Sie sind auf Seite 1von 23

Der Rückenschmerz

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Rückengesundheit
• 80 von 100
Deutschen leiden
oder litten schon
unter
Rückenschmerzen

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Rückengesundheit
• Rückenschmerzen
sind in Deutschland
der häufigste Grund
für einen Arztbesuch
und für einen
Aufenthalt im
Krankenhaus

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Rückengesundheit
• Die Muskeln stellen
die verstellbaren
Halteseile der
Wirbelsäule dar,
vergleichbar mit der
Takelage eines
Segelschiffes.

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Rückengesundheit
• Am häufigsten von
Rückenschmerzen
ist die
Lendenwirbelsäule
betroffen

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Rückengesundheit
• Rücken ist nicht
gleich Rücken.
Abweichungen von
der physiologisch
typischen Form
entstehen durch
schlechte
Haltungen, z. B. der
hohlrunde und der
flache Rücken
Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Rückengesundheit
• Niedriger
Belastungsdruck
fördert die
Ernährung und
Schutzfunktionen
der Bandscheiben,
schlechte Haltungen
behindern sie.

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Rückengesundheit
• Anfälligster Punkt der
Wirbelsäule sind die
Bandscheiben.
• Sie schützen die Wirbel
wie Stoßdämpfer und
ermöglichen die hohe
Beweglichkeit.
• Falsche Belastung
gefährden ihr Funktion.

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Ursachen von
Rückenschmerzen
• Muskelungleich-
gewichte-
/Schwächen
• Arthrosen
• Abnutzung (A) der
Bandscheiben
• Bandscheibenvorfall
(B)

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Therapieoptionen
• Verhaltensänderung in der Rückenschule
• Physikaltherapie/ Krankengymnastik
• Medizinische Trainingstherapie
• Chirotherapie/ Manuelle Therapie/ Osteopathie
• Orthopädische wirbelsäulennahe
Infiltrationbehandlung:
* Wurzelblockaden
* Facett/ ISG-Infiltrationen
* Bandscheibennahe Infiltrationen
• Bandscheibenbehandlungen semikonservativ
• Inderdisziplinäre Schmerztherapie
Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Orthopädische Therapie
• Med. Schmerztherapie
• Alternative Substanzen:
*Thyrosin/Phenylalanin „Painkiller“
*Glucosamine/Chondrotine „Knorpelschutz“
*Melatonin
• Physikalische Therapie
• Infusionsbehandlungen
• Alternative Therapien:
* Laser
* Magnetfeld
Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Chirotherapie/ Osteopathie
Manuelle Therapie
• Chirotherapie = Gelenkmobilisation mit
„harten Techniken“
• Manuelle Therapie =
Gelenkmobilisation mit weichen
Techniken
• Osteopathie = ganzheitliche „Ursachen-
suche“ des Schmerzes

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Infiltrationsbehandlung:
Wurzelblockaden

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Facettinfiltration

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
ISG-Infiltration

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Bandscheibennahe Infil.:
Epidurale

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Bandscheibennahe Infil.:
Epidural- Perineural

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Sportliche Frequenz
• Zusätzlicher Kalorienverbrauch sollte in der
Woche 1500Kcal erreichen
• 3-4x in der Woche 30-45 Minuten Aktivität
• Kombination aus Ausdauer/Kraft/
Koordination
• Herzfrequenz orientierter Sport (Pulsuhr!)
• Trainingskontrolle (Technik, Ausführung)
• Trainingsplanung (Periodisierung!)

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Medizinische Trainingstherapie
im Gesundheitszentrum Bo- Wat

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Bo-Wattenscheider
Rückenschule

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Effekte sportlicher Aktivität
• Steigerung der Muskelkraft
• Körperfettgehalt sinkt
• Bauchfett reduziert
• Kardiovaskuläres Risiko sinkt
• Vorsorgeeffekt beim (Brust)krebs
• Steigerung Mineralsalzgehalt des Knochens (Osteoporosegefahr
reduziert)
• Arthroseprophylaxe
• Hirnleitungssteigerung
• Antidepressiver Effekt
• Steigerung der Infektabwehr
• Stressabbau
• Erwerben von Körpergefühl (Sturzrisiko reduziert)

Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Zusammenfassung
• Nicht operative Maßnahmen stehen bei der
Behandlung der Rückenschmerzes im
Vordergrund
• Chronifizierung der Erkrankung vermeiden
• Sportliche Aktivität nach dem Prinzip der
Rückenschule
• Koordination von Trainings- und
Therapieplanung
• Vermeiden fachfremder Therapien
• Interdisziplinäre Behandlung bei
Chronifizierungstendenz
Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009
Der Rückenschmerz Gesundheitsforum Bo­ Wat 2009