Sie sind auf Seite 1von 5

Arzt- Patient Gespräch:

Guten Tag, ______ ist mein Name. Ich bin als AA tätig und wurde gern mit Ihnen das Aufnahmegespräch
führen. Wie Heissen Sie?

Wie alt sind Sie? Wann sind Sie geboren? Wie Gross und wie Schwer sind Sie? Wer ist ihr Hausarzt?

Was führt Sie zu uns? Was sind Ihre Beschwerden? Was ist Ihnen passiert?

Anamnese

Wo sind die Schmerzen?

Seit wann have sie die Schmerzen? (plötzlich oder langasam aufgetreten?)

Wie häufig triit de Schmerz auf? Wie lange dauert der Schmerz?

Strahlen die Schmerzen in eine bestimmte richtung? Ist es Lokal oder ausstrahlend?

Haben Sie medikamente gegen die Schmerzen eingenommen?

Sind die Schmerzen nach einnahme abgeklungen?

Wie Stark sid die Schmerzen auf eine Skala von 0 bis 10?

Gibt es Auslöser für die Schmerzen?

Konnen Sie die Schmerzen beschreiben? (dumpf, stechend, brennend, krampfartig, scharf)?

Welche begleitsymptome haben Sie?

Veg. Anamnese

Haben sich Ihr Durst oder Appetitempfinden verändert?

Haben Sie ab- oder zugenommen? Über welche Zeitraum waben sie __Kg zugenommen?

Haben Sie Fieber? Nachtschweiss?

Schlaf: Haben sie Schwerigkeiten, einzuschlafen oder durchzuschlafen?


Haben Sie Probleme mit dem Stuhlgang oder beim wasserlassen?

Atemnot? Husten? Auswurf?

Herz: Brustschmerzen? Nykturie? Ödem? Schwindel?

Magen: Bauchschmerzen? Ist Ihnen übel? Haben Sie erbrochen? Haben Sie Sodbrennen?

Vorerkrankungen + Operationen

Gibt es in Ihrer Krankengeschichte wichtige Erkrankungen?

Wurden Sie operiert? Sind sie Stationär aufgenommen?

Medikamente

Nehmen Sie regelmässig Medikamente ein? Haben Sie eine Medikamenteliste dabei?

Allergien, Unversträglichkeiten und Impfungstatus

Haben Sie Allergien oder unverträglichkeiten? Sind Sie nach STIKO geimpfed?

Noxen

Rauchen Sie? Wieviel Zigaretten pro Tag? Seit Wann? Trinken Sie Alkohol? Wie viel? Nehmen Sie Drogen?

Familienanamnese

Gibt es in Ihre Familie wichtige krankenheiten? Erbkrankheiten? Gibt es Fälle von Krebs in Ihrer Familie?

Sozialanamnese

Sind sie verheiratet? Ledig? Verwitwet? Geschieden?


Haben Sie Kinder? Sind die gesund? Wohnen Sie alleine?

Was machen Sie beruflich?

Dokumentation

wir berichten über unsere(n) gemeinsame(n) Patientin (Patient) Frau (Herr) __, geboren xx.xx.19xx,
wohnaft _____Strasse, Hamburg.

Die Patientin stellte sich wegen augetretenen Bauchschmerzen in der Notaufnahme vor.

Sie erklärte, dass die Schmerzen vor 1 Woche zum ersten Mal aufgetreten seien und beschrieb sie
als_______ (druckend und lokaliziert).

Auf genaues nachfragen beschreibe die Patientin die Schmerzen als____

Des weiteren berichtete die Patientin, die Schmezen seien von____ (Fieber) und ____ plötzlich
aufgetretenen (Kopfschmerzen) begleitet.

Die Schmerzen seien nach Einnahme von ____ (Paracetamol 500mg) abgeklungen.

Die Vegetative Anamnese sei bis auf ______, ___________ und ____ (Pyrexie, Nykturie und
Bauchschmerzen) unaufällig.

Vorerkankungen und Operationen :

-An vorerkrankungen seien eine ( und ) bekannt.

-Er sei wegen eines ______ (linken unterarmfraktur) operiert worden.

-Er sagte,daß er keine Operation bekommen habe.

In Bezug auf die Medikamenteanamnese nehme die Patientin folgende Medikamente ein:
- Medikamente. Xx mg . 1-0-1

- Medikamente bei bedarf

- Medikamente (200)mg 0-0-

An Allergien und Unverträglichkeiten sei der Patientin folgende bekannt: sei dem Patient (M)

sie sei allergisch gegen ______ (Pollen).

Ihr sind keine Allergien bekannt.

Sie sei nach STIKO geimpfed.

Noxen:

Sie trinke 200 mililiter Weisswein pro Tag seit 10 Jahren.

Sie rauche 2 Zigaretten pro Tag seit 10 Jahren.

Auf Nachfrage wurde der Drogenkonsum verneint.

In Bezug auf die Familienanamese gab die Patientin folgendes an:

Mutter ist an___ (Hautkrebs) vor _____ (10) Jahren gestorben.

Vater leidet an________ (Diabetes Mellitus).

Sozialanamnese:

Sie sei ledig. Sie habe keine kinder. Die Patientin wohne allein.

Sie sei Studentin von beruf.

Diagnose
Auf Basis der erhobenen Anamnese gehe ich von einem Verdacht auf ______

Differentialdiagnose

Als Differentialdiagnose kommen folgende in Betracht:

Weitere Massnahmen:

Röntgen, MRT, kleines Blutbild, körperliche Untersuchung.

Koloskopie, CT, Abdominal Sonographie. Stuhl untersuchung. Histologische befund

Echokardiographie. EKG. Schilddrüse sonographie.

Ohne die Hilfe dieses Forums hätte ich es nicht bestanden, daher hoffe ich, dass ich mit meiner
Erfahrung helfen kann