Sie sind auf Seite 1von 18

Prüfen

Inhaltsverzeichnis
Einführung
Unterschied Messen/Lehren
Toleranzen
Messmittel
Messschieber
Tiefenmesser
Bügelmessschraube
Innenmikrometer
Anschlagwinkel/Haarwinkel
Winkelmesser
Radienschablone
Gewindegrenzlehrdorn
Prüfmittelhalter
Quellenangabe

12/03/09 Prüfen 2
Einführung
Prüfen:
- feststellen, ob ein zu prüfender
Gegenstand die vorgeschriebenen
Bedingungen erfüllt
- praktischer Weise prüfen wir vorerst mit
den eigenen fünf Sinnen
- Vergleichen von einem Ist-Zustand mit
einem Soll-Zustand
12/03/09 Prüfen 3
Unterschied Messen/Lehren
Messen:
- man verwendet ein Gerät mit geeichter Skala an der man die
Messgröße ablesen kann
- der Messwert setzt sich aus Zahlenwert mit Einheit zusammen
- Maßtoleranz und Form ist entscheidend für die Wahl des
Messmittels

Lehren:
- man vergleicht die Form oder ein Maß mit einer Lehre, die ein
vorgeschriebenes Maß oder eine gewünschte Form verkörpert
- beim Lehren wird festgestellt, ob das zu prüfende Objekt innerhalb
vorgegebener Grenzen liegt oder nicht
- das Prüfergebnis ist kein Zahlenwert, sondern eine Gut- / Schlecht-
Aussage
(Gut oder Ausschuss)
- die Lehre hat keine Skala und keine beweglichen Teile
12/03/09 Prüfen 4
Toleranzen

Damit Werkstücke wirtschaftlich gefertigt werden können,


gilt der Grundsatz:
Toleranzen so groß wie möglich und nur so klein wie notwendig
wählen.
Man unterscheidet zwischen

- Höchstmaß (Go) - Grenzabmaße (es / ei)


- Mindestmaß (Gu) - Toleranz (T)
- Nennmaß (N) - Istmaß

12/03/09 Prüfen 5
Messschieber
Messschieber:
das Messen mit dem Messschieber gehört zu den direkten
-
Messverfahren, da Eingangsgröße
und Ausgangsgröße identisch sind (in diesem Fall die Länge).

Vorteile:
- robuste Bauart
- schnelle Messung möglich
- preiswert
- einfach zu bedienen
- mobil einsetzbar
Nachteile:
- einige persönliche Messfehler sind möglich

12/03/09 Animation Prüfen Nonius 6


Tiefenmesser
Der Tiefenmesser dient zum Messen der Tiefen von Nuten und
Ausarbeitungen sowie zum Messen von Längen
stufenförmig abgesetzter Werkstücke

- zum Messen muss man


die Brücke auf das
Werkstück auflegen
und den Strichmaßstab
entsprechend verschieben

12/03/09 Prüfen 7
Bügelmessschraube
- eine Bügelmessschraube (oft auch Mikrometer genannt) ist
ein Längenmessgerät
- sie besteht aus einer festen und
einer mit einem Feingewinde
verstellbaren Messfläche

- das zu messende Teil wird zwischen


beide Messflächen gebracht

- um Verfälschungen des Messwerts durch unterschiedliche


Messkraft zu vermeiden, wird das Gewinde über eine
Gefühlsratsche gedreht

12/03/09 Prüfen 8
Innenmikrometer
Der Innenmikrometer dient zum Messen von Bohrungen.
Zum Messen muss man den Innenmikrometer in die Bohrung halten
und mit Hilfe der Stellschraube auf die entsprechende
Größe verstellen.

12/03/09 Prüfen 9
Anschlagwinkel/Haarwinkel

Anschlagwinkel Haarwinkel

mit Hilfe der Anschlagfläche dient zur Feststellung


dient der Anschlagwinkel der Ebenheit und
meistens zum Anreißen Winkligkeit einer
Fläche oder Ebene

12/03/09 Prüfen 10
Winkelmesser
- ein Winkelmesser (auch Gradmesser genannt) dient zur grafischen
Bestimmung eines Winkels
- es besteht aus einer
kreisförmigen oder
halbkreisförmigen Scheibe mit
Winkel-Einteilung
- Winkelmesser besitzen eine
schwenkbare Schiene mit
Maßstab (Längenteilung auf
Millimeter), die am
gewünschten Winkel
festgestellt werden kann

12/03/09 Prüfen 11
Radienschablone
- Radienschablonen werden
auch Radienlehren genannt
- sie dienen zur Feststellung
eines Radius
- man misst indem man die
Schablone an den
entsprechenden Radius hält
und diesen dann gegen das
Licht hält

12/03/09 Prüfen 12
Gewindegrenzlehrdorn

- Messzeug für die Prüfung von Innengewinden

- der Gewindegrenzlehrdorn
hat eine Gutseite mit
Gewinde, welche die
normgerechten Sollmaße
hat, und eine Ausschussseite
mit Gewinde, das die
Abmessungen der
Toleranzgrenze aufweist

12/03/09 Prüfen 13
Quellenangabe
www.google.de

Google Bilder

www.wissen.de

www.wikipedia.de

Fachbuch Industriemechanik

ENDE

12/03/09 Prüfen 14
Animation

12/03/09 Prüfen 15
Nonius

12/03/09 Prüfen 16
Prüfmittelhalter

12/03/09 Prüfen 17
Vielen Dank
für Ihre
Aufmerksamkeit
wir hoffen Sie
sind nicht verrückt
geworden….

Patrick Jenisch, Volker Körner, Marcus Fritsche, Andre Klinkhammer, Dominik Klouth

12/03/09 Prüfen 18