Sie sind auf Seite 1von 6

DER TEMPORALSATZ

A) ALS/ WENN/ IMMER WENN

Wenn ich Zeit habe, besuche ich heute meine Oma.


Immer wenn ich meine Oma besuchte, bekam ich 10 € von ihr.
Als ich 10 Jahre alt war, hatte ich einen Autounfall.

Aufgabe 1. Wenn, als oder immer wenn?

1. Ich war im vorigen Sommer in Wien. Ich besuchte meine Schwester.


2. Ich hatte in den Semesterferien Zeit. Ich ging immer Geld verdienen.
3. Wir sehen uns. Wir haben immer viel Spass.
4. Er hatte ein paar Glas Bier getrunken. Er wurde immer sehr laut.
5. Ich schlafe. Ich möchte nicht geweckt werden.
6. Sie dachte an ihre Seereise. Es wurde ihr jedesmal beinahe schlecht.
7. Ich traf gestern meinen Freund auf der Straße. Ich freute mich sehr.
8. Ich gehe nicht ins Kino. Du kannst mein Eintritt benutzen.
9. Er kam vom Urlaub. Er brachte immer Räucherfisch mit.
B) ANDERE TEMPORALE SÄTZE

Konjunktion Adverb Präposition

Bevor zuvor/vorher vor


Bevor ich einen Test Ich schreibe einen Test, Vor einem Test muss
schreibe, gehe ich zuvor/vorher gehe ich ich auf die Toilette
immer auf die Toilette. immer auf die Toilette. gehen.

Während gleichzeitig während


Während sie am Sie arbeitet am Während der Arbeit
Schreibtisch arbeitet, Schreibtisch, sie sieht sie fern.
sieht sie fern. schreibt gleichzeitig
fern.

Nachdem Danach/ anschlieβend nach


Nachdem er Er frühstückt, danach/ Er beginnt nach dem
gefrühstückt hat, anschlieβend beginnt er Frühstück zu arbeiten.
beginnt er zu arbeiten. zu arbeiten.

Aufgabe 2. Im Restaurant. Verbinde die Sätze.


1. Ich bestelle mein Essen. Ich studiere die Speisekarte. (bevor)
Bevor ich bestelle mein Essen, studiere ich die Speisekarte.
2. Ich warte auf das Essen. Ich lese die Zeitung. (während)
Während ich auf das Essen warte, lese ich die Zeitung.
3. Ich esse. Ich wasche mir die Hände. (nachdem)
Nachdem ich esse, wasche ich mir die Hände.

Aufgabe 3. Nach einem Unfall. Verwandel den präpositionalen Ausdruck.

1.Vor Ankunft des Krankenwagens an der Unfallstelle wurde der Verletzte von
einem Medizinstudenten versorgt. (bevor)
Bevor der Krankenwagen ankam, wurde der Verlezte von einem
Medizinstudenten versorgt.
2.Während des Transports des Verletzten in ein Krankenhaus wurde er bereits
von einem Notarzt behandelt. (gleichzeitig + während Konjuntion).
Während der Verletzte in ein Krankenhaus trensportiert wurde, wurde er bereits
von einem Notarzt behandelt.
Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus transportiert. Er wurde gleichseitig
bereits von einen Notarzt behandelt.

3.Vor der Operation des Patienten gab man ihm eine Bluttransfusion. (vorher)
Der Patient wurde operiert. Vorher gab man ihm eine Bluttransfusion.

4.Nach der Operation brachte man den Patienten auf die Intensivstation. (die
Operation beenden) (nachdem)
Nachdem die Oeration beendet hatte, brachte man den Patienten auf die
Intensivstation.

5.Nach einigen Tagen brachte man den Patienten in ein gewöhnlichen


Krankenzimmer. (Tage vergehen) (danach)
Einigen Tagen vergingen, danach brachte man den Patienten in ein
gewöhnlichen Krankenzimmer.

6. Nach seiner Rückkehr in seine Wohnung musste der Patient noch vierzehn
Tage im Bett liegen bleiben. (nachdem)
Nachdem der Patient in seine Wohnung rückkam, musste er noch vierzehn
Tage im Bett liegen bleiben.

C) ANDERE TEMPORALEN PRÄPOSITIONEN

AKKUSATIV
bis + AKK: el momento en el cual acabará algo.
Er ist bis Samstag zu Hause.

für + AKK: duración de un evento.


Ich bin im Urlaub für drei Wochen.

gegen + AKK: momento aproximado (parte del día, u hora).


Wir werden gegen 2 Uhr essen.

über + AKK: duración de tiempo.


Wir fahren über das Wochenende weg.

um + AKK: una hora.


Um 7 Uhr fängt der Film an.

DATIV
ab + Dat.: el momento en el cual comienza o comenzará algo.
Ab heute bin ich arbeitslos.

an + Dat: una parte del día excepto la noche, un día de la semana, una
festividad o una fecha.
Am Morgen wache ich früh auf.
Am Montag arbeitet man nicht.
An Weihnachten ist es kalt.
Mein Geburtstag ist am 25. Feb.

aus + Dat: la época a la que pertenece algo.


Dieses Buch ist aus dem 19. Jh.

bei + Dat.: momento durante el cual transcurre una acción.


Beim Essen sehen wir fern.

im: Monate und Jahre.


Ich bin im März geboren.
Ich bin 1987 geboren = ich bin im Jahr 1987 geboren
seit + Dat.: el momento desde el cual está sucediendo algo.
Mein Bruder ist arbeitslos seit Montag.

von + Dat. ... an: el momento en el cual comenzará algo.


Von der folgenden Woche an werde ich arbeitslos sein.

zwischen + Dat: periodo en el que transcurre algo.


Zwischen dem 14. und 19. März sind Fallas in Valencia.

GENITIV
außerhalb + Gen.: fuera de un plazo de tiempo.
Außerhalb der Arbeitszeit lerne ich Deutsch.

innerhalb + Gen.: dentro de un plazo de tiempo.


Diese Webseite muss innerhalb eines Jahres fertig sein.

SIN CASO
... lang: duración de un evento.
Ich war drei Wochen lang im Urlaub.

Aufgabe 5: Welche Präposition passt? Markieren Sie.

1. Ich muss viel lernen. In/Vor zwei Wochen ist meine Prüfung.

2. Im/Am Morgen trinke ich meistens Tee.

3. Wir fahren mit dem Auto und kommen gegen/um Abend an.

4. Ich schicke Ihnen die fertigen Berichte innerhalb/während einer


Woche, also spätestens ab/bis zum 25. 6.

5. Über/Während Weihnachten bleibt unser Büro geschlossen.


6. Am/Im Winter fahren wir für/während einen Monat nach Thailand.

7. Die Kirche ist von/aus dem 18. Jahrhundert.

8. Während/Bei des Unterrichts sollt ihr bitte nicht essen.

Aufgabe 6: Wochenendplanung. Ergänzen Sie die Präposition und, wenn


nötig, den Artikel.

◊ Hast du Lust mit uns _____ Wochenende wegzufahren?

♦ Im Prinzip gern, aber ich muss _________ nächsten Donnerstag meine


Präsentation fertig haben und _______ Montag ______ Donnerstag habe ich im
Büro einen Termin _______ dem anderen, so dass ich kaum Zeit dafür haben
werde. Und zum Sport komme ich auch kaum mehr. Dabei kommen mir
_______ Joggen immer die besten Ideen.

◊ Das kann ich gut verstehen! Weiβt du, ich habe meine kreativste Zeit immer
morgens _______ der Autofahrt ins Büro.

- Das Projekt sollte ____________ eines Jahres abgeschlossen sein.