Sie sind auf Seite 1von 6

Passiv in allen Zeiten

Die Reisegruppe wird informiert (') Sprechtraining 12

1. Passiv und seine Verwendung


Man verwendet das Passiv, wenn der Fokus auf der Handlung liegt.

Aktiv Der Reiseleiter informiert die Gruppe.


SUBJEKT=
„TÄTER "

Die Gruppe wird (vom Reisele iter) inform iert.


1 Passiv 1 SUBJEKT ,,TÄTER"

In einem Passivsatz sind Subjekt und „Täter" verschieden . Der „Täter" kann weggelassen werden.

Position 2 Ende
Präsens Die Gruppe wird heute informiert.
Präte ritum Die Gruppe wurde geste rn informiert.
Perfekt Die Gruppe ist gestern informiert worden .
C1 Plusquampe rfekt Die Gru ppe war bereits vo r de r Abreise informiert worden .
(1 Futurl Die Gru ppe wird besti mmt ba ld informiert werden .
C1 Futu r II Die Gruppe wird wohl bis morgen informiert worden sein .*
12 Konjunktiv 2 Gegenwart Die Gruppe würde heute noch informiert.
C1 Konjunktiv 2 Vergangenheit Die Gruppe wäre be reits vor der Abreise informiert worden .
H Konjunktiv 1 Gegenwart Die Gruppe werde heute informiert.
C1 Konjunktiv 1 Vergangenheit Die Gruppe sei gestern informiert worden .
• Diese Form wi rd nu r seh r selten ve rwendet.

2. Die Präpositionen von, durch oder mit im Passivsatz

• von (+ Dativ) : „Täter", Personen und Institutionen : vom Reiseleiter, von den Vereinten Nationen
• durch (+ Akkusativ) : Vorgänge und Vermittler : durch den Anschlag, durch einen Boten
• mit (+ Dativ) : Instrumente: mit einer Schere, mit der neuen Technologie

In einem Satz können mehrere Präpositionen zusammenkommen : Wir wurden vom Reiseleiter durch eine
E-Mail informiert.

Was ist besser - Aktiv oder Passiv? Kreuzen Sie den besseren Satz an.
1. a D Vor dem Fußballspiel wurde von den Fans schon viel Bier getrunken.
b D Vor dem Fußballspiel haben die Fans schon viel Bier getrunken.
2. a D Zwei wunderbare Tore wurden von dem neuen Stürmer geschossen.
b D Der neue Stürmer hat zwei wunderbare Tore geschossen. ·
3. a D Bitte legen Sie nicht auf. Ein Mitarbeiter bedient Sie, sobald ein Platz frei ist.
b D Bitte legen Sie nicht auf. Sie werden bedient, sobald ein Platz frei ist.
4. a 0 Die Menschen wurden sofort behandelt.
b 0 Ärzte haben die Menschen sofort behandelt.
5. a D Die neuen Wörter wurden von mir regelmäßig gelernt .
b D Ich habe die neuen Wörter regelmäßig gelernt.

42
Passiv mit Modalverbe·n in aUen Zeiten
Das muss heute noch erledigt werden ()
Sprechtraining 13

Das muss heute noch

Einer von meinen Angestellten


muss das heute noch erledigen .

Man verwendet das Passiv, wenn der Fokus auf der Handlung liegt.
In einem Passivsatz sind Subjekt und „Täter" verschieden . Der „Täter" kann weggelassen werden .
Subjekt Position 2 Ende
'•:a Präsens Die Gruppe muss heute informiert werden .
Präteritum Die Gruppe musste gestern informiert werden .
Perfekt Die Gruppe hat gestern informiert werden müssen .*
C1 Plusquamperfekt Die Gruppe hatte gestern informiert werden müssen.
C1 Futurl Die Gruppe wird bestimmt bald informiert werden müssen.
C1 Futur 2 Die Gruppe wird wahrscheinlich informiert worden sein müssen .••
morgen
/
H Konjunktiv 2 Gegenwart Die Gruppe müsste bald informiert werden .
C1 Konjunktiv 2 Vergangenheit Die Gruppe hätte gestern informiert werden müssen.
Konjunktiv 1 Gegenwart Die Gruppe müsse heute informiert werden .
C1 Konjunktiv 1 Vergangenheit Die Gruppe habe gestern informiert werden müssen.

• Anstatt Perfekt und Plusquamperfekt vom Passiv mit Modalverben benutzt man meistens das Präteritum . ..,. Kapitel 37
•• Diese Form wird nur sehr selten verwendet.
c1 Wenn im Aktivsatz das Modalverb wollen steht, steht in einem inhaltlich vergleichbaren Passivsatz das
Modalverb sollen:
Man will hier eine neue U-Bahn-Strecke bauen.
Hier soll eine neue U-Bahn -Strecke gebaut werden.

•,•2 1_1_ Passiv mit Modalverben. Schreiben Sie Sätze oder Fragen im Präsens.
1. die E-Mails • müssen • beantworten
2. ich • möchten • fragen 1. "Die 11-1"1.s.se11 bea11twortet werde11 .
3. das Gerät • sollen • überprüfen
4. du • müssen • unterstützen
5. wir • sollen • einladen
6. was • dürfen • in einem Bewerbungsgespräch • nicht fragen • ?

46
Alternativen zum Passiv
Das Problem lässt sich lösen
n Sprechtraining 14

Das Problem lässt sich lösen.


\
zu diskutieren! · )\

00
Der Vorschlag Der Vorschlag Jl
Das Problem ist unlösbar. ist diskutabel. ist verständlich. {Jj
Alternativen zum Passiv Passiv mit werden Bemerkung
lassen+ sich+ Infinitiv Das Problem lässt sich lösen. Das Problem kann
gelöst werden.
sein+ zu+ Infinitiv Das Problem ist zu lösen. Das Problem kann Ob sein+ zu+ Infinitiv
gelöst werden. die Bedeutung von
Mein Vorschlag ist sofort zu Mein Vorschlag kann ... werden,
diskutieren ! muss/soll sofort muss ... werden oder
diskutiert werden . ... werden
Die Diskussion ist nicht zu Die Diskussion hat, kann man nur im
vermeiden. vermieden Kontext erkennen.
werden.
sein+ Das Problem ist unlösbar. Das Problem kann Das Suffix -bar wird am
Infinitiv -eR +bar* nicht gelöst werden. häufigsten verwendet 1•
Bei Verben auf -igen:
lösbar bar
(entschuldigeffbar)
sein+ Der Vorschlag ist diskutabel. Der Vorschlag kann Das Suffix -abel wird nur bei
Infinitiv -iet<eff + abel diskutiert werden . Verben auf -ieren benutzt.
&. kontrollierbar
diskutie+<effabel
sein+ unterschiedliche Der Vorschlag ist verständlich. Der Vorschlag kann fast immer mit Umlaut
Formen des Verbs + lieh wirklich verstanden
verständeR/ich werden.
• Manchmal auch von anderen Formen des Verbs : gehen -gangbar, sehen-sichtbar

Manchmal gibt es zwei Suffixe für ein Verb, dann kann die Bedeutung unterschiedlich sein:
Das Medikament ist in Wasser löslich. Das Problem ist lösbar.
Alternativen zum Passiv in anderen Zeiten und im Konjunktiv
Präteritum Das Problem ließ sich lösen /war zu lösen.
Perfekt Das Problem hat sich lösen lassen/ ist zu lösen gewesen.
Plusquamperfekt Das Problem hatte sich lösen lassen /war zu lösen gewesen.
Futur Das Problem wird sich lösen lassen/ w ird zu lösen sein .
Konjunktiv 2 Gegenwart Das Problem würde sich lösen lassen (ließe sich lösen) /wäre zu lösen .
Konjunktiv 2 Vergangenheit Das Problem hätte sich lösen lassen /wäre zu lösen gewesen.
Konjunktiv 1 Gegenwart Das Problem lasse sich lösen/ sei zu lösen.
•• r •
Konjunktiv 1 Vergangenhe it Das Problem habe sich lösen lassen/ sei zu lösen gewesen.
.„ .
,/ 1

' .
„ '";

1 Das Suffix -bar hat nicht immer Passivbedeutung, z.B. dankba r.

so
Formen mit Passivbedeutung
Die zu verkaufenden Bücher gehören ins Fenster gestellt

Ja, die zu verkaufenden


Bücher müssen ins Fenster. Aber diese Bücherfinden an
vielen Schulen Verwendung.

Formen mit Passivbedeutung anders formuliert Bemerkung


sich+ Verb Das Buch liest sich Das Buch kann man gut • Nie mit Nennung des „Täters".
gut. lesen. Wenn es kein Subjekt im Satz gibt,
ergänzt man „ es ".*
• Meist mit einem Adverb (Art und
Weise) .
Modales Partizip Die zu verkaufen- Die Bücher, die verkauft • Nur bei Verben möglich, mit denen
(Gerundiv) den Bücher müssen werden sollen , müssen man werden -Passiv bilden kann .
zu+ Partizip 1 ins Fenster. ins Fenster.
• Bedeutung : muss, soll / kann oder
vor einem Nomen ** Die auszustellenden
Bücher liegen hier.
gehören + Partizip II Das Buch gehört ins Das Buch muss / sollte ins • Nur umgangssprachlich.
Fenster gestellt. Fenster gestellt we rden.
bekommen/ kriegen Er bekommt / kriegt Das neue Buch wird ihm • Nur umgangssprachlich.
+Partizip II das neue Buch geschenkt. • Immer mit Nennung des Adressaten
geschenkt.
• Nur mit Verben mit Dativobjekt
möglich: Dativobjekt wird zum
Subjekt der Infinitivkonstruktion.
Manche Nomen- Das Lehrbuch findet Das Lehrbuch wird an Kombinationen mit den Verben
Verb-Verbindungen an vielen Schulen vielen Schulen verwen - finden, genießen, kommen, stehen
Verwendung. det. bekommen, erhalten, erfahren,
gehen, gelangen.

• Hier kann man gut schlafen. Hier schläft es sich gut. ll>- Kapitel 77

1 Formulieren Sie mit sich+ Verb.


1. Das ist ein kleines Problem. Dafür kann eine Lösung gefunden werden.
1. fivtdet .sich eivre Lö.suvrq.
2. Ein ganz schöner Weg. Hier kann man gut laufen. (es)
3. Tolles Fahrrad. Damit kann man gut fahren. (es)
4. So bequeme Stühle. Hier kann man gut sitzen. (es)
5. Kannst du mir helfen? Wie schreibt man „Libyen"?
6. Ihr erster Roman? Das Buch wird gut verkauft .

54
Passivsätze ohne Subjekt
Hier wird gelacht!
n Sprechtraining 15

Normales Passiv
Passiv ohne Subjekt (unpersönliches Passiv)

Der Mechaniker repariert das Auto.


Heute lachen wir viel. (kein Akkusativobj ekt)
SUBJEKT ..-------- Akkusativobjekt
Heute wird viel gelacht. (ke in Subje kt )
Das Auto w ird (vom Mechaniker) repariert.
• Die Bede utung entspricht dem Akt ivsatz mit dem unper-
SUBJEKT
sönl ichen man.
• Das konjugierte Verb steht immer in der 3. Person Singular.
• Das Wort „ es" steht auf Position 1, wenn kein andere r
Satzteil die Position vor dem Verb besetzt 1• ..,. Kapitel 77
Es wurde viel gelacht.
Im Nebensatz entfällt das „ es": Ich glaube, dass viel gelacht
wurde.
• Das unpersönl ich e Pass iv w ird kaum in de r formellen
Sprache oder de r Schriftsprache verwendet.

Wann kommt Passiv ohne Subjekt (unpersönliches Passiv) vor?

Ihm wird geholfen. Auf der Party wurde viel getanzt. Jetzt wird sich aber mal gewaschen!

CD In Verbindung mit einigen Dativverben ..,. Kapitel 31 : Ihm wird geholfen. Leider wurde mir nicht zugehört.
Das Dativobjekt bleibt im Passivsatz im Dativ.
0 Verben ohne Akkusativobjekt : Am Wochenende wurde nicht gearbeitet. Auf der Party wurde bis in die frühen
Morgenstunden getanzt.
0 Reflexive Verben : Jetzt wird sich aber mal gewaschen!
Das Reflexivpronomen sich bleibt erhalten. Diese Sätze sind umgangssprachlich und nicht höflich, häufig
mit der Partikel aber (mal) . Sie haben Aufforderungscharakter.

Schreiben Sie Sätze im unpersönlichen Passiv.


1. in Süddeutschland • viel Ski fahren
2. in Deutschland • nur noch in wenigen Kneipen • rauchen
3. unter Jugendlichen • in sozialen Netzwerken • viel kommunizieren
4. auf Hochzeitspartys • fast immer • viel tanzen
5. auf dem Land • häufig mit dem Auto fahren

Wenn es ei ne Angabe gibt , die m an auf Posit ion 1 st ellen ka nn, gi lt es als stilisti sc h besser, das „ es " zu ve rm eiden .

56
Wann ist Passiv möglich, wann nicht?
Warum ist „Es wird geregnet" falsch?

Du wirst natürlich gefragt werden. Ein Geschenk wird


vun mir bekommen.
Es wird geregnet.
über das neLle Gesetz Es wird lange geklatscht.
Die Adresse wird wird viel diskutiert. Das Bewusstsein wurde
von ihm gewusst. von der Frau vertoren.

Passiv möglich

1. Das Passiv mit allen Personalformen kann nur von Verben mit Akkusativergänzung (transitiven Verben)
gebildet werden : Die Ärztin operiert den Patienten. ? Der Patient wird (von der Ärztin} operiert.
2. Andere Verben bilden das Passiv nur als unpersönliches Passiv .,.. Kapitel 18
3. Intransitive Verben, die ein aktives Subjekt haben, d. h. Verben mit einem Subjekt, das Träger oder Verursa-
cher einer Handlung ist, können ein Passiv bilden:
• Die Zuschauer klatschen. ? Es wird (von den Zuschauern) geklatscht.
• Sie hilft dem Kollegen. ? Dem Kollegen wird geholfen.
• Er sorgt für die Kinder. ? Für die Kinder wird gesorgt.

Kein Passiv möglich

1. Verben ohne aktives Subjekt


• besitzen, haben, es gibt, erhalten, bekommen, kriegen „. Zi::J WeiRAad:iteA weraeA
Gesef:ieAlce gelcriegt.
•wenn das Akkusativobjekt den „ Empfinder" eines psychischen oder Es wira sief:i gej1::Jelct.
physischen Zustandes bezeichnet: freuen , ärgern;frieren, jucken u. a.
•bei Verben, die eine Zustandsveränderung ausdrücken : wachsen, Qas KiAEl wira gewaef:iseA.
sterben „.
•bei Verben, die Zustände ausdrücken: dauern, wohnen, sein „. Wir weraeA iA ,r.,D,aiAi! geweRAt.
•wenn das Akkusativobjekt eine Größen-, Preis- oder Zeitangabe ist : 1 Liter wira Y9A Ser r;lasef:ie
enthalten, umfassen „. eAtf:ialteA .
2. bei Verben des Wissens: kennen, wissen, erfahren, kennenlernen „. Qie WerSeA lcal::Jffl Y9A
l::JAS gelcaAAt.
3. wenn das Akkusativobjekt ein eigener Körperteil ist 9er Kef'Jf'Nl::Jrae \'SA iRffl
gesef:ii:ittelt.
4. bei einigen festen Wendungen (Funktionsverbgefüge), in denen das Die Fret:JA8e Wl::Jr8eA ·;aA !:JAS
Verb eine übertragene Bedeutung hat. getre#eFI.
5. Modalverben Alles wira •reA if:ir gelceAAt.
6. unpersönliche Verben des Geschehens Es wira geregF1et.
7. reflexive Verben !;;iA 'Nl::JAElerearer Urla1::Je wira
sief:i YBA fflir Yergeste llt.

Hat das Verb ein aktives Subjekt? Ist Passiv möglich? Kreuzen Sie an.

1. operieren D 5. frieren D 9. enthalten D 13. besitzen D


2. tauschen 0 6. dauern 0 10. zerstören 0 14. schlagen 0
3. wissen 0 7. haben 0 11. bauen 0 15. wachsen 0
4. gehen 0 8. kämpfen D 12. wohnen D 16. diskutieren D

58