Sie sind auf Seite 1von 28
Jahrgang 19 Nr. 44 Freitag, den 1. November 2019
Jahrgang 19
Nr. 44
Freitag, den 1. November 2019
Traditionelles Schlachtfest Samstag, 02.11.19 ab Sonntag, 03.11.19 ab 18.00 Uhr 11.00 Uhr im Clubheim des
Traditionelles
Schlachtfest
Samstag, 02.11.19 ab
Sonntag, 03.11.19 ab
18.00 Uhr
11.00 Uhr
im Clubheim des FC Öhningen
Um möglichst allen Gästen gerecht zu werden, bitten wir
fxen Zeiten:
in diesem Jahr um Tischreservierungen zu
Samstag, 02.11.19,
18.00
Uhr oder 20.00 Uhr
Samstag, 03.11.19 18.00
Uhr oder 20.00
Uhr
Sonntag, 04.11.19,
11.30
Uhr oder 13.30 Uhr
Sonntag, 04.11.19
11.30 Uhr oder 13.30 Uhr
Reservierungen bitte an:
Rainer Schelzel
Handy 0162 - 431 79 02 oder rainerschelzel@yahoo.com
Marc Maier
Handy 0151 - 72 00 32 11 oder maier-wangen@t-online.de
Gerne könnt Ihr natürlich auch
ohne Reservierung vorbei kommen.
Wir freuen uns auf Euren Besuch!!!

Höri-Woche

Höri-Woche NOTRUFE/ BEREITSCHAFTSDIENSTE/ WICHTIGE RUFNUMMERN Gemeindeverwaltungen: Moos Zentrale Fax E-mail-Adresse

NOTRUFE/ BEREITSCHAFTSDIENSTE/ WICHTIGE RUFNUMMERN

Gemeindeverwaltungen:

Moos Zentrale Fax E-mail-Adresse Tourist-Information Moos Bauhof oder Wassermeister Bootshafen Moos Bootshafen Iznang oder Kindergarten Moos Kindergarten Bankholzen

07732/99 96 -0 07732/99 96 20 Info@Moos.de 07732/99 96 - 17 07732/94 08 04 0171/6 44 37 89 0175/4 31 80 29 07732/5 21 80 07732/5 44 81 0171/3 24 62 45 07732/99 96 80 07732/5 36 89

Kleinkindgruppe Gänseblümchen Bankholzen

0151/23896676

Kath. Pfarramt, Weiler Ev. Pfarramt, Böhringen Kläranlage Moos

07732/43 20 07732/26 98 07732/94 69 20

Hilfe von Haus zu Hause

07735/919012

Gaienhofen Zentrale Fax E-mail-Adresse Kultur- und Gästebüro Gemeindevollzugsdienst Höri-Museum

Wassermeister

07735/99 99-1 00 07735/99 99-2 00 gemeinde@gaienhofen.de 99 99-12 3 99 99-12 9 44 09 49

9 19 58 48

Bauhof

oder 0151/21897184

oder

91 99 00 0171/3 04 27 35

Kläranlage

9 19 58 72

oder

0171/7 68 13 46 + 0171/7 68 13 47

Kindergarten Horn

29 88

Kleinkindgruppe Sonnenkäfer Hemmenhofen Kath. Pfarramt, Horn Ev. Pfarramt Campingplatz Horn Hafenmeister Gaienhofen Herr Stier Hafenmeister Horn Herr Schulz Hafenmeister Hemmenhofen Herr Leiber Haus “Frohes Alter”, Horn

wöchentlicher Seniorentref donnerstags ab 14.00 Uhr

0152/36294528

20 34

20 74

6 85

0171/6 54 51 73

0170 / 5751267

0175 5857219

38 76

Hilfe von Haus zu Haus Nachbarschaftshilfe Gaienhofen e.V.

91 90 12

Sozialstation Radolfzell-Höri e.V. Gaienhofen, Ludwig-Finckh-Weg 8

440958

Sprechzeiten: Mo + Do 11.00 bis 12.30 Uhr Seeheim Höri Gesellschaft für Lebensqualität im Alter mbH

07735/937720

Öhningen

Zentrale

07735/8 19 - 0

E-mail-Adresse

Fax

Tourist-Information

gemeindeverwaltung@oehningen.de 07735/8 19 - 30

8 19 - 20

Bauhof

819-40

Wassermeister

0174/9951237

Wasserversorgung Notfall:

0160/90544372

Ortsverwaltung Wangen

7 21

Ortsverwaltung Schienen

Kindergarten Öhningen

Kindergarten Schienen

Kindergarten Wangen

Kath. Pfarramt

Ev. Pfarramt

Campingplatz Wangen

Höristrandhalle Wangen

Gemeinde-Verwaltungsverband Höri Telefon

Sekretariat Musikschule Steuern und Abgaben Gemeindekasse

819 - 60 32 44 36 39 34 13 07735/8 19 16 20 74 91 96 75 34 90

8 18 - 8

Tel. 8 18 - 41 Tel. 8 18 - 43 Tel. 8 18 - 45

Tel.

Ärztlicher Notdienst

Rettungsleitstelle, Rettungsdienst und Krankentransport Ärztlicher Bereitschaftsdienst Kinder-Notfallpraxis Singen Zahnärztliche Notrufnummer Krankenhaus Singen Krankenhaus Radolfzell Sozialstation Radolfzell-Höri e.V. (Hauskrankenpfege, Familienpfege) Frau Wegmann, DRK - Ambulanter Pfegedienst - Hauswirtschaft Pfegestützpunkt Landkreis Konstanz

-Betreuungs- u. Pfegeangelegenheiten Tel.: 07531 800-2673 Hospizverein Radolfzell, Höri,

Tel. 07732/97 19 71

Tel. 112 Tel. 116 117 Tel. 0180/6077312 Tel. 0180/3222555-25 Tel. 07731/89 -0 Tel. 07732/88 -1

Tel. 07732/9 46 01 63

Stockach und Umgebung

Tel. 07732/5 24 96

Überfall, Unfall

Tel.

1 10

See-Apotheke, Gaienhofen Höri-Apotheke, Wangen

Tel. 07735/7 06 Tel. 07735/31 97

INVITA - Häusliche Krankenpfege Stephanie Milotta

Tel. 07732/972901

Elternkreis drogengefährdeter und drogenabhängiger Jugendlicher Tierrettung Radolfzell

Tel. 07732/52814

24-Std.-Notrufnummer

Tel. 0160 5187715

Forstämter

Kreisforstamt Landratsamt Konstanz, Waldstr. 32,

78315 Radolfzell, Tel.: 07531/8002126, Forstreviere der Höri Revierleiter G. Lupberger Tel. 07531 800-3551, guenter.lupberger@landkreis-konstanz.de

A. Ehrminger, Tel. 07531 800-3506

0172 1768066

Wespennotdienst 24-St.-Notrufnummer

Telefonseelsorge

(gebührenfrei),

Ev.

Kath. (gebührenfrei),

Tel. 0800/111 0 111 Tel. 0800/111 0 222

Feuerwehr

Funkzentrale

1 12

Feuerwehrkommandant Moos Karl Wolf

07732 9595250

Feuerwehrkommandant Gaienhofen, Jürgen Graf

Tel. 0175/5 36 37 51

Polizei

Notruf Polizeiposten Gaienhofen-Horn Polizeirevier Radolfzell

Tel.

Tel.

1 10 07735/9 71 00

07732/950660

Elektrizitätswerk des Kantons Schafhausen AG

Verwaltung

Schafhausen

0041/52/6 33 55 55 Tel. 07731/1 47 66 - 0 Fax: 07731/1 47 66 - 10 0041/52/6 24 43 33

Zweigstelle Worblingen

Störungsdienst:

Zolldienststelle

Öhningen

Tel. 44 05 66 Fax 44 01 47

Schulen

Moos Grundschule Hannah-Arendt-Schule Gaienhofen Hermann-Hesse-Schule Hauptschule mit Werksrealschule Grundschule Horn Ev. Internatsschule Öhningen Grundschule

Tel. 97 90 06

Tel.

92 27 -0

Tel. 9 19 19 16

Tel.

20 36

Tel.

81 20

Tel. 93 99 -16

Familien- und Dorfhilfe Öhningen

Einsatzleitung: Melanie Dressnandt Nachbarschaftshilfe Einsatzleitung: Frau Neureither

Tel. 077771 6399699

Tel.

3944

Bevollmächtigter Schornsteinfeger für Gaienhofen und Öhningen

Peter Krattenmacher

Tel.: 07735/44 05 72 0174/3 30 49 90

 

oder

 

Bevollmächtigter Schornsteinfeger Moos

Jörg Dittus

Tel. 07704/358230

Moos, Bankholzen, Weiler, Bettnang, Iznang Oberdorf Peter Krattenmacher

-

Tel.: 07735/44 05 72

-

Iznang Unterdorf

oder 0174/3 30 49 90

Samstag, 02.11.2019:

Ring-Apotheke Singen

Tel.: 07731 - 6 22 52

Ekkehardstr. 59 C, 78224 Singen

Sonntag, 03.11.2019:

Hilzinger Marien-Apotheke

Tel.: 07731 - 9 95 40

Hauptstr. 61, 78247 Hilzingen

Montag, 04.11.2019:

Mauritius-Apotheke Eigeltingen Bahnhof-Apotheke Gottmadingen

Tel.: 07774 - 9 39 79 99 Tel.: 07731 - 7 22 24

Hauptstr. 35, 78253 Eigeltingen Poststr. 2, 78244 Gottmadingen

Dienstag, 05.11.2019:

City-Apotheke Engen

Tel.: 07733 - 9 70 33

Breitestr. 8, 78234 Engen, Hegau

Mittwoch, 06.11.2019:

Rosenegg-Apotheke Rielasingen Residenz-Apotheke Radolfzell

Tel.: 07731 - 2 29 65 Tel.: 07732 - 97 11 60

Hauptstr. 5, 78239 Rielasingen-Worblingen (Rielasingen) Poststr. 12, 78315 Radolfzell am Bodensee

Donnerstag, 07.11.2019:

Aachtal-Apotheke Volkertshausen

Tel.: 07774 - 9 32 60

Bärenloh 3, 78269 Volkertshausen

Freitag, 08.11.2019:

AVIE Apotheke im real Singen

Tel.: 07731 - 82 76 57

Georg-Fischer-Str. 15, 78224 Singen

Moos

Jeden Samstag von 9:00 – 11:00 Uhr

Gaienhofen

Öhningen

Bereitstellung der Gefäße ab 6.00 Uhr

Montag, 11.11.2019

Gelber Sack

Bereitstellung der Gefäße ab 6.00 Uhr

Dienstag, 05.11.2019 gelber Sack

Dienstag, 12.11.2019

Biomüll + Restmüll

Mittwoch, 06.11.2019

Papier

Freitag, 08.11.2019 Restmüll

Samstag, 16.11.2019

Altmetallsammlung

Montag, 11.11.2019

gelber Sack

Montag, 11.11.2019 Biomüll

durch die Jugend-

Dienstag, 12.11.2019

Bio/Restmüll

Freitag, 15.11.2019 Papier

feuerwehr

Dienstag, 26.11.2019

Bio

Biomüllleerung ab November alle 14

Mittwoch, 20.11.2019 Blaue Tonne

Biomüllleerung ab November alle 14 Tage

Tage

Dienstag, 26.11.2019

Biomüll

Öfnungszeiten Wertstofhof Moos:

Container für Grünmüll, Altmetalle, Bau- schutt, Elektrokleingeräte und Windeln

Öfnungszeiten Wertstofhof Gaienhofen Die nächsten Termine sind:

09.11./23.11./07.12.2019

Öfnungszeiten Wertstofhof Öhningen Die nächsten Termine sind:

Samstags von 10.00-12.00 Uhr 02.11.2019 /16.11.2019 Donnerstags von 16.00-17.00 Uhr

jeweils 10.00 – 14.00 Uhr geöfnet

07.11.2019/21.11.2019

Höri-Woche

Höri-Woche Tag der Energie am 09.11.2019 Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich darf Sie herzlich am Samstag,
Höri-Woche Tag der Energie am 09.11.2019 Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich darf Sie herzlich am Samstag,
Höri-Woche Tag der Energie am 09.11.2019 Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich darf Sie herzlich am Samstag,
Höri-Woche Tag der Energie am 09.11.2019 Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich darf Sie herzlich am Samstag,
Höri-Woche Tag der Energie am 09.11.2019 Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich darf Sie herzlich am Samstag,
Höri-Woche Tag der Energie am 09.11.2019 Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich darf Sie herzlich am Samstag,
Höri-Woche Tag der Energie am 09.11.2019 Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich darf Sie herzlich am Samstag,
Höri-Woche Tag der Energie am 09.11.2019 Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich darf Sie herzlich am Samstag,

Tag der Energie am 09.11.2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich darf Sie herzlich am Samstag, 09.11.2019 von 10:00 - 16:00 Uhr zu unserem Energietag ins Bürgerhaus der Gemeinde Moos einladen. Wir bieten Ihnen informative Messestände von Energieunternehmen aus der Region und interessante Vorträge rund um die The- men Internet- und Gasversorgung, Elektro- mobilität, Strom u.v.m. Wenn Sie sich fragen, wie Sie nun über das ins Haus gelegte Leerrohr an das schnelle Internet kommen, oder wenn Sie nun doch noch einen Gasanschluss wünschen, be- kommen Sie hier unter anderem die not- wendigen Infos dazu. Der Eintritt ist frei und für Bewirtung ist ge- sorgt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr Patrick Krauss, Bürgermeister

uns auf Ihr Kommen! Ihr Patrick Krauss, Bürgermeister Vorträge 10:30 Uhr Car Sharing und Elektromobilität

Vorträge

10:30 Uhr

Car Sharing und Elektromobilität

(1 h)

Andreas Reinhardt, Geschäftsführer Stadtwerke Radolfzell

12:00 Uhr

Glasfaser: Anschluss an die Zu- kunft Bernd Hölz, Vertrieb Telekom- munikation Stadtwerke Konstanz

13:00 Uhr

Heizungsmodernisierung mit Erdgas Karl Mohr, Leiter Regiocenter Hegau-Bodensee Thüga Energie

14:00 Uhr

Dekarbonisierung mit Hilfe von Photovoltaik und Elektromobi- lität Florian Donno, Leiter Energie- dienstleistungen EKS

15:00 Uhr

Eigenstromversorgung mit Photovoltaik Tina Götsch, Energieberaterin Energieagentur Kreis Konstanz

Ausstellung „Kunst Handwerk“ 2020

Mit diesem Titel möchte die Gemeinde allen künstlerisch, handwerklich und kunstvoll Schafenden die Möglichkeit bieten, ihre Werke zu präsentieren. Die Ausstellung fn- det von Sonntag, 05.04.2020 bis Sonntag, 19.04.2020 im Bürgerhaus Moos statt. Interessierte Kunstschafende können sich gerne um die Teilnahme an der Ausstellung bis zum 29.11.2019 bei Frau Leibing, per E-Mail unter v.leibing@moos.de oder auch schriftlich bei der Gemeindeverwaltung Moos, Bohlinger Straße 18, 78345 Moos bewerben. Bitte beschreiben Sie Ihre Arbeiten und fü- gen Sie entsprechende Fotos bei. Wir möch- ten insbesondere Kunstschafende aus den Bereichen Drechsler, Glasbläser, Gold- schmied, Quilter, Schmied, Schnitzer, Seiler und Töpfer ansprechen und zur Bewerbung ermuntern

Achtung! Biomüll-Leerung

Diese Woche endete die wöchentliche Bio- müll-Leerung. Ab November bis April wer- den die Biomülltonnen nur noch alle 14 Tage geleert. Der nächste Abholtermin für Biomüll ist Montag, 11. November 2019.

Weihnachtsbäume gesucht

Auch in diesem Jahr stellt die Gemeinde wie- der Weihnachtsbäume in den Ortsteilen auf. Falls auf Ihrem Grundstück ein passender Baum steht und Sie sich sowieso von ihm tren- nen wollten, rufen Sie bitte unseren Bauhof unter Tel. 940804 oder 0171 6443789 an.

Wie weit schneide ich Bäume und Hecken zurück?

Bäume, Hecken und andere Sträucher, die in öfentliche Fahrbahnen und Geh- oder Rad- wege hineinragen, müssen regelmäßig zu- rückgeschnitten werden. Um die Verkehrs- sicherheit zu gewährleisten, sollen die am Straßenverkehr beteiligten Personen und Fahrzeuge die öfentlichen Straßenfächen immer ungehindert benutzen können. Dabei ist besonders an Fahrzeuge zu denken, die nicht die üblichen Abmessungen haben z. B. Omnibusse im Linien- und Schülerverkehr, Müllabfuhr, Feuerwehr- und Rettungsdienst, Umzugs- und Speditionsfahrzeuge. Jeder Ei- gentümer eines Grundstückes muss überprü- fen, ob die Verkehrssicherheit gewährleistet ist. Gegebenenfalls müssen Hecken, Bäume, etc. so zurückgeschnitten werden, dass für die Nutzer der Straßen und Gehwege keine Ge- fahr oder Behinderung besteht.

Der Rückschnitt ist in folgendem Umfang notwenig:

An Straßen dürfen bis zu einer Höhe von 4 m Äste nicht in die Fahrbahn ragen. Über der gesamten Fahrbahn muss ein Lichtraum von 4,5 m frei blei- ben. Der Übergang von 4 m Höhe auf 4,5 m ist in schräger Richtung innerhalb eines 0,5 m breiten Geländestreifens herzustellen (siehe Abbildung).

Höri-Woche

Höri-Woche • An Radwegen dürfen Äste bis zu einer Höhe von 2,5 m nicht hereinragen, an

An Radwegen dürfen Äste bis zu einer Höhe von 2,5 m nicht hereinragen, an Gehwegen gilt dies bis zur Höhe von 2,3 m.

Verkehrszeichen dürfen nicht verdeckt sein: Anpfanzungen soweit zurück- schneiden, dass die Verkehrszeichen von den Verkehrsteilnehmern rechtzei- tig wahrgenommen werden können.

In der Nähe von Straßenlaternen sind die Anpfanzungen so zurückzuschnei- den, dass der Lichtaustritt gewähr- leistet ist und keine Schäden an den Beleuchtungskörpern (z. B. bei Sturm) entstehen können.

Eigentümer von Eckgrundstücken ha- ben ihre Bepfanzungen an Straßen- kreuzungen und Einmündungen so zu- rückzuschneiden, dass ein sogenanntes Sichtdreieck mit einer Schenkellänge von 3 m für Autofahrer vorhanden ist. Die Schenkellängen dürfen eine Höhe 0,80 m nicht überschreiten.

Um radikalen Rückschnitt zu vermeiden, müssen Hecken deshalb regelmäßig ge- schnitten werden. Nach dem Naturschutzgesetzt sollte dieser Rückschnitt möglichst während der Vegetati- onsruhe im Zeitraum zwischen Anfang Okto- ber bis Ende Februar durchgeführt werden. Bedenken Sie, dass die Haftung für Schäden, die durch Ihre Anpfanzungen hervorgeru- fen werden, Sie übernehmen müssten.

hervorgeru- fen werden, Sie übernehmen müssten. Förderverein Grundschule Weiler Dankeschön Herzlichen
hervorgeru- fen werden, Sie übernehmen müssten. Förderverein Grundschule Weiler Dankeschön Herzlichen
hervorgeru- fen werden, Sie übernehmen müssten. Förderverein Grundschule Weiler Dankeschön Herzlichen
hervorgeru- fen werden, Sie übernehmen müssten. Förderverein Grundschule Weiler Dankeschön Herzlichen

Förderverein Grundschule Weiler

Dankeschön Herzlichen Dank an alle tatkräftigen Helfe- rinnen und Helfer, Kuchenbäckerinnen und Kuchenbäcker, die zum Gelingen unseres Kafee- und Kuchenstandes beim Büllefest beigetragen haben! Herzlichen Dank auch an Herrn Bölli für den Standplatz samt La- gerraum und Stromversorgung und an den anderen Herrn Bölli für die Standplatzerwei- terung und Wasserversorgung. Trotz des durchwachsenen Wetters haben wir einen ansehnlichen Umsatz erwirtschaftet.

Ein großes Dankeschön auch den Bäckerin- nen und Bäckern für den Kinderkleider- markt und dem Kleidermarkt-Team für die großzügige Spende von 600,00 Euro.

Die Einnahmen ermöglichen es dem För- derverein, auch in diesem Schuljahr die bei den Kindern beliebte Schulbücherei weiter auszustatten und zahlreiche Projekte der Grundschule zu unterstützen. Der Bus für‘s Weihnachtstheater in Konstanz ist schon gechartert!

Einladung zur Mitgliederversammlung 2019 am 20. November 2019 um 19.00 Uhr in der Aula der Grundschule Moos-Weiler.

Tagesordnung TOP 1 Rechenschaftsbericht des Vorstands TOP 2 Kassenbericht der Kassenwartin TOP 3 Bericht der Kassenprüferin TOP 4 Entlastung des Vorstands TOP 5 Neuwahl des Vorstands TOP 6 Verschiedenes

Julia Elsner

Elisabeth Amann-Johr 2. Vorsitzende

1. Vorsitzende

IMPRESSUM

VERANTWORTLICH FÜR DIE

HERAUSGEBER:

Amtsblatt der Gemein- den Moos, Gaienho- fen und Öhningen. Herausgeber sind die Bürgermeisterämter.

VERANTWORTLICH FÜR DEN AMTLICHEN UND REDAKTIONELLEN TEIL:

KIRCHEN- UND VEREINS- MITTEILUNGEN:

Die jeweilige Kirche bzw. die/der Vorsitzende des jeweiligen Vereins. Für die Veröfentlichung von Vereins- und anderen Mitteilungen wird keine Gewähr übernommen.

Der jeweilige Bürgermeister oder sein Vertreter im Amt.

VERANTWORTLICH FÜR DIE FRAKTIONSMITTEILUNGEN:

ANZEIGENTEIL/DRUCK:

Primo-Verlag Anton Stähle GmbH & Co. KG. Meßkircher Straße 45 78333 Stockach Tel.: 07771 / 93 17 11 Fax: 07771 / 93 17 40 anzeigen@primo-stockach.de www.primo-stockach.de

Die jeweilige Fraktion bzw. die/ der Vorsitzende der jeweiligen Fraktion.

Die jeweilige Fraktion bzw. die/ der Vorsitzende der jeweiligen Fraktion. Freitag, den 1. November 2019 4

Höri-Woche

Höri-Woche Achtung! Biomüll-Leerung wieder 14tägig Ab November endet die wöchentliche Biomüll-Leerung. Bis Anfang
Höri-Woche Achtung! Biomüll-Leerung wieder 14tägig Ab November endet die wöchentliche Biomüll-Leerung. Bis Anfang
Höri-Woche Achtung! Biomüll-Leerung wieder 14tägig Ab November endet die wöchentliche Biomüll-Leerung. Bis Anfang
Höri-Woche Achtung! Biomüll-Leerung wieder 14tägig Ab November endet die wöchentliche Biomüll-Leerung. Bis Anfang
Höri-Woche Achtung! Biomüll-Leerung wieder 14tägig Ab November endet die wöchentliche Biomüll-Leerung. Bis Anfang
Höri-Woche Achtung! Biomüll-Leerung wieder 14tägig Ab November endet die wöchentliche Biomüll-Leerung. Bis Anfang
Höri-Woche Achtung! Biomüll-Leerung wieder 14tägig Ab November endet die wöchentliche Biomüll-Leerung. Bis Anfang

Achtung! Biomüll-Leerung wieder 14tägig

Ab November endet die wöchentliche Biomüll-Leerung. Bis Anfang April 2020 werden die Biomülltonnen nur noch alle 14 Tage geleert.

Ihre Gemeindeverwaltung Gaienhofen

Weihnachtsmarkt in Gaienhofen

Der Weihnachtsmarkt wird auch in die- sem Jahr wieder am gewohnten Ort in Gaienhofen stattfnden. Die örtlichen Vereine, Kindergärten und Schulklassen sowie die heimischen Geschäfte und Ein- wohner sind aufgerufen, mit einem ei- genen Stand zum Gelingen dieses ganz besonderen Weihnachtsmarktes beizu- tragen.

Termin ist Samstag, der 7.12.2019 von 15.00 bis 20.00 Uhr

Alle an einem Stand Interessierten sind herzlich eingeladen, sich mit der See-Apotheke Gaienhofen in Verbin- dung zu setzen (Telefon 07735-706).

Dort liegen auch die entsprechenden Anmeldeformulare zur Reservierung ei- nes Standplatzes zur Abholung bereit. Um eine baldige Kontaktaufnahme (spä- testens bis zum 2.11.2019) wird gebeten, damit die Standeinteilung sowie das An- gebot an den Ständen abgestimmt wer- den können.

Freiwillige Feuerwehr Gaienhofen BGV spendet Tragkraftspritze

Die Versicherungsgruppe BGV / Badische Versicherungen spendete im Rahmen ihres Engagements zur aktiven Schadenverhü- tung eine Tragkraftspritze an die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Gaienhofen.

Roland Fahrner, Vorstand der Badischen Rechtsschutzversicherung AG, übergab am Mittwoch, 23. Oktober 2019 die Trag- kraftspritze am Feuerwehrhaus Horn ofziell an Bürgermeister Uwe Eisch. Der BGV wür- digt damit die Arbeit der Feuerwehren und leistet einen wichtigen Beitrag zur aktiven Schadenverhütung. „Es ist uns ein sehr großes Anliegen, den eh- renamtlichen Einsatz mit der Anschafung dieser Tragkraftspritze zu unterstützen“, so Roland Fahrner bei der Übergabe. Fahrner dankte den anwesenden Feuer- wehrleuten für ihr wichtiges Ehrenamt und Engagement: „Es ist ein großes Glück, dass es in Baden solch engagierte und gut ausge- bildete Rettungsexperten gibt, die sich eh- renamtlich für den Schutz der Bevölkerung einsetzen.“

Bürgermeister Uwe Eisch bedankte sich beim BGV in einer kurzen Ansprache für die Unterstützung der Feuerwehr und da- mit der Gemeinden in Sachen Brandschutz. Der BGV sei in allen versicherungstechni- schen Belangen ein verlässlicher Partner der Kommunen und das Engagement ge- rade auf dem Gebiet der Brandverhütung und Brandbekämpfung sei vorbildlich. Die neue Tragkraftspritze sei eine willkommene Ergänzung der modernen Ausstattung der Gemeindefeuerwehr und könne gerade am Bodensee wertvolle Dienste bei der Wasse- rentnahme zur Brandbekämpfung leisten, betonte Bürgermeister Eisch.

Wofür werden Tragkraftspritzen benö- tigt? Die Tragkraftspritze zählt zur Grundausstat- tung jeder Feuerwehreinheit. Mit der leistungsstarken Pumpe wird Lö- schwasser über weite Strecken zum Brand-

ort gefördert, ohne, dass ein vollausgestat- tetes Löschfahrzeug nahe der Einsatzstelle steht. Jedes Kilogramm zählt. Deshalb ist die Tragkraftspritze leicht. Vier Feuerwehrleute reichen aus, um die Spritze auch durch un- wegsames Gelände zu tragen. Mit wenigen Handgrifen ist die Maschine einsatzbereit und läuft. Das ist vor allem dann wichtig, wenn es auf jede Sekunde ankommt.

Aktive Schadenverhütung beim BGV Im Rahmen der aktiven Schadenverhütung unterstützt der BGV die Arbeit der Feuer- wehren in Baden jährlich mit bis zu 500.000 Euro. Seit 2009 ist auch das BGV-Brand- schutzmobil im Einsatz. Mit Live-Vorführun- gen, Filmen und Schaubildern informiert das BGV-Brandschutzmobil die Besucher über Brandgefahren im Haushalt. Interes- sierte Vereine und Institutionen können das Brandschutzmobil gegen eine geringe Aufwandsentschädigung mieten. Wichtiger Teil der aktiven Schadenverhütung ist dar- über hinaus die intensive Informations- und Aufklärungsarbeit. Ein Beispiel dafür ist auch die BGV-Brandschutzbroschüre, die in elf Sprachen erschienen ist.

die in elf Sprachen erschienen ist. Über die neue Tragkraftspritze freuen sich (vlnr.): Sven

Über die neue Tragkraftspritze freuen sich (vlnr.):

Sven Leibing (Gemeindeverwaltungs- verband Höri), Erich Thumm, Peter Jet- ter (stellvtr. Kommandant), Roland Fahr- ner (Vorstand BGV), Bürgermeister Uwe Eisch, Carmen Martin (BGV-Servicebüro Radolfzell), Jörg Baumann (BGV Direkti- onsbevollmächtigter), Felix Wössner (Ab- teilungskommandant Horn), Björn Kofer (Abteilungskommandant Gaienhofen) so- wie Claudio Freinek. (Foto: FFW Gaienhofen)

Höri-Woche

Höri-Woche Schrott- und Altmetallsamm- lung am 16.11.2019 durch die Jugendfeuerwehr Gaienhofen Gegenstände, die

Schrott- und Altmetallsamm- lung am 16.11.2019 durch die Jugendfeuerwehr Gaienhofen

Gegenstände, die ausschließlich aus Metall bestehen, können ganzjährig kostenlos auf dem Wertstofhof zu den üblichen Öf- nungszeiten (samstags 14-tägig von 10:00 bis 14:00 Uhr) abgegeben werden.

Zusätzlich fndet in Gaienhofen und den Ortsteilen eine Schrottsammlung durch die Jugendfeuerwehr Gaienhofen statt, bei der ohne Anmeldung Metalle am Geh- wegrand bereitgestellt werden können.

Abfuhrtermin für die Schrottsammlung ist Samstag, 16.11.2019 ab 08:00 Uhr

Mitgenommen werden:

• Armaturen

• Auspuf

• Blech, Gehäuse

• Blechgeschirr und -besteck

• Bügelbrett (ohne Holzplatte)

• Buntmetalle

• Dachrinnen

• Draht (Maschen- und Bindedraht)

• Dusch- und Badewannen (Metall/Guss)

• Edelstahlspülbecken

• Fahrräder/Fahrradteile (ohne Reifen und Kunststofe)

• Felgen

• Gardinenstangen

• Kinderwagenuntergestelle

• Leitern aus Metall

• Pfannen (Stahl- und Guss)

• Rohre, Flachstahl, Profle

• Rollos aus Metall

• Roste (Backofen-,Grill)

• Schreibmaschinen (mechan.)

• Schubkarren

• Stahlrohrbetten

• Wäschespinnen (ohne Plastikschnüre)

• Werkmaterialien (Nägel, Schrauben, Klemmen, etc.)

• Werkzeuge

• Zäune aus Blech und Draht

Gepäckträger

Von der Abfuhr ausgeschlossen sind:

Elektro- und Elektronik-Altgeräte

Karosserieteile sowie Motoren, Getriebe und deren Teile, Autobatterien

Metallstangen und andere Gegenstän- de, die länger als 1,50 Meter und/oder schwerer als 30 kg sind.

Landwirtschaftliche Geräte wie Pfüge, Eggen etc.

Geschlossene Hohlkörper wie z.B. Gasfa- schen

Sperrmüll und Altholz

Grünschnitt

Bereitgestellte Gegenstände, die nicht unter die Rubrik Altmetall und Schrott fallen und nicht eingesammelt werden, müssen selbst entsorgt werden.

nicht eingesammelt werden, müssen selbst entsorgt werden. VHS – Landkreis Konstanz In Gaienhofen werden folgende

VHS – Landkreis Konstanz In Gaienhofen werden folgende Kurse ange- boten. Anmeldungen bei der Außenstellen- leiterin Petra Kaiser unter kaiser.horn@t-on- line.de oder telefonisch unter 07735-2852 (nachmittags) oder direkt bei der VHS Tel. 07731-95810.

Tür- und Adventskränze für die Vorweih- nachtszeit Bitte mitbringen: Rebschere, Haushalts- handschuhe, Schürze oder altes Oberteil Gaienhofen, Kurs 26500 Gaby Ruhland Di, 12.11.19, 18.30-20.30 Uhr Gaienhofen-Horn, Gärtnerei Ruhland, Strandweg 2 17,50 € ; + Materialkosten

Tür- und Adventskränze für die Vorweih- nachtszeit Bitte mitbringen: Rebschere, Haushalts- handschuhe, Schürze oder altes Oberteil Gaienhofen, Kurs 26501 Gaby Ruhland Mi, 13.11.19, 18.30-20.30 Uhr Gaienhofen-Horn, Gärtnerei Ruhland, Strandweg 2 17,50 € ; + Materialkosten

Meal Prep to Go - Einmal vorkochen und mehrfach abgewandelt Schlemmen Geht es Ihnen auch so? Immer nur Kanti- nenessen? Oder verbringen Sie Ihre Mit- tagspause ungern in der Warteschlange beim Metzger oder Bäcker? Mir persönlich schon. Zudem achte ich zu Hause bei der Auswahl der Lebensmittel auf Qualität und Geschmack. Das geht am Besten, wenn man sein Essen selbst vorbereitet und mitnimmt. Sättigende, gesunde Mahlzeiten, einfach vorbereitet. Ihr Vorteil: Gerichte mit leckeren Zutaten. Sie wissen genau, was drin ist und können Ihre Pausen entspannt genießen. Bitte mitbringen: Schürze, scharfes Messer, Schneidbrett Gaienhofen, Kurs 37506 Sabine Torres-Prado Do, 21.11.19, 18.30-22.00 Uhr Hermann-Hesse Schule; Schulstr. 2 39,50 € inkl. 17,00 € für Lebensmittel

Schulstr. 2 39,50 € inkl. 17,00 € für Lebensmittel Grundschule Horn Wie kommt der Apfelsaft in
Schulstr. 2 39,50 € inkl. 17,00 € für Lebensmittel Grundschule Horn Wie kommt der Apfelsaft in
Schulstr. 2 39,50 € inkl. 17,00 € für Lebensmittel Grundschule Horn Wie kommt der Apfelsaft in

Grundschule Horn

Wie kommt der Apfelsaft in die Flasche? Apfelprojekt in der Grundschule Horn Um dieser Frage nachzugehen, durften die Klassen 2a und 2b der Hermann-Hes- se-Schule im Rahmen ihres Unterrichtspro- jekts „Rund um den Apfel“ jeweils einen Vormittag bei Herrn Weidemann in Horn verbringen.

Gemeinsam wurden zuerst Äpfel vom Baum geschüttelt und aufgelesen. Anschließend wurden die Ärmel hochgekrempelt, denn die Äpfel mussten im großen Zuber gewa- schen werden. In mühevoller Handarbeit wurden die Äpfel geschnitten, in der Obst- mühle gemahlen und dann schließlich in der Handpresse zu einem frischen Saft ge- presst. Der selbst hergestellte Apfelsaft war köstlich - da waren sich alle einig. Jedes Kind durfte auch eine Kostprobe mit nach Hause neh- men und auch der folgende Unterrichtstag wurde mit dem leckeren Apfelsaft noch ver- süßt. Zum Abschied sangen alle noch aus Leibes- kräften „In meinem kleinen Apfel“ - ein inte- ressanter und lehrreicher Vormittag ging zu Ende. Wir sagen Danke an die Gemeinde Gaienho- fen, die dieses Projekt jedes Jahr fnanziert. Zum Dank erhielt Bürgermeister Eisch ein Geschenk: Frischer Apfelsaft in der Flasche!

Unser Herbst/Winter Kinder- kleidermarkt in Gaienhofen war wieder ein voller Erfolg!

kleidermarkt in Gaienhofen war wieder ein voller Erfolg! Wir freuen uns sehr insgesamt einen Betrag von

Wir freuen uns sehr insgesamt einen Betrag von € 1.095,- einem guten Zweck zukommen lassen zu

Betrag von € 1.095,- einem guten Zweck zukommen lassen zu können! Der Betrag wurde wie folgt

können!

Der Betrag wurde wie folgt aufgeteilt:

895 € gehen an Jasmin Wissler, eine krebskranke Frau aus Eigeltingen, die mittlerweile leider verstorben ist.

&

200 € gehen an die Krabbelgruppe des SC Bankholzen Moos

200 € gehen an die Krabbelgruppe des SC Bankholzen Moos Ein großes Dankeschön geht auch wieder

Ein großes Dankeschön geht auch wieder an alle feißigen Helferinnen und Helfer, die uns jedes Mal zur Verfügung stehen, ohne Euch wäre das Ganze gar nicht möglich!

Eure Eva, Bettina, Maria & Kristin Der nächste Kleidermarkt fndet übrigens am 07.03.2020 statt!

Die Kundennummernvergabe startet am 01.02.2020 ab 8 Uhr!

Höri-Woche

Höri-Woche Bürgerbüro geschlossen Am Montag, den 04.11.2019 bleibt das Bürgerbüro wegen einer Fortbildung
Höri-Woche Bürgerbüro geschlossen Am Montag, den 04.11.2019 bleibt das Bürgerbüro wegen einer Fortbildung
Höri-Woche Bürgerbüro geschlossen Am Montag, den 04.11.2019 bleibt das Bürgerbüro wegen einer Fortbildung
Höri-Woche Bürgerbüro geschlossen Am Montag, den 04.11.2019 bleibt das Bürgerbüro wegen einer Fortbildung
Höri-Woche Bürgerbüro geschlossen Am Montag, den 04.11.2019 bleibt das Bürgerbüro wegen einer Fortbildung
Höri-Woche Bürgerbüro geschlossen Am Montag, den 04.11.2019 bleibt das Bürgerbüro wegen einer Fortbildung
Höri-Woche Bürgerbüro geschlossen Am Montag, den 04.11.2019 bleibt das Bürgerbüro wegen einer Fortbildung

Bürgerbüro geschlossen

Am Montag, den 04.11.2019 bleibt das Bürgerbüro wegen einer Fortbildung ganztags geschlossen! Am Nachmittag bleibt das gesamte Rat- haus geschlossen!! Wir bitten um Verständnis.

Ihre Gemeindeverwaltung

Achtung!

Biomüll-Leerung

Ende Oktober 2019 endete die wöchentliche Biomüll-Leerung. Die Biomülltonnen werden ab November nur noch alle 14 Tage geleert. Gemeindeverwaltung Öhningen

Reinigungskraft für den Kindergarten Schienen gesucht

Für den Kindergarten Schienen suchen wir eine zuverlässige Reinigungskraft. Die tägliche Arbeitszeit beträgt in etwa 1 Stunde.

Interessierte Bewerber richten ihre Be- werbung bitte an die Gemeindeverwal- tung Öhningen, Klosterplatz 1, 78337 Öhningen.

Auskunft erhalten Sie unter Tel. 07735 819-15

30 Jahre Freundschaft mit Mérinchal (F)

Tel. 07735 819-15 30 Jahre Freundschaft mit Mérinchal (F) Das Freundschaftskomitee aus Mérinchal hat zur Feier,

Das Freundschaftskomitee aus Mérinchal hat zur Feier, der inzwischen über 30 jähri- gen Jumelage eingeladen. Eine kleine Grup- pe aus Öhningen machte sich am vorletz- ten Oktoberwochenende auf den Weg die Freunde in Mérinchal zu besuchen. Dort wurden wir sehr herzlich empfangen, am folgenden Tag wurde die Freundschaft in einem Festakt gefeiert. Am Abend be- suchten wir ein hochkarätiges Jazz Konzert im Schloss von Mérinchal. Die Veranstal- tung war ein Teil der Automnale, eine Ver- anstaltungsreihe, die tags darauf mit einer Kunstaustellung fortgeführt wurde. Auch der Gaumen wurde verwöhnt – es gab Köstlichkeiten aus der Region vom Feinsten und dabei immer die Gelegenheit mit den Menschen dort ins Gespräch zu kommen. Enorme Gastlichkeit haben wir wieder er- fahren und bei der Freundlichkeit der Men- schen werden Sprachbarrieren überwun- den.

Das Deutsch Französische Komitee wurde reich mit Köstlichkeiten beschenkt. Das ma- chen wir zum Anlass Sie für ein kleines Tref- fen mit Versucherle

am

Donnerstag, 7. Nov. 2019

um

19 Uhr

in das Scheunenatelier gegenüber der ehe- maligen Metzgerei in der Kirchbergstrasse Öhningen einzuladen.

Metzgerei in der Kirchbergstrasse Öhningen einzuladen. Das dt./frz. Komitee freut sich auf Ihr Kom- men. Für

Das dt./frz. Komitee freut sich auf Ihr Kom- men.

Für das Komitee:

Bernd Stolz

Fundsachen Im Fundbüro Öhningen wurden abge- geben: - div. Schlüssel / -Auto / -Fahrrad -
Fundsachen
Im Fundbüro Öhningen wurden abge-
geben:
- div. Schlüssel / -Auto / -Fahrrad
- Silber-Ring
- Ohrring
- Fitness-Uhr
- Handys
- Lesebrillen
- Sonnenbrillen
- Fahrradcomputer
- Hörgerät
- Zigarettenetui
- Ehering
Auskunft unter Tel. 07735/819-20
Stand: 29.10.2019
Geburtstagsjubilarin der kommenden Woche Samstag 09.11.2019 Maria Gnädinger 85. Geburtstag Öhningen Wir
Geburtstagsjubilarin der
kommenden Woche
Samstag 09.11.2019
Maria Gnädinger
85. Geburtstag
Öhningen
Wir gratulieren recht herzlich und
wünschen alles Gute, vor allem Ge-
sundheit.
Wir gratulieren recht herzlich und wünschen alles Gute, vor allem Ge- sundheit. Freitag, den 1. November

Höri-Woche

Höri-Woche An alle Vermieter aus Moos, Gaienhofen und Öhningen Um die Kurtaxe-Abrechnung für die Sai- son
Höri-Woche An alle Vermieter aus Moos, Gaienhofen und Öhningen Um die Kurtaxe-Abrechnung für die Sai- son
Höri-Woche An alle Vermieter aus Moos, Gaienhofen und Öhningen Um die Kurtaxe-Abrechnung für die Sai- son
Höri-Woche An alle Vermieter aus Moos, Gaienhofen und Öhningen Um die Kurtaxe-Abrechnung für die Sai- son

An alle Vermieter aus Moos, Gaienhofen und Öhningen

Um die Kurtaxe-Abrechnung für die Sai-

son 2019 erstellen zu können, bitten wir alle Vermieter, ausgefüllte sowie auch

verschriebene

manuelle

Meldescheine

bis spätestens

11. November 2019

in den Tourist-Informationen Moos, Gai- enhofen und Öhningen abzugeben. Bitte beachten Sie:

ab dem 01.11. startet die Kurtaxe-Ne- bensaison, in der in Moos nur noch 0,70 €, in Gaienhofen und Öhningen nur noch 1 € Kurtaxe pro Person und Nacht erhoben wird. Auch in der Wintersaison fahren Gäste, die Kurtaxe entrichten, kostenlos mit al- len Bussen und Bahnen des Nahverkehrs im VHB – Geltungsbereich sowie bis Überlingen und bis Stein am Rhein (CH). Daher müssen weiterhin Meldeschei- ne ausgefüllt und die BODENSEECARD WEST ausgegeben werden. Die Belegungs-Kalender für 2020 liegen ebenso zur Abholung bereit.

Tourist-Information Moos, Gaienhofen und Öhningen

Höri-Bülle

Das neue Buch über die Höri-Bülle ist bei den Touristinformatio- nen der Höri erhältlich zum Preis von 14,80 € .

nen der Höri erhältlich zum Preis von 14,80 € . Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V. NEUER

Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V.

NEUER ONLINE-SERVICE HILFT BEI ÄRGER MIT DEM TELEFON- ODER INTERNETAN- BIETER Verbraucherzentralen bieten individuali- sierbare Musterbriefe an Rund jeder Dritte gibt an, innerhalb der letzten drei Jahre Ärger mit einem Internet-, Festnetz- oder Mobilfunkvertrag gehabt zu haben. Die Verbraucherzentralen bieten nun einen kostenlosen Online-Service an, mit dem Betrofene ihre Rechte von Unterneh- men einfordern können. Das Bundesminis- terium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) fördert das innovative Projekt.

32 Prozent der Deutschen geben an, inner- halb der letzten drei Jahre Probleme mit einem Telekommunikationsunternehmen gehabt zu haben, so das Ergebnis einer re- präsentativen Umfrage. Rund 40 Prozent davon erhielten die gebuchte Leistung nicht wie vereinbart, rund 30 Prozent hatten Pro- bleme bei der Kündigung ihres Vertrages. Hinzu kommen weitere Schwierigkeiten wie ungewollte Abo-Kosten oder eine nicht nachvollziehbare, beziehungsweise zu hohe Telefonrechnung. Für alle diese Themen können Verbraucher mit dem neuen Service anhand von Fragen zu ihrem Fall kostenlos den passenden Brief an das Unternehmen erstellen, um ihre Rechte einzufordern.

„Die Teilhabe an der Digitalen Welt ist für Verbraucher essenziell. Gut funktionieren- de Internet- und Telefonverträge sind dafür im Alltag unverzichtbar. Mit unserem On- line-Service versetzen wir Verbraucher in die Lage, bei Problemen schnell zu handeln und ihre Rechte gegenüber Tele-kommunikati- onsunternehmen geltend zu machen“, sagt Oliver Buttler, Abteilungsleiter Telekommu- nikation, Internet, Verbraucherrecht bei der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Neben dem Angebot der individualisier- ten Briefe bieten die Verbraucherzentralen schon länger standardisierte Musterbriefe für besonders häufge Problemfälle an. Da- bei handelt es sich um das beliebteste An- gebot auf den Webseiten der Verbraucher- zentralen.

Die genannten Zahlen wurden im Rahmen einer online durchgeführten bevölkerungs- repräsentativen Mehrthemenumfrage durch das Umfrageinstitut GfK erhoben (GfK eBUS). Befragt wurden in der Bundesrepub- lik Deutschland im Zeitraum vom 10. bis 14. Juli 2019 insgesamt 1.001 deutschsprachige Personen im Alter von 18 bis 74 Jahren.

Der VdK Ortsverband informiert

Barrieren in Haus und Wohnung beseitigen – landesweite VdK-Wohnberatung Seit gut einem Jahr führt der Sozialverband VdK Baden-Württemberg die Wohnbera- tung für seine Mitglieder auch landesweit durch. Es geht darum, vorhandene Barrieren in Haus oder Wohnung zu beseitigen oder zumindest zu reduzieren. Denn, nach wie vor, fehlen behinderten- oder auch senio- rengerechte Wohnungen. Das bereits seit 1995 bestehende regionale VdK-Angebot wurde daher ausgedehnt. Gut 40 ehren- amtliche Wohnberater stehen derzeit dafür

bereit. Außerdem fungiert die langjährige hauptamtliche VdK-Wohnberaterin Ulrike Werner als Dreh- und Angelpunkt. An Wer- ner können sich alle Personen wenden, die sich beraten lassen möchten oder die Inte- resse an der zukunftsweisenden VdK-Wohn- beratertätigkeit haben. Kontakt: Ulrike Werner, Telefon (07732) 923636, u.werner@vdk.de

Selbsthilfegruppe für Angehörige von suchtkranken Menschen

Etwa 8 Millionen Menschen sind in ihrem direkten familiären Umfeld als Angehörige von alkoholkranken Menschen betrofen. Zählen wir Freunde und Nachbarn und Menschen aus dem nahen Umfeld dazu ist die Zahl weit aus größer. Die Selbsthilfegruppe für Angehörige will Menschen in Kontakt und Austausch brin- gen über Sorgen und Nöte im Alltag mit Suchtkranken. Wie kann ich meineN suchtkranken Partne- rIn unterstützen? Wie kann ich gut für mich selbst sorgen? Wie kann ich mit der Erkrankung umgehen? Die Selbsthilfegruppe des bwlv für Angehö- rige trift sich mittwochs in den ungeraden Kalenderwochen um 19.30 Uhr, Grup- penraum der Fachstelle Sucht, Radolfzell, Schützenstr. 2 (über der Ratoldusapotheke).

Die Gruppe wird von 2 erfahrenen ehren- amtlichen Mitarbeitern geleitet, eine An- meldung ist nicht erforderlich! Informationen unter Fachstelle Sucht Singen, Tel. 07731-912400 oder fs-singen@bw-lv.de

Die BLHV-Landsenioren laden ein!

Der Landseniorenverband Südbaden e.V. im BLHV lädt alle Landseniorinnen und Lands- enioren zur Jahresmitgliederversammlung am Mittwoch, 13. November 2019 um 14:00 Uhr nach Hüfngen-Behla, Gasthaus Kranz ein. Neben den Regularien fnden Wahlen des Gesamtvorstandes statt. Danach gibt es ein Impulsvortrag zum Thema „Sicher un- terwegs im Straßenverkehr als Landsenior“. Von der Polizeidirektion Villingen kommen als Referenten Frau Sandra Schlenker und Herr Jürgen Sommer zu uns. Nehmen Sie die kostenlose Information war und besuchen Sie unsere Veranstaltung. Auf Ihr Kommen freut sich Armin Zumkeller, Geschäftsführer des Landseniorenverbandes Südbaden.

Höri-Woche

Höri-Woche Kirchliche Nachrichten der Seelsorgeeinheit Höri Seelsorger Pfarrer Stefan Hutterer , Kirchgasse 4,
Höri-Woche Kirchliche Nachrichten der Seelsorgeeinheit Höri Seelsorger Pfarrer Stefan Hutterer , Kirchgasse 4,
Höri-Woche Kirchliche Nachrichten der Seelsorgeeinheit Höri Seelsorger Pfarrer Stefan Hutterer , Kirchgasse 4,
Höri-Woche Kirchliche Nachrichten der Seelsorgeeinheit Höri Seelsorger Pfarrer Stefan Hutterer , Kirchgasse 4,

Kirchliche Nachrichten der Seelsorgeeinheit Höri

Seelsorger Pfarrer Stefan Hutterer, Kirchgasse 4, Gaienhofen-Horn, Tel. 07735/2034 E-mail: info@kirchen-hoeri.de Gemeindereferentin Carmen Fahl, Kirchgasse 4, Gaienhofen-Horn Tel. 07735/938541 E-Mail: carmen.fahl@kirchen-hoeri.de Pfarrer i. R. Helmut J. Benkler, Pankratiusweg 1, Öhningen-Wangen, Tel. 07735/9374718 E-Mail: hjbenkler@kirchen-hoeri.de Pfarrer i. R. Gerhard Klein, Hauptstraße 47, Moos-Weiler Tel. 07732/9409350 Pfarrer i. R. Wolfgang Gaßmann, Kirchstr. 7a, Moos Tel. 07732/9592083 E-Mail: w.g.gassmann@t-online.de Pfarrer i. R. Gebhard Reichert, Deienmooserstraße 5, Moos-Bankholzen Tel. 07732/822333 E-Mail: reichert.gebhard@t-online.de

Internet und E-Mail Die aktuellsten Hinweise sowie die Termine für die kommende Woche sind auf den Homepages der Kirchengemeinden abruf- bar: www.kath-höri.de Zentrale E-Mail-Anschrift:

info@kirchen-hoeri.de

Pfarrbüro Öhningen, Im Rathaus (Zim- mer 2), Klosterplatz 1, 78337 Öhningen Tel. 07735- 81916 , Montag/Mittwoch/Frei- tag, 09.30 - 12.00 Uhr E-Mail: pfarramt.oehningen@kirchen-hoeri.de

Pfarrbüro Horn, Kirchgasse 4, Gaienho- fen-Horn Tel. 07735 2034 Fax: 939722, Montag, Diens- tag und Donnerstag, 09.00 - 12.00 Uhr E-Mail: kath.pfarramt.horn@t-online.de Pfarrbüro Weiler, Hauptstraße 47, Moos-Weiler Tel. 07732 4320 Fax: 4340, Dienstag und Freitag, 10.00 - 13.00 Uhr E-Mail: Kath.pfarramt.weiler@t-online.de

Kindergärten in Trägerschaft der Kath. Kirchengemeinde Höri Kindergarten Bankholzen, Tel. 07732 53689 Kindergarten Schienen, Tel. 07735 3639

Kleinkindspielgruppen, Hilfe von Haus zu Haus, 1- 3jährige:

Pfarrhaus Bankholzen: Gänseblümchen (Katja Lohner mobil 0151 – 23896676) Pfarrhaus Hemmenhofen: Sonnenkäfer (Angelika Abele mobil 0152 – 36294528) Montag bis Donnerstag von 08.30 bis 12.00 Uhr

Krabbelgruppen:

Öhningen: Mittwoch, 09.30 - 11.00 Uhr Kontaktperson: Katharina Hellmuth-Beitz 07735 – 7582208 Horn: Freitag, 09.30 – 11.00 Uhr Kontaktperson: Aileen Braun 015734512129

Proben unserer Kirchenchöre:

Kirchenchor Schienen/Wangen: Mitt- wochs um 20.00 Uhr abwechselnd im Pfarrheim Wangen oder Gemeindehaus Schienen Kirchenchor Öhningen: Kirchenchor Öhningen: Montag, um 20.00 Uhr im Bür- gersaal im Rathaus Öhningen. Kirchenchor Vordere Höri: Donnerstag, 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Weiler Chor Höriluja: Mittwoch um 19.30 Uhr im Johanneshaus in Horn Männer-Chor-Gemeinschaft Moos-Horn:

Donnerstag, 20.00 Uhr

Vordere Höri

St. Leonhard, Weiler Sieben Schmerzen Mariens, Moos St. Blasius, Bankholzen

Freitag, 01. November – Hochfest Allerheiligen Wei 9.30 Hl. Messe ( Ged.: Pfr. Joseph Hick ) 14.00 Gräberbesuch Moos 9.30 Hl. Messe mit anschl. Gräber- besuch Ba 15.00 Gräberbesuch

Sonntag, 03. November – 31. Sonntag im Jahreskreis Wei 9.30 Hl. Messe für die Pfarrgemein- de – Kollekte f. d. Priesterausbildung in Osteuropa -

Dienstag, 05. November – Vom Tag Ba kein Gottesdienst

Freitag, 08. November – Vom Tag Wei 17.00 Rosenkranzandacht

Sonntag, 10. November – 32. Sonntag im Jahreskreis Wei Patrozinium zu Ehren des Hl. Leon- hards 9.30 Festgottesdienst mit Aufnahme der neuen Ministranten – musikalisch mitge- staltet vom Kirchenchor Vordere Höri, un- ter der Leitung von Frau Larissa Malikova – an der Orgel: Wilfried Weber - (Ged.:

Maria u. Martin Hanßler) Nach dem Gottes- dienst sind Sie alle herzlichst zu einem kleinen Stehempfang eingeladen. Moos 18.00 Hl. Messe ( Ged.: Bernhard u. Herta Weiermann, Reinhard u. Ida Bruttel )

Mittlere Höri

St. Johann, Horn St. Mauritius, Gaienhofen St. Agatha, Hemmenhofen

Donnerstag, 31. Oktober – Hl. Wolfgang, Bischof von Regensburg Gai 16.00 Heilige Messe im Seeheim Höri (für alle verstorbenen Priester der Kirchen- gemeinde)

Freitag, 01. November – Allerheiligen – Hochfest Horn 10.45 Heilige Messe mit anschließen- dem Gräberbesuch

Samstag, 02. November – Allerseelen Gai 17.00 Sonntagvorabendmesse (für Franz Kofer und verstorbene Angehörige)

Sonntag, 03. November – 31. Sonntag im Jahreskreis - Kollekte f. d. Priesterausbil- dung in Osteuropa Horn 10.45 Heilige Messe (für Dieter Mayer, für Otto Burkhardt und Frieda Egle) Horn 14.30 Taufe des Kindes Emilia Meister

Donnerstag, 07. November – Hl. Willibrord Gai 16.00 Evangelischer Gottesdienst im Seeheim Höri

Samstag, 09. November – Weihe der Lateranbasilika zu Rom, Fest Horn 19.00 Konzert - Nasholim Chor (weitere Informationen unter Gemeinsame Nachrich- ten)

Sonntag, 10. November – 32. Sonntag im Jahreskreis – Zählung der Gottesdienst- besucher Hem 10.45 Heilige Messe (für Mechthilde Dieze und Angehörige)

Monag, 11. November - Hl. Martin, Bischof von Tours Horn 17.00 St. Martinsfeier der Grundschu- le Horn

Hintere Höri

St. Hippolyt und Verena, Öhningen St. Genesius, Schienen St. Pankratius, Wangen

Freitag, 01. November – Hochfest Allerheiligen Öhn 09.30 Heilige Messe (für Familie Schä- fer-Nimptsch) in der Friedhofskirche, an- schl. Gräberbesuch mitgestaltet vom Kir- chenchor Öhningen Wa 09.30 Heilige Messe (für Wilhelmine Thum) mitgestaltet von der Chorgemein-

schaft Schienen-Wangen anschl. Gräberbe- such Sch 14.00 Gräberbesuch, mitgestaltet von der Chorgemeinschaft Schienen-Wangen

Sonntag, 03. November – 31. Sonntag im Jahreskreis - Kollekte für die Priesterausbil- dung Wa 09.30 Heilige Messe (für die Pfarrge- meinde) anschl. Eröfnung der Ausstel- lung der Bruno-Epple-Tonfguren Sch 10.45 Heilige Messe (für Kriemhilde Großholz-Grundler sowie Jahrtag für Lotte Wiedenbach und für verstorbenen Angehö- rige)

Dienstag, 05. November – Vom Tag Wa 18.30 Heilige Messe

Mitttwoch, 06. November – Vom Tag Öhn 09.00 Heilige Messe (für Walter Flügel und Eltern)

Freitag, 08. November – Vom Tag Sch 09.00 Wallfahrtsmesse (für Ferdinand Maier) Wa 17.00 St. Martinsfeier des Kindergarten Wangen

Samstag, 09. November – Firmung für alle Firmanden der Höri Öhn 09.30 Festgottesdienst mit Spen- dung des Firmsakramentes. Im Anschluss lädt die Pfarrgemeinde alle Firmanden und ihre Angehörigen zu einem Umtrunk mit dem Firmspender in den Bürgersaal im Rathaus Öhningen ein Sch 18.00 Sonntagvorabendmesse (für Os- kar Weißmann und Verstorbene der Familie Weißmann- Schwarz)

Sonntag, 10. November – 32. Sonntag im Jahreskreis – Zählung der Gottesdienst- besucher Öhn 09.30 Heilige Messe (3. Opfer für Otto Maßler) Sch 18.00 Konzert des Musikvereins Schie- nen mit dem Männergesangsverein Öhnin- gen-Schienen in der Wallfahrtskirche Schie- nen

Mesnervertretung für die Kirche Öhningen Wir suchen eine Mesnervertretung für die Kirche Öhningen. Die Aufgaben umfassen die Schließdienste und Mes- nerdienste als Urlaubs- und Krank- heitsvertretung. Die Entlohnung wird nach Stundennachweis berechnet. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Pfarrbüro Öhningen, Telefon 07735 81916 oder per Email:

pfarramt.oehningen@kirchen-hoeri. de oder während der Öfnungszeiten:

Montag/Mittwoch und Freitag von 9.30 – 12.00 Uhr.

Eintopfessen am Missionssonntag in Öhningen – Dank Nach einem Jahr Unterbrechung, konnten wir am vergangenen Sonntag, den 20. Ok- tober gemeinsam den Weltmissionssonntag

Höri-Woche

20. Ok- tober gemeinsam den Weltmissionssonntag Höri-Woche feiern. Im schön gerichteten Bürgersaal, den uns die

feiern. Im schön gerichteten Bürgersaal, den uns die Gemeinde als Ersatzraum für den Konventsaal zu Verfügung stellte, trafen sich nach dem Gottesdienst gute 80 Gemein- demitglieder zur traditionellen „Missions- suppe“, zu Kafee & Kuchen, aber vor allem zum regen Austausch, Begegnungen, Ge- sprächen und Diskussionen zwischen jung und alt. Viele Kindern wuselten zwischen den Tischen umher und zum Gemurmel der Erwachsenen erklangen viele helle Kinder- stimmen und Kinderlachen. Wir, vom PGR-Team Öhningen konnten auf eine Reihe von Helfern zurückgreifen, die spontan zugesagt hatten, an diesem Sonn- tag mit dabei zu sein. Einkäufe mussten ge- tätigt werden, die Suppe gekocht, der Raum gerichtet, die Gäste bedient, es musste und es hat alles prima funktioniert und geklappt. Aber auch den Brot- und Kuchenbäcker*in- nen, den Frauen, die die Suppenzutaten spendeten gebührt unser grosser Dank.„Wir sind Gesandte an Christi statt“ , 2Kor 5,20. Das ist das diesjährige Motto der Weltmis- sion. Ich denke, mit unserer Aktion und un- serer dadurch gelebten Solidarität mit den Armen in der Welt, haben wir diesen Vers am vergangenen Sonntag gelebt. Vergelt‘s Gott allen, die durch ihr Mitdabeisein und Mitwir- ken zu einer grosszügigen Spende beigetra- gen haben. Christine Maria Schäfer im Namen des Pfarrgemeinderates Öhningen Team

Gemeinsame Nachrichten

Seelsorgetag - Einzelseelsorge

Unsere Hilfe ist im Namen des Herrn (Psalm 124,8)

Am 02.11.2019 und 07.12.2019 in Horn (Kirchgasse 4) in der Zeit von 13.00 bis 16.00 Uhr. Wir hören Ihnen zu, reden mit Ihnen, beten mit Ihnen in Ihren Anliegen. Sie dürfen Ruhe fnden in der An- betung und im stillen Gebet. Angeboten wird der Tag von einem Team um Pfarrer Benkler

Der Nasholim-Chor Jestetten gibt am 9.11. um 19 Uhr ein Konzert in der Kath. Kirche St. Johann in Horn. Unser Konzertrepertoire umfasst Gospels und Spirituals aus den USA und Afrika, die wir mehrstimmig entweder a capella oder mit Begleitung von E-Piano, Bassgi- tarre und Schlagzeug/Percussion darbie- ten. Der Eintritt ist frei.

Biblische Tonfguren von Bruno Epple in der Wangener Kirche

Biblische Tonfguren von Bruno Epple in der Wangener Kirche Die Kirchengemeinde Wan- gen hat von Herrn

Die Kirchengemeinde Wan- gen hat von Herrn Bruno Epple 35 seiner biblischen Tonfguren zur Ausstellung in der Wangener Kirche er- halten. In enger Absprache mit dem Künstler wurden dafür drei Glasvitrinen an- gefertig und gemeinsam wurde in der Kirche ein Platz gesucht und gefunden, wo die Vitrinen - thematisch bestückt und sortiert - an die Wand angebracht wer- den und besichtigt werden können. Herr Epple hat zu- sammen mit Pfr. Hutterer ein Begleitheft zur Ausstel- lung verfasst. Damit kön- nen die Figurengruppen für den Betrachter erschlossen werden und mit den beige- fügten Schriftzitaten kann deren Stellung innerhalb des biblischen Schrifttextes verortet werden. Die Kirchengemeinde be- dankt sich bei Herrn Epp- le ganz herzlich für die großzügige Schenkung und hoft, dass die Tonfguren in der Wangener Kirche viele Besucher aus nah und fern ins Gotteshaus führen werden, wo sie beim Betrachten der Tonfguren hofentlich einen reichen persönlichen Gewinn er- fahren dürfen. Die Eröfnung der Ausstellung der Tonfguren ist am Sonntag, dem 3. November 2019, nach der Eucharistiefeier in der Wangener Kirche geplant (ca. 10.45 Uhr). Im Anschluss an die Eröfnung der Ausstellung lädt das Gemeindeteam Wangen ganz herzlich ein zum Aperó.

Höri-Woche

Höri-Woche Evangelische Kirchengemeinde auf der Höri So.03.11. 10:00 Gottesdienst in der Petruskirche Kat- tenhorn (Pfr.

Evangelische Kirchengemeinde auf der Höri

So.03.11.

10:00

Gottesdienst in der Petruskirche Kat- tenhorn (Pfr. Glitsch-Hünnefeld)

Do.07.11.

15:00

Frauenkreis im Bürgersaal, Rathaus Öhningen Gottesdienst im Seeheim (Pfr. Klaus)

16:00

Fr.08.11.

20:00

Männerthemenkreis

So.10.11.

10:00 Gottesdienst im Gemeindehaus in Gaienhofen (Pfr. Klaus) parallel Kin- dergottesdienst 11:00 Gemeindeversammlung

Achtung Vollsperrung der L192 – So kommen sie trotzdem zum Gottesdienst am 03.11. in der Petruskirche Kattenhorn Vom 28.10. bis 08.11. wird die Straße zwi- schen Wangen und Öhningen vollgesperrt

sein. Die Petruskirche erreichen sie aus Gai- enhofen:

Auf dem zugänglichen Fahrradweg

Über Weiler, Bankholzen Schienen Öhningen dann über den Uferweg nach Kattenhorn Petruskirche

Aus Öhningen über den Uferweg nach Kat- tenhorn, dann zur Petruskirche.

Ausstellung: „Warum Abstraktion“ - Ma- lerei von Manfred Fuchs (1929 - 2013) In Zusammenarbeit mit Frau Ursula Fuchs, der Witwe des 2013 verstorbenen langjäh- rigen Gemeindemitgliedes Manfred Fuchs, stellen wir im Gemeindehaus Gaienhofen Arbeiten des Architekten MANFRED FUCHS

aus. Gezeigt werden abstrakte Arbeiten in Öl und Gouache, sowie Landschaften in Aqua- rell und verschiedene Drucke des Künstlers. Ausstellungsdauer bis einschließlich

24.11.2019

Öfnungszeiten jeweils sonntags 15:00h bis

17:30h

03.11., 10.11., 17.11. und 24.11.2019

Männerthemenkreis am 8.11. im Ge- meindehaus: „Sechs Argumente für die Existenz Gottes“ Ist es vernünftig, noch an Gott zu glauben? Diese Frage geht der Theologieprofessor

und Pastor Timothy Keller ins seinem Buch „ Glauben wozu?“ nach. Es gibt viele Ar- gumente für die Existenz Gottes, aber wir werden uns an diesem Abend auf sechs beschränken. Diese sechs Argumente bezie- hen sich auf die Feinabstimmung, auf den moralischen Realismus, auf das Bewusstsein, auf den Verstand und auf die Schönheit. Wir hören eine kurze Zusammenfassung aus dem oben genannten Buch von Professor Keller und wollen uns darüber austauschen. Beginn 20:00

Gemeindeversammlung am 10. November Wir laden herzlich alle Gemeindeglieder ein zur Gemeindeversammlung am 10.Novem- ber. Sie wird nach dem Gottesdienst um 11.00 Uhr in Gaienhofen im evangelischen Gemeindehaus stattfnden. Vor allem wird es um die Kirchenwahlen am 1 Advent gehen. Am 1.Advent endet die Zeit des bisherigen Kirchengemeinderates. Ein neues Gremium wird gewählt. 6 Räte und Rätinnen sind in unserer kleinen Gemeinde zu wählen. Die Kandidaten werden sich am 10. November in der Gemeindeversammlung vorstellen. Das Wahlverfahren wird vom Gemeinde- wahlausschuß vorgestellt und erläutert. Zudem berichten wir über aktuelle Vorha- ben für das kommende Jahr.

Volkstrauertag am 17.11.2019- 80 Jahre Kriegsbeginn Am vorletzten Sonntag des Kirchenjahres wird öfentlich der Volkstrauertag began- gen. In diesem Jahr 2019 gedenkt man des Kriegsbeginns vor 80 Jahren. Der 6-jährige Krieg forderte über 50 Millionen Tote. Nach der Verwüstung folgte eine 80-jährige Frie- denszeit in Europa. Manche Generation kennt nur diese Friedenszeit, wie gut! Da- für können wir sehr dankbar sein. Zugleich aber auch gilt es der Gewalt in Sprache und Tun zu wehren. Wir möchten am 17.11 das Thema Krieg und Frieden in den Mittelpunkt stellen. Ein Bild von Otto Dix zum Thema, das seit 1960 den Rathaussaal in Singen ziert, wird dabei betrachtet. Beginn am 17.11 um 10.00 Uhr in der Petrus- kirche in Kattenhorn

Kindergottesdienst mit Frühstück und Basteln für Kinder und Eltern Am 24.11. feiern wir einen besonderen Kin- dergottesdienst. Wir laden Kinder und ihre Eltern zum gemeinsamen Frühstück ein. Da- nach basteln wir und gestalten die Fenster

des Kindergottesdienstraumes mit advent- lichen Motiven. Diese Aktion ist für Kinder jeden Alters geeignet. Wir freuen uns auf viele Kinder und ihre Eltern, auch beson- ders auf die, die zum ersten Mal dabei sein werden. Da der Gottesdienst für Erwachsene an die- sem Sonntag in Kattenhorn stattfnden wird, trefen wir uns im großen Saal des Gemein- dehauses zum Frühstück und anschließen- den Basteln.

Beginn 10:00 Uhr Ort: Evangelisches Gemeindehaus Gaienho- fen, Hauptstraße 233

Evangelische Kirchengemeinde Böhringen

Evangelische Kirchengemeinde Radolfzell-Böhringen mit den Orten Böhringen, Reute, Überlin- gen, Bohlingen, Bankholzen, Moos, Iznang, Weiler

Paul-Gerhardt-Kirche Paul-Gerhardt-Str. 2, 78315 Radolfzell Tel. 07732 2698, Fax 07732 988504, E-Mail:

sekretariat@ekiboe.de Öfnungszeiten des Pfarramtes:

Dienstag und Donnerstag 9:00 - 11:00 Uhr Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr (außer in den Schulferien)

Sonntag, 03.11.2019 09:30 Uhr Begrüßungskafee 10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl, mit Ole Wangerin, kein Kindergottesdienst

Donnerstag, 07.11.2019 Wann nehmen wir uns Zeit, für uns selbst oder für andere etwas zu basteln?„Das kann ich doch nicht“ hört man dann auch oft. Aber: „Basteln macht Spaß!“ Und das ist das Thema des nächsten Trefens der S.-Klasse, dem ökumenischen Seniorenkreis in Böhrin- gen. Der Termin ist am Donnerstag, 7. November 2019, um 15.00 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kir- che in Böhringen. Wir freuen uns auf Sie!

Sonntag, 10.11.2019 09:30 Uhr Begrüßungskafee 10:00 Uhr Gottesdienst mit Pfr. Donner, par- allel Kindergottesdienst

3 FAKTEN ÜBER ALLERHEILIGEN 1. Allerheiligen findet jedes Jahr am 1. November statt. 2. Halloween
3 FAKTEN ÜBER ALLERHEILIGEN
1. Allerheiligen findet jedes Jahr am
1. November statt.
2. Halloween und Allerheiligen sind miteinander verbun-
den: Das Wort Halloween kommt von“All Hallows Eve”,
also dem Vorabend von Allerheiligen.
3. Weltweit gibt es viel weiteres Brauchtum zu
Allerheiligen. Zu den bekanntesten gehört
der zweite Tag des Fests der Toten in Mexiko.

Höri-Woche

Höri-Woche „Diese Verlegerei gibt sich gern humorvoll - meint es aber zugleich ernst“ Ausstellung: Der Flug
Höri-Woche „Diese Verlegerei gibt sich gern humorvoll - meint es aber zugleich ernst“ Ausstellung: Der Flug
Höri-Woche „Diese Verlegerei gibt sich gern humorvoll - meint es aber zugleich ernst“ Ausstellung: Der Flug
Höri-Woche „Diese Verlegerei gibt sich gern humorvoll - meint es aber zugleich ernst“ Ausstellung: Der Flug
Höri-Woche „Diese Verlegerei gibt sich gern humorvoll - meint es aber zugleich ernst“ Ausstellung: Der Flug
Höri-Woche „Diese Verlegerei gibt sich gern humorvoll - meint es aber zugleich ernst“ Ausstellung: Der Flug
Höri-Woche „Diese Verlegerei gibt sich gern humorvoll - meint es aber zugleich ernst“ Ausstellung: Der Flug
Höri-Woche „Diese Verlegerei gibt sich gern humorvoll - meint es aber zugleich ernst“ Ausstellung: Der Flug
Höri-Woche „Diese Verlegerei gibt sich gern humorvoll - meint es aber zugleich ernst“ Ausstellung: Der Flug
Höri-Woche „Diese Verlegerei gibt sich gern humorvoll - meint es aber zugleich ernst“ Ausstellung: Der Flug
Höri-Woche „Diese Verlegerei gibt sich gern humorvoll - meint es aber zugleich ernst“ Ausstellung: Der Flug
Höri-Woche „Diese Verlegerei gibt sich gern humorvoll - meint es aber zugleich ernst“ Ausstellung: Der Flug

„Diese Verlegerei gibt sich gern humorvoll - meint es aber zugleich ernst“

Ausstellung: Der Flug der Libelle. 40 Jahre Verlagsgeschichte

Das Hesse Museum Gaien- hofen zeigt bis 16.2.2020 die Ausstellung Der Flug der

Libelle. 40 Jahre Verlagsge - schichte. Die Ausstellung kann Diens- tag bis Sonntag von 10 bis

17 Uhr besichtigt werden.

Ab 2.11. gelten reduzierte Öfnungszeiten:

Freitag und Samstag

14 bis 17 Uhr und

Sonntag 10 bis 17 Uhr. Weitere Informationen sind beim Hesse Museum Gaien-

hofen erhältlich, Tel.: +49/ (0)7735 / 440949, www.hes- se-museum-gaienhofen.de,

hesse-museum@gaienho-

fen.de.

Gaien- hofen erhältlich, Tel.: +49/ (0)7735 / 440949, www.hes- se-museum-gaienhofen.de, hesse-museum@gaienho- fen.de.
Gaien- hofen erhältlich, Tel.: +49/ (0)7735 / 440949, www.hes- se-museum-gaienhofen.de, hesse-museum@gaienho- fen.de.

Höri-Woche

Höri-Woche Lesung: Über das Glück – eine Buch-„Libelle“ sein eigen nennen zu können Im Rahmen der

Lesung: Über das Glück – eine Buch-„Libelle“ sein eigen nennen zu können

Im Rahmen der Sonderausstellung„Der Flug der Libelle. 40 Jahre Ver- lagsgeschichte“ fndet am 10.11.2019 um 11 Uhr eine Lesung Über das Glück – eine Buch-„Libelle“ sein eigen nennen zu können im Hesse Museum Gaienhofen statt. Die Autorin Bernadette Conrad trift den Verleger Ekkehard Faude, die Moderation des Gesprächs übernimmt die Museumsleitung Dr. Ute Hübner.

Winteröfnungszeiten Hesse Museum ab 2.11.2019

Für das Hesse Museum Gaienhofen gelten ab 02.11.2019 bis Mitte März die Winteröfnungszeiten. Es ist in diesem Zeitraum freitags und samstags von 14 bis 17 Uhr geöfnet und sonn- und feiertags von 10 bis 17 Uhr. Das Museum ist am 24., 25. und 31.12.2019 sowie am 01.01.2020 geschlossen, am 06.01.2020 geöfnet.

sowie am 01.01.2020 geschlossen, am 06.01.2020 geöfnet. Herbst-Hopping Saisonverlängerung der Schiffahrt noch an
sowie am 01.01.2020 geschlossen, am 06.01.2020 geöfnet. Herbst-Hopping Saisonverlängerung der Schiffahrt noch an
sowie am 01.01.2020 geschlossen, am 06.01.2020 geöfnet. Herbst-Hopping Saisonverlängerung der Schiffahrt noch an
sowie am 01.01.2020 geschlossen, am 06.01.2020 geöfnet. Herbst-Hopping Saisonverlängerung der Schiffahrt noch an
sowie am 01.01.2020 geschlossen, am 06.01.2020 geöfnet. Herbst-Hopping Saisonverlängerung der Schiffahrt noch an
sowie am 01.01.2020 geschlossen, am 06.01.2020 geöfnet. Herbst-Hopping Saisonverlängerung der Schiffahrt noch an
sowie am 01.01.2020 geschlossen, am 06.01.2020 geöfnet. Herbst-Hopping Saisonverlängerung der Schiffahrt noch an

Herbst-Hopping

Saisonverlängerung der Schiffahrt noch an 2 Wochenenden Am 01. - 03.11. sowie 09./10.11.2019 geht die Flotte der Schiffahrtsgesellschaft Un- tersee und Rhein im Zweistundentakt insge- samt vier Mal pro Tag auf Rundkurs mit den Anlegestellen: Gaienhofen, Hemmenhofen, Steckborn, Radolfzell, Reichenau, Mannen- bach und Berlingen.

An Land bleiben nach Anlegen des Schifs jeweils mindestens zwei Stunden Zeit für Entdeckungen. Nur 17 Euro kostet die Ta- geskarte für das Herbstvergnügen auf dem Schif – inklusive Fahrradmitnahme. Famili- en zahlen mit bis zu vier Kindern und Fahr- rädern insgesamt nur 44 Euro. Alle Infor- mationen zu den teilnehmenden Partnern, deren Angebote und Vergünstigungen gibt es unter www.herbst-hopping.eu und in der entsprechenden Broschüre, die in den Tis der Höri ausliegt. Gefördert wird das Projekt „Grenzenloses Herbst-Hopping“ von der In- ternationalen Bodensee Konferenz (IBK).

Preise Tageskarte:

17 € Erwachsene, 8 € Kinder (6-16 J.), 44 € Familien (mit bis zu 4 Kindern), Fahrradbe- förderung inbegrifen. Tickets sind bei den Touristinformationen Gaienhofen und Öhningen erhältlich.

Liste teilnehmender Restaurants Seehörnle Hotel & Gasthaus, Gaienho- fen-Horn

Hotel Gasthaus Hirschen, Gaienhofen-Horn Restaurant Zum Fährmann, GaienhofenSeehörnle Hotel & Gasthaus, Gaienho- fen-Horn Restaurant Seensucht (im Hotel Hoeri),

Restaurant Seensucht (im Hotel Hoeri), Gaienhofen-HemmenhofenGaienhofen-Horn Restaurant Zum Fährmann, Gaienhofen Konzil-Gaststätten, Konstanz Wirtschaft zum Frohsinn,

Konzil-Gaststätten, Konstanz Wirtschaft zum Frohsinn, LandschlachtSeensucht (im Hotel Hoeri), Gaienhofen-Hemmenhofen Seehotel Schif, Mannenbach Restaurant Grüner Baum, Moos

Seehotel Schif, Mannenbach Restaurant Grüner Baum, MoosKonstanz Wirtschaft zum Frohsinn, Landschlacht Landgasthaus Zum Sternen, Moos-Bank- holzen Restaurant

Landgasthaus Zum Sternen, Moos-Bank- holzenSeehotel Schif, Mannenbach Restaurant Grüner Baum, Moos Restaurant Strandcafé Mettnau Radolfzell Restaurant

Restaurant Strandcafé Mettnau Radolfzell Restaurant Bürgerstube, Radolfzell Omas Küche im Liesele, Radolfzell
Omas Küche im Liesele, RadolfzellRestaurant Strandcafé Mettnau Radolfzell Restaurant Bürgerstube, Radolfzell

Auberge Harlekin, Gottmadingen-Randegg Restaurant Hohentwiel Singen Ganter Hotel und Restaurant Mohren, ReichenauRadolfzell Restaurant Bürgerstube, Radolfzell Omas Küche im Liesele, Radolfzell Freitag, den 1. November 2019 13

Höri-Woche

Höri-Woche Veranstaltungskalender Moos Dienstag, 05.11.2019 15:00 Uhr, Nordic-Walking mit Bärbel Kepp- ler, Trefpunkt

Veranstaltungskalender

Moos

Dienstag, 05.11.2019 15:00 Uhr, Nordic-Walking mit Bärbel Kepp- ler, Trefpunkt am Parkplatz Friedhof Weiler Samstag, 09.11.2019 10:00 - 16:00 Uhr, Energietag, Gemeinde Moos, Bürgerhaus Moos Sonntag, 10.11.2019 Patrozinium, St. Leonhard, Kath. Kirchenge- meinde Weiler, Kirche Weiler Montag, 11.11.2019 19:11 Uhr, Jahreshauptversammlung, NV Bützigräbler e. V., Gasthaus Seehof, Iznang 19:30 Uhr, Fasnetsauftakt und Mitglieder- versammlung, NV Bankholzer Joppen e. V., Gasthaus Sternen, Bankholzen 20:11 Uhr Fasnachtseröfnung, NV Büllebläri e.V. Bülleblärischopf, Weiler 20:11 Uhr, Fasnachtseröfnung, NV Mooser Rettich e. V., Foyer Bürgerhaus Moos Dienstag, 12.11.2019 15:00 Uhr, Nordic-Walking mit Bärbel Kepp- ler, Trefpunkt am Parkplatz Friedhof Weiler Donnerstag, 14.11.2019 19:00 Uhr, öfentliche Gemeinderatssitzung, Sitzungssaal, Rathaus Moos 19:00 Uhr, Konzert zur Taktstockübergabe, Jungmusik Bankholzen, Bohlingen u. Über- lingen, Riedblickhalle Überlingen a.R. Sonntag, 17.11.2019 10:45 Uhr, Gedenkfeier zum Volkstrauertag, Gemeinde Moos, Friedhof Moos Dienstag, 19.11.2019 15:00 Uhr, Nordic-Walking mit Bärbel Kepp- ler, Trefpunkt am Parkplatz Friedhof Weiler Freitag, 22.11.2019 18:00 Uhr, Vernissage, Krippenausstellung, Arbeitskreis für Heimatpfege, Torkel Bank- holzen Dienstag, 26.11.2019 14:30 Uhr, Kafeenachmittag, Arbeitskreis für Heimatpfege, Torkel Bankholzen 15:00 Uhr, Nordic-Walking mit Bärbel Kepp- ler, Trefpunkt am Parkplatz Friedhof Weiler

Kaleidoskop - Wechsel- ausstellung im Rathaus Moos

Ausstellung von Mooser Künstlerinnen und Künstler in den Räumlichkeiten des Rathau-

ses. Die Ausstellung ist zu den Öfnungszei- ten des Rathauses Moos zugänglich. Öfnungszeiten:

Mo.-Do. 08:00 - 12:00 Uhr

Mi.

14:00 - 18:00 Uhr

Fr.

08:00 - 12:30 Uhr

Veranstaltungskalender

Gaienhofen

01.-03.11.2019

Herbst-Hopping: Schifsrundfahrten zwi- schen Gaienhofen, Hemmenhofen, Steck- born, Radolfzell, Reichenau, Mannenbach, Berlingen, 4 x täglich, Fahrplan und Ange- bote unter www.herbst-hopping.de

09.-10.11.2019

Herbst-Hopping: Schifsrundfahrten zwi- schen Gaienhofen, Hemmenhofen, Steck- born, Radolfzell, Reichenau, Mannenbach,

Berlingen, 4 x täglich, Fahrplan und Ange- bote unter www.herbst-hopping.de

09.11.2019

19:00 Uhr Gabriel Fauré REQUIEM op. 48, Edward Elgar NIMROD op. 36 Enigma Vari- ationen Nr. 9, Karl Jenkins GLORIA: Konzert mit dem Vokalensemble Gaienhofen e.V., der Kantorei der Ev. Schule Schloss Gaien- hofen, dem Männerchor Singen e.V. und der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz.

Sopran: Julia Küsswetter, Bariton: Armin Kol- arczyk, Dirigent: Siegfried Schmidgall in der Meinradskirche Radolfzell

10.11.2019

11:00 Uhr Lesung Über das Glück – eine

Buch-„Libelle“ sein eigen nennen zu kön- nen: Die Autorin Bernadette Conrad trift den Verleger Ekkehard Faude, Moderation des Gesprächs: Dr. Ute Hübner, im Hes- se-Museum Gaienhofen

10.11.2019

14:00-16:00 Uhr Ski-Basar des Skiclubs Höri in der Höri-Halle Gaienhofen mit Anmel-

dung zu den Ski-Kursen, Annahme 10:00- 12:00 Uhr

10.11.2019

19:00 Uhr Gabriel Fauré REQUIEM op. 48, Edward Elgar NIMROD op. 36 Enigma Vari- ationen Nr. 9, Karl Jenkins GLORIA: Konzert mit dem Vokalensemble Gaienhofen e.V., der Kantorei der Ev. Schule Schloss Gaien- hofen, dem Männerchor Singen e.V. und der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz. Sopran: Julia Küsswetter, Bariton: Armin Kol-

arczyk, Dirigent: Siegfried Schmidgall in der Liebfrauenkirche Singen

15./16.11.2019

MESCHENBILD – Figürliches Malen und Zeichnen. Malkurs im Atelier Heidi Reubelt in Horn, www.heidireubelt.de

16.11.2019

19:00 Uhr Wanderabschluss des Schwarz- waldvereins Öhningen mit dem Hobby- koch-Team im Vereinsheim Öhningen

16.11.2019

20:00 Uhr Dorftheater des Turnvereins Gai-

enhofen in der Höri-Halle, Einlass 18:30 Uhr

17.11.2019

16:00 Uhr Dorftheater des Turnvereins Gai- enhofen in der Höri-Halle, Einlass 14:30 Uhr

22.11.2019

18:00 Uhr Beaujolaisabend des Vereins eu-

rop. Freundschaft in der Gärtnerei Ruhland

23.11.2019

17:00 Uhr Wintermarkt-Warm-Up im Hotel Gasthaus Seehörnle Horn

24.11.2019

11-18:00 Uhr Wintermarkt im Hotel Gast- haus Seehörnle

Ausstellungen

Hesse Museum Gaienhofen „Diese Verlegerei gibt sich gern humor- voll - meint es aber zugleich ernst“ Der Flug der Libelle. 40 Jahre Verlagsge- schichte Eine Ausstellung von Forum Allmende in Zusammenarbeit mit dem Hesse Museum Gaienhofen

Dauer: noch bis 16.02.2020 Öfnungszeiten: Di-So 10-17 Uhr, ab 2.11.:

Fr, Sa 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr Infos: Hesse Museum Gaienhofen, Tel. 07735/440949, www.hesse-museum-gaien- hofen.de, hesse-museum@gaienhofen.de

Veranstaltungskalender

Öhningen

Freitag, 01.11.2019 14.30 Uhr Kafeenachmittag bei der Kirchen- chor-Gemeinschaft Schienen/Wangen im Gemeindehaus Schienen Samstag/Sonntag 02.11.+ 03.11.2019 Traditionelles Schlachtfest beim FC Öhnin- gen im FC Heim Poststraße. Samstag ab 18:00

Uhr, Sonntag ab 11:00 Uhr. Tischreservierung erbeten an:

- Rainer Schelzel, Handy 0162 4317902 oder

rainerschelzel@yahoo.com

- Marc Maier, Handy Nr. 0151 7200 3211 oder maier-wangen@t-online.de

Samstag, 09.11.2019

9.30 Uhr Herbst-Putzete beim Förderverein Museum Fischerhaus Wangen rund ums Mu- seum. Samstag, 09.11.2019 NZ Mondfänger Wangen in der Höri-Strand- halle: 19 Uhr Gemeinsames Essen, 20 Uhr Generalversammlung mit anschließendem Tomatenfest. Samstag, 09.11.2019

19 Uhr Siebenbürger Abend im Adler Öhnin-

gen mit Bufet, Musik und Tanz & Tombola Wenn Sie reservieren möchten - einfach kurz anrufen +49 (0) 7735 7582387, + 49 (0) 157 84391501 oder E-Mail senden:

info@adlerrestaurant.de Sonntag, 10.11.2019 Ski-Basar beim Skiclub Höri in der Höri-Halle Gaienhofen mit Anmeldung zu den Skikur- sen. Sonntag, 10.11.2019 „Augenblick“ Stilles Gedenken am Synago- gentor in Wangen Sonntag, 10.11.2019

18 Uhr Konzert in der St. Genesiuskirche in

Schienen mit dem Musikverein Schienen und dem Männergesangverein Öhningen-Schie- nen Montag, 11.11.2019 20.11 Uhr Mitgliederversammlung bei der NZ Piraten vom Untersee im Hexenkeller Öhnin- gen Samstag, 16.11.2019 9 Uhr Seeputzete beim WVWa Wassersport- verein Wangen Samstag, 16.11.2019 19 Uhr Wanderabschluss-Hock beim Schwarzwaldverein Öhningen-Höri mit dem Hobbykoch-Team, im Vereinsheim Schwarz- waldverein, Öhningen, Kirchbergstr. 14

Vorschau:

23.11.2019 Internes Pokalturnen beim TuS Wangen

Höri-Woche

Höri-Woche Stein am Rhein Cinema Schwanen Freitag 1. November 2019 um 20.00 Uhr„Hochrhein“ Samstag 02. November

Stein am Rhein

Cinema Schwanen Freitag 1. November 2019 um 20.00 Uhr„Hochrhein“

Samstag 02. November 2019, 20.00 Uhr, „Die fruchtbaren Jahre sind vorbei“, D ab 14(14)J., 90 Min Sonntag 03. November 2019, 20.00 Uhr, „Le Miracle du Saint Inconnu“, Arab./d ab 16J., 100 Min Montagskino 4. November 2019, 19.30 Uhr, „La Paranza dei Bambini“, I/d ab 16(16)J., 110 Min

Dokumentarflm, Regie: Marco Graf (CH/2018); ab 6 Jahre; 90 Min.

Regie: Marco Graf (CH/2018); ab 6 Jahre; 90 Min. Vereine Höri Wir suchen Euch!!! Hi Mädels,
Regie: Marco Graf (CH/2018); ab 6 Jahre; 90 Min. Vereine Höri Wir suchen Euch!!! Hi Mädels,
Regie: Marco Graf (CH/2018); ab 6 Jahre; 90 Min. Vereine Höri Wir suchen Euch!!! Hi Mädels,

Vereine Höri

Marco Graf (CH/2018); ab 6 Jahre; 90 Min. Vereine Höri Wir suchen Euch!!! Hi Mädels, ihr

Wir suchen Euch!!! Hi Mädels, ihr seid 14 Jahre oder jünger und habt Lust auf Sport im Freien mit einem coolen Team? Das fndet ihr in unserer C-Juniorin- nen-Mannschaft bei der SG Höri! Wir trainieren dienstags und donnerstags in Gaienhofen/Horn von 17:30 – 19:00 Uhr am Sportplatz. Kommt einfach vorbei und trainiert mit. Wir freuen uns auf euch!!!

Vergangene Spiele des FC ÖG D-Junioren | 1.Kreisliga (A) SG Höri : SG Reichenau-Waldsiedl. D-Juniorinnen | Kleinfeldklasse BSV Nordstern Radolfzell : SG Höri E-Junioren | Kleinfeldklasse FC Radolfzell : SG Höri Herren | 3.Kreisliga (C) FC Öhningen-Gaienhofen 3 :

SC Bankholzen-Moos 2 C-Junioren | 1.Kreisliga (A) SG Höri : TV Konstanz Herren | 1.Kreisliga (A) FC Öhningen-Gaienhofen 2 :

FC Wahlwies Frauen | Bezirksliga

SG FC Radolfzell/Öhningen-Gaienh. :

SG Volkertshausen/Hausen 0:4 E-Junioren | Kleinfeldklasse

1:4

5:1

10:1

3:5

2:3

0:2

FC Singen 2 : SG Höri 2 B-Junioren | Bezirksliga SG F.A.L.: SG Höri Herren | Bezirksliga CFE Indep. Singen:

FC Öhningen-Gaienhofen

20:3

1:1

2:2

Kommende Spiele des FC ÖG Sa, 02.11.19 | 13:30 C-Junioren | 1.Kreisliga (A) 1. FC Rielasingen-Arlen : SG Höri Rasenplatz, Talwiese Rielasingen, Dr.-Fritz- Guth-Str., 78239 Rielasingen-Worblin- gen 14:30 Herren | 1.Kreisliga (A) SC Bankholzen-Moos :

FC Öhningen-Gaienhofen 2

Rasenplatz, Im Mooswald Moos, Iznanger Str. 42, 78345 Moos So, 03.11.19 | 10:30 A-Junioren | 1.Kreisliga (A) SG Höri : FC Anadolu Radolfzell Rasenplatz, Brühl-Stadion Öhningen, Höris- tr. 5, 78337 Öhningen 10:30 Herren | 3.Kreisliga (C) TV Konstanz 2 : FC Öhningen-Gaienhofen 3 Kunstrasenplatz, Oberlohn-Kunstrasen KN, Max-Stromeyer-Str. 174, 78467 Konstanz 13:00 C-Juniorinnen | 1.Kreisliga (A) SG Höri (7er) : FSG Zizenhausen/Hi./Ho. (7er) Rasenplatz, Segeten Hauptplatz Gaienho- fen, Seegertenstr. 2, 78343 Gaienhofen 13:00 Frauen | Bezirksliga TuS Immenstaad :

SG FC Radolfzell/Öhningen-Gaienh. Kunstrasenplatz, Sportz. Forstwiesen Im- men. K, Sportzentrum 2, 88090 Immenstaad am Bodensee 14:00 D-Junioren | 1.Kreisliga (A) TV Konstanz : SG Höri Kunstrasenplatz, Oberlohn-Kunstrasen KN, Max-Stromeyer-Str. 174, 78467 Konstanz 14:30 Herren | Bezirksliga FC Öhningen-Gaienhofen : TSV Aach-Linz Rasenplatz, Brühl-Stadion Öhningen, Höris- tr. 5, 78337 Öhningen Mo, 04.11.19 | 18:30 D-Junioren | Kreisklasse SG Höri 2 : JFV Singen 2 Rasenplatz, Brühl-Stadion Öhningen, Höris- tr. 5, 78337 Öhningen Do, 07.11.19 | 19:00 B-Junioren | Bezirksliga SG Höri : SG Hagnau Rasenplatz, Brühl-Stadion Öhningen, Höris- tr. 5, 78337 Öhningen

Brühl-Stadion Öhningen, Höris- tr. 5, 78337 Öhningen Büro geschlossen! Am Montag, den 4.11. bleibt unser Büro

Büro geschlossen!

Am Montag, den 4.11. bleibt unser Büro geschlossen, wegen eines internen Planungstages!

Wir hofen auf ihr Verständnis!

internen Planungstages! Wir hofen auf ihr Verständnis! Nachlese zur herbstlichen Wanderung mit Blätterrau- schen

Nachlese zur herbstlichen Wanderung mit Blätterrau- schen im Donautal

Der Wanderführer Norbert hatte sich lei- der verletzt und so übernahm spontan unsere Wanderführerin Heidi die Tour!

Im dichten Nebel starteten in PKW-Fahr- gemeinschaften ab Radolfzell im Land- kreis Konstanz fünfzehn Unentwegte mit der Hofnung im Rucksack, es kann nur noch besser werden im Landkreis Tuttlin- gen im oberen Donautal!

Bei der Ankunft in Bergsteig lachte uns auch bereits die Sonne und leichten Fu- ßes ging es bergab zur Donau. Mit gigan- tischer Sicht auf die gegenüberliegen- den Felswände und Steilhänge steuerten wir das Wirtshaus Jägerhaus unterhalb von Schloss Bronnen zur Mittagsrast mit Rucksackvesper an.

Gestärkt schaften wir alle trockenen Fu- ßes den Übergang über die Donau an der Furt beim „Jägerhaus“ zwischen Beuron und Fridingen, die nur über Trittsteine im Fluss bei entsprechendem Wasserstand möglich ist.

Nach ca. 290 HM erreichten wir den Knopfmacherfelsen (765m), das Bet- telmannsfeld, den Stiegelesfels (778) und die Matheiser-Kapelle, belohnt mit traumhaften Tiefblicken auf die engen Flussschleifen und Aussichten auf die andere Seite u.a. auf die Ruine Kallen- berg. Nach einer Trinkpause wanderten wir in Bergsteig die wohlverdiente Ein- kehr an.

Es gab keine sich lösende Felsbrocken, aber unterwegs sich lösende Schuhsoh- len beim herbstlichen Blätterrauschen, die mit Kabelbinder versorgt wurden und eine allzeit fröhlich gelaunte Stim- mung machte diese Herbstwanderung zur Entdeckungstour gespickt mit gigan- tischen Höhenpunkten für Alle!

Wir laden ein

Zur Nachtwanderung am Dienstag 12.

11.2019

(alter Termin war 26.11.2019) zum wärmen- den Feuer und mit der Magie des Vollmon- des!

Trefpunkt: 18.00 Uhr P Friedhof in Öhningen Organisation: Gabriela Sauter Tel. 07735-

3415

Terminänderung **Bitte beachten!**

Unseren Wanderabschluss mit dem Hob- bykoch-Team im Vereinsheim, gemeinsam mit unseren Mitgliedern, Eh-

renmitgliedern, Wanderbegleiter/innen,

und

Dorfesthelfer/innen,

Baumpaten

Freunden und Gönnern wird verlegt auf Samstag 23.11.2019 um 19.00 Uhr (alter Termin 16.11.2019)

Anmeldung erwünscht bis 21.11.2019 unter Tel. 07735-938 203!

Bischt heut` ft, dann goscht` mit!

unter Tel. 07735-938 203! Bischt heut` ft, dann goscht` mit! Erfolgreiche Jahreshaupt- versammlung und Start in

Erfolgreiche Jahreshaupt- versammlung und Start in die Saison

Am Freitag, den 11. Oktober 2019 fand unse- re Jahreshauptversammlung im Restaurant „Seehörnle“ in Horn statt. Nach dem Rück- blick auf die erfolgreiche Saison 2018/19 durch den 1. Vorsitzenden, die Schriftfüh- rerin, die Skischulleitung und die Kassie- rerin konnte Uwe Eisch, Bürgermeister der Gemeinde Gaienhofen, die Entlastung der Vorstandschaft vornehmen. Auch die Wah- len der Vorstandschaft wurden durch Herrn Eisch geleitet, mit dem folgenden Ergebnis:

• 1. Vorsitzender: Walter Ernst

• 2. Vorsitzende: Lena Faisst

• Schriftführung: Miriam Bruttel

• Kassiererin: Isabell Neumann

• Jugendwart: Karl Wiesmayer

• Leitung Skischule: Georg Weiland

• Leitung Snowboardschule: Ulrich Bruttel

• Öfentlichkeitsarbeit: Christian „Luzi“ Jung

• Beisitzer: Martin Dietrich, Christoph Dämmig, Oliver Dietrich, Jörg Schneider

HERZLICHEN DANK an Peter Degner für seine jahrelange Mitarbeit in verschiede- nen Vorstandspositionen, Evi Förster für 8 Jahre Vorstandsarbeit und davon 6 Jahre als Kassiererin sowie Dietmar Pomper für 8 Jahre als 2. Vorstand. Vielen Dank für euren großartigen Einsatz, eure Unterstützung, die gute Zusammenarbeit sowie die vielen

Höri-Woche

die gute Zusammenarbeit sowie die vielen Höri-Woche schönen und erfolgreichen Veranstaltun- gen! Wir freuen uns

schönen und erfolgreichen Veranstaltun- gen! Wir freuen uns sehr darüber, dass ihr unserem Verein auch weiterhin erhalten bleibt! Nach unglaublichen 40 Jahren im Amt haben Lothar Gerstlauer und Wilfried Pfeifer 2019 ihre letzte Kassenprüfung für den Ski Club Höri e.V. durchgeführt. Auch euch gehört natürlich unser besonderer Dank für euren Einsatz!! Vielen Dank an alle Besucher der JHV und besonders an Herrn Uwe Eisch. Wir freuen uns, mit einem tollen Team aus Vorstand- schaft und Lehrteam in die kommende Sai- son starten zu können. Die ersten Events stehen bereits vor der Tür:

Brettlemarkt / Skibasar mit Anmeldung zu den Ski- und Snowboardkursen am Sonntag, den 10. November 2019 in der Höri-Halle Gaienhofen. Saisonstart in Sölden 29.11 - 01.12.19

Silvesterfreizeit im Paznauntal 29.12.19 - 02.01.20 Ausfahrten mit Ski- und Snowboardkur- sen ins Brandnertal 11.01 / 18.01. / 25.01. / 01.02. / 08.02.2020 Weitere Informationen zu den Veranstaltun- gen, Anmeldemöglichkeiten etc. fndet ihr auf unserer Homepage www.ski-club-hoe- ri.de oder in unserem neuen Programmheft.

www.ski-club-hoe- ri.de oder in unserem neuen Programmheft. Die neue Vorstandschaft des Ski Club Höri e.V. Vereine

Die neue Vorstandschaft des Ski Club Höri e.V.

Vereine Moos

Die neue Vorstandschaft des Ski Club Höri e.V. Vereine Moos Konzert zur Taktstocküberga- be - Jungmusik

Konzert zur Taktstocküberga- be - Jungmusik Bankholzen, Bohlingen, Überlingen a.R. am Samstag 16. November 2019

Liebe Freunde der jungen Blasmusik! Mareike Knopf war fast vier Jahre lang die energiegeladene, verantwortungsbewuss- te und von der Blasmusik durch und durch begeisterte Dirigentin der Bankholzer, Boh- linger und Überlinger Jungmusik. Mit ihr zu- sammen sind unsere Jungen Hüpfer als auch

das JBO in vielerlei Hinsicht gewachsen. Um sich vollkommen auf ihren berufichen Er- folg konzentrieren zu können, gibt sie nun die musikalische Leitung der Jungmusik ab. Wir alle sind sehr froh, dass wir Vanessa Hab- res aus Öhningen als neue Dirigentin für un- sere Zöglinge gewinnen konnten. Die 18jäh- rige Vollblutmusikerin, die bereits in jungen Jahren auf vielfältigste Erfolge an Trompete und Klavier stolz sein kann, wird am Samstag, 16.11.19 um 19 Uhr, in der Riedblickhalle in Überlingen a.R. im Rahmen eines Konzertes den Takt- stock von Mareike Knopf übernehmen.

An diesem Abend stehen neben den beiden Dirigentinnen natürlich unsere Jungmusiker im Mittelpunkt. Seien Sie dabei und erleben Sie intensivstes Musikgefühl! Für Speis und Trank ist natürlich gesorgt.

und erleben Sie intensivstes Musikgefühl! Für Speis und Trank ist natürlich gesorgt. Freitag, den 1. November

Höri-Woche

Höri-Woche Mitgliederversammlung 11.11.2019 Am Montag, den 11.11.2019 fndet um 19.30 Uhr im Gasthaus Sternen in
Höri-Woche Mitgliederversammlung 11.11.2019 Am Montag, den 11.11.2019 fndet um 19.30 Uhr im Gasthaus Sternen in

Mitgliederversammlung 11.11.2019

Am Montag, den 11.11.2019 fndet um

19.30 Uhr im Gasthaus Sternen in Bank-

holzen eine wichtige Mitgliederversamm- lung statt. Hierzu laden wir alle Mitglieder und Freunde unseres Vereins recht herzlich ein.

Tagesordnung

1. Begrüßung

2. Bericht der Kassenprüfer

3. Entlastung der Vorstandschaft

4. Neuwahlen der Vorstandschaft

5. Fasnachtseröfnung

Wahl des Mottos für den Höriumzug

Termine

Anträge an die Versammlung sind bis spä- testens 3 Tagen vor der Versammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen.

Der Vorstand

schriftlich beim Vorstand einzureichen. Der Vorstand Liebe Mitglieder und Freunde, es ist an der Zeit, die

Liebe Mitglieder und Freunde, es ist an der Zeit, die Fastnacht zu eröfnen. Dazu laden wir euch ganz herzlich am 11.11. um 20:11 Uhr in den Bülleblärischopf ein . Die Themen werden unter anderem der Narrenfahrplan 2020, Auswahl des Höriumzugsmottos und noch ein paar kleine Punkte mehr. Wir freuen uns auf Euch!!

Euer Narrenrat

kleine Punkte mehr. Wir freuen uns auf Euch!! Euer Narrenrat Liebe Närrinen und Narren Die diesjährige

Liebe Närrinen und Narren

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fndet statt am Montag, 11.11.2019 um

19.11 Uhr im Gasthaus Seehof in Iznang

statt. Hierzu laden wir alle Mitglieder und Freunde der Fasnacht recht herzlich ein.

Tagesordnungspunkte:

1. Begrüßung

2. Totenehrung

3. Bericht des Schriftführers

4 .Bericht des Kassiers

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Bericht des Zunftmeisters

7. Entlastung der Vorstandschaft

8. Termine

9. Motto Höriumzug

10. Sonstiges

Wir freuen uns darauf, die Fasnacht 2020 mit Euch gemeinsam einzuläuten. Närrische Grüße Euer Narrenrat

gemeinsam einzuläuten. Närrische Grüße Euer Narrenrat Fastnachtseröfnung der Narrenzunft Mooser Rettich e.V. am

Fastnachtseröfnung der Narrenzunft Mooser Rettich e.V. am Montag, 11.11.2019 um 20.11 Uhr im Foyer des Bürgerhauses Moos Alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sind dazu herzlich eingeladen. Programmpunkte unter anderem - Vorstellung der Fastnachtstermine 2020 - Rückblick Höriumzug 2019 in Hemmenho- fen

Für Essen und Trinken ist wie jedes Jahr bes- tens gesorgt. Wir hofen auf Euer zahlreiches Erscheinen und gute Laune.

Narrenzunft Mooser Rettich e.V.

Fanfarenzug Moos

50 Jahre Fanfarenzug Moos

Keine Frage, der Fanfarenzug Moos hat am 19.Oktober mit seiner Jubiläumsfeier einen seiner Höhepunkte erleben dür- fen. Rückblickend, ein gelungenes Fest für Musiker, der Freunde und Gönner.

Zum Gelingen haben viele Menschen beigetragen. Ob in der Planungs- und Vorbereitungsarbeit, den gemeinsamen musikalischen Proben oder durch die Unterstützung des Narrenvereins.

Allen, die in irgendeiner Form eine Bei- trag dazu geleistet haben, ein herzliches Dankeschön, besonders auch den An- wohnern, für ihr Verständnis.

Das Orga-Team des FZ Moos

wohnern, für ihr Verständnis. Das Orga-Team des FZ Moos SG Reichenau/W.2 - SC Ba-Mo 4:1 Eine

SG Reichenau/W.2 - SC Ba-Mo 4:1 Eine schwache Leistung zeigte unsere Ers- te beim Auswärtsspiel gegen die SG Rei- chenau/Waldsieldung 2. Trotz zahlreichen Chancen führten die Gastgeber zur Halbzeit mit 1:0. Nach dem Seitenwechsel war bei den Gastgebern fast jeder Schuss ein Trefer. Dem SC gelang kurz vor dem Ende noch der Anschlusstrefer. Torschütze: Schmid

FC Öhningen-G. 3 - SC Ba-Mo 2 3:5 Einen verdienten Derbyerfolg konnte un- sere Zweite einfahren. Nach einer 0:3 Pau- senführung machte es unsere Mannschaft unnötig spannend und die Gastgeber ver- küzten noch einmal auf 3:4. In den Schluss- minuten fel dann die Entscheidung zum 3:5 durch einen Foulelfmeter.Torschützen: 2x Schumacher, Arnold, J.Bodenmüller, Sonko

Die nächsten Spiele Samstag, 02.11.19 SC Ba-Mo 2 - FSV Phönix Gottmadingen 2 12 Uhr SC Ba-Mo - FC Öhningen-G. 2 14.30 Uhr Am kommenden Samstag steht das Hö- ri-Derby auf dem Programm. Im Vorspiel trift unsere Zweite als neuer Tabellenführer auf die Reserve des FSV Phönix Gottmadin- gen. Beide Mannschaften freuen sich über zahlreiche Unterstützung!

Die nächsten Jugendspiele Samstag, 02.11.19 1.FC Rielasingen-Arlen - SG Höri C 13.30 Uhr

Sonntag, 03.11.19 SG Höri A - FC Anadolu R‘zell 10.30 Uhr (Ö) SG Höri C-Juniorinnen - FSG Zizenhausen 13 Uhr (G) TV Konstanz - SG Höri D1 14 Uhr

Montag, 04.11.19 SG Höri D2 - JFV Singen 2 18.30 Uhr (Ö)

Donnerstag, 07.11.19 SG Höri B - SG Hagnau 19 Uhr (Ö)

Jugendergebnisse FC Radolfzell - SG Höri E1

10:1

FC Singen 2 - SG Höri E2

20:3

BSV Nordstern R‘zell - SG Höri D-Juniorinnen

1:4

SG Höri D1 - SG Reichenau

5:1

SG Höri C - TV Konstanz

2:3

SG F.A.L. - SG Höri B

1:1

Vereine Gaienhofen

2:3 SG F.A.L. - SG Höri B 1:1 Vereine Gaienhofen S´goht degege: Termine unter

S´goht degege: Termine unter www.narrenverein-heufresserzunft.de

Einladung zur außerordent- lichen Versammlung der Heufresserzunft Horn e. V.

am Montag, 11.11.2019, 19.00 Uhr in der Hirschen-Almhütte Tagesordnungspunkte sind:

- Vorstellung der neuen Holzer-Jacken

und Beschluß der Versammlung über die

Annahme eines der Angebote zur Erstel- lung der Häser - die nächsten Termine an der Fasnet

- Höri-Umzug

- Narrenspiegel

Wir bitten euch um zahlreiche Teilnah- me, freuen uns über euer Kommen und auf eine schöne Fasnet 2020

uns über euer Kommen und auf eine schöne Fasnet 2020 Mit närrischen Grüßen Präsident Sebi und

Mit närrischen Grüßen Präsident Sebi und der 11er-Rat

www.narrenverein-heufresserzunft.de

auf eine schöne Fasnet 2020 Mit närrischen Grüßen Präsident Sebi und der 11er-Rat www.narrenverein-heufresserzunft.de

Höri-Woche

Höri-Woche Liebe Hägelisaier, Kappegässler, Hol- zer, Hänsele, Narrenpolizist und Gago, es ist soweit, endlich steht
Höri-Woche Liebe Hägelisaier, Kappegässler, Hol- zer, Hänsele, Narrenpolizist und Gago, es ist soweit, endlich steht

Liebe Hägelisaier, Kappegässler, Hol- zer, Hänsele, Narrenpolizist und Gago,

es ist soweit, endlich steht die fünfte Jahreszeit kurz bevor. Wie jedes Jahr möchten wir Euch am 11.11 um 20.11 Uhr zur Fasnachtseröf- nung in die Gildenstube einladen. Hier möchten wir mit Euch die Termine der kommenden Fasnacht durchspre- chen. Des Weiteren werden wir das Hörium- zugsmotto durchgehen und es gibt wie in jedem Jahr den traditionellen Somesalot. Die, die sich noch nicht für den Hörium- zug für ein Land entscheiden konnten, haben hier die Möglichkeit das zu tun.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erschei- nen.

Grüße

Euer Narrenrat

uns auf zahlreiches Erschei- nen. Grüße Euer Narrenrat Einladung zur Martinisitzung Zur öfentlichen

Einladung zur Martinisitzung Zur öfentlichen Martinisitzung am Mon- tag, 11.11.2019 laden wir herzlich alle Mit- glieder, Freunde und Gönner um 20.11 Uhr in den Narrenschopf Hemmenhofen ein.

Tagesordnung

1. Vorstellung des Fastnachtsfahrplan 2020

2. Wahl Motto Fastnachtssamstag

3. Wahl der Narreneltern mit Hochzeiter

4. Termine

5. Verschiedenes

Wir freuen uns auf ein geselliges Beisam- mensein! Die Narrenzunft Käfertal Hemmenhofen e. V.

Beisam- mensein! Die Narrenzunft Käfertal Hemmenhofen e. V. Die nächsten Spiele des FC Öhnin- gen-Gaienhofen (aktive

Die nächsten Spiele des FC Öhnin- gen-Gaienhofen (aktive Mannschaften) sowie der SG Höri (Jugendmannschaften) in Gaienhofen :

Sonntag 03.11.19 13:00 C-Juniorinnen Kreisliga SG Höri (7er) : FSG Zizenhausen/Hi./Ho. (7er)

Samstag 09.11.19 12:15 Kreisliga C

FC Öhningen-Gaienhofen 3 :

FC Steißlingen 3

14:30

FC Öhningen-Gaienhofen 2 : DJK Singen

Kreisliga A

Samstag 23.11.19

14:30

FC Öhningen-Gaienhofen 2 :

SG Liggeringen/Güttingen

Kreisliga A

Natürlich freuen sich wie immer sich alle Spieler/innen über möglichst viele Zu- schauer

Ehemalige AH des SVG Wir trefen uns am Freitag, den 15.11.2019 um 19:00 Uhr im Clubheim des SVG. Natürlich ist auch dieses Mal wieder jeder eingeladen und herzlich willkommen, der Lust auf einen gemütlichen Abend im Kreise der (ehemaligen) Kollegen hat. Bis dann. Ich freue mich.

Wolfgang Spetzke

Kollegen hat. Bis dann. Ich freue mich. Wolfgang Spetzke Unser Clubhaus erscheint in neuem Glanz. Das
Kollegen hat. Bis dann. Ich freue mich. Wolfgang Spetzke Unser Clubhaus erscheint in neuem Glanz. Das

Unser Clubhaus erscheint in neuem Glanz. Das wollen wir mit einem kleinen Herbstfest, was auch gleichzeitig unser ofzieller Saiso- nabschluss ist, feiern. Voraussetzung ist na- türlich, dass der Wettergott mitspielt.

Beginn:

ab 11.00 h amSamstag, 2.11.2019.

Wir hofen, ihr seid dabei. Es wäre schön, wenn auch die Teilnehmer der Tennis-Ex- treme Kurse 2018 und 2019 teilnehmen würden, um ihr Erlerntes bei lockeren Spie- len umzusetzen. Der Spaß steht im Vorder- grund.

Wir möchten die Saison mit einem gemütli- chen Beisammensein ausklingen lassen.

Wer etwas Kulinarisches mitbringen oder sonstige Ideen zum Gelingen beitragen kann, darf sich gerne unter Tel 07735/3636 melden.

Arbeitseinsatz Am Samstag, 9. November 2019, ab 10.00 Uhr werden die Plätze winterfest gemacht.

Es gibt wieder einiges zu tun. Es ist zudem die letzte Möglichkeit für euch noch Arbeits- stunden für dieses Jahr zu leisten.

Wir freuen uns über eure tatkräftige Unter- stützung.

Wir freuen uns über eure tatkräftige Unter- stützung. Seniorengruppe ab November nach den Herbstferien fndet die

Seniorengruppe ab November nach den Herbstferien fndet die Bewe- gungsstunde für die Seniorengruppe wit- terungsbedingt ausschließlich drin statt. Wir trefen uns somit ab Mittwoch, 06.11.19 von 09:30 bis 10:20 in der Hörihalle in Gaien- hofen. Wir haben auch noch Platz für neue TeilnehmerInnen, die etwas für ihre Beweg- lichkeit und Kraft tun möchten.

die etwas für ihre Beweg- lichkeit und Kraft tun möchten. Herbstkonzerte des Vokalensembles Gaienhofen VEG Fauré

Herbstkonzerte des Vokalensembles Gaienhofen VEG Fauré „Requiem“ und Jenkins „Gloria“ Samstag, den 9. November 19.00 Uhr St. Meinrad Radolfzell Sonntag, den 10. November 19.00 Uhr Liebfrauenkirche Singen Julia Küsswetter, Sopran Armin Kolarczyk, Bariton Dirigent Siegfried Schmidgall Das Vokalensemble Gaienhofen VEG musiziert gemeinsam mit der Kantorei der Evangelischen Schule Schloss Gaien- hofen und dem Männerchor Singen mit hervorragenden Solisten. Ein besonders anrührendes „Requiem“ erwartet Sie mit einer vor allem tröstli- chen Botschaft, Jenkins „Gloria“ wird sie überraschen mit seiner kraftvollen und fröhlichen Musik und einer alle Religio- nen umfassenden Friedensbotschaft. Wir freuen uns auf zahlreiche Besuche- rinnen und Besucher. Karten über On- line-Buchung und Infos unter:

www.vokalensemble-gaienhofen.de

Vereine Öhningen

Kirchenchor St. Genesius Schienen Chorgemeinschaft Schienen/ Wangen

Einladung zum Kafeenachmittag im Gemeindehaus Schienen am 1. November Auch in diesem Jahr laden wir wieder ein zum Kafeenachmittag an Allerheiligen, ca. 14.30Uhr (nach dem Gräberbesuch), mit selbsgebackenem Kuchen (auch Kuchenver- kauf). Besuchen Sie uns zu einer gemütlichen Kaf- feestunde mit Verwandten, Freunden und Bekannten. Wir freuen uns auf Sie.

Die Kirchenchor-Gemeinschaft

Höri-Woche

Höri-Woche Musikverein Öhningen 1802 e.V. Am 16.11.2019 fnden im berühmten ,,Kally Pally“ (Hexenkeller Öhningen)
Musikverein Öhningen 1802 e.V.
Musikverein
Öhningen 1802 e.V.
Höri-Woche Musikverein Öhningen 1802 e.V. Am 16.11.2019 fnden im berühmten ,,Kally Pally“ (Hexenkeller Öhningen)

Am 16.11.2019 fnden im berühmten ,,Kally Pally“ (Hexenkeller Öhningen) die ersten Öhninger Darts Open statt. Es sind bereits alle Startplätze belegt! Dennoch erwartet euch als Zuschauer Spannung bis zuletzt! Nach einer Gruppenphase geht es weiter mit dem Viertelfnale, das von Frank ,,Fuzzy“ Graf kommentiert wird. Wie im echten Ally Pally in London, indem die Weltmeisterschaft stattfndet, ist auch bei uns eine ausgefallene Verkleidung er- wünscht, bei den teilnehmenden Teams sowie den Gästen! Die besten Verkleidungen werden prämiert.

Für die passende Musik an diesem Abend sorgt DJ Lumpy, der schon einige Feste bestens unterhielt. Eintritt ist ab 16 Jahren und los geht es um 18:00 Uhr mit der Öfnung des Saals. Um 19:00 Uhr starten dann die ersten Begegnungen. Wir freuen uns auf euch! Euer Musikverein Öhningen Game on!

Wir freuen uns auf euch! Euer Musikverein Öhningen Game on! Einladung zu unserem Doppelkonzert mit dem

Einladung zu unserem Doppelkonzert mit dem Männergesangs- verein Öhningen-Schienen

mit dem Männergesangs- verein Öhningen-Schienen Einladung zur Mitgliederversammlung am 11.11.2019 Die
mit dem Männergesangs- verein Öhningen-Schienen Einladung zur Mitgliederversammlung am 11.11.2019 Die
mit dem Männergesangs- verein Öhningen-Schienen Einladung zur Mitgliederversammlung am 11.11.2019 Die
mit dem Männergesangs- verein Öhningen-Schienen Einladung zur Mitgliederversammlung am 11.11.2019 Die
mit dem Männergesangs- verein Öhningen-Schienen Einladung zur Mitgliederversammlung am 11.11.2019 Die
mit dem Männergesangs- verein Öhningen-Schienen Einladung zur Mitgliederversammlung am 11.11.2019 Die

Einladung zur Mitgliederversammlung am 11.11.2019

Die närrische Zeit rückt immer näher, daher laden wir alle Zunftmitglieder, alle die Mitglied werden wollen, alle die einmal unverbindlich bei uns reinschnuppern möchten, alle Familien die einmal an unseren Umzügen dabei sein möchten, alle Freunde und Gönner des Narrenvereins Piraten vom Untersee e.V. recht herzlich am 11.11.2019 um 20.11 Uhr in den Hexenkeller ein.

Tagesordnungspunkte Begrüßung durch den Präsidenten Ehrungen Sonstiges

Nach dem ofziellen Teil wollen wir noch einige gemütliche Stunden mit Euch verbringen und uns auf die Fastnacht 2020 einstimmen.

Für den Elferrat Die Schriftführerin

Hallo Altershästräger/innen ! Wir trefen uns am Sonntag, 03. November 2019 ab 11.30 Uhr zum
Hallo Altershästräger/innen !
Wir trefen uns am
Sonntag,
03. November 2019
ab 11.30 Uhr
zum Schlachtfest
im FC-Heim
EINLADUNG Die Narrenzunft Mondfänger vom Untersee e.V. Wangen lädt zur Jahreshauptversamm- lung am Samstag den

EINLADUNG Die Narrenzunft Mondfänger vom Untersee e.V. Wangen lädt zur Jahreshauptversamm- lung am Samstag den 9. November 2019 in die Höri-Strandhalle Wangen ein.

Wir wollen uns bei unseren Mitgliedern, Unterstützern und Gönnern bedanken und starten um 19.00 Uhr mit einem gemeinsa- men Essen. Die eigentliche Versammlung beginnt dann wie gewohnt um 20.00 Uhr mit folgender Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Totenehrung

3. Bericht des Zunftschreibers

4. Bericht des Säckelmeisters

5. Bericht des Zunftmeisters

6. Entlastung der Gesamtvorstandschaft

7. Nachwahl zum Elferrat

8. Beschlussfassung über die Ände- rung der §§ 1, 2 und 14 der Satzung und Hinzufügung einer Datenschutzer- klärung als Anlage

9. Wünsche – Anträge – Anregungen

Im Anschluss freuen wir uns, Sie wieder zum traditionellen Tomatenfest auf ein gemüt- liches Beisammensitzen zur Eröfnung der kommenden Fastnacht einladen zu können. Lassen Sie uns einen gemütlichen Abend lang in die nächste Wangener Fastnacht hi- neinfeiern! Alle Freunde und Gönner der Zunft sowie alle Einwohner sind hierzu herzlich eingela- den.

Infos zur Zunft fnden Sie auf unserer Home- page unter www.mondfaenger.de.

Der Narrenrat

unserer Home- page unter www.mondfaenger.de. Der Narrenrat Kulinarischer Event: Einladung zum Fondue-Abend Auf

Kulinarischer Event:

Einladung zum Fondue-Abend Auf Anregung eines Feinschmeckers veran- stalten wir am Freitag, 15. November 2019, 18:00 Uhr einen Fondue-Abend in unserem gemülichen Clubheim in Schienen. Wir ser- vieren ein köstliches schweizer Käse-Fon- due mit Zutaten. Kosten pro Teilnehmer nur 15.- € zuzüglich günstiger Getränke. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, und um gut planen zu können, bitten wir um Anmel- dung per E-Mail bis spätestens Samstag, 9. November 2019 an Karin Eißler unter E-Mail info@eissler-consulting.de. Außerdem starten wir die schon in den letz- ten Jahren beliebten Skat- und Spieleaben- de am Freitag, 29. November 2019, 19:00 Uhr. Auch dafür bitte Anmeldung per E-Mail. Zu beiden Veranstaltungen sind auch Gäste willkommen.

Höri-Woche

Veranstaltungen sind auch Gäste willkommen. Höri-Woche Kinderturnen - Wir suchen Dich! Hast du Lust und Zeit,
Veranstaltungen sind auch Gäste willkommen. Höri-Woche Kinderturnen - Wir suchen Dich! Hast du Lust und Zeit,

Kinderturnen - Wir suchen Dich! Hast du Lust und Zeit, uns mittwochs von 17.00-18:30 Uhr beim Geräteturnen in der Hö- ri-Halle zu unterstützen? Wenn du schon erste Kontakte mit dieser Sportart hattest, wäre das toll! Bitte melde dich bei: Cindy Fünfschilling, 0176-35466550

Fit for Youngsters - Wir suchen Dich! Wir suchen für den Kurs Fit for Youngsters, montags von 17.15 - 18.30 Uhr in der Höri-Halle neue Betreuer. Du solltest mindestens 16 Jahre alt (nach oben ofen) und Freude an Spiel und Sport mit Kindern ab 6 Jahren haben. Bitte melde Dich unter info@tus-wangen.de Ankündigung: Bauliche Maßnahmen in der Höri Strandhalle Die im Sommer aufgetretenen Wasserschäden in der Halle werden in KW 46/47 (Donners- tag, 14.11.- Freitag, 22.11.2019) behoben. Aufgrund dieser Reparaturarbeiten, bleibt die Halle in Wangen für die Öfentlichkeit geschlossen und die Sportkurse können in diesem Zeitraum nicht stattfnden.

Montag

   

15:00 - 16:00 Uhr

Hallenhüpfer (ca.3-5 J.)

Vanessa Ruf

16:00 - 17:15 Uhr

Eltern-Kind Turnen (ca.2-4 J.)

Nicole Seelinger & Patricia Ohmacht

17:15 - 18:30 Uhr

Fit for Youngsters ab (ab 6 J.) kann zur Zeit nicht stattfnden

 

17:30 - 18:30 Uhr

Pilates * (Halle Schienen)

Edith Wenk

18:30 - 20:00 Uhr

Badminton

Ingrid Ruf

20:00 - 21:00 Uhr

Hot Iron*

Julia Wilhelm

Dienstag

   

08:00 - 09:00 Uhr

Yoga*

Sarah Stabel

09:15 - 10:15 Uhr

Yoga*

Sarah Stabel

16:00 - 17:00 Uhr

Basic-Turnen I (ab 5 J.)

Vanessa Ruf & Nancy Gossmann

17:00 - 18.30 Uhr

Basic Turnen II

 

19:00 - 20:00 Uhr

Fit-Mix* (Halle Schienen)

Edith Wenk

20:00 - 21:30 Uhr

Badminton 14+

Tobias Brückner

20:00 - 21:15 Uhr

Rückenft* (Halle Schienen)

Edith Wenk

Mittwoch

   

09:30 - 10:30 Uhr

Strech & Breath & Move*

Andrea Wiedenbach

10:30 - 11:30 Uhr

Funktionelle Gymnastik für Männer und Frauen ab 65+*

Andrea Wiedenbach

15:45 - 16:45 Uhr

Modern Dance* (10-13 J.)

Angela Gassner

17:00 - 18:30 Uhr

Kinderturnen (ab 6 J.)

Cindy Fünfschilling,

Maria Schäfer

18:30 - 19:30 Uhr

Strong* (Halle Schienen)

Nathalie Ziegler

19:00 - 20:00 Uhr

Hot Iron*

Julia Wilhelm

20:00 - 21:00 Uhr

Zumba*

Nathalie Ziegler

Donnerstag

   

08:30 - 09:30 Uhr

Pilates* (Halle Schienen)

Andrea Wiedenbach

10:00 - 11:00 Uhr

Bauch, Beine, Po & Co*

Andrea Wiedenbach

15:30 - 16:30 Uhr

Vorschulturnen (ab 4 J.)

Uschi Wehrle & Sabine Herz

17:00 - 18:30 Uhr

Kinderturnen (ab 6 J.)

Sandra & Hannah Schnur, Nancy Gossmann

18:30 - 20:00 Uhr

Hatha Yoga*

Sarah Stabel

20:00 - 21:00 Uhr

Zumba II* (Halle Schienen)

Nathalie Ziegler

siehe auch www.tus-wangen.de und auf Facebook

 

Höri-Woche

Höri-Woche Unser aktuelles Programm: Montag - Turnhalle in Schienen: 19.00h – 20.30h Ganzheitliches Körper- training
Höri-Woche Unser aktuelles Programm: Montag - Turnhalle in Schienen: 19.00h – 20.30h Ganzheitliches Körper- training

Unser aktuelles Programm:

Montag - Turnhalle in Schienen:

19.00h – 20.30h Ganzheitliches Körper- training mit Richard Geitner – Nähere In- formationen und Anmeldung bei Richard Geitner Tel.: 0 77 35 – 26 75 AB bzw. Email:

richard-geitner@t-online.de bzw. Home- page www.richard-geitner.de

Donnerstag – Turnhalle in Schienen:

10.00h – 11.00h Medizinisches Qigong – Chinesische Heilgymnastik mit Richard Geitner – Nähere Informationen und Anmel- dung bei Richard Geitner Tel.: 0 77 35 – 26 75 AB bzw. Email: richard-geitner@t-online. de bzw. Homepage www.richard-geitner.de

Montag – Turnhalle in Öhningen:

18.15h – 20.00h Freizeitvolleyball mit Siglin- de Sterk – Neueinsteiger sind jederzeit herz- lich willkommen! Mittwoch – Turnhalle in Öhningen:

17.00h – 18.00h Die Fünf Esslinger mit Ant- je Zangemeister (Infos und Anmeldung bei Antje Zangemeister Tel.: 01 51 – 17 32 78 15 bzw. Email: antje.zangemeister@web.de) – Neueinsteiger sind jederzeit herzlich will- kommen! 18.15h – 19.15h Gymnastik mit Siglinde Sterk – Neueinsteiger sind jederzeit herzlich willkommen! Donnerstag – Turnhalle in Öhningen:

Der Yoga Meets Pilates-Kurs mit Anette Her- mann-Hess startet aus terminlichen Grün- den später. Das genaue Datum wird recht- zeitig bekannt gegeben! Infos zur Laufgruppe über

heike.schmid@hoeri1.de

gegeben! Infos zur Laufgruppe über heike.schmid@hoeri1.de VdK informiert über Vorsorge- und Betreuungs- recht Am

VdK informiert über Vorsorge- und Betreuungs- recht

Am Freitag, 08.11. wird RA Andreas Zöhn über das Vorsorge- und Betreuungsrecht referieren und über Neues zur Patienten- verfügung informieren. Die Veranstal- tung fndet im Mehrgenerationenhaus, Teggingerstr. 16 statt und beginnt um 14.00 Uhr.

Gäste sind willkommen.

Ende des redaktionellen Teils
Ende des
redaktionellen
Teils
EXPERTENTIPP: PATIENTENVERFÜGUNG - GENAUER ABFASSEN! RECHTSANWÄLTE INFORMIEREN
EXPERTENTIPP: PATIENTENVERFÜGUNG -
GENAUER ABFASSEN!
RECHTSANWÄLTE
INFORMIEREN

Wer festlegen möchte, dass in der entscheidenden Situation keine le- benserhaltenden Maßnahmen er- folgen, muss dies präzisieren. Dies bedeutet: Er muss so gut wie möglich festlegen, welche ärztlichen Behand- lungen und Maßnahmen er wünscht oder nicht wünscht. Der spätere Patient muss in seiner Patientenver-

fügung festlegen, was er in einer bestimmten Lebens- oder Behand- lungssituation will und was er nicht will. Es sollen konkrete Behandlun- gen genannt sein, die der Patient ausschließen will (z.B. Ernährung durch Sonden, Dialyse, Strahlenthe- rapie usw.), wenn keine Aussicht besteht, dass der Verfügende wieder

gesund wird und schwere Leiden drohen. Eventuelle bisherige Patientenver- fügungen sollten überprüft werden, ob sie die Voraussetzungen dieser Rechtssprechung erfüllen, so dass die Wünsche von den behandelnden Ärzten im konkreten Fall dann auch erfüllt werden können.

Ärzten im konkreten Fall dann auch erfüllt werden können. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Beschluss

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Beschluss vom 06.Juli 2016 entschieden, dass die For- mulierung in einer Patientenver- fügung, „man wünsche keine le- benserhaltenden Maßnahmen“, nicht genügt um Ihrem Willen Gel- tung zu verschaffen, da sie zu un- bestimmt ist.

3 - Z i m m e r - W o h n u n g

in Weiler Bankholzen Stahringen oder Steißlingen von berufstätigen Paar, NR, keine HT ab Dez. / Jan. zu mieten gesucht.

Telefon 01520 / 419 8591

Suche Garage in Öhningen ab März 2020 Tel. 0171/2954511 Thomas Wolf

Garage oder Lagerraum in Iznang gesucht

Tel. 0177 /253 14 46

Der Storch war da und unser Zuhause wird zu klein, daher suchen wir ein EFH od. Bauplatz in Radolfzell od. Böhringen. Bitte alles anbieten. 0173/3287586

wird zu klein, daher suchen wir ein EFH od. Bauplatz in Radolfzell od. Böhringen. Bitte alles

Junge Familie sucht EFH oder Bauplatz HÖRI

Wir, eine junge Familie aus Gaienhofen, suchen einen ruhig gelegenen Bauplatz oder EFH in Gaienhofen oder Ortsteil. Wir (Dipl. Ing. und Lehrerin) würden uns freuen, von Ihnen zu hören, wenn Sie Ihr Baugrundstück oder Haus verkaufen möchten, damit unsere Kinder ein schönes Zuhause haben können. Email: zuhause.in.gaienhofen@gmail.com

Exklusives, elegantes EFH

in Gottmadingen mit ca. 180 m² Wfl. + edle Nutzfl., ca. 400 m² idyll. SÜD- Garten, Heizkamin, Wintergarten, Studio u.v.m. - wie neu, € 429.500 + € 19.500 Garage, j.stein33@web.de

2-Zimmer-Eigentumswohnung

mit Balkon/Terrasse

in Moos oder Iznang von nettem Ehepaar (54 J./ 49 J.) zum Kauf gesucht.

Angebote gerne per Mail: j.seneberg@t-online.de oder Telefon: 0170 / 27 70 583

1-Zimmer-Wohnung gesucht

oder Zimmer mit Dusche von junger, berufstätiger Frau, vorzugsweise Höri oder Radolfzell, Miete 300 - 350 €.

Tel. 07732/3851

2 - Z i . - W h g . , 52 m², ab 15.01.20 zu vermieten in Gundholzen, EBK, Waschmaschinenraum, Keller KM 416 Euro + NK + 1 MM KT Tel. 07735 / 3226

Schöne 3-Zi.-Wohnung mit EBK und Garage in Öhningen

Zur Nachmiete der schönen 3-Zimmer-Wohnung im Hochparterre gehören 3 Zim- mer, Küche inkl. EBK, Bad, WC, Flur und Balkon. Kellerabteil, Waschküche und Garage sind im Preis inbegriffen. Die Wohnung liegt sehr ruhig und zentral in Öhningen. Kaltmiete 760,- + 200,- NK.

Zuschriften erbeten an den PRIMO VERLAG, Meßkircher Str. 45, 78333 Stockach, Chiffre-Nr. 5570803

+ 200,- € NK. Zuschriften erbeten an den PRIMO VERLAG, Meßkircher Str. 45, 78333 Stockach, Chiffre-Nr.
Martinimarkt inRadolfzell Mittwoch, den 6.11.2019 von 8.00-18.00 Uhr einkaufen, bummeln, erleben

Martinimarkt inRadolfzell

Mittwoch, den 6.11.2019 von 8.00-18.00 Uhr

einkaufen, bummeln, erleben
einkaufen,
bummeln,
erleben
6.11.2019 von 8.00-18.00 Uhr einkaufen, bummeln, erleben Reinigungskraf m/w/d in Moos auf geringfügiger Basis (450
6.11.2019 von 8.00-18.00 Uhr einkaufen, bummeln, erleben Reinigungskraf m/w/d in Moos auf geringfügiger Basis (450

Reinigungskraf m/w/d in Moos

auf geringfügiger Basis (450 €) Mo-Sa ab 6:30 Uhr, ab sofort gesucht Stern-Service GmbH Tel. 07726 94893

2 zuverlässige Reinigungskräfte

für unser Ferienhaus in Öhningen-Schienen gesucht. Arbeitszeit ist samstags ab 10.00 Uhr ca. 5-6 Stunden (zu zweit je 3 Stunden). Bezahlung 14,00 € pro Stunde (netto, geringfügige Beschäftigung). Wir freuen uns über Ihren Anruf unter 0173/1637306.

Reinigungskraft imgepflegten Haushalt

ab sofort nach Schienen gesucht. Flexible Arbeitszeiten möglich.

Telefon 0 77 35 / 44 01 22 (ab 19.00 Uhr oder am Wochenende)

Telefon 0 77 35 / 44 01 22 (ab 19.00 Uhr oder am Wochenende) Erd-, Feuer-,
Erd-, Feuer-, Seebestattungen Baum- und Friedwaldbestattungen Anonyme Bestattungen / Überführungen Beratungen /
Erd-, Feuer-, Seebestattungen
Baum- und Friedwaldbestattungen
Anonyme Bestattungen / Überführungen
Beratungen / Bestattungsvorsorge
Erledigung aller Formalitäten.
/ Bestattungsvorsorge Erledigung aller Formalitäten. N a ch h ilfe Kl. 4 bis zum Abi Ma,
/ Bestattungsvorsorge Erledigung aller Formalitäten. N a ch h ilfe Kl. 4 bis zum Abi Ma,
/ Bestattungsvorsorge Erledigung aller Formalitäten. N a ch h ilfe Kl. 4 bis zum Abi Ma,

N a ch h ilfe

Kl. 4 bis zum Abi Ma, De, Eng. sehr preiswert. (gewerblich) 015792463601

Pizza ab 4,50 € Vorbestellungen unter Tel. 07732 820 36 73 sauber * frisch *
Pizza ab 4,50 € Vorbestellungen unter Tel. 07732 820 36 73 sauber * frisch *

Pizza ab 4,50

Vorbestellungen unter

Tel. 07732 820 36 73

sauber * frisch * lecker

unter Tel. 07732 820 36 73 sauber * frisch * lecker i Sizilianische Orangen i n
unter Tel. 07732 820 36 73 sauber * frisch * lecker i Sizilianische Orangen i n
unter Tel. 07732 820 36 73 sauber * frisch * lecker i Sizilianische Orangen i n
i Sizilianische Orangen i n n auch wieder in diesem Jahr. i i Süß, saftig,
i
Sizilianische Orangen
i
n
n
auch wieder in diesem Jahr.
i
i
Süß, saftig, frisch gepflückt
n
n
ab 13.11. erhältlich.
i
i
n
www.conradsorangen.de
n
i
i
Karin.conrad1@gmx.de
n
n
TEL: 07736 - 924 934
i
i
K UNST & A NTIQUITÄTEN Wir sind lfd. an Einlieferungen von Kunstobjekten des 15.-20. Jhdts.
K UNST & A NTIQUITÄTEN Wir sind lfd. an Einlieferungen von Kunstobjekten des 15.-20. Jhdts.
K UNST & A NTIQUITÄTEN Wir sind lfd. an Einlieferungen von Kunstobjekten des 15.-20. Jhdts.
K UNST & A NTIQUITÄTEN Wir sind lfd. an Einlieferungen von Kunstobjekten des 15.-20. Jhdts.
K UNST & A NTIQUITÄTEN Wir sind lfd. an Einlieferungen von Kunstobjekten des 15.-20. Jhdts.

KUNST & ANTIQUITÄTEN

Wir sind lfd. an Einlieferungen von Kunstobjekten des 15.-20. Jhdts. für unsere erfolgreichen Auktionen mit internationaler Beteiligung interessiert. Besuchen Sie uns oder senden Sie Fotos Ihrer Objekte für eine unverbindliche Beratung. Gerne kommen wir auch nach tel. Absprache zu Ihnen nach Hause.

kommen wir auch nach tel. Absprache zu Ihnen nach Hause. Auktionshaus Geble GbR Schützenstr. 15 78315

Auktionshaus Geble GbR Schützenstr. 15 78315 Radolfzell

T. 07732/97 11 97

Fax 07732 /97 11 98

www.auktionshaus-geble.de | info@auktionshaus-geble.de

15 78315 Radolfzell T. 07732/97 11 97 Fax 07732 /97 11 98 www.auktionshaus-geble.de | info@auktionshaus- geble.de

Autohaus

Autohaus
Autohaus Neu-, Jahres-, Gebrauchtwagen » Sie suchen – wir finden « Autohaus Vol k s w

Neu-, Jahres-, Gebrauchtwagen » Sie suchen – wir finden «

Autohaus Vol k s w a g e n N utzfahrzeuge
Autohaus
Vol k s w a g e n
N
utzfahrzeuge

Inh. Bernd Brodmann, 78476 Allensbach

Tel. 07533/802-0

Autohaus Vol k s w a g e n N utzfahrzeuge Inh. Bernd Brodmann , 78476

www.brodmann.de

Autohaus Vol k s w a g e n Nutzfahrzeuge
Autohaus
Vol k s w a g e n
Nutzfahrzeuge

Inh. Bernd Brodmann, 78476 Allensbach

Tel. 07533/802-0

Autohaus Vol k s w a g e n Nutzfahrzeuge Inh. Bernd Brodmann , 78476 Allensbach

www.brodmann.de

Vol k s w a g e n Nutzfahrzeuge Inh. Bernd Brodmann , 78476 Allensbach Tel.
Vol k s w a g e n Nutzfahrzeuge Inh. Bernd Brodmann , 78476 Allensbach Tel.
Vol k s w a g e n Nutzfahrzeuge Inh. Bernd Brodmann , 78476 Allensbach Tel.
Vol k s w a g e n Nutzfahrzeuge Inh. Bernd Brodmann , 78476 Allensbach Tel.
Vol k s w a g e n Nutzfahrzeuge Inh. Bernd Brodmann , 78476 Allensbach Tel.
Vol k s w a g e n Nutzfahrzeuge Inh. Bernd Brodmann , 78476 Allensbach Tel.
Vol k s w a g e n Nutzfahrzeuge Inh. Bernd Brodmann , 78476 Allensbach Tel.
Vol k s w a g e n Nutzfahrzeuge Inh. Bernd Brodmann , 78476 Allensbach Tel.
Regeneration · Entspannung · Therapie Sitzungen immer 15 Min. nach der vollen Stunde Energie tanken

Regeneration · Entspannung · Therapie

Sitzungen immer 15 Min. nach der vollen Stunde

Energie tanken und das Immunsystem stärken

mit Ihrem Besuch in der

Auch als Gutschein
Auch als Gutschein
15 Min. nach der vollen Stunde Energie tanken und das Immunsystem stärken mit Ihrem Besuch in
15 Min. nach der vollen Stunde Energie tanken und das Immunsystem stärken mit Ihrem Besuch in
15 Min. nach der vollen Stunde Energie tanken und das Immunsystem stärken mit Ihrem Besuch in