Sie sind auf Seite 1von 1

stlvretta

Montage- und Bedienungsanweisung lns~ructlons for Mountlng and Use


1 Gelenkplatte 1 hinge plate
2 Hubleder 2 return spring
3 Hublederverstellung geprüft MCh DIN 7N1 (l'eb. 11112) 3 return spring adjustment
4 Sohlenhalterbügel Ulld DIN 7111 (Dtz. 1813) 4 loe clamp
s Sohlenhaller 5 toe clamp aSMmbly
6 Fangrlemenbügel
7 Trlttgestell
8 Ein1tellachr1ube für
Seltenaualö■Uf19
liiil 6
7
8
metal laop for legstrap
tread frame
slde- release adjustmant
screwa
9 Elnstellakala für 91ldt• rele11aadjustm1nt
Seitenauslösung SCIII
1O ~ngenve~stel!rfegel 1 o boot tdju•tment lock
11 Langenveratellkllnken 7 11 boot ad uatmant pln1
12 Anzeige für Längen . 12 lndlcator for length
ausglelch compensatlon
13 Schlitten 13 heel plate
14 Auslöaeschlltten 14 alde-relule componenl
15 Schllltenauflage 15 tread of heel plate
16 Führungslager 16 gulde bearlng
17 Fefsenautomal 17 qulck•rele.ne heel clip
18 Rasthaken 18 catch
19 öftnungstaate 19 qulck-release
20 Klppenbügel 20 heel blr
21 Einstellschraube lür 21 lorward release adjusl•
Frontalauslösung ment acrew
22 Einstellskala lür 22 lorward rtlease adjuat-
Frontalauslösung . mentscale
23 Fangband 23 catch atrap
24 Komfortverriegelung 24 snap-eaay blndlng lock
25 Schlleßrlegel 25 locklng mechaniam
26 öltnungsnebel 26 retease lever
27 Schlleßhebel 27 snap-lock lever
28 Stelghlltebügel 28 bar ol cllrnblng support
29 Führungsbügel 29 guide bar

Modell FOr Comblstl1t.l•SOhl•nllno• Elnstellwert ca. Schuhgr081 Model MountlllnNr boot •lu• AdJullm.nt nn111 Sha1 IIHI ■pprax.
404XS van 26 cm bla 31 ,5 cm 2-7 38/38 ble 41/43 404 XS 10 to 12 3/4 In. 2•7 3 to 5 and 7 to 9
404 K van 26 cm ble 31,5 cm 4.9 31/38 ble 41143 404K 10 to 12 3/4 In. 4•9 3 ta 5 and 7 la 9
404 N von 29 cm bla 34,5 cm 4.9 31 bla 43/45 404N 111/8ta139/161n. 4•9 4 lo 8 and 9 10 10 1/2
4040 von 31.5 cm bla 37 cm 4.9 40/42 bla 47 404Ü 121/8 to 14 9/16 In. 4.9 81/2to8u to111/2

Die Skibindung muß von einem authori- Thls binding should only be mounted by an
sierten Fachmann montiert werden. Der authorlzed dealer. The drlll bll dlameter 1s
Bohrer li!J beträgt 4, 1 mm, die Bohrtiefe 4.1 mm. Dtplh of bore ls 9 mm; also
9 mm, ggf. sJnd die Angaben des Skl- obaerve apedtlcatlons of akl manulacturer.
heratellers zu beachten. ---Ole Schrauben The 1crew1 muat be cemented In (this ls
unbedingt elnkleben (wichtig bei Skier mit very lmportant wlth skls that have a foam
Schaum- oder Welchliolzkern!). or aoftwood core!) .
Montagepunkt: Mountlng mark:
Ski mlf Montagemarkierung: Schuhsohlen• For skla lhat have mountlng marks: Mount
mitte (Markierung) =
Skimarkierung. ao that mlddle ol sote (marklng) la at skl
Ski ohne Montagemarkierung: Schuhspitze marklng; or eise mount ao that loe of boot
"" ausgemesseneSkimiUe. ls at hallway pofnt of 1kt.

Bohren mit der Montagelehre Drllllng hotes wlth mountlng frame


Abb. A: Beachten Sie die entsprechende lllus. A: Be sure to set tor correct blndlng
Gestellgröße K, N oder O (elngestanzt auf slze K , N or O ( lndlcated on the hinge
der Gelenkplatte). . platt).
Ski mit Montagemarkierung: Wlth Ski marklng:
Schuhmarkierung bzw. Schuhschienmitte Llnt up boot marking or hallway mark of
(a) auf die cm-,eilung der Mont agelehre boot ja) wlth the cm scale (b) ofmountlng
ubertragen (b) und mit der Ski• frame, lhen fasten down frame and drm
markierung (c) deckend die Montagelehre holea.
aulspannen und Bohrungen anbringen. Wlthout skl marklng:
Ski ohne Montagemarkierung: Fasten down mounting lrame wlth toe
Die Montagelehre mit der Schuhspit- marklng (d) restlng over halfway polnl of
zenmarkierung (d) über die ausgemessene ski /e) (det«mrne halfway polnt by
Skimitte (e) spannen und bohren . meuurlng) and drill holes.

Montage Mountlng
Abb. B: Erst die Verriegelung mit den 3 lllus. B: Screw on the snap-easy blndlng
vorgesteckten Schrauben (X) festschraub- lock with the 3 prefitted screws ( X) llrat.
en.
lllus. C: Open blndlng lock uslng lever
Abb. C: Die Verriegelung mit dem Hebel (27) , place the small meta! cup (:?4a) over
(27) öffnen, das beigefügte Metallplättchen center hole (24b) and press In ualng a
(24a) auf die mittlere Bohrung (24b) leg~~ Phllllps screwdriver or similar object. II
und mit einem Kreuzschraubendreher o. a. the blndlng lock is later 10 be removed
In die Aussparung eindrücken. Soll die lrom the skl , 11ft out metal cup at !he
Verriegelung einmal wieder vom Ski mon- recess using a screwdrlver or knlfe and
tiert werden, so wird das Metallplättchen save lor tater use.
(24a) an der Aussparung mittel• eine,
kleinen SChraubendrehers oder Messers
herausgehebelt, aufbewahrt und wieder
verwendet.

Oas Trlttgestell In die Komtort- lllus. 0 : Place :read lrame lnto the
,19 einlegen und mit den 4 vor- snap-easy binding lock and tighten down
hinge plate with the 4 prelitted screws
,n Schrauben (X) die Gelenkplatte (X) .
,schrauben.
/
'