Sie sind auf Seite 1von 64

GRUPPENREISEN

2019
www.oberpfaelzerwald.de
Gemütliche Einkehr

Stimmungsvolle Momente

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Weite Blicke

Sagenhafte Burgen

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Inhaltsverzeichnis Pleystein......................................................................................... 34
Püchersreuth.................................................................................. 35
Schönsee......................................................................................... 41
Impressum........................................................................................ 4
Schwandorf.........................................................................36, 38-40
Zertifizierte Gästeführer/Reiseleiter............................................. 5
Steinberg am See.....................................................................37, 41
Programm-Tipps/Tourenvorschläge.......................................... 6-9
Tännesberg............................................................................... 42-43
Serviceseite für Busfahrer....................................................... 10-11
Tirschenreuth............................................................................ 44-45
Allgemeine Informationen.............................................................12
Vohenstrauß...................................................................................46
Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald...................................... 13-53
Wackersdorf..............................................................................46-47
Tagen im Oberpfälzer Wald.................................................... 54-58
Waldsassen...............................................................................48-49
Was Sie wissen müssen/Rechtliches.................................... 58-61
Weiden i.d.OPf.......................................................................... 50-52
Karte Oberpfälzer Wald........................................................... 62-63
Windischeschenbach..................................................................... 53
Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald
Bärnau..............................................................................................13
Tagen im Oberpfälzer Wald
Erbendorf........................................................................................ 54
Bodenwöhr..................................................................................... 14
Moosbach....................................................................................... 54
Burglengenfeld................................................................................15
Nabburg..................................................................................... 54-55
Erbendorf...................................................................................16-17
Neunburg vorm Wald.................................................................... 56
Fensterbach.................................................................................... 18
Neustadt a.d. Waldnaab................................................................ 55
Flossenbürg.................................................................................... 19
Schwandorf............................................................................... 56-57
Fuchsmühl....................................................................................... 19
Speinshart....................................................................................... 57
Georgenberg................................................................................... 20
Tännesberg..................................................................................... 57
Grafenwöhr..................................................................................... 20
Tirschenreuth.................................................................................. 58
Kemnath...........................................................................................21
Vohenstrauß................................................................................... 58
Konnersreuth...................................................................................21
Marktredwitz.................................................................................. 22 Impressum
Mitterteich...................................................................................... 23 Herausgeber:
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Moosbach....................................................................................... 24 Tourismuszentren der Landkreise
Nabburg......................................................................................25-27 92660 Neustadt a.d. Waldnaab, 92421 Schwandorf,
95643 Tirschenreuth und der Stadt 92637 Weiden i.d.OPf.
Neualbenreuth............................................................................... 28
Neunburg vorm Wald...............................................................30-31 Entwurf & Gestaltung, Satz & Lithographie:
Neusorg........................................................................................... 29 AERA MEDIA GmbH · 92637 Weiden i.d.OPf.
Neustadt a.d. Waldnaab................................................................ 29 Bildnachweis:
Oberviechtach................................................................................ 32 Florian Trykowski, Archive der Tourismuszentren und der
Parkstein......................................................................................... 33 aufgeführten Gemeinden und Betriebe

Titelbild:
Erlebnisholzkugel am Steinberger See,
Weitere Informationen und Informationsmaterial inMotion PARK Seenland GmbH
für Ihre Gruppenreise erhalten Sie bei:
Druck:
Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald Kössinger AG · Fruehaufstraße 21 · 84069 Schierling
Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Imprimé en Allemagne 07/18/9 · Gedruckt auf 100 % chlorfrei
Stadtplatz 34 · 92660 Neustadt a.d. Waldnaab gebleichtem Papier; Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit
Tel. 09602 791060 · Fax 09602 79971066 vorheriger Genehmigung des Herausgebers.
tourismus@neustadt.de · www.oberpfaelzerwald.de

Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald Der Katalog wird kostenlos abgegeben, jede entgeltliche Wei-
tergabe ist untersagt.
Landkreis Schwandorf
Obertor 14 · 92507 Nabburg
Tel. 09433 203810 · Fax 09433 203820 Stand: Juli 2018
info@touristik-opf-wald.de · www.oberpfaelzerwald.de

Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald


Landkreis Tirschenreuth
Mähringer Straße 7 · 95643 Tirschenreuth
Tel. 09631 88223 · Fax 09631 88305
tourismus@tirschenreuth.de · www.oberpfaelzerwald.de

Kreisfreie Stadt Weiden i.d.OPf. · Tourist-Information


Oberer Markt 1 (Altes Rathaus) · 92637 Weiden i.d.OPf.
Tel. 0961 814131 · Fax 0961 814130
tourist-information@weiden.de · www.weiden-tourismus.info

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Zertifizierte Gästeführer/Reiseleiter
Auf Erkundungstour durch den Oberpfälzer Wald
und Westböhmen
Ihre fachkundige Begleitung durch den Oberpfälzer Unsere zertifizierten
Wald und Westböhmen Gästeführer/Geoparkranger
Der Oberpfälzer Wald und Westböhmen – eine europäische Unsere Gästeführer/Geoparkranger haben eine kulturhistori-
Kulturlandschaft mit Burgen, Klöstern und Schlössern sche und fachdidaktische Fortbildung absolviert und freuen sich
wartet ­darauf, ­entdeckt zu werden. Erleben Sie Brauchtum und ­darauf, Sie durch den Ober­pfälzer Wald und W
­ est­böhmen zu
Alltagskultur entlang der ­Goldenen Straße­. Begegnen Sie der begleiten.
mystischen ­Sagenwelt diesseits und jenseits der Grenze.
Grundsätzlich können Sie sowohl themen­bezogene Exkur-
Genießen Sie die einmalige Natur und sprachliche Vielfalt sionen b ­ uchen als auch Ihre ­Wunschziele selbst benennen.
unserer Region. Unsere zertifizierten Gästeführer/Geopark­ ­Detailinfos und individuelle Programm­vorschläge mit Preisen
ranger begleiten­Reisegruppen, Reiseveranstalter, erhalten Sie über die Tourismus­zentren der Landkreise,
Hotelgruppen und alle, die gerne mehr über den Ober­pfälzer die Stadt Weiden i.d.OPf., die Gast­geber und die ö
­ rtlichen
Wald und die angrenzenden ­Regionen erfahren möchten, ihn in ­Tourismusbüros.
seiner ganzen Vielfalt entdecken wollen oder ein besonderes
Erlebnis suchen. Alle Angebote unserer Gästeführer finden Sie ausführlich und
immer aktuell auf
Das Spektrum reicht vom Programm für ­Busrundfahrten (indi- www.oberpfaelzerwald.de/gaestefuehrer
viduell zusammen­gestellt und auf Ihre Wünsche abgestimmt)
über begleitete Wander- oder Radtouren bis zu interessan- Für die Führungen der Geoparkranger gibt es eine eigene
ten Stadtrundgängen, ­Führungen in Burgen, Schlössern und informative Broschüre.
­Kirchen, auf Bauernhöfen und Betriebs­besichtigungen.
Ob auf kulturhistorischen Exkursionen, N ­ atur- und Landschafts­ Wir informieren, beraten und ­begleiten Sie gerne –
führungen, Geotouren oder einfach für die Erkundung der Ihre Touristiker und ­Gästeführer im Oberpfälzer Wald!
schönsten, oft versteckten Seiten des Oberpfälzer Waldes –
für jede A
­ lters- und Zielgruppe ist das Richtige dabei!

Unser Angebot im Überblick


++ grenzüberschreitende Kulturfahrten
(z. B. Goldene Straße, Jüdische Kultur, Burgen und
Schlösser, Kirchen und ­Klöster)
++ Organisation von regionalspezifischen­­Exkursionen
(z. B. Zoigl, Fisch, ­Porzellan, Glas)
++ Städtetouren nach Pilsen und Prag
++ begleitete Radtouren auf bequemen, ­
ausgewählten Radwegen
++ geführte Wanderungen durch die Geo- und 
Naturparklandschaft
++ Theater- und Sagenwanderungen
++ Stadtführungen durch verschiedene ­mittelalterliche Städte

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Programm-Tipps Führungsangebot Burglengenfeld
Tourist-Info · Marktplatz 2-6
B 5

für Reisegruppen
93133 Burglengenfeld
Tel. 09471 701820 · www.burglengenfeld.de

Historische Stadtführung, Erlebnisführungen mit


Schauspieleinlagen zu verschiedenen Themen

Der Oberpfälzer Wald steckt (z. B. „Mit dem Nachtwächter unterwegs“,


„Rauhnächte in der Oberpfalz“),

voller „Bausteine“ für Ihr


Segway-Touren, geführte Wanderungen

Termine: nach Vereinbarung


Gruppenprogramm Weitere Infos: siehe auch S. 15

Individuell nach der Zusammensetzung und den Wünschen


der Gruppe können Sie thematisch ausgerichtete Ausflüge
­organisieren oder ganz unterschiedliche Themen aufgreifen: Biererlebnis Kommunbrauhaus Eslarn D 3
Einkaufsziele, M
­ useumstouren, Burgenfahrten, Naturerlebnisse,
Brennerstraße 28 · 92693 Eslarn
Zoiglbier-Reisen, … Tel. 09653 92070 · www.eslarn.de

Zu vielen Themen können Sie bei uns zusätzliches Im Anbau des Brauhauses ist ein neues „Zuhau-
Informations­material anfordern. Und selbstverständlich sind se“ für die Zoigltradition geschaffen worden
und ein Museum entstanden. Hier erfahren Sie
wir jederzeit für Sie da, wenn Sie ­Fragen rund um Organisation zur Geschichte des (Zoigl-)Bieres alles über den
und Planung oder zu Details der ­einzelnen Bausteine haben. Brauprozess vom Rohstoff bis zum Ausschank.
Natürlich sind dies nur einige ­Beispiele der ­Angebotsvielfalt des
Oberpfälzer Waldes. Öffnungszeiten: Jederzeit nach Terminvereinba-
rung; bitte rechtzeitige Anmeldung (persönlich,
telefonisch oder per Mail)
Viel Vergnügen bei der Auswahl – Ihre Gruppe wird es haben!
Gruppen-Eintrittspreis: Spenden erwünscht
Reiseleitung Dauer: ca. 1 Stunde
Geschulte Reiseleiter/Gästeführer (siehe S. 5) zeigen Ihnen die
Besonderheiten des Oberpfälzer Waldes und des angrenzenden Heimat- und Bergbaumuseum Erbendorf B 2
Böhmerwaldes – Vermittlung durch Hoteliers, Tourismusbüros Georg-Bertelshofer-Platz 1 · 92681 Erbendorf
und die Tourismuszentren der Landkreise Tel. 09682 921022 (Tourist-Info)
(Adressen siehe S. 4). www.erbendorf.de

Geologie, Mineralogie und Bergbau,


ausgestorbene Handwerksberufe,
Erbendorfer Bockl, Sonderausstellungen,
Führungen

Öffnungszeiten: Mai – Sept. Mi 14 – 16 Uhr,


ganzjährig jeden 2. So im Monat 14 – 16 Uhr

Gruppen-Eintrittspreis: 2,00 € pro Person


Dauer: 1 – 2 Std. · (siehe auch S. 17)

Geschichtspark Bärnau-Tachov C 2 Steinwälder Hausbrennerei Schraml e.K. B 2


Naaber Straße 5 b · 95671 Bärnau Pfarrgasse 22 · 92681 Erbendorf
Tel. 09635 9249975 · www.geschichtspark.de Tel. 09682 18369-0
www.brennerei-schraml.de
Mittelalter leben und erleben, Führungen,
­Veranstaltungen, Aktionstage, Museumslokal Alteingesessener Familienbetrieb in Erben-
Brot&Zeit dorf am Fuße des Naturparks Steinwald. Seit
6 Generationen werden hier edle Brände aus
Öffnungszeiten: März – Nov. Obst und Korn sowie feine Liköre hergestellt.
Di – So 10 – 18 Uhr
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9 - 12.30 Uhr und
Gruppen-Eintrittspreis: ab 15 Personen 6,00 € 14.30 - 18 Uhr, Sa 9 - 12 Uhr
pro Person, Führung 45,00 € zzgl. Eintritt, Gruppen-Eintrittspreis: ab 10 Personen ge-
max. 25 Personen pro Gruppe führte Besichtigung mit moderiertem Tasting
Dauer: 1 – 2 Std. · (siehe auch S. 13) Dauer: Führung ca. 1,5 – 2 Stunden
(siehe auch S. 17)

Ganzjahres-Laserbiathlon Silberhütte bei Bärnau C 2 Burg Falkenberg C 2


Skilanglaufzentrum Silberhütte Burg 1 · 95685 Falkenberg
Kontakt: Dorfstraße 1 · 95703 Plößberg Tel. 09637 929945-0
Tel. 09635 1344 · www.slz-silberhuette.org www.burg-falkenberg.bayern

Öffnungszeiten: Einzelpersonen und kleine Rundgang durch das bewegte Leben des Gra-
Gruppen bis fünf Personen während des Win- fen von der Schulenburg. Auf dem Weg durch
ters vom 15. Dez. bis 15. März ohne vorherige vier Geschoße wird darüber hinaus die alte
Anmeldung Sa und So in der Zeit von 13 bis Burggeschichte veranschaulicht.
16 Uhr, in den Sommermonaten auf Anfrage
Öffnungszeiten: Führungen an Sonn- und
Gruppen-Eintrittspreis: ab 10 Personen Feiertagen um 14 und 15.30 Uhr
30,00 € (pro Person 20 Schuss), jede weitere Führungen: außerhalb der Öffnungszeiten ab
Person 3,00 €. Für Gruppen- oder Firmen- 10 Personen gegen Anmeldung
events ist nach vorheriger Absprache auch Dauer: 1,5 Stunden
Catering möglich.

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


KZ-Gedenkstätte Flossenbürg C 2 BayernLAB Nabburg C 4
Gedächtnisallee 5 · 92696 Flossenbürg Obertor 10 · 92507 Nabburg
Tel. 09603 903900 Tel. 09433 4119830
www.gedenkstaette-flossenbuerg.de www.bayernlab.bayern

Ehemaliges Konzentrationslager, jetzt Schaufenster und Informationszentrum für


Gedenkstätte und Museum, Führungen digitale Innovationen. Das breite Spektrum der
Digitalisierung kostenlos erleben:
Öffnungszeiten: Dauerausstellungen, Gelände anschauen - anfassen - ausprobieren
und Gebäude täglich 9 – 17 Uhr, Dez. – Feb.
9 – 16 Uhr, im Winter Gelände mit Einschrän- Öffnungszeiten: Gruppenführungen nach
kungen Terminvereinbarung
Gruppen-Eintrittspreis: Rundgänge ab Gruppen-Eintrittspreis: kostenlos
40,00€ pro Gruppe
Dauer: Rundgänge 2 – 3 Std. Dauer: ca. 1,5 Std. · (siehe auch S. 27)

Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr B2/3 Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen C 4


Martin-Posser-Straße 14 · 92665 Grafenwöhr Neusath 200 · 92507 Nabburg
Tel. 09641 8501 Tel. 09433 2442-0 · www.freilandmuseum.org
www.museum-grafenwoehr.de
Großes Museumsareal mit rund 50 Gebäuden
Geschichte des Truppenübungsplatzes, im Oberpfälzer Baustil, Führungen und
Zusammenleben mit den Amerikanern, Soldat Aktionstage, Museumswirtshaus
Elvis Presley, Stadtgeschichte, Uniformen,
Orden; Führungen, Sonderausstellungen Öffnungszeiten: Mitte März – Anfang Nov.
Di – So 9 – 18 Uhr
Öffnungszeiten: So und Di - Do 14 - 17 Uhr und
gerne jederzeit nach Vereinbarung Gruppen-Eintrittspreis: auf Anfrage
Gruppen-Eintrittspreis: 4,00 € pro Person; Dauer: Für Führung und Museumsbesichti-
Kinder 2,00 € pro Person; Führung zuzüglich gung sollten mind. 3 Std. eingeplant werden
1,00 € pro Person (siehe auch S. 27)
Dauer: 1,5 Stunden · (siehe auch S. 20)

Burgruine Leuchtenberg C 3 Kurmittelhaus Sibyllenbad C 1


Innerer Markt · 92705 Leuchtenberg Kurallee 1 · 95698 Neualbenreuth
Burgwart Tel. 0175 3341263 Tel. 09638 933-0 · www.sibyllenbad.de
www.leuchtenberg.de
Heilwasser-Badelandschaft mit 34 – 36°C
­ rößte und am besten erhaltene Burgruine,
G warmen Becken, Außenbadebereich und
Burgfestspiele von Mai – August Dampfbad; Wellnesslandschaft mit acht un-
terschiedlichen Saunen und orientalischem
Öffnungszeiten: 1. April – 31. Okt. BadeTempel
Mi - So 10.30 - 17 Uhr, Juli und August bis 18 Uhr
Öffnungszeiten: täglich 8 - 20 Uhr Badeland-
Gruppen-Eintrittspreis: Gruppen-Führungs- schaft, 10 – 22 Uhr Wellnesslandschaft
preis 30,00 €, zuzüglich Eintrittspreis Erwach- außer: Heiligabend, 25.12./1.1. siehe Internet
sene 2,00 €, Kinder, Jugendliche, Studenten, Gruppen-Eintrittspreis: siehe Internet
Behinderte 1,00 € Dauer: Führungen für Gruppen ca. 45 Min.
Dauer: ca. 1 Std., Führungen nach Anmeldung unter Tel. 09638 933-141 · (siehe auch S. 28)

Museum Mitterteich Porzellan/Glas/Handwerk C 1 Goldwanderung mit Goldwaschen C 4


Tirschenreuther Straße 10 · 95666 Mitterteich Tourist-Info · Nabburger Straße 2
Tel. 09633 918778 · www.mitterteich.de 92526 Oberviechtach · Tel. 09671 30716
www.oberviechtach.de
Führungen, Porzellan-Werksverkauf,
Museumscafé Geführte Goldwanderung (Wanderstrecke
ca. 2 km) mit Goldwaschen, GOLD-Lehrpfad
Öffnungszeiten: Di – Fr 9 – 17 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr
(Café geschlossen), So 14 – 17 Uhr (Verkauf Termine: nach Vereinbarung
geschlossen) und nach Vereinbarung
Gruppen-Eintrittspreis: bis 15 Personen
Gruppen-Eintrittspreis: Erwachsene 1,50 €, 25,00 €, jede weitere Person 2,00 €
Kinder 0,50 €, Führungen kostenlos
Weitere Infos: siehe auch S. 32
Dauer: 30 Min. – 1 Std.

Schloss Burgtreswitz C3 Vulkanerlebnis Parkstein B 2


Schlosshof 1 · Burgtreswitz · 92709 Moosbach Schlossgasse 5 · 92711 Parkstein
Tel. 09656 372 · www.schloss-burgtreswitz.de Tel. 09602 6163910
www.vulkanerlebnis-parkstein.de
Historisch-schaurige Erlebnisführungen;
Führungen im Schloss mit Heimat-, Jagd- und Museum mit stündlichem Vulkanausbruch,
Fischereimuseum, Naturpark-Infostelle. Basaltkegel, Geopfad, Felsenkeller,
Auch für Behinderte geeignet. Geoparkranger-Führungen

Öffnungszeiten: Führungen April - Okt. Öffnungszeiten: April – Okt. Di – So 10 – 17 Uhr,


Termine siehe www.schloss-burgtreswitz.de Nov. - März Do – So 13 – 17 Uhr, Gruppen n. V.

Gruppen-Eintrittspreis: 2,00 € pro Person Gruppen-Eintrittspreis: ab 15 Personen 4,00 €


Dauer: Schlossführung ca. 1,5 Std. pro Person, Führung 40,00 € zzgl. Eintritt
(siehe auch S. 24 und 54) Dauer: 1 – 2 Std. · (siehe auch S. 33)

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Straußenhof Kotzenbach bei Wurz C 2 MuseumsQuartier Tirschenreuth C 2
Kotzenbach 1 a · 92715 Püchersreuth Regensburger Str. 6 · 95643 Tirschenreuth
Tel. 09602 939582 oder 0176 25253204 Tel. 09631 6122
www.straussenhof-kotzenbach.de www.museumsquartier-tirschenreuth.de

Strauße hautnah erleben, alles über Aufzucht Fischereimuseum, Stadtgeschichte, Porzellan,


und Haltung erfahren, im Hofladen alle Pro- Johann Andreas Schmeller, Krippen, Ikonen,
dukte vom Strauß erhältlich. Kostproben bei Plan-Weseritzer-Heimatstube, Haus am Teich
Führungen oder „live“ zubereitetes Strau-
ßenei genießen (Platz für ca. 60 Pers.) Öffnungszeiten: Di – So 11 – 17 Uhr,
auch an Feiertagen außer 24./25.12.
Öffnungszeiten: Führungen bei Voranmel- Gruppen-Eintrittspreis: ab 10 Erw. p. P.
dung ganzjährig; an Sonn- u. Feiertagen 2,00 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
geschlossen frei; Führungsanfragen bei der Tourist-Info
Gruppen-Eintrittspreis: 4,00 € pro Person Tel. 09631 600248 · (siehe auch S. 44)
Dauer: ca. 2 - 3 Stunden

Historische Felsenkeller Schwandorf B5 Burg Trausnitz C 4


Tourismusbüro · Kirchengasse 1 Burggasse 2 · 92555 Trausnitz
92421 Schwandorf · Tel. 09431 45-124 Tel. 09655 92150
www.felsenkeller-labyrinth.de www.trausnitz.jugendherberge.de

Führungen in die Schwandorfer Unterwelt, Jugendherberge, Führungen, historische Pro-


Stadtmaus-Erlebnisführungen und Konzerte grammbausteine

Öffnungszeiten: siehe S. 39, Öffnungszeiten: öffentliche Führungen,


nach Vereinbarung nach Vereinbarung

Gruppen-Eintrittspreis: Führung 60,00 € Gruppen-Eintrittspreis: Führung ab


pro Gruppe, 25,00 € pro Schulklasse 15 Personen 2,00 € pro Person, 1,00 € pro
Dauer: Führung ca. 1,5 Std. · (siehe auch S. 39) Kind, unter 5 Jahre frei
Dauer: Führung ca. 1,5 Std.

Barockes Kloster und Klosterdorf Speinshart A 2 Oberpfälzer Seenland C 4/5


Klosterhof 2 · 92676 Speinshart In der Oder 7 a · 92449 Steinberg am See
Tel. 09645 601930 · www.kloster-speinshart.de Tel. 09431 759340
www.oberpfaelzer-seenland.de
Führungen durch die Klosterkirche und das hi-
storische Klosterdorf, ganzjährig Konzerte und Unsere qualifizierten Gästeführer begleiten Ihre
Ausstellungen, Seminare, Tagungen Bustouren zum Thema „Von der Bergbau- zur
Tourismusregion“ rund um die größten Seen
Öffnungszeiten: Klosterkirche täglich Ostbayerns.
8 – 19 Uhr
Termine: nach Vereinbarung
Gruppen-Eintrittspreis: Klosterkirche bzw. Gruppen-Eintrittspreis: mit Führung (ca. 1,5
Klosterdorf je 2,50 € pro Person bzw. Stunden) bis 20 Personen 50,00 €, weitere
je 50,00 € Mindestpauschale Preise auf Anfrage
Dauer: Führungen ca. 50 Min. Dauer: nach Vereinbarung
(siehe auch S. 57) (siehe auch S. 36)

inMotion PARK Steinberg am See C 5 Klosterstadt Waldsassen C1


In der Oder 7 · 92449 Steinberg am See Tourist-Info · Basilikaplatz 3
Tel. 0941 87037428 · www.dieholzkugel.de 95652 Waldsassen · Tel. 09632 88160
www.waldsassen.de
Bewegung, Natur, Erlebnis und Aussicht an
einem Ort: Erlebnisholzkugel, Mehrgenerati- Tagestour im „Barocken Himmel Bayerns“
onenpark, Erlebnis- und Bewegungsstationen Tagestour „Kultur“: Besichtigung Stifts-
basilika, Führung Klosterbibliothek und
Öffnungszeiten: täglich; in der Nebensaison Dreifaltigkeitskirche Kappl, Besichtigung
9.30 – 16 Uhr, in der Hauptsaison 9.30 – 19 Uhr Lebkuchenmanufaktur Rosner (mit Kaffee/
Kostproben), Mittagessen
Gruppen-Eintrittspreis: ab 10 Erwachsene
8,50 € pro Person, ab 10 Kinder 6,90 € pro Termine: ganzjährig, nach Vereinbarung
Person Gruppen-Eintrittspreis: auf Anfrage, Ermäßi-
Weitere Infos: siehe auch S. 37 gung ab 20 Personen · (siehe auch S. 48)
Dauer: ganztägig, Ankunftszeit variierbar

Prackendorfer und Kulzer Moos D 4 Max-Reger-Stadt Weiden i.d.OPf. B/C 3


92554 Thanstein Tourist-Info · Oberer Markt 1
Tel. 09676 1490 · www.thanstein.de 92637 Weiden i.d.OPf. · Tel. 0961 814131
VG Neunburg vorm Wald · Tel. 09672 92050 www.weiden-tourismus.info

­ oorlehrpfad im Naturschutzgebiet, direkt


M Kultur-Perle im Oberpfälzer Wald:
am Qualitätswanderweg Goldsteig Historische Altstadt mit Jugendstil- und
Renaissancebauwerken, Stadtführungen,
Termine: siehe Internet, nach Vereinbarung, Museen, Werksverkäufe Seltmann & Bauscher
Lehrpfad ganzjährig frei zugänglich Porzellan, Preisland Witt Weiden, Thermen-
und Saunawelt
Gruppen-Eintrittspreis: Führung 3,00 €
pro Person, bis 16 Jahre frei Weitere Infos: siehe auch S. 50
Dauer: Führung ca. 2,5 – 3 Std.

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Waldsassener Kasten Weiden i.d.OPf. B/C 3 Städtetouren
Regionalbibliothek Weiden Das Schöne am Oberpfälzer Wald ist, dass
Scheibenstraße 7 · 92637 Weiden i.d.OPf. man bequem an einem Tag Ausflüge in noch
Tel. 0961 3903013 ganz andere „Welten“ machen kann:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Im barocken Waldsassener Kasten präsentie-


Regensburg, Passau, Nürnberg,
ren sich Regionalbibliothek und Internatio- Bayreuth, Amberg
nales Keramik-Museum, eine Zweigstelle der
Neuen Sammlung München, mit vielfältigem Prag, Pilsen, Karlsbad,
Kunst- und Kulturangebot, Gruppenführungen,
Seminar- und Tagungsmöglichkeiten, Lesecafé Marienbad, Franzensbad
und Sonderausstellung.

Weitere Infos: siehe auch S. 51

GEO-Zentrum an der KTB – Kontinentale Tiefbohrung B 2 Tipps & Infos:


Am Bohrturm 2 · 92670 Windischeschenbach Freizeitkarte Oberpfälzer Wald
Tel. 09681 400430 · www.geozentrum-ktb.de mit vielen wertvollen Tipps und Anregungen
FR EI ZE IT LAND

Tipps & Infos von A-Z


F­ ührungen, Dokumentationen zum tiefsten
KR
TIPPS UND INFO TIRSC EIS
S VON A - Z HEN
R

der 3 Ferienlandkreise:
EUTH
FRE
Bohrloch der Welt, 83 m hoher Bohrturm
LANDKRE IS NEUSTAD
A.D. WALDNAA
T
IZEIT
INFO TIPPS
B
UND in Bayer
n

S VON
A–Z
Freizeiteinrichtungen, Sehenswürdigkeiten,
Öffnungszeiten: Sommerzeit (MESZ) tägl. Betriebsbesichtigungen, Einkaufsmöglich-
10 – 18 Uhr, Winterzeit (MEZ) tägl. außer Mo
keiten, Museen, Sportmöglichkeiten, usw.
10 - 16 Uhr
Die Tourismuszentren des Oberpfälzer Waldes
und die örtlichen Tourismusbüros halten jede
www.oberpfaelzerw

Gruppen-Eintrittspreis: ab 10 Erw. p. P. 4,00 €;


ald.de

Schulklassen p. P. 2,00 € www


Menge Infomaterial für Sie bereit!
Dauer: Allgem. Führung 1,5 Std.,
.obe
rpfa
elze
rwal
d.de

Bohrturmführung 30 Min., Fachführung


2 – 3 Std., Geländeführung 3 – 4 Std.

Geheimtipps für Reisegruppen:

Wanderung auf dem „Phantastischen Karpfenweg rund um das


historische Kemnath“
Tel. 09642 7024 · www.kemnath.de
Weitere Infos: Führungen durch Gästeführer des Heimatkundlichen Arbeits- und Förderkreises
Kemnath und Umgebung e.V. (HAK) · www.hakkem.de; Führungen ab 25 Personen,
Preis pro Person 3,00 €
Dauer: ca. 2 Std.

Wanderung „Kreuz und quer durch das Naturschutzgebiet


Waldnaabaue“
Tel. 09631 2979 · www.oberpfaelzerwald.de/kreuz-und-quer
Weitere Infos: Gruppenpreis ab 15 Personen 50,00 bis 80,00 €
Dauer: 3 – 4 Std.

Geführte Wanderung durch das wildromantische Lerautal -


eine sagenhafte Flusslandschaft
Tel. 0961 3812040 oder 0172 8797241 · www.natur-kultur-in-der-oberpfalz.de
Weitere Infos: Gruppenpreis auf Anfrage
Dauer: ca. 1,5 Std.

Zoigl – das Kultbier – Stadtführung und Besichtigung des


Kommunbrauhauses in Windischeschenbach
Tel. 09681 401240 · www.windischeschenbach.de
Weitere Infos: Gruppenpreis bis 10 Personen pauschal 20,00 €, bis 20 Personen pauschal
30,00 €, jede weitere Person 2,00 €
Dauer: 1,5 Std. · (siehe auch S. 53)

Geführte Wanderung mit gespielter Geschichtsszene zum


verlassenen Dorf Bügellohe bei Schönsee
Tel. 09674 317 · www.vg-schoensee.de
Weitere Infos: Gruppenpreis: 60,00 €, rustikale Schmugglerbrotzeit zubuchbar
Zusatzangebot: Hausführung im Centrum Bavaria Bohemia, Schönsee
Dauer: ca. 3,5 Std. · (siehe auch S. 41)

Größter Bierkrug der Welt bei Oberviechtach


Tel. 09677 330 · www.pension-hammerschaenke.de
Weitere Infos: Besichtigung kostenlos, Gruppenführung ganzjährig nach Vereinbarung buchbar,
Einkehr in der angrenzenden Gaststätte Hammerschänke möglich · (siehe auch S. 32)

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Serviceseite 92655
Grafenwöhr
• Rathaus · Marktplatz 1
Öffnungszeiten: Mo - Fr 8 - 12 Uhr,
Mi 13 - 17 Uhr

für Busfahrer 95478


Kemnath
• Busbahnhof am Primianusplatz
• Parkplatz Am Eisweiher
95692 • Therese-Neumann-Platz
Konnersreuth
92706 • An der A93 · Rastplatz „Grünau“ zwischen

P
Luhe-Wildenau den Anschlüssen Luhe-Wildenau und
Wernberg
95615 • Historisches Rathaus · Markt 29
Marktredwitz Öffnungszeiten: Mo – Fr 9.30 – 18 Uhr
Ausgewiesene Busparkplätze Sa 9.30 – 13 Uhr, So und Feiertag geschlossen
93133 • B 15 · Ortseingang (Berggasse 3 – • Auenpark · Dörflaser Platz
Burglengenfeld ­Parkplatz ist ca. 100 m entfernt) Öffnungszeiten: täglich 9 – 18 Uhr
92681 • Parkplatz Stadthalle · Bahnhofstraße 6 • KEC-Parkhaus · Leopoldstraße 34 (Ebene D)
Erbendorf 2 Busparkplätze Öffnungszeiten: Mo – Sa 7 – 19 Uhr
• Bahnhofsgebäude · Bahnhofsplatz 7
92696 • KZ-Gedenkstätte · Gedächtnisallee 5 Öffnungszeiten: täglich 5 – 19.30 Uhr
Flossenbürg 20 Busparkplätze (Schlüssel in der Buchhandlung)
• Campingplatz Gaisweiher · Gaisweiher 1 92709 • R  athaus · Brunnenstraße 1
10 Busparkplätze (oberhalb Campingplatz) Moosbach Öffnungszeiten: Nov. – Ostern:
92655 • Beim Waldbad · Am Waldbad 2 Mo – Do 8 – 18 Uhr, Fr 8 – 12 Uhr;
Grafenwöhr Ostern – Okt.: Mo – Fr 8 – 18 Uhr,
95692 • Therese-Neumann-Platz Sa/So 9 – 18 Uhr
Konnersreuth 92507 • K  emnather Straße (Ecke Schieß­stätten­
Nabburg weg) bei Parkplatz „Seyerleingarten“
95615 • Angerplatz · Fikentscherstraße 24 ­
Marktredwitz (neben Egerland-Kulturhaus) 95698 • K  urpark Sibyllenbad
2 Busparkplätze Neualbenreuth • G  äste-Information Neualbenreuth/­
Sibyllenbad · Marktplatz 10
92507 • Turnhallenweg (bei Nordgauhalle)
Nabburg 92431 • Im Berg 12 (Burghof)
• Hussengraben (oberhalb Volksschule) Neunburg • R  ötzer Straße 2 (am Torweiher –
95698 • Kurmittelhaus Sibyllenbad vorm Wald bei der Schwarzachtalhalle)
Neualbenreuth (Busparkplatz bei P2)
• S  cherrstraße (Stadtpark)
92539 • Böhmerwaldstraße (Festplatz Schönsee) 92660 • P  arkplatz am Bahnhalteendpunkt
Schönsee Neustadt a.d. ­Georgstraße
92421 • Angerring · Stadtteil Krondorf ­Waldnaab • R  athauspassage · Stadtplatz 2
Schwandorf (Volksfestplatz) • P  arkdeck an der Stadthalle · Am Hofgarten 1
95643 • Großparkplatz/ZOB an der ­Mühl­bühlstraße 93149 • K  irchplatz (neben Museum)
Tirschenreuth Nittenau
92442 • Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur 92526 • N
 abburger Straße 2 (Rathaus)
Wackersdorf Holzhauser Straße 1 Oberviechtach
2 Busparkplätze 92711 • U
 nter der Basaltwand (Neuweg)
95652 • Busbahnhof · Joseph-Wiesnet-Straße Parkstein
Waldsassen 92536 • A  n der A93 · Rastplatz „Schloßberg“
92637 • Parkplatz Naabwiesen Pfreimd zwischen den Anschlüssen Nabburg und
Weiden i.d.OPf. Leibnitzstraße (gegenüber Parkdeck) Pfreimd
92670 • Stadtplatz 14 92714 • A  n der A6 · Rastplatz Ulrichsberg zwischen
Windisch­ Pleystein den Anschlüssen Pleystein und Waidhaus
eschenbach 92546 • A  n der A6 · Rastplatz „Stocker Holz“
Schmidgaden ­zwischen den Anschlüssen Schmidgaden
und Nabburg-West
Öffentliche Toilettenanlagen
92539 • Hauptstraße 25 (Rückseite Rathaus)
93133 • Rathausstraße (gegenüber ­Haus­nummer 2) Schönsee • F reyung 1 (Centrum Bavaria Bohemia,
Burglengenfeld ­während der Öffnungszeiten)
92681 • Rathaus · Bräugasse 2 92421 • Im Stadtpark (Haltemöglichkeit in
Erbendorf Öffnungszeiten: täglich 7 – 19 Uhr Schwandorf ­Naabuferstraße)
92696 • KZ-Gedenkstätte · Gedächtnisallee 5 • T  ourismusbüro · Kirchengasse 1
Flossenbürg Öffnungszeiten: Mo – Fr 9 – 18 Uhr,
95688 • Steinwaldhalle · Am Hammerweiher Sa 9 – 13 Uhr
Friedenfels Öffnungszeiten: Mo – Do 8 – 16 Uhr, 95643 • G  roßparkplatz/ZOB an der ­Mühlbühlstraße
Fr 8 – 12 Uhr Tirschenreuth • H
 ochwartstraße (neben der T ­ ourist-Info)
• Musikpavillon · Am Hammerweiher
Öffnungszeiten: Mai – Okt. ganztägig 92442 • Großparkplatz Murner See · Industriestraße 1
Wackersdorf
92655 • Im Stadtpark 95679 • Parkplatz Ludwig-Hüttner-Straße
Grafenwöhr direkt an der B299/Neue Amberger Straße Waldershof

10

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


95652 • Joseph-Wiesnet-Straße beim B
­ usbahnhof Wasserver- und Abwasserentsorgung und/oder
Waldsassen • Johannisplatz im Durchgang zum Stadtpark ­Müllentsorgung und/oder Fäkalieneinlass
Schwanenwiese
92681 • Parkplatz Stadthalle · Bahnhofstraße 6
• gegenüber Dreifaltigkeitskirche Kappl Erbendorf (Wohnmobil-Stellplatz)
92637 • ZOB-Hauptgebäude (UG) 95478 • K
 läranlage Kemnath-Löschwitz
Weiden i.d.OPf. Leibnitzstraße (auch für Behinderte) Kemnath Voran­meldung unter Tel. 09642 3811
• Unterer Markt (hinter dem Alten Rathaus)
95666 • Panorama- & Wellness-Campingplatz
• Tiefgarage Allee Mitterteich Großbüchlberg 32
Bürgermeister-Prechtl-Straße Voranmeldung unter Tel. 09633 400673
• Herz-Jesu-Kirche · Ermersrichter Straße 95698 • Campingplatz Platzermühle
92670 • Autohof Bergler · Am Gewerbepark 2a Neualbenreuth Harald Waidhas
Windisch­ Tel. 0171 1010025
• An der A93 · Raststätte Waldnaabtal
eschenbach zwischen den Anschlüssen 92431 • Stadtwerke Neunburg vorm Wald
Windischeschenbach und Falkenberg Neunburg Kläranlage Neunburg vorm Wald
vorm Wald Unteraschau 3 · Tel. 09672 9208571
• Lober GmbH & Co. Abfallentsorgungs KG
Werkstätten für Busse Industriestraße 4 · Tel. 09672 92010
95478 • Autohaus Liedtke · Bayreuther ­Straße 21 92421 • Wohnmobilstellplatz · Angerring
Kemnath Tel. 09642 669 Schwandorf (Volksfestplatz)
Öffnungszeiten: Mo – Fr 8 – 12 u. 13 – 17 Uhr • Schmid Faszinatour · Dachelhofer Straße 90
95615 • Happyday Bustouristik GmbH Voranmeldung unter Tel. 09431 74570
Marktredwitz Böttgerstraße 1a · Tel. 09231 62462 oder 95643 • Großparkplatz/ZOB an der ­Mühlbühlstraße
Notfall­nummer 0151 64364445 Tirschenreuth Öffnungszeiten: ganztägig
www.happyday-hanke.de
Öffnungszeiten: Mo – Fr 8 – 17 Uhr, 95652 • Wasserversorgung und ­Müllent­sorgung:
Sa 9 – 11 Uhr, So n. V. · Ersatz-Reisebus Waldsassen Städt. Bauhof · Am Lämmeracker 2
ohne­/mit Fahrer bei ­größeren ­Reparaturen Tel. 09632 922412 · www.waldsassen.de
nach Absprache bzw. Verfügbarkeit Öffnungszeiten: Mo – Do 8 – 12 und
13 – 16 Uhr, Fr 8 – 12 Uhr
• NUTZ Hochfranken GmbH
Thiersheimer Str. 26 · Tel. 09231 9529100 • Abwasserentsorgung:
www.nutz-hochfranken.de Kläranlage Waldsassen · Klärwerkstraße
Öffnungszeiten: Mo – Fr 8 – 17 Uhr Tel. 09632 915411 · www.waldsassen.de
Ersatzbus nach Verfügbarkeit Öffnungszeiten: nach tel. ­Vereinbarung
92526 • Fa. Wegert GmbH & KG · Fabrikweg 8
Oberviechtach Tel. 09671 92357817 Waschanlagen für Busse
www.spedition-wegert.de 95615 • s iehe Werkstätten für Busse
Öffnungszeiten: Mo – Fr 8 – 12 und Marktredwitz
13 – 17 Uhr
92526 • F a. Wegert GmbH & Co. KG · Fabrikweg 8
92726 • Auto Balk GmbH & Co. KG · Inh. Mario Balk Oberviechtach Tel. 09671 92357817
Waidhaus Pilsener Straße 5 · Tel. 09652 1313 Öffnungszeiten: Mo – Fr 8 – 12 u. 13 – 17 Uhr
www.autobalk.de
Öffnungszeiten: Ganzjährig 92421 • S chmid Faszinatour · Dachelhofer Straße 90
Service 24h-Notruf Schwandorf Voranmeldung unter Tel. 09431 74570
­erforderlich
• Auto Lindner
Vohenstraußer Straße 16 · Tel. 09652 315 92637 • F a. Mädl · Dr.-Kilian-Straße 3
www.autolindner.com Weiden i.d.OPf. Tel. 0961 33040 · www.maedl.de
Öffnungszeiten: 8 – 12 und 13.30 – 17 Uhr Öffnungszeiten: Mo – Fr 8 – 15.30 Uhr u. n. V.
nur Barzahlung möglich
92637 • Fa. Göppl für VOLVO Busse
Weiden i.d.OPf. Dr.-Kilian-Straße 9 · Tel. 0961 389100
www.fahrzeugbaugoeppl.de
Öffnungszeiten: Mo – Fr 7.30 – 18 Uhr,
Sa 8 – 13 Uhr
• MAN Nutzfahrzeuge Vertrieb GmbH ­
Georg-Stöckel-Straße 20
Tel. 0961 390210
www.mantruckandbus.de
Öffnungszeiten: Mo – Fr 7.30 – 18 Uhr,
Sa 8 – 12.30 Uhr
• Fa. Widmann für Mercedes und Setra Busse
Am Wörnzgraben 2 · Tel. 0961 481840
www.widmannbewegt.de
Öffnungszeiten: Mo – Fr 7 – 22 Uhr,
Sa 7 – 16 Uhr
92670 • Bauer Josef
Windisch­ KFZ- und Nutzfahrzeug­reparatur-Service
eschenbach Bussardweg 5 · Tel. 09681 3706
Öffnungszeiten: Mo – Do 7.30 – 17 Uhr,
Fr 7.30 – 13 Uhr

11

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Alles, was Sie an
Informationen brauchen
– für Ihre Gruppenreise im Oberpfälzer Wald
Interaktive Informationen Sonstiges
Unter www.oberpfaelzerwald.de finden Sie unter ++ Haftung für die Angaben:
„Karte öffnen“ interaktiv zahlreiche Ausflugsziele, Gastgeber, Alle Angaben und Preise wurden über die zuständigen
Gaststätten mit regionaler Küche, Wander- und Radtouren, Gemeinden bzw. direkt vom Vermieter mit größt-
Veranstaltungen und viele weitere Informationen. möglicher Sorgfalt eingeholt und bearbeitet. Dieser
Prospekt dient lediglich der Absatzförderung und Ihrer
Infos über Infos Information.
…gibt’s kostenlos bei den Tourismuszentren der Aus unzutreffenden Angaben oder nicht erfüllten
Ferienlandkreise oder ganz einfach unter Leistungszusagen des jeweiligen Leistungsträgers kann
www.oberpfaelzerwald.de keine Schadensersatzpflicht geltend gemacht werden.
Die Verwendung dieses Kataloges zum Zwecke entgelt-
Weitere Gastgeberkataloge: licher gewerbsmäßiger Adressenveräußerung an Dritte ist
++ Großer Gastgeberkatalog „Oberpfälzer Wald“ mit Hotels, unzulässig. Der Katalog wird kostenlos abgegeben, jede
Gasthöfen, Pensionen, Privatvermietern, Ferienwohnungen, entgeltliche Weitergabe ist untersagt.
Ferienhäusern, Appartements und Urlaub auf dem ++ Preisermäßigung für Vor- und Nachsaison:
Bauernhof Viele Gastgeber gewähren außerhalb der Hauptsaison
++ Gruppenunterkünfte mit Jugendherbergen/ Preisermäßigungen. Bitte erfragen Sie diese im Einzelfall
Selbstversorgerhäusern direkt beim Vermieter, da keine einheitlichen Saisonzeiten
++ Campingkarte Oberpfälzer Wald (mit Wohnmobilstellplätzen) festgelegt sind.
++ Bitte beachten:
Umfangreiche Infos zu den Themen: Bindend sind die jeweiligen Preisvereinbarungen
++ Angeln zwischen Gast und Vermieter!
++ Radeln Es wird deshalb empfohlen, Reservierungen schriftlich
++ Wandern vorzunehmen und eine schriftliche Bestätigung zu
++ Freizeitkarten für Sommer und Winter erbitten. Ansonsten gelten bei der Buchung im Regelfall,
++ Bootswandern, Burgensommer, Ferienstraßen im wenn nicht anders vereinbart, die allgemeinen
Oberpfälzer Wald, Tipps & Infos von A-Z, Zoiglführer Geschäftsbedingungen.
und vieles mehr… ++ Gastaufnahmevertrag und Pauschalreisen:
Die aktuellen Regelungen für die Reisevermittlung von
Schmökern Sie auch in unseren Onlinekatalogen unter Pauschalreisen sowie die Gastaufnahme- und
www.oberpfaelzerwald.de/prospekte Vermittlungsbedingungen für Beherbergungsleistungen
finden Sie auf den Seiten 59 – 61.
+ Unser Tipp:
Der Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung
oder einer Reiseabbruch-Versicherung ist zu empfehlen.
Versicherungsvordrucke erhalten Sie auf Wunsch durch die
Tourismusbüros der Gemeinden oder die Tourismuszentren
des Oberpfälzer Waldes (Adressen siehe Seite 4).
Die Versicherung kann auch in Reisebüros abgeschlossen
werden.

12

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Bärnau
Bärnau - C2 Landkreis Tirschenreuth

Geschichtspark
Bärnau-Tachov
Das archäologische Freilandmuseum lädt zu einer
faszinierenden Zeitreise in den Alltag des 9. bis 13.
Jahrhunderts ein. Bei Ihrem Rundgang durchstreifen Sie ein
frühmittelalterliches slawisches Dorf, erklimmen die
imposante Turmhügelburg des 11. Jahrhunderts und
gelangen schließlich in eine hochmittelalterliche Siedlung.
Öffnungszeiten: März - November Di – So: täglich 10 – 18 Uhr
Wir gestalten für Sie gerne individuelle Gruppentermine.
Führungen: Gruppenführungen sind jederzeit nach
Terminvereinbarung möglich.
Tauchen Sie ein ins Mittelalter - wir freuen uns...

Mittelalter leben und erleben


+ Öffnungszeiten März bis November Geschichtspark Bärnau-Tachov
Di bis So 10 - 18 Uhr (letzter Einlass 17 Uhr) Via Carolina - Goldene Straße e.V.
+ individuelle Gruppentermine Naaber Straße 5b · 95671 Bärnau
Tel. 09635 9249975 · Fax 09635 9249995
+ Gruppenführungen nach Vereinbarung
info@geschichtspark.de
+ Museumslokal „Brot&Zeit“ www.geschichtspark.de

Buchbarer Zeitraum: ganzjährig


Freiplätze: 1x (ab 25 Personen), 2x (ab 40 Personen)

Genuss-Erlebnis im Oberpfälzer Wald

13

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Bodenwöhr
Bodenwöhr - C5 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Schwandorf

Bodenwöhr
Der staatlich anerkannte Erholungsort Bodenwöhr Bodenwöhr liefert als ehemaliger Hüttenwerksstand-
befindet sich im Herzen des Oberpfälzer Seenlandes ort genug „Stoff“ für gute Geschichten. Diese werden
direkt am 8 km langen Hammersee. Die unverwechsel- während der Natur- und Kulturwochen gekonnt in Szene
bare Landschaft rund um den ehemaligen Hüttenwerks- gesetzt. Vor der einzigartigen Kulisse des Hammersees
standort zeigt die Oberpfalz von ihrer schönsten Seite. ziehen jährlich wechselnde Märchen und Erzählun-
Naturerlebnis pur! Zum ca. 50 km umfassenden Wander- gen des Festspielvereins „Eisenzeit“ von Mitte Juni
wegenetz gehört auch der Goldsteig-Zuweg Nr. 24. Drei bis Anfang Juli die Zuschauer in den Bann. Szenische
gut ausgeschilderte Radwege mit Start- und Endpunkt Führungen versetzen zurück in die längst vergangenen
in Bodenwöhr laden Radfahrer auf eine ausgiebige Tour Zeiten der Eisenverhüttung und -verarbeitung.
durch das ganze Oberpfälzer Seenland ein. Besondere Höhepunkte erwarten unsere Gäste im Juli
Seit jeher ist der Hammersee der Mittelpunkt Boden- mit dem traditionellen Bürgerfest sowie im August mit
wöhrs und bietet seinen Gästen ein erholsames Natur- dem beliebten Hammerseefest, das vor der Kulisse
erlebnis. Einen besonderen Anziehungspunkt stellt der des Sees mit einem beeindruckenden Hochfeuerwerk
Kunst- und Wasserweg dar. Kunstwerke wie überdimen- begeistert. Feste der ortsansässigen Vereine sorgen das
sionale Wassertropfen, eine Nixe oder der Bodenwöhrer ganze Jahr über für ein abwechslungsreiches Programm.
Wasserspringer repräsentieren Wasser, Sand und Erde.
Zwei mit Sanitäranlagen ausgestattete Badeplätze liefern
pures Badevergnügen für Jung und Alt. Der Bootsverleih
bietet die Möglichkeit den See ausgiebig zu erkunden.

Naturerlebnis und Kulturgenuss


+ drei Rundwanderwege um den Hammersee
+ Teiche und Wälder genießen
+ 50 km umfassendes Wanderwegenetz
Tourist Information Bodenwöhr
+ Geotop „Pingartener Porphyr“
Hauptstraße 5 · 92439 Bodenwöhr
+ Taxöldener Schlucht Tel. 09434 902273 · Fax 09434 902274
+ Bootsverleih tourismus@bodenwoehr.de
+ Kunst- und Wasserweg www.bodenwoehr.de
+ Festspiel „Eisenzeit“
Bettenkapazität: 122 Betten
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

14

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Burglengenfeld
Burglengenfeld - B5 Landkreis Schwandorf

Burglengenfeld
Eine der größten Burganlagen in Bayern, eine historische
Altstadt, feine Restaurants, die Natur vor der Haustür und
das Wohlfühlbad Bulmare mit seiner großzügigen Sauna-
landschaft: Burglengenfeld ist zwar eine Kleinstadt. Aber sie
trumpft groß auf! Kein Wunder: Als ehemaliger Herrschafts-
mittelpunkt der Wittelsbacher in der heutigen Oberpfalz ist
sich die Stadt ihrer reichen Geschichte bewusst. Ihr kann
man nachspüren im Oberpfälzer Volkskundemuseum mit
seinen 36 Abteilungen. Vom Marktplatz aus sind es nur we-
nige Schritte zum Fluss Naab. Grüne Wälder, sanfte Hügel:
Wer im Sommer von Burglengenfeld ins nahe Künstlerört-
chen Kallmünz wandert, der fühlt sich unter Jurakalkfelsen
und Wacholderbüschen so manches mal wie in der Toskana.
Besuchen Sie das historische Burglengenfeld
+ Renaissance-Rathaus aus dem 16. Jahrhundert
+ bronzener Georgs-Brunnen
+ historische Altstadt mit zahlreichen Kunstwerken in Stadt Burglengenfeld
schmalen Gassen Marktplatz 2 – 6 · 93133 Burglengenfeld
+ Stadtführungen mit großer thematischer Bandbreite Tel. 09471 7018-20 · Fax 09471 7018-68
+ individuelle Gruppenführungen urlaub@burglengenfeld.de
www.burglengenfeld.de
+ Konzerte mit Live-Bands das ganze Jahr
Kontaktperson: Wolfgang Weiß
+ Wellness-Angebote im Wohlfühlbad Bulmare
Bettenkapazität: 264 Betten
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

Radfahrer vor der Burg Lengenfeld

15

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Erbendorf
Erbendorf - B2 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Tirschenreuth

Naturpark Steinwald
Eingebettet zwischen Fichtelgebirge und Oberpfälzer Wald
wölbt sich der über 900 m ü. NN hohe Granitrücken des
Steinwalds zu einem markanten Landschaftsbild der
nördlichen Oberpfalz auf. Radfahrer können den
Steinwald auf dem 75 km langen Fichtelnaab- und
Steinwald-Radweg einmal umrunden und bei kleinen
Abstechern vom Weg Kulinarisches und vielfältige
Freizeitangebote in den 16 Gemeinden der Steinwald-Allianz
genießen. Gerne erstellen wir Ihnen ein ansprechendes
Programm für Ihre Gruppe, senden Ihnen Broschüren zu
oder vermitteln Ihnen Gästeführer im Steinwald.

Natur erleben im kleinsten Naturpark Bayerns:


+ Burgruine Weißenstein
+ Wahrzeichen Zipfeltannenfelsen - Steinwald-Sphinx
+ Oberpfalzturm mit herrlichem Rundblick
+ WaldErlebnispfad bei Fuchsmühl & Zweckverband Steinwald-Allianz (kommunal)
Waldhistorischer Lehrpfad ab Pfaben 1. Vors. Hans Donko · Bräugasse 6 · 92681 Erbendorf
+ Wandergaststätte Waldhaus mit Rotwildgehege Tel. 09682 1822190 · Fax 09682 18221922
info@steinwald-allianz.de
+ Fichtelnaab- und Steinwald-Radweg
www.steinwald-urlaub.de
+ Glasschleif mit Infostelle und Schleifererpfad Kontaktperson: Nina Lang
+ vielfältige Freizeitangebote

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Erbendorf - B2 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Tirschenreuth

Erbendorf
Erkunden Sie die Unterwelt von Erbendorf, tauchen Sie ein in
die Welt des 19. Jahrhunderts! Idyllisch im waldreichen Fich-
telnaabtal liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Erben-
dorf am südlichen Rand des Naturpark Steinwald. Mit über
5.100 Einwohnern ist Erbendorf eine Kleinstadt mit einem
wunderschönen Ortskern, vielen Einkaufsmöglichkeiten und
gemütlichen Speiselokalen. Gruppen-, Stadt- und Kirchen-
führungen auf Anfrage jederzeit möglich. Bitte melden Sie
sich bei uns!

Erbendorf und seine Unterwelt


+ Felsenkellerwanderungen in sechs begehbaren Kellern
+ Heimat- und Bergbaumuseum
+ Gruppenführungen Tourist-Info Stadt Erbendorf
+ Werksverkäufe Bräugasse 2 · 92681 Erbendorf
+ Stadt- und Kirchenführungen Tel. 09682 9210-22 · Fax 09682 9210-92
+ Anmeldungen erforderlich tourist-info@erbendorf.de
www.erbendorf.de
Kontaktperson: Monika Schaefer

Bettenkapazität: 570 Betten


Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

16

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Erbendorf
Erbendorf - B2 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Tirschenreuth

Heimat- und Berg-


baumuseum Erbendorf
Wenn ein Bauer in Erbendorf mit einem Stein nach seiner
Kuh wirft, so sollte er erst den Stein genau ansehen, es
könnte nämlich sein, dass der Stein wertvoller ist als seine
Kuh! Die Geschichte der Stadt war geprägt durch den Berg-
bau, der noch bis ins 20. Jahrhundert betrieben wurde. Einen
Einblick hierüber erfahren Sie im Heimat- und Bergbau-
museum ebenso wie über die Geschichte alter Handwerks-
berufe. Staunen Sie über die Kunst der Erbendorfer Glas-
perlen- und Glaskugelherstellung oder besuchen Sie das
Porzellanzimmer, in dem Sie mehr über das „Weiße Gold“
erfahren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch


+ Mineralien, Steine und Gold
Heimat- und Bergbaumuseum Erbendorf
+ alte Handwerksberufe Georg-Bertelshofer-Platz 1 · 92681 Erbendorf
+ Tante-Emma-Laden Tel. 09682 9210-22 · heimatmuseum@erbendorf.de
+ edles Porzellan www.heimatmuseum.erbendorf.de
+ Lokalbahn Erbendorf-Reuth im HO-Maßstab www.facebook.com/HMErbendorf
+ wechselnde Sonderausstellungen Kontaktperson: Tourist-Info Erbendorf

Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

Erbendorf - B2 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Tirschenreuth

Schraml - Die
Steinwald-Brennerei
Die 200 Jahre alte Familienbrennerei (seit 1818) befindet sich
in einem ehemaligen Kloster und Pfarrhof, der Alten Propstei
in Erbendorf am Steinwald. Sie ist die älteste Whiskydestillerie
Deutschlands. Stonewood Whiskies, Kaiser Hill 16 Gin, Schraml
Obstbrände und Liköre werden hier in der 6. Generation her-
gestellt. Der Besucher erlebt bei der geführten Besichtigung
den geheimnisvollen Charme des alten Anwesens, das
Whiskywarehouse mit den Holzfässern, die Destillerie in der
alten Wagenremise, die Gewölbe und das Handwerk der Bren-
nerei. Der Verkauf befindet sich im mit wildem Wein bewach-
senen Haupthaus. Hier findet auch das moderierte Tasting
statt, das zur Führung gebucht werden kann.
Whisky, Gin, Obstbrände - Brennerhandwerk erleben!
+ Brennereiführung mit freier Verkostung/Einkauf:
5,00 € p. P. Steinwälder Hausbrennerei Schraml e.K.
+ Führung mit moderiertem Tasting: 10,00 € p. P. Pfarrgasse 22 · 92681 Erbendorf
+ Führung mit moderiertem Whisky-Tasting: 20,00 € p. P. Tel. 09682 183690 · Fax 09682 1836930
+ Gruppengröße ab 20 Personen info@brennerei-schraml.de · www.brennerei-schraml.de
(unter 20 Personen Preis auf Anfrage) Kontaktperson: Maria Schmidt
+ Dauer: 1,5 – 2,5 Stunden

Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

17

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Fensterbach
Fensterbach/Wolfringmühle - B4 Landkreis Schwandorf

Hotel-Gasthof
Wolfringmühle HHHsuperior
Raus aus dem Alltag, rein ins Urlaubsvergnügen Wer gerne sportlich unterwegs ist, für den stehen
Unser familienfreundliches Hotel „Wolfringmühle“ liegt unsere zwei Kegelbahnen, der Tennis- und Volleyball-
inmitten des idyllischen Fensterbachtales. Unsere Gäste platz, Tischtennis und Fahrräder bereit. Für die kleinen
erwarten 50, in 2016 neu renovierte Zimmer (Du/WC, Gäste gibt‘s Ponys und Haflinger zum Ausreiten und
Fön, Telefon, HD-Flatscreen TV, WLAN, Balkon, Lift) und einen Kinderspielplatz. Kutschfahrten sind gegen Gebühr
gemütliche Wirtshausstuben im ländlichen Stil mit zusätzlich buchbar. Unser Biergarten mit schattigen
regionaler und internationaler Küche. Kastanienbäumen, die überdachte Terrasse sowie unsere
Wellness, Ruhe und Erholung. Die idyllische Landschaft gepflegte Hotelbar laden zum Verweilen ein.
lernen Sie am besten zu Fuß auf unseren markierten Unsere zentrale Lage bietet ideale Bedingungen für
Wanderwegen oder bei einer Kutschfahrt mit unseren interessante Ausflüge: Besichtigungen der Städte
Haflingern kennen. Danach entspannen Sie sich in Amberg, Nürnberg, Regensburg oder Marienbad,
unserer neuen Wellnessoase mit verschiedenen Saunen, Schifffahrt Kloster Weltenburg, Oberpfälzer Freilandmu-
aromatisiertem Dampfbad mit Sternenhimmel, seum, Monte Kaolino, Brauereibesichtigungen (Brot-
Infrarot-Wärmekabine, Kneippbecken, Wärmebank mit zeit & Getränk), geführte Wanderung (Einkehr in einer
Fußbad oder in unserem romantischen Hallenbad. Hütte), Minigolfplatz, Golfplatz in nächster Nähe, Go-Kart
Lassen Sie sich bei einer Massage verwöhnen. Bahn. Auf Wunsch erstellen wir für Ihre Reisegruppen
gerne ein Rahmenprogramm.
Entspannen im reizvollen Fensterbachtal
+ 2x Ü/HP, inkl. 2x 3-Gänge-Menü zur Auswahl
+ original Oberpfälzer Buffet
+ 1x Kegelabend
+ Musikabend
+ freie Nutzung von Hallenbad Hotel Wolfringmühle GmbH · Josef Auerbach
+ Wellness- und Saunabereich Wolfringmühle 3 · 92269 Fensterbach/Wolfringmühle
+ Fitnessraum, Tretbecken und Tennisplatz Tel. 09438 94020 · Fax 09438 940280
+ Preis pro Person im DZ ab 118,00 € kontakt@hotel-wolfringmuehle.de
(gültig ab 25 Personen) www.hotel-wolfringmuehle.de
Geschäftsführer: Thomas Auerbach
Bettenkapazität: 101 Betten
Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig Ausstattung
Freiplätze: Busfahrer frei EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.

Du/WC o. Bad/WC 5 48 0 ab 48,00 ab 60,00 - 18,00

18

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Flossenbürg/Fuchsmühl
Flossenbürg - C2 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Flossenbürg
Staatlich anerkannter Erholungsort am Mittelpunkt
Mitteleuropas. Hoch über dem Ort thront das Wahrzeichen
des Naturparks Nördlicher Oberpfälzer Wald, die Burgruine
Flossenbürg auf dem 732 Meter hohen Schloßberg.
Dieser ist auf Grund seiner zwiebelschalenförmig
übereinander liegenden Granitmasse besonders geologisch
bedeutend. Er wurde 2008 in die „100 schönsten Geotope
Bayerns“ aufgenommen. Interessant ist der „Weg des Granits“
rund um den Schloßberg.

Ein lohnendes Ausflugsziel für Reisegruppen


+ Burg- und Steinhauermuseum
+ Freizeitanlage Gaisweiher mit Ausflugslokal (auch für
Busse) & Terrasse zum See, sanierter Campingplatz-Gais-
weiher, Jugendzeltplatz mit Sanitärgebäude &
Grillhütte für 120 Personen am See
+ Panorama-Rundwanderweg bei Sankt Ötzen Gemeinde Flossenbürg
+ Skilanglauf- & Wanderzentrum Silberhütte mit Hohenstaufenstraße 24 · 92696 Flossenbürg
Wanderübergang Kreuzstein nach Tschechien Tel. 09603 92060 · Fax 09603 2895
+ KZ-Gedenkstätte gemeinde@flossenbuerg.de
www.flossenbuerg.de
+ Burgführungen in Gruppen buchbar oder auch selbst-
Kontaktperson: Klaus Richter
ständige Burgumrundung „Am Weg des Granits“ möglich
Bettenkapazität: 64 Betten
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

Fuchsmühl - B1 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Tirschenreuth

Hotel-Restaurant
Zum Hackelstein HH
Unser Hotel-Restaurant „Zum Hackelstein“ befindet sich an
einem der schönsten Plätze der nördlichen Oberpfalz mit
Ausblick auf den Naturpark Steinwald, über das Stiftland,
den Böhmerwald und den Oberpfälzer Wald.
Genießen Sie die ruhige und behagliche Atmosphäre direkt
am Waldrand. Fordern Sie unseren Hausprospekt an!
Auf Ihren Besuch freut sich die Familie Ströll.
Zahlreiche Auszeichnungen durch bayerische
Staatsministerien!

Herzlich willkommen in Fuchsmühl!


+ Zimmer mit Du/WC, Telefon und Sat-TV
+ Gesellschaftsräume für Tagungen/Seminare
+ großer Busparkplatz Hotel-Restaurant · Zum Hackelstein
+ Kneipptretbecken direkt am Haus Steinwaldstraße 43 · 95689 Fuchsmühl
+ Waldbadesee und Wellnessthermenwelt in der Nähe Tel. 09634 2727 · Fax 09634 3875
+ Sauna, Solarium, kostenlose Nutzung des Fitness-Studios info@hackelstein.de
www.hackelstein.de
Kontaktperson: Zorka Ströll
Bettenkapazität: 36 Betten
Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig Ausstattung
Freiplätze: 1x (ab 20 Personen), 2x (ab 30 Personen) EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.

Du/WC o. Bad/WC - 15 5 30,00 39,50 - 3,00

19

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Georgenberg/Grafenwöhr
Georgenberg/Hinterbrünst - C/D3 Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Landhotel
Kastanienhof ★★★ superior
Unser Hotel mit drei Gästehäusern direkt nebeneinander
am Parkplatz verfügt über neue Gästezimmer und FeWos
mit Balkon/Terrasse. Unsere Küche bietet: leckere Fleisch-
gerichte vom Hochlandrind aus eigener Freilandhaltung und
regionale Spezialitäten. Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge
nach Tschechien. Fragen Sie nach unseren Programm- und
Pauschalangeboten (Reiseleitung möglich), verschiedenen
Besichtigungsmöglichkeiten oder Musik- und Buffetabenden;
z. B. Reiseführer für Ausflüge auf Wunsch in die Umgebung
und nach Tschechien: Preise auf Anfrage.
Das familiäre Landhotel zum Wohlfühlen!
+ neue Komfortzimmer mit Kühlschrank, TV, Sofa,
Safe, barrierefreie Duschen mit Föhn, WLAN, Telefon
+ Gästehaus mit Aufzug
+ klimatisierte Gasträume, EG barrierefrei Hotel Kastanienhof Holfelder KG
+ Spezialitäten aus dem Holzbackofen Hinterbrünst 55 · 92697 Georgenberg
+ HP mit 4- bis 5-Gänge-Verwöhnmenüs am Abend Tel. 09658 229 · Fax 09658 1275
info@landhotel-kastanienhof.de
+ Kuchen und Torten aus eigener Konditorei
www.landhotel-kastanienhof.de
+ Kutschfahrten, geführte Wanderungen Kontaktperson: Maria Holfelder
Bettenkapazität: 85 Betten Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig Ausstattung
EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.
Freiplätze: 1x (ab 25 Pers0nen), 2x (ab 40 Personen)
Du/WC o. Bad/WC 15 35 5 ab 37,50 ab 49,50 a.A. 8,00

Grafenwöhr - B2/3 Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Kultur- und Militär-


museum Grafenwöhr
Die Dauerausstellung führt die Besucher vom Königreich Bay-
ern über die beiden Weltkriege und den Kalten Krieg bis in die
Gegenwart. Sie veranschaulicht die Entwicklung und das Ver-
hältnis von Stadt und Truppenübungsplatz bzw. Amerikanern.
Auf Besucher warten seltene Ausstellungsstücke, wie z. B.
original Uniformen, Orden, ein sehr seltenes Frontchristbäum-
chen, ein echter US-Willys-Jeep und ein Modell von Hitlers
„Wunderwaffe Dora“. Ein besonderes Exponat ist ein Flügel,
auf dem der berühmte „King of Rock’n’Roll“ Elvis Presley
spielte, als er in Grafenwöhr zum Manöver war.
Zeitgeschichte erleben - Freundschaft leben
+ Geschichte der Stadt und des Truppenübungsplatzes
Grafenwöhr (Dauerausstellung in Deutsch & Englisch)
+ wechselnde Sonderausstellungen
+ Führungen auf D / E nach Vereinbarung, 5,00 € p. P. Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr
Martin-Posser-Straße 14 · 92655 Grafenwöhr
+ historische Stadtführung, Stadt & Truppenübungsplatz
Tel. 09641 8501 · Fax 09641 925606
45,00 €; inszenierte historische Stadtführung 65,00 €;
info@museum-grafenwoehr.de
max. 30 Teilnehmer
www.museum-grafenwoehr.de
+ Rundfahrten im Truppenübungsplatz 1x im Monat von
Kontaktperson: Birgit Plößner
April bis Oktober (für Einzelpersonen)
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig
Freiplätze: Reiseleiter, Busfahrer

20

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Kemnath/Konnersreuth
Kemnath - B2 Landkreis Tirschenreuth

Kemnath
Der „Phantastische Karpfenweg“ rund um das historische
Kemnath – ein Erlebnis für die ganze Familie. Leuchtende
Kinderaugen und bewundernde Blicke sind auf dem 2,8 km
langen Rundweg keine Seltenheit. Der 2010 neugestaltete
Stadtweiher mit dem angrenzenden Seeleitenpark bieten
diverse Freizeitmöglichkeiten. Lassen Sie sich auch unseren
wunderschönen historischen Stadtplatz mit der gotischen
Kirche & die Burgruine in Waldeck nicht entgehen. Fragen
Sie außerdem nach unseren individuellen Stadtführungen!

Unserer Highlights:
+ Karpfenweg: barrierefrei, ganzjährig geöffnet
+ Seeleitenpark: Wasserterrasse, Seebühne, Spielfisch,
Spielschiff, Fischbrunnen
+ Gästeführungen: Historische Stadtführung (bei Nacht), Tourist-Info Stadt Kemnath
GEO-Erlebnisweg, Karpfenweg, u. v. m. Stadtplatz 38 · 95478 Kemnath
+ Museum: Heimat- und Handfeuerwaffenmuseum, Tel. 09642 70724 · Fax 09642 70750
Musikeum tourist-info@kemnath.de
www.kemnath.de
Kontaktperson: Susanne Schiller

Bettenkapazität: 180 Betten


Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

Konnersreuth - C1 Landkreis Tirschenreuth

Gasthof-Hotel
Weisses Ross HHH
Unser Familienbetrieb – seit 1519 in Konnersreuth im Herzen
des Stiftlandes ansässig – bietet Ihnen behagliche Gasträu­
me und Zimmer sowie eine mehrfach ausgezeichnete Ober­
pfälzer Küche mit deftiger Hausmannskost. Unsere Räum­
lichkeiten sind hervorragend für Busreisegesellschaften (bis
200 Personen), Tagungen, Gesellschafts­ und Familienfeiern
geeignet. Wir befinden uns im Ortskern von Konnersreuth,
direkt gegenüber der Kirche und unmittelbar neben dem
Geburtshaus der weit über die Landkreisgrenzen hinaus
bekannten „Konnersreuther Resl“.

Ihre Reise ins Stiftland:


+ Motorradfreundlicher Hotel­ und Gastronomiebetrieb
(DEHOGA Bayern und ADAC in Bayern)
+ Dreibettzimmer möglich Gasthof­Pension Weisses Ross GmbH · Hugo Schiml
+ mehrfach ausgezeichnete Oberpfälzer Küche Therese­Neumann­Platz 4 – 6 · 95692 Konnersreuth
+ Tagungen, Gesellschafts­ und Familienfeiern Tel. 09632 4114 · Fax 09632 1014
+ für Reisegruppen auch 1 Übernachtung möglich info@gasthof­schiml.de
+ Angebot ab 25 P. 2 Ü / HP pro Person im DZ: 95,00 € www.gasthof­schiml.de
Kontaktpersonen: Isabella Grandi, Mareile Grunewald
Bettenkapazität: 60 Betten
Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig Ausstattung
Freiplätze: 2x (ab 40 Personen) EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ­Zuschl.

Du/WC o. Bad/WC 9 25 - 40,00 52,00 62,00 -

21

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Marktredwitz
Marktredwitz - B1 Landkreis Wunsiedel

Marktredwitz
In und um Marktredwitz erwartet Sie herrliche Natur &
viel Abwechslung! Ob eindrucksvolle Granitformationen im
Felsenlabyrinth, die beliebten Luisenburg-Festspiele, das
bayerisch-böhmische Bäderdreieck, traditionelle Feste oder
Sehenswürdigkeiten – die Region wird Sie immer verzau-
bern! Interessante Führungen durch Marktredwitz, mehrere
Museen & Sonderausstellungen gewähren Ihnen spannen-
de Einblicke. Verschiedene weitere Reiseleistungen wie
zum Beispiel Besuche der westböhmischen Kurbäder, der
Stiftsbasilika, der Klosterbibliothek in Waldsassen und Rund-
fahrten durch das Fichtelgebirge organisieren wir neben
diversen anderen Ausflügen für Sie.
Führungen durch Marktredwitz – modern & sympathisch
+ Marktredwitz (3 Stunden): 13,50 € (p. P.)
+ Marktredwitz – Stadt erleben (6 Stunden): 16,50 € (p. P.)
+ Marktredwitzer Krippenweg (3 Stunden): 5,50 € (p. P.) Tourist Information Marktredwitz
(vom 1. bis 4. Advent, Weihnachten bis Hl. Drei Könige) Markt 29 · 95615 Marktredwitz
Stadtführung mit Besichtigung der bekannten Marktred- Tel. 09231 501-128 · Fax 09231 501-129
witzer Landschaftskrippen; Lesung einer Weihnachtsge- www.marktredwitz.de
schichte im Historischen Rathaus; Besuch des Marktred- touristinfo@marktredwitz.de
witzer Adventszaubers (Weihnachtsmarkt) Kontaktperson: Kerstin Brunner

Bettenkapazität: 350 Betten


Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

Marktredwitz - B1 Landkreis Wunsiedel

Hotel
Bairischer Hof HHH
Familie Schultheiß heißt Sie herzlich willkommen im Histo-
rik-Hotel Bairischer Hof mit Café, Conditorei und Restauration.
Beginnen Sie Ihren Tag am reichhaltigen Frühstücksbuffet.
Tagsüber können Sie dann im Conditorei-Café unsere
hausgemachten Kuchen & Torten genießen. Bei schönem
Wetter laden unser ruhiger Hofgarten & das Straßencafé zum
Verweilen ein. Ganzjährig: Alleinhersteller der Echten Fich-
telgebirgs-Pumpernickl (feinste Lebkuchenart). Nach einem
langen Tag können Sie im Restaurant regionale Speisen und
Getränke probieren.
Herzlich willkommen im Hotel Bairischer Hof:
+ familiengeführtes Hotel mit 103 Betten
+ hausgemachte Kuchen & Torten
+ Weingewölbe, Festsaal, historischer Postkeller
+ Hofgarten und Straßencafé Hotel Bairischer Hof · Conditorei Café Riedel · HRA Hof 2005
Helmut Schultheiß e.K.
+ zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten direkt vor der Tür
Markt 40 – 42 bis Leopoldstraße 25 – 27 · 95615 Marktredwitz
+ vielfältiges Freizeit- & Kulturangebot Tel. 09231 62011 · Fax 09231 63550
+ Goldsteig - Ge(h)nusspartner, Wanderweg ab Hotel info@bairischer-hof.de · www.bairischer-hof.de
Bettenkapazität: 103 + 13 Betten in FeWos Kontaktperson: Helmut Schultheiß
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Freiplätze: 1x (ab 20 zahl. Personen), Ausstattung
EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.
2x (ab 45 zahl. Personen)
Du/WC o. Bad/WC 11 42 2 45,00 62,00 - 15,00

22

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Mitterteich
Mitterteich - C1 Landkreis Tirschenreuth

Mitterteich
Kultur und Tradition erleben! Mitterteich, geprägt durch die
Porzellan- und Glasindustrie, ist eine beschauliche Kleinstadt
mit alten Stadtteilen und modernen Bauten. Bei einer
Führung durch die Stadt oder im Kommunbrauhaus und
Zoiglkeller können Sie unsere einzigartige Tradition und
Kultur hautnah erleben. Kennen Sie „Zoigl“? Diese
einheimische, untergärige Bierspezialität, gebraut nach alten
Hausrezepten im über 150 Jahre alten Kommunbrauhaus,
können Sie in Mitterteich noch in drei Zoigl-Stuben
genießen! Wir beraten Sie gerne!

Erleben Sie unsere kulturellen Kostbarkeiten


+ Führungen
+ Porzellanmuseum mit Glasherstellung und alten Hand-
werkstraditionen
Tourist-Info Mitterteich
+ Porzellanwerksverkäufe
Kirchplatz 12 · 95666 Mitterteich
+ Zoigl und Hausmacher-Brotzeit
Tel. 09633 89123 · Fax 09633 89299
+ Besichtigung der Porzellan-Manufaktur Weig tourist-info@mitterteich.de
+ Bimmelbahn-Rundfahrten durch unser Stiftland www.mitterteich.de
Kontaktperson: Gabi Bleistein

Bettenkapazität: 206 Betten


Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

Mitterteich - C1 Landkreis Tirschenreuth

Ausflugs-Restaurant
Petersklause
Bei uns in Großbüchlberg genießen Sie einen herrlichen
Panoramablick bis zu 50 km über unser schönes Stiftland. Im
renovierten Saal (nun auch mit 4-Jahreszeiten-Klimaanlage)
finden 170 Personen Platz, in der Wirts-, Dorf- und Jägerstu-
be jeweils 40. Die Sonnenterrasse freut sich auf bis zu 100
Gäste. Unser Petersklause-Express (Bimmelbahn) wartet mit
60 Sitzplätzen auf.

Erholend speisen!
+ Wir sind Ihre Spezialisten für Gruppen, Familienfeiern
und Hochzeiten!
+ umfangreiche Speisekarte mit Produkten aus der Region
+ Ritteressen mit 7 Gängen Ausflugs- und Speise-Restaurant Petersklause
+ Tischgrill ab 4 Personen Petersklause GdR · Großbüchlberg 21 · 95666 Mitterteich
Tel. 09633 673 · Fax 09633 1000
+ sonntags Tanztee ab 14.30 Uhr
info@petersklause.de
www.petersklause.de
Kontaktperson: Gerhard Lang jun./sen.

Buchbarer Zeitraum: ganzjährig


Freiplätze: Busfahrer

23

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Moosbach
Moosbach - C3 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Moosbach
Eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch, Oberpfälzer Gast-
freundschaft und regionale Schmankerl machen Ihren Urlaub
im staatlich anerkannten Erholungsort Moosbach zu jeder
Jahreszeit zum Erlebnis für Genießer und Entdecker.
Wanderer, Radler und Reiter, sportlich Aktive und
Erholungssuchende kommen hier ganz auf ihre Kosten.
Gerne erstellen wir ein Programm ganz nach Ihren
Wünschen – egal ob Klassentreffen, Seniorenreisen,
Vereins- oder Betriebsausflug, ob 5 oder 50 Personen.
Wir freuen uns auf Sie!

Tagen im Schloss Burgtreswitz: Tagungs-Infos S. 54

Urlaub im Einklang mit der Natur


+ staatl. anerkannter Erholungsort
+ familiengeführte Landgasthäuser
+ Führungen durch das Schloss Burgtreswitz (13. Jh.) Gäste-Information Moosbach
Brunnenstraße 1 · 92709 Moosbach
+ Ausflugsfahrten, Erlebnisführungen, Wanderungen
Tel. 09656 9202-17 · Fax 09656 9202-21
+ 200 km markierte Wander- und Radwanderwege
gaeste-info@moosbach.de
+ 30°C warmes Ozon-Hallenbad www.moosbach.de
+ 8 ha großer Kurpark mit Minigolf- & Kneippanlage Kontaktperson: Claudia Rieß

Bettenkapazität: 600 Betten


Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

Moosbach - C3 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Herbert-Kießling-
Wanderheim
Selbstversorgungshaus in einer herrlichen Landschaft bei
Moosbach mit traumhaftem Blick bis ins benachbarte Böh-
men hinein. Rundum locken Wanderwege, den zauberhaften
Oberpfälzer Wald zu erkunden. Im Wanderheim können
Sie Tischtennis und Fußball spielen, feiern, grillen, sich am
Lagerfeuer wie ein echter Indianer fühlen, zelten, wandern,
biken… Badespaß bieten das Ozon-Hallenbad Moosbach
(2,5 km), das Naturbad in Etzgersrieth (4 km) und der Bade-
weiher in Tröbes (6 km).

Übernachtung p. P./Tag inklusive Kurbeitrag 6,20 €


+ Nebenkosten auf Anfrage, Mindestbelegung 20 Personen
+ Speise-/Aufenthaltsraum, Hobbyraum, Gruppenküche
+ Zimmer mit Fließwasser, 2 Duschräume, 3 Einzelduschen Herbert-Kießling-Wanderheim
+ 4 WC, Bettwäsche gegen Gebühr Oberpfälzer Waldverein Zweigverein Weiden
Ödpielmannsberg 21 · 92709 Moosbach
+ Verpflegung auf Wunsch durch Vertragsgaststätte
Tel. 0961 28799
+ Bier und Limonade muss im Haus gekauft werden
wanderheim@huettner-clan.de · www.owv-zv-weiden.de
+ auf Wunsch TV im Gruppenraum, Haustiere nicht erlaubt Kontaktperson: Georg Hüttner

Bettenkapazität: 44 Betten
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

24

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Nabburg
Nabburg - C4 Landkreis Schwandorf

Nabburg
Wer das historische Nabburg besucht, erlebt die städtische
Tradition einer mehr als 1.000-jährigen Geschichte.
Durchstreifen Sie die Straßen und Gassen der malerischen
Altstadt und lassen Sie sich beeindrucken von den meister-
haften Arbeiten des traditionellen Töpfer- und Zinngießer-
handwerks. Nabburg – eine der schönsten Städte der
Oberpfalz – ist nicht nur von der Ferne majestätisch anzu-
schauen, es hat auch viel zu bieten. Folgen Sie diesen Spuren
zwischen den Toren, im Schatten des „Doms“ und rund um
das Rathaus.

Stadt mit Tradition und Charme


+ Museum im Schmidt-Haus
+ Stadtmuseum Zehentstadel
+ BayernLab
+ Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen Gästeinformation Nabburg
+ Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald Oberer Markt 16 · 92507 Nabburg
+ Freizeit- und Erholungszentrum Perschen Tel. 09433 1826 · Fax 09433 1833
touristik@nabburg.de
+ großes Führungsangebot: Stadtführungen,
www.nabburg.de
Mundart-Führungen, Bierführungen,
Kontaktperson: Martina Klose
szenische Führungen
Bettenkapazität: 100 Betten
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

Nabburg - C4 Landkreis Schwandorf

Nordgauhalle
Nabburg
Ein grenzüberschreitendes Kulturzentrum, das Ihren
Ansprüchen gerecht werden wird. Modernste Licht-,
Ton-, Medien- und Bühnentechnik stehen für Ihre
Veranstaltung zur Verfügung.
Hallenbewirtschaftung – Familie Wiesenbacher
Neben den bekannten bayerischen Schmankerln wird hier
auch eine Vielzahl von Spezialitäten angeboten. Individuelle
Wünsche wie Stehempfang, Buffet, usw. können
berücksichtigt werden.
Kontakt: wirtshaus@wiesenbacher.de
Tel. 0171 3172557 oder 09433 204868

Tagen in der Nordgauhalle: Tagungs-Infos S. 54


Ein modernes Veranstaltungszentrum inmitten der Oberpfalz
+ Konzertbestuhlung groß: max. 1.000 Plätze Nordgauhalle Nabburg
+ Konzertbestuhlung klein: max. 525 Plätze Turnhallenweg 16a · 92507 Nabburg
+ Versammlungsbestuhlung groß: max. 842 Plätze Tel. 09433 204347
+ Versammlungsbestuhlung klein: max. 440 Plätze touristik@nabburg.de
+ Bestuhlung Tanzveranstaltung: max. 750 Plätze www.nordgauhalle.de · www.nabburg.de
Kontaktperson: Hallenwirt · Tel. 0171 3172557
+ modernste Licht-, Ton-, Medien- und Bühnentechnik

Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

25

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Nabburg
Nabburg - C4 Landkreis Schwandorf

Gasthof zum Stern


Unser Gasthof, um 1500 erbaut, steht mitten in der
historischen Altstadt von Nabburg.
In unseren gemütlichen Gasträumen für bis zu 80 Personen
bieten wir Ihnen einen gutbürgerlichen Mittagstisch. Ober-
pfälzer- und Wild-Spezialitäten (aus unseren Wäldern und
eigener Jagd) sowie bester Fisch aus der Region haben einen
festen Platz auf der Speisekarte.
Während der Sommermonate finden bis zu 250 Personen in
unserem Biergarten (Sterngarten) Platz. Von hier aus
genießen Sie einen herrlichen Blick ins Naabtal und den
Oberpfälzer Wald.

Historischer Gasthof in bester Lage


+ großer Biergarten mit Oberpfälzer Gerichten
+ Buskarte auf Anfrage
+ Stadtführungen durch die historische Altstadt Nabburg,
Gasthof Zum Stern
Stadtmuseum Zehentstadl
Oberer Markt 6 · 91507 Nabburg
+ Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen nur ca.
Tel. 09433 9628 · Fax 09433 901280
4 km entfernt
joerg.podlesny@freenet.de
www.gasthof-zum-stern-nab.de
Kontaktperson: Jörg Podlesny

Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

Nabburg - C4 Landkreis Schwandorf

Nabburger Rittermahl
- Das Original seit 1984
Seid gegrüßt in unseren alten Gemäuern - wir nehmen Euch
mit auf eine Reise in diese längst vergangene Zeit. Erobern Sie
& Ihr bis zu 100-köpfiges Gefolge unser „Original Rittermahl“.
Es erwartet Sie ein einmaliges Programm, das seit über 30
Jahren seines Gleichen sucht! Nach dem Willkommenstrunk in
Ritter Ewald‘s Burggarten kommen Euch die Tischregularien zu
Gehör - denn, wer sich nicht an die Sitten hält, wird bestraft!
Mägde & Knappen sorgen für Euer leiblich Wohl. Fahrende
Sänger & Spielmänner schmeicheln Euch die Ohren mit alten,
grausigen & lustigen, modernen Liedern. Der Burgherr sorgt
für reichlich Unterhaltung & Witz.
Das “Original Rittermahl“ zu nur 48,00 € p. P. beinhaltet u. a.:
+ mittelalterliches 7-Gänge-Menü (alle Getränke inkl.)
+ „Branntewein“ & „Den labig Trunk vom selbstgemachten
Honigmet aus dem Ochsenhorn“ inklusive Nabburger Rittermahl
Das Original - seit 1984
+ abwechslungsreiches, unterhaltsames Programm über 4
Oberer Markt 10 · 92507 Nabburg
Stunden; live Unterhaltung durch Musikus, Gaukler, ...
Tel. 09976 8389833
+ jede Menge Spaß & frecher Humor
kontakt@original-rittermahl.de
+ unvergessliche Momente in mittelalterlicher Atmosphäre www.original-rittermahl.de
max. Teilnehmerzahl: 105
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig
Freiplätze: Reiseleiter, Busfahrer

26

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Nabburg
Nabburg - C4 Landkreis Schwandorf

BayernLab
Nabburg
Ihr Schaufenster für digitale Innovationen in der Oberpfalz.
Das IT-Informationszentrum im ehemaligen Pflegschlossareal
präsentiert auf einer Fläche von rund 300 qm den digita-
len Fortschritt und die zugehörige Technik zum Anschauen,
Anfassen und Ausprobieren. Die Themenvielfalt reicht vom
3D-Druck bis zum sicheren Umgang mit digitalen Medien. Sie
können den modernen Arbeitsplatz erkunden oder in virtuelle
Szenarien eintauchen. In angenehmer Atmosphäre und bei
interessanten Gesprächen wird den Besuchern Digitalisierung
(be-)greifbar gemacht - nicht als graue Theorie, sondern als
erlebbare, bunte Praxis.
Im BayernLab wird Digitalisierung erlebbar!
+ zwischen Historie und Hightech digitale
Welten erforschen
+ Multifunktionsraum, Technik- und Konferenzraum BayernLab Nabburg
+ Dauerausstellung und Sonderexponate rund um Obertor 10 · 92507 Nabburg
digitale Themen Tel. 09433 4119830
+ Gruppenführungen (Dauer ca. 1,5 Stunden) nabburg@bayernlab.bayern.de
nach Terminvereinbarung www.bayernlab.bayern
+ weitere spannende und kostenfreie Angebote zu
aktuellen Themen
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

Nabburg/Neusath - C4 Landkreis Schwandorf

Oberpfälzer
Freilandmuseum
…in Neusath-Perschen bei Nabburg
Das Freilandmuseum zeigt über 300 Jahre alte Bauern- und
Handwerkskultur auf 30 ha Museumsgelände mit Tierhaltung
und mehr als 50 Gebäuden. Lassen Sie sich bei Ihrem Rund-
gang (Dauer ca. 2 Stunden) in die „gute alte Zeit“ zurückver-
setzen, besuchen Sie die Ausstellungen zu verschiedenen
Themen des bäuerlichen Lebens in den einzelnen Höfen und
stärken Sie sich zwischendurch bei einer zünftigen Einkehr
„Beim Wirt“.

Tagen im Oberpfälzer Freilandmuseum: Tagungs-Infos S. 55

Vergangene Zeiten erleben


+ Ausstellungen zu verschiedenen Themen
Oberpfälzer Freilandmuseum
+ verschiedene Aktionstage und Kurse: z. B. Mäh- und
Neusath 200 · 92507 Nabburg/Neusath-Perschen
Dengelkurse, Filzen von Wolle, Holunderverarbeiten u. v. m.
Tel. 09433 2442-0 · Fax 09433 2442-3222
+ szenische Führungen „Der Venezianische Kaufmann“ und freilandmuseum@bezirk-oberpfalz.de
„Von Moosweibl, Drud und Bilmesschneider“ auf Anfrage www.freilandmuseum.org
+ Öffnungszeiten: März - Nov. Di - So von 9 - 18 Uhr

Buchbarer Zeitraum: während Museumssaison


Freiplätze: 1x (ab 25 Personen)

27

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Neualbenreuth
Neualbenreuth - C1 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Tirschenreuth

Sibyllenbad
Erholen Sie sich in der weitläufigen Badelandschaft mit
Heilwasser aus der kohlensäuremineralhaltigen Sibyllen-
quelle: drei Innenbecken mit 34-36°C, irisch-römischen
Dampfbad und Ruhegalerie oder genießen Sie den Sommer
im Außenbadebereich mit Außen- und Gegenstrombecken
sowie Heilwasserparcours und Liegewiese. Entspannen Sie
in der großzügigen Wellnesslandschaft mit acht unterschied-
lichen Saunen im Bauhausstil oder erleben Sie ein Märchen
aus 1001er Nacht im orientalischen BadeTempel. In der
medizinischen Abteilung können Patienten mit rheumati-
schen Erkrankungen in den Genuss einer lang anhaltenden
Schmerzlinderung durch die Radon-Kohlensäure-Kombinati-
onstherapie kommen.

Wir freuen uns auf Sie!


+ Heilwasser-Badelandschaft
+ Außenbadebereich mit Liegewiese, Fitness mit Sibylle
Kurmittelhaus Sibyllenbad - Eigenbetrieb des Zweckverbandes
+ irisch-römisches Dampfbad und Infrarotkabine
Werkleitung: Dipl.-Kfm. Gerhard Geiger
+ orientalischer Badetempel Kurallee 1 · 95698 Neualbenreuth
+ acht unterschiedliche Saunen Tel. 09638 933-141 · Fax 09638 933-190
+ medizinische Abteilung mit badeärztlicher Betreuung info@sibyllenbad.de · www.sibyllenbad.de
+ Restaurant mit Wintergarten, Teehaus mit Terrasse Anmeldung & Infos: Ines Köckert

Buchbarer Zeitraum: ganzjährig (außer Heiligabend)


Freiplätze: 1x ab 8 Pax zahlende; 2x ab 40 Pax zahlende

Neualbenreuth - C1 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Tirschenreuth

Kurhotel Pyramide
Sibyllenbad GmbH HHHH
Wir heißen Sie herzlich Willkommen in unserem, im Jahr
2015, neu erbauten Hotel in Neualbenreuth!
Unser Hotel Pyramide liegt direkt neben dem Kurmittel-
haus Sibyllenbad, mit dem wir durch den Bademantelgang
verbunden sind. Das Haus verfügt über 60 Zimmer, welche
sich aus 56 Doppelzimmern und 4 Suiten zusammensetzen.
Unsere Zimmer sind ausgestattet mit SAT-TV, WLAN, Radio,
Balkon, Minibar, Zimmersafe und Dusche/WC. Genießen Sie
am Morgen unser reichhaltiges Frühstücksbuffet, welches
Ihnen eine große Auswahl an kalten und warmen Speisen
liefert.
Unsere Highlights:
+ Bademantelgang als komfortable Verbindung Zimmer/Bad
+ reichhaltiges Frühstücksbuffet
+ Abendessen im Menü oder à la carte Kurhotel Pyramide Sibyllenbad GmbH · Alois
+ Bade- & Wellnesslandschaft im Sibyllenbad Zimmermann · Kurallee 2 · 95698 Neualbenreuth
+ toller Ausblick ins Grüne Tel. 09638 93920-0 · 09638 93920-100
info@pyramide-sibyllenbad.de
+ nahegelegener Kurpark im schönen Dorf Neualbenreuth
www.pyramide-sibyllenbad.de
Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen. Kontaktpersonen: Nina Lang, Tanja Stingl
Bettenkapazität: 118 Betten
Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig Ausstattung
Freiplätze: Busfahrer EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.

Du/WC o. Bad/WC - 56 4 ab 60,00 ab 75,00 a.A. 15,00

28

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Neusorg/Neustadt a.d. Waldnaab
Neusorg - B1 Landkreis Tirschenreuth

Hotel Sonnental HHH


Wir sind Ihr Spezialist für Gruppenreisen: Unser familiär
geführtes Hotel liegt in Neusorg, am Fuße des traumhaf-
ten Fichtelgebirges und Steinwaldes. Unser Stammhaus mit
Restaurant verfügt über 18 Betten, gemütlich eingerichtete
Nebenräume sowie einen Saal mit 140 Sitzplätzen und eine
Terrasse. Das gegenüberliegende Gästehaus verfügt über 56
Betten und einen Lift. Ausreichend Parkplätze für Busse direkt
am Haus. Alle Zimmer wurden modernisiert und verfügen
über DU/WC/LCD-SAT-TV mit Sky/WLAN und großteils Balkon.
„Hier kocht der Chef noch selbst“.

5 Tage/4 Nächte - Paket (gültig ab 25 Pers.) inkl. Leistungen:


+ 4 Ü/HP mit 3 Gang Menüwahl Abendessen
+ Salatbuffet
+ Frühstücksbuffet
+ Begrüßungstrunk
Hotel Sonnental · Jürgen Fuchs
+ je 1x Fichtelgebirgsforelle, Wildbret-Essen, Oberpfälzer Kösseinestraße 8 · 95700 Neusorg
Schmakerl-Buffet im Rahmen der HP Tel. 09234 204 · Fax 09234 8204
+ Preis pro Person im DZ 176,00 € info@hotel-sonnental.eu
+ Preis pro Person im EZ 200,00 € www.hotel-sonnental.eu
Kontaktperson: Jürgen Fuchs
Bettenkapazität: 75 Betten
Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig Ausstattung
Freiplätze: 1x (ab 25 Personen) 2x (ab 40 Personen) EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.

Du/WC 11 25 5 ab 33,00 ab 44,00 a.A. 6,00

Neustadt a.d. Waldnaab - C2 Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Hotel Grader
Suchen Sie ein Hotel, das eine Idee charmanter ist?
Dann kommen Sie doch einfach zu uns! Wir vom Hotel
Grader haben es uns zum Ziel gesetzt, alles zu tun, damit
Sie sich bei uns wohlfühlen. Wie wir das erreichen? Nun,
vor allem mit persönlicher Atmosphäre und eben diesem
besonderen Charme, wegen dem unsere Gäste stets gerne
wiederkommen. Unsere Zimmer sind mit TV, Radio, Telefon,
zum Teil Minibar, Modemanschluss und WLAN ausgestattet.
Ein Lift ist vorhanden, zudem ein Konferenzraum, Garagen
und ein Busparkplatz. Bitte erfragen Sie unsere Gruppen-
und Tagungsangebote, sowie unsere vielfältigen Arrange-
ments. Tagen im Hotel Grader: Tagungs-Infos S. 55

Unser Service und unsere Programmvorschläge:


+ Fahrradfreundlicher Betrieb „Bett+Bike“ (ADFC)
+ Reiseleitung durchs Böhmische Bäderdreieck/Prag
+ Besichtigung der KTB in Windischeschenbach Hotel Grader · Manuela Grader-Kuhlemann
+ Führung durch die Gedenkstätte Flossenbürg Freyung 39 · 92660 Neustadt a.d. Waldnaab
+ Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen und Tel. 09602 94180 · Fax 09602 2842
Geschichtspark Bärnau rezeption@hotel-grader.de
+ Werksverkäufe Glas und Porzellan, Brauereibesichtigung www.hotel-grader.de
Kontaktperson: Manuela Grader-Kuhlemann
Bettenkapazität: 70 Betten Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig Ausstattung
EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.
Freiplätze: 1x (ab 25 Personen) 2x (ab 40 Personen)
Du/WC o. Bad/WC 18 24 3 28,00 39,00 a.A. 8,00

29

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Neunburg vorm Wald
Neunburg vorm Wald - C4/5 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Schwandorf

Neunburg vorm Wald –


die tausendjährige Pfalzgrafenstadt
Mitten im Oberpfälzer Seenland gelegen, präsentiert sich Viele der abwechslungsreichen Veranstaltungen in der
die charmante Festspielstadt mit malerischer, historischer Stadt Neunburg vorm Wald werden im historischen
Altstadt rund um das historische Pfalzgräfliche Schloss. Burghof angeboten. Durch seinen besonderen Flair und
Umgeben von einer herrlichen Wald-, Berg- und Seen- dem unvergleichlichen Ambiente werden diese zu etwas
landschaft bietet der staatlich anerkannte Erholungsort Besonderen. Ein zusätzliches Argument ist vor allem die
viel Abwechslung für seine Gäste und ist ein ideales Ziel neue Überdachung der Zuschauertribüne, durch die Sie
für Gruppenreisen. ab sofort alle Veranstaltungen auch bei nicht ganz so
Schwarzachtaler Heimatmuseum in Neunburg vorm Wald: schönem Wetter genießen können.
Öffnungszeiten: Mitte Mai bis Ende September Die Aufführungen der Neunburger Festspiele „Vom Hus-
Sonntag von 10 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr, senkrieg“, die Burghofserenade der Neunburger Stadt-
Mittwoch von 14 – 17 Uhr kapelle oder der Romantische Burg-Advent mit seinem
Museumsleitung: Theo Männer, Tel. 09672 9118-0, Lichterzauber am Ende eines jeden Jahres machen einen
Fax 09672 9118-2, Museums-Tel. 09672 4183, Besuch in Neunburg vorm Wald zu einem besonderen
Im Berg 9 · 92431 Neunburg vorm Wald Erlebnis.
rathaus.stadt@neunburg.de Neunburger Schwarzachtalhalle - eine der modernsten
www.museum.neunburgvormwald.de Veranstaltungshallen in Ostbayern: hochwertige Aus-
stattung und optimale Akkustik; moderne Gastronomie
mit ca. 60 Sitzplätzen, Theke, Bar- und Terrassenbetrieb;
Stadt im Oberpfälzer Seenland
Räumlichkeiten für Technik, Regie, Künstler, Büro,
+ Führung durch die historische Altstadt
Umkleiden etc. mit direktem Zugang zur Bühne.
+ Schwarzachtaler Heimatmuseum u. a. mit einmaliger
Militaria-Abteilung, Ausstellung zu sakraler Kunst und
Volksfrömmigkeit, Keramik, Geologie und Lapidarium Tourist-Information der Stadt Neunburg v. W.
+ Neunburger Schwarzachtalhalle Schrannenplatz 3 · 92431 Neunburg v. W.
Tel. 09672 9208-419 · Fax 09672 9208-466
+ Erlebnisfreibad mit Wohnmobilstellplätze
tourist-info.stadt@neunburg.de
+ herrlich gelegener Stadtpark am Ufer der Schwarzach
www.neunburg.de
Kontaktperson: Werner Dietrich
Bettenkapazität: 967 Betten
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

30

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Neunburg vorm Wald
Neunburg vorm Wald/Gütenland - C5 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Schwandorf

Panorama-Hotel
am See HHH
Unser Haus liegt im Herzen der Oberpfalz am Tor zum
Bayerischen Wald – eingerahmt von Wäldern, Wiesen und
Feldern und mit herrlichem Panoramablick auf den
Eixendorfer See. Freuen Sie sich auf eine gepflegte, familiäre
Atmosphäre und geschmackvoll eingerichtete Zimmer. In
unserem Restaurant können Sie beim Mittag- oder
Abendessen die traditionelle Oberpfälzer Küche genießen.
Inbegriffen im Übernachtungspreis ist die Benutzung unserer
Wellnesslandschaft mit Sauna, Sanarium und Dampfbad.

Tagen im Panorama-Hotel am See: Tagungs-Infos S. 56

Ein Paradies nicht nur für Angler und Naturfreunde


+ Goldsteig-Ge(h)nuss-Partner
+ Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland
Panorama-Hotel am See · Adolf Greiner
+ Fahrradfreundlicher Betrieb „Bett+Bike“ (ADFC) Gütenland 22 · 92431 Neunburg vorm Wald
+ Beauty- und Wellnessbereich Tel. 09672 92190 · Fax 09672 921940
+ hauseigene Bowlingbahn info@panorama-hotel-am-see.de
+ rollstuhlgeeignetes Doppelzimmer www.panorama-hotel-am-see.de

Bettenkapazität: 77 Betten
Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig Ausstattung
Freiplätze: Busfahrer und Reiseleiter frei EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.

Du/WC o. Bad/WC 9 11 17 ab 42,00 ab 57,00 - 17,00

Neunburg vorm Wald - C4/5 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Schwandorf

Gasthof Sporrer GHHH


Unser traditionsreicher Familienbetrieb liegt im Herzen der
alten Pfalzgrafenstadt Neunburg vorm Wald und lädt zum
Verweilen und Genießen ein. Erleben Sie beim Wandern –
z. B. am Prädikatswanderweg „Goldsteig“ – die herrliche
Natur des Oberpfälzer Waldes.
Lassen Sie sich in unserem Wirtshaus bei gutbürgerlicher
Küche oder einer herzhaften Brotzeit so richtig verwöhnen.
Feiern Sie Ihre Feste bei angenehmem Ambiente und genie-
ßen Sie Ihren erholsamen Aufenthalt in unserem Haus.

Gut essen, trinken, schlafen!


+ Goldsteig-Ge(h)nuss-Partner
+ Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland
+ Fahrradfreundlicher Betrieb „Bett+Bike“ (ADFC)
+ Herzerl-Tage ganzjährig buchbar: 2 Übernachtungen
Gasthof Sporrer · Familie Maier & Familie Wagner
mit reichhaltigem Frühstücksbuffet und abends 3-Gän-
Jobplatz 9 · 92431 Neunburg vorm Wald
ge-Menü; ein Schnapserl bei Anreise auf dem Zimmer
Tel. 09672 816 · Fax 09672 881
Preis pro Person im DZ 113,00 €
rezeption@gasthof-sporrer.de
www.gasthof-sporrer.de
Bettenkapazität: 45 Betten Kontaktperson: Bettina Maier-Wagner
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Freiplätze: bei 25 Personen 1x Essen frei Ausstattung
EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.
ab 50 Personen 2x Essen frei
Du/WC o. Bad/WC 3 17 1 ab 38,00 a.A. a.A. a.A.

31

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Oberviechtach
Oberviechtach - C4 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Schwandorf

Oberviechtacher
Land
Malerisch umgeben von Wiesen und Wäldern liegt der Erho-
lungsort mitten im grünen Herzen des Oberpfälzer Waldes.
Das Oberviechtacher Land hat eines der bedeutendsten
Goldvorkommen Bayerns. Der erlebnisreiche GOLD-Lehrpfad
führt zu den goldführenden Bächen und durch herrliche
Natur. Erleben Sie bei uns die Faszination des Goldes!

Das Goldstück Bayerns...


+ “Auf zum Goldwaschen“ - geführte Wanderung
(Mai – Oktober)
+ Größter Bierkrug der Welt – 4 m hoch und frei zugänglich
+ Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum
+ Freilichtspiel „Eisenbarth erleben“ mit barockem
Markttreiben ( Juni 2019) Tourist-Information Oberviechtach
+ Stadtführung mit Doktor Eisenbarth Nabburger Straße 2 · 92526 Oberviechtach
+ Burgruine „Haus Murach“ mit Panoramablick Tel. 09671 30716 · Fax 09671 30719
+ Wander-Ge(h)nuss im „Brückenland Bayern-Böhmen“ tourismus@oberviechtach.de
+ herrliches Bahntrassenradeln bis nach Tschechien www.oberviechtach.de
Kontaktperson: Sigrid Breitschafter

Bettenkapazität: 210 Betten


Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

Oberviechtach/Lind - D4 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Schwandorf

Landgasthof-Pension
Zur Taverne
Genießen Sie die schönsten Tage des Jahres in unserem
familiär geführten Landgasthof. Unsere ruhige Dorfrandlage
direkt am Bayerisch-Böhmischen Freundschaftsweg lädt zu
ausgedehnten Wanderungen ein. Entspannung finden Sie
auch auf unseren Tennisplätzen. In unseren gemütlichen
Gasträumen und im Biergarten sorgen wir mit Oberpfälzer
und Bayerischer Küche für Ihr leibliches Wohl.

Herzlich Willkommen in Lind!


+ Goldsteig-Ge(h)nuss-Partner
+ Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland
+ 2 hauseigene Tennisplätze
+ Biergarten Landgasthof Zur Taverne · Herbert Reger
+ Parkplatz und Busparkplatz direkt am Haus Lind 12 · 92526 Oberviechtach
+ für Gruppenreisen oder Betriebsausflüge erstellen wir Tel. 09671 2532 · Fax 09671 917174
Ihnen gerne individuelle Programme herbert_reger@web.de
www.landgasthof-zur-taverne.de
Kontaktperson: Patricia u. Herbert Reger
Bettenkapazität: 38 Betten
Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig Ausstattung
Freiplätze: 1x (ab 25 Personen) EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.

Du/WC o. Bad/WC 1 15 2 ab 33,00 ab 41,00 a.A. 8,00

32

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Parkstein
Parkstein - B2 Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Vulkanerlebnis Parkstein
Erleben Sie Ihren ersten Vulkanausbruch! Empfehlenswert ist der kurze Aufstieg entlang des
Tauchen Sie mit uns ein in die faszinierende Welt des Geopfads, einem geologischen Lehrpfad, der einen Ein-
Vulkanismus in der Oberpfalz! Vor etwa 24 Millionen Jahren blick in die Oberpfälzer Erdgeschichte ermöglicht, sowie
stiegen Magma, Wasser und CO₂ durch einen Bruch in der ein Blick ins Innere des Berges bei einem Besuch der
Erdkruste an die Oberfläche und schufen von Nordböhmen Felsenkeller in der Kapuzinergasse.
bis Bayern noch heute sichtbare Vulkane und Mineralquellen.
Ausklingen lassen sollten Sie den Besuch in Parkstein im
Einer der schönsten ehemaligen Feuerberge ist der modernen Museum am Marktplatz. Kurzweilige Filme
Basaltkegel „Hoher Parkstein“. Seine 38 Meter hohe informieren Gäste über die wechselvolle Ortsgeschichte,
Basaltwand mit den sechseckigen Säulen gehört zu den die Entstehung des Basaltkegels und die Ursachen und
eindrucksvollsten Naturgebilden der Region. Die atembe- Auswirkungen des Vulkanismus in der Grenzregion
raubende Aussicht vom Gipfel über die Hügellandschaft Bayern-Böhmen. Einzigartiger Höhepunkt der Ausstel-
des Oberpfälzer Waldes versetzt jeden Besucher in Stau- lung ist ein „aktiver“ Vulkan, der stündlich über drei
nen. Nicht umsonst wurde der südlichste Vulkan Bayerns Etagen spuckt und die Explosionen des einstigen Feuer-
mit dem Prädikat „Nationaler Geotop“ ausgezeichnet und berges hautnah erspüren lässt!
gehört zu den „100 schönsten Geotopen Bayerns“.
Öffnungszeiten:
April – Oktober Di – So 10 – 17 Uhr,
Führungen/Tagen im Vulkanerlebnis Parkstein November – März Do – So 13 – 17 Uhr,
+ Führungen (auch speziell für Kinder oder Senioren) mit Gruppen jederzeit nach Vereinbarung
Rangern des GEOPARK Bayern-Böhmen jederzeit auf
Anfrage (Dauer 1-2 Stunden)
+ Tagen am Vulkan im Kultur- und Gemeindezentrum
Parkstein: Tagungsräume und –technik für 80 (Steinstadl) Vulkanerlebnis Parkstein
bzw. 120 Personen (Festsaal), auch in Kombination Schlossgasse 5 · 92711 Parkstein
mit einer Führung durch das Vulkanerlebnis Parkstein Tel. 09602 6163910 · Fax 09602 6163929
buchbar vulkanerlebnis@parkstein.de
www.vulkanerlebnis-parkstein.de
Kontaktperson: Susanne Moldaschl

Buchbarer Zeitraum: ganzjährig


Freiplätze: Busfahrer + Reiseleiter

33

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Pleystein
Pleystein - C3 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Pleystein
Der staatlich anerkannte Erholungsort Pleystein liegt im
Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald. Inmitten des Ortes
erhebt sich der unter Naturschutz stehende Kreuzberg, ein
38 m hoher Rosenquarzfelsen mit Kloster und neubarocker
Wallfahrtskirche – das weithin sichtbare Wahrzeichen der
Stadt. Ob Wandern auf dem Glasschleifererweg, Radeln auf
dem Bockl-Radweg oder Wintersport, die Mittelgebirgslage
macht den Ort zum Paradies für Wanderer, Radler und
Skiläufer. Und wer Tradition und Kultur erleben will:
in Pleystein ist das Oberpfälzer Brauchtum lebendig und die
böhmische Geschichte und Kultur zum Greifen nah.

Bei Freunden zu Gast in der Rosenquarzstadt


+ 150 km markierte Wanderwege
+ familienfreundlicher „Bockl-Radweg“(52 km Länge) mit
Tourismusbüro Pleystein
Anschluss an das Radwegenetz der tschechischen Republik
Neuenhammerstraße 1 · 92714 Pleystein
+ 36 km gespurte Langlaufloipen Tel. 09654 9222-33 · Fax 09654 9222-25
+ Ski- und Snowboardzentrum Fahrenberg tourismus@pleystein.de
+ Freizeitzentrum mit beheizter Freibadanlage www.pleystein.de
Kontaktperson: Irene Bock

Bettenkapazität: 255 Betten


Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

Pleystein - C3 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Hotel-Pension-Gasthof
Haus Regina
Erleben Sie gepflegte Gastfreundschaft im Hotel Regina, das
sich seit 400 Jahren im Familienbesitz befindet.
Essenszeiten (kein Ruhetag!)
Frühstücksbuffet: 7 Uhr - 9.30 Uhr
Mittagstisch: 12 Uhr - 13.30 Uhr
Abendtisch: 18 Uhr - 20.30 Uhr

Abwechslungsreiches Hausprogramm
+ Kennenlern-Wanderungen durch Pleystein
+ Musikabende mit Tanz (pro Person 5,00 €)
+ Grillabende auf der Dachterrasse, Gästestammtische
+ Laternenwanderung
+ Besichtigungsfahrten, Fahrten nach Tschechien
+ Sauna, Dampfbad (gegen Gebühr), Freizeitraum
+ großer Garten & Terasse, eigene Metzgerei, Busparkplatz Hotel-Pension-Gasthof Haus Regina · Josef Hartwig e.K.
+ Oberpfälzer Bauernbuffets, Salatbuffets, Marktplatz 18 · 92714 Pleystein
umfangreiche Süßspeisenauswahl Tel. 09654 237 · Fax 09654 236
info@hotel-regina-pleystein.de · www.hotel-regina-pleystein.de
Kontaktperson: Frau Hartwig

Bettenkapazität: 85 Betten, davon 26 im Gästehaus Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig (kein Ruhetag!) Ausstattung
EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.
Freiplätze: 1x (ab 20 Pers0nen)
Du/WC 10 30 5 ab 32,00 ab 39,00 a.A. 5,00

34

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Püchersreuth
Püchersreuth/Baumgarten - C2 Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Hotel Igel
Zimmer: Unser mit Liebe geführtes Landhotel bietet Lage: Nur 7 km bis zur Autobahn A 93 oder 10 Min. nach
32 moderne, helle Zimmer mit Balkon, Sat-TV, Dusche oder Weiden i.d.OPf. Ob Sie einen Ausflug zu den schönsten
Wanne/WC, Tresor & Fön. Für 64 Personen bietet unser Zielen Tschechiens, in unser schönes Fichtelgebirge, nach
Hotel Platz, wobei Aufbettungen noch nicht berücksichtigt Bayreuth oder Regensburg planen, ruck zuck sind Sie da.
sind. Unsere Doppelzimmer werden auch mit Einzelperso- Unsere umliegenden Rad- und Wanderwege, wie u. a.
nen belegt. Ein Personenlift ist für alle Etagen vorhanden. das Waldnaabtal, laden Sie auch zum Spazierengehen
ein. Stärken Sie sich doch anschließend bei einem kühlen
Gasträume: Genießen Sie unsere herrliche Lage, unser Zoigl in unserer Nachbarschaft Neuhaus.
gepflegtes Haus und die auswahlreiche Küche. 4 Gast-
räume stehen Ihnen in unserem Haus zur Verfügung. Das Für Menschen mit Behinderung: Wir bieten Ihnen ein
Kaminzimmer fürs Schlemmerfrühstück, der Tanzsaal für Gästezimmer mit behindertengerechtem Sanitärraum
Abendveranstaltungen, das Gastzimmer zum gemütlichen und befahrbarem Eckbalkon. Unsere gesamten Gasträume
Beisammensein und unser Tanzlokal mit Bar zum Abfeiern. sind durch den Lift barrierefrei zu erreichen.
Wir bieten für jede Veranstaltung das passende Ambiente.
Zusatz-Service des Hauses: Ob Ausflug, Tagung, Wande-
rung oder Erlebnistage – wir bieten Ihnen einen kosten-
freien Planungsservice, aufgebaut nach Ihren Wünschen
Unser Hotel Igel - Ihr kompetenter Partner:
und Vorstellungen. Gerne begleiten wir Sie als zertifi-
+ auswahlreiches Speisenangebot von der Bayerischen
Schweinshax‘n bis zum Französischen Chateaubríand zierter Gästeführer auch bei Ihren Ausflügen durch den
Oberpfälzer Wald.
+ eigene Konditorei
Kontaktieren Sie uns – wir senden Ihnen gerne unver-
+ Grillabende bei atemberaubendem Sonnenuntergang
bindlich umfangreiche Informationen zu!
+ große Panorama-Terrasse
+ vier verschiedene Restaurantgrößen, Kellerbar Hotel Igel GbR
+ Parkplätze auf dem Hotelgelände Baumgarten 8 · 92715 Püchersreuth
+ Einzelübernachtungen möglich Tel. 09681 918840 · Fax 09681 918841
info@hotel-igel.de
www.hotel-igel.de
Kontaktperson: Markus Bothner
Bettenkapazität: 64 Betten
Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig (kein Ruhetag) Ausstattung
Freiplätze: pro Gruppe 1-2 EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.

Du/WC o. Bad/WC 1 30 1 a.A. 48,00 a.A. 8,00

35

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Schwandorf
Schwandorf - B5

Bustour durch das


Oberpfälzer Seenland
Erleben Sie das Oberpfälzer Seenland im Rahmen einer 1,5 Stunden mit Steinberger See, Murner See (Ausstieg
individuell auf Ihre Wünsche abgestimmten Tour rund am Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur) und Innovations-
um die größten Seen Ostbayerns, unzählige Teiche und park, bis 20 Personen 50,00 €
idyllische Flüsse von einer seiner schönsten Seiten und
2 Stunden mit Steinberger See, Murner See (Ausstieg
entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten
und Aufenthalt im Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur) und
unserer acht Seenland-Gemeinden.
Innovationspark, bis 20 Personen 65,00 €
Unter dem Motto „Von der Bergbau- zur Tourismusregion“
erfahren Sie von unseren qualifizierten Gästeführern
Ein Besuch bei einem unserer Direktvermarkter mit
Interessantes und Wissenswertes über den Braunkohle-
Erlebnisführung durch den familiengeführten Betrieb und
tagebau, die Entstehung unserer einzigartigen Fluss- und
kulinarischen Leckerbissen oder spannende Themenfüh-
Seenlandschaft sowie das umfangreiche Freizeitangebot,
rungen bieten für Ihre Gruppe eine abwechslungsreiche
das ab Sommer 2018 durch die größte begehbare Er-
Ergänzung und sorgen für ein unvergessliches Erlebnis.
lebnisholzkugel der Welt ergänzt wird. Auf Wunsch sind
Gerne unterstützt Sie die Geschäftsstelle des Zweck-
natürlich auch weitere Führungen in anderen Bereichen
verbandes Oberpfälzer Seenland bei der Planung Ihrer
des Oberpfälzer Seenlandes möglich.
individuellen Gruppenreise und gestaltet für Sie einen
unvergesslichen Aufenthalt in der wasserreichsten Regi-
Die wasserreichste Region Ostbayerns on Ostbayerns!
+ qualifizierte Gästeführer
Neue Adresse
+ umfangreiches Freizeitangebot
ab Sommer 2018: In der Oder 7 a · 92449 Steinberg am See
+ einzigartige Fluss- und Seenlandschaft
Zweckverband Oberpfälzer Seenland
+ Erlebnisführung durch familiengeführte Betriebe
Bahnhofstr. 16 - 18 · 92421 Schwandorf
+ ab September 2018: weltgrößte Erlebnisholzkugel direkt Tel. 09431 7593-40 · Fax 09431 7593-41
am Steinberger See info@oberpfaelzer-seenland.de
www.oberpfaelzer-seenland.de

Bettenkapazität: 1.650 Betten


Buchbarer Zeitraum: ganzjährig (Voranmeldung)

36

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Steinberg am See
Steinberg am See - C5 Landkreis Schwandorf

inMotion PARK Steinberg am See -


die größte Erlebnisholzkugel der Welt
Bewegung, Natur, Erlebnis und Aussicht an einem Ort. Nach rund 700 barrierearmen Metern oben angekommen
Der Mehrgenerationenpark im Oberpfälzer Seenland bie- genießen Sie den faszinierenden Panoramablick über den
tet Besuchern außergewöhnliche Welten der Bewegung, Steinberger See, der die Naturkulisse des Oberpfälzer
Naturerfahrung und Erholung: Für alle Generationen Seenlandes in seiner ganzen Einzigartigkeit darstellt.
in einer einzigartigen – 40 Meter hohen – Architektur.
Direkt am Ufer des größten Sees in Ostbayern gelegen, Nach Ihren Bewegungserlebnissen und koordinativen
streckt sich der kugelförmige Aussichtsturm mit einem Abenteuern auf und um den Aussichtsturm können
Durchmesser von rund 40 Metern in den Himmel. Sie sich im weitläufigen Erholungsareal regenerieren.
Zahlreiche Ruheoasen im Außen- und Innenbereich laden
Auf den einzelnen Ebenen des architektonischen High- in traumhafter Kulisse zum Relaxen und Genießen ein.
lights in Holzkonstruktion erwarten Sie über 30 Erlebnis- Regelmäßig stattfindende Kultur-, Food- und Handwer-
und Bewegungsstationen in verschiedenen Schwierig- kermärkte, saisonale Veranstaltungen und ein umfang-
keitsstufen und Höhen. Diese sind optional und für jede reiches Kinderprogramm runden das Angebot ab. Für das
Altersgruppe ist etwas Geeignetes dabei. leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt.

Darüber hinaus können Führungen durch die Kugel, Wan-


Die größte begehbare Erlebnisholzkugel der Welt
derungen und weitere Aktivitäten für Gruppen gebucht
+ 40 Meter hohe Erlebnisholzkugel, barrierearm begehbar
werden. Sprechen Sie uns an. Wir machen Ihnen gerne
+ Mehrgenerationenpark in beeindruckender Seekulisse ein unverbindliches Angebot!
+ über 30 Erlebnis- und Abenteuerstationen
+ gastronomisches Angebot direkt am See
+ umfangreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt inMotion PARK Seenland GmbH
In der Oder 7 · 92449 Steinberg am See
+ Gruppenangebote und individuelle Führungen
Tel. 0941 87037428
+ ganzjährig geöffnet
info@dieholzkugel.de
+ geplante Eröffnung: September 2018 www.dieholzkugel.de

Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

37

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Schwandorf
Schwandorf - B5 Landkreis Schwandorf

Schwandorf
Die Große Kreisstadt Schwandorf, die auf eine über Stadt der Bayernhymne
1000-jährige Geschichte zurückblicken kann, präsentiert Auf dieses Prädikat ist Schwandorf besonders stolz. Denn
sich heute als lebendiger Mittelpunkt der Tourismusregion 1812 erblickte Konrad Max Kunz, der spätere Komponist
Oberpfälzer Seenland. Ihren Gästen bietet die Stadt zahlrei- der Bayernhymne, im Schwandorfer Blasturm das Licht
che Einkaufsmöglichkeiten und beliebte Restaurants in der Welt. Der historische Blasturm, der einst als Beob-
einem gemütlichen Altstadt-Ambiente. achtungsturm der Stadt erbaut wurde, beherbergt heute
ein kleines Museum, das sich mit der Stadtbefestigung,
Eine Stadt lernt man am besten kennen, wenn man sich dem Türmerwesen und natürlich mit Konrad Max Kunz
mit ihren Bewohnern unterhält. Entdecken Sie die große beschäftigt.
Kreisstadt Schwandorf im Rahmen einer Stadtführung.
Folgen Sie unseren fachkundigen Gästeführern, die Ihnen Stadt im Oberpfälzer Seenland
weit mehr über diese Stadt erzählen werden, als reine Schwandorf ist zwar das urbane Zentrum in der Region,
Jahreszahlen! doch vor den Toren der Stadt liegen idyllische Landschaf-
ten und zahllose Möglichkeiten seine Freizeit zu ver-
bringen. Nur 10 Auto-Minuten nördlich vom Marktplatz
liegt das Charlottenhofer Weihergebiet, das zweitgrößte
Naturschutzgebiet der Oberpfalz - 10 Minuten südlich
Abwechslungsreiches Führungsprogramm:
vom Zentrum Schwandorfs lädt das familienfreundliche
+ fachkundige Gästeführer
Naturbad Klausensee an einen wunderschönen Sand-
+ thematische Erlebnisführungen
strand zum Entspannen ein.
+ geführte Wanderungen
+ Stadtführungen mit Schauspielern Tagen in Schwandorf: Tagungs-Infos S. 56
+ kulinarische Stadtführungen
+ Kirchenführungen
Tourismusbüro Schwandorf
+ Felsenkeller-Führungen Kirchengasse 1 · 92421 Schwandorf
+ Führungen auf englisch Tel. 09431 45-550 · Fax 09431 45-551
+ Spezielle Kinder-Führungen tourismus@schwandorf.de
www.schwandorf.de
Individuelle Gruppenbuchungen sind jederzeit möglich. Kontakt: Johannes Lohrer
Bettenkapazität: 414 Betten
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

38

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Schwandorf
Schwandorf - B5 Landkreis Schwandorf

Bild: Peter Hofmann

Bayerns größtes
Felsenkeller-Labyrinth
Gruppenführungen sind jederzeit (auch abends oder an Erlebnisführungen mit der Regensburger Stadtmaus
Wochenenden) nach Terminvereinbarung unter Termine, an denen einzelne Personen teilnehmen kön-
Tel. 09431 45-124 möglich nen, erfahren Sie auf Anfrage oder im Internet.
- Gruppenpreis: 60,00 € / Schulklassen: 25,00 € - Preis Erwachsene: 10,00 € / Ermäßigt: 8,00 €
- Englischsprachige Führung: 80,00 € - Familie: 25,00 €
Gruppen-Erlebnisführungen Für Einzel- und Erlebnisführungen gilt:
mit der Regensburger Stadtmaus sind jederzeit (auch Telefonische Anmeldung während der Geschäftszeiten
abends oder an Wochenenden) nach Termin- (Montag bis Freitag 9 – 18 Uhr, Samstag 9 – 13 Uhr) erfor-
vereinbarung unter Tel. 09431 45-124 möglich derlich unter 09431 45-550!
- Gruppenpreis: 320,00 € Treffpunkt für alle Führungen:
Einzelführungen Tourismusbüro, Kirchengasse 1
Termine, an denen einzelne Personen teilnehmen kön- Preisstand Mai 2018
nen, erfahren Sie auf Anfrage oder im Internet.
Schwandorfs Unterwelt
- Preis Erwachsene: 5,00 € / Ermäßigt: 3,00 €
In der Stadt Schwandorf lohnt ein Blick tief unter die Erd-
- Familie: 12,00 €
oberfläche, denn hier erwartet den Besucher eine bayern-
weit einzigartige bauhistorische Sehenswürdigkeit: Das
Erlebnis für jung und alt geheimnisvolle unterirdische „Labyrinth“, ein sanierter,
+ 130 Felsenkeller im Schwandorfer Berg zusammenhängender Bereich aus 60 Räumen mit einer
+ Gruppenführungen jederzeit möglich effektvollen & ansprechenden Beleuchtung, kann durch
+ Termine zu Einzelführungen siehe Internet Führungen besichtigt werden.
+ Erlebnisführungen mit der Regensburger Stadtmaus Amt für Kultur und Tourismus/Felsenkeller
+ 60 unterirdisch zusammenhängende Felsenkellerräume Spitalgarten 1 · 92421 Schwandorf
+ ansprechend und effektvoll ausgeleuchtet Tel. 09431 45-124 · Fax 09431 45-400
+ komplexe Anlage, die bayernweit als einzigartig gilt felsenkeller@schwandorf.de
+ imposantes „Labyrinth“ www.schwandorf.de · www.felsenkeller-labyrinth.de
Kontaktperson: Hans-Werner Robold M.A.

Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

39

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Schwandorf
Schwandorf - C4/5 Landkreis Schwandorf

Stadtmuseum
Schwandorf
Das bereits 1912 gegründete Stadtmuseum nimmt seine Besu-
cher mit auf einen interessanten Rundgang durch die Geschich-
te und Kultur der Stadt Schwandorf und des oberpfälzischen
Umlands. Beginnend mit Steinwerkzeugen und Keramik aus
vor- und frühgeschichtlichen Zeiten spannt sich der Bogen
dabei über Stadtgeschichte, Handwerk, Wohnen und Klei-
dung früher, Industriegeschichte bis hin zu den Naturräumen
der mittleren Oberpfalz. Außerdem bietet das Stadtmuseum
Vorträge, Sonderführungen, Aktionstage etc., aber auch ein auf
Kinder, Jugendliche und Familien abgestimmtes, museumspä-
dagogisches Programm in der eigens dafür eingerichteten
MuseumsAktivWerkstatt.
Freuen Sie sich auf das Stadtmuseum in Schwandorf!
+ NaturInfoZentrum mit interessanten Tierpräparaten,
Hands-On-Bereichen und anschaulichen Medienstationen Stadtmuseum Schwandorf
+ (Gruppen-)Führungen durch das Museum und/oder die Rathausstraße 1 · 92421 Schwandorf
Sonderausstellungen, gerne in Kombination mit einem Tel. 09431 41553 · Fax 09431 960948
historisch geführten Spaziergang durch die Innenstadt stadtmuseum@schwandorf.de
+ ganzjährig geöffnet am: Mi, Fr, So 14 - 17 Uhr, www.schwandorf.de
Do 12 - 18 Uhr & nach Vereinbarung (Gruppen)

Buchbarer Zeitraum: ganzjährig


Freiplätze: Schulklassen und Kindergarten-Gruppen

Schwandorf - B5 Landkreis Schwandorf

Mulzer - Hof
Einkehr für Reisegruppen und beerige Erlebnisführungen!
„Beerig-Blau-Besonders“ Lassen Sie sich auf unserem Hei-
delbeerhof im schönen Naabtal von unseren Beeren be-
geistern. Bei einer Erlebnisführung über unsere Heidelbeer-
plantage erfahren Sie Wissenswertes über unsere Region,
den Heidelbeeranbau und den enormen Gesundheitswert
der Beeren. Ein echt beeriges Erlebnis. Abgerundet wird Ihr
Besuch beim geselligen Beisammensein mit Kaffee, beerigen
Kuchen oder einer deftigen Brotzeit in unserer neuen Hofstu-
be. Tagen im Heidelbeerhof Mulzer: Tagungs-Infos S. 57

Unsere Hofstube ländlich, gmiadlich und a bisserl modern


+ Bauernhofgastronomie
+ Gruppenführungen ab 20 Personen mit Einkehr
ca. 2,5 Stunden, Hofladen (Einkauf möglich)
+ zertifizierter Landerlebnisreisenbetrieb
Heidelbeerhof Mulzer · Rita und Peter Mulzer
+ gemütliche Hofstube bis zu 65 Personen
Siegenhofener Ring 2
+ barrierefreier Betrieb
92421 Schwandorf/Naabsiegenhofen
+ Wende- und Parkplatz für Busse vorhanden Tel. 09431 21921
+ Hofcafé jeden ersten Sonntag im Monat info@mulzer-hof.de
+ Frühstücksbrunch: Termine auf der Homepage www.mulzer-hof.de

Buchbarer Zeitraum: ganzjährig


Freiplätze: Busfahrer + Reiseleiter

40

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Steinberg am See/Schönsee
Steinberg am See - C5 Landkreis Schwandorf

Steinberg am See
Er ist der größte See Ostbayerns. Dort, wo bis vor einigen
Jahrzehnten noch gigantische Schaufelradbagger Braunkohle
aus dem Boden förderten, hat sich mittlerweile das Herz des
Oberpfälzer Seenlands gebildet. Mit Blick von der größten
Erlebnisholzkugel der Welt erkennen Sie schnell den be-
sonderen Reiz des Sees. Naturnahe und beruhigte Bereiche
treffen auf Erlebnis und Action: Wasserski, Segeln, Surfen,
Badestrände oder der Familienfreizeitpark Movin’G’round.
Um den See führen Rad- und Wanderwege für gemütliche
Spaziergänge bis hin zu anspruchsvollen Tagestouren.

Entdecken sie Steinberg am See!


+ Steinberger See mit ca. 185 ha Wasserfläche
+ Größte Erlebnisholzkugel der Welt
+ Wakeboard- und Wasserskianlage, SUP-Board-,
Boots-Verleih Tourist-Information der Gemeinde
+ Familienfreizeitpark Movin’G’round Steinberg am See
+ Adventuregolf Marktplatz 1 · 92442 Wackersdorf
+ abwechslungsreiche Rad- und Wanderwege Tel. 09431 7436-0 · Fax 09431 7436-436
+ Restaurants und Cafés info@wackersdorf.de
+ Wohnmobilstellplatz www.steinbergamsee.de

Bettenkapazität: 100 Betten


Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

Schönsee - D4 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Schwandorf

Schönseer Land
Ihr Tor zu Böhmen! Herzlich willkommen im Schönseer Land!
Die reizvolle Lage direkt an der böhmischen Grenze mit wun-
derschönen Landschaftsschutzgebieten lädt ein zu grenzüber-
schreitendem Wandern und Radeln. Sehenswert: Böhmer-
waldaussichtsturm auf der höchsten Erhebung der Mittleren
Oberpfalz (Weingartenfels – 898 m) - renovierter Friedhof in
der ehemaligen Ortschaft Plöß in Böhmen - verlassene Ort-
schaft Bügellohe mit gespielter Szene - Naturdenkmal „Hoch-
fels“ (zählt zu Bayerns schönsten Geotopen) - Burgruinen Frau-
enstein und Reichenstein - Kunsthandwerk Spitzenklöppeln
(immaterielles Kulturerbe), kann in Kursen erlernt werden.

Gerne helfen wir bei der Programmgestaltung für Ihren


Gruppenausflug. Hier einige Vorschläge:
+ Besuch der Freilichtspiele „Irrlichter“ und „Pascher -
die Nacht der langen Schatten“ ( jährlich Juli/August)
+ Besuch des Schönseer Seefestes mit Brillantfeuerwerk
( jährlich am letzten Sonntag im Juli) Tourist-Information Schönseer Land
+ Führung im Centrum Bavaria Bohemia im Centrum Bavaria Bohemia
+ Stadtrundgang mit Besuch einer Klöppelausstellung Freyung 1 · 92539 Schönsee
+ geführte Wanderungen und Radtouren Tel. 09674 317 · Fax 09674 913067
+ Schönseer Land Rundfahrt mit Reiseleitung touristinfo@cebb.de
www.vg-schoensee.de
+ Tagesfahrten nach Prag
Bettenkapazität: 500 Betten
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig
Naturdenkmal Hochfels bei Stadlern

41

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Tännesberg
Tännesberg - C4 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Tännesberg
Mit sanften Hügeln, glasklarer Luft und unberührter
Natur bietet der Markt Tännesberg inmitten des Naturparks
Nördlicher Oberpfälzer Wald die ideale Umgebung, um sich
verwöhnen zu lassen und fit und gesund zu bleiben. Lassen
Sie sich beim Wandern durch diese einzigartige,
bezaubernde Naturlandschaft immer wieder von
geologischen und botanischen Besonderheiten
überraschen – so wird Ihre Wandertour zum lustvollen
Vergnügen. Deshalb ist Tännesberg auch der einzige Ort im
Oberpfälzer Wald mit VIABONO-Zertifikat!

Das ideale Ziel für Gruppenreisen


+ 1. Biodiversitätsgemeinde Deutschlands
und Modellgemeinde
+ Entspannung: Thermenwelt mit Sauna und Dufttempel
Tourismusbüro Tännesberg
+ aktive Erholung: Wandern, Laufen, Radeln, Reiten, etc.
Pfreimder Straße 1 · 92723 Tännesberg
+ Naturerlebnis: Naturparkkonzeption, Obstlehrpfad, etc.
Tel. 09655 92000 · Fax 09655 920045
+ Schlossberg mit Grundmauern einer früheren Burganlage tourismus@taennesberg.de
+ Naturbadeanlage „Bursweiher“ www.taennesberg.de
Kontaktperson: Frau Schmid

Bettenkapazität: 260 Betten


Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

Tännesberg - C4 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Sport u. Wellnesshotel
Zur Post
In unserem familiengeführten Hotel mit 95 Betten
erwartet Sie eine immense Angebotspalette: sowohl
Gesundheit, Aktivität und Fitness als auch gemütlich
eingerichtete Gasträume und herzliche Gastfreundschaft.
Unser Wellnessbereich mit Hallenbad, Ruhezone, türkischem
Dampfbad, Massagestation, Badetempel und Entspannungs-
räumen weckt im Urlauber den Wunsch nach körperlicher,
deutlich spürbarer Erholung. Das ganze Angebot wird mit
unseren zwei Bundeskegelbahnen abgerundet. Zudem
stehen Tagungsräume und ein Busparkplatz zur Verfügung.
Angebot zum Einkehren und Abschalten
+ 2x Übern. ab 99,00 € p. P. im DZ; ab 119,00 € p. P. im EZ
+ Dusche/WC, Telefon, Flachbild-Fernseher, Tresor, WLAN
+ Hallenbad & Wellnessbereich bis 22 Uhr (kostenlos)
+ Kegelbahnnutzung (3h kostenlos) Sport- und Wellnesshotel Zur Post
+ reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Safttheke, Buffet mit Marktplatz 25 · 92723 Tännesberg
verschiedenen Spezialitäten oder Grillabend mit Salatbuffet Tel. 09655 9300 · Fax 09655 930260
+ bayerischer Musikabend & Filmvorführungen info@sporthotel-zur-post.de
www.sporthotel-zur-post.de
+ Reisebegleitung für Tagestour ab Hotel 130,00 €/Tag
Kontaktperson: Michael Kleber
Bettenkapazität: 95 Betten
Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig Ausstattung
Freiplätze: Busfahrer frei 1x (2. Person ab 35 Personen) EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.

Barocke Klosterkirche Speinshart Du/WC o. Bad/WC 7 39 4 ab 40,00 ab 55,00 ab 62,00 12,00

42

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Tännesberg
Tännesberg - C4 staatlich anerkannter Erholungsort Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Das Landhotel
Hotel Wurzer ★★★
Mit Leib und Seele für Seele und Leib. Pauschale „Genießer Freuden“
Idyllisch gelegen im Herzen des Naturparks Oberpfälzer - 4 Tage Genuss und Entspannung
Wald befindet sich unser als Familienbetrieb geführtes - Begrüßungscocktail
Hotel mit mittlerweile über dreihundertjähriger Tradition. - Hausgemachter, ofenfrischer Kuchen mit
Herzhaft Schmankerlhaft. Unsere Küche verführt mit Kaffeevariation auf unserer Sonnenterrasse oder in der
regionalen Spezialitäten wie Lamm, Forellen aus eigenen Gaststube
Teichen, heimischem Wild, bestem Rindfleisch vom Tän- - Themenabend mit Bayerischem Buffet und zünftigem
nesberger Rotvieh sowie hausgemachten Backwaren. Musikabend
Täglich Salatbuffet, abends Themenbuffet oder - Genussvolles und abwechslungsreiches 4-Gänge
3-Gänge-Wahlmenü. Abendmenü mit Salatbuffet an zwei Abenden
Sagenhaft auf Wanderschaft. Geologischer Lehrpfad -  - Geführte Wanderung durch die idyllische
Kainzbachtal mit seltenen Tier- und Pflanzenarten, Oberpfälzer Landschaft
Nordic Walking Zentrum, Bayerns längster Obstlehrpfad, - 3 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
Wanderparadies mit großem Wegenetz: Fernwanderwege - Entspannung in unserem neuen kleinen Wellness-
„Goldsteig“ und „Burgenweg“, viele Freizeitmöglichkeiten refugium
und Brauchtumsveranstaltungen, wie „Backofenfest“,
Pferdewallfahrt „St.-Jodok-Ritt“ u. v. m. Inklusivpreis pro Person im Doppelzimmer 156,00 €
Inklusivpreis pro Person im Einzelzimmer 177,00 €

Jederzeit Gastlichkeit Tagen im Hotel Wurzer: Tagungs-Infos S. 57


+ Goldsteig-Ge(h)nuss-Partner
+ Tagungsraum, Aufenthaltsraum, Lift, Busparkplatz
+ Infrarotsauna, Sauna, Dampfbad, Garten, Liegestühle
+ Butterstampfen mit bunten Erdäpfeln Hotel Wurzer GmbH & Co. KG
+ Spanferkelessen, Grillparty im Garten Marktplatz 12 · 92723 Tännesberg
+ Zoiglbier vom Fass Tel. 09655 9227-0 · Fax 09655 9227-115
+ Pferdekutschenfahrt info@hotel-wurzer.de
www.hotel-wurzer.de
Kontaktperson: Doris Wurzer-Schiffner
Bettenkapazität: 70 Betten
Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig Ausstattung
Freiplätze: Busfahrer + Reiseleiter EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.

Du/WC o. Bad/WC 5 25 3 ab 38,00 ab 45,00 52,00 7,00

43

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Tirschenreuth
Tirschenreuth - C2 Landkreis Tirschenreuth

Tirschenreuth
Der Urlaubsort Tirschenreuth liegt im Herzen Europas und Fischhofpark
fasziniert mit seiner historischen Altstadt, aber auch mit der Die Stadt Tirschenreuth war 2013 Ausrichter der Gartenschau
Moderne der Stadt. Weitläufige Waldgebiete und die „Tir- „Natur in der Stadt“. Mit dem Fischhofpark wurde die histori-
schenreuther Teichpfanne“ mit unzähligen Teichen erwarten sche Situation des Stadtteiches teilweise wieder hergestellt.
Sie. Hier finden Sie Ruhe und Entspannung in unberührter Die ökologische Komponente in dieser Parklandschaft liefern
Natur. Entdeckungstouren zu Kulturdenkmälern aber auch der regionale Naturlehrpfad und die Storchenwiese. Für die
spannende und erlebnisreiche Tage mit der ganzen Familie kleinen Besucher gibt es dort den Wasserspielplatz „Fischers
sind garantiert. Fritz“ und auch die Jugend kommt mit unserem modernen
MuseumsQuartier Skaterplatz nicht zu kurz.
Viele spannende Themengebiete wie die traditionsreiche Tirschenreuther Teichpfanne
Teichwirtschaft, unsere sprechenden Fische, Stadtgeschich- + einmaliges Teichgebiet mit der Aussichtsplattform
te, Porzellan- und Krippenausstellungen, die Plan-Weserit- „Himmelsleiter“ (20 m Höhe, 70 m Länge)
zer Heimatstube, der berühmteste Sohn der Stadt, Johann + ausgezeichnete Fernsicht über unberührte Natur
Andreas Schmeller, der Begründer der bayrischen Sprach- + seltene Tier- & Pflanzenarten
wissenschaft, und die neu konzipierte Ikonenaustellung + Aussichtsturm über Parkplatz „Waldnaabaue“ erreichbar
warten auf Sie. Mit multimedialen Stationen gibt es für Jung
und Alt jede Menge zu entdecken! Gästeführungen
Geöffnet: Di - So 11 - 17 Uhr; Tel.: 09631 6122 Viele verschiedene Führungen sind über die Tourist-Info
an Feiertagen geöffnet, außer 24., 25. und 31. Dezember buchbar, wie z. B. Stadt-, Museums-, Fischhofpark-, Teich-,
Haus am Teich Themen-, Erlebnisführungen und noch mehr...
Eine beeindruckende Aquarienlandschaft mit einem Groß-
aquarium von 5 m Länge und 2,30 m Höhe sowie zwei Säu-
lenaquarien laden Di - So von 11 - 17 Uhr zum kostenlosen
Besuch ein. Gleich gegenüber dem MuseumsQuartier.
Tourist-Info der Stadt Tirschenreuth
Regensburger Straße 6 · 95643 Tirschenreuth
Tel. 09631 600248 · Fax 09631 300754
urlaub@stadt-tirschenreuth.de
www.stadt-tirschenreuth.de

Bettenkapazität: 293 Betten


Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

44

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Tirschenreuth
Tirschenreuth - C2 Landkreis Tirschenreuth

Seenario - Art &


Health Hotel am See
Unser kleines, feines Hotel liegt direkt am ehemaligen
Gartenschaugelände, dem malerischen Fischhofpark, der
Hauptattraktion der Kreisstadt Tirschenreuth. Ruhig und doch
zentrumsnah gelegen, stellt es einen idealen Ausgangspunkt
für Wander-, Rad-, oder Motorradtouren in die Umgebung
dar. Das Haus verfügt über 26 Zimmer, die als Einzel- oder
Doppelzimmer buchbar und mit SAT-TV, kostenlosem WLAN,
Zimmersafe und Dusche/WC ausgestattet sind. Genießen Sie
morgens ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Blick auf den
Stadtteich inmitten einer idyllischen Gartenlandschaft. Unser
Restaurant direkt am See bietet regionale Leckerbissen und
saisonale Köstlichkeiten.
Tagen im Hotel am See: Tagungs-Infos S. 58
Urlaub für die Sinne, ein Ort um die Seele baumeln zu lassen
+ direkt am malerischen Fischhofpark gelegen Art & Health Hotel am See in Bayern GmbH & Co. KG
+ Hotelterrasse und Panorama-Seeterrasse Dr. Wolfgang Krüll · Platz am See 1 und 2
+ Parkplätze und Busparkplatz direkt vor dem Haus 95643 Tirschenreuth · Tel. 09631 799341-0
+ Panoramasaal für 120 Personen, Eventraum für 30 Personen Fax 09631 799341-20 · dir@hotel-seenario.de
+ Themen-Stadtführungen auf Anfrage www.hotel-seenario.de
+ freitags im Sommer: Grillabende All-you-can-eat Kontaktperson: Fr. Härtl, Fr. Häring
Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Bettenkapazität: 57 Betten
Ausstattung
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.
Freiplätze: auf Anfrage Du/WC - 25 1 48,20 64,20 - 19,70

Tirschenreuth - C2 Landkreis Tirschenreuth

Erlebnis Fisch
Der Landkreis Tirschenreuth ist das „Land der 1000 Teiche“ –
genau genommen sind es sogar 4.700 Teiche! Seit fast einem
Jahrtausend betreiben die Menschen der Region hier Fisch-
zucht und haben eine einzigartige Landschaft geschaffen.

Unsere zertifizierten Erlebnis-Teichwirte und –Teichführer ge-


ben spannende Einblicke in diese weltweit einzigartige Regi-
on. Zahlreiche Angebote von Kunst über Natur bis Geschichte
sind ideal für Gruppen aller Art. Und die zünftige Fischer-Brot-
zeit im Anschluss darf selbstverständlich auch nicht fehlen!

Höhepunkte im Land der 1000 Teiche:


+ Erlebniswochen Fisch im September/Oktober
+ Aussichtsturm „Himmelsleiter“ in der Teichlandschaft
+ Phantastischer Karpfenweg Kemnath ARGE Fisch Tirschenreuth e.V.
+ frische Fischspezialitäten direkt aus der Region Mähringer Straße 7 · 95643 Tirschenreuth
+ Fischereimuseum im MuseumsQuartier, u. v. m. Tel. 09631 88-426 · Fax 09631 88-305
info@erlebnis-fisch.de
Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm www.erlebnis-fisch.de
zusammen. Kontaktperson: Fabian Polster

Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

45

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Vohenstrauß/Wackersdorf
Vohenstrauß - C3 Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Vohenstrauß
Unberührte Natur: Wald, Wasser und Wiesen pur.
Urlaub machen und sich wohl fühlen, wo die Welt noch in
Ordnung ist, wo Preis und Leistung stimmen.
Vohenstrauß - der familienfreundliche Ferienort - liegt in
waldreicher Umgebung auf einer Anhöhe im Oberpfälzer
Wald. Vergessen Sie den Alltagsstress und machen Sie
Urlaub in einer intakten Umwelt. Das gemütliche Städtchen
(an der BAB A6 – Via Carolina) bietet seinen Gästen
zahlreiche Freizeitaktivitäten. Sie wohnen entsprechend
Ihrer Ansprüche in einem Hotel, gemütlichen Landgasthöfen
oder komfortablen Ferienwohnungen.

Tagen im Schloss Friedrichsburg: Tagungs-Infos S. 58

Vohenstrauß, das Zentrum des Naturparklandes


+ gepflegte Restaurants, Gaststätten, Cafés, Stadthalle
+ Hallenbad, Freibad, Sport- & Freizeitzentrum, Stadtpark Tourist-Info Vohenstrauß
+ Besichtigung verschiedener Kristall-Glasschleifereien Marktplatz 9 oder Friedrichstraße 27 · 92648 Vohenstrauß
+ Heimatmuseum, Mineralienschau Tel. 09651 9222-30 oder 9180500 · Fax 09651 9222-41
+ gut markiertes Wanderwege- und Radwegenetz info@tourismus.vohenstrauss.de
www.vohenstrauss.de
+ Schloss Friedrichsburg mit Burgfestspielen
Kontaktperson: Christoph Maier

Bettenkapazität: 300 Betten


Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

Wackersdorf - C5 Landkreis Schwandorf

Rathausstube
Unseren Gasthof und Hotel finden Sie im Herzen des Seenlan-
des in Wackersdorf am Marktplatz. Hier kocht der Chef regi-
onale und internationale Gerichte noch selbst, mit Produkten
aus der Region. In unserer gemütlichen Wirtsstube und Ne-
benzimmer finden bis zu 90 Personen reichlich Platz. Außer-
dem stehen in den Sommermonaten unser gemütlicher Bier-
garten und unsere überdachte Terrasse für Sie zur Verfügung.
Eine große Auswahl an Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten in
der direkten Umgebung sorgen für ausreichend Abwechslung.
Ihre wohlverdiente Ruhe finden Sie anschließend in einem
unserer Hotelzimmer oder in unseren Appartments.

In unserer unmittelbaren Nähe können Sie


+ Wakeboarden / Wasserskianlage
+ Stand-Up-Paddling Zentrum (3 km)
+ größte begehbare Holzkugel der Welt (3 km)
Rathausstube GmbH
+ Kart fahren (3 km)
Marktplatz 4 · 92442 Wackersdorf
+ Segeln (3 km) Tel. 09431 51682 · Fax 09431 51657
+ Golfen (3 km & 5 km)
Hotel - Gasthof

rathausstube@t-online.de
+ Wandern und Radfahren direkt vor unserer Haustüre Restaurant - Kegelbahn
www.rathausstube.de
Kontaktperson: Martina Bösl
Bettenkapazität: 34 Betten Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig Ausstattung
EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.
Freiplätze: ab 20 Personen Reiseleiter & Busfahrer
Du/WC 8 13 2 43,00 58,00 - 8,00

46

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Wackersdorf
Wackersdorf - C5 Landkreis Schwandorf

Wackersdorf
Kultur und Tourismus – Hand in Hand. Seit den 80er Badespaß und Wassersport. Ein Damm trennt den
Jahren ist durch die Rekultivierung von Braunkohlegruben 90 ha großen Murner See vom gegenüberliegenden
in Wackersdorf ein Naherholungsgebiet mit einer Kette 150 ha großen Brückelsee. Hier kommen auch die
von 4 Seen entstanden, das seines Gleichen sucht. Wassersportler und Badenixen auf Ihre Kosten: ob SUP,
Ob Aktivurlauber oder Erholungssuchende – das Ober- Segeln, Surfen, Tretboot- oder Kanufahren, oder einfach
pfälzer Seenland rund um Wackersdorf bietet eine nur die Seele am Sand- oder Naturstrand baumeln lassen
einzigartige Vielfalt. – hier findet sich mit Sicherheit für Jeden etwas!
Wandern und Kultur hautnah erleben. Entdecken Sie Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur. Direkt am Murner See
die faszinierende Geschichte der Braunkohlegewinnung bei Rauberweiherhaus bilden 5 große Teiche den
bei einem Besuch des Heimat- und Industriemuseums Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur. Durch eine
Wackersdorf. Das Geotop „Wackersdorfer Braunkohle“, Kombination aus Wasserspielplatz und die Möglichkeit
welches zu den 100 schönsten in Bayern zählt, gewährt zur Naturbeobachtung stellt diese einzigartige Anlage
Ihnen weiterhin einen hautnahen Einblick in eine für jede Altersgruppe eine Attraktion dar.
ehemalige Abbaugrube. Erleben Sie die Geschichte und Kultur unserer Region
Erholung und Natur. Ebenfalls unmittelbar am und genießen Sie nebenbei noch die Idylle der zahlrei-
Naturlehrpfad um den Murner See gelegen, befindet sich chen Seen. Besuchen Sie uns in Wackersdorf – im Herzen
der neue Oberpfälzer Märchengarten mit illustrierten des Oberpfälzer Seenlands!
Märchen des Volkskundlers Franz-Xaver von Schönwerth.

Im Herzen des Oberpfälzer Seenlandes


+ Naherholungsgebiet aus einer Kette von 4 Seen
+ Brückelsee mit 150 ha Wasserfläche
+ faszinierende Geschichte der Braunkohlegewinnung
+ Heimat- und Industriemuseum
Tourist-Information der Gemeinde Wackersdorf
+ Geotop „Wackersdorfer Braunkohle“
Marktplatz 1 · 92442 Wackersdorf
+ Rad- und Wanderwege, SUP Tel. 09431 7436-0 · Fax 09431 7436-436
+ 7 km langer Naturlehrpfad info@wackersdorf.de
+ Murner See mit 90 ha Wasserfläche www.wackersdorf.de
+ Campingplatz und Mobilheime
Bettenkapazität: 200 Betten
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

47

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Waldsassen
Waldsassen - C1 Landkreis Tirschenreuth

Stiftland
Kulturelle Sehenswürdigkeiten, wie die Basilika und die Klos-
terbibliothek in Waldsassen oder die Dreifaltigkeitskirche
Kappl sowie Veranstaltungshighlights wie das Kartoffelfest
in Neualbenreuth oder die Basilikakonzerte in Waldsassen,
laden Ihre Gruppe ein, im Stiftland Urlaub zu machen. Ein
Abstecher zu den böhmischen Bädern nach Franzensbad
und Marienbad mit Reiseleitung können wir ebenso für Sie
organisieren wie eine Besichtigung der Gläsernen Lebku-
chenmanufaktur in Waldsassen oder einen Porzellan-Werks-
verkauf in Mitterteich. Ein Besuch im Geschichtspark in
Bärnau ist für Sie ein echtes Erlebnis.

Ihr Gruppenausflug - Ein ganz besonderes Erlebnis!


+ Tagesausflug oder mehrtägige Reise -
die Ferienregion Stiftland bietet für Ihren Vereinsausflug
oder Ihre Busgruppe ideale Bedingungen
+ Gruppen aus 10, 20, 40 oder 50 Personen - Ferienregion Stiftland
im Stiftland gibt es für jede Gruppengröße die ideale Basilikaplatz 3 · 95652 Waldsassen
Unterkunft Tel. 09632 88160 · Fax 09632 882160
info@ferienregion-stiftland.de
Gerne stellen wir für Ihre Gruppe ein individuelles
www.ferienregion-stiftland.de
Programm zusammen. Rufen Sie uns einfach an
Kontaktperson: Belinda Hoyer
(09632 88-160) oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig
Freiplätze: 1x (ab 20 Personen), 2x (ab 40 Personen)

Waldsassen - C1 Landkreis Tirschenreuth

Klosterstadt
Waldsassen
Waldsassen bietet Ihrer Gruppe ein Paket voller überra-
schender Urlaubsideen! Wir sind einer von 100 Genussorten
in Bayern, über 10 bayerische Wirtschaften und Cafés sorgen
für Ihre gelungene Einkehr. Unsere Ferienregion Stiftland
ergänzt Ihr Ausflugsprogramm. Das Nachbarland Tschechien
eröffnet zusätzliche Ziele: Das Bäderdreieck Franzensbad,
Marienbad und Karlsbad oder die Stadt Cheb.
Besuchen Sie den barocken Himmel Bayerns und
entdecken Sie unsere einzigartigen Schätze:
+ Stiftsbasilika, eine der schönsten barocken Kirchen mit
einer einmaligen Reliquiensammlung und Deutschlands
größter Kirchengruft
+ Klosterbibliotheksaal in der Zisterzienserinnen-Abtei
+ Dreifaltigkeitskirche Kappl, barocker Rundbau mit einzig-
artiger Architektur Tourist-Info Waldsassen
+ Stiftlandmuseum mit über 50 Abteilungen Basilikaplatz 3 · 95652 Waldsassen
+ Naturerlebnisgarten mit Umweltstation und Kräutergar- Tel. 09632 88-160 · Fax 09632 88-2160
ten im Kloster tourist-info@waldsassen.de
www.waldsassen.de
+ Lebkuchenbäckerei Rosner
Kontaktpersonen: Inge Frank, Monika Sommer
+ Straußenfarm Mitterhof
Bettenkapazität: 450 Betten
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig
Schloss Friedrichsburg in Vohenstrauß

48

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Waldsassen
Waldsassen - C1 Landkreis Tirschenreuth

Restaurant-Gasthof
Prinzregent Luitpold
Kennen Sie schon Waldsassen und seine Sehenswürdig-
keiten? Besuchen Sie doch mal die Basilika, das Stiftland-
museum oder die Kappl – und als Krönung ein köstliches
Mittagessen, gemütliches Kaffeetrinken oder ein geselliges
Abendessen bei uns.
Als musikantenfreundliches Wirtshaus sind wir bekannt und
auch Wanderer wissen unseren Service stets zu schätzen.
Das Speiselokal mit der besonderen Note…

Der beliebte Treffpunkt im Herzen von Waldsassen:


+ mehrmals ausgezeichnet im Wettbewerb „Bayerische Küche“
+ Gerichte für gesundheitsbewusste Gäste
+ rustikal und gemütlich eingerichtete Gasträume Familie Bruischütz und Urbanek
+ saisonale & regionale Schmankerlküche Prinzregent-Luitpold-Straße 4 · 95652 Waldsassen
+ hausgemachte Brotzeiten mit leckerem Holzofenbrot Tel. 09632 2886 · Fax 09632 5439
+ warme Küche von 11 - 14 Uhr und von 17 - 22 Uhr info@gasthof-prinzregent-luitpold.de
www.gasthof-prinzregent-luitpold.de
+ rollstuhlfahrerfreundlich (keine Treppen)
Kontaktperson: Eva-Maria Urbanek

Freiplätze: Busfahrer + Reiseleiter

Barocke Dreifaltigkeitskirche Kappl bei Waldsassen

49

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Weiden i.d.OPf.
Weiden i.d.OPf. - B/C3 Kreisfreie Stadt Weiden i.d.OPf.

Max-Reger-Stadt Weiden
Historische Altstadt Porzellan & Textil
Lassen Sie sich bei einem Rundgang durch die Stadt Neben den internationalen Handelsketten finden sich in
Weiden vom einzigartigen Ambiente verzaubern und Weiden traditionsreiche Namen wie Seltmann, Bauscher
genießen Sie die familiäre Atmosphäre, welche die ma- und Witt Weiden. Die Porzellanmanufakturen Seltmann
lerische Altstadt versprüht. Umgeben von romantischen und Bauscher produzieren ihr „Weißes Gold“ heute noch
Gässchen und farbenfrohen Renaissance-Giebelhäusern, vor Ort und bieten dieses im Werksverkauf an. Und auch
bildet das im 16. Jahrhundert erbaute Alte Rathaus das das Versandunternehmen Witt Weiden ermöglicht im
Herzstück der Weidener Altstadt. Mittwoch- und Sams- Preisland ein einmaliges Shoppingerlebnis.
tagvormittag herrscht dann am Unteren Markt reges
Treiben, wenn Händler aus der Region am Wochen- und Sohn der Stadt - Max Reger
Bauernmarkt ihre regionalen und saisonalen Produkte Max Reger zählt zu den bekanntesten Komponisten an der
anbieten. Doch auch die unzähligen Cafés und Restau- Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert und ist der berühm-
rants verwandeln den Unteren Markt an einem lauen teste Sohn der Stadt. Ihm zu Ehren werden jährlich die
Sommertag in einen der beliebtesten Plätze der Stadt. Weidener Max-Reger-Tage, ein dreiwöchiges Klassikfes-
Als Kulturinteressierte finden Sie außerdem prachtvolle tival rund um die Musik Regers, veranstaltet. Wer dem
Kirchen (St. Michael, St. Josef mit Innenausstattung im Max-Reger-Stadtrundgang (Flyer in der Tourist-Info erhält-
lich) folgt, kann so auch außerhalb der Festivalzeit auf den
Jugendstil), außergewöhnliche Brunnen und Denkmäler
Spuren Regers durch Weiden schlendern.
sowie beeindruckende Ausstellungen in den Museen vor.

+ Gruppenführungen durch die historische Altstadt


+ Stadtmuseum mit Max-Reger-Zimmer
+ musikalische Highlights: Max-Reger-Tage und
Sommer-Serenaden im Max-Reger-Park
+ Werksverkäufe Seltmann und Bauscher,
Preisland Witt Weiden Tourist-Information der Stadt Weiden i.d.OPf.
+ Internationales Keramik-Museum Oberer Markt 1 · 92637 Weiden i.d.OPf.
Tel. 0961 81-4131 · Fax 0961 81-4130
+ Tachauer Heimatmuseum
tourist-information@weiden.de
+ Weidener Thermenwelt: Bade- und Saunawelt www.weiden-tourismus.info
+ Kongresszentrum Max-Reger-Halle

Bettenkapazität: 523 Betten


Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

50

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Weiden i.d.OPf.
Weiden i.d.OPf. - B/C3 Stadt Weiden i.d.OPf.

Regionalbibliothek
Weiden
Neben einem aktuellen Medienangebot hat sich die Regio-
nalbibliothek durch ihr vielfältiges Kulturangebot wie z. B. die
Weidener Literaturtage überregional einen Namen gemacht.
Das kulinarische Angebot im Lesecafé tut sein Übriges. Weit
über den Waldsassener Kasten hinaus als Geheimtipp für die
leckersten Torten der Stadt bekannt, werden mittags auch
kleine Gerichte angeboten – garantiert mit Liebe handge-
macht. Genießen Sie das besondere Wohlfühlambiente mitten
in der Stadt – im Sommer sogar open Air im barocken Innen-
hof! Der barrierefrei erreichbare Saal im 2. OG bietet Platz für
ein reiches Kulturangebot und kann für Tagungen und Veran-
staltungen von extern gebucht werden.
Besuchen Sie die Regionalbibliothek Weiden!
+ Besichtigung der Regionalbibliothek im historischen
Waldsassener Kasten (Gruppen nach Vereinbarung) Regionalbibliothek Weiden
+ Weidener Literaturtage vom 29. März bis 7. April 2019 Scheibenstraße 7 · 92637 Weiden i.d.Opf.
+ hausgemachte Kuchen und Torten im Lesecafé Tel. 0961 3903013 · Fax 0961 3903019
+ Seminar- & Tagungsmöglichkeiten im Saal regionalbibliothek@weiden.de
(flexible Bestuhlung, max. 100 Plätze) www.regionalbibliothek-weiden.de
+ Öffnungszeiten:
Di, Mi, Fr 10 – 18 Uhr, Do 10 – 20 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr
Buchbarer Zeitraum: nach Vereinbarung ganzjährig

Weiden i.d.OPf. - B/C3 Stadt Weiden i.d.OPf.

Internationales
Keramik-Museum
In einem der schönsten Barockgebäude der nördlichen Ober-
pfalz, dem Waldsassener Kasten, wurde 1990 das Internatio-
nale Keramik-Museum als Filiale der Neuen Sammlung – The
Design Museum München eröffnet. Auf 1000 qm werden
faszinierende Handwerkserzeugnisse und kostbare Kunstwer-
ke aus 7 Jahrtausenden Kunst-und Kulturgeschichte des Werk-
stoffs Keramik gezeigt. Sechs Münchner Staatsmuseen steu-
ern im Wechsel dazu ihre Schätze bei – lassen ein einzigartiges
Gesamtbild entstehen, wie man es an keinem anderen Ort
in Bayern erleben kann. Ergänzt von Privatsammlungen und
jährlich wechselnden Sonderausstellungen vom heimischen
Porzellan bis zur modernen Studiokeramik. Eine Besonderheit
ist die Sammlung Seltmann – Porzellan aus China.

7000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte Keramik


Internationales Keramik-Museum Weiden
hen

Weiden
Internationales

+ Handwerk-Kunst-Design: Keramik & Porzellan


mmlung Münc

Zweigmuseum der Neuen Sammlung München


Keramik-Museum

+ individuelle Gruppenführungen Luitpoldstraße 25 · 92637 Weiden i.d.Opf.


der Neuen Sa

(Eintritt ermäßigt: 3,00 € p. P.) Tel. 0961 32030 · Fax 0961 3810627
+ Seminar- & Tagungsmöglichkeiten im Museum keramikmuseum@weiden.de
Zweigmuseum

+ Öffnungszeiten: Di - So 11 - 17 Uhr www.dnstdm.de/weiden

Buchbarer Zeitraum: nach Vereinbarung ganzjährig


Freiplätze: Reiseleiter, Busfahrer

51

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Weiden i.d.OPf.
Weiden i.d.OPf. - B/C3 Stadt Weiden i.d.OPf.

Gaststätte
Zum Alten Schuster
Familienbetrieb in der 4. Generation.
Beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Radfahrer, Biker oder
Reiter. Regionale Ausrichtung der Küche. Eigenes Holz-
ofenbrot. Wildschinken und echtes Ochsenfleisch. Ideale
Räumlichkeiten für Veranstaltungen von 10 bis 150 Perso-
nen. Biergarten mit naturgeschützten alten Linden. Musi-
kantenfreundliches Wirtshaus, der Chef spielt selber am
Klavier. Bestens für Familien geeignet. Großer Spielplatz und
Schafweide. Wiesen zum Tollen ohne Straßenverkehr.
Moorwanderweg zum „Schwedentisch“ direkt vor der
Haustüre. Wir haben Parkplätze und Raum für 2 Busse
gleichzeitig. Busangebote auf Anfrage.
Wir wissen wie man Feste feiert!
+ Gartenfeste, Sommernachtsfeste und Kirchweih
+ Faschingsveranstaltungen Zum Alten Schuster
+ Schlemmer- und Schmankerlwochen u. v. m. Schustermooslohe 60 · 92637 Weiden i.d.OPf.
Tel. 0961 24926 · Fax 0961 6342088
+ Tagesgerichte ab 5,00 €, Einzelübernachtung möglich
info@zumaltenschuster.de
+ Öffnungszeiten: täglich 9 - 24 Uhr, www.zumaltenschuster.de
Mo (abends) & Do Ruhetag, jedoch für Gruppen geöffnet Kontaktperson: Robert Drechsel
Bettenkapazität: 8 Betten
Sanitäre Zimmeranzahl Preise pro Person und Tag in € im DZ
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig Ausstattung
Freiplätze: Busfahrer und Reiseleiter ab 40 Personen EZ DZ 3BZ Ü/F Ü/HP Ü/VP EZ-Zuschl.

Du/WC o. Bad/WC - 4 - 32,00 - - 12,00

Weiden i.d.OPf. - B/C3 Stadt Weiden i.d.OPf.

Gasthaus-Brauerei
BräuWirt
Der BräuWirt – direkt verbunden mit dem Altstadthotel
Bräuwirt – ist ein Wirtshaus, wie man es wohl kein zweites
Mal findet. Auf vier Stockwerken erwarten den Besucher
neben einer typisch urigen, bayerischen Wirtshausatmo-
sphäre auch geschmacklich und mit viel Liebe zum Detail
eingerichtete Räumlichkeiten, sowie eine über die
Grenzen der Region bekannte gutbürgerlich regionale Küche.
Gruppenreisenden wird die Auswahl der Speisen aus einer
kleinen Karte vor Ort ermöglicht. Und auch sonst gilt der
BräuWirt als sehr angenehmer, vielseitiger Gastgeber.
Genießen Sie eines unserer drei hausgemachten Biere:
Zoigl hell, Zoigl dunkel und Zoigl Weizen.

Bayerisches Flair beim BräuWirt


+ oberpfälzer Bedienungen in traditioneller Kleidung Gasthaus-Brauerei BräuWirt · WITRON Logistik +
+ Erlebnis der besonderen Art: Informatik GmbH · Helmut Prieschenk
Führung mit dem Braumeister durch die Hausbrauerei Unterer Markt 9 · 92637 Weiden i.d.OPf.
Tel. 0961 481330 · Fax 0961 4813350
+ Brauereiführung inkl. Bierprobe: 8,70 € pro Person
..
BRAU WIRT
info@braeuwirt.de · www.braeuwirt.de
+ weitere Führungen auf Anfrage

Buchbarer Zeitraum: ganzjährig


Freiplätze: 2x (ab 20 Personen)

52

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Windischeschenbach
Windischeschenbach - B2 Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Windischeschenbach
Hauptstadt des Zoiglbiers - Idyllisch am Eingang zum
wildromantischen Waldnaabtal erleben Sie auf gut
ausgebauten und markierten Wander- & Radwegen die
Ursprünglichkeit des nördlichen Oberpfälzer Waldes.
Entdecken Sie spannende Felsformationen, erfahren Sie
mehr über unseren Planeten im GEO-Zentrum an der
Kontinentalen Tiefbohrung oder genießen Sie süffigen Zoigl
und deftige Brotzeiten in einer unserer 14 urig-gemütlichen
Zoiglstub‘n. Abwechselnd, im 4-Wochen Rhythmus, hängt
der „Zoiglstern“ über der jeweiligen Haustür.

Programmpunkte für Gruppenreisen aller Art


+ wildromantisches Waldnaabtal, Wandern am Goldsteig
+ Stadtführungen, organisierte Wanderungen, Radtouren
+ Burg Neuhaus mit Waldnaabtal-Museum & Naturbühne Tourist-Information Windischeschenbach
+ tiefstes „zugängiges Bohrloch“ der Welt Hauptstraße 34 · 92670 Windischeschenbach
Tel. 09681 401240 · Fax 09681 401217
+ Zentrum historischer Brautradition seit 1455
tourismus@windischeschenbach.de
+ Besichtigung der zwei Kommunbrauhäuser www.windischeschenbach.de
Kontaktperson: Sandra Henkens

Bettenkapazität: 266 Betten


Buchbarer Zeitraum: ganzjährig

Zoiglbiergarten in Neuhaus bei Windischeschenbach

53

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Erbendorf - B2 Landkreis Tirschenreuth Moosbach - C3 Landkreis Neustadt/WN Nabburg - C4 Landkreis Schwandorf

Wirth‘s Haus im Park Schloss Burgtreswitz Nordgauhalle


Stadthalle Erbendorf Schloss Burgtreswitz Nordgauhalle
Wirth‘s Haus im Park – Stadthalle Erbendorf Burgtreswitz · 92709 Moosbach Turnhallenweg 16a · 92507 Nabburg
Michael Wirth Tel. 09656 9202-13 · Fax 09656 9202-21 Tel. 09433 204347
Bahnhofstraße 6 · 92681 Erbendorf markt-moosbach@moosbach.de touristik@nabburg.de
Tel. 09682 8069210 · o. 3940 www.moosbach.de www.nordgauhalle.de · www.nabburg.de
info@wirths-haus-im-park.de Kontaktperson: Andreas Hofmeister Kontaktperson: Stadt Nabburg · Tel. 09433 180
www.wirths-haus-im-park.de Anreise · Anfahrtsweg Hallenwirt · Tel. 0171 3172557
+ A6 Nürnberg-Prag,
Anreise · Anfahrtsweg Ausfahrt Moosbach/Pleystein
+ A93 Regensburg-Weiden-Hof, Anreise · Anfahrtsweg
Ausfahrt Falkenberg, Richtung Erbendorf + A93 Regensburg-Hof
+ Zielbahnhof: Reuth bei Erbendorf Zimmer · Betten · Ausstattung + A6 Nürnberg-Prag
Im Schloss Burgtreswitz stehen keine + Bahnhof Nabburg
Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung.
Gerne ist Ihnen die Gäste-Information Zimmer · Betten · Ausstattung
Zimmer · Betten · Ausstattung
- Moosbach, Tel. 09656 9202-17 bei der Wahl Über die Unterkunftsmöglichkeiten in Nabburg
Ihrer Unterkunft behilflich. gibt Ihnen die Gästeinformation der Stadt,
Freizeiteinrichtungen im Haus Tel. 09433/1826 · touristik@nabburg.de
Freizeiteinrichtungen im Haus
+ Wirth‘s Haus im Park www.nabburg.de, gerne Auskunft.
+ Heimat-, Jagd- und Fischereimuseum
(Montag und Dienstag Ruhetag,
+ Naturpark-Infostelle
Inhaber: Michael Wirth)
+ Fotoausstellungen Freizeiteinrichtungen im Ort/in der Umgebung
gutbürgerliche, mediterrane Küche
+ historische Altstadt Nabburg
+ Spielplatz für Kinder
Freizeiteinrichtungen im Ort/in der Umgebung + Oberpfälzer Freilandmuseum
+ Ozon-Hallenbad + Stadtmuseum Zehentstadel
Freizeiteinrichtungen im Ort/in der Umgebung + Kurpark mit Minigolf- und Kneippanlage + Museum im Schmidt-Haus
+ Freizeitzentrum + Naturbadeweiher + Freizeit- und Erholungszentrum Perschen
+ Wander- und Radwege + Wander- und Radwanderwege   + Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald
+ Angelmöglichkeit + Sportanlagen + zahlreiche Wander- und Radelwege
+ Heimat- und Bergbaumuseum + Tennisplätze + BayernLab
+ Skilifte + Reiterhof
+ Badeweiher + Kegelbahn Lage
direkt an der A93/A6 im Oberpfälzer Wald
Lage
Lage Stadt Nabburg
ruhig, im Ortszentrum von Burgtreswitz
ruhig, dennoch zentral im Stadtgebiet

Tagungsräume · Kapazität · Tagungstechnik


Tagungsräume · Kapazität · Tagungstechnik
+ bis 120 Personen
Tagungsräume · Kapazität · Tagungstechnik + 1 Tagungsraum
+ Rednerpult
+ 1 großer Saal + bis zu 842 Personen
+ Beamer
+ 1 kleiner Saal + modernste Licht-, Ton- und Bühnentechnik
+ Leinwand
+ Platz für bis zu 600 Personen + WLAN
+ Flip-Chart
+ Flipchart
+ WLAN Preise
Preise -
+ Leinwand
auf Anfrage
+ Mikrofon
+ Rednerpult
+ Beamer Rahmenprogramm
Gerne erstellt Ihnen die Gäste-Information
Preise Moosbach ein Programm ganz nach Ihren
- Wünschen. Pauschalen
auf Anfrage

Rahmenprogramm Sonstiges
- historisches Ambiente, Gaststüberl, Weinkeller,
Rahmenprogramm
alle Etagen des Schlosses sind behinderten-
nach Wunsch
gerecht ausgebaut, regelmäßige
Schlossführungen, Parkplätze in begrenzter
Anzahl vorhanden
Sonstiges Sonstiges
ausreichend Parkplätze sind vorhanden Weitere Infos: Seite 24 Weitere Infos: Seite 25

54

Tagen im Oberpfälzer Wald


Nabburg/Neusath - C4 Landkreis Schwandorf Neustadt/WN - C2 Landkreis Neustadt/WN Neustadt/WN - C2 Landkreis Neustadt/WN

Oberpfälzer Freilandmuseum Stadthalle Hotel Grader


Oberpfälzer Freilandmuseum Neustadt a.d. Waldnaab Hotel Grader · Manuela Grader-Kuhlemann
Neusath 200 · 92507 Nabburg/Neusath-Perschen Stadthalle Neustadt a.d. Waldnaab Freyung 39
Tel. 09433 2442-0 · Fax 09433 2442-3222 Stadt Neustadt a.d. Waldnaab 92660 Neustadt a.d. Waldnaab
freilandmuseum@bezirk-oberpfalz.de Am Hofgarten · 92660 Neustadt a.d. Waldnaab Tel. 09602 94180 · Fax 09602 2842
www.freilandmuseum.org Tel. 09602 943427 · Fax 09602 943466 rezeption@hotel-grader.de
poststelle@neustadt-waldnaab.de www.hotel-grader.de
Anreise · Anfahrtsweg www.neustadt-waldnaab.de Kontaktperson: Manuela Grader-Kuhlemann
+ A93 Regensburg-Weiden-Hof, Kontaktperson: Marina Kutzer
Ausfahrt Nabburg Anreise · Anfahrtsweg
Anreise · Anfahrtsweg
+ A6 Nürnberg-Prag, Ausfahrt Nabburg + A93 Regensburg-Weiden-Hof, Ausfahrt
+ A93 Regensburg-Weiden-Hof, Ausfahrt
+ A9 Berlin-Hof, A72, A93 Neustadt a.d. Waldnaab (süd), im Kreisverkehr
Neustadt a.d. Waldnaab 
+ Zielbahnhof Nabburg die 2. Ausfahrt Richtung Neustadt
+ A9 Berlin-Hof, A72, A93
Zimmer · Betten · Ausstattung + A6 Paris-Nürnberg-Prag, + A9 Berlin-Hof, A72, A93
Im Freilandmuseum stehen keine Autobahnkreuz Oberpfälzer Wald, A93 + A6 Paris-Nürnberg-Prag, Autobahnkreuz
Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. + Zielbahnhof Neustadt a.d. Waldnaab Oberpfälzer Wald, A93
Wir sind Ihnen aber jederzeit gerne + Zielbahnhof Neustadt a.d. Waldnaab
Zimmer · Betten · Ausstattung
bei der Wahl Ihrer Unterkunft behilflich! (3 Min. Fußweg)
1 Hotel und 1 Gasthof mit 81 Betten
+ Flughafen Nürnberg ca. 1 h 15 Min.
im Ort – wir sind Ihnen jederzeit gerne
Freizeiteinrichtungen im Haus bei der Wahl Ihrer Unterkunft behilflich! Zimmer · Betten · Ausstattung
+ Museumsdorf mit Gruppenführungen zu PKW- und Busparkplätze direkt am Haus + 70 Betten
versch. Themen des bäuerlichen Lebens   + Flachbild-Fernseher
+ historische Kegelbahn -  Freizeiteinrichtungen im Haus
+ Restaurant Nova im Haus + WLAN
spezielle Gruppenangebote (Montag Ruhetag, Inhaber Stefan Köstler) + Schallschutzfenster
gutbürgerliche Küche (Tel. 09602 918455) + Nichtraucher-Hotel
Freizeiteinrichtungen im Ort/in der Umgebung Freizeiteinrichtungen im Ort/in der Umgebung
+ Freizeit- und Erholungszentrum Perschen Freizeiteinrichtungen im Haus
+ Hallenbad
+ zahlreiche Wander- und Radelwege -
+ Wander- und Radwanderwege
+ Angelmöglichkeit
Freizeiteinrichtungen im Ort/in der Umgebung
+ Thermenwelt (7 km)
Lage + Böhmisches Bäderdreieck/Prag
Museumsdorf in ruhiger und idyllischer Lage, Lage + KTB in Windischeschenbach
umgeben von Wiesen und Wäldern ruhig, abseits der Hauptstraße mit Blick + Gedenkstätte Flossenbürg
zum Felixwald, Nähe Stadtzentrum + Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-
Perschen und Geschichtspark Bärnau
Tagungsräume · Kapazität · Tagungstechnik + Werksverkäufe Glas und Porzellan,
Tagungsräume · Kapazität · Tagungstechnik
+ Halle abtrennbar für 40 bis 600 Personen Brauereibesichtigung
+ 1 Tagungsraum
+ Flip-Chart
+ bis 100 Personen
+ WLAN Lage
+ Beamer - Fernseher
+ Mikrofon + am Ortseingang von Neustadt
+ Flip-Chart - ISDN-Anschluss - Leinwand
+ Overhead-Projektor + Stadtzentrum fußläufig erreichbar
+ Pinnwand
+ Leinwand + Einkaufsmöglichkeiten gegenüber
+ Raum verdunkelbar - Rednerpult - Video
+ Räume verdunkelbar
+ Moderatorenkoffer Tagungsräume · Kapazität · Tagungstechnik
+ Rednerpult
+ Beamer + ein Tagungsraum für 25 Personen, Größe ca.
Pauschalen
40 qm
Basis-Tagungspauschale, pro Person 5,50 €
Pauschalen + Beamer - Leinwand - Flipchart
inklusive Eintritt ins Freilandmuseum
(Saalmieten pro Tag, inkl. MwSt.) + WLAN
ab 15 Personen pro Person 3,50 €
+ Saalmiete gesamte Halle: 350,00 €Schloss
bis 650,00 €
Ernestgrün GmbH · Dr. Illya Steiner
Preise
+ Saal 1: 210,00 € bis 400,00 € Rothmühle 15 · 95698
Rahmenprogramm + 47,50Neualbenreuth
€ p. P./Tag im DZ Standard
+ Saal 2: 140,00 € bis 240,00 € Tel. 09638 9300 · Fax
+ Besichtigung des Oberpfälzer inkl. 09638 930400
Frühstücksbuffet
Freilandmuseums - Kegeln auf der Rahmenprogramm info@schlosshotel-ernestgruen.de
+ 70,00 € p. P./Tag im EZ
historischen Kegelbahn Werksverkauf der Bleikristallwerkewww.schlosshotel-ernestgruen.de
inkl. Frühstücksbuffet
+ szenische Führungen (auf Anfrage) F.X. Nachtmann Kontaktperson: Rudolf Schmid
Rahmenprogramm
+ Zoigl-Abend gegenüber
Sonstiges
Fordern Sie unseren Stadthallenprospekt mit Sonstiges
Sonstiges Beschreibung der Bühnentechnik sowie der + kostenlose Parkplätze hinter dem Hotel
Weitere Infos: Seite 27 weiteren Ausstattung unverbindlich an! Weitere Infos: Seite 29

55

Tagen im Oberpfälzer Wald


Neunburg vorm Wald - C5 Landkreis Schwandorf Schwandorf - B5 Landkreis Schwandorf Schwandorf - B5 Landkreis Schwandorf

Panorama-Hotel am See Konrad-Max-Kunz-Saal Spitalkirche


Panorama-Hotel am See · Adolf Greiner Stadt Schwandorf Stadt Schwandorf
Gütenland 22 · 92431 Neunburg vorm Wald Schwimmbadstraße 4 · 92421 Schwandorf Spitalgarten 1 · 92421 Schwandorf
Tel. 09672 92190 · Fax 09672 921940 Tel. 09431 45-111 · Fax 09431 45-145 Tel. 09431 45-111 · Fax 09431 45-145
info@panorama-hotel-am-see.de dirnberger.peter@schwandorf.de dirnberger.peter@schwandorf.de
www.panorama-hotel-am-see.de www.schwandorf.de www.schwandorf.de
Kontaktperson: Peter Dirnberger Kontaktperson: Peter Dirnberger
Anreise · Anfahrtsweg
+ Anfahrt siehe Anreise · Anfahrtsweg Anreise · Anfahrtsweg
www.panorama-hotel-am-see.de + A93, Ausfahrt Schwandorf Mitte + A93, Ausfahrt Schwandorf Fronberg
+ nächster Bahnhof: Bodenwöhr + B85 + B85
Zimmer · Betten · Ausstattung + B15 + B15
+ Bahnhof Schwandorf
Schloss Ernestgrün GmbH · Dr. Illya Steiner
+ 37 Zimmer + Bahnhof Schwandorf
Rothmühle 15 · 95698 Neualbenreuth
+ 77 Betten Tel. 09638 9300 · Fax 09638 930400
+ alle Zimmer mit Dusche/WC, Balkon, Zimmer · Betten · Ausstattung Zimmer · Betten · Ausstattung
info@schlosshotel-ernestgruen.de
Telefon, Sat-TV Über die Unterkunftsmöglichkeiten in Über die Unterkunftsmöglichkeiten in
www.schlosshotel-ernestgruen.de
Schwandorf informiert Sie gerne das Schwandorf informiert Sie gerne das
Freizeiteinrichtungen im Haus Kontaktperson: Rudolf Schmid
Tourismusbüro der Stadt Schwandorf. Tourismusbüro der Stadt Schwandorf.
+ Bowlingbahn - Leihfahrräder (teilweise gegen
Tel. 09431 45-550 Tel. 09431 45-550
Gebühr) - Sauna - Sanarium - Dampfbad
tourismus@schwandorf.de tourismus@schwandorf.de
Freizeiteinrichtungen im Ort/in der Umgebung www.schwandorf.de www.schwandorf.de
+ Golfplätze - Frei- und Hallenbäder
Freizeiteinrichtungen im Ort/in der Umgebung Freizeiteinrichtungen im Ort/in der Umgebung
+ Angelmöglichkeiten
+ historischer Blasturm + historischer Blasturm
+ Fitnesscenter Kartbahn
+ thematische Stadtführungen + thematische Stadtführungen
+ Segway- Touren - Oberpfälzer Seenland mit
+ Bayern‘s größtes Felsenkeller Labyrinth + Bayern’s größtes Felsenkeller Labyrinth
diversen Wassersportangeboten
+ Stadtmuseum Schwandorf + Stadtmuseum Schwandorf
Lage + Oberpfälzer Künstlerhaus + Oberpfälzer Künstlerhaus
Das Hotel liegt im Herzen der Oberpfalz am Tor + zahlreiche Wander- und Radwege + zahlreiche Wander- und Radwege
zum Bayerischen Wald mit herrlichem + Seen im Oberpfälzer Seenland + Seen im Oberpfälzer Seenland
Panoramablick auf den Eixendorfer See.
Lage Lage
Tagungsräume · Kapazität · Tagungstechnik + sehr gute Verkehrsanbindung + sehr gute Verkehrsanbindung
+ 2 Tagungsräume – 35 qm (max. 14 Personen) + großzügige Parkflächen + direkt im Zentrum der Stadt
und 85 qm (max. 36 Personen) + zentrumsnah
+ zusammen 120 qm (max. 45 Personen)
Tagungsräume · Kapazität · Tagungstechnik Tagungsräume · Kapazität · Tagungstechnik
+ Flipchart - Pinnwand - Beamer
+ je nach Bestuhlung bis zu 200 Personen + je nach Bestuhlung bis zu 120 Personen
+ Moderatorenkoffer - Internetzugang
+ Tagungsraum mit Zugang ins Freie + Foyer mit Zugang ins Freie
Preise inkl. Frühstück + Beamer, Leinwand + Bühne im Altarbereich
+ ab 59,00 € p. P./Nacht inkl. Frühstück im EZ + Multimediabildschirm, TV + Beamer
+ Tagungspauschale ohne Übernachtung + Mikrofonanlage mit Funkmikrofonen + Leinwand
+ Tagungsraum inkl. Tagungstechnik + Klimaanlage + WLAN
+ kalte Getränke während der Tagung unlimited + Beleuchtung dimmbar + Mikrofonanlage mit Funkmikrofonen
+ Pause am Vormittag mit Kaffee- und + Raum verdunkelbar + Rednerpult
Teestation, dazu Butterbrezen oder Snacks + WLAN + 1x Stromanschluss CEE 16 A
und Obst - Leichtes Mittagessen mit 3 + Rednerpult + 1x Stromanschluss CEE 32 A
Hauptgerichten zur Auswahl (Fleisch/Fisch + Cateringküche
/Vegetarisch) inklusive 1 Getränk.
Pauschalen Pauschalen
+ Vitalpause am Nachmittag mit Kaffee- und
auf Anfrage auf Anfrage
Teestation dazu Kuchen/Torten und Obst
+ pro Person 38,00 € Schloss Ernestgrün GmbH · Dr. Illya Steiner
+ Abendessen zwischen 14,00 € – 20,00 € p. P.
Rahmenprogramm Rothmühle 15 · 95698 Neualbenreuth
Rahmenprogramm

(1-3-Gänge-Menü) oder nach Karte Tel. 09638 9300 · Fax 09638


Gerne stellt Ihnen das Tourismusbüro 930400
Gerne stellt Ihnen das Tourismusbüro

(Berechnung nach Verzehr) info@schlosshotel-ernestgruen.de


Schwandorf ein individuelles Rahmenprogamm Schwandorf ein individuelles Rahmenprogamm
www.schlosshotel-ernestgruen.de
für Ihre Veranstaltung zusammen. für Ihre Veranstaltung zusammen.
Rahmenprogramm Tel. 09431 45-550 Kontaktperson: Rudolf Schmid
Tel. 09431 45-550
+ Bowling tourismus@schwandorf.de tourismus@schwandorf.de
+ Wanderungen www.schwandorf.de www.schwandorf.de
+ Radtouren

Sonstiges Sonstiges Sonstiges


Weitere Infos: Seite 31 Weitere Infos: Seite 38 Weitere Infos: Seite 38

56

Tagen im Oberpfälzer Wald


Schwandorf - B5 Landkreis Schwandorf Speinshart - A2 Landkreis Neustadt/WN Tännesberg - C4 Landkreis Neustadt/WN

Mulzerhof Intern. Begegnungsstätte Hotel Wurzer GmbH & Co. KG


Mulzerhof · Rita und Peter Mulzer Kloster Speinshart GmbH Hotel Wurzer
Siegenhofener Ring 2 Internationale Begegnungsstätte Marktplatz 12 · 92723 Tännesberg
92421 Schwandorf/Naabsiegenhofen Kloster Speinshart GmbH Tel. 09655 9227-0 · Fax 09655 9227-115
Tel. 09431 21921 Klosterhof 2 · 92676 Speinshart info@hotel-wurzer.de · www.hotel-wurzer.de
info@mulzer-hof.de · www.mulzer-hof.de Tel. 09645 60193-601 · Fax 09645 60193-611 Kontaktperson: Doris Wurzer-Schiffner
Anreise · Anfahrtsweg info@kloster-speinshart.de
+ von Hof kommend: A93/Ausfahrt 32 www.kloster-speinshart.de Anreise · Anfahrtsweg
Schwandorf-Nord + A93 – Ausfahrt Pfreimd
+ von Regensburg kommend: A93/Ausfahrt 34 + A6 – Ausfahrt Leuchtenberg
Schwandorf-Süd
+ Bahnhof Schwandorf 5km entfernt Anreise · Anfahrtsweg
+ Navigationsadresse: Siegenhofener Ring 2 + von A7 oder A93 über die B22 bzw. B299 und
B470 an der Verbindungsstraße zwischen
Zimmer · Betten · Ausstattung
Zimmer · Betten · Ausstattung Kemnath und Eschenbach
+ Zimmer mit Dusche/WC, Suiten, Föhn, TV,
- + Zielbahnhof: Trabitz oder Kirchenlaibach
WLAN, Telefon
Freizeiteinrichtungen im Haus
- Zimmer · Betten · Ausstattung
Freizeiteinrichtungen im Ort/in der Umgebung + 14 Zimmer, davon 1 behindertengerecht
+ Wander- und Radwege + 27 Betten Freizeiteinrichtungen im Haus
+ Oberpfälzer Seenland + alle Zimmer mit Dusche/WC, TV, WLAN + Dampfbad
+ Felsenkellerlabyrinth + Whirlpool
+ Stadtführung durch Schwandorf + Sauna
+ Besichtigung des Blasturms Freizeiteinrichtungen im Haus + Infrarotkabine
-
+ Freilandmuseum Neusath/Perschen + Ruheraum
+ Kurfürstenstadt Amberg Freizeiteinrichtungen im Ort/in der Umgebung + Garten
+ Weltkulturerbe Regensburg + zahlreiche Wander- und Radwege Freizeiteinrichtungen im Ort/in der Umgebung
Lage + Nordic Walking Zentrum
+ ruhig gelegen + Geologischer Lehrpfad
Lage
+ ländliche Kulisse + Bayerns längster Obstlehrpfad
mitten im Klosterdorf Speinshart,
+ idyllisch in Postkartenkulisse + Wanderparadies Goldsteig und Burgenweg
zwischen den Städten Weiden und Bayreuth
+ besonderer Tagungsraum gelegen in der Stille (jeweils etwa 25 km)
der Natur
Tagungsräume · Kapazität · Tagungstechnik Lage
Tagungsräume · Kapazität · Tagungstechnik + 5 Tagungsräume für 11 bis 65 Personen ruhig, dennoch zentral am Marktplatz in
+ neu eingerichteter Tagungsraum für bis zu + Beamer Tännesberg gelegen
50 Personen + Leinwand
+ Naturholz in der Einrichtung sorgt für heimelige + Pinnwand Tagungsräume · Kapazität · Tagungstechnik
Atmosphäre + Flipchart + zwei Tagungsräume mit Zugang ins Freie für
+ Seminarküche, Terrasse und Garten nutzbar + Moderatorenkoffer 20 bis 80 Personen
+ Verpflegung mit regionalem Schmankerl aus der
Preise inkl. Frühstück + Beamer
Hofküche
+ 65,00 € p. P./Nacht inkl. Frühstücksbuffet im EZ + Leinwand
+ barrierefrei
+ 95,00 € p. P./Nacht inkl. Frühstücksbuffet im DZ + Pinnwand
+ Beamer, Leinwand, Sprachverstärker
+ Basissatz Seminarraum: 60,00 € - 190,00 € + Flipchart
+ Laptop, WLAN
+ Tagessatz p. P.: 33,00 € + WLAN
+ Pinnwand, Flipchart, Moderatorenkoffer
+ Halbtagessatz p. P. (inkl. ME): 30,00 € + Raum verdunkelbar
Preise + Halbtagessatz p. P. (ohne ME): 15,00 € + weitere Tagungstechnik auf Anfrage
-
Rahmenprogramm
Rahmenprogramm + geistliche Impulse Preise inkl. Frühstück
+ Beerige Erlebnisführung + Führungen in der Klosterkirche auf Anfrage
+ Wanderung auf dem Jakobsweg + Konzert an der Steinmeyer-Orgel
+ historische Felsenkeller Schwandorf + Wanderung zum Barbaraberg
+ Oberpfälzer Seenland Rahmenprogramm
Sonstiges individuell nach Ihren Wünschen gestaltbar
Sonstiges Zu empfehlen ist eine Führung oder ein Rund-
+ Hofcafé jeden ersten Sonntag im Monat gang durch das historische Klosterdorf.
+ genügend kostenfreie Parkplätze vorhanden Kontakt: Barbara Müller, Tel. 09645 602198 Sonstiges
Weitere Infos: Seite 40 Weitere Infos: Seite 43

57

Tagen im Oberpfälzer Wald


Tirschenreuth - C2 Landkreis Tirschenreuth Vohenstrauß - C3 Landkreis Neustadt/WN Was Sie wissen müssen
++ Die Tourismuszentren der Landkreise sind
weder Veranstalter noch Vermittler der
genannten Angebote.
++ Kongress-, Seminar- und Tagungsziele mit einer
ausführlichen Auflistung der wichtigsten Infos
finden Sie im Tagungsteil. Der Querverweis
zeigt, auf welcher Seite diese Anbieter im
Gruppenreisenteil eingetragen sind.
++ Jedes Angebot enthält Adresse, Telefonnummer
und E-Mail des Anbieters, an den Sie sich
zwecks Detailauskünften oder Buchung
unmittelbar wenden können.
++ Zur leichteren Orientierung sind bei jedem
Anbieter Koordinaten angegeben, die Ihnen das
Seenario - Stadthotel und Schloss Friedrichsburg

Auffinden in der Übersichtskarte am Ende des
Katalogs erleichtern.
Restaurant am See Schloss Friedrichsburg
++ Zahlreiche Angebote sind Pauschalarrange-
A & H Art & Health Hotel am See Friedrichstraße 27 · 92648 Vohenstrauß ments, das heißt, im Preis inbegriffen sind
In Bayern GmbH & Co. KG Tel. 09651 9180500 oder 922230 neben Unterkunft und jeweiliger Verpflegung
Platz am See 1 und 2 · 95643 Tirschenreuth Fax 09651 9180501 weitere Leistungen. Sämtliche Arrangements
Tel 09631 799341–0 · Restaurant 799 341 – 17 info@tourismus.vohenstrauss.de werden für eine bestimmte Zeitdauer angebo-
Fax 09631 799341-20 www.vohenstrauss.de ten. Selbstverständlich können Sie die Dauer
rezeption@hotel-seenario.de Kontaktperson: Christoph Maier Ihres Aufenthalts selbst bestimmen, indem Sie
länger oder kürzer buchen – treffen Sie dann auf
www.hotel-seenario.de Anreise · Anfahrtsweg jeden Fall eine spezielle Vereinbarung mit dem
Kontaktperson: Frau Härtl, Frau Häring + A6 Nürnberg-Prag, Ausfahrt Vohenstrauß Anbieter. Beachten Sie auch, dass manche
Anreise · Anfahrtsweg Ost oder West Angebote nicht ganzjährig oder nur an bestimm-
+ A93/Ausfahrt Windischeschenbach (aus dem + B22, Auffahrt Leuchtenberg auf A6 ten Wochentagen gebucht werden können.
Süden) oder Mitterteich Süd (aus dem Norden ++ Die Angebote umfassen in der Regel Leistungen
mehrerer Unternehmen, die der jeweilige
+ Navigationsadresse: Regensburger Straße 19
Anbieter zu einem Urlaubspaket zusammen-
Zimmer · Betten · Ausstattung
Zimmer · Betten · Ausstattung gestellt hat. Dieser Anbieter ist selbstverständ-
Im Schloss Friedrichsburg stehen keine Über- lich bestrebt, das Aufenthaltsprogramm rei-
+ 26 Zimmer, davon alle als EZ nutzbar, 1 DBZ
nachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. bungslos abzuwickeln. Sollte es in seltenen
barrierefrei, 2 Superior-Zimmer Belegung bis 4
Bettenkapazität: 134 Betten Wir sind Ihnen aber jederzeit gerne bei der Fällen wider Erwarten dennoch zu einer Leis-
Personen
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig Wahl Ihrer Unterkunft behilflich. tungsstörung kommen, werden die Gäste gebe-
+ alle Zimmer mit TV/Sat, WLAN, Zimmersafe,
Freiplätze: Busfahrer + Reiseleiter ten, sich unmittelbar an den Anbieter oder
Telefon, Föhn seinen Vertreter zu wenden – dieser wird
Freizeiteinrichtungen im Haus
Freizeiteinrichtungen im Haus versuchen, die Störung zu beheben.
+ im Schloss keine vorhanden
+ im Nebengebäude: Restaurant, Massage, ++ Bei Buchungen gelten im Regelfall die allge-
meinen Geschäftsbedingungen oder die geson-
Kosmetik, Fitnessstudio Freizeiteinrichtungen im Ort/in der Umgebung dert vereinbarten Bedingungen der Anbieter.
Freizeiteinrichtungen im Ort/in der Umgebung + Sport-/Mehrzweckhalle
+ Fischhofpark, Wander- und Radwege + Sportzentrum
Klassifizierung
Die bei den einzelnen Häusern aufgeführten
+ MuseumsQuartier, Fischmuseum + Kegelbahn Sterne sind das Ergebnis einer freiwilligen Hotelklas-
+ Schützenhaus sifzierung 1) bzw. einer freiwilligen Klassifizierung für
Lage
+ Skilift Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen 2). Beher-
+ ruhig gelegen
+ Wander- und Radwanderwege bergungsbetriebe ohne Sternebezeichnung haben
+ direkt am Fischhofpark
sich bisher nicht an den Klassifizierungen beteiligt.
+ Nähe Altstadt
Lage Aufgrund des Fehlens von Sternen können keine
+ zentral
ruhig, dennoch zentral im Stadtgebiet Rückschlüsse auf den Ausstattungsstandard oder
Tagungsräume · Kapazität · Tagungstechnik Vohenstrauß – im Naturparkland das Niveau des Hauses gezogen werden.
3 Tagungsräume, davon Oberpfälzer Wald
1)
Freiwillige Hotelklassifizierung (nationaler
+ 1 Panoramasaal für 120 Personen Standard) nach den Richtlinien, die das bayerische
Gastgewerbe und Institutionen der bayerischen
+ 1 Eventraum für max. 30 Personen
Tagungsräume · Kapazität · Tagungstechnik Tourismusverbände erarbeitet haben. Je nach
+ 1 Frühstücksraum für 60 Personen
+ variabel – bis 120 Personen Standard werden 1 bis 5 Sterne vergeben:
(im Anschluss an Rezeption) = Luxus = Standard
+ Beamer, Flipcharts + Internetzugang
= First Class = Tourist
+ WLAN + Rednerpult
= Komfort
+ Mikrofon, Moderatorenkoffer + Beamer Für die Spitzenbetriebe innerhalb der einzelnen
+ Metaplanwände + Leinwand Kategorien, die sich insbesondere auch durch ein
+ Rednerpult + Flip-Chart besonders hohes Maß an Dienstleistung auszeich-
+ Räume verdunkelbar + Mikrofone nen, wurde der Begriff „Superior“ eingeführt.
Betriebe, die diesen Zusatz, z. B. S, führen
Preise dürfen, erreichen bei der Gesamtpunktzahl die
+ inkl. Frühstückbuffet, WLAN-Zugang, Parkplatz Preise
erforderlichen Punkte der nächsthöheren Kategorie,
+ 48,20 € p. P./Nacht im Doppelzimmer auf Anfrage können aber dort nicht eingestuft werden, da sie die
+ 58,20 € p. P./Nacht im Superior-Doppelzimmer Mindestkriterien deren Kategorie nicht erfüllen.
2)
+ 67,90 €/Nacht im Einzelzimmer Freiwillige Klassifizierung für Gästehäuser,
+ 77,90 €/Nacht im Superior-Einzelzimmer Rahmenprogramm Gasthöfe und Pensionen nach den Richtlinien des
individuelle Rahmenprogramme stellen Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes in
Rahmenprogramm wir gerne nach Ihren Wünschen zusammen Kooperation mit dem Deutschen Tourismusverband.
+ Themen-/Historische Stadtführungen Je nach Standard werden 1 bis 5 Sterne vergeben:
Unterkunft für…
Sonstiges G = höchste Ansprüche
Bettenkapazität: 134 Betten G = hohe Ansprüche
+ Parkplätze
Buchbarer Zeitraum: ganzjährig G = gehobene Ansprüche
+ Hunde erlaubt Sonstiges
G = mittlere Ansprüche
Weitere Infos: Seite 45 Weitere Infos: Seite 46
G = einfache Ansprüche

58

Tagen im Oberpfälzer Wald


Regelungen für die Reisevermittlung von Pauschalreisen gem.
§ 651v BGB durch die Tourismusgemeinschaft Oberpfälzer Wald
für Buchungen ab dem 01.07.2018
Sehr geehrte Kunden,
die nachfolgenden Geschäftsbedingungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen Ihnen (nachfolgend Kunde oder Reisender genannt) und der Tourismusgemeinschaft
Oberpfälzer Wald (nachstehend „TOW“ abgekürzt) und den Tourismusstellen der jeweiligen Kommunen, im Buchungsfall ab dem 01.07.2018 zustande kommenden Vermittlungsvertrages. Sie
ergänzen die gesetzlichen Vorschriften der §§ 651a - y BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und der Artikel 250 und 251 des EGBGB (Einführungsgesetz zum BGB) und füllen diese aus. Die nach-
folgenden Bestimmungen über die Vermittlung von Pauschalreiseverträgen („Reisevermittlung“) gemäß § 651v BGB n.F. gelten ausschließlich, wenn der Reisevermittler das Formblatt über
Pauschalreisen aushändigt. In dem Formblatt ist der vermittelte Reiseveranstalter als verantwortliches Unternehmen für die Erbringung der Pauschalreise ausgewiesen.
Bitte lesen Sie diese Reisebedingungen vor Ihrer Buchung sorgfältig durch!

1. Vertragsschluss, gesetzliche Vorschriften gegenzunehmen. Die TOW wird den Reiseveranstalter unver- Solche Kunden/Reisende können die TOW ausschließlich an
züglich von solchen Erklärungen des Reisenden in Kenntnis deren Sitz verklagen.
1.1. Mit der Annahme des Vermittlungsauftrags des Kunden
durch die TOW kommt zwischen dem Kunden und der TOW der
setzen. Die TOW empfiehlt zur Vermeidung von Zeitverlus- 9.3. Für Klagen der TOW gegen Kunden, bzw. Vertragspartner
ten trotz unverzüglicher Weiterleitung, entsprechende Er- des Pauschalreisevertrages, die Kaufleute, juristische Per-
Vertrag über die Vermittlung von Reiseleistungen zustande.
klärungen unmittelbar gegenüber dem Reiseveranstalter sonen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen
Auftrag und Annahme bedürfen keiner bestimmten Form.
oder der Kontaktstelle des Reiseveranstalters zu erklären. sind, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort
1.2. Wird der Auftrag auf elektronischem Weg (E-Mail, Inter-
im Ausland haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher
net) erteilt, so bestätigt die TOW den Eingang des Auftrags
6. Pflichten der TOW bei Reklamationen des Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt
unverzüglich auf elektronischem Weg. Diese Eingangsbestä-
ist, wird als Gerichtsstand der Sitz der TOW vereinbart.
tigung stellt noch keine Bestätigung der Annahme des Ver- Kunden gegenüber den vermittelten
mittlungsauftrags dar. Leistungserbringern © Diese Vermittlerbedingungen sind urheberrechtlich ge-
1.3. Die beiderseitigen Rechte und Pflichten des Kunden und
6.1. Bezüglich etwaiger Ansprüche des Kunden gegen- schützt; Deutscher Tourismusverband e.V. und Noll & Hütten
der TOW ergeben sich, soweit dem nicht zwingende gesetz-
über den vermittelten Leistungserbringern besteht Rechtsanwälte, Stuttgart | München,
liche Bestimmungen entgegenstehen, aus den im Einzelfall
keine Pflicht der TOW zur Beratung über Art, Um- 2017- 2018
vertraglich getroffenen Vereinbarungen, diesen Geschäftsbe-
dingungen und den gesetzlichen Vorschriften, insbesondere fang, Höhe, Anspruchsvoraussetzungen und einzuhal-
tende Fristen oder sonstige rechtliche Bestimmungen. Vermittler ist:
der §§ 651a ff BGB i.V.m. Art. 250ff. EGBGB und §§ 675, 631
ff. BGB über die entgeltliche Geschäftsbesorgung.
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
1.4. Für die Rechte und Pflichten des Kunden gegenüber 7. Wichtige Hinweise zu Versicherungen von
1. Vorsitzender Landrat Andreas Meier
dem Vertragspartner der vermittelten Leistung gelten aus- Reiseleistungen Stadtplatz 36
schließlich die mit diesem getroffenen Vereinbarungen, ins-
besondere - soweit wirksam vereinbart - dessen Reise- oder 7.1. Die TOW weist auf die Möglichkeit hin, zur Minimierung 92660 Neustadt a.d. Waldnaab
eines Kostenrisikos bei Stornierungen durch den Kunden eine Telefon: +49 9602 79-0
Geschäftsbedingungen. Ohne besondere Vereinbarung oder
Reiserücktrittskostenversicherung bei Buchung abzuschlie- Telefax: +49 9602 79-1166
ohne besonderen Hinweis gelten bei Beförderungsleistungen
ßen. E-Mail: tourismus@neustadt.de
die auf gesetzlicher Grundlage von der zuständigen Verkehrs-
behörde oder aufgrund internationaler Übereinkommen er- 7.2. Der Kunde wird weiterhin darauf hingewiesen, dass eine
Reiserücktrittskostenversicherung üblicherweise nicht den Stand dieser Fassung: Mai 2018
lassenen Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen.
entstehenden Schaden abdeckt, der ihm durch einen - auch
unverschuldeten - Abbruch der Inanspruchnahme der Reise-
2. Allgemeine Vertragspflichten der TOW, leistungen nach deren Antritt entstehen kann. Eine Reiseab-
Auskünfte, Hinweise bruchversicherung ist in der Regel gesondert abzuschließen.
7.3. Bei der Vermittlung von Reiseversicherungen wird der
2.1. Auf Basis dieser Vermittlungsbedingungen wird der Kunde
Kunde darauf hingewiesen, dass die Versicherungsbedingun-
bestmöglich beraten. Die Unterlagen über die vermittelte(n)
gen der vermittelten Reiseversicherungen besondere Ver-
Reiseleistung(en) werden dem Kunden direkt vom Leistungs-
tragsbedingungen und/oder Mitwirkungspflichten des Kun-
erbringer übermittelt.
den enthalten können, insbesondere Haftungsausschlüsse
2.2. Ohne ausdrückliche Vereinbarung ist die TOW nicht ver-
(z. B. bei Vorerkrankungen), Fristen für die Schadensanzeige
pflichtet, den jeweils günstigsten Anbieter der angefragten
und Selbstbehalte. Die TOW haftet nicht, soweit sie keine
Reiseleistung zu ermitteln und/oder anzubieten.
Falschauskunft bezüglich der Versicherungsbedingungen
2.3. Ohne ausdrückliche Vereinbarung übernimmt die
getätigt hat und der vermittelte Reiseversicherer aufgrund
TOW bezüglich Auskünften zu Preisen, Leistungen, Bu-
von wirksam vereinbarten Versicherungsbedingungen ein
chungskonditionen und sonstigen Umständen der Rei-
Leistungsverweigerungsrecht gegenüber dem Kunden hat.
seleistung keine Garantie i.S. von § 276 Abs. 1 Satz 1
BGB und bezüglich Auskünften über die Verfügbarkeit
der vom Vermittler zu vermittelnden Leistungen kei- 8. Haftung der TOW
ne Beschaffungsgarantie im Sinne dieser Vorschrift. 8.1. Soweit die TOW eine entsprechende vertragliche Pflicht
nicht durch ausdrückliche Vereinbarung mit dem Kunden
3. Mitwirkungspflichten des Kunden übernommen hat, haftet die TOW nicht für das Zustande-
kommen von Verträgen mit den zu vermittelnden Leistungs-
gegenüber der TOW erbringern.
3.1. Der Kunde hat für ihn erkennbare Fehler oder Mängel der 8.2. Die TOW haftet nicht für Mängel und Schäden, die
Vermittlungstätigkeit von der TOW nach deren Feststellung dem Kunden im Zusammenhang mit der vermittelten Reise-
diesem unverzüglich mitzuteilen. Hierunter fallen insbeson- leistung entstehen. Dies gilt nicht bei einer ausdrücklichen
dere fehlerhafte oder unvollständige Angaben von persön- diesbezüglichen Vereinbarung oder Zusicherung der TOW,
lichen Kundendaten, sonstiger Informationen, Auskünfte und insbesondere, wenn diese von der Leistungsbeschreibung des
Unterlagen über die vermittelten Reiseleistungen, sowie die Leistungserbringers erheblich abweicht.
nicht vollständige Ausführung von Vermittlungsleistungen 8.3. Eine etwaige eigene Haftung der TOW aus der schuldhaften
(z. B. nicht vorgenommene Buchungen oder Reservierungen). Verletzung von Vermittlerpflichten sowie die Haftung nach § 651x
3.2. Der Kunde wird in seinem eigenen Interesse gebeten, BGB bleibt von den vorstehenden Bestimmungen unberührt.
die TOW auf besondere Bedürfnisse oder Einschränkungen im
Hinblick auf die nachgefragten Reiseleistungen hinzuweisen.
9. Alternative Streitbeilegung,
Rechtswahl und Gerichtsstand
4. Zahlungen des Kunden/Reisenden
9.1. Die TOW weist im Hinblick auf das Gesetz über Verbrau-
auf Pauschalreisen cherstreitbeilegung darauf hin, dass die TOW nicht an einer
4.1. Der vermittelte Reiseveranstalter darf Zahlungen auf den freiwilligen Verbraucherstreitbeilegung teilnimmt. Sofern
Reisepreis vor Beendigung der Pauschalreise nur fordern oder eine Verbraucherstreitbeilegung nach Drucklegung dieser
annehmen, wenn ein wirksamer Kundengeldabsicherungs- Vermittlerbedingungen für die TOW verpflichtend würde,
vertrag des Reiseveranstalters besteht und dem Kunden der informiert die TOW die Verbraucher hierüber in geeigneter
Sicherungsschein des Reiseveranstalters mit Namen und Kon- Form. Die TOW weist für alle Reiseverträge, die im elektro-
taktdaten des Kundengeldabsicherers in klarer, verständlicher nischen Rechtsverkehr geschlossen wurden, auf die europäi-
und hervorgehobener Weise übergeben wurde. sche Online-Streitbeilegungs-Plattform https://ec.europa.
eu/consumers/odr/ hin.
5. Erklärungen des Kunden/Reisenden 9.2. Für Kunden/Reisende, die nicht Angehörige eines Mit-
5.1. Die TOW gilt als vom Reiseveranstalter bevollmächtigt, gliedstaats der Europäischen Union oder Schweizer Staats-
Mängelanzeigen sowie andere Erklärungen des Kunden/ bürger sind, wird für das gesamte Rechts- und Vertragsver-
Reisenden bezüglich der Erbringung der Pauschalreise ent- hältnis zwischen dem Kunden/Reisenden und der TOW die
ausschließliche Geltung des deutschen Rechts vereinbart.

59

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Gastaufnahme- und Vermittlungsbedingungen
für Beherbergungsleistungen
Sehr geehrte Kunden,
die nachfolgenden Bedingungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des im Buchungsfall zwischen dem Gast und dem gewerblichen Beherbergungsbetrieb oder dem Privatvermieter
- nachstehend einheitlich „Gastgeber“ abgekürzt - zustande kommenden Gastaufnahme- bzw. Beherbergungsvertrags. Sie regeln ergänzend zu den gesetzlichen Vorschriften das Vertragsver-
hältnis zwischen dem Gast und dem Gastgeber und die Vermittlungstätigkeit der Tourismusgemeinschaft Oberpfälzer Wald – nachstehend „Tourismusgemeinschaft OW“ abgekürzt – und der
Tourismusstellen der jeweiligen Kommunen. Bitte lesen Sie diese Bedingungen daher sorgfältig durch.

§ 1 Stellung der Tourismusgemeinschaft OW innerhalb einer vom Gastgeber hierfür gegebenenfalls im An- 100 EURO als Sicherheit für überlassene Einrichtungs- und
und der Tourismusstellen gebot angegebenen Form und Frist zugeht. Ausstattungsgegenstände vereinbaren. Diese ist (sofern ver-
einbart) bei Übergabe des Schlüssels zu leisten. Die Kaution
a) Die Tourismusgemeinschaft OW hat ausschließlich die ff) Der Gast bietet dem Gastgeber, vertreten durch die Tou- ist nicht verzinslich. Nach ordnungsgemäßer Übergabe der
Stellung eines Herausgebers von überregionalen Gastgeber- rismusstellen als Vermittler, auf mündlichem, schriftlichem Ferienwohnung zahlt der Gastgeber die Kaution am Ende des
verzeichnissen bzw. Internetseiten. Sie ist nicht Anbieter oder telefonischem Wege oder per Telefax oder E-Mail den Mietaufenthaltes an den Gast zurück.
der Beherbergungsleistungen und im Buchungsfall nicht Ver- Abschluss eines Gastaufnahmevertrages an. Mit der Bu-
tragspartner des Gastes. chungsbestätigung der Tourismusstelle, die diese als Vertre- c) Wenn die An- oder Restzahlung nicht rechtzeitig beim
ter des Gastgebers abgibt, kommt der Gastaufnahmevertrag Gastgeber eingehen, behält sich der Gastgeber vor, vom Ver-
b) Die Tourismusstellen der Kommunen haben, soweit keine zustande. trag nach erfolgter Mahnung mit Fristsetzung zurückzutre-
anderweitigen Vereinbarungen ausdrücklich getroffen wur- ten. In diesem Fall ist der Gast zum Ersatz der entstandenen
den, lediglich die Stellung eines Vermittlers. Sie haften we- gg) Die Tourismusgemeinschaft OW und die Gastgeber wei- Aufwendungen und des entgangenen Gewinns verpflichtet.
der für die Angaben des Gastgebers zu Preisen und Leistun- sen darauf hin, dass nach den gesetzlichen Vorschriften Der Gast kann mit Rücktrittskosten entsprechend des § 7 be-
gen noch für Leistungen und Leistungsstörungen hinsichtlich (§ 312g Abs. 2 Satz 1 Ziff. 9 BGB) bei Beherbergungsver- lastet werden.
der vom Gastgeber zu erbringenden Leistungen. Eine etwaige trägen, die im Fernabsatz (Briefe, Kataloge, Telefonanrufe,
Haftung der Tourismusstellen aus dem Vermittlungsvertrag Telekopien, E-Mails, über Mobilfunkdienst versendete Nach- d) Zahlungen in Fremdwährungen und mit Verrechnungs-
bleibt hiervon unberührt. richten (SMS) sowie Rundfunk und Telemedien) abgeschlos- scheck sind nicht möglich. Kreditkartenzahlungen sind nur
sen wurden, kein Widerrufsrecht besteht, sondern lediglich möglich, wenn dies vereinbart oder vom Gastgeber allgemein
c) Die vorliegenden Gastaufnahmebedingungen gelten, die gesetzlichen Regelungen über die Nichtinanspruchnahme durch Aushang angeboten wird. Zahlungen am Aufenthalts-
soweit wirksam vereinbart, für alle Buchungen von Unter- von Mietleistungen (§ 537 BGB) gelten (siehe hierzu auch ende sind nicht durch Überweisung möglich.
künften, bei denen Buchungsgrundlage das von der Touris- § 5 dieser Gastaufnahmebedingungen). Ein Widerrufsrecht
musgemeinschaft OW herausgegebene Gastgeberverzeichnis besteht jedoch, wenn der Beherbergungsvertrag außerhalb
ist, bzw. bei Buchungen auf der Grundlage entsprechender
§ 5 Mietzeitraum, An- und Abreise
von Geschäftsräumen geschlossen worden ist, es sei denn,
Angebote im Internet die dortigen Beschreibungen. die mündlichen Verhandlungen, auf denen der Vertrags- a) Der Gastgeber stellt dem Gast das Mietobjekt am Anreise-
schluss beruht, sind auf vorhergehende Bestellung des Ver- tag ab 14.00 Uhr in vertragsgemäßem Zustand zur Verfügung.
d) Die Gastgeber sind dazu berechtigt, mit dem Gast brauchers geführt worden; im letztgenannten Fall besteht ein Falls der Gast nach 18.00 Uhr anreisen sollte, so soll er dies
im Einzelfall andere als die vorliegenden Gastaufnahmebe- Widerrufsrecht ebenfalls nicht. dem Gastgeber mitteilen. Falls diese Mitteilung unterbleibt,
dingungen zu vereinbaren bzw. individuelle und abweichen- behält sich der Gastgeber vor, die Unterkunft bei einer ein-
de Vereinbarungen von diesen Gastaufnahmebedingungen b) Bei Buchungen, die im Internet erfolgen, gilt für zelnen Übernachtung 2 Stunden nach dem vereinbarten Be-
zu treffen. den Vertragsabschluss: reitstellungstermin sowie bei mehr als einer Übernachtung
aa) Mit Betätigung des Buttons (der Schaltfläche) „zah- am Folgetag nach 12 Uhr anderweitig zu belegen.
e) Die vorliegenden Gastaufnahmebedingungen gelten nicht lungspflichtig buchen“ bietet der Gast dem Gastgeber den
für Verträge über Pauschalangebote oder sonstige Angebote Abschluss des Gastaufnahmevertrages verbindlich an. b) Der Gast hat das Mietobjekt dem Gastgeber am Tag der
des Gastgebers oder der Tourismusstellen. bb) Der Vertrag kommt mit der Buchungsbestätigung zustan- Abreise bis spätestens 10.00 Uhr geräumt in besenreinem
de, welche sofort nach Vornahme der Buchung des Gastes Zustand zu übergeben. Der Gast muss vor der Abreise das
§ 2 Abschluss des Gastaufnahmevertrages durch Betätigung des Buttons „zahlungspflichtig buchen“ Geschirr spülen und die Papierkörbe und Mülleimer entleeren.

a) Für alle Buchungsarten gilt: mit der Darstellung der Buchungsbestätigung am Bildschirm
aa) Mit der Buchung bietet der Gast dem Gastgeber den Ab- erfolgt (Buchung in Echtzeit). Dem Gast wird die Möglichkeit § 6 Inventarliste und Pflichten des Gastes
schluss des Gastaufnahmevertrages verbindlich an. Der Bu- zur Speicherung und zum Ausdruck der Buchungsbestätigung a) Unmittelbar nach seiner Ankunft soll der Gast die Ferien-
chung kann eine unverbindliche Auskunft des Gastgebers angeboten. Die Verbindlichkeit des Gastaufnahmevertrages wohnung/das Ferienhaus anhand der im Mietobjekt befindli-
über seine Unterkünfte und deren aktuelle Verfügbarkeit ist jedoch nicht davon abhängig, dass der Gast diese Möglich- chen Inventarliste auf Vollständigkeit sowie auf Gebrauchs-
vorausgehen. Die Buchung kann auf allen Buchungswegen keiten zur Speicherung oder zum Ausdruck nutzt. Im Regelfall fähigkeit überprüfen. Der Gast verpflichtet sich, spätestens
erfolgen, die vom Gastgeber angeboten werden. Die Buchung wird der Gastgeber bzw. die Tourismusgemeinschaft OW dem an dem der Ankunft folgenden Tag dem Gastgeber (oder der
des Gastes kann also mündlich, schriftlich, telefonisch, per Gast zusätzlich eine Ausfertigung der Buchungsbestätigung von dem Gastgeber benannten Kontaktperson) etwaige Fehl-
Telefax oder auf elektronischem Weg (E-Mail, Internet) erfol- per E-Mail, E-Mail-Anhang, Post oder Fax übermitteln. Der bestände und eventuell festgestellte Mängel mitzuteilen.
gen. Falls die Buchung des Gastes elektronisch erfolgt, wird Zugang einer solchen zusätzlich übermittelten Buchungsbe-
dem Gast der Eingang der Buchung unverzüglich auf elekt- stätigung ist jedoch gleichfalls nicht Voraussetzung für die b) Der Gast hat die Mieträumlichkeiten, die Einrichtungs-
ronischem Weg bestätigt. Im Interesse der Vertragsparteien Rechtsverbindlichkeit des Gastaufnahmevertrages. gegenstände sowie das Inventar pfleglich und mit aller Sorg-
sollte die Schriftform gewählt werden. falt zu behandeln. Falls der Gast schuldhaft Einrichtungs-
§ 3 Leistungen und Preise gegenstände, Mieträume oder das Gebäude sowie zu den
bb) Der Gastaufnahmevertrag kommt mit dem Zugang der a) Die Leistungen, die vom Gastgeber geschuldet werden, er- Mieträumlichkeiten oder dem Gebäude gehörende Anlagen
Annahmeerklärung (Buchungsbestätigung) des Gastgebers geben sich ausschließlich aus dem Buchungsangebot in Ver- beschädigt, ist er dem Gastgeber gegenüber im Rahmen der
zustande oder wenn die Unterkunft dem Gast kurzfristig bindung mit den Angaben im Katalog. gesetzlichen Vorschriften ersatzpflichtig. Das gilt jedoch nur
bereitgestellt wird. Die Annahmeerklärung bedarf keiner dann, wenn und insoweit es sich um eine schuldhafte Verur-
bestimmten Form. Auch Bestätigungen, die mündlich und b) Bei den Preisen, die im Katalog angegeben werden, sachung von Seiten des Gastes, seiner Begleitpersonen oder
telefonisch erfolgen, sind sowohl für den Gast als auch den handelt es sich um Endpreise. Sie beinhalten auch, soweit Besuchern handelt.
Gastgeber rechtlich verbindlich. zwischen Gastgeber und Gast nichts anderes vereinbart ist,
alle Nebenkosten. c) Der Gast ist verpflichtet, während der Mietzeit in den Miet-
cc) Die Buchung erfolgt durch den buchenden Gast auch räumen entstehende Schäden - soweit er sie nicht selbst be-
für alle Personen, welche in der Buchung mit aufgeführt c) Etwas anderes gilt für die Kurtaxe sowie die Entgelte für seitigen muss - unverzüglich dem Gastgeber oder der von die-
werden, und für deren Vertragsverpflichtungen der buchende Leistungen, bei denen in der Buchungsgrundlage bzw. dem sem benannten Kontaktstelle (Hausverwaltung) anzuzeigen.
Gast wie für seine eigenen Verpflichtungen einsteht. Letzte- Katalog eine verbrauchsabhängige Abrechnung angegeben Falls der Gast Schäden nicht rechtzeitig anzeigt und dadurch
res gilt nur dann, sofern er eine entsprechende gesonderte oder gesondert vereinbart ist (z. B. Strom, Gas, Wasser) Folgeschäden verursacht werden, ist der Gast hierfür im Rah-
Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung sowie für Wahl- oder sonstige Zusatzleistungen. Diese kön- men der gesetzlichen Vorschriften ersatzpflichtig.
übernommen hat. nen gesondert anfallen und ausgewiesen werden. Falls sich
Gastgeber und Gast ausdrücklich über eine verbrauchsab- d) Der Gast verpflichtet sich, keine Abfälle, Asche, schädliche
dd) Im Regelfall wird dem Gast von dem Gastgeber (oder hängige Abrechnung oder Zusatzleistungen geeinigt haben Flüssigkeiten und Ähnliches in Spülsteine, Ausgussbecken
in dessen Vertretung von der Tourismusstelle) bei mündlich (z. B. Bettwäsche, Endreinigung), deren Inanspruchnahme und Toilette hineinzuwerfen oder hineinzugießen. Falls der
oder telefonisch erfolgten Buchungen eine schriftliche Aus- dem Gast freigestellt sind, dann sind diese Nebenkosten ge- Gast dies nicht beachtet und infolgedessen Verstopfungen
fertigung der Buchungsbestätigung übermittelt. Bei solchen sondert in Rechnung zu stellen. in den Abwasserrohren auftreten, so hat der Verursacher die
Buchungen ist die Rechtswirksamkeit des Gastaufnahmever- Kosten der Instandsetzung zu tragen.
trages allerdings nicht vom Zugang der schriftlichen Ausferti-
gung der Buchungsbestätigung abhängig.
§ 4 Anzahlung, Kaution und Bezahlung e) Falls eventuell Störungen an Anlagen und Einrichtungen
a) Vereinbaren die Vertragsparteien eine Anzahlung in Höhe des Mietobjektes auftreten, so muss der Gast selbst alles ihm
ee) Falls der Gastgeber auf entsprechende Anfrage des Gastes von 10 % des Gesamtpreises, so hat der Gast diese Anzahlung Zumutbare tun, um zu einer Behebung der Störung beizu-
keine verbindliche Buchungsbestätigung vornimmt, sondern bei Vertragsschluss zu zahlen. Der Restbetrag (Gesamtpreis tragen oder eventuell entstehende Schäden gering zu halten.
dem Gast seinerseits ein verbindliches Angebot unterbreitet, abzüglich Anzahlung) muss bis spätestens 14 Tage vor Miet-
so kommt der Vertrag rechtsverbindlich erst dann zustande, beginn beim Gastgeber eingegangen sein. f) Der Gast muss die maximale Belegungszahl einhalten.
wenn dem Gastgeber die Annahmeerklärung des Gastes ohne Falls der Gast diese Bestimmung nicht beachtet und die
Erweiterungen, Einschränkungen oder sonstigen Änderungen b) Gastgeber und Gast können eine Kaution in Höhe von in diesem Vertrag vereinbarte maximale Belegungszahl

60

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


überschreitet, so kann der Gastgeber dem Gast gegenüber die § 9 Kündigungsrecht des Gastgebers eintreten. Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften haftet
außerordentliche fristlose Kündigung aussprechen. In diesem der Gast für alle Schäden, die durch die Tierhaltung entste-
a) Für den Gastgeber liegt ein wichtiger Grund insbesondere
Fall kann der Gast mit Rücktrittskosten entsprechend des hen.
bei einem vertragswidrigen Gebrauch des Mietobjekts durch
§ 7 belastet werden.
den Gast (erhebliche Vertragsverletzung) sowie bei einer er-
heblichen Missachtung der Hausordnung durch den Gast vor. § 14 Alternative Streitbeilegung/Schlichtung
g) Die Gäste müssen gegenseitig und aufeinander Rücksicht
Dies berechtigt den Gastgeber nach vorheriger Abmahnung a) Die Tourismusgemeinschaft OW weist im Hinblick auf
nehmen. Sie müssen insbesondere störende Geräusche, na-
zur außerordentlichen Kündigung des Mietvertrages. Die Kün- das Gesetz über Verbraucherstreitbeilegung darauf hin,
mentlich lautes Türwerfen und solche Tätigkeiten, die die
digung ist auch ohne vorherige Abmahnung berechtigt, wenn dass die Tourismusgemeinschaft OW nicht an einer frei-
Mitbewohner durch den entstehenden Lärm belästigen und
sich der Mieter in einem solchen Maß vertragswidrig verhält, willigen Verbraucherstreitbeilegung teilnimmt. Sofern eine
die häusliche Ruhe beeinträchtigen, unterlassen. In der Zeit
dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Verbraucherstreitbeilegung nach Drucklegung dieser Ver-
von 22.00 Uhr bis 8.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr
In diesem Fall behält der Gastgeber den Anspruch auf den mittlerbedingungen für die Tourismusgemeinschaft OW ver-
ist den Gästen das Musizieren untersagt. Rundfunk-, Fernseh-
vereinbarten Mietpreis. pflichtend würde, informiert die Tourismusgemeinschaft
und Phonogeräte sind nur auf Zimmerlautstärke einzustellen.
OW die Verbraucher hierüber in geeigneter Form. Die Tou-
b) Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen zum Recht rismusgemeinschaft OW weist für alle Reiseverträge, die
h) Falls die gemietete Unterkunft einen Mangel aufweist, der
der außerordentlichen, fristlosen Kündigung. im elektronischen Rechtsverkehr geschlossen wurden,
über eine bloße Unannehmlichkeit hinausgeht, muss der Gast
dem Gastgeber oder dessen Beauftragten diesen Mangel un- auf die europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform
verzüglich anzeigen. Das ermöglicht es dem Gastgeber, den § 10 Kündigungsrecht des Gastes https://ec.europa.eu/consumers/odr/ hin.
oder die Mängel zu beseitigen. Für den Fall, dass der Gast a) Für den Gast handelt es sich insbesondere dann um einen
diese Mitteilung unterlässt, hat er keine Ansprüche wegen b) Für Kunden/Reisende, die nicht Angehörige eines Mitglied-
wichtigen Grund, wenn der Gastgeber dem Gast nicht den
Nichterfüllung der vertragsgemäßen Leistungen. staats der Europäischen Union oder Schweizer Staatsbürger
vertragsmäßigen Gebrauch der Ferienwohnung/des Ferien-
sind, wird für das gesamte Rechts- und Vertragsverhältnis
hauses gewährt.
zwischen dem Kunden/Reisenden und der Tourismusgemein-
§ 7 Rücktritt durch den Gast schaft OW die ausschließliche Geltung des deutschen Rechts
b) Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen zum Recht
a) Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet so- vereinbart. Solche Kunden/Reisende können die Tourismus-
der außerordentlichen, fristlosen Kündigung.
wohl den Gastgeber als auch den Gast dazu, den Vertrag zu gemeinschaft OW ausschließlich an deren Sitz verklagen.
erfüllen. Das gilt unabhängig davon, für welche Dauer der
Vertrag abgeschlossen ist. § 11 Haftung c) Für Klagen der Tourismusgemeinschaft OW gegen Kunden,
a) Der Gastgeber haftet dem Gast gegenüber dafür, dass die bzw. Vertragspartner des Pauschalreisevertrages, die Kaufleu-
b) Der Gast kann nicht einseitig kostenfrei von einer Beschreibung des Mietobjektes richtig ist. Ferner muss der te, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts
rechtsverbindlichen Buchung zurücktreten. Falls der Gast Gastgeber die vertraglich vereinbarten Leistungen ordnungs- oder Personen sind, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen
dennoch vor Beginn der Mietzeit gegenüber dem Vermieter gemäß erbringen und das Mietobjekt während der gesamten Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren Wohnsitz oder
vom Gastaufnahmevertrag zurücktritt, muss er (unabhän- Mietdauer in vertragsgemäßen Zustand erhalten. Falls der gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung
gig von dem Zeitpunkt und von dem Grund des Rücktritts) Gast bei Abschluss dieses Vertrages von Mängeln Kenntnis nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz der Touris-
den vereinbarten oder betriebsüblichen Aufenthaltspreis hatte, stehen ihm die Rechte aus den §§ 536 und 536 a BGB musgemeinschaft OW vereinbart.
einschließlich des Verpflegungsanteils sowie der Entgelte für nicht zu, es sei denn, er hat sich seine Rechte bei Annah-
Zusatzleistungen an den Gastgeber zahlen. Der Gastgeber me des Vertrages vorbehalten. Die verschuldensunabhängige § 15 Verjährung
muss sich jedoch die ersparten Aufwendungen, um die er Haftung des Vermieters für bei Vertragsabschluss vorhandene
sich nach Treu und Glauben zu bemühen hat, und eine ander- Hinsichtlich der Verjährung von wechselseitigen Ansprüchen
Sachmängel (§ 536 a BGB) ist ausgeschlossen.
weitige Belegung auf den Erfüllungsanspruch gegenüber dem des Gastes und des Gastgebers gelten die einschlägigen
Normen des BGB.
Gast anrechnen lassen. b) Die vertragliche Haftung des Gastgebers für Schäden, die
nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Preis der
c) Für den Rücktritt bedarf es einer schriftlichen Rücktritts- vereinbarten Leistung beschränkt, soweit der Schaden nicht § 16 Rechtswahl und Gerichtsstand
erklärung. Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Zugangs der auf eine grob fahrlässige oder vorsätzliche Pflichtverletzung a) Es findet deutsches Recht Anwendung mit der Maßgabe,
Erklärung beim Gastgeber. oder auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Verletzung dass, falls der Gast seinen gewöhnlichen Sitz im Ausland hat,
von vertragstypischen Pflichten des Gastgebers beruht. Dem nach Art. 6 Abs. 2 der Rom – I Verordnung, er auch den
d) Im Falle des Rücktritts vom Gastaufnahmevertrag hat der steht es gleich, wenn der Schaden des Gastes auf ein Ver- Schutz der zwingenden Bestimmungen des Rechts genießt,
Gast pauschalen Ersatz für die beim Gastgeber bereits ent- schulden eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehil- das ohne diese Klausel anzuwenden wäre.
standenen Aufwendungen und den entgangenen Gewinn in fen des Gastgebers beruht.
der nachfolgenden Höhe zu leisten: b) Gerichtsstand für Klagen des Gastes gegen den Gastgeber
Rücktritt bis zum 45. Tag c) Für von dem Gast eingebrachte Sachen haftet der Gast- ist ausschließlich der Sitz des Beherbergungsbetriebes.
vor Beginn der Mietzeit: 20 % geber nach den gesetzlichen Bestimmungen (§§ 701 ff BGB).
(mindestens jedoch 25 EURO) c) Für Klagen des Gastgebers gegen Kaufleute, juristische
Rücktritt bis zum 35. Tag d) Der Gastgeber haftet nicht für Leistungsstörungen, die im Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Perso-
vor Beginn der Mietzeit: 50 % Zusammenhang mit Leistungen stehen, welche als Fremd- nen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland
danach und bei Nichterscheinen: 90 % leistungen lediglich vermittelt werden (z. B. Sportveranstal- haben oder die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz
(bzw. 80 %, wenn Übernachtung mit tungen, Theater- und Konzertbesuche, Ausstellungen usw.) oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben
Frühstück gebucht worden war) und welche auch ausdrücklich als Fremdleistungen gekenn- oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum
zeichnet sind. Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird der Sitz
e) Der Gast ist berechtigt, gegenüber dem Gastgeber nach- des Beherbergungsbetriebes als ausschließlicher Gerichts-
zuweisen, dass bei dem Gastgeber kein oder ein wesentlich § 12 Verantwortlichkeit und Freistellung von stand vereinbart.
geringerer Schaden entstanden ist.
Ansprüchen bei WLAN- oder WiFi- Nutzung
f) Tritt der Gast vom Gastaufnahmevertrag zurück, so kann a) Für die über das WLAN übermittelten Daten, die darüber
Hinweis gem. § 36 Verbraucherstreitbeile-
er einen Ersatzgast benennen, der bereit ist, an seiner Stelle in Anspruch genommenen kostenpflichtigen Dienstleistungen gungsgesetz (VSBG)
in das zwischen Gast und Gastgeber bestehende Vertragsver- und getätigten Rechtsgeschäfte, ist der Gast selbst verant- Die Tourismusgemeinschaft OW und die Gastgeber sind nicht
hältnis einzutreten. Der Gastgeber muss dies nicht akzeptie- wortlich. Besucht er kostenpflichtige Internetseiten oder zu einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucher-
ren und kann dem Eintritt des Dritten widersprechen, wenn geht er Verbindlichkeiten ein, sind die daraus resultierenden schlichtungsstelle i.S.d. VSBG verpflichtet und nehmen daran
berechtigte Zweifel an der Zuverlässigkeit des Ersatzmieters Kosten von ihm zu tragen. Er ist verpflichtet, bei Nutzung des auch nicht teil.
bestehen. Sofern ein Dritter in den Gastaufnahmevertrag ein- WLANs das geltende Recht einzuhalten. Er wird insbesondere
tritt, so haften er und der bisherige Gast dem Gastgeber als das WLAN weder zum Abruf noch zur Verbreitung von sitten- Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für
Gesamtschuldner für den Mietpreis. Sie haften dem Gastgeber oder rechtswidrigen Inhalten nutzen; keine urheberrechtlich Schlichtung e. V.
gegenüber auch für die durch den Eintritt des Dritten ent- geschützten Güter widerrechtlich vervielfältigen, verbreiten Kontakt:
stehenden Mehrkosten. oder zugänglich machen und die geltenden Jugendschutz- Straßburger Str. 8
vorschriften beachten. Es ist ausdrücklich untersagt, Filesha- 77694 Kehl
g) Sollte der Gast keinen Ersatzgast benennen, so kann auch ring-Webseiten zu besuchen, insbesondere Musik- und/oder Telefon: +49 7851 7957940
der Gastgeber für Ersatz sorgen. Eine nicht in Anspruch ge- Film-Downloads über den WLAN Zugang zu starten. Telefax: +49 7851 7957941
nommene Unterkunft hat der Gastgeber nach Treu und Glau- Internet: www.verbraucher-schlichter.de
ben anderweitig zu vermieten. In diesem Fall verringern sich b) Der Gast stellt den Gastgeber von sämtlichen Schäden E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de
die durch den Vertragsrücktritt entstandenen Kosten, weil und Ansprüchen Dritter frei, die auf einer rechtswidri-
sich der Gastgeber das dadurch Ersparte auf die von ihm gen Verwendung des WLANs durch ihn gegen vorliegende Diese Schlichtungsstelle ist eine „Allgemeine Verbraucher-
geltend gemachten Stornogebühren anrechnen lassen muss. Vereinbarung beruhen. Erkennt der Gast oder muss er schlichtungsstelle“ nach § 4 Absatz 2 Satz 2 VSBG.
Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird dem erkennen, dass eine solche Rechtsverletzung und/oder ein
Gast empfohlen. solcher Verstoß vorliegt oder droht, weist er den Gastgeber
auf diesen Umstand hin.
§ 8 Kündigungsrecht
a) Ein Recht zur ordentlichen Kündigung besteht nicht. § 13 Tierhaltung
Tiere, insbesondere Hunde, Katzen und dergleichen, darf
b) Nach § 543 BGB bzw. unter den Voraussetzungen des der Gast nur dann in der Unterkunft halten oder zeitweilig
§ 569 BGB sind beide Vertragsparteien dazu berechtigt, den verwahren, falls ihm dies durch den Gastgeber ausdrücklich
Mietvertrag fristlos und außerordentlich aus wichtigem Grund erlaubt wurde. Die Erlaubnis gilt jedoch nur für den Einzel-
zu kündigen. fall und kann widerrufen werden, falls Unzuträglichkeiten

61

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


62
7
8

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


Himmels-
leiter

Vulkanerlebnis
Parkstein

Biererlebnis
Kommunbrauhaus
Hamburg
Elb 5
e

Berlin
Erlebnis-
holzkugel
Köln
Oberpfälzer Wald
Frankfurt
Nürnberg
6

Rhei
n
Regensburg

Bayern
nau
Do
München

Die Werbegemeinschaften des Oberpfälzer Waldes:


Eslarn staatl. anerkannte Erholungsorte im Oberpfälzer Wald Naturparkland Oberpfälzer Wald
Empfohlener Grenzübergang für KFZ Waldnaab-Tal
Oberpfälzer Hügelland
Schloss, Burg Naturpark Oberpfälzer Wald
Schlossruine, Burgruine Oberpfälzer Seenland
Kirchen/Klöster Südliche Naab-Vils
Aussichtsturm Stiftland
Sehenswertes Naturpark Steinwald
Bohrturm

Gruppenreisen im Oberpfälzer Wald


63
Im Landkreis Schwandorf im Oberpfälzer Wald werden Natur und
historische Schauplätze zur Kulisse für unglaubliche Geschichten!

www.oberpfaelzerwald.de/festspiele