Sie sind auf Seite 1von 16

Ausgabe vom 1. Juli bis 31. August 2019 Jahrgang LXVII

Nr. 7/8

SPA - SPEDIZIONE IN ABBONAMENTO POSTALEITALIANE - 70 % - CNS BOLZANO - STAMPA MENSILE
SPA - SPEDIZIONE IN ABBONAMENTO POSTALEITALIANE - 70 % - CNS BOLZANO - STAMPA MENSILE - TAXE PERCUE - TASSA PAGATAPOSTE

Liebe Pfarrgemeinde!

Das Würzjochhaus wird umgebaut. Vor gut einem Monat haben die angekündigten Um- bauarbeiten am 2000 m hoch gelegenen Haus am Würzjoch begonnen. Diese ehemalige AVS-Hütte inmitten der herrlichen Bergwelt am Fuße vom Peitlerkofel hat die Dompfarre Bozen im Jahre 1969 gekauft und ausgebaut. Zahlrei- che Jungschar-, Ministranten- und Jugendgruppen aber auch vielen Familien haben seither da oben schöne und unvergessliche Wochen er-

lebt. Viele Bozner verbinden mit diesem Haus schöne und unvergessliche Kindheitserinnerungen und prägende Jugenderfahrungen.

Nun ist die Hütte unweit der Passhöhe in die Jahre gekommen und entspricht in vielfacher Weise nicht mehr den Bedürfnissen und Bestimmungen der heutigen Zeit. Unser Pfarrgemeinderat hat sich daher nach reiflicher Überlegung für eine Generals- anierung entschlossen. Auch haben wir uns mit Blick auf die ladinischen Nachbarn und zwecks einer zukünftigen guten Nutzung das Hauses für eine diesbezügliche Zusammenarbeit mit dem Jugenddienst Gadertal entschieden. Ein eigenes Baukomitee hat mit Architekt Dietmar Hafner das Sanierungskonzept ausgearbeitet. Unter Beibehaltung des einfachen und rustikalen Charakters sollen die Sanitäranlagen rundum erneuert, sowie eine Wärmedämmung vorgesehen werden, sodass das Haus in Zukunft auch im Winter genutzt werden kann. Durch die Sanie- rung der Fassade wird zudem das aktuelle Problem von Wassereintritten gelöst. Das Erdgeschoss wird behindertengerecht umgebaut, die Schlafstellen werden ge- mütlicher gestaltet und die Veranda thermisch saniert. In einem Zubau wird die neue Küche, ein Holzlager und genügend Stauraum Platz finden. Auch das Dachgeschoss wird ausgebaut und der Brandschutz an die aktuellen Bestimmungen angepasst Das alles kostet rund eine Million Euro. Die Landesverwaltung schießt über das Amt für Jugend und jenes für Ladinische Kultur insgesamt rund 800.000 Euro zu. Auch die Stiftung Südtiroler Sparkasse und einige Sponsoren haben einen Beitrag zugesagt. Der Rest soll durch Spendengelder aufgetrieben werden.

Sparkasse und einige Sponsoren haben einen Beitrag zugesagt. Der Rest soll durch Spendengelder aufgetrieben werden .

Würzjochhaus - Hochfest Mariä Aufnahme

Dafür wurde unter anderem der „Freundeskreis Würzjoch“ sowie eine Bau- steinaktion ins Leben gerufen. Ein großer Dank gilt dem Baukomitee unter der Leitung von Georg Oberrauch; die weiteren Mitglieder sind: Jürgen Viehweider, Paul Riegler, Elisabeth Gasser Ober- kofler, Barbara Tolpeit, Nadja Alfreider und Valentin Erlacher. Wir sind für jede Spende dankbar. Sie werden im Pfarrbüro entgegengenommen oder können über das eigens eingerichtete Konto in der Raiffeisen Landesbank überwiesen werden; IBAN für Spenden: IT 48 H 03493 11600 000300028461. Ich wünsche allen Pfarrangehörigen -besonders auch unseren Ministrantin- nen und Ministranten und den Jungscharkindern bei ihren Sommerlagern in Lochgütl und in Fennberg- schöne und erholsame Sommerwochen! Bernhard Holzer, Dekan

schöne und erholsame Sommerwochen! Bernhard Holzer, Dekan Mit Maria jubeln, weil uns verheißen ist, was an

Mit Maria jubeln, weil uns verheißen ist, was an Maria wahr geworden ist:

Geliebte Menschen sind gerettet, sind heil, sind endgültig, sie mit ihrer konkreten Geschichte, mit ihrer ganzen Leibhaftigkeit, in der ein Mensch erst er selber ist. Kein Gespenst, keine ‚Seele‘, ein Mensch in vollem Heil.“

Karl Rahner

Wir feiern das Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel, das Patrozinium unserer Pfarrkirche, am 15. August 2019 um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst mit Kräutersegnung, feierlich mitgestaltet von mehreren Bozner Chören. Im Anschluss gibt es einen Umtrunk im Propsteihof, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Für mitgebrachte süße oder salzige Leckerbissen sind wir dankbar.

Wermut, Kamille, Johanneskraut, Salbei, Königskerze, Spitzwegerich und Arnika -

sieben Kräuter erinnern an die Aufnahme Mariens in den Himmel, da nach der Überlieferung die Apostel wohlriechende Kräuter in ihrem leeren Sarg gefunden haben.

in den Himmel, da nach der Überlieferung die Apostel wohlriechende Kräuter in ihrem leeren Sarg gefunden

7

3

Vorankündigung

500 Jahre Pfarrturm Am Samstag, 21.9. und am Sonntag, 22.9.2019 feiern wir das 500jährige Beste- hen unseres Pfarrturms. Ein Komitee ist seit Monaten dabei, dafür ein eigenes Programm zu erstellen und die Feierlichkeiten in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde und dem Bürgermeis- teramt vorzubereiten. Ab Mitte August soll durch verschiedene Maßnahmen auf das Jubiläum aufmerksam gemacht und die Menschen sollen angeregt werden, sich mit der Geschichte des Pfarrturms auseinanderzusetzen. Am Samstag 21.9.2019 werden Fachleute im Rahmen einer wissenschaftlichen Tagung zurückblicken auf den Turmbau vor 500 Jahren und auf die bewegte Ge- schichte des Turmes im Laufe der Jahrhunderte. Um 18.00 Uhr wird Bischof Ivo Muser den Festgottesdienst mit uns feiern. Turmbläserweisen am Abend werden den Tag abrunden. Nach der 10-Uhr-Messe am Sonntag, 22.9.2019 wird (um 11.30 Uhr) in einer koordinierten Schauübung von Bergrettung, Weißem Kreuz und Feuerwehr im Turm eine Rettungsaktion simuliert. Auch für Kinder gibt es mehrere reizvolle An- gebote. Ein detailliertes Programm der Feierlichkeiten folgt in der Septembernum- mer des Pfarrblattes.

Turmführungen Mit Blick auf das runde Jubiläum werden ab August vermehrt begleitete Turm- führungen angeboten. Die Termine dafür sind:

Turm- führungen angeboten. Die Termine dafür sind: Samstag, 17. August 10.00 Uhr Donnerstag, 22. August

Samstag, 17. August

10.00 Uhr

Donnerstag, 22. August

19.00 Uhr

Samstag, 24. August

19.00 Uhr

Dienstag, 27. August

19.00 Uhr

Freitag, 30. August

19.00 Uhr

Montag, 02. September

19.00 Uhr

Samstag, 14. September

15.30 Uhr

Dienstag, 24. September

19.00 Uhr

Samstag, 28. September

15.30 Uhr

Montag, 30. September

15.30 Uhr

Donnerstag, 03.Oktober

19.00 Uhr

Samstag, 12. Oktober

10.00 Uhr

Mittwoch, 16. Oktober

19.00 Uhr

Freitag, 25. Oktober

15.30 Uhr

Interessierte können sich dazu im Pfarrbüro (Tel. 0471/978676) anmelden.

Wettbewerbe - Rückblick Lange Nacht

500 Jahre Bozner Pfarrturm Malwettbewerb für Kinder Wer malt den schönsten Turm? Was wäre, wenn

500 Jahre Bozner Pfarrturm

Malwettbewerb für Kinder Wer malt den schönsten Turm? Was wäre, wenn unser Dom zwei Türme hätte?

Kreativwettbewerb für Jugendliche - Zeichnen - Schreiben - Komponieren Eine Zeichnung zum Bozner Pfarrturm gestalten, ein Gedicht zum Thema „Turm“ verfassen, einen Krimi über den Turmbau schreiben, ein Musikstück komponieren mit Uraufführung im Dom. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Abgabetermin: Die Zeichnungen, Texte usw. können bis spätestens 10. Septem- ber 2019 in die bereitgestellte Box im Dom beim Eingang zur Sakristei eingeworfen werden. Gewünschtes Format A4 oder A3. Bitte auf die Rückseite eurer Werke den vollständigen Namen, Schule und besuchte Klasse sowie die Telefonnummer schreiben. Die Zeichnungen werden im Dom ausgestellt. Die Prämierung der Erstplatzierten findet nach der Vorabendmesse am 21. September 2019 im Dom statt. Jeder bekommt eine Überraschung!

Impressionen zur Langen Nacht der Kirchen

Impressionen zur Langen Nacht der Kirchen Junger Chor aus Erlangen Kelche, Patene, Was gibt es noch?

Junger Chor aus Erlangen

zur Langen Nacht der Kirchen Junger Chor aus Erlangen Kelche, Patene, Was gibt es noch? Führung
zur Langen Nacht der Kirchen Junger Chor aus Erlangen Kelche, Patene, Was gibt es noch? Führung
zur Langen Nacht der Kirchen Junger Chor aus Erlangen Kelche, Patene, Was gibt es noch? Führung

Kelche, Patene, Was gibt es noch?

Langen Nacht der Kirchen Junger Chor aus Erlangen Kelche, Patene, Was gibt es noch? Führung im

Führung im Kolpinghaus - Josefssaal

7 5

Sammlungen 2018 - Weg, nur Weg

Kirchensammlungen 2018

Adventopfer

16.12.

1.369,72 €

Tag der Solidarität KVW Acli

04.03.

563,26 €

Kassian - Tschiderer - Werk

11.03.

472,03 €

Fastenopfer Misereor

30.03.

1.526,63 €

Solidaritätsfonds für Priester

08.04.

624,94 €

Kath. Universität Mailand

15.04.

275,02 €

Peterspfennig

24.06.

230,85 €

Bisch. Institut Vinzentinum

09.09.

476,28 €

Missionssonntag

21.10.

706,91 €

Caritas

18.11.

1.436,80 €

Mediensonntag

28.02.

320,65 €

Sternsinger Aktion

06.01.

17.436,73 €

Christophorus-Opfer

22.07.

1.279,75 €

€ Christophorus-Opfer 22.07. 1.279,75 € Weg, nur Weg - Was haben Flüchtlinge mit uns zu tun?

Weg, nur Weg - Was haben Flüchtlinge mit uns zu tun?

Das Haus der Solidarität sucht in einem Buch nach Ant- worten auf diese Frage. In 15 Geschichten begleitet es Menschen aus aller Welt auf ihrem Weg ins Land ihrer Träume: Europa. Das Buch richtet sich an Kinder ab acht Jahren und die ganze Familie. Die Texte stammen von Alexander Nitz, Mitglied der HdS-Leitung, die Zeichnungen stammen von der Kinderbuch-Illustratorin Evi Gasser. Der Rein- erlös aus dem Verkauf geht ans HdS. Flucht und Migration das sind DIE Themen, die Po- litik und Bevölkerung derzeit bewegen. Für Europa sind sie zur Schicksalsfrage ge- worden. Sie beherrschen Wahlkämpfe und Stammtische. Sie polarisieren und erregen die Gemüter. Gar manche wünschen sich, Flüchtlinge und MigrantInnen würden zurückkehren in ihre Heimat. Aber kaum jemand wagt die Frage: Was haben Flucht und Migration mit uns zu tun? „Weg, nur Weg“ bleibt jedoch nicht bei der Suche nach den Ursachen stehen, son- dern versucht, mögliche Wege aus den weltumspannenden Katastrophen zu finden und aufzuzeigen. Die Bücher sind in den Buchhandlungen, Weltläden und ab Herbst in Südtirols Bä- ckereien erhältlich. Auch die VerkäuferInnen der Straßenzeitung „zebra“ bieten sie an, wobei ein Drittel des Verkaufspreises von 14,90 Euro die StraßenverkäuferInnen behalten und zwei Drittel ans HdS gehen . Am Donnerstag, 11. Juli 2019 wird das Buch im Haus der Solidarität vorgestellt. Nähere Informationen: HdS (0472/830441, hds@hds.bz.it, www.hds.bz.it)

Dienste in der Dompfarre - Rückblick

Robert Auer Welchen Dienst führen Sie aus und was können Sie da- von erzählen? Ich bin im Fachausschuss der Pfarr-Caritas und im Fachaus- schuss Öffentlichkeitsarbeit, Tourismus und Erwachsenenbil- dung - Bereich Erwachsenenbildung (Alpha) aktiv. Dem Nächsten helfen, ist ja ein ganz wichtiger Bestandteil un- seres Glaubens. Einige Monate ging ich mit einem Arbeiter gebürtig aus Bosnien, der bereits viele Jahre in Bozen wohn- haft war, spazieren. Er hatte einen schweren Arbeitsunfall und getraute sich nicht mehr alleine aus dem Haus zu gehen. Dabei erklärte ich ihm bei den Spaziergängen die Geschichte unser Stadt und von Südtirol. Interessiert und freudig hörte er zu. Das Wissen über unseren Glauben zu stärken, aber auch Gemeinschaft in unserer Pfarre zu bilden sind Aufgaben in der Erwachsenenbildung. Prof. Arnold Stiglmair und Josef Stricker sind 2 Beispiele, wie man über die Bibel und die christliche Sozi- allehre informieren kann und die Zuhörer zum Nachdenken bringt. Was hat Sie dazu motiviert, diesen Dienst zu übernehmen? Für die Caritasarbeit hat mich Sr. Carin motiviert. Es wurde mir bewusst, dass ich als Christ den Notleidenden (egal ob finanziell, bei Einsamkeit, bei Krankheit oder bei anderen Problemen) auch in meiner Pfarre helfen soll. Die Oberflächlichkeit und das fehlende Wissen im Glauben zu vermindern, ist eine der Aufgaben im Programm der Erwachsenenbildung Was bedeutet Ihnen Ihre Tätigkeit in der Dompfarre? Die Dompfarre ist für mich die Großfamilie des christlichen Glaubens, der Ort, wo man gemeinsam die Eucharistie feiert, mit Genugtuung und Freude die Gemein- schaft wahrnimmt und auch bei Notwendigkeit dem Nächsten hilft. Möchten Sie einen Wunsch, eine Bitte oder einen Dank anbringen? Es sollte uns bewusst sein, wir Getaufte sind gemeinsam die Kirche und wir alle sind aufgefordert den Glauben zu leben, doch vor allem ihn auch zu verbreiten. Ich möchte mich bedanken beim Dekan, doch auch bei allen anderen Priestern, die in unserer Dompfarre so engagiert im Einsatz sind. Doch ein Dank gilt auch den Kolleginnen und Kollegen, die mit mir in der Dompfarre aktiv sind.

engagiert im Einsatz sind. Doch ein Dank gilt auch den Kolleginnen und Kollegen, die mit mir
Foto Markus Perwanger
Foto Markus Perwanger

Zahlreiche Pilgerinnen und Pilger (auf dem Foto eine Gruppe mit Dekan Holzer) nahmen heuer wieder an der traditionellen Bozner Wallfahrt nach Maria Weißenstein am Pfingstmontag teil.

7 7

G O T T E S D I E N S T O R D N U N G

Sonn- und Festtage: Dom: 18 Uhr (VA*), 10 Uhr (19 Uhr ital.) Franziskanerkirche: 7; 8.30; 19 Uhr (11.15 Uhr ital.); Kapuzinerkirche: 8 Uhr; Deutschhaus: 19.30 Uhr und jeden 3. So um 18 Uhr im tridentinischen Ritus; Herz-Jesu-Kirche: 19.30 Uhr (VA), 9; 10.30 Uhr Dominikanerkirche (ital.): 18.30 Uhr (VA), 8.30; 10.30 Uhr Werktage: Dom: 9 Uhr (Radioübertragung im Kirchensender RGW) Franziskanerkirche: 6.30; 9 Uhr; Kapuzinerkirche: 7 Uhr Herz-Jesu-Kirche: 8; 19.30 Uhr; (8.30 Uhr ital.); Deutschhaus: Di - Fr um 18.15 Uhr Täglich: Andacht in Propsteikapelle um 17 Uhr (Radioübertragung im Kirchensender RGW) Beichtgelegenheiten im Territorium der Dompfarre:

Dom: täglich von 17-18 Uhr, jeden Di von 7.30-7.55 Uhr und jeden Mi von 8.15-8.45 Uhr Herz-Jesu-Kirche: täglich von 9 -11.30 Uhr und von 15 18 Uhr Franziskanerkirche: täglich von 8 -10 Uhr (*VA = Vorabend; ital. = italienische Sprache; m.G. = mit Gedenken)

Mo

01.07.2019

09:00 Hl. Messe nach Meinung

Di

02.07.2019 MARIAE HEIMSUCHUNG 09:00 Hl. Messe m.G. an Theresia Augschöll

Mi

03.07.2019 HL. THOMAS, Apostel 09:00 Hl. Messe m.G.an Josef Mittermair als Jahrtag

Do

04.07.2019 Hl. Ulrich, Bischof und hl. Elisabeth Monatlicher Gebetstag um geistliche Berufungen 09:00 Hl. Messe nach Meinung

Fr

05.07.2019 Hl. Antonius Maria Zaccaria - Herz-Jesu-Freitag 09:00 Hl. Messe m.G. an Peter und Franz Riegler, an Leb. und Verst. der Fam. Gruber Kirchler und Peter Sitzmann sowie an Leb. und Verst. der Fam. Burger und Niederbacher

Sa

06.07.2019 Hl. Maria Goretti, Märtyrin 09:00 Hl. Messe m.G. an Eva Maria Riedmann als Jahrtag, m.G. an Verst. der Fam. Dr. Kafmann und Beyer, insbesondere an Roswitha als Jahrtag, m.G. an Fam. Inama und als Dank zum Hl. Antonius 18:00 Eucharistiefeier (VA)

So

07.07.2019 14. SONNTAG IM JAHRESKREIS 10:00 Eucharistiefeier 17:00 Andacht

Mo

08.07.2019 Hl. Kilian und Gefährten, Glaubensboten und Märtyrer 09:00 Hl. Messe m.G. an die Verstorbenen der Familie Kofler

Di

09.07.2019 Hl. Augustinus Zhao Rong und Gefährten, Märtyrer 09:00 Hl. Messe m.G. an Theresia Augschöll

Mi

10.07.2019 Hl. Knud, Märtyrer, hl. Erich, Märtyrer und hl. Olaf 09:00 Hl. Messe m.G. an Rosmarie Unterhofer Gallmetzer

Do

11.07.2019 HL. BENEDIKT VON NURSIA, Schutzpatron Europas 09:00 Hl. Messe nach Meinung

Fr

12.07.2019

09:00 Hl. Messe m.G. an Alois, Franz und Walter Kolhaupt

Sa

13.07.2019 Hl. Heinrich II. und hl. Kunigunde 09:00 Hl. Messe m.G. an Josef Rainer-Ranigler und Hermann Feichter, beide als Jahrtag sowie m.G. an Maria Feichter und Alfred Burger 18:00 Eucharistiefeier (VA)

So

14.07.2019 15. SONNTAG IM JAHRESKREIS 10:00 Eucharistiefeier 17:00 Andacht

Mo

15.07.2019 Hl. Bonaventura, Bischof und Kirchenlehrer 09:00 Hl. Messe m.G. an Elisabeth Bazzanella und an Hans Klotzner

Di

16.07.2019

Gedenktag Unserer Lieben Frau auf dem Berge Karmel

09:00 Hl. Messe m.G. an Maria Silbernagl geb. Pichler als Jahrtag und m.G. an Theresia Augschöll

Mi

17.07.2019

09:00 Hl. Messe m.G. an Bischof Joseph Gargitter als Jahrtag

 

(+17.07.1991)

Do

18.07.2019

09:00 Hl. Messe m.G. an Anton und Rosa Unterhofer als Jahrtag

Fr

19.07.2019

09:00 Hl. Messe m.G. an Emil und Martha Mair sowie an Maria Kögl, alle als Jahrtag

Sa

20.07.2019 Hl. Margareta, Märtyrin und hl. Apollinaris, Märtyrer 09:00 Hl. Messe nach Meinung 18:00 Eucharistiefeier (VA)

So

21.07.2019 16. SONNTAG IM JAHRESKREIS - Christophorussonntag 10:00 Eucharistiefeier 17:00 Andacht

Mo

22.07.2019 HL. MARIA MAGDALENA 09:00 Hl. Messe nach Meinung

Di

23.07.2019 HL. BIRGITTA VON SCHWEDEN Schutzpatronin Europas 09:00 Hl. Messe m.G. an Theresia Augschöll

Mi

24.07.2019 Hl. Christophorus, Märtyrer und hl. Scharbel Mahluf 09:00 Hl. Messe nach Meinung

Do

25.07.2019 HL. JAKOBUS, Apostel 09:00 Hl. Messe nach Meinung

Fr

26.07.2019 Hll. Joachim und Anna, Eltern der Gottesmutter Maria 09:00 Hl. Messe m.G. an Alex Fauster als Jahrtag und m.G. an Anna Streiter

Sa

27.07.2019 Marien-Samstag 09:00 Hl. Messe m.G. an Alfred Burger 18:00 Eucharistiefeier (VA)

So

28.07.2019 17. SONNTAG IM JAHRESKREIS 09:00 Patrozinium der hll. Joachim und Anna in Kampenn 10:00 Eucharistiefeier 17:00 Andacht

Mo

29.07.2019 Hl. Marta von Betanien 09:00 Hl. Messe nach Meinung

Di

30.07.2019 Hl. Petrus Chrysologus, Kirchenlehrer 09:00 Hl. Messe m.G. an Theresia Augschöll

Mi

31.07.2019 Hl. Ignatius von Loyola, Ordensgründer 09:00 Hl. Messe nach Meinung

Do

01.08.2019 Hl. Alfons Maria von Liguori, Kirchenlehrer Monatlicher Gebetstag um geistliche Berufungen 09:00 Hl. Messe nach Meinung

Fr

02.08.2019 Hl. Eusebius, Märtyrer und hl. Pierre-Julien Eymard, Ordensgründer - Herz-Jesu-Freitag 09:00 Hl. Messe m.G. an Peter und Franz Riegler, an Leb. und Verst. der Fam. Gruber-Kirchler und Peter Sitzmann, an Leb. und Verst. der Fam. Burger und Niederbacher, an Pfarrer Josef Bacher und Johanna Niederbacher sowie an Leb. und Verst. der Fam. Josef Silbernagl

Sa

03.08.2019 Marien-Samstag 09:00 Hl. Messe m.G. an Anton und Rosmarie Gantioler als Jahrtag und m.G. an Juliane Lantschner-Falser 18:00 Eucharistiefeier (VA)

So

04.08.2019 18. SONNTAG IM JAHRESKREIS - Portiunkulasonntag 10:00 Eucharistiefeier 17:00 Andacht

Mo

05.08.2019 Weihetag der Basilika Santa Maria Maggiore in Rom 09:00 Hl. Messe m.G. an Karl Targa als Jahrtag und m.G. an die Verstorbenen der Familie Kofler

Di

06.08.2019 VERKLÄRUNG DES HERRN 09:00 Hl. Messe m.G. an Theresia Augschöll

Mi

07.08.2019 Hl. Xystus II. und Gefährten und hl. Kajetan 09:00 Hl. Messe nach Meinung

Do

08.08.2019 Hl. Dominikus, Ordensgründer 09:00 Hl. Messe nach Meinung

Fr

09.08.2019 HL. THERESIA BENEDICTA VOM KREUZ (EDITH STEIN), Märtyrin und Schutzpatronin Europas 09:00 Hl. Messe m.G. an Peter Canins als Jahrtag und an Maria Canins

Sa

10.08.2019 HL. LAURENTIUS, Märtyrer 09:00 Hl. Messe nach Meinung 18:00 Eucharistiefeier (VA)

So

11.08.2019 19. SONNTAG IM JAHRESKREIS 10:00 Eucharistiefeier 17:00 Andacht

Mo

12.08.2019 Hl. Johanna Franziska von Chantal, Ordensfrau 09:00 Hl. Messe m.G. an Georg und Hertha Knapp als Jahrtag und m.G. an Heinz, Reinhard, Gretl und Luitgard sowie an Alois Steiner und Thomas Reisinger

Di

13.08.2019 Hl. Pontianus, Papst, und hl. Hippolyt, Märtyrer 09:00 Hl. Messe m.G. an Theresia Augschöll

Mi

14.08.2019 Hl. Maximilian Maria Kolbe, Märtyrer 09:00 Hl. Messe m.G. an Hans Klotzner 18:00 Eucharistiefeier (VA) in der Kapuzinerkirche

Do

15.08.2019 MARIÄ AUFNAHME IN DEN HIMMEL 10:00 Festgottesdienst mit Kräutersegnung mitgestaltet vom Domchor und anderen Bozner Chören 17:00 Andacht

Fr

16.08.2019 Hl. Stephan, König 09:00 Hl. Messe m.G. an Bischof Wilhelm Egger als Jahrtag

(+16.08.2008)

Sa

17.08.2019 Marien-Samstag 09:00 Hl. Messe nach Meinung 18:00 Eucharistiefeier (VA)

So

18.08.2019 20. SONNTAG IM JAHRESKREIS 10:00 Eucharistiefeier 17:00 Andacht

Mo

19.08.2019 Hl. Johannes Eudes, Ordensgründer 09:00 Hl. Messe nach Meinung

Di

20.08.2019 Hl. Bernhard von Clairvaux, Kirchenlehrer 09:00 Hl. Messe m.G. an Theresia Augschöll

Mi

21.08.2019 Hl. Pius X., Papst 09:00 Hl. Messe m.G. an Teresa und Herbert Seeber als Jahrtag und m.G. an die Geschw. Seeber und Kolhaupt

Do

22.08.2019 Maria Königin 09:00 Hl. Messe nach Meinung

Fr

23.08.2019 Hl. Rosa von Lima 09:00 Hl. Messe m.G. an leb. und verst. Mitglieder des "Messenbündnisses zur hl. Rosa von Lima"

Sa

24.08.2019 HL. BARTHOLOMÄUS, Apostel 09:00 Hl. Messe m.G.an Agnes Kirchmair als Jahrtag 18:00 Eucharistiefeier (VA)

So

25.08.2019 21. SONNTAG IM JAHRESKREIS 10:00 Eucharistiefeier 17:00 Andacht

Mo

26.08.2019

09:00 Hl. Messe nach Meinung

Di

27.08.2019 Hl. Monika, Mutter des hl. Augustinus 09:00 Hl. Messe m.G. an Theresia Augschöll

Mi

28.08.2019 Hl. Augustinus, Kirchenlehrer 09:00 Hl. Messe m.G. an Msgr. Josef Kalser als Jahrtag (+28.08.1971)

Do

29.08.2019 Enthauptung Johannes' des Täufers 09:00 Hl. Messe nach Meinung

Fr

30.08.2019

09:00 Hl. Messe m.G. an verstorbene Priester

Sa

31.08.2019 Hl. Paulinus, Märtyrer 09:00 Hl. Messe m.G. an Luis Moser 18:00 Eucharistiefeier (VA)

Priester Sa 31.08.2019 Hl. Paulinus, Märtyrer 09:00 Hl. Messe m.G. an Luis Moser 18:00 Eucharistiefeier (VA)

Pfarrblattteam - Pfarrreise

Dem Pfarrblattteam einen herzlichen Glückwunsch zum runden Jubiläum!

Seit nunmehr 10 Jahren gestaltet das Pfarrblattteam Anna Sibernagl, Gabi Stuppner, Helga Frass und Walter Mayr unser schönes, gefälliges und informatives Pfarrblatt. Das Pfarrblatt, unser pfarrinternes Kommunikationsforum, ist viel mehr als nur die Mitteilung der monatlichen Gottesdienstzeiten. Es lässt uns, neben geistlichen Impulsen, zurückschauen auf viel Gelungenes, kündigt uns die kommenden Feste an und informiert uns über das, was in der Pfarrgemeinde läuft. Damit all diese Informationen uns Lesern übersichtlich und gefällig angeboten wer- den, erfordert dies vom Redaktionsteam neben sprachlichen und gestalterischen Fähigkeiten auch viel Zeit und Verbindlichkeit, muss doch jedes Monat nach Redak- tionsschluss das Blatt gestaltet und pünktlich der Druckerei übergeben werden, da- mit wir es zeitgerecht in den Händen halten können.

Wir gratulieren euch zum runden Jubiläum, vor allem aber zur gelingenden Arbeit und danken euch von Herzen für diesen verlässlichen, regelmäßigen und im Ehrenamt durchgeführten Dienst und hoffen, dass wir noch lange auf eure wertvolle Mitarbeit zählen können.

Im Namen des Pfarrgemeinderates und der ganzen Pfarrgemeinde Elisabeth Gasser Oberkofler

Pfarrreise vom 1. bis 4. September 2019

Pfarrreise vom 1. bis 4. September 2019 Kloster Salem Salem, Schloss Hohenzollern in Sigmaringen und die

Kloster Salem

Salem, Schloss Hohenzollern in Sigmaringen und die Kon- zilsstadt Konstanz. Wie gewohnt, werden wir uns bemühen, den Preis so günstig wie möglich zu gestalten und trotzdem die Qualität nicht außer Acht lassen.

Die Dompfarre Maria Himmelfahrt Bozen bietet eine schöne Pfarrreise an, die uns heuer ins Bodenseegebiet führen wird. Wir werden in Hegne, im Kloster der Kreuzschwestern übernachten und von dort aus einige der Sehenswürdigkeiten, für die der Bodensee so berühmt ist, besuchen, wie die Insel Reichenau, die Wiege des abendländi- schen Mönchstums, das ehrwürdige Kloster

des abendländi- schen Mönchstums, das ehrwürdige Kloster Schloss Hohenzollern Anmeldungen nimmt das Pfarrbüro

Schloss Hohenzollern

Anmeldungen nimmt das Pfarrbüro (Simone 0471 1963887) ab sofort entge- gen. Das endgültige Programm liegt ab Ende Juli im Pfarrbüro auf.

Verschiedene Angebote

Gratis Urlaubslektüre! - Sommer 2019 in der Bücherei am Dom Bei uns gibt’s ca. 6000 Bücher (heuer wurden bereits 200 Neuerscheinungen ange- kauft), 540 Hörbücher und 560 DVDs für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, 190 Brettspiele und 10 Zeitschriften (Abenteuer und Reisen, Bergsteiger, Brigitte, Burda, Geo, Geolino, GeoSaison, Meine Familie und ich, P.M., Schöner Wohnen)! Unter der Adresse. http://biblio.bz.it/buechereiamdom können Sie von zu Hause aus alle unsere Medien online recherchieren. Öffnungszeiten der Bücherei am Dom:

Montag, Mittwoch und Freitag von 15.00 18.00 Uhr Dienstag und Donnerstag von 9.00 11.00 Uhr

18.00 Uhr Dienstag und Donnerstag von 9.00 – 11.00 Uhr Vom 29. Juli bis zum 19.

Vom 29. Juli bis zum 19. August 2019 bleibt die Bibliothek wegen Ferien geschlossen.

Musik am Dom Chorkonzert im Dom „Laudate Dominum“ Sonntag, 14. Juli, 20 Uhr Werke von Isaak, Utendahl, Lasso, Palestrina, Brahms, Mendelssohn, Bruckner u. a. Es singen die Regensburger Domspatzen; Roland Büchner, Leitung Orgelsommer Bozen Franziskanerkirche Freitag, 23. August, 20 Uhr Brett Leighton, Linz Stiftskirche Muri Gries Freitag, 30. August, 20 Uhr Peter Waldner, Innsbruck; Inga Hosp, Ritten Sprecherin

Vier große Shows mit 1700 Zuschauern Viele glückliche Gesichter in der Musical School Bozen „

Vier große Shows mit 1700 Zuschauern

Viele glückliche Gesichter in der Musical School Bozen

In der Musical School können wir vom ganzen Schulstress einfach mal abschalten. Da zählt dann nur noch die Bühne“, erzählt einer der Teilneh- mer mit spürbarer Begeisterung. Am 17. Mai traten die 6-12jährigen im Bozner Waltherhaus auf und am 24. Mai die 13-19jährigen. Der Regisseur Christian Mair schrieb dafür ein Musical, das die Ge- schichte des Projektes teilweise mit einbezieht. Stolze 25 Jahre feiert die Musical School Bozen heuer und das Jugendzentrum papperlapapp freut sich über den großen Erfolg dieser „ältesten Dame“ unter den Projekten des Jugendzentrums. Die Anmeldung zum Kurs 2019-20 laufen noch bis 15. September online. Infos auf www.musicalschool.it.

Mitteilungen

Rosenkranz täglich um 17 Uhr in der Propsteikapelle (wegen Orgelaufbau) Eucharistische Anbetung in der Herz-Jesu-Kirche:

Gebet um Frieden jeden Sonntagnachmittag um 15 Uhr Gebet für Priester und um Berufungen jeden Montag von 20 bis 21 Uhr Elterngebet jeden 2. Donnerstag im Monat von 20 bis 21 Uhr Anbetungsstunde in der Johanneskapelle/Franziskaner jeden Fr von 20 - 21 Uhr Seniorenausflüge: Platzkarten im Modehaus „Globus“, nur donnerstags 8.30-12 Uhr Fr 05.07.2019: Nachmittagsfahrt zur Trostburg, Abfahrt um 13.30 Uhr Fr 12.07.2019: Linderhof/Garmisch Partenkirchen, Abfahrt um 7.00 Uhr Fr 19.07.2019: Oberperfuss/Rangger Köpfl, Abfahrt um 8.00 Uhr Fr 26.07.2019: Nachmittagsfahrt nach Reinswald, Abfahrt um 14.00 Uhr Fr 02.08.2019: Pfaffenwinkel/Oberbayern, Abfahrt um 7.00 Uhr Fr 09.08.2019: Gadertal/Hl. Josef Freinademetz, Abfahrt um 7.30 Uhr Fr 30.08.2019: Plätzwiese/Pragser Wildsee, Abfahrt um 7.30 Uhr Ehevorbereitung: Lichtenburg (1/057100): vom 4.-6.10. und vom 18.-20.10.2019 Haus der Familie/Ritten (1/345172): vom 11.-13.10. und vom 18.-20.10.2019 Cusanus Akademie Brixen, St. Georg Sarns (2/832204): vom 11.-13.10.2019

Domschatzkammer Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 10 - 12.30 Uhr Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 10 - 12.30 Uhr

Vom 01.-23. Juli 2019 ist unser Herr Dekan im Urlaub. Die seelsorgliche Vertretung in dieser

Vom 01.-23. Juli 2019 ist unser Herr Dekan im Urlaub. Die seelsorgliche Vertretung in dieser Zeit übernimmt dankens- werterweise wieder Kan. Johannes Noisternigg (Tel. 1/308505). Das Pfarrbüro ist im Sommer von Dienstag bis Freitag von 9.00 bis 11.30 Uhr geöffnet (Tel. 0471/978676). In dringenden Fällen ist es auch möglich, sich an den Mesner zu wenden (Sakristei: Tel. 0471/978107). Wir wünschen unserem Herrn Dekan schöne und erholsame Urlaubstage!

unserem Herrn Dekan schöne und erholsame Urlaubstage! 26.05.2019 John Maria Rungger, Grutzenweg 66
unserem Herrn Dekan schöne und erholsame Urlaubstage! 26.05.2019 John Maria Rungger, Grutzenweg 66

26.05.2019

John Maria Rungger, Grutzenweg 66

16.06.2019

Vera Colz, Cavourstraße 8 A

16.06.2019

Anna Eisenstecken, Siegesplatz 13 B

16.06.2019

Laura Lanzingher, Rauschertorgasse 7

16.06.2019

Lara Wieser, Sel.-Heinrich-Straße 22

7 16.06.2019 Lara Wieser, Sel.-Heinrich-Straße 22 08.05.2019 Toni Chiusole, 57 Jahre, Weingartenweg 86

08.05.2019

Toni Chiusole, 57 Jahre, Weingartenweg 86

11.05.2019

Paul Maier, 91 Jahre, Sel.-Heinrich-Straße 26

14.05.2019

Elisabeth Kreuzweger Wwe. Marzolesi, 85 J., Kapuzinergasse 10

16.05.2019

Eduard Alber, 75 Jahre, Vintlerstraße 5

19.05.2019

Peter Zust, 68 Jahre, Im Dorf 11/B

31.05.2019

Sr. Irmengard-Josefa Kofler, 87 Jahre, Marienklinik

08.06.2019

Josefine Obkircher Wwe. Vieider, 91 Jahre, Venedigerstraße 4

08.06.2019

Max Georg Liebl, 86 Jahre, Runkelsteiner Straße 18

Kinderseite

Kinderseite Wir wünschen allen Kindern und Jugendlichen einen schönen Sommer und erholsame, lustige und spannende

Wir wünschen allen Kindern und Jugendlichen einen schönen Sommer und erholsame, lustige und spannende Ferien!

Bringe die Bilder in die richtige Reihenfolge und du erfährst, was Oscar gerne sein will.

TaucherLösung:

und du erfährst, was Oscar gerne sein will. TaucherLösung: Internetadressen der Stadtpfarreien Dompfarre:

Internetadressen der Stadtpfarreien Dompfarre: www.dompfarre.bz.it - Pfarrei Maria in der Au: www.synbz.org Pfarrei Regina Pacis: www.mariaheim.org - Pfarrei Gries: www.pfarregries.it Pfarrei St. Gertraud Haslach: www.pfarreihaslach.com Pfarrei Christkönig: www.pfarrechristkoenig.org

Impressum

Herausgegeben von:

Dompfarrei Maria Himmelfahrt Bozen

Presserechtlich verantwortlich:

Martin Lercher

Druck und Verlag:

Karo Druck KG, Frangart

Ermächtigung:

Landesgericht Bozen, 30.01.1949, Nr. 34

Nächster Erscheinungstermin:

September 2019

Redaktionsschluss:

jeweils am 5. des Vormonats

Redaktionsteam:

Helga Frass, Walter Mayr, Gabi Pichler, Anna Silbernagl

Bilder u. Texte entnommen aus:

Pfarrplatz 27, Bozen; Telefon 0471 978676; Fax 0471 978107 E-Mail: redaktion@dompfarre.bz.it; eigenem Archiv, Zeitschrift „image; pixabay.com

Bankverbindung:

Südt. Landessparkasse: IT37 B060 4511 6010 0000 0993 400