Sie sind auf Seite 1von 6

BFW Datum:

Rechtschreibung
Deutsch

Rechtschreibstrategien
Aufgabe 1:
Kreuze die jeweils richtige Strategie an, um die Schreibweise des / der unterstrichenen Buchstaben
zu bestimmen.

Es knallt O Ich beachte das Signalwort


O Ich verdoppele den Konsonanten (Mitlaut) nach
einem kurz gesprochenen Vokal (Selbstlaut)
O Ich bilde die Mehrzahl
O Ich überprüfe die Wortart

Die Gefährdung O Ich überprüfe die Wortart


O Ich verlängere das Wort
O Ich suche verwandte Wörter
O Ich bilde die Steigerungsform

Die Mutter O Ich steigere das Wort


O Ich bilde die Mehrzahl
O Ich trenne nach Silben
O Ich bilde die Grundform

Das Sprechen O Ich achte auf die Endung des Wortes


O Ich achte auf das Signalwort
O Ich bilde die Mehrzahl
O Ich achte auf den Vokal

Dummheit O Ich achte auf die Endung des Wortes


O Ich bilde die Mehrzahl
O Ich suche verwandte Wörter
O Ich bilde die Steigerungsform

Das Maß O Ich achte auf den Vokal


O Ich bilde die Mehrzahl
O Ich achte auf die Endung des Wortes
O Ich suche verwandte Wörter

Er rennt O Ich bilde die Grundform und trenne nach Silben


O Ich achte auf die Endung des Wortes
O Ich suche verwandte Wörter
O Ich achte auf das Signalwort
BFW Datum:
Rechtschreibung
Deutsch

„seit vs. seid“


Aufgabe 2:

Ergänze die Personalformen von „sein“.

Einzahl Mehrzahl
1. Person
2. Person
3. Person

Zeitangaben mit „seit“

seit wann, seit gestern, seit neun Uhr, seit fünf Minuten, seit einem Monat, seit 2 Wochen, seit
einiger Zeit, seit neuestem, seit Schulbeginn, seit Ostern, …

Aufgabe 3:
Ergänze die Lücken und nutze dazu die Wörter in der nachfolgenden Box. Achtung! Nicht alle
Wörter können verwendet werden. Manche müssen doppelt eingesetzt werden.

Präposition, Verb, Aufforderung, Konjunktion, zeitliche Information, Sätze, Zeitpunkt, 2.Person,


Personalpronomen, Subjektiv,

Wann benutzt man seid?


Seid wird verwendet in Verbindung als _________“sein“ mit dem ____________________ “ihr“.
Seid steht in der ______________ Plural im Präsens “Ihr seid“. Beispiel: „Seid ihr schon da ?“. Es
steht in Verbindung mit der ________________ “ihr“. Dennoch kann das ________________
fehlen, zum Beispiel bei __________________: „Seid endlich leise!“.

Wann benutzt man seit? Seit wird verbunden mit einer ___________________. Es kann sowohl als
_________ als auch als _________________ verwendet werden. In dem Satz: „Seit gestern bin ich
krank“, wird ein _______________ beschrieben. Hier wird seit als ___________ verwendet. In
dem Satz: „Seit meine Freundin den Verein gewechselt hat, ist mir langweilig, werden durch das
„seit“ _______ verbunden.
BFW Datum:
Rechtschreibung
Deutsch

Aufgabe 4:
Nutze dein Vorwissen aus der ersten Aufgabe um seid und seit richtig in die Lücken einzusetzen.

1. _______ 2009 bin ich in dieser Schule


2. _______ dem Schulabschluss, _______ ihr selbstständiger.
3. Wer ihr _______ weiß ich nicht.
4. Ihr _______ um 18 Uhr wieder zu Hause.
5. Er ist schneller krank geworden, _______ er mehr trainiert.
6. Ich wohne schon _______ mehreren Jahren hier.
7. Ihr _______ schon _______ langem im Verein aktiv.
8. _______ drei Jahren, _______ ihr nun schon ein Paar.
9. Stimmt das, dass ihr _______ 4 Stunden schon hier _______.
10. Ich habe die Übung gemacht und _______ dem Moment mache ich sie immer richtig.
11. Wo _______ ihr heute Abend?
12. _______ doch keine Spielverderber!
13. Ich bin 1,90 groß, _______ ich 15 bin.
14. _______ ihr alle fit in Rechtschreibung und Grammatik.

Aufgabe 5:
Setze „seid“ (Form von sein) und „seit“ (zeitlich) in die richtigen Lücken ein. Achte hierbei auf die
Groß- und Kleinschreibung und fülle alle Lücken aus.

1. _______ herzlich willkommen!


2. _______ ihr gut angekommen? _______ wann _______ ihr denn schon unterwegs?
3. ______ 8 Uhr morgens sind wir mit dem Zug unterwegs.
4. Schön, dass ihr alle gut an dem Bahnhof angekommen _______.
5. _______ wann haben wir uns nicht mehr gesehen?
6. Ich glaube, ______ Weihnachten nicht mehr.
7. Paul und Anna, ______ ihr bitte so lieb und tragt die Koffer ins Auto.
8. _______ ihr zufrieden in eurer Schule?
9. Ich denke, _______ ihr in der neuen Schule _______ _______ ihr viel glücklicher.
10. _______ wir den neuen Lehrer haben, sind wir sehr zufrieden.
11. Er sagt immer zu unserer Klasse: „Ihr _______ super fleißig“.
12. _______ meiner eigenen Schulzeit ist sehr viel Zeit vergangen, ihr _______ noch so jung.
BFW Datum:
Rechtschreibung
Deutsch

Aufgabe 6:
Schreibe im Anschluss jeweils zwei Sätze über dein eigenes Leben auf. Nutze hierbei die Wörter
seid und seit jeweils einmal in den ersten zwei Sätzen. Versuche im Anschluss einen Satz zu bilden,
der beide Wörter beinhaltet.

1.(seid)
________________________________________________________________________________
________________________________________________________________________________

2. (seit)
________________________________________________________________________________
________________________________________________________________________________

3.(seid+seit)
________________________________________________________________________________
________________________________________________________________________________

„als vs. wie“

Wann verwendet man wie?


Wie wird immer dann verwendet, wenn etwas gleich ist.
Beispiel: Lena ist genauso groß wie Laura.

Wann verwendet man als?


Als wird immer dann verwendet, wenn etwas ungleich ist.
Beispiel: Ich bin größer als du.

Wann verwendet man "als wie"? Nie!

Aufgabe 7:
Fülle die Lücken mit als oder wie. Vervollständige die Sätze sinnvoll und richtig.

1. Er ist so alt ____ ich.


2. Sie spielt so gut Fußball ____ ihr Bruder.
3. Mein Bruder ist drei Jahre älter ____ ich.
4. Sie ist früher ins Bett gegangen ____ ich.
5. Das Restaurant ist nicht so teuer ____ das andere.
6. Kaffee trinke ich nicht so gern ____ Tee.
7. Heute ist es nicht so warm ____ gestern.
8. Ich gehe lieber ins Schwimmbad ____ an den Strand.
9. Ich will so gut Deutsch sprechen ____ sie.
BFW Datum:
Rechtschreibung
Deutsch

10. Ich hoffe, es geht dir heute besser ____ gestern.


11. Dein Verhalten ist alles andere ____ freundlich.
12. Warum tust du so, ____ hättest du mich nicht verstanden?
13. In Zeiten ____ diesen muss man glücklich sein, wenn man eine Arbeitsstelle hat.
14. Es kam mir vor, ____ hätte ich sie schon einmal irgendwo gesehen.
15. Die Kinder haben nichts ____ Blödsinn im Kopf.
16. Wir wollen mit niemand anderem zusammenarbeiten ____ mit Ihnen.
17. Sie kann tanzen ____ keine andere.
18. Kein anderer ____ du hat diesen Preis verdient.
19. Er tut so, ____ ob er von dieser Sache nichts wüsste. Dabei weiß er ganz genau, worum es
geht.
20. Es ist gekommen, ____ es zu erwarten war.

Aufgabe 8:
Fülle die Lücken mit als oder wie. Vervollständige die Sätze sinnvoll und richtig.

1. Dein Zeugnis ist etwas besser _____________ meins. 2. Der linke Ball ist so groß
_____________ der rechte Ball. 3. So schön _____________ deine Blumen sind meine auch. 4.
Diese Umgestaltungen sind teurer _____________ kleine Reparaturen 5. Bist du schneller
_____________ der Blitz? 6. Lena ist hungrig _____________ ein Löwe. 7. Eine Tulpe ist schöner
_____________ eine Rose. 8. Mein Rennwagen scheint schneller zu sein _____________ dein
Fahrrad. 9. Mein Elektroroller ist genauso schnell _____________ dein Sportwagen. 10. Das erste
Kapitel des Buches ist spannender _____________ das zweite (Kapitel des Buches).

Aufgabe 9:
Setze als oder wie in die Lücken ein. Setze außerdem das Adjektiv in die richtige Form.

1. Meine Katze ist (zutraulich) _____________ _____________ deine. 2. Unser Haus ist genauso
(wohnlich) _____________ _____________ eures. 3. Der Film gestern war noch (spannend)
_____________ _____________der Film heute. 4. Beim Stau ist ein Fußgänger viel (schnell)
_____________ _____________ ein PKW. 5. Das Fußballspiel gestern war (aufregend)
_____________ ___________ das Finale der Weltmeisterschaft 2006

Häufige Rechtschreibfehler
Aufgabe 10:
Häufige Rechtschreibfehler - Lange Vokale
BFW Datum:
Rechtschreibung
Deutsch

Versuche, die Aufgaben zu lösen, und achte dabei genau auf die richtige Rechtschreibung.

1. Welche Wörter mit „ie“ kannst du aus den folgenden Wörtern ableiten? Bogen, Flucht, schwer,
Federn, Fluss, Zug, Schluss, Verlust, Angebot, Interesse, Information, genial, Juwel, melodisch,
Genuss, Geruch, Schuss, stehlen, Waage Beispiel: Bogen -> biegen
_____________________________________________________________
_____________________________________________________________
_____________________________________________________________
_____________________________________________________________
_____________________________________________________________

Aufgabe 11:
Ergänze die fehlenden Wörter – mit oder ohne stummem „h“?

Das größte Säugetier der Welt ist ein W_____ . Entscheide dich, du hast die W______! Dieses
Gefäß ist innen h_________ . Bitte h_________ mich von der Schule ab.

Aufgabe 12:
Setze die fehlenden Wörter ein. Tipp: Es sind Wörter mit Doppelvokalen (aa, ee, oo)!

1. Gestern träumte ich von einer ___________, die mir drei Wünsche erfüllte.
2. Wir liehen uns ein _____________ aus und ruderten damit auf den ____________ hinaus.
3. Auf den Bergen liegt derzeit viel __________________ .
4. Der kleine Zwerghase frisst gerne frischen _________ und Apfelstückchen.
5. Gestern schnitten die Gärtner die Bäume in der Prater_____________.
6. In den Sommerferien fahren wir immer ans _______________ .