Sie sind auf Seite 1von 1

!

Lingolia Plus · Login "

Lingolia Deutsch Englisch Französisch Spanisch Esperanto

Suchen % › Grammatik › Nomen und Artikel › Plural (Mehrzahl) von deutschen Nomen
#

Grammatik Plural (Mehrzahl) von deutschen Nomen


$ Zeitformen › Pluralendung n/en • Pluralendung e • Pluralendung r/er • Pluralendung s • Keine Pluralendung • Singular oder Plural •
& Online-Übungen zum Deutsch-Lernen
$ Verben
$ Verben Konjugator
$ Nomen und Artikel
$ Genus
 Diese Erläuterung und Übungen zum Plural als PDF-Download kaufen ( inkl. Zusatzübungen

$ Artikel
$ Plural
$ Deklination Einleitung
$ Nominativ
Nomen im Plural (Mehrzahl) können im Deutschen die Endungen -n/-en, -e, -r/-er, -s haben oder endungslos sein. Hier findest du die Regeln
$ Genitiv
zur deutschen Pluralbildung. Beachte aber, dass es viele Ausnahmen gibt – es ist daher immer besser, die Pluralform zu einem Nomen
$ Dativ
gleich mitzulernen. In den Übungen kannst du testen, wie gut du den Plural beherrschst.
$ Akkusativ

$ Pronomen Beispiel
$ Adjektive
$ Deklination
$ Adverbien die Geldscheine

$ Präpositionen die Münzen


$ Satzbau das Geld (kein Plural)
$ Übungen

Hör-/Leseverstehen
$ Hörverstehen
$ Leseverstehen WERBUNG

Wortschatz
$ Zahlen, Datum, Uhrzeit
$ Leicht zu verwechselnde
Pluralendung n/en
Wörter
maskuline Nomen mit den Endungen e, ent, and, ant, ist, or
$ Redewendungen
Beispiel: der Student – die Studenten
$ Themenwortschatz
$ Länder/Nationalitäten feminine Nomen mit den Endungen e, in, ion, ik, heit, keit, schaft, tät, ung

$ Vokabel-Kalender Beispiel: die Nation – die Nationen

Besonderheit bei femininen Nomen mit der Endung in: ‚n‘ wird verdoppelt
Rechtschreibung
Beispiel: die Lehrerin - die Lehrerinnen
$ Konsonanten
Bei Fremdwörtern mit den Endungen ma, um, us ersetzen wir die Endung des Nomens im Plural meist durch en.
$ Vokale
Beispiel: das Thema – die Themen
$ Satzzeichen

Schreibschule
Pluralendung e
$ Essays und Referate
maskuline Nomen mit den Endungen eur, ich, ier, ig, ling, ör
$ Stilmittel
Beispiel: der Friseur – die Friseure
$ Erzählperspektive
viele einsilbige feminine Nomen (Plural mit Umlaut)
Bücher und Apps Beispiel: die Hand – die Hände

$ Deutsche Grammatik
$ Anfängerkurs Deutsch Pluralendung r/er
$ DaF-Unterrichtsmaterial
viele einsilbige neutrale Nomen (Plural oft mit Umlaut)
$ PDF zum Ausdrucken
Beispiel: das Wort – die Wörter
$ App für Tablets
Beachte: Feminine Nomen bilden den Plural nie auf r/er.
Hilfe
$ Wie funktioniert Lingolia? Pluralendung s
$ Glossar maskuline, feminine und neutrale Nomen mit den Endungen a, i, o, u, y
Beispiel: der Opa – die Opas
das Auto – die Autos
die Mutti – die Muttis
das Hobby – die Hobbys

Familiennamen
Beispiel: die Lehmanns (= die Familie Lehmann)

Keine Pluralendung
maskuline Nomen mit den Endungen el, en, er
Beispiel: der Löffel – die Löffel

neutrale Nomen mit den Endung chen, lein


Beispiel: das Mädchen – die Mädchen

Singular oder Plural


Die meisten Nomen können wir im Singular und Plural verwenden.
Beispiel: der Geldschein – die Geldscheine
die Münze – die Münzen

Einige Nomen verwenden wir normalerweise nur im Singular.


Beispiel: das Geld, der Hunger, die Milch

) Es gibt den Plural „die Gelder“, jedoch mit einer anderen Bedeutung.

Einige Nomen verwenden wir nur im Plural.


Beispiel: die Eltern, die Leute, die Ferien

& Online-Übungen zum Deutsch-Lernen


In unseren Online-Übungen Deutsch kannst du die Regeln zu diesem Thema interaktiv lernen und bekommst in der Antwort noch Tipps
und Hinweise zur richtigen Lösung.

Plural - Übungen
Plural von Nomen – gemischt

Plural - Zusatzübungen

Du möchtest dieses Thema intensiver üben? Mit Lingolia Plus kannst du folgende 10 Online-Zusatzübungen zum Thema „Plural“ so‐
wie 758 weitere Online-Übungen im Bereich Deutsch drei Monate lang für nur 9,- Euro nutzen.

* Informiere dich hier über Lingolia Plus

! Plural – Pluralregeln (1) A1 (Anfänger)


! … Pluralregeln (2) A1 (Anfänger)
! … Pluralregeln (3) A2 (Anfänger+)
! … Pluralregeln (4) A2 (Anfänger+)
! … Pluralregeln (5) A2 (Anfänger+)
! … Pluralregeln (6) A2 (Anfänger+)
! … mit oder ohne Umlaut B1 (Fortgeschrittene)
! … möglich? (1) B1 (Fortgeschrittene)
! … möglich? (2) B2 (Fortgeschrittene+)
! … Homographen C1 (Profis)

Über uns Hilfe Datenschutz Impressum + Facebook DE EN ES FR IT RU