Sie sind auf Seite 1von 2

Lernfeld 8 Datum:

Wir erfassen Erfolgsvorgänge unseres Unternehmens Klasse:

Am Ende des Geschäftsjahres müssen Aufwendungen und Erträge einander


gegenübergestellt werden, um den Erfolg des Unternehmens festzustellen. Diese Aufgabe
übernimmt das

Konto „Gewinn und Verlust“ (GuV)

Das Gewinn- und Verlustkonto beinhaltet links die Sollseite und rechts die Habenseite. Es weist
somit auf der Sollseite die gesamten Aufwendungen aus, auf der Habenseite dagegen die
Erträge. Aus dieser Gegenüberstellung ergibt sich als Saldo der Erfolg des Unternehmens: ein
Gewinn oder Verlust, je nachdem, ob die Erträge oder die Aufwendungen überwiegen:

!
Erträge > Aufwendungen = Gewinn
Erträge < Aufwendungen = Verlust
Der ermittelte Gewinn oder Verlust wird sodann auf das Eigenkapitalkonto übertragen. Das
Gewinn- und Verlustkonto ist somit ein unmittelbares Unterkonto des Eigenkapitalkontos. Ein
Gewinn führt zur Erhöhung des Eigenkapitals und ein Verlust zu einer Minderung des
Eigenkapitals. Gewinn- und Verlustkonto Fall 1:

Soll Gewinn und Verlust-Konto Haben


Gehälter 5.000,00 Zinserträge 1.000,00

Büromaterial 80,00 Provisionserträge 14.000,00

Mitaufwendungen 7.000,00

Gewinn 2.920,00

15.000,00 15.000,00

Gewinn- und Verlustkonto Fall 2:

Soll Gewinn und Verlust-Konto Haben


Gehälter 5.000,00 Zinserträge 3.000,00
Büromaterial 100,00 Provisionserträge 2.000,00
Mitaufwendungen 4.000,00 Verlust 4.100,00

Lernfeld 8 Datum:
9.100,00 9.100,00
Wir erfassen Erfolgsvorgänge unseres Unternehmens Klasse:

Um das GuV-Konto abzuschließen, wird die betragsmäßig größere Seite des Kontos addiert, um
die Kontosumme zu ermitteln. Die Kontosumme wird dann auf die betragsmäßig kleinere Seite
übertragen. Anschließend werden Erträge oder Aufwendungen abgezogen, um den Erfolg zu
ermitteln

Übungsaufgabe:

Aufgabe 1:
Stellen Sie auf Grund folgender Angaben ein Gewinn- und Verlustkonto auf und ermitteln Sie den
Gewinn bzw. Verlust.

1. Mietausgaben für Parkplätze 4.800,00 €


2. Erträge aus der Vermietung von Gebäuden 80.000,00 €
3. Bezahlung des Büromaterials für die Verwaltung 2.300,00 €
4. Bezahlung von Löhnen und Gehältern 125.000,00 €
5. Gebühren für den Telefonanschluss 1.000,00 €
6. Gutschriften für die Vermietung von Verkaufsflächen 6.100,00 €
7. Bezahlung der Betriebssteuern an das Finanzamt 13.700,00 €
8. Begleichung der Stromkosten 12.800,00 €
9. Leasinggebühren für die Kassensysteme 35.900,00 €
10. Beiträge für Versicherungen 15.600,00 €
11. Zinserträge von der Bank 20.000,00 €
Platz für das Gewinn- und Verlustkonto:

Soll Gewinn und Verlust-Konto Haben


Gehälter 125.000€ Eigenkapital 109.400€

Mietausgaben 4.800€ Zinserträge 20.000€

Büromaterial 2.300€ Mieterträge 86.100€

Gebühren 36.900€

Betriebssteuer 13.700€

Stromkosten 12.800€

Versicherungsbeiträge 20.000€

215.500€ 215.500€