Sie sind auf Seite 1von 9

Vorbereitungsmodul

Unterricht am 13.10.2020
Themen: Sprachbausteine, Grammatikanalyse,
Sprechen
Vorbereitungsmodul

• Wie würdest du den jeweiligen Textauszug


bewerten? (Feedback / Bewertung)
• Welche Aspekte sind positiv?
• Welche Aspekte sind negativ, falsch oder
verbesserungswürdig?
• Schreibe zum Schluss eine ‚perfekte‘ Version
zu den Angaben im Anamnesebogen. Hierfür
hast du 15 Minuten Zeit.

Text A: Text B: Text C:

Der Patient hat Hörprobleme, weshalb er keine


Aufgrund seiner Schwerhörigkeit Der Bewohner hat keine Brille. Er ist
Brille braucht. Andererseits nutzt der Patient
benötigt der Bewohner sowohl eine schwerhörig und benötigt ein bereits seit längerer Zeit ein Hörgerät, mit dem
Brille, sondern auch ein Hörgerät und Hörgerät. Er kann sich mitteilen und er auch gut zurechtkommt. Er ist vollständig in
kann seine Wünsche außerdem nicht seine Wünsche äußern. Der der Lage, seine Bedürfnisse zu artikulieren und
selbstständig äußern. Der Bewohner Bewohner ist zeitlich und örtlich kann mit dem Pflegepersonal kommunizieren,
ist weder zeitlich noch zum Ort nicht orientiert, aber er ist situativ jedoch ist er sowohl zur Situation als auch zur
orientiert, verfügt aber andererseits und zur Person orientiert. Person vollständig orientiert. Trotzdem ist er
zeitlich sowie örtlich desorientiert.
über eine situative Orientierung und
ist auch in der Lage, Personen
Vorbereitungsmodul

Hausaufgabe – Beispiel 1
Vorbereitungsmodul
Vorbereitungsmodul

Bilde EINEN Satz mit den folgenden Verknüpfe die jeweiligen Infos mit Passiv,
Informationen: zweiteilige Konnektoren und Nebensatz. Wähle
die jeweils dazu passende Grammatik (jeweils 2x):
• Bewegungseinschränkung
• Sturzrisiko • Schwierigkeiten beim Kauen und Schlucken
• nicht eigenständig An- und Ausziehen • keine Probleme beim Schuhe anziehen,
• halbseitige Lähmung Probleme beim Oberkörper ankleiden
• PP unterstützt Patient beim Toilettengang
• Patient ist bewegungseingeschränkt ! will
Wie passen diese Infos zusammen? Welche Gehhilfe nicht benutzen
Begriffe könnte man durch Synonyme ersetzen? • Patient benötigt Hilfe bei der Intimpflege
• Patient möchte nicht an Gruppenaktivitäten
teilnehmen ! fühlt sich oft einsam

Selbststudium
Vorbereitungsmodul

1. Ergänze die Lücken


mit den passenden
Informationen.
2. Benenne in jedem
Satz, welche
Grammatik-
phänomene
vorliegen (z.B.
welche Zeiten,
Satzarten etc.
vorliegen).
3. Unterstreiche die
Verben und
Konjunktionen /
Konnektoren.

Hausaufgabe
Vorbereitungsmodul

1. Ergänze die Lücken


mit den passenden
Informationen.
2. Benenne in jedem
Satz, welche
Grammatik-
phänomene
vorliegen (z.B.
welche Zeiten,
Satzarten etc.
vorliegen).
3. Unterstreiche die
Verben und
Konjunktionen /
Konnektoren.

Hausaufgabe
Vorbereitungsmodul

Welche Probleme und Ressourcen kannst du dem


Text entnehmen?
Welche Maßnahmen und Ziele kannst du
empfehlen?

Hausaufgabe
Vorbereitungsmodul

1. 6.
a) bewusstlos a) alkoholisierten
b) eingeschlafen b) guten
c) müde c) betrunken
2. 7.
a) ankommen a) Wünsche
b) eingeschrieben b) Verantwortung
c) angeordnet c) Risiko
3. 8.
a) kalt a) Gefahr
b) betrunken b) Gift
c) dehydriert c) Intoxination
4.
a) Verlegung
b) weiteren Untersuchung
c) Beobachtung
5. 9.
a) Kopfwunde a) Gabe
b) Blutwunde b) Hübe
c) Narbe c) Spritze
Hausaufgabe