Sie sind auf Seite 1von 104

iGuzzini

G e s ch i ch t e u n d P h i l o s o p h i e

Wir arbeiten seit 1958 für das Licht, also


seit dem Jahr, in dem Harvey Creazioni
gegründet wurde, ein kleines
Unternehmen, das Leuchten und Leuchter
herstellte. Heute sind wir in Italien das
führende Unternehmen in
der Beleuchtungsbranche und zählen
europaweit zu den ganz Großen.

Wir begnügen uns jedoch nicht mit der


Herstellung guter Leuchten.
Wir unterstützen alle, die sich für gutes
Licht einsetzen, alle, die ein Zimmer, ein
Haus, ein großes Gebäude, ein Museum,
eine Kathedrale, ein Unternehmen, einen

Räume für Kunst und Kultur

Räume für Kunst und Kultur


Platz, einen Flughafen oder eine ganze Kunst belebt die Seele und bereichert die
Stadt beleuchten möchten und das im Kultur. Flächen und Räume, die Kunst
Bewusstsein, dass das Licht jeweils an zu ihrem Auftritt verhelfen, stehen bei
das zu beleuchtende Umfeld angepasst iGuzzini daher stets im Mittelpunkt.
werden muss, damit es dieses weder In unserem Katalog wollen wir nun
überflutet, noch verdunkelt und ihm in einige Beispiele aus diesem Bereich
jeder Hinsicht gerecht wird. Auf Licht vorstellen. Museen und Ausstellungen
muss eingegangen werden, genau wie fördern die künstlerische und kulturelle
das Licht umgekehrt auf das Wesen von Entwicklung. Sie arrangieren und
Personen und die Beschaffenheit von bewahren Kunstobjekte permanent oder
Gegenständen eingehen muss. vorübergehend, um sie dem Publikum
zu zeigen und Geschichte und deren
iGuzzini hat es sich also zur Aufgabe Bedeutung zu vermitteln. Unter diesem
gemacht, das Licht zu untersuchen, zu Gesichtspunkt spielt die Beleuchtung
verstehen und verständlich zu machen eine entscheidende Rolle. Sie soll die
sowie sein Zusammenspiel mit Objekte bestmöglich in Szene setzen,
Architektur durch Industriedesign zu die Ausdruckkraft der Objekte und ihrer
verbessern. Aus diesem Grund besteht Umgebung hervorheben, indem Stärken
ein Großteil unserer Tätigkeit darin, betont werden und gleichzeitig die
beleuchtungstechnische Beratung Erhaltung gewährleistet ist. Sie stellt
sowohl während der Planung als einen Balanceakt zwischen dem
auch im Rahmen des Kundendienstes ursprünglichem Wesen und dem
zu bieten. Schutz über die Zeit dar.
Hermitage State Museum - Sankt Petersburg, Russland

Räume für Kunst und Kultur


iGuzzini illuminazione spa Deckblatt:
Rom - Italien: Galleria Borghese - Foto: Patrizia Savarese
62019 Recanati, Italy
via Mariano Guzzini, 37
PO Box 56.75.103
telefono (+39) 071.75881
telefax (+39) 071.7588295
iguzzini@iguzzini.it
www.iguzzini.com
video: (+39) 071.7588453

9.5520.000.0
iGuzzini
G e s ch i ch t e u n d P h i l o s o p h i e

Wir arbeiten seit 1958 für das Licht, also


seit dem Jahr, in dem Harvey Creazioni
gegründet wurde, ein kleines
Unternehmen, das Leuchten und Leuchter
herstellte. Heute sind wir in Italien das
führende Unternehmen in
der Beleuchtungsbranche und zählen
europaweit zu den ganz Großen.

Wir begnügen uns jedoch nicht mit der


Herstellung guter Leuchten.
Wir unterstützen alle, die sich für gutes
Licht einsetzen, alle, die ein Zimmer, ein
Haus, ein großes Gebäude, ein Museum,
eine Kathedrale, ein Unternehmen, einen

Räume für Kunst und Kultur

Räume für Kunst und Kultur


Platz, einen Flughafen oder eine ganze Kunst belebt die Seele und bereichert die
Stadt beleuchten möchten und das im Kultur. Flächen und Räume, die Kunst
Bewusstsein, dass das Licht jeweils an zu ihrem Auftritt verhelfen, stehen bei
das zu beleuchtende Umfeld angepasst iGuzzini daher stets im Mittelpunkt.
werden muss, damit es dieses weder In unserem Katalog wollen wir nun
überflutet, noch verdunkelt und ihm in einige Beispiele aus diesem Bereich
jeder Hinsicht gerecht wird. Auf Licht vorstellen. Museen und Ausstellungen
muss eingegangen werden, genau wie fördern die künstlerische und kulturelle
das Licht umgekehrt auf das Wesen von Entwicklung. Sie arrangieren und
Personen und die Beschaffenheit von bewahren Kunstobjekte permanent oder
Gegenständen eingehen muss. vorübergehend, um sie dem Publikum
zu zeigen und Geschichte und deren
iGuzzini hat es sich also zur Aufgabe Bedeutung zu vermitteln. Unter diesem
gemacht, das Licht zu untersuchen, zu Gesichtspunkt spielt die Beleuchtung
verstehen und verständlich zu machen eine entscheidende Rolle. Sie soll die
sowie sein Zusammenspiel mit Objekte bestmöglich in Szene setzen,
Architektur durch Industriedesign zu die Ausdruckkraft der Objekte und ihrer
verbessern. Aus diesem Grund besteht Umgebung hervorheben, indem Stärken
ein Großteil unserer Tätigkeit darin, betont werden und gleichzeitig die
beleuchtungstechnische Beratung Erhaltung gewährleistet ist. Sie stellt
sowohl während der Planung als einen Balanceakt zwischen dem
auch im Rahmen des Kundendienstes ursprünglichem Wesen und dem
zu bieten. Schutz über die Zeit dar.
Hermitage State Museum - Sankt Petersburg, Russland

Räume für Kunst und Kultur


iGuzzini illuminazione spa Deckblatt:
Rom - Italien: Galleria Borghese - Foto: Patrizia Savarese
62019 Recanati, Italy
via Mariano Guzzini, 37
PO Box 56.75.103
telefono (+39) 071.75881
telefax (+39) 071.7588295
iguzzini@iguzzini.it
www.iguzzini.com
video: (+39) 071.7588453

9.5520.000.0
Schutzklassen Tochtergesellschaften Vertriebsorganisation im Ausland
Beleuchtungssysteme
für den Innenbereiche BENELUX DEUTSCHLAND HONG KONG-MACAO-TAIWAN SCHWEDEN ÄGYPTEN INDIEN MAROKKO SERBIEN
Klasse II mit doppelter Isolierung Die Leuchte kann in
Die Leuchten für den Innenbereich Belgio e Lussemburgo iGuzzini illuminazione iGuzzini Hong Kong Limited iGuzzini Illuminazione Sweden Arab Industrial and International Trading Co. L.S.I. Systems (I) Pvt. Ltd. Industrie Light - Luisance Modern Studio Lighting
und/oder verstärkter normal entflammbaren iGuzzini illuminazione Benelux Bvba/Sprl Deutschland GmbH - Zentrale Suite 401, Lincoln House, Taikoo Place 105, Allied House, 1, Local Shopping Centre, 242, Boulevard ZERKTOUNI Ratarski put 39b, 11080 Belgrade, Serbia
sind nach folgenden Systemen Filial of iGuzzini Illuminazione S.p.A., Italy (Zaki El Sewedy Group)
Isolierung in jedem Teil Oberflächen installiert Residentie “Het Museum II” Bunsenstrasse 5 979 King’s Road box 22 312, 10422, Kungsgatan 71, 12 Gameat El Dowal Madangir, New Delhi - 110062 Casablanca tel. (+381) 11 316-6275 -11 316-7574 -11 316-8846
und ohne Vorrichtung werden. organisiert: Museumstraat 11, BUS A 82152 PLANEGG Quarry Bay, HONG KONG 112 27, Stockholm, Sweden Al Arabia st, Mohandseen, Giza, Egypt Tel. +91-11-41649021, 26057237 Tel. +212 22 47 13 10 / 22 47 06 54 fax +381 11 3166-356
für die Erdung. Lichtsteuerungen, Biodynamische B-2000 ANTWERPEN Tel. 089 8569880 Tel. 852 2516 6504 - Fax 852 2856 2981 iguzzini@iguzzini.it Tel. +202 33443762 - 33455806 - 33048880 Fax +91-11-41649020, 29963698 Fax +212 22 47 02 13 office@modernstudiolighting.com
Lichtsysteme, RGB-Leuchtensysteme, Tel. +32 (0)3 241 14 00 Fax 089 85698833 iguzzini@iguzzini.com.hk Fax +202 33443762 - 33443763 lsiindia@vsnl.com luisance@menara.ma
Fax +32 (0)3 248 66 48 info@iguzzini.de SCHWEIZ ap.c@elsewedy.net SLOVENIEN
Hochvolt-Strahler und Stromschienen, info@iguzzini.be L.S.I. Systems (I) Pvt. Ltd.
Klasse III vorgesehen für den NORDAMERIKA iGuzzini illuminazione Schweiz AG Unit No. 416, 4th fl., Durian Estate
NEUSEELAND Arcadia Lightwear
Anschluß an Stromkreise DALI-Strahler und Stromschienen, Niederlande ENGLAND iGuzzini Lighting North America Uetlibergstrasse 194 ARGENTINIEN Goregaon - Mulund Link Road
E.C.C. Lighting Ltd. Trzaska Cesta 222
Niedervolt-Strahler und iGuzzini illuminazione Benelux Bvba/Sprl iGuzzini illuminazione UK Ltd 5455 Rue De Gaspe 8045 ZÜRICH Proyecto illuminación 39 Nugent Street, Grafton SI-1000 Ljubljana
mit sehr niedriger Span- Goregaon (E) Mumbai 400 063 P.O. Box 391 - AUCKLAND 1
Plesmanstraat 59 Astolat Way MONTREAL (QUEBEC) H2T 3B3 Tel. 044 465 46 46 Esmeralda 718, piso 6 - of. E Tel. +91-22-40037356 Tel. +386 (0) 1 256 21 74
nung, ohne inneren oder Stromschienen, Modulares 3905 KZ Veenendaal Astolat Business Park Tel. 514 523 1339 - Fax 514 525 6107 Tel. +64 9 3799680 - Fax +64 9 3735614 Fax +386 (0) 1 423 50 25
Fax 044 465 46 47 Buenos Aires - 1007 Fax +91-22-40037355
äußeren Stromkreis, der Lichtsystem, Pendelleuchten für Tel. +31 317 497 865 Off Old Portsmouth Road contracts@ecc.co.nz info@arcadia-svetila.si
46 Spadina Avenue info@iguzzini.ch Tel./Fax +54 11 5237 2205 lsimumbai@lsiindia.com
Leuchtstofflampen, Pendelleuchten, Fax +31 317 497 866 GUILDFORD SURREY GU3 1NE cell. 15 5451 8292
mit einer anderen Span- Tel. 01483 468 000
TORONTO (ONTARIO) M5V 2H8 L.S.I. Systems (I) Pvt. Ltd. OMAN SLOWAKEI
info@iguzzini.nl Tel. 416 408 3995 - Fax 416 408 4269 SINGAPUR info@iguzzini.com.ar -
nung als der sehr niedrigen Dekorative Pendelleuchten, Fax 01483 468 001 No.408, 4th Floor, House of Lords, Zubair Electric LLC Bellatrix, s.r.o.
iGuzzini South East Asia proyectos@iguzzini.com.ar 15-16, St. Marks, Road, Bangalore - 560001 P.O. Box 2634, CPO, SEEB
Sicherheitsspannung Multilampen-Einbauleuchten, CHINA info@iguzzini.co.uk 60 Madison Avenue, 2nd floor Popradska 80
New York, NY 10010 - USA 3 International Business Park Tel. +91-80-41306392 - Fax +91-11-41306391 Postal Code 111 P.O.BOX 33
funktioniert. Downlights entblendet, iGuzzini Lighting (China) Co., Ltd Unit Nos. #02-18/19 AUSTRALIEN
No. 2758 Huan Cheng West Road FINNLAND lsibangalore@lsiindia.com Sultanate of Oman 040 11 KOŠICE
Einbau-Wallwasher, Einbauleuchten NORWEGEN Nordic European Centre E.C.C. Lighting LTD Tel. (00968) 24594621 SLOVAK REPUBLIC
Fengxian Industrial Park iGuzzini Finland & Baltic
Lemuntie 3-5 iGuzzini illuminazione Norge A.S. SINGAPORE 609927 UNIT 8/39 Herbert Street ISLAND Fax (00968) 24594622 - 24594627 Tel. +421 55 632 5315
für Netz- und Niederspannung, SHANGHAI 201401
Tel. +65 65677910 St. Leonards, SYDNEY lighting.projects@zubairelectric.com
Tel. +86 021 6341 1199 FI-00510 Helsinki Brynsveien 5 GH Heildverslun ehf. Fax +421 55 632 5292
An-und Einbauleuchten für Tel. +358 207 289 840 0667 OSLO Fax +65 65679177 P.O. Box 128, St. Leonards Gardatorgi 7 - 210 GARDABAER - Iceland bellatrix@bellatrix.sk
Fax +86 021 3365 5201 N.S.W. 1590
Leuchtstofflampen entblendet, info@iguzzini.cn Fax +358 9 802 4566 Tel. 23067850 - Fax 22648737 admin@iguzzini.sg Tel. +354 5656560 - Fax +354 5656160 ÖSTERREICH
Bellatrix, s.r.o.
iguzzini@iguzzini.fi iguzzini.norge@iguzzini.no Tel. +61 2 94606600 gh@gh.is Trilux Leuchten GmbH
An- und Einbauleuchten SPANIEN Fax +61 2 94606105 Carlbergergasse 68 Košická 39-41
DÄNEMARK 821 08 BRATISLAVA
Schutzart für Leuchtstofflampen, iGuzzini illuminazione Danmark FRANKREICH RUSSLAND iGuzzini illuminazione España S.A. ecclighting@ecc.com.au JAPAN 1230 WIEN
Yamagiwa Corporation Tel. 01 8693538 - Fax 01 8693538 33 Tel./Fax +421 2 5542 2969
Deckenanbauleuchten, Dekoretive Filial af iGuzzini illuminazione Spa, Italien iGuzzini illuminazione France S.A. iGuzzini Illuminazione Russia OOO Poligono Industrial Can Jardi bratislava@bellatrix.sk
Værkstedsmagasinet 10, boulevard de la Bastille KHIMKI Business Park Calle Strauss s.n° AZERBAIJAN 1-5-10 Sotokanda wien@trilux.at
Wand- und Deckenleuchten, A+A Group of Companies Chiyoda-Ku, TOKYO 101-0021 Bellatrix, s.r.o.
Refshalevej 153A, 2 75012 PARIS 8th district, Khimki 08191 RUBI - BARCELONA
Der "Schutz" der Leuchte gegen ERSTE KENNZIFFER ZWEITE KENNZIFFER GRAD DER STOßFESTIGKEIT Anbauleuchten für Wand und Decke, 1432 KØBENHAVN K Tel. 01 40 52 81 81 Leningradskoe shosse Tel. 93 5880034 24B, Akhmedbey Agaouglu Japan. PANAMA ul. Janka Krála 7
das Eindringen von festen oder Schutzgrad gegen das Eindringen Schutzgrad gegen das Eindringen Sie gibt den Grad der Stoßfestigkeit Dekorative Wandleuchten, Tel. 33 17 95 95 - Fax 33 17 95 96 Fax 01 40 52 81 82 Moscow region, 141400 Russia Fax 93 6999974 AZ1008, Baku, Azerbaijan Tel. +81 3 3253 5111 Everblue Trading Inc. 974 01 BANSKÁ BYSTRICA
von festen Körpern. von Flüssigkeiten. gemäß EN 50102 an. Tel./Fax +(994 12) 4960026 - +(994 12) Fax +81 3 3253 5387 Av. Samuel Lewis y Calle 53 Tel. +421 903 505 473
flüssigen Körpern wird mit Notleuchten, Einbauleuchten für info@iguzzini.dk iguzzini@iguzzini.fr Tel. +7 495 9679496 - Fax +7 495 967 9498 iguzzini@iguzzini.es
press@yamagiwa.co.jp Mezzanine Edificio Omega Adpo 0816-00744
4473688
der Vorsilbe IP (International 0 Nicht geschützt 0 Nicht geschützt IK00 Nicht geschützt Wand und Decke, Tischleuchten, admin@aainter.com Panama City - Panama SÜDAFRIKA
Protection) gekennzeichnet, JORDANIEN Tel. (507) 263 5333 / 301 6600 Spazio Lighting (Pty) Limited
Stehleuchten, Lichteffekte Fax. (507) 264 0181 / 301 6607
1 Geschützt gegen 1 Geschützt gegen den IK01 Geschützt gegen einen World of Lights 52 Andries Street North
gefolgt von zwei Ziffern, von
das Eindringen von senkrechten Fall von Stoß von 0,15 J
Partner assistance BAHAMAS (siehe Panama)
Imthari Al-N’aimat St. - Khalda everblueinc@hotmail.com Wynberg/Sandton. 2021
denen die erste den Schutzgrad Beleuchtungssysteme BAHRAIN P.O.Box 3897 Amman 11821 Jordan P.O. Box 652324
Festkör-pern einer Größe Wassertropfen Tel. 00962 6 55 46 107 - Fax 00962 6 55 46 105 PERU Benmore 2010
gegen das Eindringen von mehr als 50 mm. IK02 Geschützt gegen einen für den Außenbereich MILANO HAMBURG NEW YORK ANTWERPEN Al Bait
info@worldoflights.net Trazzo Iluminacion S.A.C. SOUTH AFRICA
von festen Körpern und die 2 Geschützt gegen den Fall Stoß von 0,2 J Die Leuchten für den Außenbereich sind Via S.Damiano, 3 Rugenbarg 67 60 Madison Avenue, 2nd floor Residentie “Het Museum II” 81, Old Palace Avenue, Hoora Libertadores 274 San Isidro Lima Peru Tel. 011 555 5555
2 Geschützt gegen von Wasser mit einer 20122 MILANO 22848 NORDERSTEDT New York, NY 10010 - USA Museumstraat 11, BUS A P. O. Box 613
zweite den Schutzgrad gegen nach folgenden Systemen organisiert: KROATIEN Tel. +511 615 9900 - Fax +511 615 9920 Fax 011 555 5544
das Eindringen von Neigung von maximal 15° IK03 Geschützt gegen einen Tel. 02 7621161 Tel. 040 52876812 B-2000 ANTWERPEN Manama - Kingdom of Bahrain
Lumenart - Iluminancija d.o.o. ventas@trazzoiluminacion.com
das Eindringen von flüssigen Stoß von 0,35 J Lichtsteuerungen, Indirekt strahlende Fax 02 76211641 Fax 040 52876813 OSLO Tel. +32 (0)3 241 14 00 Tel. 00973 17534354
Festkör-pern einer Größe Veruda, 60/B SÜDKOREA
Körpern angibt (Publikation 3 Geschützt gegen Regen Mastleuchtensysteme, Direkt strahlende Brynsveien 5 Fax +32 (0)3 248 66 48 Fax 00973 17535422 POLEN
von mehr als 12 mm. 52100 PULA MIRAEBOIM Co., Ltd.
IK04 Geschützt gegen einen ROMA MADRID 0667 OSLO info@iguzzini.be albait@batelco.com.bh Mardel
IEC 529 - EN 60529). Mastleuchtensysteme, Strahlersysteme, Croatia Address: #301, Daeyoung B/D, 656-385,
Der IK-Code gibt die 3 Geschützt gegen 4 Geschützt gegen Stoß von 0,5 J Via Panama, 52 Doctor Esquerdo, 150 Tel. 23067850 Tel. +385 52 535 939 - Fax +385 52 535 949 ul. Wieniawskiego 23 Seonsu-1ga, 2 dong, Seondong-gu,
Spritzwasser Mastleuchtensysteme für Wohngebiete, 00198 ROMA 28007 MADRID Fax 22648737 SINGAPORE BOSNIEN-HERZEGOWINA lumenart@lumenart.net 71-130 SZCZECIN Seoul Korea, 133-823
Stoßfestigkeit der Leuchte das Eindringen von IK05 Geschützt gegen einen Lichtstromregler für Mastsysteme, Tel. 06 85354792 Tel. 914 345 970 - Fax 915 017 947 iguzzini.norge@iguzzini.no 3 International Business Park Tim - Lighting Sistem d.o.o. Tel. +48 91 4860900 / +48 91 4862600 Tel. +82 2 464 1393 - Fax +82 2 464 1394
Festkör-pern einer Größe Fax 06 8411790 info.mad@iguzzini.es Unit Nos. #02-18/19 Čemaluša br. 3 SEM 1986 d.d. Fax +48 91 4878800
entsprechend der 5 Geschützt gegen Stoß von 0,7 J Pendelleuchten, Professionelle Leuchten Boktuljin put b.b. mirae@miraeboim.com
iguzziniroma@iguzzini.it ZÜRICH Nordic European Centre 71000 - SARAJEVO mardel@mardel.pl
Norm EN 50102 an. von mehr als 2,5 mm. Strahlwasse mit dynamischem Farbwechsel, BARCELONA Uetlibergstrasse 194 SINGAPORE 609927 Tel./Fax 00387 (33) 206 541/262 520 21000 SPLIT ul. Rakowiecka 34
IK06 Geschützt gegen einen Tel. +385 21 352 444 - 21 352 567 THAILAND
4 Geschützt gegen Strahler, Wand-/Deckenleuchten, PARIS Calle Provença, 356, ppal. 1a 8045 ZÜRICH Tel. +65 65677910 tim.l.s@bih.net.ba 02-532 WARSZAWA LIVE LIGHTING CO., Ltd.
6 Geschütz gegen Stoß von 1 J 10, boulevard de la Bastille 08037 BARCELONA Tel. 044 465 46 46 Fax +65 65679177 Fax +385 21 367 077 Tel. +48 22 8567408
das Eindringen von Schwallwasse Deckenleuchten, Bodeneinbauleuchten sem@sem.hr 219/55 Asoke Towers,16th floor
75012 PARIS Tel. 932 081 700 - Fax 932 081 701 Fax 044 465 46 47 admin@iguzzini.sg BULGARIEN Fax +48 22 8567409 Sukhumvit 21, Klongtoey Nua
Festkör-pern einer Größe IK07 Geschützt gegen einen überrollbar, Einbauleuchten, Fassaden- Tel. 01 40528181 info.bcn@iguzzini.es info@iguzzini.ch Synthesis design Wattana, Bangkok 10110 Thailand
von mehr als 1 mm. 7 Schutz beim Eintauchen Stoß von 2 J Fax 01 40528182 SHANGHAI 2,Totleben Blvd. KUBA (siehe Panama) PORTUGAL
und Flächenleuchten, Lichteffekte, LONDON KØBENHAVN iGuzzini Lighting Co., Ltd Osvaldo Matos, LDA
Tel. +662-259 5151 - Fax +662-259 5100
1606 SOFIA Mob. +6681-808-2623
5 Geschützt gegen das 8 …m Schutz beim Untertauchen IK08 Geschützt gegen einen Leuchten für Wohnbereiche, MÜNCHEN Suite 309-312 Værkstedsmagasinet No. 2758 Huan Cheng West Road Tel./Fax ++ 359 2 953 29 43 KUWAIT Rua Santa Barbara, 27/45 niraporn@livelighting.net
Pollerleuchten - Wegebeleuchtung, Bunsenstrasse 5 Business Design Centre Refshalevej 153A, 2 Fengxian Industrial Park Easa Husain Al-Yousifi & Sons Coimbroes - 4400-289 V.N. GAIA
Eindringen von Staub Stoß von 5 J Tel./Fax ++ 359 2 953 29 44
Co. General Trading
82152 PLANEGG 52, Upper Street 1432 KØBENHAVN K SHANGHAI 201401 btrade@lighting-bg.com Tel. 22 3710419 - Fax 22 3702044 TUNESIEN
Leuchten mit Erdspieß, Wandleuchten, Tel. 089 8569880 ISLINGTON LONDON N1 0QH Tel. 33 17 95 95 Tel. +86 021 6341 1199 & Contracting WLL geral@osvaldomatos.pt
6 Vollständig geschützt IK09 Geschützt gegen einen KBR
gegen das Eindringen Stoß von 10 J Einbauleuchten. Fax 089 85698833 Tel. 020 7288 6056 Fax 33 17 95 96 Fax +86 021 3365 5201
CAYMAN (siehe Panama)
P.O. Box 126 - SAFAT 13002 projectos@osvaldomatos.pt 147 Av de la liberte.
Fax 020 7288 6054 info@iguzzini.dk info@iguzzini.cn Tel. 00965 4835055 - Fax 00965 4841330
von Staub light@yousifi.com.kw 1002 Tunis.
BERLIN QATAR
IK10 Geschützt gegen einen Heinrich-Heine-Str. 62d GLASGOW HELSINKI CHILE
Projects and Supplies (PVT.) Ltd.
TUNISIE.
Stoß von 20 J Opendark S.A LETTLAND Tel. + 216 71 802 446
10179 Berlin 4 Berkeley Street Lemuntie 3-5 P.O. Box 8932 - DOHA Qatar Fax +216 71 802 856
Tel. 030 88 56 11 0 GLASGOW, Scotland FI-00510 Helsinki San Sebastian 2839 Las Condes Gaismas Stils SIA Tel. +974 4355550 - 4423262
SANTIAGO 12 Maskavas Street, Riga, Latvia, LV1050 Mob. + 216 97 348 700
Fax 030 88 68 29 00 G3 7DW Tel. +358 207 289 840 Fax +974 4365642
Tel. +56 23737100 Office +371 67276760 kbr@kbr-net.com
Tel. 0141 229 1322 Fax +358 9 802 4566 psdoha@qatar.net.qa
Fax 0141 248 5301 iguzzini@iguzzini.fi Fax +56 23737150 Mob. +371 29269967 - Fax +371 67369698
info@opendark.cl info@gaismasstils.lv TÜRKEI
REPUBLIK TSCHECHIEN Tepta Aydinlatma A.S.
Etna s.r.o. Agahamam Cad. Aga Han No.1
ESTLAND LIBANON Mečislavova,2
Moodne Valgustus Projects and Supplies S.A.L. 34425 Cihangir - ISTANBUL
Repräsentanzbüros Rävala pst. 7 P.O. Box 175636
PRAHA 4, 140 00
Tel. +420 257320595/257320597
Tel 0212 2527212 - Fax 0212 2527214
TALLINN 10143 Mar Mikhael BEIRUT 11 04 20 60 Lebanon ithalat@tepta.com
Fax +420 257310604
Zulassungen Estonia Tel. +961 1 442546 - Fax +961 1 443255 etna@etna.cz
CHINA DUBAI RUSSIAN FEDERATION mailbox@projectsandsupplies.com UNGARN
Tel. 667 6670 K-liGht Világítástechnikai Kft
iGuzzini illuminazione Beijing iGuzzini Middle East iGuzzini illuminazione St. Petersburg RUMÄNIEN
moodne@valgustus.ee
Das Italienische Institut für Richtlinien enthaltenen Suite I, 22nd Floor Oriental Kenzo Dubai Airport Free Zone Authority (DAFZA) Sofiskaya Street 14 LITAUEN Interiors Data Trade srl
1119 BUDAPEST
Qualitätszeichen (IMQ) und die Sicherheitsvorschriften zu 48 Dongzhi Men Wai, Dongcheng District Bldg. No. 6 East, Office No. 835 - Block B RU-192236 St. Petersburg Korgas UAB Andor u. 47-49.
GRIECHENLAND Showroom: Sphera Building Center Tel. 01 463 5023 - Fax 01 463 5025
BEIJING, 100027, P.R.C. DUBAI Tel. +7 812 326 6565 P. Lukšio g. 19 Piata Pache protopopescu nr.1/11
entsprechenden europäischen Institute überprüfen und die Genehmigung Tel. 86 10 8447 6770 United Arab Emirates Fax +7 812 326 6562 Diathlasis S.A. klight@klight.hu
Athens Office - Headquarters LT-09132 Vilnius, Lithuania Bucuresti 021401
haben die Aufgabe, bei den Leuchten zur Anbringung des Fax 86 10 8447 6771 Tel. +971 4 7017825
4 Kifisias Av., 15125 Marousi Tel. +370 5 274 1500 Tel. +4021 319 08 45 - Fax +4021 319 07 67
iguzzini@iguzzini.com.cn Fax +971 4 7017830 VEREINIGTE ARABISCHE EMRATE
die Einhaltung der in den jeweiligen Qualitätszeichens zu erteilen. iguzzini.me@iguzzini.ae Tel. +30 211 2002500 Fax +370 5 274 1501 marketing@idt.ro - office@idt.ro
Projects & Supplies (L.L.C)
Fax +30 211 2002599 info@korgas.lt
P.O.Box 11191
info@diathlasis.gr SAUDI ARABIEN
Das Italienische Institut für Qualitäts- • Photometrische Kurven MALTA Dubai, U.A.E.
Al Fadda Group for Trading and Contracting
Branch Office Tel. +971-4-2898828 - Fax +971-4-2898829
zeichen hat kürzlich ein neues Zeichen • Tabellen über die Lichtstärke Apex Interiors Ltd 818 King Fahad Street,North way
mailbox@projectsandsupplies.ae
8 Papakiritsi st. & Andrianoupoleos (4th floor), Triq iz-Zaghfran P.O. BOX 2447
(IMQ-Performance) eingeführt, das die • Diagramme über die Leuchtdichte 55133 Thessaloniki Attard, Malta. ATD 9013 RIYADH - 11451 Projects and Supplies (PVT.) Ltd.
Leistungen der in den autorisierten • Blendungskurven Tel. +30 2310 416021 Tel. 00356 21423835 - 00356 21423836 Kingdom of Saudi Arabia P.O. Box 3875 - ABU DHABI U.A.E.
Labors geprüften Produkte bescheinigt: • Wirkungsgrad Fax +30 2310 416031 Fax 00356 21423837 Tel. 00 966 14612333 - Fax 00 966 14611822 Tel. +971 2 6721867 - Fax +971 2 6723245
brastianou@diathlasis.gr info@ail.com.mt alfadda@alfadda.net prosupad@emirates.net.ae

03
Der Erhalt des ENEC-Zeichens produktiven Systems (ISO 9001).
bestätigt die Übereinstimmung des Die Tatsache, daß unsere Leuchten
Produkts mit allen europäischen mit diesen Zeichen ausgestattet sind,
Normen und garantiert die ist die beste Sicherheits- und
Zuverlässigkeit des Unternehmens Qualitätsgarantie, die die Produkte
und seines organisatorischen und dem Endverbraucher bieten können.

UNI EN ISO 9001


UNI EN ISO 14001
Schutzklassen Tochtergesellschaften Vertriebsorganisation im Ausland
Beleuchtungssysteme
für den Innenbereiche BENELUX DEUTSCHLAND HONG KONG-MACAO-TAIWAN SCHWEDEN ÄGYPTEN INDIEN MAROKKO SERBIEN
Klasse II mit doppelter Isolierung Die Leuchte kann in
Die Leuchten für den Innenbereich Belgio e Lussemburgo iGuzzini illuminazione iGuzzini Hong Kong Limited iGuzzini Illuminazione Sweden Arab Industrial and International Trading Co. L.S.I. Systems (I) Pvt. Ltd. Industrie Light - Luisance Modern Studio Lighting
und/oder verstärkter normal entflammbaren iGuzzini illuminazione Benelux Bvba/Sprl Deutschland GmbH - Zentrale Suite 401, Lincoln House, Taikoo Place 105, Allied House, 1, Local Shopping Centre, 242, Boulevard ZERKTOUNI Ratarski put 39b, 11080 Belgrade, Serbia
sind nach folgenden Systemen Filial of iGuzzini Illuminazione S.p.A., Italy (Zaki El Sewedy Group)
Isolierung in jedem Teil Oberflächen installiert Residentie “Het Museum II” Bunsenstrasse 5 979 King’s Road box 22 312, 10422, Kungsgatan 71, 12 Gameat El Dowal Madangir, New Delhi - 110062 Casablanca tel. (+381) 11 316-6275 -11 316-7574 -11 316-8846
und ohne Vorrichtung werden. organisiert: Museumstraat 11, BUS A 82152 PLANEGG Quarry Bay, HONG KONG 112 27, Stockholm, Sweden Al Arabia st, Mohandseen, Giza, Egypt Tel. +91-11-41649021, 26057237 Tel. +212 22 47 13 10 / 22 47 06 54 fax +381 11 3166-356
für die Erdung. Lichtsteuerungen, Biodynamische B-2000 ANTWERPEN Tel. 089 8569880 Tel. 852 2516 6504 - Fax 852 2856 2981 iguzzini@iguzzini.it Tel. +202 33443762 - 33455806 - 33048880 Fax +91-11-41649020, 29963698 Fax +212 22 47 02 13 office@modernstudiolighting.com
Lichtsysteme, RGB-Leuchtensysteme, Tel. +32 (0)3 241 14 00 Fax 089 85698833 iguzzini@iguzzini.com.hk Fax +202 33443762 - 33443763 lsiindia@vsnl.com luisance@menara.ma
Fax +32 (0)3 248 66 48 info@iguzzini.de SCHWEIZ ap.c@elsewedy.net SLOVENIEN
Hochvolt-Strahler und Stromschienen, info@iguzzini.be L.S.I. Systems (I) Pvt. Ltd.
Klasse III vorgesehen für den NORDAMERIKA iGuzzini illuminazione Schweiz AG Unit No. 416, 4th fl., Durian Estate
NEUSEELAND Arcadia Lightwear
Anschluß an Stromkreise DALI-Strahler und Stromschienen, Niederlande ENGLAND iGuzzini Lighting North America Uetlibergstrasse 194 ARGENTINIEN Goregaon - Mulund Link Road
E.C.C. Lighting Ltd. Trzaska Cesta 222
Niedervolt-Strahler und iGuzzini illuminazione Benelux Bvba/Sprl iGuzzini illuminazione UK Ltd 5455 Rue De Gaspe 8045 ZÜRICH Proyecto illuminación 39 Nugent Street, Grafton SI-1000 Ljubljana
mit sehr niedriger Span- Goregaon (E) Mumbai 400 063 P.O. Box 391 - AUCKLAND 1
Plesmanstraat 59 Astolat Way MONTREAL (QUEBEC) H2T 3B3 Tel. 044 465 46 46 Esmeralda 718, piso 6 - of. E Tel. +91-22-40037356 Tel. +386 (0) 1 256 21 74
nung, ohne inneren oder Stromschienen, Modulares 3905 KZ Veenendaal Astolat Business Park Tel. 514 523 1339 - Fax 514 525 6107 Tel. +64 9 3799680 - Fax +64 9 3735614 Fax +386 (0) 1 423 50 25
Fax 044 465 46 47 Buenos Aires - 1007 Fax +91-22-40037355
äußeren Stromkreis, der Lichtsystem, Pendelleuchten für Tel. +31 317 497 865 Off Old Portsmouth Road contracts@ecc.co.nz info@arcadia-svetila.si
46 Spadina Avenue info@iguzzini.ch Tel./Fax +54 11 5237 2205 lsimumbai@lsiindia.com
Leuchtstofflampen, Pendelleuchten, Fax +31 317 497 866 GUILDFORD SURREY GU3 1NE cell. 15 5451 8292
mit einer anderen Span- Tel. 01483 468 000
TORONTO (ONTARIO) M5V 2H8 L.S.I. Systems (I) Pvt. Ltd. OMAN SLOWAKEI
info@iguzzini.nl Tel. 416 408 3995 - Fax 416 408 4269 SINGAPUR info@iguzzini.com.ar -
nung als der sehr niedrigen Dekorative Pendelleuchten, Fax 01483 468 001 No.408, 4th Floor, House of Lords, Zubair Electric LLC Bellatrix, s.r.o.
iGuzzini South East Asia proyectos@iguzzini.com.ar 15-16, St. Marks, Road, Bangalore - 560001 P.O. Box 2634, CPO, SEEB
Sicherheitsspannung Multilampen-Einbauleuchten, CHINA info@iguzzini.co.uk 60 Madison Avenue, 2nd floor Popradska 80
New York, NY 10010 - USA 3 International Business Park Tel. +91-80-41306392 - Fax +91-11-41306391 Postal Code 111 P.O.BOX 33
funktioniert. Downlights entblendet, iGuzzini Lighting (China) Co., Ltd Unit Nos. #02-18/19 AUSTRALIEN
No. 2758 Huan Cheng West Road FINNLAND lsibangalore@lsiindia.com Sultanate of Oman 040 11 KOŠICE
Einbau-Wallwasher, Einbauleuchten NORWEGEN Nordic European Centre E.C.C. Lighting LTD Tel. (00968) 24594621 SLOVAK REPUBLIC
Fengxian Industrial Park iGuzzini Finland & Baltic
Lemuntie 3-5 iGuzzini illuminazione Norge A.S. SINGAPORE 609927 UNIT 8/39 Herbert Street ISLAND Fax (00968) 24594622 - 24594627 Tel. +421 55 632 5315
für Netz- und Niederspannung, SHANGHAI 201401
Tel. +65 65677910 St. Leonards, SYDNEY lighting.projects@zubairelectric.com
Tel. +86 021 6341 1199 FI-00510 Helsinki Brynsveien 5 GH Heildverslun ehf. Fax +421 55 632 5292
An-und Einbauleuchten für Tel. +358 207 289 840 0667 OSLO Fax +65 65679177 P.O. Box 128, St. Leonards Gardatorgi 7 - 210 GARDABAER - Iceland bellatrix@bellatrix.sk
Fax +86 021 3365 5201 N.S.W. 1590
Leuchtstofflampen entblendet, info@iguzzini.cn Fax +358 9 802 4566 Tel. 23067850 - Fax 22648737 admin@iguzzini.sg Tel. +354 5656560 - Fax +354 5656160 ÖSTERREICH
Bellatrix, s.r.o.
iguzzini@iguzzini.fi iguzzini.norge@iguzzini.no Tel. +61 2 94606600 gh@gh.is Trilux Leuchten GmbH
An- und Einbauleuchten SPANIEN Fax +61 2 94606105 Carlbergergasse 68 Košická 39-41
DÄNEMARK 821 08 BRATISLAVA
Schutzart für Leuchtstofflampen, iGuzzini illuminazione Danmark FRANKREICH RUSSLAND iGuzzini illuminazione España S.A. ecclighting@ecc.com.au JAPAN 1230 WIEN
Yamagiwa Corporation Tel. 01 8693538 - Fax 01 8693538 33 Tel./Fax +421 2 5542 2969
Deckenanbauleuchten, Dekoretive Filial af iGuzzini illuminazione Spa, Italien iGuzzini illuminazione France S.A. iGuzzini Illuminazione Russia OOO Poligono Industrial Can Jardi bratislava@bellatrix.sk
Værkstedsmagasinet 10, boulevard de la Bastille KHIMKI Business Park Calle Strauss s.n° AZERBAIJAN 1-5-10 Sotokanda wien@trilux.at
Wand- und Deckenleuchten, A+A Group of Companies Chiyoda-Ku, TOKYO 101-0021 Bellatrix, s.r.o.
Refshalevej 153A, 2 75012 PARIS 8th district, Khimki 08191 RUBI - BARCELONA
Der "Schutz" der Leuchte gegen ERSTE KENNZIFFER ZWEITE KENNZIFFER GRAD DER STOßFESTIGKEIT Anbauleuchten für Wand und Decke, 1432 KØBENHAVN K Tel. 01 40 52 81 81 Leningradskoe shosse Tel. 93 5880034 24B, Akhmedbey Agaouglu Japan. PANAMA ul. Janka Krála 7
das Eindringen von festen oder Schutzgrad gegen das Eindringen Schutzgrad gegen das Eindringen Sie gibt den Grad der Stoßfestigkeit Dekorative Wandleuchten, Tel. 33 17 95 95 - Fax 33 17 95 96 Fax 01 40 52 81 82 Moscow region, 141400 Russia Fax 93 6999974 AZ1008, Baku, Azerbaijan Tel. +81 3 3253 5111 Everblue Trading Inc. 974 01 BANSKÁ BYSTRICA
von festen Körpern. von Flüssigkeiten. gemäß EN 50102 an. Tel./Fax +(994 12) 4960026 - +(994 12) Fax +81 3 3253 5387 Av. Samuel Lewis y Calle 53 Tel. +421 903 505 473
flüssigen Körpern wird mit Notleuchten, Einbauleuchten für info@iguzzini.dk iguzzini@iguzzini.fr Tel. +7 495 9679496 - Fax +7 495 967 9498 iguzzini@iguzzini.es
press@yamagiwa.co.jp Mezzanine Edificio Omega Adpo 0816-00744
4473688
der Vorsilbe IP (International 0 Nicht geschützt 0 Nicht geschützt IK00 Nicht geschützt Wand und Decke, Tischleuchten, admin@aainter.com Panama City - Panama SÜDAFRIKA
Protection) gekennzeichnet, JORDANIEN Tel. (507) 263 5333 / 301 6600 Spazio Lighting (Pty) Limited
Stehleuchten, Lichteffekte Fax. (507) 264 0181 / 301 6607
1 Geschützt gegen 1 Geschützt gegen den IK01 Geschützt gegen einen World of Lights 52 Andries Street North
gefolgt von zwei Ziffern, von
das Eindringen von senkrechten Fall von Stoß von 0,15 J
Partner assistance BAHAMAS (siehe Panama)
Imthari Al-N’aimat St. - Khalda everblueinc@hotmail.com Wynberg/Sandton. 2021
denen die erste den Schutzgrad Beleuchtungssysteme BAHRAIN P.O.Box 3897 Amman 11821 Jordan P.O. Box 652324
Festkör-pern einer Größe Wassertropfen Tel. 00962 6 55 46 107 - Fax 00962 6 55 46 105 PERU Benmore 2010
gegen das Eindringen von mehr als 50 mm. IK02 Geschützt gegen einen für den Außenbereich MILANO HAMBURG NEW YORK ANTWERPEN Al Bait
info@worldoflights.net Trazzo Iluminacion S.A.C. SOUTH AFRICA
von festen Körpern und die 2 Geschützt gegen den Fall Stoß von 0,2 J Die Leuchten für den Außenbereich sind Via S.Damiano, 3 Rugenbarg 67 60 Madison Avenue, 2nd floor Residentie “Het Museum II” 81, Old Palace Avenue, Hoora Libertadores 274 San Isidro Lima Peru Tel. 011 555 5555
2 Geschützt gegen von Wasser mit einer 20122 MILANO 22848 NORDERSTEDT New York, NY 10010 - USA Museumstraat 11, BUS A P. O. Box 613
zweite den Schutzgrad gegen nach folgenden Systemen organisiert: KROATIEN Tel. +511 615 9900 - Fax +511 615 9920 Fax 011 555 5544
das Eindringen von Neigung von maximal 15° IK03 Geschützt gegen einen Tel. 02 7621161 Tel. 040 52876812 B-2000 ANTWERPEN Manama - Kingdom of Bahrain
Lumenart - Iluminancija d.o.o. ventas@trazzoiluminacion.com
das Eindringen von flüssigen Stoß von 0,35 J Lichtsteuerungen, Indirekt strahlende Fax 02 76211641 Fax 040 52876813 OSLO Tel. +32 (0)3 241 14 00 Tel. 00973 17534354
Festkör-pern einer Größe Veruda, 60/B SÜDKOREA
Körpern angibt (Publikation 3 Geschützt gegen Regen Mastleuchtensysteme, Direkt strahlende Brynsveien 5 Fax +32 (0)3 248 66 48 Fax 00973 17535422 POLEN
von mehr als 12 mm. 52100 PULA MIRAEBOIM Co., Ltd.
IK04 Geschützt gegen einen ROMA MADRID 0667 OSLO info@iguzzini.be albait@batelco.com.bh Mardel
IEC 529 - EN 60529). Mastleuchtensysteme, Strahlersysteme, Croatia Address: #301, Daeyoung B/D, 656-385,
Der IK-Code gibt die 3 Geschützt gegen 4 Geschützt gegen Stoß von 0,5 J Via Panama, 52 Doctor Esquerdo, 150 Tel. 23067850 Tel. +385 52 535 939 - Fax +385 52 535 949 ul. Wieniawskiego 23 Seonsu-1ga, 2 dong, Seondong-gu,
Spritzwasser Mastleuchtensysteme für Wohngebiete, 00198 ROMA 28007 MADRID Fax 22648737 SINGAPORE BOSNIEN-HERZEGOWINA lumenart@lumenart.net 71-130 SZCZECIN Seoul Korea, 133-823
Stoßfestigkeit der Leuchte das Eindringen von IK05 Geschützt gegen einen Lichtstromregler für Mastsysteme, Tel. 06 85354792 Tel. 914 345 970 - Fax 915 017 947 iguzzini.norge@iguzzini.no 3 International Business Park Tim - Lighting Sistem d.o.o. Tel. +48 91 4860900 / +48 91 4862600 Tel. +82 2 464 1393 - Fax +82 2 464 1394
Festkör-pern einer Größe Fax 06 8411790 info.mad@iguzzini.es Unit Nos. #02-18/19 Čemaluša br. 3 SEM 1986 d.d. Fax +48 91 4878800
entsprechend der 5 Geschützt gegen Stoß von 0,7 J Pendelleuchten, Professionelle Leuchten Boktuljin put b.b. mirae@miraeboim.com
iguzziniroma@iguzzini.it ZÜRICH Nordic European Centre 71000 - SARAJEVO mardel@mardel.pl
Norm EN 50102 an. von mehr als 2,5 mm. Strahlwasse mit dynamischem Farbwechsel, BARCELONA Uetlibergstrasse 194 SINGAPORE 609927 Tel./Fax 00387 (33) 206 541/262 520 21000 SPLIT ul. Rakowiecka 34
IK06 Geschützt gegen einen Tel. +385 21 352 444 - 21 352 567 THAILAND
4 Geschützt gegen Strahler, Wand-/Deckenleuchten, PARIS Calle Provença, 356, ppal. 1a 8045 ZÜRICH Tel. +65 65677910 tim.l.s@bih.net.ba 02-532 WARSZAWA LIVE LIGHTING CO., Ltd.
6 Geschütz gegen Stoß von 1 J 10, boulevard de la Bastille 08037 BARCELONA Tel. 044 465 46 46 Fax +65 65679177 Fax +385 21 367 077 Tel. +48 22 8567408
das Eindringen von Schwallwasse Deckenleuchten, Bodeneinbauleuchten sem@sem.hr 219/55 Asoke Towers,16th floor
75012 PARIS Tel. 932 081 700 - Fax 932 081 701 Fax 044 465 46 47 admin@iguzzini.sg BULGARIEN Fax +48 22 8567409 Sukhumvit 21, Klongtoey Nua
Festkör-pern einer Größe IK07 Geschützt gegen einen überrollbar, Einbauleuchten, Fassaden- Tel. 01 40528181 info.bcn@iguzzini.es info@iguzzini.ch Synthesis design Wattana, Bangkok 10110 Thailand
von mehr als 1 mm. 7 Schutz beim Eintauchen Stoß von 2 J Fax 01 40528182 SHANGHAI 2,Totleben Blvd. KUBA (siehe Panama) PORTUGAL
und Flächenleuchten, Lichteffekte, LONDON KØBENHAVN iGuzzini Lighting Co., Ltd Osvaldo Matos, LDA
Tel. +662-259 5151 - Fax +662-259 5100
1606 SOFIA Mob. +6681-808-2623
5 Geschützt gegen das 8 …m Schutz beim Untertauchen IK08 Geschützt gegen einen Leuchten für Wohnbereiche, MÜNCHEN Suite 309-312 Værkstedsmagasinet No. 2758 Huan Cheng West Road Tel./Fax ++ 359 2 953 29 43 KUWAIT Rua Santa Barbara, 27/45 niraporn@livelighting.net
Pollerleuchten - Wegebeleuchtung, Bunsenstrasse 5 Business Design Centre Refshalevej 153A, 2 Fengxian Industrial Park Easa Husain Al-Yousifi & Sons Coimbroes - 4400-289 V.N. GAIA
Eindringen von Staub Stoß von 5 J Tel./Fax ++ 359 2 953 29 44
Co. General Trading
82152 PLANEGG 52, Upper Street 1432 KØBENHAVN K SHANGHAI 201401 btrade@lighting-bg.com Tel. 22 3710419 - Fax 22 3702044 TUNESIEN
Leuchten mit Erdspieß, Wandleuchten, Tel. 089 8569880 ISLINGTON LONDON N1 0QH Tel. 33 17 95 95 Tel. +86 021 6341 1199 & Contracting WLL geral@osvaldomatos.pt
6 Vollständig geschützt IK09 Geschützt gegen einen KBR
gegen das Eindringen Stoß von 10 J Einbauleuchten. Fax 089 85698833 Tel. 020 7288 6056 Fax 33 17 95 96 Fax +86 021 3365 5201
CAYMAN (siehe Panama)
P.O. Box 126 - SAFAT 13002 projectos@osvaldomatos.pt 147 Av de la liberte.
Fax 020 7288 6054 info@iguzzini.dk info@iguzzini.cn Tel. 00965 4835055 - Fax 00965 4841330
von Staub light@yousifi.com.kw 1002 Tunis.
BERLIN QATAR
IK10 Geschützt gegen einen Heinrich-Heine-Str. 62d GLASGOW HELSINKI CHILE
Projects and Supplies (PVT.) Ltd.
TUNISIE.
Stoß von 20 J Opendark S.A LETTLAND Tel. + 216 71 802 446
10179 Berlin 4 Berkeley Street Lemuntie 3-5 P.O. Box 8932 - DOHA Qatar Fax +216 71 802 856
Tel. 030 88 56 11 0 GLASGOW, Scotland FI-00510 Helsinki San Sebastian 2839 Las Condes Gaismas Stils SIA Tel. +974 4355550 - 4423262
SANTIAGO 12 Maskavas Street, Riga, Latvia, LV1050 Mob. + 216 97 348 700
Fax 030 88 68 29 00 G3 7DW Tel. +358 207 289 840 Fax +974 4365642
Tel. +56 23737100 Office +371 67276760 kbr@kbr-net.com
Tel. 0141 229 1322 Fax +358 9 802 4566 psdoha@qatar.net.qa
Fax 0141 248 5301 iguzzini@iguzzini.fi Fax +56 23737150 Mob. +371 29269967 - Fax +371 67369698
info@opendark.cl info@gaismasstils.lv TÜRKEI
REPUBLIK TSCHECHIEN Tepta Aydinlatma A.S.
Etna s.r.o. Agahamam Cad. Aga Han No.1
ESTLAND LIBANON Mečislavova,2
Moodne Valgustus Projects and Supplies S.A.L. 34425 Cihangir - ISTANBUL
Repräsentanzbüros Rävala pst. 7 P.O. Box 175636
PRAHA 4, 140 00
Tel. +420 257320595/257320597
Tel 0212 2527212 - Fax 0212 2527214
TALLINN 10143 Mar Mikhael BEIRUT 11 04 20 60 Lebanon ithalat@tepta.com
Fax +420 257310604
Zulassungen Estonia Tel. +961 1 442546 - Fax +961 1 443255 etna@etna.cz
CHINA DUBAI RUSSIAN FEDERATION mailbox@projectsandsupplies.com UNGARN
Tel. 667 6670 K-liGht Világítástechnikai Kft
iGuzzini illuminazione Beijing iGuzzini Middle East iGuzzini illuminazione St. Petersburg RUMÄNIEN
moodne@valgustus.ee
Das Italienische Institut für Richtlinien enthaltenen Suite I, 22nd Floor Oriental Kenzo Dubai Airport Free Zone Authority (DAFZA) Sofiskaya Street 14 LITAUEN Interiors Data Trade srl
1119 BUDAPEST
Qualitätszeichen (IMQ) und die Sicherheitsvorschriften zu 48 Dongzhi Men Wai, Dongcheng District Bldg. No. 6 East, Office No. 835 - Block B RU-192236 St. Petersburg Korgas UAB Andor u. 47-49.
GRIECHENLAND Showroom: Sphera Building Center Tel. 01 463 5023 - Fax 01 463 5025
BEIJING, 100027, P.R.C. DUBAI Tel. +7 812 326 6565 P. Lukšio g. 19 Piata Pache protopopescu nr.1/11
entsprechenden europäischen Institute überprüfen und die Genehmigung Tel. 86 10 8447 6770 United Arab Emirates Fax +7 812 326 6562 Diathlasis S.A. klight@klight.hu
Athens Office - Headquarters LT-09132 Vilnius, Lithuania Bucuresti 021401
haben die Aufgabe, bei den Leuchten zur Anbringung des Fax 86 10 8447 6771 Tel. +971 4 7017825
4 Kifisias Av., 15125 Marousi Tel. +370 5 274 1500 Tel. +4021 319 08 45 - Fax +4021 319 07 67
iguzzini@iguzzini.com.cn Fax +971 4 7017830 VEREINIGTE ARABISCHE EMRATE
die Einhaltung der in den jeweiligen Qualitätszeichens zu erteilen. iguzzini.me@iguzzini.ae Tel. +30 211 2002500 Fax +370 5 274 1501 marketing@idt.ro - office@idt.ro
Projects & Supplies (L.L.C)
Fax +30 211 2002599 info@korgas.lt
P.O.Box 11191
info@diathlasis.gr SAUDI ARABIEN
Das Italienische Institut für Qualitäts- • Photometrische Kurven MALTA Dubai, U.A.E.
Al Fadda Group for Trading and Contracting
Branch Office Tel. +971-4-2898828 - Fax +971-4-2898829
zeichen hat kürzlich ein neues Zeichen • Tabellen über die Lichtstärke Apex Interiors Ltd 818 King Fahad Street,North way
mailbox@projectsandsupplies.ae
8 Papakiritsi st. & Andrianoupoleos (4th floor), Triq iz-Zaghfran P.O. BOX 2447
(IMQ-Performance) eingeführt, das die • Diagramme über die Leuchtdichte 55133 Thessaloniki Attard, Malta. ATD 9013 RIYADH - 11451 Projects and Supplies (PVT.) Ltd.
Leistungen der in den autorisierten • Blendungskurven Tel. +30 2310 416021 Tel. 00356 21423835 - 00356 21423836 Kingdom of Saudi Arabia P.O. Box 3875 - ABU DHABI U.A.E.
Labors geprüften Produkte bescheinigt: • Wirkungsgrad Fax +30 2310 416031 Fax 00356 21423837 Tel. 00 966 14612333 - Fax 00 966 14611822 Tel. +971 2 6721867 - Fax +971 2 6723245
brastianou@diathlasis.gr info@ail.com.mt alfadda@alfadda.net prosupad@emirates.net.ae

03
Der Erhalt des ENEC-Zeichens produktiven Systems (ISO 9001).
bestätigt die Übereinstimmung des Die Tatsache, daß unsere Leuchten
Produkts mit allen europäischen mit diesen Zeichen ausgestattet sind,
Normen und garantiert die ist die beste Sicherheits- und
Zuverlässigkeit des Unternehmens Qualitätsgarantie, die die Produkte
und seines organisatorischen und dem Endverbraucher bieten können.

UNI EN ISO 9001


UNI EN ISO 14001
Index
Concept
03 Der Stellenwert 10 Schutz des 15 Design
von Licht Objekts und Technik

05 Der lichttechnische 11 Blendschutz 16 Performance


Entwurf

07 Eigenschaften 12 Licht spricht


von Licht Bände

Umsetzung und Projekte


18 Historische Museen 40 Museen 58 Kulturelle Zentren
zeitgenössischer
20 Eremitage Kunst 60 Museo Nacional
Sankt Petersburg Centro Arte
Russland 42 Nasher Sculpture Reina Sofia
Center Madrid - Spanien
22 Louvre Dallas - USA
Les Arts Premiers 62 Denkmal für die
Paris, Frankreich 44 High Museum Terroropfer
of Art vom 11. März
24 Britisches Museum Atlanta - USA Madrid - Spanien
King’s Library
London, England 46 TEA 64 Exposición
Santa Cruz de Tenerife Jean Nouvel
26 Galleria Borghese Spanien Madrid - Spanien
Rom - Italien
48 Zentrum Paul Klee 66 Champs Libres
28 Palazzo Pitti Bern, Schweiz Rennes - Frankreich
Florenz, Italien
50 Museo Nacional 68 Beaubourg
30 Palazzo de Bellas Artes Paris - Frankreich
Madama Havanna - Kuba
Turin - Italien 70 Projekt
52 Agnelli Art Gallery „Formen erkennen“
32 Ägyptisches Lingotto Mailand - Italien
Museum, Turin - Italien Paris - Frankreich
Turin - Italien
54 Denkmalkomplex 72 Werke von
34 Morgan Library San Domenico Alfredo Pirri
New York - USA Forlì, Italien Paris - Frankreich

36 Centro Asturiano 56 Matisse Museum 74 Triennale Bovisa


Havanna – Kuba Le Cateau Cambresis Mailand - Italien
Frankreich
38 Ägyptische 76 Palazzo delle
Sammlung Esposizioni
Altes Museum Rom - Italien
Berlin – Deutschland
78 National Centre for
the Performing Arts
Peking - China

80 Oriental Art Centre


Shanghai - China

Lichtführung
Dieser Katalog enthält nur einen 82 Systeme zur 84 Offene Systeme 85 Vorkonfigurierte
Ausschnitt aus dem Produktsortiment. Lichtsteuerung Systeme
Nähere Angaben zu weiteren Leuchten
von iGuzzini finden Sie in unserem
Hauptkatalog.

1
Konzept

Der Stellenwert von Licht

Rennes - Frankreich:
Champs Libres
Foto: Didier Boy De La Tour

Palma de Mallorca - Spanien:


Es Baluard
Foto: José Hevia Blach

Das menschliche Auge


und der Blick

Das menschliche Auge ist der Oberflächen ausgestellt, die zu Wenn der Lichtdesigner die
Ausgangspunkt bei der beleuchten sind. Dabei kann es Beleuchtung von Grund auf planen
Lichtplanung. Instinktiv fällt der sich um Kunstwerke, historische kann, kann er stufenweise
Blick des Menschen auf das hellste Ambiente (wenn die Ausstellung vorgehen, bis das relative oder
Objekt innerhalb des Blickfeldes in einem prachtvoll ausgestalteten absolute Niveau erreicht ist,
und wird angezogen von Kontrast, Raum stattfindet), graphisches um die Geschichte des Projekts
Veränderung oder Bewegung. Der Begleitmaterial (angefangen bei angemessen zu begleiten.
erfahrene Lichtdesigner nutzt diese Bildunterschriften mit Zuordnung Ferner lässt sich über dynamisches
Eigenschaften, um die Wirkung des Werks bis hin zu graphischen Licht und Farben die Wirkung
seines Entwurfs zu erhöhen. Kunstwerken großer verändern. Bei der Verwendung von
Auf diese Weise lassen sich Abmessungen) oder Bodenflächen farbigem Licht ist äußerst sorgfältig
Hierarchien erzeugen, wie Objekte handeln, die der Orientierung der vorzugehen, da eine Farbänderung
wahrgenommen werden. Besucher dienen. Die Hierarchie oft mit bloßem Auge nicht
In Museen und Ausstellungen des Blickkontakts muss dabei die wahrnehmbar ist, ebenso wie
werden für gewöhnlich von der Ausstellung erzählte der Einsatz von unterschiedlichen
verschiedene Objekte und Geschichte unterstützen. Farbtemperaturen bei weißem Licht.

Saloniki – Griechenland:
Museum der byzantinischen Kultur
Foto: Giuseppe Saluzzi
3
Genua – Italien: Palazzo Reale
Van Dyck-Ausstellung
Foto: Paolo Frega

Ziele und Aufgaben des


Einschränkungen Lichtdesigners
der Planung
Die Vielfalt der Kunstgegenstände, Projektziele Einschränkungen
die zu den Kulturgütern zählen, Optimale Inszenierung und • Erhaltung: Eingrenzung der
sowie unterschiedlichste Kontexte Verständnis des Werks mittels: Schäden, die durch die sichtbares
erschweren die Bestimmung von • Leuchtmittel mit passendem Licht sowie Ultraviolett- und
absoluten Parametern für eine Farbwiedergabeindex Infrarotstrahlen entstehen können
ordnungsgemäße Beleuchtung • geeignete zwei- und • Vermeidung von Blendeffekten
und Erhaltung. Die zu befolgenden dreidimensionaler Wahrnehmung und Reflektion
Kriterien müssen jedoch auf der Werke durch gleichmäßige • Berücksichtigung der Adaption
Grundlage der Werkstoffe und oder gerichtete Beleuchtung, des Auges
des Konservierungszustands des die das Wesen der Werke
Werks, des Standorts und sonstiger herausstellt.
Anforderungen in Abstimmung mit
dem Fachmann für Kunstgeschichte,
dem Museumsdirektor, dem Kurator,
dem Veranstalter usw. festgelegt
werden.

4
Konzept

Der lichttechnische
Entwurf

Atlanta (Georgia) - USA


„High Museum of Art“
Foto: Michel Denancé

Perugia – Italien: Ausstellung „Il Perugino“


Galleria Nazionale dell'Umbria
Foto: Giuseppe Saluzzi

Farbwiedergabe

Es liegt auf der Hand, dass für Im Index der Ra-Werte werden 3-Banden-Leuchtstofflampen
Museumsbeleuchtung die jedoch nur eine begrenzte Anzahl und Halogenmetalldampflampen
Lichtqualität von vorrangiger von festgelegten Testfarben jeweils weisen einen Ra-Wert zwischen 80
Bedeutung ist. mit der Bezugslichtquelle beleuchtet. und 89 auf. Natriumdampflampen
Der Farbwiedergabeindex (Ra) Daher ist eine detaillierte mit weißem Licht und einem
ist eine Maßzahl zur Beschreibung Spektralanalyse des Lichts Ra-Wert unter 80 können nur bei
der Farbwiedergabemöglichkeiten erforderlich. Ein Testverfahren, der Beleuchtung von einfarbigen
von Leuchtmittel. Da der farbliche um die geeignete Lichtquelle Objekten, Mosaiken, Monumenten
Eindruck eines beleuchteten auszuwählen, ist die versuchsweise aus Stein und Marmor,
Gegenstandes von der spektralen Ausleuchtung des Kunstwerks. Glasobjekten oder Statuen
Zusammensetzung des Lichts Halogenlampen und 5-Banden- eingesetzt werden, bei denen die
abhängig ist, spielen somit die Leuchtstofflampen bieten Farbwiedergabe keine Rolle spielt.
spektralen Eigenschaften der einen Ra-Wert von über 90.
Lichtquelle eine Rolle. Sie werden vorzugsweise
Die Bilder in einer Kunstgalerie eingesetzt, wenn eine genaue
erfordern einen möglichst hohen Farbwiedergabe erforderlich ist
Farbwiedergabeindex. Der Ra-Wert (z. B. bei Gemälden, Fresken,
muss hier über 90 liegen. Gobelins und Teppichen).

5
Florenz – Italien
Palazzo Pitti
Foto: Giuseppe Saluzzi

Beleuchtung eines dreidimensionalen


Gegenstands mittels Zentrum P und ggf.
zusätzlichen Zentren S und D.
P P S

So

Po Po Do

Beleuchtung von
dreidimensionalen
Objekten
Leuchtet man ein Bereich ausgeleuchtet werden
dreidimensionales Objekt sollen, die sich im Schatten
vorwiegend aus einer Richtung an, befinden, müssen weitere
kann dies die Form des Objekts Leuchten eingesetzt werden,
unterstreichen. die das Objekt aus einer anderen
Die Führungslichtquelle muss Richtung beleuchten (Fülllicht).
sorgsam gewählt werden, da sie Die Beleuchtungsstärke des
einen wesentlichen Einfluss auf das Fülllichts ist geringer als die
Erscheinungsbild des Objekts hat. des Führungslichts zu wählen,
Wenn neben den durch das damit letzteres als Hauptlicht
Führungslicht angestrahlten fungieren kann.
Elementen des Objekts weitere

6
Konzept

Eigenschaften von Licht

Ausleuchtung

Durch die Beleuchtung kann die kann dieses auch speziell diese Art der Beleuchtung als
Bedeutung eines Gegenstandes beleuchtet werden. angemessen erachtet, kann sie
(sei es nun eine Skulptur, ein Eine biodynamische Beleuchtung bei Gelegenheit auch angewendet
Schmuckstück, eine Keramikvase erlaubt zudem eine neue Ansicht werden. Die obigen Abbildungen
etc.) völlig verschieden interpretiert des Gegenstandes. Diese Ansicht geben Beleuchtungssituationen
werden. Die verschiedenen ist sehr weit entfernt von der wieder, welche im Zuge des
Beleuchtungstechniken, welche konservativen Auffassung des Projektes "Formen erkennen"
man heute kennt, haben sich durch Lichts. Denken wir jedoch an die entstanden sind.
die moderne technologische Beleuchtung einer Kerze oder Das Forschungszentrum von
Entwicklung erweitert. Sie erlauben an die natürlich Beleuchtung der iGuzzini führte dieses Projekt in
den Lichtdesignern, zusammen mit Sonne, scheint die biodynamische Zusammenarbeit mit Historikern,
Kunsthistorikern und Organisatoren Beleuchtung bereits viel geeigneter. Kunstkritikern, Museumsexperten
einer Ausstellung, die treffendste Ginge man noch weiter, könnte und weiteren Fachkräften durch.
Entscheidung in Bezug auf die man auch von einer Art Dieses Projekt hat gezeigt,
Zielvorstellungen zu fällen. Will man dynamischen und farbigen das es noch viele Möglichkeiten
die Silhouette eines Gegenstandes Beleuchtung ausgehen. Hierbei und Überraschungsmomente
in Kontrast zum hellen Hintergrund handelt es sich mit Sicherheit zu entdecken gibt.
hervorheben, scheint die um einen sehr heiklen Aspekt.
Gegenbildbeleuchtung die Doch wenn der Lichtdesigner im
geeignetste Technik zu sein. Einverständnis mit dem Historiker, Tiefergehende Informationen zum Projekt
Soll jedoch ein besonderes Detail dem Kunstkritiker und dem „Formen erkennen“ finden Sie auf S.70
eines Kunstwerkes betont werden, Organisator der Ausstellung dieser Broschüre.

7
Neapel – Italien:
Ausgrabungen in Herculaneum
Foto: Giuseppe Saluzzi

Havanna – Kuba
Nationalmuseum der schönen Künste
Foto: Giuseppe Saluzzi

Beleuchtung von
zweidimensionalen
Objekten
Um eine Fläche gleichmäßig Eine weitere Möglichkeit bieten
auszuleuchten, stehen Leuchten mit spezieller Verteilung,
verschiedene Möglichkeiten wie z. B. Wallwasher. Diese
zur Verfügung. So kann eine Leuchten bieten eine weitgestreute
bestimmte Anzahl von in Reihe und asymmetrische Lichtverteilung,
installierten Punktleuchten die die eigens zur gleichmäßigen
Oberfläche von oben nach unten Ausleuchtung von großen Flächen
beleuchten. Wenn die Lichtkegel entwickelt wurde.
der Leuchten so ausgerichtet
werden, dass sie sich überschneiden,
kann eine relativ gleichmäßige
Beleuchtung erzeugt werden.

8
Konzept

Eigenschaften von Licht

30 cm 90 cm

300 cm Foto: Sutton Vane Associates 800 cm

Wände und Texturen

Die Beleuchtung ermöglicht die Einbuchtungen im Schatten Struktur ist immer schwerer zu
Betonung verschiedener Aspekte verborgen bleiben. erkennen und die Farben werden
von strukturierten oder Die Mauer scheint nur weiss und klarer sichtbar. Das Auge vermag
dreidimensionalen Gegenständen schwarz zu sein; Farben werden die hervorstehenden und die
mit komplexer Form, wie kaum wahrgenommen. eingebuchteten Stellen nicht mehr
beispielsweise Artefakte oder Die Oberflächenstruktur dominiert, voneinander zu unterscheiden.
Gebäudefassaden. so dass die Mauer dunkel und Es kann sich einzig auf Informationen
Stellen wir uns vor, wir müssten bedrohlich wirkt. bezüglich der Farbe des Steins
die Steinmauer eines Museums Wird das Beleuchtungsgerät 90 cm beziehen. Es liegt somit im
oder einer Ausstellung mit Hilfe der vor der Mauer aufgestellt, Ermessen des Lichtdesigners,
Beleuchtung speziell hervorheben. ändert sich die Ansicht: die geeignete Führung des Lichts
Positioniert man ein Die Oberflächenstruktur ist weniger zu wählen und so den erwünschten
Beleuchtungsgerät 30 cm vor der dominant und man kann bereits Effekt zu erreichen um die Mauer
Mauer und richtet den Lichtkegel einige Farben erkennen. auf die treffendste Art und Weise
direkt darauf, vermag das Licht die Erhöht man die Distanz des Gerätes zu präsentieren.
gesamte Oberfläche des Steins auf 3 und dann auf 8 Meter, wird die
zu beleuchten, während die Oberfläche weicher und flacher, die

9
Konzept

Schutz
des Objekts

Empfindliche Materialien

Verblassen von Farbpigmenten


Ablösung von Farbschichten

Erwärmung der Objekte

Ultraviolettstrahlung Sichtbare Strahlen Infrarotstrahlung

Kaltlichtspiegellampen
IR-Filter
LED
Abstand der Leuchten zu
den Beleuchtungsobjekten

Schäden durch sichtbares


Licht sowie Ultraviolett-
und Infrarotstrahlung
Viele Objekte verblassen, wenn sie Viele Lampen erzeugen nicht nur ein Großteil der Wärme nach
mit Licht in Berührung kommen. sichtbares Licht, sondern auch hinten abstrahlt.
Insbesondere organische Stoffe Infrarot- und Ultraviolettstrahlung. Alternativ dazu können auch
wie Leder, Stoff, Holz, Pelz und Ultraviolette Strahlen verursachen IR-Filter eingesetzt werden, welche
Federn verlieren ihre Farbe. das Verblassen von Pigmenten die Infrarotstrahlung herausfiltern.
Aber auch bestimmte Pigmente und führen zur Ablösung der Auch der Einsatz von LEDs, die
in Gemälden bleichen aus. Farbschichten. Infrarotstrahlung keinen IR-Anteil haben, ist eine
Das Verblassen wird durch hingegen erzeugt Wärme und Möglichkeit. Ultraviolette Strahlung
unterschiedliche Faktoren kann Mikrorisse verursachen. lässt sich ebenfalls mit geeigneten
beeinflusst. Allgemein lässt Die Abgabe von Infrarotstrahlung Filtern reduzieren. Auch die Wahl
sich jedoch sagen, dass der lässt sich auf unterschiedliche von Lampen mit keiner oder nur
Farbverlust durch einen hohen Weise regulieren. Beim Einsatz schwacher Ultraviolettstrahlung
Beleuchtungsgrad und eine lange von Kaltlichtspiegelreflektoren ist eine Option.
Beleuchtungszeit begünstigt wird. wird das Licht reflektiert während

10
Konzept

Blendschutz

Vertikale Flächen Reflexe:


Rückstrahlungstypen des Lichts Verursacht durch eine falsche
von flachen Oberflächen Ausrichtung der Leuchte

0
In
Io

P P
C

C1

O1 O2 O3 O4

Flächen mit Neigung P


Die ideale Lichtverteilung zwischen C
P
glänzender Fläche und Lichtmittelpunkt P
gewährleistet eine gute
C1
Kontrastwiedergabe beim
betrachteten Objekt
O1 O1

C1
C

Vermeidung von
Rückstrahlung

Ein sich in den glänzenden Farben Um den Test graphisch Die Leuchte ist somit richtig
eines Gemäldes oder einer darzustellen, zieht man zuerst ausgerichtet. Auf der Abbildung ist
Glasabdeckung spiegelnder und eine Linie, welche die glänzende die Position der Leuchte in Bezug
blendender Strahler ist äußerst Oberfläche des Bildes darstellt. auf den Betrachter B2, B3, B4 korrekt.
störend für den Betrachter. Die Leuchte P wird in die Position Die Position des Betrachters B1 ist
Lichtstrahlen werden von einer P’ gespiegelt und P’ wird mit noch akzeptabel, jedoch grenzwertig.
reflektierenden Oberfläche in dem dem Auge des Betrachters (B) Auch Rückstrahlungen von
gleichen Winkel reflektiert, mit verbunden. Wenn die gezogene Glasoberflächen der Vitrinen
dem sie auf die Oberfläche treffen. Linie (P’B1) die vertikale Linie sind störend. Vertikale Glasflächen
Zur Vermeidung einer (also die Wand) außerhalb der verhalten sich wie die oben
Rückstrahlung vom Kunstobjekt gelben Fläche (Lichtfluss der beschriebenen Flächen von Bildern.
kann ein Test auf Grundlage des Lampe) schneidet, wird der Auch Kanten und Winkel erzeugen
Reflexionsgesetzes mit Hilfe eines Betrachter nicht durch Reflexe Reflexionen. Hierfür gelten ebenfalls
Spiegels durchgeführt werden. beeinträchtigt. die vorgenannten Regeln.

11
Konzept

Licht spricht Bände

Neapel – Italien:
Villa Oplontis
Foto: Enrico Lattanzi

Neapel – Italien:
Ausgrabungen in Herculaneum
Foto: Giuseppe Saluzzi

Anpassung des Auges


und visuelle Wahrnehmung

Wer schaut sich nicht gerne ist der Richtwert für Kunstwerke, Umgebung, wo bis zu 50.000 Lux
Kunstwerke an? die zum Verblassen neigen. herrschen, in Räumlichkeiten mit nur
Dazu ist jedoch Licht erforderlich, Das menschliche Auge kann 50 Lux, kann die Eingewöhnungszeit
das wiederum die Kunstobjekte auch bei geringen Lichtstärken sogar fünf Minuten dauern.
beschädigen kann. Eine erstaunlich gut sehen. Dafür ist Daher ist es wichtig, das
praktizierbare und einfache Lösung jedoch eine Eingewöhnungszeit Beleuchtungsniveau langsam und
könnte sein, den Beleuchtungsgrad an unterschiedliche schrittweise zu senken, um beim
so niedrig wie möglich zu halten. Beleuchtungsniveaus nötig. Besucher Störungen des visuellen
Zwar wird hierdurch die Dabei kommt es vor allem auf die Wahrnehmungsvermögens
Beschädigung nicht aufgehalten, vorherige Lichtstärke an. Je höher zu vermeiden.
bei geringem Beleuchtungsgrad diese ist, desto länger braucht
verläuft das Verblassen jedoch so das Auge, um sich anzupassen.
langsam, dass es sich in einem Kommt man beispielsweise aus
akzeptablen Rahmen hält. 50 Lux einer durch Tageslicht beleuchteten

12
Neapel – Italien:
Villa Oplontis
Foto: Enrico Lattanzi

Betonung des Werts


von Gemeingütern

Der Lichtplaner lässt mithilfe des Doch sollte er dabei nie vergessen,
Lichts Kunstwerke ihre Geschichte dass seine Werke im Vergleich zu
erzählen. Diese Geschichte den Kunstobjekten und prachtvollen
unterstützt oder ergänzt wiederum Gebäuden von verschwindend
die Geschichte, welche die geringer Dauer sind.
Ausstellung oder das Gebäude Kunstobjekte sind ein Gemeingut.
selbst erzählt. Gleichzeitig muss Unsere Aufgabe ist es, sie ans
der Lichtplaner die Objekte so Licht zu bringen und zu schützen,
beleuchten, dass durch das damit die Menschen sich
Licht keine Schäden entstehen. heutzutage und auch in Zukunft
Dafür müssen das Kunstwerk, daran erfreuen können.
das unterstützende Material
und die Umgebung angemessen
betont werden.

13
Perugia – Italien: Galleria Nazionale dell’Umbria
Pinturicchio-Ausstellung
Foto: Giuseppe Saluzzi

Ästhetik
der Leuchte

Der ästhetische Gesichtspunkt spielt Andererseits können die Leuchten


bei der Wahl der Leuchte eine auch Teil der Geschichte sein, wenn
wichtige Rolle. Die Leuchte selbst moderne formschöne Leuchten
besticht durch Stil und Design. Wie gut sichtbar angebracht werden.
sie wahrgenommen wird, beeinflusst Auch der Kontrast zwischen
die durch die Ausstellung oder den modernen Leuchten und
Raum erzählte Geschichte. Um den historischen Gebäuden
Blick auf die Kunstwerke oder Räume kann sehr attraktiv wirken.
nicht zu beeinträchtigen, kann es Eine klare Ausdrucksform von
erforderlich sein, die Leuchten moderner Lichttechnik mit hohem
verborgen zu installieren. Aufgabe ästhetischen Wert kann
des Lichtplaners ist es dann, den Ort daraus entstehen.
zu bestimmen, an dem die Leuchte In Abhängigkeit von der Ästhetik
unauffällig installiert werden kann, der Leuchte muss der Lichtplaner
und Farben und Formen zu wählen, eine geeignete Lösung für jedes
die sich möglichst dezent einfügen. einzelne Projekt finden.

14
Konzept

Design und Technik


2
α

90°
1
α

360°

Flood-Optik Spot-Optik Blockiervorrichtung für Blockiervorrichtung


vorrichtung zur manuellen die Drehung um die für die Drehung um
Regulierung des Lichtkegels horizontale Achse die vertikale Ebene

Flexibilität Zubehör

Immer größere Räume und Genaue planungstechnische iGuzzini-Leuchten verfügen über ein Mit Hilfe von Warm- und
steigende Anforderungen sowie Vorarbeit und der Einsatz umfangreiches Zubehörangebot und Kalttonfiltern lässt sich die
der Wegfall von funktionalen von umfangreichem Zubehör lassen sich so flexibel anpassen, um Farbtemperatur variieren,
Einschränkungen der Flächen ermöglichen dann eine die lichttechnischen Anforderungen während Refraktoren zur
erweitern den Bestimmungszweck abgestimmte und individuelle unterschiedlichster Ambiente elliptischen Verteilung des
um ein Vielfaches. Unter diesen Lichtregie, die höchsten und Einsatzzwecke zu erfüllen. Lichtflusses, Blendklappen und
Rahmenbedingungen muss ein Ansprüchen genügt. Unterstützend Der innovative Zubehörhaltering, der der asymmetrische Schirm die
guter lichttechnischer Entwurf eingesetzt werden können für zahlreiche Modelle erhältlich ist, exakte Beleuchtung von Objekten
höchste Flexibilität sowohl bei beispielsweise Schienen ermöglicht die Aufnahme von bis und Räumen ermöglichen.
der Steuerung des gesamten (um Leuchten flexibel zu versetzen), zu drei Flachfiltern gleichzeitig plus Durch Farbfilter lassen
Beleuchtungssystems als auch Lichtsteuerungssysteme, eines externen Filters nach Wahl. sich beispielsweise in
bei der Analyse jeder einzelnen werkzeuglos auswechselbare IR-/UV-Filter bieten Schutz vor Durchgangsbereichen interessante
eingesetzten Leuchte gewährleisten, Optiken, Fokussiervorrichtungen Infrarot- und ultravioletter Strahlung. Farblichtspiele erzeugen.
um den unterschiedlichen zur Einstellung des Lichtkegels Der spezielle Wabenraster-
Anforderungen moderner Bereiche oder ausrichtbare Leuchten mit Blendschutz und ein besonderer
gerecht zu werden. mechanischer Blockiervorrichtung. Schirm sorgen für hohen Sehkomfort.

15
Konzept

Performance

HIT HAL LED

Optiken Sehkomfort Energiesparen

Das vielfältige Angebot an Eine optimale Beleuchtung lässt Für Museen, Ausstellungen oder
Refraktoren, die sich mit Optiken, sich nicht ausschließlich an der kulturell relevante Flächen, die
Filtern sowie innovativen und Lichtleistung messen, sondern täglich von zahlreichen Besuchern
professionellen Leuchtmittel muss auch Sehkomfort für die aufgesucht werden, nimmt die
kombinieren lassen, bietet eine Personen bieten, die sich in den Eindämmung der Betriebskosten
überzeugende lichttechnische Räumen aufhalten. Insbesondere einen wichtigen Stellenwert ein.
Leistung einschließlich im Museum und in Ausstellungen Durch die Wahl geeigneter
stimmungsvollen Licht- beeinträchtigen Blendeffekte und und moderner Lichtquellen
und Farbeffekten. ein falsches Beleuchtungsniveau mit niedrigem Verbrauch sowie
Die Spezialfacettierungen aus das Wohlbefinden des Menschen, den Einsatz von innovativen
Reinstaluminium der Strahler seine emotionale Wahrnehmung Lichtsteuerungssystemen kann
gewährleisten eine hohe des Lichts, der Umgebung und mit optimalem Wirkungsgrad
Lichtausbeute bei gleichförmiger der Objekte selbst. Zurückgesetzte Energie eingespart werden.
Verteilung des Lichtkegels. Leuchtquellen und der Einsatz
von Spezialzubehör gewährleisten
jedoch hohen Sehkomfort.

16
Konzept

Haltering für Zubehör zur Äußere Zubehörteile Fokussierung


gleichzeitigen Aufnahme mit Rotation bis 360°
von bis zu drei flachen
Zubehörteilen

Einfache Wartung

Der Einsatz von komplexer Technik Aus diesem Grund wird in vielen
bei der Entwicklung von innovativen Fällen auf eine werkzeuglose bzw.
Leuchten muss nicht zwingend äußerst einfache Installation
mit einer komplizierten Wartung zurückgegriffen, bei der keine
einhergehen. Vielmehr gilt, Spezialwerkzeuge erforderlich sind,
dass sich ein gelungenes da diese in einem solchen Umfeld
Beleuchtungsobjekt durch seine nur schwer anwendbar sind.
leichte Handhabung auszeichnet. Die Berücksichtigung dieser
Im Fall von Leuchten, die in Besonderheiten steht also nicht
Museen eingesetzt werden, sind nur für Liebe zum Detail, sondern
ein einfacher Gebrauch und eine auch für Praxisnähe.
schnelle Wartung ebenso wie die
Sicherheit Grundvoraussetzungen.

17
Historische
Museen
Das historische Museum stellt
selbst meist ein wahres Kunstwerk
dar. Es besticht nicht nur durch seine
wertvollen Exponate, sondern durch
seine eigene Schönheit: Fresken an
den Wänden, Zierleisten, interessant
strukturierte Wände und edle Böden.
Das Gebäude wird zum
architektonischen und
künstlerischen Meisterwerk, das in
Szene gesetzt und erhalten werden
muss. Aufgabe der Beleuchtung ist
es in diesem Rahmen, eine gute
Akzentbeleuchtung der Exponate zu
schaffen, welche die Geschichte und
Authentizität wahrt, und gleichzeitig
mit der passenden Beleuchtung des
Umfelds Strukturen und Materialien
aufzuwerten und so den Zauber des
Museums zu unterstreichen.

Außenbereiche
London – Großbritannien:
Garten des Victoria and Albert Museum
Foto: A. C. Lighting Special Projects
Umsetzung und Projekte

Ausstellungssäle Verbindungswege
Città di Castello - (Pg) - Italien: Mailand – Italien:
Fondazione Burri Wissenschafts- und Technikmuseum
Foto: Giuseppe Saluzzi Foto: Paolo Carlini

Buchhandlung
Turin – Italien:
Reggia di Venaria Reale

Architektonische Details Kunstwerke


Neapel – Italien: Schweiz:
Ausgrabungen Herculaneum Museo Vela
Foto: Giuseppe Saluzzi Foto: Günter Laznia

19
Sankt Petersburg – Russland: Eremitage
Umsetzung und Projekte

Architektur:
Elisabeta Obsolensava; Valery Lukin

Fotograf:
Giuseppe Saluzzi

20
Historische Museen

Die niederländische Stiftung Der für die Eremitage ausgearbeitete Für die Akzentbeleuchtung der
„Freunde der Eremitage“ hat zu lichttechnische Entwurf will an Kunstobjekte wurden hingegen
Beginn der 90er Jahre ein Projekt den alten Glanz erinnern, indem die Strahler Gabbiano verwendet.
mit dem Namen „Licht und Luft die Ausstellungsobjekte und Einige wurden mit 12 Metern
für die niederländischen Meister gleichzeitig die historischen Entfernung zu den jeweiligen
der Eremitage“ angestoßen, Innenbereiche akzentuiert werden, Gemälden installiert, so dass sich
das die Restaurationsarbeiten am die den Zauber des Museums der Lichtstrahl perfekt ausrichten
staatlichen Museum der Eremitage ausmachen. Das besonders flache ließ. Der Betrachter kann auf diese
einleitete. Das 1764 auf Erlass und minimalistische Design der Weise nicht nur die Kunstwerke
der Zarin Katharina gegründete Pendelleuchten Light air fügt sich bewundern, sondern sich auch
Museum umfasst zehn Gebäude dezent in die Umgebung ein und an der herrlichen Architektur
und verfügt über einen Bestand sorgt für eine direkte und indirekte der Gebäude erfreuen.
von mehr als drei Millionen Allgemeinbeleuchtung, die auf die
Werken, darunter Gemälde, Decken ausgerichtet ist, wodurch
Grafiken, angewandte Kunst, die Umgebung beleuchtet wird
archäologische Kunstwerke und architektonische Details
und Münzsammlungen. in Szene gesetzt werden.

21
Paris - Frankreich: Louvre, Les Arts Premiers
Umsetzung und Projekte

Ausstattung:
Jean Michel Wilmotte

Beleuchtung:
Jean Michel Wilmotte

Fotograf:
Didier Boy De La Tour

22
Historische Museen

In einem Flügel des Louvre sollen Exponaten eine persönliche von an den Wänden installierten
mehr als 100 Skulpturen primitiver Note verliehen werden sollte. Führungen besteht, in denen
afrikanischer, amerikanischer und Die Archaik der Skulpturen sollte die Stromschiene Challenger
ozeanischer Kunst ausgestellt mit der Modernität des Umfeldes eingesetzt wurde.
werden. Die umfangreiche verschmelzen. Die Ausstattung Entlang dieser Schiene läuft
Sammlung Les Arts Premiers basiert auf dem Kontrast zwischen „Le Chariot“, ein Spezialwagen aus
stellt eine Plattform dar, auf den hellen Farben der Umgebung Metall bestückt mit zwei oder drei
der Geschichte und Moderne mit den weißen Wänden aus Leuchtengehäusen, welcher eine
aufeinander treffen. Heute zeugen hellem Naturstein und den dunklen Akzentbeleuchtung der Skulpturen
die Werke von vergangenen Zeiten Skulpturen. Der lichttechnische erzielt. Ein feingliedriges Metallgitter,
und versetzen den Besucher Entwurf nimmt hier eine welches vor den Fenstern befestigt
gleichzeitig in ein zeitgenössisches wesentliche Rolle ein, da das wird, ermöglicht es, den
und technologisches Ambiente. Licht eine geschichtsträchtige Tageslichteinfall zu kontrollieren,
Intention des durch Jean Michel Atmosphäre schafft, in der die das heißt bei Bedarf abzuschwächen
Wilmotte geleiteten Werke und die vorhandene Technik bzw. abzuschirmen, und dem
Restaurierungsprojekts war der bestmöglich in Szene gesetzt künstlichen Licht beizumischen,
respektvolle Umgang mit dem werden. Es wurde ein besonderes so dass eine weiche
geschichtsträchtigen Ort, wobei System mit mobilen Leuchten Allgemeinbeleuchtung entsteht.
jedoch dem Raum sowie den ausgearbeitet, das aus einer Reihe

23
London - England: British Museum, King’s Library
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
Lee Prince, James Morse, Light and Design Ass.

Architektur:
Simon Douch, HOK

Fotograf:
Rob Moore

24
Historische
museiMuseen
antichi

Die King’s Library befindet sich im sich auf die Bewahrung der Great Court einfällt. Gleichzeitig
Westflügel des Great Court des architektonischen Flächen und werden die Stuckdekorationen der
Britischen Museums. Der historisch die Einbeziehung des Tageslichts. Decke sowie der Rhythmus und
und architektonisch wertvolle Raum Die Leuchten fügen sich so dezent die Symmetrie der Galerie betont.
wurde 1820 durch Robert Smirke als wie möglich in die Umgebung ein Die einzige Stelle, an der die
Sitz der Bibliothek für die Sammlung und garantieren die allgemeine Leuchten unsichtbar angebracht
der Bücher von Karl III entworfen. Beleuchtung sowie Sicherheits- und werden konnten, waren die
Anfang der Neunziger Jahre wurde Notbeleuchtung. Ferner erfüllen sie Fensterflügel auf Höhe der Balkone.
die Sammlung dann in die British höchste Energiesparkriterien und Die Büchervitrinen wurden
Library verlegt. Nach grundlegenden sind äußerst wartungsfreundlich. Das schließlich mit speziellen Optikfasern
Überlegungen, wie der Bereich sorgsam gewählte Gleichgewicht beleuchtet, was das Papier vor
zukünftig genutzt werden könnte, zwischen direktem und indirektem Wärme und UV-Strahlung schützt.
entschied man, zwischen 2000 und Licht, das durch die Kombination aus Zur Akzentbeleuchtung der Statuen
2003 eine Restaurierung unter nach oben gerichteten Leuchten, und Ausstellungsobjekte entschied
Leitung des Architekten Norman welche die Decke anleuchten, und man sich dagegen für Leuchten,
Foster durchzuführen, die den alten Radius-Leuchten von iGuzzini zur die in den unteren Bereich der
Glanz wiederherstellen sollte, und Beleuchtung der Fensterrahmen Fensterlaibung eingelassen wurden.
den Bereich anschließend als entsteht, neutralisiert den Die Beleuchtung der öffentlichen
Ausstellungsfläche zu nutzen. Farbkontrast zwischen der Flächen der King’s Library wurde
Der in Zusammenarbeit mit der Innenbeleuchtung der King’s Library mit dem Lighting Design Award
English Heritage ausgearbeitete und dem grünlich erscheinenden 2004, im Bereich öffentlicher
lichttechnische Entwurf konzentrierte Tageslicht, das durch die Fenster des Raum, ausgezeichnet.
25
Rom – Italien: Galleria Borghese
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
ICR

Architektur:
Francesco Zurli

Fotograf:
Patrizia Savarese

26
Historische Museen

1998 bot sich iGuzzini die Das Gebäude ist nicht nur das erste Die Museumsbeleuchtung basiert
Gelegenheit, die Lichtplanung Kunstwerk der Galerie, sondern auf einem zentralen und
für ein Gebäude zu übernehmen, beherbergt auch zahlreiche computergestützten
das von Experten zu den zehn Kunstobjekte, weshalb die Steuerungssystem. In den
renommiertesten italienischen Leuchten sicher einen Teil der Ausstellungsräumen wurden
Museen gezählt wird – die Villa Galerie verdeckt hätten. Lichtsensoren angebracht.
Borghese in Rom. Als technischer Zur Allgemeinbeleuchtung wurde Ein weiterer Sensor wurde im
Sponsor hat iGuzzini die Leuchten das Leuchtensystem XO gewählt Freien angebracht, um die Stärke
bereitgestellt; unsere Techniker und die Leuchten wurden in den des Tageslichts zu messen, und ein
haben in Zusammenarbeit mit den Ecken des Raums angebracht. weiterer misst innen die allgemeine
wichtigsten Vertretern des Amtes Die Akzentbeleuchtung wurde Beleuchtung. Durch Abgleich der
für Kulturgüter und des zentralen durch die Leuchtenserie Cestello Messwerte, welche die optimalen
Instituts für Restauration die umgesetzt. Beide Modelle wurden Lichtverhältnisse zur Betrachtung
modernsten Beleuchtungssysteme so positioniert, dass sie vom der Kunstobjekte gewährleisten,
recherchiert. Besucher nicht gesehen werden. wird die Lichtqualität konstant
gehalten und lässt sich beliebig
reproduzieren.

27
Florenz – Italien: Palazzo Pitti
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
Szenograf Amilcare Pizzi

Fotograf:
Giuseppe Saluzzi

28
Historische Museen

Die ehemalige großherzogliche Die Werke – sieben Skulpturen Das Leuchtensystem Lingotto
Residenz Palazzo Pitti beherbergt mit dem Titel „Wettstreit zwischen unterstreicht mit indirektem Licht die
heute zahlreiche Galerien mit antiker und moderner Skulptur“ – stimmungsvollen Dekorationen an
imposanten Gemälde- und wurden thematisch angeordnet den Wänden und Decken der Säle,
Skulpturensammlungen, und zusammen mit Informationen während die Kunstwerke elegant
Kunstobjekten und Porzellan. ausgestellt. Das Licht spielt eine durch die Leuchtenserie Cestello
Anlässlich einer Ausstellung zur wesentliche Rolle und erzeugt eine in Szene gesetzt werden, die sich
Pracht am Hofe der Medici hat beinahe theatralische Atmosphäre, flexibel an die unterschiedlichen
Amilcare Pizzi eine ungewöhnliche die den Besucher diskret entlang Anforderungen der Einrichtung
Szenerie erschaffen, die sowohl des vom Szenografen geschaffenen anpassen. Die Leuchten fügen
beim Publikum als auch bei den Rundgangs begleitet. Für jedes Werk sich vollständig in die Ästhetik der
Mitarbeitern große Beachtung wurde ein eigener lichttechnischer Umgebung ein und werten sowohl
gefunden hat, da sie über die Entwurf ausgearbeitet, der auf die das Wesen der Skulpturen als auch
klassischen Maßstäbe für hervorzuhebenden Details und die Pracht des Palazzo auf.
Ausstellungen in Museen zu vermittelnden Emotionen
hinausging. abgestimmt wurde.

29
Turin - Italien: Palazzo Madama
Umsetzung und Projekte

Projektleitung:
Arch. Carlo Viano
Assistent der Projektleitung:
Arch. Diego Giachello
Entwurf technische Anlagen:
Ing. Alfonso Famà

Beleuchtung:
Projektgruppe der Stadt Turin und des
Politechnico di Torino, Abteilung Energetik,
im Rahmen von Forschungs- und
Beratungsverträgen: „Projektbezogene und
experimentelle Forschungsarbeit im Labor über
Probleme der Beleuchtung und Klimatisierung in
Räumen für Wechsel- und Dauerausstellungen”.

Beratung beim lichttechnischen Entwurf


zur Ausstattung des Museums:
Anna Pellegrino

Fotograf:
Paolo Carlini

30
Historische Museen

Von 1997 bis Dezember 2006 fanden gleichzeitig den dafür nötigen Diese Spezialleuchten ermöglichen
im Palazzo Madama umfangreiche Platz verringerte. eine flexible Ausrichtung der
Restaurierungsarbeiten statt, die Die Lösungen sollten angepasst Leuchtquellen nach oben, unten
mit der Neueröffnung des Museo an die Anforderungen der und zu den Seiten, wodurch die
Civico di Arte Antica abgeschlossen historischen Ausstellungsfläche unterschiedlichen architektonischen
wurden. Das ehemalige Stadttor die geforderte Lichtqualität und dekorativen Elemente perfekt
von Turin war einst als Festung und -verteilung gewährleisten akzentuiert werden. Die
genutzt worden, bis der Palazzo und gleichzeitig mit dem unterschiedliche Leuchtdichte
durch den Architekten Filippo begrenzten Raum auskommen. zwischen den Innenflächen der
Juvarra in eine Wohnresidenz Tagsüber dringt über die großen Treppe und den Außenflächen der
umgebaut wurde. Die Restaurierung Fensterflächen des monumentalen Fassade bringen die Tiefe des
gestaltete sich als große Treppenaufgangs das Tageslicht Vorbaus zum Ausdruck. Die
Herausforderung, die jahrelange herein, während bei Dunkelheit formellen Eigenschaften dieses
Analysen und Studien auch über die Fenster die Systems wurden als Grundlage
lichttechnischer Art erforderte. Geschehnissen im Innern des für die Lösungen verwendet,
Da zahlreiche Anschlüsse erforderlich Gebäudes von außen beobachtet die nachfolgend für die restlichen
waren, die bestehenden Führungen werden können. Die drei Räume des Palazzo, wie
jedoch nicht erweitert werden vorhandenen Kronleuchter wurden beispielsweise im ersten Stock
sollten, wurde eine technische also durch Hängelampen ersetzt, die Säle Acaja und Stemmi,
Lösung entwickelt, die die von iGuzzini auf der Grundlage entwickelt wurden, um die
unterschiedliche Klemmen und der Leuchtenserie Cestello planerische und formelle
Leuchten aufnehmen konnte und angefertigt wurden. Einheitlichkeit zu wahren.
31
Turin – Italien: Ägyptisches Museum
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
Mekanè - Riccardo Buzzanca

Fotograf:
Gabriele Basilico

32
Historische Museen

Das ägyptische Museum in Turin ist umgebende Licht sorgfältig neu überprüfen konnte. Da es sich
neben dem ägyptischen Museum in eingestellt, wodurch Reflexe um eine temporäre Ausstellung
Kairo das einzige Museum auf der entstanden, welche die Plastizität handelte, mussten alle eingesetzten
Welt, in dem ausschließlich der Formen hervorhoben und den Lösungen reversibel sein. Ergänzt
ägyptische Kunst und Kultur gezeigt leeren Raum um die Statuen wurde die Ausstellung durch an
wird. Zu den Hauptattraktionen des auflösten. Das Konzept von Ferretti die Wand geworfene Bilder, neue
Museums zählt seine konnte auch Dank der großen Bildunterschriften und
Statuensammlung. Hier finden sich Erfahrung von Mekanè in diesem atmosphärische Begleitmusik.
riesige Abbildungen von Regenten, Arbeitsbereich umgesetzt werden. Sämtliche Lichteffekte wurden durch
Gottheiten und Königen. Im Februar Bei dieser Neuanordnung wurden die Leuchten Le Perroquet realisiert,
2006 wurden diese Werke dem Wände und Decke dunkelrot die dank des Einsatzes von
Publikum in einer Interpretation von eingehüllt. Die Akzentbeleuchtung Leuchtengehäusen und
Dante Ferretti gezeigt, dem durch die Strahler Le Perroquet mit verschiedenem Zubehör sowohl
international renommierten Konturenvorsatz hob die Statuen die Tiefen- als auch die
Architekten und Bühnenbildner. gegen diese dunkle und Tiefe Akzentbeleuchtung lieferten.
Ferrettis Interpretation war mystisch vermittelnde Hülle ab. Zunächst Die durch Spiegel verstärkte
ausgelegt. Er ordnete die wurde hierfür der Status quo Interaktion zwischen Licht und
Kunstwerke in der Galerie neu an untersucht (Aufzeichnung für jede Schatten, die spezielle Beleuchtung
und präsentierte sie so, dass sie einzelnen Statue). Auf Grundlage der Statuen, die Projektorbilder und
dem Publikum geradezu als etwas dieser Messungen wurde dann ein nicht zuletzt das akustische Element
Heiliges erschienen. Zu diesem Modell erstellt, anhand dessen nahmen den Besucher auf eine
Zweck wurde das die Statuen Ferretti sein Anordnungskonzept faszinierende visuelle Reise mit.
33
New York - USA: Morgan Library
Umsetzung und Projekte

Architektur:
Renzo Piano Building Workshop / Arup Lighting
in Zusammenarbeit mit Beyer Blinder Belle LLP
(New York)

Berater:
Robert Silman Associates (Struktur);
Cosentini Associates (Diensträume);
Ove Arup& Partners (lichttechnischer Entwurf,
Planung der Heizungsanlage);
Front (Beratung Fassade);
Kahle Acoustic (Akustik);
Harvey Marshall Associates
(Beratung audiovisuelle Systeme);
IROS (Planung Fahrstühle);
HM White (Landschaftsarchitektur);
Stuart Lynn Company (Kostenberatung)

34
Historische
museiMuseen
antichi

Die Morgan Library ist eine verwendete, die sich perfekt in das Für die Bereiche im Untergeschoss
historische Museums- und Gebäude mit seiner Geschichte in denen sehr empfindliches
Bibliothekseinrichtung der Stadt und den vorhandenen Elementen Papiermaterial ausgestellt wird,
New York. Hier befindet sich eine einfügt. Die drei neuen funktionalen wurde ausschließlich Kunstlicht mit
der umfangreichsten Sammlungen Gebäude sind über einen zentralen geeigneten Filtern und Lichtquellen
von Manuskripten, Drucken, Platz an die historischen Gebäude bei niedrigem Beleuchtungsniveau
Zeichnungen und Partituren aus dem angeschlossen, über den die sechs eingesetzt. Es werden
Mittelalter und der Renaissance. Bereiche der Bibliothek miteinander Stromschienenstrahler Le Perroquet
Durch die in den letzten Jahren in Verbindung stehen. In die Struktur verwendet, die ein, eigens für
stetig angewachsene Anzahl der aus Stahl und Glas ist ein spezielles diesen Entwurf entwickeltes,
Werke sowie der geplanten Jalousiensystem eingefügt, welches indirektes Lichtsystem bilden.
kulturellen Tätigkeiten wurde eine das Tageslicht filtert und ein Spiel Im Auditorium kommen die gleichen
Erweiterung der Gebäudestruktur von Schatten, Licht und Reflexen Strahler zusammen mit einem
erforderlich. 2000 wurde der schafft. Der lichttechnische Entwurf innovativen Befestigungssystem
Architekt Renzo Piano mit der von RPBW und Arup konzentriert zum Einsatz, so dass Doppelleuchten
Planung der Erweiterung und sich auf die Verbindung von eingesetzt werden können.
Neugestaltung beauftragt, wobei ein künstlicher Beleuchtung und
Wechsel von alt und neu entstand, Tageslicht, die den Besucher in
indem Piano eine moderne, formale anregender Atmosphäre durch
und geometrische Architektur die Bereiche führen soll.

35
Havanna - Kuba: Centro Asturiano
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
Josè Linares

Architektur:
Leitung der Arbeiten und Restaurierungsplan
durch Consejo de Estado

Fotograf:
Giuseppe Saluzzi

36
Historische
museiMuseen
antichi

Im Zuge der allgemeinen um die wesentlichen bestehenden Leichtigkeit mit Tiefenperspektive.


Sanierungsmaßnahmen, welche die Schwachpunkte im Im Saal der antiken Sammlung wird
kubanische Regierung 1997 Gebäudekomplex – u. a. der ein dramatischer Hell-/Dunkel-Effekt
zur Schaffung eines nationalen lichttechnische Entwurf – zu geschaffen, um Formen und
Bezugspunkts für Kunst und beheben. Die kubanischen Planer Aussagekraft der Werke zu
Kultur einleitete, wurde neben der haben in Zusammenarbeit mit unterstreichen. Die Beleuchtung
Restaurierung und Erweiterung Imelth Engineering und iGuzzini basiert auf Optikfasern und einer
des Nationalmuseums der schönen Illuminazione eines der Akzentuierung durch
Künste auch die des Centro innovativsten Lichtsysteme für Halogenleuchten, was eine
Asturiano in Havanna beschlossen. Museen umgesetzt, welches sich Lichtregie ermöglicht, die die
Das Centro Asturiano beherbergt dezent in die Architektur des Aufmerksamkeit stimuliert und den
eine universelle Kunstsammlung mit historischen Gebäudes einfügt und Exponaten ihre zentrale Rolle
Werken u. a. von Velasquez, Murillo, gleichzeitig optimal Tageslicht mit einräumt. Das Licht begleitet den
Canaletto und Rubens sowie eine künstlicher Beleuchtung verbindet. Besucher auf einer
Antikensammlung ägyptischer Die Deckenbeleuchtung lässt die stimmungsvollen Entdeckungsreise
Fundstücke, griechischer Keramiken Ausstellungsflächen geräumiger der großen europäischen Kunst
und verschiedener Glasobjekte und erscheinen und verleiht gleichzeitig des 15. bis 19. Jahrhunderts.
wurde grundlegend umstrukturiert, den Decken eine gewisse

37
Berlin - Deutschland: Ägyptische Sammlung Altes Museum
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
LichtVision GmbH - Carla Wilkins

Architektur:
Hilmer & Sattler und Albrecht, Gesellschaft von

Fotograf:
Jurgen Lippe

38
Historische Museen

Das Ägyptische Museum Berlin angeordnet. Die Säle mit ihren Die Strahler, bestens integriert in
besitzt weltweit eine der seitlichen Fenstern und die Zwischendecke, sorgen sowohl
bedeutendsten Sammlungen Oberlichtern wurden bei diesem für die Akzentbeleuchtung, welche
ägyptischer Hochkultur. neuen Ausstellungskonzept als die feinen Reliefstrukturen und die
Der Umzug im Sommer 2005 ins einfache seitliche Lichtquellen mit Materialqualität hervorhebt, als
Alte Museum, welches ihr als einbezogen. Das Tageslicht dringt auch die Allgemeinbeleuchtung.
temporärer Sitz bis zur Beendigung durch einen an den Fenstern Bei der Wahl der Leuchten spielten
der Umbaumaßnahmen ihres angebrachten weißen Lichtschirm der Einsatz von engen Lichtkegeln
endgültigen Sitzes, dem Neuen ein. Das Ausstellungskonzept zur Beleuchtung sowie ein
Museum, dient, fiel mit dem 175. sieht ca. 179 frei aufgestellte Rotationsbereich von 365° eine
Jahrestag des Preußischen Ausstellungskästen Rolle. Das Licht der Strahler ist
Kulturbesitzes zusammen. (2 m - 2,5 m hoch) vor. auch mit einem Drehpotenziometer
Im gesamten Obergeschoss des Gemäß der Unterteilung der regelbar. Die Farbwiedergabe in
Alten Museums Berlin wurde Decke in senkrecht zur Fassade den Ausstellungsräumen beträgt
die Ägyptische Sammlung neu verlaufende Bahnen, kommen Ra>90. Der endgültige Umzug der
inszeniert. Die Räume sind von 3 Phaseneinbaustromschienen Sammlung in das umgebaute Neue
der zentralen Freitreppe aus mit Metro Strahlern, dimmbar Museum auf der Museumsinsel ist
strahlenförmig um den runden und ausrichtbar auf die für 2009 vorgesehen.
Hauptplatz des Gebäudes Ausstellungsobjekte, zum Einsatz.

39
Museen zeitgenössischer Kunst
Das Museum als solches
entwickelt sich im Laufe der Zeit
immer weiter und unterliegt
bedeutenden Veränderungen.
Ein modernes Museum muss
heute nicht nur die Kultur fördern,
sondern stets aufs Neue
überraschen und immer mehr
Besucher anziehen. Leitmotive sind
Technik, Innovation, Kreativität
und Flexibilität. Dies gilt auch für
die Lichttechnik, die dadurch mehr
Freiheit gewinnt. Licht möchte
nicht mehr allein die Objekte
unterstreichen, sondern Pfade
vorgeben und faszinierende
Bühnenbilder schaffen, die den
Betrachter in ihren Bann ziehen.

Außenbereiche
Palma de Mallorca - Spanien:
Es Baluard
Umsetzung und Projekte

Ausstellungsbereiche
Le Cateau Cambresis - Frankreich:
Musée Matisse
Foto: Didier Boy De La Tour

Durchgangsbereiche
Rom – Italien:
Museo Arte Contemporanea
Foto: Giuseppe Saluzzi

Buchhandlung
Malaga - Spanien:
Picasso-Museum

Büros Innenhöfe
Bern - Schweiz: Rovereto – Italien:
Zentrum Paul Klee Museo Mart
Foto: Michel Denancé Foto: Fabio Emilio Simion

41
Dallas - USA: Nasher Sculpture Center
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
Renzo Piano Building Workshop / Arup Lighting

Architektur:
Renzo Piano Building Workshop

Fotograf:
Michel Denancé

42
Museen zeitgenössischer
musei antichi
Kunst

Mitten im Herzen von Dallas stellt Entwurf hält sich an eine strenge Das Licht schafft eine
das Nasher Sculpture Center einen Aufeinanderfolge von fünf gleichen, stimmungsvolle Atmosphäre und
Rückzugsraum dar, in dem man parallel angeordneten Pavillons aus unterstreicht die architektonische
sich eine Auszeit vom hektischen römischem Tavertin; die Farbe und Details und Strukturen des
Treiben der Stadt nehmen kann. Beschaffenheit der Steine erinnert Ausstellungsbereiches, so dass
Kunst steht hier gewollt im Kontrast an den Anblick alter Ruinen. die Skulpturen in den Vordergrund
zu dem Chaos, Lärm und den Der „dachlose“ Abschluss aus rücken. Die Strahler Le Perroquet
Wolkenkratzern der Stadt. einer leichten Aluminiumschicht fügen sich mittels eines innovativen
Das Zentrum, welches mit dem Ziel lässt das Tageslicht gestreut und klaren Designs in die
gegründet wurde, die Schönheit und gefiltert einfallen. Innenräume und Außenfassaden
moderner Skulpturen darzustellen, Die Glasfassaden, die die ein und sorgen tagsüber
sie zu erforschen und zu bewahren, Ausstellungsräume abgrenzen, zusammen mit dem über Dach
zählt zu den weltweit größten erzeugen einen fließenden und Wände einfallenden Tageslicht,
Privatsammlungen und verfügt Übergang von Pavillons, sowie nachts allein, für
über mehr als 350 Exponate Garten und Straße. Aufgabe Akzentbeleuchtung. Auf diese
moderner Skulpturen, die sowohl des lichttechnischen Entwurfs Weise entsteht eine faszinierende
auf Außenflächen als auch in innerhalb dieses innovativen Szenerie, die das Nasher Sculpture
geschlossenen Räumen ausgestellt Rückzugraumes inmitten der Stadt Center selbst zu einem eleganten
sind. Der von Renzo Piano ist die Verbindung von Tageslicht Kunstobjekt macht.
ausgeführte architektonische mit künstlichem Licht.

43
Atlanta – USA: High Museum of Art
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
Renzo Piano Building Workshop / Arup Lighting

Architektur:
Renzo Piano Building Workshop

Fotograf:
Michel Denancé

44
Museen zeitgenössischer Kunst

Das High Museum of Art wurde Für die Beleuchtung des von Es wurden drei neue Gebäude
1905 gegründet und verfügt über Renzo Piano entworfenen neuen geschaffen, womit die verfügbare
eine Sammlung mit mehr als 11.000 Museums, das eine Erweiterung Ausstellungsfläche erheblich
Exponaten (amerikanische Kunst des vorhandenen, von einem vergrößert wurde (auf insgesamt
des 19. und 20. Jahrhunderts sowie weiteren Stararchitekten, ca. 29.000 m2 Museumsfläche).
europäische und afrikanische Kunst). Richard Meier, konzipierten Dabei wurden gleichzeitig die
Es gehört neben dem Alliance Zentrums bildet, hat iGuzzini Besonderheiten des bereits
Theatre, Atlanta College of Art, eine neue und speziell entwickelte vorhandenen Bauwerks von
Atlanta Symphony Orchestra und Version von Le Perroquet 70 W Richard Meier akzentuiert.
anderen, zu den Einrichtungen mit Straßenoptik und Strahler
welche primär an junge Besucher zur Mastinstallation gewählt,
gerichtet ist, zum Woodruff Arts die mit der 39-W-Version
Center, einer Non-Profit-Organisation mit Flood-Optik (hier erstmals
zur Förderung der visuellen Künste im Außenbereich eingesetzt)
sowie von Musik und Theater. kombiniert wurde.

45
Santa Cruz de Tenerife - Spanien:TEA (Tenerife Espacio de las Artes)
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
Herzog & De Meuron

Architektur:
Herzog & De Meuron

Fotograf:
Jose Oller

46
Museen zeitgenössischer Kunst

Im Oktober 2008 wurde auf der Insel des Mauerwerks dringt. Das Kunst- und Light Up Walk sorgt für maximalen
Teneriffa in Santa Cruz das “Tenerife Kulturzentrum vermischt unterschiedliche Sehkomfort; MaxiWoody und Light Up
Espacio de las Artes“, kurz TEA, eingeweiht. Flächen und Aktivitäten und enthält neben Walk Professional mit Spot-Optik,
Mit seinen mehr als 20.000 Kunstsammlungen auch zeitgenössische am Ende der Rampe positioniert,
Quadratmetern stellt TEA eine kulturelle Ausstellungssäle, ein Auditorium, eine schaffen eindrucksvolle Lichtwege.
Infrastruktur mit klarer zeitgenössischer Bibliothek, ein Café, ein Restaurant und Im Innenbereich der Bibliothek bieten
Ausrichtung dar: ihr Ziel ist es, Kunst und ein Geschäft; es beherbergt ebenso das die Leuchtstofflampen Lineup eine ideale
Kultur zu vereinen und zu einem Fotografiezentrum der Insel, das Institut indirekte Beleuchtung, während in den
städtischen Fragment zu machen, das in Óscar Domínguez sowie die Ausstellungssälen Spezialprodukte
der Stadtmitte als Verbindung zwischen Inselbibliothek. Für das installiert wurden (Reglette
dem alten Stadtviertel und der modernen Beleuchtungsprojekt hat iGuzzini ihre Leuchtstofflampen).Für den Saal der
Zone fungiert. Die Planung des Beratung und ihre Produkte zur Verfügung Dauerausstellung fanden die Strahler
Architekturbüros Herzog & De Meuron gestellt, um den vielfältigen Anforderungen Tecnica mit Spot- und Flood-Optik
vereint diagonale Elemente mit schrägen der verschiedenen Bereiche gerecht zu sowie die Hängeleuchten Le Perroquet
Böden und eine Treppenrampe, welche die werden. Im Außenbereich wurden Verwendung, die es dank ihrer praktischen
öffentliche Fläche in das Bauwerk unterschiedliche Lichtlösungen eingesetzt: Schwenkbarkeit ermöglichen, Details
eindringen lässt; durch geometrische Linealuce (Version Einbauleuchte) passt und Besonderheiten hervorzuheben; falls
Architekturen wird die Öffnung nach Außen sich mit ihrer höchst unaufdringlichen Streugläser eingesetzt werden, garantieren
begünstigt und Dynamik und Helligkeit optischen Wirkung der Architektur an und diese eine gleichmäßige Beleuchtung
erzeugt, auch nachts, wenn das künstliche garantiert eine weiche und homogene der Wände mit Wall-Washer-Effekt.
Licht durch die unregelmäßigen Öffnungen Lichtausstrahlung; die Bodeneinbauleuchte

47
Bern – Schweiz: Zentrum Paul Klee
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
Renzo Piano Building Workshop / Arup Lighting

Architektur:
Renzo Piano Building Workshop

Fotograf:
Michel Denancé

48
Museen zeitgenössischer Kunst

Das am 20. Juni 2005 eingeweihte Der lichttechnische Entwurf sieht Alle Leuchten sind
Zentrum Paul Klee in Bern beherbergt eine wohldurchdachte Mischung Spezialanfertigungen, da ihre
die weltweit größte Sammlung aus direktem und indirektem Installation an die Metallträger des
der Werke des Schweizer Malers. Licht vor, das durch Pendelleuchten Daches angepasst werden musste,
Das Panoramagebäude wurde und Stromschienenstrahler die unterschiedliche Höhen und
durch den aus Genua stammenden Le Perroquet erzeugt wird. Neigungen aufweisen, um den
Architekten Renzo Piano entworfen. Diese beleuchten die Werke mit Welleneffekt von außen sichtbar
Drei Hügel aus Glas und Stahl einer Lichtstärke von 50 bis 100 Lux. zu machen.
charakterisieren seine Form, Die Le Perroquet-Leuchten zur
welche die Bewegung des Meeres indirekten Beleuchtung sind mit
in Einklang mit den umliegenden Halogenmetalldampflampen mit
Bergen nachahmen und die 70 W mit einer Farbtemperatur
Leichtigkeit und das Wesen des von 4200 und 3000 K bestückt,
Lichts einfangen soll, entsprechend während in den anderen Leuchten
dem engen Verhältnis zur Natur, das Niedervolt-Halogenlampen mit
sich durch die Werke Paul Klees zieht. 75 und 100 W verwendet werden.

49
Havanna - Kuba: Museo Nacional de Bellas Artes
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
Josè Linares

Architektur:
Leitung der Arbeiten und Restaurierungsplan
durch Consejo de Estado

Fotograf:
Giuseppe Saluzzi

50
Museen zeitgenössischer Kunst

Anfang 1996 genehmigte und Betriebskosten eingespart verwendet, die sich in der
die kubanische Regierung werden. Der lichttechnische Lichtkuppel befinden und mittels
ein Restaurierungs- und Entwurf nutzt eine parallel zu eines vorgegebenen und geeichten
Erweiterungsprojekt für das den Seitenwänden verlaufende Programms der Lichtstärke
Nationalmuseum der schönen Sensoreinheit. Durch die Öffnung anpassen können. Hierfür wird auf
Künste. Der Komplex, welcher als fällt mittels Spezialglas gefiltertes Messdaten von Näherungssensoren
nationales Symbol für Kunst und Tageslicht auf die vertikalen in der Hängedecke zurückgegriffen.
Kultur gilt, wurde im Zuge dessen Wandflächen und auf die horizontal Im oberen Bereich der Wände
um zwei Gebäude erweitert. angrenzenden Bereiche. beträgt die Lichtstärke 100 Lux,
Das Hauptanliegen des Eventuelle Abweichungen von einer die stufenweise bis zum Boden
lichttechnischen Entwurfs war die einheitlichen Beleuchtung werden auf 40 Lux absinkt.
Einbindung des Tageslichts in die mit Kunstlicht ausgeglichen.
künstliche Beleuchtung. Auf diese Dafür werden gut verdeckt
Weise konnten erhebliche Strom- installierte Leuchtstoffmodule

51
Turin – Italien: Agnelli Art Gallery, Lingotto
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
Piero Castiglioni

Architektur:
Renzo Piano Building Workshop

Fotograf:
Giuseppe Saluzzi

52
Museen zeitgenössischer
museums
Kunst

Innenbereiche Außenbereiche
Das erste FIAT-Werk, das Die Allgemeinbeleuchtung der Die Außenbeleuchtung von
sogenannte Lingotto, wurde 1987 Ausstellungsfläche erfolgt über „Lo Scrigno“ (dt. der Schrein)
in ein Mehrzweckzentrum das durch die Decke eindringende wurde so angelegt, dass bei
umgewandelt. Seit September Tageslicht, das mittels einer Dunkelheit ein Schwebeeffekt
2002 finden in den durch Renzo Zwischendecke aus Stoffsegeln erzeugt wird – der Schrein scheint
Piano´s Building Workshop elegant reguliert werden kann. Ergänzt dann über dem Lingotto-Gebäude
gestalteten Räumlichkeiten wird die natürliche Beleuchtung zu schweben. Dieser Effekt wird
Ausstellungen moderner Kunst durch dimmbare Leuchtstofflampen, durch die genaue Ausrichtung und
statt und es wird die die bei ungünstigen Wetterbedingungen Positionierung der Strahler der
Privatsammlung der Familie Agnelli für eine ausreichende Beleuchtung Serie Lingotto erzielt, wodurch
gezeigt. Das neue Gebäude sorgen. Die Akzentbeleuchtung ein Kontrast zwischen Licht und
befindet sich oberhalb des Lingotto. erfolgt über Strahler der Schatten entsteht. Bei Dunkelheit
Serie Le Perroquet. erzeugt die Beleuchtung des unteren
Teils den Eindruck, als würde
Lo Scrigno abheben und von einem
Lichtteppich getragen werden.

53
Forlì - Italien: Denkmalkomplex San Domenico
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
Wilmotte & Associes - Studio Lucchi & Biserni

Architektur:
Wilmotte & Associes - Studio Lucchi & Biserni

Fotograf:
Giuseppe Saluzzi

54
Museen zeitgenössischer Kunst

Das Projekt zur Wiederherstellung In Zusammenarbeit mit Wilmotte eingesetzt: Linealuce für eine
der historischen Stätten von San & Associes und Lucchi & Biserni hat gleichmäßige und weiche
Domenico entstand aus dem Wunsch, iGuzzini zwei Spezialanfertigungen Beleuchtung, Einbauleuchten
die Geschichte des Ortes mit den entwickelt, die eigens auf die Ledplus für Verbindungsflächen,
modernen Anforderungen einer Stadt Anforderungen des Komplexes Einbauleuchten Frame mit hoher
zu verbinden. Aus architektonischer abgestimmt wurden. Diese Lichtausbeute und geringem
und funktionaler Sicht besteht das Pendelversion mit Strahlern und optischen Störfaktor sowie die
Projekt in der Restaurierung der einem mehrlampigen Modul wurde Strahler Trimmer, die auf einem
ehemaligen Kirche und des Konvents, dann später unter der Bezeichnung Wagen laufen. Der von Jean-Michel
um diese in einen Auditoriumsbereich Composit (aufgrund der Wilmotte entworfene, auf Schienen
bzw. einen Museumsbereich mit Eigenschaften) auch ins Sortiment laufende, Wagen ist eine
Gemäldesammlung umzuwandeln. aufgenommen. Durch die Weiterentwicklung des bereits
Der Komplex besteht aus einem Ausrichtbarkeit der Strahler und im Louvre in Paris eingesetzten
eleganten, untereinander die Möglichkeit, Leuchtmittel zur "Le Chariot". Die Leuchte ist mit
verbundenen System von Korridoren Akzentbeleuchtung zusammen mit Kunststoffrollen ausgestattet,
die zu verschiedenen Zellen führen. Leuchtstofflampen zur indirekten damit diese die gesamte Länge der
Im Rahmen der Ausstattungstätigkeiten Beleuchtung zu verwenden, können Führung entlangrollen kann, wodurch
kommt dem lichttechnischen Entwurf die Objekte und gleichzeitig die maximale Flexibilität bei Veränderung
eine elementare Aufgabe zu, architektonischen Details betont der Lichtregie gegeben ist.
der auf den Untersuchungen werden. Um den unterschiedlichsten
von Wilmotte & Associes und Anforderungen verschiedener Räume
Lucchi & Biserni gründet. gerecht zu werden, wurden ferner
55
Cateau-Cambrésis - Frankreich: Matisse Museum
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
Cabinet Baudoin a Nancy + conseil général du nord

Architektur:
Cabinet Baudoin a Nancy + conseil général du nord

Fotograf:
Didier Boy De La Tour

56
Museen zeitgenössischer Kunst

Nach monatelanger Neugestaltung Der lichttechnische Entwurf, zudem ausgestattet wurden. Im Cabinet
und Restaurierung unter Leitung der iGuzzini in ständigem Austausch mit des Dessins wurde der Strahler
Architekten Emmanuel und Laurent dem Konservatorium beigetragen Gabbiano mit einem speziellen
Baudoin und unter Schirmherrschaft hat, hatte die Zielsetzung, vielseitige Streuglas eingesetzt, wodurch die
des Generalausschusses des Lösungen umzusetzen, die sich an empfindlichen Werke in diesem
Département du Nord sowie in die unterschiedlichen Anforderungen Saal geschützt werden. Im großen
enger Zusammenarbeit mit dem des Museums anpassen. Saal für Wechselausstellungen
Konservator der Werke, Dominique Die Ausstellungssäle werden war höchste Flexibilität beim
Szymusiak, ist das berühmte dank der großen Öffnungen nach lichttechnischen Entwurf gefordert,
Matisse Museum in Caveau- draußen von Tageslicht durchflutet. damit die hier ausgestellten, stets
Cambrésis seit dem 8. November Lediglich in den Abend- und wechselnden Ausstellungsobjekte
2002 wieder für Besucher geöffnet. Morgenstunden wird Kunstlicht angemessen in Szene gesetzt
Die Wiedereröffnung erfolgte genau zugeschaltet, das ganz natürlich werden können. Nach sorgfältigen
am 50. Jahrestag seines Bestehens. wirkt, die Werke in Szene setzt und Überlegungen zur Auswahl
Auf der fast um das Dreifache auf gleichzeitig bestmöglich schützt. der Leuchten auf Grundlage
2400 m2 vergrößerten Fläche Als ideale Lösung für eine verschiedener Ausstellungsszenarien
werden in 17 Sälen für gleichmäßige indirekte Beleuchtung fiel die Wahl auf die Strahler
Wechselausstellungen gleichzeitig haben sich die Strahler Le Perroquet Vela Wallwasher und Le Perroquet
über 700 Objekte gezeigt. erwiesen, die mit Blenden auch wegen des zahlreich
Der Besucher taucht hier in ein zur Formung der Lichtkegel, verfügbaren Zubehörs, das bereits
magisches Kunstabenteuer in ein Vorrichtungen zur Regelung der in dem Saal der Dauerausstellung
Umfeld ein, das nichts von seinem Lichtstärke sowie Refraktoren eingesetzt wird.
ursprünglichen Charme verloren hat. zur elliptischen Lichtverteilung
57
Kulturelle Zentren
Kunst in allen ihren Formen geht
einher mit Gemeinschaft und
schafft Raum für Veranstaltungen,
Aufführungen, Konzerte und
Kunstausstellungen. In diesem
Rahmen spielt Licht die Hauptrolle
bei der Schaffung der richtigen
Atmosphäre, um Besucher und
Gäste zu empfangen. Der
lichttechnische Entwurf muss
höchst flexibel sein und sich an
die unterschiedlichen Anlässe
anpassen, um das Publikum
während der gesamten
Verweildauer mit stimmungsvollen
Szenarien zu begleiten.

Außenbereiche
Madrid – Spanien:
Denkmal für die Terroropfer vom 11. März
Foto: José Hevia
Umsetzung und Projekte

Ausstellungsflächen
Paris - Frankreich:
Centre Pompidou
Foto: Didier Boy de La Tour

Eingänge
Rom - Italien:
Parco della Musica
Foto: Giuseppe Saluzzi

Durchgangsbereiche
Rennes - Frankreich:
Champs Libres
Foto: Didier Boy de La Tour

Restaurants Ausstellungen
New York - USA: Rom – Italien:
Morgan Library Colosseo Mostra
Foto: Giuseppe Saluzzi

59
Madrid – Spanien: Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia
Umsetzung und Projekte

Architektur:
Aurora Herrera

Fotograf:
José Hevia

Ausstellung:
“I Cinetici”

Sitz und Jahr:


Museo Nacional Centro Arte Reina Sofia,
Madrid - Spanien
März - August 2007

60
Kulturelle
museiZentren
antichi

Der Ausstellungssaal für Ausland u. a.: Jesús Rafael Soto, Zubehör ermöglichen eine
zeitgenössische Kunst des Luis Tomasello und Nicolas Präsentation der Exponate durch
Museo Nacional Centro de Arte Schöffer, Sandú Darié, die Le Perroquet und Le Perroquet
Reina Sofia zeigt die temporäre argentinische Gruppe Madi. Professional mit präziser
Ausstellung „I CINETICI“. Gemeinsamer Nenner aller Akzentbeleuchtung, welche die
Diese hat das Konzept der Gemälde, Objekte, Dreidimensionalität bestimmter
Bewegung und Geschwindigkeit Chronographien, Kalotypien, Werke hervorhebt und maximale
zum Inhalt, welche die Kunst des Siebdrucke, Digitaldrucke und -filme Abstimmung gewährleistet.
20. Jahrhunderts durchdrungen hat. ist die kinetische Kunst und ihr Die perimetrisch im Raum
Plastisches Element und chronologischer Bezug auf das 20. installierten Einbauleuchten Lineup
Bezugspunkt zur Moderne ist Jh. sowie die Anfänge des 21. Jh. schaffen eine Wandbeleuchtung
die Maschine als Symbol für Für die Beleuchtung der Räume mit Wallwasher-Effekt. Der Kontrast
technologischen Fortschritt, die sich und der Werke wurden eingesetzt: mit den lebendigen Farben einiger
seit den Anfängen der Avantgarde Le Perroquet, Le Perroquet Werke schafft eine äußerst
als charakteristisches Merkmal Professional und Lineup. Die hoch stimmungsvolle Szenerie.
durchzieht. Ausgestellt werden professionelle lichttechnische
mehr als 80 Werke von 45 Leistung, flexible Ausrichtbarkeit
Künstlern aus Spanien und dem und das umfangreiche Angebot an

61
Madrid - Spanien: Denkmal für die Terroropfer vom 11. März
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
Studio Fam

Architektur:
Studio Fam

Fotograf:
Esau Acosta - José Hevia

62
Kulturelle Zentren

Drei Jahre nach dem schrecklichen Mitteilungen aufgedruckt, die nach Die Mitteilungen sind tagsüber
Terroranschlag vom 11. März 2004 dem Anschlag eingegangen sind. durch die Glasschicht sichtbar.
auf den Atocha-Bahnhof wurde im Beim Betreten des Denkmals über Bei Dunkelheit beleuchten 12
April 2007 in Madrid ein Denkmal, den Eingang des Bahnhofs gelangt zwischen die Kuppelschichten
entworfen vom Büro FAM der Besucher in einen großen installierte Strahler der Serie
„Fascinante Aroma e Manzana”, Gedenkraum in Kobaltblau. ColourWoody die Schriftzüge
für die Opfer dieses Anschlags Dieser unterirdische und dunkle auf der ETFE-Folie.
durch das Königshaus eingeweiht. Raum ist das Schlüsselelement Die Leuchten verändern nicht
Die imposante Skulptur steht vor bei der Interpretation der die Farbe sondern nur die
dem Bahnhof selbst und sticht Gedenkstätte. Hier führen die blau Farbtemperatur. Das weiße Licht
durch eine zylindrische Glaskuppel gestrichenen Wände bis zum Licht variiert je nach Uhrzeit von einem
von 11 m Höhe hervor. und einer kleinen Öffnung, durch Warmton zu einem Kaltton.
Die Kuppel besteht aus zwei die man in die Kuppel mit der Über die halbdurchsichtigen
Schichten unterschiedlichen bedruckten Folie sehen kann. Oberflächen erstrahlt das Mahnmal
Materials: Die Außenhülle besteht Im schallisolierten Raum, der durch nach außen hin. Die Abstufungen
aus Glasbausteinen, während Stille und Licht dominiert wird, und Reflexe durch das Glas und
die Innenmembran aus Ethylen- schafft der lichttechnische Entwurf die ETFE-Folie lassen es wie
Tetrafluorethylen (ETFE) besteht. eine warme und würdevolle eine große Kerze erscheinen,
Auf diesem transparenten und Atmosphäre, die Raum lässt die inmitten der Finsternis
leichten Material wurden die für stille Anteilnahme. Licht spendet.

63
Madrid – Spanien: Exposición Jean Nouvel
Umsetzung und Projekte

Ausstellungsplanung:
Dolores Muñoz e Alberto Medem

Architektur:
Jean Nouvel

Fotograf:
Monica Rosello

Ausstellung:
“Jean Nouvel”

Sitz und Jahr:


Museo Nacional Centro Arte Reina Sofia,
Madrid - Spanien
2002

64
Kulturelle Zentren

Das Museo Nacional Centro Museumsbereichs angepasst und ausschließlich mittels Bildern wie
de Arte Reina Sofia in Madrid bezogen auch die angrenzenden Fotos, festen oder interaktiven
war ursprünglich Sitz des Bereiche ein. Zu Ehren des großen Projektionen den Besucher in eine
Krankenhauses San Carlo französischen Architekten wurde Atmosphäre eintauchen lassen,
und hat bis zu seinem jetzigen durch das MNCARS eine die der Poetik der Nouvel-Werke
Erscheinungsbild zahlreiche Ausstellung über diesen wichtigen selbst so nah wie möglich kommt.
Umbauten durchlaufen. Nachdem kreativen Künstler mit dem Ziel Vom lichttechnischen Entwurf
der Bestand der eigenen organisiert, seine Werke und seine wurde eine hoch professionelle und
Sammlungen, die Anzahl drastische Haltung zur Architektur abstimmbare Leistung gefordert,
der Wechselausstellungen, und Stadt der Öffentlichkeit um die Umgebung in Halbschatten
audiovisuellen Ausstellungen und bekannt zu machen. Die einzutauchen, damit nur die
Lehrveranstaltungen stetig zunahm, Ausstellung umfasste sechs gezeigten Bilder hervortreten.
beschloss man, die Fläche des thematisch unterteilte Sequenzen Die Wahl fiel auf Strahler der Serie
Baus zu vergrößern. 2001 wurden mit fertigen Werken, noch nicht Le Perroquet Professional
also unter Leitung des Architekten fertig gestellten Entwürfen mit Halogenlampen und
Jean Nouvel die und noch laufenden Projekten. Konturenvorsatz, welche die
Erweiterungsarbeiten eingeleitet. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit, Konturen jeder einzelnen Figur
Die 2005 abgeschlossenen eine retrospektive oder perfekt umreißen und eine
Arbeiten waren perfekt an wissenschaftliche Darstellung, stimmungsvolle und spannende
die Anforderungen des wollte die Ausstellung Lichtregie ermöglichen.

65
Rennes- Frankreich: Champs Libres
Umsetzung und Projekte

Architektur:
De Portzamparc Architectes

Fotograf:
Didier Boy De La Tour

66
Kulturelle
museiZentren
antichi

Das Champs Libres in der Metropole Das Musée de Bretagne scheint Im Museum hingegen gewährleisten
Rennes ist eine innovative kulturelle die anderen beiden Gebäude wie die Modelle Le Perroquet und
Infrastruktur mit über 35.280 m2 ein Band zu umschließen, während Le Perroquet Professional höchste
Gesamtfläche; der Baukomplex das Espace des Sciences an einen Flexibilität und vielseitige
vereint drei kulturelle Zentren großen Zinkkegel erinnert, in dem Inszenierungsmöglichkeiten bei
der Stadt: das Musée de Bretagne, sich das kugelförmige Planetarium professioneller Leistung. Als ideal
den Espace des Sciences und die befindet. Die 6-stöckige Bibliothek für die Beleuchtung der Kuppel des
Bibliothek. Der Ort schafft einen ragt in Form einer umgedrehten Planetariums erwiesen sich die
starken Synergieeffekt zwischen Pyramide aus Metall und Glas Strahler Lingotto mit ihrer indirekten
den drei Einrichtungen und will Kultur hervor. Beim Spiel mit der Lichtverteilung. Die Einbauleuchten
und Wissen den Bürgern zugänglich Transparenz der Glasflächen Reflex hingegen fügen sich ohne
und für sie nutzbar machen. kommt der künstlichen optische Störung ein und werden
Nach dem architektonischen Beleuchtung eine entscheidende im Konferenzraum eingesetzt.
Entwurf von Christian de Rolle zu, um den unterschiedlichen Im Eingangs- und Durchgangsbereich
Portzamparc sollten die drei Anforderungen des werden neben den Einbauleuchten
Einrichtungen nicht miteinander Mehrzweckgebäudes gerecht der Serie Optica, Pixel plus und
verschmelzen, sondern so integriert zu werden. In der Bibliothek Le Perroquet Professional auch
werden, dass jede einzeln sofort sorgen die Einbauleuchten der Wandleuchten der Serie Linealuce
von außen sichtbar und durch Serie Optica für ein diffuses eingesetzt, die, ohne selbst
charakteristische geometrische Licht ohne Blendeffekte. wahrgenommen zu werden,
Formen und Abmessungen Für die Akzentbeleuchtung werden ein weiches und gleichmäßiges
wieder erkennbar ist. Pixel plus-Leuchten eingesetzt. Licht verströmen.
67
Paris - Frankreich: Beaubourg
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
Piero Castiglioni

Architektur:
Renzo Piano Building Workshop,
Richard Rogers Partnership

Fotograf:
Michel Denancè - Giuseppe Saluzzi

68
Kulturelle Zentren

Das 1977 fertig gestellte Das Beleuchtungsniveau im Für die Umsetzung der Planung von
Kulturzentrum Beaubourg in Erdgeschoss liegt bei 150/170 Lux, Renzo Piano war es erforderlich,
Paris zählt zweifelsfrei zu den wobei das Licht gleichmäßig im neue Leuchten zu entwickeln:
namhaftesten Werken moderner Forum verteilt wird (gemessen auf Elemente, die gelöst und frei im
Architektur. Anfangs noch ironisch Höhe Parterre, da das Forum 12 m Raum hängen und an den Flug
als „die Raffinerie“ bezeichnet, hoch ist). Für die Allgemeinbeleuchtung eines Vogels erinnern, ohne dabei
hat sich das Hightechgebäude wird eine eigens für Beaubourg im Vergleich zur Architektur profan
zu einem der beliebtesten entwickelte Leuchte eingesetzt, zu wirken. Der hohe Sehkomfort
Treffpunkte in Paris entwickelt. deren Form an Schläuche erinnert, entsteht dank Lichteffekten, die
Jedes Jahr verzeichnet es welche die Charakteristik des an filigrane Einrichtungselemente
gegenüber anderen Gebäuden Gebäudes ausmachen und wesentlich erinnern. „Le Perroquet”
und Denkmählern der Stadt einen zur typischen Atmosphäre des – der Papagei – war geboren.
Anstieg an Besuchern. Industriebaus beitragen.

69
Mailand - Italien, Paris - Frankreich: Projekt „Formen erkennen“
Umsetzung und Projekte

Planung:
Forschungs- und Entwicklungszentrum iGuzzini
Zentrales Institut für Restauration

Wissenschaftliche Mitarbeit:
Staatliches Tastmuseum Omero

Fotograf:
Didier Boy de La Tour

Ausstellung:
„Formen erkennen“

Sitz und Jahr:


iGuzzini Partner Assistance
Mailand - Italien
Mai 2006

Louvre, Sully-Flügel
Paris - Frankreich
23. März – 18. Juni 2007

Mailand, Italien
Show Room iGuzzini
Foto: Paolo Carlini

70
Kulturelle Zentren

1. Interpretation von M. Jean-Luc Martinez


(Konservator der Abteilung griechische, 1 2 3
etruskische und römische Antike im
Louvre)

2. Interpretation von Alain Pasquier


(Leiter der Abteilung griechische,
etruskische und römische Antike
im Louvre)

3. Interpretation von Agnès Robert


(lyrische Sängerin, sehbehindert)

Das Projekt „Formen erkennen“ Bei der ersten Veranstaltung, die in Alain Pasquier (Leiter der Abteilung
(Conoscere la Forma) wurde erstmals Mailand stattfand, wurden bekannte griechische, etruskische
2006 in Mailand präsentiert und 2007 Persönlichkeiten wie Vincenzo Cerami und lateinische Antike im Louvre),
auch in Paris gezeigt. Es entstand in (Journalist und Autor), Gillo Dorfles M. Jean-Luc Martinez (Konservator
Zusammenarbeit zwischen iGuzzini (Kunstkritiker und Designer), Angelo der gleichen Abteilung) und Agnès
und dem Zentralen Institut für Mombelli (Leiter der italienischen Robert (sehbehinderte lyrische
Restauration (Istituto Centrale per il Abteilung zur Prävention von Blindheit) Sängerin). Für die Sängerin war es
Restauro). Ziel war die Ermittlung und Paolo Moreno (Archäologe) gerade die Verwendung von Farben,
lichttechnischer Maßnahmen, aufgefordert, eine exakte Kopie der die es insbesondere sehbehinderten
die es Kuratoren von Museen Skulptur des „Tanzenden Satyr“ Besuchern ermöglicht, eine neue Sicht
und Ausstellungen ermöglichen, nach ihren jeweiligen eigenen auf die Skulptur und ihre räumliche
ein besseres Verständnis für die Interpretationen lichttechnisch in Ausdehnung zu erlangen.
Beleuchtung von Skulpturen zu Szene zu setzen. Als 2007 im Louvre Mit minimalem optischen Störeffekt
erlangen und somit auch neue eine Ausstellung zum griechischen hat iGuzzini eine Bühne aus einer
Wahrnehmungsweisen zu entdecken, Bildhauer Praxiteles, dem diese schwarz lackierten Holzstruktur und
die nicht ausschließlich auf Licht und Skulptur zugeschrieben wird, geplant Kulissen aus weißem Stoff erschaffen,
Sehen basieren. Das Projekt verfolgt war, wurde iGuzzini mit der Mitarbeit die von hinten mit Leuchtstofflampen
daher zwei Schwerpunkte, nämlich an der Ausstattung beauftragt. RGB in unterschiedlichen
gesehene und gefühlte Formen. Wie bereits bei der Ausstellung Lichtszenarien beleuchtet wurden.
Dabei wird zunächst ein Kunstobjekt in Mailand wurden auch diesmal Die Strahler der Serie Tecnica sorgten
durch verschiedene Personen berühmte französische für eine Akzentbeleuchtung, die mit
interpretiert und anschließend blinden Persönlichkeiten gebeten, ihre eigene Hilfe des Lichtsteuerungssystems
Personen vorgestellt, die das Objekt Interpretation der Skulptur vorzustellen. Scene Equalizer eine individuelle
durch Berührung erfassen. Mit von der Partie waren Lichtregie ermöglichte.
71
Paris- Frankreich: Werke von Alfredo Pirri
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
Alfredo Pirri in Zusammenarbeit mit l’Adnkronos

Architektur:
Alfredo Pirri in Zusammenarbeit mit l’Adnkronos

Fotograf:
Didier Boy De La Tour

Ausstellung:
„Eine ganz private Geschichte: italienische
Gegenwartsfotografie aus der Sammlung
von Anna Rosa und Giovanni Cotroneo“

Sitz und Jahr:


MEP – Maison Européene de la Photographie,
Paris – Frankreich
21. Juni – 15. Oktober 2006

72
Kulturelle Zentren

Auf einem kleinen Bildschirm neben


dem Objekt werden die Schlagzeilen
angezeigt, die von der Agentur
Adnkronos geliefert werden.
Für jede Nachricht werden zwei
Schlüsselbegriffe hervorgehoben.
Je nachdem, ob es sich dabei um
positive oder negative Nachrichten
handelt, verändern sich Lichtstärke
und Farbtemperatur der Beleuchtung.

Im Maison Européenne de la biodynamischem Licht, die kleinen Bildschirm, wobei sich


Photographie (MEP) wird ein gegenüber des Betrachters wie auf der Grundlage der beiden
der Fotografie und dem Licht ein großes Fenster angeordnet hervorgehobenen Schlüsselbegriffe
gewidmetes Kunstwerk sind und das Werk die Beleuchtung verändert.
ausgestellt: „Worte“ (Parole) von im Gegenlicht beleuchten. Stellt die Agentur Nachrichten mit
Alfredo Pirri. Das 4 x 8 m große In Abhängigkeit von der Art der positiven Begriffen wie „gut“ oder
Werk besteht aus Stücken Nachrichten, welche die Agentur „Frieden“ bereit, wobei der erste
weißen Carrara-Marmos und roten Adnkronos jeden Tag ans MEP als Parameter für die Lichtmenge
Glasscherben, die eine Landschaft überträgt, verändert sich das und der zweite als Parameter für
formen und eine Art Metapher der projizierte Licht sowohl in Bezug die Farbtemperatur gilt, wird die
Welt darzustellen scheinen. auf die Lichtstärke als auch auf die Beleuchtung heller und gleicht sich
Dank der Zusammenarbeit der Farbtemperatur. Ein nicht sichtbares dem Sonnenlicht an. Analog hierzu
Agentur Adnkronos und der Firma Terminal kann die Informationen wird die Beleuchtung bei negativen
iGuzzini, die die lichttechnische filtern, die von der Agentur Begriffen wie „Blut“ und
Beratung und eigene Produkte kommen, mittels eines „Niederlage“ schwächer und kälter.
beigesteuert hat, bildet das Algorithmus, der in Echtzeit ein Die Sivra-Technik ist somit an den
Kunstwerk eine Hommage an die Wertepaar aus einem Raster mit Nachrichtenfluss gekoppelt, um
Fotografie in ihrem etymologischen 100 Begriffen, 50 für die Lichtstärke beim Betrachter bestimmte
Sinn, nämlich als „Schrift des und 50 für die Farbtemperatur, Emotionen und Anteilnahme
Lichts“. Seele dieses Entwurfs sind herauszieht. Neben dem Objekt auszulösen.
drei Leuchten der Serie Sivra mit laufen die Nachrichten über einen

73
Mailand - Italien: Triennale Bovisa
Umsetzung und Projekte

Architektur:
Studio Cerri & Associati - Pierluigi Cerri,
Alessandro Colombo

Fotograf:
Giuseppe Saluzzi

74
Kulturelle Zentren

Am 21. November 2006 wohnten Der Raum wurde als Bau konzipiert, Leuchten: Module der Serie
namhafte italienische Politiker der kommunizieren und die darin Compact Easy im Konferenzraum,
der Einweihung neuer stattfindenden Veranstaltungen Lineup-Wallwasher für die Regale
Ausstellungsflächen der Triennale erweitern kann. iGuzzini war der Bücherei und Wandleuchten
bei – einem der Gegenwartskunst an diesem Projekt durch die der Serie Lingotto für die
gewidmeten Zentrum. Bereitstellung der Außen- Notbeleuchtung. Auch für die
Selbst der Architekt Pierluigi Cerri und Innenbeleuchtung beteiligt. Außenbeleuchtung werden
bestätigt, dass die Kunsthalle Mit etwa 1000 Stromschienen- Leuchten von iGuzzini verwendet:
Bovisa nicht der üblichen Definition strahlern Strahlern der Serie Strahler der Serie Lavinia und
von „Architektur“ entspricht. Le Perroquet wird die Platea für die Fassade, Strahler
Cerri hat einen großen weißen, Ausstellungsfläche innen der Serie Woody für die
mit PVC beschichteten Quader als beleuchtet, wobei sich die Notausgänge und Zugänge
temporäres Konstrukt entwickelt, Strahler problemlos an die zu den Ausstellungsbereichen
der sich an die Anforderungen eines unterschiedlichsten Veranstaltungen und zur Bücherei.
Bereichs anpasst, der ständigen anpassen lassen. Ergänzt wird
Veränderungen unterliegt. diese Beleuchtung durch weitere

75
Rom - Italien: Palazzo delle Esposizioni
Umsetzung und Projekte

Auftraggeber:
Azienda Speciale Palaexpo

Vorentwurf und Entwurfszeichnung:


Architekt Firouz Galdo -
Azienda Speciale Palaexpo

Künstlerische Leitung
Planung Lichttechnik, Kennzeichnung, Einrichtung
Architekt Michele De Lucchi und Enrico Quelll

Konstruktionsentwurf Palazzo und Serra:


Architekt Paolo Desideri - ABDR - SAC

Sanierungsentwurf für das Gebäude:


Architekt Paolo Rocchi

Fotograf:
Giuseppe Saluzzi

“Mit freundlicher Genehmigung der Stiftung


La Quadriennale di Roma”

76
Kulturelle Zentren

Der zwischen 1880 und 1883 erbaute und drei Stockwerke, deren Fläche technische Vorrichtungen für die
Palazzo delle Esposizioni ist ein genau durchdacht und überarbeitet Ausstellungen untergebracht sind.
einzigartiges Beispiel für die wurde, um höchste Flexibilität der Es wurden elektrisch
Architektur Roms. Mit dem Ziel Ausstattung zu gewährleisten. höhenverstellbare abgehängte
ins Leben gerufen, die kulturelle Der große Saal, der sogenannte Paneele geschaffen, an denen
Berufung der Hauptstadt durch Sala Centrale, ist das Herzstück des seitlich Stromschienen und Strahler
Ausstellungen und Veranstaltungen Gebäudes und bietet ein enormes der Serie Tecnica sowie
zu unterstreichen, zeichnete sich das Potential für Ausstellungen. Einbauleuchten der Serie The Reflex
Gebäude durch eine vollkommene Der Saal hat doppelte Höhe und in in der Mitte installiert wurden. Diese
Symmetrie aller Achsen und durch der Mitte eine große Öffnung, durch Art beweglicher Hängedecke
einen prachtvollen Stil und Dekor die direkt von oben Licht eindringt. gewährleistet eine einfache
aus, jener rief allerdings beim Dies ist zwar sehr ästhetisch, jedoch Handhabung und Wartung für eine
Besucher eine gewisse aufgrund der Besonderheit dieses moderne Ausstellungseinrichtung
Desorientierung hervor und ließ Effekts und der Schwierigkeit, die mit höchster Effizienz und geringen
die Exponate mit der Umgebung Helligkeit zu regulieren, wenig Wartungskosten. Für die
verschwimmen. Die 5-jährigen flexibel. Das Beleuchtungssystem verbindenden Flächen wurde
Umbauarbeiten, die 2003 in Angriff stand daher bei den jüngsten hingegen eine zylinderförmige
genommen wurden, führten zu Maßnahmen im Mittelpunkt und Leuchte entwickelt, der die
einer funktionalen und technischen wurde durch eine Reihe abgehängter, Allgemein- und Notbeleuchtung
Anpassung des Gebäudes, indem dünner, langer Deckenelemente sicherstellt. Durch die Verbindung
die monumentale Architektur mit realisiert, in denen neben den beider Funktionen konnte auf eine
innovativen Elementen kombiniert Leuchten, die in enger zusätzliche Notbeleuchtung verzichtet
wurde. Heute erstreckt sich der Zusammenarbeit mit dem Studio De und der Aufwand für die elektrischen
Palazzo über mehr als 12.000 m2 Lucchi umgesetzt wurden, weitere Anlagen reduziert werden.
77
Peking - China: National Centre for the Performing Arts
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
Lighting Planners Associates Inc., Kaoru Mende
Yosuke Hiraiwa

Architektur:
Paul Andreu Architect associated with ADPi and BIAD

Fotograf:
Gabriele Basilico

78
Kulturelle Zentren

Das National Centre for the Lichtdesigner Kaoru Mende lichttechnischer Entwurf
Performing Arts ist nicht nur bildlich entwickelt und versucht, eine ausgearbeitet. Für die untere Ebene
eine Kulturinsel, sondern liegt auch magische Lichtatmosphäre zu wurden im hinteren Bereich des
mitten in einem See im Herzen von kreieren. Zur Beleuchtung der Theater- und Konzertsaales die
Peking, nur etwa 500 m vom Platz öffentlichen Flächen und des Foyers Einbauleuchten Light Up Walk
Tian An Men und der Verbotenen wurden zwei unterschiedliche Professional gewählt.
Stadt entfernt. Markenzeichen ist die Leuchtentypen verwendet. Die Wallwasher-Optik gewährleistet
große graue ellipsenförmige Kuppel Die Strahler Le Perroquet und die eine perfekte Ausleuchtung der
aus Titan und Glas. Das Gebäude Einbauleuchten Light Up Walk Wand und hebt die Farbe sowie die
besteht aus drei Auditorien Professional verleihen dem Wärme der Holzverkleidung hervor.
(für Opern, Konzerte und Gebäude Transparenz zum äußeren Die übrigen Ebenen des Gewölbes
Theateraufführungen), einem städtischen Umfeld hin. Entlang der werden durch Le Perroquet mit
Foyer mit Blick über die Stadt, oberen Kante, die außen um die Spot- und Flood-Optik beleuchtet,
verschiedenen, dem Publikum Gebäude verläuft, in denen sich die jeweils auf unterschiedlicher
zugänglichen Ausstellungsflächen die Säle befinden, sorgen die Höhe angebracht und so
und Innenflächen, die mit ihren Leuchten Le Perroquet mit ausgerichtet wurden, dass sie auf
Straßen, Plätzen, Geschäften und Blendschutzschirmen für optimale den Holzoberflächen Nuancierungen
Restaurants eine kleine Stadt für Leistung und besten Sehkomfort. und abnehmende Lichtstärken
sich bilden. Der lichttechnische Für das große Gewölbe, das erzeugen. Zur Ausleuchtung der
Entwurf wurde von iGuzzini in horizontal in vier Ebenen unterteilt in den Korridoren ausgestellten
Zusammenarbeit mit dem ist, wurde hingegen ein komplexer Kunstobjekte wurden schließlich
Architekten Paul Andreu und dem und genau durchdachter die Ministrahler Zoom verwendet.
79
Shanghai – China: Oriental Art Centre
Umsetzung und Projekte

Beleuchtung:
ADPI, Paul Andreu, Chinese Architecture
Institute: ECADI

Architektur:
ADPI, Paul Andreu, Chinese Architecture
Institute: ECADI

Fotograf:
Hans Schlupp

80
Kulturelle
museiZentren
antichi

Das neue, im Bezirk Pu Dong von Der Komplex besteht aus drei Er wollte eine gewisse
Shanghai gelegene, Oriental Arts Auditorien: einem Konzertsaal mit geheimnisvolle Atmosphäre
Centre wurde im Dezember 2004 1.979 Plätzen, einem Theater mit schaffen, ohne geschlossene
fertig gestellt. Der französische 1.054 Plätzen und einem Saal für und zu schwere Strukturen.
Architekt Paul Andreu hat damit nach Kammermusik für 330 Besucher. Zur Umsetzung dieses Konzepts
eigenen Worten ein „transparentes Ebenfalls angegliedert sind hat Paul Andreu die Leuchten Gem
und wie durch Magie strahlendes öffentliche Einrichtungen wie an allen Eingängen zu öffentlich
Gebäude“ erschaffen. Das in Form Ausstellungssäle, Musikgeschäfte, zugänglichen Flächen, in den
einer Orchidee erbaute Gebäude ein Restaurant, eine Kunstbibliothek, Verkaufsbereichen sowie in den
erstreckt sich über eine ein Multimediazentrum und ein Seitenfluren installiert, die von außen
Gesamtfläche von ca. 23.350 m2. Schulungszentrum. Paul Andreus einsehbar sind. Damit die Leuchten
Inmitten eines riesigen Parks stellt Anliegen bestand darin, beim der Serie Gem auf unterschiedlicher
es eines der berühmtesten und Betrachter den bleibenden Eindruck Höhe installiert werden konnten,
bekanntesten Projekte Shanghais, eines Schmelztiegels für Musik musste die Länge der Hängeseile
wenn nicht ganz Asiens. und Theater zu hinterlassen, verändert werden.
Das öffentliche Kulturgebäude wird insbesondere am Abend, wenn sich
durch die Stadt Shanghai finanziert. Besucher im Gebäude befinden.

81
Lichtführung

Systeme zur Lichtsteuerung


Das Licht hat schon immer eine Polytechnic Institute aus Troy und
entscheidende Rolle gespielt. Futuro aus Florenz bestätigte dieses
Auf diesem Grundprinzip basieren Projekt in der Tat die Wichtigkeit einer
die Identität sowie die Forschung von optimalen Lichtsteuerung bei den
iGuzzini. Ob natürlich oder künstlich, täglichen Aktivitäten. Sivra (Sistema
das Licht spielt eine wichtige di Illuminazione Variabile a
Rolle im Leben der Menschen. Regolazione Automatica - variables
Es beeinflusst den biologischen und automatisch regulierbares
Tagesrhythmus sowie alle unsere Beleuchtungssystem) war
Aktivitäten. iGuzzini hat im Laufe der ursprünglich entwickelt worden,
New York:
Lighting Research Center
Jahre intensive Forschungsarbeit um bestimmte Probleme in
des Renssaeler des betrieben, dank derer spezielle fensterlosen Räumen durch einen
Polytechnic Institute in Troy Systeme zur Lichtsteuerung gezielten Lichtseinsatz zu beseitigen.
konzipiert werden konnten, die alle Nun lieferte es den Beleg dafür, dass
Vorteile einer korrekten und der menschliche Organismus sowie
gesunden Beleuchtung voll nutzbar seine Konzentrationsfähigkeit und
machen. Bereits 1988 hat iGuzzini Produktivität durch einen gezielten
im Projekt Sivra; mit den Lichteinsatz stimuliert werden
Forschungsarbeiten begonnen. In können. Sivra bildete das erste
Zusammenarbeit mit Spazio S.a.S entscheidende Resultat, nach dem
aus Mailand, dem CNR (Centro die Forschungsarbeiten kontinuierlich
Nazionale Ricerche), dem Lighting fortgesetzt wurden.
Research Center des Rensselaer
Sivra-Labor
Das dynamische Licht verändert
automatisch Beleuchtungsniveau
und Farbtemperatur.

Zirkadiane Uhr

10
11 12 1
2
Das natürliche Licht,in seinem und Empfänglichkeit gegenüber
9 3 täglichen, rhythmischen Verlauf äußeren Reizen erzielt wird.
8 4
kann als Uhr des Lebens Der Gemütszustand wird positiv
7 5
angesehen werden da es beeinflusst, die Stimmung
PM 6 6 AM
wissenschaftlich messbare, verbessert, Stresszustände
5 7 psychisch-biologische vermieden.
4 8
Auswirkungen auf die Menschen Das dynamische Licht
3 9
2 10
hat. Die Systeme mit erhöht durch Änderung der
1 11
12
biodynamischem Licht von iGuzzini Beleuchtungsstärken und
empfinden in den Räumen, in Farbtemperatur das
denen sie eingesetzt werden, Stimulationsvermögen der
“Bright Light” und dynamisches Umgebung und hält dadurch unser
Licht nach. “Bright Light” ist ein Gehirn aktiv. Dies ist sehr wichtig,
Licht, das aufgrund der hohen bedenkt man, dass die meisten
Beleuchtungsstärke (über 2500 Arbeitsplätze heute wenig
Lux) im Organismus die Produktion stimulierend sind. Das dynamische
der Hormone erhöhen kann, welche Licht schafft darüber hinaus,
für die Wachphasen zuständig sind. ebenso wie Sonnenlicht, eine
Das Bedürfnis nach Schlaf lässt zeitliche Dimension und gibt uns
nach, wodurch eine höhere Aktivität damit ein Maß für Zeitabläufe.

82
Bergamo - Italien: Kilometro Rosso, Brembo
Foto: Matteo Piazza

Systeme zur Steuerungsfunktionen


Lichtsteuerung

Lichttechnische Entwürfe werden Durch den Einsatz einzelner


heutzutage viel komplexer als oder miteinander kombinierter Bewegungsmelder
früher gestaltet. Für die Lichtsteuerungsfunktionen
zunehmenden und ganz (Bewegungsmelder, Anschluss
unterschiedlichen Anforderungen an Tageslichtsensoren und Dimmung
der Benutzer sowie die dringlichen Uhrzeitprogrammierung) lassen
Vorgaben durch Energieeinsparung sich folgende Zielsetzungen
und Umweltschutz bietet iGuzzini, erreichen: Tageslichtsensor
ausgehend von seinem
umfassenden Know-how und • Maximale Energieeinsparung
seiner enormen Erfahrung, im Zuge und geringere CO2-Emissionen Uhrzeitprogrammierung
seines beständigen Engagements • Kostensenkung
für die Bürger eine breite Auswahl • Höchster Komfort für den Kunden
an Systemen zur Lichtsteuerung. • Flexibilität für jede Art von Projekt
Diese Systeme werden je nach • Möglichkeit zum Entwurf
Funktionalität und individueller Lichtszenarien
Anwendungsbereich ausgewählt
und bilden eine ideale Lösung für
eine Vielzahl von Stimmungen
und Situationen.

83
Lichtführung

Offene Systeme

Jeder Raum ist anders aufgebaut und unterschiedlicher Bedürfnisse Steuerung jedes beliebigen
LONWORKS® dient einem anderen Zweck. Somit gilt einsetzen. Sie werden exakt auf den Beleuchtungskörpers einer DALI-
es in jedem Raum ganz bestimmte jeweiligen Ort abgestimmt und Anlage. Die Auswahl eines
Beleuchtungsanforderungen zu erfüllen. können entsprechend programmiert bestimmten Lichtsteuerungsystems
Die "offenen" Lichtsteuerungssysteme und konfiguriert werden. Nach gegenüber einem anderen erfolgt je
mit LON und DALI Protokoll lassen sich Anschluss an die einzelnen nach Art, Dimension und Komplexität
mit enormer Flexibilität und Schnittstellen ermöglichen sie die der jeweiligen Umgebung.
Vielseitigkeit zur Erfüllung ganz

DLC Master 1 Seite 86 Einzelner Raum


Innenbereiche/Außenbereiche
• Steuerung von 32 DALI-Adressen. • Regelung der Lichtstärke des
• Touchpanel in Farbe. künstlichen Lichts abhängig
• Steuerung von einzelnen Bauteilen vom Tageslicht.
oder Baugruppen zur Dimmung • Automatischer Test zur Erkennung
sowie Ein- und Ausschaltung. eventueller Abweichungen.
• Schaffung von 4 Lichtszenarien. • Infrarotfernbedienung.
• RGB-Steuerung

Das Steuerungssystem für


Lichtszenen lässt sich einfach über
Touchscreen bedienen und in weiß
oder farbig beleuchteten
Einzelräumen einsetzen.

Scene Equalizer Seite 87 Mehrere Räume


Innenbereiche/Außenbereiche
• Steuerung von 64+64 DALI- • Steuerung von einzelnen Bauteilen
Adressen auf 2 Linien. oder Baugruppen zur Dimmung
• Steuerung von bis zu 32 Bereichen, sowie Ein- und Ausschaltung.
denen jeweils bis zu 16 statische • Regelung der Lichtstärke des
Szenen zugewiesen werden können künstlichen Lichts abhängig
• Programmierung und Aktivierung vom Tageslicht
von zeitlich festgelegten Abfolgen • Infrarotfernbedienung
• PC-Schnittstelle zur Steuerung (als Zubehör bestellbar)
Mit diesem Steuerungssystem für und Programmierung der • RGB-Steuerung und
konfigurierbare statische oder Beleuchtungsanlage in einer Farbtemperaturwechsel
dynamische Lichtszenarien können Übersicht von weißem Licht.
bis zu 32 Ambiente gesteuert
werden.

Master Pro Seite 88 Light Building Management


Innenbereiche/Außenbereiche
• Lonwork-DALI-Protokolle, bis zu • Speicherung der Betriebsstunden
32.000 steuerbare Knoten. der Lampen für eine planmäßige
• Steuerung der Anlage per Wartung
Fernzugriff via Internet-TCP-IP • RGB-Steuerung und
(Transmission Control Protocol - Farbtemperaturwechsel
Internet Protocol). von weißem Licht.
LONWORKS® • Automatische Steuerung von
Rollläden und Elektromotoren.
Modulares System zur integrierten
und automatischen Steuerung der
Gebäudebeleuchtung.

84
Lichtführung

Vorkonfigurierte Systeme

Die vorkonfigurierten Systeme zur Plug and Play-Technologie das praktische Referenzdisplay für
Lichtsteuerung dienen der ermöglicht eine automatische und eine äußerst einfache Bedienung.
einfachen Bedienung einer sofortige Verwendung dieser So können die verschiedensten
Beleuchtungsanlage aus Systeme, ohne jegliche Licht- und Farbspiele erstellt
verschiedenen spezifischen Konfiguration und ohne Bedarf für werden, die eine ganz besondere
Beleuchtungskörpern von iGuzzini. spezialisierte Fachleute. Dabei sorgt Atmosphäre schaffen.
Die zugrunde liegende spezielle

Biodynamic Quick Seite 90 Einzelner Raum


Innenbereiche/Außenbereiche
• Plug and Play (64 DALI-Lasten). • Dimmung nach der Kruithof-Kurve
• Regelung von Beleuchtungsstärke (Natural-Funktion)
11 12 1
10 2
9 3

8 4

7 5

PM 6 6 AM

3
2
1 12 11
10
9
8
7

und Farbtemperatur, • Infrarotfernbedienung.


manuell oder automatisch (als Zubehör bestellbar).
• Voreingestellte Zyklen
Steuerungssystem für zur sofortigen Ausführung
biodynamisches Licht in
Einzelräumen.

Light Equalizer Seite 91 Mehrere Räume


Innenbereiche/Außenbereiche
10
11 12 1
2
• Plug and Play (80+80 DALI-Lasten) • Voreingestellte Lichtzyklen je nach
auf 2 Linien. Jahreszeit (Sommer, Winter).
9 3

8 4

7 5

PM 6 6 AM

5 7

3
2
1 12 11
10
9
8

• Auf Wunsch mit Smartcard für • Automatische Ein- und Abschaltung


individuelle Lichtzyklen. über HD-Sensoren.
• Regelung von Lichtstärke und • Integrierter Kalender.
Steuerungssystem für Farbtemperatur, manuell oder automatisch. • Infrarotfernbedienung.
biodynamisches Licht. • Erweiterbares System. (als Zubehör bestellbar).

Colour Quick Seite 92 Einzelner Raum


Innenbereiche/Außenbereiche
• Plug and Play (64 DALI-Lasten). • Infrarotfernbedienung.
• Regelung der Farbe, (als Zubehör bestellbar).
manuell oder automatisch.
• Voreingestellte Zyklen
zur sofortigen Ausführung.
System zur Steuerung der
RGB-Farben des Lichts, bei LED-
und Leuchtstofflampen einsetzbar.

Colour Equalizer Seite 93 Mehrere Räume


Innenbereiche/Außenbereiche
• Plug and Play (80+80 DALI-Lasten) • Regelung der Farbe, manuell
auf 2 Linien. oder automatisch.
• Auf Wunsch mit Smartcard • Erweiterbares System.
für individuelle Lichtzyklen. • Automatische Ein- und Abschaltung
• Voreingestellte Zyklen zur über HD-Sensoren.
Farbsteuerung für Leuchten sofortigen Ausführung. • Integrierter Kalender.
mit LEDs und Leuchtstofflampen
in mehreren Räumen.

Effect Equalizer Seite 94 Einzelner Raum


Innenbereiche/Außenbereiche
• Plug and Play (6 Kanälen). • Voreingestellte Effekte
• Steuerungssystem für einfarbige wie Verfolgungseffekte,
LED-Signalleuchten. Antipanikbeleuchtung, Blinken.

Lichtsteuerungssystem für
einfarbige LED-Signalleuchten.

Colour Dynamic Quick Seite 95 Einzelner Raum


Innenbereiche/Außenbereiche
• Plug and Program (DALI-Lasten). erzeugen Farbverfolgungseffekte,
• 5 voreingestellte dynamische langsame und schnelle Übergänge
Shows durch LED RGB sowie bunte Lichtspiele.
beleuchteten Leuchtkörpern. • Infrarotfernbedienung.
• Alle angeschlossenen Produkte (als Zubehör bestellbar).
Lichtsteuerungssystem für sind voneinander unabhängig und
RGB-LED und DALI

85
Lichtführung

Lichtregie
Der Einsatz von so genannten Bei Einsatz der LonWorks®-
„offenen“ Systemen, die auf dem Technologie ist es möglich,
DALI-Protokoll basieren und sich die integrierte Steuerung der
flexibel auf die Anforderungen des Lichtquellen auch auf Rollläden und
Endkunden abstimmen lassen, die Überwachung des Verbrauchs
haben eine Reihe von in einem ganzen Gebäude
Anwendungsvorteilen. Sie auszuweiten (Gebäudeleittechnik).
ermöglichen u. a. die Vermeidung Es sind verschiedene DALI-
von Lichtverschwendung, die Komponenten erhältlich, um
Verknüpfung von Tageslicht und eine auf die jeweiligen
künstlichem Licht, die Schaffung Anwendungsanforderungen
einer angenehmen Atmosphäre, abgestimmte Konfiguration zu
die Wohlbefinden hervorruft, die gewährleisten.
Planung von Lichteffekten dank
der Mischung von weißem und
farbigem Licht sowie die
Reduzierung von Wartungszeiten
und -kosten dank der integrierten
Steuerung der Anlage.

Mono-Ambiente

Offene Systeme DALI-Lichtsteuerung RGB-Steuerung Farbiger Touch-Screen Fernbedienung Fernbedienung


Kompatibel mit allen
DALI-Leuchtkörpern

DLC Master 1
32 DALI-Adressen

Das Steuerungssystem DLC Master 1 ist äußerst


für Lichtszenen lässt sich benutzerfreundlich konzipiert, damit
einfach über Touchscreen die Interaktion mit einer Anlage mit
bedienen und in weiß DALI-Protokoll für jeden Benutzer
oder farbig beleuchteten intuitiv nachvollziehbar ist.
Einzelräumen einsetzen. Über das System Master 1 können
alle Arten von Lichtquellen
dynamisch oder manuell, einzeln
oder in Gruppen gesteuert werden,
so dass für jedes Ambiente das
richtige Beleuchtungsszenarium
geschaffen werden kann.
Dank uneingeschränkter Leistung
und der Möglichkeit zahlreicher
Schnittstellenanbindungen, in
Verbindung mit der extrem flexiblen
und vertrauten Systemkonzeption
ist DLC Master 1 ideal geeignet,
um alle Vorstellungen einer
„Lichtregie“ umzusetzen.

86
Mult-Ambiente

Offene Systeme DALI-Lichtsteuerung RGB-Steuerung Störungsmeldung Fernbedienung Abdeckung auf Kompatibel mit
Einbaugehäusen
Anfrage auswechselbar
Kompatibel mit allen nach Eurostandard
DALI-Leuchtkörpern und Schuko

Scene equalizer
64+64 Adressen ((auf 2 Linien DALI)

Mit diesem Scene Equalizer ermöglicht die


Steuerungssystem für Auswahl und gleichzeitige
konfigurierbare statische Ausführung unterschiedlicher
oder dynamische Lichtszenen. Weitere Vorteile sind
Lichtszenarien können bis die äußerst individuelle Einstellung,
zu 32 Ambiente gesteuert die einfache Installation,
werden. Energieeinsparungen und eine
flexible Lichtregie. Mit dem
Aktivlichtsystem lassen sich
Abfolgen voreingestellter Szenen
programmieren. Die Beleuchtung
wird zur Inszenierung, wobei
Stimmungen, technische
Voraussetzungen und
Durchführungsdynamiken zur
Geltung gebracht werden.
Lichtstärke, Bewegung und Farbe
sind die neuen variablen Parameter
des Lichts, die sich schnell und
einfach programmieren und
ausführen lassen.

87
Lichtführung

Light Building Management


Das Light Building Management Gebäudestrukturen erfüllt LBM
(LBM) bietet im Inneren in effizienter Weise die
mehrgeschossiger Gebäude Anforderungen an moderne
sowie komplexer Strukturen die Beleuchtungsysteme sowie deren
Möglichkeit zu einer synergetischen Steuerung. Dies ermöglicht den
Integration zwischen künstlichem Übergang von statischer
und natürlichem Licht ebenso Beleuchtung hin zur dynamischen
wie zwischen unterschiedlichen Beleuchtung, mit immer besseren
Steuerungssystemen, die über Leistungen und mehr Komfort.
einen einzigen und universalen Ausgehend von der Technologie
Informationskanal miteinander LonWorks® wird so eine
kommunizieren. Vor dem Gebäudeautomatisierung möglich,
Hintergrund der primären mit einer flexiblen, optimierten,
Zielsetzung des Energiesparens robusten und einfach zu
sowie einer maximalen installierenden Lösung.
Funktionalität der

Light Building Management

LONWORKS®

Offene Systeme Steuerung über LON-Protokoll RGB-Steuerung Prüfen des Fernbedienung Kompatibel mit
Einbaugehäusen
DALI-Protokoll Lampenzustands
Kompatibel mit allen nach Eurostandard
DALI-Leuchtkörpern und Schuko

Master Pro
Bis zu 32.000 Knoten

Modulares System zur integrier- Master Pro ermöglicht eine


ten und automatischen Steuerung Automatisierung von Anlagen
der Gebäudebeleuchtung. zur Beleuchtung von Gebäuden.
Hauptziel ist dabei die Schaffung
einer flexiblen Lösung für die
dynamischen Anforderungen der
Gebäudestruktur. Wichtig sind
außerdem Kosteneinsparungen
sowohl beim Einbau als auch
während des Betriebs, indem das
Tageslicht mit dem künstlichen
Licht kombiniert wird. Intelligent
aufgebaute Bauweise ermöglicht
eine optimierte Verkabelung.
Basiselement des Systems
ist die Steuereinheit, ein
programmierbares Bauteil, das
Veränderungen in der Umgebung
erfasst und entsprechende Befehle
ausführt.

88
Lichtführung

Biodynamisches Licht
Das Sonnenlicht ist der Deshalb verändert biodynamisches
Schrittmacher des Lebens selbst, Licht mit der Zeit Lichtstärke und
da es den Takt für Tagesablauf Farbtemperatur und kann sehr hohe
und Zeit vorgibt. Es wirkt sich Beleuchtungsniveaus erreichen.
wissenschaftlich messbar auf die Es sind verschiedene Komponenten
Psychobiologie des Menschen erhältlich, um eine auf die jeweiligen
aus und beeinflusst je nach Anwendungsanforderungen
Beleuchtungsniveau und abgestimmte Konfiguration
Farbtemperatur wichtige zu gewährleisten.
physiologische Parameter wie die
Hormonproduktion, Stimmung
und kognitive Aktivität.

11 12 1
10 2
9 3

8 4

7 5

PM 6 6 AM

5 7

4 8

3 9
2 10
1 12 11

Vorkonfigurierte Systeme Plug and Play Biodynamisches Licht Fernbedienung Kompatibel mit
Einbaugehäusen
Ausschließlich kompatibel mit nach Eurostandard
Leuchtkörpern von iGuzzini und Schuko

Biodynamic Quick
Max 64 Lasten DALI

Biodynamisches Einfaches System zur dynamisch gestaltet. Überall hat


Beleuchtungssystem, das Lichtsteuerung. Mit Biodynamic das Licht einen entscheidenden
Lichtreize und einen zeitlichen Quick lassen sich mehrere Einfluss auf den Menschen.
Rhythmus erzeugt, auch geeignet Lichtquellen (LED und Es bestimmt den Biorhythmus
für Umgebungen ohne Leuchtstofflampen) zusammen sowie das Zeitgefühl und fördert
Tageslichteinfall. steuern und so biodynamische Konzentration, Aufmerksamkeit und
abgestimmte Lichtszenarien Wahrnehmung. Biodynamic Quick
entwickeln. Es werden eignet sich für verschiedenste
voreingestellte Folgen gestartet, beleuchtungstechnische
die für alle Leuchten gleich sind Anforderungen und garantiert
und die natürliche Veränderungen anregende Lichteffekte.
des Sonnenlichts widerspiegeln. Über Plug and Play erfolgt die
Auf diese Weise wird der Raum Konfiguration automatisch.

Kompatible, vorkonfigurierte Leuchten

Sivra Light air Lineup Express


Compact
90
11 12 1
10 2
9 3

8 4

7 5

PM 6 6 AM

5 7

4 8

3 9
2 10
1 12 11

Plug and Play


Vorkonfigurierte Systeme Biodynamisches Licht Smart card Standard Bedienfeld Fernbedienung Kompatibel mit
Einbaugehäusen
Ausschließlich kompatibel mit nach Eurostandard
Leuchtkörpern von iGuzzini und Schuko

Light Equalizer
Max 160 Lasten DALI

Biodynamisches Das System Light Equalizer erlaubt Das Programm Light Equalizer
Beleuchtungssystem, das die Steuerung biodynamischer wird um umfangreiches Zubehör
Lichtreize und einen zeitlichen Leuchten, die in der Lage sind, ergänzt, u. a. Smartcards zum
Rhythmus erzeugt, auch Farbtemperatur und Lichtstärke zu Einlesen neuer vorkonfigurierter
geeignet für Umgebungen steuern und so biodynamisches Zyklen, Lichtsensoren,
ohne Tageslichteinfall. Licht erzeugen. Anwesenheitsmelder,
Das Lichtmanagement erfolgt IR-Fernbedienungen,
manuell oder automatisch durch Fernbedienungstastaturen.
Abruf voreingestellter Zyklen.

Kompatible, vorkonfigurierte Leuchten

Sivra Light air Lineup Express


Compact
91
Lichtführung

Farbregie
Die Verwendung von Farbe als
sichtbare Synthese verschiedener
Darstellungen aus Kunst und
Schauspiel hat eine lange Tradition.
Auch in der Architektur kommt der
Lichtregie eine immer größere
Bedeutung zu. Farbe wird eingesetzt
zur Orientierung, Kommunikation,
Lenkung der Aufmerksamkeit und
Schaffung wirkungsvoller Szenarien.
Es sind verschiedene Komponenten
erhältlich, um eine auf die jeweiligen
Anwendungsanforderungen
abgestimmte Konfiguration zu
gewährleisten.

Vorkonfigurierte Systeme Plug and Play RGB Fernbedienung Kompatibel mit


Einbaugehäusen
Ausschließlich kompatibel mit
nach Eurostandard
Leuchtkörpern von iGuzzini
und Schuko

Colour Quick
Max 64 Lasten DALI

System zur Steuerung der Die innovative und einfach zu Farbe wird eingesetzt, um
RGB-Farben des Lichts, bedienende Lichtsteuerung Colour Aufmerksamkeit zu erwecken und
bei LED- und Quick ermöglicht die Farbsteuerung Kommunikation und Orientierung
Leuchtstofflampen von LEDs und Leuchtstofflampen zu schaffen. Sie kann daher
einsetzbar. RGB. Es werden voreingestellte Umgebungen aufwerten, in denen
Szenarien und Folgen gestartet, eine stimmungsvolle Atmosphäre
mit denen die Umgebung flexibel geschaffen werden soll.
gestaltet werden kann. Die Steuerung konfiguriert
Diese individuelle Lichtregie sich automatisch über Plug and Play
lässt den Raum lebendig und und ist daher sofort einsatzbereit.
veränderlich erscheinen.

Kompatible, vorkonfigurierte Leuchten

Express Microframe Linealuce Ledplus Lineup Compact Easy iSign Platea Maxi Woody Woody Light up w.p. Glim Cube
Light up light
92
Vorkonfigurierte Systeme Plug and Play RGB-Steuerung Smart Card Kompatibel mit
Einbaugehäusen
Ausschließlich kompatibel mit
nach Eurostandard
Leuchtkörpern von iGuzzini
und Schuko

Colour Equalizer
Max 160 Lasten DALI

System zur Steuerung der System zur Steuerung der RGB- Smartcard programmierbare
RGB-Farben des Lichts, Farben, mit dem durch den Einsatz Farbwechsel durchgeführt werden,
bei LED- und von RGB-Fluoreszenzleuchten die eine individuelle Anpassung
Leuchtstofflampen farbige Lichteffekte auf Wänden eines farbigen Beleuchtungszyklus
einsetzbar. geschaffen werden können, oder ermöglichen. Darüber hinaus
mithilfe von RGB-LEDs kann das System mit
Orientierungslichter entstehen. Anwesenheitsmeldern
Daher können nach Standardzyklen ausgestattet werden.
vorkonfigurierte oder direkt auf der

Kompatible, vorkonfigurierte Leuchten

Express Microframe Linealuce Ledplus Lineup Compact Easy iSign Platea Maxi Woody Woody Light up w.p. Glim Cube
Light up light
93
Lichtführung

Dynamisches Licht
Die Steuerung von Orientierungslicht
mit LED-Leuchten gewinnt in
bestimmten Bereichen zunehmend
an Bedeutung. So müssen
Fluchtwege, Ausgänge, gefährliche
Hindernisse gekennzeichnet und
vorgegebene Wege abgegrenzt
werden. Dies wird durch den Einsatz
von Systemen mit Plug and Play-
Technik zum Kinderspiel. Es sind
verschiedene Komponenten
erhältlich, um eine auf die jeweiligen
Anwendungsanforderungen
abgestimmte Konfiguration
zu gewährleisten.

Fast O Lux+ O

Slow Lux-

Vorkonfigurierte Systeme Plug and Play Dynamisches Licht Einfarbige LEDs Regelung der Regelung der Kompatibel mit
Programmgeschwindigkeit Helligkeit Einbaugehäusen
Ausschließlich kompatibel mit
nach Eurostandard
Leuchtkörpern von iGuzzini
und Schuko

Effect Equalizer
Max. 6 Kanälen

Lichtsteuerungssystem für Geeignet für bestimmte


einfarbige LED-Signalleuchten. voreingestellte Folgen, die eine
Ausführung fester Szenarien,
die Leitung durch den Raum,
Verfolgungseffekte,
Antipanikbeleuchtung, Blinken
ermöglichen. Über die Tasten des
Bedienfelds können die Loops
ausgewählt werden und
Geschwindigkeit sowie Lichtstärke
der laufenden Folgen verändert
werden.

Kompatible, vorkonfigurierte Leuchten

Ledplus

94
Das Raster erfasst die
Einstellungen einer
Matrix aus unzähligen
Kombinationen, wobei
jedes Quadrat den
Effekt einer einzelnen
Leuchte darstellt

Vorkonfigurierte Systeme Plug and Program RGB Dynamic Fernbedienung Kompatibel mit
Einbaugehäusen
Dynamische Effekte
Ausschließlich kompatibel mit nach Eurostandard
Leuchtkörpern von iGuzzini und Schuko

Colour Dynamic Quick


Lasten DALI

Lichtsteuerungssystem Mit Colour Dynamic Quick lassen erfüllen. Die praktische Funktion
für RGB-LED und DALI sich RGB-LEDs einfach und flexibel Plug and Program* ermöglicht
ansteuern und so voreingestellte die unabhängige Konfiguration
Licht- und Farbszenen erstellen, einzelner Leuchten mit Mustern
die dann zahlreiche Lichtspiele und und Abfolgen, die durch die
unzählige Farbeffekte erzeugen vorgesehenen Programme
(z. B. Verfolgungseffekte, verstärkt werden.
Übergänge und Farbänderungen).
Die Räume werden lebendig und
erstrahlen in stimulierenden *Bei der ersten Installation müssen die
Nuancen und Farbmischungen. Leuchten erkannt und zugeordnet werden,
damit der gewünschte Szeneneffekt erzielt
Die Vielzahl an Lichtszenen kann wird. Der Einsatz von Colour Dynamic
alle beleuchtungstechnischen Quick legt funktional die Leuchtkörper
Ansprüche des Anwenders bestens durch die spezielle Installation fest.

Kompatible, vorkonfigurierte Leuchten

Express Microframe Linealuce Ledplus Platea Maxi Woody Woody Light up w.p. Glim Cube
Light up light
95
Credits
Die Redaktion haftet nicht für Ungenauigkeiten Eremitage Sankt Petersburg Russland
und Auslassungen bei der Auflistung der Louvre, Les Arts Premiers Paris, Frankreich
Referenzen bezüglich Projekten, die durch British Museum King’s Library London, England
Mitarbeiter zur Verfügung gestellt wurden.
Ergänzungen bzw. Korrekturen erscheinen in
Galleria Borghes Rom, Italien
der nächsten Ausgabe. Palazzo Pitti Florenz, Italien
Palazzo Madama Turin, Italien
Ägyptisches Museum Turin, Italien
Bibliothek Morgan Library New York, USA
Centro Asturiano Havanna, Kuba
Ägyptische Sammlung Altes Museum Berlin, Deutschland
Nasher Sculpture Center Dallas, USA
High Museum of Art Atlanta, USA
Es Baluard Museum Palma de Mallorca, Spanien
Zentrum Paul Klee Bern, Schweiz
Museo Nacional de Bellas Artes Havanna, Kuba
Agnelli Art Gallery Lingotto Turin, Italien
Denkmalkomplex San Domenico Forlì, Italien
Matisse Museum Le Cateau Cambresis, Frankreich
Museo Nacional Centro Arte Reina Sofia Madrid, Spanien
Monumento 11 Marzo Madrid, Spanien
Exposición Jean Nouvel Madrid, Spanien
Champs Libres Rennes, Frankreich
Beaubourg Paris, Frankreich
Tanzender Satyr Mazara del Vallo Paris, Frankreich
Werke von Alfredo Pirri Paris, Frankreich
Triennale Bovisa Mailand, Italien
Palazzo delle Esposizioni Rom, Italien
National Centre for the Performing Arts Peking, China
Oriental Art Centre Shanghai, China

Victoria & Albert Museum Gardens London, England


Mahnmal für die Opfer des 11. September Padua, Italien
Melbourne Arts Centre Melbourne, Australien
Cappella Baglioni Spello, Italien
Wissenschafts- und Technikmuseum Mailand, Italien
Urban Planning Shanghai Shanghai, China
Vendée Museum Frankreich
Versace Theater Mailand, Italien
Nationales Museum der Fotografie Alinari Florenz, Italien
Les Trésors engloutis d'Egypte Paris, Frankreich
De Young Museum San Francisco, USA
Peace Tower von Yoko Ono Videy, Island
Museo Vela Ligornetto, Switzerland
Museum für Anthropologie Ecuador
und moderne Kunst Guayaquil
Galleria Nazionale Umbra Perugia, Italien
Fondazione Burri Città di Castello, Perugia, Italien
Gallery of Botanical Art in Kew Gardens London, England
Museum “Camon Aznar” Zaragoza, Spanien
Broad Contemporary Art Museum Los Angeles, USA
Morgan Library New York, USA
Museo della Bassa Friulana Torviscosa, Udine, Italien
Centro de Arte Santa Monica: Ausstellung Barcelona, Spanien
von Ron Arad "Permitirse la Libertad”
Ausstellung innerhalb des Kolosseums Rom, Italien
“Form. Die moderne Stadt und ihre
Vergangenheit” Massimiliano
und Doriana Fuksas
Ausstellung Canova im Museum Correr Venedig Venedig, Italien
Ausstellung Arnaldo Pomodoro Sassoferrato, Italien
Le Grand Louvre - Flügel Richelieu Paris, Frankreich
Flügel Rohan (Louvre) Paris, Frankreich
Museo Picasso Malaga, Spanien
Museum der byzantinischen Kultur Saloniki, Griechenland
Museum der Paläontologie Neapel, Italien
Kulturzentrum Beaubourg Paris, Frankreich
Parco della Musica Rom, Italien

Der Bereich Concept wurde in


Zusammenarbeit mit Mark Sutton
Vane von Sutton Vane Associates
entwickelt.

Graphik
Studio Conti

Druck
Tecnostampa
Recanati - Italy - 6/2009
Schutzklassen Tochtergesellschaften Vertriebsorganisation im Ausland
Beleuchtungssysteme
für den Innenbereiche BENELUX DEUTSCHLAND HONG KONG-MACAO-TAIWAN SCHWEDEN ÄGYPTEN INDIEN MAROKKO SERBIEN
Klasse II mit doppelter Isolierung Die Leuchte kann in
Die Leuchten für den Innenbereich Belgio e Lussemburgo iGuzzini illuminazione iGuzzini Hong Kong Limited iGuzzini Illuminazione Sweden Arab Industrial and International Trading Co. L.S.I. Systems (I) Pvt. Ltd. Industrie Light - Luisance Modern Studio Lighting
und/oder verstärkter normal entflammbaren iGuzzini illuminazione Benelux Bvba/Sprl Deutschland GmbH - Zentrale Suite 401, Lincoln House, Taikoo Place 105, Allied House, 1, Local Shopping Centre, 242, Boulevard ZERKTOUNI Ratarski put 39b, 11080 Belgrade, Serbia
sind nach folgenden Systemen Filial of iGuzzini Illuminazione S.p.A., Italy (Zaki El Sewedy Group)
Isolierung in jedem Teil Oberflächen installiert Residentie “Het Museum II” Bunsenstrasse 5 979 King’s Road box 22 312, 10422, Kungsgatan 71, 12 Gameat El Dowal Madangir, New Delhi - 110062 Casablanca tel. (+381) 11 316-6275 -11 316-7574 -11 316-8846
und ohne Vorrichtung werden. organisiert: Museumstraat 11, BUS A 82152 PLANEGG Quarry Bay, HONG KONG 112 27, Stockholm, Sweden Al Arabia st, Mohandseen, Giza, Egypt Tel. +91-11-41649021, 26057237 Tel. +212 22 47 13 10 / 22 47 06 54 fax +381 11 3166-356
für die Erdung. Lichtsteuerungen, Biodynamische B-2000 ANTWERPEN Tel. 089 8569880 Tel. 852 2516 6504 - Fax 852 2856 2981 iguzzini@iguzzini.it Tel. +202 33443762 - 33455806 - 33048880 Fax +91-11-41649020, 29963698 Fax +212 22 47 02 13 office@modernstudiolighting.com
Lichtsysteme, RGB-Leuchtensysteme, Tel. +32 (0)3 241 14 00 Fax 089 85698833 iguzzini@iguzzini.com.hk Fax +202 33443762 - 33443763 lsiindia@vsnl.com luisance@menara.ma
Fax +32 (0)3 248 66 48 info@iguzzini.de SCHWEIZ ap.c@elsewedy.net SLOVENIEN
Hochvolt-Strahler und Stromschienen, info@iguzzini.be L.S.I. Systems (I) Pvt. Ltd.
Klasse III vorgesehen für den NORDAMERIKA iGuzzini illuminazione Schweiz AG Unit No. 416, 4th fl., Durian Estate
NEUSEELAND Arcadia Lightwear
Anschluß an Stromkreise DALI-Strahler und Stromschienen, Niederlande ENGLAND iGuzzini Lighting North America Uetlibergstrasse 194 ARGENTINIEN Goregaon - Mulund Link Road
E.C.C. Lighting Ltd. Trzaska Cesta 222
Niedervolt-Strahler und iGuzzini illuminazione Benelux Bvba/Sprl iGuzzini illuminazione UK Ltd 5455 Rue De Gaspe 8045 ZÜRICH Proyecto illuminación 39 Nugent Street, Grafton SI-1000 Ljubljana
mit sehr niedriger Span- Goregaon (E) Mumbai 400 063 P.O. Box 391 - AUCKLAND 1
Plesmanstraat 59 Astolat Way MONTREAL (QUEBEC) H2T 3B3 Tel. 044 465 46 46 Esmeralda 718, piso 6 - of. E Tel. +91-22-40037356 Tel. +386 (0) 1 256 21 74
nung, ohne inneren oder Stromschienen, Modulares 3905 KZ Veenendaal Astolat Business Park Tel. 514 523 1339 - Fax 514 525 6107 Tel. +64 9 3799680 - Fax +64 9 3735614 Fax +386 (0) 1 423 50 25
Fax 044 465 46 47 Buenos Aires - 1007 Fax +91-22-40037355
äußeren Stromkreis, der Lichtsystem, Pendelleuchten für Tel. +31 317 497 865 Off Old Portsmouth Road contracts@ecc.co.nz info@arcadia-svetila.si
46 Spadina Avenue info@iguzzini.ch Tel./Fax +54 11 5237 2205 lsimumbai@lsiindia.com
Leuchtstofflampen, Pendelleuchten, Fax +31 317 497 866 GUILDFORD SURREY GU3 1NE cell. 15 5451 8292
mit einer anderen Span- Tel. 01483 468 000
TORONTO (ONTARIO) M5V 2H8 L.S.I. Systems (I) Pvt. Ltd. OMAN SLOWAKEI
info@iguzzini.nl Tel. 416 408 3995 - Fax 416 408 4269 SINGAPUR info@iguzzini.com.ar -
nung als der sehr niedrigen Dekorative Pendelleuchten, Fax 01483 468 001 No.408, 4th Floor, House of Lords, Zubair Electric LLC Bellatrix, s.r.o.
iGuzzini South East Asia proyectos@iguzzini.com.ar 15-16, St. Marks, Road, Bangalore - 560001 P.O. Box 2634, CPO, SEEB
Sicherheitsspannung Multilampen-Einbauleuchten, CHINA info@iguzzini.co.uk 60 Madison Avenue, 2nd floor Popradska 80
New York, NY 10010 - USA 3 International Business Park Tel. +91-80-41306392 - Fax +91-11-41306391 Postal Code 111 P.O.BOX 33
funktioniert. Downlights entblendet, iGuzzini Lighting (China) Co., Ltd Unit Nos. #02-18/19 AUSTRALIEN
No. 2758 Huan Cheng West Road FINNLAND lsibangalore@lsiindia.com Sultanate of Oman 040 11 KOŠICE
Einbau-Wallwasher, Einbauleuchten NORWEGEN Nordic European Centre E.C.C. Lighting LTD Tel. (00968) 24594621 SLOVAK REPUBLIC
Fengxian Industrial Park iGuzzini Finland & Baltic
Lemuntie 3-5 iGuzzini illuminazione Norge A.S. SINGAPORE 609927 UNIT 8/39 Herbert Street ISLAND Fax (00968) 24594622 - 24594627 Tel. +421 55 632 5315
für Netz- und Niederspannung, SHANGHAI 201401
Tel. +65 65677910 St. Leonards, SYDNEY lighting.projects@zubairelectric.com
Tel. +86 021 6341 1199 FI-00510 Helsinki Brynsveien 5 GH Heildverslun ehf. Fax +421 55 632 5292
An-und Einbauleuchten für Tel. +358 207 289 840 0667 OSLO Fax +65 65679177 P.O. Box 128, St. Leonards Gardatorgi 7 - 210 GARDABAER - Iceland bellatrix@bellatrix.sk
Fax +86 021 3365 5201 N.S.W. 1590
Leuchtstofflampen entblendet, info@iguzzini.cn Fax +358 9 802 4566 Tel. 23067850 - Fax 22648737 admin@iguzzini.sg Tel. +354 5656560 - Fax +354 5656160 ÖSTERREICH
Bellatrix, s.r.o.
iguzzini@iguzzini.fi iguzzini.norge@iguzzini.no Tel. +61 2 94606600 gh@gh.is Trilux Leuchten GmbH
An- und Einbauleuchten SPANIEN Fax +61 2 94606105 Carlbergergasse 68 Košická 39-41
DÄNEMARK 821 08 BRATISLAVA
Schutzart für Leuchtstofflampen, iGuzzini illuminazione Danmark FRANKREICH RUSSLAND iGuzzini illuminazione España S.A. ecclighting@ecc.com.au JAPAN 1230 WIEN
Yamagiwa Corporation Tel. 01 8693538 - Fax 01 8693538 33 Tel./Fax +421 2 5542 2969
Deckenanbauleuchten, Dekoretive Filial af iGuzzini illuminazione Spa, Italien iGuzzini illuminazione France S.A. iGuzzini Illuminazione Russia OOO Poligono Industrial Can Jardi bratislava@bellatrix.sk
Værkstedsmagasinet 10, boulevard de la Bastille KHIMKI Business Park Calle Strauss s.n° AZERBAIJAN 1-5-10 Sotokanda wien@trilux.at
Wand- und Deckenleuchten, A+A Group of Companies Chiyoda-Ku, TOKYO 101-0021 Bellatrix, s.r.o.
Refshalevej 153A, 2 75012 PARIS 8th district, Khimki 08191 RUBI - BARCELONA
Der "Schutz" der Leuchte gegen ERSTE KENNZIFFER ZWEITE KENNZIFFER GRAD DER STOßFESTIGKEIT Anbauleuchten für Wand und Decke, 1432 KØBENHAVN K Tel. 01 40 52 81 81 Leningradskoe shosse Tel. 93 5880034 24B, Akhmedbey Agaouglu Japan. PANAMA ul. Janka Krála 7
das Eindringen von festen oder Schutzgrad gegen das Eindringen Schutzgrad gegen das Eindringen Sie gibt den Grad der Stoßfestigkeit Dekorative Wandleuchten, Tel. 33 17 95 95 - Fax 33 17 95 96 Fax 01 40 52 81 82 Moscow region, 141400 Russia Fax 93 6999974 AZ1008, Baku, Azerbaijan Tel. +81 3 3253 5111 Everblue Trading Inc. 974 01 BANSKÁ BYSTRICA
von festen Körpern. von Flüssigkeiten. gemäß EN 50102 an. Tel./Fax +(994 12) 4960026 - +(994 12) Fax +81 3 3253 5387 Av. Samuel Lewis y Calle 53 Tel. +421 903 505 473
flüssigen Körpern wird mit Notleuchten, Einbauleuchten für info@iguzzini.dk iguzzini@iguzzini.fr Tel. +7 495 9679496 - Fax +7 495 967 9498 iguzzini@iguzzini.es
press@yamagiwa.co.jp Mezzanine Edificio Omega Adpo 0816-00744
4473688
der Vorsilbe IP (International 0 Nicht geschützt 0 Nicht geschützt IK00 Nicht geschützt Wand und Decke, Tischleuchten, admin@aainter.com Panama City - Panama SÜDAFRIKA
Protection) gekennzeichnet, JORDANIEN Tel. (507) 263 5333 / 301 6600 Spazio Lighting (Pty) Limited
Stehleuchten, Lichteffekte Fax. (507) 264 0181 / 301 6607
1 Geschützt gegen 1 Geschützt gegen den IK01 Geschützt gegen einen World of Lights 52 Andries Street North
gefolgt von zwei Ziffern, von
das Eindringen von senkrechten Fall von Stoß von 0,15 J
Partner assistance BAHAMAS (siehe Panama)
Imthari Al-N’aimat St. - Khalda everblueinc@hotmail.com Wynberg/Sandton. 2021
denen die erste den Schutzgrad Beleuchtungssysteme BAHRAIN P.O.Box 3897 Amman 11821 Jordan P.O. Box 652324
Festkör-pern einer Größe Wassertropfen Tel. 00962 6 55 46 107 - Fax 00962 6 55 46 105 PERU Benmore 2010
gegen das Eindringen von mehr als 50 mm. IK02 Geschützt gegen einen für den Außenbereich MILANO HAMBURG NEW YORK ANTWERPEN Al Bait
info@worldoflights.net Trazzo Iluminacion S.A.C. SOUTH AFRICA
von festen Körpern und die 2 Geschützt gegen den Fall Stoß von 0,2 J Die Leuchten für den Außenbereich sind Via S.Damiano, 3 Rugenbarg 67 60 Madison Avenue, 2nd floor Residentie “Het Museum II” 81, Old Palace Avenue, Hoora Libertadores 274 San Isidro Lima Peru Tel. 011 555 5555
2 Geschützt gegen von Wasser mit einer 20122 MILANO 22848 NORDERSTEDT New York, NY 10010 - USA Museumstraat 11, BUS A P. O. Box 613
zweite den Schutzgrad gegen nach folgenden Systemen organisiert: KROATIEN Tel. +511 615 9900 - Fax +511 615 9920 Fax 011 555 5544
das Eindringen von Neigung von maximal 15° IK03 Geschützt gegen einen Tel. 02 7621161 Tel. 040 52876812 B-2000 ANTWERPEN Manama - Kingdom of Bahrain
Lumenart - Iluminancija d.o.o. ventas@trazzoiluminacion.com
das Eindringen von flüssigen Stoß von 0,35 J Lichtsteuerungen, Indirekt strahlende Fax 02 76211641 Fax 040 52876813 OSLO Tel. +32 (0)3 241 14 00 Tel. 00973 17534354
Festkör-pern einer Größe Veruda, 60/B SÜDKOREA
Körpern angibt (Publikation 3 Geschützt gegen Regen Mastleuchtensysteme, Direkt strahlende Brynsveien 5 Fax +32 (0)3 248 66 48 Fax 00973 17535422 POLEN
von mehr als 12 mm. 52100 PULA MIRAEBOIM Co., Ltd.
IK04 Geschützt gegen einen ROMA MADRID 0667 OSLO info@iguzzini.be albait@batelco.com.bh Mardel
IEC 529 - EN 60529). Mastleuchtensysteme, Strahlersysteme, Croatia Address: #301, Daeyoung B/D, 656-385,
Der IK-Code gibt die 3 Geschützt gegen 4 Geschützt gegen Stoß von 0,5 J Via Panama, 52 Doctor Esquerdo, 150 Tel. 23067850 Tel. +385 52 535 939 - Fax +385 52 535 949 ul. Wieniawskiego 23 Seonsu-1ga, 2 dong, Seondong-gu,
Spritzwasser Mastleuchtensysteme für Wohngebiete, 00198 ROMA 28007 MADRID Fax 22648737 SINGAPORE BOSNIEN-HERZEGOWINA lumenart@lumenart.net 71-130 SZCZECIN Seoul Korea, 133-823
Stoßfestigkeit der Leuchte das Eindringen von IK05 Geschützt gegen einen Lichtstromregler für Mastsysteme, Tel. 06 85354792 Tel. 914 345 970 - Fax 915 017 947 iguzzini.norge@iguzzini.no 3 International Business Park Tim - Lighting Sistem d.o.o. Tel. +48 91 4860900 / +48 91 4862600 Tel. +82 2 464 1393 - Fax +82 2 464 1394
Festkör-pern einer Größe Fax 06 8411790 info.mad@iguzzini.es Unit Nos. #02-18/19 Čemaluša br. 3 SEM 1986 d.d. Fax +48 91 4878800
entsprechend der 5 Geschützt gegen Stoß von 0,7 J Pendelleuchten, Professionelle Leuchten Boktuljin put b.b. mirae@miraeboim.com
iguzziniroma@iguzzini.it ZÜRICH Nordic European Centre 71000 - SARAJEVO mardel@mardel.pl
Norm EN 50102 an. von mehr als 2,5 mm. Strahlwasse mit dynamischem Farbwechsel, BARCELONA Uetlibergstrasse 194 SINGAPORE 609927 Tel./Fax 00387 (33) 206 541/262 520 21000 SPLIT ul. Rakowiecka 34
IK06 Geschützt gegen einen Tel. +385 21 352 444 - 21 352 567 THAILAND
4 Geschützt gegen Strahler, Wand-/Deckenleuchten, PARIS Calle Provença, 356, ppal. 1a 8045 ZÜRICH Tel. +65 65677910 tim.l.s@bih.net.ba 02-532 WARSZAWA LIVE LIGHTING CO., Ltd.
6 Geschütz gegen Stoß von 1 J 10, boulevard de la Bastille 08037 BARCELONA Tel. 044 465 46 46 Fax +65 65679177 Fax +385 21 367 077 Tel. +48 22 8567408
das Eindringen von Schwallwasse Deckenleuchten, Bodeneinbauleuchten sem@sem.hr 219/55 Asoke Towers,16th floor
75012 PARIS Tel. 932 081 700 - Fax 932 081 701 Fax 044 465 46 47 admin@iguzzini.sg BULGARIEN Fax +48 22 8567409 Sukhumvit 21, Klongtoey Nua
Festkör-pern einer Größe IK07 Geschützt gegen einen überrollbar, Einbauleuchten, Fassaden- Tel. 01 40528181 info.bcn@iguzzini.es info@iguzzini.ch Synthesis design Wattana, Bangkok 10110 Thailand
von mehr als 1 mm. 7 Schutz beim Eintauchen Stoß von 2 J Fax 01 40528182 SHANGHAI 2,Totleben Blvd. KUBA (siehe Panama) PORTUGAL
und Flächenleuchten, Lichteffekte, LONDON KØBENHAVN iGuzzini Lighting Co., Ltd Osvaldo Matos, LDA
Tel. +662-259 5151 - Fax +662-259 5100
1606 SOFIA Mob. +6681-808-2623
5 Geschützt gegen das 8 …m Schutz beim Untertauchen IK08 Geschützt gegen einen Leuchten für Wohnbereiche, MÜNCHEN Suite 309-312 Værkstedsmagasinet No. 2758 Huan Cheng West Road Tel./Fax ++ 359 2 953 29 43 KUWAIT Rua Santa Barbara, 27/45 niraporn@livelighting.net
Pollerleuchten - Wegebeleuchtung, Bunsenstrasse 5 Business Design Centre Refshalevej 153A, 2 Fengxian Industrial Park Easa Husain Al-Yousifi & Sons Coimbroes - 4400-289 V.N. GAIA
Eindringen von Staub Stoß von 5 J Tel./Fax ++ 359 2 953 29 44
Co. General Trading
82152 PLANEGG 52, Upper Street 1432 KØBENHAVN K SHANGHAI 201401 btrade@lighting-bg.com Tel. 22 3710419 - Fax 22 3702044 TUNESIEN
Leuchten mit Erdspieß, Wandleuchten, Tel. 089 8569880 ISLINGTON LONDON N1 0QH Tel. 33 17 95 95 Tel. +86 021 6341 1199 & Contracting WLL geral@osvaldomatos.pt
6 Vollständig geschützt IK09 Geschützt gegen einen KBR
gegen das Eindringen Stoß von 10 J Einbauleuchten. Fax 089 85698833 Tel. 020 7288 6056 Fax 33 17 95 96 Fax +86 021 3365 5201
CAYMAN (siehe Panama)
P.O. Box 126 - SAFAT 13002 projectos@osvaldomatos.pt 147 Av de la liberte.
Fax 020 7288 6054 info@iguzzini.dk info@iguzzini.cn Tel. 00965 4835055 - Fax 00965 4841330
von Staub light@yousifi.com.kw 1002 Tunis.
BERLIN QATAR
IK10 Geschützt gegen einen Heinrich-Heine-Str. 62d GLASGOW HELSINKI CHILE
Projects and Supplies (PVT.) Ltd.
TUNISIE.
Stoß von 20 J Opendark S.A LETTLAND Tel. + 216 71 802 446
10179 Berlin 4 Berkeley Street Lemuntie 3-5 P.O. Box 8932 - DOHA Qatar Fax +216 71 802 856
Tel. 030 88 56 11 0 GLASGOW, Scotland FI-00510 Helsinki San Sebastian 2839 Las Condes Gaismas Stils SIA Tel. +974 4355550 - 4423262
SANTIAGO 12 Maskavas Street, Riga, Latvia, LV1050 Mob. + 216 97 348 700
Fax 030 88 68 29 00 G3 7DW Tel. +358 207 289 840 Fax +974 4365642
Tel. +56 23737100 Office +371 67276760 kbr@kbr-net.com
Tel. 0141 229 1322 Fax +358 9 802 4566 psdoha@qatar.net.qa
Fax 0141 248 5301 iguzzini@iguzzini.fi Fax +56 23737150 Mob. +371 29269967 - Fax +371 67369698
info@opendark.cl info@gaismasstils.lv TÜRKEI
REPUBLIK TSCHECHIEN Tepta Aydinlatma A.S.
Etna s.r.o. Agahamam Cad. Aga Han No.1
ESTLAND LIBANON Mečislavova,2
Moodne Valgustus Projects and Supplies S.A.L. 34425 Cihangir - ISTANBUL
Repräsentanzbüros Rävala pst. 7 P.O. Box 175636
PRAHA 4, 140 00
Tel. +420 257320595/257320597
Tel 0212 2527212 - Fax 0212 2527214
TALLINN 10143 Mar Mikhael BEIRUT 11 04 20 60 Lebanon ithalat@tepta.com
Fax +420 257310604
Zulassungen Estonia Tel. +961 1 442546 - Fax +961 1 443255 etna@etna.cz
CHINA DUBAI RUSSIAN FEDERATION mailbox@projectsandsupplies.com UNGARN
Tel. 667 6670 K-liGht Világítástechnikai Kft
iGuzzini illuminazione Beijing iGuzzini Middle East iGuzzini illuminazione St. Petersburg RUMÄNIEN
moodne@valgustus.ee
Das Italienische Institut für Richtlinien enthaltenen Suite I, 22nd Floor Oriental Kenzo Dubai Airport Free Zone Authority (DAFZA) Sofiskaya Street 14 LITAUEN Interiors Data Trade srl
1119 BUDAPEST
Qualitätszeichen (IMQ) und die Sicherheitsvorschriften zu 48 Dongzhi Men Wai, Dongcheng District Bldg. No. 6 East, Office No. 835 - Block B RU-192236 St. Petersburg Korgas UAB Andor u. 47-49.
GRIECHENLAND Showroom: Sphera Building Center Tel. 01 463 5023 - Fax 01 463 5025
BEIJING, 100027, P.R.C. DUBAI Tel. +7 812 326 6565 P. Lukšio g. 19 Piata Pache protopopescu nr.1/11
entsprechenden europäischen Institute überprüfen und die Genehmigung Tel. 86 10 8447 6770 United Arab Emirates Fax +7 812 326 6562 Diathlasis S.A. klight@klight.hu
Athens Office - Headquarters LT-09132 Vilnius, Lithuania Bucuresti 021401
haben die Aufgabe, bei den Leuchten zur Anbringung des Fax 86 10 8447 6771 Tel. +971 4 7017825
4 Kifisias Av., 15125 Marousi Tel. +370 5 274 1500 Tel. +4021 319 08 45 - Fax +4021 319 07 67
iguzzini@iguzzini.com.cn Fax +971 4 7017830 VEREINIGTE ARABISCHE EMRATE
die Einhaltung der in den jeweiligen Qualitätszeichens zu erteilen. iguzzini.me@iguzzini.ae Tel. +30 211 2002500 Fax +370 5 274 1501 marketing@idt.ro - office@idt.ro
Projects & Supplies (L.L.C)
Fax +30 211 2002599 info@korgas.lt
P.O.Box 11191
info@diathlasis.gr SAUDI ARABIEN
Das Italienische Institut für Qualitäts- • Photometrische Kurven MALTA Dubai, U.A.E.
Al Fadda Group for Trading and Contracting
Branch Office Tel. +971-4-2898828 - Fax +971-4-2898829
zeichen hat kürzlich ein neues Zeichen • Tabellen über die Lichtstärke Apex Interiors Ltd 818 King Fahad Street,North way
mailbox@projectsandsupplies.ae
8 Papakiritsi st. & Andrianoupoleos (4th floor), Triq iz-Zaghfran P.O. BOX 2447
(IMQ-Performance) eingeführt, das die • Diagramme über die Leuchtdichte 55133 Thessaloniki Attard, Malta. ATD 9013 RIYADH - 11451 Projects and Supplies (PVT.) Ltd.
Leistungen der in den autorisierten • Blendungskurven Tel. +30 2310 416021 Tel. 00356 21423835 - 00356 21423836 Kingdom of Saudi Arabia P.O. Box 3875 - ABU DHABI U.A.E.
Labors geprüften Produkte bescheinigt: • Wirkungsgrad Fax +30 2310 416031 Fax 00356 21423837 Tel. 00 966 14612333 - Fax 00 966 14611822 Tel. +971 2 6721867 - Fax +971 2 6723245
brastianou@diathlasis.gr info@ail.com.mt alfadda@alfadda.net prosupad@emirates.net.ae

03
Der Erhalt des ENEC-Zeichens produktiven Systems (ISO 9001).
bestätigt die Übereinstimmung des Die Tatsache, daß unsere Leuchten
Produkts mit allen europäischen mit diesen Zeichen ausgestattet sind,
Normen und garantiert die ist die beste Sicherheits- und
Zuverlässigkeit des Unternehmens Qualitätsgarantie, die die Produkte
und seines organisatorischen und dem Endverbraucher bieten können.

UNI EN ISO 9001


UNI EN ISO 14001
Schutzklassen Tochtergesellschaften Vertriebsorganisation im Ausland
Beleuchtungssysteme
für den Innenbereiche BENELUX DEUTSCHLAND HONG KONG-MACAO-TAIWAN SCHWEDEN ÄGYPTEN INDIEN MAROKKO SERBIEN
Klasse II mit doppelter Isolierung Die Leuchte kann in
Die Leuchten für den Innenbereich Belgio e Lussemburgo iGuzzini illuminazione iGuzzini Hong Kong Limited iGuzzini Illuminazione Sweden Arab Industrial and International Trading Co. L.S.I. Systems (I) Pvt. Ltd. Industrie Light - Luisance Modern Studio Lighting
und/oder verstärkter normal entflammbaren iGuzzini illuminazione Benelux Bvba/Sprl Deutschland GmbH - Zentrale Suite 401, Lincoln House, Taikoo Place 105, Allied House, 1, Local Shopping Centre, 242, Boulevard ZERKTOUNI Ratarski put 39b, 11080 Belgrade, Serbia
sind nach folgenden Systemen Filial of iGuzzini Illuminazione S.p.A., Italy (Zaki El Sewedy Group)
Isolierung in jedem Teil Oberflächen installiert Residentie “Het Museum II” Bunsenstrasse 5 979 King’s Road box 22 312, 10422, Kungsgatan 71, 12 Gameat El Dowal Madangir, New Delhi - 110062 Casablanca tel. (+381) 11 316-6275 -11 316-7574 -11 316-8846
und ohne Vorrichtung werden. organisiert: Museumstraat 11, BUS A 82152 PLANEGG Quarry Bay, HONG KONG 112 27, Stockholm, Sweden Al Arabia st, Mohandseen, Giza, Egypt Tel. +91-11-41649021, 26057237 Tel. +212 22 47 13 10 / 22 47 06 54 fax +381 11 3166-356
für die Erdung. Lichtsteuerungen, Biodynamische B-2000 ANTWERPEN Tel. 089 8569880 Tel. 852 2516 6504 - Fax 852 2856 2981 iguzzini@iguzzini.it Tel. +202 33443762 - 33455806 - 33048880 Fax +91-11-41649020, 29963698 Fax +212 22 47 02 13 office@modernstudiolighting.com
Lichtsysteme, RGB-Leuchtensysteme, Tel. +32 (0)3 241 14 00 Fax 089 85698833 iguzzini@iguzzini.com.hk Fax +202 33443762 - 33443763 lsiindia@vsnl.com luisance@menara.ma
Fax +32 (0)3 248 66 48 info@iguzzini.de SCHWEIZ ap.c@elsewedy.net SLOVENIEN
Hochvolt-Strahler und Stromschienen, info@iguzzini.be L.S.I. Systems (I) Pvt. Ltd.
Klasse III vorgesehen für den NORDAMERIKA iGuzzini illuminazione Schweiz AG Unit No. 416, 4th fl., Durian Estate
NEUSEELAND Arcadia Lightwear
Anschluß an Stromkreise DALI-Strahler und Stromschienen, Niederlande ENGLAND iGuzzini Lighting North America Uetlibergstrasse 194 ARGENTINIEN Goregaon - Mulund Link Road
E.C.C. Lighting Ltd. Trzaska Cesta 222
Niedervolt-Strahler und iGuzzini illuminazione Benelux Bvba/Sprl iGuzzini illuminazione UK Ltd 5455 Rue De Gaspe 8045 ZÜRICH Proyecto illuminación 39 Nugent Street, Grafton SI-1000 Ljubljana
mit sehr niedriger Span- Goregaon (E) Mumbai 400 063 P.O. Box 391 - AUCKLAND 1
Plesmanstraat 59 Astolat Way MONTREAL (QUEBEC) H2T 3B3 Tel. 044 465 46 46 Esmeralda 718, piso 6 - of. E Tel. +91-22-40037356 Tel. +386 (0) 1 256 21 74
nung, ohne inneren oder Stromschienen, Modulares 3905 KZ Veenendaal Astolat Business Park Tel. 514 523 1339 - Fax 514 525 6107 Tel. +64 9 3799680 - Fax +64 9 3735614 Fax +386 (0) 1 423 50 25
Fax 044 465 46 47 Buenos Aires - 1007 Fax +91-22-40037355
äußeren Stromkreis, der Lichtsystem, Pendelleuchten für Tel. +31 317 497 865 Off Old Portsmouth Road contracts@ecc.co.nz info@arcadia-svetila.si
46 Spadina Avenue info@iguzzini.ch Tel./Fax +54 11 5237 2205 lsimumbai@lsiindia.com
Leuchtstofflampen, Pendelleuchten, Fax +31 317 497 866 GUILDFORD SURREY GU3 1NE cell. 15 5451 8292
mit einer anderen Span- Tel. 01483 468 000
TORONTO (ONTARIO) M5V 2H8 L.S.I. Systems (I) Pvt. Ltd. OMAN SLOWAKEI
info@iguzzini.nl Tel. 416 408 3995 - Fax 416 408 4269 SINGAPUR info@iguzzini.com.ar -
nung als der sehr niedrigen Dekorative Pendelleuchten, Fax 01483 468 001 No.408, 4th Floor, House of Lords, Zubair Electric LLC Bellatrix, s.r.o.
iGuzzini South East Asia proyectos@iguzzini.com.ar 15-16, St. Marks, Road, Bangalore - 560001 P.O. Box 2634, CPO, SEEB
Sicherheitsspannung Multilampen-Einbauleuchten, CHINA info@iguzzini.co.uk 60 Madison Avenue, 2nd floor Popradska 80
New York, NY 10010 - USA 3 International Business Park Tel. +91-80-41306392 - Fax +91-11-41306391 Postal Code 111 P.O.BOX 33
funktioniert. Downlights entblendet, iGuzzini Lighting (China) Co., Ltd Unit Nos. #02-18/19 AUSTRALIEN
No. 2758 Huan Cheng West Road FINNLAND lsibangalore@lsiindia.com Sultanate of Oman 040 11 KOŠICE
Einbau-Wallwasher, Einbauleuchten NORWEGEN Nordic European Centre E.C.C. Lighting LTD Tel. (00968) 24594621 SLOVAK REPUBLIC
Fengxian Industrial Park iGuzzini Finland & Baltic
Lemuntie 3-5 iGuzzini illuminazione Norge A.S. SINGAPORE 609927 UNIT 8/39 Herbert Street ISLAND Fax (00968) 24594622 - 24594627 Tel. +421 55 632 5315
für Netz- und Niederspannung, SHANGHAI 201401
Tel. +65 65677910 St. Leonards, SYDNEY lighting.projects@zubairelectric.com
Tel. +86 021 6341 1199 FI-00510 Helsinki Brynsveien 5 GH Heildverslun ehf. Fax +421 55 632 5292
An-und Einbauleuchten für Tel. +358 207 289 840 0667 OSLO Fax +65 65679177 P.O. Box 128, St. Leonards Gardatorgi 7 - 210 GARDABAER - Iceland bellatrix@bellatrix.sk
Fax +86 021 3365 5201 N.S.W. 1590
Leuchtstofflampen entblendet, info@iguzzini.cn Fax +358 9 802 4566 Tel. 23067850 - Fax 22648737 admin@iguzzini.sg Tel. +354 5656560 - Fax +354 5656160 ÖSTERREICH
Bellatrix, s.r.o.
iguzzini@iguzzini.fi iguzzini.norge@iguzzini.no Tel. +61 2 94606600 gh@gh.is Trilux Leuchten GmbH
An- und Einbauleuchten SPANIEN Fax +61 2 94606105 Carlbergergasse 68 Košická 39-41
DÄNEMARK 821 08 BRATISLAVA
Schutzart für Leuchtstofflampen, iGuzzini illuminazione Danmark FRANKREICH RUSSLAND iGuzzini illuminazione España S.A. ecclighting@ecc.com.au JAPAN 1230 WIEN
Yamagiwa Corporation Tel. 01 8693538 - Fax 01 8693538 33 Tel./Fax +421 2 5542 2969
Deckenanbauleuchten, Dekoretive Filial af iGuzzini illuminazione Spa, Italien iGuzzini illuminazione France S.A. iGuzzini Illuminazione Russia OOO Poligono Industrial Can Jardi bratislava@bellatrix.sk
Værkstedsmagasinet 10, boulevard de la Bastille KHIMKI Business Park Calle Strauss s.n° AZERBAIJAN 1-5-10 Sotokanda wien@trilux.at
Wand- und Deckenleuchten, A+A Group of Companies Chiyoda-Ku, TOKYO 101-0021 Bellatrix, s.r.o.
Refshalevej 153A, 2 75012 PARIS 8th district, Khimki 08191 RUBI - BARCELONA
Der "Schutz" der Leuchte gegen ERSTE KENNZIFFER ZWEITE KENNZIFFER GRAD DER STOßFESTIGKEIT Anbauleuchten für Wand und Decke, 1432 KØBENHAVN K Tel. 01 40 52 81 81 Leningradskoe shosse Tel. 93 5880034 24B, Akhmedbey Agaouglu Japan. PANAMA ul. Janka Krála 7
das Eindringen von festen oder Schutzgrad gegen das Eindringen Schutzgrad gegen das Eindringen Sie gibt den Grad der Stoßfestigkeit Dekorative Wandleuchten, Tel. 33 17 95 95 - Fax 33 17 95 96 Fax 01 40 52 81 82 Moscow region, 141400 Russia Fax 93 6999974 AZ1008, Baku, Azerbaijan Tel. +81 3 3253 5111 Everblue Trading Inc. 974 01 BANSKÁ BYSTRICA
von festen Körpern. von Flüssigkeiten. gemäß EN 50102 an. Tel./Fax +(994 12) 4960026 - +(994 12) Fax +81 3 3253 5387 Av. Samuel Lewis y Calle 53 Tel. +421 903 505 473
flüssigen Körpern wird mit Notleuchten, Einbauleuchten für info@iguzzini.dk iguzzini@iguzzini.fr Tel. +7 495 9679496 - Fax +7 495 967 9498 iguzzini@iguzzini.es
press@yamagiwa.co.jp Mezzanine Edificio Omega Adpo 0816-00744
4473688
der Vorsilbe IP (International 0 Nicht geschützt 0 Nicht geschützt IK00 Nicht geschützt Wand und Decke, Tischleuchten, admin@aainter.com Panama City - Panama SÜDAFRIKA
Protection) gekennzeichnet, JORDANIEN Tel. (507) 263 5333 / 301 6600 Spazio Lighting (Pty) Limited
Stehleuchten, Lichteffekte Fax. (507) 264 0181 / 301 6607
1 Geschützt gegen 1 Geschützt gegen den IK01 Geschützt gegen einen World of Lights 52 Andries Street North
gefolgt von zwei Ziffern, von
das Eindringen von senkrechten Fall von Stoß von 0,15 J
Partner assistance BAHAMAS (siehe Panama)
Imthari Al-N’aimat St. - Khalda everblueinc@hotmail.com Wynberg/Sandton. 2021
denen die erste den Schutzgrad Beleuchtungssysteme BAHRAIN P.O.Box 3897 Amman 11821 Jordan P.O. Box 652324
Festkör-pern einer Größe Wassertropfen Tel. 00962 6 55 46 107 - Fax 00962 6 55 46 105 PERU Benmore 2010
gegen das Eindringen von mehr als 50 mm. IK02 Geschützt gegen einen für den Außenbereich MILANO HAMBURG NEW YORK ANTWERPEN Al Bait
info@worldoflights.net Trazzo Iluminacion S.A.C. SOUTH AFRICA
von festen Körpern und die 2 Geschützt gegen den Fall Stoß von 0,2 J Die Leuchten für den Außenbereich sind Via S.Damiano, 3 Rugenbarg 67 60 Madison Avenue, 2nd floor Residentie “Het Museum II” 81, Old Palace Avenue, Hoora Libertadores 274 San Isidro Lima Peru Tel. 011 555 5555
2 Geschützt gegen von Wasser mit einer 20122 MILANO 22848 NORDERSTEDT New York, NY 10010 - USA Museumstraat 11, BUS A P. O. Box 613
zweite den Schutzgrad gegen nach folgenden Systemen organisiert: KROATIEN Tel. +511 615 9900 - Fax +511 615 9920 Fax 011 555 5544
das Eindringen von Neigung von maximal 15° IK03 Geschützt gegen einen Tel. 02 7621161 Tel. 040 52876812 B-2000 ANTWERPEN Manama - Kingdom of Bahrain
Lumenart - Iluminancija d.o.o. ventas@trazzoiluminacion.com
das Eindringen von flüssigen Stoß von 0,35 J Lichtsteuerungen, Indirekt strahlende Fax 02 76211641 Fax 040 52876813 OSLO Tel. +32 (0)3 241 14 00 Tel. 00973 17534354
Festkör-pern einer Größe Veruda, 60/B SÜDKOREA
Körpern angibt (Publikation 3 Geschützt gegen Regen Mastleuchtensysteme, Direkt strahlende Brynsveien 5 Fax +32 (0)3 248 66 48 Fax 00973 17535422 POLEN
von mehr als 12 mm. 52100 PULA MIRAEBOIM Co., Ltd.
IK04 Geschützt gegen einen ROMA MADRID 0667 OSLO info@iguzzini.be albait@batelco.com.bh Mardel
IEC 529 - EN 60529). Mastleuchtensysteme, Strahlersysteme, Croatia Address: #301, Daeyoung B/D, 656-385,
Der IK-Code gibt die 3 Geschützt gegen 4 Geschützt gegen Stoß von 0,5 J Via Panama, 52 Doctor Esquerdo, 150 Tel. 23067850 Tel. +385 52 535 939 - Fax +385 52 535 949 ul. Wieniawskiego 23 Seonsu-1ga, 2 dong, Seondong-gu,
Spritzwasser Mastleuchtensysteme für Wohngebiete, 00198 ROMA 28007 MADRID Fax 22648737 SINGAPORE BOSNIEN-HERZEGOWINA lumenart@lumenart.net 71-130 SZCZECIN Seoul Korea, 133-823
Stoßfestigkeit der Leuchte das Eindringen von IK05 Geschützt gegen einen Lichtstromregler für Mastsysteme, Tel. 06 85354792 Tel. 914 345 970 - Fax 915 017 947 iguzzini.norge@iguzzini.no 3 International Business Park Tim - Lighting Sistem d.o.o. Tel. +48 91 4860900 / +48 91 4862600 Tel. +82 2 464 1393 - Fax +82 2 464 1394
Festkör-pern einer Größe Fax 06 8411790 info.mad@iguzzini.es Unit Nos. #02-18/19 Čemaluša br. 3 SEM 1986 d.d. Fax +48 91 4878800
entsprechend der 5 Geschützt gegen Stoß von 0,7 J Pendelleuchten, Professionelle Leuchten Boktuljin put b.b. mirae@miraeboim.com
iguzziniroma@iguzzini.it ZÜRICH Nordic European Centre 71000 - SARAJEVO mardel@mardel.pl
Norm EN 50102 an. von mehr als 2,5 mm. Strahlwasse mit dynamischem Farbwechsel, BARCELONA Uetlibergstrasse 194 SINGAPORE 609927 Tel./Fax 00387 (33) 206 541/262 520 21000 SPLIT ul. Rakowiecka 34
IK06 Geschützt gegen einen Tel. +385 21 352 444 - 21 352 567 THAILAND
4 Geschützt gegen Strahler, Wand-/Deckenleuchten, PARIS Calle Provença, 356, ppal. 1a 8045 ZÜRICH Tel. +65 65677910 tim.l.s@bih.net.ba 02-532 WARSZAWA LIVE LIGHTING CO., Ltd.
6 Geschütz gegen Stoß von 1 J 10, boulevard de la Bastille 08037 BARCELONA Tel. 044 465 46 46 Fax +65 65679177 Fax +385 21 367 077 Tel. +48 22 8567408
das Eindringen von Schwallwasse Deckenleuchten, Bodeneinbauleuchten sem@sem.hr 219/55 Asoke Towers,16th floor
75012 PARIS Tel. 932 081 700 - Fax 932 081 701 Fax 044 465 46 47 admin@iguzzini.sg BULGARIEN Fax +48 22 8567409 Sukhumvit 21, Klongtoey Nua
Festkör-pern einer Größe IK07 Geschützt gegen einen überrollbar, Einbauleuchten, Fassaden- Tel. 01 40528181 info.bcn@iguzzini.es info@iguzzini.ch Synthesis design Wattana, Bangkok 10110 Thailand
von mehr als 1 mm. 7 Schutz beim Eintauchen Stoß von 2 J Fax 01 40528182 SHANGHAI 2,Totleben Blvd. KUBA (siehe Panama) PORTUGAL
und Flächenleuchten, Lichteffekte, LONDON KØBENHAVN iGuzzini Lighting Co., Ltd Osvaldo Matos, LDA
Tel. +662-259 5151 - Fax +662-259 5100
1606 SOFIA Mob. +6681-808-2623
5 Geschützt gegen das 8 …m Schutz beim Untertauchen IK08 Geschützt gegen einen Leuchten für Wohnbereiche, MÜNCHEN Suite 309-312 Værkstedsmagasinet No. 2758 Huan Cheng West Road Tel./Fax ++ 359 2 953 29 43 KUWAIT Rua Santa Barbara, 27/45 niraporn@livelighting.net
Pollerleuchten - Wegebeleuchtung, Bunsenstrasse 5 Business Design Centre Refshalevej 153A, 2 Fengxian Industrial Park Easa Husain Al-Yousifi & Sons Coimbroes - 4400-289 V.N. GAIA
Eindringen von Staub Stoß von 5 J Tel./Fax ++ 359 2 953 29 44
Co. General Trading
82152 PLANEGG 52, Upper Street 1432 KØBENHAVN K SHANGHAI 201401 btrade@lighting-bg.com Tel. 22 3710419 - Fax 22 3702044 TUNESIEN
Leuchten mit Erdspieß, Wandleuchten, Tel. 089 8569880 ISLINGTON LONDON N1 0QH Tel. 33 17 95 95 Tel. +86 021 6341 1199 & Contracting WLL geral@osvaldomatos.pt
6 Vollständig geschützt IK09 Geschützt gegen einen KBR
gegen das Eindringen Stoß von 10 J Einbauleuchten. Fax 089 85698833 Tel. 020 7288 6056 Fax 33 17 95 96 Fax +86 021 3365 5201
CAYMAN (siehe Panama)
P.O. Box 126 - SAFAT 13002 projectos@osvaldomatos.pt 147 Av de la liberte.
Fax 020 7288 6054 info@iguzzini.dk info@iguzzini.cn Tel. 00965 4835055 - Fax 00965 4841330
von Staub light@yousifi.com.kw 1002 Tunis.
BERLIN QATAR
IK10 Geschützt gegen einen Heinrich-Heine-Str. 62d GLASGOW HELSINKI CHILE
Projects and Supplies (PVT.) Ltd.
TUNISIE.
Stoß von 20 J Opendark S.A LETTLAND Tel. + 216 71 802 446
10179 Berlin 4 Berkeley Street Lemuntie 3-5 P.O. Box 8932 - DOHA Qatar Fax +216 71 802 856
Tel. 030 88 56 11 0 GLASGOW, Scotland FI-00510 Helsinki San Sebastian 2839 Las Condes Gaismas Stils SIA Tel. +974 4355550 - 4423262
SANTIAGO 12 Maskavas Street, Riga, Latvia, LV1050 Mob. + 216 97 348 700
Fax 030 88 68 29 00 G3 7DW Tel. +358 207 289 840 Fax +974 4365642
Tel. +56 23737100 Office +371 67276760 kbr@kbr-net.com
Tel. 0141 229 1322 Fax +358 9 802 4566 psdoha@qatar.net.qa
Fax 0141 248 5301 iguzzini@iguzzini.fi Fax +56 23737150 Mob. +371 29269967 - Fax +371 67369698
info@opendark.cl info@gaismasstils.lv TÜRKEI
REPUBLIK TSCHECHIEN Tepta Aydinlatma A.S.
Etna s.r.o. Agahamam Cad. Aga Han No.1
ESTLAND LIBANON Mečislavova,2
Moodne Valgustus Projects and Supplies S.A.L. 34425 Cihangir - ISTANBUL
Repräsentanzbüros Rävala pst. 7 P.O. Box 175636
PRAHA 4, 140 00
Tel. +420 257320595/257320597
Tel 0212 2527212 - Fax 0212 2527214
TALLINN 10143 Mar Mikhael BEIRUT 11 04 20 60 Lebanon ithalat@tepta.com
Fax +420 257310604
Zulassungen Estonia Tel. +961 1 442546 - Fax +961 1 443255 etna@etna.cz
CHINA DUBAI RUSSIAN FEDERATION mailbox@projectsandsupplies.com UNGARN
Tel. 667 6670 K-liGht Világítástechnikai Kft
iGuzzini illuminazione Beijing iGuzzini Middle East iGuzzini illuminazione St. Petersburg RUMÄNIEN
moodne@valgustus.ee
Das Italienische Institut für Richtlinien enthaltenen Suite I, 22nd Floor Oriental Kenzo Dubai Airport Free Zone Authority (DAFZA) Sofiskaya Street 14 LITAUEN Interiors Data Trade srl
1119 BUDAPEST
Qualitätszeichen (IMQ) und die Sicherheitsvorschriften zu 48 Dongzhi Men Wai, Dongcheng District Bldg. No. 6 East, Office No. 835 - Block B RU-192236 St. Petersburg Korgas UAB Andor u. 47-49.
GRIECHENLAND Showroom: Sphera Building Center Tel. 01 463 5023 - Fax 01 463 5025
BEIJING, 100027, P.R.C. DUBAI Tel. +7 812 326 6565 P. Lukšio g. 19 Piata Pache protopopescu nr.1/11
entsprechenden europäischen Institute überprüfen und die Genehmigung Tel. 86 10 8447 6770 United Arab Emirates Fax +7 812 326 6562 Diathlasis S.A. klight@klight.hu
Athens Office - Headquarters LT-09132 Vilnius, Lithuania Bucuresti 021401
haben die Aufgabe, bei den Leuchten zur Anbringung des Fax 86 10 8447 6771 Tel. +971 4 7017825
4 Kifisias Av., 15125 Marousi Tel. +370 5 274 1500 Tel. +4021 319 08 45 - Fax +4021 319 07 67
iguzzini@iguzzini.com.cn Fax +971 4 7017830 VEREINIGTE ARABISCHE EMRATE
die Einhaltung der in den jeweiligen Qualitätszeichens zu erteilen. iguzzini.me@iguzzini.ae Tel. +30 211 2002500 Fax +370 5 274 1501 marketing@idt.ro - office@idt.ro
Projects & Supplies (L.L.C)
Fax +30 211 2002599 info@korgas.lt
P.O.Box 11191
info@diathlasis.gr SAUDI ARABIEN
Das Italienische Institut für Qualitäts- • Photometrische Kurven MALTA Dubai, U.A.E.
Al Fadda Group for Trading and Contracting
Branch Office Tel. +971-4-2898828 - Fax +971-4-2898829
zeichen hat kürzlich ein neues Zeichen • Tabellen über die Lichtstärke Apex Interiors Ltd 818 King Fahad Street,North way
mailbox@projectsandsupplies.ae
8 Papakiritsi st. & Andrianoupoleos (4th floor), Triq iz-Zaghfran P.O. BOX 2447
(IMQ-Performance) eingeführt, das die • Diagramme über die Leuchtdichte 55133 Thessaloniki Attard, Malta. ATD 9013 RIYADH - 11451 Projects and Supplies (PVT.) Ltd.
Leistungen der in den autorisierten • Blendungskurven Tel. +30 2310 416021 Tel. 00356 21423835 - 00356 21423836 Kingdom of Saudi Arabia P.O. Box 3875 - ABU DHABI U.A.E.
Labors geprüften Produkte bescheinigt: • Wirkungsgrad Fax +30 2310 416031 Fax 00356 21423837 Tel. 00 966 14612333 - Fax 00 966 14611822 Tel. +971 2 6721867 - Fax +971 2 6723245
brastianou@diathlasis.gr info@ail.com.mt alfadda@alfadda.net prosupad@emirates.net.ae

03
Der Erhalt des ENEC-Zeichens produktiven Systems (ISO 9001).
bestätigt die Übereinstimmung des Die Tatsache, daß unsere Leuchten
Produkts mit allen europäischen mit diesen Zeichen ausgestattet sind,
Normen und garantiert die ist die beste Sicherheits- und
Zuverlässigkeit des Unternehmens Qualitätsgarantie, die die Produkte
und seines organisatorischen und dem Endverbraucher bieten können.

UNI EN ISO 9001


UNI EN ISO 14001
iGuzzini
G e s ch i ch t e u n d P h i l o s o p h i e

Wir arbeiten seit 1958 für das Licht, also


seit dem Jahr, in dem Harvey Creazioni
gegründet wurde, ein kleines
Unternehmen, das Leuchten und Leuchter
herstellte. Heute sind wir in Italien das
führende Unternehmen in
der Beleuchtungsbranche und zählen
europaweit zu den ganz Großen.

Wir begnügen uns jedoch nicht mit der


Herstellung guter Leuchten.
Wir unterstützen alle, die sich für gutes
Licht einsetzen, alle, die ein Zimmer, ein
Haus, ein großes Gebäude, ein Museum,
eine Kathedrale, ein Unternehmen, einen

Räume für Kunst und Kultur

Räume für Kunst und Kultur


Platz, einen Flughafen oder eine ganze Kunst belebt die Seele und bereichert die
Stadt beleuchten möchten und das im Kultur. Flächen und Räume, die Kunst
Bewusstsein, dass das Licht jeweils an zu ihrem Auftritt verhelfen, stehen bei
das zu beleuchtende Umfeld angepasst iGuzzini daher stets im Mittelpunkt.
werden muss, damit es dieses weder In unserem Katalog wollen wir nun
überflutet, noch verdunkelt und ihm in einige Beispiele aus diesem Bereich
jeder Hinsicht gerecht wird. Auf Licht vorstellen. Museen und Ausstellungen
muss eingegangen werden, genau wie fördern die künstlerische und kulturelle
das Licht umgekehrt auf das Wesen von Entwicklung. Sie arrangieren und
Personen und die Beschaffenheit von bewahren Kunstobjekte permanent oder
Gegenständen eingehen muss. vorübergehend, um sie dem Publikum
zu zeigen und Geschichte und deren
iGuzzini hat es sich also zur Aufgabe Bedeutung zu vermitteln. Unter diesem
gemacht, das Licht zu untersuchen, zu Gesichtspunkt spielt die Beleuchtung
verstehen und verständlich zu machen eine entscheidende Rolle. Sie soll die
sowie sein Zusammenspiel mit Objekte bestmöglich in Szene setzen,
Architektur durch Industriedesign zu die Ausdruckkraft der Objekte und ihrer
verbessern. Aus diesem Grund besteht Umgebung hervorheben, indem Stärken
ein Großteil unserer Tätigkeit darin, betont werden und gleichzeitig die
beleuchtungstechnische Beratung Erhaltung gewährleistet ist. Sie stellt
sowohl während der Planung als einen Balanceakt zwischen dem
auch im Rahmen des Kundendienstes ursprünglichem Wesen und dem
zu bieten. Schutz über die Zeit dar.
Hermitage State Museum - Sankt Petersburg, Russland

Räume für Kunst und Kultur


iGuzzini illuminazione spa Deckblatt:
Rom - Italien: Galleria Borghese - Foto: Patrizia Savarese
62019 Recanati, Italy
via Mariano Guzzini, 37
PO Box 56.75.103
telefono (+39) 071.75881
telefax (+39) 071.7588295
iguzzini@iguzzini.it
www.iguzzini.com
video: (+39) 071.7588453

9.5520.000.0
iGuzzini
G e s ch i ch t e u n d P h i l o s o p h i e

Wir arbeiten seit 1958 für das Licht, also


seit dem Jahr, in dem Harvey Creazioni
gegründet wurde, ein kleines
Unternehmen, das Leuchten und Leuchter
herstellte. Heute sind wir in Italien das
führende Unternehmen in
der Beleuchtungsbranche und zählen
europaweit zu den ganz Großen.

Wir begnügen uns jedoch nicht mit der


Herstellung guter Leuchten.
Wir unterstützen alle, die sich für gutes
Licht einsetzen, alle, die ein Zimmer, ein
Haus, ein großes Gebäude, ein Museum,
eine Kathedrale, ein Unternehmen, einen

Räume für Kunst und Kultur

Räume für Kunst und Kultur


Platz, einen Flughafen oder eine ganze Kunst belebt die Seele und bereichert die
Stadt beleuchten möchten und das im Kultur. Flächen und Räume, die Kunst
Bewusstsein, dass das Licht jeweils an zu ihrem Auftritt verhelfen, stehen bei
das zu beleuchtende Umfeld angepasst iGuzzini daher stets im Mittelpunkt.
werden muss, damit es dieses weder In unserem Katalog wollen wir nun
überflutet, noch verdunkelt und ihm in einige Beispiele aus diesem Bereich
jeder Hinsicht gerecht wird. Auf Licht vorstellen. Museen und Ausstellungen
muss eingegangen werden, genau wie fördern die künstlerische und kulturelle
das Licht umgekehrt auf das Wesen von Entwicklung. Sie arrangieren und
Personen und die Beschaffenheit von bewahren Kunstobjekte permanent oder
Gegenständen eingehen muss. vorübergehend, um sie dem Publikum
zu zeigen und Geschichte und deren
iGuzzini hat es sich also zur Aufgabe Bedeutung zu vermitteln. Unter diesem
gemacht, das Licht zu untersuchen, zu Gesichtspunkt spielt die Beleuchtung
verstehen und verständlich zu machen eine entscheidende Rolle. Sie soll die
sowie sein Zusammenspiel mit Objekte bestmöglich in Szene setzen,
Architektur durch Industriedesign zu die Ausdruckkraft der Objekte und ihrer
verbessern. Aus diesem Grund besteht Umgebung hervorheben, indem Stärken
ein Großteil unserer Tätigkeit darin, betont werden und gleichzeitig die
beleuchtungstechnische Beratung Erhaltung gewährleistet ist. Sie stellt
sowohl während der Planung als einen Balanceakt zwischen dem
auch im Rahmen des Kundendienstes ursprünglichem Wesen und dem
zu bieten. Schutz über die Zeit dar.
Hermitage State Museum - Sankt Petersburg, Russland

Räume für Kunst und Kultur


iGuzzini illuminazione spa Deckblatt:
Rom - Italien: Galleria Borghese - Foto: Patrizia Savarese
62019 Recanati, Italy
via Mariano Guzzini, 37
PO Box 56.75.103
telefono (+39) 071.75881
telefax (+39) 071.7588295
iguzzini@iguzzini.it
www.iguzzini.com
video: (+39) 071.7588453

9.5520.000.0