Sie sind auf Seite 1von 2

Die Bildenden Künstler:

Rainer Barzen, Eckhard Bausch,


Guillermo Martin Bermejo, Tina Haase,
Cristina Kahlo, Rainer Nepita, Ping Qiu,
Peter Riek, Ingrid Roscheck, Hannelore
Weitbrecht.

Die Schmuckschaffenden:
Ausstellung
Alexandra Berger, Iris Bodemer, Mareen
Alburg Duncker, Ute Eitzenhöfer, Katrin
Wechselspiel
Feulner, Andreas Frank, Mireia Fusté,
Lorraine Garchery, Daniela Gillardon, Künstlerische Reaktionen
Helena Gromann, Andi Gut, Barbara Schmuckschaffender auf
Haas, Carmen Hauser, Sabine Hauss, Werke der Bildenden Kunst
Anke Hennig, Stephanie Jendis, Svenja
John, Saerom Kong, Maria Konschake,
Martina Lang, Mango & Magnolia,
Annemarie Matzakow, Kerstin Mayer,
Claudia Milic, Norbert Mürrle/Michaela 5. - 8.10.2017
Thäsler, Miho Nakatani, Kay Eppi im VolksbankHaus
Nölke, Yasutaka Okamura, Méret Perez,
Natascha Reichel, Andreas Reißer,
Tabea Reulecke, Regina Rieber, Theo
Smeets, Johannes Stoll, Sam Tho Dong,
Reimund Ühle, Beatrice Valtolina,
Ulrike Vogt, Stefanie Walkenhorst,
Andrea Wolf.
Für die Ausstellung Wechselspiel Wir laden Sie, Ihre Familie und Ihre Freunde
hat die Pforzheimer Künstlerin herzlich ein zur Ausstellung
Anina Gröger 70 Arbeiten von zehn
Bildenden Künstlern ausgewählt; alle sind Wechselspiel
ehemalige Stipendiaten der Stiftung Bartels Künstlerische Reaktionen Schmuckschaffender
Fondation „Zum Kleinen Markgräflerhof“. auf Werke der Bildenden Kunst

Parallel dazu hat sie Schmuckschaffende gebeten In der großen Ausstellungshalle


in Korrelation künstlerisch auf die Werke der Zerrennerstraße 28, 75172 Pforzheim
Bildenden Kunst zu reagieren.
Vernissage:
www.anina-groeger.de
Donnerstag, 5.Oktober 2017 um 19 Uhr
Begrüßung:
Jürgen Zachmann,
Vorstandsvorsitzender der Volksbank Pforzheim eG
Rainer Bartels
Stiftung Markgräflerhof Basel
Einführung:
Ulrich Haass
Direktor der Goldschmiedeschule a.D.

Ausstellungsdauer:
6.-8.Oktober 2017
Öffnungszeiten:
täglich von 10.00-19.00 Uhr

Anina Gröger und Rainer Bartels von der Stiftung


Bartels Fondation „Zum Kleinen Markgräflerhof“
und einige der Künstler sind während der
Öffnungszeiten anwesend.
Kurzführungen werden ganztägig angeboten.

Ihre Anmeldung nehmen wir unter Tel:


07231 184 1551 oder per mail unter
www.markgraeflerhof-basel.net vb-event@vbpf.de gerne entgegen.