Sie sind auf Seite 1von 1

Makroökonomie GEL

freien Berufe. Nach ihrer Stellung im Beruf werden Werterhaltung z. B. Immobilien oder Edelmetalle
Selbstständige und mithelfende Familienangehörige kaufen.
von den abhängigen Erwerbstätigen unterschieden,
friktionelle Arbeitslosigkeit, Sucharbeitslosig
zu denen Arbeiter, Angestellte, Beamte und Auszu
keit, durch den Wechsel des Arbeitsplatzes bedingte
bildende gezählt werden. Dem gegenüber sind sozi
Arbeitslosigkeit, die den Zeitraum der Arbeitsplatz
alversicherungspflichtig Beschäftigte alle Arbeiter,
suche zwischen der Aufgabe der alten Tätigkeit und
Angestellten und Auszubildende, die in der gesetzli
der Aufnahme einer neuen Beschäftigung bezeich
chen Renten , Kranken , Pflege und Arbeitslosen
net. Diese Form der Arbeitslosigkeit ist kurzfristig,
versicherung pflichtversichert sind.
kann freiwillig sein (z. B. Eigenkündigung) oder
Erzeugerpreise, die Preise, die der Hersteller für auch unfreiwillig durch Arbeitgeberkündigung.
seine Produkte verlangt. Sie dienen im Rahmen der galoppierende Inflation, Bezeichnung für eine
Inflationsmessung, z. B. beim Index der landwirt Inflation (siehe dort), bei der die Preise rasend
schaftlichen und industriellen Erzeugerpreise, zur schnell steigen (Inflationsraten über 20 %) und sich
Bestimmung der Inflationsrate. ins Gigantische zur Hyperinflation (siehe dort) aus
weiten können. Die Situationen in Deutschland
Expansion, der Aufschwung (siehe dort). nach dem Ersten Weltkrieg, in einigen Ländern der
Exportkonjunktur, Bezeichnung für eine Belebung ehemaligen Sowjetunion oder in verschiedenen la
der Wirtschaft durch hohe Ausfuhren. Exporte wir teinamerikanischen Ländern sind hierfür Beispiele.
ken auf die konjunkturelle Entwicklung belebend Geld, allgemeines Tauschmittel, mit dessen Hilfe
und unterstützen damit das wirtschaftliche Wachs Güter getauscht werden können; mit Geld werden
tum. Importe haben den umgekehrten Effekt. Güter bezahlt. Für die Vermittlung von Käufen und
Für die deutsche Wirtschaft sind Exporte eine der Verkäufen ist das Geld als allgemein anerkanntes
wichtigsten Stützen der Konjunktur, da einige Wirt Zahlungsmittel in einer arbeitsteiligen Wirtschaft
schaftsbereiche wie der Maschinen und Anlagen unentbehrlich. Weiterhin dient Geld als Wertmesser
bau oder die Automobilindustrie einen erheblichen oder Recheneinheit (mit Geld sind Güterwerte
Teil ihrer Umsätze im Ausland tätigen. messbar und vergleichbar), als Wertaufbewah
rungsmittel (mit Geld können Werte aufbewahrt
Exportmultiplikator, Bezeichnung für den Um und gespart werden und bei Bedarf in Güter umge
stand, dass aus Exporten stammende Geldmittel ei tauscht werden) und als Wertübertragungsmittel
ne Vervielfältigungswirkung auf die Einkommen in (mithilfe von Geld können Werte an andere Perso
der Volkswirtschaft haben. So bewirken steigende nen z. B. durch Verkauf oder Schenkung übertragen
Exporte neues Einkommen bei privaten Haushal werden).
ten, die dann einen Teil des zusätzlichen Einkom
mens für den Kauf von Gütern wieder ausgeben, Geldentwertung, die ständige Verringerung der
was neues Einkommen entstehen lässt. Kaufkraft (siehe dort) des Geldes, die bei einer In
flation (siehe dort) vorliegt.
Flucht in die Sachwerte, Bezeichnung für die Re
Geldillusion, Begriff der Geldtheorie. Sie liegt
aktion von Sparern, die bei anhaltenden Preissteige
vor, wenn sich Personen oder Einrichtungen in ih
rungen (Inflation) ihre Ersparnisse auflösen und
rem wirtschaftlichen Verhalten nicht nach dem rea
das Geld in Sachwerten anlegen, um einer Entwer
len Wert des Geldes richten, sondern an dessen no
tung ihrer gesparten Gelder zuvorzukommen. Wird
minalem Wert orientieren. Der Geldillusion unter
von den Banken z. B. ein Zinssatz von 2 % für Spar
liegt z. B. ein Arbeitnehmer, der eine Erhöhung sei
einlagen gezahlt und die Preise in der Volkswirt
nes Nominallohns von 5 % zum Anlass nimmt, seine
schaft steigen im gleichen Zeitraum um 7 %, werden
Nachfrage nach Konsumgütern zu steigern, obwohl
die Ersparnisse gemessen an der Kaufkraft von der
gleichzeitig die Inflationsrate ebenfalls 5 % beträgt,
Inflation quasi aufgefressen. Aus Furcht vor einer
sein Reallohn also unverändert geblieben ist.
drohenden Entwertung der Ersparnisse wird nicht
nur weniger gespart, sondern die Sparer werden ih Geldmarkt, im engeren Sinn ein Markt für den
re Ersparnisse bei den Banken abheben und zur Handel mit Finanzmitteln kurzer Fristigkeit (Lauf

101