Sie sind auf Seite 1von 40

www.boc-group.

com

Digitalisierung Business Geschäftsprozess- Geschäftsprozessanalyse IT Alignment und Unternehmens- Governance, Risk


& Digitale Transformation Transformation Software und Qualitätsmanagement und Optimierung architekturmanagement & Compliance

2017 Fachveranstaltungen –
Schulungen
Vertrauen Sie auf 20 Jahre
Erfahrung im IT-gestützten Management!
2
Thematische Highlights und Neuerungen, Produkte, Services, Beratungsleistungen der BOC Schweiz 4-7

Geschäftsprozessmanagement (GPM) 9-14


Einführung | Fachveranstaltungen | Schulungen & Seminare | CBPA und CBPP Zertifizierungen

BPMN 2.0 15-16


Einführung | Fachveranstaltungen | eCH | Schulungen & Seminare

Business Transformation mit ADONIS NP - Die Prozesse im Fokus 18-20
Einführung | Webinare | Schulungen & Seminare | Fachveranstaltungen

Governance, Risk und Compliance - IKS 22-24


Einführung | Fachveranstaltungen | Schulungen & Seminare

Business Transformation mit ADOIT: Unternehmens- und IT Architekturmanagement (EAM) 26-29


Ihr kostenloser Einstieg | Fachveranstaltungen | Schulungen & Seminare

Software und Know-how der BOC Group 30-33
Testaccounts | Produktversionen | Poster | Whitepaper | Buch: Prozessmanagement für Experten

Alle Termine in der Schweiz im Überblick 34-37


Fachveranstaltungen | Webinare | Schulungen & Seminare

Weitere Informationen 38
Anmeldung Fachveranstaltungen | Veranstaltungsorte | Schulungen & Seminare

3
Thematische Highlights und Neuerungen auf einen Blick

Digitalisierung Geschäftsprozess- Business Transformation Software


& Digitale Transformation und Qualitätsmanagement

Value Chains, Target Operating Models Wie optimiere ich meine Prozesse? Auf der Suche nach einer GPM-Suite?
und weitere (strategische) Gestaltungsan- Vorgehensweisen und Best Practices Kriterien und Best-Practices in der
sätze zur Business Transformation Toolauswahl
und Optimierung
(S.11) (S.11) (S.19)

Ganz einfach "Audit-ready" – Messen Sie die Qualität Ihres Schnell und einfach Transparenz schaf-
zentral steuern, dezentral erstellen Prozessmanagements – Reifegrade fen – Geschäftsprozessmanagement und
und Kennzahlen im Einsatz Qualitätsmanagement für KMUs

(S.19) (S.19) (S.19)

Erfolgsfaktoren und Treiber im Prozess- Erfolgsfaktoren und Treiber im Prozess- Mehr als BPMN 2.0 –
management: wie Sie BPM am besten management: wie Sie BPM am besten BPMN fit for business:
verankern. verankern. einfach, pragmatisch, passend

(S.10) (S.10) (S.19)

4
IT Alignment und Governance, Risk & Compliance Geschäftsprozessanalyse
Unternehmensarchitekturmanagement und Optimierung

EAM jetzt starten: IKS und Risikomanagement erfolgreich Ihr Wissen transportieren – EA und BPM
Worauf Ihnen Architekturmanagement umsetzen – Governance, Risk in Atlassian Confluence publizieren
Antworten geben wird und Compliance aus einer Hand

(S.19) (S.19) (S.19)

EAM jetzt starten: Ein pragmatischer An- Aufbau und Betrieb eines integrierten Bereichsübergreifende Transparenz –
satz zur EAM Einführung – Erste Schritte Managementsystems für Governance, End-to-End-Prozessmanagement
mit grosser Wirkung Risk und Compliance

(S.28) (S.23) (S.19)

Business Capability Management UND/ Optimieren Sie Ihre IT – Prozesse und Transparenz über Prozesse
ODER strategisches Prozessmanagement Leistungen standardisiert und Risiken und Geschäftsfähigkeiten als Grundlage
zur Unterstützung der Umsetzung der unter Kontrolle für das Wissensmanagement
Unternehmensstrategie
(S.28) (S.19) (S.19)

Mehr Informationen und Anmeldung zu unseren kostenlosen Fachveranstaltungen


und Webinare erhalten Sie auf: www.boc-group.com/events

5
MAKE BUSINESS WORK
ADOSCORE

ADONIS ADOLOG

ADOIT
www.boc-group.com

Integrierte Managementsysteme
der nächsten Generation
Weitere Detailinformationen finden Sie auf:
www.boc-group.com/adonis und www.boc-grop.com/adoit

6
Unser Leistungsportfolio – Consulting

Geschäftsprozessmanagement Enterprise Architecture Management

hh Aufbau, Einführung und Verankerung von Prozessmanagement hh Einführung ITIL – Prozesse und Organisation
hh Erarbeitung von Prozesslandkarten und -architekturen hh Business – IT Alignment
hh Erarbeitung von Target Operating Models hh Aufbau Service Management
hh Prozesserhebungsworkshops und –moderation ERFA hh Prozessbasiertes Requirements Management
RE H
hh Prozessmodellierung (Erfassung und Aufbau) H hh Aufbau Enterprise Architecture Management

20

R
JA
hh Prozessgovernance hh Erstellung Capabilitiy Map

UN
hh Selektive Prozessanalyse und –optimierung hh Business Architecture Management – IT Integration

20

G
hh Aufbau und Schulung der notwendigen Rollen hh Erstellung Applikations- und Servicearchitektur
hh Prozessmessung und –steuerung JAHRE hh Umsetzung Master Data Management
hh Change Management bei o.g. Vorgehen hh Technology Portfolio Management

Governance, Risk und Compliance


hh Verankerung von IKS in der Organisation hh Aufbau und Umsetzung eines IKS
hh Aufbau IT Risikomanagement – ISO 27K, BCM u.a. hh Identifikation der Kernrisiken und Kontrollen
hh Integration von Risiko- und Compliance Management hh Aufbau Kontrollmanagement
hh Integration weiterer Management Szenarien wie BCM hh IKS Governance & Jahreskreislauf
hh Schulung, Risiko- und Kontrollawareness, IKS Know-how hh Umsetzung IKS Reporting

7
Informiert. Ausgebildet. Verankert.
GESCHÄFTSPROZESSMANAGEMENT
- Kostenlose Fachveranstaltungen – Infodays
- Geschäftsprozessmanagement Seminarreihe
- Certified Business Process Associate – CBPA
- Certified Business Process Professional – CBPP

GPM Modul A GPM Modul A CBPP Prüfungsvorbereitungsseminar


«Tolles Gemisch zwischen Theorie «Ideale Vermittlung von Basics.» «Zielorientiert, bedarfsgerecht und
und Praxis. Die Puzzle-Teile des Mitarbeiter Swisscom (Schweiz) AG in angenehmer Atmosphäre.»
GPM haben sich in diesem Seminar Mitarbeiter Schweizerische Mobiliar
nahtlos zusammengefügt.»
Mitarbeiter BWS Uster

GPM Modul A CBPP Prüfungsvorbereitungsseminar CBPA Prüfungsvorbereitungsseminar


«Besonders gut hat mir gefallen, dass die Referenten «Effiziente und professionelle Veranstal- «Durch die strukturierte und effiziente
auch auf eigene Praxisthemen eingegangen sind und tung zur optimalen Vorbereitung auf die Schulung ist die Zertifizierung mühelos
damit eine gute Mischung aus Theorie- und CBPP Zertifizierung.» zu meistern.»
Praxiswissen vermitteln konnten.» Mitarbeiter Abraxas Informatik AG Mitarbeiter Abraxas Informatik AG
Mitarbeiter Walser Privatbank AG

9
GPM Geschäftsprozessmanagement: Infodays und Schulungen
Auf unseren kostenlosen Fachveranstaltungen (Infodays) ermöglichen wir Ihnen den Einstieg ins Geschäftsprozessmanagement (GPM) und machen Sie
mit unterschiedlichen Fachszenarien vertraut. Durch unsere Schulungen werden Sie zum GPM Experten – bis hin zur CBPA- und CBPP-Zertifizierung.

Erfolgsfaktoren und Treiber im Prozessmanagement: wie Sie BPM am besten verankern Winterthur
21.03.2017
NEU
OO Best Practices im Aufbau von Prozessmanagement
OO Best Practices in der Verankerung von Prozessmanagement mit Fokus auf unterschiedlichste Erfolgsfaktoren 09:00 - 11:30 Uhr
und Treiber wie: Teilnahme kostenlos
- Strategisches Prozessmanagement - Prozessausführung - Optimierung und Change Management
- Operatives Prozessmanagement - Prozessorganisation - Integration weiterer Managementdomänen

Dokumentenmanagement und GPM – integriert, umfassend und Audit-ready Zürich


OO Prozessmanagement und Audit Relevanz - welche Anforderungen existieren? 18.05.2017 NEU
OO Der Prozesslebenszyklus und dessen involvierte Guidelines, Arbeitsanweisungen, etc. 14:00 - 16:30 Uhr
OO Der Dokumentenlebenszyklus und dessen Integration mit Prozessmanagement Teilnahme kostenlos
OO Dokumentensuche, -versionierung, etc.
OO Integrationsszenarien: Workflow-basiert, Audit-ready

Von der Prozessdokumentation zur (Workflow-gestützten) Prozessausführung Bern


22.06.2017 NEU
OO Vorgehensmodelle von der Prozessdokumentation zur Prozessausführung
OO Ausführung im Fokus: Workflows, ERP Integrationen und "manuelle" Ausführung 09:00 - 11:30 Uhr
OO Das Verständnis für die unterschiedlichen Ebenen der Prozessbeschreibung von Fachlichkeit zur Ausführung Teilnahme kostenlos
OO Standards und Integrationen mit Workflow Engines wie Camunda und Bonitasoft
OO "Wasserfall" und "Roundtrip" am Beispiel

Infoday/Fachveranstaltung Weitere Detailinformationen finden Sie auf:


Schulung/Seminar www.boc-group.com/events

10
Wie optimiere ich meine Prozesse? Vorgehensweisen und Best Practices Zürich
OO Prozesse einfach und transparent darstellen 14.09.2017 NEU
OO Ansätze zur Prozessoptimierung - strategische Verfahren - operative Verfahren 09:00 - 11:30 Uhr
OO Prozesse kontinuierlich verbessern Teilnahme kostenlos
OO Prozesse kommunizieren und in der Organisation verankern
OO MitarbeiterInnen in das Prozessmanagement einbinden
OO Reifegrade, Kennzahlen und Compliance Ziele

ISO 9001:2015 – Qualitätsmanagement, Prozessmanagement und IKS wachsen näher zusammen Zürich
14.09.2017
OO Aufbau und Umsetzung von prozessorientiertem Qualitätsmanagement
14:00 - 16:30 Uhr
OO Dokumentation und Reporting als Grundlage zum Audit
Teilnahme kostenlos
OO Die Neuerungen der ISO 9001:2015
OO Kontinuierliche Verbesserungsprozesse und IKS als Schnittstellen im Fokus

ADONIS NP: Die nächste Dimension im Prozessmanagement Winterthur


OO Lernen Sie ADONIS NP – die neue Plattform – kennen und entdecken Sie neue Anwendungsszenarien im Prozessmanagement 24.10.2017
OO Fachliche Analysen über Dependency Diagramme, Portfolio Darstellungen und div. Matrix Analysen 09:00 - 11:30
OO Umgang mit Mehrsprachigkeit und Übersetzungsautomatismen Teilnahme kostenlos
OO Nahtlose Integrationen in Unternehmensportale wie Sharepoint oder Confluence
OO Historisierung, Versionierung und Freigaben - Audit-ready "out of the box"

Value Chains, Target Operating Models u.w. (strategische) Gestaltungsansätze zur Business Transformation und Optimierung Bern NEU
OO Strategische Prozess- und Optimierungsansätze im Fokus 30.11.2017
OO Wie Value Chains, Target Operations Models und Kollaborationssichten helfen eine Organisation 09:00 - 11:30 Uhr
zu verstehen und zu optimieren Teilnahme kostenlos
OO Vorgehen zur Business Transformation
OO Analyse und Optimierung: ganzheitlich vs. im Detail

Infoday/Fachveranstaltung Weitere Detailinformationen finden Sie auf:


Schulung/Seminar www.boc-group.com/events

11
Geschäftsprozessmanagement Seminarreihe
Bei Buchung
Das Zertifizierungsseminar besteht aus drei Modulen: Modul A, Modul B, Modul C. aller drei
GPM Modul
e erhalten S
Wir empfehlen CBPA oder CBPP (Details nächste Seite) als aufbauende Zertifizierung nach den Modulen A und B. ie
Experten mit fundiertem Prozessmanagement Wissen können direkt die Zertifizierungsseminare besuchen. 20% Rabatt
auf CBPA un
d CBPP
Vorbereitung
sseminare

Modul B Modul C CBPA CBPP


Modul A
Direkteinstieg

GPM-Seminar Modul A: GPM-Grundlagen (2 Tage) Winterthur


OO Vorgehensmodelle und Ziele des Prozessmanagements 09.05.2017 - 10.05.2017
OO Erhebungstechniken, Dokumentation, Prozessmodellierung 29.08.2017 - 30.08.2017
OO Rollen und Organisation 09:00 - 17:00 Uhr
OO Modellierungsnotationen 450.- CHF/Person/Tag

GPM-Seminar Modul B: GPM-Spezialist (2 Tage) Winterthur


OO Prozesslandkarten, Vertiefung Dokumentation, Analyse 26.10.2017 - 27.10.2017
OO Prozesseinführung und -optimierung, Prozessmarketing 09:00 - 17:00 Uhr
OO IT-Unterstützung, Change Management 450.- CHF/Person/Tag

GPM-Seminar Modul C: GPM-Experte (3 Tage) Winterthur


OO Strategisches Geschäftsprozessmanagement 13.12.2017 - 15.12.2017
OO Prozesskostenrechnung, -kennzahlen und -controlling 09:00 - 17:00 Uhr
OO Reifegradmodell, Audits, kontinuierlicher Verbesserungsprozess 450.- CHF/Person/Tag

Infoday/Fachveranstaltung Weitere Detailinformationen finden Sie auf:


Schulung/Seminar www.boc-group.com/trainings

12
Ihre GPM-Zertifizierung.
International. Anerkannt. Standardisiert.
CBPA – für Praktiker CBPP – für Experten
Certified Business Process Associate (CBPA) Certified Business Process Professional (CBPP)

Anforderungen: Anforderungen:

• Die CBPA Zertifizierung setzt keine spezifische Ausbildung voraus. • Die Anforderungen an die Praxiserfahrung sowie an die Breite und
Schwerpunkte der Zertifizierung sind der Nachweis fundierter Tiefe des BPM-Wissens bedingen eine mehrjährige Auseinander-
Kenntnisse und einiger beruflicher, praktischer Erfahrungen im setzung mit dem Themengebiet "Prozessmanagement".
Themengebiet des Prozessmanagements.
• Kandidaten für das Zertifikat müssen 4 Jahre bzw. 5‘000
• Der Kandidaten müssen 1 Jahr bzw. 1‘250 Stunden Berufserfah- Stunden Berufserfahrung nachweisen, in denen sie
rung nachweisen, in denen sie Aufgaben erledigt haben, die mit Aufgaben erledigt haben, die mit Prozessmanagement in
Business Process Management in Zusammenhang stehen Zusammenhang stehen.

• Ein Teil der erforderlichen Berufserfahrung, max. 6 Monate, • Die Hälfte der Berufserfahrung – 2‘500 Stunden – kann auch durch
kann durch Aus-/Weiterbildung ersetzt werden. Aus-/Weiterbildung ersetzt werden.

Wir bereiten
S
die Zertifizie ie bestens auf
rungsprüfu
ng vor!

13
International gültige Zertifizierung DIE ZERTIFIZIERUNG IM
PROZESSMANAGEMENT RICHTET SICH AN:
Die Zertifizierungen CBPA und CBPP sind weltweit gültig, anerkannt - Experten im Business Process Management
und standardisiert. Dies wird durch die Association of Business Process - Verantwortliche für Geschäftsprozesse
Management Professionals sichergestellt. - Geschäftsmanager, Organisatoren, Controller, Revisoren
- IT-Fachleute und Berater
Das Prüfverfahren wird durch keine Sprachbarrieren behindert. In der Schweiz - Führungskräfte und Projektleiter
können Kandidaten zwischen Deutsch, Englisch und Französisch wählen.

CBPA Prüfungsvorbereitungsseminar Winterthur NEU


Behandlung ausgewählter Kerninhalte des CBOK 3.0 16.05.2017
OO Prozesselemente und Werkzeuge 31.10.2017
Werden Sie direkt nach dem Seminar
OO Ebenen von Prozessmodellen 09:00 - 17:00 Uhr
bei BOC zertifiziert. Nutzen Sie unser
OO Indikatoren der Prozessleistung 499.- CHF/Person
Kooperationsangebot mit dem VZPM!
OO Change Management
CBPA CHF 450.- statt CHF 800.-*
CBPP Prüfungsvorbereitungsseminar CBPP CHF 650.- statt CHF 1‘200.-* Winterthur
Behandlung der Kerninhalte des CBOK 3.0 07.06.2017
02.11.2017
OO Prozessmanagement-Technologien
09:00 - 17:00 Uhr
OO Unternehmensprozessmanagement
499.- CHF/Person
OO Prozessmanagement-Organisation
OO Prozessdesign
OO Prozessleistungsmessung
*Die BOC Group bietet den Teilnehmern des Zertifizierungsseminars sowohl für CBPA als auch für CBPP eine inhouse Zertifizierung an. (Antragsbearbeitung & schriftliche Prüfung)
Diese kann zu den oben erwähnten Preisen ab 5 Kursteilnehmern abgehalten werden. Alternativ kann in regelmässigen Abständen die Prüfung auch direkt beim VZPM abgelegt werden.

Weitere Detailinformationen finden Sie auf:


Infoday/Fachveranstaltung www.boc-group.com/trainings
Schulung/Seminar www.vzpm.ch/de/prozess-management/cbpp

14
BPMN 2.0
Eine Sprache. Ein Standard.
Mit uns – fit for business.

- Kostenlose Fachveranstaltungen – Infodays


- BPMN 2.0-Trainings

BPMN 2.0 Handbook


BOC Beitrag
- Making BPMN 2.0 fit for full business use
Aktives Mitglied
- BPMN used by business professionals: der OMG BPMN MIWG
An in-depth reflection on BPM with BPMN
by the Swiss FOITT

http://amzn.to/1HUVskz

15
BPMN 2.0 Ausbildung
Der Modellierungsstandard BPMN 2.0 findet in der Schweiz bereits grosse Verwendung: im öffentlichen Sektor setzt man auf den BPMN 2.0 basierten
eCH Standard. Sie möchten mehr zu BPMN 2.0 erfahren? Nutzen Sie für einen ersten Blick unsere kostenlosen Fachveranstaltungen (Infodays)
oder eignen Sie sich in unserer BPMN 2.0 Schulung zusätzliches Know-how an.

BPMN 2.0 Seminar Winterthur


OO Der Standard BPMN 2.0: Ziele und Anwendungsbereich 13.06.2017
OO Die Basiselemente der BPMN 2.0 Business Process Diagramme 07.11.2017
OO Bedeutung und Verwendung der Elemente: 09:00 - 17:00 Uhr
- Gateways 450.- CHF/Person/Tag
- Pools & Bahnen
- Tasks & Subprozesse
- Ereignisse
- weitere Artefakte
OO Beispiele und selbständige Übungen (Richtig-/Falsch-Beispiele, Multiple-Choice)
OO Best Practices im Rahmen der Geschäftsprozessmanagement-Umsetzung
OO Ausblick auf technischen Ausführungsmöglichkeiten
OO Weitere BPMN 2.0-Diagramme

ADONIS NP: Die nächste Dimension im Prozessmanagement Winterthur


OO Lernen Sie ADONIS NP – die neue Plattform – kennen und entdecken Sie neue Anwendungsszenarien 24.10.2017
im Prozessmanagement 09:00 - 11:30
OO Fachliche Analysen über Dependency Diagramme, Portfolio Darstellungen und div. Matrix Analysen Teilnahme kostenlos
OO Umgang mit Mehrsprachigkeit und Übersetzungsautomatismen
OO Nahtlose Integrationen in Unternehmensportale wie Sharepoint oder Confluence
OO Historisierung, Versionierung und Freigaben - Audit-ready "out of the box"

Infoday/Fachveranstaltung Weitere Detailinformationen finden Sie auf:


Schulung/Seminar www.boc-group.com/trainings

16
ADONIS
Business Transformation mit ADONIS NP
– Die Prozesse im Fokus
Business Transformation mit ADONIS NP
Die Prozesse im Fokus
- Kostenlose Fachveranstaltungen – Infodays
- ADONIS Grundlagen- und Vertiefungstrainings
- ADONIS Webinare

37’000 32’000 100+ Mehr als


ADONIS Installationen ADONIS Benutzer Partner 20 Jahre
in über 80 Ländern in der Schweiz in 25+ Länder Erfahrung

90’000 Mehr als 1’500


ADONIS:Community Edition Downloads ADONIS Installationen in
weltweit der Schweiz
18
WEBINARE BOC Group Webinare
Die BOC Group veranstaltet regelmässige Webinare zu ihren Produkten und Leistungen. Wenn Sie an einem unserer Webinare teilnehmen, wird
Ihnen die Aufzeichnung automatisch zur Verfügung gestellt. Möchten Sie bereits abgehaltene Webinare ansehen, können Sie sich jederzeit mit uns in
Verbindung setzen.

Hier ein kleiner Auszug der Webinare 2017:


• Neuigkeiten in ADONIS NP 4.5
• Neuigkeiten in ADOIT 7.5
• Ganz einfach "Audit-ready" – zentral steuern, dezentral erstellen
• EAM jetzt starten: Worauf Ihnen Architekturmanagement Antworten geben wird
• Schnell und einfach Transparenz schaffen – GPM/QM für KMUs
• Auf der Suche nach einer GPM-Suite? Kriterien und Best-Practices in der Toolauswahl
• ISO 9001:2015 – Qualitäts-, Prozess- und Risikomanagement wachsen zusammen
• IKS und Risikomanagement erfolgreich umsetzen – Governance, Risk und Compliance aus einer Hand
• Neuigkeiten in GRC 2.0
• Mehr als BPMN 2.0 – BPMN fit for business: einfach, pragmatisch, passend
• Optimieren Sie Ihre IT - Prozesse und Leistungen standardisiert und Risiken unter Kontrolle
• Messen Sie die Qualität Ihres Prozessmanagements – Reifegrade und Kennzahlen im Einsatz
• Fachliche Prozesse ausgeführt – vom Fachprozess in die Workflow Engine
• Wie die digitale Transformation Prozesse und IT in Unternehmen verändert
• Transparenz über Prozesse und Geschäftsfähigkeiten als Grundlage für das Wissensmanagement
• Bereichsübergreifende Transparenz – End-to-End-Prozessmanagement
• Ihr Wissen transportieren – EA und BPM in Atlassian Confluence publizieren

Die genauen Daten und weitere interessante Themen finden Sie unter:
www.boc-group.com/events

19
Die Geschäftsprozessmanagementplattform ADONIS
ADONIS Grundlagentraining ADONIS Spezialistentraining
Vorkenntnisse: Keine Vorkenntnisse nötig Vorkenntnisse: ADONIS Grundlagentraining

Winterthur | 28.03.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr | 500.- CHF/Person/Tag Winterthur | 29.03.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr | 500.- CHF/Person/Tag

Winterthur | 05.09.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr | 500.- CHF/Person/Tag Winterthur | 06.09.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr | 500.- CHF/Person/Tag

ADONIS Expertentraining ADONIS Fokus


Vorkenntnisse: ADONIS Spezialistentraining Vorkenntnisse: Keine Vorkenntnisse nötig

Winterthur | Auf Anfrage | 09:00 - 17:00 Uhr | 450.- CHF/Person/Tag Winterthur | Auf Anfrage | 09:00 - 17:00 Uhr | 450.- CHF/Person/Tag

ADONIS Administrationstraining
Vorkenntnisse: ADONIS Grundlagentraining

Winterthur | Auf Anfrage | 09:00 - 17:00 Uhr | 500.- CHF/Person/Tag

Kostenlose Fachveranstaltungen
ADONIS für externe Prozess- und Organisationsberater: So verbessern Sie Ihre Projektakquise und den Projekterfolg Winterthur
OO Umgang in IT-gestützten Prozess- und Organisationsprojekten 12.12.2017
OO Lernen Sie die Basisfunktionen von ADONIS kennen 09:00 - 11:30 Uhr
OO ADONIS in den unterschiedlichen Phasen des Beratungsgeschäfts Teilnahme kostenlos
OO BOC Partnermodelle

Weitere Detailinformationen finden Sie auf:


Infoday/Fachveranstaltung www.boc-group.com/events
Schulung/Seminar www.boc-group.com/trainings

20
Governance, Risk und Compliance - IKS
Governance, Risk und Compliance - IKS
- Kostenlose Fachveranstaltungen – Infodays
- IKS/Risikomanagement-Seminar Modul A: IKS-Grundlagen
- IKS/Risikomanagement-Seminar Modul B: IKS-Spezialist

Audits Solvency
Risikomanagement ISO 9001:2015

ISO 27000 SOX


IKS Akteure, Rollen und Zuständigkeiten

Kontrolltesting Chancen
Compliance
COSO
Controlling Revision
COBIT
Governance Risikobeurteilung Kontrollmassnahmen

22
GRC - IKS Governance, Risk und Compliance - IKS
Ob aufgrund von gesetzlichen Vorschriften oder rein wirtschaftlichen Überlegungen, mit der Einführung und dem Betrieb eines internen Kontrollsystems
und Risikomanagements sind die meisten Firmen konfrontiert. Was ein funktionierendes IKS/Risikomanagement beinhaltet, erfahren Sie bei unseren
kostenlosen Fachveranstaltungen (Infodays). Wie man es korrekt umsetzt, erlernen Sie in unseren IKS-Seminaren.

Aufbau und Betrieb eines integrierten Managementsystems für Governance, Risk und Compliance Winterthur NEU
OO Aufbau und Abgrenzung von GRC und IKS 21.03.2017
OO Vorgehensweise und Umsetzung mit Fokus auf Operational Risks, Financial Reporting und Compliance 14:00 - 16:30 Uhr
OO Compliance Management als Teil eines integrierten Managementsystems Teilnahme kostenlos
OO Erweiterung zu einem Enterprise Risk Management und Integration weiterer Domänen wie BCM
OO Risikobewertungen, Kontrolltests - organisatorisch und technisch verankern

ISO 9001:2015 – Qualitätsmanagement, Prozessmanagement und IKS wachsen näher zusammen Zürich NEU
14.09.2017
OO Aufbau und Umsetzung von prozessorientiertem Qualitätsmanagement
14:00 - 16:30 Uhr
OO Dokumentation und Reporting als Grundlage zum Audit
Teilnahme kostenlos
OO Die Neuerungen der ISO 9001:2015
OO Kontinuierliche Verbesserungsprozesse und IKS als Schnittstellen im Fokus

IKS: Financial Reporting, operationelle Risiken und Compliance im Zusammenspiel mit ihren Prozessen Winterthur NEU
OO Das IKS mit Fokus auf Operational Risks, Financial Reporting und Compliance 24.10.2017
OO Pragmatischer Aufbau, Einsatz und Audit-konforme Umsetzung 14:00 - 16:30 Uhr
OO Der typische Jahreskreislauf und die notwendigen Tätigkeiten Teilnahme kostenlos
OO Kollaboration, Workflows und Eskalationsmechanismen zur Unterstützung
OO Besser werden: Risiken und Kontrollen zur Optimierung nutzen

Infoday/Fachveranstaltung Weitere Detailinformationen finden Sie auf:


Schulung/Seminar www.boc-group.com/events

23
Die Definition, Implementierung sowie der Betrieb und die Weiterentwicklung dieser Disziplin sind zu zentralen Erfolgsfaktoren im Unternehmen geworden.
Die Befähigung der IKS-Verantwortlichen, diese Erfolgsfaktoren bestmöglichst zu realisieren, ist das Ziel der folgenden Seminare.

IKS/Risikomanagement-Seminar Modul A: IKS-Grundlagen Winterthur NEU


OO IKS-Grundlagen: Begrifflichkeiten, Rahmenwerke und Vorgaben 04.04.2017
OO Risiken, Kontrollen, Prozesse und Dokumente - mögliche Integrationen 21.11.2017
OO Identifikation der wesentlichen IKS–Einflussfaktoren 09:00 - 17:00 Uhr
OO Zentrale IKS-Elemente: Rollen, Methoden, Systeme und Lebenszyklen 600.- CHF/Person/Tag
OO Ausblick in die Implementierung des IKS in der Organisation
Vorkenntnisse: Keine Vorkenntnisse nötig

IKS/Risikomanagement-Seminar Modul B: IKS-Spezialist Winterthur NEU


OO Festigung der theoretischen Grundkenntnisse zu internen Kontrollsystemen, Risikomanagement, 05.04.2017
Governance, Risk and Compliance 22.11.2017
OO Berichte aus komplexen Projekten zur praktischen Umsetzung von internen Kontrollsystemen 09:00 - 17:00 Uhr
und Risikomanagement mittels Best-Practice Methoden 600.- CHF/Person/Tag
OO Vertiefung der Phasen des IKS-Life-Cycles anhand einer durchgängigen Case Study
OO Einsatz von Arbeitsmaterialien zum IKS-Management
(wie z.B. Risikokataloge, Checklisten, IKS-Projekthandbuch etc.)
OO Erfahrungsberichte aus IKS-Einsätzen bei Versicherungen, Banken, Handel
und Industrie sowie in der öffentlichen Verwaltung
Vorkenntnisse: IKS/Risikomanagement-Seminar Modul A

Infoday/Fachveranstaltung Weitere Detailinformationen finden Sie auf:


Schulung/Seminar www.boc-group.com/trainings

24
ADOIT
Business Transformation mit ADOIT:
Unternehmens- und IT Architekturmanagement (EAM)
Business Transformation mit ADOIT:
Unternehmens- und IT Architekturmanagement (EAM)
- ADOIT: Community Edition
- Kostenlose Fachveranstaltungen – Infodays
- ADOIT Grundlagen- und Vertiefungstrainings
- Administrationstraining

Enterprise Architecture Forum 2017


09. November 2017
www.eaforum.ch

Forrester Research, Inc.


«ADOIT unterstützt eine breite Spanne von Disziplinen –
und das einfacher als typische Enterprise Architecture Management Suites.»

26
Business Transformation mit ADOIT:
Unternehmens- und IT Architekturmanagement (EAM)
Mit unserer kostenlosen Version des weltweit eingesetzten EAM-Werkzeugs ADOIT ermöglichen wir EAM-Einsteigern und EAM-Experten den
strukturierten Aufbau und die schnelle Analyse ihrer Unternehmensarchitektur. Starten Sie jetzt und werden Sie Teil der ADOIT Community.

ADOIT:Community Edition kostenlos verfügbar


Soforteinstieg in die professionelle Unternehmensmodellierung – kostenloser Download
www.adoit-community.com

27
EAM Unternehmensarchitekturmanagement: Infodays
Da alles mit allem verbunden ist, wird die Steuerung durch die IT-Landschaft immer mehr zu einem Blindflug. Viele unserer Kunden verketten daher ihre
Prozessmanagementinitiativen und -szenarien mit der IT-Architektur. Bei unseren kostenlosen Fachveranstaltungen (Infodays) ermöglichen wir Ihnen
den Einstieg ins Unternehmensarchitekturmanagement (EAM) und machen Sie mit unterschiedlichen Fachszenarien vertraut.

EAM jetzt starten: Ein pragmatischer Ansatz zur EAM Einführung – Erste Schritte mit grosser Wirkung Zürich
OO Prozesslandkarten mit der IT-Architektur verknüpfen 18.05.2017
OO Bewirtschaftung des Architektur-Repositories sicherstellen 09:00 - 11:30 NEU
OO Wesentliche Reports für die Stakeholder darstellen Teilnahme kostenlos
OO Die wichtigsten Referenzmodelle im Überblick
OO Referenzmodelle erfolgreich einsetzen
OO Lösungen mit ADONIS und ADOIT

Business Capability Management UND/ODER strategisches Prozessmanagement zur Unterstützung der Bern NEU
Umsetzung der Unternehmensstrategie 22.06.2017
OO Die Unternehmensarchitektur aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet 14:00 - 16:30
OO BOC Best Practices: Ein Werkzeugkasten zur Umsetzung der Unternehmensstrategie Teilnahme kostenlos
OO Business Capabilities aufbauen, bewerten und steuern
OO Erfahrungen, Vor- und Nachteile der Ansätze

Wie bringt man Business und IT näher zusammen? Bern NEU


OO Die Sprache des Business - die Sprache der IT - wie bringt man beide zusammen? 30.11.2017
OO Business IT Alignment von der Fachlichkeit zur IT 14:00 - 16:30
OO ITIL und Servicemanagement Teilnahme kostenlos
OO Best Practices in der Umsetzung und im Betrieb
OO Ein Ausblick zu umfassenden Enterprise Architecture-Ansätzen

Infoday/Fachveranstaltung Weitere Detailinformationen finden Sie auf:


Schulung/Seminar www.boc-group.com/events

28
Unternehmensarchitekturmanagement: Schulungen
Durch unsere Schulungen werden Sie zu EAM-Experten.

ADOIT Grundlagentraining Winterthur


OO Vermittlung von grundlegenden Werkzeugkonzepten, Funktionsweisen und Funktionalitäten von ADOIT 14.03.2017
OO Aktives Erlernen von Datenerfassung und Modellierung durch Verwendung des Werkzeugs u.v.m. 27.06.2017
Vorkenntnisse: Keine Vorkenntnisse nötig. 09:00 - 17:00
450.- CHF/Person/Tag

ADOIT Spezialistentraining Winterthur


OO Festigung der Grundkenntnisse aus dem ADOIT Grundlagentraining 30.05.2017
OO Vertiefung der Verwendung von Sichten und Analysekenntnisse u.v.m. 21.09.2017
Vorkenntnisse: ADOIT Grundlagentraining 09:00 - 17:00
450.- CHF/Person/Tag

ADOIT Fokus Winterthur


Nach Bedarf angeboten werden: 04.07.2017
09:00 - 17:00
OO Update-Schulungen zur Themenauffrischung sowie zu Neuerungen in aktuellen Produktversionen
450.- CHF/Person/Tag
OO Einführungen zur Verwendung des Web-Client u.v.m.

ADOIT Administrationstraining Winterthur


OO Vermittlung der Benutzerverwaltung (Anlage, Änderung, Löschung von Benutzern oder Benutzergruppen) 05.12.2017
OO Einführung in die Repository-Verwaltung, Objekt- und Modellverwaltung u.v.m. 09:00 - 17:00
Vorkenntnisse: ADOIT Spezialistentraining 500.- CHF/Person/Tag

Infoday/Fachveranstaltung Weitere Detailinformationen finden Sie auf:


Schulung/Seminar www.boc-group.com/trainings

29
Bereit für den nächsten Schritt? Erfahren Sie mehr über die professionellen Editionen von ADONIS NP!

ADONIS NP Starter Edition ADONIS NP Enterprise Edition


Für alle, die ihre Prozessmanagement-Initiative sofort starten wollen. Ohne Für alle, die Customizing und Integrationsmöglichkeiten benötigen um ihre
Aufwand und mit geringen Kosten. Erweitern Sie schrittweise, ganz nach individuellen Anforderungen zu erfüllen. Profitieren Sie von allen ADONIS
Ihrem Bedarf. Schlüsselfunktionen.

Verschaffen Sie sich sofort einen ersten Eindruck mit dem Weitere Detailinformationen finden Sie auf:
   1-Click Try-Out oder holen Sie sich für 30 Tage kostenlosen Zugang. www.boc-group.com/adonis
SEE IT TEST IT USE IT - Automatische Beendigung - Keine Kündigung nötig

30
Bereit für den nächsten Schritt? Erfahren Sie mehr über die professionelle Edition von ADOIT!

ADOIT Professional Editions • Vollständiger und unbegrenzter Zugriff auf ADOIT


Für alle, die Customizing und Integrationsmöglichkeiten benötigen um ihre • Tool und Methode sind TOGAF-zertifiziert
individuellen Anforderungen zu erfüllen. Profitieren Sie von allen ADOIT • Anpassbar und integrierbar
Schlüsselfunktionen. • Individuelle Lizenzoptionen
• Kollaborativer Workflow für die Aktualisierung des Repositories

Verschaffen Sie sich sofort einen Weitere Detailinformationen finden Sie auf:
   ersten Eindruck mit dem 30-Day Free Trial www.boc-group.com/adoit
SEE IT TEST IT USE IT - Automatische Beendigung - Keine Kündigung nötig

31

TEST IT
Testen Sie unsere Software
30 Tage kostenloser Zugang, automatische Beendigung, keine Kündigung nötig

ADONIS ADOIT

ADONIS NP 30-Day Free Trial ADOIT 30-Day Free Trial

Entdecken Sie das beste GPM-Tool seiner Art für Design, Analyse Nutzen Sie unser intuitives EAM-Tool, um Zusammenhänge
und Optimierung von Geschäftsprozessen. zwischen Business und IT zu verstehen und zu steuern.

www.boc-group.com/adonis www.boc-group.com/adoit

32
Testen Sie unser Know-how

“Prozessmanagement für Experten: Bestellen Sie Ihre kostenlosen Poster


Impulse für aktuelle und wiederkehrende
BPMN 2.0
Themen”
In diesem Sinne haben über 30 Autorinnen und
Autoren aus der BOC Group ihre langjährigen
Prozessmanagement- Erfahrungen in einem
hochaktuellen Buch zusammengefasst.
http://amzn.to/1alrLa4 http://bit.ly/1kEIUa0

IKS/RM
lebend
iges IKS, Prozess- und Risikomanagement mit ADONIS
ht ein :
So entste s System
altige
und nachh

1 Erfassung & Scoping


Fokus: Korrekte und umfassende Ausgangsbasis 2 Risikobewertung
Fokus: Realistische Einschätzung der Risiken 3 Kontrollbewertung
Fokus: Test der Kontrollen auf Design und Funktion 4 Reporting
Fokus: (Audit-)Reports ohne Mehraufwand

Die einzelnen Risiken werden basierend auf Prozessen, Aktivitäten, Die Risikobewertung definiert die Wahrscheinlichkeit mit der ein Risiko Sowohl die Ausgestaltung (Design) als auch die operative Funktion Die Kommunikation der Risiken und Kontrollen im Fach- und Prozess-
Business Units oder Einsatzszenarien, in denen sie auftreten und steuerbar eintritt und mit welchen Auswirkungen zu rechnen ist. Die periodische (Effektivität) der Kontrolle werden regelmäßig bewertet. Die Ein- kontext steigert unmittelbar die Qualität und Aufmerksamkeit im
sind, identifiziert und dokumentiert. Bewertung von Risiken erfolgt beispielsweise nach dem Brutto-/ schätzung kann wiederum durch Qualitätssicherungsstufen (beispiels- Unternehmen. Prozessverantwortliche und -mitarbeiter profitieren direkt
Netto-Prinzip. weise Gegenchecks) validiert werden. von der integrierten Sichtweise.
Jenen Risiken, deren existente Schadenserwartung oder erste Schadens-
einschätzung gemäß dem Risikoappetit des Unternehmens zu hoch ist, Das Intervall der Bewertung wird pro Risiko individuell vergeben. Der Eine korrekte und realistische Einschätzung hilft Fehler aufzudecken Aus Auditsicht werden integrierte Prozess-/Risiko-/Kontrollberichte

GRC ADONIS
sind nachfolgend Kontrollen gegenüberzustellen. Für ein Risiko werden Bewertungsablauf erfolgt den Unternehmenserfordernissen angepasst sowie gegebenenfalls neue Risiken oder Handlungsbedarf zu (automatisch) genutzt, um ein konsistentes, aufwandsarmes und
so eine oder mehrere Kontrollen identifiziert und zugeordnet. Es entsteht und besteht beispielsweise aus Einschätzung, Qualitätssicherung und identifizieren. In letzterem Fall werden direkt Maßnahmen abgeleitet. qualitativ hochwertiges Auditergebnis sicherzustellen. Beratung und Schulung
der Risiko- und Kontrollkatalog, der optionalen (Referenz-)Kontrollzielen Freigabe, ausgeführt von frei definierbaren Rollen. Essenziell ist die
gegenübergestellt werden kann. Regelmäßigkeit sowie der Einbezug von Umfeldänderungen. Ergebnis: Umfassender Check aller Kontrollen Ergebnis: Integrierte Kommunikation, auditkonforme Reports
Produktnahe Unterstützung:
Ergebnis: Risiko- und Kontrollkatalog inklusive Prozessverlinkung Ergebnis: Von den Verantwortlichen bewertetes Risikoportfolio • Nachvollziehbare Kontrollbewertungen • Integrierte Sicht auf Prozesse, Risiken, Kontrollen und IT-Systeme • ADONIS Einführung und Anpassung
• Minimierung von Risiken • Prüfungskonforme Auditreports • Umsetzung der IKS (Interne Kontrollsysteme) /
• Katalog der individuellen Risiken und Kontrollen • Nachvollziehbare Risikobewertungen und -trends • Definierter Bewertungsablauf • Einheitlichkeit der Kommunikation RM (Risikomanagement)
• Verzahnung mit Geschäftsprozessen und Aktivitäten • Definierter Bewertungsablauf • Identifizierte Schwachstellen • Aktualität / Statusübersicht aller Inhalte • Anforderungen mit ADONIS
• Erfüllung gesetzlicher Vorgaben oder Normvorgaben • Klare Zuständigkeiten • Umsetzung von Auditvorgaben und -vorlagen
• Umsetzung von Risikomanagement-Rahmenwerken • Abgeleiteter Kontrollbedarf • Konzepte zur Freigabe und Versionierung
• Integration mit operativen Systemen

Fachliche Beratung:
• Einführung ins GPM (Geschäftsprozessmanagement)

Integriertes IKS und Risikomanagement Geschäftsprozessmanagement der


• Einführung IKS und RM
• Aufbau Rollen im GPM, RM und IKS
• Organisationsuntersuchung

mit ADONIS NP nächsten Generation mit ADONIS NP


• Auditvorbereitung
• Prozessaudit

2-Pager 2-Pager
durch: durch: durch: durch:
insbesondere insbesondere insbesondere insbesondere
unterstützt hier unterstützt hier unterstützt hier unterstützt hier Trainings und Seminare:
ADONIS GRC ADONIS GRC ADONIS GRC ADONIS GRC
und Kontrollk und Kontrollk und Kontrollk und Kontrollk • ADONIS und GPM Schulungen
> rchisierte Risiko- > rchisierte Risiko- > rchisierte Risiko- > rchisierte Risiko-
und Dokumentati und Dokumentati und Dokumentati und Dokumentati • IKS und RM Seminare
> Flexible Modellierung > Flexible Modellierung > Flexible Modellierung > Flexible Modellierung

> arantwortlichkeiten, elines, Datenobjekten, e > > > Infodays:


Metarantwortlichkeiten, Metarantwortlichkeiten, Metarantwortlichkeiten,
IT-Systemen, Dokumente/Guid > fdgfdgmfassendes > fdgfdgmfassendes > fdgfdgmfassendes Regelmäßige kostenlose Fachveranstaltungen zum
Geschäftsprozess-, Risikomanagement und IKS.
Alle Termine finden Sie unter:
www.boc-group.com

noch noch
RM/IKS RM/IKS
So wird So wird

I II
besser verankert besser verankert Unterstützte Standards
• COSO I für Interne Kontrollsysteme

Kontrolldurchführung Maßnahmen • COSO II Enterprise Risk Management


• ISO 9001 Qualitätsmanagement-Norm
Fokus: Aufforderung und Bestätigung von Kontrolldurchführungen Fokus: Operative Verbesserungen in der Risikolandschaft • ISO/IEC 27001 für Informationssicherheit-
Managementsysteme
• ISO 31000 für Risikomanagementsysteme
Nach der initialen Definition und Bewertung der Kontrolle steht nun die Erst durch die Definition von Maßnahmen (abgeleitet aus Risiken, • ONR 49000 Risikomanagement
Durchführungsbestätigung im Vordergrund. Durch die Möglichkeit Kon- Kontrollen oder Prozessen) werden organisatorische Veränderungen
• ISAE 3402 International Standards on Assurance
trollbeweise in periodischen Intervallen einzufordern, wird die effektive angestoßen. So helfen Maßnahmen einen klaren Fokus auf beispiels-
Engagements
Durchführung sichergestellt. weise Kontrollschwächen, neue Kontrollverfahren oder Verbesserungs-
heute Ihr möglichkeiten in den Abläufen zu legen. • CobiT Framework zur IT-Governance

Wollen Sie noch

GRC
Durch automatische Schnittstellen, beispielsweise mit ERP Systemen, • Individuelle Auditvorgaben der Prüfungs-
können Kontrollen in Fehlerfällen selbsttätig aktiv werden und eine Eine integrierte Verwaltung vermeidet Silos und zeigt klar an, ob
t und IKS
gesellschaften
Überprüfung einfordern. Fortschritte erzielt werden, beziehungsweise welche nächsten Schritte
Risikomanagemen Ergebnis: Nachweisbare Kontrollausführungen
durchzuführen sind.
• und durch die Flexibilität von ADONIS ver-
schiedenste weitere Methodiken und Standards.

starten? • Kontrolle der (operativen) Kontrollen


Ergebnis: Veränderungen und Verbesserungen

• Nachvollziehbare Kontrolldurchführungen und -beweise • Kontinuierliches Verbesserungsmanagement

Governance, Risk Sie uns:


Kontaktieren • Definierter, workflowgestützter Durchführungsablauf • Klare Maßnahmenportfolios

www.boc-group.com/adonis m • Aufgezeigter Handlungsbedarf • Integration mit den Geschäftsprozessen, Risiken und Kontrollen
Kontakt
& Compliance info@boc-group.co • Laufendes Maßnahmencontrolling

durch: durch: BOC Products & Services AG


insbesondere insbesondere
unterstützt hier unterstützt hier Operngasse 20b, 1040 Wien
ADONIS GRC ADONIS GRC
und Kontrollk und Kontrollk Tel.:+43-1-905 10 71-0
> rchisierte Risiko- > rchisierte Risiko-
und Dokumentati und Dokumentati
ADONIS -
E-Mail: info@boc-group.com
> Flexible Modellierung > Flexible Modellierung

Business Process Management


> >

http://bit.ly/2hdsFBG
Metarantwortlichkeiten, Metarantwortlichkeiten,
> fdgfdgmfassendes > fdgfdgmfassendes Nähere Informationen zu unseren Produkten und
Services finden Sie unter: www.boc-group.com

GRC erfolgreich in die Praxis umsetzen www.boc-group.com/riskmanagement


ADONIS – make processes work
Erleben Sie die Zukunft von Prozessmanagement Impressum: Medieninhaber und Hersteller: BOC Products & Services AG, Verlags- und Herstellungsort: Wien; © Copyright BOC Products & Services AG, Wien – Das BOC Management Office sowie ADOSCORE, ADONIS, ADOLOG, ADOIT, ADONIS:Community und ADOIT:Community sind eingetragene Warenzeichen der BOC Products & Services AG. Alle anderen genannten Marken sind Eigentum der jeweiligen Hersteller. Alle angeführten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

• Gewährleisten Sie Vollständigkeit und Korrektheit der Finanzberichterstattung Alle Arten von Änderungen, Erweiterungen oder Beilagen sind nur nach vorherigem, schriftlichem Einverständnis der BOC Products & Services AG erlaubt. Reproduktionen in jeder Form sind nur unter Angabe des Copyright-Vermerks erlaubt. Publikationen sowie Übersetzungen bedürfen des schriftlichen Einverständnisses der BOC Products & Services AG.

• 100 % webbasiert – intuitive Bedienung


• Sichern Sie nachhaltig die Unternehmensexistenz
• Vollständige BPMN 2.0-Unterstützung, fit for business
• Steigern Sie Effektivität und Effizienz der operativen Geschäftstätigkeit
• Methodische, fachliche und syntaktische Validierung
• Erfüllen Sie gesetzliche Vorschriften und Normvorgaben (z. B. Solvency II, Basel III)
• Umfassende Business-Analysen – grafisch, tabellarisch und Stakeholder-spezifisch
• Setzen Sie Rahmenwerke um (z. B. COSO II, ISO 31000, COBIT)
• Viel mehr als nur Modellieren: GRC, QM, Compliance, Process Excellence
• Integrieren Sie GRC mit Ihrem GPM- und EAM-Repository
• Mehrsprachigkeit mit automatischem Übersetzungsservice
• Nutzen Sie die rollenbasierten Dashboards und Sichten
• Flexibel, konfigurierbar, skalierbar und vielseitig integrierbar
• Profitieren Sie von der 100 % webbasierten, intuitiven Bedienung

www.boc-group.com www.boc-group.com

EAM

ADOIT Unternehmensarchitekturmanagement
der nächsten Generation mit ADOIT
Alle Informationen
2-Pager finden Sie auch unter:
ADOIT

Heben Sie EAM auf den nächsten Level www.boc-group.com/adonis


http://bit.ly/2hgpw5z
• 100 % webbasiert – intuitive Bedienung

www.boc-group.com/adoit
• TOGAF-zertifiziertes EAM-Werkzeug
• Rollenbasierter Zugriff auf Architekturinformationen
• Automatisches Modellieren mit der Live-Impact- Analyse
• Zeitpunktbezogene Auswertungen und Sichten auf Ihr Repository
• Maßgeschneiderte Reports auf Knopfdruck
• iPad-kompatible Report- und Analyse-Dashboards
• Starker Partner – Integration mit ADONIS

www.boc-group.com

33
Termin-Übersicht Januar
19. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Neuigkeiten in ADONIS NP 4.5
26. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Neuigkeiten in ADOIT 7.5

Februar
09. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Ganz einfach "Audit-ready" – zentral steuern, dezentral erstellen
16. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ EAM jetzt starten: Worauf Ihnen Architekturmanagement Antworten geben wird
23 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Schnell und einfach Transparenz schaffen – GPM/QM für KMUs

März
09. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Auf der Suche nach einer GPM-Suite? Kriterien und Best-Practices in der Toolauswahl
14. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ ADOIT Grundlagentraining
21. 09:00 bis 11:30 Uhr Winterthur Infoday ■ Erfolgsfaktoren und Treiber im Prozessmanagement: wie Sie BPM am besten verankern
21. 14:00 bis 16:30 Uhr Winterthur Infoday ■ Aufbau und Betrieb eines integrierten Managementsystems für GRC
23. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Auf der Suche nach einer EAM-Suite? Kriterien und Best-Practices in der Toolauswahl
28. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ ADONIS Grundlagentraining
29. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ ADONIS Spezialistentraining
30. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Messen Sie die Qualität Ihres Prozessmanagements – Reifegrade und Kennzahlen im Einsatz

■ Fachveranstaltungen und Schulungen zu Geschäftsprozessmanagement ■ Fachveranstaltungen und Schulungen zu Unternehmensarchitekturmanagement


■ Fachveranstaltungen und Schulungen zu Governance, Risk an Compliance ■ Kostenlose Webinare. Mehr Informationen unter www.boc-group.com/webinare

34
April
04. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ IKS/Risikomanagement-Seminar Modul A: IKS-Grundlagen
05. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ IKS/Risikomanagement-Seminar Modul B: IKS-Spezialist
06. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Neuigkeiten in ADONIS NP 5.0
27. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ IKS und Risikomanagement erfolgreich umsetzen

Mai
04. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Neuigkeiten in GRC 2.0
09. - 10. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ GPM-Seminar Modul A: GPM-Grundlagen (2 Tage)
11. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Neuigkeiten in ADOIT 8.0
16. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ CBPA-Prüfungsvorbereitungsseminar (ohne Prüfung)
18. 09:00 bis 11:30 Uhr Zürich Infoday ■ EAM jetzt starten: Ein pragmatischer Ansatz zur EAM Einführung
18. 14:00 bis 16:30 Uhr Zürich Infoday ■ Dokumentenmanagement und GPM – integriert, umfassend und Audit-ready
30. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ ADOIT Spezialistentraining

Juni
01. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ ISO 9001:2015 – Qualitäts-, Prozess- und Risikomanagement wachsen zusammen
07. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ CBPP-Prüfungsvorbereitungsseminar (ohne Prüfung)
08. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Fachliche Prozesse ausgeführt – vom Fachprozess in die Workflow Engine
13. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ BPMN 2.0 Seminar
22. 09:00 bis 11:30 Uhr Bern Infoday ■ Von der Prozessdokumentation zur (Workflow-gestützten) Prozessausführung
22. 14:00 bis 16:30 Uhr Bern Infoday ■ Business Capability Management UND/ODER strategisches Prozessmanagement...
27. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ ADOIT Grundlagentraining
29. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Wie die digitale Transformation Prozesse und IT in Unternehmen verändert

35
Termin-Übersicht Juli
04. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ ADOIT Fokus
06. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Wie optimiere ich meine Prozesse? Vorgehensweisen und Best Practices
20. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Mehr als BPMN 2.0 – BPMN fit for business: einfach, pragmatisch, passend

August
17. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Dokumentenmanagement und GPM – integriert, umfassend und Audit-ready
29. - 30. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ GPM-Seminar Modul A: GPM-Grundlagen (2 Tage)

September
05. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ ADONIS Grundlagentraining
06. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ ADONIS Spezialistentraining
14. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Decision Model and Notation (DMN) - Hype oder sinnvoller Standard?
14. 09:00 bis 11:30 Uhr Zürich Infoday ■ Wie optimiere ich meine Prozesse? Vorgehensweisen und Best Practices
14. 14:00 bis 16:30 Uhr Zürich Infoday ■ ISO 9001:2015 – QM, GPM und IKS wachsen weiter zusammen
21. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ ADOIT Spezialistentraining
21. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Optimieren Sie Ihre IT – Prozesse und Leistungen standardisiert und Risiken unter Kontrolle

■ Fachveranstaltungen und Schulungen zu Geschäftsprozessmanagement ■ Fachveranstaltungen und Schulungen zu Unternehmensarchitekturmanagement


■ Fachveranstaltungen und Schulungen zu Governance, Risk an Compliance ■ Kostenlose Webinare. Mehr Informationen unter www.boc-group.com/webinare

36
Oktober
12. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ EAM in der Praxis – Making Archimate Business-fit
19. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Ihr Wissen transportieren – EA und BPM in Atlassian Confluence publizieren
24. 09:00 bis 11:30 Uhr Winterthur Infoday ■ ADONIS NP: Die nächste Dimension im Prozessmanagement
24. 14:00 bis 16:30 Uhr Winterthur Infoday ■ IKS: Financial Reporting, operationelle Risiken und Compliance im Zusammenspiel
26. - 27. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ GPM-Seminar Modul B: GPM-Spezialist (2 Tage)
31. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ CBPA-Prüfungsvorbereitungsseminar (ohne Prüfung)

November
02. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ CBPP-Prüfungsvorbereitungsseminar (ohne Prüfung)
07. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ BPMN 2.0 Schulung
21. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ IKS/Risikomanagement-Seminar Modul A: IKS-Grundlagen
22. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ IKS/Risikomanagement-Seminar Modul B: IKS-Spezialist
23. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Transparenz über Prozesse und Geschäftsfähigkeiten als Grundlage für...
30. 09:00 bis 11:30 Uhr Bern Infoday ■ Value Chains, Target Operating Models und weitere Gestaltungsansätze
30. 14:00 bis 16:30 Uhr Bern Infoday ■ Wie bringt man Business und IT näher zusammen?

Dezember
05. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ ADOIT Administrationstraining
12. 09:00 bis 11:30 Uhr Winterthur Infoday ■ ADONIS für externe Prozess-und Organisationsberater
13. - 15. 09:00 bis 17:00 Uhr Winterthur Schulung ■ GPM-Seminar Modul C: GPM-Experte (3 Tage)
15. 10:30 bis 11:15 Uhr Online Webinar ■ Bereichsübergreifende Transparenz – End-to-End-Prozessmanagement

37
Anmeldung ANMELDUNG: Infodays – Schulungen/Seminare

Infodays
Alle als Fachveranstaltungen (Infodays) bezeichneten Anlässe sind vollständig kostenlos und eignen sich ideal, um sich völlig unverbindlich über
Fachthemen oder Produkte zu informieren. Ihre Chance für Erfahrungsaustausch, Wissenstransfer und Networking.
Veranstaltungsorte
Bern: Hotel Bern, Zeughausgasse 9, 3011 Bern Anmeldung
Zürich: Hotel Ascot, Tessinerplatz 9, 8002 Zürich unter: https://www.boc-group.com/events
Winterthur: BOC, Zürcherstrasse 21, 8400 Winterthur oder senden Sie einfach eine Email mit Ihren
Daten und der gewünschten Veranstaltung
Die Anmeldung erfolgt nach Verfügbarkeit und Ermessen. an info@boc-ch.com
Wir behalten uns vor, Veranstaltungen auf alternative Termine zu verschieben
oder bei geringer Teilnehmerzahl, abzusagen. Interessenten aus der Beratungsbranche
verweisen wir auf unsere Fachveranstaltungen «ADONIS für externe Prozess-und Organisationsberater».

Schulungen/Seminare/Zertifizierungsvorbereitungen
Alle Schulungen finden in den Räumlichkeiten der BOC Schweiz statt und werden von erfahrenen Trainern abgehalten.
Auf Anfrage – und bei entsprechender Teilnehmerzahl - können diese auch in Ihrem Unternehmen durchgeführt werden.

Veranstaltungsort
Winterthur: BOC Information Technologies Consulting GmbH, Zürcherstrasse 21, 8400 Winterthur

Alle aufgeführten Preise verstehen sich exkl. gesetzlicher MwSt. Eine kostenlose Stornierung ist bis sechs Wochen vor dem Termin möglich.
Bei einer zu geringen Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Durchführung der Schulung bis zwei Wochen vor dem Schulungstermin abzusagen.

38
Wir sind 200+ Mitarbeiter Wir stehen für

Produktentwickler 0%
Unternehmens- und IT-Berater Outsourcing

Solution Engineers
Marketing und Sales

> 20 Jahre Erfahrung


Weltweit
> 90’000 Installationen im Einsatz
Alles aus einer Hand

100%
Unabhängig

Vor Ort. in der Schweiz.


Bei weiteren Fragen oder für Informationen zu Schulungsmöglichkeiten bei Ihnen vor Ort, Ihr Ansprechpartner
kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder senden Sie uns eine E-Mail.

Unsere Adresse
BOC Information Technologies Consulting GmbH Herr Giovanni Rotondaro
Zürcherstrasse 21 Tel.: +41-52-260 37 50
8400 Winterthur Fax: +41-52-260 37 59
boc@boc-ch.com E-Mail: giovanni.rotondaro@boc-ch.com

Impressum und Copyright-Hinweis: Medieninhaber und Hersteller: BOC Products & Services AG, Verlags- und Herstellungsort: Wien, Österreich; https://www.boc-group.com/impressum