Sie sind auf Seite 1von 32

Zeit.Reise.

Ihre Gästezeitung im Chiemgau

Ausgabe 2 Sommer 2010

Chiemgauer Alpen Inhalt


3 Chiemgauer Alpen
5 „Motoren aus!“

Eine Annäherung: Über die Alm zum Gipfelglück 6 Biertradition im Chiemgau


7 Richy Müller
9 Biomärkte im Chiemgau
tolz und erhaben ragen ben von der Sehnsucht auch Individualisten kön- Die Annäherung an den
S die Chiemgauer Alpen
in den Himmel. Seit alten
nach unberührter Natur
und Ruhe, aber auch aus
nen aus einer großen An-
zahl von Touren mit unter-
Gipfel erfolgt über die
Brander Alm. Ausgangs-
10 Veranstaltungskalender
27 Schuhbecks Schmankerl

Zeiten sind die vermeint- Abenteuerlust und um ei- schiedlichsten Schwierig- punkt für die Tour ist der
lich unnahbaren Gipfel der gene Grenzerfahrungen zu keitsgraden und Längen Wanderparkplatz beim
Berge Faszination und machen. Bis heute ist diese wählen. Ein Beispiel: Die Gasthaus „Seehaus“ zwi-
Herausforderung zugleich. Magie ungebrochen und Ruhpoldinger Hörndlwand, schen Ruhpolding und Reit
Die Anfänge des Alpinis- die Zahl derer, die Erho- von Einheimischen auch lie- im Winkl. Für den Anstieg
mus’ fallen in die Zeit der lung in den Bergen suchen, bevoll „das Hörndl“ ge- gibt es mehrere Möglich-
zunehmenden Technisie- steigt. Die Chiemgauer nannt. Mit seiner markan- keiten.
rung der Gesellschaft. Der Alpen bieten aufgrund ten Felsnase gehört das Fortsetzung Seite 3
Wunsch, an die Grenze zwi- ihrer Vielseitigkeit sowohl Hörndl – neben der Kam-
schen „Himmel und Erde“ leichte Almwanderungen penwand – zu den auffäl-
zu gelangen, zog die Men- als auch anspruchsvolle ligsten Bergen in der Chiem-
schen ins Gebirge. Getrie- Bergtouren. Familien, aber gauer Alpenkette.
SCH ÖN E Z E I T Wa n der n

Chiemgauer

1 2 3

Bilder
1 Wegweiser zum „Hörndl“
2 Sumpfdotterblumen
3 Markante Hörndlwand
4 Gebirgsbach
5 Glückliche Alm-Kühe
6 Über die Alm
zum Gipfelglück
7 Brander Alm
8 Badespaß im 5
Drei-Seen-Gebiet

2 Zeit.Reise.
Alpen – eine Liebesgeschichte Von Maria Ortner und Maria Perreiter

„Natürlich ins Gebirge, wohin denn sonst? …


Die Hälse werden im Gebirge frei!
Es ist ein Wunder, dass wir nicht singen.“
(Franz Kafka, Der Ausflug ins Gebirge)

6 7 8

Einmal über die Forststraße oder über einen kleinen Steig, Auch vom Unternberg kann man sich der Hörndlwand Tipp!
der bereits einen leichten Vorgeschmack auf die alpine annähern. Bis Ende September ist die Brander Alm durch-
Holzknechtmuseum
Herausforderung bietet. Die gleichmäßig ansteigende gehend bewirtschaftet, an Sonn- und Montagen jedoch
in Ruhpolding, Laubbau
Forststraße führt südlich am Rammelbach vorbei, hinauf ab 18 Uhr geschlossen. Auf der Alm sind im Sommer auch
zwischen Ruhpolding
zur Brander Alm und ist ideal für Familien mit kleineren Kühe untergebracht. Mit deren Milch werden die bergty-
Kindern. Angenehmen Schutz vor der Sommersonne bie- pischen Brotzeiten zubereitet. Auf der Speisekarte stehen und Reit im Winkl
ten die Bäume des Mischwaldes. Zwischen Licht und selbst gemachter Käse, Kräuterquark und die „Hausspe- Öffnungszeiten von Mai bis Okt.
Schatten gibt es eine Menge zu entdecken. Anfang Juni zialität“, der Käsekuchen. Dazu trinkt man eine frische Di-So 10 bis 17 Uhr,
blühen am Wegesrand noch Veilchen, Buschwindröschen Buttermilch. Für den Rückweg empfiehlt sich der Tel. 08663 639
und vereinzelte Schlüsselblumen. Auf den Almwiesen reck- schmale, schattige Steig hinunter zum Seehaus.
en „Schusternagerl“ (ein kleiner Enzian) ihre Köpfchen Tipp!
in die Sonne und, wo das Wasser den Weg kreuzt, wach- Abkühlung in den „Drei Seen“ Chiemgauer Wanderherbst
sen leuchtendgelb die Sumpfdotterblumen. Nach einer Nach dem Gipfelrausch lockt das Drei-Seen-Gebiet mit Vom 1. Sept. bis 1. Nov. lädt
Stunde Gehzeit, kurz vor der Brander Alm, trennen sich Löden-, Weit- und Mittersee, das in unmittelbarer Nach- der Chiemgau zum Wanderherbst
erneut die Wege. Linkerhand geht es durch das Ostertal barschaft zum Seehaus Richtung Reit im Winkl liegt. Im
mit tollen Angeboten, attraktiven
in etwa eineinhalb Stunden hinauf zum Gipfel der kühlen Bergwasser werden die müden Geister schnell wie-
Veranstaltungen und kulinarischen
Hörndlwand. Beim Aufstieg bahnt man sich den Weg der munter. Übrigens, vom Parkplatz Seegatterl kurz vor
Berg-Schmankerln. Informationen unter
durch die weithin sichtbare Felswand. Jetzt sind Trittsi- Reit im Winkl führt ein Rundweg entlang der Hörndl-
cherheit und etwas Erfahrung erforderlich. Für den Ab- www.wanderherbst.de
wandseite bis zum Weitsee mit der markanten baumbe-
stieg kann man auch den Weg nach Süden über Löden- standenen Insel Bidlieger. Dann geht es hinauf zum Tel. 0861 9095900
und Förchensee wählen und sich im klaren Wasser der Dürrfeld- kreuz und entlang des Dürrnbachhorns bis zur
Bergseen erfrischen. Der Weg ist ausgeschildert. Wildbachfurt. Von dort auf der Hörndlwandseite wieder Tipp!
Familien mit Kindern rasten bei der Brander Alm, die ge- zurück nach Seegatterl. Kinderspaß im
schützt in einer Mulde zwischen dem steilen Aufstieg zum Ruhpoldinger Freizeitpark
„Hörndl-Gipfel“ und dem Unternberg liegt. Vorderbrand 7
Tel. 08663 1413

Zeit.Reise. 3
SCH ÖN E Z E I T Ch iemg a u er Au ssich ten

Tipp! Hochfelln Hochgern


Der Hochfelln ist auch ein Mekka für Stolz und mächtig steht das eiserne Kreuz am Gipfel des In unmittelbarer Nachbarschaft zum Hochfelln liegt der
Bergradler. Über die Steinbergalm in Hochfellns. Zu Ehren Ludwig I. schmiedeten die Berge- Hochgern, von dessen Gipfel sich eine der schönsten Aus-
Ruhpolding oder von Bergen-Kohlstatt ner in der Maxhütte das 35 Zentner schwere Eisenkreuz. sichten im Chiemgau bietet: Im Osten erstrecken sich die
führen Mountainbike-Strecken hinauf Im August 1886, zur Hundertjahrfeier des bayerischen Loferer Steinberge und im Süden reicht der Blick hinein
zur Bründling-Alm. Jeden Donnerstag Monarchen, brachte ein Fuhrwerk mit elf Rössern das in die Zentralalpen mit Großglockner und Großvenedi-
treffen sich die Radler dort zum Kreuz bis zur Bründlingalm. 68 Männer schleppten es ger. Ausgangspunkt für Gipfelstürmer ist der Wander-
dann bis zum Gipfel. Heute gilt das Hochfellner Kreuz als parkplatz am Ortsrand von Staudach-Egerndach. Durch
Stammtisch.
eines der Wahrzeichen in den Chiemgauer Alpen. Der Bergmischwald läuft ein relativ steiler Weg hinauf zur
Hochfelln ist ganz einfach mit der Seilbahn zu erreichen. Schnappenkirche, einer kleinen Kapelle, die auf 1.099
Tipp! Seine ganze Schönheit erschließt sich aber nur dem, der Meter liegt und dem heiligen Wolfgang geweiht ist (siehe
Museum Maxhütte Bergen zu Fuß zum Gipfel hinaufsteigt. Der erste Teil der Wan- Interview Richy Müller). Danach flacht der Pfad ab und
Auf ca. 750 m² wird die Geschichte derung führt vom Parkplatz Kalkofen die Forststraße hin- führt durch einen von Lichtungen durchbrochenen Wald
des Eisenhüttenwerkes dargestellt. auf bis zu den Bründling-Almen. Im Hintergrund be- zur Staudacher Alm. Über Almwiesen gelangt man nun
Das Museum verfügt über ein gleitet einen das sanfte Rauschen der „Weissache“. Das zum Steinacker, steilen Serpentinen, die auf die Gipfel
museumspädagogisches Programm letzte Stück zum Gipfel geht durch karges, alpines führen. Gleich zwei stehen davon am Hochgern zur Aus-
für Kinder und Schulklassen. Gelände. Auf Serpentinen bezwingt man den „Großen wahl: der 1.748 Meter hohe Gipfel mit dem Kreuz und
Öffnungszeiten von Treffer“, der im Winter mit zu den rasantesten Abfahrten der vier Meter kleinere Gipfel mit einer Miniaturkapelle.
1. Mai bis 31. Oktober im Chiemgau gehört. Oben angelangt liegt einem der Brotzeiten gibt es im Hochgernhaus, das etwas abseits
tägl. außer Mo von 10 bis 16 Uhr ganze Chiemgau zu Füßen. Drei bis vier Stunden dauert liegt, aber gut ausgeschildert ist. (MP)
der Aufstieg von Bergen bis zum Gipfel auf 1.674 Meter

i
Information und Anmeldung
Höhe.
Tel. 08662 8321 Am 26. September findet der traditionelle
Hochfellnberglauf statt. Start ist um 10 Uhr
an der Talstation der Hochfelln-Seilbahn.

4 Zeit.Reise.
SCH ÖN E Z E I T Ra d re g ion Ch iemg a u

„Motoren aus!“
– Ohne Autolärm um Waginger und Tachinger See
Spannung und Vorfreude in Waging steigen. Am Sonn- Verbandes über die olympische Distanz: 1.500 Meter
tag, 27. Juni, heißt es zum ersten Mal: „Motoren aus!“ Schwimmen im Waginger See, 40 Kilometer Radfahren
Von 9 bis 18 Uhr wird eine Strecke von rund 35 Kilome- rund um den See und auf den Mühlberg, 10 Kilometer
ter Länge für den motorisierten Verkehr gesperrt. Ohne Laufen um den Krautenberg. Auf der Kurzdistanz wettei-
Verkehrslärm bewegt man sich mit dem Rad, auf Skates, fern die weniger Ambitionierten. Start und Ziel sind am
oder zu Fuß rund um den See und erhält so einen ganz Strandkurhaus in Waging am See.
neuen Blick auf die malerische Landschaft im Chiemgau. Von 11 bis 17 Uhr gibt es in Taching-Tengling ein „Kul-
Gesperrt werden die Staatsstraße in Waging von der Ein- tur-Radl-Programm“. Beim Familienfest am Tettenhau-
mündung in die Salzburger Straße bis Tengling, die Ge- sener Feuerwehrhaus spielt die Musikkapelle Waging. Bei
meindestraße Tengling-Bicheln-Tettenhausen sowie die Wolkersdorf und in Lampoding gibt es zwei Aktiv-Sta-
Straßen von Tettenhausen nach Petting und von Petting tionen mit Kutschfahrten, Wasserspielen und Maßkrug-
über Gaden nach Waging. Auch die Straße von Krauten- schiebebahn. Am Raiffeisen-Lagerhaus in Petting
bach nach Tettenhausen bleibt an diesem Tag für den Au- organisiert die Musikkapelle Ringham-Petting einen Fa-
toverkehr gesperrt. Natürlich gibt es an diesem Tag auch milien-Erlebnistag. Die Strecke um den Waginger und Ta-
ein aktives und attraktives Rahmenprogramm. Um 9 Uhr chinger See ist auch außerhalb des autofreien Sonntags
beginnt der Ligawettkampf des Bayerischen Triathlon- eine schöne Radtour für die ganze Familie. (MO)

Erläuterungen zur Karte:


Gesperrte Staats-,
Mit dem Rad auf den Spuren der Pilger Kreis- und Gemeindestraßen
(9 bis 18 Uhr)
Vom Kloster Seeon nach Altenmarkt an der Alz auf dem Klosterweg Schwimmstrecke Triathlon
Seit mehr als tausend Jahren verbindet der Klosterweg Scheffler, einem Münchner Asamschüler. In der Kloster- Radstrecke Triathlon
das Benediktiner-Kloster Seeon mit dem Augustiner anlage findet sich auch die Klosterbrauerei Baumburg mit Laufstrecke Triathlon
Chorherrenstift Baumburg. Ausgangspunkt ist das Klo- eigener Gaststätte, in der neben bayerischen Spezialitäten
ster Seeon, in dem Wolfgang Amadeus Mozart mehrmals auch die Baumburger Biere ausgeschenkt werden, darun-
weilte und als 15-Jähriger das Offertorium „Scande coeli ter ein dunkles Bio-Bier. Zurück nach Seeon geht es auf Tipp!
limina“ komponierte. Heute finden im Kloster klassische dem Höhenweg über Niesgau in die Alz-Gemeinde Archäologischer Rundweg
Konzerte, Seminare und Ausstellungen statt. Von Seeon Truchtlaching. Über das Keltengehöft Stöffling gelangt in Seeon-Seebruck.
aus führt der Radweg nach Ischl und dann weiter ins man nach Seebruck und dann zurück zum Kloster Seeon. Ein 27 Kilometer langer Rundweg
Höllthal. Entgegen dem Namen handelt es sich beim Knapp 30 Kilometer ist der Rundweg lang. führt zu Ausgrabungsstätten,
Höllthal um einen lieblichen Weiler, in dem sich ein Bau- die Einblicke in das Leben der
ernhof und ein Biergarten an das Ufer des Chiemsee- Im Chiemgau steht zukünftig für jeden Gast ein indivi-
bayerischen Vorfahren geben.
Abflusses Alz schmiegen. Als nächste Etappe kommt der duell einstellbares Leihrad bereit. Seit April gibt es in der
Ausgangspunkt:
Radler zur Alzfähre Garsch. Eine altertümliche Seilfähre Region ein neuartiges Fahrrad-Verleihsystem „Chiem-
Römermuseum Bedaium
bringt den Radler (gegen einen kleinen Obolus) trocke- gauer Rückenwind“. An 40 Verleihstationen können ab
Römerstraße 3, 83358 Seebruck
nen Fußes über den Fluss. Im Biergarten an der Fährsta- 19 Euro am Tag hochwertige Räder der Firma additive
tion rastet man in schöner Umgebung und tankt Energie bikes ausgeliehen werden. Im Serviceangebot sind Pan- Öffnungszeiten
für die letzte Etappe nach Baumburg. Beeindruckend ist nenservice, Diebstahlversicherung und ein umfassendes Di - Sa 10 bis 17 Uhr
die Klosterkirche von Baumburg, die heute Pfarrkirche Hol- und Bringsystem eingeschlossen. Informationen zu So 13 bis 17 Uhr
von Altenmarkt an der Alz ist. Das Rokokojuwel hat im den Leihrädern gibt es bei der Priener Radlschmiede Tel. 08667 7503
Inneren ein eindrucksvolles Deckenfresko von Felix Anton additive bikes, Bernauer Str. 77, Tel. 08051 965760. (MP)

Zeit.Reise. 5
HEIMAT K L Ä N G E

Biertradition im Chiemgau
„Bier ist das Ergebnis eines Zufalls, entstanden vor rund 6000 Jahren in Mesopotamien.“

Im frühen Mittelalter verstanden sich vor allem die Die Schlossbrauerei Stein gibt es seit 1489 im Chiemgau.
Klöster auf die Kunst des Bierbrauens. Bier wurde Im Felsenkeller reifen und lagern Biere wie das preisge-
damals in Bayern als Grundnahrungsmittel angesehen. krönte „Chiemgau Hell“. In den kleineren Brauereien wie
Erst später entdeckten auch Kaufleute und Händler die der Klosterbrauerei Baumburg bei Altenmarkt an der Alz,
Brauwirtschaft für sich. Da der Biermarkt hart umkämpft dem Grabenstätter Chiemseebräu und der Landbrauerei
war, verabschiedete die bayerische Regierung 1516 das Schönram werden weitere Biersorten gebraut. Einblicke
„Bayerische Reinheitsgebot“, welches 1906 für ganz in die Tradition der Braukunst gibt es bei Führungen
Deutschland übernommen wurde. Dieses Gebot steht bis durch die Chiemgauer Brauereien.
heute für die bayerische Identität. Als Zutaten für das Bier Ursprünglich wurden die Kastanien auf dem Brauereige-
dürfen nur Wasser, Hopfen und Gerste verwendet wer- lände gepflanzt, um die unterirdisch gelagerten Biere zu
den. kühlen. Heute treffen sich in den Biergärten Einheimische
Das Hofbräuhaus in Traunstein wurde 1612 von Kurfürst und Gäste auf ein kühles Bier. An schönen Plätzen in den
Maximilian I. gegründet. Durch die zahlreichen Salinen- Städten, am See und in den Bergen gibt es im ganzen
Biergenuss in den Chiemgauer Alpen arbeiter der Region erlebte die Bierstätte einen schnellen Chiemgau traditionsreiche Biergärten mit bayerischen
Aufschwung. Seit 1896 ist das Hofbräuhaus im Besitz der Spezialitäten. Ein beliebter Treffpunkt in den Sommer-
Familie Sailer und erhielt für seine hochwertigen Biere monaten sind beispielsweise das „Wochinger Brauhaus“
bereits zahlreiche – auch internationale – Auszeichnungen. in Traunstein oder das „Martini“ in Stein an der Traun.
Feine Biere kommen auch aus der kleinsten Brauerei in Nur ein paar Schritte sind es vom „Unterwirts-Biergar-
Traunstein, dem „Wochinger“, die 1587 in Vilshofen ge- ten“ in Chieming zum Dampfersteg am Chiemsee. Vom
gründet wurde und seit 1892 in Traunstein ansässig ist. Biergarten am Strandkurhaus Waging blickt man über
Ihre Spezialität ist der „Urtrunk“, ein unfiltriertes, natur- den See direkt in die Berge. (MO)
trübes Helles.

Bairisches Wörterbuch für den Sommerurlaub


Radi Draan & Plattln
Im Biergarten isst man zum Bier gerne einen Radi (Ret- Beim traditionellen Trachtentanz im Chiemgau draad
tich) mit Salz und einer reschen (knusprigen) Breze. (dreht) sich das Deandl (Mädchen) um den Buam (Jun-
Sunnwendfaija gen), der plattlt. Der Schuhplattler ist der Werbetanz der
Zur Sonnwende werden im Chiemgau die Sunnwend- Männer.
faija gezündet. Im Veranstaltungskalender finden Sie die
genauen Termine.

6 Zeit.Reise.
Müller
ZEI T Z E U G E N

Seine neue
Heimat ist
der Chiemgau

Richy
Foto: Nadine Elfenbein, www.christaklubert.com

Aktuell brichst du als Das war wohl Gottes Fü- werde. Eine gut gespielte Du hast hier einen guten
Thorsten Lannert Zu- gung, kann man sagen. Ich Rolle, ein erfolgreicher Film Ausgangspunkt zur Frei-
schauerrekorde. Wieviel habe durch meinen Bruder nährt dich seelisch viel- zeitgestaltung.
„Richy“ steckt da drin? Leute kennengelernt, die leicht 14 Tage. Und hier in Ja, perfekt. Das ist unbe-
Nur die Wesenszüge, die meinten, warum ich mit den Chiemgau zu kommen, zahlbarer Luxus. Ich bin so-
ich eingebracht habe: Dass meinem Talent als „Pau- war auch noch mal ein Rie- fort mitten in der Natur.
jemand integer ist, ein senclown“ nicht auf eine senschritt für mich. Es ist Der Weg an sich ist ja schon
Herz hat, in Menschen Schauspielschule ginge. Da wichtig, dass man die Ba- ein Ereignis – wenn man
reinhören kann. Unbe- hab ich mein Leben total lance kriegt. Wie wichtig die Augen offen hat. Selbst
stechlichkeit, Humor, der umgekrempelt und war in- nehme ich mich selbst im wenn man den Alltag hier
nicht zu dicke ist aber auch nerhalb kürzester Zeit in Vergleich zu Anderen. Wie bewältigt, hat man immer
Ernsthaftigkeit. Dass Poli- Bochum auf der Schau- wichtig bin ich eigentlich positive Optik, permanent
zisten Menschen sind, die spielschule. Und von da an als Mensch? Das spüre ich verbunden mit dem Ei-
auch Emotionen, Gefühle ging’s mehr oder weniger hier sehr genau. gentlichen. Es ist wichtig
haben und dagegen ange- Hand in Hand. Ich flog von Und du hast das bis jetzt für jeden Einzelnen, mal
hen müssen. der Schauspielschule und auch nicht bereut… wieder die Augen aufzu-
Du bist sehr vielseitig in bekam gleichzeitig das An- machen, andere Wege zu Richy Müller
Nein, keinen Tag, keine
deinen Rollen. Gibt es ir- gebot für „Die große Flat- Stunde, keine Sekunde. fahren. Ich kenne mich hier Alter: 54
gendwas, was du noch ter“. Und dann stand ich Das ist hier wunderbar! inzwischen sehr gut aus, Geboren: Mannheim
nicht gespielt hast oder auf der Straße. Mich kannte Das Panorama, die Jahres- besser als manch Einheimi- Erster Film: Die große Flatter
spielen möchtest? jeder, hatte aber keine Ar- zeiten und diese manchmal scher.
beit. Machte die „merk- Aktuell: Kommissar Torsten
Nein. Ich sag auch nicht, ich extremen Himmel. Dann hast du sicher einen
würdige“ Erfahrung, dass Lannert im Tatort
hab eine Lieblingsspeise. Es Du fühlst dich gut inte- guten Tipp für „uns“..
kann was schmecken, aber „Sein“ und „Schein“ ein
Unterschied ist. griert hier? Ja, die Schnappenkirche
es muss nicht mein Ge- 1978 wurde Richy Müller
Ja, sehr. Ich versuche auch (oberhalb von Marquart-
schmack sein. Ich lasse mir Dafür bist du aber ganz stein) zum Beispiel. Der mit dem Dreiteiler
schön auf dem Teppich immer wieder mal so aus
lieber eine Rolle anbieten Spaß, bairisch zu reden. Weg zum Hochgern war „Die große Flatter“
und wenn der Funke über- geblieben. wegen Steinschlag und über Nacht bekannt.
Und das kommt hier gut
springt, mache ich es mit Ich hab an mir gearbeitet, an. Ich glaube, die Men- Schnee unpassierbar. Da Seitdem verkörperte er
Haut und Haaren. Ich hätte an mir als Mensch. Wichtig schen hier sind einfach bin ich von der Staudacher- zahlreiche Charaktere in
zum Beispiel nie gedacht, ist, dass man sich als Mensch auch gewohnt mit Frem- Alm einen mir unbekann- Filmen, aber auch auf
dass ich mal einen U-Bahn- gerade macht. Wie ich mit den umzugehen, weil das ten Weg zurückgegangen
Fahrer spielen würde. meinen Mitmenschen klar- Theaterbühnen. Heute
seit Jahrhunderten ein (Richtung Staudach), pas-
Wie kommt ein Werk- komme. Ich bin talentiert, sierte drei Wasserfälle – un- ist Müller Tatortkommissar
Handelsweg war. Die Leute
zeugmacher zur Schau- habe aber früh gemerkt, haben eine gute Art mit glaublich schön. Ich glaube, Thorsten Lannert und lebt
spielerei? dass ich davon nicht „satt“ Fremden umzugehen. das kennen viele hier nicht. im Chiemgau.
Interview Maria Ortner

Zeit.Reise. 7
WAN DE RZ E I T

Auf dem Schmugglerweg durch die Entenlochklamm


Tipp!
Der Schlechinger „Schmugglerweg“ war bereits im Mit- und Schlauchboote ein hitziges Gefecht mit den Strom-
Zum Abkühlen:
telalter ein wichtiger Handelsweg für Wein und Salz, der schnellen liefern. Der Schmugglerweg beginnt in Schle-
Strandbad Zellersee ching-Ettenhausen am Parkplatz der Geigelsteinbahn.
Bayern mit Österreich verband. Später, nach den Welt-
Schleching-Mettenham kriegen wurden über die grüne Grenze vor allem Zigaret- Unterwegs lohnt ein Abstecher zur Wallfahrtskirche
ten, Kaffee und Alkohol transportiert. Nicht ungefährlich Maria Klobenstein und eine Rast im urigen Gasthaus Klo-
war dabei der Weg durch die Entenlochklamm, einer nur benstein, in dem früher Schmuggler und Wilderer ein-
20 Meter breiten Schlucht. Heute erleichtert eine Hänge- kehrten. Gehzeit: rund drei Stunden. Von Klobenstein
brücke die Überquerung des Flusses und bietet einen im- verkehren auch Busse zurück nach Schleching.
posanten Blick hinunter ins Wasser, in dem sich Kajaks Information Tel. 08649 220

Unterhalb der Wallfahrtskirche Maria Klobenstein an der


Verbindungsstraße B 307 zwischen Schleching (D) und Kössen (A)!

V
or vielen hundert Jahren entwickelte sich am lität geboten, die Stamm-
Schmugglerweg, fast genau auf der Hälfte des gäste von weither immer
Weges zwischen Ettenhausen/Schleching und wieder anlockt.
Kössen, eine Einsiedelei. Genau unterhalb der 1707 Gegrillte bayrische Freiland-
geweihten Wallfahrtskirche „Maria Klobenstein“ ver- enten, französische Maishähn-
sorgte der dort wohnende Eremit die Pilger. Es ist be- chen, verschiedene Gröst’l,
kannt, dass der erste Eremit namens Georg Holzner Räucherforellen, geräucherte sibirische
im Jahr 1696 eine Schankerlaubnis erhielt. Stör-Filets, gebratene Aale aus dem Chiemsee,
Heute betreibt Frau Heidi de Castro diese uralte Stätte wundervoll zarte Matjesfilets aus Norddeutsch- Um
der Begegnung. Seit mehr als 35 Jahren bemüht sie
land, dazu Bratkartoffeln, wie man sie in weitem dabei den Blick
Umkreis wohl nicht findet. Aber auch wie seit auf den Hausberg der Schlechinger -
sich um das leibliche, manches Mal auch seelische,
Jahrhunderten: zünftige Jausenbrettl. auf den Geigelstein - zu genießen?
Wohl ihrer Gäste. Es gibt wohl kaum einen idyllische-
Zur Abrundung: qualitativ hochwertige Weine Weitere Informationen erhalten Sie aus meiner
ren Ort in weitem Umkreis, von dem eine derartige
aus Österreich und Spanien. Homepage www.gasthaus-klobenstein.com.
Ruhe ausgeht. Vom Schmugglerweg innerhalb weni-
ger Minuten erreichbar. Hierbei müssen Sie die se- Kürzlich durchgeführte Um- und Ausbaumaßnahmen
henswerte Hängebrücke überqueren und schauen haben das äußere Bild des Gasthauses verändert. Es
dabei auf die enge „Entenlochklamm“ durch die die ist sehenswert. Wo sonst finden Sie Platz (bis zu 15 Auf Ihren Besuch freut sich Ihre
Wasser der Ache in Richtung Chiemsee strömen. Personen) in einer mehrere hundert Jahre alten Heidi de Castro
Blockhütte? Oder im umgestalteten Kaminraum (bis Gasthaus Klobenstein
Hunderte Gäste sind erstaunt über das Angebot an
zu 30 Personen) bei flackerndem Feuer? Darin zu fei-
Speisen und Getränken, welches dieser attraktive Ort Tel. +43 664 5138178
ern ist ein Hochgenuss. Wo sonst finden Sie die Mög-
bietet. Fernab der nächstgelegenen Orte, ohne öf- E-mail: info@gasthaus-klobenstein.com
lichkeit Ihre von der Wanderung heiß gelaufenen
fentliche Stromversorgung, wird eine derartige Qua- www.gasthaus-klobenstein.com
Füße in einer kleinen Kneippquelle zu kühlen?

8 Zeit.Reise.
KU LT U RZ E I T

1 2

Chiemgauer Kulturblüten Chiemgauer Bio- und Bauernmärkte


Musiksommer zwischen Inn und Salzach Kulinarischer Genuss für Leib und Seele
Seit über 35 Jahren gehört der „Musiksommer zwischen Die Nachfrage nach Ökoprodukten und gesunden Le-
Inn und Salzach“ zu einer festen Größe in der Konzert- bensmitteln aus dem Chiemgau steigt. Zahlreiche Bio-
und Festivallandschaft des Chiemgaus, die weit über die und Bauernmärkte bieten Woche für Woche ein riesiges
regionalen Grenzen hinaus bekannt ist. Der Dreiklang Frischwarensortiment an. Von Markt zu Markt unter-
aus Musik, Landschaft und Architektur begeistert das Pu- schiedlich ist dabei das attraktive Rahmenangebot, das
blikum. Das Erlebnis Musiksommer beginnt bereits bei dem Kunden heimische Erzeugnisse, leckere Rezepte und
der Fahrt zum Konzertort. Fernab von städtischer Hektik auch die bayerische Kultur näher bringt.
genießt man die sommerliche Voralpenlandschaft und Der Baumburger Biomarkt hat sich innerhalb eines Jah-
erlebt höchsten Musikgenuss im architektonischen res zu einer festen Größe für Vermarkter von biologi-
3
Kleinod. Auch 2010 wartet wieder ein interessantes und schen Erzeugnissen etabliert. Bis Oktober bieten regionale
kontrastreiches Programm auf die Musikliebhaber. Der Erzeuger im Innenhof des historischen Gutes Baumburg
thematische Bogen der 27 Konzerte reicht von Mozarts jeden ersten Samstag im Monat von 9 bis 13 Uhr ihre
1 Reggae-Fans in Übersee
Requiem über die Marienvesper von Monteverdi bis zu Waren an. Gentechnikfreie Lebensmittel zu fairen Prei-
2 Frische Ware beim
den Liedern von Robert Schumann. Alle Konzerte im Ver- sen, die nur kurze Transportwege hinter sich haben, wer-
Baumburger Bio-Markt
anstaltungskalender ab Seite 10. den feilgeboten. Das Sortiment umfasst Obst und
Gemüse aus Naturlandbau, Imkereierzeugnisse, Biosäfte, 3 Musiksommer zwischen
Szenenwechsel: Chiemsee Reggae Summer Inn und Salzach: Silke Aichhorn
-wein und -schokolade sowie Fleisch- und Wurstwaren
Ende August ist wieder Reggae-Zeit im Chiemgau. Der aus biologischer Züchtung, verschiedene Käsesorten und
wunderschöne Badeort Übersee am Chiemsee ist vom Demeter-Backwaren. Aber auch Kleidung und Möbel aus
27. bis 29. August Schauplatz der Offbeat- und Hip-Hop- naturbelassenen Rohstoffen gehören fest zum Angebot.
Bewegung. Drei Tage dauert das größte Reggae-Festival
Die Vermarktungsgenossenschaft „Region aktiv“ ist ein
in Europa, zu dem rund 25.000 Besucher erwartet
Zusammenschluss von Landwirten, Erzeugern und Ver-
werden. Über 40 Künstler und Bands sorgen beim 16.
arbeitern im Chiemgau und den angrenzenden Regionen,
Chiemsee Reggae Summer für ausgelassenes Sommer-
die den Verkauf einheimischer Produkte fördern. Durch
nachtsfeeling am Bayerischen Meer. Ein prall gefülltes
große Transparenz kann der Kunde nachvollziehen,
Programm, mit alten und neuen Bekannten. Bereits im
woher seine Waren kommen und wie sie verarbeitet wur-
Dezember hat Gentleman seine Teilnahme zugesagt.
den. Ziel ist es, zum einen die regionalen Obst- und Ge-
Neben Anthony B, der bereits 13 Alben und über 1.000
müsesorten am Markt zu stärken, zum anderen für eine
Singles veröffentlicht hat, kommt mit Sizzla das zweite ja-
artgerechte Tierhaltung zu sorgen und einen ökologisch
maikanische Schwergewicht in den Chiemgau. Weitere
verträglichen Tourismus zu fördern. In den Edeka- und
Höhepunkte im Programm sind der gebürtige Sizilianer
Rewe-Märkten der Region gibt es die Produkte von
Alborosie, Fettes/Brot sowie die Reggae-Veteranen Pat
„regional aktiv“ ebenfalls zu kaufen, erkennbar am grün-
Kelly und Africa Unite. Zum Aufwärmen findet auch in
gelben Siegel.
diesem Jahr wieder der alljährliche Chiemsee Reggae
Cruise am Vortag des Festivals statt. Am 26. August sor- Darüber hinaus veranstalten die Chiemgauer Orte wö-
gen Raggabund & Dubby Conquerors sowie die Fire- chentlich Bauernmärkte, auf denen Landwirte und Di-
dance Crew an Bord des Chiemsee-Tanzschiffes für eine rektvermarkter ihre frischen Produkte verkaufen. In
standesgemäße Einstimmung auf das Reggae-Fest. Traunreut werden beispielsweise immer donnerstags fri-
Während des Festivals verkehren im Ort Shuttle- sche Regionalwaren angeboten. In Traustein, im Herzen
Busse vom Bahnhof zum Festgelände und zum Chiemsee. des Chiemgaus, ist am Freitag und Samstag Bauern- bzw.
Tickets und Informationen unter www.chiemsee- Wochenmarkt. Aber auch in Waging, Grassau, Obing und
reggae.de oder bei der Tourist-Information Übersee, zahlreichen anderen Orten im Chiemgau gibt es Bauern-
Tel. 08642 295. (MP) und Wochenmärkte. Auskunft erteilt die jeweilige Tou-
rist-Information vor Ort (siehe Kontakte ab S. 20). (MO)

Zeit.Reise. 9
EVE N TS Ver a n st a l t u n g sk a l en der 2 4 . Juni bis 25. Sep temb er 2010 (Auszug)

24.06.2010 ST. PETER IN SALZBURG MARQUARTSTEIN  14. OPERNFESTIVAL


 NACHTFLOHMARKT IN DER PFARRKIRCHE 20 Uhr, Tel. 08641 699558 GUT IMMLING
IN DER TROSTBERGER ST. MICHAEL INZELL PREMIERE "CARMEN"
20 Uhr, Tel. 08665 98850
01.07.2010
ALTSTADT VON GEORGES BIZET
17-24 Uhr, Tel. 08621 2182 27.06.2010  ANDIMA 19 Uhr, Tel. 08055 90340

 KLASSISCHES KONZERT  "KULTUR AUF DEM WELTMUSIK AUS DEM ALTEN


 MUSIKSOMMER
EUROPA MIT MARTINA
IN DER KIRCHE ST. WAL- LANDE" AUTOFREIER ZWISCHEN INN UND
EISENREICH & ANDREAS
BURG KLOSTER SEEON SONNTAG UND LIGA WETT- SALZACH: SALZBURGER
HINTERSEHER
19 Uhr, Tel. 08624 897201 KAMPF IM TRIATHLON RUND BLÄSERSOLISTEN
NUTS-DIE KULTURFABRIK
UM DEN WAGINGER UND BURGHOF IN TITTMONING
Legende 25.06.2010 TACHINGER SEE
20 Uhr, Tel. 0861 8431
20 Uhr, Tel. 08683 700710
 Ausstellung/Film  SOMMERNACHTSFEST 9-18 Uhr (10 - 13 Uhr 02.07.2010
 "UNTERWEGS ZUM
 Brauchtum BEIM HOLZNERWIRT
Liga Wettkampf im Triathlon)
Tel. 08681 313  DORFFEST OLYMP" LC FORUM ÜBER-
 Kabarett IN SIEGSDORF-HEUTAU IM WIRTSHAUS AIGING SEE UND WILHELM-LÖHE-
 "DER KLEINE PRINZ"
 Konzert
18 Uhr, Tel. 08662 9285 Tel. 08669 787500 HEIM IM K1 MUNASTR. 1
 Markt  AKTIONSTAG "SKATE SING- UND MUSIKSCHULE
 SCHELLENBERGER
TRAUNREUT
TRAUNWALCHEN IM K1 20 Uhr, Tel. 08669 857444
 Party/Fest UND BIKE"
BRAUEREIGELÄNDE
MUNASTR. 1 TRAUNREUT OBSTANGERFEST
04.07.2010
 Sport WOCHINGER IN TRAUNSTEIN
18 Uhr, Tel. 08669 857444 ZIRNSTIFTUNG

 Theater/Vortrag 18-22 Uhr, Tel. 0861 9869525  14. OPERNFESTIVAL


SCHUSTERHOF BERGEN
 DORFFEST
18 Uhr, Tel. 08662 8321
(Ausweichtermin 26.06.) IM WIRTSHAUS AIGING
GUT IMMLING
 "RADIKAL ALT" ATELIER-KONZERT IM  "HAU DRAUF" Tel. 08669 787500

WEBER & KRESS POSTSAAL- ATELIER TESCHE-MENTZEN SOMMERNACHTSFEST


 JAZZFESTIVAL:
HAFENDORF AM BERGGASTHAUS
GEWÖLBE TROSTBERG JAZZ(TWO)DAY IN DER
11 Uhr, Tel. 08055 90340 "STREICHEN" SCHLECHING
19.30 Uhr, Tel. 08621 80139 TROSTBERGER ALTSTADT
19 Uhr, Tel. 08649 220
 14. OPERNFESTIVAL  TWELVE STRINGS 11-1 Uhr, Tel. 08621 1841

GUT IMMLING
GITARRENABEND POSTSAAL-  14. OPERNFESTIVAL  14. OPERNFESTIVAL
GEWÖLBE TROSTBERG "DER FLIEGENDE HOLLÄN-
PREMIERE "DER GUT IMMLING
19.30 Uhr, Tel. 08621 80139 DER" GUT IMMLING
FLIEGENDE HOLLÄNDER" "DER FLIEGENDE
19.30 Uhr, Tel. 08055 90340
VON RICHARD WAGNER  MUSIKSOMMER HOLLÄNDER" SONDER-
19.30 Uhr, Tel. 08055 90340 ZWISCHEN INN UND  MUSIKSOMMER VORSTELLUNG VORW.
FÜR MENSCHEN MIT
 KIRCHENKONZERT SALZACH: PALESTRINA ZWISCHEN INN UND
SALZACH: SILKE AICHHORN BEHINDERUNG
MOTETTENCHOR TEGERNSEE
600 JAHRE ST. GEORGS- 15 Uhr, Tel. 08055 90340
ENSEMBLE LA BANDA (HARFE) "SEHNSUCHT NACH
KIRCHE TITTMONING-
KIRCHHEIM
IN DER PFARRKIRCHE DER FERNE" IN DER MAX-
 MUSIKSOMMER
FRIDOLFING HÜTTE BERGEN
19.30 Uhr, Tel. 08683 700710 ZWISCHEN INN UND
20 Uhr, Tel. 08684 988910 20 Uhr, Tel. 08662 8321
SALZACH: LUDWIG-THOMA-
26.06.2010
 SCHLOSS-SERENADE 03.07.2010 CHOR PRIEN IM MÜNSTER
 FEUERWEHRFEST DES MÄNNERCHORES  DORFFEST
FRAUENWÖRTH
AM FEUERWEHRHAUS SCHLOSS GRABENSTÄTT 18 Uhr, Tel. 08051 965660
IM WIRTSHAUS AIGING
UNTERWÖSSEN 20 Uhr, Tel. 08661 988731 Tel. 08669 787500  KIRCHENKONZERT
ab 16 Uhr, Tel. 08641 61742 MIT BLASMUSIK
29.06.2010  KINDERFEST
 "DIE BEICHTE"  PETERLFEUER IN OBERWÖSSEN AUF DEM
PFARRKIRCHE ST. NIKOLAUS

i THEATER KAENDACE IM K1 IN ÜBERSEE


PARKPLATZ AN DER KINDERSPIELPLATZ
STUDIOTHEATER 19 Uhr, Tel. 08642 295
KIRCHE IN NUSSDORF ab 14 Uhr, Tel. 08641 8205

 PUBLIC VIEWING
MUNASTR. 1, TRAUNREUT  FELIX G. WALDE
18 Uhr, Tel. 08669 857444
Tel. 08669 87370  JAZZFESTIVAL: & HAYWARDS HEATH
ZUR WM IN DER
 14. OPERNFESTIVAL  BAUERNTHEATER JAZZ( TWO )DAY IN DER
FRIENDS - COVER NIGHT
FOSSIL-ARENA IM IN SIEGSDORF-EISENÄRZT TROSTBERGER ALTSTADT
GUT IMMLING NUTS DIE KULTURFABRIK
STRANDBAD ÜBERSEE ab 20 Uhr, Tel. 08662 498745 15-3 Uhr, Tel. 08621 1841
"SPANISCHE NACHT" 20 Uhr, Tel. 0861 8431
Ab 11. Juni treffen sich die
19.30 Uhr, Tel. 08055 90340
(immer dienstags)  VEREINSPLATTN 06.07.2010
Fußballfans zur WM-Feier GTEV MARQUARTSTEIN-
 MUSIKSOMMER 30.06.2010
im Strandbad Übersee PIESENHAUSEN IM  KABARETT MIT MARTINA
am Chiemsee. ZWISCHEN INN UND  "DRATSCH IM TREPPEN- PRINZREGENTENSAAL SCHWARZMANN
Tel. 08642 446 SALZACH: CHOR UND OR- HAUS" BAUERNTHEATER MARQUARTSTEIN FESTZELT PITTENHART
CHESTER DER STIFTSMUSIK PRINZREGENTENSAAL 19 Uhr, Tel. 08641 698774 20 Uhr, Tel. 08075 914616

10 Zeit.Reise.
EVE N TS Ver a n st a l t u n g sk a l en der 2 4 . Juni bis 25. Sep temb er 2010 (Auszug)

07.07.2010  DAUSCHERGRABENFEST 11.07.2010  KURPARKFEST


 STANDKONZERT SIEGSDORF-HAMMER
 VOLKSFEST PALLING SIEGSDORF MIT DEM GTEV
DER MUSIKKAPELLE ab 20 Uhr, Tel. 08662 9459 19 Uhr, Tel. 08662 498745
GEMEINDEWIESE
GRABENSTÄTT U. A.
10.07.2010 Tel. 08629 1230  "FAMILY BUSINESS"
GASTHOF ZUM OTT STEPHAN ZINNER POSTSAAL
STAUDACH-EGERNDACH  VOLKSFEST PALLING  GROSSER HOLZMARKT TROSTBERG
19.30 Uhr, Tel. 08641 699590 GEMEINDEWIESE IN FRIDOLFING 19.30 Uhr, Tel. 08621 80139
Tel. 08629 1230 AUF DER GEMEINDEWIESE
08.07.2010
ab 10 Uhr, Tel. 08684 988926 16.07.2010
 VOLKSFEST PALLING  JODELSEMINAR
GEMEINDEWIESE AM HOCHFELLN MIT JOSEF  14. OPERNFESTIVAL  WALDFEST
Tel. 08629 1230 ECKER BERGEN GUT IMMLING "CARMEN" AM MÜHLBERG
BEI PETTING
 14. OPERNFESTIVAL 8.45 Uhr, Tel. 08662 8321 VON GEORGES BIZET
 GROSSES FEUERWEHR- 18 Uhr, Tel. 08055 90340 Tel. 08686 200
GUT IMMLING
ROMANTISCHER LIEDER- FEST AM DORFPLATZ  KLASSISCHES KONZERT  2. INZELLER STRASSEN-
ABEND VON BRAHMS IN SCHLECHING IN DER KIRCHE ST. WAL- PREIS RADKRITERIUM MIT
SCHUMANN SCHUBERT ab 16 Uhr, Tel. 08649 220 BURG KLOSTER SEEON RAHMENPROGRAMM
19.30 Uhr, Tel. 08055 90340  DORFFEST MIT DEN 19 Uhr, 08624 897201 UND PARTY PARKPLATZ
BADEPARK INZELL
 "THE SOUND
09.07.2010 STOABACH-BUAM
16 Uhr, Tel. 08665 98850
 VOLKSFEST PALLING IN MARQUARTSTEIN
OF AMERICA"
GEMEINDEWIESE
ab 16 Uhr, Tel. 08641 8990
FESTSAAL IN INZELL  10 JAHRE MUSIK- Musiksommer zwischen Inn
(Ausweichtermin 17.07.)
Tel. 08629 1230 20 Uhr, Tel. 08665 98850 VEREIN SCHNAITSEE und Salzach: Silke Aichhorn
 "FEEL THE SUMMER"  14. OPERNFESTIVAL FESTZELT
GUT IMMLING "DER
14.07.2010 19 Uhr, Tel. 08074 919116
AM SPORTPARK EICHBERG- Baumburger Kultursommer:
FELD IN GRABENSTÄTT FLIEGENDE HOLLÄNDER"  JODEL WALK  14. OPERNFESTIVAL Adjiri Odametey
19 Uhr, Tel. 08661 1479 19 Uhr, Tel. 08055 90340 MIT TAKEO ISCHI GUT IMMLING "DER
(Ausweichtermin 10.07.)
 MUSIKSOMMER TREFFPUNKT PER-PEDES- FLIEGENDE HOLLÄNDER"
 14. OPERNFESTIVAL ZWISCHEN INN UND
PLATZ IN REIT IM WINKL 19.30 Uhr, Tel. 08055 90340
GUT IMMLING "CARMEN" 19-23 Uhr, Tel. 08640 80020
VON GEORGES BIZET
SALZACH: COLLEGIUM
 BAUMBURGER
VOCALE DER SALZBURGER 15.07.2010
19.30 Uhr, Tel. 08055 90340
KULTURSOMMER:
BACHGESELLSCHAFT
 10 JAHRE MUSIK- AFRIKANISCHE WELTMUSIK
 ROCKABEND MIT FLASH "CHIEMSEE-MESSE" IN DER VEREIN SCHNAITSEE VON ADJIRI ODAMETEY IM
(QUEEN COVERBAND) KLOSTERKIRCHE SEEON "ROCK IM ZELT" FESTZELT GUTSHOF BAUMBURG
FESTZELT IN PITTENHART 20 Uhr, Tel. 08667 7139
19 Uhr, Tel. 08074 919116 20 Uhr, Tel. 08621 984517
20 Uhr, Tel. 08624 898625

Opernfestival Gut Immling:


Cornelia von Kerssenbrock

Zeit.Reise. 11
EVE N TS Ver a n st a l t u n g sk a l en der 2 4 . Juni bis 25. Sep temb er 2010 (Auszug)

17.07.2010 ANSCHL. ALMKIRTA STAUDACH-EGERNDACH  "DIE SCHAURIGE


SCHNAPPENKAPELLE 19.30 Uhr, Tel. 08641 2414
 JUDO SÜDOSTBAYERI- STAUDACH-EGERNDACH
GSCHICHT VON DER
20.07.2010 WURZENOIM"
SCHE MEISTERSCHAFT 10 Uhr, Tel. 08641 2560 IM HOLZKNECHTMUSEUM
TURNHALLE PALLING
Tel. 08629 1526  14. OPERNFESTIVAL  KLASSISCHES KONZERT RUHPOLDING
IN DER KIRCHE ST. WAL- 20 Uhr, Tel. 08663 639
GUT IMMLING
 KONZERT MIT DEM BURG KLOSTER SEEON
GRASSAUER BLECH-
MYSTERIENSPIEL "ARCHE
19 Uhr, Tel. 08624 897201  MUSIKSOMMER
NOAH" VON BRITTEN ZWISCHEN INN UND
BLÄSER-QUINTETT 11 Uhr, Tel. 08055 90340 21.07.2010 SALZACH:
STREICHENKIRCHE
"ST. SERVATIUS"  10 JAHRE MUSIK-  BAYERISCHER ABEND DUO "SAITENKLANG" IM
VEREIN SCHNAITSEE SCHLOSS GRABENSTÄTT
IN SCHLECHING IM FREIEN BEIM
FESTZELT 20 Uhr, Tel. 08661 988731
16 und 19 Uhr, Tel. 08649 220 UNTERWIRT IN PETTING
19 Uhr, Tel. 08074 919116
Sonnwendfeuer im Chiemgau
 TRAUNSTEINER 19.30 Uhr, Tel. 08686 200 24.07.2010
ALTSTADTFEST  MUSIKSOMMER 22.07.2010  TRADITIONELLES
IN DER INNENSTADT ZWISCHEN INN UND
18-2 Uhr, Tel. 0861 9860611 SALZACH: MISSA  14. OPERNFESTIVAL DORFFEST
MIT ZÜNFTIGER MUSIK
"CORONA VIRGINUM" ADAM- GUT IMMLING
 14. OPERNFESTIVAL GUMPELZHAIMER-CHOR O SOLE MIO - OPEN AIR
AM RATHAUSPLATZ INZELL
ab 12 Uhr, Tel. 08665 98850
GUT IMMLING "CARMEN" TROSTBERG IN DER STIFTS- 19.30 Uhr, Tel. 08055 90340
VON GEORGES BIZET KIRCHE BAUMBURG  17. MUSIKTAGE  14. OPERNFESTIVAL
19 Uhr, Tel. 08055 90340 20 Uhr, Tel. 08621 984516 GUT IMMLING
IN WAGING KIRCHEN-
 10 JAHRE MUSIK- 19.07.2010 KONZERT PFARRKIRCHE
"DER FLIEGENDE
HOLLÄNDER"
VEREIN SCHNAITSEE ST. MARTIN
GOTTESDIENST UND  LANGE EINKAUFSNACHT 20 Uhr, Tel. 08681 313
19 Uhr, Tel. 08055 90340
FESTZUG FESTZELT MIT PROGRAMM IN GRASSAU
23.07.2010  "DIE SCHAURIGE
19 Uhr, Tel. 08074 919116 ab 18 Uhr, Tel. 08641 697960 GSCHICHT VON DER
18.07.2010  STANDKONZERT  14. OPERNFESTIVAL WURZENOIM"
MIT DER JUGENDKAPELLE GUT IMMLING "CARMEN" IM HOLZKNECHTMUSEUM
 BERGMESSE GRABENSTÄTT U. A. VON GEORGES BIZET RUHPOLDING
AUF DEM SCHNAPPEN GASTHOF MÜHLWINKL 19.30 Uhr, Tel. 08055 90340 20 Uhr, Tel. 08663 639

Ein Ort zum Genießen


Strandbad Tettenhausen lockt mit Traumblick
An einem wunderschönen Fleck- Ein Kinderspielplatz und der flach
chen Erde liegt das Restaurant abfallende Strand laden große
am Strandbad Tettenhausen. Die und kleine Gäste auch nach dem
Wirtsleute Gerlinde und Rudolf Restaurantbesuch zumVerweilen ein.
Kupka besitzen eine wunder-
schöne Terrasse am Waginger Täglich geöffnet
See. Den ganztägigen Sonnen- von 9 - 23 Uhr
schein und den traumhaften Blick
aufs Wasser und die Berge Jeden Mittwoch ab 17 Uhr
bekommen ihre Gäste gratis dazu. Steckerlfischessen

Beheiztes Freibad
Minigolfanlage
Beach-Volleyball-Platz
Inline-Skating
attraktiver Kleinkinderbereich
Freischwimmerkanal
Öffnungszeiten Saison 2010
ab Mai bis Ende August 9 - 20 Uhr
bis Mitte September 9 - 19 Uhr

Hauptstr. 2 · 83329 Tettenhausen/Waging am See


Tel. 0 86 81 / 16 22 oder 3 58
Schwimmbadstr. 1-3 · 83308 Trostberg email: campingplatz-tettenhausen@t-online.de
www.stadtwerke-trostberg.de www.camping-tettenhausen.de

12 Zeit.Reise.
EVE N TS Ver a n st a l t u n g sk a l en der 2 4 . Ju ni bis 25. Sep temb er 2010 (Auszug)

25.07.2010 28.07.2010  14. OPERNFESTIVAL  STADTFEST


 50 JAHRE MÄNNER-  JODEL WALK
GUT IMMLING
"DER FLIEGENDE
TITTMONING STADTPLATZ
ab 14 Uhr, Tel. 08683 890959
VEREIN SCHNAITSEE MIT TAKEO ISCHI HOLLÄNDER"
BEIM WIRTH IN SCHNAITSEE TREFFPUNKT PER-PEDES- 19.30 Uhr, Tel. 08055 90340  850 JAHRE GEMEINDE
10 Uhr, Tel. 08074 919116 PLATZ IN REIT IM WINKL REIT IM WINKL
 GARTENFEST 19-23 Uhr, Tel. 08640 80020  MUSIKSOMMER IM KURPARK
ZWISCHEN INN UND
BEIM PAULFISCHERANGER ab 15 Uhr, Tel. 08640 80020
29.07.2010 SALZACH: DIE SINGPHONI-
IN CHIEMING
 ORIENTALISCHER KER "ROBERT SCHUMANN  BERGENER DORFFEST
ab 10 Uhr, Tel. 08664 988647
BASAR IN DER ALTSTADT ZUM 200. GEBURTSTAG" MIT DEN CHIEMSEE-
 HISTORISCHES VON TROSTBERG IM POSTSAAL TROSTBERG BOARISCHEN UND
MARKTFEST 18 - 1 Uhr, Tel. 08621 2182 19.30 Uhr, Tel. 08621 80139 KINDERPROGRAMM
Almkirta auf der Kampenwand
- 200 JAHRE RUPERTI-
WINKEL IN LAUFEN  14. OPERNFESTIVAL  SCHLOSSKONZERT AM DORFPLATZ BERGEN
DES CHIEMINGER ab 17 Uhr, Tel. 08662 8321
ab 12 Uhr GUT IMMLING "CARMEN"
(CORNELIA VON KRESSEN- MÄNNERCHORS IM
 SEEHAFENFEST
 74. GAUTRACHTENFEST BROCK)
SCHLÖSSCHEN AM SEE
MIT FEUERWERK
MIT TRACHTENZUG DES 20 Uhr, Tel. 08664 389
19.30 Uhr, Tel. 08055 90340 SEEBRUCK
CHIEMGAU ALPENVERBAN-
 BAUMBURGER
DES IN GRASSAU  17. MUSIKTAGE KULTURSOMMER:
18 Uhr, Tel. 08667 7139
ab 14 Uhr, Tel. 08641 697960 IN WAGING KAMMERKON- AUFAWORT MIT DER  MARKTFEST
 14. OPERNFESTIVAL ZERT IM PFARRHEIM STS-COVER-BAND MIT LIVE-MUSIK
GUT IMMLING "CARMEN" ST. MARTIN IM GUTSHOF BAUMBURG IN WAGING
VON GEORGES BIZET 20 Uhr, Tel. 08681 313 20 Uhr, Tel. 08621 984517 18 Uhr, Tel. 08681 313
18 Uhr, Tel. 08055 90340
30.07.2010 31.07.2010  JAZZ-TAGE
 17. MUSIKTAGE  JAZZ-TAGE  DEUTSCHE MEISTER- IM MUSIKZELT
IN WAGING GEISTLICHE SCHAFT DER STRONGMAN KLOSTER SEEON
IM MUSIKZELT
ABENDMUSIK IN DER 2010 IM WAGINGER 19 Uhr, Tel. 08624 897201
KLOSTER SEEON
EV. SIMEONKIRCHE STRANDKURHAUS
20 Uhr, Tel. 08681 313 19 Uhr, Tel. 08624 897201
Tel. 08681 552

Beliebte Einkehr mit


gemütlichem Gastgarten
am schönen Rundwanderweg
Inzell - Falkenstein - Kienberg

GÖSSL TRAUNSTEIN
Am Stadtplatz 38 • durchgehend warme Küche • Ausgangspunkt vieler
83278 Traunstein Wanderungen und
• hausgebackene Kuchen Mountainbiketouren
T +49 (0) 861 9867 900
traunstein@goessl.com • Eisspezialitäten, Brotzeiten • großer Parkplatz

www.goessl.com Inh. J. Nagl · Reichenhaller Str. 100 · 83334 Inzell


Telefon 0 86 65 / 2 75 · Donnerstag Ruhetag
Hofgasse 6 • 83278 Traunstein • www.hb-ts.de

Familienurlaub auf der Alm Restaurant „Zum Kamin“


mit Kinderbetreuung an 365 Tagen.
Mit vielen Tieren und REITEN!

• Ganztägig warme Küche


Hauptstraße 71 • Kaffee, hausgemachte Kuchen
83246 Unterwössen • Grillabende im Biergarten
Fam. Familie Fischer-Urlbauer · Neubichl 5-6 · D-83451 Piding • Partyservice im Gemeindesaal
Tel. +49 (0) 86 56/70 09-0 · Fax +49 (0) 86 56/12 33 Tel. 0 86 41 - 69 60 49 und außer Haus
www.neubichler-alm.com Fax 0 86 41 - 69 61 07 • Kegelbahnen

Zeit.Reise. 13
EVE N TS Ver a n st a l t u n g sk a l en der 2 4 . Ju ni bis 25. Sep temb er 2010 (Auszug)

 14. OPERNFESTIVAL  FISCHERFEST 05.08.2010  "FELLNERFEST" MIT


GUT IMMLING IN SPÖCK BEI PETTING BERGGOTTESDIENST
"CARMEN" ( CORNELIA ab 15 Uhr, Tel. 08686 200
 GRÜNDUNGSFEST AM HOCHFELLNGIPFEL
VON KRESSENBROCK) DES GTEV DORFPLATZ FEST IM HOCHFELLGEBIET
19 Uhr, Tel. 08055 90340
 MUSIKSOMMER NUSSDORF BERGEN
ZWISCHEN INN UND SALZ- Tel. 08669 87370
 MUSIKSOMMER
10 Uhr, Tel. 08662 8321
ACH: GRASSAUER BLECH-
ZWISCHEN INN UND BLÄSER ENSEMBLE "ZUM  200 JAHRE BLAS-  200 JAHRE BLAS-
SALZACH: ENSEMBLE 30-JÄHRIGEN JUBILÄUM" IN MUSIK UND 90 JAHRE MUSIK UND 90 JAHRE
AMPHION MÜNCHEN - DER KLOSTERKIRCHE GARS GTEV D´BUCHWÄLDLER GTEV D´BUCHWÄLDLER
WIEN "LA DANZA" AM INN AM SPORTPLATZ SPORTPLATZ IN ÜBERSEE
IM SCHLOSS PERTENSTEIN 19.30 Uhr, Tel. 08073 388312 IN ÜBERSEE 17 Uhr, Tel. 08642 295

 14. OPERNFESTIVAL  14. OPERNFESTIVAL


Strandfest am Chiemsee 20 Uhr, Tel. 08669 4044 19 Uhr, Tel. 08642 295
01.08.2010 GUT IMMLING  14. OPERNFESTIVAL GUT IMMLING "DER FLIE-
"DIE GÄRTNERIN AUS LIEBE" GENDE HOLLÄNDER"
 90 JAHRE EISEN- VON MOZART
GUT IMMLING "CARMEN"
19.30 Uhr, Tel. 08055 90340
ÄRZTER TRACHTLER VON GEORGES BIZET
 MUSIKSOMMER
19.30 Uhr, Tel. 08055 90340
GOTTESDIENST UND FEST- 19.30 Uhr, Tel. 08055 90340
03.08.2010
ZUG HAUS DER VEREINE
SIEGSDORF-EISENÄRZT
 17. MUSIKTAGE ZWISCHEN INN UND
SALZACH: "BAROCKER
ab 9 Uhr, Tel. 08662 7105
 BAYERISCHER ABEND IN WAGING KAMMERKON-
TROMPETENGLANZ" IN
IM FREIEN IM BRÄU- ZERT IM PFARRHEIM ST. DER PFARRKIRCHE
 14. OPERNFESTIVAL STÜBERL SCHÖNRAM MARTIN ST. MARTIN
GUT IMMLING 19.30 Uhr, Tel. 08686 200 20 Uhr, Tel. 08681 313 UNTERWÖSSEN
MYSTERIENSPIEL "ARCHE
NOAH" VON BRITTEN
 "JEDERMANN"  KRETSCHEK'S OBER- 20 Uhr, Tel. 08641 8205
VON HUGO VON KRAINER-MUSIKANTEN
11 Uhr, Tel. 08055 90340 07.08.2010
HOFMANNSTHAL
FESTSAAL INZELL
 17. MUSIKTAGE IN DER PFARRKIRCHE
20 Uhr, Tel. 08665 98850
 SOMMERNACHTSFEST
IN WAGING MATINEÉ HEILIG KREUZ TRAUNSTEIN IN FRIDOLFING
11 Uhr, Tel. 08681 313 20 Uhr, Tel. 0861 9869523 06.08.2010 Tel. 08684 988926

 "150 JAHRE EISEN- 04.08.2010  GRÜNDUNGSFEST  GRÜNDUNGSFEST


BAHNLINIE ROSENHEIM - DES GTEV
TRAUNSTEIN - SALZBURG"
 STANDKONZERT DES GTEV
DORFPLATZ NUSSDORF
DER MUSIKKAPELLE RING- DORFPLATZ NUSSDORF
BAHNHOF TRAUNSTEIN Tel. 08669 87370
Tel. 08669 87370
HAM-PETTING IM SEEGAST-
11 - 17 Uhr, Tel. 0861 65251
HAUS KÜHNHAUSEN
19.30 Uhr, Tel. 08686 200

Bayerisches Brauchtum

14 Zeit.Reise.
EVE N TS Ver a n st a l t u n g sk a l en der 2 4 . Ju ni bis 25. Sep temb er 2010 (Auszug)

 FISCHERFEST STIFTSMUSIK ST. PETER 12.08.2010  90 JAHRE GTEV


IN ST. PETER SALZBURG
DES FISCHEREIVEREINS
WÖSSEN MIT LIVE-MUSIK 16 Uhr  JUBILÄUMSFEST DER D´GAMSGEBIRGLER
FESTZELT AM DORFPLATZ IN
"RANGGLER UND WETZ-
UNTERWÖSSEN
ab 12 Uhr, Tel. 08641 61628
 14. OPERNFESTIVAL STOANA"
SCHLECHING BIERANSTICH
20 Uhr, Tel. 08649 220
GUT IMMLING IM BIERZELT AM VITA
 BAUMBURGER
(Ausweichtermin 08.08.)
"FINALE GRANDE" ALPINA RUHPOLDING
 DORFFEST OBING 19 Uhr, Tel. 08055 90340 Tel. 08663 2425 KULTURSOMMER:
ab 16 Uhr, Tel. 08624 2206
 17. MUSIKTAGE  90-JÄHRIGES A BUENA VISTA EINE HOM-
MAGE AN DIE KUBANISCHE
 WEINFEST IN WAGING "DAS GRÜNDUNGSFEST
LEGENDE IM GUTSHOF
IM FEUERWEHRHAUS BESONDERE KONZERT" DER BLASKAPELLE
BAUMBURG
FREUTSMOOS PALLING IM PFARRHEIM ST. MARTIN IM FESTZELT IM ACHENPARK
20 Uhr, Tel. 08621 984517
19 Uhr, Tel. 08629 1662 20.30 Uhr, Tel. 08681 313 KIRCHANSCHÖRING
Tel. 08685 7793920 14.08.2010 Chiemgauer Brauchtums-
 14. OPERNFESTIVAL 10.08.2010 und Trachtenfeste
GUT IMMLING "CARMEN"  200 JAHRE BLASMUSIK  SCHAUMPARTY
VON GEORGES BIZET  200 JAHRE BLAS- UND 90 JAHRE GTEV AM DORFPLATZ NUSSDORF
19.30 Uhr, Tel. 08055 90340
MUSIK UND 90 JAHRE D´BUCHWÄLDLER Tel. 08669 87370
GTEV D´BUCHWÄLDLER SPORTPLATZ IN ÜBERSEE
 MUSIKSOMMER SPORTPLATZ IN ÜBERSEE 19.30 Uhr, Tel. 08642 295
 JUBILÄUMSFEST
ZWISCHEN INN UND Tel. 08642 295 DER "RANGGLER
SALZACH:  17. MUSIKTAGE UND WETZSTOANA"
CARMINA BURANA  14. OPERNFESTIVAL IN WAGING KIRCHENKON- FESTABEND IM BIERZELT AM
IM BURGHOF TITTMONING GUT IMMLING ZERT IN DER PFARRKIRCHE VITA ALPINA RUHPOLDING
20 Uhr, Tel. 08683 700710 7. KINDER-KULTURWOCHE ST. MARTIN Tel. 08663 2425
19 Uhr, Tel. 08055 90340
 200 JAHRE BLASMUSIK  BAUERNMARKT
20 Uhr, Tel. 08681 313

UND 90 JAHRE GTEV 11.08.2010 13.08.2010 MIT PROGRAMM


D´BUCHWÄLDLER  200 JAHRE BLASMUSIK  JUBILÄUMSFEST
UND MUSIK MARKTPLATZ
SPORTPLATZ IN ÜBERSEE UND 90 JAHRE GTEV GRABENSTÄTT
DER "RANGGLER
20 Uhr, Tel. 08642 295 D´BUCHWÄLDLER 8 - 12.30 Uhr,
UND WETZSTOANA"
KUNDGEBUNG MIT Tel. 08661 988731
08.08.2010 WEINFEST IM BIERZELT AM
MINISTERPRÄSIDENT HORST VITA ALPINA RUHPOLDING  "BRUCK´N FEST"
 GRÜNDUNGSFEST SEEHOFER AM SPORTPLATZ Tel. 08663 2425 MIT KINDERPROGRAMM
DES GTEV IN ÜBERSEE AM ALZBAD
DORFPLATZ NUSSDORF Tel. 08642 295  200 JAHRE BLAS- IN TRUCHTLACHING
Tel. 08669 87370 MUSIK UND 90 JAHRE
 JODEL WALK GTEV D´BUCHWÄLDLER
ab 12 Uhr, Tel. 08667 329
 200 JAHRE BLASMUSIK MIT TAKEO ISCHI SPORTPLATZ IN ÜBERSEE  SOMMERFEST
UND 90 JAHRE GTEV TREFFPUNKT PER-PEDES- 19.30 Uhr, Tel. 08642 295 DES TRACHTENVEREIN
D´BUCHWÄLDLER PLATZ IN REIT IM WINKL GEMEINDEWIESE PALLING
FESTWOCHE AM FESTPLATZ 19-23 Uhr, Tel. 08640 80020 15 Uhr, Tel. 08629 1662
Tel. 08642 295

 DORFFEST UND
SOMMERBIATHLON „Carmen“ von Georges Bizet
IM FEUERWEHRHAUS
SCHNAITSEE-HARPFING
9 Uhr, Tel. 08074 919116

 WALDFEST
AM MUSIKPAVILLON
IN MARQUARTSTEIN
11 Uhr, Tel. 08641 698774
(Ausweichtermin 15.08.)

 MUSIKSOMMER
ZWISCHEN INN UND
SALZACH: CHOR UND
ORCHESTER DER

Zeit.Reise. 15
EVE N TS Ver a n st a l t u n g sk a l en der 2 4 . Juni bis 25. Sep temb er 2010 (Auszug)

 90 JAHRE GTEV  SEEFEST  20 JAHRE DORFMUSIK  BLECH IM PARK


D´GAMSGEBIRGLER MIT VEREINSPLATTLN IM SCHLECHING 1. INTERNATIONALES
FESTZELT AM DORFPLATZ STRANDKURHAUS WAGING WERKHALLE BACHMANN BLASMUSIK-FESTIVAL
IN SCHLECHING ab 13 Uhr, Tel. 08681 313 20 Uhr, Tel. 08649 220 IM KURPARK IN WAGING
 MUSIKSOMMER
ab 16 Uhr, Tel. 08649 220 15-23 Uhr, Tel. 08681 313
22.08.2010
 DORFFEST ZWISCHEN INN UND  MUSICAL-NIGHT
DES TRACHTENVEREINS SALZACH: "MOZART &
 TRACHTLERISCHER BURGHOF IN TITTMONING
FRÜHSCHOPPEN
D'ACHENTALER RATHAUS- HAYDN IN MARIA PLAIN" 20 Uhr, Tel. 08683 700710
FESTPLATZ OBERWÖSSEN
PLATZ UNTERWÖSSEN IN DER WALLFAHRTS-
ab 16 Uhr, Tel. 08641 63192 BASILIKA MARIA PLAIN
11 Uhr, Tel. 08640 448  ALMTANZ
DES TRACHTENVEREINS
 200 JAHRE BLAS-
SALZBURG  STANDKONZERT STAUDACH HOCHGERN
19.30 Uhr DER MUSIKKAPELLE
MUSIK UND 90 JAHRE IM GASTHOF ZUM OTT
Tel. 0043 662 435371 MARQUARTSTEIN
GTEV D´BUCHWÄLDLER STAUDACH-EGERNDACH
MUSIKPAVILLON
SPORTPLATZ IN ÜBERSEE 16.08.2010 20 Uhr, Tel. 08641 699590
19.30 Uhr, Tel. 08641 8679
 14. OPERNFESTIVAL
19 Uhr, Tel. 08642 295
29.08.2010
Sommerlaune im Chiemgau
 BAUMBURGER GUT IMMLING
25.08.2010
 BLECH IM PARK
KULTURSOMMER: ABSCHLUSS-AUFFÜHRUNG  CHIEMSEE ROCKS 1. INTERNATIONALES
JOHN BARDEN MIT CLAN & DER KINDER-KULTURWOCHE OPEN-AIR AUF DEM
BLASMUSIK-FESTIVAL
SPECIAL GUESTS IM GUTS- 11 Uhr, Tel. 08055 90340 REGGAE-GELÄNDE ALMAU
IM KURPARK IN WAGING
HOF BAUMBURG
20 Uhr, Tel. 08621 984517
 200 JAHRE BLASMUSIK IN ÜBERSEE
10-17 Uhr, Tel. 08681 313
ab 17 Uhr, Tel. 08642 295
UND 90 JAHRE GTEV
 CHIEMSEE-REGGAE-
15.08.2010 D´BUCHWÄLDLER  JODEL WALK SUMMER OPEN-AIR AUF
 200 JAHRE BLAS- SPORTPLATZ IN ÜBERSEE
19 Uhr, Tel. 08642 295
MIT TAKEO ISCHI
TREFFPUNKT PER-PEDES-
DEM REGGAE-GELÄNDE
MUSIK UND 90 JAHRE ALMAU IN ÜBERSEE
GTEV D´BUCHWÄLDLER  STANDKONZERT PLATZ IN REIT IM WINKL
ab 11 Uhr, Tel. 08642 295
19-23 Uhr, Tel. 08640 80020
SPORTPLATZ IN ÜBERSEE MIT DEN STAUDACH-
EGERNDACHER GOASSL-
 DAMPFDRESCHEN
Tel. 08642 295 27.08.2010 RUPERTIWINKLER
SCHNALZERN U. A.
 JUBILÄUMSFEST GASTHOF MÜHLWINKL  CHIEMSEE-REGGAE- BAUERNHOFMUSEUM
DER "RANGGLER SUMMER OPEN-AIR AUF 13 Uhr, Tel. 08685 469
STAUDACH-EGERNDACH
UND WETZSTOANA" FRÜH-
SCHOPPEN IM
19.30 Uhr, Tel. 08641 2414 DEM REGGAE-GELÄNDE
 MUSIKSOMMER
ALMAU IN ÜBERSEE
ZWISCHEN INN UND
BIERZELT AM VITA ALPINA 21.08.2010 ab 16 Uhr, Tel. 08642 295
SALZACH: MOZART-
RUHPOLDING
Tel. 08663 2425
 ERÖFFNUNG  JODEL WALK QUARTETT BERLIN
MAISFELD-LABYRINTH MIT TAKEO ISCHI IM BIBLIOTHEKSSALL
 ROTTAUER MOSTFEST BAUMBURG ALTENMARKT TREFFPUNKT PER-PEDES- HERRENCHIEMSEE
IM HOMER OBSTGARTEN AN DER ALZ PLATZ IN REIT IM WINKL 18 Uhr, Tel. 08051 6887400
ROTTAU 19-23 Uhr, Tel 08640 80020
ab 10 Uhr, Tel. 08641 697960  MUSIKSOMMER 01.09.2010
ZWISCHEN INN UND 28.08.2010  JODEL WALK
 14. OPERNFESTIVAL
GUT IMMLING
SALZACH: ORGELREISE  RUHPOLDINGER MIT TAKEO ISCHI
CHIEMGAU VON PROFESSOR DORFFEST TREFFPUNKT PER-PEDES-
ABSCHLUSSAUFFÜHRUNG KARL MAUREEN AN DER EISHALLE PLATZ IN REIT IM WINKL
DER KINDER-KULTURWOCHE MÜNSTER FRAUENWÖRTH ab 11 Uhr, Tel. 08663 2169 19-23 Uhr, Tel. 08640 80020
11 Uhr, Tel. 08055 90340 14 Uhr
 CHIEMSEE-REGGAE-  KAMMERMUSIKFEST:
 90 JAHRE GTEV IM KLOSTER SEEON SOMMERKONZERTE
SUMMER OPEN-AIR
D´GAMSGEBIRGLER 17 Uhr AUF DEM REGGAE-GELÄNDE KUNSTRAUM KLOSTER-
FESTZELT AM DORFPLATZ IN
ALMAU IN ÜBERSEE KIRCHE TRAUNSTEIN
SCHLECHING IN DER STIFTSKIRCHE
ab 11 Uhr, Tel. 08642 295 19.30 Uhr, Tel. 0861 2099667
ab 16 Uhr, Tel. 08649 220 BAUMBURG

 ALMKIRTA
19 Uhr, Tel. 0861 58324  GROSSES 02.09.2010
AUF DER WINKLMOOS-ALM  LICHTERFEST MIT RUHPOLDINGER DORFFEST
 KAMMERMUSIKFEST:
NACHTFLOHMARKT AN DER EISHALLE
MIT GOTTESDIENST UND SOMMERKONZERTE
STRANDBAD SEEBRUCK RUHPOLDING
KRÄUTERBUSCHENWEIHE KUNSTRAUM KLOSTER-
ab 16 Uhr, Tel. 08667 7139 ab 11 Uhr, Tel. 08663 2169
REIT IM WINKL KIRCHE TRAUNSTEIN
11.30 Uhr, Tel. 08640 80020 19.30 Uhr, Tel. 0861 2099667

16 Zeit.Reise.
EVE N TS Ver a n st a l t u n g sk a l en der 2 4 . Ju ni bis 25. Sep temb er 2010 (Auszug)

03.09.2010 05.09.2010  KAMMERMUSIKFEST:  PRIMATONNEN


 TROSTBERGER  TROSTBERGER SOMMERKONZERTE - (M)UNTERBELICHTET
VORPREMIERE
KUNSTRAUM KLOSTER-
VOLKSFEST VOLKSFEST
KIRCHE TRAUNSTEIN NUTS-DIE KULTURFABRIK
JAHNSTRASSE JAHNSTRASSE
19.30 Uhr, Tel. 0861 2099667 20 Uhr, Tel. 0861 8431
(VOLKSFESTPLATZ) (VOLKSFESTPLATZ)
Tel. 0179 1191006 Tel. 0179 1191006 07.09.2010 10.09.2010
 VIER BANDS  GEORGIRITT  TROSTBERGER  ANDIMA ANDREAS
BEIM ZELTFEST AM IN RUHPOLDING UND VOLKSFEST HINTERSEHER UND
SPORTPLATZ SCHLECHING VERKAUFSOFFNER JAHNSTRASSE MARTINA EISENREICH
18 Uhr, Tel. 08649 220 SONNTAG (VOLKSFESTPLATZ) IM GRÖSSTEN MAISFELD-
 KAMMERMUSIKFEST:
10 Uhr, Tel. 08663 88060 Tel. 0179 1191006 LABYRINTH IN BAUMBURG
SOMMERKONZERTE  ALMKIRTA  KAMMERMUSIKFEST:
ALTENMARKT AN DER ALZ
Chiemgauer Trachtenfeste
KUNSTRAUM KLOSTER- MIT BERGMESSE JOCH- SOMMERKONZERTE  TROSTBERGER
KIRCHE TRAUNSTEIN BERGALM UNTERWÖSSEN KUNSTRAUM KLOSTER- VOLKSFEST
19.30 Uhr, Tel. 0861 2099667 11 Uhr, Tel. 08641 8205 KIRCHE TRAUNSTEIN JAHNSTRASSE
04.09.2010  MUSIKSOMMER 19.30 Uhr, Tel. 0861 2099667 (VOLKSFESTPLATZ)
ZWISCHEN INN UND Tel. 0179 1191006
 GORE TEX TRANS- 08.09.2010
ALPINE RUN ETAPPEN-ORT
SALZACH: MOZART-
 TROSTBERGER  ALMWOCHEN
QUARTETT BERLIN
RUHPOLDING VOLKSFEST BAUERNMARKT
"ALPENKLASSIK"
Tel. 08663 88060 JAHNSTRASSE AM RATHAUSPLATZ
IM BIBLIOTHEKSSAAL
REIT IM WINKL
 TROSTBERGER HERRENCHIEMSEE (VOLKSFESTPLATZ)
12 Uhr, Tel. 08640 80020
18 Uhr, Tel. 08051 6887400 Tel. 0179 1191006
VOLKSFEST
 JODEL WALK  HÜTTENFEST
JAHNSTRASSE
 KAMMERMUSIKFEST: IM BIERZELT
(VOLKSFESTPLATZ) MIT TAKEO ISCHI
SOMMERKONZERTE
Tel. 0179 1191006 TREFFPUNKT PER-PEDES- IN BRÜNNING-PALLING
KUNSTRAUM KLOSTER-
20 Uhr, Tel. 08629 988210
 KAMMERMUSIKFEST: KIRCHE TRAUNSTEIN PLATZ IN REIT IM WINKL
19.30 Uhr, Tel. 0861 2099667 19-23 Uhr, Tel. 08640 80020 11.09.2010
SOMMERKONZERTE
KUNSTRAUM KLOSTER-
06.09.2010 09.09.2010  TROSTBERGER
KIRCHE TRAUNSTEIN
19.30 Uhr, Tel. 0861 2099667  TROSTBERGER  TROSTBERGER VOLKSFEST
VOLKSFEST JAHNSTRASSE
VOLKSFEST
 "DER BÜFFEL GROOVT" JAHNSTRASSE JAHNSTRASSE (VOLKSFESTPLATZ)
ZELTFEST AM SPORTPLATZ IN (VOLKSFESTPLATZ) Tel. 0179 1191006
(VOLKSFESTPLATZ)
SCHLECHING Tel. 0179 1191006
Tel. 0179 1191006
20 Uhr, Tel. 08649 220

Chiemsee-Reggae-Summer

Zeit.Reise. 17
EVE N TS Ver a n st a l t u n g sk a l en der 2 4 . Juni bis 25. Sep temb er 2010 (Auszug)

 BERGEN IN FLAMMEN  TROSTBERGER 16.09.2010  GSTANZL SINGA


FEST MIT FEUERWERK
AM EISSTOCKPLATZ
VOLKSFEST
JAHNSTRASSE
 SZENISCHE LESUNG IM BIERZELT
PALLING-BRÜNNING
ZUM 50. TODESTAG DER
ab 15 Uhr, Tel. 08662 668449 (VOLKSFESTPLATZ) 20 Uhr, Tel. 08629 988210
DICHTERIN UND DRAMA-
 BIERZELT  "FREMD"
Tel. 0179 1191006
TURGIN FRANZISKA HAGER
IN BRÜNNING-PALLING  BIERZELT NUTS-DIE KULTURFABRIK MIT ALFRED DORFER IM
18 Uhr, Tel. 08629 988210 FAHNENWEIHE TRAUNSTEIN HEFTERSAAL IN GRASSAU
PALLING-BRÜNNING 20 Uhr, Tel. 0861 8431
 HEIMATABEND
20 Uhr, Tel. 08641 697960

DES GTEV MARQUARTSTEIN-


8 Uhr, Tel. 08629 988210
 BAND-ABEND  HANNES RINGLSTETTER
PIESENHAUSEN  HERBSTMARKT IM BIERZELT "MEINE VEREHRUNG"
IM PRINZREGENTENSAAL MIT MUSIK UND PRO- PALLING-BRÜNNING NUTS-DIE KULTURFABRIK
Fantastischer Troll 20 Uhr, Tel. 08641 699558 GRAMM GRABENSTÄTT 20 Uhr, Tel. 08629 988210 TRAUNSTEIN
in Reit im Winkl
Wer kennt den Wald wie seine  "KULTURBREDL" 9 - 17 Uhr, Tel. 08661 988731
17.09.2010
20 Uhr, Tel. 0861 8431

Hosentasche? Wer weiß die - LILIATH "EINE  JAHRMARKT  BAECK IN TOWN 19.09.2010
PHANTASTISCHE IN SCHNAITSEE
spannendsten, abenteuerlichsten
LIEDERGESCHICHTE" ab 10 Uhr, Tel. 08074 919116
IM GRÖSSTEN MAISFELD-  RÖMER- UND
Geschichten zu erzählen? – LABYRINTH IN BAUMBURG KELTENFEST
HILGERHOF PITTENHART
Natürlich Wurlitz, der Troll!
20 Uhr, Tel. 08624 2143
 ALMKIRTA ALTENMARKT AN DER ALZ IM MAISFELD-LABYRINTH IN
Der kleine Waldbewohner kennt MIT BERGMESSE BAUMBURG BEI ALTEN-
die Geheimnisse der Bäume, 12.09.2010 HUBER-NIEDERALM  WEINFEST IM BIERZELT MARKT AN DER ALZ
IN SCHLECHING PALLING-BRÜNNING
Wurzeln und Waldwesen.
 "150 JAHRE EISEN- 10.45 Uhr, Tel. 08649 220 19 Uhr, Tel. 08629 988210  100 JAHRE SPORT-
Aber leider ist er sehr schüchtern BAHNLINIE ROSENHEIM - VEREIN BRÜNNING
und schwer zu finden. Mit Hilfe der TRAUNSTEIN-SALZBURG"  "DE LETZN BEISSN`D 18.09.2010
IM BIERZELT
Waldschnecken begeben sich
Kinder daher am Dienstag,
TORFBAHNHOF ROTTAU
BEI GRASSAU
HUND" DA BERTL UND I
IM K1 MUNASTR. 1
 CHIEMINGER PALLING-BRÜNNING
REGIONALMARKT 8 Uhr, Tel. 08629 988210
17. August und am Donnerstag, Tel. 08641 2126 TRAUNREUT
19. August auf die Reise
MIT PRODUKTEN AUS DER
 KLÖSTERLICHER MARKT

18 Uhr, Tel. 08669 857444
"MAISTYLE" MODE REGION NEUES PFARRHEIM
und suchen den kleinen Troll. UND TAG DER VOLKSMUSIK
VON SUSANNE HAUS- 15.09.2010 CHIEMING
IM KLOSTER SEEON
Es warten tolle Geschichten, Tel. 08664 988647
SCHMID UND VERLOSUNG
zauberhafte Waldwesen und  JODEL WALK 10-17 Uhr, Tel. 08624 897201
DES CHIEMGAU-RADS  "KOSMOPOLIT"
mächtige Baumriesen auf IM GRÖSSTEN MAISFELD-
MIT TAKEO ISCHI TREFF-
GERD DUDENHÖFFER  ALMKIRTA
die Reisenden. Treffpunkt ist PUNKT PER-PEDES-PLATZ MIT MUSIK AUF DER
LABYRINTH IN BAUMBURG SPIELT HEINZ BECKER POST-
am Schneckenhaus um 9.30 Uhr. IN REIT IM WINKL PIESENHAUSENER HOCH-
Altenmarkt an der Alz SAAL TROSTBERG
Am Mittwoch, 18. August 19-23 Uhr, Tel. 08640 80020
ab 11 Uhr, Tel. 0861 9095900 20 Uhr, Tel. 08621 80139 ALM MARQUARTSTEIN
beim Reit im Winkler Straßenfest 11 Uhr, Tel. 08641 7126
ist Wurlitz auch mit dabei.
 TÖCHTER TRAUNREUTS
Ab 18 Uhr feiert er im Ortszentrum
KAMMERKONZERT DES KUL-
mit Gästen und Einheimischen.
TURKREIS 72 E.V. IM K1,
Tourist-Information Reit im Winkl, MUNASTR. 1 TRAUNREUT
Täglich ab 7 Uhr, für 9,- EUR Verwöhnfrühstücksbuffett
Tel. 08640 80020 18 Uhr, Tel. 08669 857444
Liveübertragung der Fußball WM auf großer
Leinwand mit Grillen am See  ANDREAS HINTER-
SEHER "MUSIK AUS DER
Jeden Sonntag Brunch ab 10.30 Uhr
STILLE DER NACHT"
03.07./24.07./14.08./21.08./27.08./28.08. NUTS-DIE KULTURFABRIK
04.09./11.09./25.09. TRAUNSTEIN
Bierseminar mit passendem 5-Gang Menü 19 Uhr, Tel. 0861 8431

 MUSIKSOMMER
ZWISCHEN INN UND
...einfachathisch !
symp SALZACH: KIRCHENCHOR
ST. NIKOLAUS IN DER
Inhaber: Klaus Lebek
Angerpoint 1 · 83329 Waging am See STADTPFARRKIRCHE
Telefon 0 86 81/40 30 · Fax 0 86 81/4 03 25
e-mail: hotel-eichenhof-waging@t-online.de ST. NIKOLAUS
Internet: www.Hotel-Eichenhof.de
IN MÜHLDORF AM INN
20 Uhr, Tel. 08631 612227

18 Zeit.Reise.
EVE N TS Ver a n st a l t u n g sk a l en der 2 4 . Ju ni bis 25. Sep temb er 2010 (Auszug)

22.09.2010 25.09.2010 Ausstellungen Museen


 EROTISCHE LITERATUR  VEREINSPLATTLN  STÄNDIGE TRACHTEN- BAJUWARENMUSEUM

Bajuwarenmuseum
MIT BARBARA WEINZIERL IM SIEGSDORFER FESTSAAL UND SONDERAUSSTEL- WAGING AM SEE
& UTE BRONDER Tel. 08662 9285 LUNG "VOM MAITANZ Salzburger Straße 32
STUDIO 16 TRAUNSTEIN
20 Uhr, Tel. 0861 8431
 MICHAELI-MARKT ZUR KIRTAHUTSCH"
ZIRNSTIFTUNG SCHUSTER-
Öffnungszeiten tägl. 10-16 Uhr
Tel. 08681 313
TRADITIONELLER VIEH- UND
HOF IN BERGEN
23.09.2010 WARENMARKT IN GRASSAU BAUERNHOFMUSEUM
Mi — So 11-17 Uhr
 MOTHER JANE
8-18 Uhr, Tel. 08641 697960 KIRCHANSCHÖRING
Tel. 08662 663450
"HUNGRY 4 LIVE TOUR  SINFONISCHES KONZERT 27.06. - 30.09.2010
Hof 1
Öffnungszeiten von 15. Mai

Holzknechtmuseum
2010" DER BAD REICHENHALLER
 "1810 VON SALZBURG
bis Oktober:
NUTS-DIE KULTURFABRIK PHILHARMONIE BERUFS-
Sa 12–17 Uhr, Mi 12–20 Uhr
20 Uhr, Tel. 0861 8431 SCHULE I. TRAUNSTEIN ZU BAYERN"
Tel. 08685 469
20 Uhr, Tel. 0861 164450 IM FÜRSTENSTOCK
24.09.2010
 ZUG - HAMMERLING DER TITTMONINGER BURG GERBEREIMUSEUM
 TINA-NICOLE KAISER &
TRIFFT MICHAELA DIETL
tägl. 13-16 Uhr BURG TITTMONING
MARKUS MARIA WINKLER Tel. 08683 700710 Öffnungszeiten Mai bis Sept.
NUTS-DIE KULTURFABRIK
"HYSTERISCHE PROFILNEU- tägl. 13-16 Uhr
TRAUNSTEIN 13.08 -15.08.2010
ROSEN IN DUR UND MOLL Tel. 08683 700710
20 Uhr, Tel. 0861 8431
"NUTS-DIE KULTURFABRIK  KUNSTAUSSTELLUNG HOLZKNECHTMUSEUM
20 Uhr, Tel. 0861 8431 "30 JAHRE TÖPFEREI"
LAUBAU

Klaushäusl
TÖPFEREI BEI DEN
an der Deutschen Alpenstraße-
BÄDERN 3, CHIEMING
Öffnungszeiten auf Anfrage
10-18 Uhr
Tel. 08663 639
Tel. 08664 988647
KLAUSHÄUSL GRASSAU
14.08.-15.08. und an der B305 zwischen Rottau
21.-22.08.2010 und Grassau
 FOTOAUSSTELLUNG VON Öffnungszeiten ab Mai Di-Sa
14-17 Uhr, So 10-17 Uhr
BURKHARD NADOLNY
Tel. 08641 400818

Maxhütte
HAUS DES GASTES
· Die Fahrt in den Berg HAUPTSTR. 20B, CHIEMING MAXHÜTTE BERGEN
· Mit der Rutsche in die Tiefe
· Die Salzkathedrale
Tel. 08664 988647 Maxstraße 10
· Das Salzlabor
Öffnungszeiten ab Mai, tägl.
02.-05.09.2010
· Die Schatzkammer außer Mo. 10-16 Uhr
· Der Spiegelsee

Naturkunde- und Mammut


 HORSE, ART & GARDEN Tel. 08662 8321
GARTEN- UND LIFESTYLE NATURKUNDE- UND
IM HOTEL GUT ISING, KIRCH- MAMMUTMUSEUM
BERG 3, CHIEMING-ISING SIEGSDORF museum
Tel. 08667 790 Auenstraße 2
Salza
er Öffnungszeiten Di-So 10–18 Uhr
bb
Aktiv

www.salzzeitreise.de 22.05.-03.10.2010
au

Tel. 08662 13316


se
 "POMERANZEN-GOLD"
7

it 1 5 1
Bergwerkstraße 83 · D-83471 Berchtesgaden RÖMERMUSEUM
Tel.: +49-8652-6002-0 · info@salzzeitreise.de
FÜRSTLICHE ORANGERIE-
SEEBRUCK
KULTUR IN BAYERN
Römerstraße 3
GANZJÄHRIG GEÖFFNET: HERRENCHIEMSEE
* letzte Führung

Öffnungszeiten bis April


Römermuseum

01.05. - 31.10.: Tgl. 09:00 - 17:00 Uhr*


und 02.11. - 30.04.: Tgl. 11:00 - 15:00 Uhr*
tägl. 9-18 Uhr Di-Sa 10-12 und 15-16 Uhr
Tel. 08051 68870 So 14-16 Uhr, ab Mai Di-Sa
10-17 Uhr, So 13-17 Uhr
23.04.-03.10.2010
Tel. 08667 7503
 LANDESGARTENSCHAU SCHLOSS HERREN-
ROSENHEIM
CHIEMSEE
Schloss Herrenchiemsee

GRIECHISCHE SPEZIALITÄTEN (im Landgasthof "INNSPIRATION" HERRENINSEL


Restaurant und Gästezimmer zur Hochplatte)
Altweg 2 · 83250 Marquartstein · Tel. 0 86 41/ 6 97 98 58 · Fax 0 86 41/ 6 97 98 59
tägl. geöffnet 9-19 Uhr, Öffnungszeiten ab April
Tel. 08031 3659061 tägl. 9-18 Uhr
Öffnungszeiten:
Mo. Ruhetag zu den Öffnungszeiten immer warme Küche Tel. 08051 68870
-
Di. - Sa. 17.30 - 23.30 Uhr ER N
So. + Feiertag 11.30 - 14.30 Uhr 17.30 - 23.30 Uhr BI RTE
GA

Zeit.Reise. 19
ORT E

Café Chiemgau
Familie Heigermoser
Ruhpolding
Hauptstraße 59
Telefon (0 86 63) 18 46

Willkommen in Ruhpolding!
Ihr familienfreundliches Tagescafé im Herzen von Ruhpolding
mit großer Sonnenterrasse und Kinderspielplatz.
Für alle, die sich gerne von uns verwöhnen lassen möchten.
Unsere Spezialitäten - ob Kuchen, Torten oder Altenmarkt a. d. Alz Bergen Chieming
feinste Pralinen - werden Sie begeistern!
Wer sich der Alzgemeinde Alten- Natur, Kultur und Sport am Fuße Direkt am Ostufer des Chiemsees
Täglich geöffnet. Kein Ruhetag. markt nähert, der erblickt schon von des Hochfelln. Bergen ist ein lie- liegt der Ferienort Chieming, der
Weitem das stattliche Augustiner- benswerter Luftkurort in sehr zen- namensgebend für den Chiemsee
chorherrenstift Baumburg. Im Orts- traler Lage im Chiemgau. Im Ber- sowie für die malerische Urlaubsre-
kern bahnt sich die Alz mit tosender gener Moos scheint die Zeit mit gion Chiemgau war. Der Ort erfreut
Gischt ihren Weg durch das Fluss- Rücksicht auf die sensible Pflanzen- sich großer Beliebtheit und zieht
bett. Die liebliche Landschaft rund und Tierwelt stehen geblieben zu zahlreiche Urlauber an. Chieming ist
um Altenmarkt lädt Wanderer und sein. Natur pur, nicht nur für Ken- stolz auf ein wunderschönes, ländli-
Radreisende zu einer Entdeckungs- ner. Das Maxhüttenmuseum stellt ches Ortsbild. Den Chieminger Gäs-
tour in die Geschichte und Natur einen Mittelpunkt der Industriege- ten stehen ganze 6 km Badestrand
des Chiemgaus ein. Die Orte Obing, schichte im Chiemgau dar. Die Aus- kostenlos zur Verfügung. Nach Her-
Seeon, Rabenden, die Stadt Trost- sichtsterrasse des Chiemgaus, der zenslust wandern und Fahrrad fah-
berg oder Stein an der Traun um- Hochfelln, bietet im Sommer ideale ren können Sie auf den beschil-
ringen mit ihren Kulturschätzen Wandermöglichkeiten und im Win- derten Wegen in und um Chieming,
diesen Erholungsort. Der Traun- ter das pure Skivergnügen. Wer dem nahezu ebenen Gelände rund
Alz-Radweg begleitet den Flusslauf nicht zu Fuß auf den Hochfelln will, um den Chiemsee und den sanften
der Alz bis nach Burgkirchen. Über kann die Hochfelln-Seilbahn benut- Hügeln des Chiemgaus. Bei einem
den Alz-Salzach-Radweg fährt man zen. Aktive Gäste haben viele Mög- Sonnenuntergangs-Spaziergang am
durch eine einmalige bäuerliche lichkeiten, sich sportlich zu betä- Chieminger Uferweg können Sie
Kulturlandschaft bis zur Salzach- tigen: Wandern und Radeln, sowohl sich abends beim Blick auf die
stadt Tittmoning. ins flache Land Richtung Chiemsee, Chiemgauer Alpenkette einen Gip-
als auch in die Chiemgauer Berge, fel aussuchen, den Sie am folgenden
Minigolfen am Kurpark oder Schwim- Morgen erklimmen.
men im schön gelegenen Schwimm-
bad.
Hauptstraße 21
83352 Altenmarkt a. d. Alz i Raiffeisenplatz 4
83346 Bergen i Hauptstraße 20 b
83339 Chieming i
Tel. 08621 984517 Tel. 08662 8321 Tel. 08664 988647
Fax 08621 984522 Fax 08662 5855 Fax 08664 988619
haindl@altenmarkt.de tourismus@bergen-chiemgau.de info@chieming.de
www.altenmarkt.de www.bergen-chiemgau.de www.chieming.de

Fridolfing Grabenstätt Grassau-Rottau


Der Ort Fridolfing hat alles zu bie- Am südöstlichen Ufer des Chiem- Sie suchen den idealen Ort für einen
ten, was das Urlauberherz begehrt: sees gelegen, inmitten einer wun- aktiven und gesundheitsbewussten
einen Badesee mit einer herrlichen derbaren Landschaft, kommen Urlaubsgenuss? Dann sind Sie genau
Liegewiese, Volleyball und Tischten- Wander-, Radl- und Fotofreunde si- richtig in Grassau und Rottau! Wir
nisplätze, einen 9-Loch-Golfplatz cher auf den Geschmack. Natur so bieten Ihnen beste Voraussetzungen
mit Drivingranch, Puttinggreen, weit das Auge reicht. Das Graben- für „genial vitale“ Urlaubstage. Dazu
Proshop und Clublokal. Sportlich stätter Moos ist ein Landschaftsju- gehören unser „genial vital“ Güte-
ambitionierte Gäste nehmen teil am wel mit vielen seltenen Vögeln und siegel, das einen einheitlichen Stan-
wöchentlichen Leichtathletik-Trai- bunten Pflanzen. Und zum Schwim- dard bei den Gastgebern garantiert,
ning oder beim Asphalt-Stockschie- men, Sonnen, Volleyball spielen und unsere „genial vital“ Themenwoche,
ßen. Für Tennis-Fans stehen fünf Faulenzen bietet sich neben dem speziell entwickelte und optional
Sandplätze zur Verfügung. Junge Chiemsee vor allem unser Tüttensee buchbare Gesundheitschecks mit
oder Junggebliebene freuen sich an, einer der wärmsten Seen Ober- Ärzten und Heilpraktikern, wie bei-
über einen Skaterplatz. An der Salz- bayerns. Auch für Kinder gibt es spielsweise dem Fitness- oder Stress-
ach gibt es viele Möglichkeiten für rund um Grabenstätt spannende check, und viele ganzheitliche Ange-
Radtouren, auch jenseits der deutsch- Möglichkeiten für Spiele und Ent- bote für Körper, Geist und Seele
österreichischen Grenze. deckungen. Grabenstätt hat viel (u.a. Taiji, Yoga, Meditation oder
Der Waginger See liegt in greifbarer mehr als nur Natur und Erholung Wirbelsäulengymnastik).
Nähe und kann bequem auf dem zu bieten. Hier können Sie einen Holen Sie sich unser ausführliches
„Drahtesel“ erreicht werden. Blick in die reiche bayerische Ge- Kartenmaterial mit GPS-erfassten
schichte und Tradition werfen. Un- Routen für die „genial vital“ Sport-
sere ruhige, aber zentrale Lage er- arten Wandern, Radeln/Mountain-
öffnet Ihnen lohnende Touren zu biken, NordicWalking und Laufen!
allen bekannten Ausflugszielen. Wir freuen uns auf Sie!

Hadrianstraße 28
83413 Fridolfing i Schloßstraße 17
83355 Grabenstätt i Kirchplatz 3
83224 Grassau i
Tel. 08684 988926 Tel. 08661 988731 Tel. 08641 697960
Fax 08684 988950 Fax 08661 988791 Fax. 08641 6979616
verkehrsverein-fridolfing@gmx.de info@grabenstaett.de hallo@grassau.info
www.fridolfing.de www.grabenstaett.de www.grassau.de

20 Zeit.Reise.
ORT E

Der Pallinger Kalvarienberg


Der Pallinger Kalvarienberg, der 1888 einge-
weiht wurde, thront auf einer Anhöhe über
dem westlichen Ortsrand. Er besteht aus einer
Kreuzigungsgruppe mit gemauertem Überbau
im Stil des Historismus und einer Grabgrotte.
Von der Steiner Straße am westlichen Orts-
rand von Palling führen ein Kreuzweg mit 14
gusseisernen Kreuzwegstationen und ein Ro-
senkranzweg hinauf, die sich gut zu einem
Rundweg verbinden lassen. Ein Gutachten des
Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege
aus dem Jahr 1982 befindet, dass der Kalva-
rienberg zu den eindrucksvollsten und groß-
artigsten im gesamten ostbayerischen Raum
zählt und ein Baudenkmal von lokalhistori-
scher, zeitgeschichtlicher, künstlerischer und
Engelsberg Kirchanschöring Marquartstein landschaftsprägender Bedeutung ist. Weihbi-
schof Dr. Franz Dietl hat den renovierten Kal-
Der alte, natürlich gewachsene Ort Östlich des Waginger Sees liegt die Herzlich willkommen in Marquart- varienberg am 3. September 2006 wieder
geweiht, und bezeichnete ihn als eindrucks-
Engelsberg liegt im nördlichen Gemeinde Kirchanschöring. Der stein – Ihrem Urlaubsparadies im volles Zeugnis der Volksfrömmigkeit.
Chiemgau in erhöhter Lage, inmit- Ort wurde 2004 mit der Goldme- Achental! Der Luftkurort Marquart-
ten herrlicher Natur, umgeben von daille im Bundeswettbewerb „Unser stein liegt in einer der schönsten
kleinen Gehöften und vielen Wald- Dorf soll schöner werden - unser Regionen Oberbayerns: zwischen
und Wiesenflächen. Fernab vom Dorf hat Zukunft“ ausgezeichnet. Hochgern (1.744 m) und Hochplatte
Trubel großer Ortschaften vollzieht Schmuckvolle Bauernhäuser mit (1.586 m) und direkt an der Tiroler
sich das Leben hier noch in ruhige- prachtvollem Blumenschmuck gibt Ache, die nur wenige Kilometer wei- Burghausen -
das ideale Ausflugs- und Urlaubsziel
ren Bahnen. Vor den Toren Engels- es vielerorts zu bestaunen. Die unter ter nördlich in den Chiemsee mün-
bergs befindet sich der Umwelt- Denkmalschutz stehenden Bauten det. Im Sommer ist Marquartstein
garten in Wiesmühl a. d. Alz. Hier ist mit kunstvollem Bundwerk werden ideal zum Wandern oder Nordik
es möglich, verschiedene Biotop- liebevoll gepflegt. Im örtlichen Bau- Walking, Radfahren oder Moun-
Arten hautnah zu erleben, und mit ernhofmuseum können Besucher tainbiken und Drachenfliegen, oder
etwas Glück und Geduld eine Viel- noch alte Arbeitstechniken, wie das um mit der ganzen Familie einen
zahl heimischer Tiere sowie viele „Dampfdreschen“, miterleben. Ein schönen Tag im Märchen-Erlebnis-
Pflanzen und Sträucher zu beobach- imposantes Erlebnis – auch für Fa- park zu verbringen. Im Winter laden
ten. Eine besondere Attraktion des milien. Besonders reizvoll für Wan- die 3,5 km lange Naturrodelbahn ab
Umweltgartens ist die Unterwasser- derer und Radfahrer ist die sanfte Hochplattenbahn/Bergstation, ein
welt. Im letzten Jahr wurde zusätz- Hügellandschaft hin zu den Salz- Netz gut gepflegter Langlaufloipen
lich ein Auenlehrpfad an der Alz achauen. (klassisch und skaten) sowie bestens
geschaffen. An verschiedenen Sta- gepflegte Winterwanderwege zu
tionen wird das Thema „Fließge- Sport und Erholung ein. Für Ge-
wässer“ anschaulich und interessant sundheitsbewusste ist die Chiem-
erklärt. gauklinik die richtige Adresse.

Rathausplatz 1
84549 Engelsberg i Laufener Straße 8
83417 Kirchanschöring i Rathausplatz 1
83250 Marquartstein
i • Burg- und Themenführungen:
Erleben Sie Geschichte und Geschichten aus einem Jahr- Freuen Sie sich mit
Tel. 08634 620711 Tel. 08685 7793920 Tel. 08641 699558 tausend der längsten Burganlage Europas (1.051 m). uns auf einen
spannenden Sommer!
Fax 08634 620723 Fax 08685 7793930 Fax 08641 699559 • Auf den Spuren der Salzfertiger:
Genießen Sie eine unvergessliche Plättenfahrt durch
astrid.kreutzer@engelsberg.de info@kirchanschoering.de info@marquartstein.de das romantische Salzachtal von Raitenhaslach nach Tourist-Information
www.engelsberg.de www.kirchanschoering.de www.marquartstein.de Burghausen. Burghausen
• Kloster Raitenhaslach: Stadtplatz 112
Besuchen Sie das ehemalige Zisterzienserkloster vor 84489 Burghausen
den Toren Burghausens, das schon Kulisse für viele
Filmproduktionen, u.a. für den Bullen von Tölz, war. Tel. (08677) 887-140
• Kultur pur: Fax (08677) 887-144
Freuen Sie sich auf besondere Kulturerlebnisse beim
Klostermarkt in Raitenhaslach (5. - 6.6.2010), beim touristinfo@
großen historischen Burgfest (9. -11.7.2010) oder burghausen.de
beim Konzertsommer auf der Burg (5.-8.8.2010).

www.burghausen.de

Inzell Palling Petting


Besucher des international bekann- In der anmutigen Landschaft des Der Familienerholungsort Petting
ten Erholungsortes freuen sich über schönen Chiemgaus liegt Palling, liegt am Tor zum Berchtesgadener
eine vielfältige Freizeit- und Erleb- eine Gemeinde, die Sie zu einem Ur- und Salzburger Land. Die Alpensil-
niswelt im Herzen dieser einmaligen laub fernab von Lärm und Betrieb houette im Blick, ist der Waginger
Naturkulisse. Im Winter locken des Alltags erwartet. Als Sehenswür- See nur einen Katzensprung ent-
nicht nur das Eisstadion, Skipisten, digkeiten sind zu erwähnen: Pallin- fernt. Im Wandergebiet Petting war-
Kinderschneepark, Rodelabfahrten ger Kirche, neugotisch, 1877 ein- tet ein gepflegter Heidewanderweg
und Winterwanderwege, sondern geweiht, und der Pallinger Kalva- auf Ihren Besuch. Seltene Falter, Li-
auch Indoor-Anlagen wie der Inzel- rienberg, der zu den eindrucksvoll- bellenarten und andere Insekten,
ler Badepark. In der warmen Jahres- sten und großartigsten im gesamten verschiedene Frosch- und Lurchar-
zeit erschließt sich dem Gast ein ostbayerischen Raum zählt, zudem ten und auch der fleischfressende
schier unerschöpfliches Reservoir prächtige und in denkmalpflegeri- Sonnentau finden hier ein geschütz-
von Wander-, Radl- oder Bademög- scher Hinsicht überregional bedeut- tes, ungestörtes Rückzugsgebiet. Zu
lichkeiten, etwa im Badepark Inzell same Bundwerkstadel. In diesem, den beliebten Wanderzielen zählt Neben unseren herkömmlichen Spezialitäten
mit dem Naturbadesee. Für Aktiv- vom großen Gästestrom noch kaum auch der Weidsee, wo es neben sa- servieren wir Ihnen unsere Gourmet-Vital-Küche:
sportler ist Inzell längst ein Geheim- berührten Teil Oberbayerns finden kraler Kunst viele kleine Kirchen leichte, basische Spezialitäten
Sie und Ihre Familie beste Erholung. und Kapellen zu bestaunen gibt. Wie ohne Geschmacksverstärker und Farbstoffe
tipp: Mountainbiker erklimmen mit
ihren Hightech-Rädern den Inzeller im benachbarten Waging am See, so
Kienberg. Auf Familien wartet eine haben auch in Petting die Bajuwaren Silbermedaille
Fülle von Spezialangeboten und ihre Spuren hinterlassen. beim Wettbewerb
Freizeitprogrammen. „Bayerische Küche“

Auf Ihren Besuch freut sich Familie Abfalter


Frühstück vom Buffet 8.00 – 11.00 Uhr
Haus des Gastes
83334 Inzell i Bräuanger 1
83349 Palling i Hauptstraße 34
83367 Petting i Weißbach an der Alpenstraße
Tel. 08665 98850 Tel. 08629 98820 Tel. 08686 200 83458 Schneizlreuth · Tel. 0 86 65 - 98 60-0
Fax 08665 988530 Fax 08629 988220 Fax 08686 1328 www.hotel-mauthaeusl.de · info@hotel-mauthaeusl.de
info@inzell.de gemeinde@palling.de touristinfo@gemeinde-petting.de
www.inzell.de www.palling.de www.gemeinde-petting.de

Zeit.Reise. 21
ORT E

Nußdorf Obing-Pittenhart Schleching


Nußdorf liegt zentral zwischen den Obing am See und Pittenhart finden Die preisgekrönte Ökomodell-Ge-
Städten Traunreut und Traunstein, Sie als kleines Paradies nördlich vom meinde lädt Sie ein! Am Fuße des
etwa 8 km östlich des Chiemsees. Chiemsee. Abseits vom Trubel bietet 1813 m hohen Geigelsteins – dem
Die aus den Hauptorten Nußdorf, die reizvolle, teils unberührte ab- Blumenberg des Chiemgaus – liegt
Sondermoning und Aiging beste- wechslungsreiche Voralpenlandschaft der Luftkurort und Wintersport-
hende Gemeinde ist mit 16,1 km2 zahlreiche Seen und Moore, sanfte platz Schleching, der bis heute sei-
Altes
v
Zollamt
l
Fläche die drittkleinste im Land-
kreis, aber dessen geografischer Mit-
Hügel und schattige Wälder. Wer
möchte hier nicht auf Entdeckungs-
nen dörflichen Charme erhalten hat.
Genießen Sie zu jeder Jahreszeit be-
on Reit im Wink telpunkt. Heute zeigt sich der Ort als reise gehen und seine Erlebnisfähig- schauliche Wanderungen im Schle-
ein kleines, sauberes Bauerndorf, keit steigern. Ausgerüstet mit den chinger Tal, geführte Blumen- und
Öffnungszeiten: mit vielen neu erbauten Privathäu- Rad- und Wanderkarten von der Naturführungen oder Bergtouren,
Mo. - Fr. 10.00 - 12.30 Uhr sern, abseits von ruhestörenden Tourist-Info, können Sie von Ihrem
16.00 - 19.00 Uhr auf gut markierten Wegen, zu den
sowie auf Anfrage Hauptverkehrsstraßen, umgeben Feriendomizil aus starten und die Almen und Berggipfeln mit herrli-
von Wald, Moor und Wiesen. Der vielen Naturschönheiten bewun- chem Panorama. Kinder lieben das
Das Einkaufserlebnis – einzigartige Rundblick von den ver-
schiedenen Moränenhügeln auf die
dern. So manche Dorfkirche sowie
liebevoll geschmückte Häuser in
Leben auf dem Bauernhof, das
Baden und Spielen im Quellwasser
Antiquitäten, Edles und Feines, Galerie, herrliche Gebirgskette, angefangen immer wiederkehrenden Weilern des Naturbades Zellersee oder der
Kunstgewerbe, Raritäten und vieles mehr vom „Steinernen Meer“ bis zum werden Sie entzücken, ebenso wie Gebirgsbäche. Klettern oder Rafting
zu Schnäppchenpreisen! „Wilden Kaiser“, „Kampenwand“, der Skulpturenweg um den Obinger auf der Tiroler Achen sind ein Aben-
„Sonntagshorn“, „Hochplatte“, „Watz- See mit 20 unterschiedlichen Objek- teuer für die ganze Familie.
Tiroler Straße 62 • Tel. 0 86 40/79 74 92 mann“ und die Reichenhaller Berge, ten zeitgenössischer Bildhauer.
ist ein unvergessliches Erlebnis für
jeden Wanderer.

Am wahrscheinlich schönsten Ort im Chiemgau:


Terrassencafé Strandbad Tengling i i
• Viele Bioprodukte, Strudel, Ab Ostern
Dorfplatz 15
83365 Nußdorf
Kienberger Straße 5
83119 Obing
Schulstraße 4
83259 Schleching i
Kuchen und Gebäck aus geöffnet! Tel. 08669 87370 Tel. 08624 898625 Tel. 08649 220
eigener Konditorei Fax 08669 873725 Fax 08624 898633 Fax 08649 1330
gde.nussdorf.chiemgau@t-online.de touristinfo@vg-obing.de info@schleching.de
• Durchgehend warme Küche,
www.nussdorf-chiemgau.de www.obing.de www.schleching.de
auch vegetarisch, Frühstück
• Beheizte Terrasse direkt am See
• Bootsverleih
• Echt kinderfreundlich
• Sprungturminsel, Kein Ruhetag
flacher Sandstrand
Öffnungszeiten: Di - Fr: 9 - 23 Uhr · Sa, So, Mo, Feiertage: 9 - 19 Uhr
Agnes und Sepp Obermeyer · Obere Dorfstr. 17 · 83373 Tengling
Telefon 0 86 87 / 2 03 · www.strandbad-tengling.de

Reit im Winkl Ruhpolding Staudach-Egerndach


Der traditionelle Luftkurort mit in- Berggipfel und sanfte Wiesenhänge Am Fuße des Hochgerns liegt das
novativem Urlaubsangebot. Ent- umrahmen Ruhpolding, das roman- kleine, 540 Meter hoch gelegene
spannen und aktiv sein, dabei ge- tische Dorf in den bayerischen Al- Doppeldorf im Chiemgau. Die Ti-
sunde Bergluft atmen und unbe- pen. Rund 240 Kilometer Spazier-, roler Ache durchfließt von Mar-
Fußball rührte Natur genießen. Reit im Wander- und Bergwege führen quartstein her kommend den Orts-
Live bei WM Winkl bietet ein breites Angebot an durch das weite Ruhpoldinger Tal, kern. Zahlreiche Radl- und Wander-
uns Freizeitaktivitäten, für jeden Ge- die idyllische 3-Seen-Landschaft, wege durchziehen die Landschaft
IHR schmack und für jedes Alter. Ein
Skiparadies im Winter (150 km Loi-
vorbei an urigen Almen bis hinauf
zu den Gipfeln der Bayerischen Al-
um Staudach-Egerndach. Auch Berg-
steiger finden hier einen idealen
AUSFLUGSLOKAL pen, 40 km Winterwanderwege, 42
km Skipisten und ganz viel Sonne).
pen. Hier kommen Spaziergänger,
Wanderer, Mountainbiker und Rad-
Ausgangspunkt für ausgiebige Tou-
ren durch die Chiemgauer Alpen.
IM CHIEMGAU Mit der neuen Kabinenbahn geht es
auf die Winklmoos-Steinplatte. Und
fahrer auf ihre Kosten. Minigolf-An-
lage, Reiterhof, Tennispark, Bogen-
Aktivsportler finden ebenso Mög-
lichkeiten zum Tennis spielen oder
in Hammer zwischen Siegsdorf & Inzell ein Wander- und Familienparadies schieß-Anlage, Kinder-Programm zum Wassertreten im Aiblbach. Der
im Sommer. Wanderrouten für mit Betreuung, 18-Loch-Golfan- Natur-Erlebnispfad durch die Stau-
Biergarten mit Kinderspielplatz jeden Schwierigkeitsgrad, kristall- lage, zahlreiche bayerische Traditi- dach-Egerndacher Filze erschließt
Jeden Freitag Grillabend im Biergarten klare Badeseen, attraktive Freibäder ons-Veranstaltungen und noch viel die geheimnisvolle Welt eines selte-
und ein vielseitiges Angebot an Ak- mehr gibt es zu entdecken! Im Win- nen Hochmoores.
(Juli - August) tivitäten sowie ein professionell be- ter locken herrliche Skiabfahrten,
Gasthof Hörterer „Der Hammerwirt“ treutes Kinder- und Jugend-Out- Winterwanderwege und viele Kilo-
Annemarie & Fritz Hörterer door-Programm. Die bayerische Le- meter an abwechslungsreichen Lang-
Schmiedstr. 1 · 83313 Siegsdorf-Hammer bensart wird hier groß geschrieben laufrouten. Mit dem X·tra Urlaub-
Tel. 0 86 62 / 66 70 · Fax 0 86 62 / 71 46 und mit einer Leidenschaft gelebt, SPass können die wichtigsten Frei-
www.DER-HAMMERWIRT.de die ansteckend wirkt. zeitbetriebe des Ortes jetzt täglich
kostenfrei genutzt werden.

Dorfstraße 38
83242 Reit im Winkl
i Hauptstraße 60
83324 Ruhpolding
i Marquartsteiner Straße 3
83224 Staudach-Egerndach i
Tel. 08640 80020 Tel. 08663 88060 Tel. 08641 2560
Fax 08640 80029 Fax 08663 880620 Fax 08641 1808
info@reitimwinkl.de tourismus@ruhpolding.de info@staudach-egerndach.de
www.reitimwinkl.de www.ruhpolding.de/xtra www.staudach-egerndach.de
22 Zeit.Reise.
ORT E

Salinenweg 4
83313 Siegsdorf/Eisenärzt
Tel. 0 86 62 / 96 71
www.forellenhof-siegsdorf.de

Wir empfehlen:
Unsere Forellenspezialitäten
aus eigenen Fischteichen
Donnerstags: Forellen frisch vom Grill (ab 17 Uhr)
Schnaitsee Seeon-Seebruck- Siegsdorf Mittwochs: Schweinshaxnessen (ab 17 Uhr)
bitte vorbestellen · Ihre Familie Weiß · Tel. 0 86 62 / 96 71
Schnaitsee bietet für seine Besucher Truchtlaching Machen Sie Urlaub in unserer Ge- Öffnungszeiten: Täglich geöffnet (von 14 - 17 Uhr geschlossen) · Montag ab 17 Uhr geöffnet.
eine kleine Ferienwelt mit viel Ruhe meinde, von der viele behaupten:
Wer in Seebruck am Chiemsee-Ufer
und Beschaulichkeit. An heißen „Diese Landschaft ist ein Geschenk
steht, überblickt die gesamte Weite
Sommertagen lockt das naturver- Gottes“. Ob Jung oder Alt, ob Fami-
des „Bayerischen Meer“ und der
bundene Strandbad am heimischen lie oder Single, der Ferienort Siegs-
Chiemgauer Alpen. Die Orte Seeon-
See – mit behindertengerechtem Ein- dorf im Herzen des Chiemgaus hat
Seebruck-Truchtlaching sind ein
stieg – mit angenehmen Temperatu- das Angebot auch für Sie. Ferien-
ideales Urlaubsgebiet, die durch die
ren. Für aktive Urlauber steht Ten- parks, Ferienwohnungen, Gasthöfe,
mäandernde Alz verbunden sind.
nis, Reiten, Kegeln oder Fischen auf Pensionen und Bauernhöfe haben
Bademöglichkeiten an der Alz gibt
dem Programm. Wer es etwas ruhi- alles vorbereitet, damit auch Sie sich
es in Truchtlaching. Seeon mit sei-
ger mag, kann die vielen idyllischen wohlfühlen. In Siegsdorf und den
nem tausendjährigen Kloster, liegt
Wander- und Radwege rund um dazugehörigen Orten Eisenärzt,
idyllisch am Klostersee und lockt
Schnaitsee genießen. Im Winter – Hammer und dem Ferienpark Vor-
das ganze Jahr mit Kulturveranstal-
wenn der See ausreichend vereist ist auf finden Sie mit Sicherheit das für
– trifft man sich zum Eisstockschie-
ßen und zum Schlittschuhlauf oder
tungen. Seebruck ist der größte Se-
gelhafen am Chiemsee. Der archä-
ologische Rundweg und das Römer-
Sie passende Urlaubsangebot. Zu
allen Jahreszeiten können Sie zu
Ihr Spezialist
geht auf gespurten Loipen zum preiswerten Konditionen bei unse-
museum Bedaium zeugen von der für Berg- und Wanderschuhe.
Langlaufen. ren Vermietern direkt buchen. Ein
langen Tradition des Ortes. Römer
außergewöhnliches Erlebnis für Jung
und Kelten siedelten hier. Die Orte
und Alt ist das Naturkunde- und
sind am Radwandernetz der Region
Mammutmuseum Siegsdorf. Nut- Eigene Werkstatt.
angeschlossen und ein beliebter Aus-
zen Sie auch die zentrale Lage Siegs-
gangspunkt für Ausflüge im Chiem-
dorfs zwischen Salzburg und
gau.
München. Wir sorgen dafür,
Lowa
Renegade GTX MID dass Sie gut zu Fuß sind.
Marktplatz 4-5
83530 Schnaitsee i Am Anger 1
83358 Seebruck i Rathausplatz 2
83313 Siegsdorf i
Tel. 08074 919116 Tel. 0700 73327825 und Tel. 08662 498745
Fax 08074 919110 08667 7139 Fax 08667 7415 Fax 08662 498750
info@schnaitsee.de tourismus@seeon-seebruck.de info@siegsdorf.de
www.schnaitsee.de www.seeon-seebruck.de www.siegsdorf.de

Surberg Tacherting Taching-Tengling


Surberg befindet sich östlich der Es gibt sie noch, bayerische Ort- Genießen Sie einen Erholungsur-
Kreisstadt Traunstein auf einer schaften, die nicht im Strom des laub, inmitten ursprünglicher Natur.
Höhe von etwa 656 m. Die ländlich massenhaften Fremdenverkehrs Im Frühling radeln Sie abseits lauter
geprägte Gemeinde hat etwa 3.200 schwimmen, die sich ein ehrliches Verkehrsverbindungen, vorbei an
Einwohner und besteht aus neun und sympathisches Gesicht voller blühenden Obstgärten, Kirchen,
größeren Ortsteilen sowie mehreren Leben bewahrt haben. So wie Ta- Burgen und Klöstern. In den Som-
Weilern und Einöden. Durch die cherting mit seinen Ortsteilen mermonaten schwimmen Sie im
hügelige Lage bietet sich von vielen Emertsham und Peterskirchen. Eine wärmsten See Oberbayerns, wäh-
Unterkünften aus ein herrlicher 5.700 Einwohner-Gemeinde mit rend Ihre Kinder am flachen Sand-
Blick auf die Chiemgauer und ganz verschiedenen Gesichtern. strand spielen. Die beiden Strand-
Berchtesgadener Berge. Durch das Quirlig und doch ruhig. Mit viel bäder in Taching und Tengling sind
Gemeindegebiet führt die Ferien- Kultur und Geschichte, aber ganz aber auch ein idealer Ausgangs- Unser Blick von der wunderschönen
straße Alpen – Ostsee und lädt zu modern. In den Alzauen kann man punkt für Spaziergänge entlang des Sonnenterrasse - Biergarten
Ausflügen in die schöne Gegend ein. tief durchatmen, das Leben auf den herrlichen Seeuferweges, an dem Sie
Die Kirche im Gemeindeteil Etten- vielen Wander- und Radwegen ge- sich in Kneippanlagen erfrischen über den See bis nach Salzburg
dorf ist Ziel des alljährlich am Oster- nießen. Rund um Emertsham und können. Im Herbst genießen Sie die
montag stattfindenden traditionellen Peterskirchen erschließt sich eine Stille am Tachinger See oder unter- Bayerische Schmankerlküche
Traunsteiner Georgi-Rittes. Im Ge- Kulturlandschaft, die fast an die Tos- nehmen Wanderausflüge
meindeteil Hufschlag steht das kana in Italien erinnert. Nur die Pi- in die Chiemgauer Alpen. In der kal-
Unsere Spezialität:
ehemalige Wohnhaus der Familie nien fehlen. Dafür gibt es sanfte ten Jahreszeit vergnügen Sie sich Riesenschnitzel mit Pommes und Salat
Ratzinger. Hier wohnte Papst Bene- Hügel, sattes Grün, duftende Wälder beim Eislaufen oder Schlittenfahren,
dikt XVI. mit seinen Eltern und Ge- und stattliche Anwesen, soweit das beim Skifahren oder Langlaufen. Treffpunkt für Radl- und Motorradfahrer
schwistern von 1937 bis 1951. Auge reicht.
KEIN RUHETAG!
Franz und Inge freuen sich auf Ihren Besuch!

Bergwirt Taching Kirchberg 5


Burgstraße 2
83362 Surberg i Trostberger Straße 9
83342 Tacherting i Kirchberg 14
83373 Taching i 83373 Taching
Tel. 0861 989680 Tel. 08621 80060 Tel. 08681 1444 bei Inge und Franz Tel. 0 86 81 / 264
Fax 0861 9896822 Fax. 08621 800625 Fax 08681 45231
info@gemeinde-surberg.de info@tacherting.de info@taching.de
www.gemeinde-surberg.de www.tacherting.de www.taching.de
Zeit.Reise. 23
ORT E

Traunsteiner Stadtführungen
Kulturspaziergang
Stadtführung durch Traunsteins
historische Innenstadt
Dauer: ca. 1 ½ Stunden

Benediktweg
Geführte Wanderung mit
Bahnfahrt auf den Spuren
von Papst Benedikt XVI. Traunreut Traunstein
Dauer: ca. 2 Stunden
Tittmoning
Wer sich der Salzachstadt Tittmo- Traunreut ist die größte Stadt im Traunstein ist immer ein Erlebnis!
Salinenweg ning nähert, dem wird als erstes die Landkreis Traunstein, mit vielfälti- Die 10 km östlich des Chiemsees
Rundgang zur Salinengeschichte imposante Burg, hoch über dem his- gen Einkaufs- und Freizeitmöglich- und 15 km nördlich der Chiemgauer
der Stadt Traunstein torischen Marktplatz gelegen, auf- keiten. Traunreut bietet ein großes Alpen gelegene Kreisstadt ist bei
Dauer: ca. 1 ½ Stunden fallen. Die typische Inn-Salzach- Freibad, ein Hallenbad mit Winter- jedem Wetter einen Besuch wert. Der
Stadt blickt auf eine wechselvolle garten, Wander- und Radwege sowie historische, mit viel Liebe zum De-
Kulinarischer Geschichte zurück. Der historische geschichtliche Erkundungstouren. tail sanierte Stadtplatz lädt mit sei-
Spaziergang Stadtplatz lädt mit seinen stattlichen Mit dem k1 verfügt Traunreut über nen gemütlichen Straßencafés und
Stadtführung durch die Innenstadt Bürgerhäusern zu einem ausgiebi- das größte Kultur- und Veranstal- attraktiven Einkaufsmöglichkeiten
mit Drei-Gänge-Menü gen Bummel ein. Besonders erwäh- tungszentrum der Region. Es bietet zum Verweilen und Bummeln ein.
Dauer: ca. 4 Stunden nenswert ist auch das Heimathaus seinen Besuchern ein abwechslungs- Stattliche Bürgerhäuser und idylli-
des Rupertiwinkels, welches in der reiches kulturelles Programm. Zum sche Straßen und Plätze künden von
Thomas-Bernhard-Spaziergang Burganlage beheimatet ist. Ein wah- Stadtgebiet gehören alte Dörfer mit Traunsteins Vergangenheit als mit-
Wanderung auf den Spuren des res Naturparadies ist der Waldrund- über tausendjähriger Geschichte. In telalterliche Stadt des Salzhandels.
Schriftstellers Thomas Bernhard Stein an der Traun wandelt man auf Tauchen Sie ein in die Geschichte der
weg in Meggenthal mit Walderleb-
Dauer: ca. 2 ½ Stunden
nisstationen, Baumrätsel, Infotafeln den Spuren des sagenumwobenen Stadt – beim Kulturspaziergang, der
sowie der Auenlehrpfad im Bereich Raubritters Heinz von Stein. Gruse- Sie zu den historischen Plätzen und
Naturspaziergang lige Geschichten lassen den Besu- Sehenswürdigkeiten der Innenstadt
Geführte Wanderung durch
der Salzach. Hier kann die ur-
das „grüne“ Traunstein sprüngliche Auenlandschaft und cher erschauern. Kultur- und Kuli- führt. Bei einer Wanderung auf dem
Dauer: ca. 3 Stunden eine einzigartige Tier- und Pflan- narikliebhaber finden in Schloss Traunsteiner Benediktweg kommen
zenwelt genossen werden. Die histo- und Hofmark Pertenstein einen Ge- Sie zu den ehemaligen Wirkungs-
Kirchenweg rische Ponlachkapelle, oberhalb der heimtipp. Ein nobler Ort der Gast- stätten von Papst Benedikt XVI., der
Führung zu den Kirchen in der Innenstadt Burg, ist einen Besuch wert. lichkeit mit Kultur- und Sport- hier seine Jugend verbrachte.
Dauer: ca. 2 ½ Stunden veranstaltungen.

Weitere Informationen, Preise und Anmeldung:


Stadtplatz 1
84529 Tittmoning i Rathausplatz 3
83301 Traunreut i Kulturzentrum im Stadtpark
83278 Traunstein i
Tel. 08683 700710 Tel. 08669 8570 oder 183 Tel. 0861 9869523
Tourist-Information Fax 08683 700730 Fax 08669 857100 Fax 0861 9869524
Kulturzentrum im Stadtpark · 83276 Traunstein tourist-info@tittmoning.de tourismus@traunreut.de info@tourismus-traunstein.de
Tel. 08 61 - 9 86 95 23 · Fax 9 86 95 24 www.tittmoning.de www.traunreut.de www.traunstein.de
e-mail: info@tourismus-traunstein.de

GENERATIONSÜBERGREIFENDE
GESELLIGKEIT

WOCHINGER BRAUHAUS

Übersee-Feldwies Unterwössen-Oberwössen Vachendorf


Die langen Natursandstrände am Unterwössen (555 m) und Ober- Wer sich erholen möchte vom Dau-
Chiemsee erstrecken sich vom Segel- wössen (650 m), zwei Luftkurorte in erstress einer hoch technisierten und
und Bootshafen über das Strandbad der Ferienregion Achental, umgeben industrialisierten Zeit, wer seinen
bis hin zur Beckerscheibe und Niko- von den Chiemgauer Alpen, denen Alltag in Naturnähe verbringen will,
lauskapelle. Aber Übersee ist nicht Sie auf gut markierten Wanderwe- der wird sich hier im bayerischen
nur ein Badeort, sondern auch be- gen auch auf s Dach (z. B. Hochgern Voralpenland wohlfühlen. Vachen-
liebtes Segel-, Camping- und Nordic 1.744 m) steigen können. 140 km dorf liegt eingebettet in einer reiz-
Walking-Ziel. Wer Übersee mit dem gut ausgebautes Radl- und Wander- vollen Hügellandschaft, die zu
wegenetz, Hallenbad, Sauna, Dampf-
Diese Bilder sprechen wohl für sich: seit mehr als siebzehn Jah-
Radl durchquert, erblickt immer Spaziergängen geradezu animiert.
ren freuen sich Traunstein und die Umgebung schon jedes Jahr wieder wunderschöne Bauernhöfe bad, kostenlose Achentalbuslinie Hoch über dem Ort thront das
im Frühjahr auf‘s gesellige Zusammentreffen von Jung und Alt
im Biergarten des Wochinger Brauhauses. In Traunsteins größ-
mit üppiger Blumenpracht, aber vom Berg zum See, Kinderferien- schmucke Georgikircherl. Im Som-
tem Kastanienbiergarten kann man gemeinschaftlich ratschen, auch weite Schilfflächen, Streuobst- programm, Kinderbetreuung ko- mer stehen Tennisplätze, ein Schwim-
relaxen und träumen oder einfach bei einem kühlen Bier die
gute Sommerluft genießen. Bayerische Brotzeitschmankerl, ein wiesen und Auenwälder. Unbedingt stenlos, Deutschlands längste „Natur- mbad und der nahe gelegene Tüt-
reichhaltiges Buffet mit warmen und kalten Speisen und das einen Besuch wert ist der Natur- Kneipp-Anlage“ mit Barfußpark, tensee zur Verfügung. Auch Anhän-
frischgebraute Wochinger-Naturtrüb, eine Spezialität vom Fass,
sorgen als beliebter Standard für das leibliche Wohl der Bier- schutzpavillon, das Exter-Kunsthaus Freibad „Wössner See“, Süddeut- ger des “weißen Vergnügens” haben
gartengänger. Für die Kinder findet sich hier übrigens ein Spiel- sche Gleitschirmschule, Deutsche hier eine gute Ausgangsposition für
platz mit Holzhütte, Schaukel und Sandkasten - so kommt jeder
und die St. Nikolaus Kirche. Als Aus-
auf seine Kosten. Alle WM-Spiele werden live im Biergarten sichtspunkt auf das Naturschutzge- Alpensegelflugschule,Vier-Sterne- vielfältige Wintersportarten. Die
übertragen. biet „Kendlmühlfilze“ bietet sich Cam-pingplatz, Blumen-, Kräuter- Hochfellnseilbahn ist nur zehn Au-
und Fastenwanderungen, Brauch- tominuten entfernt.
Wochinger Brauhaus, St. Oswaldstr. 4, Traunstein,
besonders der Westerbuchberg an.
Tel.: 0861/3045, Öffnungszeiten: täglich 10-24 Uhr, Erleben Sie unvergesslich stim- tumsabende, Theater, Kurkonzerte,
Buffetzeiten: 11.30-14 Uhr und 17-22 Uhr
mungsvolle Sonnenuntergänge an Feste, Märkte, Skifahren, Langlau-
den Sundowner-Bars am Chiemsee- fen, Skaten, Winterwandern, Biath-
ufer. lonbuslinie zum Weltcup nach
Ruhpolding.

Feldwieser Straße 27
83236 Übersee-Feldwies i Rathausplatz 1 i Hauptstraße 15
83377 Vachendorf i
Tel. 08642 295 od. 0700-UEBERSEE 83246 Unterwössen Tel. 0861 69989
Fax. 08642 6214 Tel. 08641 8205 Fax 0861 60950
info@uebersee.com Fax 08641 978926 info@vachendorf.de
www.uebersee.com tourismus@unterwoessen.de www.vachendorf.de
www.unterwoessen.de

24 Zeit.Reise.
ORT E

Trostberg
Inmitten der wunderschönen Chiem-
Wonneberg
Was soll man von einem Ort mit
Waging am See
Ein wunderschöner Anblick ist der
Bfür Jaundg eundsApltaß
gauer Voralpenlandschaft, eingebet- einem so viel versprechenden Namen Waginger See mit seinem grünlich-
tet in Hügel, Wälder und traum- anderes erwarten. Hier in Wonne- blauen Wasser, der sich fjordartig
hafte Natur, liegt Trostberg. Die berg geht es ums Wohlfühlen, Leben, nach Norden erstreckt, um dann in
munter fließende Alz prägt das Erholen. Rund um die Wallfahrts- den Tachinger See überzugehen. An
Stadtbild, wie auch der steile kirche St. Leonhard mit ihrem Zwie- beiden Gewässern reihen sich
Schlossberg, der den Häusern einst belturm reihen sich die Häuser der Strandbäder und Campingplätze,
und heute Schutz gewährt. Die Stadt Gemeinde. Die Wonneberger Wirts- aber auch Schilfgürtel und Wald-
an der Alz zählt mit ihren langen häuser bieten traditionelle bayeri- flecken. Gäste finden hier vielfältige
Häuserzeilen und den saalartig er- sche Küche. Der Ort hat den läng- Sport- und Vergnügungsmöglich-
weiterten Marktplätzen zu den typi- sten Maibaum der Welt und steht keiten. Inmitten dieser sanft gewell-
schen Inn- und Salzachstädten, die
in ihrer Architektur unverwechsel-
damit sogar im Guinnessbuch der ten Kulturlandschaft, die überzogen Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Rekorde. Vielleicht haben Sie ja auch ist von bunten Äckern, Wiesen und Franz-Haberlander-Bad
bar sind und einen italienischen Gelegenheit dabei zu sein, beim tra- kleinen Gehöften, ist das Wandern Jahnstraße 10
Einfluss nicht verleugnen können. ditionellen Maibaum-Aufstellen mit und Radeln besonders beliebt. Der Telefon 08669 2509
Erker und reich gegliederte Fassaden Blasmusik und Brotzeit? Besonders Ort Waging selbst bietet einen Saison: Mitte Mai bis Mitte September
Öffnungszeiten:
prägen zusammen mit den hohen Marktplatz, der frisch renoviert in

www.kit-werbung.de
Familien schätzen Wonneberg und Montag bis Sonntag 8.00 bis 20.00 Uhr
Scheingiebeln das Bild einer urge- seine Kinderfreundlichkeit für einen neuem Glanz erstrahlt. Zu den Kul-
mütlichen kleinen Stadt. erfüllten Urlaub am Waginger See. turzielen gehören die Wallfahrtskir-
Beliebtes Wandergebiet ist das Weit- che Maria Mühlberg und das Baju-
moos mit seiner seltenen Flora und warenmuseum in Ortslage.
Fauna. Und Geschichtsinteressierte
staunen über einen römischen Mei-
lenstein aus dem Jahr 201 n. Chr.

Hauptstraße 24
83308 Trostberg i Salzburger Straße 32
83329 Waging am See i Salzburger Straße 32
83329 Waging am See i
Tel. 08621 80130 Tel. 08681 313 Tel. 08681 313
Fax. 08621 8014530 Fax 08681 9676 Fax 08681 9676
tourismus@trostberg.de info@waging-am-see.de info@waging-am-see.de
www.stadt-trostberg.de www.wonneberg.de www.waging.de Besuchen Sie eine Veranstaltung im Postsaal Trostberg
Infos darüber finden Sie unter
www.stadt-trostberg.de
Kartenverkauf über Inn-Salzach-Ticket
www.inn-salzach-ticket.de

Fisch essen -
gesund genießen!
Tourist-Information
Stadtplatz 1
Hauptstr. 15 · 83224 Rottau 84529 Tittmoning
Tel. 08663/700710
Fax 08663/700730
Tel. 0 86 41 / 23 34 · info@fischerstueberl-rottau.de www.tittmoning.de
www.burg-tittmoning.de

Bayerisch-österreichische
Schmankerl
Durchgehend warme Küche
Mittagstisch* für 5,90 €
* Di. - Fr. 11 - 15 Uhr

LIVE MUSIK IM BIERGARTEN*


mit bayerischem Buffet – 19 - 22 Uhr
jeweils Do. 24. Juni, 8. und 22. Juli, 5. und 19. August
* bei Schlechtwetter im Lokal
Reservierung erforderlich Tel. 0 86 81 / 4 77 68 08
(Kinder von 6 - 12 Jahren 1/2 Preis)

Montag Ruhetag
Wilhelm-Scharnow-Str. 18 · Waging a. See · Tel. 0 86 81 / 4 77 68 08

Zeit.Reise. 25
Hotel und Gasthof

Haslacher Weg 3, 83329 Waging am See


Tel.: 0 86 81-40 80, Fax: 43 33
www.hotel-woelkhammer.de
info@hotel-woelkhammer.de

Das Familienhotel
in Waging am See
80 Betten mit DU/WC/Radio und SAT-TV, Lift, Bal-
kon, teils Telefon, Sonnenterrasse, Sauna, Dampf-
bad, Solarium und Parkplatz am Haus
Für das leibliche Wohl sorgt der Chef selbst.
Auf unserer Garten-Terrasse und den rustikal ein-
gerichteten Restaurants verwöhnen wir Sie mit
bayerischen Schmankerln und anderen lukulli-
schen Genüssen aus der weitbekannten Küche mit
eigener Hausmetzgerei.
Unser Haus liegt am Ortsrand direkt am Mozart-
radweg. Radfahrer und Busse sind herzlich will-
kommen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihre Familie Wölkhammer und Team.

Landhaus Tanner
Anzeige Hotel ****, Restaurant, Catering
Aglassing 1
83329 Waging a. See
schalten? Tel. 0 86 81 / 69 75 0
Fax 0 86 81 / 69 75 49
office@landhaustanner.de
www.landhaustanner.de
Es sind oft die kleinen Dinge, die den Unterschied ausmachen:
die Liebe zum Detail, ein individueller Charakter, ein Hauch mehr
Herzlichkeit, die Passion zum Beruf als Gastgeber. Erleben Sie all
das in ungezwungener bayerischer Gemütlichkeit

(/2
&!) )!
)2" !
) + 1)206
.)##
*& ,&* 43 -'
0.%.-8!(56*. 3!#.%/2!," 4&'&17+4+ 1$)
Info-Telefon $! 5)!
%2.
5

Besuchen Sie ab 17. Juni


0 86 41 / 97 81-0 auch unseren neu gestalteten Biergarten 741/?641 #1+)?,(%.414+ "$=@ 3 ;4+:&41.,1?-4 *8 3 5<<>2 ;?/+9/ ?$ !44 3 '''0=41/?641064

26 Zeit.Reise.
MA H L Z E I T

Lieblingsrezepte von Alfons Schuhbeck

Steckbrief
 1949 in Traunstein im Herzen
des Chiemgaus geboren
 Ausbildung in Salzburg, Genf,
Paris, London und München
 1983 Auszeichnung mit einem
Michelin-Stern
 1989 „Koch des Jahres“
 Seit 2003 „Südtiroler Stuben“
am Platzl in München
 Auszeichnung „Kochschule 2008“
 Betreiber eines Eissalons, Schoko-
laden-, Gewürz- und Weinladens

SAUERRAHM-CHILICREME MIT HOLUNDERBLÜTENGELEE UND ERDBEEREN


Zutaten: Geeistes Holunderblütengelee: Zutaten: Sauerrahm-Chilicreme
120 g frisch gezupfte Holunderblüten, ohne Stiel 180 g Sahne
300 ml trockener Weißwein 180 g Sauerrahm
300 ml Sekt 2-3 EL Puderzucker, gesiebt
150 g Zucker 3 Blatt Gelatine
1 Gewürznelke 1 TL Orangenlikör
Saft von 2 Zitronen 1 Msp. Vanillemark
5 Blatt Gelatine 1 Prise milde Chiliflocken
2 EL Orangensaft ½ TL Orangenabrieb
250 g kleine, aromatische Erdbeeren 1 Zimtstange
Buchtipp: Meine Küche der Gewürze
Minzezweige 200 g Sahne
978-389883-193-2
1 EL gehackte Pistazien zum Anrichten
Preis: 24,80 Euro
Zubereitung: Für den Sirup die Blüten verlesen und in Zubereitung: Sahne mit Sauerrahm und Puderzucker ver- Das Buch ist unter
ein passendes Gefäß füllen. Weißwein mit 150 ml Wasser, rühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. www.schuhbeck.de erhältlich
150 ml Sekt, Zucker, Nelke und Zitronensaft aufkochen Den Orangenlikör erwärmen, vom Herd nehmen, die Ge-
bis der Zucker gelöst ist. Etwas abkühlen lassen und noch latine ausdrücken und darin auflösen. Mit Vanille, Chili-
warm auf die Blüten gießen. Die Mischung mit Küchen- flocken, Orangenabrieb und etwas frisch geriebenen Zimt
papier direkt bedecken und mindestens einen Tag gekühlt würzen und in den Sauerrahm rühren. Die Sahne cremig Tipp!
ziehen lassen. Anschließend durch ein feines Sieb gießen. aufschlagen und locker unter die Sauerrahmmischung Der Rosenheimer Lokschuppen
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Oran- heben. Die dafür vorgesehenen Gläser halb auffüllen, zu- präsentiert bis 10. Oktober 2010
gensaft erwärmen, die Gelatine ausdrücken, darin auflö- gedeckt für mindestens zwei Stunden kalt stellen. die Ausstellung
sen, mit dem übrigen Sekt und Holunderblütensud „Gewürze.Sinnlicher Genuss.
verrühren und mit Zitronensaft abschmecken. Kalt stel- Anrichten: Das Gelee mit den Erdbeeren mischen, die Lebendige Geschichte“.
len, bis sie anfängt zu gelieren. Die Erdbeeren putzen, wa- Gläser aus dem Kühlschrank nehmen und das Glas damit Die Ausstellung bietet eine einzigartige
schen, das Grün entfernen und vierteln. auffüllen. Mit Minzezweigen garnieren. Reise in die Zeit und Welt der Gewürz-
händler, Eroberer und Naturforscher.
Tipp: Anstatt Erdbeeren können auch Himbeeren oder
Lokschuppen, Rathausstraße 24
Heidelbeeren verwendet werden. Wird der Holunderblü-
83022 Rosenheim
tensud nicht mit Gelatine vermischt, kann er gut mit ge-
Tel. 08031 3659036
kühltem Prosecco aufgegossen und als Aperitif serviert
werden. Außerhalb der Holunderblütensaison kann dem
Gelee ein Schuss Holunderblütensirup beigefügt werden.

Zeit.Reise. 27
ZEI T FE N S T E R Ch iemg a u er Fa ce t ten

1 2 3

1 Felsenmalerei im
SteinZeitGarten Siegsdorf
2 und 3 Steinzeitliches Feuer-
und Grillvergnügen in Siegsdorf
4 Maisfeld-Kunst im Chiemgau
5 150 Jahre Eisenbahn

Neuer SteinZeitGarten Eisenbahnjubiläum im Chiemgau


in Siegsdorf
Ab Mitte Juni gibt es am Siegsdorfer Seit 150 Jahren fahren Züge zwischen Rosenheim und Der Torfbahnhof Rottau begeht das Bahnjubiläum am
Naturkunde- und Mammut-Museum Salzburg und seit 150 Jahren ist Traunstein Haltestelle an 12. September mit Feldbahnfahrten und Vorträgen. Das
der Bahnlinie. An den Orten der Bahnstrecke gibt es im Bayerische Torf- und Moormuseum mit seiner Schmal-
jetzt auch einen SteinZeitGarten,
Jubiläumsjahr zahlreiche attraktive Veranstaltungen. Den spurbahn ist in Rottau bei Grassau. Öffnungszeiten, Mitte
in dem tonnenschwere Fossilsteine
Auftakt der Feierlichkeiten macht Traunstein am Sonntag, Juli bis Anfang Sept., Sa u. So 14-16 Uhr.
mit Muscheln und Korallen aus
1. August. Rund um den Traunsteiner Bahnhof gibt es ein
250 Millionen Jahren Erdgeschichte
angefasst und „besetzt“ werden
buntes Fest mit vielen Attraktionen. Um 10.30 Uhr taufen Bayerns größtes Maisfeld-Labyrinth
Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer und seine
können. Im „Steinbruch“ kann man Hinter dem historischen Gutshof in Baumburg in Alten-
Ehefrau einen ICE auf den Namen „Traunstein“. Somit
Versteinerungen ernten und junge markt an der Alz öffnet am 21. August das größte Mais-
wird der Name der Stadt im Herzen des Chiemgaus zu-
Besucher suchen „Katzengold“. feld-Labyrinth Bayerns seine Pforten. Dabei ist das
künftig in ganz Deutschland vertreten sein. Am Bahn-
Maisfeld aber nicht nur Irrgarten, sondern ein einziges
Überall stößt man auf Spuren hofsplatz veranstaltet die Stadt ein großes Grillfest mit
Naturkunstwerk, in dem auch „Bayerns Lächeln“, das
der Steinzeitmenschen. Live-Musik. Große und kleine Eisenbahnfreunde können
Logo des regionalen Tourismusverbandes, eingefräst wird.
Der erlebnispädagogische Garten in der Fahrzeugausstellung der Südostbayernbahn einen
Auf einer Fläche von 80.000 Quadratmetern finden Fami-
ist ein Vergnügen für die ganze Doppelstocksteuerwagen oder eine Diesellok BR 218 be-
lien und Freizeitsportler eine abenteuerliche Spielwiese.
Familie. Im Juli und August immer staunen. Verbände und Institutionen wie beispielsweise
Chiemgauer Künstler stellen im Labyrinth ihre Arbeiten
donnerstags von 10-18 Uhr ist der Chiemgau Tourismus e.V., die Deutsche Bahn oder die
aus. Darüber hinaus sind Workshops, Nachtwanderungen,
die SteinZeit-Tante da und zeigt
Bundespolizeiinspektion sind mit Informationsständen
Spiele und Hubschrauberrundflüge sowie Konzerte im
vertreten.
Steinzeittechniken. Dann Maisfeld geplant. Termine im Veranstaltungskalender ab
Von 9.20 Uhr bis 16.44 Uhr verkehrt der legendäre Rhein-
kann man sogar mit den Steinzeit- Seite 10. (MP)
gold-Express zwischen Ruhpolding und Traunstein. Der
werkzeugen experimentieren.
Sonderzug symbolisiert die Blüte des Fremdenverkehrs im
SteinZeitGarten, Auenstr. 2 Chiemgau. Zeitgleich findet in der Lokwelt Freilassing ein
Tel. 08662 13316 Aktionstag statt.

28 Zeit.Reise.
Info-Telefon
0 86 41 / 97 81-0

Geschäftshaus
Reit im Winkl · Dorfstraße 1

Pankratius- Textil
Apotheke Tel. 0 86 40-89 53 Susanna
von Juni bis September
Inh. Ingrid Stangl tägl. geöffnet
Reisebüro:
Döllerer
Tel. 0 86 40 / 97 50-0
Fax 0 86 40 / 97 50-16
pankratius.apotheke@t-online.de
www.pankratius-apotheke-riw.de
50 Feinste Strickwaren
Jahre
sicher, schnell und nah Damen- und
Lassen Sie sich von uns zuverlässig und kompetent Herrenoberbekleidung
mit kulinarischen Persönliche Beratung Reise-Omnibusse
Gaumenfreuden verwöhnen. tägl. Ausflüge
Öffnungszeiten:
Bei der Zubereitung Öffnungszeiten: Bei Buchung
unserer Gerichte legen wir Mo. - Fr.
Mo. - Fr. Sitzplatzreservierung
großen Wert auf Produkte 9.30 bis 13.00 Uhr
8.30 bis 12.30 Uhr
Taxi: Sitz Oberwössen 14.00 bis 18.00 Uhr
aus unserer Region und 14.00 bis 18.30 Uhr
ökologischem Anbau. Tel. 0 86 40 / 82 49 Sa. 9.30 bis 13.30 Uhr
Sa. 8.30 bis 12.30 Uhr

RESTAURANT · CAFÉ · APPARTEMENTS

• köstliche, saisonelle
Monatsangebote
• Ferienwohnungen
• wunderschöner Biergarten
mitten in Kastanienbäumen
Am Hauchen 10 · 83242 Reit im Winkl
Tel. 0 86 40-79 79 60 · Fax 79 79 69 Schon der alte Gutenberg war ein absoluter Spezialist auf seinem

Wir
Gebiet. Und auch heute sollte man sich auf Spezialisten verlassen,
www.zirbelstube.net
wenn es um spezielle Anforderungen geht.
Tägl. ab 11 Uhr geöffnet · Mittwoch Ruhetag Als Druckerei haben wir uns vom
lokalen Anbieter im Akzidenz-
bieten die gesamte Druckvorstufe
vom Satz, über Belichtung, den
barte Österreich. Egal ob traditio-
nelle Vorlagen oder digital! Wir

machen
Bogendruck zum bundesweit tä- Druck bis zum Vertrieb an. Alles sind der sach- und fachkundige
tigen Druck-Dienstleister mit aus einer Hand! Unser Aktions- Partner mit einem modernen
Full-Service stetig entwickelt. Wir radius reicht bis in das benach- Workflow.

Druck!
Wittich-
Standorte:
Lübeck
Digitaler Workflow und CTP (Computer to Plate) ProzessStandard Offsetdruck
Winsen optimale Schnittstellen neueste Technologie mit hoch- ist bei uns kein verstaubtes
Sietow PDF, Formproof, Preps und moderner Belichterstraße für Handbuch.
Prepress sind für uns aktueller Druckplatten Wir drucken auf der neuen
Fritzlar
Standard in der Druckvorstufe Generation von MAN Roland.
Herbstein

VERLAG + DRUCK
ren
Herzberg

Gerne füh
Bad Neuenahr-
Ahrweiler

Höhr- Langewiesen
LINUS WITTICH KG
Grenzhausen

wir Ihren
Forchheim
Föhren
Marquartstein
Staudacher Straße 22
83250 Marquartstein
Merchweiler

us! Telefon 0 86 41 / 97 81-0

Auftrag a
Telefax 0 86 41 / 97 81 22
anzeigen@wittich-chiemgau.de
Hochfilzen www.wittich-chiemgau.de
• Gästezimmer
• regionale Produkte
• Auszeichnung „Bayerische Küche“
• Biergarten mit alten Kastanienbäumen
• Eingezäunter Spielplatz

G A S T H O F

Hubert Praßberger • Grassauer Str. 1 • 83224 Rottau


Tel. 0 86 41 / 25 62 • Fax 0 86 41 / 23 75 · www.gasthof-messerschmied.de

Zeit.Reise. 29
Willkommen im Golfclub der
So schön kann
Weltmeister und Olympiasieger.
Golfurlaub sein!

Infos Tel. +49 8663 2461


Golf spielen in der www.golfclub-ruhpolding.de
info@golfclub-ruhpolding.de
schönsten Golfclub Ruhpolding e.V.
Golfregion Bayerns. Rauschbergstr. 1a
D-83324 Ruhpolding

Wer meint, ein Golfplatz in den Bayerischen Alpen müsste ziemlich hügelig sein, einen Bachlauf eingeengt ist. Sollte sich am 14. Tee ein durchtrainierter, dunkel-
ein ständiges Auf und Ab und schwierige Schläge in prekären Hanglagen haariger Herr – allein oder in Begleitung von 3 Buben einfädeln, so dürfte es sich
offerieren, der sieht sich im Falle des 18-Löcher Meisterschaftsplatzes des um Biathlon Olympiasieger Ricco Groß und seine Söhne handeln. Groß zählt zu
den Vielspielern im GCR und geht abends vor Sonnenuntergang gerne noch ein
paar Löcher, da er direkt am Abschlag 14 wohnt. Zahlreiche ehemalige und aktive
Biathleten, Langläufer, Bobfahrer und alpine Skifahrer greifen zwecks aktiver
Erholung zum Golfschläger und sind Mitglieder des GC Ruhpolding.
Die sehr großzügige Driving Range lässt für Anfänger und Geübte keine Wünsche
offen. Das Clubhaus mit dem Golfstüberl lädt ein auch am 19. Loch noch ein
wenig zu verweilen und den Golftag Revue passieren zu lassen. Damit steht
einem erholsamen Golftag auf der Golfanlage Ruhpolding nichts mehr im Wege.

GC Ruhpolding getäuscht. Die 86 Hektar am Fuße des Rauschbergs sind sanft


hügelig und nur zweimal geht es wirklich ernsthaft bergauf. Carts sind selbstver-
ständlich vorhanden aber nicht zwingend notwendig.
Clubpräsident Herbert Fritzenwenger hat recht wenn er feststellt: „Wir haben
einen sportlich fairen und nicht allzu schweren Golfplatz“. Der Golfplatz
Ruhpolding gehört nicht zu den schwersten, mit Sicherheit aber zu den schöns-
ten Golfanlagen in der Region. „Das herrliche 360 Grad Panorama ist unser
Faustpfand“, weiß Präsident Fritzenwenger. „Das kann kein Architekt bauen“.
Was die Herren Architekten Rossknecht und Himmel in die Panoramalandschaft
gezeichnet haben, ist aber auch nicht zu verachten. Das mit Abstand schwerste
Loch ist gleichzeitig auch das längste. (535/464m) und höchst gelegene. Vom Tee
13 drivt man in eine 23 Meter tiefer gelegene Senke, deren Landezone durch

30 Zeit.Reise.
Kirchplatz 2 · 83242 Reit im Winkl
Telefon: 08640 801-0 · Telefax: 08640 801-150
www.unterwirt.de · unterwirt@unterwirt.de Weßner Hof Burg Cafe
Pettendorf 11 • 83250 Marquartstein-Pettendorf Alte Dorfstraße 24 • 83250 Marquartstein
Tel. 0 86 41 / 97 84-0 • Fax 0 86 41 / 6 19 62 Tel. 0 86 41 / 69 80 81 • Fax 0 86 41 / 69 80 82
Gartenterrasse • Mittwoch Ruhetag Öffnungszeiten: 8 - 19 Uhr • Dienstag Ruhetag

Täglich von 7.30 bis 10 Uhr Frühstücksbuffet Mittwochs bis Mitte September auch abends
Freitags vom 11. Juni bis 15. Oktober geöffnet - bei schönem Wetter Grillabend
großes Salatbuffet mit 3 warmen Gerichten Donnerstags Waffelessen
Familie Moritz • Marquartstein • www.wessnerhof.de

Zwischen Salzburg und München, unweit des Chiemsees,


gebettet in eine bayerische Bilderbuchlandschaft liegt die 5
Sterne Residenz Heinz Winkler. Eine Residenz ist es im Wortsinne:
Ein Gourmet-Refugium, eine Insel der Ruhe und Harmonie.

Cuisine Vitale Mittagsmenü


Genießen Sie in einer wunderschönen
Landschaft - auf der Bergterrasse oder
im sonnendurchfluteten Restaurant -
die von Heinz Winkler kreierte Cuisine Vitale,
eine leichte, lebendige Küche, die Körper
und Seele gleichermaßen gut tut.

Das Mittagsmenü beinhaltet:


Amuse Bouche
ein 4-gängiges Menü
Weinbegleitung
Säfte und Wasser
Kaffee und Petit Fours
Heinz Winkler
der erfolgreichste Koch
Preis pro Person: € 130,--
Bayerns und Begründer der
Cuisine Vitale reicht einzi- Dieses Menü ist mittags von Montag bis Samstag
Kirchplatz 18 · 83224 Grassau · Tel. 0 86 41 / 40 50 gartige Sterne-Küche mit und bis 31. August 2010 buchbar.
vollendeten Service. Die Menüzusammensetzung wechselt täglich nach
Mittagstisch von 12.00 bis 14.00 Uhr Marktangebot.

für 5,90 € Residenz Heinz Winkler


Kirchplatz 1 · 83229 Aschau im Chiemgau
All-Inclusive-Angebot Tel. 08052/17990 · Fax 08052/179966
www.Residenz-Heinz-Winkler.de
1 Woche ab 279,- €

Impressum
Herausgeber: Verlag + Druck Linus Wittich KG
Verlagsleiter Dieter Drolshagen
Staudacher Straße 22, 83250 Marquartstein
Tel. 08641 97810 Fax 08641 978122
E-Mail anzeigen@wittich-chiemgau.de
www.wittich.de
in Kooperation mit:
Chiemgau Tourismus e.V.
Geschäftsführer Michael Lücke
Leonrodstraße 7, 83278 Traunstein
Prospekte: Tel. 0861 9095900
www.chiemgau-tourismus.de
Für Ihren Urlaub können Sie Wander- und Fahrradkarten, das Das Chiemgauer Urlaubs-Team ist gerne für Sie da. Redaktionsleitung: Maria Perreiter
Chiemgauer Urlaubsmagazin, Gastgeberverzeichnisse der Tel. 0861 9095900 oder www.chiemgau-tourismus.de. Chiemgau Tourismus e.V.
Chiemgauer Orte sowie Kultur- und Freizeitführer beim Selbstverständlich liegen auch in den örtlichen Tourist- Text: Maria Ortner, Maria Perreiter
Chiemgau Tourismus e.V. bestellen oder in der Geschäftsstelle, informationen die Chiemgauer Publikationen aus. Fotos: Maria Ortner, Sepp Niederbuchner,
Leonrodstraße 7 in Traunstein, abholen. Daniela Niederbuchner, Paul Mayall,
Tourist-Informationen im Chiemgau,
Andreas Falkinger, www.additive-bikes.com,
Zum Chiemgau Tourismus: Nadine Elfenbein: www.christaklubert.com
Michael Buchholz, www.mb-presse.de,
Der Chiemgau Tourismus e.V. wurde bereits 1912 gegründet. Tourismusdestinationen in Bayern. Markenzeichen der Region Andreas König, Silke Aichhorn,
Unter Leitung von Michael Lücke vertritt er heute 31 Ge- sind neben den Chiemgauer Alpen, dem Chiemsee und dem Archiv Chiemgau Tourismus e.V.,
Alfons Schuhbeck, DB AG/Gert Wagner,
meinden, die Städte Traunstein, Trostberg, Tittmoning und Waginger See, die ursprüngliche, schützenswerte Natur und
Michael Namberger, Günter R. Müller
Traunreut sowie den Landkreis Traunstein und ist zuständig die Herzlichkeit und Lebensfreude der Bewohner; eben Bay- Layout: Daniela Niederbuchner,
für deren touristische Vermarktung. Der Chiemgau gehört mit erns Lächeln. Weitere Infos unter www.chiemgau-tourismus.de www.tagwerk-mediendesign.de
über 4,1 Millionen Übernachtungen im Jahr zu den größten oder unter Tel. 0861 9095900. Druck: Verlag + Druck Linus Wittich KG
Anzeigen: Verlag + Druck Linus Wittich KG
Anzeigenannahme: Tel. 08641 97810
Auflage: 50.000
Zeit.Reise. 31 Erscheinungsweise: vierteljährlich
Wasserspaß am Waginger See
Vielen ist der Waginger See ein Begriff, in erster Am Ostufer des Tachinger Sees entlangwandernd,
Linie als Mekka für Wassersportler. Mit 25 und Freizeit und Erholung am gelangt man über Bicheln und Aignsee bald nach
mehr Grad in den Sommermonaten ist der Wagin- St.Coloman, wo man vom Kirchenhügel erneut
ger See der wärmste in ganz Oberbayern. Da wärmsten See Oberbayerns eine weitschweifende Rundsicht über das Gelände
macht sogar das Kentern noch Spaß. genießt. Es folgt gleich Tengling, und damit befin-
bad
Strand g
det sich der Wanderer bereits am Westufer des
Doch die Region um den See bietet auch Te lin 3
n g Tachinger Sees, und wenig später auch in jenem
20
08687/
ideale Wandervoraussetzungen. Die Ort, nach dem diese Seehälfte benannt wurde:
leicht hügelige Landschaft im südost- 9 Taching, einer der zahlreichen »ing-Orte« bajuwari
bajuwari-
oberbayerischen Voralpenland lädt schen Ursprungs. Über Fisching spaziert man
geradezu zum Wandern ein. Überall schließlich wieder nach Waging zurück.
grüßen die barocken und gotischen Kirch-
türme von den weiten grünen Wiesen und Waging am See ist übrigens die Wiege der Bayern!
ausgedehnten Wäldern dieser bodenständig- Glauben sie nicht? Ist aber so! Bereits im vergange
vergange-
bäuerlichen Gegend. Immer wieder kann der nen Jahrhundert wurde bei Friedhofsarbeiten ein
Wanderer von den zahlreichen Aussichtspunkten Reihengräberfeld entdeckt. Die Funde gerieten
aus seinen Blick über den Rupertiwinkel hin zur bad
jedoch schnell wieder in Vergessenheit. Erst 1987,
Strand
25 Kilometer entfernten Gebirgskette der Chiem- Tachin 8
g gut hundert Jahre später, nahm man die„Suche
1 / 9 54
gauer, Berchtesgadener und Salzburger Berge 08 6 8 www.waging.de nach Spuren unserer Vorfahren“ wieder auf. Und
schweifen lassen. wurde fündig! Am Ende einer groß angelegten
8 bad
Kampagne waren 240 bajuwarische Reihengräber
Strand sen
Die Wanderstrecken rund um den See Tette n h au und 14 unterschiedliche Brandgräber freigelegt.
1622
wurden so ausgewählt und angelegt, daß sie 08681/ Nirgendwo sonst haben die Bajuwaren über
von Jung oder Alt problemlos durchwandert bad
Strand l
Generationen so deutliche Spuren hinterlas-
fe 10
werden können. Der kürzeste der markierten Seeteu 37 sen wie in Waging. Und während anders-
1 / 4 5 2
0868
Rundwege ist 7, der längste 30 Kilometer lang. Strand
bad wo die Gräber zum Großteil beraubt sind,
g
Versteht sich, daß man entlang der Wege ausrei- Wagin waren sie in Waging unversehrt. Eine
6 8 1 / 5 52
08
chend Möglichkeiten zur Rast und Einkehr hat. Auswahl der Funde, einen Einblick in
1
Von der Eisdiele bis zum Terrassencafé, vom das Leben der Ur-Bayern präsentiert
Landgasthof bis zum Hotel ist man dem 3 2 das eigens geschaffene Bajuwaren-
Wandersmann - und selbstverständlich Museum. Tauchen sie ein in eine
bad
auch der Wandersfrau - freundlich ge- 7 Strand en ferne Zeit.
us
K ühnha
sinnt und ums leibliche Wohlergehen 6 8087
5
4 08686/
besorgt. Apropos tauchen. Der Waginger
See, etwa 12 Kilometer lang,
Beginnen Sie doch ganz gemütlich mit Anzeige im Innenteil der Zeit.Reise gilt als wärmster See Oberbay-
einer Runde um den Waginger See. In Campingplatz
erns. Er erwärmt sich, wie
Waging, dem Luftkurort, Hauptort und eingangs erwähnt, im
Mittelpunkt des Gebietes geht es los. Urkundlich ist Sakralbau gibt es im Waginger Ortsteil Sommer leicht auf 25 Grad
der Ort erstmals 740 bezeugt, als der Bayernherzog Gaden zu besichtigen: die spätgotische und bietet auch in der Vor-
Theodebert dem neugegründeten Kloster Nonn- Rupertuskirche. und Nachsaison von Mai bis
berg in Salzburg »Uaginga« mit 40 Höfen und September ideale Vorausset-
Mühlen schenkt. Heute hat Waging knapp 7.000 Die durchwegs markierte Waginger Seerunde zungen für Freunde kre-
Einwohner. verläuft nunmehr in Richtung Südost-Nordwest aktiver Freizeit. Segeln, rudern,
durch Wälder, Felder und Wiesen, mal neben, mal surfen, schwimmen - am Waginger See alles kein
In östlicher Richtung geht es am See entlang mit der Straße über Wendling, Obervockling, Problem. Das Waginger Urlaubs-ABC ist damit aber
weiter. Dort thront erhöht auf einem Hügel die Musbach, Seeberg, Kühnhausen, Kronwitt, noch lange nicht erschöpft und reicht von A wie
barocke Wallfahrtskirche Maria Mühlberg. Von hier Wolkersdorf und Gut Horn nach Tettenhausen. Die Angeln bis Z wie Zelten. Das S ist übrigens mehr-
eröffnet sich die erste weite Sicht über See, Land dortige Seeterrasse im Strandbad-Restaurant fach besetzt, mit Schlemmen in hervorragender
und Bergpanorama. Einen weiteren schönen verführt geradezu zur Rast. Gastronomie, mit Sinnes- und Gaumenfreuden.

32 Zeit.Reise.