Sie sind auf Seite 1von 12

Kapitel 9

Perfekt

In der gesprochenen Sprache benutzt man meistens das Perfekt, um Vergangenes


auszudrücken.

In einem einfachen Aussagesatz steht das Hilfsverb haben oder sein an der zweiten Position. Es


wird so konjugiert wie im Präsens.

(Dalam sebuah kalimat pernyataan, terletak kata kerja bantu (Hilfsverb) haben und sein pada
posisi kedua. Dan terkonjugasi seperti pada bentuk Präsens.)

Ich habe Deutsch gelernt


Hilfsverb
“haben” oder “sein”
Perfekt
Die Handlung, die im Satz beschrieben wird, drückt man durch das zweite Verb am Satzende aus.
Dieses Verb steht in einer speziellen Form, dem Partizip II. Die meisten Partizipien II beginnen mit
dem Präfix ge-. Das Partizip II ist im Perfekt eine infinite Verbform, das heißt, es wird nicht
konjugiert.
(Tindakan yang dijelaskan dalam kalimat Perfekt, diungkapkan oleh kata kerja kedua yang
terletak diakhir kalimat. Kata kerja tersebut memeiliki bentuk khusus, yaitu Partizip II. Kebanyakan
Partizip II diawali dengan awalan ge- Kata kerja dalam bentuk Partizip II tidak perlu dikonjugasi.)

Ich habe Deutsch gelernt


1. Hilfsverb 2. Partizip II
“haben” oder “sein”
Ich habe Deutsch gelernt
Perfekt: haben/sein + Partizip II
1. Hilfsverb 2. Partizip II
“haben” oder “sein”
Bildung des Partizip II (regelmäßig)

ge + Verbstamm + t oder et

Beispiele :
• machen : gemacht arbeiten : gearbeitet
• spielen : gespielt rechnen : gerechnet
• kochen : gekocht reden : geredet
• kaufen : gekauft
• fragen : gefragt Beispiel :
• hören : gehört Ich habe meine Hausaufage gemacht
Bildung des Partizip II (unregelmäßig)

ge + Verbstamm + en/t

Beispiele :
• bringen : gebracht
• denken : gedacht
• schreiben : geschrieben
• fliegen : geflogen
• gehen : gegangen
• helfen : geholfen
Verben mit Endung- ieren

Verbstamm + t

Beispiele :
• probieren : probiert
• telefonieren : telefoniert
• funktionieren : funktioniert
• buchstabieren : buchstabiert
Perfekt - Hilfsverb “sein”

Ich gehe nach Hause. Ich bin nach Hause gegangen.

Er fliegt nach Deutschland. Er ist nach Deutschland geflogen.


WARUM „SEIN“?
Es gibt 3 Gründe:

1. Ortswechsel (perubahan lokasi)


A B

Wir sind nach Hause gegangen.


Ich bin nach Hamburg gefahren.
Sie ist nach New York geflogen.
WARUM „SEIN“?
Es gibt 3 Gründe:

2. Zustandswechsel (perubahan keadaan)

Er ist letztes Jahr gestorben.


Sie ist spät eingeschlafen.

3. Andere Verben
Wir sind zu Hause geblieben.
Was ist den hier passiert?
gebären : Ich bin in Deutschland geboren.
aufwachen : Ich bin heute 7 Uhr aufgewacht.
Verben mit
aufstehen : Er ist 7 Uhr aufgestanden. “sein“
einschlafen : Sie ist zeitig eingeschlafen.
wachsen : Die Pflanze ist sehr gewachsen.
llettern : Ich bin auf das Haus geklettert.
keisen : Sie ist nach Mexiko gereist.
landen : Das Flugzeug ist gelandet.
reiten : Sie ist als Kind viel geritten.
fallen : Er ist gefallen.
schwimmen : Sie ist im Pool geschwommen.
laufen : Er ist durch die Stadt gelaufen.
wandern : Sie sind in den Bergen gewandert.
Alle steht in der Position null.
Sätze verbinden: Beispiel:

und, oder, aber Ich möchte den Pullover kaufen, aber ich
habe nicht genug Geld..