Sie sind auf Seite 1von 52

05_11_001_Cover Mail Leo 25.04.

2011 17:25 Uhr Seite 1

In Bewegung
Die Magic-Bar-Tour hält die
Szene auf Trab

Landliebe
Auf der Bühne
Die Philhomoniker feiern
ihr Chorjubiläum

Dorf statt Disco: Wenn Schwule


aus der Stadt fliehen
Dokument 3 27.04.2011 10:46 Uhr Seite 1

DIE LANGE NACHT


DER MUSIK
Sa 28.Mai 11
20 - 3 Uhr

EINE STADT - EINE NACHT - 400 KONZERTE


19 UHR - AUFTAKT @ BMW WELT - AURA DIONE
Münchner Veranstaltungsorte laden ein zu: Rock· Pop · Klassik
Latin · Funk · Soul · Jazz · Schlager · Tanz · Blues · Swing · Klezmer
15 € · bei den Spielstätten und im VVK bei München Ticket · inkl. MVG-Shuttlebusse

www.muenchner.de
05_11_003_Editorial 25.04.2011 16:58 Uhr Seite 3

editorial

Liebe Leserinnen und Leser, Titel 4

München 8
der Münchner CSD hat ein neues Motto. Nach ruppigen Diskussionen um
den „Christina-Street-Day“ hatten die Veranstalter diesen Vorschlag zu-
rückgezogen und Ideen aus den Reihen der Community eingefordert. Die Kultur 14
kamen auch. Unter den 54 Einsendungen entschied man sich für das
neue Motto: „Für ein solidarisches Miteinander: Lesben vor!“ Nicht sehr Beautiful People 22
knackig, aber eine mutige Wahl. Sie stellt nicht nur klar, dass an der For-
derung nach mehr Sichtbarkeit von Lesben in diesem Jahr festgehalten
werden soll. Das Motto ist auch ein Schlag ins Gesicht derjenigen, die „Christina“ deshalb ablehn- Szene 24
ten, weil sie eine „Übernahme des CSD durch Lesben“ oder „Trittbrettfahrerei“ fürchteten beziehungs-
weise generelle Antipathien gegen Lesben hegten. Wer hingegen Christina aus historischen Gründen
Programm 26
ablehnte, kann zufrieden sein – und muss jetzt beweisen, dass es ihm bei dem Protest tatsächlich
nur um die historische Dimension der Umbenennung ging. Klar ist: Von dem durchaus langatmigen
Mottosatz wird in der Wahrnehmung vor allem „Lesben vor!“ in Erinnerung bleiben. Ob auch schwu- City Guide München 38
le Männer unter dieser Flagge segeln, wird die Nagelprobe des Münchner CSD 2011 sein. Da bekommt
das so verstaubt klingende Wort von der Solidarität neues Gewicht. Es wird wohl noch länger keine
Ruhe einkehren in dem (glücklicherweise nur punktuell) angespannten Verhältnis von Lesben und City Guide Nürnberg 40
Schwulen in dieser Stadt, oder anders: es bleibt spannend!
Passend zu den frühsommerlichen Temperaturen, die viele von uns jetzt aufs Land locken, beschäf-
Kleinanzeigen 43
tigen wir uns in der Titelgeschichte mit der neuen Lust auf Land und mit Menschen, die damit mehr
als nur eine Landpartie verbinden. Sie haben der Großstadt den Rücken gekehrt, um im vermeintli-
chen Idyll zwischen Wiesen und Äckern die Mitte ihres Lebens zu finden (ab Seite 4). Wer nicht gleich Portfolio 44
aufs Land, ziehen möchte, aber Spaß an Freiluft-Aktivitäten in der Szene hat, dem sei gesagt: Am
30. April beginnt mit der Wahl zur Maikönigin in der Hans-Sachs-Straße die diesjährige Open-Air-Sai-
son, tags darauf gefolgt von Maibaumfest am Karl-Heinrich-Ulrichs-Platz. Nach dem Winter ist das Reise 46
ja schon mal eine gehörige Portion Frischluft!
Fernsehen 48
Einen schönen Start in die Sommersaison wünscht

Bernd Müller Impressum, Leserbriefe,


Redaktionsleiter Verlosung 50

4 8 12 46
Titel München Kultur Reise
Die neue Lust am Landleben. Wir 15 Jahre LeTRa – ein Gespräch über Chorgesang mit dem gewissen Etwas: Tel Aviv ist Israels Hotspot für schwule
porträtieren Paare, die den Schritt die Geschichte der Lesbenbewegung Die Münchner „Philhomoniker“ feiern Reisende, international aber fast noch
raus aus der Stadt gewagt haben. und aktuelle Forderungen. ihr 21. Jubiläum. etwas wie ein Geheimtipp.

LEO 05/11 3
05_11_004-007_Titel 25.04.2011 16:59 Uhr Seite 4

titel: landliebe

Dorf statt Disco


Die Vorstellung vom Leben auf dem Land liegt auch bei Schwulen und Lesben voll im Trend.
LEO traf Menschen, die den Umzug gewagt haben – und einen, der nie wieder aufs Land zurück will

Schon schön. Das erste warme Wochenende, knapp ganz ähnliche Vita. Doch 20 Jahre Szeneleben waren den haben. „Was wollen wir mehr?“ fragt Peter und
70 Kilometer außerhalb Münchens. Von der windge- genug. „Die Schwulen waren oberflächlich, das Party- schenkt Kaffee nach.
schützten Terrasse in einer bayerischen 1000-See- leben vorbei – Zeit, mein Leben neu zu gestalten.“ Das Landleben – ein ungetrübtes Idyll? Nicht ganz.
len-Gemeinde schweift der Blick über eine Land- So kehrte Hans zurück an den Chiemsee. Schwule Männer können es im konservativen Um-
schaft aus Äckern und Wiesen. Im Hintergrund die Dort, fernab der schwulen Szene, lernte er in ei- feld bayerischer Dörfer schwer haben. „Die Toleranz-
noch verschneiten Alpen. Kaffeezeit inmitten einer nem Biergarten seinen Freund Peter kennen, den es grenze ist hier nicht so hoch wie in der Stadt“, be-
illustren Runde schwuler Stadtflüchter. Die Gastge- ebenfalls nach mehrjährigem München-Aufenthalt richtet Peter. „Wenn sich beispielsweise einer von
ber: Klaus (54) und Wolfgang (59), die vor einem in die ländliche Heimat gezogen hatte. Beide sehnten uns eine Wohnung ansieht, ist das kein Problem. Tre-
Jahr auf ihren Landsitz zogen, den sie scherzhaft sich nach Ruhe, Natur und Abgeschiedenheit. Seit ten wir aber als Paar auf, haben wir bisher nur Absa-
nach der Sommerresidenz des Papstes „Castel Gan- zwei Jahren sind sie nun ein Paar, eine Hochzeit ist gen erhalten.“ Auch Klaus weiß um mögliche Pro-
dolfo“ nennen. Schließlich ist man katholisch. Dazu geplant. Ihr schwules Leben spielt sich jetzt auf priva- bleme mit offen schwulem Leben: „Unsere Nachbarn
Hans (42) und Peter (38), die beide vom Chiemsee ter Ebene ab, sie sind „angekommen“. wissen zwar Bescheid und sind freundlich, aber sie
kamen und nach vielen Jahren Großstadtleben dort- Wolfgang kann das gut verstehen. Er ist Frührent- suchen keinen Kontakt. Immerhin sind sie nicht mit
hin zurückgekehrt sind. Und Josef (25), der den um- ner, aus gesundheitlichen Gründen. Ein Leben nahe der Mistgabel hinter uns her!“ Er glaubt: Wenn sich
gekehrten Weg hinter sich hat: Nach seiner Lehre im der Berge war schon immer sein Traum, jetzt kann er beide diskret verhalten, könnten sie sogar etwas für
elterlichen Gasthof konnte er es nicht erwarten, end- ihn verwirklichen. Auch deshalb fiel dem Einzelhänd- den guten Ruf der Schwulen auf dem Land tun.
lich vom Land in die große Stadt zu kommen. ler der Abschied aus München nicht schwer. „Lange „Dann sehen sie hier: Schwule sind keine Tunten.“
Geht es um die Frage, wo das Leben lebenswer- Zeit hatte ich das Gefühl, auf dem Land etwas zu ver- Josef seufzt, murmelt etwas von „alten Männern“
ter ist, scheinen an diesem Tag die Landjungs alle passen. Aber das ist vorbei. Außerdem: Die Stadt ist und klappert unsanft mit dem guten Arzberg-Por-
Trümpfe in der Hand zu haben: Gute Luft, eine sanfte quasi in Sichtweite. Wenn wir ausgehen wollen, kön- zellan. „Keine zehn Pferde bringen mich zurück“,
Landschaft mit Badesee gleich in der Nähe und nur nen wir das jederzeit tun.“ sagt der Junggastronom, dessen Eltern noch immer
in der Ferne das Geräusch der Bayerischen Ober- Sein Freund Klaus arbeitet in München und pen- hoffen, dem Sohn eines Tages ihren Betrieb überge-
landbahn, die hier alle Stunde das Land mit der Stadt delt täglich. „Das nervt, aber hierher zurückzukom- ben zu können. „Ich möchte etwas erleben, mit
verbindet. „Das Beste hier ist dieser Zug nach Mün- men ist das Kilometerfressen wert“. Wenn Klaus nach Freunden um die Häuser ziehen, Typen kennen ler-
chen!“, ätzt Josef in die Idylle. „Als junger Schwuler Hause kommt, hat Peter gekocht. Nach dem Essen nen und Sex nicht nur auf Parkplätzen haben.“ Klare
hast du hier nichts außer einer schlechten Internet- gibt es Spaziergänge, warten dicke Bücher oder Kri- Ansage, kein Widerspruch. „Ich glaube, für das Land-
verbindung.“ miabende im Fernsehen. An den Wochenenden sind leben muss man einfach gemacht sein“, resümiert
Dem wollen die anderen nicht einmal widerspre- sie in den Bergen unterwegs. Mehrmals im Monat Peter salomonisch und hebt die Tafel für heute auf.
chen. Immerhin hat Hans, der schon mit 18 nach Mün- haben sie Freunde in ihrem Haus, das sie für den Stummes Nicken am Tisch.
chen zog, um endlich schwul leben zu können, eine Preis einer Münchner Ein-Zimmer-Wohnung erstan- BERND MÜLLER/NORBERT WAGNER

4 LEO 05/1 1
05_11_004-007_Titel 25.04.2011 16:59 Uhr Seite 5

LEO 05/11 5
05_11_004-007_Titel 25.04.2011 17:00 Uhr Seite 6

titel: schwul und katholisch


landliebe

Frischluftfan
Die halbe Nation will am liebsten der Stadt den Rücken kehren und raus aufs Land.
Der schwule Journalist Martin Reichert lebt seit vielen Jahren in beiden Welten

L Martin, der Manufaktum-Katalog, die Zeit- allem auf Brandenburg, wo du teilweise lebst. bei natürlich auch entscheidend war, dass mein Mann
schrift „Landlust“ und Ratgeber zum Leben auf Ich arbeite unter der Woche in Berlin in der taz-Re- dort aufgewachsen ist. Neulich hatte uns die Gast-
dem Land verzeichnen Rekordauflagen. Wollen daktion, übers Wochenende fahre ich dann die rund wirtin der Dorfwirtschaft vom Baumarkt Feuerzeuge
die Deutschen zurück zur eigenen Scholle? 60 Kilometer zu meinem Mann aufs Land. mitgebracht, mit nackten Männern drauf. Das ist doch
Diese „Landlust“-Abonnenten sind doch vor allem süß, oder? Ich kann also nicht klagen, man muss mit
Städter, die schon aus beruflichen Gründen oder L Den hast du vor über zehn Jahren im den Leuten nur reden.
ihrer sozialen Vernetzung wegen gar nicht aufs Land Darkroom einer Ost-Berliner Schwulenkneipe
ziehen könnten. In Wahrheit gibt es immer weniger kennengelernt… L Ihr könnt also ganz
Leute auf dem Land. Die Innenstädte werden zu- Ganz romantisch, wie es sich offen schwul leben?
rückerobert, das Pendeln vom Land in die Stadt wird für Schwule gehört. Wir würden nie in der Öffentlich-
weniger attraktiv. Diese Sehnsucht nach dem Leben keit Hand in Hand gehen oder uns
auf dem Land ist eine Projektion, ein klassischer L Wie haben die Einhei- küssen. Ich bin da auch immer
Entfremdungsprozess. mischen darauf reagiert, etwas vorsichtig. Man darf nicht
dass da nicht nur ein vergessen: Das da draußen sind
L Die Sehnsucht der Städter nach dem Wessi, sondern auch rechtsfreie Räume. Das Polizei-
Leben im Idyll ist also nichts weiter als eine noch ein schwuler Wessi büro hat einmal die Woche von 14
kleine Spinnerei? aufkreuzt? bis 16 Uhr geöffnet. Ich kenne
Unberührte Natur gibt es da draußen in Wahrheit ja Anfangs hatte ich eine große aber auch einheimische Schwule,
gar nicht. Zum einen haben wir seit einer Ewigkeit Paranoia, dass hier gleich die die dann aus dem tiefer gelegten
eine reine Kulturlandschaft, zum anderen kommt in- Nazis angestürmt kommen. Golf heraus als „schwule Sau“ an-
zwischen die großindustrielle Landwirtschaft: überall Das ist aber alles nicht pas- gepöbelt werden.
werden nun Raps und Mais in Monokulturen für den siert. Vielleicht war das Res-
Autotank und die Chemieindustrie angebaut. sentiment gegenüber dem L Was machen die anderen
Wessi sogar größer als ge- Martin Reichert, taz-Redakteur Schwulen auf dem Land?
L Deine Erfahrungen beziehen sich nun vor genüber dem Schwulen, wo- und Buchautor Die Einheimischen, die nie von

6 LEO 05/1 1
05_11_004-007_Titel 25.04.2011 17:00 Uhr Seite 7

dort wegkamen, sind meist tragische Schicksale. Klassi- mussten in die Großstadt, um uns emanzipieren zu kön-
sche Klemmschwule, Verheiratete, die heimlich in die nen. Uns wurde immer gesagt: „Du bist nur sicher in der
Sauna fahren oder sich auf Autobahnrastplätzen treffen. Innenstadt“. Offensichtlich kann man da eine Landnahme
Wenn man sich mal die Gayromeo-Profile anschaut: die vornehmen, wie es viele Lesben und Schwule schon be-
meisten sind ohne Fotos und viele mit Bemerkungen wie wiesen haben.
„Ich bin ungeoutet, und das soll auch so bleiben“. Und es
gibt unglaublich viele Damenwäscheträger! L Gibt es Kontakte zwischen diesen einheimi-
schen Schwulen und den Großstadtpendlern?
L Nun hat es dich aber doch wieder aufs Land Man geht eher getrennte Wege. Einen Gay Pride bekäme
gezogen, was viele Großstadtschwule nicht man dort nicht zustande. Es sind eben doch verschiedene
nachvollziehen können. Lebenswelten.
Es gibt viele von meiner Sorte, emanzipierte Homosexu-
elle, die das Land wieder kolonialisieren. Vor allem am L Welche Verhaltenstipps gibst du schwulen
Wochenende strömen unzählige schwule und lesbische Neusiedlern in der Provinz?
Paare aufs Land, die sich hier ein Häuschen gekauft ha- Keine Angst zeigen, nicht verhuscht sein, sondern mit einer
ben. Die wollen ihre Zweisamkeit genießen, sich vielleicht Selbstverständlichkeit Tatsachen schaffen.
auch aus Szenezusammenhängen herausziehen. Für die INTERVIEW: AXEL SCHOCK
ist die Natur ein Rückzugspunkt, ein Ort des Friedens in
einer medial aufgeladenen, hysterischen Gesellschaft. In seinem Buch „Landlust“ resümiert Martin Reichert selbstiro-
nisch seine Erfahrungen mit dem wahren Landleben zwischen
Mist und Matsch. Er rechnet pointiert-polemisch mit der ver-
L Die Provinz, die wir landläufig als eher konser- korksten Sehnsucht der Städter nach Idyll und selbstgemachter
Marmelade ab.
vativ und homofeindlich betrachten, wird zum
schwulen Wochenendparadies? „Landlust. Ein Selbstversuch in der deutschen Provinz“.
Fischer Taschenbuch Verlag, 220 S., 8,95 Euro
Ich gebe die Parole aus, dass man sich das Land zurücker-
obern kann. Man hatte uns von dort vertrieben und wir Das komplette Interview erscheint auf  leo-magazin.de
05_11_008-012_München 25.04.2011 17:00 Uhr Seite 8

münchen

Lesben
sichtbar
machen
Die Lesbenberatungsstelle LeTRa
besteht seit 15 Jahren. Ein Gespräch
Foto: LeTRa

mit den Mitarbeiterinnen Rita Braaz


und Melina Meyer
Haben allen Grund zu Feiern: Das LeTRa-Team 2011.

L Rita, Melina, wie kam es zur Gründung Preis der Stadt München erhalten. Er bedeutet eine zeigt, dass Homophobie nicht nur von außen kommt,
von LeTRa? Wertschätzung nicht nur für uns, sondern für die sondern auch innerhalb der queeren Community ver-
Als der Vorgänger-Organisation LIB (Lesbeninfor- Lesbenszene an sich. innerlicht ist. Abgesehen davon, dass sich auch viele
mation und Beratung) die Zuschüsse gekürzt wur- Lesben verletzend geäußert haben, wissen wir aber,
den, taten sich sieben Lesben unter dem Namen L Der CSD 2011 soll „lesbische Sichtbarkeit“ dass man nicht alle Schwule über einen Kamm sche-
„LesbenTRaum“ zusammen, um deren Arbeit ehren- fördern. Sind Lesben unsichtbar? ren kann.
amtlich weiter zu führen. Dieser Traum ist Realität Nein, aber wir werden immer noch nicht angemessen
geworden – nicht zuletzt dank der Rosa Liste, die porträtiert. Das Thema müsste streng genommen L Welche Konsequenzen zieht ihr aus der
1996 in den Stadtrat einzog und so dauerhafte städ- mangelnde Darstellung heißen. Bilder lesbischer „Affäre Christina“?
tische Zuwendungen sichern konnte. Frauen sind in der Berichterstattung Mangelware. Wir müssen künftig besser kommunizieren, wo Les-
Einzelne Lesben besetzen seit 15 Jahren Schlüssel- ben und Schwule seit langem erfolgreich zusam-
L Wie hat sich LeTRa seither entwickelt? funktionen beim CSD und wurden in der Ausstellung menarbeiten und welche Ziele damit erreicht wer-
Das Angebot und unsere Präsenz haben sich deutlich „30 Jahre CSD München“ nicht einmal erwähnt — da den sollen. Es bringt ja nichts, solche Motti einmal
erweitert. Dank unserer haupt- und ehrenamtlichen stimmt doch etwas nicht. Der Event ist in der Wahr- im Jahr als Wunsch zu formulieren. Man muss sie
Mitarbeiterinnen sind wir zudem professioneller ge- nehmung noch immer die „Schwulenparade“ – und auch umsetzen.
worden und in der Lage, immer wieder auf ganz das entspricht nun mal nicht der Realität. Wir wol-
aktuelle Themen wie Migration oder Kinderwunsch len gleichwertig behandelt und dargestellt werden, L Was wünscht ihr euch in den nächsten
zu reagieren. Trotz dieser Entwicklungen ist unsere deswegen ist das Motto richtig und wichtig. Jahren für LeTRa?
Kernidentität erhalten geblieben: LeTRa steht im- Dass unsere Veranstaltungen und Themen von den
mer noch für ein Miteinander, bei dem alles gemein- L Der Wirbel um den „Christina Street Day“ Frauen mehr beachtet werden und lesbische Solida-
sam entschieden wird. hat gezeigt, dass im schwulen Lager noch rität über den Horizont hinausgeht, den wir als weiße
reichlich Ressentiments gegen Lesben deutsche Wohlstandslesben kennen. Es gilt immer
L Was konnte die Beratungsstelle für existieren. Ist schwul-lesbisches Miteinander noch der gute, alte Spruch der frühen Frauenbewe-
die Lesbenszene erreichen? doch nur Wunschdenken? gung: „Gemeinsam sind wir stärker!“
Neben unserem Informations und Beratungsange- Die „Christina“-Diskussion war eine schmerzhafte INTERVIEW: BERND MÜLLER
bot ist die Mitarbeit beim CSD und anderen queeren Erfahrung und vieles, was dort gesagt wurde, hätte Das vollständige Interview mit Rita Braaz und Melina
Projekten eine wesentliche Aufgabe. Für unsere ge- auch auf der erzkonservativ-katholischen Seite Meyer erscheint auf  leo-magazin.de
samte Arbeit haben wir 2006 den Anita-Augspurg- „kreuz.net“ stehen können. Die Diskussion hat ge-  letra.de

8 LEO 05/1 1
05_11_008-012_München 25.04.2011 17:01 Uhr Seite 9

Foto: istockphoto/Rikke68
Foto: Bernd Müller
Steter Tropfen Lesbisches Kiss-In
Claudia Stamm, gleichstellungspolitische Sprecherin der Grünen im Bayerischen Am 17. Mai findet im Rahmen des „International Day Against Homophobia“ zwi-
Landtag (im Bild rechts mit Kollegin Lydia Dietrich), legte am 1. April vier An- schen Stachusbrunnen und Karlstor ein lesbisches Kiss-In statt. Damit sollen
träge zur Verbesserung der Lebenssituation von Schwulen, Lesben und Trans- Frauen ermutigt werden, offen und öffentlich zu ihrem Lesbischsein zu stehen.
gender vor. Im Mittelpunkt stehen dabei die Einrichtung einer bayernweiten Ko- „Wir wollen für einen kurzen, aber einprägsamen Moment lesbischem Sein und
ordinierungsstelle nach Münchner Vorbild und ein Landesaktionsplan gegen Begehren zu dem Raum und der Selbstverständlichkeit verhelfen, die ihm ge-
Homo- und Transphobie. Zudem soll das Thema queere Lebensweisen im Schul- bührt“, so die Initiatorinnen von MiLes, der Münchner Gruppe mitteljunger Les-
unterricht breit verankert und das Recht von Transsexuellen in der Verwaltung ben. Die Aktion beginnt um 19 Uhr und soll einige Minuten dauern. Anschließend
gestärkt werden. Wenn es um die Chancen auf Umsetzung ihrer Forderungen geht es zum Chill-out ins Glockenbachviertel. Zu diesem Kiss-In sind Lesben und
geht, bleibt sie aber realistisch und zitiert das „Grüne Credo“ in Bayern: „Steter Bi-Frauen jeden Alters herzlich eingeladen.
Tropfen höhlt den Stein!“  bayerischer-landtag.de/dokumente

LEO 05/1 1 9
05_11_008-012_München 25.04.2011 17:47 Uhr Seite 10

münchen

Munich in Motion
Die Magic-Bar-Tour 2011 hält am 1. Juni die ganze Szene auf Trab

An diesem Abend gerät die queere Szene in Bewegung: Am Mitt-


woch, den 1. Juni ziehen wieder ganze Heerscharen ausgehfreudiger
und trinkfester Nachtschwärmer durch das Glockenbachviertel. Kein
Wunder, denn am Abend vor Christi Himmelfahrt findet zum fünf-
ten Mal die „Magic Bar Tour“ zu Gunsten des Schwulenzen-
trums Sub statt.
Mit dem Couponheft für 15 Euro kann man in der ganzen
Szene rund um Sendlinger Tor und Gärtnerplatz jede Menge
Gratisdrinks, Essensgutscheine oder freie Eintritte erhalten
und dabei auch noch etwas Gutes tun: Der Erlös der Tour fließt
nämlich als Spende in die Umzugskasse des Sub.
Passend zu dessen 25. Geburtstag, der im September gefeiert wird,
ist die Tour größer als je zuvor: 48 Bars, Restaurants und Lokalitäten
aller Art bieten insgesamt 52 Gutscheine mit unterschiedlichen Spe-
cials an und auch in diesem Jahr sind die Teilnehmerinnen und Teil-
nehmer aufgerufen, das beste Angebot der Tour zu wählen. Eine gute
Gelegenheit, in bekannten Lokalen neue Gesichter zu entdecken oder
selbst bisher unbekanntes gastronomisches Terrain zu erobern.
Ob allein oder in der Gruppe, ob Cocktail oder Currywurst: Hier
lohnt der Einsatz! Und das Beste: Viele Angebote behalten über den
Bar-Tour-Abend hinaus ihre Gültigkeit. Niemand muss also im Lauf-
schritt durch die Szene eilen, will er das Couponheft ausnutzen. Das
Couponheft zu 15 Euro ist ab Mitte Mai in allen teilnehmenden Loka-
len, im Buchladen Max & Milian sowie im Sub erhältlich – natürlich
Foto: Bernd Müller

auch noch am Abend der Bar Tour selbst. Einfach den Gutschein mit
Couponheft vorlegen und schon gibt‘s einen Drink oder eine andere
Überraschung aufs Haus – manchmal ist eine kleine Zuzahlung not-
wendig. Und nicht vergessen: In Restaurants den Gutschein immer
Die Eintrittskarte für einen ebenso günstigen wie abwechlsungsreichen Abend: mit der Bestellung abgeben. BERND MÜLLER
Besucher der Magic Bar Tour 2010 mit dem Couponheft.  subonline.org

Gegen Diskriminierung
Aktionen zum Internationalen Tag gegen Homophobie am 17. Mai

Zum ersten Mal beteiligt sich München rität“ gegen Schwulen-, Lesben- und Müllerstraße. Am Sonntag, den 15. Mai Others“ (CAN 08) und „Dangerous Li-
am „Internationalen Tag gegen Homo- Transfeindlichkeit am Freitag, 13. Mai ist ab 20 Uhr im Sub die nächste „Inter- ving“ (USA 03) zwei Beispiele von Dis-
phobie“, der seit sechs Jahren am 17. zur besten Ausgehzeit von 22 Uhr bis national Queer Movie Night“ zu sehen, kriminierung Homosexueller gezeigt
Mai begangen wird und für Respekt 2 Uhr einen Infotisch am Eingang der bei dem mit den Filmen „Be Like werden. Am 17. Mai lädt die altkatholi-
und Toleranz gegenüber Lesben und sche Kirche St. Willibrord zu einem öku-
Schulen wirbt. Dabei ist das Datum kein menischen Gebet in ihre Räume in der
Hinweis auf den ehemaligen deutschen Blumenstraße 36. Anschließend geht
„Schwulenparagraphen“ 175, sondern es im Sub weiter, wo der Psychoanaly-
markiert den Tag, an dem die Weltge- tiker Manfred Edinger und die Anti-Ho-
sundheitsorganisation (WHO) 1996 Ho- mophobie-Trainerin Stephanie Gerlach
mosexualität aus der Liste der Krank- das Thema „Wie homophob ist unsere
heiten strich. Neben dem lesbischen Gesellschaft?“ diskutieren.
„Kiss-In“, das um 19 Uhr am Stachus
 homophobiaday.org
stattfindet (siehe Seite 9), hat das Sub-
Zentrum mehrere Veranstaltungen
rund um diesen Tag geplant. So orga-
Das diesjährige Plakat zum
nisiert das kürzlich ins Leben gerufene International Day Against
„Münchner Aktionsbündnis für Solida- Homophobia am 17. Mai.

10 LEO 05/11
05_11_008-012_München 25.04.2011 17:47 Uhr Seite 11

CSD 2011: Lesben vor!

Foto: Bernd Müller


Foto:

Das Motto des Münchner CSD 2011 steht fest: Der Szenestammtisch, ein Tref-
fen von rund 100 Münchner Gruppen und Vereinen, votierte am Abend des 12.
April für das neue Motto „Für ein solidarisches Miteinander: Lesben vor!“
Nach heftigen Diskussionen und der Absage an die ursprüngliche Idee eines
„Christina-Street-Day“, hatten die Veranstalter die Szene aufgerufen, ein
neues Motto zu kreieren. Aus 54 Einsendungen entschied sich das Gremium
für diesen Vorschlag. Damit bekunden die Veranstalter weiterhin ihren Willen,
heuer Lesben in den Vordergrund zu stellen, um auf deren mangelnde Wahr-
nehmung in Medien, Gesellschaft, Politik und in Teilen der LGBT-Szene hin-
zuweisen.  csd-muenchen.de

Queeres Leben lernen


Das „Lernpaket LesBiSchwules Leben“
des Pädagogischen Instituts der Lan-
deshauptstadt ist überarbeitet worden.
Darin finden sich Unterrichtskonzepte
und Materialien, mit denen Lehrkräfte
ihre Schülerinnen und Schüler einer-
seits zu mehr Toleranz anhalten, ande-
rerseits queere Jugendliche vor dem
häufig homophoben Klima an Münch-
ner Schulen schützen sollen. Neben
praktischen Hinweisen für den Unter-
richt, Adressen und Literaturtipps, ste-
hen zahlreiche Porträts von Lesben,
Schwulen, Bi und Transgender im Mittelpunkt der 68-seitigen Broschüre, die
unter der Leitung von Dr. Susanne Hillebrand und Gabriele Schaller in Zusam-
menarbeit mit vielen Gruppen der LGBT-Community entstanden ist.
 pi-muenchen.de

Ausgezeichnete Arbeit
Die offen lesbische Diplom-Psychologin
und Psychotherapeutin Polina Hilsen-
beck (59) erhielt den diesjährigen Ani-
ta-Augspurg-Preis der Landeshaupt-
stadt. Damit wurde die Gründerin des
Frauentherapiezentrums (FTZ), die
auch in der Friedensbewegung aktiv
war und die Lesbenszene unterstützt,
für ihr mittlerweile 37-jähriges Enga-
gement in der Frauen- und Gesund-
Foto: Privat

heitsarbeit ausgezeichnet. „Meinem


Selbstbild als protestantische Arbeits-
ethikerin, entsprach eine solche Ehrung
zunächst überhaupt nicht“, so die überraschte Wissenschaftlerin nach dem
Bekanntwerden. „Aber ich habe so viel positiven Zuspruch von außen be-
kommen, dass ich endlich gelernt habe, mich über mein Lebenswerk zu
freuen!“

LEO 05/11 11
05_11_008-012_München 25.04.2011 17:03 Uhr Seite 12

münchen

Irrationale Ängste
Münchner Studie ergibt: Viele Ärzte diskriminieren HIV-Positive
Über ein Drittel der HIV-positiven Männer und Frau-
en erfahren bei Arztbesuchen zum Teil massive Dis-
kriminierungen. Das ergab eine kürzlich veröffent-
lichte Studie der Münchner Aids-Hilfe.
Die Formen von Diskriminierung sind dabei vielfäl-
tig: Warnhinweise auf der Patientenakte, Behand-
lung zu Unzeiten, übertriebene Schutzmaßnahmen
des Personals, abfällige Bemerkungen oder gar Be-
handlungsverweigerung. „Und das diskriminierende
daran ist, dass in der Regel nichts davon fachlich nö-
tig ist“, so Studienleiter und Diplom-Psychologe
Christopher Knoll.
Von den 34,1 Prozent der Befragten, die schon
einmal Diskriminierung erlebt hatten, wurden
„Sichtbare Warnhinweise“ in Patientenakten oder
am Krankenzimmer (41,3 Prozent) vor „Übertrie-

Foto: iStockphoto/LilliDay
ben wirkenden Schutzmaßnahmen“ (31,5 Prozent)
als besonders ärgerlich aufgeführt. Bei den unter-
schiedlichen Fachrichtungen lagen bei der Ge-
samtheit der Befragten mit 34,3 Prozent die
Zahnärzte an der Spitze der unehrenhaften Statis-
tik.
Bei den Frauen, die knapp zehn Prozent der Be- dauerhafte Strategie, sich auf diese Weise davor zu Doch die Studie förderte auch Positives zutage:
fragten ausmachten, trifft der Diskriminierungsvor- schützen, ist das allerdings nur für zehn Prozent. 91,7 Prozent der Betroffenen der nicht repräsenta-
wurf die Gynäkologen am heftigsten. Am wenigsten Auch im dreißigsten Jahr von HIV ranken sich selbst tiven Erhebung waren in HIV-spezifischer Behand-
häufig wurden hier Internisten, Urologen und Or- bei medizinischen Profis offenbar irrationale Ängs- lung, mit der sich 89,5 Prozent auch zufrieden zeig-
thopäden genannt. Immerhin 46,4 Prozent haben te und Neurosen um eine Krankheit, die in den Köp- ten. „Eine durchaus erfreuliche Basis der medizini-
ihre Infektion bei einem Arztbesuch schon einmal fen vieler noch immer den unweigerlichen Tod be- schen Versorgung in München durch die hiesigen
aus Furcht vor Diskriminierung verschwiegen – eine deutet. Schwerpunktmediziner“, so Knoll. BERND MÜLLER
Foto: Iwan Valentin

Foto: Bernd Müller

Leder-Leader Trommeln Ganz in weiß


Ende März wurde Lutz Latzel zum neuen Bavarian Am 27. Mai veranstaltet das Münchner Aktions- Das „Kraftakt“ erstrahlt in neuem Glanz: ganz in
Mister Leather gewählt. Der gebürtige Chemnitzer bündnis gegen Aids die „Nacht der Solidarität“. Von weiß. Nach zweiwöchigen Renovierungsarbeiten
repräsentiert nun ein Jahr lang die bayerische Le- 18 bis 22 Uhr gibt es auf dem Stachus neben viel präsentierte sich das beliebte Lokal ab 16. April im
der- und Fetischszene: „Ich möchte die Leute ermu- Kultur auch Informationen über HIV und Aids. Ab Lounge-Style und den Grundfaben cremeweiß und
tigen, offen mit ihrem Fetisch umzugehen. Außer- 21.30 Uhr wird eine große Aidsschleife aus roten dunkelbraun. Der Boden ist nun aus Holz, die Decke
dem kann ich auf Menschen zugehen und bin ein Kerzenlichtern gelegt, um die Solidarität mit Infi- zieren trendige Lampen. Die Internet-Arbeitsplätze
lustiger, umgänglicher Typ.“ Seine Qualitäten wird zierten, Erkrankten und Verstorbenen zu bekunden. wurden abgeschafft, dafür gibt es mehr Plätze hin-
Lutz Ende Mai erstmals beim „International Mr. Lea- Die Veranstaltung wird von Rosa-Liste-Stadtrat Tho- ten und W-lan-fähige Sitze im vorderen Bereich. Ein
ther“-Contest in Chicago unter Beweis stellen. mas Niederbühl eröffnet, Schirmherr ist OB Chris- gelungenes, zeitgemäßes Remake.
 mlc-munich.de tian Ude.  kraftakt.com

12 LEO 05/11
Dokument 2 27.04.2011 10:45 Uhr Seite 1
05_11_014_021_Kultur 25.04.2011 17:05 Uhr Seite 14

kultur: film

Schweigen brechen: 108, Cuchillo del Palo

Subversive Liebe
Das 26. Münchner Dokumentarfilmfestival hat auch Queeres im Programm

Vom 4. bis 1 1. Mai zeigt das Münchner DOK.fest an bisch ist – zumal in einer Welt, in der Homosexualität Schweizer Filmerin Sarah Horst in „Familiensache“.
zwölf Spielorten über 90 der besten und wichtigsten bis vor kurzem unter Strafe stand? Das ist die Frage, Hier entdeckt Lukas endlich, wer sein Vater wirklich
Dokumentarfilme der jüngsten Zeit. Auch in diesem die die indische Regisseurin Sonali Gulati in ihrem ist: ein schwuler Bohèmien, der mit seiner skurrilen
Jahr sind Streifen mit schwulen, lesbischen und Film „I Am“ beschäftigt. Die Organisatorin des South Erscheinung und kuriosen Events ganz Basel unter-
transgender Inhalten zu sehen: Asian Queer Rights Movement erzählt tagebuchartig hält. Mittlerweile hat Lukas die legendäre Kneipe
Die 108er-Listen stehen in Paraguay für Verfol- vom schwierigen Coming-out einer jungen Inderin „Schluggstube“ übernommen, ein Refugium für
gung und Folterung von Homosexuellen während der und einer homosexuellen indischen Hochzeit mit Fol- schräge Nachteulen und nostalgische Szenegänger.
Stroessner-Diktatur. Bis heute steht diese Zahl im gen. Auch Lukas‘ Eltern kommen regelmäßig vorbei, um
paraguayischen Volksmund für Stricher oder Schwu- Die italienische Doku „Mio sovversivo Amore“ por- zu trinken und mit dem Sohn über ein Leben abseits
ler. Renate Costa porträtiert in „108 – Cuchillo del trätiert den Drag King Julius Kaiser und seine Ge- aller Konventionen zu streiten.
Palo“ ihren Onkel Rodolfo, der einer dieser Geäch- liebte Kyrahm. Auf ungewohnt ruhige Art und Weise
„108, Cuchillo del Palo” (93 Min., OmeU), 6.5. 18.30h,
teten war. Die Dokumentation deckt in ruhigen aber begegnet der Film einem Liebespaar in der schwul-
Atelier 2 und 9.5. 21.15h, Atelier 1; „I Am“ (71 Min., OMeU),
intensiven Bildern auf, worüber jahrzehntelang in lesbischen Szene, zeigt Privates und geht der Frage 5.5. 22.30h, Atelier 1 und 7.5. 22.30h, Arri-Kino; „Mio
Costas Familie wie auch ganzen im Land geschwie- nach, welche Bedeutung diese „Maskerade“ für de- sovversivo amore“ (21 Min., OmU), 9.5. 14h, Filmmuseum;
Familiensache (27 Min., sdtOmU), 10.5. 14h, Filmmuseum
gen wurde. ren Beziehungsleben hat.
Wie erklärt man den eigenen Eltern, dass man les- Ein unterhaltsames Familienporträt gelingt der  dokfest.de

Unmoralische Angebote: Familiensache Lesbisch in Indien: I Am Leben als Dragking: Mio sovversivo Amore

14 LEO 05/1 1
05_11_014_021_Kultur 25.04.2011 17:05 Uhr Seite 15

kultur: dvd

Bärentöter
Die New York-Komödie „BearCity“
huldigt haarigen Schönheitsidealen

Schwule haben es auch nicht leicht. Die einen


sind spack wie der Jungschauspieler Tyler und
stehen auf mächtige, behaarte Kerle. Andere sind
so richtig gewichtig, wollen sich deshalb den Ma-
gen verkleinern lassen und handeln sich deshalb
mit ihrem Lebengefährten eine Beziehungskrise ein. Und wenn sie als Paar vor
Glück kaum laufen können, wollen sie Sex zu dritt und stellen sich dabei so
dämlich an, dass der Rettungswagen kommen muss. Kurzum, „BearCity“, das
Spielfilmdebüt von Douglas Langway, ist eine letztlich klassische schwule
Wohlfühl-Romantik-Komödie, zur Abwechslung mal in der New Yorker Bären-
szene angesiedelt. Da geht‘s überraschend familiär, in sexuellen Dingen auch
recht tatkräftig zu. Dass der Geschichte etwas Tiefe und Drama fehlt, ist aller-
dings weniger den Fellträgern als dem Filmmacher vorzuhalten.

 gmfilms.de  bearcitythemovie.com

25 Jahre Teddy
21 Filme aus zwölf Ländern, so vielfältig wie die
schwul-lesbische Welt zwischen Sex und Coming-
out, Gewalt und Provokation, Kitsch und Drama
nun mal ist: Was die Jurys des Berlinale-Teddy-
Awards für preiswürdig befanden, findet sich nun
anlässlich des 25. Teddy-Jubiläums auf DVD ver-
sammelt, insgesamt mehr als fünf Stunden Kino-
spaß. Viel Film und Welt also auf diesen zwei
DVDs: Stilistisch so breit gefächert, wie es das
queere Kino der letzten 25 Jahre nun einmal war. Constantine Giannaris‘
„Caught Looking“ (1991) ist längst ein Klassiker, das Diana Ross-singende
School-Kid „Trevor“ von 1994 wärmt immer noch das Herz. Dass auch in Hol-
lywood-Hetero-Stars queere Filmemacher stecken könnten, zeigte James
Franco in seinem Debüt „The Feast of Stephen“.  salzgeber.de

Krimi
Claire Denis‘ Film von 1994 ist alles andere als
ein klassischer Krimi. Vielmehr nähert sich die
französische Regisseurin betont unspektakulär
dem Lebensumfeld der beiden Täter und den
Menschen, denen sie begegnen. Camille (Rich-
ard Courcet) aus Martinique, verdient sein Geld
als Barsänger und Stricher, aber auch durch
Raubüberfälle, die er gemeinsam mit seinem
aidskranken Lebensgefährten Raphaël (Vincent Dupont) begeht. Ihre Opfer
sind alte Frauen, die sie in ihren Wohnungen ermorden. Claire Denis („Beau Tra-
vail“) legt dabei ihr Hauptaugenmerk in dieser nach einem realen Kriminalfall
gestalteten Geschichte nicht auf die Ursachenforschung, sondern auf deren
atmosphärische Auslotung. Sie interessiert nicht die Motive, sondern wie ihre
Protagonisten mit ihrem Gefühl von Fremdheit und der Macht ihrer Sinnlich-
keit umgehen, aber auch mit unerfüllten Sehnsüchten zurande kommen.
 salzgeber.de

LEO 05/11 15
05_11_014_021_Kultur 25.04.2011 17:05 Uhr Seite 16

kultur: münchen

Foto: Andrea Späth


Hast du Töne!
Die „Philhomoniker“ feiern ihr 21. Chorjubiläum mit zwei Konzerten

„Gesucht: Stimmen, Instrumente, Ideen für schwu- etwas bieten muss. „Fast jeder“, so ein Mitglied, „ist Berührungsängste mehr mit den schwulen Sängern:
len Chor. Erstes Treffen am Montag, 5. Februar 1990 eine Rampensau und der Chor bietet ihm die Mög- Seit 2007 sind die Philhomoniker Mitglied im Bayeri-
um 20 Uhr im Sub.“ Mit diesem Text, von Hand auf lichkeit, das auszuleben.“ So entstanden über die schen Sängerbund und treten alljährlich beim Kon-
ein rosarotes Plakat geschrieben, begann die Ge- Jahre immer wieder opulente Inszenierungen, fre- zert des Münchner Sängerkreises sowie bei zahlrei-
schichte der Philhomoniker, des ersten schwulen che Shows und schrill-schräge Outfits. chen anderen Kulturfesten auf. Mit „Monaccord“ ver-
Männerchores in München. Dafür, dass bei aller Liebe zur Spielfreude die mu- anstaltet der Chor bis heute ein eigenes Festival, bei
Was mit einer Handvoll bunt gemischter Sänger sikalische Qualität nicht zu kurz kommt, sorgt Diri- denen schwul-lesbische Vokalensembles im Mittel-
begann, ist mittlerweile zu einer festen Institution gent Alexander Strauch. Seit über zehn Jahren hält punkt stehen.
nicht nur im queeren Kulturleben der Stadt und weit er die musikalische Zügel fest im Griff und beweist Zu den Jubiläumsabenden am 27. und 28. Mai wur-
darüber hinaus geworden. Nachdem der 20. Ge- seine hohen Ansprüche auch mit dem aktuellen Pro- den sechs Chöre aus dem In- und Ausland eingela-
burtstag der Philhomoniker aus organisatorischen gramm „Julius Cäsar – kopflos in Ägypten“, dem eine den: Am Freitag sind neben den Philhomonikern die
Gründen ausfallen musste, feiern die 27 ebenso san- ambitionierte Händel-Bearbeitung zugrunde liegt. Ensembles Kosmos, Männer-Minne und Classical
ges- wie darstellungsfreudigen Herren in diesem Mo- Als Highlight im Chorleben gilt die Organisation Lesbians zu hören. Am Samstag treten die Münchner
nat kurzerhand ihr 21-jähriges Bestehen – und das von „Various Voices“, dem neunten und bis dahin mit Mannenkoorts, Schwubs und dem Diversity Choir
im großen Stil, nämlich mit zwei Konzerten in der Al- größten europäischen schwul-lesbischen Chorfesti- auf. Anschließend wird das Jubiläum im Foyer mit
ten Kongresshalle. val 1997. „Love is our message and music ist the key“, einer großen Party gefeiert. Den Gewinn aus dem
Hier werden sie einmal mehr beweisen, dass es in lautete dessen Festivalhymne, die von 1300 Sänge- Festival spenden die Philhomoniker für den Umzug
einem Chor nicht nur um den Wohllaut gehen muss: rInnen unter anderem beim „Sing-In“ in der Fußgän- des Sub.
Die Philhomoniker hatten früh erkannt, dass man, gerzone gesungen wurde. Und deren Botschaft kam Philhomoniker-Jubiläumsfestival, 27./28. Mai, 20 Uhr,
sollen Abend füllende Programme auf die Bühne bei den Münchnerinnen und Münchnern an. Inzwi- Alte Kongresshalle, Theresinhöhe 15

kommen, nicht nur akustisch, sondern auch optisch schen haben auch konservative Hetero-Chöre keine  philhomoniker.de

16 LEO 05/11
05_11_014_021_Kultur 25.04.2011 17:05 Uhr Seite 17

Aids-Konzert
Benefizabend im Prinzregententheater

Kleines Jubiläum für das große Benefizereignis: Am 6. Mai lädt das


Münchner Kammerorchester unter der künstlerischen Leitung
von Alexander Liebreich zum fünften Mal zum Aids-Konzert ins
Prinzregententheater. Musikalisch stehen diesmal Mozart, Ros-
sini und der Tango-König Astor Piazzolla im Mittelpunkt. Solisten
des Abends sind Pianistin und Echo-Klassik Preisträgerin Alice
Sara Ott, die französische Sopranistin Sandrine Piau und der
österreichische Percussionist Martin Grubinger (siehe Bild). Der
Foto: Felix Bröde

Erlös kommt der Münchner Aids-Hilfe zu Gute, die Schirmherr-


schaft hat Oberbürgermeister Christian Ude übernommen.
6. Mai, 20 Uhr, Prinzregententheater
 m-k-o.eu

Wehrt euch!
Ausstellung zur Münchner Protestkultur

In der Veranstaltungsreihe „Protest in München nach 1945“


fragen Andrea Naica-Loebell und Ruth Oppl nach den Orten,
TrägerInnen und AdressatInnen von Protest und zeigen die
Vielfalt des Münchner Widerstands. Auch die schwul-lesbische
Protestkultur hat in diesem Rahmen einen (wenn auch kleinen)
Platz gefunden. Unter dem Titel „Homosexuelle Emanzipation
gestern und heute“ bietet Eiche-Inhaber Dietmar Holzapfel
Saunaführungen und Einblicke in die Geschichte des schwulen
Protests an. Historiker Albert Knoll vom Forum Homosexualität
lädt zudem zu Stadtrundgängen zum Thema „Lesbischer und
schwuler Protest in München seit 1945“.
Alle Termine  protest-muenchen.de

Rosa Couch
Literarischer Talentabend im Sub

Das literarische Sit-In im Sub-Zentrum geht im Mai neue Wege:


Statt geladener Gäste bittet Moderator Martin Skerhut (Bild) dies-
mal sein Publikum ans offene Mikrofon. Wer also seine schrift-
stellerischen Fähigkeiten schon immer einmal einem größeren
Publikum präsentieren wollte, hat am Abend des 29. Mai dazu Ge-
legenheit. Bei dem literarischen Quickie hat jeder Teilnehmer ge-
nau zehn Minuten Zeit, sich Gästen und Mitstreitern zu stellen,
eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Dem Publikum bietet der
Abend die Möglichkeit, neben neuen Gesichtern auch neue Ge-
Foto: Privat

schichten zu entdecken und einen abwechslungsreichen Litera-


turabend zu erleben.
29. Mai 20 Uhr, Sub, Müllerstr. 43, Eintritt frei,
05_11_014_021_Kultur 25.04.2011 17:06 Uhr Seite 18

kultur: musik genial ❚❚❚❚❚❚ ❚❚❚❚❚❚ mies

Helvetia-Import
Das Alpenland ist dem Schweizer Baschi nicht mehr genug

❚❚❚❚❚❚
Erinnert sich noch jemand ten. In seiner Schweizer Heimat ist
an Sasha? Mit souligem Tim- Sebastian Bürgin alias Baschi bereits
bre, Schlafzimmerblick und ein musikalischer Überflieger. Helve-
Schmusepop-Balladen wur- tien ist ihm längst nicht mehr genug,
de er zum feuchten Traum weshalb er zwecks Betörung der
der Kuschelrock-Kosument/ Österreicher und Deutschen für sein
innen. Die inzwischen vakant gewor- viertes Studioalbum – leider – auf das
dene Stelle könnte nun ganz gut der charmante Schwyzerdütsch und Lie-
24-jährige Baschi einnehmen. Die Fri- beserklärungen wie „Dr Mond schi-
sur passt, die samtene, kräftige Stim- int nur für eus“ verzichtet hat.
me auch, und seine Mid-Tempo-Bal- AXEL SCHOCK
laden sind ausreichend schmachtend
und hymnisch. Die Single „Unsterb-
lich“ wurde daher auch gleich ziel-
Baschi „Auf großer Fahrt“ (Universal)
gruppenspezifisch im Til Schweiger-
Schmarrn „Zweiohrküken“ verbra-  baschimusig.ch

Cassandra Stehen „Mir so nah“ (Universal) Deutsch-


Die Ex-Glashaus-Frontfrau hat sich kommt uns mal ungeahnt federleicht Willen kriegt“ und der streicherge- Pop
auch ihr drittes Solo-Album wieder von („Tanzen”), dann trotzig emanzipiert schwängerte Sirenengesang „Komm

❚❚❚❚❚❚
alten Freunden wie Xavier Naidoo, Adel („Ich lasse jetzt los”). Die „Steigert- näher“. Schön sorgfältig arrangiert
Tawil und Entdecker Moses Pelham zu- dasbruttosozialprodukt“-Hymne „Gib und produziert, und dennoch lässt ei-
sammenschreiben lassen. „Mir so nah“ alles“ hätte vielleicht nicht unbedingt nen das Ganze auch diesmal ein we-
lässt sich nicht gar so balladenlastig an sein müssen, dafür entschädigen die nig kalt. TORSTEN BLESS
wie der Vorgänger. Cassandra Steen sensitive Ballade „Wenn Liebe ihren  cassandra-steen.de

Conny Kanik „Immer Du“ (Membran/Sony Music) Songwri-


Es sind keine großen Geschichten, wel- grund stehen. Dass sie bereits eine den schnellen Beats bei „Good News“
ter-Pop
che die Dresdnerin Cony Kannik auf Menge musikalische Erfahrung – vom genauso wie zum sanften Streicher-

❚❚❚❚❚❚
ihrem Debütalbum abarbeiten musste. Rockmusical bis zur Tourband – ge- teppich bei „Eine Liebe lang“. Wohli-
Es sind eher die kleinen zwischen- sammelt hat, hört man diesen 13 ger deutscher Wohlfühl-Pop, dem man
menschlichen Dinge, die in den 13 Songs durchaus an. Ihre Stimme ist vielleicht noch etwas mehr Schnörkel
Songs der lesbischen Sängerin, Musi- wandlungsfähig und hat doch großen oder Kante gewünscht hätte. AS
kerin und Songwriterin im Vorder- Wiedererkennungswert. Sie passt zu  connykanik.de

„Tangowerk by NHOAH“ (R.O.T. Records) Tango-


Nhoah Hoena-Jansen hat als Produ- nierten Kollaborationsprojekt nieder. gosound. Mal ist es nur ein zurückhal-
Pop
zent David Hasselhoff zu seinen frag- Tango meets Dance & Pop. 13 unter- tend eingesetztes Akkordeon in der
❚❚❚❚❚❚

würdigen Hits, Mia zu ihrer Unver- schiedliche Künstler, von Mieze Katz treibenden 80er-Waverock-Nummer
wechselbarkeit verholfen und mit über Louie Austen und den Berlin Co- von Headvoice, mal mischt sich sogar
Romy Haag und Peacock Palace ge- median Harmonists sowie klassische Latin-Rap dazwischen, wie bei El Topo.
arbeitet. Seine Liebe zu Argentinien Tangointerpreten erhalten einen mit AXEL SCHOCK
schlägt sich nun in einem ambitio- modernen Zutaten aufbereiteten Tan-  tangowerk.com

Moby „Destroyed“ (Little Idiot/Warner) Ambient/


Elektro
Der mittlerweile 45-Jährige nutzte die zwischen zwei Orten festgeklemmt, YouTube-Video anschauen!) und das
vielen einsamen Hotelnächte während „The Low Hum“ ist nicht so ganz von faszinierend-nachtflirrende „Victoria
❚❚❚❚❚❚

seiner Reisen rund um den Globus dieser Welt, ermattet-meditativ kom- Lucas“. Mobys Klangwelten halten
zum Schreiben neuen Materials. So men „Stella Maris“ oder „The Violent mühelos den hohen Standard, so rich-
schweben die 15 neuen Songs denn Bear It Away“ daher. Zu den Höhe- tig innovativ sind sie aber nicht mehr.
auch durch alle Bewusstseinszustän- punkten zählen das eindringliche „Be TORSTEN BLESS
de. „The Broken Places“ klingt wie The One“ (unbedingt das intensive  moby.com

18 LEO 05/11
05_11_014_021_Kultur 25.04.2011 17:06 Uhr Seite 19

CHER CHRISTINA
AGUILERA

Queer and Here!


Post-Feminismus mit Humor: Men

WE GOT YOU
„Was mich an der Gender-Diskussion am meisten interessiert, ist dieser
fließende Übergang der Geschlechter. Es geht nicht mehr um Mann oder
Frau sondern um die Person. Jeder Mensch ist anders, er ist nicht nur Mann
oder Frau. Es geht darum, was er fühlt und wie er das ausdrückt“, sagt JD

BABES!
Samson, die leicht schnäuzbärtige Frontfrau des Projekts „Men“.
Schon in der Post-feministischen Band „Le Tigre“ spielte sie mit Gen-
dergrenzen, ihr neues Projekt „Men“ ist eine Mischung aus Musik- und Per-
formancegruppe verschiedener Personen und Einflüsse: „ ‚Men‘ ist aus mei-
ner Band ‚Hisute‘ und Johanna Fateman von ‚Le Tigre‘ entstanden. Johan-
na bekam ihr Kind und konnte nicht mehr auf Tour gehen, so ist das alles zu-
sammengewachsen“, erzählt sie im Interview mit „The Vine“.
Im Gegensatz zu feministischen „Riot Grrrl“-Bands sind „Le Tigre“ und AB
„Men“ weitaus positiver und vor allem humorvoller: tanzbarer Electro-Pop 19.5.2011
mit politischen Texten, die um Wirtschaftsthemen, Politik, Gender, Selbst- AU F BLU-RAY TM
findung und Selbstbewusstsein kreisen. Dass das noch immer ein Kampf
UND DVD!
ist, wird JD selbst immer wieder bewusst: „Nach einem Interview mit dem
New York Magazine gab es in deren Blog mindestens 50 Einträge, die sich
damit beschäftigten, wie hässlich ich sei und ob ich ein Junge oder ein Mäd-
chen bin. Ich war schockiert!“
Im Gegensatz dazu kann JD aber auch eine treue, weiter wachsende Fan-
gemeinde bauen – ihre ersten Touren mit „Men“ liefen allein über Mund-
zu-Mund-Propaganda erfolgreich, musikalisch hat JD in den vergangenen
Jahren unter anderem als Tour-Keyboarderin für Peaches oder am Song
„My Girls“ für Christian Aguileras „Bionic“-Album gearbeitet. She‘s queer
and she‘s here! Deal with it! BJÖRN BERNDT

Das Album „Body Talk“ von Men ist bei Iamsound


(Sony Music) erschienen.  menmakemusic.com

© 2010 Screen Gems, Inc. All Rights Reserved. © 2011 Layout and
Design Sony Pictures Home Entertainment Inc. All Rights Reserved.
05_11_014_021_Kultur 25.04.2011 17:07 Uhr Seite 20

kultur: buch

Bild-Poet
Der französische Schriftsteller Hervé Guibert
ist als Fotograf (wieder-)zu entdecken
Als Hervé Guibert Anfang der 1990er Jahre auch hierzulande
wahrgenommen wurde, galt die Aufmerksamkeit vor allem dem
Aidskranken Guibert. Mit seinem Roman „Dem Freund, der mir
das Leben nicht gerettet hat“ legte er ein schonungslos autobio-
grafisches Werk vor, das zugleich auch intellektuelle Sensations-
lust bediente. Längst wusste man, dass hinter der Figur Muzil Gui-
berts Ex-Lover, der Philosoph Michel Foucault, steckte. Die danach
ebenfalls in deutscher Übersetzung erschienenen, oftmals ver-
Foto: Nachlass Hervé Guibert/courtesy Schirmer/Mosel

störenden Texte Guiberts wurden hingegen viel zu wenig wahr-


genommen.
Dass Guibert auch einen Fotograf mit einem sehr eindrucks-
vollen poetischen Stil hinterlassen hat, lässt sich spätestens jetzt
durch eine Edition dieses bildnerischen Gesamtwerkes entdecken.
Es sind entrückte Aufnahmen von Freunden wie Isabelle Adjani,
melancholisch stimmende Stillleben, träumerische Selbstporträts
und Aktbilder von Liebhabern. Ganz beiläufig inszeniert Guibert
hier Stimmungen, spielt mit Lichteinfall und Schattenwurf, schaut
entrückt in die Leere und erzählt mit diesen sorgsam arrangier-
ten Bildern kleine, mit Geheimnis aufgeladene Geschichten. AS

Hervé Guibert: „Photographien“. Mit einem Text von Jean-Baptiste Del


„Thierry, Palermo. 1980/81“, fotografiert von Hervé Guibert Schirmer/Mosel, geb., 224 S., 39,80 Euro

Olympische Alpträume
Horst Bosetzky verpackt die NS-Schwulenhatz in einen Krimi
Eine schöne Reihenidee für eine Krimiserie: Initiiert durch Horst ler ist „Mit Feuereifer“ nicht. Vielmehr verpackt Bosetzky in
Bosetzky lässt ein kleines Autorenteam den Berliner Kommis- seine Ermittlungsgeschichte die Entwicklung der Homosexuel-
sar Kappe im Berlin der 20er und 30er Jahre ermitteln. Mit Fol- lenverfolgung im NS-Regime vom Mord am SA-Führer Ernst
ge 14, aus der Feder des routinierten Vielschreibers, ist Knappe Röhm bis zur ersten systematischen Hatz auf Schwule. Galant
mittlerweile im Jahr 1936 angelangt. erzählte, große Literatur ist daraus nicht geworden; dafür lasten
In der Reichshauptstadt fiebern die Menschen der Eröffnung auf dem Roman zu sehr die Faktenbündel, die Bosetzky mal
der Olympischen Spiele entgegen, während sich Knappe um mehr, mal weniger galant in Dialoge und Erzählpassagen un-
einen ermordeten Kleinkriminellen kümmern muss. Ins Visier tergebracht hat. Allerdings erfährt man durch diese exempla-
der Ermittlungen gerät ein deutscher Medaillenanwärter, der rischen, anschaulichen Schilderungen viel über den Alltag im
schwule Mittelstreckenläufer Martin Kammholz, der zur Tar- Berlin, wie auch im weiten historischen Rundumschlag über die
nung mit der Schwester seines Lebensgefährten verheiratet Situation Homosexueller in jener Dekade. AS
ist.
Es mag an der Konzeption dieser Krimireihe liegen, dass hier Horst Bosetzky: „Mit Feuereifer. Kappes 14. Fall“. Jaron Verlag,
nicht die Spannung an erster Stelle steht. Ein packender Thril- brosch., 207 S., 7,95 Euro

20 LEO 05/11
05_11_014_021_Kultur 25.04.2011 17:07 Uhr Seite 21

Fakten, Fakten, Fakten


Das Eurovision-Kompendium „Ein bisschen Wahnsinn“

Wahre Fans des europäischen Ge- Wer wem Punkte zuschanzt und
1990
sangswettbewerbes haben einen wer im Sitzen singend gewann, all
Hau. Das ist keine sonderlich origi- diese und noch viel mehr unterhalt-
nelle oder neue Erkenntnis und auch same und für Grand-Prix-Fans unab-
gar nicht abschätzig gemeint. Doch dingbare Fakten sind in diesem
wer stundenlang über Punktewer- schön gestalteten und von Urban
tungen, Choreografien und Frisuren Lübbecke illustrierten Bändchen auf-
diskutieren kann, sich also mit Lei- bereitet. Dass Lena im vergangenen
denschaft dem von Jahr zu Jahr
weiter ausufernden unnützen Wis-
sen rund um den Eurovision Song
Contest widmet, darf sich stolz als
Jahr übrigens gewonnen hat, ist sta-
tisch eine kleine Sensation. In weißen
Klamotten liegen die Chancen mehr
als doppelt so hoch, die Trophäe zu
2010
gesellschaftlicher Außenseiter füh- erringen, als im Existentialistinnen- Damit Sie ohne Sorgen,
len. Schwarz. AS jede Feier genießen können.
Damals wie Heute!
Clemens Dreyer und Claas Triebel
haben nun rechtzeitig zu Lenas Ti-
Hier kommt das ࡐ.DXIPlQQLVFKH81'´!
telverteidigung 170 Seiten mit sol-
cherlei abseitigen Fakten und lusti-
gen Listen für den Eurovision-Nerd Dreyer, Cle-
mens/Triebel,
zusammengetragen: Wissenswertes Claas: „Ein bis-
über die regelmäßig in Erscheinung schen Wahn-
sinn. Wirklich
tretenden Trickkleider etwa, den Ge-
alles zum Euro-
brauch von Handschuhen bei Per- vision Song
formances, aber auch Zusammen- Contest“.
Kunstmann Holzstraße 20 | 80469 München
hänge zwischen dem Bruttosozial-
Verlag, geb. 176 tel. +49 89 260 22 620 | fax +49 89 260 62 81 | thomas-kollegen.com
produkt eines Landes und dessen Seiten, 12 Euro
Gewinnchancen.  einbisschenwahnsinn.de

Für alle Felle


„Bärensommer“: Männer mit Masse und Brusthaar
Rolf Redlin bleibt sich treu. Er ver- terhaltungsautor, aber glücklicher-
schafft aufs Neue den bislang litera- weise kein oberflächlicher Kitschier,
risch eher nachlässig behandelten der sich die Sache zu seicht und ein-
schwulen Leidenschaften und Män- fach machte. Das große Glück be-
nervorlieben Genugtuung. Wie schon kommt trotzt sexueller Höhenflüge
in seinen beiden Vorgängerromanen Brüche, ein knappes Dutzend Ne-
„Bodycheck“ und „Bullenbeißer“ be- benfiguren – Bastians schwule Mitbe-
völkern auch das neue Buch des wohner aus der Hamburger WG wie
Hamburger Autors reihenweise ech- die Heterokollegen auf dem Bauge-
te Kerle. lände – sorgen für glaubwürdig ge-
Nach Muskelbullen und Biker- schilderte unterschiedliche Milieus,
freunden widmet er sich in „Bären- die nach und nach immer mehr in-
sommer“ nun gestandenen Männern einander greifen. Das macht den
mit wohliger Wampe, dichtem Bauch- „Bärensommer“ zu einem lässig-
fell sowie dem Prototypen des deut- sexy Schmöker zur Einstimmung
schen Heteromannes, dem Bauar- aufs nächste
beiter. Ein eben solcher soll es sein, Bärentreffen.
damit sich die erotischen Träume AS
des eher rank und schlank gerate-
nen Studenten Bastian erfüllen. Ein
Rolf Redlin
Ferienjob beim Deichbau bringt ihn „Bärensom-
schließlich zu einem absoluten Traum- mer“. Männer-
mann in Gestalt des bärigen Stein- schwarm Ver-
lag, 214 S.,
setzers Wilfried. Klappbroschur,
Redlin ist zwar ein versierter Un- 17 Euro.

LEO 05/11 21
05_11_022-023_Beautiful People 25.04.2011 17:04 Uhr Seite 22

beautiful people

Pink Chaca Chaca Candy Club

Room Service Pink Jimmy Room Service

Pink Ü30-Party Candy Club Amazonas Pink Jimmy

Amazonas Pink Ue30-Party Pink Chaca Chaca

Pink Chaca Chaca Pink Jimmy Room Service diversity-Speeddating

22 LEO 05/11
05_11_022-023_Beautiful People 25.04.2011 17:04 Uhr Seite 23

 mehr partypics auf leo-magazin.de

Candy Club Pink Ü30-Party

Amazonas Pink Chaca Chaca diversity-Speeddating

Speeddating Room Service Candy Club Pink Chaca Chaca

Pink Ü30-Party
Fotos: Miriam Reinhardt, Blue Böser

Amazonas diversity-Speeddating Pink Jimmy

LEO 05/11 23
05_11_024-025_Szene 25.04.2011 17:08 Uhr Seite 24

szene

Die sozialistische
Version der
Village People:
Homens da Luna
(Portugal),

Foto: RTP
Haba Haba Ding Dong!
Es darf wieder mitgefiebert, mitgesungen und mit- französische Korsen-Knödeltenor Amaury Vassily, die teils allerlei Specials auffahren. In München sind
gelästert werden! Am 14. Mai startet der Eurovision der estnische Elektropopper Getter Jaani und die dies: Café Glück, Deutsche Eiche Restaurant, Kraftakt,
Song Contest 201 1 in sein großes Finale. Besonders britische Boyband Blue, die sich (taktisch nicht un- Moro, Morizz, Prosecco, Rubin, Selig und Sub. In Nürn-
hübsch: In diesem Jahr sind Lautmalereien groß im geschickt!) schon mal für das Gaymagazin „Attitude“ berg wird der Grand Prix hier gefeiert: Am Pranger,
Kommen. Ob einer der Babysprech-Titel wie „Haba ausgezogen haben, hoch gehandelt werden. Auch Cartoon, Pigalle, Pink Opera, Savoy und Smiley.
haba“ (Norwegen), „Da da dam“ (Finnland) oder unsere Bundes-Lena findet sich unter den Top 10 der
„Ding Dong“ (Israel mit Dana International) die Nase Wettbüro-Orakel. Fest steht: Die Lena-Mania des letz- Eurovision Song Contest 2011:
Semifinale 1: 10.5., 21 Uhr Pro7; Semifinale 2: 12.5., 21 Uhr
vorn haben wird, steht allerdings noch in den Euro- ten Jahres wird auch heuer wieder für ungewöhnlich ARD; Finale: 14.5., 21 Uhr, ARD
visions-Sternen. Bei den Buchmachern sind heuer hohe Einschaltquoten sorgen. Ein Besucheransturm
keine klaren Favoriten auszumachen, wenngleich der wird auch in den übertragenden Lokalen erwartet,  eurovision.tv  aufrechtgehn.de

Strand Circuit
An Münchens Stadtstrand, dem Die „größte und erfolgreichste Par-
Nektar Beach, soll auch heuer regel- tyreihe der Welt“ (so der Veranstal-
mäßig gay-feiert werden: Bei der ter) kommt nach München. Die Pre-
„Strandparty“ ist Urlaubsfeeling pur Party zum Circuit-Festival macht in
angesagt. Musik von Club Lounge der Freiheizhalle Station und hat
über Techno, House bis zu Black, da- tatsächlich jede Menge zu bieten:
zu sommerliche Cocktails (inklusive Die Musik kommt von den DJs Sha-
dem Ballermann-Eimer Sangria), ron o‘Love, Pagano und B.Vivant.
Drags, Performances und weitere Dazu gibt‘s Tänzer, Laser-Light-
Specials. Premiere ist am 27. Mai, Show und Visuals. Mit Lady Michael
danach soll die sommerliche Sause und Elektra Trash sind spektakuläre
zwei Mal im Monat die queere Szene Hosts im Einsatz. Wer bis 23h
rocken. kommt, erhält zudem einen Geträn-
27. Mai, 22 Uhr, Nektar Beach,
kegutschein.
Praterinsel 21. Mai, 22 Uhr, Freiheizhalle

24 LEO 05/11
05_11_024-025_Szene 25.04.2011 17:08 Uhr Seite 25

Gaga-Y Das „Hendersen“ war als Traves-


Maibaumfeier Am 1. Mai wird rund um den
tielokal und plüschige Discothek Maibaum am Karl-Heinrich-Ul-
lange eine feste Bank im schwu- rich-Platz gefeiert. Im Mittel-
len Nachtleben. Vor drei Jahren punkt stehen die zwei Tafeln,
übernahm Jürgen Mair den Club die jedes Jahr neu an dem 14
und machte mit der „Paradiso Meter hohen „Stangerl“ ange-
Tanzbar“ aus der ergrauten Da- bracht werden. Heuer werden
me einen der erfolgreichsten die Senioren im Viertel sowie
neuen Clubs der Stadt. Mit dem das Bürgerhaus Glockenbach-
neuen Konzept kam auch ein an- werkstatt ihre Motive anbrin-
deres Publikum, das sich vor der gen und damit demonstrieren,
Türe gern die hochhackigen dass dieser Maibaum eben
Schuhe in den Bauch steht. Ob- kein schwules Monument, son-
wohl das Paradiso nach wie vor dern ein Symbol der Gemein-
seinen unnachahmlichen Charme schaft des ganzen Viertels ist.
versprüht, fühlte sich die schwule Das Rahmenprogramm eröff-
Klientel von dem neuen Schick nen gegen 1 1 Uhr die Schwuh-
bislang nicht recht angespro- plattler. Nach der Enthüllung
chen. Das soll sich jetzt ändern: Jeden Donnerstag lädt das Paradiso die Gay- der neuen Tafeln treten die Aubinger Dorfmusik, die Philhomoniker, die Avant-
Partycrowd jetzt zu seiner neuen Partyreihe „Gaga-Y“. Das musikalische Kon- garde-Popformation Damenkapelle, die Frauenband Candelilla sowie die Ger-
zept stammt vom bekannten Berliner DJ Superzandy, an der Tür empfängt Nor- ner Zipfelklatscher auf. Wirte des Viertels sorgen für das leibliche Wohl. Auch
bert Schmitz (Blub Club). Mit Gaga-Y ist die schwule Partylücke am Donnerstag der Benefiz kommt nicht zu kurz: Unter allen Teilnehmern des „Regenbogen-
also hochwertig geschlossen und das Paradiso zumindest an einem Abend fest in Rätsels“ werden attraktive Preise verlost, die Regenbogen-Apotheke gibt für
schwuler Hand – auch für Nostalgiker garantiert einen Besuch wert. jeden Teilnehmer 1 Euro in die Umzugskasse des Sub.
ab 5. Mai, donnerstags, 22 Uhr, Paradiso Tanzbar, Rumfordstr. 2 (Eingang Müllerstraße) 1. Mai, 11 Uhr, Karl-Heinrich-Ulrich-Platz

v e r k a uf : . 43
Vor fodienst & Café, Müllerstrstr. 2
Sub In Milians Ickstatt
Max & bachkiosk
Gloczkzisetrn. 20 und
Pestalo lte Lokalitäten
äh
au sg ew

1 Abend · 1 Couponheft
52 Gutscheine · 48 Lokale
52 günstige oder gratis Angebote
1 Preis: 15 Euro

Mittwoch
1. Juni 2011
8below · Alakara Air Travel · Alexander’s Café-Bar · Bar zur Feuerwache · Bar Jeans · BAU · Bei Carla · Beim Franz · Café-Bar Rendezvous
Café am Hochhaus · Café Glück · Café im Sub · Café Regenbogen · Café Rubin · CAMP · Colibri Bar · Cook · Deutsche Eiche · Die Bank
Diversity-Café · Eiscafé Eismeer · Fraunhofer Schoppenstube · Glockenbach · Glockenbachkiosk · Inge’s Karotte · Jennifer Parks
Kiosk an der Reichenbachbrücke · Kraftakt · Kunstbehandlung · M54 Sauna · MLC Underground · Morizz · Neue Heimat
Nil · NY.C · Oberangertheater · Ochsengarten · Pink Chaca Chaca · Pop-As · Sax · SELIG · Silans Kebap · siMans Bistro
Team München · Teddy-Bar · Weinbar Vinobel · Wirtshaus zum Isartal · Wirtshausbar Moro
05_11_026-027_Programaufmacher 25.04.2011 17:53 Uhr Seite 26

mai
LEO Programm

Vier Wochen
Programm
in München

The Pride
Wie sehr sind wir beeinflusst von der Zeit, in der wir leben? Der Londoner Autor Pride“ ist eine spannende Gegenüberstellung zweier Liebes- und Lebensge-
Alexi Kaye Campbell beantwortet diese Frage in seinem vielfach ausgezeichneten schichten in Zeiten von Unterdrückung, Befreiung und Wandel.
Stück „The Pride“ anhand dreier Personen, die er im Jahr 1958 und 2008 auf- Das BeMeTheatre macht Theater in englischer Sprache und bringt regelmäßig
einander treffen lässt. Philip, Oliver und Sylvia sehen sich im London der späten neue Stücke und moderne Konzepte aus dem englischsprachigen Raum nach
50er-Jahre in gesellschaftlichen Konventionen gefangen. Homosexualität ist ein München. „The Pride“ ist im Mai unter der Regie von Tom Daley in seiner Original-
Verbrechen, und die Mehrheit der schwulen Männer verleugnet ihre Neigung. Im version im kleinen Theater des Einstein-Kulturzentrums zu sehen.
Jahr 2008 haben sich die Verhältnisse freilich geändert: Homosexualität ist leb-
bar, schneller Sex und flüchtige Bekanntschaften sind für die drei die Regel. Doch 3. bis 21. Mai, Einstein Kulturzentrum, Einsteinstr. 42
sind sie heute glücklicher, sind sie ehrlicher in ihrer Beziehung zueinander? „The  bemetheatre.com

Freddy Mercury Bruno Balz Max Goldt


Die Lebensgeschichte des 1991 verstorbenen Freddy Unter dem Titel „Kann denn Liebe Sünde sein?“ prä- Freunde des skurrilen Humors sind Freunde von Max
Mercury hat viele Parallelen zu München. Von diesen sentiert Jon Michael Winkler Leben und Lieder des Goldt. Der mit dem Kleist-Preis ausgezeichnete Autor
und anderen spannenden Geschichten aus dem Le- schwulen Textdichters Bruno Balz, der Welthits für präsentiert in seiner Lesung „Gattin aus Holzabfäl-
ben des „Queen“-Frontmannes handelt der Vortrag Zarah Leander dichtete, von den Nazis bedroht und len“ neue und bekannte Texte und beweist einmal
von Isolde Meyer, Chefin der Wittelsbacher-Apotheke. in eine Scheinehe gezwungen wurde. Die Musik- mehr, wie viel Witz und Poesie sich hinter scheinbar
Ihre Begeisterung für Freddy möchte sie an diesem Collage zeichnet ein tragisch-komisches Kapitel deut- flüchtigen Gedankenspielen verbergen kann.
Abend in Wort und Bild weitergeben scher Kulturgeschichte . 29. Mai, 20 Uhr, Volkstheater, Brienner Str. 51
9. Mai, 19 Uhr, Café Regenbogen, Lindwurmstr. 71 3. Mai, 20 Uhr, theater ... und so fort, Kurfürstenstr. 35  muenchner-volkstheater.de

26 LEO 05/11 Programmadressen Seite 37


05_11_026-027_Programaufmacher 25.04.2011 17:53 Uhr Seite 27

LEO Programm
Eine Nacht, 400 Konzerte
Am 28. Mai spielt die Musik in der Innenstadt. Rund 120 Lokalitäten erwarten
ihr Publikum mit Musik, Tanz und Kabarett. Auch die schwule Szene ist dabei:
Im Sub sind die Chöre Incognitos und Munich Blue Notes sowie Hans Kra-
mers Tanzkapelle, Sängerin Karo und die Band „Melanchtony“ zu sehen. Im
Stacherias gibt sich das Blue Monday Jazzquintett die Ehre. Das Lange-
Nacht-Ticket kostet 15 Euro und berechtigt neben den Eintritten zu kosten-
losen Fahrten mit den MVV-Shuttlebussen.
28. Mai, 19 Uhr bis 3 Uhr  muenchner.de
Foto: xxxxxxxxxxx

Südsee-Idyllen
„The Beach, the Sun and the Beautiful“: Unter diesem Titel zeigt der Münch-
ner Maler Klaus C. Dietrich seine zweite Einzelausstellung in der Galerie Kunst-
behandlung. Auf seinen farbenfrohen Bildern sind knackige Sportler und
stramme Handwerker zu sehen. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt aber
auf dem unbekümmerten Blick auf die 1970er Jahre, den American Way of Life
und sonnige Südsee-Idyllen. Die Vernissage findet am 26.5. um 20 Uhr in An-
wesenheit des Künstlers statt.
25. Mai bis 26. Juni, Kunstbehandlung, Müllerstr. 40
 kunstbehandlung.de
LEO 05/11 27
05_11_028-037_Programm 26.04.2011 12:20 Uhr Seite 28

Jünglinge und Götter Licht aus, Spot an


LEO Programm

Die Münchner Sammlung Schack gehört Wer erinnert sich nicht an die berühm-
zu den bedeutendsten Museen der deut- ten Worte aus der ZDF-Show „Disco“?
schen Malerei des 19. Jahrhunderts. Zu ihrem 40. Jubiläum ist die erfolg-
Heute widmet sich Kunsthistorikern Tan- reichste deutsche Musiksendung auf
ja Jorberg einem besonderen Ausschnitt Tour und macht heute in München Sta-
aus der Fülle des Angebots: In ihrer Füh- tion. Ilja Richter präsentiert in „40 Jahre
rung „Von schmachtenden Jünglingen Disco“ unter anderem Harpo, Chris An-
zu lüsternen Göttern“ taucht sie tief ein drews, Middle of the Road und die Show-
in die griechische Sagenwelt und nimmt band Nightfever. Natürlich sind die Herr-
Interessenten eine Stunde lang mit in schaften alle ein wenig in die Jahre ge-
künstlerische und erotischen Männer- kommen – für einen launigen Mitsing-
Fantasien. Die sind zwar beileibe nicht Partyabend mit Songs aus der Jugend
immer homosexuell, aber immer einen reicht es aber allemal.
Blick wert.

Museen, Galerien, Theater, Musicals


4 04. Mai, 18.30 Uhr, Sammlung Schack,
Prinzregentenstr. 9,
 www.sammlungschack.de
19.00 Café im Sub 08/15 Diverse
Getränke für 80 Cent bzw. 1,50
5
Community
05. Mai, 20 Uhr, Circus Krone,
Zirkus-Krone-Str. 1-6,
 disco-dietour.de

TV
16.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. 17.50 Das Erste Eurovision Song
Euro. HIV-Therapie-Hotline (bis 19h), Contest. Die Top 10 (ESC/Mu-
Cornelius Völker
Noch bis zum 8. Mai ist die umfassende Werkschau der Nürnberg Info: ✆54333123 sik, D ‘11)
Bilder von Cornelius Völker (1990-2010) zu sehen. Dessen 17.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. 20.15 Super RTL Glee. Schlechter
16.00 Am Pranger Naked Party Ruf (Serie/Musik, USA ‘09)
Pfade durch die Welt des Trivialen sind sinnliches und (Einlass bis 19 Uhr) Checkpoint Beratung zu sexuell
intellektuelles Vergnügen zugleich. übertragbaren Krankheiten (bis 22.50 MDR
19.00 Berts Bar 20 Uhr) Die Klasse. (Spielfilm, F ‘08)
Villa Stuck, Di-So 11-18h, Gay Biker Stammtisch
 www.villastuck.de 18.30 Münchner Aids-Hilfe e.V.
19.00 Café Fatal Queergottes-
dienst-Stammtisch
Gruppe für schwule Männer mit Dienstag 3
Alkoholproblemen
Future Beauty Sonntag 1 20.00 Smiley Bar 19.15 Sub-Zentrum Gay & Gray. München
Noch bis zum 19. Juni zeigt das Haus der Kunst einen SuperSparSonntag Gruppe für Schwule ab 40. Party
München
Überblick über 30 Jahre japanischer Avantgarde-Mode mit 21.15 KommKino Rollenwechsel. 20.00 Atelierhaus der Glocken- 18.00 Café Rubin Caipi-Special.
Kollektionen von visionären Designern wie Rei Kawakubo Party Die schwule Filmreihe zeigt: bachwerkstatt Chorprobe Jeder Caipirinha 4,90€
und Issey Miyake. Ein Muss für Fashion-Freaks. 18.00 Alexander’s Café Zwei „To Die Like a Man“ (F ‘09, Philhomoniker. Info Martin 20.00 Bau Shot the Tuesday. Heute
Haus der Kunst, Mo-So 10-20h, Do 10-22h, Drinks zum Preis von Einem OmU) ✆(0163) 1411633 alle Schnäpse nur 1€, Long-
 www.hausderkunst.de Kultur TV Lesben drinks 3€ (open End)
11.00 Atelier-Kino Verzaubert- 16.30 WDR Die rebellischen Priester. 18.00 Schulturnhalle Alfons- 20.00 Jennifer Parks
Filmwochenende 11 Uhr: Mati- schule Frauen-Volleyball. Palma Lunes. Dance & House,
Red (Dokumentation, D ‘11) Getränkespecials
née – The Secret Diaries of Beim Frauensportverein Ama-
Die neue Show des GOP Varieté-Theaters ist eine Hommage Miss Anne Lister (Beginn 11.30 18.00 3sat Michael Jackson. HIStory zonen (bis 19.45), Info: Kultur
an die Farbe der Liebe. Die brandneue Revue aus Comedy, Tour 1997 – live in München
Gesang, Tanz und Artistik steht diesmal ganz im Zeichen von Uhr) 13.15 Uhr: Violet Tenden- ✆44760033 20.00 Einstein Kulturzentrum
cies (Wdh) 15.15 Uhr: Cibrail 17 (Konzert, D ‘97)
The Pride. Preisgekröntes Thea-
Rot – zum Verlieben!
Uhr: Strapped 19.15 Uhr: Au- 01.00 SWR Lachgeschichten. Mary & Nürnberg terstück über die Liebe zweier
GOP, 05.05.-26.06., Mi-Fr 20h, Sa 17 u. 20.30h, So 15 u. 18.30h senter 21.15 Uhr: Brotherhood Gordy (Travestie/Show, D ‘11) 10.00 Südstadtbad Frauensauna Männer 1958 und 2008 in eng-
 www.variete.de 18.00 Aids-Hilfe Nürnberg-Er-
Lust langen-Fürth Checkpoint. lischer Originalfassung.
14.00 Buddy Kinosonntag. Cruising Montag 2 HIV- und Syphilis-Schnelltest 20.00 theater ... und so fort Kann
Bruno Jonas (bis 21h) und Beratung (bis 20 Uhr) denn Liebe Sünde sein? Künst-
München-Premiere für das neue Programm „...es geht Community München 19.00 Fliederlich-Zentrum lerportrait mit Liedern des
weiter“ des bekannten bayerischen Kabarettisten. Multi- Party Lesbenberatung (bis 21h) schwulen Textdichters Bruno
Kulti-Gutmenschen und politisch Korrekte sollten besser 08.50 Gay Outdoor Club (GOC) Balz.
die Köpfe einziehen, denn auf dieser Bühne weht ihnen Bergwanderung. Reichersbeu- 20.00 Bau Das Guten-Abend-Ticket. 19.00 Fliederlich-Zentrum 21.00 Café Bar Rendezvous Tra-
rauer Wind ins Gesicht. ern-Obergries, Treff: Hbf. vor Getränkespecial (bis 22h) Ganymed. Gruppe für schwule vestie im Rendezvous mit mo-
Gleis 30, Info: Florian: (0171) 20.00 Café am Hochhaus Open Jungs bis 25. natlich wechselnden Künstlern.
Lustspielhaus, 03.-28.05, 20.30h,  www.lustspielhaus.de 28 87 19 0 19.00 Oxenzelt Die rosarote Oxen-
Decks. Party und Plattform für
10.45 KZ-Gedenkstätte Befrei- unentdeckte DJ-Talente tracht. Die queere Franken- Lust
ungsfeier. Traditionell beteiligt gaudi mit den Schwuhplattlern, 19.00 M54 Saunaclub Filmsauna
6&7 Kultur mit schwulen Serienklassikern
Das Deutsche Theater holt im Frühjahr eine heiße Show sich auch eine Delegation der der Jessica Ravel Show und
aus Hamburg nach München. „6 & 7 – The Art of Dance and Schwulen und Lesben mit ei- 21.15 Atelier-Kino MonGay Kick den MostLandStürmern 20.00 Energie Bar
Artistic“ begeistert mit spektakulären Tanzeinlagen, nem Kranz. Off, GB 2010, 99 Min. (OmU). 20.00 Am Pranger Naked-Party (bis 04h)
Illusionen und großen Emotionen. 11.00 Karl-Heinrich-Ulrichs- Campes Spektakel um ein Würfel dich frei! Gratis-Ge- Community
Deutsches Theater, 11. bis 22.05., Mi-Sa 20h, So 19h, Platz Maibaumfest. Traditio- schwules Fußballteam. tränke für die richtigen Zahlen. 12.00 Münchner Aids-Hilfe e.V.
 www.deutsches-theater.de nelles Nachbarschaftsfest des Lust 20.00 Am Pranger Frankenbolzer Infotreff. ✆5446470 (bis 14h)
schwulen Zentrums Sub mit Fußballer-Stammtisch 18.00 High East Kletterhalle
Live-Auftritten, Tanz und Bier- 12.00 M54 Saunaclub Partnertag.
Diverse Paarspecials 21.15 KommKino Rollenwechsel. Sportklettern mit dem GOC,
Nessi Tausendschön garten. Die schwule Filmreihe zeigt: Info: Hans ✆63499673
Zu ihrem 20. Bühnenjubiläum präsentiert die extrovertierte 15.00 Lesbi-schwules Jugend- 19.30 Buddy Cruising-Abend. Motto: „To Die Like a Man“ (F ‘09, 19.00 Münchner Aids-Hilfe e.V.
Meisterin der Fabulierkunst ein „Best of“ ihrer absurden zentrum youngsters. Freizeit- Naked und Underwear OmU) Yoga-Kurs für HIV-Positive. bis
Geschichten und ausdrucksstarken Songs. Unprätentiös, gruppe für Jungs bis 19 Jahren 20.00 Energie Bar 22.00 Am Pranger 20.30h
selbstironisch und frech. 16.30 Tanzclub L.U.S.T. DiscoFox- Naked-Party (bis 04h) Rosa Montags-Party. Nach dem 19.30 Café Regenbogen Positiver
Lach- und Schießgesellschaft, 18.-20.05, 20h, Tanzen. Info: (0176) 96599733 20.00 Ochsengarten Volksfest wird hier mit Gaudi- Stammtisch für Menschen mit
 www.lachundschiess.de (bis 18h) Gelbe Nacht. Mottoparty musik weitergefeiert. HIV und Aids.

Eröffnungsangebot
-50%
vom 08.04. bis 31.05.2011
(Gleich gegenüber vom Tengelmann)

Holzstraße 24 · 80469 München


Tel.: 089-230 77 103 · Fax: 089-230 77 104 · www.karmanails.de
Öffnungszeiten: Mo. – Sa.: 10.00 –19.00 Uhr (mit/ohne Termin)

28 LEO 05/11 Programminfos bitte an: redaktion@leo-magazin.de • Programmadressen Seite 37


05_11_028-037_Programm 26.04.2011 12:20 Uhr Seite 29

20.00 Sub-Zentrum Circulo His- 19.00 Savanna 19.00 Sporthalle Max-Planck-


pano. Treff für spanisch Spre- Schwuler Stammtisch. Offener Institut Positiver Sport. Fit-

LEO Programm
chende Treff für jedes Alter ness & Gymnastik ✆543330
20.00 Volkshochschule am Gas- 20.00 Am Pranger 19.00 Sub-Zentrum Treffen der
teig Line-Dance. Mit Richard Hausmannskost Heute mit Amnesty-International-Gruppe
Lootens. ✆5309620 deutschem Rock und Pop Info ✆20205172
Lesben 20.00 F* Bar two-4-one. (bis 23h) 19.00 Tanzclub L.U.S.T. Tanzen mit
L.U.S.T. Standard- und Latein-
19.00 Sub-Zentrum MiLes-Orgasit- TV tanzen beim lesbisch-schuwlen
zung. Freizeitgruppe für mittel- 16.15 RTL 2 Tanzclub (bis 22h), Info:
junge Lesben, neue Frauen will- King of Queens. Der Mann ✆(0176) 96599733
kommen meiner Frau (Serie, USA ‘02)
17.50 Das Erste Eurovision Song 20.00 Camp MLC Clubabend. Treff für
19.30 Lilamunde Lesbenvocal Mitglieder, Freunde und Gäste
Chorprobe. Infos: Katharina Contest. Die Top 10 (ESC/Mu- des Münchner Löwenclubs.
✆28804906 sik, D ‘11)
20.00 Kubu Caritas Zentrum
22.30 ZDFneo Six Feet Under.
Nürnberg Gestorben wird immer: Die un- Chorprobe Glockenbachchor In-
19.00 Cartoon Cocktail-Special sichtbare Frau (Serie, USA ‘01) fos ✆(0151) 24231351,
19.00 Fliederlich-Zentrum 20.00 Sub-Zentrum
YoungLes-Stammtisch. Jugend- Cercle français
gruppe für lesbische Mädels. Donnerstag 5 20.30 Sub-Zentrum Gay On –
20.00 Am Pranger 2-4-1 (bis 23h) Schwule Freizeitgruppe. Ratsch,
20.00 Fliederlich-Zentrum Tratsch und gemeinsame
Plenum. Orga- und Planungs- Unternehmungen.
treffen der Aktiven Lesben
21.15 KommKino Rollenwechsel. 18.00 IMMA e.V. JuleZ Offener Treff
Die schwule Filmreihe zeigt: für junge lesbische und bise-
„To Die Like a Man“ (F ‘09, xuelle Frauen bis 27 Jahren (bis
OmU) 22.30).
TV Nürnberg
14.15 EinsFestival Schwarze 19.00 Cartoon Hochschulgruppe
Schafe. (Doku., D ‘10) LesBiSchwuler Student_Innen
17.50 Das Erste Eurovision Song 19.30 Fliederlich-Zentrum
Contest. Die Top 10 (ESC/Mu- Männergruppe
sik, D ‘11) München 20.00 F* Bar Wodka-Special
00.20 Arte Durch die Nacht mit ... Party 20.00 Smiley Bar Schlagerabend.
Rolf Eden und Rosa von Praun- 18.00 Alexander’s Café 20.15 Krakauer Haus Chorprobe
heim (Magazin, D ‘11) Jedes Rüscherl 1,50€ Trällerpfeifen.
01.45 Arte The Bubble. Eine Liebe in 20.00 Bau Rubbel dir einen. Zu jedem 20.30 Paradies Revue Theater
Tel Aviv (Spielfilm, OmU, IL ‘06) Longdrink, Hütchen oder C‘est ca la revue. Travestieshow
Schnaps gibt es ein Rubellos mit Chris, Patric Dupont, Ciola
(open end) Cabana & Marco.
Mittwoch 4 20.00 Café Bar Rendezvous 21.00 Cartoon Best of R‘n‘B &
München SingBar. Karaoke-Abend House Party in der Kellerbar
20.30 Jennifer Parks Quizness as 21.00 Radio Z 95,8 Radiogays
Party usual. Der Quizabend im Schwules Radiomagazin auf Ra-
18.00 Moro Restaurant Two for Glockenbachviertel dio Z 95,8 (bis 22:00).
One. Cocktail-Happy-Hour 21.00 8 below Pop Klub. mit DJ
19.00 SiMans Restaurant Pop‘o‘lectric (Berlin)
TV
Bierzeit. 0,5l Helles für nur 1€ 17.50 Das Erste Eurovision Song
(bis 21h) Contest. Die Top 10
20.00 Jennifer Parks (ESC/Musik, D ‘11)
Evergreens aus vier Jahrzehn- 22.30 WDR Menschen hautnah.
ten wechselnde Angebote Männer als Frauen – Die Ver-
22.00 Eden Bar Pink Paradise. Party wandlung der „Cross-Dresser“
mit DJ James Munich (Doku., D ‘11)
23.00 Harry Klein Garry Klein-Party.
Heute mit Violett, Les Sauvages Freitag 6
und Bobabachtzehnuhr
München
Kultur
18.30 Sammlung Schack Von Party
schmachtenden Jünglingen zu 20.00 Jennifer Parks
lüsternen Göttern. Themenfüh- 22.00 Paradiso Tanzbar Gaga-y. Lost in Music. Best of Disco
rung zur griechischen Sagen- Donnerstagsparty mit DJ Classics and Dancefloor
welt mit Tanja Jorberg Superzandy (GMF Berlin) 20.00 SiMans Restaurant
20.00 Einstein Kulturzentrum Schlagerparty im SiMans Hits
Kultur der 70er bis 90er-Jahre
The Pride. Preisgekröntes Thea- 20.00 Einstein Kulturzentrum
terstück über die Liebe zweier The Pride. Preisgekröntes Thea-
Männer 1958 und 2008 in eng- terstück über die Liebe zweier
lischer Originalfassung. Männer 1958 und 2008 in eng-
Lust lischer Originalfassung.
12.00 M54 Saunaclub Happy-Hour. 20.00 Kammerspiele Jeff Koons.
Den ganzen Tag für 12€ Stück über die schillernde
18.00 Alexander’s Café Oben- Künstlerlegende von Rainald
ohne-Special. Alle unter 30 Jah- Götz.
ren und oben ohne erhalten 21.00 Radio Lora Radio Uferlos.
eine Flasche Sekt Schwul-lesbisches Radiopro-
20.00 Energie Bar gramm bei Lora München auf
Naked-Party (bis 04h) 92,4 MHz (96,75 MHz Kabel)
22.30 Atelier-Kino Dok.Fest: I Am.
Community Tagebuch einer jungen lesbi- 22.00 NY-Club
16.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. schen Aktivistin, Indien 2011, PopParty Heute mit DJ CK
HIV-Therapie-Hotline 71 Min. (OmeU) 22.00 Sunny Red
✆54333123 (bis 19h) Lust Get Rid! Any Gender is a Drag-
17.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. 12.00 M54 Saunaclub Bi-Day Party. Live: Blockshot
Checkpoint Beratung zu sexuel- Kultur
len Risiken und HIV-Test (bis 20.00 Energie Bar
Naked-Party (bis 04h) 11.00 Einstein Kulturzentrum
20h) The Pride – Matinee. Preisge-
20.00 M54 Saunaclub
19.00 Moro Restaurant M54-Schaumparty kröntes Theaterstück über die
Stammtisch der Streetboys Liebe zweier Männer 1958 und
20.00 Ochsengarten
19.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. Gummi-Nacht (Dresscode) 2008 in englischer Originalfas-
Iyengar-Yoga. Anmeldung und sung.
Info ✆543330 Community 18.00 Deutsches Museum
19.30 Sub-Zentrum Spielegruppe 10.30 Turnerschaft Jahn Mün- König Ludwig II. Bildpräsenta-
20.00 Kreuzberger Stammtisch der chen Line Dance 50+ mit Ri- tion virtueller Bauten des Mär-
Isarbiker. Treff der schwulen chard Lootens (bis 12h) chenkönigs
Motorradfreunde. 14.15 ASZ Isarvorstadt Fitness für 18.30 Atelier-Kino Dok.Fest: 108,
20.00 Sub-Zentrum Schwule/bise- ältere Schwule (bis 15.15) Cuchillo de Palo. Film über die
xuelle Ehemänner und Väter. In- 17.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. Verfolgung Homosexueller in
fos Werner ✆(0174) 3225057. Checkpoint. Beratung zu sexuel- Paraguay, ESP 2010, 93 Min.
len Risiken und HIV-Test (bis (OmeU)
Nürnberg 20h) 19.00 Literaturhaus Denkerin und
14.00 Fliederlich-Zentrum 17.00 Sub-Beratungsstelle Diva. Ein Abend für die Publizis-
Café Positiv für HIV-Positive Suchtsprechstunde. Anonyme tin Susan Sontag mit Filmen
und Freunde (bis 16h) und kostenlose Beratung (bis und Lesungen.
19.00 Fliederlich-Zentrum 19h) 19.30 Nationaltheater – Bayeri-
Schwule Väter Offener Grup- 18.30 Lesbi-schwules Jugend- sche Staatsoper Illusionen –
pentreff zentrum Girls Trans Boys. Wie Schwanensee. Ballett von
19.00 Fliederlich-Zentrum Freizeitgruppe für junge Trans- John Neumeier
Rosa Hilfe Beratung unter sexuelle und Transgender (bis 19.30 Prinzregententheater
✆(0911) 19446 (bis 21h). 21h). Kai ✆(0174) 933 95 57 5. Münchner Aids-Konzert.

LEO 05/11 29
05_11_028-037_Programm 26.04.2011 12:21 Uhr Seite 30

Benefiz-Abend mit Alice Sara 20.00 Sub-Zentrum SingStar 16.40 EinsFestival Wie gewinne ich
Ott (Klavier), Sandrine Piau meets Cocktail-Party. Mitsingen den Grand Prix? (ESC/Domum-
LEO Programm

(Sopran) und Martin Grubinger und Cocktauls gewinnen! entation, D ‘83)


(Drums). 17.25 EinsFestival Höchstpersön-
20.00 Einstein Kulturzentrum lich. Roger Cicero (ESC/Doku.,
The Pride. Preisgekröntes Thea- D ‘09)
terstück über die Liebe zweier 17.50 EinsFestival Lena! A Star was
Männer 1958 und 2008 in eng- born (ESC/Talk, D ‘10)
lischer Originalfassung. 01.55 NDR Unser Weg nach Oslo.
Lust Der Eurovision.de Videoblog
20.00 Energie Bar 2010 (ESC/Doku., D ‘10)
Naked-Party. (bis 04h)
21.00 Underground Cross- & Bi- Sonntag 8
kerwear MLC-Fetischparty, Ein-
lass bis 23h, Dresscode! München
Community Party
23.00 8 below Pink Jimmy. Party für 18.00 Alexander’s Café Zwei
10.30 Badehaus Deutsche Eiche Gays und Friends
Homsexuelle Emanzipation ges- Drinks zum Preis von Einem
23.00 NY-Club
tern und heute. Saunaführung Raw Riot. Lifestyle wie in New Kultur
und Einblicke in die Geschichte York, Party-Sound wie auf Ibiza 19.00 Wirtshaus zum Isartal
schwulen Protests Laugh is the Message. Mutter-
17.00 Vincello Prosecco-Abend Kultur tags-Show mit Chantal Gpunkt
19.00 Lesbi-schwules Jugend- 16.00 Staatstheater am Gärt- & Doria Duval.
zentrum JUNGS Gruppe für nerplatz Führung. Ge- 20.00 Kammerspiele Jeff Koons.
Schwule bis 27 Jahren schichte(n) und Einblicke hinter Stück über die schillernde
den Kulissen. Künstlerlegende von Rainald
19.00 St. Willibrord Unterkirche 20.00 Einstein Kulturzentrum
Plattlprobe. Übungsabend der Götz.
The Pride. Preisgekröntes Thea-
Schwuhplattler. terstück über die Liebe zweier Lust
19.00 Tanzclub L.U.S.T. Tanzen mit Männer 1958 und 2008 in eng- 14.00 Buddy Kinosonntag.
L.U.S.T. Standard- und Latein- lischer Originalfassung. Cruising (bis 21h)
tanzen im schwul-lesbischen 20.00 Kammerspiele
Tanzclub (bis 22h), Info: Community
Jeff Koons. Stück über die schil- 08.30 Gay Outdoor Club (GOC)
✆(0176) 96599733 lernde Künstlerlegende von Rai-
20.00 Sub-Beratungsstelle Radtour. Von Rosenheim nach
nald Götz. Mühldorf, Treff: Hbf. vor Gleis 5-
Anonyme Alkoholiker 22.30 Arri-Kino Dok.Fest: I Am. 10. Wieland ✆(0170) 5656357
Lesben Tagebuch einer jungen lesbi- 15.00 Lesbi-schwules Jugend-
19.00 Lesbi-schwules Jugend- schen Aktivistin, Indien 2011, zentrum youngsters. Freizeit-
zentrum JuLes bei diversity. 71 Min. (OmeU) gruppe für Jungs bis 19
Abend für lesbische und bise- Lust 16.30 Tanzclub L.U.S.T. DiscoFox-
xuelle Frauen bis 27 18.00 Buddy Nachtkino (bis 24h) Tanzen. ✆(0176) 96599733 (bis
19.00 Lesbi-schwules Jugend- 21.00 Underground Black Night. 18h)
zentrum MLC-Fetischparty, Einlass bis 23 19.00 Café im Sub 08/15 Diverse
JuLes meets Queercampus. Uhr, Dresscode! Getränke für 80 Cent bzw. 1,50 €
20.00 Swing 15 Jahre LeTRa. Kaba- 19.00 St. Paul Queer-Gottesdienst
rett, Standardtanz und Party Community Katholischer Gottesdienst für
zum Jubiläum der Lesbenbera- 08.15 Gay Outdoor Club (GOC) Lesben, Schwule, Transgender
tungsstelle. Wanderung. Saulgrub-Bayer- 20.00 Sub-Zentrum
soyen, Treff: Hbf. vor Gleis 27-36, Meditationskreis
Nürnberg Martin: ✆(0151) 50 52 18 38
19.00 Fliederlich-Zentrum 19.00 Lesbi-schwules Jugend- Lesben
Jahresempfang. Mit Vortrag zentrum diversity-Café. Für 15.00 Badehaus Deutsche Eiche
der „Schwulen Väter“, Musik: junge Lesben, Schwule, Bise- Christls Damenstammtisch. Alle
Dominik Wolf xuelle und deren FreundInnen Lesben (auch Singles) sind hier
19.00 Kristall Palm Beach (bis 1h) willkommen!
FKK-Baden 20.00 Sub-Zentrum Kostenlose Nürnberg
19.30 Fliederlich-Zentrum SMAG Rechtsberatung. Antworten 11.00 Estragon Restaurant
Für Lesben und Schwule zwi- zum Lebenspartnerschaftsge- Muttertagsbrunch. Mit Alexan-
schen 25 und 36 Jahren. setz und Arbeitsrecht dra Völkl und Sören Ballendat
20.00 Smiley Bar Lesben 19.00 Cartoon FES-Stammtisch Tref-
Freiley Cocktail-Special 14.00 Geschwister-Scholl-Platz fen des Freundeskreises Eisen-
20.30 Paradies Revue Theater MiLes – Radltour. Eine Aktion bahn Süddeutschland
C‘est ca la revue. Travestieshow der Freizeitgruppe für mittel- 19.00 Staatstheater Nürnberg
mit Chris, Patric Dupont, Ciola junge Lesben. Treff: Brunnen. Pride. Preisgekröntes Stück
Cabana & Marco. über die Geschichte zweier
22.00 Am Pranger Geburtstags- schwulen Paare
party. Wirt Frank feiert seinen 19.30 CineCitta Queere Filmwo-
29. (+x) Geburtstag. chen. Heute: Patrik 1,5 (SWE
22.00 Planet Rosa Planet. Party auf ‘08 OmU), anschl. Vortrag zum
zwei Areas Thema Regenbogenfamilien (im
23.00 Nano Club DVD-Kino)
Pinkmonkeys Club. Mit den DJs 20.00 Smiley Bar
Dmitry, Tim Parish, El Pierro, SuperSparSonntag
Antistatic & Supamario
TV Montag 9
08.30 Vox Die Nanny. Woman In Love
(Sitcom, USA ‘93-’99) München
17.50 Das Erste Eurovision Song 20.00 Beach 38 Grad Beach and Party
Contest. Die Top 10 (ESC/Mu- Babes. Die Melcher‘s Beach- 20.00 Bau Das Guten-Abend-Ticket.
sik, D ‘11) party für Frauen mit DJ Isabel Getränkespecial (bis 22h)
18.30 EinsFestival Zwei Seiten der (Gays welcome) 20.00 Café am Hochhaus Open
Liebe (Fernsehfilm, D ‘02) Nürnberg Decks. Party und Plattform für
20.15 EinsFestival Mein Freund aus 20.00 Smiley Bar unentdeckte DJ-Talente
Faro (Spielfilm, D ‘10) Samsley Longdrink-Special Kultur
20.00 Tafelhalle Tanztheater. Das 14.00 Filmmuseum Dok.Fest: Mio
Samstag 7 Györor Ballett zeigt drei sovversivo Amore. Porträt des
aktuelle Produktionen Drag Kings Julius Kaiser und
20.30 Paradies Revue Theater seine Geliebten. Kurzfilm (I ‘09,
C‘est ca la revue. Travestieshow OmU)
mit Chris, Patric Dupont, Ciola 19.00 Café Regenbogen Freddie
Cabana & Marco. Mercury. Vortrag von Isolde
21.00 Cartoon 80ies&90ies-Party. Meyer mit anschl. Diskussion
Mit DJ Padara zum Leben des Sängers
21.00 Schnieglinger Keller 19.30 Staatstheater am Gärt-
www. .de NLC-Keller-Party. Einlass bis nerplatz Körpersprachen III.
24h, Dresscode, Men only Choreografien von Gustavo Ra-
TV mirez Sansano und Christian
06.15 EinsFestival Zwei Seiten der Spuck
happy-line 089 - 35 85 44 14 Liebe. (Fernsehfilm, D ‘02) 21.15 Atelier-Kino MonGay Dare:
08.00 WDR Planet Wissen. Eurovi- Hab’ keine Angst, tu’s einfach!
München sion Song Contest ? Musik für USA 2009, 90 Min. (OmU). Co-
Party Millionen (ESC/Doku., D ‘11) ming-of-Age Komödie.
13.00 Savage Leather 09.30 WDR Die rebellischen Priester. 21.15 Atelier-Kino
Von Geschirr, Besteck und Gläsern über Mobiliar bis hin zu Meet and Speak. Für Freunde (Doku., D ‘11) MonGay 108, Cuchillo de Palo.
und die Fetischszene bei freien 15.03 Das Erste Ausflug mit Kuttner Film über die Verfolgung Homo-
Küchenequipment können Sie alles in ausreichender Anzahl bei Drinks und Snacks (bis 19h) ... und Lena Meyer-Landrut. sexueller in Paraguay (ESP ‘10,
uns leihen. …U-Boote und Elefanten bitte frühzeitig anfragen. 20.00 Jennifer Parks (ESC/Reportage, D ‘11) 93 Min., OmeU)
Weekend Soundz. Dancefloor & 15.20 WDR Mein bester Freund. Lust
Happy House (Spielfilm, F ‘06) 12.00 M54 Saunaclub Partnertag

30 LEO 05/11 Programminfos bitte an: redaktion@leo-magazin.de • Programmadressen Seite 37


05_11_028-037_Programm 26.04.2011 12:21 Uhr Seite 31

19.30 Buddy Cruising-Abend Motto: 18.00 High East Kletterhalle 19.00 Savanna
Naked und Underwear Sportklettern mit dem GOC, Schwuler Stammtisch. Offener

LEO Programm
20.00 Energie Bar Hans, ✆63499673 Treff für jedes Alter
Naked-Party (bis 4h) 19.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. 20.00 Am Pranger Hausmannskost
20.00 Ochsengarten Naked- & Yoga-Kurs für HIV-Positive (bis Heute mit deutschem Rock und
Underwear Mottoparty 20.30h) Pop
Community 19.30 Café Regenbogen 20.00 F* Bar Private Room Leder,
16.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. Positiver Stammtisch für Men- Gummi, Uniform, Skin, Men only
HIV-Therapie-Hotline (bis 19h), schen mit HIV und Aids. und two-4-one (bis 23h)
Info: ✆54333123 20.00 Volkshochschule am Gas- TV
17.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. teig Line-Dance. Mit Richard 17.00 ProSieben taff mit ESC-Spe-
Checkpoint. Beratung zu sexuell Lootens, Info: ✆5309620 zial. (ESC/Magazin, D ‘11)
übertragbaren Krankheiten (bis Lesben 17.50 Das Erste
20h) 19.30 Lilamunde Lesbenvocal Eurovision Song Contest. Die
18.30 Münchner Aids-Hilfe e.V. Chorprobe. Katharina Top 10 (ESC/Musik, D ‘11)
Gruppe für schwule Männer mit ✆28804906 18.50 Das Erste Die Show für
Alkoholproblemen Deutschland. Countdown für
19.15 Sub-Zentrum Gay & Gray Nürnberg Lena (ESC/Reportage, D ‘11)
Gruppe für Schwule ab 40 19.00 Cartoon Cocktail-Special
20.15 EinsFestival Der Eurovision
20.00 Atelierhaus der Glocken- 19.00 Fliederlich-Zentrum Youn- Song Contest. Von der Grün-
bachwerkstatt Chorprobe gLes Stammtisch Jugend- dung bis zum Kultstatus
Philhomoniker. Martin ✆(0163) gruppe für lesbische Mädels. (ESC/Doku., D ‘11)
1411633 20.00 Am Pranger 2-4-1 (bis 23h) 21.00 ZDFkultur Absolut Warhola.
Lesben TV (Doku., OmU, D ‘01)
18.00 Schulturnhalle Alfons- 17.00 ProSieben Taff mit ESC-Spe- 22.15 ProSieben Eurovision total.
schule Frauen-Volleyball. zial. (ESC/Magazin, D ‘11) (ESC/Show, D ‘11)
Beim Frauensportverein Ama- 17.50 Das Erste Eurovision Song 22.30 EinsFestival Ich stelle mich.
zonen (bis 19.45). ✆44760033 Contest. Die Top 10 (ESC/Mu- Ralph Siegel (ESC/Talk, D ‘84)
Nürnberg sik, D ‘11) 00.25 3sat Nach Klara
18.50 Das Erste Die Show für (Kurzfilm, D ‘10)
Deutschland. Countdown für
Lena (ESC/Reportage, D ‘11) Donnerstag 12
20.15 ProSieben Eurovision total.
(ESC/Show, D ‘11) München
21.00 ProSieben Eurovision Song Party
Contest 2011. Semi-Finale 1
(ESC/Show, D ‘11) 18.00 Alexander’s Café
Jedes Rüscherl 1,50€
22.05 Arte Twin Peaks (7/29). Der
letzte Abend (Serie, USA ‘90) 20.00 Bau Rubbel dir einen. Zu jedem
Longdrink, Hütchen oder Schnaps
23.00 ProSieben Eurovision total. gibt es ein Rubellos (open end)
10.00 Südstadtbad Frauensauna (ESC/Show, D ‘11)
20.00 Café Bar Rendezvous
18.00 Aids-Hilfe Nürnberg-Er- SingBar. Karaoke-Abend
langen-Fürth Checkpoint. Mittwoch 11 20.30 Jennifer Parks
HIV- und Syphilis-Schnelltest Quizness as usual. Der Quiz-
und Beratung (bis 20h) München abend im Glockenbachviertel
19.00 Fliederlich-Zentrum Party 21.00 8 below Pop Klub. mit DJ
Ganymed Gruppe für schwule 18.00 Moro Restaurant Two for Pop‘o‘lectric (Berlin)
Jungs bis 25 One. Cocktail-Happy-Hour
20.00 Am Pranger 19.00 SiMans Restaurant Bierzeit.
Würfel dich frei! Gratis-Ge- 0,5l Helles für nur 1€ (bis 21h)
tränke für die richtigen Zahlen.
20.00 Jennifer Parks Evergreens
20.00 Am Pranger Frankenbolzer aus vier Jahrzehnten wech-
Fußballer-Stammtisch selnde Angebote
TV 22.00 Eden Bar Pink Paradise. Party
17.50 Das Erste mit DJ James Munich
Eurovision Song Contest. Die 23.00 Harry Klein Garry Klein-Party.
Top 10 (ESC/Musik, D ‘11) Heute mit Julietta und Bobab-
18.50 Das Erste Die Show für achtzehnuhr
Deutschland. Countdown für
Lena (ESC/Reportage, D ‘11) Kultur
20.15 Super RTL Glee. Guter Ruf 19.30 Sub-Zentrum English Book
Club Für alle Freunde englisch- 22.00 Paradiso Tanzbar Gaga-y.
(Serie/Musik, USA ‘09) Donnerstagsparty mit DJ
22.00 WDR sprachiger Literatur.
Superzandy (GMF Berlin)
Der Eurovision Song Contest. 20.00 Einstein Kulturzentrum
Von der Gründung bis zum Kult- The Pride. Preisgekröntes Thea- Kultur
status (ESC/Doku., D ‘11) terstück über die Liebe zweier 11.00 Einstein Kulturzentrum
22.55 3sat Giuseppe Superstar. Ein Männer 1958 und 2008 in eng- The Pride – Matinee. Preisge-
zwölfjähriger Schweizer erobert lischer Originalfassung. kröntes Theaterstück über die
die amerikanische Theaterwelt 20.00 Kammerspiele Ludwig II. Liebe zweier Männer 1958 und
(Doku., CH ‘10) Schauspiel von Ivo van Hove 2008 in englischer Originalfas-
23.30 3sat Adrian will tanzen. Ein nach dem Film von Luchino Vis- sung.
Junge und seine Liebe zum Bal- conti. 19.00 Monacensia Ludwig forever.
lett (Reportage, D ‘03) Lust Klaus Reichold und Thomas Endl
präsentieren in ihrem neuen
12.00 M54 Saunaclub Happy-Hour. Buch die fantastische Welt des
Dienstag 10 Den ganzen Tag für 12 Euro Märchenkönigs.
18.00 Alexander‘s Café Oben- 20.00 Einstein Kulturzentrum
München ohne-Special. Alle unter 30 Jah- The Pride. Preisgekröntes Thea-
Party ren und oben ohne erhalten terstück über die Liebe zweier
18.00 Café Rubin Caipi-Special. eine Flasche Sekt Männer 1958 und 2008 in eng-
Jeder Caipirinha 4,90€ 20.00 Energie Bar lischer Originalfassung.
20.00 Bau Shot the Tuesday. Heute Naked-Party (bis 4h) 20.00 Kammerspiele
alle Schnäpse nur 1€, Long- Community Ludwig II. Schauspiel von Ivo
drinks 3€, open End 16.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. van Hove nach dem Film von
20.00 Jennifer Parks HIV-Therapie-Hotline Luchino Visconti.
Palma Lunes. Dance & House, ✆54333123 (bis 19h) Lust
Getränkespecials 17.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. 12.00 M54 Saunaclub Bi-Day
Kultur Checkpoint Beratung zu sexuel- 20.00 Energie Bar
14.00 Filmmuseum Dok.Fest: Fa- len Risiken und HIV-Test (bis Naked-Party (bis 04h)
miliensache. Unmoralisches Fa- 20h) 20.00 Ochsengarten Turnschuh-
milienporträt um einen kurio- 19.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. Nacht. Sneaks&Socks
sen schwulen Familienvater. Iyengar-Yoga. Anmeldung und
Kurzfilm CH ‘10, 27 Min. (OmU) Info: ✆543330 Community
20.00 Einstein Kulturzentrum 19.30 Sub-Zentrum Spielegruppe 10.30 Turnerschaft Jahn Mün-
The Pride. Preisgekröntes Thea- 20.00 Sub-Zentrum Sub-Ausgeh- chen Line Dance 50+ mit Ri-
terstück über die Liebe zweier gruppe. Der Treff für Leute, die chard Lootens (bis 12h)
Männer 1958 und 2008 in eng- keine Lust haben, alleine durch 14.15 ASZ Isarvorstadt Fitness für
lischer Originalfassung. die Szene zu ziehen ältere Schwule (bis 15.15)
21.00 Café Bar Rendezvous Tra- 17.00 Münchner Aids-Hilfe e.V.
vestie im Rendezvous mit mo-
Lesben Checkpoint. Beratung zu sexuel-
natlich wechselnden Künstlern. 20.00 Café im Sub LeTRaktiv goes len Risiken und HIV-Test (bis
Sub. Dein Bier. Deine Mädels. 20h)
Lust Deine Musik. 18.30 Lesbi-schwules Jugend-
19.00 M54 Saunaclub Filmsauna
mit schwulen Serienklassikern. Nürnberg zentrum Girls Trans Boys.
14.00 Fliederlich-Zentrum Café Freizeitgruppe für junge Trans-
20.00 Energie Bar sexuelle und Transgender (bis
Naked-Party (bis 4h) Positiv für HIV-Positive und
Freunde (bis 16h) 21h). Kai ✆(0174) 933 95 57
Community 19.00 Fliederlich-Zentrum Rosa 19.00 Sporthalle Max-Planck-
12.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. Hilfe. Beratung unter ✆(0911) Institut Positiver Sport. Fit-
Infotreff. ✆5446470 (bis 14h) 19446 (bis 21h). ness & Gymnastik, ✆543330

LEO 05/11 31
05_11_028-037_Programm 26.04.2011 12:21 Uhr Seite 32

19.00 Sub-Zentrum Treffen der Lust 21.00 SiMans Restaurant


Amnesty-International-Gruppe, 20.00 Energie Bar Salsa-Abend Party zu heißen
LEO Programm

✆20205172 Naked-Party (bis 4 h) Rhythmen.


„Behaltet mich so in Erinnerung, wie ich in den schönsten Stunden 19.00 Tanzclub L.U.S.T. Tanzen mit 21.00 Underground Masked Men.
meines Lebens bei Euch war.“ L.U.S.T. Standard- und Latein- MLC-Fetischparty (Einlass bis
tanzen beim lesbisch-schuwlen 23 Uhr, Dresscode)
Tanzclub (bis 22h), ✆(0176)
Community
Völlig unerwartet verstarb in der Nacht 96599733
19.00 Lesbi-schwules Jugend-
19.30 Kopfeck Polystammtisch für
vom 29. auf den 30.03.2011 Frauen, Lesben und Transgen- zentrum JUNGS Gruppe für
der. Austausch über Mehrfach- Schwule bis 27
beziehungen und Kritik am 19.00 Tanzclub L.U.S.T. Tanzen mit

Marc Crescentini Monogamiezwang L.U.S.T. Standard- und Latein-


19.30 Sub-Zentrum Regenbogen- tanzen im schwul-lesbischen
Vätergruppe. Offenes Treffen Tanzclub (bis 22h), ✆(0176)
96599733
für interessierte und werdende
Väter aus Regenbogenfamilien. 20.00 Musikinstitut Wangler
Kontakt: Christian, ffortissimo Treffen des queeren 23.00 8 below Pink Jimmy. Party für
Wir sind traurig einen Freund und Weggefährten verloren zu haben. Klassikclubs. ✆(0177) 5977399 Gays und Friends
miracle77@gmx.de möglich.
20.00 Kubu Caritas Zentrum 20.00 Rumpler SchMacht-Stamm- Kultur
Chorprobe Glockenbachchor. tisch. Für Frauen und Trans, die 20.00 Einstein Kulturzentrum
Peter Baumgartner und Carl Widmann sich über BDSM austauschen The Pride. Preisgekröntes Thea-
✆(0151) 24231351, terstück über die Liebe zweier
möchten.
im Namen deiner Freunde aus dem „POP-AS“ 20.00 Sub-Zentrum Männer 1958 und 2008 in eng-
Cercle français Lesben lischer Originalfassung.
20.30 Sub-Zentrum Gay On – 19.00 Lesbi-schwules Jugend-
Schwule Freizeitgruppe. Ratsch, zentrum JuLes bei diversity Lust
Tratsch und gemeinsame Abend für lesbische und bise- 18.00 Buddy Nachtkino (bis 24h)
Unternehmungen. xuelle Frauen bis 27 Jahren. 21.00 Underground Fist Night.
Nürnberg MLC-Fetischparty, Einlass bis
Lesben 23 h, Dresscode!
18.00 IMMA e.V. JuleZ Offener Treff 19.00 Kristall Palm Beach
für junge lesbische und bisexu- FKK-Baden Community
elle Frauen bis 27 (bis 22.30h) 19.30 Fliederlich-Zentrum SMAG 19.00 Lesbi-schwules Jugend-
Für Lesben und Schwule zwi- zentrum diversity-Café. Für
Nürnberg schen 25 und 36 Jahren. junge Lesben, Schwule, Bise-
20.00 Am Pranger 20.00 Smiley Bar xuelle und deren FreundInnen
Gay Ringer-Stammtisch Freiley Cocktail-Special (bis 1h)
20.00 F* Bar Wodka-Special 20.30 Paradies Revue Theater 19.00 Sub-Zentrum Hartz-IV-Bera-
20.00 Smiley Bar Schlagerabend. C‘est ca la revue. Travestieshow tung. Kostenlose Tipps mit Die-
20.15 Krakauer Haus mit Chris, Patric Dupont, Ciola ter Rahnenführer.
Chorprobe Trällerpfeifen. Cabana & Marco. Lesben
20.30 Paradies Revue Theater 23.00 Zentralcafé im Künstler- 21.00 Wirtshaus zum Isartal
C‘est ca la revue. Travestieshow haus (K4) Orchid. Queer Frauen feiern Feste. Partyspaß
mit Chris, Patric Dupont, Ciola Disco-Party mit DJ Eve Massa- mit Inge und Gisela.
Cabana & Marco. cre 22.00 Tröpferlbad Petit Prix.
21.00 Cartoon Best of R’n’B & TV Frauen-Lesben-Trans*-Party
House Party in der Kellerbar 17.50 Das Erste ohne Lena
21.00 Radio Z 95,8 Radiogays Eurovision Song Contest. Die
Schwules Radiomagazin auf Ra- Nürnberg
Top 10 (ESC/Musik, D ‘11) 15.00 Fliederlich-Zentrum
dio Z 95,8 (bis 22:00). 18.50 Das Erste Die Show für Elterngruppe Info, Beratung
TV Deutschland. Countdown für und Gespräche (bis 17h) auch
17.50 Das Erste Eurovision Song Lena (ESC/Reportage, D ‘11) ✆(0911) 42345715
Contest. Die Top 10 (ESC/Mu- 22.20 ProSieben Eurovision total. 18.00 Cartoon Stammtisch der Feu-
sik, D ‘11) (ESC/Show, D ‘11) erwehr-Gays
20.15 Das Erste 19.30 Staatstheater Nürnberg
Countdown ESC. Halbfinale Samstag 14 Pride. Preisgekröntes Stück
(ESC/Reportage, D ‘11) über die Geschichte zweier
21.00 Das Erste Eurovision Song München schwulen Paare
Contest 2011. Semi-Finale 2 Party 20.00 Am Pranger ESC 2011. Live
LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. (ESC/Show, D ‘11)
23.00 ProSieben Eurovision total.
13.00 Savage Leather Meet and Übertragung auf TV
Speak. Für Freunde und die Fe- 20.00 Cartoon ESC 2011. Live-TV-
(ESC/Show, D ‘11) tischszene bei freien Drinks und Übertragung mit Gewinnspiel
Lohnsteuerhilfeverein 00.15 Das Erste Ein Lied für Europa. Snacks (bis 19h) 20.00 Opera Café Pink Opera. 80er,
ww.lohi.de 55 Jahre Eurovision Song Con- 19.00 Filmwirtschaft ESC 2011. 90er, Pop & House und Live-
test (ESC/Doku., D ‘11) Übertragung auf Großleinwand. übertragung des ESC.
Wir beraten Sie gerne und erstellen 00.45 ZDF Hotel New Hampshire. 19.00 Kraftakt 9. Grand-Prix-Party 20.00 Savoy Bar ESC 2011. TV-Über-
(Spielfilm, USA ‘84) in „Lena Headquarter“: tragung, anschl. Tanz in den Mai
im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre mit Bubbles– Live-Show.
Screens, Ländertische, Gewinn-
Freitag 13 spiele und Begrüßungsbowle 20.00 Smiley Bar
ESC 2011. Live TV-Übertragung
Einkommensteuererklärung München 20.00 Smiley Bar
Samsley Longdrink-Special
Party 20.30 Paradies Revue Theater
• bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger 19.00 Lesbi-schwules Jugend- C‘est ca la revue. Travestieshow
zentrum Queercampus-Party. mit Chris, Patric Dupont, Ciola
Arbeit, Renten und Pensionen 20.00 Jennifer Parks Cabana & Marco.
Lost in Music. Best of Disco 22.00 Kulturkellerei
• bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung Classics and Dancefloor Frauenzimmer. Women only-
20.00 SiMans Restaurant Party mit DJ HP Krauskopf
und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Schlagerparty im SiMans Hits
TV
Spekulationsgeschäften), wenn die Einnahmen aus diesen der 70er bis 90er-Jahre
16.00 Das Erste Lena-Fieber. Count-
Einkunftsarbeiten insgesamt 13.000 EUR bzw. 26.000 EUR down in Düsseldorf (ESC/Re-
19.00 Morizz Bar ESC kulinarisch. portage, D ‘11)
bei der Zusammenlagung von Ehegatten nicht übersteigen. Zum Sound gibt‘s heute ein 17.00 WDR Düsseldorf im Fieber.
Menü (nur mit Reservierung) Countdown für den ESC (Repor-
20.00 Café Glück ESC 2011. Live- tage, D ‘11)
Wir beraten Sie gerne ganz in Ihrer Nähe! übertragung auf Großbildlein-
wand, Gewinnspiel und Specials
20.15 Das Erste Eurovision Song
Contest 2011. Countdown für
20.00 Prosecco Bar ESC 2011. Deutschland (Show, D ‘11)
zertifizierter Beratungsstellenleiter zertifizierter Beratungsstellenleiterin Liveübertragung in der Schla- 21.00 Das Erste Eurovision Song
gerbar, mit Gewinnspiel Contest 2011. Das Finale aus
Alexander Klotz Angelika Kurz 20.00 Jennifer Parks Düsseldorf (ESC/Show, D ‘11)
Karlstr. 96 Römerstr. 6 Weekend Soundz. Dancefloor & 21.00 WDR Lachgeschichten. Mary &
Happy House Gordy (Travestie/Show, D ‘11)
80335 München 80801 München 22.00 NY-Club PopParty Heute mit
20.00 Moro Restaurant 21.45 EinsFestival La vie en Rose.
DJ Dommy Dean
ESC 2011. Übertragung auf (Spielfilm, F ‘07)
22.30 Oberanger-Theater Großbildleinwand
Telefon: (089) 54 27 24 0 Telefon: (089) 38 66 58 9 0 00.15 Das Erste Eurovision Song
Jennifer Parks tanzt. Mit 20.00 Restaurant Deutsche Contest 2011. Grand Prix Party
Telefax: (089) 54 27 24 010 Telefax: (089) 38 66 58 9 20 DJ Louie Pacard und dem be- Eiche ESC 2011. Liveübertra- (ESC/Show, D ‘11)
sten von 1970 bis 2010. gung auf zwei Großfernsehern
Email: LHB-0162@lohi.de Email: LHB-0102@lohi.de Kultur 20.00 Sub-Zentrum Poppen am Sonntag 15
Internet: www.lohi.de/162 Internet: www.lohi.de/102 18.00 Deutsches Museum Samstag. Indie-Pop, Glam, Funk
König Ludwig II. Bildpräsenta- und Dark Disco mit wechseln- München
tion virtueller Bauten des Mär- den DJs
Party
Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de chenkönigs 20.00 Sub-Zentrum Poppen Spe-
18.00 Alexander’s Café Zwei
20.00 Einstein Kulturzentrum zial. Das Eurovision Song Con-
The Pride. Preisgekröntes Thea- test-Special Drinks zum Preis von Einem
Unsere kostenfreie Service-Nr.: 0800 /78 38 376 terstück über die Liebe zweier 21.00 NY-Club Song Contest-Party. Kultur
Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e.V.-Berlin Männer 1958 und 2008 in eng- Live-Übertragung, anschl. Par- 19.30 Nationaltheater – Bayeri-
lischer Originalfassung. tysounds mit DJ James Munich sche Staatsoper Illusionen –

32 LEO 05/11 Programminfos bitte an: redaktion@leo-magazin.de • Programmadressen Seite 37


05_11_028-037_Programm 26.04.2011 12:21 Uhr Seite 33

Wie Schwanensee. Ballett von 18.30 Münchner Aids-Hilfe e.V. 19.00 Fliederlich-Zentrum
John Neumeier Gruppe für schwule Männer mit Schwusos Monatstreffen der

LEO Programm
Lust Alkoholproblemen Schwule und Lesben in der SPD.
14.00 Buddy Kinosonntag. 19.15 Sub-Zentrum Gay & Gray 19.00 Fliederlich-Zentrum Youn-
Cruising (bis 21h) Gruppe für Schwule ab 40 gLes Stammtisch. Jugend-
20.00 Atelierhaus der Glocken- gruppe für lesbische Mädels.
Community bachwerkstatt Chorprobe 20.00 Am Pranger 2-4-1 (bis 23:00)
07.20 Gay Outdoor Club (GOC) Philhomoniker. Martin ✆(0163) TV
Bergwanderung. Bleispitze/ 1411633
Lechtaler Alpen, Treff: Hbf. vor 20.15 EinsFestival
Gleis 27-36. Albert ✆(0174) 30 Lesben Ally McBeal. Verliebte Jungs
44 55 2 18.00 Schulturnhalle Alfons- (Serie, USA ‘98-’03)
15.00 Lesbi-schwules Jugend- schule Frauen-Volleyball. 20.15 ZDFkultur My Summer of
Beim Frauensportverein Ama- Love. (Spielfilm, GB ‘04)
zentrum youngsters. Jugend-
freizeitgruppe für Jungs bis 19 zonen (bis 19.45), ✆44760033
16.30 Tanzclub L.U.S.T. DiscoFox- Nürnberg Mittwoch 18
Tanzen. ✆(0176) 96599733 (bis 10.00 Südstadtbad Frauensauna
18h) 18.00 Aids-Hilfe Nürnberg-Er-
19.00 Café im Sub langen-Fürth Checkpoint.
08/15 Diverse Getränke für 80 HIV- und Syphilis-Schnelltest
Cent bzw. 1,50€ und Beratung (bis 20h)
20.00 Sub-Zentrum International 19.00 Fliederlich-Zentrum
Queer Movie Night. Heute: Be Ganymed Gruppe für schwule
Like Others (CAN 2008) und Jungs bis 25.
Dangerous Living (USA 2003), 19.30 Staatstheater Nürnberg
beide im engl. Original. Pride. Preisgekröntes Stück
über die Geschichte zweier
Nürnberg schwulen Paare
14.00 Fliederlich-Zentrum München
20.00 Am Pranger Würfel dich frei!
Fliederlich Spielenachmittag. Gratis-Getränke für die richti- Party
16.00 Am Pranger Sportswear & gen Zahlen. 18.00 Moro Restaurant Two for
Underwear-Party. Einlass bis
19h, Dresscode. Ab 21h norma-
20.00 Am Pranger Frankenbolzer One. Cocktail-Happy-Hour
19.00 SiMans Restaurant
/HEHQPLW+,9
Fußballer-Stammtisch
ler Lokalbetrieb
19.00 St. Johanniskirche TV
Bierzeit. 0,5l Helles für nur 1
Euro (bis 21h)
XQGHLQHPVWDUNHQ3DUWQHU
Queergottesdienst. Anschl. Treff 19.05 RTL Alles was zählt (1181). 20.00 Jennifer Parks Evergreens
im Dampfnudelbäck. (Serie, D ‘11) aus vier Jahrzehnten wech- *ISQSPGFTTJPOFMMFS0HGLNDPHQWHQYHUVDQG
19.30 CineCitta Queere Filmwo- 20.15 Super RTL Glee. Der Traum selnde Angebote TQF[JFMMGÓS.FOTDIFONJU)*7VOE"*%4
chen. Heute: Prayers for Bobby macht die Musik (Serie/Musik, 22.00 Eden Bar Pink Paradise. Party
(USA‘10), anschl. Vortrag zum USA ‘09) mit DJ James Munich !GLVNUHW
Thema: Homosexualität und Re- 02.20 Arte The Bubble. Eine Liebe in 23.00 Harry Klein Garry Klein-Party.
ligion (im DVD-Kino) Tel Aviv (Spielfilm, OmU, IL ‘06) Heute mit Alkalino, Les Sauva- !]XYHUOlVVLJ VFKQHOO
20.00 Burgtheater ges und Bobabachtzehnuhr
Divenrausch. Musik-Comedy Dienstag 17 Kultur !VLFKHUHU9HUVDQG *HEKUHQIUHLH6HUYLFH
+RWOLQH
mit Lizzy Aumeier
München
11.00 Einstein Kulturzentrum  DXFKJHNKOW WPO.P'S CJT
6IS
20.00 Smiley Bar The Pride – Matinee. Preisge- (0800) 23 00 27 00
SuperSparSonntag Party kröntes Theaterstück über die !SUHLVZHUW 
TV 18.00 Café Rubin Caipi-Special Je- Liebe zweier Männer 1958 und  YHUVDQGNRVWHQIUHL
19.10 ProSieben Eurovision total. der Caipirinha 4,90€ 2008 in englischer Originalfas-
Lenas Woche in Düsseldorf 20.00 Bau Shot the Tuesday. Heute sung
(ESC/Doku., D ‘11) alle Schnäpse nur 1€, Long- 19.30 Nationaltheater – Bayeri- LPPXQRBQPUIFLFEF FJO4FSWJDFEFS5RVHQ$SRWKHNH 
23.45 BR Das Bildnis des Dorian drinks 3 Euro, Open End sche Staatsoper Illusionen - 3PTFOTUSB¶F4UPDL .ÓODIFO
20.00 Jennifer Parks Wie Schwanensee. Ballett von
Gray. (Drama, D/I ‘69)
04.25 Arte Noch ein bisschen leben. Palma Lunes. Dance & House, John Neumeier ZZZLPPXQRBQPUIFLFEF
(Kurzfilm, OmU, B ‘09) Getränkespecials 20.00 Einstein Kulturzentrum
The Pride. Preisgekröntes Thea-
Kultur terstück über die Liebe zweier
Montag 16 20.00 Einstein Kulturzentrum Männer 1958 und 2008 in eng-
The Pride. Preisgekröntes Thea- lischer Originalfassung
terstück über die Liebe zweier
Männer 1958 und 2008 in eng- Lust
lischer Originalfassung. 12.00 M54 Saunaclub Happy-Hour.
21.00 Café Bar Rendezvous Tra- Den ganzen Tag für 12 Euro
vestie im Rendezvous mit mo- 18.00 Alexander’s Café
natlich wechselnden Künstlern. Oben-ohne-Special. Alle unter
30 Jahren und oben ohne erhal-
Lust ten eine Flasche Sekt
19.00 M54 Saunaclub Filmsauna 20.00 Energie Bar
mit schwulen Serienklassikern. Naked-Party (bis 4h)
20.00 Energie Bar Naked-Party. (bis
04h) Community
16.00 Münchner Aids-Hilfe e.V.
Community HIV-Therapie-Hotline
München 12.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. ✆54333123 (bis 19h)
Party Infotreff. ✆5446470 (bis 14h) 17.00 Münchner Aids-Hilfe e.V.
20.00 Bau Das Guten-Abend-Ticket. 18.00 High East Kletterhalle Checkpoint Beratung zu sexuel-
Getränkespecial (bis 22h) Sportklettern mit dem GOC, len Risiken und HIV-Test (bis
20.00 Café am Hochhaus Open Info: Hans ✆63499673 20h)
Decks. Party und Plattform für 19.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. 19.00 Münchner Aids-Hilfe e.V.
unentdeckte DJ-Talente Yoga-Kurs für HIV-Positive (bis Iyengar-Yoga. Anmeldung und
20.00 Ochsengarten Gelber Abend. 20.30h) ✆543330
Heute treffen sich Freunde des 19.00 St. Willibrord Unterkirche 19.30 Sub-Zentrum Spielegruppe
gelben Hankycodes. Ökumenisches Gebet für mehr 20.00 Sub-Zentrum Schwule/bise-
Toleranz und Akzeptanz von Les- xuelle Ehemänner und Väter.
Kultur ben, Schwulen, Bisexuellen und Offener Treff, Infos:
20.00 Deutsches Theater Transgendern in den Kirchen. vaeter@subonline.org oder:
Ich gehör nur mir. Ein Musical- 19.30 Café Regenbogen Werner ✆(0174) 3225057
abend mit Songs von Autor Mi- Positiver Stammtisch für Men- Nürnberg
chael Kunze und dem Kompo- schen mit HIV und Aids.
nisten Sylvester Levay. 14.00 Fliederlich-Zentrum
20.00 Sub-Zentrum Wie homo- Café Positiv für HIV-Positive
21.15 Atelier-Kino phob ist unsere Gesellschaft?
MonGay Preview: Stadt Land und Freunde (bis 16h)
Kamingespräch mit Psychoana- 19.00 Brasserie Prisma Stamm-
Fluss, D 2010, 84 Min. Halbdo- lytiker Manfred Edinger und der
kumentarischer Film über eine tisch der BDSM-Frauen
Antihomophobietrainerin Stefa-
Liebe auf dem Land, ausge- nie Gerlach. 19.00 Fliederlich-Zentrum Rosa
zeichnet bei der Berlinale. Hilfe Beratung unter ✆(0911)
20.00 Sub-Zentrum 19446 (bis 21h).
Lust Circulo Hispano. Treff für spa- 19.00 Savanna
12.00 M54 Saunaclub Partnertag nisch Sprechende Schwuler Stammtisch. Offener
Diverse Paarspecials 20.00 Volkshochschule am Gas- Treff für jedes Alter
19.30 Buddy Cruising-Abend Motto: teig Line-Dance. Mit Richard 20.00 Am Pranger Hausmannskost
Naked und Underwear Lootens, Info: ✆5309620 Heute mit deutschem Rock und
20.00 Energie Bar Lesben Pop
Naked-Party (bis 4h) 19.00 Karlsplatz (Stachus) 20.00 F* Bar two-4-one. (bis 23h)
Community Kiss-In. Eine Aktion von MiLes, TV
16.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. der Freizeitgruppe für mittel-
17.00 Kabel eins Two and a Half
HIV-Therapie-Hotline (bis 19h), junge Lesben. Men. Pamela und Purzelchen
Info: ✆54333123 19.30 Lilamunde Lesbenvocal (Sitcom, USA ‘04)
Chorprobe. Katharina 20.15 Das Vierte Caprice. (Spielfilm,
17.00 Münchner Aids-Hilfe e.V.
✆28804906 USA ‘66)
Checkpoint Beratung zu sexuell
übertragbaren Krankheiten (bis Nürnberg 20.15 RTL Let‘s Dance (9). Das große
20h) 19.00 Cartoon Cocktail-Special Finale (Show/Tanz, D ‘11)

LEO 05/11 33
05_11_028-037_Programm 26.04.2011 12:22 Uhr Seite 34

20.15 Tele5 Mondsüchtig. (Spielfilm, 21.00 Radio Z 95,8 Radiogays


USA ‘87) Schwules Radiomagazin auf Samstag 21
LEO Programm

22.10 Vox Crossing Jordan. Patholo- Radio Z 95,8 (bis 22:00). München
gin mit Profil: Gnadenlos (Serie,
USA ‘01-’06) TV Party
21.00 ZDFneo SOKO Leipzig. Her- 13.00 Savage Leather Meet and
renrunde (Serie, D ‘04) Speak. Für Freunde und die Fe-
Donnerstag 19 tischszene bei freien Drinks und
München Freitag 20 Snacks (bis 19h)
20.00 Jennifer Parks
Party München Weekend Soundz. Dancefloor &
18.00 Alexander’s Café Happy House
Jedes Rüscherl 1,50€ Party
20.00 Bau Rubbel dir einen. Zu jedem 20.00 Jennifer Parks
Longdrink, Hütchen oder Schnaps Lost in Music. Best of Disco
gibt es ein Rubellos (open end) Classics and Dancefloor
20.00 Café Bar Rendezvous 20.00 SiMans Restaurant
SingBar. Karaoke-Abend Schlagerparty im SiMans Hits
20.30 Jennifer Parks der 70er bis 90er-Jahre
Quizness as usual. Der Quiz-
abend im Glockenbachviertel
21.00 8 below Pop Klub. mit DJ
Pop‘o‘lectric (Berlin)

22.00 NY-Club PopParty Heute mit


Miss Delicious
Kultur
22.00 Paradiso Tanzbar Gaga-y. 18.00 Deutsches Museum
Donnerstagsparty mit DJ König Ludwig II. Bildpräsenta-
Superzandy (GMF Berlin) tion virtueller Bauten des Mär- 22.00 Freiheizhalle Circuit-Festival.
Kultur chenkönigs Official Pre-Party mit DJs Pag-
20.00 Einstein Kulturzentrum 20.00 CinemaxX Gay Filmnacht. ano, Sharon o‘Love, B. Vivant
The Pride. Preisgekröntes Thea- Kaboom. Stylisher Hybrid aus und den Matineé-Dancers.
terstück über die Liebe zweier Teenager-Komödie und Endzei-
Männer 1958 und 2008 in eng- tepos (USA/F ‘10)
lischer Originalfassung. 20.00 Einstein Kulturzentrum
21.00 Radio Lora Radio Uferlos. The Pride. Preisgekröntes Thea-
Schwul-lesbisches Radiopro- terstück über die Liebe zweier
gramm bei Lora München auf Männer 1958 und 2008 in eng-
92,4 MHz (96,75 MHz Kabel) lischer Originalfassung.
Lust Lust
12.00 M54 Saunaclub Bi-Day 20.00 Energie Bar
20.00 Energie Bar Naked-Party (bis Naked-Party (bis 4h)
04:00) 21.00 Underground 100% Leather
Community & Breeches. MLC-Fetischparty,
10.30 Turnerschaft Jahn Mün- Einlass bis 23 Uhr, Dresscode! 23.00 8 below Pink Jimmy. Party für
chen Line Dance 50+ mit Ri- Gays und Friends
chard Lootens (bis 12h) Community 23.00 NY-Club Raw Riot. Lifestyle
14.15 ASZ Isarvorstadt Fitness für 19.00 Lesbi-schwules Jugend- wie in New York, Party-Sound
ältere Schwule (bis 15:15) zentrum JUNGS Gruppe für wie auf Ibiza
17.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. Schwule bis 27
Kultur
Checkpoint. Beratung zu sexuel- 19.00 Lesbi-schwules Jugend- 16.00 Staatstheater am
len Risiken und HIV-Test (bis zentrum Radtour mit den Gärtnerplatz Führung.
20h) JUNGS. Die jungen Lesben ra- Geschichte(n) und Einblicke
18.30 Lesbi-schwules Jugend- deln mit den jungen Schwulen hinter den Kulissen.
zentrum Girls Trans Boys. bis 27 19.30 Nationaltheater – Bayeri-
Freizeitgruppe für junge Trans- 19.00 St. Willibrord Unterkirche sche Staatsoper Illusionen –
sexuelle und Transgender (bis Plattlprobe. Übungsabend der Wie Schwanensee. Ballett von
21h). Kai ✆(0174) 933 95 57 Schwuhplattler. 19h Uhr Anfän- John Neumeier
19.00 Sporthalle Max-Planck- ger, 20h Uhr Hauptprobe 20.00 Einstein Kulturzentrum
Institut Positiver Sport. Fit- 19.00 Tanzclub L.U.S.T. Tanzen mit The Pride. Preisgekröntes Thea-
ness & Gymnastik. ✆543330 terstück über die Liebe zweier
L.U.S.T. Standard- und Latein-
19.00 Sub-Zentrum Treffen der Männer 1958 und 2008 in eng-
Amnesty-International-Gruppe. tanzen im schwul-lesbischen
✆20205172 Tanzclub (bis 22h). ✆(0176) lischer Originalfassung.
19.00 Tanzclub L.U.S.T. Tanzen mit 96599733 Lust
L.U.S.T. Standard- und Latein 20.00 Sub-Zentrum 18.00 Buddy Nachtkino (bis 24h)
beim lesbisch-schwulen Tanz- AHsAB. Regio Süd. Arbeitskreis 21.00 Underground Fetish-Party.
club (bis 22h), Info: ✆(0176) Homosexueller Angehöriger Einlass bis 23 Uhr, Dresscode!
96599733 der Bundeswehr Community
20.00 Kubu Caritas Zentrum Lesben 19.00 Lesbi-schwules Jugend-
Chorprobe Glockenbachchor. 19.00 Lesbi-schwules Jugend- zentrum diversity-Café. Für
✆(0151) 24231351, junge Lesben, Schwule und Bi-
zentrum JuLes bei diversity
20.00 Sub-Zentrum sexuelle (bis 1h)
Cercle français Abend für lesbische und bise-
xuelle Frauen bis 27 20.00 Sub-Zentrum Kostenlose
20.30 Sub-Zentrum Gay On – Rechtsberatung. Antworten
Schwule Freizeitgruppe Ratsch, Nürnberg zum Lebenspartnerschaftsge-
Tratsch und gemeinsame 19.00 Kristall Palm Beach setz und Arbeitsrecht
Unternehmungen. FKK-Baden Lesben
Lesben 19.30 Fliederlich-Zentrum
18.00 IMMA e.V. JuleZ. Offener Treff SMAG. Für Lesben und Schwule
für junge lesbische und bise- zwischen 25 und 36
xuelle Frauen bis 27 (bis 22.30h) 20.00 Cartoon
Nürnberg Stammtisch der Pegnitzbären
19.00 Neue Zentrale 20.00 Smiley Bar
Hochschulgruppe LesBiSchwu- Freiley Cocktail-Special
ler StudentInnen 20.30 Paradies Revue Theater
19.30 Fliederlich-Zentrum Män- C‘est ca la revue. Travestieshow
nergruppe. Gesprächskreis für mit Chris, Patric Dupont, Ciola 20.00 NY-Club DJane‘s Delight.
schwule und bisexuelle Männer Cabana & Marco. Frauenfest mit DJane Eleni,
20.00 F* Bar Wodka-Special Pop, Charts, Clubsounds.
20.00 Smiley Bar Schlagerabend.
TV 20.00 Wirtshaus zum Isartal
20.15 Krakauer Haus 13.30 SWR Männer sind zum Abge- Frauen treffen Frauen. All time
Chorprobe Trällerpfeifen. wöhnen. (Spielfilm, D ‘00) Music-Classic-Party mit Erika
20.15 Das Vierte und Hannelore
20.30 Paradies Revue Theater
C‘est ca la revue. Travestieshow Susan ... verzweifelt gesucht. Nürnberg
mit Chris, Patric Dupont, Ciola (Spielfilm, USA ‘84) 17.00 Cartoon Gelesch. Treffen ge-
Cabana & Marco. 02.00 Kabel eins The Birdcage. Ein hörloser Lesben und Schwuler
21.00 Cartoon Best of R’n’B & Paradies für schrille Vögel (Ko- 19.30 Estragon Restaurant Die
House Party in der Kellerbar mödie, USA ‘95) Trällerpfeifen. Vier-Gänge-

34 LEO 05/11 Programminfos bitte an: redaktion@leo-magazin.de • Programmadressen Seite 37


05_11_028-037_Programm 26.04.2011 12:22 Uhr Seite 35

Menüabend mit dem schwulen 93 Min, OmU). Turbulente Ver- 18.00 High East Kletterhalle
Männerchor wechslungskomödie mit knacki- Sportklettern mit dem GOC,

LEO Programm
20.00 Saunaclub 67 Bärensauna gen Darstellern. Info: Hans ✆63499673
20.00 Smiley Bar Samsley Long- Lust 19.00 Münchner Aids-Hilfe e.V.
drink-Special 12.00 M54 Saunaclub Partnertag Yoga-Kurs für HIV-Positive. bis
20.30 Paradies Revue Theater Diverse Paarspecials 20.30h
C‘est ca la revue. Travestieshow 19.30 Buddy Cruising-Abend Motto: 19.30 Café Regenbogen
mit Chris, Patric Dupont, Ciola Naked und Underwear Positiver Stammtisch für Men-
Cabana & Marco. schen mit HIV und Aids.
20.00 Energie Bar
22.00 Der Hirsch Rosa Hirsch. Mit Naked-Party (bis 4h) 20.00 Volkshochschule am Gas-
DJ Divinity, Philippe Lemot und teig Line-Dance. Mit Richard
Planet Blue. Unisex-Show & Community Lootens. Info: ✆5309620
Aidshilfe-Special 16.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. Lesben
TV HIV-Therapie-Hotline (bis 19h),
14.35 Tele5 Happy Endings. (Spiel- Info: ✆54333123
film, USA ‘05) 17.00 Münchner Aids-Hilfe e.V.
22.40 BR Tod in Venedig. (Spielfilm, Checkpoint Beratung zu sexuell
I/F ‘70) übertragbaren Krankheiten (bis
20h)
23.40 3sat Life Ball 2011. Europas
Charity-Event für die Aids-Hilfe 18.30 Münchner Aids-Hilfe e.V.
(Gala, A ‘11) Gruppe für schwule Männer mit
Alkoholproblemen
19.15 Sub-Zentrum Gay & Gray
Sonntag 22 Gruppe für Schwule ab 40
München 20.00 Atelierhaus der Glocken- 19.30 Lilamunde Lesbenvocal
bachwerkstatt Chorprobe Chorprobe. Katharina
Party Philhomoniker. Martin ✆(0163) ✆28804906
18.00 Alexander’s Café Zwei 1411633
Drinks zum Preis von Einem Nürnberg
22.00 Immathalle der TU
Lesben 19.00 Cartoon Cocktail-Special
Queer Campus-Party. Feier von 18.00 Schulturnhalle Alfons- 19.00 Fliederlich-Zentrum
und für Studenten mit drei DJs schule Frauen-Volleyball. YoungLes Stammtisch. Jugend-
und günstigen Preisen. Beim Frauensportverein Ama- gruppe für lesbische Mädels
zonen (bis 19.45). ✆44760033 20.00 Am Pranger 2-4-1 (bis 23h)
Kultur
11.00 Selig Bar Glockenbach-Safari. Nürnberg TV
Führung durch Glockenbach- 10.00 Südstadtbad Frauensauna 20.15 3sat
und Gärtnerplatzviertel mit Au- Das Fest (Spielfilm, DK ‘97)
tor Martin Arz. 22.10 Tele5
Lust Monster. (Spielfilm, USA ‘03)
14.00 Buddy 22.15 Super RTL
Kinosonntag. Cruising (bis 21h) Nikola. Eine pikante Affäre
(Comedyserie, D ‘97)
Community
07.15 Gay Outdoor Club (GOC)
Bergwanderung. Niederbleick/ Mittwoch 25
Ammergebirge, Treff: Hbf. vor München
Gleis 27-36, Martin ✆(0151) 50
52 18 38 Party
08.00 Gay Outdoor Club (GOC) 18.00 Moro Restaurant Two for
Bike and Hike. Hinteres Sonn- 18.00 Aids-Hilfe Nürnberg-Er- One. Cocktail-Happy-Hour
wendjoch/Bayerische Voralpen, langen-Fürth Checkpoint. 19.00 SiMans Restaurant
Anmeldung bis 13.5. bei Rudi HIV- und Syphilis-Schnelltest Bierzeit. 0,5l Helles für nur 1€
✆(0170) 77 73 210 und Beratung (bis 20h) (bis 21h)
15.00 Lesbi-schwules Jugend- 19.00 Fliederlich-Zentrum 20.00 Jennifer Parks Evergreens
zentrum youngsters. Jugend- Ganymed Gruppe für schwule aus vier Jahrzehnten wech-
freizeitgruppe für Jungs bis 19 Jungs bis 25. selnde Angebote
16.30 Tanzclub L.U.S.T. DiscoFox- 20.00 Am Pranger Würfel dich frei! 22.00 Eden Bar Pink Paradise. Party
Tanzen. ✆(0176) 96599733 (bis Gratis-Getränke für die richti- mit DJ James Munich
18h) gen Zahlen. 23.00 Harry Klein Garry Klein-Party.
19.00 Café im Sub 08/15. Diverse 20.00 Am Pranger Frankenbolzer Heute mit Maxim Terentjev, Les
Getränke für 80 Cent bzw. 1,50€ Fußballer-Stammtisch Sauvages und Bobabachtzehn-
20.00 Sub-Zentrum uhr
Meditationskreis. TV Lust
11.05 RTL 2 Die Schnäppchenhäuser.
Lesben Der Traum vom Eigenheim
12.00 M54 Saunaclub Happy-Hour.
19.00 Eine-Welt-Haus Leben, lie- Den ganzen Tag für 12€
(Doku-Soap, D ‘10)
ben, lachen, kämpfen. Multime- 18.00 Alexander’s Café Oben-
16.40 ZDFneo Dawsons Creek. Jetzt ohne-Special. Alle unter 30 Jah-
dialer Vortrag zu antimilitaristi- oder nie (Serie, USA ‘98)
schen und feministischen Frau- ren und oben ohne erhalten
enwiderstandscamps mit Dr. 18.00 Das Erste Verbotene Liebe eine Flasche Sekt
Christiane Leidinger. (3846). (Serie, D ‘11) 20.00 Energie Bar
19.00 Sub-Zentrum Speeddating. 19.05 RTL Alles was zählt (1186). Naked-Party (bis 4h)
Event der MiLes – Freizeit- (Serie, D ‘11)
20.15 3sat Lachgeschichten. Mary & Community
gruppe für mitteljunge Lesben. 16.00 Münchner Aids-Hilfe e.V.
Anmeldung: speeddating_ Gordy (Travestie/Show, D ‘11)
20.15 Super RTL Glee. Viel Theater HIV-Therapie-Hotline
miles@yahoo.de ✆54333123 (bis 19h)
(Serie/Musik, USA ‘09)
Nürnberg 00.25 Arte Schneewittchen. Angelin 17.00 Münchner Aids-Hilfe e.V.
19.30 CineCitta Queere Filmwo- Preljocaj (Ballett, F ‘09) Checkpoint Beratung zu sexuel-
chen. Heute: La Surprise (F‘07), len Risiken und HIV-Test (bis
anschl. Vortrag zum Thema: 01.05 Das Erste Der Zimmerspring- 20h)
Spätes Coming-out (im DVD- brunnen. (Spielfilm, D ‘01)
19.00 Münchner Aids-Hilfe e.V.
Kino) Iyengar-Yoga. Anmeldung und
20.00 Burgtheater Divenrausch. Dienstag 24 ✆543330
Musik-Comedy mit Lizzy Au- 19.00 Sub-Zentrum
meier München Schwuler Leseclub
20.00 Smiley Bar Party 19.30 Sub-Zentrum Spielegruppe
SuperSparSonntag 18.00 Café Rubin Caipi-Special. 20.00 Sub-Zentrum Sub-Ausgeh-
Jeder Caipirinha 4,90€ gruppe Der Treff für Leute, die
Montag 23 20.00 Bau Shot the Tuesday. Heute keine Lust haben, alleine durch
alle Schnäpse nur 1€, Long- die Szene zu ziehen. Treffpunkt:
München drinks 3€, Open End Sub-Café
Party 20.00 Jennifer Parks Nürnberg
20.00 Bau Das Guten-Abend-Ticket. Palma Lunes. Dance & House, 14.00 Fliederlich-Zentrum Café
Getränkespecial (bis 22h) Getränkespecials Positiv für HIV-Positive und
20.00 Café am Hochhaus Open Kultur Freunde (bis 16h)
Decks. Party und Plattform für 20.00 Literaturhaus Literaturhaus 19.00 Fliederlich-Zentrum Rosa
unentdeckte DJ-Talente trifft Bayerische Staatsoper. Lea Hilfe Beratung unter ✆(0911)
20.00 Ochsengarten Naked- & Un- Singer liest aus dem Roman 19446 (bis 21h).
derwear jeden 2. und 4. Montag “Der Opernheld”. 19.00 Savanna
21.00 Café Bar Rendezvous Tra- Schwuler Stammtisch. Offener
Kultur Treff für jedes Alter
19.30 Nationaltheater – Bayeri- vestie im Rendezvous mit mo-
natlich wechselnden Künstlern. 20.00 Am Pranger
sche Staatsoper Illusionen – Hausmannskost Heute mit
Wie Schwanensee. Ballett von Lust deutschem Rock und Pop
John Neumeier 19.00 M54 Saunaclub Filmsauna 20.00 F* Bar two-4-one. (bis 23h)
19.30 Staatstheater am mit schwulen Serienklassikern.
Gärtnerplatz Leo Fall – Spöt- 20.00 Energie Bar TV
tischer Rebell der Operette. Naked-Party (bis 4h) 20.15 Super RTL
Buchpräsentation mit Autor Dr. Lattenknaller. Männer wie wir
Stefan Frey Community (Komödie, D ‘03)
21.15 Atelier-Kino 12.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. 22.30 ZDFneo Six Feet Under. Ge-
MonGay. Is it just me? (USA ‘10, Infotreff. ✆5446470 (bis 14h) storben wird immer: Die wun-

LEO 05/11 35
05_11_028-037_Programm 26.04.2011 12:23 Uhr Seite 36

derbarste Zeit des Jahres (Se- mit Chris, Patric Dupont, Ciola Nürnberg
rie, USA ‘01-’05) Cabana & Marco 19.00 Balazzo Brozzi Golden Girls
LEO Programm

21.00 Cartoon Best of R‘n‘B & Treff für aktive lesbische


Donnerstag 26 House Party in der Kellerbar Frauen in und um Nürnberg.
21.00 Radio Z 95,8 Radiogays 19.00 Kristall Palm Beach
München Schwules Radiomagazin auf Ra- FKK-Baden
dio Z 95,8 (bis 22h) 19.30 Fliederlich-Zentrum SMAG
Party
18.00 Alexander’s Café Für Lesben und Schwule zwi-
Jedes Rüscherl 1,50€ Freitag 27 schen 25 und 36 Jahren.
20.00 Bau Rubbel dir einen. Zu jedem 20.00 Fliederlich-Zentrum Sze-
Longdrink, Hütchen oder Schnaps nespaziergang. Schwule Tour
gibt es ein Rubellos (open end) durch die Nürnberger Nacht.
20.00 Café Bar Rendezvous 20.00 Smiley Bar
SingBar. Karaoke-Abend Freiley Cocktail-Special
20.30 Jennifer Parks 20.00 Tafelhalle Cocoondance. Das
Quizness as usual. Der Quiz- Tanztheater zeigt „Orlando up-
abend im Glockenbachviertel dated“
21.00 8 below Pop Klub. mit DJ 20.30 Paradies Revue Theater
Pop‘o‘lectric (Berlin) C‘est ca la revue. Travestieshow
mit Chris, Patric Dupont, Ciola
München Cabana & Marco.
Party 21.00 F* Bar Welcome-Party. Meet
20.00 Jennifer Parks Lost in Mu- & Greet zum LFC Unity Week-
sic. Best of Disco Classics and end.
Dancefloor TV
20.00 SiMans Restaurant 22.05 RTL 2 Lesbian Vampire Killers.
Schlagerparty im SiMans Hits (Fantasy-Spielfilm, GB ‘09)
der 70er bis 90er-Jahre
20.00 Sub-Zentrum Krach am Frei-
tag. Gitarren, Punk, Rock und Samstag 28
krachiger Alternative-Sound München
Party
22.00 Paradiso Tanzbar Gaga-y. 13.00 Savage Leather Meet and
Donnerstagsparty mit DJ Speak. Für Freunde und die Fe-
Superzandy (GMF Berlin) tischszene bei freien Drinks und
Kultur Snacks (bis 19h)
20.00 Kunstbehandlung Vernis- 20.00 Jennifer Parks
sage. Der Münchner Klaus C. Weekend Soundz. Dancefloor &
Dietrich stellt seine neueste Happy House
Ausstellung „The Beach, the
Sun and the Beautiful“ vor.
Lust
12.00 M54 Saunaclub Bi-Day
20.00 Energie Bar 22.00 NY-Club PopParty. Heute mit
Naked-Party (bis 04h) DJ David Marquez
Community
10.30 Turnerschaft Jahn Mün-
chen Line Dance 50+ mit
Richard Lootens (bis 12h)
14.15 ASZ Isarvorstadt Fitness für
ältere Schwule (bis 15.15h)
17.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. 23.00 8 below Pink Jimmy. Party für
Checkpoint. Beratung zu sexuel- Gays und Friends
len Risiken und HIV-Test (bis
20h) Kultur
18.30 Lesbi-schwules Jugend- 19.30 Nationaltheater - Bayeri-
zentrum Girls Trans Boys. sche Staatsoper Vielfältig-
Freizeitgruppe für junge Trans- keit. Formen von Stille und
sexuelle und Transgender (bis 22.00 Nektar Beach. Praterinsel Leere. Ballett von Nacho Duato
21h). Kai ✆(0174) 933 95 57 Strandparty mit DJ Lino nach Musik von Johann Sebas-
19.00 Sporthalle Max-Planck- tian Bach
Institut Positiver Sport. Fit-
Kultur 19.30 Nationaltheater - Bayeri-
ness & Gymnastik. ✆543330 18.00 Deutsches Museum sche Staatsoper Vielfältig-
König Ludwig II. Bildpräsenta- keit. Formen von Stille und
19.00 Sub-Zentrum Treffen der tion virtueller Bauten des Mär-
Amnesty-International-Gruppe Leere. Ballett von Nacho Duato
chenkönigs nach Musik von J. S. Bach
✆20205172
19.30 Nationaltheater – Bayeri- 20.00 Alte Kongresshalle
19.00 Tanzclub L.U.S.T. Tanzen mit sche Staatsoper Onegin.
L.U.S.T. Standard- und Latein- Philhomoniker-Chorfestival.
Ballett von John Cranko nach Heute mit den Philhomonikern
tanzen beim lesbisch-schuwlen Musik von Peter I. Tschaikow-
Tanzclub (bis 22h), ✆(0176) sowie Mannenkoorts, Diversity-
sky Choir und Schwubs. Anschl.
96599733
20.00 Alte Kongresshalle Philho- Party im Foyer.
20.00 Café Marat Queerkafe Vega- moniker-Chorfestival. Heute mit 20.00 Sub-Zentrum
nes Essen, günstige Getränke den Philhomonikern sowie Kos-
und gute Musik. Lange Nacht der Musik mit den
mos, Männer-Minne und den Chören Incognitos und Blue No-
20.00 Kubu Caritas Zentrum Classical Lesbians.
Chorprobe Glockenbachchor tes, der Hans Kramers Tanzka-
20.00 St. Willibrord Unterkirche Lust pelle, die Sängerin Karo und die
Schwul-lesbischer Volkstanz 20.00 Energie Bar Band Melanchtonay
Tanzkreis zu alpenländischer Naked-Party (bis 4h) Lust
Volksmusik. ✆(08846) 1095. Community 18.00 Buddy Nachtkino (bis 24h)
20.00 Sub-Zentrum 18.00 Karlsplatz (Stachus) Nacht Community
Cercle français der Solidarität. Kultur, Aktionen 19.00 Lesbi-schwules Jugend-
20.30 Sub-Zentrum Gay On – und Infostände des Münchner zentrum diversity-Café. Für
Schwule Freizeitgruppe Ratsch, Aktionsbündnisses gegen Aids. junge Lesben, Schwule und Bi-
Tratsch und gemeinsame 19.00 Lesbi-schwules Jugend- sexuelle (bis 1h)
Unternehmungen. zentrum JUNGS Gruppe für
Lesben Schwule bis 27 Nürnberg
19.00 Berts Bar
18.00 IMMA e.V. JuleZ. Offener Treff 19.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. Zum Blauen Berts. (Getränke-
für junge lesbische und bise- Infoabend für Ehrenamtliche.
)Special zur Blauen Nacht
xuelle Frauen bis 27 (bis 22.30h) 19.00 Tanzclub L.U.S.T. Tanzen mit 20.00 Am Pranger
L.U.S.T. Standard- und Latein-
Nürnberg tanzen im schwul-lesbischen Blaue Nacht-Party.
19.00 Savoy Bar Bärenstammtisch Tanzclub (bis 22h), Info: 20.00 Neue Zentrale
19.30 Estragon Restaurant Von ✆(0176) 96599733 Blaue Nacht. Alles blau mit spe-
der Puszta will ich träumen. 20.00 Musikinstitut Wangler cial food & drinks
Menüabend mit Anja Gutgesell ffortissimo. Treffen des queeren 20.00 Pigalle Blaue Nacht Special.
und Klaus Feldner Klassikclubs. ✆(0177) 5977399 Motto: So blau, blau, blau blüht
19.30 Staatstheater Nürnberg der Enzian
Pride. Preisgekröntes Stück Lesben 20.00 Smiley Bar
über die Geschichte zweier 19.00 Lesbi-schwules Jugend- Samsley Longdrink-Special
schwulen Paare zentrum JuLes bei diversity 20.00 Tafelhalle Cocoondance. Das
20.00 Cult Abend für lesbische und bise- Tanztheater zeigt “Orlando up-
BDSM Franken. Monatstreffen xuelle Frauen bis 27 dated”
20.00 F* Bar Wodka-Special 19.00 Lesbi-schwules Jugend- 20.30 Paradies Revue Theater
20.00 Smiley Bar Schlagerabend. zentrum Airhockey & Schoko- C‘est ca la revue. Travestieshow
20.15 Krakauer Haus Chorprobe brunnen. Ein Abend von JuLes mit Chris, Patric Dupont, Ciola
Trällerpfeifen bei diversity. Cabana & Marco.
20.30 Paradies Revue Theater 21.00 CinemaxX L-Kurzfilmnacht. 21.00 Schnieglinger Keller Kel-
C‘est ca la revue. Travestieshow Sieben internationale lesbische lerparty. Fetish-Unity and Blue
Kurzfilme Night-Party

36 LEO 05/11 Programminfos bitte an: programm@leo-magazin.de


05_11_028-037_Programm 26.04.2011 12:23 Uhr Seite 37

Sonntag 29 Montag 30 Dienstag 31

LEO Programm
München München München
Party Party Party
18.00 Alexander’s Café Zwei 20.00 Bau Das Guten-Abend-Ticket. 18.00 Café Rubin Caipi-Special Je-
Drinks zum Preis von Einem Getränkespecial (bis 22h) der Caipirinha 4,90€
20.00 Café am Hochhaus Open 20.00 Bau Shot the Tuesday. Heute
Kultur Decks. Party und Plattform für
20.00 Sub-Zentrum Rosa Couch. alle Schnäpse nur 1€, Long-
unentdeckte DJ-Talente drinks 3€, Open End
Heute: Quickies. Jeder kann
sich und seine Texte 10 Minuten Kultur 20.00 Jennifer Parks
präsentieren. 21.15 Atelier-Kino Palma Lunes. Dance & House,
MonGay. Kaboom, USA 2010, 86 Getränkespecials
20.00 theater ... und so fort linner Min. (OmU), Weltuntergang mal
& trescher. Die legendäre Per- witzig mit bösem Humor und Kultur
sonality-Impro-Show mit Birgit lesbischen Hexen. 18.30 Alte Pinakothek Charakter-
Linner und Roland Trescher. voll und unergründlich. Themen-
20.00 Volkstheater München Lust führung: Männerphysiognomien
Gattin aus Holzabfällen. Max 12.00 M54 Saunaclub Partnertag von Dürer bis Tizian
Goldt liest neue und alte Texte. Diverse Paarspecials
19.30 Nationaltheater – Bayeri-
19.30 Buddy Cruising-Abend Motto:
Lust Naked und Underwear sche Staatsoper Vielfältig-
14.00 Buddy Kinosonntag. keit. Formen von Stille und
20.00 Energie Bar
Cruising (bis 21h) Naked-Party (bis 4h) Leere. Ballett von Nacho Duato
nach Musik von Johann Sebas-
Community Community tian Bach
07.50 Gay Outdoor Club (GOC) 16.00 Münchner Aids-Hilfe e.V. 21.00 Café Bar Rendezvous Tra-
Bergtour. Hochmiesing/Mang- HIV-Therapie-Hotline. (bis 19h), vestie im Rendezvous mit mo-
fallgebirge, Treff: München Hbf Info: ✆54333123 natlich wechselnden Künstlern.
Gleis 30. Florian ✆(0171) 28 87 17.00 Münchner Aids-Hilfe e.V.
19 0 Checkpoint Beratung zu sexuell Lust
08.30 Gay Outdoor Club (GOC) übertragbaren Krankheiten (bis 19.00 M54 Saunaclub Filmsauna
Wanderung. Amerang-Bad End- 20h) mit schwulen Serienklassikern.
orf, Treff: München Hbf Gleis 5- 18.30 Münchner Aids-Hilfe e.V. 20.00 Energie Bar
10. Georg ✆(08669) 6966 Gruppe für schwule Männer mit Naked-Party (bis 4h)
15.00 Lesbi-schwules Jugend- Alkoholproblemen
19.15 Sub-Zentrum Gay & Gray
Community
zentrum youngsters. Jugend- 12.00 Münchner Aids-Hilfe e.V.
Gruppe für Schwule ab 40
freizeitgruppe für Jungs bis 19
20.00 Atelierhaus der Glocken- Infotreff. ✆5446470 (bis 14h)
Jahren 18.00 High East Kletterhalle
bachwerkstatt Chorprobe
16.30 Tanzclub L.U.S.T. DiscoFox- Philhomoniker Info Martin Sportklettern mit dem GOC,
Tanzen. ✆(0176) 96599733 (bis ✆(0163) 1411633 Info: Hans, ✆63499673
18h) 19.00 Münchner Aids-Hilfe e.V.
19.00 Café im Sub 08/15 Diverse Lesben
18.00 Schulturnhalle Alfons- Yoga-Kurs für HIV-Positive. bis
Getränke für 80 Cent bzw. 1,50€ 20.30h
schule Frauen-Volleyball.
Lesben Beim Frauensportverein Ama- 19.30 Café Regenbogen Positiver
16.00 LeTra, Beratungsstelle des zonen (bis 19.45), Info: Stammtisch für Menschen mit
Lesbentelefons Teestunde 50+ ✆44760033 HIV und Aids.
Nürnberg Nürnberg 20.00 Volkshochschule am
10.00 Südstadtbad Frauensauna Gasteig Line-Dance. Mit Ri-
19.00 Staatstheater Nürnberg chard Lootens, Info: ✆5309620
Ladies Night. Komödie um eine 18.00 Aids-Hilfe Nürnberg-Er-
Laien-Stripper-Gruppe langen-Fürth Checkpoint. Lesben
19.30 CineCitta Queere Filmwo- HIV- und Syphilis-Schnelltest 19.30 Lilamunde Lesbenvocal
chen. Heute: Sascha (D‘10), und Beratung (bis 20h) Chorprobe. Infos: Katharina
anschl. Vortrag zum Thema Ho- 19.00 Fliederlich-Zentrum ✆28804906
mosexualität und Migration Ganymed Gruppe für schwule
Jungs bis 25 Nürnberg
20.00 Smiley Bar
SuperSparSonntag 20.00 Am Pranger Würfel dich frei! 19.00 Cartoon Cocktail-Special
Gratis-Getränke für die richti- 19.00 Fliederlich-Zentrum
TV gen Zahlen. YoungLes Stammtisch. Jugend-
22.30 Arte Alles Walzer 20.00 Am Pranger Frankenbolzer gruppe für lesbische Mädels.
(Doku., F/A ‘11) Fußballer-Stammtisch 20.00 Am Pranger 2-4-1 (bis 23h)

programmadressen
MÜNCHEN 11 • LeTRa Angertorstr. 3 • Lilamunde NÜRNBERG
8 below Schützenstr. 10 • Alexander‘s Lesbenvocal Kraepelinstr. 18 • Literatur- 0911-Bar Nelson-Madela-Platz 18 • Aids-
Utzschneiderstr. 4 • Alte Kongresshalle haus Salvatorplatz 1 • M 54 Müllerstr. 54 Hilfe Nürnberg, Erlangen, Fürth e.V.
Theresienhöhe 15 • ASZ Isarvorstadt • Morizz Klenzestr. 43 • Moro Müllerstr. Entengasse 2 • Am Pranger Ottostr. 4 •
Hans-Hans-Str. 14 • Atelier Kino Sonnen- 30 • Münchner Aids-Hilfe Lindwurmstr. Balazzo Brozzi Hochstr. 2 • Bert‘s Bar
str. 12 • Atelierhaus der Glockenbach- 71 • Muffathalle Zellstr. 4 • Musikinstitut Wiesenstr. 85 • Brasseria Prisma Rot-
werkstatt Baumstr. 8 • Bau Müllerstr. 41 Wangler Sendlinger Str. 14 • National- henburger Str. 9 • Burgthater Füll 13 •
• Buddy Rumfordstr. 11a • Café am Hoch- theater Bayerische Staatsoper Max-Jo- Café Fatal Jagdstr. 16 • Cartoon An der
haus Blumenstr. 29 • Café Bar Rendez- seph-Platz 2 • Neues Arena Hans-Sachs- Sparkasse 6 • Cinecitta Gewerbemu-
vous Müllerstr. 54 • Café Marat Thal- Str. 7 • NY.C Sonnenstr. 25 • Oberanger- seumsplatz 3 • Cult Dooser Str. 60 • Der
kirchner Str. 104 • Café Regenbogen Theater Am Oberanger 38 • Ochsen- Hirsch Vogelweiherstr. 66 • Desi Stadt-
Lindwurmstr. 71 • Café Rubin Thalkirch- garten Müllerstr. 47 • Rumpler Baumstr. teilzentrum Brückenstr. 23 • Estragon
ner Str. 10 • Cook Augsburger Str. 21 • 21 • Sammlung Schack Prinzregentenstr. Restaurant Jakobstr. 19 • F*Bar Ottostr.
Deutsche Eiche Reichenbachstr. 13 • 9 • Savage Leather Reisingerstr. 5 • 28 • Fliederlich Breite Gasse 76 • Goija
DGB-Haus Schwanthalerstr. 64 • Edel- Schlachthof Zenettistr. 9 • Schnieg- Bahnhofstr. 11 • Komm Kino Königstr. 93
heiss Pestalozzistr. 6 • Eden Bar Son- linger Keller Schnieglinger Str. 264 • • Krakauer Haus Hintere Insel Schütt
nenstr. 25 • Energie Maistr. 63 •• Film- Schulturnhalle Alfonsschule Albrecht- 34 • Kristall Palm Beach Albertus-Mag-
museum St.-Jakobs-Platz 1 • Gasteig str. 6 • Selig Hans-Sachs-Str. 3 • Simans nus-Str. 29 • Kulturkellerei Königstr. 93
Rosenheimer Str. 5 • Gasthof Obermaier Schweigerstr. 10 • Sporthalle Max- • Neue Zentrale Hans-Sachs-Gasse 10
Truderinger Str. 306 • Gärtnerplatz- Planck-Institut Kraepelinstr.10 • St. Paul • Opera Café Königstr. 33-37 • Oxenzelt
Theater Gärtnerplatz 3 • Harry Klein St.-Pauls-Platz 10 • St. Willibrord Unter- Königstr. Bayernstr. 100 • Palm Beach
Sonnenstr. 8 • Heide Volm Bahnhofstr. kirche Blumenstr. 36 • Sub Müllerstr. 43 Albertus-Magnus-Str. 29 • Parkcafé
51 • Heppel &Ettlich Kaiserstr. 67 • High • Tanzclub LUST Tumblingerstr. 34a • Berliner Platz 9 • Planet Klingenhofstr.
East Kletterhalle Sonnenallee 2 • IMMA theater…und so fort Kurfürstenstr. 8 • 40 • Saunaclub 67 Pirckheimer Straße
e.V. Jahnstr. 38 • Immathalle der TU Ar- Tonhalle Grafinger Str. 6 • Turnerschaft 67 • Savanna Schoppershofstr. 20 • Sa-
cisstr. 21 • Jennifer Parks Holzstr. 14 • Jahn München Weltenburger Str. 53 • voy Bar Bogenstr. 45 • Smiley Bar Jo-
Kammerspiele Maximilianstr. 28 • Kraft- Underground Hans-Preißinger-Str. 8 • hannesgasse 59 • St. Johanniskirche
akt Thalkirchner Str. 4 • Kreuzberger Vincello Engelhardstr. 33 • Volkshoch- Am Johannisfriedhof 32 • Staatsthea-
Westermühlstr. 32 • Kubu Caritas Zen- schule am Gasteig Kellerstr. 6 • Volks- ter Nürnberg Richard-Wagner-Platz 2-10
trum Am Glockenbach 14 • KZ Gedenk- theater München Brienner Str. 50 • • Südstadtbad Allersberger Str. 120 •
stätte Alte Römerstr. 75 (Dachau) • Les- Wirtshaus zum Isartal Brudermühlstr. 2 Tafelhalle Äußere Sulzbacher Straße
bischwules Jugendzentrum Blumenstr. • Zunfthaus Thalkirchner Str. 76 60

LEO 05/11 37
05_11_038_039_CityGuide_MUC 25.04.2011 18:03 Uhr Seite 38

12
13
54 Tal
Joseph
spitalstr
aße
Brunns Hack
52 traße
enstr
rkt

Ros
aße
erma

ent
Rind

al

rkt
e
straß

ma
14

lien
Kreuz

tua
Vik
Sonn
Sonn

enstr

Stadtmuseum
enstr

Westenriederstraße
aße

City Guide München


aße

57
aße

Sch
Str Jüdisches Zentrum
LEO City Guide

ger

mid
Jakobsplatz 53
dlin Frauenstraße

tstr

Zwingerstr.
Sen

aße
ger P Städt. jüdisches
ran Klo ße

Utz
Pette Museum tra
Obe

sch
nkofe ste 41 58
55 ens

nei
rstra rho
ße lB um 42

der
fst
raß

str
Am

aße
e ße
rdstra

Einl
ße
An d

Nußbaumstra 43 Rumfo


Sendlinger Tor ße
er H

tra
zes
Walls

aupt

Ru

Cor
St. Matthäus- 40 59 mfordstraße Reichenbacher- lK en

nel
arkt
feue

Ave
traße

er

ius
Kirche ße

ntin
er Ang

str
platz
Roßm

stra
rwac

aße

str
urm 39

aße
he

iL ndw

Unter
48

Reichenbachstraße
Blumenstraße e
raß

The
An d 45 49
er H nst

kla
44

Cor
aupt me Butt

str

nel
feue Blu erm

aße

ius
rwac ße elch
Mül

11 09 20 tra

str
Fliegen 05 he erst
38 zes

aße
straße
aße
lers

raße
Blum str lK en 50
traß

04 enst
raße ller
e

10 07 Mü
Pap

06 37 51
08 Gärtnerplatz
a-S

Augsbu 15 21
e

rger Str 36
orstraß

chm

e
aße

traß
16
id-S
Pestalozzistraße

22 26 56

ers
M 25
tr.

23 üllerstra
Angert

02

Bad
Reichenbachstraße
24 ße 46
Fra

Cor
Reisin03
unh

35

nel
ger Str ße

ius
ofe

aße Stephansplatz tra


Kol

str
zes
aße

rst

aße
s-Straße

lose

lK en
raß
ße

zstr

29
e
Stra

ums
Hol

30
18 17 47
traß
ener

31
Hans-Sach

e
kirch

19 27
Thal

33
28 32
34

Szene München
33 Drei Glöcklein ... Petit Café Marienstr. 2, ■ Hotels ... Barysphär ... Wirtshaus zum Isartal
Hans-Sachs-Str. 8, ✆ 266175, ✆295672, Mo-So 15-22h Tumblingerstr. 36, ✆ 76775021 Brudermühlstr. 2, ✆ 772121, 11-
■ Bars, Cafés Mo-Fr 15-3h, Sa/So 11-3h 06 Pop-As Thalkirchener Str. 12, 37 Café am Hochhaus 1h, Fr/Sa 10-1h
15 Edelheiss Pestalozzistr. 6, ✆ 2609191, tgl. ab 21h Blumenstr. 29
■ Saunen
41 Alexander‘s Café Utzschnei- ✆ 265453, tgl. ab 15h 52 Playa Kreuzstr. 3, ✆ 23232669, ... Crown‘s Club
derstr. 4, ✆ 2605498, tgl. ab 18h 17 Eismeer - Eis und mehr tgl. 10-23h Neuturmstr. 5, ✆ 23512066 44 Badehaus Deutsche Eiche
19 Aroma Pestalozzistr. 24, Pestalozzistr. 21 ✆ (0163) 14 Eden Bar Sonnenstr. 25, Reichenbachstr. 13, ✆ 231166-0,
45 Prosecco Theklastr. 1,
✆ 26949249, Mo-Fr ab 7h, Sa, So 9157308, tgl. 12-22h ✆ (0179) 3261798 Mo-Do 12-7h, Fr ab 12h - Mo 7h
✆ 23032329, Mi-Sa 21-open end durchgehend
feiertags ab 9h 12 Filmwirtschaft Sonnenstr. 12, ... Feierwerk Hansastr. 39,
20 Rendezvous Müllerstr. 54, ✆ 724880
✆ 21588880, So-Do 14.30-24h, ✆ 2604125, tgl. ab 16h
Fr/Sa 14.30-01h 13 Harry Klein
21 Glockenbach Müllerstr. 49,
48 Restaurant Tenno Sonnenstr. 8, ✆ 40287400
Buttermelcherstr. 5/Ecke Klenze- ... Kulturzentrum Giesinger
✆45240622, tgl. 10-1h
str., ✆ 24211197, Mo-Sa 12- Bahnhof Giesinger Bahnhofs-
51 Inge’s Karotte
Baaderstr. 13, ✆ 2010669, So-Fr
14.30h & 18-0h 11 Carat-Hotel München platz 1, ✆ 69387930
16-1h, Sa/Feiertag 18-1h Lindwurmstr. 13, ✆ 230380 ... Nektar Innere Wiener Str. 6
39 Bar Jeans
28 Jennifer Parks Holzstr. 14, ... Hotel Advokat ✆ 45911311
Blumenstr. 15, ✆ 264323, tgl. Baaderstr. 1, ✆ 216310 14 NY.C Sonnenstr. 25, ✆ 590156
✆(0176) 20078461, Di - Do 20-
21.30-5h, Fr/Sa open end 2h, Fr/Sa 21-4h 44 Hotel Deutsche Eiche 55 Oberangertheater
24 Bau Müllerstr. 41, ✆ 260208, 30 Selig Hans-Sachs-Str. 3, Am Oberanger 38, ✆ 26018010 20 M 54 Müllerstr. 54, ✆ 89058
05 Kr@ftakt Café & Bar Reichenbachstr. 131, ✆ 231166-0
tgl. 20-3h ✆ 23888878, Mo-Fr 12-1h, ... Paradiso Tanzbar 216, So-Do 12-3h, Fr-Sa 12-8h
Thalkirchner Str. 4, ✆ 21588881, Sa/So 9-3h ... K+K Hotel am Harras
... Schwabinger Mensauna
49 Bei Carla Rumfordstr. 2 (Eingang Müller-
So-Do 10-1h, Fr/Sa 10-3h Albert-Rosshaupter-Str. 4, Düsseldorfer Str. 7, ✆ 3072342,
Buttermelcherstr. 9, ✆ 227901, 31 Lotus Lounge Hans-Sachs-Str. ... Stacherias Karlsplatz 8, str.), ✆ 263469
✆ 746400
Mo-Sa 16-1h, So, Feiertag 18-1h ✆ 53859947, Mo-Fr 10-24h, Sa ... Rote Sonne Maximiliansplatz tgl. 15-früh morgens
4, ✆ 21899755, 11.30-14h, ab 18 5, ✆ 55263330
54 Bon Valeur Sonnenstr. 17, 9-1h, So&Feiertag 10-22h
✆ 54883994, Mo-Do 10-22h,
53 Marktklause Frauenstr. 20
26 Sunshinepub ... Tröpferlbad Thalkirchner Str. ■ Sex&Fetisch
✆ 299076, 16-2h, Fr/Sa 16-3h 104, ✆ 766868
Müllerstr. 17, ✆ 2609354, 6-3h
Fr/Sa 10-1h
37 Café am Hochhaus Blumen- 18 Teddy Bar Pestalozzistr. 22, ... Wirtshaus zum Isartal Werben Sie
Brudermühlstr. 2, ✆ 772121
str. 29, Di-Sa, 1.+3. So 20-3h ✆ 2603359, tgl. 18-4h im LEO.
... Café Glück Palmstr. 4, ✆ 201 06 UnantastBar Thalkirchner Str. ■ Restaurants
1673, Di-Fr 15-1h, Sa/So 10-1h 50 Melcher’s Buttermelcherstr. 16, ✆ 2607469, Mo-Sa 10-22h, 27 Beim Franz Holzstr. 41,
Ein Stopper dieser
21, ✆ 24243705, Di-Do 11-23h, So 16-22h
23 Café im Sub Fr-Sa 11-1h, So 11-20h ✆ 2607547, tgl. 18-1h Größe kostet 96€.
Müllerstr. 43, ✆ 2603056, So-Do ... Valentin’s Wodkabar 10 Café Regenbogen Lindwurm-
34 Monsoon Hans-Sachs-Str. 9, ✆ Kurfürstenstr. 11, ✆ 7211035, Weitere Informationen
19-23h, Fr/Sa 19-24h str. 71, ✆ 54333102, Mo-Fr 11-
38666298, tgl. 11.30-14.30h Mo-Sa 18-3h
... Café Loony Augustenstr. 112, u. 18-23h 14h, Di-Fr 18-23h erhalten Sie von
✆ 57933757, tgl. 9-1h, So und 47 Morizz Klenzestr. 43,
... Vinobel Weinbar 09 Hotel Müller Fliegenstr. 4, ... Cube Restaurant Bruderstr. 6,
Feiertag 9-18h ✆2016776, tgl. ab 18h
Westermühlstr. 39, ✆ 20208040, ✆ 2323860 ✆ 12191192, Di-Sa ab 18h Dennis Döhler ✆ (089)
04 Café Rubin Thalkirchner 16 Neue Heimat Pestalozzistr. 20, Mo-Sa 11-22h ... Hotel Nymphenburg Nym- 44 Deutsche Eiche Reichenbach- 5529716-21 oder
Straße 10, ✆ 97349413, So- ✆ (0171) 2241041, Di-Do, So 9- ... Viva Espana phenburger Str. 141, ✆ 1215970 str. 13, ✆ 231166-0, tgl. 7-1h
Do15-1h, Fr/Sa 15-3h Preysingstr. 40, ✆ 487929, Mo-
dennis.doehler@
23h, Fr/Sa 9-1h, Mo Ruhetag 25 Moro Müllerstr. 30,
08 Cook Augsburgerstr. 21, Sa 17-1h, So 12-1h ■ Partylocations ✆ 23002992, Mo-Fr 17-1h, Sa leo-magazin.de
29 Nil Hans-Sachs-Str. 2, tgl. 15-3h,
✆ 265995, tgl. 20h-open end ✆ 23889595 38 Zur Feuerwache ... 8 below 12-1h, So & Feiertag 11-1h ... Atlantic City Schillerstr. 3,
42 Colibri Bar Utzschneiderstr. 8, 22 Ochsengarten Blumenstr. 21a, ✆ 2604430, Mo- Schützenstr. 10, ✆ 40268572 ... Restaurant No. 5 Thierschstr. ✆ 594291, Mo-Do 9-2h, Fr+Sa
✆ 2609393, So-Do 11-2h, Fr/Sa Müllerstr. 47, ✆ 266446, Mo-Do Do 11-24h, Fr 11-24h, Sa 6-3h, ... Alte Kongresshalle 5, ✆ 24216150, Mo-Fr 11.30- 9-5h, So+Feiertag 11-2h, Erotic
14-4h 22-3h, Fr/Sa 22-4h So & Feiertag 6-24h Theresienhöhe 15, ✆ 45211673 14.30h & 18-24h, Sa 18-24h Store: Mo-Sa 11-20h

38 LEO 05/11
05_11_038_039_CityGuide_MUC 25.04.2011 18:03 Uhr Seite 39

Anzeige
40 diversity Dachverband der Les- 18, Isar-Bowling, Martin-Luther-

LEO Gay Business im Mai


BiSchwulen Jugendgruppen Str. 22 (Giesing), Infos: Anke
Münchens. Jugendzentrum in ✆ (0171) 5481660,
der Blumenstr. 11, 1. OG., bowling@teammuenchen.de
www.diversity-muenchen.de Boxen: Mo 20.30-21.30, Fr 20-
... forum homosexualität 21.30h, Schulturnhalle, Stielerstr.
münchen Lesben und Schwule 6, Eingang über die Hermann-
in geschichte und Kultur. Bayer-

Leben mit HIV


43 Buddy Rumfordstr. 11a, Schmid-Str. 5, Info: Sepp
✆ 32654912, Mo/Di 12-19h, Mi- str. 77a/RGB, ✆ 23 26 97 94, ✆ (0172) 9735 244, Ruth
Fr 12-24h, Sa 11-24h, So 14-20h, info@forum muenchen.org, ✆ (0179) 4546 956,
jd. Dienstag 19.30h Sexparty www.forummuenchen.org boxen@teammuenchen.de

und einem
35 Koordinierungsstelle für Fußball Männer: Fr 18.30h,
gleichgeschlechtliche Lebens- Bezirkssportanlage, Westpreu-
weisen Angertorstr. 7, (Eingang ßenstr. Infos (Dienstag Zeit und
Müllerstr.), Andreas Unterforst- Ort bitte erfragen) Joost:
huber ✆ 23000942. www.muen-
chen. de/koordinie rungsstelle
36 LeTRa Lesbentelefon e.V.
Angertorstr. 3, ✆ +Fax 7254272
✆ (0178) 2553282, Joost@stre-
etboys. de, Alex: ✆ (0162)
6522710, Alex@ streetboys.de.
Jd. Mittwoch Stammtisch ab 19h
starken
info@letra.de, www.letra.de
... Marikas Beratungsstelle
für Sexworker Dreimühlenstr.
1, ✆ 725 90 84, Anlaufstelle Mi-
im Moro
Fußball Frauen: Dienstag
(Zeit und Ort bitte erfragen).
Mail frauenfussball@teammuen
Partner
Fr 14-16h, Schlafangebot von chen.de
Professioneller Medikamentenversand speziell für Menschen mit HIV und AIDS
03 Camp Reisingerstr. 15, 6.30-14.30; Termine nach Verein- Handball: Die 20 - 21.30h,
✆ 23230830, So-Do 20-02h, barung. www.marikas.de Berufsschule Luisenstr. 29, Ecke
Fr/Sa 20-03h ... MLC Leder- und Fetischclub. Brienner-/Luisenstraße. Infos:
Bereits seit Januar 2004 bietet die Rosen Apotheke München mit der immunoapo
Wöchentliche Fetisch-Partys in Sebastian ✆ (0176) 455011 69,
07 Diburnium Thalkirchner Str. 5, der Clublocation UnderGround, theke.de einen professionellen Medikamentenversand an, der speziell auf die Bedürf-
✆ 23888832, Di-Fr 15-20h, Sa Hans-Preißinger-Str. 8, ✆ (0700)
handball@teammuenchen.de
12-20h, tgl. 12-3h Lauftraining: Di 19h, Kiosk an nisse von Menschen mit immunologischen Erkrankungen ausgerichtet ist. Das Ver-
38899499, info@mlc-munich.de,
... Energie Maistr. 63, ✆ (0176) www.mlc-munich.de
der Wittelsbacherbrücke. Peter:
sandteam um Apothekerin Tanja Gandenberger hat sich auf die Versorgung chro-
26770142, Naked Party: Di+Sa ✆ (0171) 6471045, Frontrun
10 Münchner Aids-Hilfe e.V. ners@team muenchen.de
20-04h, So+Mo 16-22h Verein u. Beratungsstelle, Lind- nisch kranker Menschen spezialisiert. „Die Patienten schätzen unseren bequemen
02 Savage Leather Reisingerstr. Schwimmen: Mo u. Mi 20-
wurmstr 71, ✆ 54333-0, Fax 54 21.30h, Schulschwimmbad Moo- und diskreten Service“ weiß Apothekerin Dr. Hanna Räder. „Viele unserer Patienten
5, ✆ (0172) 8239850, Mo-Sa 11- 333-111, Mo-Do 10-16h, Fr 10-
19h, Mi geschlossen sach, Gerastr. 6. Fr 20-21.30h
14h, Telefonberatung am Abend: Schwimmhalle der Carl-von- sind beruflich stark eingespannt und nutzen unseren Online-Service für Ihre Bestel-
20 Spexter Müllerstr. 54, ✆ 19411 Mo-Fr 19-21h Linde-Realschule,
✆ 26024864, Mo-Sa 10-20h Therapie-Hotline ✆ 54 333-123, lung.“ In der Regel werden die Medikamente innerhalb von 24 Stunden versandkos-
Ridlerstr. 26, Eingang über die
Mo-Do 16-19h Geroltstr. info@isarhechte.de, tenfrei und bei Bedarf auch gekühlt geliefert. Die Weiterbildung im Bereich der Be-
Kultur Checkpoint München: HIV- www.isarhechte.de
Schnelltest, Öffnungszeiten: Mo Showtanz: Di. Trainingszeit handlung von HIV und AIDS ist für das erfahrene Apothekenpersonal die Basis für
■ Bühnen (Auswahl) /Do 17-20h, ✆ 54 333 666 und -ort bitte erfragen. Thor-
... Bayerisches Nationalthater ... Polizei Beauftragte für Opfer sten: ✆ (0171) 6471045. show
die Versorgung Ihrer Patienten. „Wir verfolgen immer mit einem Ohr die wissenschaft-
Max-Joseph-Platz 1, ✆ 218501 antischuler Gewalt: Kommissari- tanz@teammuenchen.de liche Entwicklung und versuchen aber auch bei persönlichen, sensiblen Fragen auf
... Deutsches Theater at 105, ✆ 2910 4444, Mo-Do 8- Sportschießen: Do 17.30-
Werner-Heisenberg-Allee 11, 12h und 13-15h, Fr 8-12h, 21.30h, Kleingartenanlage, unsere Patienten einzugehen “ erklärt Tanja Gandenberger ihr Konzept. Bei der Bera-
✆ 552340 muenchen-opferberatung@ Sadelerstr. 20. Ulf: ✆ (0179) 48
polizei.bayern.de 16 157 Luftgewehr@team tung wird das Team durch eine Medikationsdatei unterstützt, in der arzneimittelbe-
56 Gärtnerplatz-Theater ... Projekt Information e.V.
Gärtnerplatz 3, ✆ 202411 Betroffene informieren Betroffe-
muenchen.de zogene Probleme und Wechselwirkungen schnell erkannt werden können. Neben der
... GOP Varieté-Theater Tanzen: Di 19-21, St.-Martin-
ne, Ickstattstr. 28, ✆ 219 496 20, Schule, St.-Martin-Str. 30/1. gebotenen Qualität und Beratung bietet die immunoapotheke.de aber auch attrakti-
Maximilianstr 47, ✆210288444 Fax 210 31235, Mo-Fr 9-16h,
... Kammerspiele Stock. Gabi ✆ (0171) 933 0447
www.projektinfo.de Infos: Bernd: ✆ (0170) 461 87 ve Preise und Services rund um die Abrechnung mit den Krankenkassen.
Maximilianstr 28, ✆ 23396600 23 Sub 84, tanzen@teammuenchen.de
55 Oberanger-Theater Schwules Kommunikations- und oder info@tanz-lust.de Gebührenfreie Service-Hotline Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr unter
Am Oberanger 38, ✆26018010 Kulturzentrum München e.V.,
... Schlachthof Müllerstraße 43, So-Do 19-23h,
Tischtennis: Mo 19.30-21.30h ✆ (0800) 23 00 27 00, www.immunoapotheke.de
u. Mi 18-21h Berufsfachschule,
Zenettistr.9, ✆ 72018264 Fr-Sa 19 bis 24h, Sendlinger-Tor-Platz 14, Eingang
... Theater...und so fort www.subonline.org, Mail: Wallstr. (untere Turnhalle), Do 20-
Kurfürstenstr. 8, ✆ 23219877 sub-muenchen@t-online.de 21.30h Realschule am Gotzinger
... Wirtshaus zum Isartal Info: So-Fr ab 19h, Sa ab 20h

Einfach in guten Händen


Pl.1a, Eingang Reutberger Stra-
Brudermühlstr. 2, ✆ 772121 ✆ 260 3056, Fax 260 8790, Café ße, U3 Implerstraße, Info: tisch
im Sub tennis@teammuenchen.de
■ Kinos (Auswahl) Anti-Gewalt-Projekt: Informati- Volleyball Männer: Di, 19.45-
on, Beratung und Hilfe für Opfer
13 Atelier Kino
Sonnenstr. 12, ✆ 591983 antihomosexueller Gewalt und
21.30h: Anfänger/Wiedereinstei-
ger-Training mit René (linke Hal-
Zehn Jahre Massage Munich: Eine Erfolgsgeschichte
... Cinemaxx München Diskriminierung. Mo-Fr 10-19, le), Di, 19.45-21.30h: B-Training
Isartorplatz 8, ✆ (0180) ✆ 260 250 70 mit Tom (rechte Halle), Mi, 19.30-
Beratungsstellen für schwule Kaum ein Münchner Masseur ist so vielseitig wie Steffen Robak: Ob klassisch oder
524636299 21.30h: A-Training mit Tom (linke
13 City-Kino Männer: Beratung von Mo-Fr 19 Halle), Mi, 19.30-21.30h: C-Trai- Tantra, ob als Intimrasur, Po-Relax- oder Fußzonenreflexmassage, ob mit Klangschale,
Sonnenstr. 12, ✆ 591983 bis 22 Uhr, persönlich und ✆ 19 ning mit Peter (rechte Halle), Fr,
... Metropol 446, 19446@subon line.org 20.30-21.30h Freies Spiel für alle Edelsteinen, Honig oder Ölen aller Art: Wer sich „Massage Munich“ anvertraut, kann
Feilitzschstr. 7, ✆ 38888493 15 Tagesberatung in der Pestalozzi- (rechte Halle), Asam-Gymnasium
str. 6 nach Terminvereinbarung die ganze Fülle wohltuender Massagen kennen lernen. Seit zehn Jahren ist Steffen
32 Neues Arena München-Giesing, Schliersee-
unter ✆ 260 250 70 bereits auf dem Wellness-Sektor tätig. Daher erkennt er die Bedürfnisse seiner Kun-
Hans-Sachs-Str. 7, ✆ 2603265 straße 20/Ecke Werinherstraße
Projekt Prävention: Schwule (nicht während der Schulferien)
■ Museen (Auswahl) HIV-Prävention, Beratung zum Volleyball Frauen: Mi 20- den und geht einfühlsam darauf ein. Faire Preise, ständig erweiterte Angebote,
... Deutsches Museum Thema HIV und Aids, Vor-Ort-Ar- 21.30h, Fr 18.30-20h, EH2, Stie-
beit, die „Sittenstrolche“, Info- freundlicher Service sowie Haus- und Hotelbesuche bis 1 Uhr früh – das sind die Zuta-
Museumsinsel 1, ✆ 211270 lerstr. 6 (Eingang über Hermann-
pool und die Vertrauensmänner.
46 Galerie Kunsthandlung, ✆ 260 22 858
Schmid-Str. 5), Infos: Barbara ten zu Steffens Erfolgsrezept. In den letzten zehn Jahren hat sich „Massage Munich“
Müllerstr. 40, ✆ 2605399, (0179) 7813197
58 Team München Yawara (Selbstverteidigung): zu einer international bekannten Adresse gemausert, die auch von vielen Touristen
... Haus der Kunst Münchens schwul-lesbischer
Prinzregentenstr. 1, ✆211270 Mo 20-21.30h u. Mi 19-21h,
Sportverein. Rumfordstr. 39, Mo Schulsporthalle Hauptschule, gern in Anspruch genommen wird. Neu sind seine Räume im Münchner Zentrum:
... Kunsthalle der Hypo-Kul- 18-20, Fr 17-19h. www.team
turstiftung Theatinerstr. 15, Perlacher Str. 114. Bettina: Im Tal 30, nur wenige Gehminuten vom Marienplatz entfernt, empfängt Steffen seine
muenchen.de. Sportarten: ✆ 89043780, yawara @ team-
✆ 224412 Aerobic: Schritt-Kombi & Fitn-
57 Münchner Stadtmuseum ess-Workout. Mo 19.30-22h,
muenchen.de Kundschaft abseits des geschäftigen Treibens in relaxter Atmosphäre.
St. Jakobs-Platz 1, ✆ 23322348 Schulturnhalle, Stielerstr. 6, Ein- Yoga: Mo 20-21.30, Berufsfach-
... Museum Brandhorst gang über die Hermann-Schmid- schule Sendlinger Tor Platz 14,
Theresienstr. 35, ✆ 238052286 Str. 5. Step-Aerobic, Step-Kombi (Eingang Wallstraße, obere Turn-
... Neue Pinakothek & Workout/Stretching, Mi 20- halle) yoga@teammuenchen.de
Barer Str. 29, ✆ 23805360 21.30h, Berufsschule Halle 3 ... TransMann e.V.
... Pinakothek der Moderne rechts, Brienner Str. 37, Eingang c/o Henrik Haas, Palmstr. 10,
Barer Str. 40, ✆ 23805360 über Hof Luisenstr. 29, Infos: Gruppentreffen: jeden 1. und 3. Massage Munich
Andreas ✆ (0179) 105 91 90, Sa 16-18h im Selbsthilfezentrum
Community aerobic @teammuenchen.de München, Westendstr. 68. Kon- Steffen Robak
Badminton: Mo 19.30-22h u. takt: Henrik ✆ (0179) 289 32
10 Beratungsstelle rosaALTER Mi 18.30-20.30h, Bezirkssport- 75, Christian ✆ (0170) 385 13
Beratung für ältere Lesben, anlage, Görzer Str. 53, Infos: 56, Mail: muenchen@trans Studio Tal 30 (4.OG)
Schwule und Transgender. Lind- Werner ✆ (0171) 813 72 14, mann.de, www.transmann.de
wurmstr. 71. Sprechzeiten Mo badminton@ ... Viva Transsexuellen Selbst- 80331 München
14-16h, Mi 10-12h, Fr 14-16h, teammuenchen.de hilfe München e.V.
✆ 54 333 309/-313, rosa.alter Basketball: Mo 19.30-21h, Baumgartnerstr. 15, Beratung
✆ (0175) 617 52 55
@muenchner-aidshilfe.de Obere Halle, Maria Theresia und Treffen jeden Freitag ab
10 Café Regenbogen in der Gymnasium, Regerplatz. Infos: 19.30h bis ca. 22h, ✆ 8919
Aids-Hilfe Lindwurmstr. 71, André ✆ 82 94 00 32, basket- 7982, Fax, Voice, SMS, MMS:
✆ 54 333 102, Mo-Fr 11-14h, Di- ball@teammuenchen.de (01803) 551839462, www. www.massagemunich.com
Fr 18-23h Bowling: jeden 3. So i. M., 16- vivats.de, hotline@vivats.de

LEO 05/11 39
05_11_040-043_CityGuide_Nuernb 25.04.2011 17:27 Uhr Seite 40

nürnberg

Versuchsballon für Kinofans


Der Nürnberger Kulturverein präsentiert die Queeren Filmwochen Franken

Alles begann in Erlangen. Dort organi- kum über queeres Leben sein.
sierten Jörn Petrick und Matthias Dorn- Das erste Projekt, mit dem sich der
huber im Rahmen ihres geisteswissen- Verein in der Öffentlichkeit vorstellen
schaftlichen Studiums ein Filmsympo- möchte, startet im Mai: Bei den „Quee-
sium mit Vorträgen. Schon bald war ih- ren Filmwochen“ zeigt das kleine DVD-
nen klar: Das Konzept könnte auch mit Kino im CineCitta an allen Sonntagen
schwul-lesbischen Filmen ein Erfolg im Mai um 19.30 Uhr einen Film, dem
werden. Und weil die beiden nicht nur sich ein thematisch passender Vortrag
das cineastische, sondern das queere und die Möglichkeit zur Diskussion an-
Kulturleben in der Metropolregion als schließt. Das Programm: 8. Mai „Patrik
dürftig empfanden, suchten die beiden 1,5“, 15. Mai „Prayers for Bobby“, 22. Mai
Gleichgesinnte, um diesem Misstand Ab- „La Surpise“ und 29. Mai „Sascha“.
hilfe zu schaffen. Übrigens: Der Verein versteht seine
Am 1. November 2009 gründete die „Queere Filmwoche“ als Versuchsbal-

Foto: Norbert Kiesewetter


Gruppe so den gemeinnützigen Verein lon, der zeigen soll, ob es in der Metro-
Queer Culture Nürnberg e.V.. Sein Ziel polregion Nürnberg möglich ist, auch
ist es, mit Ausstellungen, Filmvorfüh- ein größeres Filmfest zu starten. Als
rungen, Lesungen, Vorträgen und Sym- nächste Projekte des Queer Culture e.V.
posien queere Kultur in die Öffentlich- ist ein Musikabend und eine Lesung ge-
keit zu tragen. Doch: „Kultur ist mehr plant. NORBERT KIESEWETTER
als nur Filme schauen“, so Vorstand Bringt frischen Wind ins Kulturleben: Der Queer Culture Nürnberg e.V.
Matthias Dornhuber. Daher sollen künf-
tig auch wissenschaftliche Studien und len zu stärken. sondern als Erweiterung des Spektrums Queere Filmwochen Franken, jeweils
Sonntag, den 8.,15.,22. und 29. Mai,
Publikationen gefördert werden, um die Die ehrenamtlichen Mitglieder verste- im Bereich Kultur. Die geplanten Veran-
CineCitta. Keine Reservierung möglich!
Offenheit und die Toleranz in der Gesell- hen sich dabei nicht als Konkurrenz zu staltungen sollen ein Forum gegensei-
schaft gegenüber Lesben und Schwu- den etablierten Vereinen in der Region, tigen Austausches für ein breites Publi-  queercn.de

beautiful people  mehr partypics auf leo-magazin.de

D-Night PinkmonkeysClub Rosa Hirsch Schlampenfest D-Night


Fotos: Norbert Kiesewetter, Klaus Hafner

Schlampenfest D-Night Rosa Hirsch PinkmonkeysClub

Rosa Hirsch Schlampenfest PinkmonkeysClub D-Night Rosa Hirsch

40 LEO 05/11
05_11_040-043_CityGuide_Nuernb 25.04.2011 17:27 Uhr Seite 41

Marcel for President


Der bekannte Nürnberger Promi-
Friseur Marcel Schneider wurde
kürzlich für zwei Jahre zum Ersten
Vorsitzenden des Gewerbevereins
in seinem Wohnort Rednitzhem-
bach gewählt. Vertreter von 70 Fir-
men aus allen Branchen wollten

LEO City Guide


ihn an der Spitze ihres Vereins se-
hen. „Ich bin meines Wissens der
einzig schwule Unternehmer in die-
sem Gewerbeverein“, erzählt Mar-
Foto: Privat

cel. Jetzt hat er mit Gewerbeschau-


en oder Firmenbesichtigungen ein
ganzes Bündel neuer Aufgaben.
Egal ob lokale Metzgerei oder weltweit agierendes Industrieunternehmen:
Marcel möchte alle Kontakte intensivieren und offener gestalten. „Für die
GAYBAR
Schaffung neuer Arbeits- und Ausbildungsplätze verzichte ich gerne auf mei- Welcom
e!
ne Freizeit.“

Unsere
Te
ist wied rrasse
BAR er geöff

Nürnberger Mausefalle Samstag, 07.05.2011 ab 20 Uhr


SHOWTIME im SAVOY „Baby B
net.

Bogenstraße 45
Im Jakobsviertel, gegenüber der ubbel“ 90459 Nürnberg
Tanz in den Mai mit „Bubbles“ (Neuer Termin: live im
SAVOY Tel.: 0911-45 99 45
ältesten Bratwurstküche der Welt, Show vom 30.04. auf 07.05. verschoben)
Öffnungszeiten
soll im Mai die neue „Pigalle Bar“ Mi, Do, So: 19–3 Uhr
Samstag, 14.05.2011 ab 20 Uhr Feiertag: 19–3 Uhr
eröffnen. Die Inhaber Antonio und Fr & Sa: 20– 4 Uhr
Eurovision Song Contest
Christian haben schon die Umbau- Mo & Di: Ruhetag
Live aus Düsseldorf – on TV
www.savoy-nbg.de
pläne in der Tasche: Das Lokal soll
eine Loungeinrichtung bekommen
und zur Schlagerbar werden. Stim-
Foto: Norbert Kiesewetter

mungsmusik, Mottopartys und Ka-


raoke bestimmen künftig dessen
Charakter. Der Clou: Das Lokal soll
50 Außenplätze erhalten, die bis
Mitternacht bewirtschaftet werden.
Inspiriert wurde Antonio übrigens
vom angrenzenden Rotlichtviertel: Auch in Paris sei das „Pigalle“ in einem ähn-
lichen Stadtteil beheimatet. So kommt ab Mai ein wenig „Pariser Charme“
nach Nürnberg.

Blaue Stunden
Am 28. Mai lädt die größte Kunst- &
Kulturnacht Deutschlands wieder
zum Flanieren nach Nürnberg. Ab
19 Uhr kann man sich die ganze www.pigalle-schlagerbar.de
Nacht zwischen den 64 Kunststa-
tionen in der Menge treiben lassen.
Illuminationen, Installationen, Kon-
zerte und Führungen werden wie-
der rund 130000 Gäste in die Alt-
stadt locken. Ein Highlight im bun-
ten Kulturtreiben dürfte der sieben
Meter hohe Wasservorhang auf
dem Hauptmarkt sein, der als Pro-
jektionsfläche für magische Bilder
Samstag 28.05.2011
dient. Auch die schwule Szene passt sich an diesem Abend dem blauen Mot-
Blaue Nacht in Nürnberg
to an: In vielen Bars, auf Partys und sogar im Fetischkeller des NLC feiert man Ja, ja, so blau, blau, blau blüht der Enzian...

blaue Stunden.  blauenacht.nuernberg.de

LEO 05/11 41
05_11_040-043_CityGuide_Nuernb 25.04.2011 17:28 Uhr Seite 42

10 09

u
Sp
P

sse
Ka

a
to

er
03 th 11 12 Klaragasse

orm
sse
r
ari

isch
le ga P Lorenzkirche
eder


ne
itt

Vordere Stemgasse
ere L ng

igst
sse
Sp

ni
Vord Lorenzkirc
he as

er-V
Karolinenstraße st

g
z s
asse Hefnersplat P 16 15 ra

Kön
Grasersga
ß 21
erg Luitpoldstraße e

Pet
tfeg 14
o
hl


Brunnengasse 23

Pfannenschmie
Sc 07 Lor

nig
Weißer Turm enz P
er S

str
Breite Gasse 18 An de traß

Krebsgasse
r Spa e


Frau
17 rkass
e Sternto au er
Frauentor m

e
Dr.-K en gass r
asseP latz urt- e
Mostg e Jakobsp Sch P
ass u mac P
eng

dsga
h her- 13 Frauentorgraben
le Jakob Str. latz

aße
Hallp P

uer
h

e
c straße f
S hnho

Tafelhofstraß
08 Kornmarkt 10 09 19
ptba

sse

a
02
erstr 05 11 12 Klaragasse Hau

orm
Entengasse
e
raß

sse
06


01 ttost

Vordere Stemgasse
Färb

igst
sse
P

ni
erga
O st

g
16 15 ra

Kön
Grasersga
22 Luitpoldstraße ß e 21
Eilgutstraße

Karthäus
Pfeiferg04 14
asse Kolping
Frauentormauer g asse 23
hinnerk City Guide

Farberplatz P
Am Plärrer
Frauentorg Sternto au er
raben r Frauentor m
Opernhaus
Frauentorg
raben Bahnhof
Ste

nstr.

erm
lerstr.

27
Frauentorgraben Hint
Lessingstraße
in

20 P

e
hof Celtisstraße P
Essenwei

Tafelhofstraß
19 bahn
traß

el

aupt
hle

r.

Pillenre u
Paradiesst
Weidenk

Come
Galge
e
rS

nhof
ußs

traß

Ka

Hu
tra

24

rl-B
Kra

m
n
straße
ners
ße

San 26

iusstr
Bogen

me
ther
dstr

rög
Cam aße Eilgutstraße

lst
Zelt

era

er-
25
e

rius

Straß

ei n
.
raß

stra

Str
ße

er
Sieben
W
tzst

traße traße eg

Alexan

e
nhofs lein-S
Kohle -Hen
Die

Peter
Stromerstraße

keesstr
derstr
Bahn
erm
Hint
City Guide Nürnberg
e

aße

aße
Zollhof st r Celtisstraße P
hof
Kohlen
Ta

str.

fstraße
Pi
Kohlenho

C
Szene
10 La Bas
Nürnberg
12 Wacht am Rhein ■ Saunen
21 KommKino ... BDSM-Franken e.V.
Hallplatz 31, ✆ 222281, Mo-So Klaragasse 22, ✆ 226475, tgl. 26 Chiringay Königstr. 93, ✆2448889 Jd. Mi 19-22h, ✆ (0152)
■ Bars, Cafés 11-open end 24h-open end Comeniusstr. 10, ✆ 447575, So-Do 21 Filmhaus 25418043, Martin-Richter-Str. 35,
... neue Zentrale 14- mind. 1h, Fr/Sa 14- mind. 8h Königstr. 93, ✆2315823 www.bdsm-franken.de
09 Alt Prag
Hans Sachs-Gasse 10, ✆ 241314, ■ Restaurants ... Casablanca ... Förderverein CSD-Nürnberg
Hallplatz 29, ✆ 243341, So-Mo 11- ... Sauna Club 67
Mo-So 9-1h 05 Estragon Pirckheimer Str. 67, ✆ 352346, Brosamerstraße 12, ✆2179246 e.V. Postfach 900210, 90493 Nbg,
Open end, Fr-Sa 11-3/5h
... Palais Schaumburg Jakobstr. 19, ✆ 2418030, Di-Fr ab Mo-Do 13-24h, Fr 13h bis So 24h ■ Museen (Auswahl) www.csd-nuernberg.de
02 Am Pranger
Kernstr. 46, ✆ 260043, So-Fr 11h, Sa/So ab 14h durchgehend (außer 5-6h) 07 Fliederlich e.V. Schwul-Lesbi-
Ottostr. 4, ✆ 376 9030, Mo-Do 20- 11.30-1h, Sa 14-1h
22 Gemanisches Nationalmu-
... Gasthaus Pegnitztal sches Zentrum Nürnberg, Breite
3h, Fr/Sa 20-4h, So Mottopartys
27 Petit Café Deutschherrnstr. 31, ✆ 264444,
■ Sex&Fetisch seum Kartäusergasse 1,
(Einlass 16-19h,, 21-3h Barbe- ✆ 13310, Di-So 10-18h, Mi 10-20h Gasse 76, ✆ 42345710, Büro: Mo
Hinterm Bahnhof 24,tgl. 22-5h Mo-Fr 11.30-15h u. 17.30-23h, Sa 15 In Man/Stage 2000 12-14h, Mi 11-14h,
trieb) Luitpoldstr. 12, Mo-So 7-5h 23 Neues Museum,
04 Pigalle Schlagerbar 17.30-23h, So 11.30-23h
... Balazzo Brozzi Luitpoldstraße 5, ✆2402-00, Di-So www.fliederlich.de
Pfeiffergasse 2a, ✆ 2342603, Mi, 14 New Man
Hochstr. 2, ✆ 288482, Mo-Sa 9- 10-18h, Mi 10-20h ... Hochschulgruppe
Do, So, Mo 20-2h, Fr, Sa 20-3h, Di Werben Sie im (im WOS-Markt) Luitpoldstr.11, LesBiSchwuler Studenten Nürn-
23h, So 9-21h, 1. Mo i. M. ge- geschlossen Leo-Cityguide. ✆ 203443, Mo-Sa 10-24h, So 12-
schlossen
24h
Community berg Georg-Simon-Ohm Hoch-
... Salon Regina
... Bert‘s Ein Stopper dieser Größe ... Video Club 32 schule, AStA, 1. Stock, Bibliothek,
Fürther Str. 64, ✆ 9291799, Mo-So ... Aids-Beratung Mittelfran- Liebigstr. 6, ✆ +Fax 5880-4600,
Wiesenstr. 85, ✆ 4313555, Mo, Di kostet 85€*.
10-1h Tafelfeldstr. 32, ✆ 441566, Mo-So ken
19-1h, Fr, Sa 19-2h, So 15-1h Bürozeit: Mo 13-14h, www. nuern-
24 Savoy Bar Weitere Informationen 14-22h Rieterstr. 23, ✆ 32250-0, Bera- berg. schwu lestudenten.de
... Café Fatal Bogenstr. 45, ✆ 459945, Mi, Do, tungstelefon: ✆ 32 250-50
Jagdstr. 16, ✆ 396363, tgl. 9-1h
erhalten Sie von ... NLC Nürnberger Lederclub
So 19-3h, Fr, Sa 20-4h, Mo, Di ge-
Dennis Döhler
Kultur www.aidshilfe-mittelfranken.de
17 Cartoon schlossen e.V.
06 Aids-Hilfe Nürnberg-Erlan-
An der Sparkasse 6, ✆ 227170, 13 Smiley ✆ (089) 5529716-21 oder ■ Bühnen (Auswahl) gen-Fürth e.V.
Postfach 3436, 90016 Nürnberg,
Mo-Do 11-1h, Fr/Sa 11-3/5h, So, Johannesgasse 59, ✆ 6604043, dennis.doehler@ ... Nürnberger Burgtheater Entengasse 2, ✆ 2309035, Bera- www.nlc-nuernberg.de
Feiertage 14-1/2h Mi-So 20-1/5h leo-magazin.de Füll 13, ✆222728 tungs-✆ 19411, Servicepoint: Mo- ... Queer Culture Nürnberg e.V.
11 Einfachso 16 Toy-Bar *zzgl. Umsatzsteuer 25 Paradies Revue Theater Fr 9-16h, www.aidshilfe-nuern- Postfach 837126, 90255 Nürn-
Klaragasse 26, Luitpoldstr. 14-16, ✆ 2419600, tgl. Bogenstr. 26, ✆ 443991 berg.de berg, www.queercn.de
Mo-So 18-openend 18-5h ■ Partylocations 07 Rosa Panther
20 Staatstheater Nürnberg 08 AK Lesben u. Schwule in
01 F*Bar 03 Treibhaus 18 Nano Club ver.di Sprecherin Melanie Rieger, Schwul-Lesbischer Sportverein
Richard-Wagner-Platz 2-10,
Ottostr. 28 (Men only), Karl-Grillenbergerstr. 28, Königstr. 39 Gewerkschaftshaus, Kornmarkt 5- Nürnberg e.V., c/o Fliederlich,
Karten-✆ (0180) 5231600
✆ 23750409, Mi, Do 20-2h, Fr, Sa ✆ 223041, Mo-Mi 8-1h, Do/Fr 8- 19 Indabahn 7, ✆ (0176) 65249739, nuern- Breite Gasse 76, ✆ (0151)
21-4h, So, Mo, Di geschlossen 2h, Sa 9-2h, So 9.30-1h Bahnhofsplatz 5, ✆ 2479242 ■ Kinos (Auswahl) berg@verdi-queer.de 56682528, www.rosapanther.de

42 LEO 05/11
05_11_040-043_CityGuide_Nuernb 25.04.2011 17:28 Uhr Seite 43

Kleinanzeigen  kleinanzeigen@leo-magazin.de

abzuhängen. Sowie dem eine heim... Warte auf eure Zuschrif- schockiert dann besser nicht wei- Balkon und Putzservice, Nähe in München wünscht sich sehr
Er sucht Ihn Wohnung, mit Garten und Ter- ten. ter lesen. Wenn Du auch betrof- Uni/Pinakotheken U3/U6, mail mit schwulem Mann/Paar ein
rasse, im Grünen auf dem Land, fen bist, dann melde Dich bitte. an es_be@gmx.net
besser gefallen, als eine Stadt-
,Y Ich, 42-177-63 kann nur sehr
Kind. Ihr/Du auch? Vielleicht mit
Reise uns? nilorange@aol.de
wohnung, mit kleinen Balkon, ÄUKL[ wenig mit einer öffentlichen
ohne Garten, ödes Grau statt Selbsthilfegruppe was anfangen. Zum Gayfestivel auf Gran Ca-
blühendes Grün!! Wenn Du so POU Möchte gerne ein paar Leute naria vom 06.05.-15.05. Apart-
einer sein solltest, der die ruhige kennen lernen zum Austausch, ment frei. 12 Meter zum Pool 200
Idylle, dem Stadt-Stress vorzieht, 1L[a[RVZ[LUSVZ Kochen, Spiele Abend, gemein- Meter zu den Dünnen, meine Mail
dann melde Dich ganz fix bei mir, [LZ[LU same Unternehmungen, Lachen, Adresse sunfun852@web.de,
denn dann könntest Du mein Mr. Weinen usw. Gerne regelmäßig Tel. (0034) 92 81 41 914, Dieter
Right sein!! Bis bald!! Fax 03212 verlangen
20 61 976 oder e-mail an: m-mu- Cash&Come
enchen@web.de oder über den Hallo Männer, wer würde sich
Postweg. (Mathias Göhler, Gum- gerne mal verwöhnen lassen. Bin
peltshofen 17, 88316 Isny) 40,178 cm, 73 kg, mache fast
alles was Spass macht mit bis
Hi, ich bins! Sag mal, kennst du max. 50. Freue mich auf eure An-
das auch? Du wachst auf, rufe 01522 75 45 135
Ich, Mitte 30 und schlank, lebe
streckst deine Arme aus- und kei-
ruhig gelegen, auf dem Land, im Wohnung
ner ist da! Das will ich, 1,89 cm,
schönen Allgäu, wo ich mich auch 75 kg, dunkelhaarig, 40 Jahre, Werben Sie im Leo.
sauwohl fühle. Bin trotz HIV top- Sammler kauft alte Gay Super 8
Nichtraucher, vielseitig interes- Ein Stopper dieser Größe Zum ESC nach Düsseldorf! 2 Zim- Filme, und Hefte Tel. 089/ 63 79
fit und ohne Medikamente, da Ich 52, 180, 78 suche passiven siert und trotzdem häuslich än- kostet 60€*. mer frei (10.-15.05.11) in schö-
meine Werte im grünen Bereich Freund aus dem Raum 9 bis 50. dern – vielleicht mit dir, bis 30 Weitere Informationen 166 ab 20 Uhr.
nem, modernem EFH, idyllisch
liegen. Bin auf der Suche, nach Meine Interessen sind Radfah- Jahre, schlank, für den Treue, ge- erhalten Sie von
bei Schloss Dyck gelegen – 25
einem lieben, treuen und ehrli- ren, Reisen u. Romantik. genseitiges Verständnis, Zärt- Dennis Döhler ✆ (089) Min. von Arena + Altstadt ent-
5529716-21 oder Kleinanzeigenschluss
chen Mann zum verlieben, mit SOS! Ich (30/186/76) sportlich lichkeit und Romantik etwas be- dennis.doehler@ fernt (PKW nötig). Buchung nur für die Juniausgabe ist
dem man durch Dick und Dünn dunkler Typ sucht Dich. Für einen deuten. Also, vielleicht bis bald! leo-magazin.de bis 23.04. möglich unter Tel.
gehen kann, dem die Natur und der 15. Mai.
derzeitigen Briefkontakt und zum Tel. 0160/ 43 177 28 Von privat Studio (25m2) wo- (0163) 60 66 067 (Andreas).
eine gemütliche romantische Aufbau einer festen Beziehung. chenweise zu vermieten, ideal kleinanzeigen@
Zweisamkeit daheim mehr be- Habt keine Vorurteile, bin noch in FreundeFreunde Kurzaufenthalt, max. 2P, ruhige Sonstiges leo-magazin.de
deuten, als in der Szene ständig Haft, danach in München da- HIV+. wenn es Dich jetzt Lage im grünen Hinterhof mit Regenbogenfamilie: Frauenpaar

Privatanzeigen sind Angebote und Gesuche, die nicht in Zu- Leo-Büro, Rothmundstr. 6, 80337 München schicken. Chiffre- einer haupt- oder nebenberuflichen Tätigkeit stehen. Gewerb-
sammenhang mit einer haupt- oder nebenberuflichen Tätig- Antworten werden bis zu 2 Monate nach Erscheinen der liche Anzeigen werden farbig unterlegt und kosten bis 50
keit stehen. Privatanzeigen kosten pauschal 5 € (bis fünfzig Kleinanzeige weitergeleitet. Wörter 30 €. Jedes weitere Wort 0,20 € zzgl. 19% MwSt. An-
Wörter), jedes weitere Wort 0,20 €. Bei Veröffentlichung von Adressen ist eine Kopie des Per- nahmeschluss ist der 15. des Vormonats. Der hinnerk-Ver-
Extras, wie Chiffre, kosten zusätzlich 5 €. Fettdruck einer sonalausweises erforderlich, bei Telefonnummern eine Ko- lag behält sich vor, die Veröffentlichung von Anzeigen ohne
Kleinanzeige und die Versendung eines Belegheftes werden pie der letzten Telefonrechnung. Wenn bei bereits bezahlter Angabe von Gründen abzulehnen.
je mit 2,50 € berechnet. Anzeige Telefonrg. oder Perso nicht vorliegen und die Anzei- Bundesweiter Service: Wer seine Kleinanzeige in den Part-
Antworten auf Chiffreanzeigen werden nur ausreichend ge somit nicht erscheinen kann, berechnen wir für Erstattung nermagazinen des Leo veröffentlichen will, kreuzt auf dem
frankiert weitergeleitet. Antwortbrief in einen frankierten und Rücküberweisung eine Bearbeitungsgebühr von 5 €. Kleinanzeigenauftrag den entsprechenden Titel an. Berech-
Blanko-Umschlag mit der Chiffrenummer stecken, und die- Gewerbliche Anzeigen sind Angebote und Gesuche, die nungsgrundlage: Endpreis für eine Anzeige mal Anzahl der
sen Umschlag in einem zweiten frankierten Umschlag an das kommerziellen Zwecken dienen oder im Zusammenhang mit gewählten Titel.

Leo Kleinanzeigen-Auftrag Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe 2011 ist der 15. Mai 2011

Rubrik Bundesweiter Service Extras


❑ Chiffre ❑ Belegheft ❑ Fettdruck
❑ Liebe +5€ + 2,50 € + 2,50 €
Name
❑ Triebe ❑ LEO München/Nürnberg Zahlungsweise
❑ Freunde ❑ hinnerk Hamburg
Straße Gesamtsumme:
❑ Wiedersehen/Grüße ❑ Siegessäule Berlin
❑ GAB Frankfurt und Rhein/Main/Neckar
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ Euro
❑ Jobs (bitte einsetzen)
PLZ/Ort ❑ RIK Köln und Düsseldorf
❑ Wohnung ❑ liegt bar bei (keine Münzen/Briefmarken)
❑ Exit Ruhrgebiet ❑ Verrechnungsscheck liegt bei
Telefon (nur für Rückfragen) ❑ Reise
❑ Bankeinzahlungsbeleg liegt bei
❑ Profis ❑ privat Konto 1251 124 671, BLZ 200 505 50,
Datum, Unterschrift ❑ Sonstiges ❑ gewerblich Hamburger Sparkasse

Wichtig: Bitte die Geschäftsbedingungen für Kleinanzeigen am Anfang der Kleinanzeigen lesen. Bei unvollständigen Angaben, Unterlagen oder Geldbeträgen erfolgt vom Verlag keine Benachrichtigung.

Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen. Wir bitten um Verständnis, dass unleserliche Aufträge nicht ausgeführt werden können.

LEO 05/11 43
05_11_044-045_Portfolio 25.04.2011 17:18 Uhr Seite 44

portfolio

44 LEO 05/11
05_11_044-045_Portfolio 25.04.2011 17:19 Uhr Seite 45

KÖRPERKUNST
Gestählte und gestochene Kerle: Der Fotoband „Turnon: Tattoos“

Das Gute an schwulen Haarmoden – ganz egal, ob gleich dreierlei: Pin-Ups, die ihren muskelgestärkten
es sich um die eigentliche Kopfbedeckung, Bart Körper präsentieren, bisweilen tatsächlich auf- bzw.
oder das Gewusel untenrum handelt: das Zeug anregende Fotografien, etwa von Ulli Richter, Aaron
wächst leicht nach. Wenn Strähnchen oder Scham- Cobbet und Karim Konrad, sowie zugleich einen
haarfrisur mal nicht mehr in sind, verschwindet der Musterkatalog für den nächsten Termin im Tattoo-
stilistische Irrweg gewissermaßen auf natürlichem Studio. Doch bevor man sich vorschnell entschei-
Wege. det, nicht vergessen: Die nächste Saison mit neuen
Bei Tattoos, einst dem Unterschichtsproleten vor- Motivtrends kommt bestimmt. AS
behalten, ist das etwas anders. Nun läuft inzwischen
fast jeder zweite Muscle-Homo mit einem der einst
modischen Tribals um den handelgetunten Ober-
arm herum - und fühlt sich gar nicht mehr so be-
sonders. Der Trend im Nadelgeschäft ist längst zu
blumigeren, großflächigeren Arrangements ge-
„Turnon: Tattoos“. Bruno
wechselt, wie der Bildband „Turnon: Tattoo“ zeigt. Gmünder Verlag, geb.,
Wer durch die Fotoanthologie blättert, bekommt 250 Seiten, 24,95 Euro

LEO 05/11 45
05_11_046-047_Reise 25.04.2011 17:19 Uhr Seite 46

reise

Party der Kontraste


Tel Aviv ist eine spannende Mittelmeer-Metropole. Schwule und Orthodoxe leben in friedlicher Koexistenz

Diese Stadt will einfach nicht schlafen. Wer im Mor- nach Männer- und Frauenbadetagen. Nebenan lie- vatwohnungen, und eine Einkaufsmeile wie die Shen-
gengrauen auf dem Heimweg aus einem der Tel Avi- gen schwule Muskeljungs friedlich vereint neben isra- kin Street unterscheidet sich kaum mehr von der
ver Gay-Clubs an der Strandpromenade entlangläuft, elischen Familien, und dass sie sich zuweilen innig Langen Reihe in Hamburg oder der Ehrenstraße in
trifft dort bereits auf die ersten Jogger. Und während küssen, ist offiziell erwünscht. Ein Bademeister, der Köln.
man abends in einem der schicken Fischrestaurants dies einem Paar im vergangenen Jahr verbieten woll- Wer am späten Sonntagabend die Evita-Bar im
am alten Hafen Platz nimmt, hat die letzte Beach- te, wurde prompt entlassen. Herzen Tel Avivs betritt, glaubt weder Augen noch
volleyball-Partie unter Flutlicht noch längst nicht be- Kein Wunder, denn Tel Aviv setzt auf gezieltes Mar- Ohren. Schwule Jungs tanzen zu Grand-Prix-Musik
gonnen. Die Mittelmeer-Metropole ist eine Stadt der keting für Schwule: „Gay Vibe“ lautet der Slogan ei- und performen nicht nur jeden Song lippensynchron,
Kontraste. Man gibt sich jung und trendy, doch selbst- ner Werbekampagne, für die Stadt und Tourismus- sondern beherrschen auch die dazugehörigen Cho-
verständlich gibt es auch hier viele orthodoxe Ju- ministerium mehrere Zehntausend Euro locker ge- reografien so perfekt, als hätten sie persönlich am
den, die sich zuweilen in erstaunlicher Nähe zu den macht haben. Entwickelt wurde sie gemeinsam mit Eurovision Song Contest teilgenommen. Diese Le-
Schwulen aufhalten. den Aktivisten der Homo-Initiative „The Aguda“. De- bensfreude ist typisch für Tel Aviv, das seit langem als
So befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft ren Sprecher Shai Doitch findet, dass die Szene in eine der spannendsten Partymetropolen am Mittel-
des Gay Beach unterhalb des Hilton Hotels auch ein Tel Aviv derzeit einen Boom erlebe. Auch das Selbst- meer gilt. Houseclubs wie Ha‘oman 17 genießen in-
abgeteilter Strandabschnitt, der ausschließlich den bewusstsein der Schwulen wächst: Immer häufiger ternational einen guten Ruf – und doch zögern viele
Ultra-Orthodoxen vorbehalten ist, streng aufgeteilt wehen Regenbogenfahnen an den Balkonen von Pri- Touristen bei dem Gedanken, ihren Urlaub ausge-

46 LEO 05/11
05_11_046-047_Reise 25.04.2011 17:19 Uhr Seite 47


rechnet in Israel zu verbringen. Das Land wird immer noch mit Gewalt, Ter-
ror und Krieg in Verbindung gebracht.
Einen Boom erlebte gleichwohl der Gay Pride, der vor nicht allzu langer
Zeit noch einigermaßen übersichtlich durch Tel Aviv zog und im letzten
Sommer bereits 120 000 Teilnehmer zählte. Die Beachparty, die unmittel-
bar an die Parade anschließt, macht den Pride in Tel Aviv zu einem wirkli-
chen Highlight. Doch Schwulenaktivist Adir Steiner weiß um ein Problem:
„Die Menschen sehen in den Nachrichten oft nur israelische Soldaten, die
Palästinenser töten. Warum sollten sie also nett zu Schwulen sein?“
„Gay Vibe“ ist der Versuch, Tel Aviv und das gesamte Land als friedli-
ches, entspanntes und spannendes Reiseziel in den Köpfen zu verankern.
Aus Sicht des Tourismusministeriums ein verständlicher Wunsch. Doch so
lange die „weiße Stadt am Meer“ auch für Schwule noch so etwas wie ein 0DUNLVHQ
Geheimtipp ist, macht sie als Reiseziel wesentlich mehr Spaß.
STEFAN MIELCHEN
6LFKWVFKXW]
gaytelaviv.net ,QQHQEHVFKDWWXQJ
%DONRQEHVSDQQXQJHQ
6RQQHQVHJHO
5ROOOlGHQ
,QVHNWHQVFKXW]
.RVWHQORVH%HUDWXQJYRU2UW
 ZZZ*::25/'GH
* ::25/':DOGHFNVWU0*LHVLQJ

LEO 05/11 47
05_11_048-049_Fernsehen 25.04.2011 17:20 Uhr Seite 48

fernsehen

Fröhlicher
Frühling
So wird der Frühling gleich doppelt so schön! Nach ihrem Erfolg Moderatorenduo und Ehepaar– sie schlüpfen auch in unzählige gastars in ihrer Sendung: den „schnellsten Magier der Welt“ Hans
mit „Fröhliche Weihnachten“ legen die Altmeister der deutschen weitere Rollen. Darunter die Showgrößen Andrea Berg, Semino Klok und den einmaligen David – „We love the Hoff“ – Hasselhoff!
Fernsehunterhaltung, Wolfgang & Anneliese Funzfichler alias Bas- Rossi, die Flippers und Tina Turner. Aber auch Figuren wie die Pilz- Und das leibhaftig und höchstpersönlich.
tian Pastewka und Anke Engelke, noch eine Schippe drauf. Einmal expertin Frau Prof. Dr. Verena Bach-Düssel und Ottmar Zittlau. Und
mehr zeigt das Dreamteam der deutschen Comedy seine große wie es sich für eine ordentliche Frühlings-Sause gehört, begrüßen Fröhlicher Frühling mit Wolfgang & Anneliese (Comedy, D 2011).
Wandlungsfähigkeit. Denn Engelke und Pastewka sind nicht nur das Wolfgang & Anneliese Funzfichler natürlich auch internationale Me- Fr, 13.5., 20.15, Sat.1

So., 1.5, 16.30 – 17 Uhr, WDR tanzt und spielt in Chicago die Hauptrolle im Er- So.,15.5., 23:45 – 1:15 Uhr, BR Sa., 21.5., 22.40 – 0.45 Uhr, BR
Die rebellischen Priester folgsmusical „Billy Elliot“, basierend auf dem gleich- Das Bildnis des Dorian Gray Tod in Venedig
(Dokumentation, D 2011). Vor 13 Jahren haben die namigen Film von Stephen Daldry. (Spielfilm, I/F 1970). Um 1920 sucht der kranke Kom-
katholischen Priester Christoph S. und Norbert R. Mi., 11.5., 21 – 21.45 Uhr, SR ponist Gustav von Aschenbach Erholung in Vene-
ihre Ämter aufgegeben. Sie sind seit 16 Jahren ein Lust auf Amsterdam – weitweitweg dig. Dort verfällt er dort der Schönheit des jungen
homosexuelles Paar. (Dokumentation, D 2011). Amsterdam, eine leben- Tadzio.
Mo., 2.5., 21.40 – 22.35 Uhr, Arte dige Weltstadt mit Hausbooten, besetzen Fabriken, Sa., 21.5., 23:40 – 1:10 Uhr, 3sat
Monty Python – Fast die ganze Wahrheit! ausgefallenen Läden und der jährlich stattfinden- Life Ball 2011 – Europas Charity-Event für die
den Gay Pride, der größten Schwulen- und Lesben-
(3/6): Und nun die schmutzigen Privatangele- parade Europas. Aids-Hilfe
genheiten
(Dokumentationsreihe, USA 2009). In dieser Doku- Mi., 11.5., 0.25 – 0.40 Uhr, 3sat
mentation gibt die britische Komikertruppe einen Nach Klara
Einblick über ihre Arbeitsweise und darauf, wie die
Truppe auf das Outing von Graham Chapman als Ho- (Drama, D/I 1969). Im London der 60er Jahre sitzt
mosexueller reagierte. der junge und schöne Dorian Gray (Helmut Ber-
ger) Modell für den Maler Basil. Als das Portrait
Di., 3.5., 0.20 – 1.15 Uhr, Arte vollendet ist, findet Basils Freund, der Kunst-
Durch die Nacht mit ... Rolf Eden und Rosa von händler Henry Wotton, so sehr Gefallen daran,
Praunheim dass er nicht nur das Bild, sondern auch das Mo-
(Magazin, D 2011). Filmemacher Rosa von Praunheim dell besitzen möchte.
(68) trifft in Berlin auf Deutschlands dienstältesten (Gala, A 2011). Beim 19. „Life Ball“ im Wiener Rathaus
Mi., 18.5., 20.15 – 22.30 Uhr, Das Vierte
Playboy Rolf Eden (81). Ein unterschiedlicheres Duo rücken der Kampf gegen Aids und die Hilfe für HIV-
ist kaum vorstellbar.
Caprice positive Menschen wieder ins Zentrum eines gla-
(Spielfilm, USA 1966). Patricia (Doris Day) ist eine mourösen Abends.
Mo., 9.5., 22.55 – 23.30 Uhr, 3sat (Kurzfilm, D 2010). Nach dem Ende der Beziehung wahre Expertin in Sachen Kosmetik. Von ihrer Firma
wird sie damit beauftragt, der Konkurrenz die For- Do., 26.5., 0:20 – 2.05 Uhr, Das Erste
Giuseppe Superstar – Ein zwölfjähriger mit seiner Freundin Klara begegnet der junge
mel für ein neues Haarspray zu entwenden. Ich bin der Boss – Skandal beim FBI
Schweizer erobert die amerikanische Robert einem schönen Mann, der ganz neue Gefühle
in ihm weckt. (Spielfilm, USA 1977). Im Jahr 1924 wird der junge J.
Theaterwelt Do., 19.5., 21 – 21:40 Uhr, ZDFneo
Edgar Hoover zum Direktor des FBI. Obwohl er als
Do., 12.5., 0.45 – 2.25 Uhr, ZDF SOKO Leipzig: Herrenrunde heimlicher Homosexueller gilt, denunziert er an-
Hotel New Hampshire (Serie, D 2004) dere Prominente aufgrund ihrer sexuellen Neigun-
(Spielfilm, USA 1984). Win und Mary ziehen mit ihren Der Versicherungskaufmann Eckhard Berger stürzt gen.
fünf Kindern in ein verwunschenes altes Haus. Hier nachts im Treppenhaus seiner Versicherung in den So., 29.5., 22:30 – 0 Uhr, Arte
wachsen die Kinder allmählich heran. Frank stellt Tod. Berger war schwul, lebte aber nicht offen.
beispielsweise fest, dass er homosexuell ist. Alles Walzer
Fr., 20.5., 2 – 3.55 Uhr, kabel eins (Dokumentation, F/A 2011). Rauschende Ballnächte,
Sa., 14.5., 21.45 – 23.55 Uhr, EinsFestival The Birdcage – Ein Paradies für schrille Vögel Skandale und Skandälchen – „Alles Walzer“ gibt an-
La vie en Rose Komödie, USA 1995). Armand und Albert führen seit schaulich Einblick in die fantastische Welt der Wie-
(Spielfilm, F 2007). Olivier Dahans mitreißendes Bio- Jahren eine glückliche Beziehung und betreiben ner Tanzbälle.
pic erzählt in bewegenden Bildern vom Lebens- und das Amüsierlokal „Birdcage“, wo Albert als Drag-
Dokumentation, CH 2010). Der zwölfjährige Giuseppe Leidensweg der kleinen, großen Edith Piaf. Queen „Starina“ auftritt. Zusammenstellung der Texte und Fotos: Ulf Meyer

48 LEO 05/1 1
05_11_048-049_Fernsehen 25.04.2011 17:20 Uhr Seite 49

Das komplette schwule TV-Programm:  leo-magazin.de

Mi., 11.5., 22.10 - 23.50 Uhr, WDR Blacc, Frida Gold u. v. a.


Der LEO-Grand-Prix-Planer Grand Prix Classics
(ESC/Show/Musik, D 2011). Das WDR-Rundfunkorches-
Sa., 14.5., 21 - 0.15 Uhr, Das Erste
Eurovision Song Contest 2011 – Das Finale aus
ter Köln freut sich auf ein Wiedersehen mit Katja Eb-
stein, Johnny Logan, Mary Roos, Nino de Angelo,
Düsseldorf
Mo., 2.5., 17.50 - 18 Uhr, Das Erste Sa., 7.5., 1.55 - 2.40 Uhr, NDR
Eurovision Song Contest – Die Top 10 Unser Weg nach Oslo – Der eurovision.de Guildo Horn und Ingrid Peters. Die Leitung hat Rainer
Roos. Moderation: Ralph Morgenstern.
Videoblog 2010
(ESC/Dokumentation, D 2010). Was steckt eigentlich Do., 12.5., 20.15 - 21 Uhr, Das Erste
hinter dem Mythos „Eurovision Song Contest“? Die- Countdown ESC – Halbfinale
ser Frage sind die beiden Reporter Sandra Hofmann (ESC/Reportage, D 2011).
und Roman Rätzke auf der Spur.
Do., 12.5., 21 - 23 Uhr, Das Erste
Mo., 9.5., 17 - 18 Uhr, ProSieben Eurovision Song Contest 2011 – Semi-Finale 2
taff mit ESC-Spezial (ESC/Show, D 2011). Das Erste zeigt die Übertragung
(ESC/Magazin, D 2011). „taff“ berichtet ab heute täg- des ersten Halbfinales des Eurovision Song Contests (ESC/Show, D 2011). Deutschland hat nach Lenas Sieg
lich live und direkt aus der Arena in Düsseldorf. - live aus Düsseldorf. 2010 die Ehre, dieses Event der Extra-Klasse nach
Mo., 9.5., 18.50 - 19.50 Uhr, Das Erste fast 30 Jahren wieder ausrichten zu dürfen: Düs-
Sa., 14.5., 16 - 16.30 Uhr, Das Erste seldorf ist Gastgeber für 43 Nationen.
Die Show für Deutschland – Lena-Fieber – Countdown in Düsseldorf
(ESC/Musik, D 2011). „Die Top 10“ zeigen bis zum 13. Countdown für Lena (ESC/Reportage, D 2011). Der ESC ist eine Mischung Sa., 14.5., 0:15 - 1.05 Uhr, Das Erste
Mai montags bis freitags die emotionalsten ESC-Mo- (ESC/Reportage, D 2011). Informationen, Gespräche aus Christopher Street Day, UN-Vollversammlung Eurovision Song Contest 2011 –
mente und spektakulärsten Auftritte aus 55 Jahren und Spiele rund um den Eurovision Song Contest - und Fußball-EM. Ein Großereignis sondergleichen. Grand Prix Party
Musikgeschichte. täglich live aus der ARD-Lounge. Vor und hinter den Kulissen. (ESC/Show, D 2011). Im Anschluss an das ESC-Finale
Sa., 7.5., 15.03 - 15.30 Uhr, Das Erste Di., 10.5., 21 - 23 Uhr, Pro7 + EinsFestival Sa., 14.5., 20.15 - 21 Uhr, Das Erste aus Düsseldorf geht es auf der Reeperbahn mit der
großen Grand-Prix-Party und vielen Gästen weiter.
Ausflug mit Kuttner ... Eurovision Song Contest 2011 – Semi-Finale 1 Eurovision Song Contest 2011 –
und Lena Meyer-Landrut (ESC/Show, D 2011)ProSieben und EinsFestival prä- Countdown für Deutschland So., 15.5., 19.10 - 20.15 Uhr, ProSieben
(ESC/Reportage, D 2011). Ein gemütlicher Sonntags- sentieren die Übertragung des ersten Halbfinales (Show, D 2011). Moderator Matthias Opdenhövel prä- Eurovision total: Lenas Woche in Düsseldorf
ausflug mit Lena Meyer-Landrut und Moderatorin des Eurovision Song Contests – live aus Düssel- sentiert live von der Hamburger Reeperbahn pro- (ESC/Dokumentation, D 2011). ProSieben lässt die
Sarah Kuttner. dorf. minente Gäste: Söhne Mannheims, Ina Müller, Aloe ESC-Woche Revue passieren.

Promialarm
Mit dem Grand-Prix-Fieber kann man ja nicht früh
genug anfangen. Und so werden auch die Kleins-
ten von der ARD bereits angesteckt – in der Se-
samstraße herrscht kurz vor dem Düsseldorfer
Finale Promialarm: Lena Meyer-Landrut ist zu
Gast bei Ernie & Bert. Sie hat ihren ESC-Gewin-
nersong „Satellite“ mitgebracht – allerdings singt
sie dazu einen ganz neuen Text: „Bert, oh Bert!“.

Sesamstraße (Kinder/Show, D 2011):


So, 8.5., 7.15 - 7.40 Uhr, Das Erste

NICK CARTER
»I ’ M TA K IN G O F F« TO UR

02.05. BERLIN 09.05. HAMBURG Support Christin Kieu


Inclusive Best of Backstreet Boys

07.05. KÖLN 11.05. MÜNCHEN Jetzt Tickets sichern!

www.nickcarter.de
www.glor-entertainment.de

Die neue Single „Just One Kiss“ Das neue Album „I’m Taking Off“
erhältlich ab 29. April 2011 erhältlich ab 03. Juni 2011
05_11_050_Letzte Seite 26.04.2011 13:10 Uhr Seite 50

leserbriefe/verlosung

leserbriefe@leo-magazin.de

zu: Der neue LEO, LEO 04/2011 drin steht. Und so ein Bildermagazin ha- denen zu denken geben, die dieses Motto
Ich war froh, als ich die neue Ausgabe ge- ben wir schon in München. Also: Bilder gewählt haben. Auch wenn man vielleicht
sehen habe. Vor allem, dass an den Ge- klein, damit der Text groß auskommt! politisch überkorrekt sein wollte, finde ich
rüchten, LEO würde es nicht mehr ge- MARTIN KAISER, MÜNCHEN es es falsch, das Trennende und nicht das
ben, nichts dran ist. Ich finde ja, dass ihr Verbindende in den Vordergrund zu stel-
zu wenig über Lesben macht. Aber wenn Gratulation zum neuen Look! Übersicht- len. Liebt uns so, wie wir sind, oder lasst
es LEO nicht mehr gibt, haben wir gar lich, klar und inhaltlich prima. Und Herr es bleiben – das wäre doch ein passen-
kein Magazin mehr in München. Ich drück Müller nach so vielen Jahren einmal in des Motto! Wenn das so weiter geht,
euch also umso mehr die Daumen! Farbe – ein Traum! werde ich den CSD dieses Jahr auslas-

Über Streithähne CHRIS S., MÜNCHEN LUTZ VOLKERT, AUGSBURG sen. Und wenn man sich so umhört, bin
CSD: Die ungeliebte Christina

Kreuz Gipfelstürmer
ich da ja nicht der einzige. Augsburg kann
25 Jahre Gay Outdoor Club

Schwul und katholisch: Freiluft-Fans


Allzu viel hat sich mit dem neuen Layout zu: Christina Street Day, LEO 04/2011 ja auch ganz nett sein.
ein schwieriges Verhältnis Alle Straßenfeste im Überblick

ja nicht geändert. So schön große Bilder Wenn innerhalb kürzester Zeit Hunderte THOMAS P., MÜNCHEN
sind - sie bedeuten ja auch, dass weniger Ihrem Unmut Luft machen, sollten das

gewinnen@leo-magazin.de

Pride Modern Dance The Pride


Das Theaterstück um die Lebensgeschichte zweier Modern Dance mit spanischem Einschlag ver- Das englischsprachige Original von Alexi Kaye
Männer im Jahre 1958 und 2008 läuft seit April er- spricht Nacho Duoatos Tanzstück „Vielfältigkeit. Campbell ist im Mai in der Inszenierung des Mün-
folgreich im Staatstheater Nürnberg. Wir verlosen Formen von Stille und Leere“ im Nationaltheater. chner BeMe Theatre im Einstein Kulturzentrum
zwei Karten für die Aufführung am Dienstag, den Wir verlosen zwei Karten für die Vorstellung am (Einsteinstr. 42) zu sehen. Wir verlosen fünf mal
24. Mai. 28. Mai. zwei Karten für Dienstag, den 10. Mai.
 staatstheater-nuernberg.de  bayerische.staatsoper.de  bemetheatre.com

Stichwort: Schwul und stolz Stichwort: Traumtänzer Stichwort: Gay and Pride

All diese schönen Sachen können LEO-Leser ganz einfach gewinnen: Schickt bis zum 15. Mai 2011 eine ausreichend frankierte, mit dem jeweiligen Stichwort ver-
sehene Postkarte an den LEO-Verlag, Rothmundstr. 6,80337 München, oder sendet uns eine E-Mail (gewinnen@leo-magazin.de). Eigene Adresse und Telefon-
nummer nicht vergessen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

impressum
hinnerk-Verlag Mitarbeiter dieser Ausgabe Buchhaltung (Di + Do 9-13 Uhr) Für LEO gilt die Anzeigenpreisliste
Koppel 97, 20099 Hamburg Björn Berndt, Torsten Bless, Klaus Hafner, Andrea Bremer vom 01.03.201 1.
Tel. (040) 284115-0 Norbert Kiesewetter, Ulf Meyer, Ariane Rüdi- ✆ (040) 28 41 15-42
ger, Norbert Wagner, Blue Böser (Foto), Veranstaltungshinweise sind kostenlos. Alle
Redaktion München Miriam Reinhardt (Foto) Belichtung und Druck Programmangaben sind ohne Gewähr. Für
Rothmundstr. 6, 80337 München PerCom Vertriebsgesellschaft mbH unverlangt eingesandtes Bild- und Text-
Tel. (089) 5529716-0 Cover: istockphoto.com Westerrönfeld material wird keine Haftung übernommen.
Fax (089) 5529716-25 Namentlich gekennzeichnete Beiträge ge-
redaktion@leo-magazin.de Vertrieb ben nicht unbedingt die Meinung der Redak-
Anzeigenberatung München Michael Wellenhofer, ✆ (0178) 3332580, tion wieder. Vervielfältigung, Speicherung
Herausgeber Dennis Döhler Eigenvertrieb. LEO wird an ca. 200 Stellen in und Nachdruck nur mit Genehmigung des
Peter Goebel ✆ (089) 5529716-21 München und Bayern kostenlos verteilt. Verlages. Gerichtsstand ist Hamburg.
anzeigen@leo-magazin.de
Chefredakteur Redaktionsschluss 06/1 1: 16.05.2011
Stefan Mielchen (sm), V.i.S.d.P. Anzeigenleitung Bankverbindung Anzeigenschluss 06/1 1: 16.05. 2011
Redaktion München Christian Kranz Hamburger Sparkasse,
Redaktionsleitung ✆ (040) 28 41 15-31 Konto 1251 124 671, BLZ 20050550
Bernd Müller (bm)
Tel. (089) 5529716-19 Grafik und Layout
bernd.mueller@leo-magazin.de Linda Lorenzen
Axel Schock (as) ✆ (040) 28 41 15-51

50 LEO 05/11
Dokument 3 27.04.2011 10:47 Uhr Seite 1

Butz (64)

Wie ich mein


persönliches Glück gefunden habe?
Das erzähle ich Dir auf www.iwwit.de
Dokument 3 27.04.2011 10:48 Uhr Seite 1