Sie sind auf Seite 1von 4

LEISTUNGSVERZEICHNIS

FÜR DIE INSTANDHALTUNG VON CCTV-ANLAGEN

Grundlagen für den Unterhalt und die Instandhaltung bilden:


SES Verband Schweizerischer Errichter von Sicherheitsanlagen
EN Norm EN 50133-7 (Instandhaltung)

Anlagenbetreiber AVS

6 Monate
jährlich

jährlich
kleiner
Tätigkeit
Allgemein / Administrativ
Bereitschafts-

Überprüfen von technischen Unterlagen, Daten x


leistungen

Kontrollheft Nachführung x x
Kontrolle des Ersatz- und Prüfmaterials x
Software-Update lieferseitig systembedingt (x)
Nachinstruktion des Bedienpersonals x
Kameras (Fix-Kameras, schwenkbare Kameras)
Überprüfen von Videosignal (Bildqualität), Bildausschnitt, Objektiv
x x
Wettertauglichkeit
Überprüfen von Konfigurationsparameter, kundenspezifische
x
Programmierung, Schnittstelle, Steuerfunktionen
Reinigen von Kamera, Objektiv, Wetterschutzgehäuse (x) x
Übertragungstechnik (Koaxial, Zweidraht, LWL, Digital, Drahtlos)
Instandhaltung HW und SW

Überprüfen von Videosignal (Bildqualität) x x


Überprüfen von Datenübertragung, Schnittstellen x
Videokreuzschienen / Multiplexer / Quadranten / Videoumschalter
Überprüfen von Videosignal (Bildqualität), Bedienfunktionen x x
Überprüfen der Videoeingänge, Videoausgänge, Ein- und
Ausgangskontakte, Steuerschnittstellen, Steuerfunktionen,
x
Systemfunktionen, kundenspezifische Programmierung,
Stromversorgung
Reinigen von Bediengeräten x x
Bildauswertesysteme
Überprüfen von Videosignal (Bildqualität), Bedienfunktionen,
x x
Auswertungen
Überprüfen der Videoeingänge, Videoausgänge, Ein- und
Ausgangskontakte, Steuerschnittstellen, Steuerfunktionen,
x
Systemfunktionen, kundenspezifische Programmierung,
Sensorkonfiguration, Timer
Reinigen von Bediengeräten x x

15.5.2009 1/4
Fach-
Tätigkeit Anlagenbetreiber errichter

6 Monate
jährlich

jährlich
kleiner
Bildaufzeichnung (Analog, Digital)
Überprüfen der aufgezeichneten Bilder, Bedienfunktionen, Timer,
x x
Auslagerungsfunktionen
Überprüfen der Videoeingänge, Videoausgänge, Ein- und
Ausgangskontakte, Steuerschnittstellen, Steuerfunktionen, x
Systemfunktionen, kundenspezifische Programmierung, Kassetten
Überprüfung der Festplatten (Scan-Disk, Defragmentieren,
Instandhaltung HW und SW

x
Oberflächenanalyse)
Reinigen von Bediengeräten x x
Monitore (Bildröhren, LCD, Plasma, Grossbildprojektoren)
Überprüfen von Bildqualität, Audio, Bedienfunktionen x x
Überprüfen der Videoeingänge, Videoausgänge, Schnittstellen x
Reinigen von Monitor x x
Managementsysteme (Server, Client)
Überprüfen von Bedienfunktionen, Datensicherung x x
Überprüfen von Steuerfunktionen, Systemfunktionen, kundenspezifische
x
Programmierung, Datenbank, Stromversorgung
Überprüfung der Festplatten (Scan-Disk, Defragmentieren,
x
Oberflächenanalyse)
IR-Scheinwerfer
Überprüfen von Funktion x x
Überprüfen von Dämmerungsschalter, Stromversorgung x

Anlagebetreiber
x - Tätigkeit zwingend für die einwandfreie Funktion der Anlage
- Voraussetzung für die jährliche Instandhaltung durch den Facherrichter
- Tätigkeit kann mit vertraglicher Regelung an Facherrichter abgetreten werden (erhöhter
Instandhaltungsintervall)
(x) - Tätigkeit optional

Facherrichter
x - Tätigkeit zwingend für die einwandfreie Funktion der Anlage
(x) - Tätigkeit optional

Vertragliche Regelungen
- Die Leistungen sind individuell zwischen Kunde (Anlagebetreiber) und Facherrichter vertraglich zu regeln

15.5.2009 2/4
Service- und Wartungsvertrag / Muster
Grundlagen für den Unterhalt und die Instandhaltung bilden:
SES Verband Schweizerischer Errichter von Sicherheitsanlagen
EN Norm EN 50133-7 (Instandhaltung)

Unternehmer: AV Servicetechnik
Höhefeldstr. 37
5012 Schönenwerd
Kunde:

Anlage: CCTV Videoüberwachungsanlage

Bestehend aus:

Innenkameras Typ
Aussenkameras Typ
Domekameras Typ
LCD-Monitore Typ
Bedienersoftware Typ
Digitaler Recorder Typ
Übertragungsgeräte Typ

Wartung: - Intervall 1 x jährlich erstmals am: ……………..

Wartunsarbeiten - Empfehlung des SES

Wartungskosten: CHF 800. -- pauschal pro Wartung exkl. MWST


Benötigte Ersatzteile werden separat in Rechnung gestellt.

Service: Der Service-Einsatz erfolgt auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden innerhalb
24 Std. während der normalen Bürozeiten. An Wochenenden und allgem.
Feiertagen besteht eine Hotline 24/7 Mobile: 079 256 70 16
Servicekosten: Die Service-Einsätze werden nach Aufwand verrechnet:

Service-Techniker CHF 120.-- / Std. 06.00 bis 20.00H


CHF 150.-- / Std. 20.00 bis 22.00H
CHF 180.-- / Std. 22.00 bis 06.00H und Samstage
CHF 240.-- / Std. an Sonn- und allgem. Feiertagen

Kündigung: Dieser Wartungsvertrag kann von beiden Parteien innert 30 Tagen nach jeder
erfolgten und verrechneten Wartung gekündigt werden.

Der Kunde: Der Unternehmer:

_______________________________ _______________________________

AV Servicetechnik |- Postfach 19 - CH-5012 Schönenwerd

15.5.2009 3/4