Sie sind auf Seite 1von 16
JaJaJahrh e
JaJaJahrh e

FriFriFriedledldlichichicheee RevReve oluolutiotioioionnn 19819899 22014014

olu tio tio io io n n n 198 198 9 9 – – 2 2014
Touristischer Faltplan
Touristischer Faltplan

Leipzig – Wir sehen uns!

n 198 198 9 9 – – 2 2014 014 Touristischer Faltplan Leipzig – Wir sehen

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Überblick

89
89

Faszinierende An- und Aussichten

Überblick 89 Faszinierende An- und Aussichten Willkommen in einer der lebendigsten Städte Deutschlands. Leipzig ist ein-

Willkommen in einer der lebendigsten Städte Deutschlands. Leipzig ist ein- zigartig: Hier trifft Tradition auf Dynamik, ursächsische Gemütlichkeit auf Hightech-Business, klassische Kultur auf Avantgarde. Bei uns finden Sie eine weltoffene Atmosphäre vor, die jeden spüren lässt: Hier weht der Wind der Leipziger Freiheit! Idealer Ausgangspunkt ist das prächtige Zentrum. Altehr- würdige Bürgerhäuser, historische Passagen, Gotik, Renaissance, Gründerzeit und Moderne erzählen Leipzigs Geschichte – 2015 werden es 1.000 Jahre. Feiern Sie mit, Sie sind herzlich eingeladen.

Was Sie auch suchen, in Leipzig liegt alles Gute nah: Kulturhighlights für Musik- und Theaterfreunde, Shopping in modernen Kaufhäusern und einem deutschlandweit einzigartigen Netz an historischen Passagen und Höfen, in angesagten Boutiquen oder entdeckenswerten Antiquariaten. Dazu Museen, Galerien und natürlich die legendären Kneipenmeilen mit Sterne-Gastronomie und Szene-Bars. Fast jeden Tag empfiehlt sich zudem ein neuer Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Stadt. Ob Weltstars aus Pop, Rock und Klassik live, Kabarett, Sportevent, Kunstausstellung, Messe oder eines unserer vielen Feste unter freiem Himmel. Und wo wir schon bei himmlischen Aussichten sind: Auch 120 Meter über der City erwarten Sie grandiose Perspektiven – optisch wie kulinarisch – im „Panorama Tower“ gleich neben dem Gewand- haus. Sie werden sehen: Leipzig trifft Ihren Geschmack in jeder Hinsicht.

Kommen Sie einfach mit – auf einen kleinen Spaziergang

Beginnen wollen wir an der Tourist-Information

Markt. Dort steht das 1556/57 erbaute Alte Rathaus

deutschen Renaissancegebäude. Auf der Südseite des Marktes fällt ein mehre- re Etagen umfassender Erker am Königshaus in den Blick. Hier bezogen Fürs-

. Von hier geht es zumErker am Königshaus in den Blick. Hier bezogen Fürs- , eines der schönsten ten und Kaiser

, eines der schönstenin den Blick. Hier bezogen Fürs- . Von hier geht es zum ten und Kaiser Quartier.

ten und Kaiser Quartier. Auf der Nordseite befindet sich die Alte Waage

rechts dahinter der Neubau des Museums der bildenden Künste

Markt gelangt man direkt zum Barthels Hof

Durchgangsmessehof aus der Zeit der Warenmesse. Heute gibt es hier ein Restaurant, zahlreiche Geschäfte und ein Theater. Durch diese Passage ist es nicht weit bis zum Café und Museum Zum Arabi-

4 , 80 . Vom
4
,
80
. Vom
13
13

, dem letzten erhaltenen

5
5
schen Coffe Baum 130 , einem der ältesten noch erhaltenen Café- Restaurants der Welt.
schen Coffe Baum
130
,
einem der ältesten
noch erhaltenen Café-
Restaurants der Welt.
Zurück über den Markt erreichen wir hinter dem Alten Rathaus die Alte Handelsbörse 2 ,
Zurück über den Markt
erreichen wir hinter dem
Alten Rathaus die Alte
Handelsbörse
2
, wo zu

Messezeiten die Kauf- leute ihre Verträge unterschrieben. Nun begeben wir uns, vorbei am Goethe-

Denkmal

– einem SchauplatzNun begeben wir uns, vorbei am Goethe- Denkmal aus Goethes „Faust“. Ein Abstecher über den Neumarkt

aus Goethes „Faust“. Ein Abstecher über den Neumarkt zum Städtischen Kauf-

haus

zigs. Bekannt ist sie vor allem durch Auerbachs Keller

, zur Mädler Passage Mädler Passage

71
71

, der wohl prachtvollsten Passage Leip-

114
114

, dem weltweit ersten Mustermessehaus, ist ebenfalls lohnenswert.

Schlendern wir zurück zum Markt, so sehen wir bereits von weitem die Tho-

maskirche

chores. In der Kirche befindet sich sein Grab und auf dem Thomaskirchhof das Denkmal des Komponisten. Von dort aus führt die Burgstraße zum Neuen

Rathaus

auf welcher Martin Luther 1519 zur Disputation weilte. Unweit davon gelegen,

das ehemalige Reichsgericht, in dem heute das Bundesverwaltungsgericht tagt. Zurück in der Innenstadt besichtigen wir den Augustusplatz mit dem

121
121

. Hier wirkte Johann Sebastian Bach als Kantor des Thomaner-

. Es wurde auf den Grundmauern der alten Pleißenburg errichtet,. Hier wirkte Johann Sebastian Bach als Kantor des Thomaner- 19 Gewandhaus zu Leipzig , der

19
19

Gewandhaus zu Leipzig

, der Oper Leipzig

der Universität Leipzig

Grassimuseum

Völkerkunde wie auch Musikinstrumente erfährt. Weiter geht es zur Nikolai-

kirche

hof, einem der größten Kopfbahnhöfe Europas, mit seinen sehenswerten

Promenaden

eingezeichnet – siehe Rückseite.

39 123 45 46
39
123
45
46

und dem neuen Campuseingezeichnet – siehe Rückseite. 39 123 45 46 . Von hier erblicken wir in östlicher Richtung

. Von hier erblicken wir in östlicher Richtung das

, in dem man Wissenswertes über angewandte Kunst,

3
3

und abschließend zum Hauptbahn-

87
87

und der Alten Nikolaischule

95
95

. Diesen Spaziergang finden Sie auf der Stadtzentrum-Karte

Musikstadt

Die Musikstadt – eine klangvolle Partit(o)ur

Leipzigs Musiktradition ist ein Schatz. Schon die Reihe großer Komponisten, die hier lebten und wirkten, bildet einen Kanon der Musikgeschichte: Johann Sebastian Bach, Clara und Robert Schumann, Richard Wagner, Felix Mendels- sohn Bartholdy, Edvard Grieg, Albert Lortzing, Gustav Mahler und Hanns Eisler.

Aber nicht nur die Geschichte, auch die Aufführung großer Werke wird in Leipzig aufs Beste gepflegt. Allein ins Gewandhaus pilgern jährlich eine halbe Million Musikfreunde. Seinen Ruf prägten über Jahrhunderte Kapellmeister wie Felix Mendelssohn Bartholdy, Arthur Nikisch oder Kurt Masur. Auch unter Leitung des Stardirigenten Riccardo Chailly zählt das Gewandhausorchester zu den besten Ensembles der Welt. Es spielt ebenfalls bei Vorstellungen im Opernhaus und zu Aufführungen der Bach-Kantaten mit den Thomanern. Der berühmte Thomanerchor tritt in Leipzig an der historischen Wirkungsstätte Bachs auf: in der Thomaskirche. Hier, im Chorraum, finden Sie auch das Grab des einstigen Thomaskantors. Die Thomaner sind übrigens das älteste Kultur- gut Leipzigs: gegründet anno 1212. Auch Leipzigs Operntradition zählt zu den ältesten Europas und reicht zurück bis 1693. Zur Oper gehören ebenso

das Leipziger Ballett und die Musikalische Komödie, die im Haus Dreilinden eine eigene Bühne bespielt. Den musikalischen Ruf Leipzigs prägt auch das MDR Sinfonieorchester mit seinem Rundfunkchor. Leipzig lässt auf viele Arten aufhorchen: ob Bach- fest, Mendelssohn-Fest- tage, Wagner-Festtage, Schumann-Festwoche, „a cappella“ Festival oder Wave-Gotik-Tref- fen, Jazztage, euro- scene – diese Stadt lebt und liebt Musik!

39
39
12
12
89 77 121
89
77
121

Die Leipziger Notenspur

Andante – ma non troppo! Seit Mai 2012 können Sie die Geschichte der Musikstadt Leipzig entlang einer 5 km langen, markierten „Notenspur“ erleben. Dabei begegnen Ihnen fast im Minutentakt originale Wirkungs- und Wohnstät- ten weltberühmter Komponisten und Musiker. Im Juli 2012 wurde sie vom Frei- staat Sachsen zur Aufnahme in die deutsche Tentativliste für das UNESCO- Weltkulturerbe vorgeschlagen.

Hier spielt die Musik

3
3

Alte Nikolaischule ehem. Schule von Leibniz und Wagner, mit Wagner-Dauerausstellung

Schule von Leibniz und Wagner, mit Wagner-Dauerausstellung Bach-Archiv Leipzig mit Bach-Museum und ausgewogenem

Bach-Archiv Leipzig mit Bach-Museum und ausgewogenem Veranstaltungsprogramm

12
12
28
28

ehem. Musikbibliothek Peters weltweit erste öffentliche Fachbibliothek ihrer Art

 
39
39

Gewandhaus zu Leipzig Wirkungsstätte des Gewandhausorchesters

39 Gewandhaus zu Leipzig Wirkungsstätte des Gewandhausorchesters
42
42

Gohliser Schlösschen spätbarockes Gebäude, kulturelle Veranstaltungen im kleinen Rahmen

44
44

Grafisches Viertel ehemaliges Zentrum des Leipziger Verlagswesens

Grafisches Viertel ehemaliges Zentrum des Leipziger Verlagswesens
46
46

GRASSI Museum für Musikinstrumente der Uni Leipzig, eine der weltweit größten Sammlungen ihrer Art

47
47

Grieg-Begegnungsstätte im historischen Peters-Verlagsgebäude

Grieg-Begegnungsstätte im historischen Peters-Verlagsgebäude
54
54

Hochschule für Musik und Theater erstes deutsches Konservatorium

 
73
73

MDR-Kubus Proberäume für MDR Sinfonieorchester und MDR Rundfunkchor

MDR-Kubus Proberäume für MDR Sinfonieorchester und MDR Rundfunkchor
77
77

Mendelssohn-Haus weltweit einzigartig, Museum und Veranstaltungsort

82
82

Musikalische Komödie vorwiegend Operetten- und Musicalaufführungen

87 89 91 103 108 115 116 117 121 125
87
89
91
103
108
115
116
117
121
125

Nikolaikirche älteste Kirche der Stadt mit einer der größten Konzertorgeln Deutschlands

Oper Leipzig renommierte Aufführungen von Oper und Ballett

Oper Leipzig renommierte Aufführungen von Oper und Ballett Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli
Oper Leipzig renommierte Aufführungen von Oper und Ballett Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli

Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli Aufführungsort der Universitätsmusik

St. Pauli Aufführungsort der Universitätsmusik Schauspiel Leipzig Hauptspielstätte des Schauspiel

Schauspiel Leipzig Hauptspielstätte des Schauspiel Leipzig, steht in der Tradition des Wirkens Caroline Neubers

Schumann-Haus ehemaliger Wohnsitz von Robert und Clara Schumann, heute Museum

Wohnsitz von Robert und Clara Schumann, heute Museum Standort ehem. Altes Konservatorium heute älteste deutsche

Standort ehem. Altes Konservatorium heute älteste deutsche Musikhochschule

Standort ehem. erstes Gewandhaus heute Standort des Geisteswissenschaftlichen Zentrums

Standort ehem. Geburtshaus Clara Wieck (Haus „Hohe Lilie“) im 2. Weltkrieg zerstört

Thomaskirche mit dem Grab Johann Sebastian Bachs, Auftrittsstätte des Thomanerchores

Wagner-Denkmäler am Schwanenteich hinter der Oper und auf dem Leipziger Promenadenring

Ausgewählte Stationen der Leipziger Notenspur. Die Dauer eines individuellen Rundgangs auf der „Leipziger Notenspur“ beträgt etwa 90 Minuten bis 2 Stunden (ohne Museumsbesichtigungen).Ausgewählte Stationen der Leipziger Notenspur.

Historische Höhepunkte

11
11

Geschichte allgegenwärtig

Leipzig ist ein geschichtsträchtiger Ort und zog seit jeher große Namen an. Napoleon war hier, genauso wie Brockhaus, Reclam oder Nietzsche – und natürlich auch Schiller und Goethe. Sicher sind Ihnen der Auerbachs Keller aus Goethes „Faust“, die Völker- schlacht bei Leipzig oder die Nikolaikirche ein Begriff. In Leipzig können Sie die Geschichte und die Geschichten dahinter hautnah kennen- lernen! Und oft war es der Ruf nach Freiheit, der in Leipzig historische Wendemarken setzte. Aber der Reihe nach …

Freiheit bestimmt den Ruf von Leipzig

1519 trafen sich Martin Luther, Andreas Karlstadt und Philipp Melanchthon mit dem katholischen Theologen Dr. Johannes Eck auf Einladung der Universität in

Orte der Friedlichen Revolution 1989

105
105

der Pleißenburg zu einem Streitgespräch. Dieses ging als „Leipziger Disputation“ in die Geschichte ein und manifestierte den Bruch zwischen Papst und Lutheranern.

Im Oktober 1813 verbündeten sich vor den Toren Leipzigs die von Napoleon unterdrückten Völker. In der Völkerschlacht kämpften Öster-

reich, Preußen, Russland und Schweden gegen Napoleons Armee an. Es war die entscheidende Wendung im Befreiungskrieg gegen die napoleonische Fremdherr- schaft.

124
124

Am Montag fängt die neue Zeit an

Über 170 Jahre später, und wieder im Oktober, führte in Leipzig ein friedlicher Aufstand zum Zusammenbruch der DDR. Ausgehend vom Friedensgebet in der Nikolaikirche demons-

trierten am 9. Oktober 1989,

einem Montag, über 70.000 Menschen für Meinungs-, Versammlungs- und Reisefreiheit. Rufe wie „Wir sind das Volk!“ und „Keine Gewalt!“ leiteten so in Leipzig die erste Friedliche Revo- lution Deutschlands ein. Dieser Tag, der Deutschland veränderte, ist heute als

„Tag der Friedlichen Revolution“ ein städtischer Gedenktag. 2014 wird mit vie- len Veranstaltungen übers Jahr und einem großen Lichtfest am 9. Oktober der 25. Jahrestag der Friedlichen Revolution begangen. Sie sind eingeladen, dabei zu sein!

Weitere geschichtsträchtige Ereignisse und Stätten

7
7

Archiv Bürgerbewegung Leipzig e. V. Forschungsstätte und Archiv

4
4

Alte Waage ehemaliges Waageamt sowie Trinkstube der Ratsherren

38
38

Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke“ ehemaliges Gebäude der Staatssicherheit,

5
5

Altes Rathaus 1556/57 zwischen zwei Messen erbaut, direkt am Markt

Ecke“ ehemaliges Gebäude der Staatssicherheit, 5 Altes Rathaus 1556/57 zwischen zwei Messen erbaut, direkt am Markt

ständige Ausstellung „STASI – Macht und Banalität“, Fahrten zum Museum im Stasi-Bunker Machern

11
11

Auerbachs Keller traditionsreiches Restaurant, bekannt aus Goethes „Faust“

87
87

Nikolaikirche und Nikolaikirchhof bis heute Stätten der Friedensgebete und des Dialogs

19
19

Bundesverwaltungsgericht im ehemaligen, 1888 – 95 errichteten, Reichsgerichtsbau

113
113

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig Historie der Stadt auf einen Blick

25
25

Deutsches Kleingärtnermuseum im historischen Sitz des weltweit ersten Schrebervereins

128
128

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig Ausstellungen zur deutschen Geschichte nach 1945

34
34

Galopprennbahn Scheibenholz älteste Sportstätte der Stadt, 1863 eröffnet

Informationen zur Völkerschlacht 1813

37
37

Gedenkstätte am Ort der Großen Gemeindesynagoge

31
31

FORUM 1813 Museum zur Völkerschlacht bei Leipzig

41
41

Goethe-Denkmal Johann Wolfgang von Goethe studierte von 1765 – 68 in Leipzig

76
76

Memorialmuseum Völkerschlacht 1813 Reiterschlacht-Ausstellung in Liebertwolkwitz

70
70

Leipziger Synagoge erinnert heute an die Vertreibung und Ermordung Leipziger Juden

100
100

Russische Gedächtniskirche St. Alexij zu Ehren der gefallenen russischen Soldaten erbaut

86
86

Neues Rathaus erbaut auf den Grundmauern der Pleißenburg, Sitz der Stadtverwaltung

122
122

Torhaus Dölitz Ausstellung kulturhistorischer Zinnfiguren

105
105

Schillerhaus schöpferischer Ort von Schillers „Ode an die Freude“, heute Museum

124
124

Völkerschlachtdenkmal Friedensmonument, größtes Denkmal Europas

111
111

Sportmuseum Leipzig Sammlungs- und Dokumentationszentrum (keine ständige Ausstellung)

Messe- und Kongressstadt

15
15

wissenschaftlichen Einrichtungen. Die 1409 gegründete Universität zählt zu den ältesten Europas. Hier lehrten Heisenberg und Ostwald, hier lernten Goethe, Leibniz und Lessing. Heute ist Leipzig auch Sitz von sechs Hochschulen und ca. 150 Instituten und Kliniken, wie Herzzentrum, Max-Planck-Institut, Fraun- hofer-Gesellschaft, Mediencampus oder BIO CITY LEIPZIG.

69 24
69
24

Weit mehr als nur Bücher

Für Neues war Leipzig ohnehin immer zu haben. 1650 erschien hier die erste Tageszeitung der Welt. Eine besondere Beziehung hat Leipzig außerdem zum Buch. Die Deutsche Nationalbibliothek am Deutschen Platz ist zentrales Archiv und bibliographisches Zen- trum der Bundesrepublik. Sehens- wert sind auch das Buch- und Schriftmuseum, das Musikarchiv und die Sammlung Exil-Literatur

94
94

Messen, Wissen, Treffen

Wer Leipzig hört, denkt an Messe – schon lange vor Buchmesse, Auto Mobil International oder OTWorld, um nur die heute bekanntesten zu nennen. Seit 1165 besitzt die Stadt das Marktrecht, seit 1497 gilt das kaiserliche Messeprivileg. Davon zeugen neben den ehema- ligen Messehäusern und Passagen vor allem das kosmopolitische Flair dieser Stadt des Handels und Wandels. Nach der Deutschen Wiedervereinigung 1990 stellte sich der Messestandort Leipzig den neuen Herausforderungen. Maßgeschneiderte Fachmessen sind das Konzept auf dem Neuen Messegelände. Zudem ist Leipzig gefragter Treffpunkt für hochkarätige Kongresse. Erfolgreich umgesetzt werden diese z. B. im Congress Center Leipzig und den zahlreichen Kongress- und Tagungs- hotels. Für festliche Abendveranstaltungen stehen zahlreiche Event-Locations – jede in ganz eigenem Stil – zur Verfügung. Impulse für Kongresse bieten die

1933 –1945.

Bis heute ist Leipzig eine höchst aktive Verlags- und Medienstadt. Denn hier werden nicht nur Bücher, sondern auch Autoren gemacht: Das Deutsche Lite- raturinstitut Leipzig bietet als einziges im deutschen Sprachraum Schriftstellern eine Hochschulausbildung. Und dafür, dass Leipzig nicht nur lesens-, sondern auch ausgesprochen lebenswert ist, sorgen nicht zuletzt über 35.000 Studen- ten mit jeder Menge frischer Ideen. Jeden Tag – und jede Nacht.

Messen, trefflich Tagen und feste Feiern

Wissenschaft und Produktion

2
2

Alte Handelsbörse bedeutender Barockbau, heute Veranstaltungsort

15
15

Bibliotheca Albertina stilvoll sanierte Universitätsbibliothek

23
23

Da Capo ehemalige Industriehalle, Veranstaltungsort, Oldtimer-Museum

16
16

BIO CITY LEIPZIG beispielhaftes biotechnologisch-biomedizinisches Zentrum

29
29

Eventpalast Leipzig älteste Messehalle auf dem Alten Messegelände

17
17

BMW-Werk Leipzig Werksbesichtigungen

30
30

Flughafen Leipzig/Halle Luftdrehkreuz für Mitteldeutschland

24
24

Deutsches Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek

40
40

Globana Trade Center Veranstaltungsort, Sitz des Mitteldeutschen Modezentrums

32
32

Fraunhofer-Gesellschaft führende Organisation für angewandte Forschung in Europa

69
69

Leipziger Messe imposanter Neubau im Leipziger Norden

49
49

Handelshochschule Leipzig eine der führenden Business Schools Europas

Congress Center Leipzig modernes Tagungszentrum für höchste Ansprüche

50
50

Haus des Buches Sitz zahlreicher Verlage, Veranstaltungsort

74
74

MDR und media city Leipzig Medienstandort Leipzig

51
51

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung größte Wissenschaftsorganisation Deutschlands

75
75

Mediencampus Villa Ida architektonisches Ensemble, Weiterbildungszentrum für Medien

55
55

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Bildungsstätte mit langer Tradition

94
94

Porsche Werk Leipzig Veranstaltungslocation, Fahrevents, Werksbesichtigungen

81
81

Museum für Druckkunst Leipzig mit einzigartiger Druckwerkstatt zum Anfassen und Mitmachen

96
96

Ratskeller der Stadt Leipzig Tagen in außergewöhnlichem Ambiente

112
112

Stadtbibliothek aufwendig saniert und 2012 wiedereröffnet

114
114

Städtisches Kaufhaus weltweit erstes Mustermessehaus

123
123

Universität Leipzig zweitälteste Universität Deutschlands, hier studierten u. a. Lessing und Goethe

Kultur- und Freizeiterlebnis

Viel Vergnügen!

In Leipzig wird Ihnen vieles begegnen – nur Langeweile sicher nicht. Die Stadt bietet Impressionen auf Schritt und Tritt. Ob beim Bummel durch Leipzigs Pas- sagen und Kaufhäuser oder in den kleinen Boutiquen entlang der Flaniermei- len: In Leipzig werden Sie fündig. Über 30 Passagen und Messehöfe laden zum Einkaufen, Schlemmen oder Verweilen ein – von der berühmten Mädler Passage über die Boulevards der Innenstadt bis zu den Promenaden im Haupt- bahnhof. Meist lockt auch einer der zahlreichen Wochen- und Trödelmärkte. Und alle Jahre wieder eine Attraktion: der Weihnachtsmarkt.

Künstler, die neu Schule machen

Kunst aus Leipzig ist weltweit im Gespräch – den Begriff „Leipziger Schule“ gibt es inzwischen als Eigenname in vielen Sprachen. Entscheidenden Einfluss darauf hatte die Hochschule für Grafik und Buchkunst. Ab den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts schufen hier u. a. Bernhard Heisig, Wolfgang Mattheuer und Werner Tübke eine unverwechselbare Bildsprache, die bis heute ausstrahlt. Gegenwärtig sind es Neo Rauch, Tilo Baumgärtel, Tim Eitel, Matthias Weischer oder Rosa Loy, die international Furore machen. Sie wollen sehen, wo solche

Kunst in Leipzig

Kunst entsteht? In der Leipziger Spinnerei sind über 100 Ateliers und Galerien untergebracht. Im Museum der bildenden Künste erwarten Sie neben Arbeiten der Leipziger Schule u. a. Werke von Max Beckmann, Caspar David Friedrich, Lucas Cranach, Peter Paul Rubens und Max Klinger. Im sanierten Grassimuseum finden Sie mit dem Museum für Angewandte Kunst, dem Museum für Musikinstru- mente und dem Museum für Völkerkunde drei große Museen von internationaler Bedeutung.

27 45 46 109
27
45 46
109
80
80

Leipziger Allerlei ist längst nicht alles

Leipzig gilt traditionell als sehr gast- freundlich. Generationen von Messe- besuchern und Studenten lobten schon unsere Wirtshäuser. Das größte Denkmal setzte Goethe im

„Faust“ dem Lokal Auerbachs Keller.

Verzaubern wird Sie auch Barthels Hof, Leipzigs einziger erhaltener Durchgangsmessehof, der seine Gäste im Renaissance-Ambiente verwöhnt. Oder der „Coffe Baum“, eines der ältesten original erhaltenen Kaffeehäuser der Welt. Kulinarisch lässt Leipzig keine

Gaststätten mit besonderem Flair und langen Traditionen

9
9

asisi Panometer Leipzig weltgrößtes 360°-Panorama, 100 × 30 m, mit wechselnden Ausstellungen

11
11

Auerbachs Keller eines der weltbekanntesten Restaurants

33
33

Galerie für Zeitgenössische Kunst Museum für Kunst nach 1945

13
13

Barthels Hof letzter erhaltener Durchgangsmessehof aus der Zeit der Leipziger Warenmesse

45
45

GRASSI Museum für Angewandte Kunst und GRASSI Museum für Völkerkunde

36
36

Gasthaus & Gosebrauerei „Bayerischer Bahnhof“ im ältesten Kopfbahnhof der Welt

53
53

Hochschule für Grafik und Buchkunst eine der ältesten Kunsthochschulen Deutschlands

43
43

Gosenschenke „Ohne Bedenken“ einzige noch existierende Gosenschenke an historischer Stelle

67
67

KUNSTHALLE der Sparkasse Leipzig mit bedeutender Sammlung der „Leipziger Schule“

90
90

Panorama Tower 120 m über Leipzig – mit fantastischem Ausblick auf die City

80
80

Museum der bildenden Künste eine der größten bürgerlichen Kunstsammlungen

Künste eine der größten bürgerlichen Kunstsammlungen 106 Schrebers Restaurant und Biergarten in der ersten
106
106

Schrebers Restaurant und Biergarten in der ersten Kleingartensparte Deutschlands

109
109

Spinnerei heute Zentrum von Kunstschaffenden, Kunsthändlern und vielen Galerien

130
130

Zum Arabischen Coffe Baum Museum u. eines der ältesten erhaltenen Café-Restaurants der Welt

und vielen Galerien 130 Zum Arabischen Coffe Baum Museum u. eines der ältesten erhaltenen Café-Restaurants der
119
119

Tapetenwerkgalerien Terrain für künstlerische Neuentdeckungen

Nachtleben, Kabaretts, Varieté, Casino

Mal richtig shoppen

72
72

Markt mit Marktgalerie und Handwerkerpassage

20
20

Casino Petersbogen Spielcasino

60
60

Kabarett-Theater Leipziger Funzel

48
48

Hainstraße mit Barthels Hof und Webers Hof

88
88

Nikolaistraße mit Strohsack, Speck’s Hof

57
57

Kabarett academixer

61
61

Kabarett-Theater SanftWut

56
56

Höfe am Brühl

92
92

Petersstraße mit Petersbogen

58
58

Kabarett Leipziger Brettl

66
66

Krystallpalast Varieté Show

71
71

Mädler Passage mit Auerbachs Keller

95
95

Promenaden Hauptbahnhof

59
59

Kabarett Leipziger Pfeffermühle

68
68

Leipziger Central Kabarett

Wünsche offen: ob Gourmettempel oder Bar, sächsische oder internationale Küche, rustikal oder modern. Dazu kommen in den Stadtteilen viele populäre Kneipen „um die Ecke“ mit zünftiger Hausmannskost und einem Platz auf dem Freisitz im Sommer. Überhaupt: Leipziger Spezialitäten sind ein Muss – und ein Genuss! Etwa original Leipziger Gose. Dieses obergärige Bier war fast in Vergessenheit geraten, ehe es ein Leipziger Gastronom wiederentdeckte. Oder wie wär’s mit Allasch, Lerchen, Leipziger Allerlei, Bachpfeiffen, Leipziger Räbchen – einfach mal probieren!

Für Tagträumer und Nachtschwärmer

Nachtaktive kommen bei uns ins Schwärmen: Theater, Konzerthäuser, Kaba- retts, Varieté, Casino und die vielen Spielstätten der freien Szene bieten tolle Programme. Spätestens in einem der vielen Clubs, Bars oder Szene-Kneipen merken Sie dann: Leipzig ist immer hellwach – und Sperrstunde ein Fremdwort. Zur Erholung kann’s am nächsten Tag „tierisch“ weitergehen: Der Leipziger Zoo ist einer der schönsten Europas. In der Tropenerlebniswelt Gondwanaland können Sie auf über 16.000 m² die Tierwelt der drei Kontinente Afrika, Asien und Südamerika erleben. Übrigens: Ein Drittel Leipzigs ist von Wäldern, Parks oder Gartenanlagen durchzogen. Als breiter Streifen quer durch die Stadt ist der Auenwald ideal zum Wandern und Radeln. Oasen in der City sind der Clara- Zetkin- und Johannapark. Oder entdecken Sie bei einer Gondelfahrt auf dem

78
78

Moritzbastei Kulturzentrum

RevueTheater78 Moritzbastei Kulturzentrum Spizz Club

Spizz Club Club

83
83

Nachtcafé Diskothek

Am Palmengarten

Werk II Kultur Kultur

84
84

naTo Kultur + Kommunikation

Schaubühne Lindenfels Szene Szene

Leipzigs Kneipenmeilen

27
27

Drallewatsch Erlebnisgastronomie in der Innenstadt rund ums Barfußgäßchen

79
79

Münzgasse originelle Kneipenmeile

 
104
104

Schauspielviertel Gastronomie und Entertainment rund um die Gottschedstraße

118
118

Südmeile Kultur- und Szenekneipen entlang der Karl-Liebknecht-Straße

Ausflugsziele in Leipzig

 
8
8

Arena Leipzig Stätte nationaler und internationaler Sport- und Kulturveranstaltungen

10
10

Auenwald Landschaftsparadies mit Rad-, Reit- und Wasserwegen, Auensee mit Parkeisenbahn

14
14

BELANTIS Freizeitpark Leipzig Vergnügen für die ganze Familie

18
18

Botanischer Garten der Universität Leipzig ältester seiner Art in Deutschland

9 129 14
9
129
14
Leipzig ältester seiner Art in Deutschland 9 129 14 C Karl-Heine-Kanal und der Weißen Elster die

C

Karl-Heine-Kanal und der Weißen Elster die interessanten Industrie- bauten des 19. Jahrhunderts.

Mehr Erlebnis gefällig?

Dann besuchen Sie das Leipziger

Neuseenland. Die einstige Tagebau-

landschaft hat sich inzwischen in ein Seenland verwandelt und bietet für Wassersportfans und Badelustige beste Bedingungen. Auf dem Weg in den Süden lohnt sich ein Abstecher zum asisi Panometer mit dem weltgrößten Panoramabild. Am Cospudener oder Markklee- berger See angekommen, sorgen lange Sandstrände für Urlaubsstimmung. Von dort sehen Sie auch schon die Mega-Achterbahn HURACAN von BELANTIS, dem größten Freizeitpark in Ostdeutschland. Im nördlichen Umland können Sie den Werbeliner See und den Schladitzer See im gefluteten Zustand erleben. In den nächsten Jahren werden insgesamt 23 Seen mit weit verzweigten Kanälen und einer Wasserfläche von 175 km 2 das Leipziger Umland in eine riesige Was- serlandschaft verwandeln. Reizvolle Ziele sind auch das Sächsische Heideland, das Sächsische Burgenland, die Städte Colditz, Lutherstadt Wittenberg, Meißen

und der Wörlitzer Park. Nicht zu vergessen Torgau, die einstige Residenzstadt,

oder Dresden, Halle, Weimar

Leipzig ist eben rundum eine Reise wert!

22
22

Clara-Zetkin-Park, Johannapark grüne Oasen nahe der Innenstadt

63
63

Kanupark Markkleeberg am Markkleeberger See

97
97

Red Bull Arena moderne Fußballarena für rund 45.000 Zuschauer

99
99

Rosental Teil des Auenwaldes mit weit verzweigtem Netz an Wegen und dem Leipziger Blindenpark

127
127

Wildpark Idylle für Tier und Mensch inmitten des Auenwaldes

129
129

Zoo Leipzig mit Tropenerlebniswelt Gondwanaland, einer der schönsten Zoologischen Gärten Europas

Ausflugsziele im Leipziger Umland

A
A

Dessau Bauhaus – Meilenstein für die Entwicklung der Architektur und des Designs im 20. Jahrhundert

B
B

Gartenreich Dessau-Wörlitz UNESCO-Biosphärenreservat Mittelelbe

C
C

Leipziger Neuseenland einmalige Seenplatte und Biotope in rekultivierter Natur

D
D

Lutherstadt Wittenberg Wiege der Reformationsbewegung in Deutschland

E
E

Schloss Colditz bekanntes Alliierten-Gefangenenlager während des 2. Weltkrieges

F
F

Sächs. Heideland Dübener und Dahlener Heide Sächs. Burgenland Tal der Burgen

G
G

Weinanbaugebiet Saale-Unstrut eines der nördlichsten Weinanbaugebiete Europas

Handelsring nach Halle Handelsstraße Plan Leipziger Messe Ausstellungsfreigelände 1 Ausstellungsfreigelände 2
Handelsring
nach Halle
Handelsstraße
Plan Leipziger Messe
Ausstellungsfreigelände 1
Ausstellungsfreigelände 2
Sachsenpark
A 14
Tor Nord 1
Handelsstraße
Seehausener Allee
Parken CCL
Halle 2
Halle 4
Congress
Leipzig Center
Besucherparkplatz 2
H Tram
Tram Linie 16
16
Eingang
West
Parken P2
Wasserbecken
Messepark
(Glashalle)
Shop
Eingang Ost
Pressezentrum
nur für
Presse
Halle 1
Halle 3
Halle 5
(nicht Messehaus
öffentlich)
Besucherparkplatz 1
Messehaus
(nicht
öffentlich)
Messe-Allee
Tor Süd 1
MaxicoM
(Euro-Asia-Business Center)
Seehausener Allee
QUELLE
Parken P1
Versandzentrum
zum BMW-Werk / A14 Leipzig Messegelände
W.-Köhn-S
t
An d. Passage
r
Alte Dübener Landsraße
.
alten Flugh.
Am
Westflügel
zur B2 Innenstadt / A14 Leipzig Mitte
Handelsring
nach Dresden
Elbe nach Magdeburg nach Berlin D Tornau Naturpark Könnern Wolfen A B Wolfen Umlandplan Löbejün
Elbe
nach Magdeburg
nach Berlin
D Tornau
Naturpark
Könnern
Wolfen
A
B
Wolfen
Umlandplan
Löbejün
Bitterfeld
B182
B 6
B183
Löbejün
Pouch
Petersberg
Döberner See
Ostrau
B100
Heide
B87
Wettin
Dübener
F
C Seelhausener
Halle-Trotha
A 9
See
Bad Düben
B183
Brehna
Dreieck Halle
A 14
Oppin
Dreiheide
Torgau
Halle (Saale)
B183
B184
B183a
B107
Laußig
Wöllnau
Gräfendorf
Mulde
B 6
B183a
B 2
Halle-Tornau
b
Delitzsch
B87
B100
Lettin
e
Pflückuff
Landsberg
Krippehna
i
Kyhna
F
Salzmünde
Dölau
Halle/Peißen
Leipziger
Staupitz
HALLE
r
Tieflands-
Schöna
Krensitz
Halle-Neustadt
Halle-Ost
Taura
Werbeliner
See
bucht
Rödgen
B80
Mulde
Eilenburg
Dahlener
Queis
A143
Wiedemar
B184
g
Wansleben
e
Gneisenaustadt
Glesien
Kospa
Teutschenthal
am See
Rackwitz
Schildau
B 6
Heide
Gröbers
Schkeuditzer Kreuz
B 2
Teutschenthal
B91
Schkeuditz
Holleben
Dieskau
L.Mitte
Dreieck
Steuden
Püchau
B87
e
Halle-Süd
L.Nord
Bad Lauchstädt
Schkeuditz
Messegelände
Lochau
Saale
Großkugel
A 38
Wiederitzsch
Taucha
Wurzen
B181
Machern
Merseburg
L.Nordost
Bad
Zöschen
B 6
Dahlen
Nord
L.Ost
Dölzig
Schafstädt
B181
Lauchstädt
A 38
A 14
Merseburg
Brandis
r
B107
L.West
Dreieck
r
Luppa
B 6
LEIPZIG
Parthenaue
B186
Naunhof
Kulkwitzer See
Leuna
Kleinpösna
Trebsen
Merseburg
Wermsdorf
Mücheln
Bad
A 9
B 2
Süd
Markranstädt
Klinga
Dürren- B87
Leipzig
Nerchau
Braunsbedra
Leipzig
Markkleeberg
Südost
Mutzschen
Grimma
berg
Bad Dürrenberg
Südwest
Cospudener
Naunhof
Markkleeberger
Großpösna
See
Kreuz
See
Mutzschen
Mügeln
Leuna
A 38
Rippach-
Lützen
Störmthaler
B176
Neue Harth,
B180
Neu- Zwenk. See
C
See
Grimma
tal
B91
seenland
Belantis
A 14
Freyburg
B176
Lützen
Höfgen
M
Leisnig
Otterwisch
Mölbis
Dürrweitzschen
Zwenkau
B107
Weißenfels
Böhlen
B95
Pegau
B 2
G Goseck
B176
B87
Kitzscher
F
Hohenmölsen
Borna
u
Weißenfels
Groitzsch
Bad Lausick
F Leisnig
E
Naumburg
Lobstädt
Colditz
nach München
B176
A 72
B176
l
Saale
d
e
r
e
W
t
e
s
i
l
Eeß
nach Dresden
Und Und was was entdecken entdecken Sie? Sie? www.zoo-leipzig.de

UndUnd waswas entdeckenentdecken Sie?Sie?

www.zoo-leipzig.de
www.zoo-leipzig.de
Kir sc r t - h a s ß e straße G.-Schumann- t . Knopstraße
Kir
sc
r
t
-
h
a
s
ß
e
straße
G.-Schumann-
t
.
Knopstraße
f
r
t
n
Reuningstraße
Bosse-Str.
Re
s
W
-
Luppe
Blüchers
Weiße Elster
Eiting
.
Elstermühlgraben
d
n
o
Marienweg
m
Am Luppe-
r
Nahle
u
e
r
A
o
r
ä
Elsterbecken
Bucksdorff-
f
l
Cottaweg
11
12
13
14
Flughafen Leipzig/Halle
Cottaweg
Kleinmesse
t
H
Int. Campingplatz
10
52
B6 Halle
Leipzig-Auensee
h
30
40
94
Haus Auensee
Auensee
E
Kleingarten-
Kleing.
r
anlage
Mariengrund
Eisenbahn
Kleing.
Erich-Köhn-Str.
Parkeisenbahn
Kleing.
Wettinbrücke
Elster-
Wettin-
T
Burgaue
blick
brücke
Anger-
straße
Pohle-
r.ühn-StG.-K
Möckernscher
Kleing.
Sportplatz
str.
Winkel
l
Froschburg
Wettinbrücke
Am Luppedeich
Henricistraße
Kleing.
Otto-
Am Marienweg
E.-Zeigner-Allee
f
o
Kleing.
Rietschel-
I
Alle farbig unterlegten Nummern finden Sie in
Birkenstraße
Neuer Weg
Nahle
Friesenstraße
der Karte und in der Kurzerläuterung auf der Textseite
Kleine Luppe
Nahle-
Siemeringstr.
Nathanaelstr.
Kleingarten-
straße
wieder, graue Nummern nur in der Karte/Legende.
berg
s
anlage
Leutzscher
Elstertal
W.-
Straße
Wilder
Joseph-
straße
Suchen Sie Kontakte zu Unternehmen/Einrichtungen in
Str.
Holz
Mann
Kleingarten-
Riet-
schelstraße
Hähnelstraße
Leipzig und Umgebung? Dann nutzen Sie das Adressen-
portal der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH:
anlage
A
p
Volksgesundun
m
Paul-
Küstner-
Str.
www.leipzig.travel/adressen
gr.-str.
Die
Merseburger
Zipperer-
Straße
Paul-Michael-Str.
Hinterer
Zipperer-
Gottge
Rosentalteich
Georg-
Guts-
Schwarz-
Muths-
Str.
Straße
t
Kle
William-
an
Diakonissenstr.
Cranach-
str.
Helm-
holtzstr.
J
Wa
Raimund-
O.-Schmiedt-
Straße
str.
Röntgen-
str.
S
Rosental-
Gießerstraße
hügel
Str.
Henriet-
straße
Jordan-
Reiterhof
Engert-
Dürrenb.
tenstr.
Hasenholzw.
W
Kleing.
Lukas
Kleing.
Str.
Mathiesenstraße
Leutzscher
Kläranlage
Waldluft
e
Geraer Str.
Rosental
Straße
Otto-
Aue
Schmiedt-
Straße
Das
m
Niederholz
Leutzsch
r
f
Pufendorfstr.
Froschteich
a
K
Math.-str.
Mathiesenstraße
Das
Olympia-
Stützpunkt
verschlossene
111
Sportmuseum
Schmiedt-Str.
A
Holz
Lützner
Saalfelder
Straße
Hans-Driesch-
Gotzkowstr.
Schützenhof
s
Plan
Leipzig
Graffstr.
HarfenackerZum
Landauer-
Bausestr.
An der
Brücke
Leutzscher
Merseburger Straße
Alleenbücke
Kleing.
Robert-
Le
Dahlie
Koch-
s
Kleing.
Lpz. West
1 Gellertplatz
Platz
Heuweg
Motodrom am
Altlindenau
2 Großm.-str.
Heuweg
Cottaweg
3 Ahlfeldstr.
ehem.
4 Rosen-
hdeic
L
Prießnitzbad
Straße
müllerstr.
Kleing.
Berufsschule
5
Georgplatz
Prießnitz
e
Kleing.
Rasenballsport
Red Bull Arena
Morgenröte
Leipzig e.V.
Kleing.
1 Mühligstr.
97
Lpz. Lindenau
Ullrichs Teich
2 Hahnemannstr.
S
Kulturwerkstatt
3 Rabener Str.
Stadtgarten
4 Henricistr.
r
Lindenau
Diakonissen
4
5 Kutschbachweg
Krankenhaus
Sportpl.
s
Weißenfelser
Charlotten-
3
hof
Kleing.
Friedhof
Bachsche
Erben
R.-Sack-
Str.
Lindenau
Festwiese
2
5
s
1
Lindenau
Amalienstr.
1
Kleinmesse-
Schmiedestr.
Heinrich-
gelände
2
Heine-
1 Gellertplatz
64
Park
Nathanelkirche
E.-Mey-
2 Großm.-str.
Kleing.
Straße
3 Ahlfeldstr.
c
Phönix 1894
4 Rosen-
5
98
49
müllerstr.
Kleing.
3
Zeppelin-
Lindenauer
Theater
Brücke
5
Georgplatz
Quecke
4
Markt
Kleing.
120
Drei-
Karl-Heine-Straße
lindenstr.
t
Freie Scholle
h
M
58
Palmen-
F
garten
N
82
Richard
l
Kleing.
Wagner-H
Neulindenau
Zschochersche Str.
ßo
Westendgärten
119
1 Kösner Straße
2 Kindstraße
Lützner
3 Palmenwehr
Henrietten-
4
Felsenkellerstr.
1
park
Industrie-
st
Altenheim
r
4 Lionstraße
2
5 Erdmannstraße
Klinger-
3
hain
K.-Heine-
Gießer-
Philippuskirche
Universität Fakultät für
Cottaweg
Busbahnhof
Brücke
Platz
Felsen-
keller
Wasserstr.
Erziehungswiss.
Klinger-
König-August-
Lauchstädter
.
Aurelien-
102
brücke
Brücke
Saalfelder
Brücke
Neuapostolische
Brücke
Kirche
Jahrtausend-
Klingervilla
feld
O
Erich-Köhn-Str.
König-Albert-
5
Brücke
Plagwitzer-
35
Zentralstadion
Brücke
23
marktstr.
Könneritz-
Weißenfelser
Kuhturm-
Brücke
C
Prießnitz-
109
PLAGWITZ
Brücke
81
Schützstr.
König-
Polizei
Klopstockstr.
Johann-
11
12
Saalecker
Flemmingstr.
Brücke
S
ß
Rinckartstr.
Elisabeth-
Jahnallee
Brücke
Zent
Güntherstr.
Queckstr.
K.-Ferlemann-Str.
land-
straße
Gemeinde-
Uh- Spitta-
amtsstr.
Lützner
Wieland-
str.
straße
Calvisiusstraße
Erich-Köhn-Str.
Schilling-
str.
Demmeringstr.
Holteistr.
str.
Demmeringstr.
Vierackerwiesen
Demme-
ringstr.
He-
belstr.
Apostelstr.
Roß-
Aurelien-
Karl-Heine-Straße
str.
straße
Straße
Str.
Groitzscher Str.
Weißenfelser
Toskastr.
Ellernweg
Am
Weinbergstraße
An der Lehde
Slevogtstr.
Karl-Heine-Kanal
Am Kanal
Spinnereistraße
Hempelstr.
Land-
waisenh.-
str.
Am langen Felde
Enders-
straße
Bauern-
Streuobst-
Baumg.-
Crusius-Str.
Kiezstr.
wiese
Esche-Straße
straße
Grabaustraße
Kernstr.
Gustav-
e
L. West/Merseburg
B181 MerseburgB
87 Weißenfels
Gleis-
str.
Alte
en-
straße
Thüringer Str.
Forst-
Markt-
str.
E.-v.-
Goetzstr.
Dan-
testr.
Odermannstr.
Luppenstr.
J.-Müller-
aße
W.-Heinze-
Zschoch.-
Straße
Straße
Str.
Straße
E.-Zeigner-
Allee
str.
Kolbe-
str.
str.
Klingerweg

15

16

17

18

19

20

15 16 17 18 19 20 Leipzig Mitte 21 22 23 i d n s t

Leipzig Mitte

21 22

23

i d n s t r aß g e - Zu d. Wiesen Schönefelder Str.
i
d
n
s
t
r
g
e
-
Zu d. Wiesen
Schönefelder Str.
Straße
-
Hambg. Str.
Str.
e
Friedrichshafner
Str.
b
ol
V
Hartz-
straße
Bergerstr.
Rosenow Str.
H
Mörikestr.
e
Schönef.-
A.-
Coppi-
straße
Görlitzer
r
straße
Menzel-
Gothard Weg
Maximilianallee
Dort-
munder Str.
m
Str.
Thaerstr,
Lenaustraße
Dinter-
Hohmann-
Schinkel-
Gottschallstraße
str.
Heinickestr.
Kroker-
a
Corinth-
str.
str.
Borsd. Str.
Dinterstr.
n
Rückert
straße
Fliederhof
traße
n-
e
Hausdorffweg
J
Platz
d. 20.
t
M
1 Am Parkteich
Wür-
kertstr.
g
z
.-
Ade
er
M
nau
-S
era
u
B 184 Bitterfeld/B2 Lutherstadt Wittenberg
Juli 1944
Jägerstraße
2 Schellingstr.
tr.
lle
Eutritzscher
Thaerstraße
Hamburger Straße
Straße
e
W.-Sammet-
G
l
3 Wustmannstr.
17
69
i
4 Renkwitzstr.
Markt
Eutritzsch
Hoepner-
straße
Coppi
Daumierstraße
r
Roßbachstr.
3
Apelstraße
5 Seitengasse
Coppistr.
Halberst.-Str.
OLBRICHTSTR.
Platz
ü
Gedikestr.
Ludwig-
Beck-Straße
Str.
4
Arthur-
.
2
Bretschneider-
Werkstättenweg
Friedrichshafner Straße
r
Blochm.-str.
n
Park
u
2
Tresckowstraße
LVA
Kleing.
5
Theresienstr.
Erlenstr.
Am Flügelrad
Farnweg
Schreber-
Benedixstraße
1
Str.
Coppi- straße
n
COPPIPLATZ
Kleing.
3
traße
n
s
e
1
Endnerstraße
Agentur für
t
Grüne Hoffnung
r.
Berthastraße
e
Blumenstr.
Hauschild
Freiligrathplatz
Blumen-
str.
Arbeit
2
Knauerstraße
Ade
t
1
Mockau-Süd
4
4
a
ß
Selgros
m
3
Lüderstraße
a
Rabet
na
r
Magdeburger Straße
Schiebe-
straße
Kleeweg
5
Schneiderstr.
Luther-
str.
Kleingartenanl.
t
Axis-Passage
Gohlis-Mitte
ue
Cöthner Straße
Kleingarten-
a
s
Cöthner Straße
Heimatscholle 1893
Robert-B
Kleingarten-
m
s
3
Georg-Sc
ra
anlage
4
Kleingarten-
anlage
S
Nordstern
K
h
Ladestraße
anlage
o
l
Löbauer
-
hu-
Elsbeth-
straße
e
Buschenaustr.
B 2
Nordstern
Straße
ll
Straße
2
Paradies
h
Methodist. Methesta Kirche
1
2 Wörlitzstr.
Lagerh.
MÖCKERN
Erfurter-
Gohlis-
e
3 P.-Schneid-Str.
B 6
6
Straße
c
Gothaer Straße
GOHLIS
Kunadstr.
n
Str.
Center
A
Kasseler
s
Salzmannstr.
4 Bonhoeffstr.
Kleing.
Str.
Liebmann-
o
m
Gohlis-
Wilhelminenstr.
e
h
e
Brandts
c
Hallenbad
r
Straße
Eisenacher
l
Arkaden
Auerbach-
a
n
Aue
Alter
e
G
Petzscher Str.
s
platz
t
B
Blumen-
str.
1
1 Heinrothstr.
Nordfriedhof
Ei
LEIPZIG NORD
1 Weidenhofweg
kern
2
str.
Möc
sc
2 Schmutzlerstr.
o
2 Weidenhof
he
Berggartenstraße
r
Israel.
Zittauer
Straße
Thünenstr.
H.-
Poeche-Str.
Dieselstraße
t
3 Erkerhof
Voltaire-
.
Kleing.
s
.
r
Wolfener Straße
4
Pappelhof
g Brandts
t
3 2
1
H.-Kapelle-
Friedh.
5
Zu den Gärten
Frickestr.
Kleingarten- Aue
h
Bibl.
s
S
Straße
6
Grunertstraße
anlage
Friedenskirche
-
Waldbaur-
l
West Gohlis
Zerbster-
ße
t
Kirch-
t
str.
Gräfestr.
n
straße
l
n
ingarten-
g
Spohrstraße
Landsberger
ra
r
105
platz
lage Kleingarten-
arte
Gedächtnis-
Str.
M
.
kirche
l
st
.
nderer
anlage am
Kleing.
e
43
Wittenberger
Straße
Schillerhain
n
.
g
am
Villa Ida
e
Sportplatz
c
r
Heinkstraße
um-Str.
r
Rosental
75
e
k
straße
Sportplatz
42
t
Standort der Tourist-Information
R
e
Dessauer
Kleingarten-
Michaelisstr.
Straße
i
ohr
stra
ße
esi-
g
e
H
Eutritzscher Straße
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
p
r
Tennis
s
e
anlage
An der Parthe
teic
Schwimmhalle
b
Schlößchen-
b
Katharinenstr. 8, D-04109 Leipzig
The-
resien-
Haferkornstr.
Nordost
Straße
s
steg
Schillerweg
g
e
Gohlis-Süd
Telefon: +49 (0)341 7104-260
a
hstra
Stallbaum-
str.
Schulze-Delitzsch-Straße
Schauer-
v
s
- seite
r
n
r
Fax:
+49 (0)341 7104-271
Kurt-Schumacher-
M
-
Mariannen-
ße
str.
K
-
i
HTWK
Roscherstr.
l
Roscher-
Mei-
ßner
Straße
Richter-
Poeten-
l
Michaeliskirche
t
www.leipzig.de, www.leipzig.travel,
G
r
o
a
Mariannen-
straße
e
Parthe
Stadt-
Stadtwerke
www.leipziger-freiheit.de
e
Nord-
bad
a
e
Marbachstr.
(geschlossen)
B
ck
traß
straße
r
Leipzig
e
park
Lumumba-
-S
Ludwig-
straße
l
straße
platz
Ki
r
ß
g.st
www.leipzig.travel/blog
Mecklenburger Str.
Eisenbahnstraße
m
Blindenpark
k
e
Goldschm.-
a
Schorlem-
Gohliser
Gondwanaland
r.
www.facebook.com/leipzigcity
straße
s
n
merstraße
i
n
129
ß
B 6
Friedensstr.
r
www.youtube.com/leipzigtourismus
e
Brühl
H.-Budde-Str. Wilh.-Plesse-Str.
r
utzscher Allee
Zöllner-
Große
g
Gneisenaustr.
o
B87
www.youtube.com/leleipzigerfreiheit
a
Konrad-
P
Zoologischer
straße
99
Prager
r
Ernst-Pinkert-Straße
Preller-
e
e
Str.
Breite Allee
g
Garten
a
d
Fechnerstr.
s
weg
www.twitter.com/leipzigtourist
Stannebein-
E
n
t
W.-Liebknecht-
d
Zollikoferstraße
r
h
Rosental
Dorn-
bergerstr.
l
.
Kongresshalle
.
platz
Platz
s
straße
www.pinterest.com/leipzigtourist
.
t
i
W
Bogislawstr.
-
n
e
Neustadt-
Wiese
n
Z
e
Eintingon
gasse
Altenheim
Gerber-
Nord-
h
Neuschönefeld
we
a
Möckernsche Allee
weg
s
brücke
brücke
Mechler-
str.
Rabet
Löhrsteg
Rosen-
.
Ri
Str.
i
r
r
Jacob-
str.
t
-
.
in
Louise-Otto-Peters-
Goyastraße
3
Melanchthonstraße
B
straße
u
tal-
Hainstraße
s
Löhrs Carré
Emil-
Platz
Parthen-
.
Waldstraße
Haupt-
-
4
Jonasstraße
au
Uferstr.
5
Otto-Runki-Platz
cherg.
s
Mückenschlößchen
straße
r
bahnhof
str.
R
c
51
n
h
G
6
Neustädter Markt
6
straße
Egel-
straße
r
Mencke-
z
R
Stolle-
s
Keilstraße
n
Ritterstr.
LEIPZIG HBF.
str.
m
str.
Stadtteilpark
Christianstr.
Weinlingstr.
a
Bleichert-
G
Naturkunde-
Ev.-reformierte
.
Volkmarsdorf
museum
Packhof-
Straße
t
t
i
D
Kirche
str.
r
F.-List-
i
Wittstockstr.
t
Willy-
n
r
Kreuz-
Baedecker-
str.
n
Wettiner Straße
Platz
e
c
t
Livia-
Tröndlinring
C
n
u
s
Zeumerstr.
Pölitzstraße
3
Charlottenstr.
d
i
Gedenkstätte
R.-Wagner-
Straße
pietschstraße
f
t
r
e
h
Chopin-
straße
Seger-Str.
4
y
Lipsius
portforum
Brandt-
r
5
H.-Licht-
Museum in der „Runden Ecke“
S
Feuerbachstraße
Kl.
Fle
Höfe am Brühl
Schönauer Allee
Crotten-
W.-garten-
2
Burgstr.
straße
e
Ehren-
z
stein-
straße
Lützow-
Straße
Str.
Platz
dorfer
Str.
t
e
eg
t
sius-
str.
K
R.-Wagner-
str.
Büttnerstraße
Reich-
o
straße
e
Lützow-
t
str.
L
e
c
IHK
Brühl
tr.
c
Täubchen-
s
w
-
S
1 Margaretenstr.
Arena
s
Platz
Wind-
mühlenstr.
Mitte
Dörrienstr.
Grimm.
s
a
e
ü
b
e
Leipzig
Frege-
straße
2 Lorenzstr.
Gr. Brockhaus
Kleist-
he
Feuer-
Steinweg
n
tr
Marien-
Rabet
Schirmerstr.
L
1 Matthäi-
c
MDBK
Johannisgasse
Färberstr.
wache
Mierendorffstr.
r
straße
8
h
kirchhof
e
Elster-
s
Str.
platz
Ratsfreischul-
Schuhm.-g.
g
Trufanow-
Straße
Prellerstraße
Schulmuseum
Schlößchenwg.
s
.
Wald-
l
ai
s
1
Zimmerstr.
Naun-
BStU + Museum
E.-Thälm.-
r
G
s
Markgrafen-
Barfußgäßchen
Böttcherg.
e
l
in der Runden Ecke
Gewandg.
Springer-
s
T
mm
Platz
Straße Straße
s
e
Max-
platz
Poniatowski-
Hinrichsenstraße
Hochschule für
s
Leplay-
1
Gri
p
dörfchen
Salzg.
Alexan-
Musik und Theater
str.
plan
i
Markt
u
w
o
44
h
Littstraße
a
h
Karl-
Rothe-
Martin-
Luther-
derstr.
g
Kanalstr.
AOK
s
h
Beckm.-Str.
eg
MARKT
straße
See-
burg-
An
Auguste-
straße
Fritz-
Husemann-
Leibniz-
t
str. str.
Gustav-Adolf-
Schau-
ß
ric
Antiken
n
Verfassungs-
Goldschmidtstraße
n
104
Brüder-
Alte
Museum
spiel
Schmidt-Str.
str.
Lilien-
S
Kleing.
Seyfferth-Str.
Universität
J
o
Hin
Nikolai-
Ulrichstr.
Handelsbörse
linde d.
a
Eilenburger
Wilh.-
Friedrich-
Ebert-
Straße
Fr.-L.-Jahn-Allee
a
straße
Friedrich-
Ebert-
Straße
Fakultät für
Leipzig
g
Nasch-
B
Altes
Bauhofstr.
Oper
.
h
str.
Straße
Kuhturmallee
straße
Wirtschafts-
markt
Stern-
Specks
F
warten-
str.
e
Oststraße
A
kirchhof
r
Co-
Böhme-
l
r
.
Rathaus
Hof
Bernhardi-
Funkenburg-
wiss.
25
n
Nikisch-
g
.
108
c
i
str.
n
e
S
g
Gustav-
Mahler-
platz
g
platz
Ägyptisches
Geibelstraße
ring
t
Gottsched-
a
r
Grassi-
nw
Beuchaer
Museum
Schreberbad
-
Zeitgeschichtliches
Auerbachs
Stei
Forum
t
Pa
k
Str.
ul
W.-Schwabe-
Keller
-
Stadthafen
West-
l
G
er
s
Universitäts-
straße
Schreberstraße
r
e
106
Tschaikowski-
str.
r
Leipzig
dt
Campus-
Augustus-
Dresdner
1
n
Praxisklinik
har
platz
ü
Ferd.-
Rho
d
Rudolphstr.
l
am Johannisplatz
Lurgenst.-
Paulinum
Thoma-
t
-
Apotheken-
Preußerg.
Seminar-
Bach-
platz
r
h
A42
Universität Leipzig
Messehofpassage
grassi
.str
Hiller-
straße
Kleingarten-
-
Steg
museum
Kupferg.
gebäude
Leibniz Forum
1 Wiebelstraße
Doro-
Archiv
akultät Sportwissenschaften
e
s
a
Augustusplatz
a
r
Wald-
straße
anlage
l
r.
Kolonnadenstr.
Johannis-
theen-
O.-Schill- Str.
n
Rabenstein-
t
-
Dr. Schreber
Hörsaal-
Schwä
W
e
Neues Augusteum,
gebäude
Hauptmannstr.
platz
ain
kirchhof
platz
platz
a
m
Galerie
St
Gewand-
e
Leibnizweg
3
Mensa
MDR
Museen im
Faradaystraße
Kunstmuseum
m
R
Str.
a
m
eg
str.
am
City
o
haus
Alter
d. Sparkasse
Peters-
GRASSI
ma
Park
Hochhaus
d
weg
Hallenbad
bogen
Bernbg. Str.
straße
Edvard-Grieg-Allee
h
Johannis-
Ramdorscher
Forum Thomana
2
Seelenb.-str.
Burg-
Sporerg.
Nernst.
friedhof
Park
T
Moritzbastei
w
Str.
Stadthaus
platz
r
Laubestr.
ß
Dohnanyistraße
M.-
Planck-
Str.
Davidstraße
Musikschule
1
G
Mendelssohn-
onstr.
Elsterwehr
a
Haus
P
e
Lutherkirche
1 Göschenstr.
e
straße
Cobl.-Str.
Marschner-
Neues
W.-LEUSCHNER-PL.
K
.
Straße
Johanna-
Rathaus
n
Reudnitz
W
2 Alter Amtshof
.
s
Roß-
Simon-
Moschelesstr.
Liebig-
Ladestraße
3 Schreber-
-
Dubnow-
50
Institut
r
22
park
gäßchen
W.-Leuschner-
-
Lene-
u
straße
Am Sportforum
Humboldt-
e
r
Voigt-
Bothestr.
K
Platz
Delitzscher
e
C.-M.-v.
Sporthalle
Max-Planck-
B
Paul-Li
Ungerstr.
Käthe- Kollwitz-
Weber-Str.
Nonnenmühl-
Inst.
St
Park
Fritz-v.
gasse
Harck-
o
Universität
Luz-Long-
Weg
33
Magazing.
Harnackstr.
Reudnitzerstr.
Amerik.
r
Mot-
telestr.
Anlage
Inst. f. Meterologie
Ferdinand-
Straße
Riemann-
Kleingarten-
Amalie-
McDonalds
Straße
Konsulat
Mendelssohnstr.
Polizei-
112
Peters-
Ost-
4 Simson-
Fließnerstr.
l
kirchh.
Brüderstr.
anlage
Haus
Max-
Rege
direktion
Winter-
Schlett
Zetkin-
19
platz
Härtelstraße
Johannistal
platz
l
Platz
Oststraße
Wiede-
H.-Oster-Str.
ritzscher
Str.
HGB 53
str.
Landgericht
Dimitroffstraße
1 Steinberger Str.
e
Fakultät Biowiss.,
Albertpark
Schubertplatz
Beethoven-
4
Sebastian-
Bach-
Straße
w
Schil-
lerstr.
Klinik f.
54
Pharmazie
2 Nerchauer Str.
Anatomie
Bibl.
e
lara-
Strahlentherapie
Mendelssohn-
Ulepark
& Psychologie
Warze
i
Lotterstr.
Emilienstraße
Faradaystr.
3 Möbiusplatz
Richard-Strauss-
Mainzer Str.
15
79
ufer
Klinik f.
2
t
Anatom. Inst.
Werner
n
Ring
Nuklearmedizin
Platz
3
Straße
HNO & Augen-
Dresdn
Heisenberg
Lützowstr.
a
Rosa-
Luxemburg-
Straße
Dessauer Straße
klinik
Medizinische
Aachener Straße
z
Haus
tr.
1
Bayrischer
Zentrum f.
Operatives
Frauen- &
Johannaparkweg
Fakultät
Botan.
Turm-
Brei-
tenfelder Str.
Breitenfelder Str.
Anton-Bruckner-Allee
Zahnmedizin
Kindermedizin
Institut
Sachsen-
Lassalle-
Straße
-S
Gaudig-
Straße
Brahmsplatz
Wächterstraße
Str.
Floß-
M.-Luther-
Peterskirche
Ring
Platz
Universitätsklinikum
gutstr.
Brücke
platz
Zentrum
A.-Frank-Platz
platz
Inst. f.
Stockstr.
rum für
t
e
Str. des 17. Juni
ei
r.
Bitterfelder Straße
Natonek-
straße
r
Li
Mühlstraße
S
g
Straße
str.
Herrenallee
b
Zentral- str.
e
Mozartstr.
Wilhelm-
thaler
Straße
Busch-Str.
Berliner
W
Goerdelerring
s
Reichelstr.
Sasstraße
Sas-
straße
e
b
-
Berliner Straße
Reginenstr.
Bosestr.
chergasse
t
Schützenstr.
Atrium-
Diez- M.-
genstr.
y
i
Mockauer Straße
Fr.-Mehring-
Manet-
str.
n
-
str.
Rackwitzer-
Straße
.
Straße
r
Kazmierczak-
Geibel-
g
Balzacstraße
h
Etkar-André-
Straße
a
s
r
Wollkämmereistr.
u
c
tr
n
s
ß
Preußenseite
.
Seelenbinderstr.
ri
Parthe
Stra
Münzgasse
E
Straße
e
Berg-
straße
d
Gorkistraße
Joh.-Eck-
H
n
r
Str.
e
enstr.
meniusstr.
Sachsen
Bünaustr.
Reclamstraße
i
ße
Virchow-
straße
Kleiststr.
n-
str.
Elsastraße
r.
straße
e-
str.
i
Ditt-
richring
M.-hal-
t
Gr.
Konstantin-
str.
lenstr.
.
Bernhard-
s
H
Harkort-
g
str.
Guten-
Am Tor Hall.
Seemannstr.
S
r
F
Pfaffendorfer
Teubnerstr.
Marcusgasse
Peters-
l
steinweg
e
e
Grünewaldstr.
-
i
Plato-
str.
Reichs-
straße
.
Jablonowskistr.
t
platz
Katharinenstr.
Petersstraße
Neu-
markt
Plauensche
Stifts-
C
s
Ritterstr.
str.
Straße
t
E.-Schnel-
Mädler-Passage
straßeLöhr-
Turner-
o
straße
.ler-Str
l
str.
Emil
K
Nürnberger
straße
Straße
Goethe-
straße
Joh.-allee
ring
StraßeherEutritzsc
.-
straßeNord-
Linden-
allee
Gothard Weg
J
Glockenstr.
Nikolai-
r
Natalienstr.
Hofmeisterstr.
Universitäts-
Friedrichstraße
Georgi-
Str.
Gerberstraße
Talstraße
str.
Magdalenenstr.
.
Stephan-
Quer-
straße
Z
Straße
r
Thaerstr.
Anhalter Str.
Quer-
str.
e
Salomonstraße
bergplatz
Salomonstr.
Güter-
Hahne-
n
Gerichts-
kamm
weg
ittenbg.W
z
Perthesstraße
An
der
Bussestr.
r
Milchinsel
u
Inselstraße
Insel-
str.
Breit-
Einertstraße
Göschenstr.
Hein-
Scherl-
straße
Ki
str.
Koehlerstr.
Lange
Straße
Crusius-
p-
Fröschel-
Neustädter Straße
kopf-
straße
str.
Vor
dem
rich-
straße
Hospitaltore
Augustenstraße
Ludwig-Erhard-Straße
Anna-Kuhnow-Str.
Str.
str.
straße
Hedwigstr.
Gabelsberger
Straße
Brommeweg
Senefelder Str.
Volckmarstraße
tr.
Sigismundstr.
R.-Volkmann-Str.
Kö-
bis-
str.Josephinen-
Klasing-
straße
Riebeckstraße
Reclamstraße
Möbius- Str.
Tiefe Straße
A.-Schweitzer-
Sch.-Boysen-Str.
r.Weidmannst
Rubens-
p
Hilde-
gard-
str.
str.
e
n
Eli-
sabeth-
straße
b
er
Wenckstr.
gs
Idastr.
Schönefelder
Allee
tr
e
Lukasstr.
P.-
Heyse-
straße
Cichoriusstr.
Dimpfel-
straße
Taubestraße
B6 Wurzen/B87 Eilenburg

HP.- Heyse- straße Cichoriusstr. Dimpfel- straße Taubestraße B6 Wurzen/B87 Eilenburg I J K L. Ost/Nordost L

I

J

K

L. Ost/Nordost
L. Ost/Nordost

L

M

N

O

A.-Frank-Str. Industrie- straße Stieglitz- stra Rochlitz- str. Stieglitzstr. Schnorrstraße Dammstr Prob- tr.
A.-Frank-Str.
Industrie-
straße
Stieglitz-
stra
Rochlitz-
str.
Stieglitzstr.
Schnorrstraße
Dammstr
Prob-
tr.
r
s
e
Beipertstr.
Pistoris-
stei-
str.
r
Bretschn.-str.
Pistoris-
Wilh.-Wild-Str.
stra
Eduardstraße
Weiße Elster
raße
Naumburger Str.
Silbermannstr.
straße
Rochlitzstraße
Markranstädter Str.
Schnorrstraße
e
Straße
tra
e
straße
Gesund
Nonnen-
17
18
19
20
Limburger
Brücke
L
An
L
Löhr´s
HBF
Plagwitz
13
Promenaden
Die
Carré
Karl-
12
West
to
P
Cityplan
13 Pfaffen-
straße
12 Kurt-Schu-
Brücke
-
Oeser-
d
dorfer Str.
Keilstraße
11
Siemens-
8 Chopinstraße
macher-Straße
r
Wa
gner-Straße
a
70
9 Hofmeisterstr.
n
Nonnenw
Lortzing-
h
10 Sachsenseite
i
straße
c
11 Preußenseite
Ev.-reformi
i
Packhof-
Haupt-
HBF
Promenaden
e
14
erte Kirche
Ost
str.
HBF Westseite
R
bahnhof
Schleuß
15
85
10
Brühl
Goerdeler-
Willy-
Tröndlinring
95
ring
n
14 Hinrichsenstr.
Dieskaustr.
16 Ranstädter
15 G.-Adolf-Str.
Richard-
Wagner-Str.
LVB Info-
Hauptbahnhof
Steinweg
.
.
point
Häußerstraße
st
Höfe
r
Gedenkstätte
am Brühl
Brandt-
9
Museum in der „Runden Ecke“
W.-gartenstr.
56
t
16
Höfe am Brühl
ra
Platz
R.-Wagner-
3
4
o
G
Q
O.-Militzer-Str.
Ritterstr.
Platz
Brühl
l
ße
ß
Forum
Wintergartenstr.
K
Prager Str.
C
8
am Brühl
s
IHK
125
Schwimmhalle
Wigand-
80
Büttnerstraße
21
1
straße
Feuer-
5
Dörrienstraße
z
t
wache
107
dörfchen
59
Ibis
Hotel
7
P
M 1 Matthäi-
s
26
M
6
r
Kl.
Fleisch
2
2
38
kirchhof
g
48
113
3
Böttcherg.
Gr. Brockhaus
in
Stadion der
ss
g
Le
s
93
Freund-
54
1
Sommerbad
a
130
13
110
4
schaft
Schuhm.-g.
Kleinzschocher
Barfußg.
e
Gottsched-
r.
Klein-
St
Gott
he
Salzg.
60
Diesen Stadtspaziergang (blaue
straße
27
68
Grimm.
4
sc
Littstraße
Markt
Strohsackpassage
ai
88
zschocher
2
Steinweg
t
Linie) finden Sie auf der Vorderseite
mm
Johannisgasse
R
3
6
s
3 Gerhardstraße
gasse
str.
ß
Gri
125
Jacob-
103
beschrieben – siehe „Überblick“.
4 Wendlerstraße
5
Bauern-
41
5
5 Neue Straße
72
winkel
erg.
r
Nasch-
113
Volkspark
Altranstdt. Straße
Specks
T
h
o
m
Gewandg.
markt
6 7 Tennis
37
104
Thomas-
Hof
8
Hirzelstraße
e
89
.
Brockhaus-
r
Kleinzschocher
Nikisch-
a
1
kirche
zentrum
87
Mieke-
str.
Commerz-
platz
Augustus-
Rosental-
Markt-
.
11
bank
platz Oper
s
galerie
128
Nikolaikirchhof
weg
Küchenholz
g
Zentral-
121
71
Augustus-
k
straße
s
10
8 Kulkwitzer Straße
platz
Lurgenst.-
-
a
91
9
9 Luckaer Straße
Hain der
Städtisches
Steg
61
m
Kaufhaus
Praxisklinik
Goldschmidt-
straße
10 Pörstener Straße
Jahresbäume
n
101
Augustusplatz
am Johannisplatz
o
Universitäts-
12
An
123
ma
G
Messehofpassage
-
sched-
kirchhof
Campus-
Tho-
masiusstr.
67
Th
Auguste-Schmidt-
32
s
115
114
Verfassungs-
Doro-
Johannis-
Neues
linde d.
Augustus-
.
Preußerg.
See-
Str.
burg-
platz Gewandh.
N
Humboldt-
Augusteum,
straße
Radrennbahn
N Kolonnadenstr.
theen-
O.-Schill- Str.
Kupferg.
platz
S
117
116
+Galerie
Johannis-
h
l
o
l
Ratsfreischul-
ß
platz
Otto-Schill-
c
g
.
platz
45
Straße
Sporerg.
Hörsaal-
Sternwartenstraße
gebäude
Das
str.
Leplay-
Markgrafen-
73
a
S
57
46
92
r
str.
90
Hahnholz
str.
Karstadt-
Warenhaus
Kleing.
Hainstraße
20
39
Br
Burg-
Mensa am
Abendsonne
2
D
83
Park
platz
Falkensteinstraße
Kleing.
Paußnitzstr.
66
Hallenbad
Einigkeit
Stadthaus
Burg-
platz
i
a
Rudolphstr.
(geschl.)
78
i
Musikschule
96
Maga
Kleing.
t
Elsterstraße
77
Waldfrieden
n
t
28
2
Alter Amtshof
5 Peterssteinweg
K.-Kresse-
3
W.-Seyferth-Str.
6 Grünewaldstraße
H
86
Wilhelm-Leuschner-
47
Str.
4
Härtelstraße
7 Turnerstraße
T
Platz
A.-Zickm.-Str.
t
Neues
Johanna-
Rathaus
Peters-
Zimmerstr.
W.-Leuschner-
park
kirchhof
Kleing.
Platz
Roßplatz
r
Wächterstr.
Nonnenmühl-
Kötzschauer
Elsteraue
straße
A
z
e
5
19
112
6
r
gasse
Lotter-
str.
Sporthalle
Schil-
lerstraße
Str.
Gutspark
Hippo Sport Club
o
M.-Beckm.-
7
zingasse
Großzschocher
S
am Elsterbogen
3
4
Str.
O
O
d
17
19
K.-Kollwitz-
auchnitz-Str.
18
20
13
Leipzig Südwest
14
15
g
t
H.-Licht-Str.
Ring
i
Karl-T
Bu
M.-Luther-
Ring
Altranstädter Str.
r
Zentral-
str.
r
Str.
y
t
i
Fr.-Ebert-Straße
Reichel-
straße
Goerdelerring
o
c
D
rgstraße
c
Eichelbaum-
Kunzestr.
straße
Bosestr.
e
Naun-
ß
leischergasse
L
Schön.-Str.
Schützenstr.
Manetstr.
r
A.-Nagel-Str.
e
h
K.-Heft-Str.
Brauereistr.
ra
e
r
a
p
-
st
o
e
n
-
Martin-
Luther-
straße
l
Nonn
A
n
K
g
m
b
a
ring
F
ur
s
tr
Kantatenweg
.
Huberstr.
Markthallen-
straße
Roß-
R
Ditt-
richring
.
Gr.
Am Tor Hall.
l
ö
g
e
r
d
raß
platz
st
Reichs-
e
m
Neu-
markt
e
Nürnberger
Straße
Plauensche
Katharinenstraße
str.
ring
Straße
Goethe-
straße
-
straße
g
t
a
s
straße
l
Löhrstraße
u
Friedrichstr.
s
Talstraße
Nikolai-
Nordstraße
e
o
Georgi-
s
a
l
Stephanstr.
K
r
a
h
t
Quer-
Ritterstr.
straße
s
s
r
Zschochersche
Str
s-reteP
Gerberstraße
a
täts-Universi-
Dieskaustr.
t
s
ß
a
t
e
Bismarckstraße
r
h
s
.
Quer-
straße
-
e
straße
Einsteinstraße
Hahne-
kamm
-
Windorfer Str.
© G.KIRCHHOF 12.2013
e
r
-
Erich-
Zeigner-
Allee
e
Wachs-
muth-
straße
ock
ll
e
Windorfer Str.
Br
a
Blümner-
str.
t
Könneritz-
straße
t
u
n
B
K
-
ü
in
c
Str.Windf.
be
lo
H
-
Am Teilungswehr
z
h
o
l
in c Str.Windf. be lo H - Am Teilungswehr z h o l Ägyptisches Museum der
in c Str.Windf. be lo H - Am Teilungswehr z h o l Ägyptisches Museum der

Ägyptisches Museum der Universität Leipzig.

1
1

M

19

Casino Petersbogen

20
20

N

18

Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke“

38
38

M

17

Kabarett academixer

Alte Handelsbörse

2
2

M

18

city tagung Leipzig

21
21

L

19

Gewandhaus zu Leipzig

39
39

N

19

Kabarett Leipziger Brettl

Alte

Nikolaischule

3
3

M

19

Clara-Zetkin-Park, Johannapark

22
22

N

17

Globana Trade Center

40
40

H

15

Kabarett Leipziger Pfefferm

Alte Waage

4
4

M

18

Da Capo

23
23

O

12

Goethe-Denkmal

41
41

M

18

Kabarett-Theater Leipziger

Altes Rathaus

5
5

M

18

Deutsches Buch- und Schriftmuseum

Gohliser Schlösschen

42
42

J

17

Kabarett-Theater SanftWut

Antikenmuseum der Universität

6
6

M

19

der Deutschen Nationalbibliothek

24
24

Q

20/21

Gosenschenke „Ohne Bedenken“

43
43

J

17

Kamera- und Fotomuseum

Archiv Bürgerbewegung Leipzig e.V

7
7

R

18

Deutsches Kleingärtnermuseum

25
25

M

16

Grafisches Viertel

44
44

M

21

Kanupark

Arena Leipzig

8
8

L/M 15

die tagungslounge

26
26

M

18

GRASSI Museum Angewandte Kunst, Völkerkunde

45
45

N

20

Kleinmesse

asisi Panometer Leipzig

9
9

R19/20

Drallewatsch

27
27

M

18

GRASSI Museum für Musikinstrumente

46
46

N

20

Kohlrabizirkus Leipzig

Auenwald mit Auensee

10
10

H12/13+P15

ehem. Musikbibliothek Peters

28
28

N

20

Grieg-Begegnungsstätte

47
47

N

20

Krystallpalast Varieté

Auerbachs

11
11

M

18

Eventpalast Leipzig

29
29

R

21

Hainstraße mit Barthels und Webers Hof

48
48

M

18

KUNSTHALLE der Sparka

Bach-Archiv Leipzig mit Bach-Museum

12
12

M

18

Flughafen Leipzig/Halle

30
30

H

14/15

Handelshochschule

49
49

M

15

Leipziger Central Kabarett.

Barthels Hof

13
13

M

18

FORUM 1813

31
31

R

22

Haus des Buches

50
50

N

21

Leipziger Messe/Congress

BELANTIS Freizeitpark Leipzig

14
14

T

18

Fraunhofer-Gesellschaft

32
32

Q20+M/N18

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung

51
51

L

23

Leipziger Synagoge

Bibliotheca Albertina

15
15

O

17

Galerie für Zeitgenössische Kunst

33
33

O

17

Historischer Straßenbahnhof Leipzig-Möckern

52
52

H

14

Mädler Passage

BIO CITY LEIPZIG

16
16

Q

20

Galopprennbahn Scheibenholz

34
34

P

16

Hochschule für Grafik und Buchkunst

53
53

O

17

Markt mit Marktgalerie u. Han

BMW-Werk Leipzig

17
17

H 21/22

GaraGe – Technologiecentrum für Jugendliche

35
35

O

13

Hochschule für Musik und Theater

54
54

M17+O17

MDR-Kubus

Botanischer Garten der Universität Leipzig

18
18

P

20

Gasthaus & Gosebrauerei „Bayerischer Bahnhof“

36
36

P

19

Hochschule für Technik, Wirtschaft u. Kultur

55
55

R

18

MDR und media city Leipzi

Bundesverwaltungsgericht

19
19

O

17

Gedenkstätte am Ort der Großen Gemeindesynagoge

37
37

M

17

Höfe am Brühl

56
56

L

18

Mediencampus Villa Ida

aße

erstr

de-

o

-hnitzTauc

st-Str.

Elsterflutbett

r-Allee

grichen-

Lamp

Sims

str.

Haydn-

Hohe

Straße

Johannis-

Paul-

G

R.-Schumann-Str.

r

.

e

tr

Gruner-

i

n

s

straße

f

e

h

r

n

a

r

R

n

e

o

w

n

d

w

e

u

A

Straße

Straße

e<