Sie sind auf Seite 1von 14

Textsorten und Texttypen

Textsorten und Texttypen

ECL-Referat zum Thema S 8.2 Ivana Spasic & Timo Taglieber


Textsorten und Texttypen
Was ist ein Text? 1
2
3
Text (lateinisch textus: Geflecht, Gewobenes),
4
Folge von gesprochenen oder geschriebenen,
inhaltlich zusammenhängenden Sätzen. 5
6
7
Definition von wissensvermittelnden Texten: 8

“Traditionelle lineare Texte stellen mittels sprachlicher Konventionen 9


objektivierte oder vergegenständlichte Beschreibungen von Aspekten der 10
Wissensstruktur des Autors über einen Gegenstandsbereich dar.”
11
12

Sigmar-Olaf Tergan 13
(Institut für Wissensmedien,Tübingen) 14

ECL-Referat zum Thema S 8.2 Ivana Spasic & Timo Taglieber


Textsorten und Texttypen
Textlinguistik 1
2
3
Teildisziplin der Sprachwissenschaft seit Mitte der 60er Jahre
4

Untersucht die Syntax und Semantik grammatischer 5


Phänomene auf Textebene, somit satzübergreifend 6
7
Texte werden von zwei Standpunkten aus betrachtet:
8
Textproduktion (Textkonstitution) 9
Hauptsächlich Textsyntax 10
11
Textverstehen (Textrezeption)
Hauptsächlich Textsemantik 12
13
14
Hauptaufgabe Textklassifikation

ECL-Referat zum Thema S 8.2 Ivana Spasic & Timo Taglieber


Textsorten und Texttypen
Texttypologie 1
2
3
Teilbereich der Textlinguistik
4

Unterscheidet 4 Texttypen: 5
6
Darstellende Texte informieren, beschreiben 7
Expressive Texte unterhalten/erzählen
8
Appellative Texte zum Handeln auffordern
Anweisende Texte beschreiben, handlungsanweisend 9
10
Alternativ: Normatives Gattungskonzept: 11

Epik (erzählen: Märchen, Roman) 12


Drama (Handlung darstellen: griechische Tragödie, Schauspiel) 13
Lyrik (Dichtung: Naturlyrik, Balladen) 14

ECL-Referat zum Thema S 8.2 Ivana Spasic & Timo Taglieber


Textsorten und Texttypen
Textklassifikation 1
2
3
Textklasse: Kennzeichnet eine Großgruppe von Textsorten
4
Informationstexte (Nachricht, Bericht, Sachbuch, Rezension ...) 5
Appelltexte (Werbeanzeige, Kommentar, Gesetz, Antrag ...) 6
Obligationstexte (Vertrag, Garantieschein, Gelöbnis ...)
Kontakttexte (Danksagung, Kondolenzschreiben, Ansichtskarte ...) 7
Deklarationstexte (Testament, Ernennungsurkunde ...) 8
9
Textsorte: Gruppe von Texten die ein Bündel aus gewissen
Eigenschaften aufweist 10
11
Einordnung in globaler Textstruktur:
12
Texttyp: Anweisungstext 13
Textklasse: Rezept
14
Textsorte: Kochrezept

ECL-Referat zum Thema S 8.2 Ivana Spasic & Timo Taglieber


Textsorten und Texttypen
Ansätze der Textsortenlehre 1
2
3
Zuordnungskriterien sind wissenschaftlich umstritten
4

Zwei konkurrierende Hauptforschungsrichtungen: 5


6
der sprachsystematisch ausgerichtete Ansatz: 7
beschreibt und erfasst strukturelle, vorallem grammatische Merkmale
8
der kommunikationsorientierte Ansatz: 9
Alltäglicher intuitiver Umgang mit Texten und Textsorten
10
11
12
13
14

ECL-Referat zum Thema S 8.2 Ivana Spasic & Timo Taglieber


Textsorten und Texttypen
Klassifikationskriterien 1
2
3
Textinterne Kriterien:
4
Graphische Ebene (lautlich-paraverbal) 5
Wortwahl
6
Art und Häufigkeit von Satzbaumustern
Themenbindung und Themenverlauf 7
Thema
8
Textstrukturmuster
9
10
Textexterne Kriterien: 11
Textfunktion 12
Trägermedium
13
Kommunikationssituation, in die ein Text eingebettet ist
(situative Angemessenheit) 14

ECL-Referat zum Thema S 8.2 Ivana Spasic & Timo Taglieber


Textsorten und Texttypen
intuitive Textklassifikation 1
2
3
Mensch erwirbt Wissen um bestimmte Textsorten
4
einzuordnen und zu produzieren
5
Einordnung anhand von charakteristischen Elementen: 6
7
Wiederkehrende Textbausteine und Floskeln
8
Gliederung, formale und inhaltliche Strukturen 9
10
Gestaltungsmerkmale 11
12
13
14

ECL-Referat zum Thema S 8.2 Ivana Spasic & Timo Taglieber


Textsorten und Texttypen
Wissenschaftliche Textsorten 1
2
Abrégé Exposé Reallexikon 3
Abstract Exzerpt Referat
Almanach Festschrift Referateblatt 4
Annalen Glossar Repetitorium
Anthologie Handbuch Rezension 5
Apologie Handout Summary
Appendix Hochschulschriften Supplement
6
Aufsatz Impressum Synopsis 7
Bericht Index Thesaurus
Bibliographie Jahrbuch Thesenpapier 8
Brevier Kollektaneen Traktat
Bulletin Kommentar Vademecum 9
Chrestomatie Kompendium
Chronik Kompilation 10
Diarium Konvolut
11
Digest Marginalien
Dissertation Miszellen 12
Dokumentation Monographie
Enzyklopädie Nomenklatur 13
Epitext Paratext
Essay Prolegomena 14
Exkurs Protokoll

ECL-Referat zum Thema S 8.2 Ivana Spasic & Timo Taglieber


Textsorten und Texttypen
1
Vademecum: (lat.) ‘Geh’mit mir’.
Allgemein: Taschenbuch, Ratgeber, Wegweiser 2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Texttyp: Anweisungstext 13
Textklasse: Handbuch/Glossar 14
Textsorte:Vademecum

ECL-Referat zum Thema S 8.2 Ivana Spasic & Timo Taglieber


Textsorten und Texttypen
1
2
3
4
"Journalismus - ein Traumberuf?" hieß der Titel 5
einer Informationsveranstaltung der Deutschen
Journalisten-Union (DJU) in ver.di und des 6
Rezensionsforums literaturkritik.de am 7
Donnerstag (16. Mai in Marburg. Der Bericht
von Sabine Ferber verrät 8
9
10
11
12
Texttyp: Darstellungstext 13
Textklasse: Zeitungstext 14
Textsorte: Nachricht

ECL-Referat zum Thema S 8.2 Ivana Spasic & Timo Taglieber


Textsorten und Texttypen
1
2
Bei ihm laufen alle Informationen zusammen. Wird 3
irgendwo auf der Erde ein Computervirus
gefunden, geht eine Kopie davon nach Hamburg. Im 4
Rahmen der Ringvorlesung "Bedrohung von 5
Mensch und Natur - übertrieben oder
verharmlost?" referierte Prof. Dr. Klaus Brunnstein 6
vom "Zentrum für sichere Netzdienste" (CERT) 7
der Universität Hamburg am Montagabend (10.
Dezember) über "Virtuelle Waffen im Cyberkrieg 8
und Verteidigungsmöglichkeiten". Ganz "real" 9
waren rund 150 Interessierte ins Hörsaalgebäude
der Philipps-Universität gekommen, um sich ihre 10
Illusionen über Datensicherheit rauben zu lassen. 11
12
Texttyp: Darstellungstext 13
Textklasse: Zeitungstext 14
Textsorte: Bericht

ECL-Referat zum Thema S 8.2 Ivana Spasic & Timo Taglieber


Textsorten und Texttypen
1
2
Mit meinem weißen Langstock schlage ich mich schnell 3
vorwärts. Kein Mensch ist auf der Straße. In einer guten
Viertelstunde begegnet mir nur ein einziges Auto. Es liegt 4
eine wunderbare Stille über der Stadt um diese Zeit. Allein 5
die Vögel singen fröhlich ihr Morgenlied.
Um 5 Uhr muß ich an der Stadthalle sein, denn dann 6
startet der Bus nach Bremen. Dort findet an diesem 7
Samstag (9. Juni) Deutschlands erste Blinden-Demo statt.
Die Marburger Bezirksgruppe des Blindenbundes in 8
Hessen (BBH) hat einen Bus gechartert, der auch mich zu 9
dieser Demonstration bringen soll.
Als ich die Ecke Biegenstraße/Savignystraße erreiche, höre 10
ich in der Savignystraße einen lauten Motor. Ich biege ein, 11
12
Texttyp: Darstellungstext 13
Textklasse: Zeitungstext 14
Textsorte: Reportage

ECL-Referat zum Thema S 8.2 Ivana Spasic & Timo Taglieber


Textsorten und Texttypen
Quellen 1
2
3
4
Linke, A.; Nussbaumer, M. und Portmann, P.(1991): Studienbuch Linguistik.
Max Niemeyer Verlag, Tübingen. 5
6
http://www.teachsam.de
7
http://mailbox.univie.ac.at/guenter.schopf/Textproduktion.doc 8
http://staff-www.uni-marburg.de/~naeser/formkomm-tx.htm 9
10
www.ph-freiburg.de/deutsch/vademec/glossar.htm
11
Microsoft Encarta 2004 12
13
14

ECL-Referat zum Thema S 8.2 Ivana Spasic & Timo Taglieber