Sie sind auf Seite 1von 1

Akutes coronarsd

3-*(Sind die Schmerzen –Beschwerden plotzlich oder langsamer aufgetreten ) ?


-Er (sie) fugte hinzu, dass Die Schmerzen (Beschwerden) *langsam-plotzlich(akut) aufgetreten seien

4-*(Ausloser-Vermindernde Faktoren :gibt es bestimmte Ausloser fur ihre Schmerzen ,verschlechtern Sich die –verbessern sich /sind die Beschwerden beim ……..besser /schlimmer geworden ?
-Desweitern gibt er/sie an , dass Die Beschwerden (Schmerzen) :
- 7 von 10 stark auf der Schmerzskalla seien
- (beim kalte,Beim Belastung ) (Fester Nahrungsmittel auftauschen seien und beim Liegen ) schlimmer geworden seien
- Bei Hochlagerung des Beines,Ruhe,Liegen,nach Einnahme von Ibuprofen verbessert h’atten (besser geworden seien)
 
 
5-*
- Aufgrund der Aktuellen Beschwerden ) : ………………………………………………
-sei er/Sie beim HA gewesen(habe er sein HA aufgesucht), der ihm(ihr) Ibuprofen verschrieben habe,
-habe er versucht den Bein Hochzuhalten,(Paracetamol eingenommen,)
aber das habe kaum verberssung gebracht.
 
 
 
6-*
-Ahnliche Beschwerden habe er/Sie noch nie Zuvor, Er /Sie habe ahnliche Beswcherden (2- 3 mal) vor ( .. wochen )einem Jahr/ Monat
 
7-Ferner sind dem patienten /der Patientin folgende Symptome aufgefallen :
(-Brustenge-Schwitzen(hyperhidrosis)-Herzkolpfen -Angstgefuhl Herzrasen- Herzstolpern - Dyspnoe
-Dolor (Schmerzen) , Calor(warme) Tumor(Schwellung) , Rubor (rotung )
- Sensibiltatsorungen (Parasthasie,Hypasthesie),Bewegeungseinschrankung ,Schwellung,Ikterus-Dorsalgie-Dyspnoe-palpitation-Tachkykardie-Hemiparese-
 
8-Die Fragen nach (-Dyspone –Orthopnoe –Nykturie-Beinodeme-Bauchschmerzen,Ruckenschmerzen,Flankenschmerzen,Neurologische Ausfalle, Bewusslosigkeit,Prodrome kurz vor dem Unfall ) wurde verneint