Sie sind auf Seite 1von 4

●● Den Betrieb auf die angegebene Messkategorie Symbol Erklärung Abbildung 3 zeigt, wie die Prüfspitzen aus der

bzw. Nennspannung beschränken. Schutzkappe entnommen bzw. darin verstaut werden.


 Dieses Gerät entspricht den
●● Nicht allein arbeiten. Kennzeichnungsvorschriften der WEEE- 3
●● Alle örtlich geltenden Richtlinie (2002/96/EG). Das angebrachte
Sicherheitsbestimmungen sind strikt Etikett weist darauf hin, dass dieses
elektrische/elektronische Produkt nicht 3
T90/T110VDE/ einzuhalten. Zur Vermeidung von Schock
und Verletzungen durch Blitzentladungen
in Hausmüll entsorgt werden darf.
Produktkategorie: In Bezug auf die 1 2

T130VDE/T150VDE beim Umgang mit gefährlichen freiliegenden


spannungsführenden Leitern ist persönliche
Gerätetypen in Anhang I der WEEE-
Richtlinie ist dieses Produkt als Produkt
der Kategorie 9, „Überwachungs- und
Schutzausrüstung (zugelassene 5
Kontrollinstrument“, klassifiziert. Dieses
Voltage/Continuity Tester Gummihandschuhe, Gesichtsschutz und
flammbeständige Kleidung) zu tragen. Gerät nicht mit dem Hausmüll entsorgen.
6
Informationen zum Recycling sind der 1/4
●● Das Gerät nicht in der Nähe von explosiven Website von Fluke zu entnehmen. 4
Gebrauchsanweisung Gasen, Dämpfen oder in dunstigen oder  Übereinstimmung mit den Richtlinien der
feuchten Umgebungen verwenden. Europäischen Union.
VDE Verband der Elektrotechnik Zum Aufbewahren stecken Sie die
Einführung ●● Das Produkt nicht verwenden, wenn es §
Elektronik Informationstechnik e.V.  Prüfspitzenabdeckung in die entsprechende
beschädigt ist. Öffnung.
Die Fluke T90/T110VDE/T130VDE/T150VDE CAT III Messkategorie III gilt für Prüf- und
Prüfgeräte (Im Folgenden als Prüfer oder Produkt ●● Das Produkt nicht verwenden, wenn es nicht Messkreise, die mit der Verteilung der Zum Entnehmen drücken Sie die Prüfspitze fest
richtig funktioniert. Niederspannungs-Netzstrominstallation 
bezeichnet) sind Spannungs- und Durchgangsprüfer in die Prüfspitzenabdeckung.
mit Drehfeldanzeige (nur T110VDE/T130VDE/ ●● Die Finger immer hinter der Griffbegrenzung des Gebäudes verbunden sind. Zum Entfernen der Prüfspitzenabdeckung
T150VDE). Die Spannungsprüfer sind eine wertvolle CAT IV Messkategorie IV gilt für Prüf- und 
der Prüfspitze halten. ziehen Sie am Griff der Prüfspitze.
Hilfe beim Prüfen und Messen im industriellen, Messkreise, die mit der Quelle der
●● Produkt mit beschädigten Messleitungen nicht Niederspannungs-Netzstrominstallation Zum Aufbewahren stecken Sie die 4 mm
kommerziellen und haustechnischen Bereich.  ∅ Prüfspitzenvergrößerungen in die
verwenden. des Gebäudes verbunden sind.
Die Spannungsprüfer werden nach den neuesten entsprechenden Öffnungen.
Sicherheitsvorschriften gebaut und gewährleisten ●● Vor Verwendung des Produkts das Gehäuse Zubehör Zum Entnehmen drücken Sie die Prüfspitze fest
ein sicheres und zuverlässiges Arbeiten. Durch untersuchen. Auf Risse oder fehlende Das Prüfgerät wird mit Zubehör geliefert.  in die Prüfspitzenvergrößerungen. Drehen Sie
den unverlierbaren Prüfspitzenschutz wird das Kunststoffteile prüfen.
die Prüfspitze um eine Vierteldrehung.
Verletzungsrisiko beim Mitführen des Messgeräts Teilenummer Zubehör
●● Das Batteriefach muss vor Verwendung des Ziehen Sie am Griff der Prüfspitze, um die
ausgeschlossen. Produkts geschlossen und verriegelt werden. 4083642 GS38 Prüfspitzenabdeckung Prüfspitzenvergrößerungen zu entfernen.

●● Um falsche Messungen zu vermeiden, müssen 4083656 4 mm ∅ Prüfspitzenvergrößerung Drehen Sie die Prüfspitze weiter, bis der Aufsatz
Kontakt zu Fluke fest sitzt.
die Batterien ausgetauscht werden, wenn ein
Sie können Fluke unter der Telefonnummer 07684 - 4111533 H15 Gürteltasche (separat erhältlich)
niedriger Ladezustand angezeigt wird.
80 09 545 (Deutschland) kontaktieren.
●● Sollte eine Batterie ausgelaufen sein,
C150 Gepolsterte Kurzanleitung
4111540 Reißverschlusstasche (separat Mit den Drucktasten können Sie die Funktionen ein-
Besuchen Sie www.fluke.com, um Ihr Produkt zu muss das Produkt vor einer erneuten erhältlich) oder ausschalten. Die folgende Liste enthält eine
registrieren, Handbücher herunterzuladen und sich Inbetriebnahme repariert werden. Abbildung 1 zeigt die Prüfspitzenschutzkappe. Dieses Übersicht über die Drucktasten.
weiter zu informieren. ●● Zur Verwendung durch sachkundige Personen. multifunktionale Zubehörteil wird beim Prüfen
Der Benutzer dieses Produkts muss in eingesetzt und dient zum Aufbewahren verschiedener Drucktaste Beschreibung
Um die aktuellen Ergänzungen des Handbuchs
folgenden Themen unterwiesen und mit diesen Zubehörteile. Mit dieser Taste können Sie die
anzuzeigen, zu drucken oder herunterzuladen,
vertraut sein: Gefahren bei der Messung von 1
c Messstellenbeleuchtung ein- oder
besuchen Sie http://us.fluke.com/usen/support/
Spannungen, insbesondere im industriellen 2 3 ausschalten (T110VDE, T130VDE,
manuals.
Bereich. Einhaltung von Vorsichtsmaßnahmen T150VDE).
Sicherheitsinformationen und Testen des Geräts vor und nach dem Um Batteriestrom zu sparen, wird
Gebrauch, um den ordnungsgemäßen diese Funktion nach 30 Sekunden
 Warnung Betriebszustand sicherzustellen. 1 4 automatisch ausgeschaltet.
Zur Vermeidung von Stromschlag, Brand oder Mit dieser Taste können Sie
Verletzungen sind folgende Hinweise zu beachten: Symbole  Aufbewahrung von Prüfspitzenabdeckungen
I den im LCD angezeigten
●● Vor Inbetriebnahme des Produkts alle Wert bei Spannungs- und
Die folgenden Symbole finden sich auf dem Prüfgerät Aufbewahrung der 4 mm ∅
Sicherheitsinformationen lesen.  Widerstandsmessungen einfrieren.
bzw. in dieser Gebrauchsanweisung. Prüfspitzenvergrößerungen Durch erneutes Drücken wird
●● Das Produkt nur gemäß Spezifikation Erdungskontaktstift zur Entriegelung britischer die Funktion wieder deaktiviert
Symbol Erklärung
verwenden, da andernfalls der vom Produkt  Steckdosen (Stift in Steckdose drücken, um (T130VDE, T150VDE).
gebotene Schutz nicht gewährleistet werden  Wichtige Informationen. Siehe Abdeckungen zu öffnen - vgl. Abbildung 2)
Gebrauchsanweisung. Um Batteriestrom zu sparen, wird
kann.
Aufbewahrung von Prüfspitzen bei diese Funktion nach 30 Sekunden
●● Zuerst eine bekannte Spannung messen, um  Gefährliche Spannung. 
Nichtgebrauch automatisch ausgeschaltet.
die einwandfreie Funktion des Produkts zu Für Arbeiten unter Spannung geeignet. Durch gleichzeitiges Drücken dieser
prüfen.
¥ 2
h Taste für beide Prüfspitzen wird
●● Zwischen beliebigen Anschlüssen bzw. eine Prüfung einer niederohmigen
zwischen Anschlüssen und Masse niemals schaltbaren Last ausgelöst.
eine höhere Spannung als die angegebene Durch Drücken dieser Taste
Nennspannung anlegen. Il für 2 Sekunden können Sie die
Widerstandsmessung ein- oder
PN 3928126 ausschalten (nur T150VDE).
October 2011, Rev. 1, 10/13 (German) Um Batteriestrom zu sparen, wird
© 2011, 2013 Fluke Corporation. All rights reserved. diese Funktion nach 30 Sekunden
Specifications are subject to change without notice. All product automatisch ausgeschaltet.
nanes are trademarks of their respective companies.
Funktionen Anzeige Anwendung
Halten Sie das Gerät immer hinter dem
Modell LEDs
Berührungsschutz fest, damit das Display sichtbar
(Alle Beschreibung bleibt. Siehe Abbildung 4.
T90 T110VDE T130VDE T150VDE Modelle)
 Warnung
Erfüllt EN 61243-3:2010 • • • • y Spannungspegel mit Berühren Sie niemals die Metallspitzen der
x Hintergrundbeleuchtung Prüfspitzen, wenn Strom anliegt, um einen
LED-Anzeigebereich: 12 V bis 690 V AC/DC • • • • w elektrischen Schlag zu vermeiden.
v
Spannungsanzeige: LED-Balkenanzeige • • • • u
Unabhängige Niederspannungsanzeige-LED zeigt, ob Spannung >50 t Eigentest
V AC/120 V DC anliegt, selbst ohne Batterie oder bei unterbrochenem • • • • s Das Prüfgerät verfügt über eine integrierte
Hauptmesskreis Spannungspegel größer als Eigentestfunktion.
z Niederspannungsgrenzwert Führen Sie vor und nach dem Gebrauch einen
LCD-Anzeigebereich: 6 V bis 690 V AC/DC • •
(>50 V AC oder >120 V DC) Eigentest durch:
Spannungsanzeige: 3,5-stelliges LCD (Auflösung 1 V) • • Wechselspannung/Phase bei 1. Halten Sie die Prüfspitzen so, dass sie sich
a einpoliger Phasenprüfung berühren.
Widerstandsmessung: 3,5-stelliges LCD (0 bis 1999 Ω/Auflösung 1 Ω) •
LCD-Hintergrundbeleuchtung • • d Positive oder negative Spannung fwird angezeigt und der Signalton ist zu
DC an der Geräteprüfspitze des hören. Dadurch wird festgestellt, dass die
Anzeigehaltemodus (HOLD): Die Anzeige des Spannungs- oder e Prüfgeräts Verbindungsleitung Durchgang hat.
Widerstandsmesswerts wird auf dem Display eingefroren • •
Batterie leer/ Batterie ersetzen
CAT II 690 V / CAT III 600 V •
b 2. Vergewissern Sie sich,
• dass die Batterien in Ordnung sind.
Durchgang oder Diode in
CAT III 690 V / CAT IV 600 V • • • f Durchlassrichtung • Kein Leuchten von b (T90, T110VDE) bzw.
Robustes, doppelt isoliertes Kabel • • • • Schaltbare Last aktiviert (zwei • keine Anzeige von B (T130VDE, T150VDE)
g Tasten gedrückt und Stromfluss) 3. Halten Sie die Prüfspitzen länger als drei
Feste Impedanz ~200 kΩ (≤3,5 mA @ 690 V) • • • •
Erkennung und Anzeige Sekunden zusammen.
Mit zwei Tasten schaltbare Last (~30 mA bei 230 V) • • • q r der Drehfeldrichtung (links- 4. Lösen Sie die Verbindung wieder. Alle LEDs
oder rechtsdrehend) bei (alle außer z und g) müssen leuchten und alle
Vibration unter Last (wenn die 2 Tasten für schaltbare Last gedrückt • • • 3-Phasensystemen zwischen Symbole im LCD (T130VDE, T150VDE) werden
sind)
Griffprüfspitze (L1) und für eine Sekunde eingeblendet. Durch diesen Test
Einpolige Phasenprüfung (funktioniert auch mit Handschuhen) • • • • Geräteprüfspitze (L2) wird sichergestellt, dass alle internen Schaltkreise
und Anzeigen in Ordnung sind.
Drehfeldrichtung (funktioniert auch mit Handschuhen) • • • 1 2
5. Messen Sie eine bekannte Spannung (z. B. eine
3 Steckdose mit 230 V). Damit ist der Eigentest
Durchgangs-/Diodenprüfung • • • •
beendet (einschl. Niederspannungsuntergrenze).
4
Messstellenbeleuchtung • • • Verwenden Sie das Prüfgerät nicht, wenn der
Signaltongeber für Durchgang/Phase/Spannung • • • •
5 Eigentest oder der Spannungstest fehlschlägt.
6 Serviceinformationen finden Sie unter „Kontakt zu
IP54 • Fluke“.
gpn76.eps
IP64 • • • LCD
Informationen zur Überprüfung von Isolierung,
Kabeln und Gehäuse finden Sie unter
Dünne Metallprüfspitzen (mit Gewinde für mitgeliefertes Zubehör) • • • • (T130VDE/ Beschreibung Sicherheitsinformationen.
T150VDE) 4 5
Prüfspitzenschutzkappe (sichere Aufbewahrung der verstauten
Prüfspitzen) • • • •  Anzeige im ´Haltemodus
Prüfspitzenvergrößerung mit 4 mm ∅ (bessere Passform für Spannungsmessung
Steckdosen) • • • •  (T130VDE/T150VDE) oder
Widerstandsmessung (T150VDE)
Prüfspitzenabstand von 19 mm (wenn gekuppelt) • • • •
 Widerstandsmessung (T150VDE)
Prüfspitzenhülle (UK GS38 Hülle, begrenzt das offen liegende Metall
auf weniger als 4 mm) • • • •  Wechselspannungsmessung
Dünne Prüfspitze mit extrem kompaktem Formfaktor •  Gleichspannungsmessung

 Batterie leer/ Batterie ersetzen


Spannungsprüfung Einpolige Phasenprüfung Funktion zu deaktivieren. Messstellen- und
Die Spannungsprüfung ist die Hauptfunktion So führen Sie eine einpolige Phasenprüfung durch: Um Batteriestrom zu sparen, wird diese Funktion Hintergrundbeleuchtung
des Prüfgeräts. Der T90 und der T110VDE nach 30 Sekunden automatisch ausgeschaltet.
verfügen über eine LED-Balkenanzeige für die 1. Halten Sie die Geräteprüfspitze zwischen (T110VDE/T130VDE/T150VDE)
Nennspannungspegel. Beim T130VDE und beim Das Prüfgerät wechselt automatisch in den
Berührungsschutz und Kabel fest. Spannungsmessmodus, wenn eine Spannung Das T110VDE/T130VDE/T150VDE umfasst eine
T150VDE werden die Werte auch im LCD angezeigt.
2. Berühren Sie mit der Prüfspitze den zu prüfenden festgestellt wird. Messstellen- und Hintergrundbeleuchtungsfunktion.
Verbinden Sie die beiden Prüfspitzen mit dem
Prüfling, um eine Spannungsprüfung durchzuführen. Diese Funktion ist in Bereichen mit unzureichender
Kontakt. Anzeigehaltemodus (HOLD) Beleuchtung von Nutzen, z. B. in Schaltschränken.
Über 12 V wird das Prüfgerät automatisch Bei einer Wechselspannung >100 V leuchtet a
eingeschaltet. Beim T130VDE und beim und es ertönt ein Signalton. (T130VDE/T150VDE)
So verwenden Sie Messstellen- und
T150VDE wird das LCD bei 6 V aktiviert. Die Das T130VDE und das T150VDE beinhalten eine
LEDs mit Hintergrundbeleuchtung zeigen den Wenn mit einer einpoligen Phasenprüfung externe Hintergrundbeleuchtung:
Leiter gefunden werden sollen, funktioniert Anzeigehaltefunktion für das LCD.
Nennspannungspegel an, z. B. v oder w. 1. Drücken Sie c, um die Messstellen- und
die Anzeige bei einigen Bedingungen nicht So verwenden Sie die Anzeigehaltefunktion:
Beim T130VDE und beim T150VDE wird die zuverlässig. Dies ist beispielsweise bei isolierten Hintergrundbeleuchtung einzuschalten.
Spannung gemessen und im LCD angezeigt, z. B. Körperschutzeinrichtungen an isolierten Stellen 1. Drücken Sie bei einer Spannungs- oder
227 j. der Fall, z. B. auf einem PVC-Boden oder einer Widerstandsmessung HOLD, um die LCD- 2. Drücken Sie erneut c, um die Messstellen- und
Störspannungen (kapazitiv oder induktiv) können Glasfaserleiter. Anzeige einzufrieren. Der Status wird im Display Hintergrundbeleuchtung auszuschalten.
die Bildschirmanzeige beeinflussen. Um diese mit einem HOLD-Symbol angezeigt. Um Batteriestrom zu sparen, wird diese Funktion nach
Das Prüfgerät funktioniert ohne Berührungselektrode
Beeinflussungen zu verhindern, drücken Sie und kann auch mit Handschuhen genutzt werden. 2. Drücken Sie erneut HOLD, um das LCD wieder 30 Sekunden automatisch ausgeschaltet.
beide Last-Tasten. Durch diesen Befehl wird der Die einpolige Phasenprüfung ist nicht vorgesehen, freizugeben.
Prüfling mit einer geringeren Impedanz geladen, um stromführende Leiter zu ermitteln. Verwenden Sie
und die Interferenzspannung unterdrückt. Weitere
Um Batteriestrom zu sparen, wird Wartung und Pflege
dazu immer die Spannungsprüfung. Anzeigehaltefunktion nach 30 Sekunden automatisch
Informationen finden Sie unter Spannungsprüfung mit ausgeschaltet.  Warnung
geschalteter Last. Durchgangs-/Diodenprüfung Sicherer Betrieb und Wartung des Geräts:
Der Spannungswert im LCD darf nicht verwendet So führen Sie eine Durchgangsprüfung für Kabel, Drehfeldanzeige ●● Um ein Auslaufen der Akkus zu verhindern,
werden, um eine Spannung von 0 V zu überprüfen. Schalter, Relais, Glühbirnen oder Sicherungen durch: (T110VDE/T130VDE/T150VDE) muss sichergestellt werden, dass die Polarität
Verwenden Sie immer die LED-Balkenanzeige. 1. Führen Sie eine Spannungsprüfung durch, korrekt ist.
Das Prüfgerät verfügt über eine zweipolige
Bei Wechselspannungen leuchtet die LED a und um sicherzustellen, dass der Prüfling nicht ●● Wenn das Produkt über längere Zeit
Drehfeldanzeige. Der dritte Pol wird kapazitiv über die
das Symbol j im LCD (T130VDE/T150VDE). stromführend ist. Hand des Bedieners in das Gerät eingekoppelt. Das nicht verwendet wird, oder außerhalb der
Bei Gleichspannungen bezieht sich die Polarität Betriebstemperatur aufbewahrt wird, müssen
2. Verbinden Sie die beiden Prüfspitzen mit dem Prüfgerät funktioniert ohne Berührungselektrode und
der angezeigten Spannung auf die Messspitze die Akkus entfernt werden, da sie sonst
am Instrument mit den LEDs D und E bzw. den Prüfling. Sie hören den Signalton für Durchgang kann auch mit Handschuhen genutzt werden.
auslaufen und das Produkt beschädigen
Symbolen + oder - im LCD (T130VDE/T150VDE). Bei und f leuchtet. Bei Wechselspannungsmessungen leuchten q können.
Spannungen über dem Niederspannungsgrenzwert Die Polarität von Prüfspannung/-strom für eine und r. Die Drehrichtung kann aber nur bei einem ●● Sollte eine Batterie ausgelaufen sein,
(>50 V AC oder >120 V DC) wird im Display z Diodenprüfung ist an der Griffprüfspitze positiv + und Dreiphasensystem ermittelt werden. Parallel dazu muss das Produkt vor einer erneuten
angezeigt. Die LED-Balkenanzeige für Spannungen an der Geräteprüfspitze negativ -. misst das Prüfgerät die Spannung zwischen den Inbetriebnahme repariert werden.
und die Niederspannungsanzeige dürfen nicht für
Spannungsmessungen verwendet werden. Für Hinweis beiden externen Leitern.
 Warnung
Messungen können Sie den tatsächlichen Wert im Das Prüfgerät wechselt automatisch in den So verwenden Sie die Drehfeldanzeige: Zur Vermeidung von Verletzungen sind folgende
LCD des T130VDE/T150VDE ablesen. Spannungsmessmodus, wenn eine Spannung Hinweise zu beachten:
1. Verbinden Sie die Griffprüfspitze mit der Phase L1
Spannungsprüfung mit geschalteter festgestellt wird.
und die Geräteprüfspitze mit der Phase L2. ●● Akkus enthalten gefährliche Chemikalien, die
Last, FI-Auslöseprüfung (T110VDE/ Signaltongeber (T110VDE/T130VDE/ 2. Halten Sie die Geräteprüfspitze zwischen
Verbrennungen und Explosionen verursachen
T130VDE/T150VDE) können. Bei Kontakt zu Chemikalien die
T150VDE) Berührungsschutz und Kabel fest. Kontaktstellen mit Wasser abwaschen und
Bei Spannungsprüfungen können Sie die
Störspannungen durch induktive oder kapazitive Der akustische Signalton ist bei Durchgangs-, Spannung und Drehfeldrichtung werden auf dem ärztlichen Rat suchen.
Kopplung verringern, indem Sie den Prüfling mit einer Spannungs- und einpoligen Phasenprüfungen Display angezeigt. r (siehe Abbildung 6) zeigt an, ●● Lassen Sie das Produkt nur von einem
geringeren Impedanz belasten als die des Prüfgeräts im verfügbar. In Arbeitsbereichen mit lauten dass die mutmaßliche Phase L1 tatsächlich die Phase autorisierten Techniker reparieren.
normalen Modus. In Systemen mit FI-Schutzschaltern Hintergrundgeräuschen sollten Sie sich vergewissern, L1 und die mutmaßliche Phase L2 tatsächlich die ●● Trennen Sie vor der Reinigung des Produkts
können Sie einen FI-Schalter mit derselben Impedanz dass der Ton hörbar ist, bevor Sie eine Prüfung Phase L2 eines rechtsdrehenden Felds ist. q (siehe alle Eingangsleitungen vom Produkt.
auslösen wie bei der Spannungsmessung zwischen L durchführen. Abbildung 7) zeigt an, dass die mutmaßliche Phase
und PE (siehe Abbildung 5). ●● Nur die angegebenen Ersatzteile verwenden.
L1 tatsächlich die Phase L2 und die mutmaßliche
Widerstandsprüfung (T150VDE) ●● Prüfgerät trocken und sauber halten.
Drücken Sie während einer Spannungsmessung Phase L1 tatsächlich die Phase L2 eines
gleichzeitig die beiden Tasten h, um die FI-Auslösung Das Prüfgerät kann niederohmige Widerstände linksdrehenden Felds ist. Bei einer erneuten Prüfung ●● Verwenden Sie das Produkt nicht, wenn
zu prüfen. Bei FIs mit 10 mA oder 30 mA zwischen L zwischen 1 Ω und 1999 Ω mit einer Auflösung von 1 Ω mit vertauschten Prüfspitzen leuchtet das Abdeckungen entfernt wurden oder das
und PE in einem 230-V-System wird der FI ausgelöst. Gehäuse geöffnet ist. Anderenfalls kann
messen. entgegengesetzte Symbol.
es zum Berühren gefährlicher Spannungen
Wenn Laststrom fließt, vibriert die Geräteprüfspitze So führen Sie eine Widerstandsprüfung durch: 6 7 kommen.
und die LED g leuchtet. Diese Anzeige darf nicht für
Spannungsprüfungen oder -messungen verwendet 1. Führen Sie eine Spannungsprüfung durch,
werden. um sicherzustellen, dass der Prüfling nicht
Aufgrund der geringen Impedanz ist dieser Stromkreis stromführend ist.
überlastgeschützt. Der Laststrom wird dabei nach 2. Verbinden Sie die beiden Prüfspitzen mit dem
20 Sekunden (bei 230 V) bzw. nach 2 Sekunden (bei Prüfling. Drücken Sie 2 Sekunden lang Il,
690 V) verringert. und lesen Sie den angezeigten Wert ab.
Ohne Betätigung der beiden Tasten wird der FI auch 3. Drücken Sie 2 Sekunden lang Il, um die
bei Messungen zwischen L und PE nicht ausgelöst.
Reinigen Technische Daten Umgebungsdaten
Verschmutzungsgrad ����������������2
Trennen Sie das Prüfgerät von allen Messkreisen, Modell Schutzgrad ������������������������������IP54 (T90)
bevor Sie das Prüfgerät reinigen. IP64 (T110VDE/
T90 T110VDE T130VDE T150VDE
T130VDE/
 Vorsicht T150VDE)
LEDs
Keine Schleif- oder Lösungsmittel am Prüfgerät Betriebstemperatur ������������������-15 °C bis +45 °C
verwenden, um Beschädigungen zu vermeiden. Spannungsbereich 12 V bis 690 V AC/DC • • • • Lagertemperatur ����������������������-20 °C bis +60 °C
Wischen Sie das Gehäuse mit einem in mildem ±12 V, 24 V, 50 V, 120 V, 230 V, Feuchtigkeit ������������������������������85 % rel. max.
Reinigungsmittel getränkten feuchten Tuch ab. Nach
Auflösung
400 V, 690 V • • • • Höhe �����������������������������������������2000 m
einer Reinigung des Prüfgeräts darf das Prüfgerät erst Erfüllt Vibration �����������������������������������siehe EN61243-3
nach 5 Stunden wieder verwendet werden. Fehlergrenze
EN 61243-3:2010 • • • • Sicherheit gemäß EN61243-3:2010

Kalibrierung
Frequenzbereich 0 / 40 Hz bis 400 Hz • • • • Zulassungen �����������������������������VDE-GS
Warentransport �������������������������VBG 1, § 35
Fluke empfiehlt ein Kalibrierungsintervall von 1 Jahr.
Ansprechzeit ≤0,5 Sekunden • • • • Überspannungsschutz ��������������690 V AC/DC
Automatische Messkategorie
Einschaltung
≥12 V AC/DC • • • • T90 �������������������������������������CAT II 690 V
Ersetzen der Batterie CAT III 600 V
LCD
T110VDE/T130VDE/
Wenn bei Prüfungen oder Messungen b leuchtet
(Fluke T90/T110VDE) oder  im LCD angezeigt
Spannungsbereich 6 V bis 690 V AC/DC • • T150VDE ����������������������������CAT III 690 V
CAT IV 600 V
wird (Fluke T130VDE/T150VDE), müssen die
Batterien ersetzt werden.
Auflösung ±1 V • • Stromversorgung ������������������������2 x 1,5 V Micro /
±(3 % vom Messwert + 5
So ersetzen Sie die Batterien:
Fehlergrenze
Stellen) • • LR03 / AAA

1. Trennen Sie das Prüfgerät vom Messkreis.


Frequenzbereich 0 / 40 Hz bis 400 Hz • • Stromverbrauch ���������������������������50 mA max./~250
mW
2. Entfernen Sie die Batteriefachabdeckung. Siehe
Ansprechzeit ≤1 Sekunden • • Benutzersprachen �����������������������Deutsch, Englisch,
Automatische
Abbildung 8. Einschaltung
≥6 V AC/DC • • Französisch,
Italienisch
3. Entnehmen Sie die entladenen Batterien. Spannungserkennung Automatisch • • • • BEFRISTETE
4. Setzen Sie zwei neue Batterien (1,5 V IEC LR03 Polaritätserkennung Vollständiger Bereich • • • • GARANTIEBESTIMMUNGEN UND
AAA) ein. Bereichserkennung Automatisch • • • • HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
5. Achten Sie dabei auf die am Gehäuse gezeigte Maximal 3,5 mA bei 690 V
Interne Nennlastimpedanz Fluke gewährleistet, dass dieses Produkt für die Dauer
Batteriepolarität. Spitzenstrom
200 kΩ/Is <3,5 mA (keine FI- • • • • von zwei Jahren ab dem Kaufdatum frei von Material- und
Auslösung) Fertigungsdefekten bleibt. Diese Garantie gilt nicht für
6. Bringen Sie die Batteriefachabdeckung an, und Betriebszeit Dauer = 30 Sekunden • • • • Sicherungen, Einwegbatterien oder Schäden durch Unfälle,
Vernachlässigung, Missbrauch, Modifikation, Verunreinigung
schließen Sie das Fach.
Erholzeit Erholzeit = 240 Sekunden • • • • oder abnormale Betriebsbedingungen oder unsachgemäße
Handhabung. Die Verkaufsstellen sind nicht dazu berechtigt,
Hinweis Schaltbare Last ~7 kΩ • • • diese Gewährleistung im Namen von Fluke zu erweitern.
Überdrehen Sie nicht die Schraube der
Batteriefachabdeckung.
Spitzenstrom Is (Last) = 150 mA • • • Um während des Garantiezeitraums Garantieleistungen
in Anspruch zu nehmen, wenden Sie sich bitte an das

7. Führen Sie einen Eigentest durch.


FI-Auslösung I~ 30 mA bei 230 V • • • nächstgelegene von Fluke autorisierte Servicezentrum, um
Rücknahmeinformationen zu erhalten, und senden Sie dann

8
Durchgangsprüfung 0 bis 400 kΩ • • • • das Prüfgerät mit einer Beschreibung des Problems an dieses
Servicezentrum. Ersetzen Sie leere Batterien sofort, um eine
Genauigkeit Nennwiderstand +50 % • • • • Beschädigung des Prüfgeräts durch auslaufende Flüssigkeiten
Teststrom ≤5 µA • • • • zu vermeiden.

Einpolige Phasenprüfung 100 V AC bis 690 V AC • • • • Um während des Garantiezeitraums Garantieleistungen


in Anspruch zu nehmen, wenden Sie sich bitte an das

Frequenzbereich
40 Hz bis 60 Hz • nächstgelegene von Fluke autorisierte Servicezentrum,
um Rücknahmeinformationen zu erhalten, und senden Sie
50 Hz bis 400 Hz • • • dann das Produkt mit einer Beschreibung des Problems an
dieses Servicezentrum. ES WERDEN KEINE ANDEREN
Drehfeldanzeige • • • GARANTIEN, Z. B. EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN
Spannungsbereich 100 V bis 690 V ZWECK, IMPLIZIERTER ODER AUSDRÜCKLICHER ART
(LEDs) (Phase zu Erde) • • • ABGEGEBEN. FLUKE ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR
SPEZIELLE, INDIREKTE, NEBEN- ODER FOLGESCHÄDEN
Frequenzbereich 50 Hz bis 60 Hz • • • ODER VERLUSTE, DIE AUF BELIEBIGER URSACHE ODER
RECHTSTHEORIE BERUHEN. Da einige Länder keine
Widerstandsmessung 0 Ω bis 1999 Ω • Ausschlüsse und/oder Einschränkung einer gesetzlichen
Auflösung 1Ω • Gewährleistung oder von Neben- oder Folgeschäden zulassen,
kann es sein, dass diese Haftungsbeschränkung für Sie keine
±(5 % vom Messwert + 10
Fehlergrenze
Stellen) bei 20 °C • Geltung hat.
Fluke Corporation Fluke Europe B.V
Temperaturkoeffizient ±5 Stellen/10 K • P.O. Box 9090 P.O. Box 1186
Everett WA 98206-9090 5602 B.D.
Teststrom ≤30 µA • Eindhoven
Abmessungen in mm (HxBxL) 245x64x28 255x78x35 The Netherlands
Gewicht in kg (einschl. Batterien) 0,18 0,27 11/99