Sie sind auf Seite 1von 1

Nur Mac OS X: Portauswahl und -aktivierung • Auf der Registerkarte »Externe Instrumente« (nur Cubase)

können Sie Eingangs- und Ausgangsbusse einrichten, um ex-


In den Einstellungen für Ihre Audiokarte (die Sie über den
terne Instrumente anzuschließen. Weitere Informationen
Dialog »Geräte konfigurieren« öffnen können, siehe oben)
hierzu finden Sie unter »Externe Instrumente/Effekte (nur Cu-
können Sie einstellen, welcher Eingangs- und Ausgangs-
base)« auf Seite 21 und im Kapitel »VST-Instrumente und In-
Port aktiv sein soll. Dadurch können Sie z.B. den Mic-Ein-
strumentenspuren« auf Seite 189.
gang anstelle des Line-Eingangs verwenden oder den
• Auf der Studio-Registerkarte (nur Cubase) können Sie den
Eingang oder Ausgang der Audiokarte deaktivieren.
Control Room einschalten und Einstellungen dafür vornehmen
Ö Diese Funktion ist nur für Built-In Audio, Standard- Weitere Informationen hierzu finden Sie im Kapitel »Control
USB-Audiogeräte sowie einige Audiokarten (z.B. Pinnacle Room (nur Cubase)« auf Seite 152.
CineWave) verfügbar. Im Folgenden wird das Einrichten der Eingangs- und Aus-
gangsbusse genauer beschrieben.
Das Fenster »VST-Verbindungen«
Je nachdem, ob Sie die Eingänge- oder Ausgänge-Regis-
Im Fenster »VST-Verbindungen«, das Sie über das Ge- terkarte ausgewählt haben, werden die Einstellungen der
räte-Menü öffnen, können Sie Busse hinzufügen und ein- aktuellen Eingangs- bzw. Ausgangsbusse in den folgenden
richten. Spalten angezeigt:
Spalte Beschreibung
Bus-Name Hier werden die Busse aufgelistet. Klicken Sie auf einen
Bus in der Spalte, um ihn auszuwählen und umzubenen-
nen.
Lautsprecher Hier wird die Lautsprecherkonfiguration (Mono, Stereo,
Surround-Formate) der einzelnen Busse angezeigt.
Audiogerät Hier wird der ausgewählte ASIO-Treiber angezeigt.
Geräte-Port Wenn Sie einen Bus »geöffnet« haben (durch Klicken auf
das Pluszeichen in der Busname-Spalte), zeigt diese
Spalte an, welche Ein- und Ausgänge Ihrer Audio-Hard-
ware der Bus verwendet.
Dieses Fenster enthält die folgenden Registerkarten: Click Sie können den Click an einen bestimmten Ausgangsbus
leiten – unabhängig vom Control-Room-Ausgang. Dies
• Auf der Eingänge- bzw. der Ausgänge-Registerkarte werden ist sogar dann möglich, wenn der Control Room ausge-
die verfügbaren Eingangs- bzw. Ausgangsbusse angezeigt. schaltet ist.

• Auf der Registerkarte »Gruppen/Effekte« können Sie Grup-


pen- und Effektkanäle bzw. -spuren erzeugen und Ausgangs- Hinzufügen von Bussen
einstellungen dafür vornehmen. Weitere Informationen hierzu 1. Klicken Sie je nach dem gewünschten Bustyp auf die
finden Sie unter »Einrichten von Gruppen- und Effektkanälen« Eingänge- bzw. Ausgänge-Registerkarte.
auf Seite 20.
• Auf der Registerkarte »Externe Effekte« (nur Cubase) können 2. Klicken Sie auf den Schalter »Bus hinzufügen«.
Sie Send- und Return-Busse für externe Effektgeräte einrich- Ein Dialog wird angezeigt.
ten. Diese können Sie dann über die Effekt-Einblendmenüs im
Programm auswählen. Weitere Informationen hierzu finden
Sie unter »Externe Instrumente/Effekte (nur Cubase)« auf
Seite 21 und unter »Verwenden von externen Effekten (nur
Cubase)« auf Seite 182.

16
VST-Verbindungen: Einrichten von Ein- und Ausgangsbussen