht und kehren
mit Angeboten von Beachsoccer bis Walking, Fire&Ice, Strandderby, Beachgolfturnier, Oster- Sie gemütlich ein.
Kulturbegeisterte zieht es an den Theaterstrand und Pfingstfeuer, Samba Festival, Aalwoche, Aus 350 Objekten suchen wir für Sie Ihre
mit verschiedenen Inszenierungen im Straßenkünstlerfestival, Schlotzerfest. Traumunterkunft aus.
Freilichttheater, Kinder toben und spielen
unter fachkundiger Betreuung an Gumdas Alle Infos gibt es im Internet auch zum
Spielstrand, am Grillstrand sind Freunde des downloaden. ab 30,- Euro in einer Ferienwohnung
Barbecues willkommen und die Vierbeiner ab 25,- Euro p. P. im DZ
fühlen sich am Hundestrand wohl.

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
Rendsburg

KIEL
74   Suchen & Buchen

Ostseeferienland
Grube

Lensahn DAHME

Cismar KELLENHUSEN

GRÖMITZ

Neustadt i. H. Rettin

Süsel Pelzerhaken
Pönitz Sierksdorf
Haffkrug

Tourismus-Service Kellenhusen Strandpromenade 15 23746 Kellenhusen Tel. 04364/497 50 info@kellenhusen.deTimmendorfer


www.kellenhusen.de
Strand

Pansdorf
Travemünde

Bad Bramstedt

LÜBECK

Kaltenkirchen

Familienspaß Kurz in Kellenhusen Meer malen


• 7 ÜN in einer Ferienwohnung • 3 ÜN/F in Hotel oder Pension • 7 ÜN/F in Hotel, Pension oder
• Besuch im „Käpt’n Kelli-Klub“ • 1 Begrüßungsgetränk Ferienwohnung (ohne F)
• 1x Puppenkabinett „Kasper“ • 1 Leihfahrrad für einen Tag • 1 Begrüßungsgetränk
• je 1x Minigolf und Ponyreiten • 1 Besuch auf dem Leuchtturm • 1 romantisches Candle-Light-Dinner
• 1x Zoobesuch • 1 romantisches Candle-Light-Dinner • 5 Tage Kunstkurs in versch. Maltechniken
• 1 Besuch im Haus der Natur Cismar • 1 Führung durch das Kloster Cismar • je 1 Besuch des Landesmuseums und
• 1 Strandkorb für 3 Tage • 1 Strandkorb für 3 Tage des Klosters in Cismar
• ostseecard* mit vielen Extras wie • ostseecard* mit vielen Extras wie • ostseecard* mit vielen Extras wie
kostenloser Schwimmbadbenutzung kostenloser Schwimmbadbenutzung kostenloser Schwimmbadbenutzung
Buchbare Zeit: 19.03. – 25.06.2011 & Buchbare Zeit: 19.03. – 25.06.2011 & Buchbare Zeit: 01.05. – 12.06.2011 &
27.08. – 30.10.2011 27.08. – 30.10.2011 12.09. – 07.10.2011

ab 339,- Euro p. Familie ab 159,- Euro p. P. ab 379,- Euro p. P.

Fremdenverkehrs- und Gewerbeverein Kellenhusen Postfach 34 23746 Kellenhusen Tel. 04364/489 69 info@kellenhusen-ostsee.info www.kellenhusen-ostsee.info

Plattfischtage Hubertuswochen Schnupper-Special


• 7 ÜN/F in Hotel, Pension oder • 7 ÜN/F in Hotel, Pension oder • 7 ÜN/F in Hotel, Pension oder
Ferienwohnung (ohne F) Ferienwohnung (ohne F) Ferienwohnung (ohne F)
• Lernen Sie Fisch räuchern! • Nachtwanderung und Frühpirsch mit Förster • Waldwanderung mit Förster
• 1 Kochkurs rund um den Butt • Hubertusausritt • Fahrt in die Hansestadt Lübeck mit
• Besuch des Dorfabends • Bogenschießen Altstadtführung
„Kellenhusen spielt für seine Gäste“ • Fledermausexkursion • Silvesterball im Kursaal*2
• Singen mit dem Shanty-Chor • Wildfütterung und Baumpflanzaktion • Jahresausklangsfest
• Fischerwiesentreffen • Freizeitreiten auf dem Bauernhof*2 • Open-Air-Silvesterparty mit Feuerwerk
• Stimmungsvolle Lampionfahrt • Kochkurs „Rund um das Wild“*2 • Neujahrs-Jazz-Frühschoppen
• kostenlose Schwimmbadbenutzung • kostenlose Schwimmbadbenutzung Buchbare Zeit: 26.12.2011 – 02.01.2012
Buchbare Zeit: 14.05. – 21.05.2011 Buchbare Zeit: 01.10. – 15.10.2011

ab 168,- Euro p. P. ab 168,- Euro p. P. ab 168,- Euro p. P.

*2 gegen Aufpreis

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Rendsburg

KIEL
Suchen & Buchen   75

Ostseeferienland
Grube

Lensahn DAHME

Cismar KELLENHUSEN

GRÖMITZ

Neustadt i. H. Rettin

Süsel Pelzerhaken
Pönitz Sierksdorf
Haffkrug

Timmendorfer
Ostseeheilbad Dahme Kurbetrieb Dahme Seestraße 50 23747 Dahme Tel. 04364/492 00 info@dahme.com www.dahme.com
Strand

Pansdorf
Travemünde

Bad Bramstedt

LÜBECK

Kaltenkirchen

Wellness Wochenende Hochzeitsnächte


Entspannen und verwöhnen 108 Stufen bis zum Glück! Der Dahmer Leuchtturm
• 3 ÜN/F in Hotel oder Pension garantiert in 30 Metern Höhe traumhafte Aussichten für
• freier Eintritt in die Wellness- und Spa-Einrichtung eine romantische Trauung.
sowie in das Meerwasser-Hallenschwimmbad • 1 ÜN/Sektfrühstück in einer Pension
• 1x Floatarium (30 Min.) Buchbare Zeit: 24.04. – 22.10.2011
• 1x Beauty Basic
• ostseecard* mit vielen Extras

170,- Euro p. P. ab 95,- Euro im DZ mit Dusche/WC

Junge Familien Familienkurztrip nach Dahme Fußball-Akademie


Strandurlaub für Groß und Klein Ferienwohnung für max. 2 Erw. und 2 Kinder Eine Woche kicken wie die Profis
• 7 ÜN in einer Ferienwohnung mit • 3 ÜN in einer Ferienwohnung mit • 5x 2 Std. Training mit ausgebildeten
1  –  3 Kindern bis 6 Jahre separatem Kinderzimmer Trainern und Ex-Profis
• 7x Meerwasser-Hallenschwimmbad • 1 Besuch im „Haus der Natur“ in Cismar • Getränke zum Training
• 1 Besuch im Zoo „Arche Noah Grömitz“ • 1 Tag Leihfahrräder • Freizeitprogramm
• 1 Besichtigung des Leuchtturms • 2x Besuch im Meerwasser- • 1 Ball, 1 Trainingsshirt mit -hose,
Dahmeshöved Hallenschwimmbad Pokal und Urkunde
• Verlängerungswoche möglich • ostseecard* mit vielen Extras • ostseecard* mit vielen Extras
Anreise: Samstag Buchbare Zeit: 01.05. – 15.06.2011 & Buchbare Zeit: 25.07. – 29.07.2011,
Buchbare Zeit: 02.04. – 18.06.2011 & 01.09. – 31.10.2011 01.08. – 05.08.2011 &
03.09. – 22.10.2011 08.08. – 12.08.2011

399,- Euro p. Familie ab 189,- Euro p. Familie 149,- Euro p. Kicker

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
Bannesdorf

Altenhof

76   Suchen & Buchen

Heiligenhafen &
HEILIGENHAFEN GROSSENBRODE
Dazendorf

Neukirchen
Heringsdorf

BILDERWELT
Weissenhäuser

Holsteiner Ostsee Land


Strand OLDENBURG i.H.
Süssau

Grube
DER Harmsdorf
Lensahn Dahme

OSTSEE SCHLESWIG-HOLSTEIN
Schönwalde Cismar
Kellenhusen

GRÖMITZ
Tourismus-Service Heiligenhafen Bergstraße 43 23774 Heiligenhafen Tel. 04362/907 20 tourist-info@heiligenhafen.de www.heiligenhafen-touristik.de
Neustadt i. H. Rettin
Pelzerhaken

Süsel
Sierksdorf

Pönitz Haffkrug

SCHARBEUTZ

TIMMENDORFER
Pansdorf
STRAND
Wahlstedt Travemünde

Bad Segeberg
Bad Schwartau

Bad Bramstedt

LÜBECK
Familien-Kurztripp Tschüss Alltag... Kaltenkirchen Energie & Balance
Die Piraten kommen! Drei Tage Sandburgen- ...hallo Heiligenhafen! Den Kopf durch­ • 5 ÜN/F im Strandhotel
bau am Strand, Entdeckungen an der pusten lassen, den Wellen lauschen, • 4 Arztvorträge „Faszination Mensch“
Steilküste und Wissenswertes über das zwischendurch Entspannung und Relaxen. • Ärztliche Untersuchung & Erstellung
olz
Naturschutzgebiet.
Wackerballig
Falshöft
Nieby
• 5 ÜN in einer ***Ferienwohnung des individuellen Trainingsplans
haff
inberg
• 3 ÜN in einer ***Ferienwohnung
Gelting Pommerby
Golsmaas • je 1 Aromaöl- und Rückenmassage • 3x Ausdauertraining
Pottloch
Rundhof
• 1x Kinderspielwelt
Rabenholz
Kronsgaard
Hasselberg
• 2x Saunabesuch • 3x Krafttraining
Stangheck
Oehe
• 1x Schwimmbecken
Stoltebüll
Rabel
• 3x Schwimmbecken • 1 Kurs „Kraft & Ausdauer im Alltag“
• und vieles mehr Maasholm
• 1 Schlemmermenü • 1 Kurs „Entspannung nach Jacobsen“
Buchbare Zeit: 01.01. – 25.06. &
KAPPELN
Arnis
Buchbare Zeit: 01.01. – 25.06. & Buchbare Zeit: 02.01. – 24.06. &
brarup
Sch
lei
03.09. – 31.12. 03.09. – 31.12. 04.09. – 25.11.

ab 169,- Euro p. Familie ab 329,- Euro für 2 Pers. ab 550,- Euro p. P. (Rückerstattungen möglich)
ieseby

Fehmarn
Westermarkelsdorf
Dänschendorf PUTTGARDEN
Petersdorf Bannesdorf
Orth Landkirchen BURG
Burgstaaken
Staberdorf
Burgtiefe

Heiligenhafen Großenbrode

Tourismus-Service Fehmarn Burgtiefe Südstrandpromenade 1 23769 Fehmarn Tel. 04371/50 63 33 info@fehmarn.de www.fehmarn.de

Harmsdorf

Kirchnüchel Lensahn

Schönwalde Cismar Kellenhusen

Bad Malente

PLÖN
GRÖMITZ
Bösdorf EUTIN

Dersau Neustadt i. H. Rettin


Bosau
Pelzerhaken

Urlaubszeit für die ganze Familie


NEUMÜNSTER Radeln auf Fehmarn Süsel
Sierksdorf
Golfen mit Ostseeblick
Pönitz
• 7 ÜN in einer Ferienwohnung oder einem • 7 ÜN in einer Ferienwohnung oder einem • 7 ÜN in einer Ferienwohnung oder einem
Haffkrug
Trappenkamp
Berlin SCHARBEUTZ
Appartement (2 Erw. + 2 Ki.) Dahldorf
Appartement (2 Erw.)
Ahrensbök

TIMMENDORFER
Appartement (2 Erw.)
• 1 Fahrt mit Scandlines nach • 1 Fahrt mit Scandlines nach
STRAND Pansdorf • 1x Schnuppergolfen (2 Pers.)
Dänemark und zurück (2 Erw. + 2 Ki.)Wahlstedt
Dänemark (2 Erw.) Travemünde
• 1x 3-Gang-Menü für 2 Pers.
Bad Segeberg
• Besuch im „Wasservogelreservat Wallnau“ • 7 Tage Mietfahrrad (2 Erw.)
Bad Schwartau
• 1x Leihschläger für 2 Pers.
Bad Bramstedt
• 1 Fehmarnkarte • 1 Radwanderkarte • 1 Fehmarnkarte
• 1 Fehmarntasche LÜBECK
• 1 Fehmarntasche • 1 Fehmarntasche
• 2x Kurabgabe Kaltenkirchen • 2x Kurabgabe • 2x Kurabgabe
Buchbare Zeit: Buchbare Zeit: Buchbare Zeit:
01.01. – 14.06.2011 & 16.09. – 31.12.2011 01.01. – 14.06.2011 & 16.09. – 31.12.2011 April – 14.06.2011 & 16.09. – Ende Oktober 2011

499,- Euro für 2 Erw. + 2 Ki. ab 259,- Euro p. P. ab 289,- Euro p. P.

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Suchen & Buchen   77

Probstei
Wendtorfer Heidkate
Strand Kalifornien
Holm Brasilien
LABOE Stein Wendtorf Schönberger Strand
SCHÖNBERG
Lutterbek
Broders- Stakendorf
dorf Prasdorf Fiefbergen Krummbek
Passade Bendfeld
Probsteierhagen
Fahren Gödersdorf

Angebot links: Ostseehotel Holm Osterwisch 2 24217 Schönberg-Holm Tel. 04344/940 info@ostseehotel-holm.de www.ostseehotel-holm.de

Angebot Mitte: Ferienwohnungen-Vermittlung Ostseebad Laboe Tel. 04343/16 63 info@fewovermittlung-laboe.de www.fewovermittlung-laboe.de

Angebot rechts: Tourist-Service Ostseebad Schönberg Käptn’s Gang 1 24217 Schönberger Strand Tel. 04344/414 10 info@schoenberg.de www.schoenberg.de

Kirchnüchel

Schönwalde

Bad Malente

Ascheberg

Bösdorf

Dersau N
Bosau

Süsel
Sierksdor

Rund um Schönberg Laboe Pur Schönberg für Einsteiger


Trappenkamp
Pönitz Haffkrug

Berlin
• 2 ÜN/F im DZ (EZ-Zuschlag) • 7 ÜN in einem Appartement für 2 Pers. • 3 ÜN in einem ** oder ***Appartement
Dahldorf Ahrensbök

• 1 Leihfahrrad • 2 Leihfahrräder inkl. Fahrradkarte für 2 Pers.


• 1 Radkarte für die Region • 2 Essensgutscheine für die Bar de Tapas • Handtücher und Bettwäsche inkl. Pansdorf

• 1x Kaffee und Kuchen im „Buena Vista“ Wahlstedt •  2 Leihfahrräder für 2 Tage inkl. Radkarte
„Bauernhofcafé“ in Prasdorf • 2 Eintrittskarten für das Meerwasser- • 2xBadEintritt
Segeberg ins „Probstei Museum“ Bad Schwartau

Buchbare Zeit: 01.04. – 31.10.2011 Hallenbad


Bad Bramstedt
•  2 x Kaffee und Kuchen
Buchbare Zeit: Januar – April 2011, • 2x Fischessen in Kalifornien
September – November 2011 Buchbare Zeit: M  ärz und April 2011,
September und Oktober 2011
Kaltenkirchen

99,- Euro p. P. ab 399,- Euro ab 169,- Euro für 2 Pers.


zuzüglich ostseecard* in den zuzüglich ostseecard* in den
kurbeitragspflichtigen Zeiten kurbeitragspflichtigen Zeiten

Nicht nur die See, sondern auch das Binnenland bietet unendlich viele Schönheiten in der Probstei

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
78   Suchen & Buchen

Eckernförder
Schönhagen

DAMP

Rieseby Waabs

Bucht
Ludwigsburg

ECKERNFÖRDE
Güby

Altenhof

Ostseebad Eckernförde Touristinformation Am Exer 1 (Stadthalle) 24340 Eckernförde Tel. 04351/717 90 info@ostseebad-eckernfoerde.de www.ostseebad-eckernfoerde.de

Rendsburg

BILDERWELT Selent Lütjenburg

Flintbek
DER
Preetz

OSTSEE SCHLESWIG-HOL
Ascheberg

Familienabenteuer 4 Städte-Tour Ostseeluft und Kaffeeduft Bösdorf

• 7 ÜN in einer Ferienwohnung • 4 ÜN/F im Hotel „Seegarten“ • 3 ÜN/F in einem Appartement Dersau Bosau

• 1x Eintritt in das Meerwasserwellenbad • 1x Kieler Taxistadtrundfahrt • 1x Eintritt in das Meerwasserwellenbad
• 1x Eintritt in das „Ostsee Info-Center“ • 1x Eintritt in das „Schloss Gottorf“ • 1 Kännchen Kaffee und 1 Stück Torte p. P.
• 1x Eintritt in den „Tierpark Gettorf“ • 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen p. P. im Kaffeehaus „Heldt“
• 1x Eintritt in den Hochseilgarten Eckernförde im Restaurant „Brückenterrassen“ und der • 1 Abendessen in einem
• inkl. Kurabgabe Schiffsbegrüßungsanlage ortstypischen Restaurant
Buchbare Zeit: März und April 2011, • und vieles mehr • Leihfahrräder
September und Oktober 2011 Buchbare Zeit: Februar, März und • und vieles mehr
November 2011 Westerholz
GLÜCKSBURG Buchbare Zeit: April, September und
Wees
Munkbrarup Langballig Neukirchen Oktober 2011
Flensburg Norgaardholz
Quern
Steinberghaff Wackerballig
Husby
ab 439,- Euro für 2 Erw. + 2 Ki. 204,- Euro p. P. im DZ Hürup Steinbergkirche
Steinberg
ab 185,- Euro p. P. im DZ
Gelting

Ostseefjord
Maasholm

Kappeln
Brodersby
Süderbrarup Arnis Schönhagen
lei
Boren Sch

Schlei
Böklund

Tolk Ulsnis DAMP

Brodersby Rieseby
Waabs
Schleswig Missunde Ludwigsburg
Eckernförde
Ostseehotel & Ferienpark Damp Seeuferweg 10 24351 Ostseebad Damp Tel. 04352/806 66 Güby
ostseebad@damp.de
Fleckeby www.damp-urlaub.de
Schwedeneck

Altenhof Strande Wendtorfer


Strand Kalifornien
Osdorf Dänischhagen
Stein Heidkate Wisch
Schilksee
Gettorf Krokau Schöneberger
Barsbek
Laboe Strand
Schöneberg
Lutterbek Stakendorf
Owschlag Fiefbergen
Brodersdorf
Höhndorf Krummbek
Hohenfelde
Heikendorf Passade. Bendfeld
Fahren Gödersdf.
Köhn

Rendsburg
Selenter See
KIEL
Raisdorf Selent

Flintbek

Familienurlaub im Ferienpark Damp Thalasso für Zwei Ostsee-Traum


Kurzurlaub im Ferienhaus – das ganze Jahr Zusammen entspannen und die Energie Klare Luft, eine angenehme Brise und
über Spiel, Spaß und Spannung in den der Ostsee spüren. maritimes Flair – ideal für einen traumhaften
Freizeiteinrichtungen von Damp. • 3 ÜN inkl. Frühstücksbuffet Kurzurlaub zu zweit.
• 1 ÜN im Ferienhaus für 4 bis 6 Pers. • 3x Dinnerbuffet • 2 ÜN inkl. Frühstücksbuffet
• 1x tgl. freier Eintritt im Aqua Tropicana • 1 Meersalz-Öl-Peeling (20 Min.) • 1 Candle-Light-Dinner
• 1x tgl. freier Eintritt im Fun & Sport Center • 1 Meersalzsprudelbad (20 Min.) • 1x Dinnerbuffet
• tägliche Kinderbetreuung • 1 Aroma-Massage (25 Min.) • tgl. kostenlos Nordic Walking, Aqua Jogging
• Wäsche-Erstausstattung • tgl. 1x freier Eintritt in Sauna, Schwimmbad • tgl. 1x freier Eintritt in Sauna, Schwimmbad
• Endreinigung, Energiekosten und Fitness-Gerätepark und Fitness-Gerätepark

ab 47,- Euro p. ÜN im Ferienhaus ab 269,- Euro p. P. im DZ ab 159,- Euro p. P. im DZ

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
Suchen & Buchen   79

Flensburg GLÜCKSBURG
Westerholz

Fjord
Wees Langballig Neukirchen
Munkbrarup
Flensburg Norgaardholz
Quern
Steinberghaff Wackerballig
Husby Steinberg
Steinbergkirche Gelting
Hürup

TouristServiceCenter Glücksburg Schlosshof Glücksburg 24960 Glücksburg Kostenlose Buchungshotline 0800/202 00 40 touristinfo@gluecksburg.com www.gluecksburg.de Maasholm

KAPPELN
Brodersby Schönhagen
Arnis
Süderbrarup
Böklund Boren lei
Sch

Damp
Tolk Ulsinis

Brodersby Rieseby
Waabs

SCHLESWIG Missunde Ludwigsburg

ECKERNFÖRDE
Güby Fleckeby

Schwedeneck

Altenhof Strande Wendtorfer


Strand Kalifornien
Osdorf Dänischhagen
Stein Heidkate Wisch

Beautiful Days Happy Family Wellnesstage am Meer


Schilksee
Gettorf Krokau Schöneberger
Barsbek
Laboe Strand
Schöneberg
Lutterbek Stakendorf
Owschlag Fiefbergen

• 3 Tage/2 Nächte im „Alter Meierhof • 5 ÜN in einer Ferienwohnung Das „Strandhotel Glücksburg“ gehört zu den Brodersdorf

Heikendorf
Höhndorf
Passade.
Krummbek
Bendfeld
Hohenfelde

Fahren Gödersdf.

Vitalhotel“ in Glücksburg • Besuch von „Schloss Glücksburg“ schönsten Häusern im skandinavischen Stil und Köhn

• inkl. Gourmet-Frühstücksbuffet • Fährfahrt nach Flensburg mit Besuch Rendsburg


verwöhnt durch ein einmaliges Ambiente.
KIEL
Selenter See

• 1 Ganzkörper-Algenpeeling im der „Phänomenta“ • 2 ÜN inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet Raisdorf Selent

„Orientalischen Rasulbad“ • 1 Tag in der „Fördeland Therme“ • 3-Gänge-Abendmenü am ersten Abend Flintbek

• 1 Massage (ca. 30 Min.) • 30 Min. Reitstunde für die Kinder • 5-Gänge-Gourmetmenü am zweiten Abend
• 1 SHISEIDO-Gesichtsbehandlung • Kaffeetrinken mit Panorama-Fjordblick • freie Nutzung der Wellness-Lounge
(ca. 45 Min.) • 4 Postkarten für Urlaubsgrüße mit wohltuenden Saunen, Saunagarten,
• Reiserücktrittskosten-Versicherung Dampfbad und Fitnessmöglichkeiten

ab 384,- Euro p. P. im DZ ab 339,- Euro p. P., Kinder reisen kostenlos ab 269,- Euro p. P. im DZ
VN/F ab 90,- Euro p. P. im DZ

Nördlicher geht’s nicht: die Landschaft am Flensburg Fjord

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
80 

Ihre Urlaubsberater Ostseeferienland


info@ostseeferienland.de | www.ostseeferienland.de
Luftkurort Bosau
Touristinformation
Bischof-Vicelin-Damm 11, 23715 Bosau
Ostseeheilbad Dahme  w Tel. 04527/970 44
Kurbetrieb Dahme info@luftkurort-bosau.de | www.luftkurort-bosau.de
Touristinformation b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, Zug bis Eutin,
Jodsole und Moorheilbad Bad Schwartau Seestraße 50, 23747 Dahme Bus bis Bosau
Touristinformation Tel. 04364/492 00 | info@dahme.com | www.dahme.com
Markt 15, 23611 Bad Schwartau b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Oldenburg (H.), Luftkurort Dersau
Tel. 0451/20 00 23 34 Bus bis Dahme Dersau Tourismus e. V.
stadtverwaltung@bad-schwartau.de | www.bad-schwartau.de Touristinformation
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, Ostseebad Grömitz  w Dorfstraße 67, 24326 Dersau
Zug bis Bad Schwartau Tourismus-Service Grömitz Tel. 04526/680 | fvv.dersau@t-online.de | www.dersau.de
Kurpromenade 58, 23743 Grömitz b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck,
Hansestadt Lübeck Tel. 04562/25 62 56 | info@groemitz.de | www.groemitz.de Zug bis Ascheberg, Bus bis Dersau
Welcome Center am Holstentor b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck,
Holstentorplatz 1, 23552 Lübeck Zug bis Neustadt (H.), Bus bis Grömitz Eutin  w
Tel. 0451/889 97 00 Touristinformation
info@luebeck-tourismus.de | www.luebeck-tourismus.de Erholungsort Grube Markt 19, 23701 Eutin
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck Tourist-Büro (Haus des Gastes) Tel. 04521/709 70 | touristinfo@eutin.de | www.eutin.de
Wenddorf 1, 23749 Grube b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, Zug bis Eutin
Neustadt i.H.  w Tel. 04364/47 15 63 (teils durchgehend ab Hamburg)
Touristinformation touristbuero@gemeinde-grube.de | www.gemeinde-grube.de
Am Markt 1 (Stadtzentrum), 23730 Neustadt i.H. b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, Plön & Großer Plöner See
Tel. 04561/61 95 56 | tourismus-service@neustadt-holstein.de Zug bis Neustadt (H.), Bus bis Grube Touristinformation
www.neustadt-holstein.de Bahnhofstraße 5 (Bahnhof), 24306 Plön
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, Ostseeheilbad Kellenhusen  w Tel. 04522/509 50
Zug bis Neustadt (H.) Tourismus-Service Kellenhusen touristinfo@ploen.de | www.touristinfo-ploen.de
Strandpromenade 15, 23746 Kellenhusen b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, Zug bis Plön
Pelzerhaken   w Tel. 04364/497 50
Tourismus-Service Neustadt – Pelzerhaken – Rettin info@kellenhusen.de | www.kellenhusen.de Preetz
Dünenweg 7, 23730 Neustadt i.H./Pelzerhaken b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, Preetz Stadtmarketing e. V.
Tel. 04561/70 11 | tourismus-service@neustadt-holstein.de Zug bis Neustadt (H.), Bus bis Kellenhusen Touristinformation
www.neustadt-holstein.de Kirchenstraße 9, 24211 Preetz
Fremdenverkehrs- und Gewerbeverein Kellenhusen e. V. Tel. 04342/22 07
Rettin  w Postfach 34, 23746 Kellenhusen info@preetz-tourismus.de | www.preetz-tourismus.de
Touristinformation Tel. 04364/489 69 b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel, Zug bis Preetz
Strandpromenade, 23730 Neustadt i.H./Rettin info@kellenhusen-ostsee.info | www.kellenhusen-ostsee.info
Tel. 04561/76 32 | tourismus-service@neustadt-holstein.de Schönwalde am Bungsberg
www.neustadt-holstein.de Waldort Lensahn und Umgebung Fremdenverkehrsverein Schönwalde am Bungsberg e. V.
Touristinformation Am Lachsbach 5, 23744 Schönwalde am Bungsberg
Scharbeutz – Haffkrug – Pönitzer Seenplatte  w Eutiner Straße 2, 23738 Lensahn Tel. 04528/364
Tourismus-Service Scharbeutz Tel. 01805/536 72 46 | info@lensahn.de | www.lensahn.de info@schoenwalde-ostsee.de | www.schoenwalde-ostsee.de
Strandallee 134, 23683 Scharbeutz b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, Zug bis Lensahn b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, Zug bis Eutin,
Tel. 04503/77 09 64 | info@scharbeutz.de | www.scharbeutz.de Bus bis Schönwalde
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, Holsteinische Schweiz
Zug bis Scharbeutz, Zug bis Haffkrug www.holsteinischeschweiz.de Urlaubsland Wankendorfer Seengebiet
Touristinformation
Ostseebad Sierksdorf  w Gemeinde Ahrensbök Kirchtor 18, 24601 Wankendorf, Tel. 04326/22 33
Touristinformation Touristinformation kontakt@holsteinseen.de | www.holsteinseen.de
Vogelsang 1, 23730 Sierksdorf Poststraße 1, 23623 Ahrensbök b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Neumünster,
Tel. 04563/47 89 90 | info@sierksdorf.de | www.sierksdorf.de Tel. 04525/49 50 | info@ahrensboek.de | www.ahrensboek.de Bus bis Wankendorf
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, Zug bis Sierksdorf b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, Bus bis Ahrensbök
Holsteiner Ostsee Land
Gemeinde Stockelsdorf Gemeinde Ascheberg info@holsteiner-land.de | www.holsteiner-ostsee-land.de
Touristinformation Touristinformation
Ahrensböker Straße 7, 23617 Stockelsdorf Langenrade 18, 24326 Ascheberg Ostseeheilbad Großenbrode  w
Tel. 0451/490 10 | info@stockelsdorf.de | www.stockelsdorf.de Tel. 04526/38 02 00 | www.ascheberg-holstein.de Tourismusservice Holsteiner Ostsee Land
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, Zug bis Ascheberg Kurverwaltung Großenbrode
Bus bis Stockelsdorf Teichstraße 12, 23775 Großenbrode
Bad Malente Tel. 04367/99 71 13
Erholungsort Süsel und Umgebung Tourismus-Service Bad Malente info@grossenbrode.de | www.grossenbrode.de
Süsel Touristik Bahnhofstraße 3, 23714 Bad Malente-Gremsmühlen b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck,
Touristinformation Tel. 0800/202 00 80 (kostenlos/dt. Festnetz) Zug bis Großenbrode
www.suesel.de | www.suesel-touristik.de touristinfo@bad-malente.de | www.bad-malente.de
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, Ostseeheilbad Heiligenhafen  w
Zug bis Haffkrug, Bus bis Süsel Zug bis Bad Malente-Gremsmühlen Tourismus-Service Heiligenhafen
Bergstraße 43, 23774 Heiligenhafen
Timmendorfer Strand – Niendorf  w Bad Segeberg Tel. 04362/907 20 | tourist-info@heiligenhafen.de
Timmendorfer Strand-Niendorf Tourismus GmbH Touristinformation www.heiligenhafen-touristik.de | www.heiligenhafen.de
Touristinformation Oldesloer Straße 20, 23795 Bad Segeberg b ICE/IC bis Oldenburg (H.), Bus bis Heiligenhafen
Timmendorfer Platz 10, 23669 Timmendorfer Strand Tel. 04551/964 90
Tel. 04503/357 70 tourist-info@badsegeberg.de | www.badsegeberg.de Heringsdorf
info@timmendorfer-strand.de | www.timmendorfer-strand.de b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Bad Oldesloe, Fremdenverkehrsverein Heringsdorf
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, Zug bis Bad Segeberg Seeweg 2, 23777 Heringsdorf/Süssau
Zug bis Timmendorfer Strand Tel. 04365/250 | info@heringsdorf.de | www.heringsdorf.de
Fremdenverkehrsverein Bad Segeberg und Umgebung e. V. b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Oldenburg (H.),
Ostseebad Travemünde  w Konrad-Adenauer-Ring 69, 23795 Bad Segeberg Bus bis Heringsdorf
Welcome Center im Strandbahnhof Tel. 04551/878 85
Bertlingstraße 21, 23570 Travemünde Neukirchen
Tel. 0451/889 97 00 Gemeinde Bösdorf Touristinformation
info@travemuende-tourismus.de Dorfstraße 18, 24306 Kleinmeinsdorf/Bösdorf, Tel. 04522/81 14 23779 Neukirchen | Tel. 04365/12 12
www.travemuende-tourismus.de info@boesdorf-holstein.de | www.boesdorf-holstein.de info@holsteiner-land.de | www.holsteiner-land.de
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Lübeck, Zug bis Plön, b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Oldenburg (H.),
Zug bis Travemünde Bus bis Bösdorf Bus bis Heiligenhafen, Bus bis Neukirchen

Lübecker Bucht Ostseeferienland Holsteinische Schweiz Heiligenhafen & Holsteiner Ostsee Land Fehmarn
81
Stadt Oldenburg i.H. Ostseebad Weissenhäuser Strand Geltinger Bucht
KulTour Oldenburg in Holstein GmbH Touristinformation Ferienland Ostsee Geltinger Bucht e. V.
Touristinformation Seestraße 1, 23758 Weissenhäuser Strand Touristinformation
Markt 1, 23758 Oldenburg i.H. Tel. 04361/55 27 31 Nordstraße 1a, 24395 Gelting
Tel. 04361/51 94 05 | kontakt@kultour-oldenburg.de info@weissenhaeuserstrand.de | www.weissenhaeuserstrand.de Tel. 04643/777
www.oldenburg-holstein.de | www.kultour-oldenburg.de b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Oldenburg (H.), info@ferienlandostsee.de | www.ferienlandostsee.de
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Oldenburg (H.) Bus bis Weissenhäuser Strand b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Flensburg,
Bus bis Gelting
Gemeinde Wangels Gemeinde Ostseebad Laboe w
Fremdenverkehrsverein Wangels Tourismusbetrieb Hasselberg-Kieholm
Zimmernachweis Börn 2, 24235 Laboe Touristinformation
An der Landstraße 5, 23758 Kükelühn Tel. 04343/42 75 53 | info@laboe.de | www.laboe.de An der B 199/Kreuzung Kieholm, 24376 Hasselberg
Tel. 04382/510 b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel, Bus bis Laboe Tel. 04642/62 28
wangels@holsteiner-land.de | www.holsteiner-land.de kieholm@ferienlandostsee.de | www.ferienlandostsee.de
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Oldenburg (H.), Probstei w b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel,
Bus bis Blekendorf, Bus bis Wangels-Kükelühn Tourismusverband Probstei e. V. Zug bis Süderbrarup, Bus bis Kappeln,
Knüll 4, 24217 Schönberg Bus bis Hasselberg-Kieholm
Fehmarn w Tel. 04344/30 61 66 | info@probstei.de | www.probstei.de
Tourismus-Service Fehmarn b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel, Erholungsort Kappeln w
Burgtiefe, Südstrandpromenade 1, 23769 Fehmarn Bus bis Schönberg (H.) Touristinformation
Burg a. F., Landkirchener Weg 46, 23769 Fehmarn Schleswiger Straße 1 (Holländermühle Amanda), 24376 Kappeln
Tel. 04371/50 63 33 Ostseebad Schönberg w Tel. 04642/40 27
info@fehmarn.de | www.fehmarn.de Tourist-Service kappeln@ostseefjordschlei.de | www.kappeln.de
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Puttgarden Käptn‘s Gang 1, 24217 Schönberger Strand b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel,
oder Burg auf Fehmarn Tel. 04344/414 10 | info@schoenberg.de | www.schoenberg.de Zug bis Süderbrarup, Bus bis Kappeln
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel,
Behrensdorf w Bus bis Schönberger Strand Schleidörfer
Touristinformation Touristinformation
Ringstraße 2a, 24321 Behrensdorf Erholungsort Stein Königstraße 3, 24392 Süderbrarup
Tel. 04381/49 86 Fremdenverkehrsverein Stein e. V. Tel. 04641/20 47
info@behrensdorf-ostsee.de | www.behrensdorf-ostsee.de Dorfring 20a, 24235 Stein schleidoerfer@ostseefjordschlei.de | www.ostseefjordschlei.de
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel, Tel. 04343/92 99 b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel,
Bus bis Lütjenburg, Bus bis Behrensdorf tourist.info@stein-ostseebad.de | www.stein-ostseebad.de Zug bis Süderbrarup
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel, Bus bis Stein
Feriengemeinde Blekendorf am Sehlendorfer Strand Schleswig w
Touristinformation Wendtorf Touristinformation
Sehlendorfer Strand Touristinformation Plessenstraße 7, 24837 Schleswig
Strandstraße 24 Am Sportzentrum, 24235 Wendtorf/Ostsee Tel. 04621/85 00 56
24327 Blekendorf-Sehlendorf Tel. 04343/49 95 63 schleswig@ostseefjordschlei.de | www.ostseefjordschlei.de
Tel. 04382/922 34 tourist.info@wendtorf-ostsee.de | www.wendtorf-ostsee.de b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Schleswig
info@sehlendorfer-strand.de | www.sehlendorfer-strand.de b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel,
www.feriengemeinde-blekendorf.de Bus bis Wendtorf Ostseebad Schönhagen
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel, Touristinformation
Bus bis Blekendorf Ostseebad Heikendorf w Strandstraße 13, 24398 Schönhagen
Touristinformation Tel. 0800/202 02 40
Erholungsort Hohenfelde Strandweg 2, 24226 Heikendorf info@schoenhagen-ostsee.de | www.schoenhagen-ostsee.de
Fremdenverkehrsverein Hohenfelde e. V. Tel. 0431/24 11 20 b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel, Zug bis Eckernförde,
Strandstraße 3, 24257 Hohenfelde info@ostseebad-heikendorf.de | www.ostseebad-heikendorf.de Bus bis Vogelsang-Grünholz, Bus bis Schönhagen
Tel. 04385/59 38 42 b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel,
info@fvv-hohenfelde.de | www.fvv-hohenfelde.de Bus bis Heikendorf Schwansen
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel, Touristinformation
Bus bis Schönberg (H.), Bus bis Hohenfelde Ostseebad Strande w Mühlenstraße 1, 24369 Waabs
Touristinformation Tel. 04352/12 44
Ostseebad Hohwacht w Strandstraße 12, 24229 Strande waabs@ostseefjordschlei.de | www.ostseefjordschlei.de
Hohwachter Bucht Touristik GmbH Tel. 04349/290 | info@strande.de | www.strande.de b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel,
Touristinformation b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel, Zug bis Eckernförde, Bus bis Waabs
Berliner Platz 1, 24321 Hohwacht Bus bis Strande
Tel. 04381/905 50 Steinbergkirche
info@hohwachterbucht.de | www.hohwachterbucht.de Ostseebad Eckernförde w Touristinformation
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel, Eckernförde Touristik und Marketing GmbH Holmlück 2, 24972 Steinbergkirche
Bus bis Lütjenburg, Bus bis Hohwacht Touristinformation Tel. 04632/84 91 40
Am Exer 1 (Stadthalle), 24340 Eckernförde steinbergkirche@ferienlandostsee.de | www.ferienlandostsee.de
Luftkurort Lütjenburg w Tel. 04351/717 90 | info@ostseebad-eckernfoerde.de b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Flensburg,
Touristinformation www.ostseebad-eckernfoerde.de Zug bis Sörup, Bus bis Steinbergkirche
Markt 4, 24321 Lütjenburg b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel,
Tel. 04381/41 99 41 | luetjenburg@hohwachterbucht.de Zug bis Eckernförde Ostseebad Glücksburg w
www.stadt-luetjenburg.de | www.hohwachterbucht.de TouristServiceCenter
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel, Bus bis Lütjenburg Schwedeneck w Schlosshof Glücksburg, 24960 Glücksburg
Kurverwaltung Tel. 0800/202 00 40 (kostenlose Hotline,
Gemeinde Panker Touristinformation ggf. abw. Preise Mobilfunk)
Fremdenverkehrsverein Panker e. V. Zum Kurstrand, 24229 Schwedeneck touristinfo@gluecksburg.com | www.gluecksburg.de
Hasselbusch 4, 24321 Gadendorf Tel. 04308/331 b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Flensburg,
Tel. 04381/69 69 info@ostseebad-schwedeneck.de | www.schwedeneck.de Bus bis Glücksburg
manfred.lilienthal@t-online.de | www.ostseeurlaub-panker.de b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel,
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel, Bus bis Schwedeneck Langballig
Bus bis Schönberg (H.), Bus bis Panker Touristikverein Amt Langballig
Ostseehotel & Ferienpark Damp w Touristinformation
Selenter See Touristinformation Süderende 1, 24977 Langballig
Touristinformation Seeuferweg 10, 24351 Damp Tel. 04636/88 80
Kieler Straße 18, 24238 Selent Tel. 04352/806 66 tourismus@langballig.de | www.langballig-tourismus.de
Tel. 04384/670 ostseebad@damp.de | www.damp-urlaub.de b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Flensburg,Bus bis Langballig
touristinfo@selentersee.de | www.selentersee.de b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel,
b ICE/IC bis Hamburg, Zug bis Kiel, Bus bis Selent Zug bis Eckernförde, Bus bis Damp
Legende b Bahnverbindung
w Webcam

Hohwachter Bucht Probstei Kieler Förde Eckernförder Bucht Ostseefjord Schlei Flensburg Fjord
82  

Impressum
Herausgeber Fotografie Bildnachweis
Bellmann, Gröning & Partner GmbH Jörg Modrow AVA e.V./Tom Körber | Olaf Bock | [Andre Bonn]/[Fotolia.de] |
Columbia Hotel Casino Travemünde | Damp Touristik GmbH |
Beim Schlump 13a, 20144 Hamburg www.modrowgrafie.de
[dcards64]/[Fotolia.de] | Eckernförde Touristik und Marketing
Tel. 040/480 65 50, Fax 040/46 51 30 GmbH | GLC Glücksburg Consulting AG | Golf in Schleswig-
agentur@bgup.de Anzeigen Holstein GmbH | Daniel Hansen | Hohwachter Bucht Touristik
GmbH | Hotel Belveder | ide stampe GmbH | ide stampe
Bellmann, Gröning & Partner GmbH
GmbH/Oliver Franke | Stefan Knittel | Kurbetrieb Dahme |
im Auftrag von Rüdiger Ley | Marion Liebmann | Lübeck und Travemünde
Ostsee-Holstein-Tourismus e. V. Vertrieb Marketing GmbH | Meereszentrum Fehmarn | NABU/Frank
Derer | Thomas Nyfeler | Ostsee-Holstein-Tourismus e.V. |
Kathrin Wortmann (Koordination, Konzeption) Stella Distribution GmbH, Hamburg M. Pasdzior/Archiv Eutin | Hans-Joachim Peters/Kurbe-
Bahnhofstraße 2, 23683 Scharbeutz trieb Dahme | Thies Rätzke | Ineke-Anne Schweer | Michael
Schweer | Stefan Sobotta | A.-K. Stevens | Stiftung
Tel. 04503/888 50, Fax 04503/88 85 15 Druck
Naturschutz Schleswig-Holstein | TASH/Michael Bader |
info@ostsee-sh.de Kröger Buch- und Verlagsdruckerei, Wedel TASH/Jens König | TASH/Ingo Wandmacher |
www.ostsee-schleswig-holstein.de Tourismusbetrieb Laboe | Tourismus-Service Fehmarn |
Tourismus-Service Grömitz | Tourismus-Service Grube |
Auflage Tourismus-Service Heiligenhafen | Tourismus-Service
Visuelles Konzept, Design, Illustration, Layout 100.000 Exemplare Kellenhusen | Tourismus-Service Neustadt-Pelzerhaken-Rettin |
Hansen Grafik Design, Hamburg Tourismus-Service Scharbeutz | Tourismusverband Probstei
e.V./G. Butzke | Touristinformation Lensahn | Tourist
mail@hansen-grafik.de Erscheinungsweise Information Sierksdorf | Tourist Information Strande |
Jährlich (Ausgabe Frühjahr/Sommer) Tourist-Service Ostseebad Schönberg | werbewerkstadt
Redaktionelles Konzept, Text
Michael Schweer, Berlin Alle dargestellten Inhalte beruhen auf den Angaben des
m.schweer@sfkom.de jeweiligen Auftraggebers. Für deren Richtigkeit und
Vollständigkeit übernimmt der Herausgeber keine Gewähr.

Related Interests