You are on page 1of 84

Dokument 1 21.12.

2009 10:34 Uhr Seite 1

Doggystyle
Homos und Hunde

Rückblick
So schwul war 2009

Schnellfick
Heiße Nacht
im Pornokino
Dokument 1 21.12.2009 10:35 Uhr Seite 1
01_10_003_Editorial 18.12.2009 16:48 Uhr Seite 3

editorial

Liebe Leser, Leserbriefe/Impressum 4

Stadtgeschichten 6
war 2009 ein gutes oder ein schlechtes Jahr? Die Antwort wird zunächst
jeder für sich selbst finden. Doch auch hinnerk blickt in dieser Ausgabe Titel 8
noch einmal zurück auf die vergangenen 365 Tage und zieht eine Bilanz
aus schwuler Sicht (ab Seite 20). Sie erhebt keinen Anspruch auf Voll- Hamburg 18
ständigkeit, rückt aber noch einmal Ereignisse in den Blickpunkt, die die
Community bewegten. Das prominenteste Anliegen ist gescheitert: Ole
Mahlzeit 28
von Beust startete im Bundesrat gemeinsam mit Bremen und Berlin eine
Initiative zur Erweiterung von Artikel 3 des Grundgesetzes um die sexuelle Identität. Er setzte damit
die CSD-Forderung nach dem „Flotten 3er“ in die Tat um, scheiterte aber an der eigenen Partei. Die Kultur 30
unionsgeführten Länder verweigerten die Zustimmung.
Die CDU ist eine Volkspartei und verhält sich eben auch so. Während die Vorurteile in der Gesell- Beautiful People 36
schaft gegenüber Frauen, Ausländern oder Arbeitslosen teilweise zurückgehen, steigen die Ressen-
timents gegenüber Homosexuellen in Deutschland aktuell wieder leicht an. Das hat der Bielefelder
Szene 38
Soziologe Wilhelm Heitmeyer in einer Langzeitstudie ermittelt, die seit 2002 läuft. Insofern liegen
Angela Merkel und ihre Ministerpräsidenten voll im Trend. Wie junge Schwule damit umgehen, dass
latente oder offene Homophobie alltäglich sind, berichten wir ab Seite 18. Und dass Heteromänner Programm 44
auch immer schwuler werden, zeigt ein Streifzug durch Hamburgs Lichtspielhäuser: hinnerk war im
Pornokino, wo selbst unter der Woche Stoßzeit herrscht (Seite 72). City Guide 58
Das Neue Jahr beginnt mit einer gemütlichen Großparty: Das elfte Bärentreffen zieht in der Monats-
mitte auch viele internationale Gäste nach Hamburg. Zur Einstimmung zeigen wir die schönsten haa- Kleinanzeigen 68
rigen Prachtexemplare, die Fotograf Rüdiger Trautsch auf vergangenen Treffen vor die Linse bekam
(Seite 38).
Portfolio 70
Die kommenden Monate haben überdies zwei große Jubiläen zu bieten. 2010 feiert Hamburgs
schwuler Infoladen Hein & Fiete seinen 20. Geburtstag. Hamburg Pride hat mit dem CSD-Motto eben-
falls ein Jubiläum in den Mittelpunkt gerückt: „30 Jahre CSD Hamburg – gleiche Rechte statt Blumen“ Sex 72
soll es heißen. hinnerk wird die Ereignisse entsprechend würdigen und auch ansonsten das Hambur-
ger Szeneleben im kommenden Jahr kompetent und kritisch begleiten. Mal sehen, welche Überra- Reise 74
schungen 2010 zu bieten hat.

Fernsehen 78
Viel Spaß beim Lesen und einen guten Start ins Neue Jahr!

Verlosung 80
Stefan Mielchen
Chefredakteur Lange Reihe 82

6 8 38 70
Stadtgeschichten Titel Szene Portfolio
Machère-Renée Castanier liebt Latex Hunde sind Ersatzkinder für Homo- Hamburg brummt: Das elfte Bären- Träumen erlaubt: Der Fotograf Frank
und Haare. Jetzt hat sie ihren eigenen sexuelle, heißt es. hinnerk präsentiert treffen füllt die Markthalle und bringt Waldecker hat in Rio de Janeiro „The
Friseursalon auf dem Kiez. sechs Hunde und fünf Homos. haarige Gäste in die Stadt. Boys from Ipanema“ eingefangen.

hinnerk 01/10 3
01_10_004_Leserbriefe 18.12.2009 16:49 Uhr Seite 4

leserbriefe redaktion@hinnerk.de

Zu „Raucherposse“, hinnerk 12/09


Mehr Sex
Weltaidstag 2009
Jedes Kind weiß, dass Rauchen Krebs macht und die All-
Mehr Haut
Nackte Studenten gemeinheit (Krankenkasse) die Kosten einer Minderheit
Mehr Meer
Schwule Kreuzfahrt
(Raucher) trägt. Dass die GAL den Raucherkompromiss
mitmacht zeigt, wie machtversessen die Grünen sind. Ein
OUT
IM JOB
totales Verbot wäre sinnvoll und richtig.
Ohne Angst zur Arbeit
JOHANNES BERGMANN

Zu „Out im Job“, hinnerk 12/09 zu können: privat wie beruflich. Jedoch gerne zum Verschenken erwerben.
Glückwunsch zu eurer mal etwas ernst- zeigt mir der Artikel die Grenzen der ge- Könnt ihr mir die Bezugsquelle nennen?
hafteren Titelgeschichte. Ein paar mehr sellschaftlichen Toleranz und Akzeptanz STEFAN
Porträts von Schwulen am Arbeitsplatz auf. Im Beruf ungeoutete Schwule ha- Die pinke Handtasche gibt es derzeit bei
hätten es gerne sein dürfen. Konnten ben offensichtlich Ängste vor Repressa- H&M zu kaufen.
oder wollten andere nichts erzählen? lien, Anfeindungen und verdeckter Dis-
Sehr gut finde ich den Rückblick auf der kriminierung, womit wir beim Thema Zum Winter Pride
letzten Seite. Ansonsten vermisse ich so Homophobie angelangt sind. Die „Neue Sehr gefreut habe ich mich über eure hinnerk sucht
geniale Rubriken wie „Mein erstes Mal“ Homophobie“ war auch Thema beim offene Einladung in der Dezemberaus- Interviewpartner
oder auch „Meine erste Liebe“ (was ja ARD-Magazin ttt – titel thesen tempara- gabe zum Glühweinausschank am Stand
nicht immer dasselbe ist). Wie wäre es mente. Dem Bericht zu Folge steigt die von Hamburg Pride – solche Aktionen hinnerk sucht Interviewpartner für
ferner mit der Rubrik „Daheim bei...“, Zahl der Schwulenhasser, besonders un- solltet ihr öfter machen! Das Team mal die folgenden Reportagen
wobei es sich nicht unbedingt um Pro- ter jugendlichen Migranten, an. „Schwul“ live zu erleben und wörtlich „zu sehen“,
minente handeln muss. Und ganz allge- ist das in Schulen meistgenutzte macht mir hinnerk direkt noch sympha- Konservative Schwule: Du bist
mein täte eurem Blatt etwas mehr Schimpfwort. Daher ist es wichtig und tischer. Weiter so! TIM konservativ – und das ist auch gut
(Selbst-) Ironie in den Texten ganz gut. richtig, sich im Beruf und Privatleben zu so? Im Zweifel stehst Du rechts
KLAUS BRAEUER outen. Aufklärung ist die einzige Mög- Zu „Todesfalle Eisspray“, der Mitte? Dann würden wir dich
lichkeit zum Abbau von Vorurteilen. He- hinnerk 12/09 gerne porträtieren. Mehr Infos zu
Es ist doch wirklich einmal schön, von terosexuelle müssen erkennen, dass Der Tod eines geliebten Menschen ist dieser Geschichte unter ✆ (040)
Schwulen zu lesen, die keinem „klas- Schwule ein ganz selbstverständlicher immer tragisch. Zumal wenn es ein Un- 28 41 15 21 oder
sisch“ schwulen Beruf nachgehen. So Teil der Gesellschaft sind, sodass am fall ist, wie im geschilderten Fall. Aber redaktion@hinnerk.de
wie der Fleischer Jochen in eurer Titel- Ende die sexuelle Orientierung keine daraus einen „gefährlichen Trend“ ab-
geschichte. Und wie lässig er damit um- Rolle mehr spielt! Wo sind nun die zuleiten, geht das nicht‘n bisschen zu Immer online: Du bist ein erfahre-
geht! TOBIAS schwulen Top-Manager und Uni-Profes- weit? Immerhin sind da verdammt viele ner Internet-User? Dein schwules
soren? Danke für dieses interessante unglücklichen Umstände zusammen- Leben organisierst Du über
Die Titelgeschichte im Dezember hat Thema und das ansprechende Cover- gekommen. Die andern Fälle kenne ich iPhone oder Blackberry? Die
mich zum Staunen und ins Grübeln ge- bild. MARTIN (36) natürlich nicht. BASTIAN schönsten und schrecklichsten
bracht. Mir war und ist völlig schleier- Momente Deines Lebens hätte es
haft, wieso 52 Prozent im Beruf unge- Habe euren neuen hinnerk gelesen. War ohne das Netz nie gegeben? Schil-
outet sind? Für mich, der in der Medien- informativ, wie oft. Auf der Titelseite dere uns Deine Online-Erfahrun-
branche arbeitet, sehe ich es heute als habt ihr einen Typen im Anzug mit ei- gen: ✆ (040) 28 41 15 21 oder
Selbstverständlichkeit an, offen leben ner geilen Handtasche. Die würde ich redaktion@hinnerk.de

impressum
hinnerk Verlag Stephan Pflug (Foto), Claudia Buchhaltung (Di + Do 14-18 Uhr) wieder. Vervielfältigung, Speicherung und
Steindamm 11, Schmidt (Foto), Martin Stiewe (Foto) ✆ (040) 28 41 15- Nachdruck nur mit Genehmigung des
20099 Hamburg Andrea Bremer (-42) Verlages. Gerichtsstand ist Hamburg.
✆ (040) 28 41 15-0 Cover: Stephan Pflug Belichtung und Druck
Fax (040) 28 41 15-80 Models: Marcel und Picard Media Print, Westerrönfeld
redaktion@hinnerk.de Vertrieb
anzeigen@hinnerk.de Grafik und Layout ✆ (040) 28 41 15- Cartel X ✆ (040) 39 90 27 71, Eigenvertrieb. Redaktionsschluss 02/10: 15.01.2009
ISDN (040) 28 41 15-55 Linda Lorenzen (-51) hinnerk wird an ca. 250 Stellen in Hamburg Anzeigenschluss 02/10: 15.01. 2009
Herausgeber und Norddeutschland kostenlos verteilt.
Anzeigenleitung
Peter Goebel (pege/-0) Bankverbindung
Christian Kranz (-31)
Hamburger Sparkasse,
Chefredakteur
Konto 1251 124 671, BLZ 20050550
Stefan Mielchen, V.i.S.d.P. (sm/-22) Anzeigenberatung ✆ (040) 28 41 15- Für hinnerk gilt die Anzeigenpreisliste
Redaktion ✆ (040) 28 41 15- Oliver Kahler (-33) Nr. 3 vom 01.01.2009.
Philip Eicker (pe/-21) Dennis Döhler (-92) Veranstaltungshinweise sind kostenlos. Alle
Axel Schock (as) Christopher Schnoor (Azubi) (-34) Programmangaben sind ohne Gewähr. Für
Mitarbeiter dieser Ausgabe unverlangt eingesandtes Bild- und Text-
Rainer Hörmann, Ricardo M., Ulf Meyer, Kleinanzeigen material wird keine Haftung übernommen.
Lukas Nimscheck, Björn Reinfrank, Nick Schmidt (Azubi) Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben
Eckhard Weber, Jens Wörmstedt ✆ (040) 28 41 15-0 nicht unbedingt die Meinung der Redaktion Auflage IVW-geprüft

4 hinnerk 01/10
Dokument 1 21.12.2009 10:29 Uhr Seite 1
01_10_006_Stadtgeschichten 18.12.2009 14:22 Uhr Seite 6

stadtgeschichten

Nach ihrer
Fasson
Friseurmeisterin Machère-Renée Castanier liebt Latex
und Haare. Ihr neuer Salon ist auf dem Kiez

h Machère-Renée, dein neuer Friseursalon heißt „My Fetish Is My


Style“. Was passiert, wenn ich hier im Sessel Platz nehme?
Es sind ganz normale Stühle und normale Spiegel... Na gut, ich habe so eine Art
Lebensbühne. Und hier hängt ein Gemälde mit einer Pariser Bordellszene. Aber
das gehört auch zur Geschichte des Kiezes.

h Sind die Hamburger offen genug, um einen Fetischfan an ihre Haare


zu lassen?
Ich habe viele Läden erlebt, wo es hieß: Nimm deine Piercings raus, dann wirst
du engagiert – denn du bist gut. Ich weiß, dass ich es schwieriger habe, aber
wenn ich wahrhaftig leben will, was ich bin, dann müssen die Leute damit klar-
kommen. Was nützt es, weltoffen zu sein, aber es nicht zu praktizieren?

h Wann fängst du an?


Zwischen 12 und 14 Uhr. Dann bin ich bis Mitternacht hier. Die Mädels aus dem
SM-Studio kommen so gegen elf, aber die Normalos selten später als 20 Uhr. Die
Ärzte und Anwälte jammern immer, dass sie lange arbeiten müssen – aber wo
sind sie denn? Ich kann ja schlecht in meinen Latexklamotten auf die Straße ge-
hen und sagen: Na du kleine Sau, brauchst du einen neuen Haarschnitt?

h Wie sieht eine Fetischfrisur aus?


Die Leute denken oft, nur weil ich so aussehe, mache ich auch als Friseurin nur
Schrilles. Aber das ist nur eine Seite von mir. Ich arbeite klassisch, liebe Fasson-
schnitte, Kurzhaarfrisuren und Langhaarschnitte. Ich gehöre nicht zu denen,
die meinen: Ich habe gestern einen neuen Schnitt kennengelernt, und heute
muss ihn jeder haben.

h Du lebst inzwischen als Frau. Wie schwul fühlst du dich noch?


Oft heißt es: „Aber du hast doch keinen Schwanz mehr, dann bist du auch nicht
mehr schwul.“ Dann antworte ich: Schätzchen, sie haben mir meinen Körper
operiert, nicht meine Seele. Ich merke oft, dass ich noch immer zickig und diven-
haft sein kann, noch schwul denke und lebe. Darum habe ich auch meinen Laden
so eingerichtet: Das Englisch-Viktorianische steht für alte Werte wie Liebe, Ehre,
Treue. Die französischen Rokoko-Elemente stehen für eine Zeit, in der du dich
durch die Gegend vögeln konntest, in der alles verspielt war. Beides gehört auch
zum Haareschneiden: Du bekommst einen ordentlichen Schnitt, gleichzeitig ist
es ein sinnliches Erlebnis.

h Teilen viele diese Ansicht, dass Fetisch und Frisuren so gut


zusammenpassen?
Natürlich nicht. Ich bekomme oft zu hören: „Das hat doch nichts mit ‘nem Friseur
Foto: Stephan Pflug

zu tun!“ Dann sage ich: Wieso? Zu „Unisex“ geht ihr doch auch nicht hin, um zu
vögeln! INTERVIEW: PHILIP EICKER

„My Fetish Is My Style“, Mo-Sa 12/14-22/24 Uhr, Hein-Hoyer-Str. 23, ✆ 75 66 64 54

6 hinnerk 01/10
Dokument 1 21.12.2009 10:30 Uhr Seite 1

KLARE SICHT FÜR 2010

OPTIC VOLKER JOHANNSEN OHG


S T E FA N S C H M E I D L E R • MARION LIESE • ROLF BOLDT
M I T T E LW E G 1 2 1 A • 20148 HAMBURG • T E L E F O N 4 5 10 4 7
01_10_008-017_Titel 18.12.2009 13:36 Uhr Seite 8

titel

8 hinnerk 01/10
01_10_008-017_Titel 18.12.2009 13:36 Uhr Seite 9

Mein Freund,
Hunde, so heißt es, sind die
Ersatzkinder für Alte und Homo-
sexuelle. Rudolph Mooshammer
und Daisy gelten vielen als Beleg.
In Wirklichkeit sind die Verhält-

der Hund
nisse zwischen Mensch und Tier
genauso unterschiedlich und
einmalig wie die der Zweibeiner
untereinander. Zum Beweis
präsentiert hinnerk sechs Hunde
und fünf Homos

hinnerk 01/10 9
01_10_008-017_Titel 18.12.2009 16:50 Uhr Seite 10

titel

Dieter und
Sebastian-Lars
10 hinnerk 01/10
01_10_008-017_Titel 18.12.2009 16:50 Uhr Seite 11

(/%(%
FC<C<?D8EEI8@E<I9@<C=<C;K
JfN_Xk6ÆI\cfX[\[Tdinjeu!Uifbufs
Maik und Penelope
„Ich hätte früher nie gedacht, dass ich mal einen Windhund halten würde“,
erzählt Maik (43), Besitzer von Whippet Penelope (3). „Ich fand langes Fell
toll, das Bürsten hat mir Spaß gemacht.“ Inzwischen hat sich Maik mit Grace
(0,5) sogar noch einen zweiten zugelegt. Wie Penny soll auch sie später an
Coursings teilnehmen: Hunderennen, bei denen nicht die Geschwindigkeit,
sondern die Eleganz bewertet wird. „Dieses Jahr hat Penny den dritten
Platz beim Nordcup gemacht – als einer von mehr als 40 Hunden. Sportver-
letzungen kommen hin und wieder vor. Windhunde sind aber widerstands-
fähiger als andere Rassen. Sie können ihre Gelenke weiter dehnen. Und sie
können beim Laufen die Ohren so anlegen, dass kein Wind in den Gehörgang
fährt.“

(/%(%
B8PI8P;@<JG8:<:8B<J
Dieter (48) mochte keine Hunde. Vor fünfzehn Jahren schenkte ihm sein da-
maliger Freund trotzdem einen Welpen. Dieter sollte regelmäßig rauskom-
C`m\`e:feZ\ikTdinjeut!UJWPMJ
men, auch wenn er wegen seiner HIV-Infektion schon in Rente ist. „Zuvor war
ich ein Stubenhocker, nun gehe ich bei jedem Wetter mit ihm raus. Sebastian
ist meine absolute Nummer eins.“
Labradormischling Sebastian-Lars (7) ist schon Dieters dritter Hund. „An-
fangs war er ein großer Rabauke, hat mit allen Hunden Streit gesucht. Erst
Änderungen vorbehalten

als ihn ein Freund hingebogen hat, wurde es besser. Obwohl: Der Freund
hat eher mich hingebogen. Er hat mir beigebracht, wie ich ihm klare, kurze
Befehle gebe und wie ich ihn richtig an der Leine führe.“
01_10_008-017_Titel 18.12.2009 13:37 Uhr Seite 12

titel

Stephanie
und Lotte

12 hinnerk 01/10
01_10_008-017_Titel 18.12.2009 13:37 Uhr Seite 13

Marcel und Picard


Altenpfleger Marcel (26) hatte schon immer Hunde. Seit einem Jahr ist es
der Mops Picard. „Picard hat immer gute Laune und kaspert rum. Wenn die Großes Kino,
Leute sagen: ,Ach, wie süß!‘, antworte ich: Ihr lebt ja nicht mit ihm zusam-
Computer und Musikbibliothek für unterwegs ab 499,90 €*
men! Ein bisschen was kann er. ,Sitz‘ zum Beispiel. Aber sonst lasse ich ihm
viel durchgehen. Wenn er ein großer Hund wäre, ginge das nicht. Aber so
kann ich ihn im Ernstfall auf den Arm nehmen. Mit dem Apple iPod touch und der Cinemizer Plus, der neuen Videobrille von
Picard ist eigensinnig. Das finde ich gut. Wir kriegen doch alles vordik- Carl Zeiss, hat man immer seine private Filmvorführung dabei. Ob neuester
tiert, da müssen wir nicht auch noch unsere Tiere streng abrichten. Ich +ROO\ZRRGÑOP RGHU HLQH )ROJH ,KUHU /LHEOLQJVVHULH  ,KU SULYDWHV .LQR
überlege schon länger, ob ich mich tätowieren lassen soll. Das Motiv ist programm können Sie jetzt immer und überall genießen. Die spezielle
schon klar: Picards Kopf. Es soll nichts Belangloses sein. Und Picard ist sehr =(,667HFKQRORJLH JDUDQWLHUW HLQH EHL 9LGHREULOOHQ QLH ]XYRU JHVHKHQH
wichtig für mich.“ %LOGTXDOLW™WDXIHLQHUYLUWXHOOHQ/HLQZDQG'DQNGHULQWHJULHUWHQ6WHUHRV
NRSLH7HFKQRORJLHNªQQHQ6LHVRJDU'6SLHOHXQG)LOPHGLUHNWXQGXQ
mittelbar erleben.

0HKU,QIRUPDWLRQHQ]XP$QJHERWXQWHU www.gravis.de

Lotte kam ganz zufällig. Im Blumenladen traf Stephanie eine Dame mit Korb,
darin zwei Welpen, die eine neue Besitzerin suchten. Seit über vier Jahren GRAVIS Store Hamburg City
lebt der Foxterrier-Mischling bei der 40-jährigen Stylistin. „Ich habe mir im- ,GD(KUH3ODW]¿_+DPEXUJ
mer einen Hund gewünscht, aber mich nie getraut. Man muss schon Opfer
bringen, kann keine Fernreisen mehr machen. Aber irgendwann hatte ich ja GRAVIS Store Hamburg Uni
auch genug gesehen. Lotte war ein klassischer Single-Hund – aber kurze *ULQGHODOOHH_+DPEXUJ
Zeit, nachdem ich sie aufgenommen hatte, habe ich meine Frau kennenge-
lernt. Vor 19 Monaten kam unser Kind zur Welt.
Es gibt sichere aktivere Terrier, aber auch Lotte will wohlbeschäftigt sein.
Sie braucht eine gute, konsequente Hand. Und viele Aufgaben. Wir haben mit
ihr in der Hundeschule trainiert. Nun kann Lotte apportieren. Sie liebt Bälle.
Das einzige, was stört: Lotte muss viermal im Jahr zum Trimmen. Zur Zeit $QJHERWI°UÏQXUJ°OWLJI°UGHQ$SSOHL3RGWRXFK*%=HLVV&LQHPL]HU3OXV9LGHREULOOH_
ist sie wieder in so einer Puschelphase. *5$9,6$UWLNHOQXPPHU_$QJHERWLVWLQZHLWHUHQ$XVI°KUXQJHQYRUKDQGHQ_$QJHERWQXUVR
ODQJHGHU9RUUDWUHLFKW_}QGHUXQJHQXQG,UUW°PHUYRUEHKDOWHQ_$EJDEHQXULQ+DXVKDOWV°EOLFKHQ
Mengen
hinnerk 11/09 13
01_10_008-017_Titel 18.12.2009 14:26 Uhr Seite 14

titel

Katrin mit Törtchen


14 hinnerk 01/10
und Mascha
01_10_008-017_Titel 18.12.2009 14:26 Uhr Seite 15

Mit Leckerlis aufs


Laufband
Die Kinderkrankenschwester Katrin Claußen (39) hat sich zur Physiotherapeutin
für Hunde weitergebildet. In ihrer Praxis in Winterhude behandelt sie kranke und
alte Vierbeiner. Ein Gespräch über Hunde, ihre Besitzer, die Jogger und den
Luxus, auch Tiere therapeutisch zu behandeln

h Katrin, wie oft bist du schon von deinen lerweile kein Arbeitstier mehr, sondern Partner und h Was ist ein typisches Missverständnis
Patienten gebissen worden? Familienmitglied. zwischen Mensch und Hund?
Im kommenden März habe ich die Praxis fünf Jahre Das bekannteste ist der Jogger im Stadtpark. Der
lang und bin noch nie von einem meiner Hunde ge- h ...und Ersatzkind für einsame Großstadt- Hund findet es komisch, dass ein fremder Mensch
bissen worden. Toitoitoi. (lacht) Homos? auf ihn zurennt. Dann starrt der Jogger den Hund
Ein Fünkchen Wahrheit ist da dran. Aber es nicht der misstrauisch an, ob er angreift. Dieser direkte Blick ist
h ...obwohl du ihnen gelegentlich wehtun entscheidende Grund, ein Tier zu halten – auch wenn für den Hund eine eindeutige Drohgebärde. Wenn er
musst? manche sagen: Lieber zehn Hunde als ein Kind. Per- dann noch an der Leine ist und keine Chance zum
Ja, aber ich weiß, wann ich aufhören muss – noch sönlich sehe ich es nicht so. Man hält sich einen Hund, Zurückweichen hat, versucht er, den Jogger in die
bevor der Hund knurrt. Ich sehe es schon am Blick, an weil es schön ist, jemanden zu haben, wenn man Flucht zu schlagen.
der Haltung der Ohren, an der Veränderung der Maul- nach Hause kommt. Weil man mit Hunden groß ge-
spalte. Ich arbeite grundsätzlich ohne Zwang. Dann worden ist. Und weil man schnell mit anderen Men- h Wie sollte der besonnene Jogger
dauert es halt ein bisschen, bis ich einen Hund mit schen ins Gespräch kommt, wenn man mit seinem reagieren?
Leckerlis aufs Laufband gelockt habe. Zur Not muss Hund durch den Stadtpark geht Wenn es schon soweit gekommen ist, auf jeden Fall
der Besitzer helfen. stehenbleiben und unbedingt den Blick abwenden.
h Was sind die größten Fehler Beruhigt sich die Situation, langsam weitergehen.
h Mit welchen Leiden kommen die der Hundehalter?
Hamburger Hunde zu dir? Sie schaffen sich einen Hund an, ohne vorher genau h Was sagst du Leuten, die deinen Job
Sehr häufig sind Hüftdysplasien, Kreuzbandrisse und darüber nachzudenken, was das bedeutet. Für man- für den Luxus einer kinderlosen Industrie-
Bandscheibenvorfälle. che wird der Hund leider sehr schnell ersetzbar. Des- gesellschaft halten?
halb landen so viele Hunde im Tierheim. Wer keine Dann frage ich: Was tun Sie, wenn Sie einen Bänder-
h Was wurde früher mit hüftlahmen Hunden Zeit hat, sein Tier körperlich und geistig auszulasten, riss haben? Gehen Sie zur Physiotherapie, oder spa-
gemacht? sollte sich keinen agilen Hund anschaffen. Und: Viele ren Sie sich diesen Luxus? Klar, es ist kein günstiges
Die werden manchmal heute noch dauerhaft mit setzen sich nicht intensiv genug mit ihrem Tier aus- Vergnügen. Aber ich habe Hunde betreut, die ein hal-
Schmerzmitteln vollgepumpt. Zum Teil leider schon einander. bes Jahr nicht richtig laufen konnten, nach sechs
sehr früh. Vor allem, da viele Medikamente gravie- Therapieeinheiten war kaum noch eine Lahmheit zu
rende Nebenwirkungen haben. In Zusammenarbeit h Woran zeigt sich das? sehen war. Zudem gebe ich den Besitzern viele Tipps
mit Tierärzten und Tierheilpraktikern versuchen wir, Jeder Mensch hat Erwartungen an seinen Hund. Die an die Hand, wie sie ihren Hund privat traineren kön-
die Gabe dieser Mittel hinauszuzögern. kann das Tier aber nur erfüllen, wenn ihm bestimmte nen. Gerade bei chronisch kranken Hunden kann der
Grundlagen beigebracht wurden. Wir sind oft nicht Besitzer dadurch viel Geld für Medikamente sparen.
h Dein Beruf ist noch recht neu. Warum eindeutig genug. Im Stress reagieren wir schnell hef-
gehen Besitzer heute mit ihrem Dackel zur tig. Das begreift er nicht. Viele Menschen denken
Rückenschule? dann, der Hund würde sich mit Absicht widersetzen.
Die Menschen beschäftigen sich intensiver mit ihren Dabei versucht er, mir alles recht zu machen. Trotz-
Hunden. Sie achten auf deren Ernährung, gehen öf- dem sprechen wir mit ihm, als könnte er uns wort- Praxis für Hundephysiotherapie Katrin Claußen
ter zum Tierarzt. Es gibt Physiotherapeuten und Heil- wörtlich verstehen. Dabei ist es umgekehrt: Wir müs- Großheidestr. 33, ✆ (0151) 16 74 48 27
praktiker für Hunde. Und vor allem: Der Hund ist mitt- sen lernen, den Hund zu verstehen. www.hundephysiohh.de

hinnerk 01/10 15
01_10_008-017_Titel 18.12.2009 16:51 Uhr Seite 16

titel

Treue Fans
Hunde sind Pop, unentbehrlich als Filmhelden, Spendensammler und Sidekicks.
Die berühmtesten Dogstars der Welt

1. Rin Tin Tin 6.


16 Scooby-Doo
Hollywoods erster Hundeheld wurde 1918 von ei- Die Simpsons brachen den Rekord der Dogge: bis
nem Weltkriegssoldaten aus Lothringen importiert dahin die Trickserie mit den meisten Folgen

2. Struppi 7.
17 Idefix
Tims Foxterrier ist so farblos wie sein Herrchen, Erst seit dem fünften Asterix-Band läuft er Obelix
kommentiert das Comicgeschehen aber bissiger nach, weil der Schinken gekauft hat

3. Pluto 8.
18 Rantanplan
Disneys einziges Tier, das nicht spricht. 1930 erhielt Einer der Charaktere, die Moralapostel Lucky Luke
er den Namen des neu entdeckten Planeten erträglich machen. Verfolgt oft die falsche Fährte

4. Lassie 9.
19 Wum
Mit dem Gesicht des berühmtesten Collies der Welt Der Loriot-Hund warb über 20 Jahre lang mit dem
wird noch heute Futter vermarktet tuntigen Wendelin für die Aktion Sorgenkind

5. Snoopy 10. Kommissar Rex


Der schrille Beagle von Charlie Brown spielt Erster Der Schäferhund beweist: Auch im 21. Jahrhundert
Weltkrieg und schläft auf dem Dach seiner Hütte braucht die Polizei Hundehilfe

Fotos: Stephan Pflug; Texte und Interviews: Philip Eicker

Hunde sind Rudeltiere, ihre Halter soziale Wesen. Wohl deshalb wurde aus der geplanten Geschichte über Homos und ihre Haustiere eine reine Hunde-Story: Be-
sitzer anderer Arten waren nicht in ausreichender Zahl zu Interviews bereit. Dass Tierjournalismus zudem natürliche Grenzen hat, zeigen die Making-of-Fotos

16 hinnerk 01/10
01_10_008-017_Titel 18.12.2009 16:51 Uhr Seite 17

Dog-Catcher
Foto: Ilona Habben

Stefan Hornauer (39) betreibt die M&V-Bar. Deren


Speisekarte ziert ein Cavalier King Charles Spaniel.
Warum?

Stefan Hornauer: Unsere Bildbearbeiterin Melanie liegen. Es gibt kaum Stuhlbeine, unter die eine Pfote unserer Kellnerin Lydia ist wahrscheinlich der meist-
Leisten brachte Yuppie mit – ein echtes Model. Sie geraten könnte. Und: Hunde und Kinder ziehen ja im- gestreichelte Hund der Langen Reihe.
war mal die Schönste ihrer Rasse. Während der Foto- mer. Jeder fünfte Passant bleibt vor dem Dackelfoto
aufnahmen war sie aber schon sehr alt, hatte bereits in unserem Schaufenster stehen. Viele reagieren ver- h Hast du selbst einen Hund?
alle Zähne verloren. Deshalb hat sie ihre Zunge so wundert. Sie verstehen nicht, warum ein Dackel zu ei- Leider nein. Aber wenn ich nicht soviel unterwegs
gerollt. Das ist kein Photoshop. Kurz danach ist sie lei- ner Bar passt. wäre, würde ich mir einen zulegen. Ich mag Hunde
der verstorben. Darum haben wir ihr unsere neue sehr gerne. Als Kind hatte ich immer einen. Zuletzt ei-
Speisekarte gewidmet. h Was sagt er denn über eure Bar aus? nen Rhodesian Ridgeback. Für Schwule sind Hunde
Die M&V war schon immer eine Hundebar. So wie ja wie eigene Kinder. In diesem Sinne ist die M&V-Bar
h Also kein Hundeverbot in der M&V? man seine Stammgäste kennt, kennt man auch deren eine kinderfreundliche Gaststätte.
Im Gegenteil. Wir haben gemerkt: Hunde passen zu Hunde. Manche geben ihr Tier sogar bei uns ab, wenn
uns! Sie können doch perfekt unter unseren Bänken sie nebenan in den Nahkauf gehen. Und Murphy von M&V-Gaststätte, tägl. ab 17 Uhr, Lange Reihe 22
01_10_018-027_Hamburg 18.12.2009 17:09 Uhr Seite 18

hamburg

Kusshemmungen
Nur die Hälfte der jungen Schwulen küsst in der Öffentlichkeit. Die anderen fürchten
die Reaktionen ihrer Mitmenschen – zu Recht, wie eine aktuelle Studie zeigt

43%
Junge Schwule haben Hemmungen, sich auf offe- vokant.“ Provokant ist es für den Hamburger Stu- der jungen Schwulen (bis 26 Jah-
ner Straße zu küssen. Nur jeder Zweite wagt es, zärt- denten dann, „wenn Leute in der Nähe sind, denen re) küssen sich grundsätzlich nicht
lich zu sein. Die andere Hälfte verzichtet. Das ergab man schon aus 100 Metern anssieht, dass sie damit in der Öffentlichkeit
eine Umfrage des Jugendportals DBNA. Ein Grund ein Problem haben könnten – unterschichtige Bürger
für diese Zurückhaltung: Viele der Betroffenen haben zum Beispiel.“

16 %
derjenigen, die sich das trauen, ha-
ihr Coming-out noch vor sich. Ein Kuss wäre eine Of- Sogar am Flottbeker Christianeum sind schwule
ben dabei ein schlechtes Gefühl.
fenbarung. Dazu kommt ein Problem, das auch nach Küsse problematisch. „In der Schule wird ein ziemli-
Sie würden gerne öfter küssen
dem Coming-out bleibt: Nicht alle Passanten reagie- ches Macho-Gehabe verbreitet“, erinnert sich Lucia-
ren teilnahmslos. Noch immer ziehen schwule Küsse no (19), „Homosexualität hat da keinen Platz.“ Seit er
Blicke auf sich, rufen Kommentare hervor. Wie groß studiert, fühlt er sich wohler. Er hofft, bald einen

11 %
haben kein Verständnis für öffent-
die Vorbehalte sind, belegt eine Studie, die im No- Freund zu finden – auch, um anderen seine neu ge- liche Intimitäten wie etwa Küsse –
vember veröffentlicht wurde (siehe rechts). wonnene Freiheit zu demonstrieren. „Inzwischen egal ob homo oder hetero
Auch Peter, setzt sich Grenzen, obwohl er derzeit habe ich eine Anti-Haltung entwickelt. Insofern wär‘s
keinen Freund hat. „Wenn die Situation es zulässt, geil, wenn ich ihn vor dem konservativen Haufen
würde ich schon küssen. Aber bestimmt nicht pro- meiner ehemaligen Mitschüler küssen könnte.“ PE www.dbna.de/lieben/verliebtsein

18 hinnerk 01/10
01_10_018-027_Hamburg 18.12.2009 17:09 Uhr Seite 19

Foto: Stephan Pflug; Models: Jens und Martin

Ekelgrad sinkt
Eine Langzeitstudie zeigt: Ein Viertel der Bevölkerung findet
schwule Küsse ekelhaft. Aber die Deutschen werden gelassener

✓ Seit 2002 erforscht ein Team um den Bielefelder Soziologen Wilhelm Heitmeyer „Deut-
sche Zustände“. Jedes Jahr befragen die Wissenschaftler 2 000 Personen, um zu erfah-
ren, wie diese über bestimmte Menschengruppen denken. Abgefragt wird unter ande-
rem die Meinung über Juden, Muslime, Obdachlose und Homos.

✓ So sollen die Befragten auch zu der folgenden Aussage Stellung beziehen: „Es ist ekelhaft,
wenn Homosexuelle sich in der Öffentlichkeit küssen.“ Immerhin 27,6 Prozent beantwor-
teten diese Frage mit ja. 2005 waren es aber noch satte 34,8 Prozent. Auch die Ablehnung
der Homo-Ehe ließ nach: von 40,5 Prozent (2005) auf nur noch 29,4 Prozent.

✓ Dennoch sprach Heitmeyer bei der Vorstellung der aktuellen Anfang Dezember 2009
von einer „negativen Trendwende“ zu Lasten von Juden und Homos. Eine mögliche Erklä-
rung: beide Gruppen gelten den Befragten als besonders erfolgreich („statushoch“ nen-
nen das die Wissenschaftler) und deshalb als Krisenprofiteure.

✓ Im Vergleich mit acht europäischen Ländern liegt Deutschland im Mittelmaß der Vorur-
teile. Die höchste Zustimmung zu Vorurteilen wurde in Polen und Ungarn gemessen.

www.uni-bielefeld.de/ikg
01_10_018-027_Hamburg 18.12.2009 13:39 Uhr Seite 20

hamburg

Die
Bilanz
Die Nullrunde ist vorbei, nun kommen die so genannten Zehner-Jahre. War 2009
ein gutes oder ein schlechtes Jahr? hinnerk zieht Bilanz aus schwuler Sicht: mehr
Geld für Homoprojekte, aber auch mehr Gewalt. Und eine Wahl, aus der zwei
Duellanten gleichzeitig als Sieger und Verlierer hervorgingen. Von Stefan Mielchen

Schlapper 3er
Grundgesetz: Hamburg scheitert im Bundesrat

„Flotter 3er fürs Grundgesetz“ hieß das Hamburger Motto im Som-


mer 2009: Es zielte auf eine Erweiterung des Gleichheitsgrundsatzes
in Artikel 3 der Verfassung um die sexuelle Identität. Ex-Justizministe-
rin Brigitte Zypries warb vor Ort für die Verfassungsänderung. Ham-
burgs Erster Bürgermeister Ole von Beust hatte noch während der Pa-
rade angekündigt, sich für das CSD-Anliegen verwenden zu wollen. Ge-
meinsam mit seinen Kollegen aus den beiden anderen Stadtstaaten
Berlin und Bremen startete der Christdemokrat eine Bundesratsinitia-
tive – und scheiterte. Die Unionsmehrheit der Länderkammer stellte sich
gegen von Beust und lehnte den Antrag ab, obwohl der Rechtsaus-
schuss des Bundesrates sowie der Ausschuss für Frauen und Jugend
zuvor empfohlen hatten, den Gesetzentwurf in den Deutschen Bundes-
tag einzubringen. Artikel 3 bleibt weiterhin unangetastet.

20 hinnerk 01/10
01_10_018-027_Hamburg 18.12.2009 13:39 Uhr Seite 21

Gut gekämpft
HIV-Schwerpunktärzte sichern ihre Existenz
„Die Schwerpunktärzte haben richtig
gut gekämpft – und es hat sich ge-
lohnt!“ Enno Burmester vom Infekti-
onsmedizinischen Centrum Hamburg
(ICH) ist froh: Die Zukunft der HIV-
Schwerpunktpraxen ist gesichert. An-
fang 2009 war das offen: Die Kran-
kenkassen hatten die Verträge gekün-
digt, die den Ärzten die notwendige
Sondervergütung für die aufwändige
Therapie der Aidspatienten sicherten.
Damit drohte ein Versorgungsnotstand
und den Ärzten die Existenzkrise. Die
Mediziner wehrten sich erfolgreich.
Zum 1. Juli wurde eine neue Vereinba-
rung geschlossen. Die Ärzte atmeten
auf – und mit ihnen die Patienten.

Toleranz
Wieviel Fetisch beim CSD?

Viel Lärm um – nichts? Der Auftritt der


(heretosexuellen) Fetischfreunde des
Vereins Schlagwerk war der eigentli-
che Aufreger des diesjährigen Chris-
topher Street Day: „Muss das sein?“
fragten sich viele Besucher angesichts
der zur Schau getragenen Lack-, Le-
der- und Gummibekleidungen. Damit
erreichte die Parade eine Toleranzde-
batte, die anschließend auch auf der
hinnerk-Leserbriefseite ausgetragen wurde: Wie viel Lebensart darf gezeigt werden, wie viel Pro-
vokation ist erlaubt? Die Reaktionen gingen weder an Hamburg Pride noch am Schlagwerk spur-
los vorbei: In gemeinsamen Gesprächen versuchen beide Seiten nun, für 2010 eine Lösung zu
finden, die allen Ansprüchen gerecht wird. Ob das klappt, bleibt spannend. Unter welchem Motto
die Parade am 7. August durch die City ziehen wird, steht hingegen fest. Im Jubiläumsjahr 2010
heißt es: „30 Jahre CSD Hamburg – gleiche Rechte statt Blumen“.
01_10_018-027_Hamburg 18.12.2009 13:40 Uhr Seite 22

hamburg

Mehr Geld
Homoprojekte stärker gefördert

CDU und GAL verabschiedeten im März ihren


ersten gemeinsamen Haushalt. Fast 200 000
Euro flossen zusätzlich in Projekte von Lesben
und Schwulen. Den größten Batzen im Homo-
Etat erhielt der schwule Infoladen Hein & Fiete.
57 000 Euro stellt die Koalition für eine zusätzliche
Streetworkerstelle zur Verfügung. „Wir haben einen Kol-
legen mit einer Dreiviertel-Stelle eingestellt, mit dem
Rest finanzieren wir die HIV-Testberatung“, freut sich
Projektleiter Marc Grenz. Auch für eine Syphiliskampag-
ne habe die Gesundheitsbehörde in diesem Jahr un-
bürokratisch zusätzliches Geld bereitgestellt.
Auf Frauenseite sah die Bilanz weit nüchterner aus: Lesbische
Projekte werden nicht ansatzweise so hoch gefördert wie schwule.
Immerhin konnten die Lesbisch Schwulen Filmtage dank einer Fi-
nanzspritze aus dem Rathaus erstmals einen mit 5 000 Euro do-
tierten Preis verleihen.
Für ein schwules Jugendzentrum wurde bislang kein Geld in den
Etat eingestellt. Angesichts der dramatischen Hamburger Finanz-
krise könnte es noch dem Rotstift geopfert werden.

Mit Gewalt
Ein Überfall am Hansaplatz alarmiert
die Szene. Er steht für wachsende
Aggressionen in der Stadt

War 2009 ein besonders gewalttätiges Jahr? Belastbare sta-


tistische Zahlen liegen noch nicht vor, doch dass die Zahl der
gewalttätigen Übergriffe in Hamburg generell steigt, ist be-
kannt. Die Politik reagierte erwartbar: Um Stärke zu demons-
trieren, hat die schwarz-grüne Rathauskoalition allerlei Ver-
bote erlassen: Waffen sind auf dem Kiez und rund um den
Hansaplatz zu bestimmten Zeiten verboten.
Bei einer medienwirksamen Kontrollaktion rund um die
Reeperbahn zeigte sich im März, dass dies nicht ohne Grund
geschah – die Zahl sichergestellter Waffen war beträchtlich. Da
Gewalt sich unter Alkoholeinfluss verstärkt und abgebrochene
Flaschenhälse als Tatwaffen beliebt und gefährlich sind, wurde
auch gleich noch ein Glasflaschenverbot hinterher geschoben.
Das Trinken kann Schwarz-Grün den Bürgern allerdings noch
nicht verbieten.
Besondere Aufmerksamkeit erregte in der Szene der Über-
fall auf einen 27-jährigen heterosexuellen Gaststudenten am
Hansaplatz. Er war nachts von vier jugendlichen schwulen-
feindlich angepöbelt und anschließend brutal zusammenge-
schlagen worden. Ein Täter stellte sich nach der Öffentlich-
keitsfahndung. „Er hat uns aber seine Mittäter nicht verra-
ten“ bilanziert Polizeisprecherin Ulrike Sweden. „Das war ein
jugendtypisches Delikt“, sagt sie, schließt aber einen tatsäch-
lich homophoben Hintergrund nach wie vor aus: „Diese Kids
sagen auch zu kleinen Mädchen: ‚Du Schwule’“.

22 hinnerk 01/10
01_10_018-027_Hamburg 18.12.2009 13:40 Uhr Seite 23

Absteiger
Johannes Kahrs war zugleich Verlierer und Sieger
Aufsteiger
Farid Müller war zugleich Sieger und Verlierer des
des Duells um den Bundestagswahlkreis Hamburg- Duells um den Bundestagswahlkampf im Hamburg
Mitte. Gegen seinen Konkurrenten Farid Müller von Mitte. Gegen Johannes Kahrs von der SPD holte der
der GAL holte der umstrittene Sozialdemokrat am Bürgerschaftsabgeordnete ein ordentliches Ergebnis:
27. September sein bisher schlechtestes Ergebnis: Mit 16,5 Prozent der Erststimmen. So gut war außer Kris-
15 Prozentpunkten Minus verlor er so viele Stimmen ta Sager noch kein anderer GALier vor ihm. Seine
wie kein anderer Genosse in Hamburg. Seine Bühne Bühne bleibt dennoch die Bürgerschaft in Hamburg.
bleibt dennoch der Bundestag, denn Kahrs vertei- Und hier eckte er zuletzt heftig an: Gentrifizierungs-
digte seinen Wahlkreis trotz Verlust. Die geschrumpfte gegnern hielt er „bornierten Kultursozialismus“ vor.
SPD-Fraktion ernannte ihn erneut zum Sprecher für Dafür watschte ihn sein Fraktionsvorsitzender Jens
die Gleichstellung von Lesben und Schwulen. Kerstan öffentlich ab.

hinnerk 01/10 23
01_10_018-027_Hamburg 18.12.2009 17:10 Uhr Seite 24

hamburg

2010 – auf was kannst du


getrost verzichten?

Thomas (22), Eventmanager: Auf


Castingshows. Die sind endgültig aus-
gelutscht, immer das Gleiche.

Frank (32), Rechtsanwalt: Im vergan-


genen Jahr hätte ich gut auf den ver-
meintlichen Wahlkampf verzichten kön-
Julian (24), Kellner: Auf die Wohnungssuche. Nach einem halben Jahr habe ich nen. Ob wir bei der NRW-Wahl die neue
zum Glück eine gefunden. SPD erleben?

Fotos: Stepfan Pflug

Melvin (32), Kaufmann im Gesund- Gregor (29), Musicaldarsteller: Auf Stefan (39), Barbesitzer: Auf den ewig John (45), Unternehmensberater:
heitswesen: Auf unsere neue Regie- Ausländerfeindlichkeit. Ich helfe oft im gleichen Trott im Hamburger Nachtle- Auf Politiker. Gerade gewählt und wie-
rung und ihre leeren Versprechungen. Geschäft meiner Mutter aus. Dort wird ben. Gerade in St. Georg würde ich mir der nur Debatten. Nun will ich sehen,
sehr viel geschimpft. ein paar neue Läden wünschen. dass die neue Regierung was draufhat.

24 hinnerk 01/10
01_10_018-027_Hamburg 18.12.2009 17:10 Uhr Seite 25

Neujahrsempfang Politgezicke Spendenmarathon


Es hat Tradition, dass zum Jahresbeginn die Hambur- Im Frühjahr hatte die schwarz-grüne Koalition die 12 134,35 Euro Spenden für Menschen mit HIV und
ger Szene an Farid Müller vorbei defiliert: Die GAL- Gleichstellung von verpartnerten Beamtinnen und Aids wurden von der Paten-Aktion im November ge-
Bürgerschaftsfraktion lädt am 15. Januar ab 19 Uhr Beamten im Landesrecht beschlossen. Die GAL wirft sammelt. Das Geld fließt in das Projekt „Auszeit
zum Neujahrsempfang in den Großen Festsaal des der SPD nun eine Verzögerung der Gesetzentwürfe 2010“ der Hamburger Aidsseelsorge. „Das ist zwar
Rathauses. Gastredner des Abends ist Cem Özde- um mindestens einen Monat vor, da sie eine zusätz- weniger als im vergangenen Jahr“, bilanziert Initia-
mir, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grü- liche Expertenanhörung durchgesetzt habe. „Für die tor Micco Dotzauer (links). „Aber ich bin trotzdem
nen. Ab 20 Uhr legt DJ Sunshine zur Unterhaltung Verpartnerten ist diese weitere Verzögerung ärger- hochzufrieden mit dem Ergebnis“. Privatleute, Gas-
auf. Auch in diesem Jahr wird die LovePatrol von lich und nicht nachvollziehbar“, so Farid Müller. Kon- tronomen, Geschäfte und Partyveranstalter hatten
Hein&Fiete den Service bestreiten. Anmeldung: Britta ter von SPD-Frau Gabi Dobusch: Die Anhörung sei sich seit dem 1. November an der Spendenaktion be-
Plaeschke, GAL-Bürgerschaftsfraktion, ✆ 42831 - 1397 von Gewerkschaften gewünscht gewesen – und dem teiligt. Der Leiter der Aidsseelsorge, Pastor Detlef
oder info@gal-fraktion.de. hätten auch CDU und GAL zugestimmt. Gause (rechts), nahm die Spende entgegen.

„Wir machen Stars“


Großer Travestie-Nachwuchswettbewerb
Sonntag, 31.01.2010
Die große Chance für alle Nachwuchs-Artisten und gestandenen Travestiekünstler,
die sich in Europas bekanntestem Travestie-Cabaret mit ihrer Show vorstellen möchten.
Wir freuen uns auf Darbietungen aller Art: Playback, Parodien, Live-Gesang, Revue, Comic, Striptease (natürlich auch ManStrip)
Schriftliche Bewerbungen ab sofort an: Pulverfass Cabaret zu Händen von Bernd Gabriel · Reeperbahn 147 · 20359 Hamburg

hinnerk 01/10 25
01_10_018-027_Hamburg 18.12.2009 13:41 Uhr Seite 26

hamburg

In Dulsberg haben Nicolas und Sven


ihre ideale Eigentumswohnung ge-
funden – Altbau mit Aussicht, aber fi-
nanzierbar. „Fast zwei Jahre hatten
wir Dauerbaustelle“, erzählt Nicolas.
Nahezu jede freie Stunde waren sie
damit beschäftigt, ihre Wohnung zu
renovieren. Im kommenden Sommer
wollen sie ihr Flachdach zur Terrasse
ausbauen. So ist oft nur Zeit für einen
kleinen Imbiss im Dithmarscher Grill.
„Es ist nicht die gesündeste Küche“,
gesteht Nicolas, „aber es schmeckt!“
Mittags drängeln sich die Handwerker
im Grill (Eigenwerbung: „Iss was!“),
werden von den Kellnern mit Vorna-
men begrüßt. Hier haben die beiden
Engelradler entdeckt, ein Alsterwas-
ser aus Crailsheim. Es erinnert die bei-
den an ihren letzten Urlaub in Franken.
„Bevor wir nach Gran Canaria fliegen,
machen wir lieber eine Deutschland-
Fotos: Stepfan Pflug

Tour“, sagt Condor-Purser Nicolas. „Es


gibt so schöne Ecken hier!“

Dithmarscher Grill,
Dithmarscher Str. 49, tägl. 11-22 Uhr

Straight North H
am b u r
g
Mein

rie

hinnerk-Leser stellen ihren Stadtteil vor: Nicolas (30) und sein Freund Sven
(27) richten sich in einem der wenigen Gründerzeithäuser Dulsbergs ein
Se

h
in
nerk

26 hinnerk 01/10
01_10_018-027_Hamburg 18.12.2009 13:41 Uhr Seite 27


7*&-&8*/5&35&*-&+&5;545"3,3&%6;*&35

Klinkerlitzchen 50.'03%]+0)/7"37"504].0/$-&3("..&#-&6
-"/7*/]%*03]%426"3&%]%(]&%)"3%:
Nicolas schätzt die nüchterne Klinkerarchitektur des legendären Stadt- 536&3&-*(*0/]13"%"41035]:]450/&*4-"/%
baudirektors Fritz Schumacher. „Ich bin ja ein bisschen spießig und mag 4&7&/]%*033&4035](6$$*]13"%"
es aufgeräumt. Und im Sommer ist Dulsberg ein schöner grüner Stadtteil.“
%0-$&("##"/"]&530]#0(-*0-*]#3*0/*
.130+&$5]#63#&33:]#055&("7&/&5"

mientus
N j O O F S N P E F J O C F X F H V O H
XXXNJFOUVTDPN

mientus / & 6 & 3  8 " - - ÁNjOOFSNPEF BVG ESFJ FUBHFO Á OFVFSXBMM


NPTB  ÁÁXXXNJFOUVTDPNÁOFVFSXBMM!NJFOUVTDPN

Elvis zur Ehre


Gerne stöbern die beiden im Nostalgie-Shop von Jürgen Sewior: Lampen,
Radios, Wandschmuck aus den 50ern und 60ern. Dazu alles, was ein
Rock’n’Roller braucht, von der Elvis-LP bis zur Lederjacke.
Dithmarscher Str. 46, Di-Fr 15-19 Uhr, Sa 11-15 Uhr, www.nostalgie-shop.net

Regenwandse
Vom Mühlenteich aus können Sven und Nicolas an Wandse und Binnenals-
ter entlang bis in die Innenstadt spazieren. Regen schreckt sie nicht. „Ich
bin bewusst nach Hamburg gezogen“, erzählt der Schwarzwälder Nicolas.
„Ich mag das Nüchterne, das Straighte des Nordens.“

hinnerk 01/10 27
01_10_028-029_Mahlzeit 18.12.2009 13:08 Uhr Seite 28

mahlzeit

Schicke Kathedrale
Italienisch mit künstlerischer Leichtigkeit: „Pane e Tulipane“ am Klosterwall

Nach der Kunstschule in Italien verlegte sich Ca- neu geschrieben. Sie ist gehoben italienisch, mo-
logero „Lillo“ Cammalleri auf die Alltagskunst in dern, mediterran – und so ganz anders als in den
der Küche und folgte seinem Bruder nach meisten Trattatorien der Stadt. Schnöde Pizza
Deutschland. Zuerst nach Heidelberg, dann nach Margharita ist tabu und auch zehn verschiedene
Hamburg. Nach einigen Jahren mit seinem Bruder Pastasorten mit den ewig gleichen Saucen wird
im „Bacco“ – vis-a-vis der Laeiszhalle – eröffnete man vergebens auf der Karte suchen. Dafür ist
er 2007 ganz ohne familiäre Unterstützung das Cammalleri viel zu sehr leidenschaftlicher Gastro-
„Pane e Tulipane“ am Klosterwall. nom und Künstler. Stattdessen kredenzt er lieber
Helle Wände und unzählige Kristall-Leuchter ganze Wachteln aus dem Ofen, umhüllt von luftge-
wirken in dem großen, lichten Raum mit der hohen trocknetem Schinken oder Heilbuttsteak auf Sa-
Decke warm und kühl zugleich, fast wie in einer franrisotto. Die Desserts sind klassisch: Tiramisu
Kathedrale. Gemütlich und unprätentiös sitzt es oder eine Creme brûlée enttäuschen Dessert-
sich mit mehreren Personen an der großen Holz- liebhaber sicher nicht.
tafel vor dem langen Tresen. Ein Mittagsmenü für rund 18 Euro beinhaltet
Pate für den Namen des Restaurants stand der drei Gänge und ein Glas Wein, einzelne Hauptge-
gleichnamige Kinofilm, der für „Lillo“, wie ihn alle richte gibt es ab 7 Euro. Dafür wird frische Qualität
nennen, den italienischen Humor zum Ausdruck und viel Abwechslung – auch für Vegetarier – ge-
bringt, ein ironisches Augenzwinkern, die Leich- boten. Wer sich samstags vor ausgedehnten
tigkeit und die Lebensfreude der Italiener. „Uns Shoppingtouren stärken will, kann beim Pane-e-Tu-
macht es Spaß zu kochen! Wir haben junge Leute lipani-Team auch brunchen. CS
hier, die sehr kreativ und engagiert sind. Wir haben
jede zweite Woche eine neue Karte. Ich gehe auf
den Markt, ich koche, was es auf dem Markt zu
kaufen gibt“, erklärt Cammalleri mit italienischer
Pane e Tulipani, Klosterwall 23, ✆ 80 60 16 88
Leidenschaft. Die Mittagskarte – übrigens tages- Mo bis Sa 12-1 Uhr, So geschlossen
aktuell abfotografiert im Internet – wird jeden Tag www.pane-e-tulipani.eu

28 hinnerk 01/10
01_10_028-029_Mahlzeit 18.12.2009 13:08 Uhr Seite 29

Eidgenießen Casa de Aragon steht für Küche mit höch-


sten Ansprüchen. Im stilvollen Ambiente
unseres Ladenlokals servieren wir Ihnen
gerne sowohl Altbewährtes als auch frische
Schweizweit: Alpine Atmosphäre in Ottensen
kulinarische Ideen.
Unsere Öffnungszeiten:
von 17:30 bis 23:30 Überzeugen Sie sich selbst und besuchen
„Wir sind keine Schweizer – aber Eid- (7,80 Euro) oder abends beim Käse-
warme Küche Sie uns.
genießer“, sagen Stefan Caspers und fondue à discretion (18,50/Person)
bei größeren
Birgit Westhues nun schon seit fünf und hausgemachtem Hagebutteneis
Veranstaltungen,
Jahren. So lange betreiben die beiden zum Dessert – die Karte ist klassisch öffnen wir gerne
Eppendorfer Weg 240 · 20251 Hamburg
das „schweizweit“ in Ottensen schon. und fantasievoll zugleich. Wem die (nach Vereinbarung) Telefon (040) 420 29 03
Ob Schweizer Käse, Wein oder Schog- Käsemischung beim Fondue gefal- früher. www.casadearagon.de
gi – wer den kleinen Laden im Souter- len hat, kann aus der Käsetheke
rain betritt, wähnt sich in alpiner Ori- Nachschub ordern. Fürs Eidgenie-
ginalatmosphäre. Im Nebenraum darf ßen zu Hause.
der Schweizer Küche gefrönt werden. Schweizweit, Ottensen,
Ob beim Mittagstisch mit einem Brötli Große Rainstraße 20, ✆ 39 90 70 00
mit Bergschinken (2,70 Euro), Rösti
Öffnungszeiten: Di bis Sa 10-24 Uhr, Zu viel kann einfach
So 10-18 Uhr; Küche von 12-15 und
mit Waldpilzen in Rahm und Salat 8-22 Uhr, www.schweizweit.de wunderbar sein. (Mae West)
Fotos und Texte: Claudia Schmidt

Leckere deutsche Küche


Lange Reihe 39 Hamburg St. Georg
Di-So ab 18 Uhr
www.restaurant-dorf.de

hinnerk 01/10 29
01_10_030_035_Kultur 18.12.2009 17:14 Uhr Seite 30

kultur: film

Fotos: pro-fun
Nichts für Vegetarier
Im dritten Teil der „Eating Out”-Serie dreht sich mal alles wieder nur um Frischfleisch

Die schwule Welt, so wie die Macher der Komödien- schüchterne Küken dazu verführt, sich mittels eines
reihe „Eating Out“ sie sehen, ist recht einfach und Internet-Fake-Profils an den Angebeteten heranzu-
übersichtlich strukturiert: Schwule sind ständig da- machen, ebenso. Was folgt ist eine klassische Bezie-
mit beschäftigt, Sex und Sixpacks zu kriegen, sich hungs-screwball comedy, in deren Folge es unter an-
über die oberflächliche Szene zu mokieren und – falls derem zu einem flotten Dreier des füreinander be-
alles schief geht – sich bei ihrer liebsten Schwulen- stimmten Paares und eines heterosexuellen Strip-
mutti auszuweinen. Die heißt in allen drei Folgen der pers, zu verpatzten romantischen Dates und einer
von Q. Allan Brocka („Rick & Steve“, „Boy Culture“) Männerauktion kommt. In seinen besten Momenten
entwickelten Filmserie Tiffany und ist der vornehm- ist „Eating Out 3 – All you can eat” schmutzig, böse,
liche Grund, warum man auch beim dritten Aufguss schamlos politisch unkorrekt, sexy und versaut und
Spaß haben kann. Denn Rebekah Kochan ist eine Art präsentiert darüber hinaus auch noch sein Frisch-
Paris Hilton mit zu viel schwulen Genen: eine blonde fleisch in delikaten Großaufnahmen. Von diesen Zu-
Schlampe mit losem Mundwerk, die sich für keine taten hätte man dann aber gerne doch noch etwas
Zote und fiese Spitze zu schade ist. Sie hat weder mehr gehabt. Das gelieferte Mahl ist zwar leicht ver-
Probleme mit Schamhaarentwachsung noch Muschi- daulich, allseits bekömmlich und vermag den Appe-
Finger-Spielen vor laufender Kamera. Leider schie- tit anzuregen. Nur richtig satt macht es eben nicht.
ßen nicht alle anderen Hauptdarsteller ihre Pointen Axel Schock
so zahlreich und schnell wie Rebekah Kochan ab. Bei
„Eating Out 3 – All you can eat”. USA 2009, Regie: Glenn
Chris Salvatore als gut gebautem Herzensbrecher Gaylord. Mit: Rebekah Kochan, Daniel Skelton, Chris Sal-
Zack zählten beim Casting mit Sicherheit andere vatore, Michael Walker, John Stallings, Mink Stole.
Vorzüge als die schauspielerische Brillanz. Dass sich Previews im Rahmen der Gay-Filmnacht: CinemaxX
hinnerk verlost 5 x 2 Tickets für die Gay- das unerfahrene Landei Casey (Daniel Skelton) auf Hamburg Wandsbek, 22.1., 20.15 Uhr. Außerdem im Cine-
Filmnacht in Hamburg. Einfach eine eMail mit dem maxX Hannover Niko, 15.1., 20 Uhr; CinemaxX Kiel, 17.1.,
Stichwort „Eating Out“ an verlosung@hinnerk.de der Stelle in diesen Hunk mit Hundeblick verguckt, 20 Uhr; CinemaxX Bremen, 22.1., 20 Uhr; CinemaxX
Einsendeschluss: 15. Januar 2010 glaubt man allerdings aufs Wort. Dass Tiffany das Oldenburg, 31.1., 20 Uhr. www.gayfilmnacht.de

30 hinnerk 01/10
01_10_030_035_Kultur 18.12.2009 17:14 Uhr Seite 31

Abgedriftet
Sie haben beide gerade ihr positives Testergebnis bekommen und nichts
mehr zu verlieren: Luke, ein Punk ohne festen Wohnsitz und Jon, ein des-
illusionierter Journalist, auf einer gemeinsamen Autoreise ohne Ziel,
dafür voller Gewalt- und Sexexzesse. Gregg Arakis kompromissloses De-
büt „The Living End“ (1991), ein Meilenstein des New Queer Cinema, liegt
nun technisch überarbeitet erstmals auf DVD vor.
www.cmv-laservision.com

Nachgeladen
In der Neuauflage der Comedy-Satire-Show „Switch“ wird den parodier-
ten Stars der deutschen TV-Unterhaltung noch auf perfidere Weise zu
Leibe gerückt als gewohnt. Ob Florian Silbereisen als ossifeindlicher
Schleimer oder Johann Lafer und Horst Lichter als schmierige schwule
Köche, so böse und wahrhaftig wird der Bodensatz der deutschen Fern-
sehunterhaltung viel zu selten bloßgestellt. Die kompletten Staffeln von
„Switch Reloaded“ gibt‘s nun samt reichlichen Extras gesammelt.
www.alive-ag.de

hinnerk verlost eine DVD-Box: Einfach eine eMail mit dem Stichwort „Switch“ an verlosung@hinnerk.de

Umgepolt
Der Ex-Baseballprofi Mark (Chad Allen) hat genug von seinem aus-
schweifenden schwulen Leben und hofft, in einem christlichen Rehabili-
tationszentrum auf den heterosexuellen Pfad der Tugend zurückgeführt
zu werden. War Jamie Babbitt mit „Weil ich ein Mädchen bin“ das Thema
so genannter Umerziehungslager komödiantisch angegangen, formt
Robert Cary mit „Save me“ daraus ein differenziertes Drama, bei dem
Lebensstile und Weltanschauungen miteinander kollidieren.
www.pro-fun.de

Liebesverwirrt
Simon Chungs „End of Love“ ist keiner dieser typischen Sexarbeiterdra-
men, auch wenn sich der junge umtriebige Hongkong-Chinese Ming hin
und wieder von Männern bezahlen lässt. Es ist auch kein Feel-Good-Mo-
vie, obgleich er sich um Liebe und Beziehung dreht. Denn weil sich Mings
Lust auf Rausch, Party und Abenteuer nicht mit dem monogamen Lebens-
modell seines Liebhabers Yan vereinen lassen, beginnt für Ming ein
schwieriger Weg der Selbstfindung.
www.bildkraft.biz

hinnerk 01/10 31
01_10_030_035_Kultur 18.12.2009 13:29 Uhr Seite 32

kultur: musik genial ❚❚❚❚❚❚ ❚❚❚❚❚❚ mies

Stilpiraten
Vampire Weekend plündern quer durch
musikalische Stile und Formen

Auf dem Papier klingen die Zu- Nachfolgealbum „Contra“ sind gleicher-

❚❚❚❚❚❚
taten ziemlich unkompatibel: In- maßen eingängig wie eigenständig und
die-Pop, Afrobeat, Streicherar- fügen sich perfekt in ihr Klanggewand.
rangements und elektronische Dabei sorgt die glockenklare Stimme von
Sounds. Doch das Erstaunliche: Sänger Ezra Koenig für kontinuierlich gu-
Bei Vampire Weekend funktio- te Stimmung, ohne dabei penetrant zu
niert das bestens. Waren die ein- werden. Wenn die Jungs das Niveau hal-
zelnen Einflüsse auf dem Debüt von 2008 ten, haben sie eine lange Zukunft.
noch dezent dosiert, realisiert die Band BJÖRN REINFRANK
mit dem Nachfolger ihre Stärken. Selbst-
sicher kreuzt das New Yorker Quartett die
unterschiedlichen Stile und schafft damit
seine eigene Welt. Die zehn neuen, durch- Vampire Weekend: „Contra” (Beggars Group)
weg gut komponierten Songs auf dem www.vampireweekend.com

Maria Callas and Friends: „The Legendary Duets” (EMI Classics) Klassik
Die Callas brachte auf der Bühne mit erlebte), Richard Tucker, Christa Lud- von Bellini, Donizetti, Rossini, Verdi
ihren Kollegen gemeinsame Stern- wig und andere Opernlegenden des und Bizet produzieren eine Gänsehaut

❚❚❚❚❚❚
stunden zustande. Davon schwärm- 20. Jahrhunderts. Aus ihrem reich- nach der anderen. Neben den Stars
ten auch ihre Duettpartner: Nicolai haltigen Archivmaterial hat EMI Clas- von gestern sehen manche heutigen
Gedda, Giuseppe di Stefano („Mein sics jetzt ein betörendes Duett-Dop- Sangeskünstler ganz schön alt aus.
Gott! Sie singt wie ein Mann!“ rief er pelalbum zusammengestellt. Die his- ECKHARD WEBER
aus, als er die Callas zum ersten Mal torischen Aufnahmen mit Stücken u.a. www.emiclassics.com

Loriot & Evelyn Hamann: „Zu Gast in Berlin“ (Deutsche Grammophon) Literatur
Man fragt sich, was eigentlich erstaun- kleine Spitzen gegen den Parteiappa- publik ist mittlerweile plattgemacht,
licher ist: Dass Loriot und Evelyn Ha- rat austeilen durften. Oder dass Evelyn der Mitschnitt der Lesung (mit Klassi-

❚❚❚❚❚❚
mann zwei Jahre vor dem Mauerfall Hamann ihre kongeniale Fernsehan- kern wie „Das Frühstücksei“ und „Her-
im Ost-Berliner Palast der Republik sagernummer tatsächlich auch live so ren im Bad“) aber blieb glücklicher-
auftreten, sich dort mit ihrem legen- perfekt über die Bühne brachte wie weise erhalten und ist nun auf CD er-
dären grünen Sofa nieder- und feiern sie seinerzeit fürs Fernsehen produ- schienen. AXEL SCHOCK
lassen konnten und nebenbei noch ziert worden war. Der Palast der Re- www.loriot.de

Susan Boyle „I Dreamed a Dream” (Sony) Easy


Bei ihrem Auftritt in „Britain‘s Got Ta- wahl und Instrumentierung Vorsicht Rolling Stones und Madonnas „We‘ll Listening
lent” war sie noch die graue schotti- walten lassen. Denn Boyle braucht See“ als berührende Balladen gestal-
❚❚❚❚❚❚

sche Maus mit wirren Haaren. Nun ist nicht zwangsweise Chor- und Orches- tet. Ob es reicht, eine längerfristige
Susan Boyle ein Weltstar und auf dem terbombast, um zu wirken. Ihre ureige- musikalische Karriere aufzubauen?
Cover ihres Debütalbums entspre- nen Qualitäten kann sie eindrücklich AXEL SCHOCK
chend zurechtfrisiert und -kostümiert. beweisen, wenn sie mit schlichter Kla-
Wenigstens hat man bei der Songaus- vierbegleitung, „Wild Horses“ von den www.susanboylemusic.com

„Fame“ (Decca/Universal) Pop/


War ja klar, dass sich früher oder spä- erwartungsgemäße R‘n‘B-Update des den man ohne den Film als Zugpferd
R’n’B
ter eine findige Produktionsfirma am bekannten Titelstücks, ein paar be- wahrscheinlich nie aufgenommen hät-
❚❚❚❚❚❚

Musical-Klassiker „Fame“ vergreifen kannte Stücke (Sam Sparro, Santi- te. Wer „Fame“ noch nicht kennt und
würde, um den Stoff für ein jugendli- gold), ein wunderschönes „You took auf „High School Musical“ steht, der
ches Publikum noch mal aufzupolie- Advantage of me“ von Megan Mullally soll zugreifen. BJÖRN REINFRANK
ren. So geschehen, der Film läuft. Und (der Karen aus „Will & Grace“) und da-
der Soundtrack? Darauf gibt es das zwischen viel mittelmäßigen R‘n‘B, www.fame-derfilm.de

32 hinnerk 01/10
01_10_030_035_Kultur 18.12.2009 13:29 Uhr Seite 33

Heimatbesuch
Musiker Rainer Bielfeldt liebt Hamburg. Im Januar schaut er
mit Bühnenparter Ole Lehmann mal wieder vorbei

Der frisch verheiratete Ex-Hamburger Rainer Biel- macht. Zur Welt gekommen ist er wie ich im Heid- produziere ich zum Beispiel parallel zwei Hörspiel-
feldt stattet als Bühnenpartner von Comedian Ole berg-Krankenhaus. Aufgewachsen aber ist er in Wirk- reihen für Kinder. Zum einen eine Sachbuchserie, zu
Lehmann seiner alten Heimat einen Besuch ab. Ein lichkeit in Norderstedt – und damit Schleswig-Holstei- der ich eine Folge auch selbst geschrieben habe. Und
Gespräch über Heimatgefühle, Kinder und pumme- ner. Hamburg ist für uns beide stets etwas Besonde- nun rate mal zu welchem Thema…
lige Piraten. res geblieben. Das ist auch in unserem Programm
ständiges Thema, zum Beispiel durch das Lied „Ein h Musical?
h Rainer, ihr seid mit eurem Programm „So Koffer in Berlin“ aus meinem Soloprogramm von Fußball! Ich kann jetzt also dreijährigen Kindern das
what!? – Reloaded“ schon eine ganze Weile 2003. Hamburg ist für mich Heimat geblieben und Abseits erklären. Noch vielmehr Spaß macht mir
unterwegs. Hat sich die Show währenddessen neben Berlin die einzige Stadt, in der ich wirklich le- aber „Käpt‘n Sharky“. Da schreibe ich auch komplett
verändert? ben möchte. die Bücher und die Musik. Dirk Bach spricht einen
Rainer Bielfeldt: Wir spielen das Programm tatsäch- kleinen dicken Piraten, Thomas Nicolai eine schwer-
lich mittlerweise schon seit drei Jahren zusammen. h Man kennt dich vor allem als Sänger oder hörige Schiffsratte und Ole Lehman einen vertrot-
Das Grundgerüst bleibt immer dasselbe, aber wir ak- eben musikalischen Begleiter, etwa von Gayle telten Admiral. Das macht einfach großen Spaß, zu-
tualisieren und improvisieren natürlich viel. Damit Tufts, oder Tim Fischer. Deine Arbeit als Kom- mal ich hier mit zauberhaften Menschen zusam-
bleibt der Abend ständig in Bewegung. ponist von Kinder- und Familienmuscials, wie menarbeiten kann. Von der ersten Folge wurden
etwa aktuell von „Alice im Wunderland“, bleibt schon über 50 000 Exemplaren verkauft, inzwischen
h Ihr seid beide Hamburger, die es nachein- manchem hingegen verborgen. sitze ich schon an Folge 5. INTERVIEW: AXEL SCHOCK
ander nach Berlin verschlagen hat. Wird euer Es ist keineswegs so, dass ich diesen Teil meiner Ar-
Gastspiel nun eine Art Heimspiel? beit verstecken möchte. Im Gegenteil: Mir macht das
In Wahrheit ist Ole ja kein richtiger Hamburger! Seine ungeheure Freude und er wird auch ganz sicher noch Ole Lehmann & Rainer Bielfeldt: „So what!? – Reloaded“,
Mutter hatte nämlich zur Geburt nur kurz rüberge- eine Weile festes zweites Standbein bleiben. Derzeit 18.1., 20 Uhr Tivoli, www.tivoli.de
01_10_030_035_Kultur 18.12.2009 13:30 Uhr Seite 34

kultur: buch

Mann tanzt
Bruce Webers Porträt des Primoballerino Roberto Bolle

Aus gesundheitlichen Gründen konnte Roberto


Bolle leider nicht die Premiere in John Neumeiers „Or-
pheus“ tanzen und wird erst zu einem späteren Zeitpunkt
den Part wie geplant übernehmen. Zwischenzeitlich kann man
den Primoballerino des American Ballet Theatre in einem Foto-
band studieren: Bruce Weber hat sich offensichtlich von Bolles En-
ergie, Ausstrahlung und Sexyness packen lassen. Drei Jahre lang hat er
den Italiener im privaten wie beruflichen Umfeld vor seiner Kamera insze-
niert. Das Ergebnis ist ein Bildband, der mit den üblichen Ballettklischees von
Spitzchenschühchen und Tuturöckchen so gar nichts zu tun hat, sondern – wie bei
Weber nicht viel anders zu erwarten – die Perfektion des Körpers feiert und zu-
Foto: Bruce Weber/teNeues

gleich Anmut und Charisma fotografisch bannt. Axel Schock

Bruce Weber „Roberto Bolle – An Athlete in Tights“. Mit Texten von Bruce Weber, Roberto Bolle,
D.H. Lawrence und Pier Paolo Pasolini. 200 S., geb., Verlag teNeues, 79,90 Euro

34 hinnerk 01/10
01_10_030_035_Kultur 18.12.2009 13:30 Uhr Seite 35

Doppelleben Lob der Exzentrik


James Hamilton-Patersons „Heilige der Trümmer“
Andrew Sean Greers Roman „Geschichte einer Ehe“
„Wir glauben, die zu kennen, die wir 1970, erzählt diese Geschichte keines- Das Schöne an Literatur ist, dass man kommen, weil ihm der Geist der ver-
lieben.“ Der erste Satz in diesem Ro- wegs als lautes Drama, sondern gera- sich beim Lesen über Personen amü- storbenen Lady Diana erschienen sei
man gibt gleich den Ton vor und das dezu nostalgisch konventionell und in sieren kann, vor denen es einem ei- und ihn gewarnt habe. Zusammen mit
Thema. Pearlie Cook, eine schwarze einem poetisch-melancholischen gentlich graust: Gerald Samper, Haupt- seinem intriganten Immobilienmakler
Frau in einem Mittelschichtsvorort von Grundton. Die überraschenden Wen- figur in mittlerweile drei Romanen des und dem mafiösen Bürgermeister der
San Francisco, führt Anfang der 50er dungen und Offenbarungen setzt er britischen Schriftstellers James Ha- Stadt weiß Samper den Kult zu seinen
Jahre mit ihrem Ehemann Holland bis hin zu seinem irritierenden Schluss- milton-Paterson, ist so eine Person – Gunsten zu schüren und gleichzeitig
eine glückliche Ehe. Doch das schein- akkord konsequent so subtil und dis- ein eitler, selbstgefälliger, zur maßlosen sein Projekt einer Oper über die Königin
bar perfekte Idyll beginnt zu bröckeln, kret, dass die Wirkung beim Leser Selbstüberschätzung neigender Ho- der Herzen voranzutreiben. Bis zum
je länger Pearlie aus ihrem Leben er- umso verstörender ist. Und ganz ne- mosexueller, undiplomatischer formu- nächsten Eklat. Hamilton-Patersons Ro-
zählt. Was als unumstößlich galt, wird benbei erzählt Greer auch über Se- liert: ein Kotzbrocken. man ist auf wunderbare Weise britisch
zu einer bedrohlichen Unsicherheit. xualmoral, Pazifismus, Rassenkonflikte „Heilige der Trümmer“ beginnt für – sprachlich elegant und spielerisch iro-
Der Auslöser ist ein Freund ihres Man- in einem gesellschaftlichen Klima, das den Biografienschreiber Samper mit nisch. Die Eigenwilligkeit seiner Figur
nes aus den Kriegsjahren. Ein weißer, einen Schwulen und Kommunisten ja- Trümmern, da sein Haus in der Toskana Gerald Samper muss man mögen – und
wohlhabender Geschäftsmann, und genden Senator McCarthy möglich durch einen Erdrutsch zerstört wird. sich freuen, dass er einem im wirklichen
wie sich herausstellt, Hollands ehema- machte. AXEL SCHOCK Doch das Exil im heimatlichen England Leben erspart bleibt. RAINER HÖRMANN
liger Geliebter Buzz. Keiner von den währt nicht lange, nachdem Sampers
dreien vermag offen darüber zu spre- Feldmaus-Vorspeise (sehr lecker schon
chen, weder über die Vergangenheit die Beschreibung der Zubereitung!) für
noch darüber, wie es um die Gefühle ein Dinner zum Tod eines Gastes führt. Mohammed Hanif:
bestellt ist. Aus dem Kleinfamilienglück Andrew Sean Gekränkt ob der Zweifel an seiner James Hamilton-
Greer: „Geschichte Paterson: „Heilige
wird eine gespenstische Ménage à einer Ehe“. Kochkunst, kehrt Samper nach Italien der Trümmer“.
trois über die das Unausgesproche be- Deutsch von zurück. Dort hat sich derweil das Ge- Deutsch von H.-U.
Uta Strätling. Möhring. Verlag
drohlich schwebt wie ein Damokles- S. Fischer Verlag,
rücht verbreitet, Samper sei rechtzei- Klett-Cotta,
schwert. Andrew Sean Greer, Jahrgang 256 S., 20,60 Euro tig aus dem abrutschenden Haus ge- 285 S., 21,90 Euro.
01_10_036-037_Beautiful People 18.12.2009 13:18 Uhr Seite 36

beautiful people

Detlev @ Tresor Manu & Stefan @ Winterpride

Daniel & Florian @ Familienkombinat Christopher & Enrico @ Winterpride Martin @ Gangs of Gaga

Dennis & Jens @ Winterpride Michael, Andi & Rüdiger @ Gangs of Gaga Rudolf @ Familienkombinat

Stefan & Tim @ Lovepop

DJ Blues Vayne @ Tresor Ingo & Sven @ Familienkombinat Chris, Jan & Tim @ Winterpride

36 hinnerk 01/10
01_10_036-037_Beautiful People 18.12.2009 13:18 Uhr Seite 37

 mehr partypics auf www.hinnerk.publigayte.com

Frank, Stephan & Thomas @ Familienkombinat

Froschi & Stefan @ Tresor Rainer & Holger @ Winterpride Torge @ Lovepop

Michael & Volker @ Tresor Martin & Axel @ Familienkombinat Dominik @ Gangs of Gaga Thomas & Johannes @ Tresor

Lutz @ Winterpride Sören & Norman @ Lovepop


Fotos: www.karl-mai.de (8), Martin Stiewe (17)

Jimmy @ Tresor Tim & Michi @ Gangs of Gaga Tomasz & Vitali @ Gangs of Gaga

hinnerk 01/10 37
01_10_038-043_Szene-Hamburg 18.12.2009 18:10 Uhr Seite 38

szene

Hamburg brummt

38 hinnerk 01/10
01_10_038-043_Szene-Hamburg 18.12.2009 18:10 Uhr Seite 39

Versuch‘s mal mit Gemütlichkeit: Wenn die en mehr aufs Geld“, sagt er, stapelt dabei
Markthalle am 16. Januar fest in der Hand aber eigentlich reichlich tief: „Ich rechne
der Nordbären ist, sind gewöhnliche Party- mit 800 Gästen, dann wäre ich sehr zufrie-
mechanismen außer Kraft gesetzt. Die den.“ Frank Seemann schwärmt von der ge-
Schicht von DJ Sven Enzelmann beginnt an mütlichen und familiären Atmosphäre der
diesem Abend bereits um 20 Uhr – da steht Party. Wer die Bilder von Rüdiger Trautsch
der gemeine Homosexuelle meistens noch betrachtet, wird kaum widersprechen: der
daheim vor dem Kleiderschrank und weiß Hamburger Fotograf hat in den vergange-

Haarige Zeiten: Im Januar laden die Nordbären


wieder zur Bärenpaadiie. Der Hamburger Fotograf
Rüdiger Trautsch hat die possierlichsten Zweibeiner
schon einmal abgelichtet.

nicht, was er anziehen soll. Nicht so die haa- nen Jahren auf der Bärenparty seine Sicht
rigen Exemplare. „Der frühe Beginn ist sehr auf Männlichkeit inszeniert. Er traf auf zeige-
gerne gesehen“, weiß Frank Seemann, ei- freudige Herren, die sich selbstbewusst zur
ner der Organisatoren des Bärentreffens, Schau stellen. Problembären dürften nei-
und betont: „Bei uns ist jeder willkommen – disch werden. SM
deshalb heißt das Motto auch ‚bears and
friends’“.
Die Markthalle wird also wieder ordent-
lich brummen, Frank erwartet viele aus-
wärtige Gäste. Und die kommen nicht nur
Bärenpaadiie, 15.-17. Januar
aus ganz Deutschland, sondern aus ganz
Europa: „In diesem Jahr hatten wir zum Freitag: Schwitzen in der Apollo-Sauna,
ersten Mal Anfragen aus Polen“, freut sich ab 12 Uhr; Welcomeparty im Slut, 21 Uhr
der Organisator. Zahlreiche Eisbären reisen Samstag: Bären-Bowling, Gilde-Bowling
aus Skandinavien an, andere kommen aus Fourty-Four, Othmarschen Park, 12 Uhr;
Tschechien, Holland oder Spanien. Bärenpaadiie in der Markthalle, 20 Uhr;
Aber Frank Seemann weiß auch, dass die Sonntag: Bärenbrunch im Hofbräuhaus,
Zeiten nicht leichter werden. „Es wird ein- ab 10 Uhr; Farewell im Willi‘s, 14.30 Uhr
fach zuviel angeboten und die Leute schau- www.nordbaeren-hamburg.de
01_10_038-043_Szene-Hamburg 18.12.2009 13:21 Uhr Seite 40

szene

London ruft
Nach der erfolgreichen Premiere im Herbst startet die
Berliner Indie-Party im Grünspan wieder durch

Nach der erfolgreichen Premiere im Oktober heißt


es am 23. Januar erneut: London Calling an der
Elbe anstatt an der Spree! Die Indie-Party aus dem
SchwuZ Berlin gastiert zum zweiten Mal in Ham-
burg: mit elektronischer Musik, die mehr mit Pop
und Rock, als mit Techno zu tun hat. London Cal-
ling hat schon viele internationale Kooperation mit
Clubs in – na klar – London, Paris, Stockholm und
Zürich hinter sich und durfte schon tolle Gast-DJ-
Sets von Peaches oder Francoise Cactuse (Stereo
Total) in Berlin präsentieren. Wenn die Hamburger
weiterhin so fleißig hinströmen wie zur Premiere,
könnte diese Zukunftsmusik vielleicht auch bald im
Grünspan erklingen. Hier werden im Januar ist ne-
ben Veranstalter DJ Desolation Disko King auch
Resident k.jell (Foto) und Johannes D. Täufer
(Mis-Shapes) auflegen.

London Calling, 23. Januar, 23 Uhr, Grünspan,


Große Freiheit 58, AK 6 Euro
www.myspace.com/londoncallingberlin
01_10_038-043_Szene-Hamburg 18.12.2009 13:22 Uhr Seite 41

Alles Keese
Die Reeperbahn wird rosa: Pink Inc. nimmt
dabei gleich mehrere Clubs in Beschlag

Alles auf Anfang: Pink Inc. geht in die nächste Runde und
fängt wieder dort an wo das Spektakel seinen Ursprung
fand - auf der Reeperbahn. Am 30. Januar werden wieder
Café Keese, die Kultkneipe Lehmitz und alles, was sich
darum herum rankt, in eine schwullesbische Partyhölle
verwandelt. Mit dabei: DJ Pasha aus Berlin (Foto). Im
RnB-Bereich gewissermaßen der kleine Bruder von
Eminem. Eien große DJ-Schwester reist eigens aus
dem Maultaschen-Exil in Stuttgart an: DJane Hilde-
gard war jahrelang das Zugpferd der Hamburger
Szene, Ihr Programm wird unterstützt vom Hambur-
ger Dane B. Neben Indie und Britpop gibt’s noch ei-
nen weiteren Knaller aus der Hauptstadt: Die Rein-
hardts bieten Perücken, Trash und gute Laune mit
entsprechend lustiger Popmusik. Wenn das jahr
so weitergeht, wie es in dieser Nacht auf dem
Kiez beginnt, muss einem nicht Bange werden.

Pink Inc., 30. Januar, 22 Uhr, Café Keese,


Reeperbahn 19, AK 12 Euro
www.pinkinc.de
01_10_038-043_Szene-Hamburg 18.12.2009 13:23 Uhr Seite 42

szene

Foto: Karl Mai

Nur für Erwachsene Liebesmusik


Mit Rony kommt eine DJ-Legende ins 136 Grad Von Madonna bis Peaches: Lovepop im Kir

DJ Rony sieht aus, als gehöre er auf das Cover eines Filmes für Erwach- Ach, das gute alte Kir. Wo die Welt zwischen Tresen, Kicker und Tanzfläche
senenunterhaltung. Ein bisschen dirty, ein bisschen sporty, ein bisschen noch in Ordnung ist. Sven Enzelmann und Nils Grundmann legen hier an
streety – auf jeden Fall ungeheuer sexy. Und doch ist es die Musik, die jedem zweiten Freitag im Monat die Grundlage für ein entspanntes Wo-
Rony zu einem der einflussreichsten und erfolgreichsten House-DJs chenende. Hier leben Madonna und Peaches in friedlicher Koexistenz, so
Deutschlands gemacht hat: Vocal-House, Electro, Uplifting Beats. Sein ei- wie es ihnen die Bauchfrei-Schwulis und die Karolesben vormachen. Pop,
gentliches Zuhause war das Kölner Lulu, Deutschlands größter und le- Indie, Electroclash und New Romantic gehen immer. Bleibt nur die Frage,
gendärer Schwulenclub. Mittlerweile rockt er Gaypartys mit bis zu 10 000 ob man schon konservativ ist, nur weil man sich freut, dass es noch ein paar
Besuchern, mixt House-Compilations – und schaut im 136 Grad vorbei. Konstanten im Leben gibt? Aber das klärt man am besten direkt vor Ort…

DJ Rony im 136 Grad, 9. Januar, 23 Uhr, Reeperbahn 136, AK 8 Euro Lovepop Weekend im Kir, 8. Januar, 23 Uhr, Barnerstraße 16

durch die Szene mit Lukas Nimschek

„Meerschweinchen leben in einer strengen sophie, die stoppelige Transsexuelle auf dem gen eine Veröffentlichung seiner Muschi-Pim-
Ehe“, steht auf einem Schild am Nagetier-Ge- Weg zur nächsten Hormonbehandlung und mel-Probleme entschieden hat.
hege des Tierparks Hagenbeck. Was, wenn nun natürlich ich, die arrogante Jungschwuppe in Die Gender-Aktivisten im Publikum sehen
aber homo-, trans- oder intersexuelle Meer- Röhrenhosen. Was für eine illustre Runde. Be- das anders. „Kinder müssen so was auch ler-
schweinchen in den Käfig einziehen? Was, wenn stürzung macht sich breit, als unsere Rednerin nen.“ sagt eine Studentin mit kämpferi-
zwei Pinguinmännchen zusammen ein Ei aus- die tragische Geschichte einer Tiefsee-Zwitter- scher Miene. Das Publikum klopft auf die
brüten oder Pavianhintern vor Erregung fürs Moräne erzählt, die trotz Andersartigkeit kein Tische. Ich stelle mir vor, wie Oma am Sonn-
falsche Geschlecht anschwellen? Extra-Schild im Zoo bekommt. „Traurige Rea- tag vor dem Moränen-Aquarium steht und
Für solche schwerwiegenden Probleme gibt lität in Deutschland“ fügt die Professorin vom ihrem Enkel gefragt wird: „Omi, kannst
es Prof. Dr. Smilla Ebeling und ihren absonderli- schwermütig hinzu. Auf dem Foto sieht man ein du dir auch einen Puller wachsen lassen?“
chen Vortrag an der Uni Hamburg. „Geschlech- abstoßendes, penisartiges Scheusal, das hin- Davon träumt jede Frau in ihren 80ern.
terpolitik in Zoos“ nennt sich das Ganze. Im Pub- terlistig aus einer dreckigen Steinhöhle hervor-
Lukas (20) kam von Berlin nach
likum sitzen ausschließlich wandelnde Klischees: lugt. Ich muss mir das Lachen verkneifen und Hamburg und durchstreift das
der dicke Besserwisser im 35. Semester Philo- bin gleichzeitig erleichtert, dass man sich ge- schwule Leben der Stadt

42 hinnerk 01/10
01_10_038-043_Szene-Hamburg 18.12.2009 13:23 Uhr Seite 43

Hossa, hossa!
Schlageralarm in der Wunderbar mit DJ Sunshine

DJ „Lass‘ die Sonne in Dein Herz“ Sunshine hat in jun-


gen Jahren die meisten deutschen Schlager noch live
bei ihrer Hitparaden-Premiere im Farbfernsehen ver-
folgt. So etwas geht an keinem spurlos vorbei, und da ist
es kein Wunder, dass Sunshine nicht bis zum Schlager-
move warten kann: Auch zu Beginn des neuen Jahres
kommt bei bei seiner Schlager-
party in der Wunderbar nie-
Places to be
mand ohne schrille ✓ Café Bukarest. In der Hasenschaukel (Silber-
Perücken, kreischend sackstraße 17) liegen am 9. Januar ab 22 Uhr
bunte Hemden Schlagho- Soul, Disco, Indie, Queerfolk und mehr auf
sen oder Riesen-Son- dem Plattenteller.
nenbrillen aus.
✓ Toms Dancehall. Danceclassixxx in the Hou-
se nennt DJ Trooper am 23. Januar ab 23
Uhr sein Programm aus Dance, Charts & 80s
in Toms Dancehall.
✓ Latino-Party. DJ LaBitcha (Latina Loca) ver-
wandelt am 29. Januar Toom Peerstall in eine
südamrikanische Fiesta. Die Latino-Party
startet um 22 Uhr.
✓ Tante Paul. Die schwullesbisch-queere Kiez-
party im Komet (Erichstraße 11) bietet am 30.
Schlagerparty in der Wunderbar,
Donnerstag, 7. Januar, Januar ab 22 Uhr wieder Musik von Punk bis
22 Uhr, Eintritt frei Schlager.
01_10_044-045-Pro-Aufmacher 18.12.2009 17:15 Uhr Seite 44

Januar
hinnerk Programm

Vier Wochen Programm in Hamburg

Fest für Fans


Zwei Musical-Galas zum Jahresauftakt
Musicalfans kommen im Januar gleich zweimal auf ihre Kosten: Gleich zum
Jahresauftakt heißt es „Happy Birthday“, denn die Produktion „Musical
Fieber“ tourt nun schon fünf Jahre mit einer mitreißenden Show durch
die Lande. In der fast dreistündigen Aufführung am 3. Januar im CCH wer-
den die Höhepunkte aus 20 der weltweit erfolgreichsten Musicals darge-
boten: Ob „Mozart“ oder „Sister Act“, „König der Löwen“ und „Tanz der Vam-
pire“ – der international besetzte Cast begeistert die Zuschauer.
Vom 29. bis 31. Januar gastiert dann die „Best of Musical“-Gala in der Co-
lor Line Arena. Mit dieser Neuinszenierung zeigt Stage Entertainment eben-
falls das Beste, was das Genre zu bieten hat: „Tarzan“ oder „Dirty Dancing“
sind ebenso gesetzt wie der große Broadway-Klassiker „West Side Story“
oder „Sunset Boulevard“. Stars aus den Originalinszenierungen sind hier
ebenso zu erleben wie ein großes Live-Orchester.

Fotos: Stage Entertainment/Holger Badekow/Jim Rakete/Johannes Zacher/Karsten Jahnke Konzertdirektion/Thomas Dashuber/Stephan Pflug
Musical Fieber, 3.1., 19 Uhr, CCH 2, www.funkemedia.de
Best of Musical Gala 2010, 29.-30.1., 20 Uhr, 31.1., 19 Uhr, Color Line Arena
www.musicals.de

Wirbelwind Operntrutsche Goldkehlchen


Dieser Mann ist ein unglaubliches Energiebündel. Vor In keinem schwulen Plattenschrank darf das legen- Schlichter Titel, großes Programm: Tim Fischer singt
allem, wenn er seine Band im Rücken hat – denn dann däre Album von Florence Foster Jenkins fehlen: die „Das Konzert“ und damit Lieder, die ihn in seiner
ist Gustav Peter Wöhler eigentlich nicht mehr zu schlechteste Opernsängerin aller Zeiten quietschte zwanzigjährigen Chanson-Karriere begleitet haben:
bremsen. „Get Back“ heißt sein neues Album, mit bei einem Konzert in der Carnegie Hall mehr als sie von der „Rinnsteinprinzessin“ über Zarah Leander
dem er zwei Abende die Fliegenden Bauten zum Bro- sang. Johanna von Koczian spielt die Sängerin in der bis zum „Großen schwarzen Vogel“. Am Flügel be-
deln bringt – Coverversionen mit Gänsehauteffekt. Komödie „Glorious“ im Winterhuder Fährhaus. gleitet ihn Pianist Rainer Bielfeldt.

25.-26.1., 20 Uhr, www.fliegende-bauten.de ab 15.1., 19.30 Uhr (bis 14.3.), www.komoedie-hamburg.de 31.1., 20 Uhr, Laeiszhalle, Tickethotline ✆ 413 22 60

44 hinnerk 01/10
01_10_044-045-Pro-Aufmacher 18.12.2009 17:15 Uhr Seite 45

Unterwelt
„Meine Geschichte von Orpheus spielt im Heute“, erklärt Hamburgs Ballettchef
John Neumeier sein neuestes Stück: „Apollo ist sein Vater, Kalliope seine Mutter. Or-
pheus aber ist ein Mensch, ein Künstler, ein Geiger – ein Tänzer. Seine Berufung
liegt in der Schönheit seiner Kunst. Die zufällige Begegnung mit Eurydike verän-
dert sein Leben.“ Doch er verliert seine große Liebe und scheitert in dem Vorhaben,
sie aus dem Diesseits zurückzuholen – denn weil er ein Mensch ist, scheitert er. Otto
Bubenicek musste in der Titelpartie für den verletzten Roberto Bolle (siehe Seite 34)
einspringen – das Publikum jubelte.

7., 15., 16. und 21.1., 19.30 Uhr, Staatsoper www.hamburgballett.de


g
p
/
/
/
/
/

Literat Stars und Sternchen


g

Der schwule Autor Kristof Magnusson stellt im Lite- Wer braucht schon Dieter Bohlen oder Detlef D! Soost, wenn er die Pulverfass-Bühne haben kann? Am
/

raturhaus sein neuestes Buch vor: „Das war ich nicht“. 31. Januar geht dort wieder der Travestienachwuchs ins Rennen. Der Nachwuchswettbewerb ist für die
Darin dreht sich alles um einen jungen Banker vor auftretenden Künstler die Chance, ihrer Flitterkarriere den richtigen Kick zu verpassen. Und für das Pu-
dem großen Karrieresprung, einen Bestsellerautor blikum ist das ganze ohnehin ein großer, bunter Casting-Spaß. Der Name der Veranstaltung ist zumindest
mit Schreibblockade und dessen Übersetzerin in der ein großes Versprechen: „Wir machen Stars“. Wer sich noch bewerben möchte, wendet sich ans Pulver-
g

Midlifecrisis… Tilman Krause moderiert. fass Cabaret, Bernd Gabriel, Reeperbahn 147, 20359 Hamburg.

14.1., 20 Uhr, Literaturhaus, www.literaturhaus-hamburg.de 31.1., 20.30 Uhr, www.pulverfasscabaret.de

Programmadressen Seite 73 hinnerk 01/10 45


01_10_046-057_Programm 18.12.2009 17:36 Uhr Seite 46

Hansel und Hedwig Hans und Emmy


hinnerk Programm

Wegen eines Rechtestreits kam John Holländische Schlagfertigkeit, ein großes


Cameron Mitchells Teddy-Gewinner Gespür für Musik und ein gewaltiges
„Hedwig And The Angry Inch“ nie offi- Tempo zeichnen Hans Liberg aus. Mit
ziell in deutsche Kinos. Umso schöner, Begeisterung nimmt der Klassik-Komiker
dass man die Verfilmung des Post-Punk- die musikalische Welt auseinander und
Neo-Glam-Rock-Musicals nun in der fügt sie zu seiner ganz persönlichen
Q-Movie-Bar erleben kann. Der Ostber- Symphonie Libergique zusammen. Wun-
liner Hansel kann dank seines Geliebten derbar wird‘s, wenn dem Wirbelwind am
aus der DDR ausreisen, muss sich aber Klavier auch noch ein komplettes Or-
zuvor einer – verpatzten – Geschlechts- chester zur Seite steht. Die Hamburger
umwandlung unterziehen. Ein paar Symphoniker unterstützen den mit
lästige Zentimeter bleiben übrig. Vom einem Emmy Award ausgezeichneten
Lover verlassen tingelt Hansel/Hedwig Liberg so, wie es sich gehört: virtuos,
fortan mit einer Band durch die US- aber mit viel Humor.
Provinz: loud & queer, bunt & bizarr!

Museen, Galerien, Theater, Musicals


2 2.1., 22 Uhr, B-Movie, www.q-movie-bar.de

Donnerstag 31
22.00 MHC
Silvesterparty. Mit DJane Pedz
2 2.1., 20 Uhr, 3.1., 16 Uhr, Laeiszhalle
15.00 Schmidt Theater
Die große Schmidt-Silvester-
schaft und Gefühlsverwirrun-
gen im Paris der 1930er Jahre
Party und Discosound (No House, No gala. Mit Comedians, Akro- Lust
Victor/Victoria Techno) baten, Musikern und Über-
Eine Frau spielt einen Mann, der vorgibt eine Frau zu sein, 18.00 Bellini Happy New Year! 13.00 Dragon Sauna
Silvesterparty 22.00 Toms Saloon raschungsgästen. Moderation: Mix-Tag. Wellness und Erotik
und ein Gangster verliebt sich in sie. Schräger Plot, erfolg- The Final Countdown. Die Kay Ray
reiches Musical: der Trans-Klassiker „Victor/Victoria“ im 20.00 Willi‘s am Rathaus für gay, bi, hetero und Paare
Silvester-Party Silvesterparty im Toms 16.00 Schmidts Tivoli (bis 8 Uhr am 1.1, danach
Altonaer Theater.
20.00 Frauencafé endlich Heiße Ecke. Das Kiez-Musical Weekend nonstop))
bis 30.1., Altonaer Theater, www.altonaertheater.de 17.30 Planetarium
Frauen-Silversterparty. Mit TV
Buffet, festlicher Dekoration, The Cosmic Wall. A Monument
Hamburger Ansichten to Pink Floyd unter der Sternen- 08.10 HR Die größten Grand-Prix-
Die Ausstellung „Hamburger Ansichten“ zeigt, wie Live-Musik, Tombola, Feuer- Hits aller Zeiten (Musik, D ‘07)
werk und Tanz nach Mitternacht kuppel in 360- Grad-Multi-
verschiedene Maler die Stadt sahen, darunter große media-Choreographie 09.15 RTL Dirk Bach präsentiert: Die
Künstler wie Max Lieberman, Lovis Corinth, Emil Nolde 20.00 Olivia Jones Bar Erdmanns: Aller guten Dinge
Spezial Sylvestersahnesause 18.45 Planetarium
und Max Slevogt. Dark Side of the Moon. Perfor- sind drei (Doku-Soap, GB ‘08)
bis 14.2., Di-So 10-18 Uhr, Do bis 21 Uhr, Kunsthalle mance mit Bildern, 3-D-Welten, 09.40 RTL Dirk Bach präsentiert: Die
22.00 Toms Dancehall Sternen und Lasereffekten in Erdmanns: Kolumbus und die
Men The Big Bang. Silvesterparty mit Echtzeit als Ausflug ins neue Welt (Doku-Soap, GB ‘08)
Schöne Männer legt sich Laura Honse gerne aufs DJ Trouper (Dancefloor Universum von Pink Floyd 11.50 SWR Das Beste aus „Total
Bett – um sie zu fotografieren. Honses Ausstellung Classics) 19.00 Altonaer Theater normal“ (Comedy, D ‘99)
„Men“ ist nur noch im Januar in ihrem Salon im Victor/Victoria. Geschichte 13.35 WDR Best of Hape Kerkeling
Karoviertel zu sehen. über eine Homo-Heterofreund- (Comedy, D ‘05)
schaft und Gefühlsverwirrun- 14.15 Timm Dame Edna Treatment
bis 31.1., Mi-Fr 13-19, Sa 11-18 Uhr, Atomic Salon (Show, GB ‘07)
gen im Paris der 1930er Jahre
Barbie & der Weihnachtsmann 19.00 Cafe Keese 15.00 RTL Lattenknaller – Männer
Eine Ausstellung über zwei schrille Kunstfiguren, die jedes Quatsch Comedy Club. Club-Mix wie wir (Komödie, D ‘03)
Jahr neu inszeniert werden und die einander dringend u.a. mit Ole Lehmann, Markus 15.20 Vox Schräge Bettgesellen
bedürfen: Weihnachtsmann und Barbie-Puppe. Barth, Heart Buckboard, Cloozy (Spielfilm, AUS ‘04)
Haber und Fred Timm 16.50 RTL
14.11.-31.1., Di-So 10-17 Uhr, 22.00 Slut Club 20.00 Thalia Theater Ernst ist das Crazy Race (Spielfilm, D ‘02)
www.altonaermuseum.de Big Bang. Silvester Party Leben (Bunbury). Lustprinzip 18.00 Sat.1 Die Hochzeit meines
und Hedonismus. Von Oscar besten Freundes (Komödie,
Tarzan 21.00 Generation Bar USA ‘97)
Die Geschichte des Affenmenschen als Musical, nacher- Wilde in einer zugespitzten
The Final Countdown. Silvester- Fassung von Elfriede Jelinek. 20.05 3sat Michael Jackson: 30th
zählt von Disney, durchkomponiert von Phil Collins. Wer party mit DJ Arno von Dannen Anniversary Celebration
keinen Schmusepop mag, kommt dank spektakulärer Im Anschluss Silvesterparty
20.00 Polittbüro „Alle Jahre (Konzert, USA ‘01)
Artistik auf seine Kosten.
wieder...“. Herrchens Frauchen 21.20 ZDF Theaterkanal
Neue Flora, Stresemannstr. 163, U/S Holstenstraße. mit ihrem Best-of zur Weih- Im Weißen Rössl am Wolfgang-
Di, Mi 18.30, Do, Fr 20, Sa 15 und 20, So 14 und 19 Uhr nachtszeit. Kabarett see – Inszenierung des Sing-
21.00 Schmidt Theater spiels in drei Akten (Theater,
Ich war noch niemals in New York Die große Schmidt-Silvester- D ‘94)
Die Ohrwürmer von Udo Jürgens verpackt in eine hafen- gala. Mit Comedians, Akroba- 22.15 Timm Timmousine-Silvester-
stadtgerechte Musical-Story. Immerhin mit schwuler ten, Musikern und Überra- Spezial (Talk, D ‘09)
Nebenhandlung – denn dies ist ja ein ehrenwertes schungsgästen. Empfang mit 00.00 3sat George Michael – Live in
Operettenhaus! 23.00 136° Kir Royal. Speisen aus der London (Konzert, GB ‘08)
TUI Operettenhaus, Spielbudenplatz 1, U St. Pauli. 136° – The Club. Silvester Wiener Hofburg. In der Pause: 00.20 Das Erste
Di, Do, Fr 20, Mi 18.30, Sa 15 und 20, So 14.30 und 19 Uhr 21.00 Daniel‘s Big-Silvester-Party. Extreme – Bad Taste-Party mit Schmankerl-Büfett und Mitter- Spion in Spitzenhöschen
Mit Kult-DJ Matthias dem Ponymädchen (Berlin) nachtssnack. Silvesterparty mit (Spielfilm, USA ‘65)
König der Löwen 21.30 Strictly Men Silvesterparty Kultur Austropop und Dance Classics 01.00 3sat Pink (Konzert, AUS ‘09)
Der Dauerbrenner im Theater im Hafen: Dank der Musik 22.00 Toom Peerstall Ein Kessel 11.00 Hamburgische Staatsoper 21.00 Schmidts Tivoli 02.50 ZDF Die ZDF-Kultnacht – The
von Elton John und perfekter Disney-Inszenierung läuft das Buntes – in den Schleudergang. Salut! Hamburgs Generalmusik- Heiße Ecke. Das Kiez-Musical Best Disco in Town (Musik,
Ethno-Tier-Musical noch immer im „Ewigen Kreis“ Silvesterparty mit DJ Dotti direktorinSimone Young diri- 22.30 Altonaer Theater D ‘70-’89)
Theater im Hafen, Norderelbstr. 6, U Landungsbrücken. 22.00 Wunderbar Silvesterknaller. giert und moderiert das Über- Victor/Victoria. Geschichte 03.30 WDR Kay Ray – Die Show
Di, Mi 18.30, Do, Fr 20, Sa 15 und 20, So 14 und 19 Uhr Mit DJ Sunshine raschungskonzert zu Silvester über eine Homo-Heterofreund- (Comedy/Kabarett, D ‘07)

46 hinnerk 01/10
01_10_046-057_Programm 18.12.2009 17:36 Uhr Seite 47

programm@hinnerk.de
20.00 Deutsches Schauspiel-
Freitag 1 Samstag 2
Berufsunfähig-

hinnerk Programm
haus Kabale und Liebe. Von
Party Friedrich Schiller
18.00 Bellini Gay Happening. Warm 20.00 Laeiszhalle „Symphonie
Up für die Samstag Nacht
21.00 Generation Bar
Libergique“. Musikalisches
Kabarett von Hans Liberg als
Tour d’Horizon der Musik. Mit
keitsvorsorge
Big City Beats. Das Beste aus
Rock, Pop, und R’n’B mit DJ
den Hamburger Symphonikern
20.30 Planetarium Für eine gesicherte
Arno von Dannen
22.00 Slut Club Slut Club Non Stop.
Jean Michel Jarres AERO. Die
größten Hits als 360-Grad Existenz
Die Gay Fetish-Party Klang- und Bildlandschaften
21.00 Cafe Keese Durch die letzte Rentenreform
Quatsch Comedy Club. Club-Mix
u.a. mit Ole Lehmann, Heart ist die Altersvorsorge verstärkt
Party Buckboard, Markus Barth,
Cloozy Haber und Fred Timm zur Privatsache geworden.
20.00 Toom Peerstall Chill-Out
22.00 Planetarium Deep Space Davon betroffen sind außer
21.00 Daniel‘s Neujahrsparty. Night 3.1. Die Begegnung der
Mit Kult-DJ Matthias dritten Art mit Astronauten, der Rente auch die Leistungen
21.00 Generation Bar Katerparty. Sternen und Space Rock
Mit DJ Arno von Dannen 22.00 B-Movie Q-Movie-Bar. im Falle einer|Berufsunfähig-
21.00 Baladin Tanz am Freitag.
Standard/Lateinabend
„Hedwig and the Angry Inch“. keit.
22.00 Daniel‘s Dance-Party. Mit Film über die Lebensgeschichte
22.00 Strictly Men Neujahrsparty Kult-DJ Matthias von Hansel, der als geschlechts-
22.00 Toms Saloon 22.00 Toms Saloon Cruise&Fun umgewandelte Hedwig als Ich sage Euch, wie Ihr jetzt
Neujahrs-Sekt-Empfang Rock-and-Roll-Dragqueen durch perfekt vorsorgt und auf
22.00 Wunderbar
22.00 Wunderbar Gut aufgelegt. Mit DJ Mika Amerika tourte. Von Shortbus-
Neujahrs-Party. Mit DJ Mika
22.00 Toom Peerstall Feel the Regisseur J. Cameron (USA ‘01) Wunsch sogar die Riester-
22.00 Slut Club Community Friday. 00.00 Schmidt Theater
Stammtisch der Hanseatic Music. Das Schönste aus 3
Schmidt Mitternachtsshow Förderung hierfür nutzen
Fetish Men Generationen mit DJ Silvano
22.13 Irmgard Kruse „Crazy ist Lust könnt.
normal!“ Party mit Mallorca-
Queen Saharaprinzessin Sarah Informiert Euch jetzt|über
05.00 Location 1 Frühclub. Mit
Funky House, Vocal, Tech &
alle Vorteile.
Electro-House (mixed) Ruft mich an !
Kultur
19.00 Thalia Theater Ernst ist das
Leben (Bunbury). Lustprinzip 23.00 Toms Dancehall
und Hedonismus. Von Oscar Oldie und Schlager-Special. Mit 20.00 Sexplosion
Wilde in einer zugespitzten Resident-DJ SMOT Masken-Sex-Party. Dresscode:
Fassung von Elfriede Jelinek Nackt mit Gesichtsmaske
19.00 Metropolis 21.30 Strictly Men AXA Hauptvertretung
„The Loudest Whisper“. Zehn-
jähriges Mädchen bezichtigt
The Fetisch Night
05.00 Slut Club
Steffen Meyer
seine beiden College-Lehrerin- FrühFickClub. Kein Dresscode Soester Straße 55
nen als Lesben mit desaströsen 06.00 Dragon Sauna Kostenloses 20099 Hamburg
Folgen für alle. Mit Audrey Frühstück. Bis 8 Uhr
Hepburn und Shirley Maclaine Tel.: 0 40/18 00 93 36
(USA ‘61, OF) Community Fax: 0 40/18 00 93 37
19.30 Hamburgische Staatsoper 16.00 Hein&Fiete Offener Treff für
Weihnachtsoratorium. Ballett 23.00 Grünspan Special Needs. Männer jeden Alters steffen.meyer@axa.de
von John Neumeier Schwul-lesbisch-Bi-hetero-
Party. Rock, Britpop, Metal, TV
20.00 Polittbüro 15.00 Das Vierte
„War was?“ Das neue Pro- Electronica (mixed)
Misfits – Nicht gesellschafts-
gramm zum 25-jährigen Jubi- fähig (Spielfilm, USA ‘60)
läum von Herrchens Frauchen 16.20 RTL 2 Die unglaubliche Ent-
Lust führung der verrückten Mrs.
Stone (Komödie, USA ‘86, s.
auch S. 78/79)
22.50 Arte Grace Jones in Concert
(Konzert, CH ‘09)
23.55 ZDFneo Kult am Sonntag:
Starke Frauen – Nena & Co.
(Musik, D ‘09)
00.15 Timm Ades Zabel: VIP –
Verschollen im Pazifik (Trash-
19.00 Sexplosion Comedy-Show, D ‘08)
Nackt! Naked-Sex-Party. Mit 23.00 136° 136° – The Club. Schwule
Sektempfang von 19 bis 20 Uhr Houseparty mit DJ Tom Shark
(WMC Miami) Sonntag 3
Community 05.00 Astoria Frühclub (mixed) Party
20.00 Frauencafé endlich 05.00 Location 1 Frühclub. Mit
Thanks Venus 17.00 Generation Bar Happy Hour.
Funky House, Vocal, Tech & Jeder Cocktail für 4,70€
Sonstiges Electro-House (mixed) 22.00 Wunderbar Reste finden
20.00 Tanzsalon Schwullesbischer Kultur
Standardtanz. Infos bei Eike Kultur
✆ 30036686 15.00 Hamburger Kunsthalle 12.00 Hamburger Kunsthalle
20.00 Frauencafé endlich Hamburger Ansichten. Maler Hamburger Ansichten. Maler
Singletresen sehen die Stadt. Mit Werken sehen die Stadt. Mit Werken
u.a. von Lovis Corinth, Max u.a. von Lovis Corinth, Max
TV Liebermann und Emil Nolde. Liebermann und Emil Nolde.
08.25 NDR Was diese Frau so alles Öffentliche Führung Öffentliche Führung
treibt (Spielfilm, USA ‘62) 18.00 Cafe Keese 15.00 Hamburgische Staatsoper
09.55 RTL Dirk Bach präsentiert: Die Quatsch Comedy Club. Club-Mix Weihnachtsoratorium. Ballett
Erdmanns: Donner über der u.a. mit Ole Lehmann, Heart von John Neumeier
Wüste (Doku-Soap, GB ‘08, Buckboard, Markus Barth, 15.00 CCH Schwanensee. Mit dem
s. auch S. 78/79) Cloozy Haber und Fred Timm Russischen Staatsballett
10.10 NDR 19.00 Metropolis 16.00 Laeiszhalle „Symphonie
Charleys Tante (Spielfilm, D ‘55) „My Fair Lady“. Musical mit Libergique“. Musikalisches
10.25 RTL Dirk Bach präsentiert: Die Audrey Hepburn (USA ‘63, OF) Kabarett von Hans Liberg als
Erdmanns: Das Leben geht Tour d’Horizon der Musik. Mit
weiter (Doku-Soap, GB ‘08) 19.15 Planetarium den Hamburger Symphonikern
11.00 Das Erste Ludwig II. – Glanz Voices in the Dark. Magisches
17.00 Metropolis
und Ende eines Königs audiovisuelles Universum „My Fair Lady“. Musical mit
(Spielfilm, D ‘54) 20.00 Altonaer Theater Audrey Hepburn (USA ‘63, OF)
11.05 N24 Living with Michael Victor/Victoria. Geschichte 19.00 Indra Sängerknaben &
Jackson (Dokumentation, USA über eine Homo-Heterofreund- Sirenen. Songwriter
‘09, s. auch S. 78/79) schaft und Gefühlsverwirrun- präsentieren ihre Musik
12.50 Das Erste gen im Paris der 1930er Jahre 19.00 Altonaer Theater
Neuschwanstein und die 20.00 Polittbüro „War was?“ Das Victor/Victoria. Geschichte
Bergwelt des Märchenkönigs neue Programm zum 25-jähri- über eine Homo-Heterofreund-
(Dokumentation, D ‘02) gen Jubiläum von Herrchens schaft und Gefühlsverwirrun-
15.50 RTL Samba in Mettmann Frauchen gen im Paris der 1930er Jahre
(Komödie, D ‘04) 20.00 B-Movie „SubBerlin“. Film 19.00 CCH 5 Jahre Musicalfieber.
20.15 SWR über die Geschichte des Jubiläumstour mit Highlights
Charleys Tante (Spielfilm, D ‘55) Berliner Techno-Clubs „Tresor“ der 20 weltweit erfolgreichsten
02.40 Comedy Central vom Mauerfall bis 2005 und die Musicals
Golden Girls: Liebesgeständnis Entwicklung des Techno 19.00 CCH Schwanensee. Mit dem
(Sitcom, USA ‘85-‘92) zwischen Detroit und Berlin Russischen Staatsballett

Programmadressen Seite 57 • Programm Norddeutschland: www.hinnerk.de hinnerk 01/10 47


01_10_046-057_Programm 18.12.2009 17:37 Uhr Seite 48

Sex and Crime


hinnerk Programm

Sex and Crime im Altersheim – auf diese


Idee kommt nur das Team vom Schmidt
Theater. Der Held des Musicals der Pflege-
stufe 2 ist ein Zivi, der sich prompt in die
Tochter der strengen Heimleiterin ver-
liebt. Die hat etwas gegen einen mittel-
losen Schwiegersohn. Die alten Heimbe-
wohner müssen sich ganz schön ins Zeug
legen, damit das junge Glück trotzdem
seine Chance bekommt. Grandios agieren
die Darsteller mit und als lebensgroßen
Puppen. Säßen Waldorf und Statler aus
der Muppet Show in der Schmidt-Loge:
Sie hätten hätten ihre helle Freude.

19.30 Hamburgische Staatsoper


Weihnachtsoratorium. Ballett
4
Montag
4.1.-21.2., Mo/Di/Do-Sa 20 Uhr, Mi/So 19 Uhr,
Schmidt Theater

4
20.00 Polittbüro „War was?“ Das
neue Programm zum 25-jähri-
von John Neumeier Party gen Jubiläum von Herrchens
20.00 Polittbüro „War was?“ Das 17.00 Generation Bar Happy Hour. Frauchen
neue Programm zum 25-jähri- Jeder Cocktail für 4,70€ Lust
gen Jubiläum von Herrchens 21.00 Strictly Men 13.00 Dragon Sauna Single-Tag
Frauchen Small Talk & More
21.00 B-Movie 22.00 Wunderbar „Ficken„ Zwei Community
Empire St. Pauli – von Perlen- Euro. Start in die Woche 10.00 Ambulanzzentrum UKE
ketten und Platzverweisen. Regenbogencafé. Frühstück
Gentrifizierung in St. Pauli: Kultur der Aids-Seelsorge
Bewohner, Investoren, Künst- 20.00 Schmidt Theater 16.00 Lesbenverein Intervention
ler, Sozialarbeiter erläutern Villa Sonnenschein. Sex and Offener Junglesbentreff (bis 20
ihre Sicht auf den Wandel des Crime im Altersheim Uhr)
Stadtteils. Film von Irene Bude Lust 18.00 Lesbenverein Intervention
und Olaf Sobczak 19.00 Dragon Sauna Kostenloses Kickerturnier im JLZ. Alle
Lust Pastabuffett (bis 21 Uhr) Teams müssen sich bis 17 Uhr
formiert und angemeldet haben
Community
10.00 Kleiner Saal Offenes 19.00 MHC-Café
Frühstück der Aids-Seelsorge Geocacherinnen Stammtisch
18.00 Lesbenverein Intervention 19.00 MHC Lesben Gesprächsrunde
Offener Ü-20 Treff für 20.00 MHC
Junglesben zwischen 20 und 25 Gayandgray. Gruppentreff für
19.00 MHC Die Kunstgruppe. Florian Schwule über 40
✆ 42913755 Sonstiges
19.00 MHC Schwulenberatung. 16.00 Hein&Fiete Anonyme HIV-
16.00 Sexplosion Sonntags-Sex- ✆ 2790069 (bis 21 Uhr) Testsprechstunde (bis 18 Uhr)
Party. Eintritt von 16 bis 18 Uhr. 19.30 MHC-Café Montagstreff.
Dresscode: mind. freier Ober- Freizeitgruppe für Schwule ab
TV
körper, Underwear oder nackt 30. Constantin ✆ 55583694 19.40 RTL Gute Zeiten, schlechte
Zeiten (4401) (Serie, D ‘10)
19.30 MHC Selbsthilfegruppe
schwuler Alkoholiker 20.01 EinsFestival
19.30 MHC-Café Schachgruppe Einsweiter (Magazin, D ‘09)
19.30 MHC Schola Cantorosa. 01.50 Arte Blickfang Po
Männerchorprobe (Dokumentation, F ‘09)
19.30 MHC Gruppe für Schwule und
Lesben mit Kinderwunsch Mittwoch 6
20.00 Oase Leder Positiv. Offener
18.00 Slut Club Cocksucker Club. Stammtisch für Schwule aus
Einlass 18-20 Uhr. Dresscode: der Lederszene
Nackt. (Ab 22 Uhr Barbetrieb) 20.00 Willi‘s am Rathaus
19.00 Strictly Men Leder-Positiv. Stammtisch
FFisten mit Klasse Sonstiges
22.00 Slut Club 10.00 Universität Workshop „Queer
Fuck The Rest. Die Party geht meets Disability“. (Von-Melle-
weiter, kein Dresscode. Park 9, Raum A 215). Die aktuel-
le Debatte zu Queer Disability Party
Community Studies in USA und Deutschland. 17.00 Generation Bar Happy Hour.
18.00 Basisgemeinde MCC (bis 17 Uhr, Anmeldung Jeder Cocktail für 4,70€
Gottesdienst queeragh@gmx.de) 20.00 Slut Club
Sonstiges TV Cheap and sexy wednesday.
09.00 Frauencafé endlich 22.25 Arte Berliner Tanzfieber Halbe Getränkepreise bis 23
Frühstücksbuffet. Bis 14 Uhr (Dokumentation, D ‘08) Uhr. Kein dresscode
TV 23.00 SWR 22.00 Wunderbar Salute Ragazzi!
13.00 NDR Die Buddenbrooks 8 Frauen (Spielfilm, F ‘02) 23.00 Kir Love Pop. Schwul-lesbische
(Spielfilm, D ‘59) 00.00 WDR Party mit DJ Sven Enzelmann
13.20 WDR Legenden – Rex Gildo Boulevard Bio: Gier (Talk, D ‘98) (Pop, Charts, Black, Indiepop
(Dokumentation, D ‘09) 01.15 Arte Nackt ist die Kunst: Die und Rock)
22.10 Comedy Central Little Männer (Dokumentationsreihe, Kultur
Britain (6) (Comedy, GB ‘03-’07) D ‘05, s. auch S. 78/79) 18.00 Planetarium
22.15 Timm Die Prinzen-Rolle – Voices in the Dark. Magisches
Kurzfilme bei TIMM: Sex und Dienstag 5 audiovisuelles Universum
andere Katastrophen (Kurz- 19.00 Altonaer Theater
filme, D ‘10, s. auch S. 78/79) Party Victor/Victoria. Geschichte
23.20 3sat Kommissar Beck - Die 17.00 Generation Bar Happy Hour. über eine Homo-Heterofreund-
neuen Fälle: Die Todesfalle Jeder Cocktail für 4,70€ schaft und Gefühlsverwirrun-
(Serie, S ‘97) 21.00 Strictly Men gen im Paris der 1930er Jahre
23.55 Kabel1 Sherlock Holmes – Small Talk & More 19.00 Schmidt Theater
Der Seidenstrumpfmörder 22.00 Wunderbar Zauberhaft. Villa Sonnenschein. Sex and
(Spielfilm, GB ‘04, s. auch S. Selten. Schön. Blond Crime im Altersheim
78/79) Kultur 20.00 Polittbüro „War was?“ Das
00.15 BR Sein oder Nichtsein 17.30 Planetarium neue Programm zum 25-jähri-
(Spielfilm, USA ‘42) Dark Side of the Moon. Perfor- gen Jubiläum von Herrchens
01.05 Arte mance mit Bildern, 3-D-Welten, Frauchen
Nackt ist die Kunst: Die Sünde Sternen und Lasereffekten in 20.30 Planetarium
(Dokumentationsreihe, D ‘05) Echtzeit als Ausflug ins Le voyage abstrait deluxe. Eine
01.15 Timm Ades-Zabel-Silvester- Universum von Pink Floyd abstrakte Reise in den Kosmos
Special (Comedy, D ‘09) 20.00 Schmidt Theater mit Soundpilot Raphael
03.30 SWR Die Macht der Lüge Villa Sonnenschein. Sex and Marionneau und Stargästen
(Spielfilm, USA ‘99) Crime im Altersheim Blank & Jones

48 hinnerk 01/10 Programmadressen Seite 57 • Programm Norddeutschland: www.hinnerk.de


01_10_046-057_Programm 18.12.2009 17:37 Uhr Seite 49

Alt und neu

hinnerk Programm
Am 14. Januar feiert der neue Film von
Ulrike Ottinger seine Hamburg-Premiere:
„Die koreanische Hochzeitstruhe“ zeigt,
wie in Südkorea eine gewaltige Hoch-
zeitsindustrie auf erstaunlich hartnäckige
Traditionen trifft. Aus diesem Anlass zeigt
das Metropolis Kino im Januar die frühen
Filme der lesbischen Regisseurin. Darun-
ter sind einige Klassiker des Queer Cine-
ma wie „Die Betörung der blauen Matro-
sen“ (6.1., 21.15 Uhr), „Madame X – eine
absolute Herrscherin“ (7.1., 19 Uhr/8.1., 17
Uhr) und „Dorian Gray im Spiegel der
Boulevardpresse“ (31.1., 19 Uhr).

21.15 Metropolis
Die Betörung der blauen
6 ab 6.1., Metropolis Kino,
www.metropoliskino.de

00.45 Comedy Central Community


South Park: Schwule Verschwö- 10.00 Aids-Seelsorge
Matrosen. Filmcollage von rung (Zeichentrickserie, US ‘05) Frauenfrühstück für HIV-
Ulrike Oettinger (D, ‘76) positive Frauen
Lust Donnerstag 7 16.30 Lesbenverein Intervention
13.00 Dragon Sauna Das Lesbentreff-Café
Party 19.00 Café Leben Süd-Gays.
40 up. Ermäßigter Eintritt für 18.00 Bellini Gay Stammtisch
Gäste über 40 Harburger Freizeitgruppe
19.00 Toom Peerstall 19.00 Lesbenverein Intervention
Beta Bar. Ladies Night Planungstreffen zum Lesben-
21.00 Generation Bar frühlingstreffen 2010
Blond am Donnerstag 19.30 MHC Kulturbeutel. Schwule
21.00 Strictly Men Theatergruppe
Small Talk & More 19.30 Aids-Hilfe Fühl Dich nicht
allein. Selbsthilfegruppe für
Menschen, die erst kürzlich von
Ihrer Infektion erfahren haben
20.00 Sexplosion Sonstiges
Horny! Underwear-Party. 16.00 Hein&Fiete Anonyme HIV-
Dresscode: Underwear, Jocks, Testsprechstunde (bis 18 Uhr)
SportsGear
20.00 Strictly Men Sex-Party. Oben
TV
oder unten ohne 19.40 RTL Gute Zeiten, schlechte
22.00 Wunderbar Zeiten (4403) (Serie, D ‘10)
Community Schlagerparty. Mit Sunshine 20.15 EinsFestival
11.00 Aids-Hilfe Regenbogen- Kultur French and Saunders (18/39)
Kantine. Kochen und Essen in 17.00 Metropolis (Serie, OmU, GB ‘87-’04)
Gemeinschaft (mit Voranmel- „The Loudest Whisper“. Zehn- 20.45 EinsFestival
dung, bis 13 Uhr). NachTisch - jähriges Mädchen bezichtigt French and Saunders (19/39)
Nachmittagstreff seine beiden College-Lehrerin- (Serie, OmU, GB ‘87-’04)
17.00 MHC Lesbenberatung. nen als Lesben mit desaströsen 21.10 RTL 2
✆ 2790049 (bis 19 Uhr) Folgen für alle. Mit Audrey Frauentausch (Doku-Soap, D
18.00 MHC Dancing Deerns. Hepburn und Shirley Maclaine ‘03-’09, s. auch S. 78/79)
Susanne ✆ (0172) 4167069 (USA ‘61, OF) 23.45 SWR Lass uns’n Wunder sein
18.00 MHC Tischtennis und Kicker. 19.30 Hamburger Engelsaal – Auf der Suche nach Rio
Offene Freizeitgruppe für Komm ein bißchen mit nach Reiser (Dokumentation, D ‘09)
Frauen. Kontakt Felicitas: Italien. Heitere Musikrevue der
Felicitas_g@freenet.de großen, alten Zeit des Freitag 8
19.00 MHC Schwulenberatung. deutschen Schlagers
✆ 2790069 (bis 21 Uhr) 19.30 Hamburgische Staatsoper
Party
18.00 Bellini Gay Happening. Warm
19.00 Cafee mit Herz Spieltreff für Orpheus. Ballett von John
Up für die Freitag Nacht
Menschen mit HIV und Aids Neumeier, Musik von Igor
Strawinsky. Mit den 21.00 Generation Bar Disco Night.
19.30 MHC-Café Mit DJ Arno von Dannen
FrauenLesben-Stammtisch Philharmonikern Hamburg
20.00 Cafe Keese 21.00 Baladin Tango Fatal. Queer
Sonstiges Quatsch Comedy Club. Club-Mix Tango Argentinoabend
u.a. mit Roberto Capitoni, Heino 22.00 Daniel‘s Dance-Party. Mit
Trusheim, Michael Steinke, Kult-DJ Matthias
Oliver Polak und The Art of 22.00 Toms Saloon
Mouth Weekend-Starter. Jeder
20.00 Altonaer Theater Schnaps für 1,50€
Victor/Victoria. Geschichte 22.00 Strictly Men
über eine Homo-Heterofreund- Good evening for all
schaft und Gefühlsverwirrun- 22.00 Wunderbar
gen im Paris der 1930er Jahre Muschipop. Mit DJane Shari
20.00 Schmidt Theater 22.00 Slut Club Community Friday.
Villa Sonnenschein. Sex and Biker Fetish Night. Stammtisch
Crime im Altersheim der Hamburg Gay Biker
20.00 St. Pauli Theater
19.00 Universität Wiwi-Bunker „So lange her...“ Marion
(Raum 0079) AG Queer Studies. Martienzen&Band. Konzert
Sexualität am Ende der Kind-
20.15 Planetarium
heit. Aufführung unterschied- The Cosmic Wall. A Monument
licher Begehrensformen to Pink Floyd unter der
20.00 Tanzsalon Schwullesbischer Sternenkuppel in 360- Grad-
Standardtanz. Infos bei Eike Multimedia-Choreographie
✆ 30036686 21.30 Planetarium
TV Dark Side of the Moon. Perfor-
13.15 Kabel1 Eine schrecklich nette mance mit Bildern, 3-D-Welten,
Sternen und Lasereffekten in 22.30 Toom Peerstall
Familie: Für Männerhände viel Philly-Sound. Swing und
zu schade (Sitcom, USA ‘97) Echtzeit als Ausflug ins
Universum von Pink Floyd Schlagerperlen mit
19.40 RTL Gute Zeiten, schlechte Radiomoderator Mr. Philly
Zeiten (4402) (Serie, D ‘10) Lust 23.00 Kir Love Pop Weekend.
21.00 ZDFneo Einsatz in Hamburg: 13.00 Dragon Sauna Mix-Tag. Lesbisch-schwule Party. Pop,
Mord nach Mitternacht (Serie, Wellness und Erotik für gay, bi, Rock, Dance, Classics mit DJ’s
D ‘09, s. auch S. 78/79) hetero und Paare (bis 24 Uhr) Sven Enzelmann und Nils
22.50 EinsFestival It’s Showtime! 20.00 Slut Club Grundmann
Judy Garland in Einsfestival The Sleazy and Easy. Naked Sex- 05.00 Location 1 Frühclub. Mit
Judy Garland Show (Show, Party bis 0 Uhr (Einlass 20-22 Funky House, Vocal, Tech &
OmU, USA ‘63) Uhr, ab 0 Uhr Barbetrieb) Electro-House (mixed)

Programminfos bitte an: programm@hinnerk.de hinnerk 01/10 49


01_10_046-057_Programm 18.12.2009 17:38 Uhr Seite 50

Hoch und platt


hinnerk Programm

Schwule Literatur ist eine Nische. Aber


sie ist groß genug, um Platz für Dialekte
zu bieten. Vor zehn Jahren fiel dem Team
des Buchladens Männerschwarm eine
Übersetzung von Hans-Joachim Meyer
in die Hände. Der hatte Peter Pohls
schwedischen Jugendroman „Jan, mien
Fründ“ ins Plattdeutsche übersetzt. Spä-
ter schrieb Meyer selbst, unter anderem
den ersten schwulen Krimi auf Platt-
deutsch. Am 8. Januar liest Claus-Peter
Rathjen aus Meyers Erzählungen. Es geht
um das Coming-out einer ganzen Familie
und „un anner lütte Happen, de nich jüm-

8
mer smecken doot“.

8.1., 20 Uhr, Männerschwarm Buchladen,


www.maennerschwarm.de

Kultur 03.50 3sat Kultur

YÄ|v~xÇáv{|Äwà
19.30 Hamburger Engelsaal Brüder III (Spielfilm, A ‘02) 15.00 Hamburger Engelsaal
Die Haifischbar. Die Legende Die Haifischbar. Maritime
lebt – Folge 2 Samstag 9 Melodien und Geschichten aus
20.00 Cafe Keese Hamburg und der weiten Welt
Quatsch Comedy Club. Club-Mix Party 15.00 Hamburger Kunsthalle
u.a. mit Roberto Capitoni, 18.00 Bellini Gay Happening. Warm Hamburger Ansichten. Maler
Michael Steinke, Oliver Polak Up für die Samstag Nacht sehen die Stadt. Mit Werken
und The Art of Mouth 21.00 Generation Bar u.a. von Lovis Corinth, Max
Theaterlokal 20.00 Altonaer Theater
Victor/Victoria. Geschichte
Big City Beats. Das Beste aus
Rock, Pop, und R’n’B mit DJ
Liebermann und Emil Nolde.
Öffentliche Führung
über eine Homo-Heterofreund- Arno von Dannen 18.00 Cafe Keese
täglich ab 17.00 Uhr schaft und Gefühlsverwirrun- 21.00 Rote Flora Quatsch Comedy Club. Club-Mix
gen im Paris der 1930er Jahre „Error 404 - Going into hell“. u.a. mit Roberto Capitoni,
Montag Ruhetag 20.00 Schmidt Theater Goa-Party und Kunstausstel- Michael Steinke, Oliver Polak
Villa Sonnenschein. Sex and lung mit Live-Act und Djs und The Art of Mouth
Crime im Altersheim (mixed) 19.15 Planetarium
Mundsburger Damm 63 20.00 Buchladen Männer- 22.00 Slut Club Slut Club Non Stop. Voices in the Dark. Magisches
schwarm „Nüms will Jan Die Gay Fetish-Party audiovisuelles Universum
22087 Hamburg hebben“. Schwule Erzählungen 19.30 Hamburger Engelsaal
✆ 040/220 51 52 auf Plattdeutsch. Claus-Peter Die Nacht ist nicht allein zum
Fax 040/22 75 77 93 Rathjens liest Erzählungen von Schlafen da. Die Engelsaal-
Hans-Joachim Meyer Revue
20.30 Planetarium 19.30 Hamburgische Staatsoper
Jean Michel Jarres AERO. Die Der Nussknacker. Ballett von
größten Hits als 360-Grad John Neumeier, Musik von
Klang- und Bildlandschaften Peter I. Tschaikowsky
22.00 Planetarium 20.00 Kellertheater
Vielseitiger Mix aus sportlicher Deep Space Night 3.1. Die Das Kuckucksei. Tragikomödie
Streetwear, individuellen Designs und Begegnung der dritten Art mit
ausgefallenen Accessoires
in 3 Akten von Harvey Fierstein.
Astronauten, Sternen und 22.00 Daniel‘s Dance-Party. Mit Schwuler Travestiekünstler
· Space Rock
Angesagte Männer- und Frauenlabels Kult-DJ Matthias schlägt sich durchs Leben
aus Europa und USA 00.00 Schmidts Tivoli 22.00 Wunderbar Never Stop the 20.00 Altonaer Theater
· Kay Ray Late Night Music. Mit DJ Sunshine Victor/Victoria. Geschichte
entspannte und familiäre Lust 22.00 Hasenschaukel über eine Homo-Heterofreund-
Atmosphäre, Spielecke für schaft und Gefühlsverwirrun-
den Nachwuchs
13.00 Dragon Sauna Partnertag Café Bukarest. Eklezistisches
Plattendrehen: Tanz, Crooner- gen im Paris der 1930er Jahre
pop, Soul, Disco, Homohop und 20.00 Schmidt Theater
mascha clothing mehr Villa Sonnenschein. Sex and
Ottenser Hauptstr. 32 22.00 Toms Saloon Cruise&Fun Crime im Altersheim
22765 Hamburg 22.00 Toom Peerstall Feel the 20.00 Polittbüro
Music. Das Schönste aus 3 „War was?“ Das neue Pro-
Tel: 040 - 39 80 50 47
Fax: 040 - 39 80 50 48 Generationen mit DJ Silvano gramm zum 25-jährigen Jubilä-
info@macha-clothing.de 22.30 La Strada um von Herrchens Frauchen
www.mascha-clothing.de Musik ist Trumpf. Schlager und 20.30 Planetarium
20.00 Sexplosion mehr mit Mister Philly The Cosmic Wall. A Monument
Öffnungszeiten
Mo. - Fr.: 10:00 - 19:00 Uhr
Nackt! Naked-Sex-Party to Pink Floyd unter der
Sa.: 10:00 - 18:00 Uhr Community Sternenkuppel in 360- Grad-
Multimedia-Choreographie
16.00 Lesbenverein Intervention
Golden Girls. Salon für die 20.30 Delphi Showpalast
Lesbe ab 50 Rappacinis Tochter. Musical-
17.00 MHC Boyfriends. Schwule Drama mit Rock- und
Jugendgruppe für Jungs bis 19 Klassikelementen
19.00 MHC Belle Alliance. 21.00 Cafe Keese
Schwullesbischer Chor Quatsch Comedy Club. Club-Mix
23.00 Toms Dancehall u.a. mit Roberto Capitoni,
20.00 Frauencafé endlich Michael Steinke, Oliver Polak
Thanks Venus - It’s friday. „Blood on the Dancefloor“. Mit
DJ Trooper (Dance, Charts & und The Art of Mouth
21.00 Willi‘s am Rathaus
80s in stylish House) 21.30 Planetarium
Clubabend des Spike e. V.
Dark Side of the Moon. Perfor-
Sonstiges mance mit Bildern, 3-D-Welten,
20.00 Tanzsalon Schwullesbischer Sternen und Lasereffekten in
Standardtanz. Infos bei Eike Echtzeit als Ausflug ins
✆ 30036686 Universum von Pink Floyd
20.00 Frauencafé endlich 22.00 B-Movie
Singletresen Berlin Calling. Erfundenes
TV Musikerporträt im Berlin von
16.00 RTL 2 Hinterm Sofa an der heute über Kunst und
Front: Coming Out Wahnsinn, Rausch und Ekstase,
Musik und die Lust am Leben
18.00 Das Erste Verbotene Liebe
(3537) (Serie, D ‘09) 00.00 Schmidt Theater
Schmidt Mitternachtsshow.
19.40 RTL Gute Zeiten, schlechte
Zeiten (4404) (Serie, D ‘10, s. 23.00 136° Moderation: Kay Ray
auch S. 78/79) 136° – The Club. Schwule Lust
22.25 3sat Live Flesh – Mit Haut und Houseparty mit DJ Rony 21.30 Strictly Men
Haar (Spielfilm, E/F ‘97, s. auch (Heroes Cologne) The Fetisch Night
S. 78/79) 05.00 Astoria Frühclub (mixed) 05.00 Slut Club
00.55 3sat Brüder (Spielfilm, A ‘02) 05.00 Location 1 Frühclub. Mit FrühFickClub. Kein Dresscode
02.25 3sat Funky House, Vocal, Tech & 06.00 Dragon Sauna Kostenloses
Brüder II (Spielfilm, A ‘03) Electro-House (mixed) Frühstück. Bis 8 Uhr

50 hinnerk 01/10 Programmadressen Seite 57 • Programm Norddeutschland: www.hinnerk.de


01_10_046-057_Programm 18.12.2009 17:38 Uhr Seite 51

Community Sonstiges Ulrich Raulff stellt sein neues

hinnerk Programm
16.00 Hein&Fiete Offener Treff für 09.00 Frauencafé endlich Buch vor
Männer jeden Alters Frühstücksbuffet (bis 14 Uhr) Lust
18.00 Willi‘s am Rathaus TV 13.00 Dragon Sauna Single-Tag
LCH-Fahrrad-Stammtisch 09.55 Arte Community
TV Tod in Venedig (Ballett, D ‘04) 10.00 Ambulanzzentrum UKE
19.00 Sat.1 K 11 – Kommissare im 18.50 Das Erste Lindenstraße Regenbogencafé. Frühstück
Einsatz: Ein Callboy für die (1258) (Serie, D ‘10, s. auch S. der Aids-Seelsorge
Kommissare (Ermittler-Doku, D 78/79) 16.00 Lesbenverein Intervention
‘07, s. auch S. 78/79) Offener Junglesbentreff (bis 20
20.15 Timm Forgive and Forget Montag 11 Uhr)
(Spielfilm, GB ‘00) 16.00 Lesbenverein Intervention
22.00 BR Pizza meets Pop
Eine französische Hochzeit 18.15 MHC Single-Tanzkurs.
(Spielfilm, F ‘04, s. auch S. Standard und Latein. Tanzkurs
78/79) für Anfänger. Anmeldung bei
05.15 Sat.1 Will & Grace: Material uta.grafelmann@gmx.de
Girl (Sitcom, USA ‘02-’03) 19.00 MHC Switch. TS-Gruppe
05.25 3sat Live Flesh – Mit Haut und 20.00 MHC
Haar (Spielfilm, E/F ‘97) Gayandgray. Gruppentreff für
05.30 Sat.1 Will & Grace: Scheiden Party Schwule über 40
tut weh (Sitcom, USA ‘02-’03) 17.00 Generation Bar Happy Hour. 20.00 MHC Single-Tanzkurs. Stan-
05.55 ProSieben The Story of a Bad Jeder Cocktail für 4,70€ dard und Latein. Tanzkurs für
Boy (Spielfilm, USA ‘99, s. auch 21.00 Strictly Men Fortgeschrittene. Anmeldung
S. 78/79) Small Talk & More bei uta.grafelmann@gmx.de
22.00 Wunderbar „Ficken„ Zwei Sonstiges
Sonntag 10 Euro. Start in die Woche 16.00 Hein&Fiete Anonyme HIV-
Party Kultur Testsprechstunde (bis 18 Uhr)
17.00 Generation Bar Happy Hour. 20.00 Fliegende Bauten TV
Jeder Cocktail für 4,70€ HH-Sounds. Mit Bernd 17.30 Kabel1 Two and a Half Men:
22.00 Wunderbar Reste finden Begemann&Die Befreiung, Pamela und Purzelchen
Mary Roos, Marion Maerz u.a.
Kultur (Sitcom, USA ‘04)
20.00 echtzeit Studio Zwei Jahre
11.00 Lesbenverein Intervention Echtzeit-Studio. Mit Silke Roca 23.00 SWR Menschen unter uns:
Kulturfrühstück. Mit Ansagen, und Peter G. Dirmeier Geliebte Lüge – Ein Ehemann
Kurzgeschichten und Kabarett findet zu seiner Homosexualität
mit Sigrun W. Heuser Lust (Dokumentation, D ‘09)
12.00 Hamburger Kunsthalle 19.00 Dragon Sauna Kostenloses 00.20 Das Erste Jeder stirbt für
Hamburger Ansichten. Maler Pastabuffett (bis 21 Uhr) sich allein (Spielfilm, D ‘75)
sehen die Stadt. Mit Werken Community
u.a. von Lovis Corinth, Max 10.00 Kleiner Saal Offenes Mittwoch 13
Liebermann und Emil Nolde. Frühstück der Aids-Seelsorge
Öffentliche Führung 18.00 Lesbenverein Intervention
14.30 Hamburgische Staatsoper Offener Ü-20 Treff
Der Nussknacker. Ballett von 19.00 MHC Die Kunstgruppe. Florian
John Neumeier, Musik von ✆ 42913755
Peter I. Tschaikowsky 19.00 MHC Schwulenberatung.
19.00 Planetarium ✆ 2790069 (bis 21 Uhr)
Voices in the Dark. Magisches 19.30 MHC Selbsthilfegruppe
audiovisuelles Universum schwuler Alkoholiker
19.00 Schmidt Theater 19.30 MHC-Café Schachgruppe
Villa Sonnenschein. Sex and Party
19.30 MHC Schola Cantorosa. 17.00 Generation Bar Happy Hour.
Crime im Altersheim Männerchorprobe
19.30 Hamburger Engelsaal Jeder Cocktail für 4,70€
20.00 Oase Leder Positiv. Offener 18.00 Bellini Geburtstagsparty!
Einmal so wie ABBA sein. Ein Stammtisch für Schwule aus
amüsanter schwedischer der Lederszene 8 Jahre Bellini
Liederabend 20.00 Willi‘s am Rathaus 20.00 Slut Club
19.30 Hamburgische Staatsoper Leder-Positiv. Stammtisch Cheap and sexy wednesday.
Der Nussknacker. Ballett von Halbe Getränkepreise bis 23
John Neumeier, Musik von TV Uhr. Kein dresscode
Peter I. Tschaikowsky 22.35 Arte Caravaggio – Magier des 22.00 Wunderbar Salute Ragazzi!
20.00 Polittbüro Lichtes (Dokumentation, 23.00 Kir Love Pop. Schwul-lesbische
„War was?“ Das neue Pro- I/CH/F ‘08, s. auch S. 78/79) Party mit DJ Sven Enzelmann
gramm zum 25-jährigen Jubilä- (Pop, Charts, Black, Indiepop
um von Herrchens Frauchen Dienstag 12 und Rock)
21.00 B-Movie Kultur
Empire St. Pauli – von Perlen- 16.00 Theater Haus im Park
ketten und Platzverweisen. Herr Lehmann. Sympathischer
Gentrifizierung in St. Pauli: Loser taumelt durch das West-
Bewohner, Investoren, Berlin der 80er. Nach dem
Künstler, Sozialarbeiter Roman von Sven Regener
erläutern ihre Sicht auf den 19.00 Altonaer Theater
Wandel des Stadtteils. Film von Victor/Victoria. Geschichte
Irene Bude und Olaf Sobczak über eine Homo-Heterofreund-
Lust schaft und Gefühlsverwirrun-
gen im Paris der 1930er Jahre
19.00 Schmidt Theater
Villa Sonnenschein. Sex and
Party Crime im Altersheim
17.00 Generation Bar Happy Hour. 19.00 Schmidts Tivoli
Jeder Cocktail für 4,70€ Heiße Ecke. Das Kiez-Musical
21.00 Strictly Men 20.00 Theater Haus im Park
Small Talk & More Herr Lehmann. Sympathischer
22.00 Wunderbar Zauberhaft. Loser taumelt durch das West-
16.00 Sexplosion Selten. Schön. Blond Berlin der 80er. Nach dem
Sonntags-Sex-Party. Eintritt von Roman von Sven Regener
16 bis 18 Uhr. Dresscode: mind. Kultur 20.00 Polittbüro
freier Oberkörper, Underwear 14.00 St. Georgskirche „War was?“ Das neue Pro-
oder nackt Kulturzeit der Aidsseelsorge.
Thema heute: gramm zum 25-jährigen Jubilä-
19.00 Metropolis um von Herrchens Frauchen
„Smoke“. Spielfilm als Porträt 20.00 Kampnagel
des New Yorker Stadtteils „Jagden und Formen“. Elbphil-
Brooklyn u.a. mit Harvey Keitel harmonie auf Kampnagel:
(USA ‘94, OmU) Sasha Waltz&Guests.
19.30 Hamburger Engelsaal Tanzperformance
Das macht die Berliner Luft. Lust
Vergnügliche Berlin-Revue 13.00 Dragon Sauna
18.00 Slut Club Sloppy Hole. Die 20.00 Schmidt Theater 40 up. Ermäßigter Eintritt für
Fist & Fuck Party (Einlass bis 20 Villa Sonnenschein. Sex and Gäste über 40
Uhr, ab 22 Uhr Barbetrieb) Crime im Altersheim 20.00 Strictly Men Sex-Party. Oben
19.00 Strictly Men 20.00 Schmidts Tivoli oder unten ohne
Feet, Socks & Sneaker’s Heiße Ecke. Das Kiez-Musical
20.00 Polittbüro Community
22.00 Slut Club 11.00 Aids-Hilfe Regenbogen-
Fuck The Rest. Die Party geht „War was?“ Das neue Pro-
gramm zum 25-jährigen Jubilä- Kantine. Kochen und Essen in
weiter, kein Dresscode. um von Herrchens Frauchen Gemeinschaft (mit Voranmel-
Community 20.00 Literaturhaus Hamburg dung, bis 13 Uhr)
18.00 Basisgemeinde MCC e.V. „Kreis ohne Meister. 17.00 MHC Lesbenberatung.
Gottesdienst Stefan Georges Nachleben“. ✆ 2790049 (bis 19 Uhr)

Programminfos bitte an: programm@hinnerk.de hinnerk 01/10 51


01_10_046-057_Programm 18.12.2009 17:39 Uhr Seite 52

Jagden und Formen Kurz und gut


hinnerk Programm

Zuletzt durfte Choreografin Sasha Waltz Jeden Monat präsentieren Edition Salz-
Roms neues Megamuseum MAXXI er- geber, hinnerk und die Cinemaxx-Kinos
öffnen. Leider entlässt sie ihr Erfolg nur queere Filme, einmal schwul, einmal les-
noch selten nach Hamburg. Doch jetzt bisch. In der L-Filmnacht im Januar lau-
kehrt die Berlinerin mit einer beeindru- fen acht Kurzfilme, die sonst nur auf
ckenden Arbeit in die Kampnagel-Fabrik Festivals zu genießen sind. Die Palette
zurück, wo sie ihre frühen Triumphe fei- reicht vom Musical über die klassische
erte. „Zustand 2008“ nennt Wolfgang Frage: „Wie bringe ich ES meiner Mutter
Rihm seine Komposition „Jagden und bei?“ Bester Film des Abends: der mehr-
Formen“. Die komplexe und hochener- fach ausgezeichnete „Pitstop“ von Mela-
getische Musik, die physikalische Urzu- nie McGraw. Die junge Maggie wird an
stände zu beschreiben scheint, findet einer Tankstelle mitten in der Wüste ver-
ihre Resonanz in Sasha Waltz‘ Choreo- gessen und trifft eine Frau, die ihr Leben
grafie. Die Musik macht das Ensemble verändert – großes Kino in nicht mal 30

13 15
Modern. Minuten!
13.1., 20 Uhr, Kampnagel/K6, 15.1., 20.15 Uhr, Cinemaxx Wandsbek,
www.kampnagel.de www.l-filmnacht.de
18.00 MHC 20.00 Literaturhaus Hamburg Community 22.00 Toms Saloon 20.00 Altonaer Theater 19.00 Rathaus Neujahrsempfang für
Dancing Deerns. Kontakt: e.V. „Das war ich nicht“. 16.30 Lesbenverein Intervention Weekend-Starter. Jeder Victor/Victoria. Geschichte über Lesben, Schwule und Freunde,
Susanne ✆ (0172) 4167069 Kristof Magnusson liest aus Das Lesbentreff-Café Schnaps für 1,50€ eine Homo-Heterofreundschaft u.a. mit Cem Özdemir
18.30 MHC Andersrum. Gruppe für seinem neuen Roman 19.00 Lesbenverein Intervention 22.00 Strictly Men und Gefühlsverwirrungen im 19.00 MHC Belle Alliance.
schwule Männer mit psychi- 20.00 Deutsches Schauspiel- Politische Aktionsgruppe Good evening for all Paris der 1930er Jahre Schwullesbischer Chor
schen Themen haus Zigeunerjunge. Ein 22.00 Wunderbar 20.00 Schmidt Theater 20.00 Frauencafé endlich
19.00 Café Leben Süd-Gays.
19.00 MHC Schwulenberatung. musikalischer Abend von Erik Harburger Freizeitgruppe I Heart Beats. Mit DJane Shari Villa Sonnenschein. Sex and Thanks Venus – It’s friday
✆ 2790069 (bis 21 Uhr) Gedeon 22.30 Toom Peerstall Sündhaft Crime im Altersheim
19.00 Cafee mit Herz Spieltreff für 19.30 MHC 20.00 Schmidts Tivoli
Sonstiges
20.00 Cafe Keese Lesbischwule Fotogruppe für gute Popmusik. Mit DJ DaMichi 20.00 Frauencafé endlich
Menschen mit HIV und Aids Heiße Ecke. Das Kiez-Musical
Quatsch Comedy Club. Club-Mix Hobbyfotografen. Brigitte 05.00 Location 1 Frühclub. Mit Singletresen
19.30 MHC-Café 20.15 Cinemaxx Wandsbek
FrauenLesben-Stammtisch u.a. mit Sascha Korf, David ✆ 830 19 101 Funky House, Vocal, Tech &
Werker, Horst Fyrguth, Kerim Electro-House (mixed) L-Kurzfilmnacht. Kurz&Gut: Acht
20.00 Willi‘s am Rathaus 19.30 MHC Kulturbeutel. Schwule lesbische Festivalhighlights Samstag 16
Café-First. Der Ehemaligen- Pamuk und Lars Reichow Theatergruppe Kultur 20.30 Delphi Showpalast
Stammtisch 20.00 Thalia in der Gaußstraße 19.30 Lesbenverein Intervention Rappacinis Tochter. Musical-
Ernst ist das Leben (Bunbury). Thanatea. Treffen für Lesben und Drama mit Rock- und
Sonstiges Lustprinzip und Hedonismus. Frauen, die sich mit Sterben, Tod
19.00 Universität Wiwi-Bunker Klassikelementen
Von Oscar Wilde in einer zuge- und Trauer beschäftigen 21.15 Metropolis
(Raum 0079) AG Queer Studies. spitzten Fassung von Elfriede
(Selbst-)Stilisierungen inhaf- Sonstiges „The Curious Case of Benjamin
tierter, TerroristInnen. Terroris- Jelinek 16.00 Hein&Fiete Anonyme HIV- Button“. Märchenhafte Zeit-
mus als Widerstand? Männliche 20.00 Altonaer Theater Testsprechstunde (bis 18 Uhr) reise über ein Baby, das als 80-
Weiblichkeit. Der hunger- Victor/Victoria. Geschichte über jähriger geboren wird und
streikende Geschlechtskörper eine Homo-Heterofreundschaft TV immer jünger wird. Mit Brad
20.00 Tanzsalon Schwullesbischer und Gefühlsverwirrungen im 00.50 Arte 5 x 2 – Fünf mal zwei Pitt (USA ‘08, OF)
Standardtanz. Infos bei Eike Paris der 1930er Jahre (Spielfilm, F ‘04) 22.00 Planetarium
✆ 30036686 20.00 Schmidt Theater Deep Space Night 3.1. Die
TV Villa Sonnenschein. Sex and Freitag 15 Begegnung der dritten Art mit Party
Crime im Altersheim Party 19.00 Metropolis Astronauten, Sternen und
20.15 ProSieben Desperate Space Rock 12.00 Gildebowling
Housewives: Sünde (Serie, USA 20.00 Schmidts Tivoli 12.00 Apollo Sauna „Smoke“. Spielfilm als Porträt 11. Bärenpaadiie. Bowling (10 €
‘09, s. auch S. 78/79) Heiße Ecke. Das Kiez-Musical 11. Bärenpaadiie. Bärensauna des New Yorker Stadtteils 22.45 Kino 3001 The Wrestler. inkl. Leihschuhe, bis 15 Uhr)
20.00 CCH (13€ inkl. Imbiss) Brooklyn u.a. mit Harvey Keitel Porträt eines Verlierers, der
21.15 ProSieben Desperate sein Leben in den Griff 18.00 Bellini Gay Happening. Warm
Housewives: Ein schrecklicher Magic of the Dance. Jubiläums- 18.00 Bellini Gay Happening. Warm (USA ‘94, OmU) Up für die Samstag Nacht
19.30 Hamburger Engelsaal bekommen möchte. Mit Mickey
Tag (Serie, USA ‘09) tour der Irish-Dance-Show mit Up für die Freitag Nacht Rourke (USA ‘08, OmU) 20.00 Willi‘s am Rathaus
22.25 3sat Je t’aime (Spielfilm, F ‘76) 10 Weltmeistern des Stepp- 20.00 Willi‘s am Rathaus Die Drei von der Tankstelle. Nordbären-Party-Wochenende
22.50 Arte 5 x 2 – Fünf mal zwei tanzes Nordbären-Party-Wochenende Filmoperette von Richard Lust
(Spielfilm, F ‘04) 20.00 Polittbüro 21.00 Generation Bar Disco Night. Heymann 13.00 Dragon Sauna Partnertag
„War was?“ Das neue Pro- Mit DJ Arno von Dannen 19.30 Hamburgische Staatsoper
Donnerstag 14 gramm zum 25-jährigen Jubilä- 21.00 Baladin Tanz am Freitag. Orpheus. Ballett von John
um von Herrchens Frauchen Standard/Lateinabend Neumeier, Musik von Igor
Party 22.45 Kino 3001 The Wrestler. Strawinsky. Mit den
18.00 Bellini Gay Stammtisch Porträt eines Verlierers, der Philharmonikern Hamburg
19.00 Toom Peerstall sein Leben in den Griff 19.30 Komödie Winterhuder
Beta Bar. Ladies Night Fährhaus Glorious! Komödie
bekommen möchte. Mit Mickey
21.00 Generation Bar von Peter Quilter über Florence
Blond am Donnerstag Rourke (USA ‘08, OmU)
Foster Jenkins („die schlech-
21.00 Strictly Men Lust teste Opernsängerin der Welt“) 20.00 Sexplosion
Small Talk & More 13.00 Dragon Sauna Mix-Tag. im New York der 1940er Jahre. Nackt! Naked-Sex-Party
22.00 Wunderbar Wellness und Erotik für gay, bi, U.a. mit Johanna von Koczian Community 20.00 Markthalle 11. Bärenpaadiie.
Schrill, schräg und sexy hetero und Paare (bis 24 Uhr) 21.00 Slut Club 11. Bärenpaadiie. 20.00 Cafe Keese 16.00 Lesbenverein Intervention Party mit DJ Sven Enzelmann
Kultur 20.00 Slut Club Sleazy and Easy. Opening-Party des Hamburger Quatsch Comedy Club. Club-Mix Golden Girls. Salon für die 21.00 Generation Bar
19.30 Hamburger Engelsaal Naked Sex-Party bis 0 Uhr Bärentreffens u.a. mit Sascha Korf, David Lesbe ab 50 Big City Beats. Das Beste aus
Die Fledermaus. Operette von (Einlass 20-22 Uhr, ab 0 Uhr 22.00 Daniel‘s Dance-Party. Mit Werker, Horst Fyrguth, Kerim 17.00 MHC Boyfriends. Schwule Rock, Pop, und R’n’B mit DJ
Johann Strauß Barbetrieb) Kult-DJ Matthias Pamuk und Lars Reichow Jugendgruppe für Jungs bis 19 Arno von Dannen

52 hinnerk 01/10 Programmadressen Seite 57 • Programm Norddeutschland: www.hinnerk.de


01_10_046-057_Programm 18.12.2009 17:39 Uhr Seite 53

22.00 Slut Club Slut Club Non Stop. größten Hits als 360-Grad Lust

hinnerk Programm
Die Gay Fetish-Party Klang- und Bildlandschaften
20.30 Delphi Showpalast
Rappacinis Tochter. Musical-
Drama mit Rock- und
Klassikelementen
21.00 Cafe Keese
Quatsch Comedy Club. Club-Mix
u.a. mit Sascha Korf, David
Werker, Horst Fyrguth, Kerim
Pamuk und Lars Reichow 16.00 Sexplosion
21.00 Kampnagel Barocklounge. Sonntags-Sex-Party. Eintritt von
HipHop – italienische und 16 bis 18 Uhr. Dresscode: mind.
22.00 Daniel‘s Dance-Party. Mit deutsche Tanzmusik freier Oberkörper, Underwear
Kult-DJ Matthias 21.30 Metropolis oder nackt
22.00 Wunderbar OHRale „Smoke“. Spielfilm als Porträt
Höhepunkte. Mit DJ Sunshine des New Yorker Stadtteils
22.00 Toms Saloon Cruise&Fun Brooklyn u.a. mit Harvey Keitel
22.00 Toom Peerstall Feel the (USA ‘94, OmU)
Music. Das Schönste aus 3 22.00 Planetarium
Generationen mit DJ Silvano Deep Space Night 3.1. Die
Begegnung der dritten Art mit
Astronauten, Sternen und
Space Rock
22.45 Kino 3001 The Wrestler. 18.00 Slut Club
Porträt eines Verlierers, der Pitch Black Party. Naked Sex-
sein Leben in den Griff Party im Dunklen. Grubenlam-
bekommen möchte. Mit Mickey pen werden gestellt. (Einlass
Rourke (USA ‘08, OmU) bis 20 Uhr, ab 0 Uhr Barbetrieb)
00.00 Schmidt Theater 19.00 Strictly Men
23.00 Toms Dancehall Schmidt Mitternachtsshow Worker and More
Charts & Techno-House. Mit Lust 00.00 Slut Club
Resident-DJ Smot 21.30 Strictly Men Fuck The Rest. Die Party geht
The Fetisch Night weiter, kein Dresscode.
05.00 Slut Club Community
FrühFickClub. Kein Dresscode 11.00 MHC-Café Walzerbrunch.
06.00 Dragon Sauna Kostenloses Brunchbuffet mit Janina
Frühstück. Bis 8 Uhr (Walzer, Tango, Foxtrott)
Community 18.00 Basisgemeinde MCC
Gottesdienst
16.00 Hein&Fiete Offener Treff für
Männer jeden Alters Sonstiges
TV 09.00 Frauencafé endlich
Frühstücksbuffet (bis 14 Uhr)
23.30 Arte Metropolis (Magazin,
D ‘10, s. auch S. 78/79)
00.15 Timm Die Wahrheit über Montag 18 Ohlenhoff 1 · Norderstedt
23.00 136° schwulen Sex (Dokumentation, Party
136° – The Club. Schwule GB ‘01, s. auch S. 78/79) 17.00 Generation Bar Happy Hour. Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10 - 18, Sa. 10 - 14 Uhr,
Houseparty mit DJ De la Torre 01.15 Timm Die Wahrheit über
(Matinee London) lesbischen Sex (Dokumen-
Jeder Cocktail für 4,70€
21.00 Strictly Men
Besichtigung auch Sa. 14 - 18 Uhr, So. 11 - 17 Uhr
00.00 Uebel&Gefährlich tation, GB ‘02) Small Talk & More
(Ballsaal) Kompakt Nacht. 22.00 Wunderbar „Ficken“ Zwei
Party des Kölner Elektrolabels Sonntag 17 Euro. Start in die Woche
Kompakt u.a. mit DJs Tobias
Thomas (mixed) Party Kultur
05.00 Astoria Frühclub (mixed) 12.00 Hofbräuhaus Hamburg 19.30 Metropolis
05.00 Location 1 Frühclub. Mit 11. Bärenpaadiie. Brunch (bis „The Curious Case of Benjamin
Funky House, Vocal, Tech & 14 Uhr) Button“. Märchenhafte Zeit-
Electro-House (mixed) 14.30 Willi‘s am Rathaus reise über ein Baby, das als 80-
11. Bärenpaadiie. Farewell jähriger geboren wird und
Kultur

Gesundheit
17.00 Generation Bar Happy Hour. immer jünger wird. Mit Brad
15.00 Hamburger Engelsaal Jeder Cocktail für 4,70€ Pitt (USA ‘08, OF)
Die schöne Galathée. Operette 20.00 Schmidt Theater Ole
von Franz von Suppé 22.00 Wunderbar Reste finden
Lehmann & Rainer Bielfeldt.
15.00 Hamburger Kunsthalle Kultur 20.00 Schmidts Tivoli Kay Ray &

ist mehr…
Hamburger Ansichten. Maler 12.00 Hamburger Kunsthalle Die Spacecakes. Live in Concert
sehen die Stadt. Mit Werken Hamburger Ansichten. Maler 20.00 Polittbüro „Der Fall...Albert
u.a. von Lovis Corinth, Max sehen die Stadt. Mit Werken Camus“. Vers- und Kader-
Liebermann und Emil Nolde. u.a. von Lovis Corinth, Max schmiede mit Gustav Peter
Öffentliche Führung Liebermann und Emil Nolde. Wöhler
15.00 Schmidts Tivoli Öffentliche Führung
Heiße Ecke. Das Kiez-Musical 14.30 Schmidts Tivoli
22.45 Kino 3001 The Wrestler.
Porträt eines Verlierers, der p Informationen und Gespräche p Mittwoch, 17. Februar 2010, 19 Uhr
18.00 Cafe Keese Heiße Ecke. Das Kiez-Musical sein Leben in den Griff für eine bessere Gesundheit Achtsam sein, beweglich bleiben
Quatsch Comedy Club. Club-Mix 15.00 Hamburger Engelsaal bekommen möchte. Mit Mickey Qigong und Akupressur
u.a. mit Sascha Korf, David Ein Prosit der lustigen Witwe. Rourke (USA ‘08, OmU) Informationen:
Werker, Horst Fyrguth, Kerim Die große Franz-Lehár- Hans Urbig, Tai-qi-Lehrer
Pamuk und Lars Reichow Melodien-Revue Lust Helga Neugebauer, Ärztin,
Helga Neugebauer, AIDS-Hilfe Hamburg
19.00 Dragon Sauna Kostenloses Telefon 040-23 51 99 30
19.00 Holi Kino 15.00 CCH Pastabuffett (bis 21 Uhr)
Die Met im Kino. Carmen von Chinesischer Nationalcircus. Klaus Dehn, Dipl.-Psych., Zum internationalen Frauentag:
George Bizet. Mit Elina Garanca. 18.00 Delphi Showpalast Community Telefon 040-23 51 99 21 Der Arbeitskreis Positive Frauen lädt ein
19.15 Planetarium
Voices in the Dark. Magisches
Rappacinis Tochter. Musical-
Drama mit Rock- und
10.00 Kleiner Saal Offenes
Frühstück der Aids-Seelsorge
Um Voranmeldung wird gebeten. p Donnerstag, 25. März 2010, 17 Uhr
audiovisuelles Universum Klassikelementen 18.00 Lesbenverein Intervention Die Veranstaltungsreihe Wie sag ich’s meinem Schatz?
19.30 Hamburger Engelsaal 18.00 Kulturladen St.Georg Offener Ü-20 Treff »Gesundheit ist mehr« wird gefördert durch HIV-positive/negative Partnerschaften
Komm ein bißchen mit nach „Volver“. Komödien-Drama von 19.00 MHC Die Kunstgruppe. Florian die Deutsche Rentenversicherung Bund. Gesprächsrunde mit Expertinnen
Italien. Heitere Musikrevue der Pedro Almódovar mit Penelope ✆ 42913755 (nur für Frauen!)
Wir danken für die Unterstützung:
großen, alten Zeit des Cruz u.a. (ESP ‘05) 19.00 MHC Schwulenberatung.
deutschen Schlagers 19.00 Schmidt Theater ✆ 2790069 (bis 21 Uhr) Abbott, Boehringer-Ingelheim, Ort: AJS, Hellkamp 68!
19.30 MHC Selbsthilfegruppe Gilead Sciences, GlaxoSmithKline,
p Dienstag, 30. März 2010, 19 Uhr
19.30 Hamburgische Staatsoper Villa Sonnenschein. Sex and
Orpheus. Ballett von John Crime im Altersheim schwuler Alkoholiker MSD Sharp&Dohme, Pfizer Pharma,
Neumeier, Musik von Igor 19.00 Schmidts Tivoli 19.30 MHC-Café Schachgruppe Tibotec Janssen-Cilag Lass stecken!
Strawinsky. Mit den Heiße Ecke. Das Kiez-Musical 19.30 MHC Schola Cantorosa. Tabakentwöhnung mit Coaching
Philharmonikern Hamburg 19.00 CCH Männerchorprobe und Akupunktur an 5 Abenden,
20.00 Thalia in der Gaußstraße Chinesischer Nationalcircus. 19.30 MHC-Café Montagstreff.
Ernst ist das Leben (Bunbury). Kostenbeitrag 30 €
19.30 Hamburger Engelsaal Freizeitgruppe für Schwule ab
Lustprinzip und Hedonismus. Die Haifischbar. Die Legende 30. Constantin ✆ 55583694 Helga Neugebauer und Klaus Dehn,
Von Oscar Wilde in einer zuge- lebt – Folge 2 20.00 Oase Leder Positiv. Offener AIDS-Hilfe Hamburg
spitzten Fassung von Elfriede 20.00 Deutsches Schauspiel- Stammtisch für Schwule aus
Jelinek
20.00 Altonaer Theater
haus Jan Plewka singt Rio
Reiser. Es spielt die Schwarz-
der Lederszene
20.00 Willi‘s am Rathaus
p Mittwoch, 5. Mai 2010, 19 Uhr
Yoga zur Stärkung des Immunsystems
Victor/Victoria. Geschichte Rote Heilsarmee Leder-Positiv. Stammtisch
über eine Homo-Heterofreund- 20.00 Theater Haus im Park Esther Maria Heupel, Trainerin für Yoga,
schaft und Gefühlsverwirrun- Herr Lehmann. Sympathischer Pilates und Fitness
gen im Paris der 1930er Jahre Dienstag 19
Loser taumelt durch das West-
20.00 Schmidt Theater Berlin der 80er. Nach dem Party Aids-Hilfe Hamburg e.V. p Mittwoch, 16. Juni 2010, 19 Uhr
Villa Sonnenschein. Sex and Roman von Sven Regener 17.00 Generation Bar Happy Hour. Lange Reihe 30–32 Syphilis & Co.
Crime im Altersheim 22.45 Kino 3001 The Wrestler. Jeder Cocktail für 4,70€
20.00 Schmidts Tivoli Porträt eines Verlierers, der 21.00 Strictly Men 20099 Hamburg Sexuell übertragbare Krankheiten
Heiße Ecke. Das Kiez-Musical sein Leben in den Griff Small Talk & More www.aidshilfe-hamburg.de Dr. Stefan Fenske, HIV-Schwerpunktarzt
20.30 Planetarium bekommen möchte. Mit Mickey 22.00 Wunderbar Zauberhaft.
Jean Michel Jarres AERO. Die Rourke (USA ‘08, OmU) Selten. Schön. Blond

Programminfos bitte an: programm@hinnerk.de hinnerk 01/10 53


01_10_046-057_Programm 18.12.2009 17:40 Uhr Seite 54

Waits und Woyzeck


hinnerk Programm

In Zeiten der Wirtschaftskrise trifft man


Männer wie Woyzeck an jeder Ecke: mit-
tellos, gedemütigt, wütend. Tom Waits
sich der traurigen Gestalt von Georg
Büchner angenommen. Der amerikani-
sche Musiker hat viel übrig für die see-
lischen Abgründe des Menschen. In Zu-
sammenarbeit mit dem schwulen Büh-
nenbildkünstler Robert Wilson entstand
eine musikalische Bearbeitung des Lite-
raturklassikers, die tief ins Innere der
Figuren blicken lässt. Die düsteren Woy-
zeck-Songs dürften spätestens seit dem
Album „Blood Money“ gut bekannt sein.

Kultur
23 23.1., 20 Uhr, 24.1., 19 Uhr, Thalia Theater,
www.thalia-theater.de

bekommen möchte. Mit Mickey 20.00 Fliegende Bauten


Rourke (USA ‘08, OmU) „Brod’&Spieler“. The Rocking
20.00 Schmidt Theater
Villa Sonnenschein. Sex and Lust Comedy Artistic Show mit Mat-
Crime im Altersheim thias Brodowy und Bert Engel
13.00 Dragon Sauna
20.00 Schmidts Tivoli 40 up. Ermäßigter Eintritt für 20.15 Planetarium
Heiße Ecke. Das Kiez-Musical Gäste über 40 Voices in the Dark. Magisches
20.00 Fliegende Bauten audiovisuelles Universum
20.00 Strictly Men Sex-Party. Oben 20.30 Thalia Theater Jackie. Ein
„Brod’&Spieler“. The Rocking oder unten ohne
Comedy Artistic Show mit Mat- Prinzessinnendrama. Jackie
thias Brodowy und Bert Engel Community Onassis: Glamour und Glanz
22.45 Kino 3001 The Wrestler. 11.00 Aids-Hilfe Regenbogen- von weiblichen Superstars im
Porträt eines Verlierers, der Kantine. Kochen und Essen in 20. Jhd. Von Elfriede Jelinek
sein Leben in den Griff Gemeinschaft (mit Voranmel- 21.30 Planetarium Deep Space
bekommen möchte. Mit Mickey dung, bis 13 Uhr). NachTisch – Night 3.1. Die Begegnung der
Rourke (USA ‘08, OmU) Nachmittagstreff dritten Art mit Astronauten,
14.00 Lesbenverein Intervention Sternen und Space Rock
Lust Offener Arbeitskreis anders 22.00 B-Movie
13.00 Dragon Sauna Single-Tag altern „SubBerlin“. Film über die
Community 17.00 MHC Lesbenberatung. Geschichte des Berliner
10.00 Ambulanzzentrum UKE ✆ 2790049 (bis 19 Uhr) Techno-Clubs „Tresor“ vom
Regenbogencafé. Frühstück 18.00 MHC Dancing Deerns. Mauerfall bis 2005 und die
der Aids-Seelsorge Susanne ✆ (0172) 4167069 Entwicklung des Techno
zwischen Detroit und Berlin
16.00 Lesbenverein Intervention 19.00 MHC Schwulenberatung.
Offener Junglesbentreff (bis 20 ✆ 2790069 (bis 21 Uhr) Lust
Uhr) 19.00 Cafee mit Herz Spieltreff für 13.00 Dragon Sauna Mix-Tag.
18.15 MHC Single-Tanzkurs. Stan- Menschen mit HIV und Aids Wellness und Erotik für gay, bi,
dard und Latein. Tanzkurz für 19.30 MHC-Café hetero und Paare (bis 24 Uhr)
Anfänger. Anmeldung bei FrauenLesben-Stammtisch 20.00 Slut Club
uta.grafelmann@gmx.de Sleazy and Easy. Naked Sex-
18.30 Lesbenverein Intervention Sonstiges Party bis 0 Uhr (Einlass 20-22
Speed-Dating für JungLesben 19.00 Universität Wiwi-Bunker Uhr, ab 0 Uhr Barbetrieb)
19.00 MHC Lesben Gesprächsrunde (Raum 0079) AG Queer Studies.
Visual aspects of queer festi- Community
20.00 MHC 10.00 Aids-Seelsorge
Gayandgray. Gruppentreff für vals in ex Yugoslavia
Frauenfrühstück für HIV-
Schwule über 40 20.00 Tanzsalon Schwullesbischer positive Frauen
20.00 MHC Single-Tanzkurs. Stan- Standardtanz. Infos bei Eike
✆ 30036686 16.30 Lesbenverein Intervention
dard und Latein. Tanzkurs für Das Lesbentreff-Café
Fortgeschrittene. Anmeldung TV 18.00 MHC-Café Gay Cops. Schwu-
bei uta.grafelmann@gmx.de 20.15 Timm Escape to Life – Die le und Lesben bei der Polizei.
Sonstiges Erika und Klaus Mann-Story Torsten ✆ (0173) 1358553
16.00 Hein&Fiete Anonyme HIV- (Dokumentation, D/GB ‘00) 19.00 Café Leben Süd-Gays.
Testsprechstunde (bis 18 Uhr) Harburger Freizeitgruppe
Donnerstag 21 19.30 MHC Kulturbeutel. Schwule
Theatergruppe
Mittwoch 20 19.30 Aids-Hilfe Fühl Dich nicht
Party allein. Selbsthilfegruppe für
17.00 Generation Bar Happy Hour. Menschen, die erst kürzlich von
Jeder Cocktail für 4,70€ Ihrer Infektion erfahren haben
20.00 Slut Club Sonstiges
Cheap and sexy wednesday. 16.00 Hein&Fiete Anonyme HIV-
Halbe Getränkepreise bis 23 Testsprechstunde (bis 18 Uhr)
Uhr. Kein dresscode
22.00 Wunderbar Salute Ragazzi! Party
TV
21.45 Arte Jean-Paul Gaultier ... Vor
23.00 Kir Love Pop. Schwul-lesbische 18.00 Bellini Gay Stammtisch der Show (Dokureihe, F ‘09,
Party mit DJ Sven Enzelmann
(Pop, Charts, Black, Indiepop 19.00 Toom Peerstall s. auch S. 78/79)
und Rock) Beta Bar. Ladies Night 22.35 Arte Tracks (Magazin, D ‘10,
21.00 Generation Bar s. auch S. 78/79)
Kultur Blond am Donnerstag
19.00 Schmidt Theater 22.00 Strictly Men Freitag 22
Villa Sonnenschein. Sex and Small Talk & More
Crime im Altersheim 22.00 Wunderbar Party
19.00 Schmidts Tivoli Schrill, schräg und sexy 18.00 Bellini Gay Happening. Warm
Heiße Ecke. Das Kiez-Musical Up für die Freitag Nacht
19.30 Metropolis „Vier Minuten“. Kultur 21.00 Generation Bar
Film über die Begegnung 19.30 Hamburgische Staatsoper Big City Beats. Das Beste aus
zweier ungleicher Frauen im Orpheus. Ballett von John Rock, Pop, und R’n’B mit DJ
Knast. Mit Monica Bleibtreu Neumeier, Musik von Igor Arno von Dannen
und Hannah Herzsprung (D ‘06) Strawinsky. Mit den Philhar-
20.00 Fliegende Bauten monikern Hamburg
„Brod’&Spieler“. The Rocking 20.00 Cafe Keese Quatsch Comedy
Comedy Artistic Show mit Mat- Club. Club-Mix u.a. mit Ole
thias Brodowy und Bert Engel Lehmann, Moses W., Benny
20.30 Streits Kino Kaltenbach und Topas
CineLady: „Wenn Liebe so 20.00 Altonaer Theater
einfach wäre“. Filmkomödie Victor/Victoria. Geschichte
über Beziehungskonflikte und über eine Homo-Heterofreund-
Rollenklischees u.a. mit Meryl schaft und Gefühlsverwirrun- 22.00 Wunderbar
Streep (USA ‘09) gen im Paris der 1930er Jahre Rock ab! Mit DJ Frau Hoppe
22.45 Kino 3001 The Wrestler. 20.00 Schmidt Theater 22.00 Slut Club Community Friday.
Porträt eines Verlierers, der Villa Sonnenschein. Sex and Black Leather Night. Stamm-
sein Leben in den Griff Crime im Altersheim tisch des LCH

54 hinnerk 01/10 Programmadressen Seite 57 • Programm Norddeutschland: www.hinnerk.de


01_10_046-057_Programm 18.12.2009 17:40 Uhr Seite 55

22.00 Daniel‘s Dance-Party. Mit Community 23.00 Grünspan 00.00 Schmidt Theater 21.00 Strictly Men

hinnerk Programm
Kult-DJ Matthias 16.00 Lesbenverein Intervention London Calling. Indie-Party mit Schmidt Mitternachtsshow Small Talk & More
22.00 Toms Saloon Golden Girls. Salon für die k.jell, Johannes D. Täufer und Lust 22.00 Wunderbar Zauberhaft.
Weekend-Starter. Jeder Lesbe ab 50 Desolation Disko King Selten. Schön. Blond
21.30 Strictly Men
Schnaps für 1,50€ 17.00 MHC Boyfriends. Schwule 05.00 Astoria Frühclub (mixed) Kultur
The Fetisch Night
22.00 Strictly Men Jugendgruppe für Jungs bis 19 05.00 Location 1 Frühclub. Mit 19.30 Hamburger Engelsaal
Funky House, Vocal, Tech & 05.00 Slut Club
Good evening for all 18.00 MHC-Café SBH: Schwul und FrühFickClub. Kein Dresscode Die Fledermaus. Operette von
behindert Hamburg. Selbsthilfe- Electro-House (mixed)
06.00 Dragon Sauna Kostenloses Johann Strauß
gruppe für Schwule mit Kultur Frühstück. Bis 8 Uhr 20.00 Schmidt Theater
Behinderung, deren Partner 15.00 Hamburger Kunsthalle 18.00 Slut Club All You Can Fuck.
Villa Sonnenschein. Sex and
und Freunde. Reto ✆ (04321) Hamburger Ansichten. Maler Community Alles geht und ist erlaubt, von
Crime im Altersheim
69128 sehen die Stadt. Mit Werken 16.00 Hein&Fiete Offener Treff für Nackt bis voll in Leder. (Einlass
19.00 MHC Belle Alliance. u.a. von Lovis Corinth, Max Männer jeden Alters bis 20 Uhr, ab 0 Uhr Barbetrieb) 20.00 Schmidts Tivoli
19.00 Strictly Men Big Pumping Heiße Ecke. Das Kiez-Musical
Schwullesbischer Chor Liebermann und Emil Nolde. 21.00 Kyti Voo 20.00 Cafe Keese
20.00 Frauencafé endlich Öffentliche Führung Clubabend des Spike e. V. 23.00 Slut Club
Fuck The Rest. Die Party geht The Tiger Lillies. The Songs of
Thanks Venus – It’s friday 15.00 Schmidts Tivoli Shockheaded Peter&other Gory
21.00 Willi‘s am Rathaus Heiße Ecke. Das Kiez-Musical weiter, kein Dresscode.
Sonntag 24 Verses. Varieté, Kabarett, Oper
Gay-Bikers-Stammtisch 15.30 Altonaer Theater Community und Zigeunermusik mit der
22.00 Toom Peerstall Sonstiges Victor/Victoria. Geschichte über Party 18.00 Basisgemeinde MCC englischen Kultband
Elektroswing, Soul und Dance- 20.00 Tanzsalon Schwullesbischer eine Homo-Heterofreundschaft 17.00 Generation Bar Happy Hour. Gottesdienst 20.00 Polittbüro
Classics. Mit DJane beat- Standardtanz. Infos bei Eike und Gefühlsverwirrungen im Jeder Cocktail für 4,70€ Sonstiges „Verraten“. Ein Stasi-Spitzel
musique ✆ 30036686 Paris der 1930er Jahre 22.00 Wunderbar Reste finden 09.00 Frauencafé endlich verrät seine engsten Freunde.
05.00 Location 1 Frühclub. Mit 20.00 Frauencafé endlich 18.00 Cafe Keese Kultur Frühstücksbuffet. Bis 14 Uhr Persönlicher Rückblick einer
Funky House, Vocal, Tech & Singletresen Quatsch Comedy Club. Club-Mix Oppositionellen aus der DDR
u.a. mit Ole Lehmann, Moses 12.00 Hamburger Kunsthalle TV
Electro-House (mixed)
W., C. Heiland, Benny Hamburger Ansichten. Maler 22.15 Timm Wittgenstein (Spielfilm, 20.00 Fliegende Bauten
Samstag 23 sehen die Stadt. Mit Werken Get Back. Konzert der Gustav
Kultur Kaltenbach und Topas GB ‘93, s. auch S. 78/79)
Peter Wöhler Band
u.a. von Lovis Corinth, Max
18.30 Lesbenverein Intervention Party 19.30 Hamburger Engelsaal
Liebermann und Emil Nolde.
„Harold und Maude“ bei den 18.00 Bellini Gay Happening. Warm Einmal so wie ABBA sein. Ein
Öffentliche Führung Montag 25 Lust
Golden Girls (Film, USA ‘71) Up für die Samstag Nacht amüsanter schwedischer 13.00 Dragon Sauna Single-Tag
Liederabend 15.00 Schmidt Theater Party
17.00 Generation Bar Happy Hour. Community
19.30 Hamburger Engelsaal 21.00 Generation Bar Disco Night. Wolfgang Trepper.
Heimweh nach St. Pauli. Mit DJ Arno von Dannen 20.00 Schmidt Theater 10.00 Ambulanzzentrum UKE
Villa Sonnenschein. Sex and 19.00 B-Movie Jeder Cocktail für 4,70€
Operette von Lotar Elias mit 22.00 Slut Club Slut Club Non Stop. Empire St. Pauli – von Perlen- Regenbogencafé. Frühstück der
Crime im Altersheim 21.00 Strictly Men
Hamburg-Liedern Die Gay Fetish-Party ketten und Platzverweisen. Small Talk & More Aids-Seelsorge
20.00 Altonaer Theater 20.00 MHC-Café Irischer Abend. 16.00 Lesbenverein Intervention
Kneipenabend mit Live Musik Gentrifizierung in St. Pauli. 22.00 Wunderbar „Ficken„ Zwei
Victor/Victoria. Geschichte über 19.00 Thalia Theater Euro. Start in die Woche Offener Junglesbentreff (bis 20
vom Irish Folk-Dou „Be Real“ Uhr)
eine Homo-Heterofreundschaft Woyzeck. Nach Georg Büchner. Kultur
und Gefühlsverwirrungen im 20.00 Altonaer Theater 18.15 MHC Single-Tanzkurs.
Victor/Victoria. Geschichte über Songs und Liedtexte Tom Waits 19.30 Hamburger Engelsaal
Paris der 1930er Jahre und Kathleen Brennan Standard und Latein. Tanzkurz
eine Homo-Heterofreundschaft Die Haifischbar. Die Legende für Anfänger. Anmeldung bei
20.00 Cafe Keese Quatsch Comedy und Gefühlsverwirrungen im 19.00 Thalia in der Gaußstraße lebt – Folge 2
Club. Club-Mix u.a. mit Ole Invasion! Wer bin ich? Und wie 20.00 Schmidt Theater uta.grafelmann@gmx.de
Paris der 1930er Jahre
Lehmann, Moses W., Benny viele? Theater über die Identi- 18.30 Lesbenverein Intervention
20.00 Schmidts Tivoli Hidden Shakespeare. Bücherzeit – Lesezeit:
Kaltenbach und Topas Heiße Ecke. Das Kiez-Musical tätssuche zwischen den Kultu- Improvisationstheater. Das
20.00 Schmidt Theater ren. Von Jonas Hassen Khemiri Lieblingsbücher
20.00 Thalia Theater Publikum liefert die Stichworte
Villa Sonnenschein. Sex and 19.00 Fliegende Bauten 20.00 MHC
22.00 Daniel‘s Dance-Party. Mit
Woyzeck. Nach Georg Büchner. 20.00 Cafe Keese Gayandgray. Gruppentreff für
Crime im Altersheim Songs und Liedtexte Tom Waits „Brod’&Spieler“. The Rocking The Tiger Lillies. The Songs of
Kult-DJ Matthias Comedy Artistic Show mit Mat- Schwule über 40
20.00 Schmidts Tivoli und Kathleen Brennan Shockheaded Peter&other Gory
22.00 Toms Saloon Cruise&Fun 20.00 Magazin Filmkunsttheater thias Brodowy und Bert Engel Verses. Varieté, Kabarett, Oper 20.00 MHC Single-Tanzkurs. Stan-
Heiße Ecke. Das Kiez-Musical
22.00 Wunderbar Stummfilm-Live-Programm. 19.15 Planetarium und Zigeunermusik mit der dard und Latein. Tanzkurs für
20.00 Fliegende Bauten DJ Frau Hoppe’s Pop-Karussell Fortgeschrittene. Anmeldung
„Brod’&Spieler“. The Rocking Monty Arnold und Hans-Peter Deep Space Night 3.1. Die Be- englischen Kultband
22.30 Toom Peerstall Sündhaft Reutter (Klavier) vertonen vier gegnung der dritten Art mit 20.00 Fliegende Bauten bei uta.grafelmann@gmx.de
Comedy Artistic Show mit Mat- gute Popmusik. Mit DJ DaMichi
thias Brodowy und Bert Engel Stummfilme von Stan Laurel Astronauten und Space Rock Get Back. Konzert der Gustav Sonstiges
und Olliver Hardy 19.30 Hamburger Engelsaal Peter Wöhler Band 16.00 Hein&Fiete Anonyme HIV-
20.15 Cinemaxx Wandsbek
Gay Filmnacht. „Eaing Out 3 – 20.00 Fliegende Bauten Die schöne Galathée. Operette Lust Testsprechstunde (bis 18 Uhr)
„Brod’&Spieler“. The Rocking von Franz von Suppé 19.00 Dragon Sauna Kostenloses
All You can Eat„ (USA, ‘09) Comedy Artistic Show mit
20.30 Delphi Showpalast 20.00 Schmidt Theater Pastabuffett (bis 21 Uhr) Mittwoch 27
Matthias Brodowy und Bert Wolfgang Trepper.
Rappacinis Tochter. Musical- Engel Community Party
Drama mit Rock- und 20.00 Polittbüro 10.00 Kleiner Saal Offenes
20.15 Planetarium „The Red Bastard“. Eric Davis, 17.00 Generation Bar Happy Hour.
Klassikelementen Jean Michel Jarres AERO. Die Frühstück der Aids-Seelsorge Jeder Cocktail für 4,70€
der König der Spaßmacher 18.00 Lesbenverein Intervention 20.00 Slut Club
21.15 Planetarium größten Hits als 360-Grad 21.00 B-Movie „SubBerlin“. Film
Voices in the Dark. Magisches 23.00 Toms Dancehall Klang- und Bildlandschaften Offener Ü-20 Treff Cheap and sexy wednesday.
Danceclassixxx in the House. über die Geschichte des 19.00 MHC Die Kunstgruppe. Florian
audiovisuelles Universum 20.30 Deutsches Schauspiel- Berliner Techno-Clubs „Tresor“ Halbe Getränkepreise bis 23
22.30 Planetarium Mit DJ Trooper (Dance, Charts haus Federn Lassen. Bilanz ✆ 42913755 Uhr. Kein dresscode
& 80s in stylish House) vom Mauerfall bis 2005 und die 19.00 MHC Schwulenberatung
The Cosmic Wall. A Monument der Identitätssuche dreier Entwicklung des Techno 22.00 Wunderbar Salute Ragazzi!
to Pink Floyd unter der Frauen, 30 Jahre nach ihrer ✆ 2790069 (bis 21 Uhr)
zwischen Detroit und Berlin 23.00 Kir Love Pop. Schwul-lesbische
Sternenkuppel in 360- Grad- Revolte. 19.30 MHC Selbsthilfegruppe
Party mit DJ Sven Enzelmann
Multimedia-Choreographie 20.30 Delphi Showpalast Lust schwuler Alkoholiker
(Pop, Charts, Black, Indiepop
Rappacinis Tochter. Musical- 19.30 MHC-Café Schachgruppe und Rock)
Lust Drama mit Rock- und 19.30 MHC Schola Cantorosa.
13.00 Dragon Sauna Partnertag Klassikelementen Männerchorprobe Kultur
21.00 Cafe Keese 20.00 Oase Leder Positiv. Offener 19.00 Schmidt Theater
Quatsch Comedy Club. Club-Mix Stammtisch für Schwule aus der Villa Sonnenschein. Sex and
u.a. mit Ole Lehmann, Moses Lederszene Crime im Altersheim
W., C. Heiland, Benny 20.00 Willi‘s am Rathaus 19.00 Schmidts Tivoli
Kaltenbach und Topas Leder-Positiv. Stammtisch Heiße Ecke. Das Kiez-Musical
21.30 Planetarium 21.00 Planetarium
Dark Side of the Moon. Perfor- 16.00 Sexplosion Dienstag 26 Dark Side of the Moon. Perfor-
23.00 136° mance mit Bildern, 3-D-Welten, Sonntags-Sex-Party. Eintritt von mance mit Bildern, 3-D-Welten,
136° – The Club. Schwule Sternen und Lasereffekten in 16 bis 18 Uhr. Dresscode: mind. Party Sternen und Lasereffekten in
20.00 Sexplosion Houseparty mit DJ Philippe Echtzeit als Ausflug ins freier Oberkörper, Underwear 17.00 Generation Bar Happy Hour. Echtzeit als Ausflug ins
Nackt! Naked-Sex-Party Lemot (Splash New York) Universum von Pink Floyd oder nackt Jeder Cocktail für 4,70€ Universum von Pink Floyd

Programminfos bitte an: programm@hinnerk.de hinnerk 01/10 55


01_10_046-057_Programm 18.12.2009 17:40 Uhr Seite 56

Lust Community 20.00 Cafe Keese und dem Trash-Duo „Die


hinnerk Programm

13.00 Dragon Sauna 40 up. 16.30 Lesbenverein Intervention Quatsch Comedy Club. Club-Mix Reinhardts“ (Pop, Berlin)
Ermäßigter Eintritt für Gäste Das Lesbentreff-Café. Klönen, 20.00 Schmidt Theater
über 40 Kennen lernen und Infos Villa Sonnenschein. Sex and
20.00 Strictly Men Sex-Party. Oben bekommen bei Kaffee, Tee und Crime im Altersheim
oder unten ohne Keksen 20.00 Schmidts Tivoli
19.00 Café Leben Süd-Gays. Heiße Ecke. Das Kiez-Musical
Community 20.00 Thalia in der Gaußstraße
Harburger Freizeitgruppe
11.00 Aids-Hilfe Regenbogen- Invasion! Wer bin ich? Und wie
Kantine. Kochen und Essen in 19.30 MHC Kulturbeutel. Schwule
Theatergruppe viele? Theater über die Identi-
Gemeinschaft (mit Voranmel- tätssuche zwischen den Kultu-
dung, bis 13 Uhr) Sonstiges ren. Von Jonas Hassen Khemiri
17.00 MHC Lesbenberatung. 16.00 Hein&Fiete Anonyme HIV- 20.00 Color Line Arena
✆ 2790049 (bis 19 Uhr) Testsprechstunde (bis 18 Uhr) Best of Musical-Gala 2010. Die
17.00 Aids-Hilfe Für Sie. Ein Highlights der Welt des
Angebot für HIV-positive Freitag 29 Musicals
Frauen 21.30 Planetarium
18.00 MHC Dancing Deerns. The Cosmic Wall. A Monument
Susanne ✆ (0172) 4167069 to Pink Floyd unter der Sternen-
18.00 MHC Tischtennis und Kicker. kuppel in 360- Grad-Multi-
Offene Freizeitgruppe für media-Choreographie
Frauen. Kontakt Felicitas: 22.45 Planetarium
Felicitas_g@freenet.de Dark Side of the Moon. Perfor-
18.30 MHC Andersrum. Gruppe für mance mit Bildern, 3-D-Welten,
schwule Männer mit Sternen und Lasereffekten in
psychischen Themen Echtzeit als Ausflug ins
19.00 MHC Schwulenberatung. Universum von Pink Floyd
✆ 2790069 (bis 21 Uhr) Lust
19.00 Cafee mit Herz Spieltreff für 13.00 Dragon Sauna Partnertag
Menschen mit HIV und Aids
19.30 MHC-Café Party
FrauenLesben-Stammtisch 18.00 Bellini Gay Happening. Warm
19.30 M+V Gaststätte Up für die Freitag Nacht
Schwuso-Stammtisch
Sonstiges
19.00 Universität Wiwi-Bunker
(Raum 0079) AG Queer Studies.
„Die Heide ruft: Sexualbeglei-
tung für Menschen mit Be- 20.00 Sexplosion 22.00 Toom Peerstall
einträchtigung“: Film und Nackt! Naked-Sex-Party Ein Kessel Buntes – in den
anschließende Diskussion Community Schleudergang. Mit DJ Dotti
20.00 Tanzsalon Schwullesbischer 11.00 Kleiner Saal
Standardtanz. Infos bei Eike Veteranentreffen. Frühstück
✆ 30036686 der Aids-Seelsorge für
langzeitpositive Männer
Donnerstag 28 16.00 Lesbenverein Intervention
Golden Girls. Salon für die
Lesbe ab 50
17.00 MHC Boyfriends. Schwule
Jugendgruppe für Jungs bis 19
21.00 Generation Bar 19.00 MHC Belle Alliance. 23.00 Toms Dancehall
Karaokeparty. Mit Can und Schwullesbischer Chor Charts & Techno-House. Mit
Prämierung der besten Sänger 20.00 Frauencafé endlich Resident-DJ Smot
22.00 Daniel‘s Dance-Party. Mit Thanks Venus – It’s friday
Kult-DJ Matthias
Sonstiges
22.00 Toms Saloon Weekend-Star-
20.00 Tanzsalon Schwullesbischer
ter. Jeder Schnaps für 1,50€ Standardtanz. Infos bei Eike
22.00 Strictly Men ✆ 30036686
Good evening for all 20.00 Frauencafé endlich
22.00 Wunderbar Never Stop the Singletresen
Party Music. Mit DJ Sunshine
17.00 Generation Bar
Blond am Donnerstag Samstag 30
18.00 Bellini Gay Stammtisch
19.00 Toom Peerstall
Beta Bar. Ladies Night
21.30 Strictly Men 23.00 136°
Small Talk & More 136° – The Club. Schwule
22.00 Wunderbar Houseparty mit DJ Alex Kay
Schrill, schräg und sexy (136° Resident)
05.00 Astoria Frühclub (mixed)
Kultur
19.15 Planetarium Kultur
22.00 Toom Peerstall Latino-Party. 15.00 Hamburger Kunsthalle
Voices in the Dark. Magisches Mit DJ LaBitcha (LaTina Loca)
audiovisuelles Universum Hamburger Ansichten. Maler
22.00 Slut Club sehen die Stadt. Mit Werken
19.30 Hamburger Engelsaal Community Friday. Stammtisch
Die Drei von der Tankstelle. u.a. von Lovis Corinth, Max
Filmoperette von Richard
der Gayromeo Community Party Liebermann und Emil Nolde.
Heymann 18.00 Bellini Gay Happening. Warm Öffentliche Führung
Up für die Samstag Nacht 15.00 Schmidts Tivoli
20.00 Cafe Keese
Quatsch Comedy Club. Club-Mix 21.00 Generation Bar Disco Night. Heiße Ecke. Das Kiez-Musical
u.a. mit Matze Knop, Nils Mit DJ Arno von Dannen 15.30 Color Line Arena
Heinrich, Vera Deckers und 22.00 Slut Club Slut Club Non Stop. Best of Musical-Gala 2010. Die
Dittmar Bachmann Die Gay Fetish-Party Highlights der Welt des
20.00 Schmidt Theater Musicals
Villa Sonnenschein. Sex and 18.00 Cafe Keese
Crime im Altersheim Quatsch Comedy Club. Club-Mix
00.00 Uebel&Gefährlich (Ballsaal) u.a. mit Matze Knop, Daniel
20.00 Schmidts Tivoli Kiss Kiss Club & Mis-Shapes.
Heiße Ecke. Das Kiez-Musical Reinsberg, Nils Heinrich, Vera
Schwul, lesbisch, scheißegal – Deckers und Dittmar Bachmann
20.00 Kultwerk West queere Indie-Pop-Elektro-Party
„Wir Deutschen 2010“. Blick 19.30 Hamburger Engelsaal
mit DJ’s Martha Hari und Komm ein bißchen mit nach
auf unsere Gesellschaft. Ganz Johannes D. Täufer. Visuals:
ok oder schämen? Diskussion Italien. Heitere Musikrevue der
Maria Madalena großen, alten Zeit des
u.a. mit Gustav Peter Wöhler. 05.00 Location 1 Frühclub. Mit deutschen Schlagers
Moderation: Gala-Chefredak- Funky House, Vocal, Tech &
teur Peter Lewandowski 22.00 Daniel‘s Dance-Party. 20.00 Schmidt Theater
Electro-House (mixed) Mit Kult-DJ Matthias Villa Sonnenschein. Sex and
20.30 Planetarium
Deep Space Night 3.1. Die Kultur 22.00 Komet Crime im Altersheim
Begegnung der dritten Art mit
Tante Paul. Schwulesbitch- 20.00 Schmidts Tivoli
queerkiezparty. Rock, Wave, Heiße Ecke. Das Kiez-Musical
Astronauten, Sternen und Country mit DJ Timo von Pop & 20.00 Color Line Arena
Space Rock Trash und Herrn Auth Best of Musical-Gala 2010. Die
Lust 22.00 Toms Saloon Cruise&Fun Highlights der Welt des
13.00 Dragon Sauna Mix-Tag. 22.00 Wunderbar Bauch, Beine, Po. Musicals
Wellness und Erotik für gay, bi, Mit DJ Frau Hoppe 20.00 B-Movie „SubBerlin“. Film
hetero und Paare (bis 24 Uhr) 22.00 Cafe Keese über die Geschichte des
20.00 Slut Club Pink Inc. Schwul-lesbische Party Berliner Techno-Clubs „Tresor“
Sleazy and Easy. Naked Sex- 19.30 Hamburger Engelsaal mit DJs Hildegard und Dane B. vom Mauerfall bis 2005 und die
Party bis 0 Uhr (Einlass 20-22 Das macht die Berliner Luft. (House, Rock, Indie), DJ Pasha Entwicklung des Techno
Uhr, ab 0 Uhr Barbetrieb) Vergnügliche Berlin-Revue (RnB), DJ Peter (Indie, BritPop) zwischen Detroit und Berlin

56 hinnerk 01/10 Programm Norddeutschland: www.hinnerk.de • Programminfos bitte an: programm@hinnerk.de


01_10_046-057_Programm 18.12.2009 17:40 Uhr Seite 57

21.00 Cafe Keese Quatsch Comedy sehen die Stadt. Mit Werken freier Oberkörper, Underwear

hinnerk Programm
Club. Club-Mix u.a. von Lovis Corinth, Max oder nackt
22.00 B-Movie Berlin Calling.
Erfundenes Musikerporträt im
Wahnsinn, Rausch und Ekstase,
Musik und die Lust am Leben
00.00 Schmidt Theater
Liebermann und Emil Nolde.
Öffentliche Führung
Berlin von heute über Kunst und 14.30 Schmidts Tivoli Heiße Ecke.
Das Kiez-Musical
19.00 Schmidts Tivoli
Heiße Ecke. Das Kiez-Musical
Abo-Prämie im Januar
Schmidt Mitternachtsshow. 19.00 Color Line Arena Best of
Moderation: Ades Zabel Musical-Gala 2010. Die
Lust Highlights der Welt des
21.30 Strictly Men Warm Up Musicals 18.00 Slut Club
03.00 Strictly Men Sex-Session - 19.00 Metropolis „Dorian Gray im Code Yellow. Die Piss Party
Die Nacht-Klappe Spiegel der Boulevardpresse“. 19.00 Strictly Men Golden Shower
05.00 Slut Club FrühFickClub. Kein Film von Ulrike Ottinger (D ‘83) 23.00 Slut Club
Dresscode 19.30 Hamburger Engelsaal Fuck The Rest. Die Party geht
06.00 Dragon Sauna Kostenloses Die kleine Kellerbar. Mit Karl- weiter, kein Dresscode.
Frühstück. Bis 8 Uhr Heinz-Wellerdiek
Community 20.00 Laeiszhalle Community
16.00 Hein&Fiete Offener Treff für Tim Fischer „Das Konzert“. Die 11.00 Aids-Hilfe
Männer jeden Alters schönsten Lieder aus seiner Café Afrika. Informationen und
18.00 Lesbenverein Intervention 20-jährigen Chanson-Karriere Austausch für Menschen aus
Die Seh-Veranstaltung. Silvia 20.30 Pulverfass Cabarett Afrika und Interessierte
Pinter gibt eine Einführung in „Wir machen Stars!“ Großer 15.00 MHC-Café
das Ganzheitliche Sehtraining. Travestie-Nachwuchswett- Turnier „Siedler von Catan“.
Mit Anmeldung bewerb: Nachwuchsartisten
Mit Preisen
und Travestie-Künstler
präsentieren ihre Show 18.00 Basisgemeinde MCC
Sonntag 31 Gottesdienst
Party Lust 18.00 St. Georgskirche
17.00 Generation Bar Happy Hour. Aids- und Gemeindegottes-
Jeder Cocktail für 4,70 dienst. Thema heute: „Jeder
17.00 Baladin Tanzschwoof. Queer Tag ist ein neuer Start in den
Standard/Lateinabend Morgen – Gedanken zu
22.00 Wunderbar Reste finden Jahresempfang und
05.00 Location 1 Frühclub (mixed).
Fotos: Fotos: New Line Cinema/Karsten Jahnke Konzertdirektion/Christoph Schwarz/Ulrike Ottinger Filmproduktion/Eric Dubergh/Salzgeber & Co. Medien/Dominik Mantzos/www.krafft-angerer.de

Zukunftsplanung“. Predigt:
Mit Funky House, Vocal, Tech &
Electro-House Pastor Detlev Gause
Kultur 16.00 Sexplosion Sonstiges
12.00 Hamburger Kunsthalle Sonntags-Sex-Party. Eintritt von 09.00 Frauencafé endlich
Hamburger Ansichten. Maler 16 bis 18 Uhr. Dresscode: mind. Frühstücksbuffet. Bis 14 Uhr

programmadressen
13. Stock Max Brauer Allee 277 • 136° Gallerie PopArtPirat Springeltwiete 5 • Grindelallee 5 • Louise Schroeder
Reeperbahn 136 • 3001 Kino Schanzen- Generation Bar Lange Reihe 81 • Gilde- Schule Thedestr. 100 • Lounge Gerhard-
str. 75 • Abaton Allendeplatz • Aids-Hilfe bowling Baurstr. 2 • Goldbekhaus Moor- str. 16 • Markthalle Klosterwall 9 • Mat-
Lange Reihe 30-32 • Aids-Seelsorge furthweg 9 • Große Freiheit 36 Gr. Frei- hilde Bar Bornstr, 16 • Mathilde Café Bo-
Spadenteich 1 • Ahoi Hafenstr. • Al Puer- heit 36 • Grünspan Große Freiheit 58 • genstr. 5 • MCC Steindamm 87 • Merca-
to Bernhard-Nocht-Str. 12 • Altonaer Mu- H1 Conventstr. 8-10 • Hafenklang-Exil do Ottenser Hauptstr. 10 • Metropolis
seum Museumsstr. 23 • Altonaer Thea- Große Bergstraße 178 • Hamburg Steindamm 54 • MHC Borgweg 8 •
ter Museumsstr. 17 • Ambulanzzentrum Leuchtfeuer Bahrenfelder Str. 244 • Moondoo Reeperbahn 136 • Mr. Chaps
UKE Martinistr. 52 • Apollo-Sauna Max- Hamburger Engelsaal Valentinskamp Greifswalder Straße 23 • Museum für
Brauer-Allee 277 • AStA Von-Melle-Park 40-42 • Hamburger Kammerspiele Har- Kunst und Gewerbe Steintorplatz •
5 • Aston Rothenbaumchaussee 31 • As- tungstr. 9-11 • Hamburger Kunsthalle Neidklub Reeperbahn 25 • Neue Flora Wer jetzt hinnerk – das schwule Stadtmagazin – für ein Jahr
toria Silbersackstr. 27 • Audimax Von- Glockengießerwall 5a • Hamburger Stresemannstr. 159a • Oase Ecke Knorre- abonniert, bekommt nicht nur jeden Monat alle wichtigen
Melle-Park 6 • B-Movie Brigittenstr. 5 • Sprechwerk Klaus-Groth-Str. 23 • Ham- str./Bülaustr. • Opera Stabile Kleine Geschichten und Termine rund um das schwule Leben in
Baladin Stresemannstr. 374 • Bellini Dan- burgische Staatsoper Große Theaterstr. Theaterstr. • Operettenhaus Spielbuden- Hamburg und Norddeutschland in seinen Briefkasten gesteckt.
ziger Str. 63 • Boutique Bizarre Ree- 34 • Haralds Lincolnstr. 6 • Hasenschau- platz 1 • Piccadilly Silbersacktwiete 1 • Als Prämie gibt es in diesem Monat eine Ritex-Kulturtasche mit
perbahn 35 • Bucerius Kunst Forum kel Silbersackstr. 17 • Hauptkirche St. Planetarium Hindenburgstr. 1b • Politt- der Produktinnovation Safety. Die Tasche ist nicht im Handel
Rathausmarkt 2 • Buchladen Männer- Jacobi Jacobikirchhof 22 • Hauptkirche büro Steindamm 45 • Privileg Club erhältlich und hat einen Produktwert von 40 Euro.
schwarm Lange Reihe 102 • Buttclub St. Michaelis Englische Planke 1 • Haus Mönckebergstr. 7 • Pulverfass Reeper-
Hafenstr. 126 • Café Contrast Fuhlsbüt- 3 Hospitalstr. 107 • Hlg. Dreieinigkeits- bahn 147 • Q-Movie-Bar Brigittenstr. 5 •
teler Str. 172 • Café Gnosa Lange Reihe
93 • Café Hensel Antonistr. 4 • Café
kirche St. Georgs Kirchhof • Hein & Fiete
Pulverteich 21 • Heine Haus Elbchaussee
Rathaus Altona Platz der Republik 1 •
Rote Flora Schulterblatt • Schmidts Ti-
Ja, ich will 12 Monate hinnerk abonnieren!
Keese Reeperbahn 19-21 • Café Koppel 31 • Hochschule f. Musik & Theater Har- voli Spielbudenplatz 27-29 • Seelsorge-
Koppel 66 • Café Leben Heimfelder Str. vestehuder Weg 12 • Hofbräuhaus Ham- zentrum St. Petri Kreuslerstr. 6-8 • Sex- Im Inland kostet das Abo 45 Euro.
21 • Café mit Herz Seewartenstr. 20 • burg Esplanade 6 • Hühnerposten Hüh- plosion Kl. Pulverteich 23 • Slut Rosto- Einfach Coupon ausschneiden und unterschrieben an das
Café Sittsam Wexstr. 42 • Café Uhrlaub nerposten 1 • Imperial Theater Reeper- cker Str. 20 • Sommersalon Spielbuden- hinnerk-Büro, Steindamm 11, 20099 Hamburg schicken.
Lange Reihe 63 • Catonium Försterweg bahn 5 • Indochine Neumühlen 11 • Indra platz 22 • Sporthalle Krochmannstr. 55 •
Bankverbindung:
163 • Cinemaxx Wandsbek Quarree 8-10 Große Freiheit 64 • Irmgard Kruse Talstr. Staats- und Universitätsbibliothek Von-
• Color-Line-Arena Sylvesterallee 10 • 4 • Juice-Club Stresemannstr. 206 • Melle-Park 3 • Sternchance Schröder- Konto 1251 124 671, BLZ 200 505 50, Hamburger Sparkasse
CVJM An der Alster 40 • Daniel‘s Kreuz- Kampnagel Jarrestr. 20 • Kaktus Beh- stiftstr. 7 • St. Georgskirche St. Georgs Nach Zahlungseingang gilt die Abo-Bestellung.
weg 6 • Delphi Showpalast Eimsbütteler ringstr. 2 • Kellertheater Johannes- Kirchhof • St. Pauli Theater Spielbuden-
Ch. 5 • Deutsches Schauspielhaus Kir- Brahms-Platz 1 • Kir Barnerstr. 16 • Kiss platz 79 • Strictly Men Danziger Str. 51 •
chenallee 39 • Docks Spielbudenplatz 19 Gaußstr. 25 • Kleiner Saal St. Georgs- Tanzsalon Lerchenstr. 16b • Thalia in der Name
• Dragon Sauna Pulverteich 37 • echt- kirchhof 19 • Komet Erichstr. 11 • Knust Gaußstraße Gaußstr. 190 • Thalia Thea-
zeitstudio Alsterdorfer Straße 15 • Neuer Kamp 30 • Kulturhaus III&70 ter Alstertor 1 • Thalia Theater Nacht-
Ernst-Deutsch-Theater Friedrich-Schüt- Schulterblatt 73 • Kulturhaus Eppendorf asyl Alstertor 1 • Theater in der Straße
ter-Platz 1 • Ex-Karstadt Große Bergstr. Martinistr. 40 • Kulturladen Lange Reihe Washingtonallee Washingtonallee 42 •
172 • Extratour Zimmerpforte 1 • Fabrik 111 • Kulturzentrum Rieckhoff Rieckhoff- Toms Saloon und Toms Dancehall Pul-
Barnerstr. 36 • Festplatz Nord Wanda- straße 12 • Kurt-Schumacher-Haus verteich 17 • Uebel & Gefährlich Bunker PLZ Ort
lenweg 7 • Fleetstreet Admiralitätsstr. Kurt-Schumacher-Allee 10 • LAB Hansa- Feldstr. • ver.di center Besenbinderhof
71 • Flickenschildt Mundsburger Damm platz 10 • Laeiszhalle Johannes-Brahms- 56 • Waagenbau Max-Brauer-Allee 204
Telefon
63 • Fliegende Bauten Glacischaussee Platz • La Strada Rostocker Str. 8 • Les- • Wäscherei Jarrestr. 58 • Willi‘s am
4 • Frauencafé Endlich Dragonerstall 11 benverein Intervention e.V. Glashüt- Rathaus Rathausstr. 12 • Witthüs
• Fundbureau Stresemannstr. 114 • tenstr. 2 • Literaturhaus Schwanenwik Elbchaussee 499 • Wunderbar Talstr. 14 Datum Unterschrift
Gallery Atomic Salon Glashüttenstr. 19 • 38 • Location 1 Große Freiheit 27 • Logo • Zeise-Kinos Friedensallee 7-9

hinnerk 01/10 57
Dokument 1 18.12.2009 16:47 Uhr Seite 1

City Guide Der schwule Stadtführer für Hamburg

Str.

d
Plan A (A1-A9)

hls
K

O
Hudtwalcker 126Winterhuder

Hin
Straße
STADT- PARK

e
tr. Markt

Tarpenbekstaß
er S

den
Lud
150 87 olf lck
wa

bu
str
Sehenswürdigkeiten Eppendorfer aße
dt 96

rgs
Hu 130

Lokstedter Stein
Hagenbecks Tierpark

tr.

tr. Bo
Markt 13 Barm

usens
b ek

Sier
er

aße
ße
A Alter Elbtunnel, St. Pauli

rgweg
Borgweg

ic
Kellingh
148

aße
dstr

h-
Julius-Vosseler-Stra

Str
B Chilehaus, City Wiese

Lan
Sierichstraße ndamm
ße 357
tra

damm
s
C Deichstr., City ini Kellinghusenstraße
art 121

St
r aß
M

Gef
fe r
D Fernsehturm Str.
101

n-

e
or

fcke

se
er

nd

ui
eld Lo uf
er

pe

nst
E St. Pauli-Fischmarkt ek

Ep
ldb e

Do
raß

r.
Go rst

Heilwig

roth
398 pe
Lenzweg

F Hafen, St. Pauli a- m 224

n-
ari Se

een
Eppendorfer Baum aße

te
i estr
Bre eg Ep M Jarr

-
Hagenbecks Tierpark Fa W pe 220
lke nd . 303
S tr

Ho
nr
ied
or 151
fe ict-
ed

he
G Krameramtsstuben, City rB en

l uf
au .B 175

Frauenthal
Eide
m St

str.
126


tch
lsted
te Weidestra
H St. Pauli-Landungsbrücken rW

au
eg ße

hle
Lutterothstraße r Klosterstern ht

ße
rfe

ss e
Lutt nsic
hinnerk City Guide

n
e roth er Geller 293

tra
do tstr

stra

kam
g
e
I Museum für Hamburgische str.

Hoch-

F

we
129 165 en

e rs
e

el
p

Herderstr.
ße
pp
hm
Ep

p
Ha

r tn
Geschichte, Neustadt

o
A1 A2 rve
A3

gk
Le

Rothenbaum-
ste

Kru
h ud 133
J Museum für Kunst und M er

H er
an W
Bellevue
Gewerbe, St. Georg s te
202 ndorfstr.

ber
in

eg
Schenke

Mittelweg
str
aß Hoheluftbrücke

W
ölz

t-
e
K Planetarium, Winterhude

int
Hofweg
Geh

Grin

er
Osterstraße 180
g

Oste
We

hu
rstra
ße
Im

L Rathaus Hamburg, City

delberg

de
allee

r
We
249
M Speicherstadt, City
Bo
eg

ich
ge
159

ns
ulw

214

Harve
Eimsbüttler

ma
tra
N St. Katharinen-Kirche Hallerstraße Hallerstraße 230 06

ße
Marktplatz
S ch

er

Fru

nn-
Emilienstr.
o rf

ch

stehud
t- Bu fstraße
O St. Michaelis-Kirche, City
end

nd Averhof
g

es 135 302 Mundsburg


we

-
Epp

er
P St. Nikolai Mahnmal, City

Stra
Grin
p
307

m
Christuskirche
m
alle

Weg
r Weg

am
e horste
lu

ße
Uhlen

dela
28
h

Pap

rD
Q St. Petri-Kirche, City Schäfer

of
Sc
E im

ka Schlump im
-

tr. s tr 400

elh
ns

e
ces llee
m 106

en
Weid

rg
Be aß
sb ü
an

ian ps 500m

nd
Tourist Information Haupt-

bu
i
eall

hud
all e Gr 321 benstr.

chauss
o rm

La
Bell

ds
t te

n ee Alte Ra
enalle

ge

Schwan

un
er S
r
le r

bahnhof, St. Georg, Plan C 340 nf 250 Sc


Do

ufe
Johnsallee
e ld h rö r.
AUSSEN-

M
er d

tr.
lst

ter
e rs

e
e

Tourist Information Landungs-


tze

tift 204

Als

enwik
str 399
R en

St . Fontenay
Ch

ra
brücken, St. Pauli, Plan A8 341 ße
Str. Uhlandstr.
au
ße

er A.d.Verbindungsb. E 248 weg


ona S .Si
sse
r.

nns
ALSTER
nstra

lst

em

Mühle
k
Alt 245 ma

eg
90
ie

wi
D er au
nk

Stresem Sternschanze Gr

lw

en
s- 113
Ar

134 annst PLANTEN


Alse

Al
ee

itte
raße

an
str.

lee
ll

320 37
rsa

Lagerstraße

ndamm
304

hw
Plan B St. Georg Seite S76
UN

M
e60
lke

66 124
tr.

Ju 300 Dammtor

Sc
Oe

ng
ens

ius BLOMEN S
A4 .
A5 ch
A6
Sch

S 44

fer
str -
CCH sli
anz

teru
Stre ng
us
ulte

Holstenstr. sem
Juli

e Grabenstr. sp
Sch

aß an n Messe- fo
Karolinen-

Als
le e 161
rbla

str
Al

ach
str. 162 gelände te rte Lübecker Str.
Al er
s
ub rg t
Als
Vorwerkstr. lac
tt

Ha
Stern

10 Stephanspl. 95
Wohlersallee

is
Str.

r
Messehallen Ke de Wa
81 Wall nne An Lohmühlen- llstr
Bahrenfelder

ock-
ße

Esplana
.

.
st

torstr

dyb

e
- F w al l
tra

d straße

ih
13 e Lomba
raße

rücke

e
r-

Re
ch
rts

id
Hols

ue 255
st.

Neuer or 111 rds


Caffamach
rko

15 a

rwe
Br 370

e
ern

309 112
mm

166 G r-

ng
Thadenstr Pferdemarkt Feldst brü
Ha

63 rstraße tr. . raße to


ten-

cke
ng f

245 adens Musik- mm

La
m

Bürge
146
Da

rne Gl m
Budapester

halle a
r Ju

Feldstraße da
Ba - Th
Plan
PlanCC St.
St.Pauli
Pauli Seite 78 oc
D

ax Seite 62 Valentins- kamp BINNEN- ke ein


ue

ng -Str. St
M str.
erck tr.
errei

Julius-Leber-S
Ne

K ieß er S
Str.

-
tr. Chemnitz 132aise Gänsemarkt er E.M feld
Ju

ALSTER
e

w. S org
ng
sse

h
Konzeption und Kartografie: Andreas Penno

r-W Hbf. Nord s B Berliner


Poolstr. Ko

Esmarch- Heiligengeist- 132 hau


f

str. s 186
er
hau
raße

395 155 ilh Hauptbhf. h


da
Stra

all

98 ro
ns

Billrothstra 173 120 .St Tor


tra

e lm
llin

ße feld
S
nw

B
tie

Stein
cisc

Bahnhof
Thedest

207S Altona S
ße

177
ß

Ba
Ba

-S Hbf. Süd
g
Unzerstr.

lste

Schom
119
hre

tr. 124 Jung-


Gla

burg-
hlhöfe

Heid
Allee
torw
n-

Allee

S-Bhf. J
Ho

straße er-
Stadtha

fernstieg
m a ch
.
Hauptstr Simon- ße

e nk
r. von-Utre Stadthausbr. hu stra weg
Marku

ner Große -St rt-Sc


n

Ottense Bergstraß cht-Straße Mönckebergstr.


all

Luise-S röder Reeperbahn I L 154 Q 356ort Ku

am
e n
358 ale
felder

Groß- ße205 l-
144 145 180 Jessenstr. S Steinstr. stra kana
nd

psw
ch St.Pauli

Ha
neumarkt 390 Rathaus rs Steinstr. Wa ße
pee
sstr.

usb
Brauer-

S 16 ing rd stra

m
eS

e
Eulenstraße 109 ld No t en
He

Klosterw

g
me
Ehrenbergstr. Reeperbahn Spa Go
r

Ludwig-Erha ß
üc

60 rd-Str. k str.
k

rb r
lgo

Mörken en
a
Str.

nbe

k
str

straße B Meßberg n e

oo
O Rödingsmarkt Hammerbrook Fra ra ß
länd

n st
m

105

k-
t

G P 54 Höge nde
ark
hle

Do

S 123
Max-

e
str.

Na
t W
flee
r.
195 Ost-West-Straße n st
er

S Königstraße rda ann


sm

straße 330

ge
ven m hse
König Sac

lsw
Do m
ltm

11
ing

s
S
er-

Altonaer
N pelhau

eg
Wo
Alle

23 uli Hafenst
ll Röd

Rathaus C
kt St. Pa
P ep

Klopstockstr raße Zip Am


B.St.

Elbchaussee Breite Straße Fischmar Baumwall M


e

. Landungsbrücken n
St.Pauli A 341 ühre sin
wa

Kajen ck-
Joha Bei den M
Ann

H
um

E nnis
bollw 284 straß
Ba

A7 ELBE A8 A9
en

Große Elbstraße erk Vorsetzen e


F Maßstab: 1 : 36000

Hafen City
135 Werben Sie im 291
hinnerk City Guide
✆ (040)28 41 15-33 Koppel 32 · ✆ 28 05 30 05

Der hinnerk City Guide ist der schwule Wegweiser und Bran- ■ Szene Seite 60
chenführer für Hamburg. Hier können sich Einheimische
und Touristen schnell im Angebot der schwulen Infrastruk- Der aktuelle Überblick zum Ausgehen:
tur zurecht finden. schwule Cafés und Bars, Partylocations und
Restaurants, Saunen und Treffpunkte
Der hinnerk City Guide ist nach den Rubriken ■ Szene, ■
Gay Business, ■ Kultur und ■ Rat&Tat sortiert. Einträge in
den Rubriken ■ Szene, ■ Kultur und ■ Rat& Tat sind ein ■ Gay Business Seite 62
kostenfreier Service für den hinnerk-Leser. Geschäftliche Empfehlungen für die Gay Community –
Einträge in der Rubrik ■ Gay Business sind geschäftli- der schwule Branchenführer von A bis Z
che Empfehlungen für die Community, kosten monatlich 16
Euro und sind im Voraus für ein Jahr zu bezahlen. Für Anzei- ■ Kultur Seite 66
genkunden, die mindestens einmal im Jahr eine Anzeige
Eine Auswahl der wichtigsten Bühnen, Kinos
(ab dem Format 1/8 Seite) im hinnerk schalten, ist ein Ein-
und Ausstellungsräume für schwule und
trag in der Rubrik ■ Gay Business kostenfrei.
schwul-lesbische Kultur in Hamburg
Der Vorteil für den Inserenten wie für den Leser: Der hin-
nerk City Guide wird Monat für Monat aktualisiert und ist
deshalb wesentlich aktueller als halbjährlich erscheinende
■ Rat &Tat Seite 66
Publikationen. Wenn Sie Fragen zu Einträgen im hinnerk City Beratungsstellen auf einen Blick,
Guide haben, wenden Sie sich an die hinnerk-Anzeigenab- Selbsthilfeorganisationen, Freizeitgruppen und
teilung, ✆ (040) 284115-30 oder anzeigen@hinnerk.de. andere Initiativen sortiert nach Themen

58 hinnerk 01/10
01_10_058-067_CityGuide 18.12.2009 17:22 Uhr Seite 59

■ Apotheken

Ihre kompetente Schwerpunktapotheke


im Herzen von St. Georg

Lassen Sie sich von unserem


Service und den guten Angeboten
überzeugen.
Persönliche Betreuung bis vor
Ihre Haustür! Ihre vertraulichen

hinnerk City Guide


Daten sind bei uns in den besten
Händen.
Lange Reihe 24 · 20099 Hamburg Diskrete und schnelle Lieferung,
Tel.: 040 / 28 80 47 48 innerhalb Hamburgs in ein paar
Fax 040 / 28 80 47 49 Stunden, ausserhalb bis zu
apo@apotheke-langereihe.de
24 Stunden.

j|Ü ã≤Çáv{xÇ yÜÉ{x jx|{Çtv{àxÇ âÇw x|Ç zxáâÇwxá axâxá ]t{Ü ECDC

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8.30 Uhr bis 20.00 Uhr


Samstag 9.00 - 18.00 Uhr

frohes
Wir wünschen ein
Weihnachtsfest
und besinnliches
n Guten Rutsch ins Neue Jahr
und eine

hinnerk 01/10 59
01_10_058-067_CityGuide 18.12.2009 17:55 Uhr Seite 60

■ Friseure City Guide Der schwule Stadtführer für Hamburg

ns
r.

t
170
143 Bü
Sc 172
lau
hm
ilin 06
ALSTER t er 200 sky
Als

.
str
53 12 141

re
or
r

el
de

Kn
Gu

pp
rlit 254 292

Ko
t- 83 20
An 58 165 str

17 129 e
str 18
. 160

D
126

an
Al 107

zig
ste 127 291 08 64

er
St. 352 104
rtw Ge
org 49 32
125
hinnerk City Guide

iet sK

ße
irch 110 50 05

tr.
e

e
244 h

ra
Sp

eih
of

rS
Ho ad

St
Carl-von 233

te
lzd e

St
nt

eR
Ossietzky-

es
am eic

r.
St Platz
h

er
So
351 175

ng
.G

ck
247 eo

er
235 350

m
71

La
rg

sto
ald
St 45
r. 163 eg 25 46

Ro
enw

sw
149
Kirch

eif

Zimm
153 r-
ne

Gr
40
Ba 01 en
Br

erpf.
um
eist
erst
al rckstr. 77 r.
Hansa-
le E. Me Schauspiel-
haus ße platz164 323
stra

Kirche
eich
331 301
e
El l m enr rR
eih
41
reme 50 322
B

nallee
271

Kreuzweg
g

K
Pu

torwe
U2 m 283 35 190
Haupt- Hbf Nord 22 210 am 288
ind

Stein
bahnhof
Ste275
Stei
S 193
U1/U3 122
rS
tr. Hbf Süd ererallee
Adenau
n

ale
tor-

pit
S or
Steint Zentraler
Omnibus-
Museum
gstr.
keber für Kunst bahnhof
Mönc
U1 und Gewerbe Kurt- 371
370
wall

Szene Hamburg 21 Crazy Horst (mixed)


Hein-Hoyer-Str. 62, St. Pauli, ✆ 3192633, Plan
■ Bars & Cafés 20 Cube
Lange Reihe 88, St. Georg, ✆ 24870707, Plan B
02 Angie’s Nightclub (mixed)
35 Daniel’s Company (mixed)
Spielbudenplatz 28, St. Pauli, ✆ 31778800, Plan C
Kreuzweg 6, ✆ 249610, Plan B
… Aztec Cafe Stubbenhuk 38, (Am Baumwall) 25 Extratour
✆ 23765554 Zimmerpforte 1, St. Georg, ✆ 240184, Plan B
64 Bellini Bar Danzigerstr. 63, St. Georg, 53 Geel Haus
✆ 28003689, Plan B Koppel 76, St. Georg, ✆ 2803660, Plan B
83 Generation Bar
Lange Reihe 81, St. Georg, ✆ 28004690, Plan B
… Goldbeker
Schinkestr. 20, ✆ 33428092, Winterhude
04 Haralds Lincolstr. 6, St. Pauli, Plan C
43 Hasenschaukel Silbersackstr. 17,
✆ 18012721, St. Pauli, Plan C
23 Hensel (mixed) Antonistr. 4,
… Bio Konditorei Eichel ✆ 40134965, St. Pauli, Plan A7
Osterstr.15, ✆ 43193151 24 Herzblut (mixed)
… Bistro Fröhlings Reeperbahn 50 ✆ 33396933, St. Pauli, Plan C
Brennerst. 15, www.bistro-froehlings.de 13 Klimperkiste (mixed)
49 Café Bom Dia Esplanade 18, ✆346350, Plan A
Lange Reihe 51, St. Georg, Plan B 26 Kukuun (mixed)Talstr. 9, St. Pauli, Plan C
08 Café Central (mixed) Lange Reihe 50, St. Georg 58 Kyti Voo (mixed)
✆ 28053704, Plan B Lange Reihe 8, St. Georg, ✆28055565, Plan B
… Cafe Contrast 19 La Luna Talstr. 12, St. Pauli, Plan C
Fuhlsbüttler Straße 172a ✆ 65795503 (Barmbek) 01 La Strada Rostocker Straße, St. Georg, Plan B
… Cafe Eistraum Lämmertwiete (mixed) 45 M & V Gaststätte
Neue Straße 58 ✆ 772115 (Harburg) Lange Reihe 22, St. Georg, Plan B
… Café Ellmenreich (mixed) … mhc-Café Borgweg 8, Winterhude,
Kirchenallee 39, St. Georg, ✆ 41924671, Plan B, ✆ 27877801, Plan A3, siehe 357
siehe 301 30 Orange Cafe (mixed)
Osterstr. 146 ✆ 43281651 (Eimsbüttel), Plan A4
… Cafe Galeria (mixed)
38 Piccadilly
Müggenkampstr. 7 ✆ 43214217
Silbersacktwiete 1, St. Pauli, ✆ 3192474, Plan C
11 Café Geyer (mixed) Hein-Köllisch-Platz 5, 41 Rudi‘s Nightclub
St. Pauli, ✆ 310313, Plan A7 Steindamm 58, St. Georg, ✆ 247274, Plan B
12 Café Gnosa 71 S.L.U.T. Rostocker Str. 20, St. Georg, Plan B
Lange Reihe 93, St. Georg, ✆ 243034, Plan B 57 Sommersalon Spielbudenplatz, St.Pauli, Plan C
06 Café - Bistro Osito 05 Strictly Men
Kanalstr. 9, ✆ 32963191, www.cafe-osito.de Danziger Str. 51, St. Georg, ✆ 2802512, Plan B
16 Café Spund 46 Thomaskeller
Mohlenhofstr. 3, City, ✆ 326577, Plan A9 Rostocker Str. 14, St. Georg, Plan B
17 Café Uhrlaub (mixed) 31 Toms Saloon
Lange Reihe 63, St. Georg, ✆ 2802624, Plan B Pulverteich 17, St. Georg, ✆ 2803056, Plan B

60 hinnerk 01/10
01_10_058-067_CityGuide 18.12.2009 17:55 Uhr Seite 61

■ Dienstleister
ns

r.

Adelante
t

102 ZUG
Bü AK St. Georg St. Georg M

S
lau
str
Plan B

KO
.

IV
L
LEKT
.
str
re
or

-Stadt-, nah-, und


fernumzüge
-Büroumzüge
tra -Klaviertransporte
ße 353
-Beiladungen
-Packservice
-Behördenabrechnungen
Sti

228 -Umzugskartons
fts

.
tr

-entrümpelungen
U1 Lohmühlenstr.
ße
ra
St

starke Männer ziehen euch aus

hinnerk City Guide


114
100 Telefon&FAX
aße 040/ 43251617
str Bernstorffstr. 117
360 22767 Hamburg-Altona
.
str
Sti

115
ne
r- m r-
fts

m de tr.
en da ens
tr.

an
ein Al
ex Min
St .
Str
Lin

eit- 291
-B
de

119 nd
n-
ck

211 ina
m

d
rt.

41 202 r
Fe
an
lve

322 293 Koppel 32 · ✆ 28 05 30 05


ns

26
Pu

tr
Kl.

1

Pu 31
e

lv
str

190 ert 355355


.

eic
h 91

118
ee
-All
her
Ham

ac
um 391
mer

Telefon (040) 226 989 25


Sch Mobil (0177) 716 36 26
bro

www.der-maler-hamburg.de
ße
oks

tra Werben Sie im


Na

ers
tr.

rd hinnerk City Guide


gel

371 No
sw

✆ (040)28 41 15-33
.

29 Toom Peerstall 77 Jim Block Kirchenallee


Clemens-Schultz-Str. 43, St. Pauli, Plan C Kirchenallee 37, ✆ 18067955, St. Georg, Plan B
55 Winterhuder Kaffeehaus (mixed) 67 Jolie Clemens-Schultz-Str. 42
Winterhuder Markt 16, ✆ 478200, Plan A3 ✆ 33396857, St. Pauli, Plan C
56 Wunderbar
Talstraße 14, St. Pauli, ✆ 3174444, Plan C
… Willis am Rathaus
Rathausstr.12, City, ✆ 326795, Plan A9, s. 109
■ Discos & Partylocations
26 136° Reeperbahn 136, St. Pauli, Plan C
09 Astoria (mixed)Silbersackstr., St. Pauli, Plan C
36 Cafe Keese (mixed)
Reperbahn 19-21 ✆ 3199310, St. Pauli, Plan C … Schanzenstern Bio-Restaurant
10 Cafe Schöne Aussichten (mixed) Bartelstr. 12, ✆ 43290409
Gorch-Fock-Wall, City, ✆ 4340113, Plan A8 79 Season vegetarisch, (mixed)
… Edelfettwerk (mixed) Schauenburgerstr. 49, Mitte, ✆ 97074072
Schnackenburgallee 202, ✆ 545044, Eidelstedt 73 September Feldstraße 60, ✆ 437611
81 Mess
63 Fabrik Barnerstr. 36, Altona, Plan A7 Turnerstr. 9, Karoviertel, ✆ 434123, PlanA8
44 Fundbureau 18 Vasco da Gama
Stresemannstr. 114 ✆ 43251351, Plan A4 Lange Reihe 67, St. Georg, ✆ 2803305, Plan B
15 Kir Barner Str. 16, Altona, ✆ 438041, Plan A7 32 Vesper
47 Location 1 (mixed), Plan C Osterstr. 10, Eppendorf, ✆ 4917355, Plan A5
Große Freiheit 27/27a, St. Pauli, ✆ 31793630 147Vietnam Smiling mixed
… Moondoo (mixed) Reeperbahn 136, St. Pauli Markustr. 2, Neustadt, ✆ 35716446, Plan A8 Bestattung mit dem Lotsenhaus
39 Purgatory (mixed) 14 Zaunkönig
Friedrichstr. 8, St. Pauli, ✆ 315807, Plan C
66 Rote Flora Schulterblatt 71, Schanze, Plan A5
Spadenteich 1, St. Georg, ✆ 246738, Plan B
… Zollenspieker Fährhaus
von Hamburg Leuchtfeuer
31 Toms Dancehall Zollenspieker Hauptdeich 143, ✆ 7931318
Pulverteich 17, St. Georg, ✆ 2803056, Plan B Sprechen Sie uns an.
■ Saunen
■ Restaurants 90 Apollo Sauna
… Ackermann’s Vier Mahzeiten Max-Brauer-Allee 277, Altona, ✆ 434811, Plan A4
Klosterallee 100, Eppendorf, ✆ 40187444 91 Dragon Sauna
60 Brasserie la Provence Pulverteich 37, St. Georg, ✆ 240514, Plan B
Eulenstraße 42, Altona, ✆ 30603407
… Cölln’s Restaurant ■ Treffpunkte
Brodschrangen 1-5, ✆ 364153 od. 35715833 … Autobahn 1 HH-Lübeck, Parkplätze zwischen
… Engelke Pasta · Olio · Vino Stapelfeld und Ahrensburg (beide Richtungen)
Eppendorfer Baum 20, ✆ 63945857 95 BAT-Park Ein Haus für Trauer, Abschied und Gedenken
… Flickenschildt - Theaterlokal Dammtorstr./Esplanade, City, Plan A8 Annette Foshag und Susanne Möllers, Bestatterinnen
Mundsburger Damm 63, ✆ 2205152 96 Blindengarten im Stadtpark,
80 Freudenhaus (deutsche Küche) Hindenburgstr., Winterhude, Plan A3 Museumstraße 31, 22765 Hamburg, Tel. 040-398 06 74-0
Hein-Hoyer-Str. 7-9, St. Pauli, ✆ 314642, Plan C www.hamburg-leuchtfeuer.de/lotsenhaus
22 Gaststätte – Die neue Romanik
Steintorweg 15, ✆ 28803786, St. Georg

hinnerk 01/10 61
01_10_058-067_CityGuide 18.12.2009 17:42 Uhr Seite 62

■ Dienstleister City Guide Der schwule Stadtführer für Hamburg


f
ho nstraß
e

ße
Pauline

Stra
Gilbert- 42

Str.
Straße Paulinen-

rff-

Bud
Platz

Brunnen-
Bernsto
Brigitten
-
Gerritstr. Str.

Lammstr.

her-

ll-

An
lwi

ne
Bleic

ns
h
Wo
Am

tra
Paul-

ße
Roosen- 21

Straße
Straße 142

Freiheit
178 Clemens-
174 29 Schultz-

Kleine
www.bier-langfeldt.de
67

Freiheit

Rendsburger Str.
Straße
Schriftliche Bewerbung an:
Schl.-Holst.-Bier-Vertriebs-Agentur 354
hinnerk City Guide

Breiter Weg 2 · 24105 Kiel

Hoyer-
Postadresse & Lager:
Simon-von-Utrech
Rumflether Str. 10 · 25554 Wilster t-Straße
Tel. 0 48 23 / 16 77-0 Fax 80 68 +
Endo-
klinik
TAXI Simon-von-Utrec

Holstenstraße
Schmuckstraße
Kleine
47
Marienstr.
19 23

Hamburger Berg
56 Seiler-

Große
80 280

Tal-
Nobistor 279 30

Hein-
24
269 TAXI
278 273 277 27
TAXI 240 26
S1 S2 S3
S Reeperbahn Reeperbahn
290 75 306 Spielbuden-

Taubenstr.
TAXI
04 310308 02

Davidstraße
e
Hans-

straß
Am N
Que 60
o B.- Keyser-W rs
ße

bis Albers-
tei tr. 39 70

rsack
eg
tra

ch
e
43
eid
ns

Platz
Friedrichstr. Kastanien-
ke

nw
Fin

Silbe
rre

.
str
e
He

Tro aß
str 09 drich

te
mm
ln 38

ie

Gerhardstr.
co

tw
els
tra Lin rie Herbertstr.

ck
ße F

sa

Bal
er
Hopfen

lb

dui
Si
11

nst
TAXI
Hein-Köllisch-Platz

112Meyer, Carsten, Dr. med.,


Gay Business Hamburg Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie,
■ Ärzte Colonnaden 19, City, ✆ 35712057, Plan A8
… Mielke, Markus, Facharzt für
148Ambulanzzentrum des UKE, Bereich Infek- Neurologie und Psychiatrie, Privatpraxis,
tiologie; Priv.-Doz. Dr. med. Jan van Lunzen, Fuhlbüttler Str. 614 ✆ 61167895
-l94(3,9(9),0;,5<5+ Dr. med. Olaf Degen, Dr. med. Sandra Hert-
… MKG am Jungfernstieg, Dr. Dr. J. Körholz
ling, Dr. med. Stefan Schmiedel; Fachärzte
für Innere Medizin/Infektiologie; HIV, STD, & O. Korth, Fachärzte für Mund-Kiefer-Gesichts-
Infektions- und Tropenkrankheiten, Hepatitis; chirugie, plastische Operationen, Jungfernstieg 7,
Universitätsklinikum Eppendorf, Martinistr. 52, ✆ 32527575, www.mkg-am-jungfernstieg.de
✆ 7410-52831 … Neubauer, Oliver, Facharzt für Urologie
105Aries, Sven Philip Dr. med, Herthastr. 12, Bramfeld, ✆ 18206995,
Pneumologe, Internist, Allergologe, www.urologe-hamburg.com
Mörkenstr. 47, Altona, ✆ 3903534, Plan A7 121Perro, Christian Dr. med. Psychiatrie
101Aust, Christian, Urologie, Eppendorfer Eppendorfer Landstr. 37, ✆ 464554, Plan A2
Landstr. 44, Eppendorf ✆ 4603463, Plan A2 102Med.Versorgungszentrum HH
145Aust, Wilfried Allgemein Mediziner/Chirothe-
Plettenberg, Andreas Prof. Dr., Stoehr,
rapie, Ehrenbergstr. 70-72, ✆ 385966, Plan A7,
Albrecht Dr., Petersen, Jörg Prof. Dr.,
*9,(;0=,.,:;(3;<5.,5 www.hausarztpraxis-altona.de
Buggisch, Peter Dr., HIV, Hepatitis, STD,
245Chaban, Friedrich Facharzt für Psychiatrie
und Psychotherapie, Moorweidenstr. 12, Infektiologie, Lohmühlenstr. 5, am AK St. Georg
2HYS/LPUa.L^HSK Rothenbaum, ✆ 449766, Plan A5 ✆ 181885-3780, www.ifi-medizin.de, Plan B
106Praxisklinik am Rothenbaum
4HSLYTLPZ[LY Dammtorpraxis Haut- und Lasertherapie, Heimhuder Str. 38,
Z[HH[SNLWY…M[LY-HYI\3HJR[LJOUPRLY ✆ 41331412, Plan A5
Dr. Gagesch & Linnig
 TVIPS  104Ramm, Hans. Dr. Neurologie, Psychiatrie,
Innere und Allgemeinmedizin
Psychotherapie Lange Reihe 29, St. Georg,
THSLYNL^HSK'MYLLUL[KL ✆245464, www.nervenarzt-hh.de
Dammtorstr. 27 · ✆ 357 156 38
126Reimlinger, Steffen, Dr. med.
www.dammtorpraxis.de
Haut- und Geschlechtskrankheiten, Allergologie,
111Dammtorpraxis Gagesch Dr. & Linnig Dr. Privatpraxis, Eppendorfer Baum 9, ✆488868,
Allgemeinmedizin, Innere Medizin, HIV, Hepatitis, www.hautarzt-eppendorf.de Plan A2
STD, Dammtorstr. 27, ✆ 35715638, Plan A8
113Reuters, Ulrich, Dr. med.
153Gesundheitszentrum Lange Reihe 14,
Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Plastische
St. Georg, ✆28006333,www.gzlr.de, Plan B
Operationen, Rothenbaumchaussee 5,
104Hames, F. Dr. Facharzt für Augenheilkunde
✆ 4800848, Plan A5
Lange Reihe 39, St. Georg, ✆247761,
www.augenarzt-dr-hames.de, Plan B … Schnoor, Christian
… Hautarztpraxis am Grindel,Dr. med von Zim- Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren
mermann, Haut- und Geschlechtskrankheiten, Lokstedter Steindamm 16, ✆ 564343
Hautkrebsvorsorge, Ästhetische Dermatologie, 131 Schulz Dr., Wilfried (Privatpraxis) Allgemein-
Grindelallee 35 ✆ 4505565, medizin, Reeperbahn 61, St. Pauli, ✆ 28494040
www.hautarzthamburg.de … Seydlitz, Rüdiger Dr. med.
105ICH Grindel, Dr. med. Thomas Buhk, Dr. med. Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Akkupunk-
Stefan Fenske, Prof. Dr. med. Hans-Jürgen tur, Reisemedizin, Fuhlsbüttler Str. 182,
Stellbrink, Innere Medizin, Grindelallee 35, ✆ 612121, www.praxis-seydlitz.de
✆ 4132420, www.ich-hamburg.de, Plan A5 144 Siemen, Ralf Praktischer Arzt,
108ICH Mitte, Stefan Hansen, PD Dr. med. Christian
Hofmann, Praxisgemeinschaft, Innere Medizin, Königstr. 1, St. Pauli, ✆ 314144
Dammtorstr. 27, City, ✆ 63607963, Plan A8, 109 Stuch, Josef Dr. Allgemeinmedizin
www. ich-hamburg.de Schauenburger Str. 50, Ecke Rathaus
103ICH St. Georg, Dr. med. Axel Adam, Dr. med. ✆ 37510060, Plan A9
Carl Knud Schewe, Dr. med. Lutwin Weitner, 132Tacke, Jürgen Dr. Facharzt für Plastische und
Allgemeine und Innere Medizin, Brennerstr. 71, Ästhetische Chirurgie, Hohe Bleichen 10,
✆ 244544, www.ich-hamburg.de, ✆ 35019960, www.dr-tacke.com

62 hinnerk 01/10
01_10_058-067_CityGuide 18.12.2009 17:42 Uhr Seite 63

■ Gesundheit
St. Pauli U3

Plan C
Bud

Heiligengeistfeld
MatthiasTonn
a pes

(FC St. Pauli und Dom)


… Trauerlichtung Bestattungen in Frauenhänden
Masseur
te r

✆ 7247249, www.trauerlichtung.de
… Trostwerk ✆ 43274411, www.trostwerk.de
med. Bademeister
Str

■ Blumen

e 135Blume&Raum
Rappstr. 2, Rotherbaum, ✆ 4504525, Plan A5 Sportphysiotherapeut
Str.

■ Bücher Heilpraktiker
Str. 160Bruno’s
Rendsburger Str.

Lange Reihe/Danziger Str. 70, ✆ 98238081


141Buchladen Männerschwarm

hinnerk City Guide


Lange Reihe 102, St. Georg, ✆ 436093, Plan A8
Hohenesch 72 · 22762 Hamburg
Bremer-

Telefon (040) 555 70 144


www.sportlernotdienst.de
Utrecht-Straße
Millerntor-
23
lev-

platz
Straße St.Pau Personal 7 YH _ P Z M… Y
Det

30
36 312 Training
hn 7O`ZPV[OLYHWPL
Reeperba
TAXI
4 Rocco Kenc
142Clemens, Bücher,Videos &
Geschenkartikel Clemens-Schultz-Str. 77,
.LZ\UKOLP[Z[YHPUPUN
He

St. Pauli, ✆ 31791763, Plan C


lg

TAXI Sie wollen in kurzer


Platz
57 305 ■ Coaching Zeit eine sichtbar bes- 7O`ZPV(UHS`ZL
eg
sw

… Bundschuh, Markus sere Figur erreichen


Taubenstr.

ku

Gestalttherapeut-Psychotherapie (HPG)
und dabei gesund und
Zir

Müggenkampstr. 29, ✆ (0179)5270700


Allee
www.therapie.de/psychotherapie/bundschuh fit sein?
150Bösch, Rainer
Erikastr. 55a, ✆ 4904221, www.rainer-boesch.de Mein Trainingskonzept für Sie, abgestimmt auf Ihre XȨȐȵȵιȃȰɺɤȹ
… Ehebrecht-Zumsande, Jens Herderstr. 26, indivduelle Befindlichkeit: Systematische Trainingsvor-
✆ 18995311, www.ehebrecht-zumsande.de
… Gerlach, Heiko Falkenried 97, ✆ 56060746,
bereitung, Fettverbrennung, Stretching, effektives
Hopfenstraße
Krafttraining, begleitende Ernährungsberatung. Auch
(ǸȣɑȐɕɬȐȃȣɕȐȵɤȽȇ
S1 S2 S3 www.heiko-gerlach.de
… Goldenthal, Noemi für Gruppen möglich.
Malzweg 22, ✆ 0172/6189132
… Henrichs, Roger Ich freue mich auf Ihren Anruf. (0172) 428 34 76 ȐȨȽȝȐɕɤȽȇȐɕȽȐɤȐɕ
… Wywiol, Anett Dr. med. Fachärztin
für Allgemeinmedizin, HIV-Schwerpunktpraxis, Bramfelder Str. 76, ✆ 81971080, www.2coach.de oder Mail an: personaltrainer_hh@yahoo.de
Tropenmedizin, Reise-medzin, Naturheilkunde, 173Rommel, Dierk Große Bleichen 21,
Gelbfieberimpfstelle, Mönckebergstraße 18, www.dierk-rommel.de, ✆ 75362025 (Ǹȣɑѳ
✆ 324515 … Wulff, Jürgen Karriereberatung, Coaching
Führungsknowhow, www.juergenwulff.de
■ Apotheken
115Alexander Apotheke ■ Computer 5L\QHOYZYHIH[[PT1HU\HY
Steindamm 81, ✆ 28009922, Plan B 157Bialas, Alexandra, Mac Support
149Apotheke Lange Reihe www.webvorhersage, Bleicherstr. 20 ✆ 55567856  H\M4HZZHNLU
Lange Reihe 24, St. Georg, ✆ 28804748
114Doc Morris ■ Elektriker
Steindamm 105, St. Georg,✆ 28004849, Plan B … Elektro Thomsen
107Epes Apotheke Richeystr. 64 ✆ 88145595 od. (0171) 1047491
Lange Reihe 58, St. Georg,✆ 245664, Plan B … Fritz E. Sölter Friedrich-Ebert-Damm 57,
117Hammer Apotheke 22047 Hamburg, ✆ 6930746, Fax 6930844
Alsterdorfer Str. 299, Alsterdorf, ✆ 512075
118Koala-Bär Apotheke
■ Fahrschule
Beim Strohhause 2, ✆ 97078827, Plan B 180 Academy Fahrschule Beetle
… Rosen Apotheke Auto- und Motorradausbildung, Schlankreye 45,
Ehrenbergstraße 53, Altona ✆ 385592 Eppendorf, ✆ 42911511, Plan A5,
■ Autohäuser ■ Finanzen
… B. Sperling & Sohn … Herde,Volkmar Buchführungsbüro Dipl.-Ing.
City Süd, Wendenstr. 274-278, ✆2517240
… Pohl Autohäuser
Bachstr. 96, ✆ 27166902
www.buchhalter-hamburg.de
 
Suzuki-Vertragshändler, Ziehtenstraße 16/16a, 129Mosel, Martin >PU[LYO\KLY>LN‹ /HTI\YN
✆656905-0, www.autohaus-pohl.de Buchführung, Beratung, Organisation
… Volkswagen AG Schwenkestraße 107, ✆ 69457291 ^^^WO`ZPVZWVY[P]KL
Am Stammgleis 6, Norderstedt, ✆(0171)8719617
■ Fitness
■ Bau … Fitcare Professional Training
… Podehl Bau GmbH Tobias Methmann, ✆ 30639658,
Am Stadbad 51 d, Dannenberg, ✆ (05861) 4730 fitcare@hamburg.de
155 On Stage Trainingscenter
■ Bekleidung Poolstr. 21, Neustadt, ✆ 354354, Plan A8
… adidas Originals Franchise Store … Rocco Kenc
Schulterblatt 11, ✆ 43282788 ✆ (0172) 4283476, personal_hh@yahoo.de
www.schulterblatt11.de … Studio für Pilatestraining
… Cream Streetwear / Sneaker / Art Toys Rolf Amendt & Ilona Bialojan, Oelkersallee 33,
Gurlittstr. 47,✆ 188811070, www.saintcream.com www.koerpertraining.de, ✆ 43254577
127Empire of sins
Koppel 1, St. Georg, ✆ 25499755, ■ Fotografie
www.empire-of-sins.com, Plan B 174Mai, Karl Clemens-Schultz-Str. 53a, St. Pauli
168Heinemann Künstlerbekleidung ✆ (0177) 3286722
Kastanienallee 31, St. Pauli,
✆ 3193191, www.heinemann-hamburg.de ■ Freizeit
… Mascha-Clothing
Ottenser Hauptstr. 32, ✆ 3980504 … Schnurstracks Sachsenwald GmbH
www.mascha-clothing.de www.schnurstracks-kletterparks.de,
✆ (04104) 9071511
124Mientus Studio Hamburg
Neuer Wall 48, City, ✆ 363499, Plan A8 ■ Friseure
125Mr. Chaps Leatherworks … Attila Kecis Friseur
Greifswalder Str. 23, St. Georg, ✆ 245979, Plan B Ferdinand-Beit-Str. 7b, ✆69455967
■ Bestattungen … Capello
… Hamburg Leuchtfeuer Lotsenhaus Mundsburger Damm 26, ✆22948737
✆ 39806740, Museumstr. 31, … Die Haargeschwister
lotsenhaus@hamburg-leuchtfeuer.de Hayenbeckstr. 155, ✆ 44465444

hinnerk 01/10 63
01_10_058-067_CityGuide 18.12.2009 17:43 Uhr Seite 64

■ Gesundheit
… Heuer, Martin
Bremer Reihe 25, ✆ (0178)6630570
Dr. med. Anett Wywiol … Jobst, Jo Massage und Körperarbeit,
Durchschnitt 19, ✆ 63672227, www.jojobst.de
Fachärztin für Allgemeinmedizin … King, James Klassische Ganzkörper-/
Entspannung, ✆ (0151) 53 25 59 69
… Relax & Dream Wellness
HIV-Schwerpunktpraxis Holmes Place Health Club, Bostelreihe 2,
186Eric Barbier www.relaxanddream.de ✆ 226919
Tropenmedizin Ballindamm 36 ✆32901700, Plan A9 … Riedesel, Lutz
… Haare Kay Strömer Winterhuderweg 76, Barmbek-Süd,
Reisemedizin Dorotheenstr. 107, ✆ 67955685 www.physiosportiv.de ✆ 244654
172Haarwerk 175Scheibig, Heiko
Naturheilkunde Lange Reihe 101, St. Georg, ✆244422, Plan B Preystr. 4 (im Atrium4), Winterhude ✆ (0160)
96604436. www.heikoscheibig.de
Gelbfieberimpfstelle 168Holger Thümler & Heiko Schmidtke
Lange Reihe 27, im Lagerhaus, ✆41924919, Plan B ■ Malereien
143Mario Marquitan & Crew
Koppel 29, St. Georg, ✆41924440, Plan B … Alstermaler
✆ (0173) 8435323, www.alstermaler.de
Mönckebergstraße 18
hinnerk City Guide

… Walpert, Georg
Telefon (040) 324515 ✆ 22698925, Mobil (0177) 7163626
■ Medien (kommerziell)
20095 Hamburg
210hinnerk – das schwule Magazin
im Norden Steindamm 11, ✆ 284115-0, Plan B
■ Medien (ehrenamtlich)
… Reiner Plock Friseure siehe Rat&Tat/Gruppen&Vereine
Waldweg 54, ✆ 6014886, Sasel,
www.reinerplock.de ■ Mietberatung
178 Saint Paul‘s … Mieter helfen Mietern
Paul-Roosen-Str. 5, St. Pauli, ✆31792121, Plan C Bartelstr. 30, ✆ 43139444,
… Salon HH1
American Crew Store, ■ Möbel & Einrichtung
Thomas Tambor, St. Georgstr. 6, ✆ 247448 … adRem interior
134Sassoon Hamburg Ruhrstr. 11b, ✆ 8537225
Neuer Wall 31, City, ✆36141111, Plan A 224Die Wäscherei
Jarrestr. 56-58, Barmbek, ✆ 2715070, Plan A3
■ Glasereien
224Die Wohngeschwister Schanzenstr. 34-36
… Der Glasschneider (im Hof), ✆ 63657594, Plan A5
Fabriciusstr. 79, Bramfeld, ✆ 6905614 … Hansa-Complet-Küchen
■ Heilpraktiker Lübecker Str. 126, ✆ 254490-0,
www.hansa-kuechen.de
214Die grüne Schule … MySofabed.de
Emilienstr. 21, ✆ 493207, www.hafn.de info@mysofabed.de, ✆ 18994800
… Radbruch, Uwe Osdorfer Landstr. 245c, … Ready2buy
✆ 87972818, uwe.radbruch@t-online.de Nedderfeld 17a, ✆ 55779700
175Scheibig, Heiko Körpertherapeut, … Riess Ambiente
Preystr. 4 (im Atrium4), ✆ (0160) 96604436 Nienhöfener Str. 39-37, ✆ (04101) 804060
www.heikoscheibig.de … Ulrich Stein Einrichtungen GmbH
133Zimmermann,Thomas und Kollegen Hofweg 54, D-22085 Hamburg, ✆ 22927110,
Bellevue 8, ✆27809457, www.praxis-bellevue.de www.ulrichstein.com
■ Hochzeitsplanung ■ Musik
… Gay-Wedding, Sanderskoppel 2, … Cello und Co,
✆ 52739910, www.gay-wedding.de Carsten Friese, Rentzelstr. 13, ✆ 4105962
… Gesang & Klavier
■ Hotels & Pensionen Douglas Rice, www.douglasrice.ca, ✆ 28407979
199Aussen Alster Hotel ■ Optiker
Schmilinskystr. 11, St. Georg, ✆241557, Plan B
… Haus Hallig … Eyemotion
Danziger Str. 9, 25980 Westerland, ✆ (04651) 24213 Osterstr. 159, ✆ 403097
193Hotel Village Steindamm 4, St. Georg, … Lovers Lane Optics
✆4806490, Plan B Lange Reihe 95, St. Georg, ✆ 18016899
… Schloß-Hotel Kittendorf 230Optic Volker Johannsen
✆ (039955)500, www.schloss-kittendorf.de Mittelweg 121a, Rotherbaum, ✆ 451047, Plan A6
… Opticon ABC-Straße 1,
… Suitehotel www.opticon-hamburg.de
Lübeckertordamm 2, St. Georg, ✆ 27140-0
226Optik Weser Spitalerstr. 9, ✆ 327007, Plan A8
■ Immobilien 162Six Million Glasses
… Adolph Haueisen GmbH Schulterblatt 3, Schanze, ✆ 41304740, Plan A8
Bergstr. 14, St. Georg, ✆329191 ■ Paartherapie
… Andreas Berger Immobilien und
Vermögensverwaltung RDM … Eßmann, Kathrin
Stresemannstr. 52, ✆4304300, www.berger24.de systemische Beraterin, Altona/Eimsbüttel/Eppen-
… Immobilienkontor Gbr dorf, ✆ 43099379, www.queer-beratung.de
Anzeige 1-8 200912 Mann farbig.vPage 1 15.12.2009 09:37:25 Hetzweger Str. 58, 27383 Scheeßel … Götze, Frank Große Bleichen 21 ✆ 23551832,
✆ (04263) 94300 www.loesungen-finden.info
… Monnier Immobilien
Hagedornstr. 47, ✆4414080 ■ Pflege & Gesundheitsberatung
… Thomas Klinke Immobilien GmbH … Melloh,Thomas Diplon Pflegewirt

fitCARE
Wendenstr. 130 Schokoladenfabrik, Eingang C, Harmsenstr. 18 ✆ 38619790
Loft 224 ✆79696851, www.tki-hamburg.de www.melloh-beratung.de
professional fitnesstraining
■ Jobvermittlung ■ Physiotherapie
… Walter Fachkraft … Riedesel, Lutz
Eimsbüttler Str. 123, ✆ 432167770
powerplate® training ■ Kosmetik
Winterhuder Weg 76, Barmbek-Süd,
www.physiosportiv.de ✆ 244654
exklusiv im Physioteam Gertigstraße … Tonn, Matthias Hohenesch 72,
(www.physioteam-gertigstrasse.de) … Joe Eden www.sportlernotdienst.de ✆ 55570144
Eimsbüttler Str. 123, ✆ 43291899
Kräftigung, Straffung, Stabilisierung, … Kosmetikinstitut Schönemann ■ Psychotherapie
Schopstr. 26, ✆ 43273761 … Askitis, Harry, Dipl.-Psych.
Beweglichkeit und Entspannung bei … Lamiro Hofweg 100, ✆ 76991701 Psychologischer Psychotherapeut,
Wieckstr. 38, ✆ 225500,
geringem Zeitaufwand! 106Praxisklinik am Rothenbaum, Dr. B
… Bundschuh, Markus
✆ 41331412, Plan A5, www.dr.Britz.de
… Relax & Dream Wellness Gestalttherapeut-Psychotherapie (HPG)
Also keine Zeit vergeuden: Ich motiviere Sie gern! Holmes Place Health Club, Bostelreihe 2, Müggenkampstr. 29, ✆ (0179)5270700
✆ 22691940 www.therapie.de/psychotherapie/bundschuh
Vereinbaren Sie Ihr persönliches Probetraining, Ihren … Dehn, Klaus, Dipl.-Psych.
TrainingsCheckUp oder Ihren Beratungstermin! ■ Massage Psychologischer Psychotherapeut, Grindel-
Auch als Geschenkgutschein erhältlich! 166Fehrmann, Felix N. allee 91, ✆ 254 90 867, www.klaus-dehn.de
Shiatsu, Trad. Thai- und Ayurveda-Massagen, … Jobst, Jo Life-Balance-Coaching und
powerplate@hamburg.de tobias methmann tele. 040 30639658 Schnellstr. 33, ✆ 88955365,
www.thai-masseur.de, Plan A
Körperarbeit, Durchschnitt 19, ✆ 63672227,
www.jojobst.de

64 hinnerk 01/10
01_10_058-067_CityGuide 18.12.2009 17:43 Uhr Seite 65

■ Rechtsanwälte & Steuerberater


… Petermann, Frank, Dipl.-Psych. 274New Man Steindamm
Steindamm 1, St. Georg, Plan B
Michael Leipold

www.anwaelte-spadenteich.de
Praxis für Psychotherapie, Privat und Privat-
kassen, Bilser Str. 9, Winterhude ✆ 5114446 275Seventh Heaven Bizarr Shop
… Schlüter, Martin Praxis für Psychotherapie Steindamm 24, St. Georg, ✆248030, Plan B Rechtsanwalt
und Supervision, Ottensen, ✆ 8406550 277Seventh Heaven im Sexpoint
… Strobeck, Kurt Dr. med. Reeperbahn 61, St. Pauli, ✆311261, Plan C Fachanwalt für Familienrecht
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, 277Sexpoint
Ferdinandstr. 35, ✆ 32527214 Reeperbahn 61, St. Pauli, Plan C
• Existenzgründungsberatung • Familien- und
■ Rechtsberatung ■ Sonnenstudio • Steuerberatung • Steuererklärungen
… Ihr Sonnenstudio Partnerschaftsrecht
Lange Reihe 102, ✆28804772 • Jahresabschlüsse
KANZLEI BLUM • Finanz- und Lohnbuchhaltung • Strafrecht:
■ Steuerberatung • laufende betriebswirtschaftliche Beratung
… Eggers, Undine Maria
• Sanierungs- und Insolvenzberatung
Opferschutz
Rathausstr. 13, City, ✆39908707,
www.eggers-steuerberaterin.de Ihr Ansprechpartner
… Helmrich, Lutz • Ausländerrecht
Beim Strohause 27 ✆32323664, Fax 3232336 Sven Partheil
Fon 0 40. 413 046 40· www.kanzlei-blum.de
200 Partheil, Sven Steuerberater
228Blum, Sven-Uwe Schmilinskystr. 22, St. Georg, ✆68990488, PlanB Schmilinskystraße 22 Spadenteich 1

hinnerk City Guide


(Arbeitsrecht, Mietrecht, Wirtschaftsrecht) 20099 Hamburg 20099 Hamburg
Steindamm105, ✆ 41304640 Dipl.-Kfm. Ralf Oberländer
Tel. 519 005 0-22
249 Boßert, Birgit (Erbrecht, Partnerschaftsrecht) Steuerberater Fax 519 005 0-99
Telefon 040 / 280 12 10
Pelzerstr. 4, ✆ 76796390 Tel.: 040 / 54 75 34-0 Telefax 040 / 24 69 65
partheil@kerz-stb.de · www.frag-kerz.de
248Detig, Kai (Steuerrecht) Papenhuder Str. 13, Warnstedtstraße 28-32
Hohenfelde, ✆ 227255-0, Plan A6
… Flemming & Partner LLP 22525 Hamburg
Mittelweg 177, ✆(030)70713800 www.kanzlei-oberlaender.de
infob@rae-flemming.com … Oberländer, Ralf
Warnstedtstr. 28-32, Stellingen ✆547534-0
… Willms, Uwe Arndtstr. 16, Uhlenhorst,
✆80797980, www.kanzlei-willms.de
287Zimmermann, Eva Maria
Osterstr. 81, ✆40173050, Plan A4
■ Tanzschulen
… o33 Tanzwerkstatt Eifflerstr. 1, Altona ✆ 434340
… Fuhrken, Jörn Mönckebergstr. 31, www.033-tanzwerkstatt.de
✆ 32908890, www.joern-fuhrken.de … Baladin
Stresemannstr. 374, Altona, ✆ 898908
Ulrich Heyder ■ Taxizentralen
Rechtsanwalt … Hansa Taxi ✆ 211211

Gertrudenkirchhof 10 20095 Hamburg ■ Transporte


Telefon (040) 32 80 968-12 … Adelante Umzugskollektiv
Telefax (040) 32 80 968-22 Bernstorffstr. 117, Altona, ✆43251617
… Heyder, Ulrich ■ Tischlereien
Gertrudenkirchhof 10, ✆3280968-12 … Tischlerei Hartmut Best
235Leipold, Michael Duvendahl 84, 21435 Stelle, ✆ (04174) 650852,
(Partnerschafts- und Familienrecht, Opferschutz) www.moebel-best.de, hardo@moebel-best.de
Spadenteich 1, St. Georg, ✆2801210
188Rechtsanwälte Bürogemeinschaft ■ Versicherungen
Lange Reihe 51, ✆249900 … AXA Center St. Georg
247Rotermund, Roland, LL.M. Steffen Meyer, Soester Str. 55 ✆ 18009336,
Holzdamm 18, St. Georg, &284091-0, Plan B2 steffen.meyer@axa.de
… Signal Iduna Thomas Wirtz, Kieler Straße 675
✆ 57148183, thomas.wirtz@signal-iduna.de

■ Weinhandel
… Der Weinladen Dorfstraße 4a, Glinde,
✆ 7103920, www.weinladen-shop.de
… Reiner Wein Stellinger Weg 19, ✆ 40185302,
www.reinerwein-hamburg.de
… Weincontor im Centrumshaus
Am Centrumshaus 7, Harburg, ✆ 7655387

205Wegner, Dr. Jörg


Frankenstr. 29, St. Georg, ✆ 23166773
www.anwalt-dr-wegner.de
… Willms, Uwe Arndtstr. 16, Uhlenhorst,
✆80797980, www.kanzlei-willms.de
Mo.-Fr. 11-19 Uhr + Sa. 10-15 Uhr
■ Reisen … WeinMagazin Hamburg
250Fairlines Dorotheenstr. 53, Winterhude, ✆ 27808037,
Kl. Schäferkamp 32, Eimsb., ✆441456, Plan A5 www.weinmagazinhamburg.de
291Global Village Reisen … Vineyard Weinhandel
Koppel 32, ✆28053005, Plan B Eppendorfer Weg 64, ✆ 43213230
… RSA Reisen & Service Agentur GmbH ■ Werbung
Flughafenstr. 1-3, Terminal 3, ✆50018870
… Cartel X GmbH & Co.Kg
… Schauinsland Reisen Terminal 1, Reisemarkt Zeißstr. 81, Altona, ✆39902771
Ebene 4, Flughafenstr. 1-3, ✆50753878
254Ticket Kontor 293Dreistmedia Ohg Bachstr. 11, Barmbek-Süd,
Lange Reihe 91, St. Georg, ✆245056, Plan B ✆28087010, Plan A6
210 Lange&Partner, Werbeagentur
255 Ticket Kontor
Steindamm 11, ✆284115-0, Plan B
Feldstraße 37, Karoviertel, ✆4301076, Plan A8 … pix & pinsel, Agentur für Kommunikations-
… Uhlenhorster Reisedienst design, Kastanienallee 3, 22955 Hoisdorf,
Hartwicussstr. 6, ✆22944998 ✆ (04107) 330110, www.pixundpinsel.de
■ Schmuck ■ Zahnärzte
… Altona Silber Werkstatt … Brauner Wegner Priehn
✆ 38614858, Holstenstraße 188-194, Altona Zentrum für Zahnmedizin St. Georg,
… Ringe Anke Baumgarten Lübeckertordamm 1/Kern 3, ✆ 24875912
Colonnaden 43, www.ringe-ankebaumgarten.de … Müller, Olaf Ritterstraße 18, ✆ 2007631,
■ Sexshops www.dentalprofis.com
… Schuh, Martin & Ergenzinger, Dr. Dirk
142Clemens Clemens-Schultz-Str. 77, St. Pauli, Eidelstedter Platz 6a, ✆ 5709385,
✆ 31791763, Plan C www.zahnaerzte-eidelstedt.de
269Mystery Hall … Witt, Rainer
Talstraße 3-5, ✆31790570, Plan C Schwerp. Implantologie, Holsteiner Ch. 267,
271New Man City ✆ 55505962, www.zahnaerzte-schnelsen.de Arndtstr. 16 · 22085 Hamburg
Pulverteich 8, St. Georg, ✆240149, Plan B 220 Zahnärzte Mühlenkamp
Telefon (040) 80 79 79 80 · Telefax (040) 80 79 79 88
273New Man Reeperbahn Mühlenkamp 43, ✆ 28058180, Plan A
Reeperbahn 63-65, St. Pauli, ✆3196132, Plan C www.zahnaerzte-muehlenkamp.de u.willms@kanzlei-willms.de · www.kanzlei-willms.de · www.kanzlei-willms.eu

hinnerk 01/10 65
01_10_058-067_CityGuide 18.12.2009 17:44 Uhr Seite 66

■ Stellenmarkt
… Leschiak/Lesbisch-Schwuler
Kultur Hamburg Internationaler Arbeitskreis

Sie wollen ■ Bühnen (Auswahl)


300CCH
Marseiller Str., ✆ 35690, Plan A5
im Verband binationaler Familien und
Partnerschaften Iaf e.V., Eidelstedter Weg 64,
20255 Hamburg, ✆446938

werben? 301Deutsches Schauspielhaus,


Kirchenallee 39, St. Georg, ✆ 24871-0, Plan B
312 Imperial Theater
… MERSI-Gruppe
Menschenrechte und sexuelle Identität; Themen-
gruppe der deutschen Sektion von amnesty inter-
national. Treffen jeden 1. Do. im Monat, Ort bitte
Reeperbahn 5, St. Pauli erfragen, www.mersi-hamburg.de
Sprechen Sie uns an! 302Kammerspiele Hartungstr. 9-11,
Wir beraten Sie gerne. ✆ 0800/4133440, Plan A5



 303Kampnagel
Jarrestr. 20, ✆ 2709490, Plan A


... Komödie Winterhuder Fährhaus
Hudtwalker Straße 13, ✆48068013
304Neue Flora (Tarzan)
 
  Stresemannstr. 159a, ✆ 431650, Altona, Plan A4
305Operettenhaus 357 MHC-Beratungsstelle
Spielbudenplatz 1, Borgweg 8, Winterhude, Plan A3, Schwulenbe-
hinnerk City Guide


 ✆ 311170, St. Pauli, Plan C
323Polittbüro
ratung ✆ 2790069, Lesbenberatung ✆ 2790049
… Polizei
Steindamm 45, ✆28055467 Beauftragte für Opfer antischwuler Gewalt
306Pulverfass Cabaret
 

• Polizeikommissariat 11 (St. Georg),
Reeperbahn 147, St. Pauli, ✆249791, Plan C Steindamm 82, ✆ 428661149
308Schmidts Tivoli (KHK Eckhard Carrie)
Spielbudenplatz 27-28, • Polizeikommissariat 14 (Innenstadt),


St. Pauli, ✆317788-0, Plan C
308Schmidt Theater
✆ 428651410 (POK Kai Brendling)
• Polizeikommissariat 33
Spielbudenplatz 24, ✆31778899 (Wiesendamm 133, Stadtpark),
309Staatsoper ✆ 428653343 (PK Stefan Meierkord)
  Große Theaterstr. 25, ✆35680, City, Plan A8 358Referent für Geschlechterpolitik
310St. Pauli Theater Arbeitsstelle Vielfalt, Armin Ketterer Justizbehör-
Spielbudenplatz 29, St. Pauli, ✆314344, Plan C de, Dammtorwall 9-13, ✆ 428433588

  ... Thalia Theater
Alstertor 1, City, ✆328140
… Schwub-Hamburg Beratungshotline
✆ 3 199 3727, schwub@hamburg.de
 307The English Theatre of Hamburg
Lerchenfeld 14, ✆2277089, Plan A6
… Sexualberatungsstelle des UKE
Poppenhusenstr. 12, Barmbek, ✆ 428030-2225
 !" ... Tobi’s Wohnzimmershow
Müggenkampstr. 9, www.loft-im-hof.de
… Transsexuellenberatung
Psychiatrische Klinik, Martinistr. 50-52,
Eppendorf, ✆ 428030-2225
#$#%&  ■ Kinos (Auswahl) 410Sucht & Wendepunkt e.V. Suchtbera-
tung, An der Alster 26, ✆ 28054389 Plan B,
"' 3203001Schanzenstr. 75, ✆437679, Plan A5 Info@sucht-und-wendepunkt-ev.de
(
 
321Abaton
Allende-Platz 3, Rotherbaum, ✆41320320,
((((
 
Plan A5 Gruppen&Vereine
322Metropolis ■ Aids
Steindamm 54, St. Georg, ✆342353, Plan B
) 
* 
 (
  ... Passage Mönckebergstr. 17, ✆324139 350Schwul & Positiv Gruppe ✆2351990355
... UCI Kinowelt Schwestern der Perpetuellen Indulgenz,
+ 


  Othmarschen Park, Baurstr. 2, ✆881820 Haus Notre Dame Sainte Diana, c/o Hein&Fiete,
Plan B
■ Museen&Ausstellungen (Auswahl)
■ Arbeit & Beruf
... Bucerius Kunst Forum
Rathausmarkt 2, ✆ 3609960 Plan A8 (s. 390) 371Arbeitskreis Lesben&Schwule in ver.di
330Deichtorhallen, City, ✆32103-0, Plan A9 Besenbinderhof 60, 20097 Hamburg, Plan B
Kontakt: ✆(0179) 8828268, Marc Lienow
331Hamburger Kunsthalle
… BLSJ - Bund lesbischer und schwuler
Flexibler und engagierter Glockengießerwall, City, ✆24862612, Plan B
... Hamburg Museum Journalistinnen e.V., Regionalgruppe Nord,
Holstenwall 24, ✆4284123-60 c/o Martin Munz, hamburg@blsj.de, www.blsj.de
... Museum für Kunst & Gewerbe 357 Gay Cops – Schwule und Lesben in der

Mitarbeiter Steintorplatz 1, St. Georg, ✆4285427-32 Polizei Hamburg


Kontakt: ✆(0173) 6449137 oder
info@gay-cops-hamburg.de. Stammtisch jd. 3.
Do. im mhc-Café ab 18 Uhr
Suchen und Finden … Hamburg Pride e.V.
von exklusivem Möbelfachgeschäft Bei den Mühren 91, 20457 HH, ✆ 238058550,
Alle Einträge Fax: 238 058 566, info@hamburg-pride.de
für Chinamöbel und -accessoires des hinnerk-CityGuide … Regionalgruppe schwuler Feuerwehr-
leute, hamburg@feuerwehr-gays.de oder
auf 400,– Euro-Basis gesucht. – auch für Norddeutschland – ✆ (0175) 7385848
… Verband lesb. Psychologinnen und
unter schwuler Psychologen (VLSP, Regionalgrup-
Bewerbungen bitte an: pe HH) c/o Uli Rimmler, Praxis für Psychothera-
pie, Karolinenstr. 5 ✆3191924, siehe 240, Plan A8
Fr. Thomzig www.hinnerk.de … Völklinger Kreis – Gay Manager e.V.,
Verband für schwule Führungskräfte
Kontaktadresse für Regionalgruppe Hamburg:
info@lotushamburg.com Rat&Tat Hamburg Kaiserdamm 31, 14057 Berlin, ✆(030) 30103880
www.vk-online.de, hamburg@vk-online.de
■ Hilfe&Beratung ■ Eltern
350Aids-Hilfe Hamburg e.V., … BEFAH Hamburg
Lange Reihe 30, St. Georg, ✆2351990, Kontakt Sabine Fischer, ✆ 27887862
Beratungstel. 19411, Plan B
Das Restaurant Dorf in St. Georg sucht 351Aidsseelsorge der ev.-luth. Kirche
info@befah-hamburg.de,
Treffen einmal im Monat im MHC
www.aidsseelsorge.de, Spadenteich 1, … Elterngruppe gleichgeschlechtlich
zum 1.1.2010 einen St. Georg, ✆ 2804462 Plan B liebender Töchter und Söhne,
352Basis-Projekt Anlaufstelle für Stricher, St. Kontakt ✆479662 (M. Ostendorf), Treffen im Ge-
Koch in Vollzeit (m/w) Georgs Kirchhof 26 St. Georg, ✆ 2801607, Plan B meindesaal der Nikolaikirche, Abteistr. 38
370 Aids Beratung … Kinder & Aids,
sowie im Centrum für Aids und sexuell übertragbare
Krankheiten Altona (CASA blanca) Max-Brau-
Arbeitsgemeinschaft Kinder- u. Jugendschutz HH
e. V. , Hellkamp 68, ✆410980-62
er-Allee 152, Altona, AIDS-✆ 42811-7777 355 Schwule Väter und Ehemänner
zum 1.2.2010 einen Auszubildenden zum … Ernährungsberatung der Verbraucher- Kontakt Thomas ✆ (04121) 5797417,
Zentrale, Kirchenallee 22,✆24832-240
Restaurantfachmann (m/w). 354Hamburg Leuchtfeuer Psychosoziale
info@schwule-vaeter.de, Treffen jd. 3. Mittwoch
im Monat bei Hein & Fiete
Betreuung, Steindamm 39, ✆38611055
■ Freizeit
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Bahrenfelder Straße 244, Plan A7
Wohnrauminfo ✆38611075 siehe auch Jugend, Kultur und Sport
Der Leuchtfeuer Laden ✆387380 … Bridge over Troubled Water
Hamburg Leuchtfeuer Hospiz ✆317780-0 schwuler Bridgekreis, c/o Buchladen
Das Dorf eMail: Betreuung@hamburg-leuchtfeuer.de Männerschwarm, ✆ 436093
… Hamburger Zentrum für Essstörungen … Gay-Trekk
Lange Reihe 39 e.V. Bundesstr. 14, ✆4505121 Outdoor-Freunde, bis 50 J., GT c/o Peters,
20099 Hamburg 355Hein&Fiete Hamburgs schwuler Infoladen PF 304086, 20313 HH, pmac01@t-online.de
Pulverteich 21, St. Georg, ✆240333, … Hamburg Gay Bikers
oder Tel. (0172) 417 79 00 Plan C, Mo.–Fr. 16–21 Uhr, Sa. 16–19 Uhr, Motorradgruppe, c/o Detlef Mahn, Münteweg 2,
www.heinfiete.de 22115 Hamburg, biker@hamburggaybikers.de

66 hinnerk 01/10
01_10_058-067_CityGuide 18.12.2009 17:44 Uhr Seite 67

… Lesbentelefon Hamburg … Querbild e.V. Lesbisch Schwule Filmtage ingo.pohl@lsu-online.de 357Switch Transsexuellen-Selbsthilfe
Beratung, Gruppen & Infos rund ums lesbische Schanzenstr. 45, ✆3480670, 355Lesben- u. Schwulenverband Gruppe für Tramssexuelle, Intersexuelle, An-
Leben, Di. 19-21h ✆ 41354160 www.lsf-hamburg.de in Deutschland e.V. (LSVD), Landesverband gehörige und Interessierte. Jd. 2. Di. 19 Uhr im
… MC Nordlicht 357Schola Cantorosa Schwuler Männerchor, Hamburg, c/o Hein&Fiete, Pulverteich 21, mhc. Pia ✆(0176) 29497323
Motorradgruppe, c/o Chaps, Wasserstieg 13, ✆ 5478418 (Rudolf Reimann) Kontakt: Wolfgang Preussner ✆28050983 398Transsexuellentreff
Woltmanstr. 14, mc_nordlicht@hotmail.com www.schola-cantorosa.de … Queer GAL c/o Goldbekhaus, Moorfurthweg 9, Winterhude,
… Schwule Theatergruppe „Der Kultur- Netzwerk der lesbischen und schwulen Do 18h, Plan A3, Treffen jd. 1. + 3. Do. ab 19 h
… Montagstreff Freizeitgruppe für Grünen, Kontakt joerg.ebel@queergal.de
schwule Männer ab 30. Konstantin ✆ 55583694, beutel“ Info: Michael, ✆(0172) 7701599,
www.kulturbeutelhamburg.de 357Unabhängige Homosexuelle Alternative ■ Sport
Jd. 1. u. 3. Mo im mhc-Café e.V. (UHA), Trägerverein des MHC. Borgweg 8,
357Schachgruppe c/o MHC … Franz-Schubert-Chor Hamburg e.V. 357Jogging-Gruppe
Kontakt: Ines Lehmann ✆(04534) 8809 Winterhude, ✆27877800, Plan A3 Di. 19h im mhc-Café, ✆ 52179811 (Rüdiger)
… Schwul-lesbisches Preisskat, 391SPD Abgeordnetenbüro
www.franz-schubert-chor.de 355 Startschuss Schwul/Lesbischer Sport-
c/o Schwub, viertel-jährlich,
… Schwuler Literaturkreis ✆ 44465779 Kurt-Schumacher Allee 10, 20097 Hamburg, verein Hamburg e.V. Sparten: Badminton,
357Schwule über 40 c/o MHC
… Sweet Harmonies Vokalenensemble ✆41001038 Basketball, Being-in-Balance, Fitness, Fußball,
… St. Pauli QUEERPASS schwul-lesbischer Fan ✆ 783834 391Schwusos Arbeitsgemeinschaft
Club des FC St. Pauli www.queerpass-stpauli.de Handball, Karate, Kung-Fu, Laufen/Frontrunners,
Lesben und Schwule in der SPD, Outdoor, Rückengymnastik, Schwimmen, Segeln,
… Süd-Gays ■ Medien (kommerzielle) Kurt-Schumacher-Allee 10, ✆28084837 Tanzsport, Tischtennis, Volleyball, Yoga. c/o
Klön- und Freizeitgruppe für Schwule
aus Harburg, Info bei H.-J. Paarmann ✆ 7682653 siehe Gay Business ■ Selbsthilfe Hein&Fiete, www.startschuss.org
… Rosa Radeln schwules Radfahren
■ Geschichte ■ Medienprojekte … Andersum-Treff offener Kontakt- und Bege- ✆ 4209253, rosaradeln@web.de

hinnerk City Guide


nungstreff für schwule Männer mit Psychatrieer-
355Arbeitskreis Schwule Geschichte … GayInternetRadio fahrungen. Jd. 2. u. 4. Mi. 18-20 Uhr. ✆ 2790069 … Tendre à grande vitesse schwule
Postfach 261544, 20505 Hamburg, ✆ 2009940 Rennradgruppe,
Hamburg c/o Hein&Fiete … Anonyme Alkoholiker Meeting von Schwulen
… Gay Web c/o Klaus Tillmann, Kl. Rainstr. 46, ✆43252446 (Wolfgang) ✆3194451 (Christof)
… Gemeinsam gegen das Vergessen ✆ 395304, www. hamburg.gay-web.de und Lesben, AIDS-Seelsorge, Spadenteich 1,
Stolpersteine für Homosexuelle NS-Opfer ✆85506534 (Roland), ✆43214904 (Luer) … Pink Peloton Touren-u. RadSportGruppe,
www.hamburg-auf-anderen-wegen.de
… Nordgay Radio, jd. 2. Mo. im Monat auf Tide
395Arm&Warm für Schwule mit wenig Geld c/o ✆ (0171) 2407600, deep.zone@t-online.de
96.0, webmaster@nordgayradio.net, 357Tanzkurs für Anfänger&Fortge., c/o MHC
… Projektgruppe für die vergessenen Opfer www.nordgayradio.net, ✆ (0176) 20701228 Hein&Fiete, Pulverteich 21, ✆3805635
des NS-Regimes in Hamburg ✆43189224 … Bi-Stammtisch jd. 2. Di., 20h im mhc-Café. ■ Studenten
… Pink Channel Radio für Schwule&Lesben
Andreas ✆ 6929112
■ Jugend Leverkusenstr. 13, ✆ 28051290,
… Der neue Mann Beratungspraxis für Männer,
399Das LesBISchwulTranSM
info@pinkchannel.net polymorph perverses Referat, Von-Melle-Park 5,
357Boyfriends Gruppe für schwule Jungs bis 19. J. Bürgerweide 62 b, ✆ 258820 ✆45020437, Plan A5, Café: Di.+Do. 15.30-18 h,
Fr. 17 Uhr, mhc-Café. ✆ (0179) 7169883, ■ Politik 355Homan,Verband iranischer Schwulen Präsenz: Mo. 15-17 h, Di. 12-15.30 h, Mi. 16-18 h,
www.boyfriends-hamburg.de siehe auch Arbeit&Beruf, Geschichte und Lesben, c/o Hein&Fiete Fr. 12-13 h, www.lesbischwultransm.de
357Jugendberatung im MHC ✆ 65055129 … Hamburg-Pride e.V. 357Kinderwunschgruppe 400 Schwule Gruppe der FH-Hamburg
357Romeo&Julian Gruppe für schwule Jugendli- Bei den Mühren 91, ✆ 238058550, Jd. 1. Mo. 19.30 h im mhc, ✆ 2790069 c/o AStA der FH, Grindelhof 30, ✆440922
che bis 25. Fr 19 Uhr, mhc-Café. ✆ (0179) ... Memento e.Verein für Trauerarbeit,
7169883, www.romeo-und-julian.de
info@hamburg-pride.de
✆2804462, www.memento-hamburg.de ■ Vorlieben
… Deutsche Friedensgesellschaft, … abART-team e.V.
355No Alk, Selbsthilfe für alkoholabhängige
■ Kirche & Glauben Internationale der Kriegsdienstgegner e. V.,
Schwule. Treffen jd. 2. u. 4. Di. bei Hein&Fiete. PF 763273, 22071 Hamburg,✆ 22041-55/-51
Jungfrauenthal 37, ✆ 37453433,
… Aids-Seelsorge Hamburg e-Mail: mail@dfg-idk.de ✆ (0151) 20443755 oder no.alk@gmx.de … Leder Club Hamburg (LCH) e.V
Spadenteich 1, St. Georg, ✆ 2804462 … Die Linke Queer Hamburg, 357SBH – Schwul und behindert c/o Michael Tank, Daimlerstr. 14,
www.aidsseelsorge.de Geschäftsstelle Kreuzweg 7, Kontakt Fred Jörke Gruppe für Schwule mit Behinderung, deren Part- 22763 Hamburg, info@lch-hamburg.de
360Metropolitan Community Church ✆ 27882445, Treffen 2. Mi 19 h, e-Mail: ner und Freunde. Jd. 3. Fr. 18 Uhr mhc-Café. Reto … MSC Lederclub PF 303683, 20312 Hamburg
Hamburg (MCC) Steindamm 87, ✆ 515608, die-ag-queer@linke-hh.de (04321) 5594956 … Nordbären Hamburg ✆(0152) 09833261
390 GAL Abgeordnetenbüro Farid Müller .... Schwule Väter und Ehemänner (Dirk Schulz, Mo-Fr 14-18 Uhr)
■ Kultur Rathaus, City, ✆32873279, e-Mail: Info: ✆(04121) 5797417 (Thomas), Treffen jd. 3. … SPIKE Hamburg e. V.
joerg.ebel@gal-fraktion.de, Plan A8 Mittwoch bei Hein & Fiete www.schwule- Postfach 304950, 20316 Hamburg
… Cercle français … Liberaler Arbeitskreis Homosexualität vaeter.de
Café Koppel jd. 1. und 3. Di. 20h Kontakt: ✆ 477611 (Martin) 357Selbsthilfegruppe schwuler Alkoholiker ■ Wirtschaft
357LesbiSCHwuler Chor Belle Alliance … LSU Lesben- und Schwule in der CDU, Wir treffen uns immer montags 19.30 h im mhc-Café, … SLW Schwul-Lesbischer Wirtschafts-
Kontakt ✆39902011 oder www.belle-alliance.de Stammtisch jeden 1. Di. im Monatim Dorf, ✆ 4101950 (Claus), 5004394 (Anselm + Helmut) verband Hamburg e.V., Postf. 304171,
Fr. 18.30 bis 20.30 Uhr Lange Reihe 39, Kontakt: Ingo Pohl www.schwule-alkoholiker.de 20324 Hamburg, www.slw-hamburg.de

hinnerk Anzeigensonderveröffentlichungen 2010


Nutzen Sie die besondere Aufmerksamkeit von unseren Anzeigensonderveröffentlichungen,
um sich einem breiten Publikum zu präsentieren.
Werben Sie für Ihre Produkte & Dienstleistungen in Hamburgs schwulem Stadtmagazin!

Februar 2010 März 2010 April 2010


Möbel & Einrichten Jeans und Accessoires Auto

Juni 2010 August 2010 November 2010


Haus & Heim Telekommunikation & Technik Finanzen & Versicherungen

Das hinnerk-Anzeigenteam freut sich auf Ihren Anruf / Ihre E-Mail!

Oliver Kahler Dennis Doehler


(040) 28 41 15 - 33 / oliver.kahler@hinnerk.de (040) 28 41 15 - 92 / dennis.doehler@hinnerk.de

hinnerk 01/10 67
01_10_068-069_CG-Kleinanz 18.12.2009 17:53 Uhr Seite 68

Kleinanzeigen

Liebe liebe dein süßes Lachen, legentlich diese Boden-


den niedlichen Schildkrö- haftung, bin zuweilen et-
tenkopf, das leckere Sonn- was quirlig, habe aber kla-
tagsfrühstück. I love you8 re Prinzipien und einen ei-
Treuer Er (42) sucht treu- genen Willen. Optisch
en Freund. Du solltest darfst Du von mir eine an-
muskulös oder behaart sprechende Persönlich-
sein. Gerne auch Südlän- keit mit dunkelblonden
der. Bitte mit Bild. Rainer Haaren, braunen Augen
Rau, Gartenstr. 25, 24103 und Drei-Tage-Bart erwar-
Kiel ten. Zuschriften sende bit-
te mit Bild an Chiffre
260909
hinnerk City Guide

Netter aufgeschlossener,
gepflegter Typ (55/182/
74) sucht ebenfalls netten
schlanken Mann (ca. 35
bis 60 Jahre) für Sexda-
Zärtlicher Mann, 48/ tes. Gern auch regelmä-
172/84 aus HB-Mitte, NR, ßig. Außer SM und Dirty
gesund, gepflegt, gebil- ist alles möglich, was uns
det, ehrlich und zuverläs- beiden gefällt. Schw... län-
sig, Single, beruflich stark ge unwichtig! Ich freue
engagiert, kein Szene- mich auf Dich. dj-hic-
gänger, sucht gepflegten hac@live.de, Tel.: (0171)
Partner für Freundschaft/ 99 60 954
evtl. Beziehung, E-mail:
Georg.46@ gmx.de Freunde
Beliebter Südländer Coming-Out-25+: Grup-
Triebe
sucht endlich dich für eine pe für Männer zwischen
Nonstop Gay Live-Treff 25 und 39, die nicht län-
ewige Beziehung, bin kein
mit heißen Boys aus dei- ger ein Geheimnis aus
Szene-Typ oder Abgeleck-
ner Region. Ruf an: Tel. ihrem Schwulsein machen
ter-Unkeuscher etc. Ich
(01805) 01 00 90. Nur 14 wollen. An sieben regel-
32/170/68kg mag Reisen,
ct./M. (a.dt.FN, ggf.MoFu- mäßigen Treffen können
DVD, Essen, Shoppen.
Tarif abw.)! sich die Teilnehmer ange-
Bitte mit Pic mailen:
maxxenc@yahoo.de oder Er M (32/176/70) sucht ei- leitet über persönliche
ernst gemeinter Anruf – nen liebevollen, gebilde- Fragen und Erfahrungen
no SMS (01522) 736 33 28 ten Partner zwischen34- austauschen. Infos zu
40 Jahren, der sich in der Start & Anmeldung unter:
Hallo Radiesel, frohe
Welt zuhause fühlt. Deine Tel. (040) 279 00 69 oder
Weihnachten und ein gut-
Mitmenschen sind faszi- schwulenberatung@mhc-
en Rutsch nach 2010
niert von deinem warmen hamburg.de
wünscht dir dein Wuschel
Wesen mit freundlicher,
so its time to sound Jobs
sinnlicher, aber auch
check... :) Sven, prost und Das Café Gnosa sucht
selbstbewusster und
guten Rutsch Servicekräfte, Student/in,
durchsetzungsstarker
Lieber Wuschel! Frohes Ausstrahlung. Du weißt, eventuell mit gastronomi-
Fest und ein unpfläumli- was Du willst und stehst scher Erfahrung, schwul
ges 2010 wünscht dein beruflich wie privat mit oder lesbisch. Bitte mel-
Radiesel! Bleib gesund, beiden Beinen auf dem den unter Tel. (040)
trotz Arbeit fröhlich! Ich Boden. Mir fehlt zwar ge- 60 574 437 (Michael)

Privatanzeigen sind Angebote und Gesuche, zeige Telefonrg. oder Perso nicht vorliegen
die nicht in Zusammenhang mit einer haupt- und die Anzeige somit nicht erscheinen kann,
oder nebenberuflichen Tätigkeit stehen. Pri- berechnen wir für Erstattung und Rücküber-
vatanzeigen kosten pauschal 5 € (bis fünfzig weisung eine Bearbeitungsgebühr von 5 €.
Wörter), jedes weitere Wort 0,20 €. Gewerbliche Anzeigen sind Angebote und
Extras, wie Chiffre, kosten zusätzlich 5 €. Gesuche, die kommerziellen Zwecken dienen
Fettdruck einer Kleinanzeige und die Ver- oder im Zusammenhang mit einer haupt- oder
sendung eines Belegheftes werden je mit nebenberuflichen Tätigkeit stehen. Gewerb-
2,50 € berechnet. liche Anzeigen werden farbig unterlegt und
Antworten auf Chiffreanzeigen werden nur
kosten bis 50 Wörter 30 €. Jedes weitere
ausreichend frankiert weitergeleitet. Antwort-
Wort 0,20 € zzgl. 19% MwSt. Annahme-
brief in einen frankierten Blanko-Umschlag
schluss ist der 15. des Vormonats. Der hinn-
mit der Chiffrenummer stecken, und diesen
Umschlag in einem zweiten frankierten Um- erk-Verlag behält sich vor, die Veröffentlichung
schlag an das hinnerk-Büro, Steindamm 11, von Anzeigen ohne Angabe von Gründen ab-
20099 Hamburg schicken. Chiffre-Antworten zulehnen.
werden bis zu 2 Monate nach Erscheinen der Bundesweiter Service: Wer seine Kleinan-
Kleinanzeige weitergeleitet. zeige in den Partnermagazinen des hinnerk
Bei Veröffentlichung von Adressen ist eine veröffentlichen will, kreuzt auf dem Kleinan-
Kopie des Personalausweises erforderlich, bei zeigenauftrag den entsprechenden Titel an.
Telefonnummern eine Kopie der letzten Tele- Berechnungsgrundlage: Endpreis für eine An-
fonrechnung. Wenn bei bereits bezahlter An- zeige mal Anzahl der gewählten Titel.

68 hinnerk 01/10