Sie sind auf Seite 1von 9

PRÄPOSITIONEN

MIT GENITIV
Präpositionen mit Genitiv

Das Thema Präpositionen in deutscher Sprache ist


wortempfindlich und verdient daher besondere
Aufmerksamkeit.
■ Präpositionen mit Genitiv drücken jede Beziehung aus (kausal, zeitlich,
räumlich, konzessiv ...).
■ Viele Präpositionen mit Genitiv sind nur für die geistliche oder juristische
Sprache typisch. Es macht keinen Sinn, sie mit einer Liste oder besser „in
der Reihenfolge des Eingangs“ wie neue Wörter auswendig zu lernen.
Präpositionen mit Genitiv (I)

■ Einige von ihnen drücken räumlich-zeitliche Beziehungen aus:

■ Außerhalb der Stadt


■ im Haus während des Jahres
■ diese Seite des Flusses
■ beiderseits der Grenze
■ längs (= längsseits) der Autobahn
Präpositionen mit Genitiv (II)

■ Ein anderer Teil der Präpositionen mit Genitiv gibt die Quelle, den Grund
(trotz des Grundes) sowie die Mittel und den Zweck (der durchgeführten
Aktion) an. Grund (Anfang) - Ziel (Ende)
■ laut des Gesetzes
■ аufgrund der Zeugenaussagen 
■ der Bequemlichkeit haber
■ infolge des starken Regens
■ mit Hilfe eines Fachmanns
■ Wenn ein Substantiv kein Adjektiv oder keinen Artikel enthält und nichts
hat, um einen Genitiv auszudrücken, kann es nach den meisten dieser
Präpositionen auch eine Präposition von (+ Dativ) geben:

■ mit Hilfe von Werkzeugen


■ anhand von Fingerabdrücken
■ anstelle von Bäumen
Dativ wird auch verwendet, um zwei Genitivfälle
hintereinander zu vermeiden

■ während seines Vortrags


■ während Herrn Meiers langem Vortrag
■ wegen des dichten Nebels
■ wegen Lisas schlechtem Gesundheitszustand
anstelle Anstelle des Krimis werde ich heute den Roman lesen. 

aufgrund Aufgrund der Krise wurden viele Geschäfte geschlossen. 

außerhalb Wir wohnen außerhalb der Stadt. 


binnen Ich soll binnen drei Tagen antworten. 

infolge Infolge seiner Krankheit konnte er nicht zur Schule gehen. 

innenhalb Sie wohnt innerhalb der Stadt. 


kraft Kraft Gesetzes darf man das nicht machen.

oberhalb Das Haus steht oberhalb der Kirche. 


statt Ich nehme Honig statt Zucker. 
trotz Er ist trotz seiner Krankheit zum Unterricht gekommen. 

ungeachtet Ungeachtet zahlreicher Proteste haben sie das gemacht. 

unterhalb Unterhalb des Hauses ist ein See. 


wegen Wegen des schlechten Wetters bleibe ich zu Hause. 

während Während des Sommers gehen wir baden. 


Fragen
1. Warum wird hier Dativ verwendet (während A. alles oben
Herrn Meiers langem Vortrag)?
3. Außerhalb ist ein Beispiel für welche
A. weil die Präposition des Ortes verwendet Haltung?
wird
B. Zeitlich
B. weil nichts anderes verwendet werden kann
C. Räumlich
C. denn sonst gäbe es zwei Genitivfälle
D. Kausal
E. alles oben
2. Präpositionen mit Genitiv drücken solche
Beziehungen aus:
D. Kausal
E. Zeitlich
F. Räumlich