Sie sind auf Seite 1von 32

Jahrgang 16

Nr. 51/52
Freitag, den 23. Dezember 2016

Ein frohes Weihnachtsfest


und einen guten Start in das Jahr 2017
wünschen Ihnen
Ihre Höri-Bürgermeister
Peter Kessler Uwe Eisch Andreas Schmid
Höri-Woche

NOTRUFE/ BEREITSCHAFTSDIENSTE/ WICHTIGE RUFNUMMERN


Gemeindeverwaltungen: Kindergarten Öhningen
Kindergarten Schienen
32 44
36 39 Polizei
Moos Kindergarten Wangen 34 13
Notruf 1 10
Zentrale 07732/99 96 -0 Kath. Pfarramt 07735/7 58 20 21
Ev. Pfarramt 20 74 Polizeiposten Gaienhofen-Horn Tel. 07735/9 71 00
Fax 07732/99 96 20 Polizeirevier Radolfzell Tel. 07732/950660
E-mail-Adresse Info@Moos.de Campingplatz Wangen 91 96 75
Verkehrsbüro Moos 07732/99 96 - 17 Höristrandhalle Wangen 34 90
Bauhof
oder
07732/94 08 04
0171/6 44 37 89
Gemeinde-Verwaltungsverband Höri
Telefon Tel. 8 18 - 8
Elektrizitätswerk des
Wassermeister
Bootshafen Moos
0175/4 31 80 29
07732/5 21 80 Sekretariat Musikschule Tel. 8 18 - 41
Kantons Schafhausen AG
Bootshafen Iznang 07732/5 44 81 Steuern und Abgaben Tel. 8 18 - 43 Verwaltung
oder 0171/3 24 62 45 Gemeindekasse Tel. 8 18 - 45
Kindergarten Moos 07732/99 96 80 Schafhausen 0041/52/6 33 55 55
Kindergarten Bankholzen 07732/5 36 89 Zweigstelle Worblingen Tel. 07731/1 47 66 - 0
Kleinkindgruppe Fax: 07731/1 47 66 - 10
Gänseblümchen Bankholzen 0151/23896676 Ärztlicher Notdienst Störungsdienst: 0041/52/6 24 43 33
Kath. Pfarramt, Weiler 07732/43 20
Ev. Pfarramt, Böhringen 07732/26 98 Rettungsleitstelle, Rettungsdienst
Kläranlage Moos 07732/94 69 20 und Krankentransport
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Tel. 112
Tel. 116 117 Zolldienststelle
Hilfe von Haus zu Hause 07735/919012 Kinder-Notfallpraxis Singen Tel. 0180/6077312
Zahnärztliche Notrufnummer Tel. 0180/3222555-25 Öhningen Tel. 44 05 66
Gaienhofen Fax 44 01 47
Zentrale 07735/8 18 - 0 Krankenhaus Singen Tel. 07731/89 -0
Fax 07735/8 18 - 18 Krankenhaus Radolfzell Tel. 07732/88 -1
E-mail-Adresse gemeinde@gaienhofen.de Sozialstation Radolfzell-Höri e.V.
Kultur- und Gästebüro 8 18 - 23 (Hauskrankenplege, Familienplege) Schulen
Gemeindevollzugsdienst 818 - 29 Frau Wegmann, Tel. 07732/97 19 71
Höri-Museum 44 09 49 DRK - Ambulanter Plegedienst Moos
Bauhof 9 19 58 48 - Hauswirtschaft Tel. 07732/9 46 01 63 Grundschule Tel. 97 90 06
oder 0151/21897184 Hospizverein Radolfzell, Höri, Hannah-Arendt-Schule Tel. 92 27 -0
Wassermeister 91 99 00 Stockach und Umgebung Tel. 07732/5 24 96 Gaienhofen
oder 0171/3 04 27 35 Überfall, Unfall Tel. 1 10 Hermann-Hesse-Schule
Kläranlage 9 19 58 72 See-Apotheke, Gaienhofen Tel. 07735/7 06 Hauptschule mit Werksrealschule Tel. 9 19 19 16
oder 0171/7 68 13 46 + 0171/7 68 13 47 Höri-Apotheke, Wangen Tel. 07735/31 97 Grundschule Horn Tel. 20 36
Kindergarten Horn 29 88 INVITA - Häusliche Krankenplege
Ev. Internatsschule Tel. 81 20
Kleinkindgruppe Stephanie Milotta Tel. 07732/972901
Elternkreis drogengefährdeter und Öhningen
Sonnenkäfer Hemmenhofen 0152/36294528 Grund- und Hauptschule
Kath. Pfarramt, Horn 20 34 drogenabhängiger Jugendlicher Tel. 07732/52814
Tierrettung Radolfzell mit Werksrealschule Tel. 93 99 -16
Ev. Pfarramt 20 74
Campingplatz Horn 6 85 24-Std.-Notrufnummer Tel. 0160 5187715
Hafenmeister Gaienhofen
Herr Stier: 0171/6 54 51 73 Familien- und Dorfhilfe Öhningen
Hafenmeisterin Horn Forstämter Einsatzleitung: Frau Jutta Gold Tel. 07731/79 55 04
Frau Eiling-Moser 0170/5751267
Hafenmeister Hemmenhofen Kreisforstamt Landratsamt Konstanz, Waldstr. 32, Nachbarschaftshilfe
Herr Leiber 0175 5857219 78315 Radolfzell, Tel.: 07531/8002126, Forstreviere der Höri Einsatzleitung: Frau Neureither Tel. 3944
Haus “Frohes Alter”, Horn 38 76 Revierleiter G. Lupberger Tel. 07531 800-3551,
wöchentlicher Seniorentref donnerstags ab 14.00 Uhr guenter.lupberger@landkreis-konstanz.de
Hilfe von Haus zu Haus
Nachbarschaftshilfe Gaienhofen e.V. 91 90 12
A. Ehrminger, Tel. 07531 800-3506
Wespennotdienst 24-St.-Notrufnummer 0172 1768066 Bevollmächtigter Schornsteinfeger
Sozialstation Radolfzell-Höri e.V.
Gaienhofen, Ludwig-Finckh-Weg 8 440958
für Gaienhofen und Öhningen
Sprechzeiten: Mo + Do 11.00 bis 12.30 Uhr Telefonseelsorge Peter Krattenmacher Tel.: 07735/44 05 72
Seeheim Höri Gesellschaft für oder 0174/3 30 49 90
Lebensqualität im Alter mbH 07735/937720 Ev. (gebührenfrei), Tel. 0800/111 0 111
Kath. (gebührenfrei), Tel. 0800/111 0 222
Öhningen
Zentrale 07735/8 19 - 0 Bevollmächtigter
E-mail-Adresse
gemeindeverwaltung@oehningen.de Feuerwehr Schornsteinfeger Moos
Fax 07735/8 19 - 30
Tourist-Information 8 19 - 20 Funkzentrale 1 12 Jörg Dittus Tel. 07704/358230
Bauhof 81940 Feuerwehrkommandant Moos - Moos, Bankholzen, Weiler,
Wassermeister 0174/9951237 Karl Wolf 07732 9595250 Bettnang, Iznang Oberdorf
Ortsverwaltung Wangen 7 21 Feuerwehrkommandant Gaienhofen, Peter Krattenmacher Tel.: 07735/44 05 72
Ortsverwaltung Schienen 819 - 60 Jürgen Graf Tel. 0175/5 36 37 51 - Iznang Unterdorf oder 0174/3 30 49 90

Samstag, 24.12.2016: Apotheke Böhringen Tel.: 07732 - 97 15 10 Bodenseestr. 6 B 78315 Radolfzell am Bodensee (Böhringen)
Stadt-Apotheke Tengen Tel.: 07736 - 2 52 Marktstr. 7 78250 Tengen Sa. 08:30 bis So. 08:30 Uhr
Sonntag, 25.12.2016: Christophorus-Apotheke Engen Tel.: 07733 - 88 86 Bahnhofstr. 3 78234 Engen, Hegau
Flora-Apotheke Radolfzell Tel.: 07732 - 97 19 91 Brühlstr. 2 78315 Radolfzell am Bodensee
Montag, 26.12.2016: Apotheke am Berliner Platz Singen Tel.: 07731 - 9 33 40 Überlinger Str. 4 78224 Singen
Dienstag, 27.12.2016: Hegau-Apotheke Steißlingen Tel.: 07738 - 51 73 Lange Str. 12 78256 Steißlingen
Hochrhein-Apotheke Gailingen Tel.: 07734 - 63 50 Rosenstr. 1 78262 Gailingen am Hochrhein
Mittwoch, 28.12.2016: Residenz-Apotheke Radolfzell Tel.: 07732 - 97 11 60 Poststr. 12 78315 Radolfzell am Bodensee
Fortsetzung siehe Seite 7

MOOS Gaienhofen Öhningen


Bereitstellung der Gefäße ab 6.00 Uhr Bereitstellung der Gefäße ab 06.00 Uhr Bereitstellung der Gefäße ab 6.00 Uhr
Dienstag, 27. Dezember Biomüll Mittwoch, 28.12.16 Biomüll Mittwoch, 28.12.2016 Biomüll
Dienstag, 3. Januar gelber Sack Montag, 09.01.17 Gelber Sack Mittwoch, 04.01.2017 Papier
Samstag, 7. Januar Restmüll Dienstag, 10.01.17 Biomüll + Restmüll Montag, 09.01.2017 gelber Sack
Montag, 9. Januar Biomüll Mittwoch, 18.01.17 Blaue Tonne Dienstag, 10.01.2017 Biomüll/Restmüll
Freitag, 13. Januar Papier Dienstag, 24.01.2017 Biomüll
Öfnungszeiten Wertstofhof Moos: Öfnungszeiten Wertstofhof Gaienhofen Öfnungszeiten Wertstofhof Öhningen
Jeden Samstag von 9:30 – 11:00 Uhr Die nächsten Termine sind: Samstags, 14-tägig von 10.00-12.00 Uhr
Container für Grünmüll, Altmetalle, Bau- 07.01./21.01./04.02.2017 nächste Termine:31.12.2016/14.01.2017
schutt, Elektrokleingeräte und Windeln jeweils 10.00 – 14.00 Uhr geöfnet Donnerstags, 14-tägig von 16.00-17.00 Uhr
nächste Termine:05.01.2017/19.01.2017

Freitag, den 23. Dezember 2016 2


Höri-Woche

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


kurz vor dem Jahresende blicken wir zurück auf ein ereignisreiches Jahr, bei dem wir große Dinge auf den Weg gebracht haben, und
deren Wirkungen auch für die kommenden Jahre beachtlich sind.
Gasversorgung, Breitbandversorgung, Strandbad Iznang und Sporthalle sind nur einige Themen, die es anzusprechen gilt und die uns
auch im kommenden Jahr begleiten werden.
Eigentlich sollte jetzt die Zeit der Ruhe und Besinnung kommen, doch diese wird überschattet durch den Anschlag in Berlin, der glaube
ich jeden von uns betrofen macht. Wie gehen wir mit solchen Dingen in der Zukunft um, wie wirken sich diese auf unsere Gesellschaft
und auch auf unser ganz persönliches Verhalten in der Zukunft aus?
Sicherlich wird auch dies eine Diskussion sein, die so manchen von uns über die Weihnachtsfeiertage beschäftigen wird.
Ich wünsche Ihnen allen ein friedvolles Weihnachtsfest im Kreise der Familie, von Freunden und Bekannten. Für das kommende Jahr
wünsche ich Ihnen allen Gesundheit, gutes Gelingen und Freude bei all dem, was das neue Jahr bringen wird. Gleichzeitig möchte ich
mich an dieser Stelle für die gute Zusammenarbeit und das gute Miteinander, das wir im vergangenen Jahr haben durften, sowohl per-
sönlich sowie im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Ihnen allen recht herzlich bedanken.

Mit allen guten Wünschen verbinde ich die herzliche Einladung


zum Neujahrsempfang der Gemeinde Moos

am Sonntag, 15. Januar 2017 um 10:30 Uhr

in das Bürgerhaus Moos.

Herr Bundestagsabgeordneter Gernot Erler wird die Neujahrsansprache halten, die unter dem Titel steht: „2017: Ein Jahr mit neuen Hof-
nungen? Politische Antworten auf die Krisen und Konlikte unserer Zeit.
Ihr
Peter Kessler, Bürgermeister

von § 9 des Gesetzes über die Umwelt- schließlich) ist ein Beauftragter des Land-
verträglichkeitsprüfung (UVPG) i.d.F. vom ratsamts -untere Flurbereinigungsbehörde-
24.02.2010 (BGBl. I S. 1757) das Vorhaben: während der üblichen Dienststunden nach
Bau der gemeinschaftlichen und öfent- Terminvereinbarung unter der Telefonnum-
lichen Anlagen sowie Änderung, Verle- mer: 07732/820392-67 von 08:00 Uhr bis
gung oder Einziehung vorhandener Anla- 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr
gen in der Flurbereinigung Moos-Iznang im Landratsamt Konstanz -untere Flurbe-
Landratsamt Konstanz öfentlich bekannt. reinigungsbehörde-, Otto-Blesch-Straße 49,
-untere Flurbereinigungsbehörde- Hierzu liegen die Entwürfe (Stand 78315 Radolfzell anwesend, um Auskünfte
Flurbereinigung Moos-Iznang 29.11.2016) der Wege- und Gewässerkarte zu erteilen.
Landkreis Konstanz mit Landschaftskarte und des Erläuterungs- Zusätzlich kann die Bekanntmachung mit
Öfentliche Bekanntmachung berichts - Unterlagen nach § 6 UVPG sowie Karten und Berichten auf der Internetseite
vom 23.12.2016 entscheidungserhebliche Berichte - einen des Landesamts für Geoinformation und
Monat lang in Moos und im Landratsamt Landentwicklung im o. g. Verfahren (www.
Beteiligung der Öfentlichkeit Konstanz -untere Flurbereinigungsbehör- lgl-bw.de/3331) eingesehen werden.
im Rahmen der Umweltver- de-, Otto-Blesch-Straße 49, 78315 Radolfzell Während der einmonatigen Auslegung und
träglichkeitsprüfung im Zimmer B 215 (OG) zur Einsicht aus. der anschließenden beiden Wochen kann
Die Auslegung beginnt mit dem ersten Tag zu dem Vorhaben jedermann - schriftlich
Das Landratsamt Konstanz -untere Flurbe- dieser öfentlichen Bekanntmachung. oder zur Niederschrift - beim Landratsamt
reinigungsbehörde- gibt hiermit auf Grund Vom 02.01.2017 bis 27.01.2017 (je ein- Konstanz -untere Flurbereinigungsbehörde-

Freitag, den 23. Dezember 2016 3


Höri-Woche

Otto-Blesch-Straße 49 umwelterhebliche Elektroschrott – Haushalts-


Anregungen und Bedenken vorbringen.
großgeräte Öfnungszeiten des Rathau-
Die Anregungen und Bedenken werden ge- ses über die Feiertage
prüft. Über die Zulässigkeit des Vorhabens Abfuhr in der GEMEINDE MOOS am
entscheidet unter Berücksichtigung des 25.01.2017 Die Gemeindeverwaltung Moos ist über
Ergebnisses dieser Prüfung nach Abschluss Haushaltsgroßgeräte werden am den Jahreswechsel während den regulä-
der Planung die obere Flurbereinigungs- 25.01.2017 bei der Straßensammlung in ren Öfnungszeiten erreichbar. Am Mon-
behörde durch Planfeststellungsbeschluss der Gemeinde Moos abgeholt. Die abzu- tag, 26.12.2016 (2. Weihnachtsfeiertag)
oder Plangenehmigung. Die Öfentlichkeit holenden Geräte sind bis zum 18.01.2017 und am Freitag, 06.01.2017 ( Drei Könige)
wird über diese Entscheidung unterrichtet anzumelden! Die angemeldeten Geräte ist das Rathaus geschlossen.
werden. erhalten eine Müllmarke, die gut sichtbar
auf das Gerät geklebt werden muss.
gez. Chluba, Vermessungsdirektorin
Die Geräte müssen am Tag der Abfuhr ab
06:00 Uhr morgens an der Straße bereit Fahrplanwechsel
stehen (dort wo Sie auch Ihre Abfallton- zum 11.12.2016
nen bereitstellen)
Zum Elektroschrott – Haushaltsgroßgeräte Die neuen VHB-Fahrpläne sind veröfentlicht
gehören: worden. Der Fahrplan zum Höribus kann auf
• Kühlgeräte: Große Kühlgeräte, Kühl- der Homepage der Gemeinde Moos unter
Christbaumverkauf schränke, Gefriergeräte, sonstige Groß- Gäste & Tourismus unter Anreise, Nahver-
Wie im vergangenen Jahr geräte zur Kühlung, Konservierung und kehr & Pläne eingesehen werden.
werden in der Gemeinde Lagerung von Lebensmitteln
Moos wieder Christbäume • Haushaltsgroßgeräte: Waschmaschi-
und Tannenreis angeboten. nen, Wäschetrockner, Geschirrspü-
ler, Herde und Backofen, elektrische Thüga Energie begrüßt ersten
WEILER Kochplatten, elektrische Heizplatten,
Mikrowellengeräte, sonstige Großge- Erdgas-Kunden in Moos
Familie Steinhäusler
Hauptstr. 62, Tel. 07732/6746 räte zum Kochen oder zur sonstigen Die Thüga Energie versorgt ihren ersten
oder 07735/98851 Verarbeitung von Lebensmitteln, elek- Kunden in der Gemeinde Moos mit der
Christbäume aus heimischen Kulturen trische Heizgeräte, elektrische Heizkör- umweltschonenden Energie Erdgas: Jörg
(Nordmannstannen, Blauichten, Fichten) per, sonstige Geräte zum Beheizen von Junggunst stellte seine Heizungsanlage
Reisig aus Nordmannstannen Räumen, elektronisch betriebene Bet- auf Erdgas um. Seit dem 7. Dezember
ten und Sitzmöbeln, elektrische Venti-
 latoren, Klimageräte, sonstige elektro-
2016 arbeitet seine neue Erdgas-Brenn-
Heilig Abend 24.12.2016, 09:30 Uhr bis 11:00 wertheizung leise und zuverlässig. In
nische Belüftungs-, Entlüftungs- und
 Klimatisierungsgeräte
Uhr Kombination mit der bestehenden Pho-
tovoltaikanlage erfüllt der Hausbesitzer
In unserer Weihnachtsgarage bieten wir Ih- • Bildschirmgeräte: Fernsehgeräte, die Anforderungen des Erneuerbare-
nen Glühwein, Punsch und Weihnachtsge- Computer-Monitore Wärme-Gesetzes (EWärmeG).
bäck an. Familie Steinhäusler freut sich auf
Sie und sagt Danke für Ihr Kommen. Keine Öl-Radiatoren und Nachtspeicher- Nachdem die Gemeinde Moos an das Erd-
öfen! gasnetz angeschlossen wurde, entschied

sich Jörg Junggunst, jetzt von seiner alten
Anmeldeschluss ist der 18.01.2017. Stromheizung zu einer modernen Heizanla-
Spätere Anmeldungen können nicht be- ge mit Erdgas zu wechseln. „Die neue Heiz-
Wertstofhof Moos rücksichtigt werden. anlage benötigt weniger Platz und arbeitet
Am Samstag, 24.12.2016 und 07.01.2017 außerdem um ein Vielfaches eizienter und
bleibt der Wertstofhof geschlossen. sparsamer als die alte Stromheizung“, freut
Wir bitten um Ihr Verständnis. sich Jörg Junggunst. Seine optimale Hei-

Am Samstag, 31.12.2016 hat der Wert-


stofhof von 09:30 - 11:00 Uhr geöfnet. 

Anmeldeformular
Elektroschrott – Haushaltsgroßgeräte am 25.01.2017 in der Gemeinde Moos

Kühlgeräte: Anzahl ____


Die persönliche und unabhän- Haushaltsgroßgeräte: Anzahl ____
gige Energieberatung der Bildschirmgeräte: Anzahl ____

Energieagentur gemeinnützige GmbH im ___________________________________________________________________


Kreis Konstanz Name, Vorname Straße Abholungsstandort!
(dort wo Sie auch die Abfalltonnen bereits stellen)
Die nächste Energieberatung indet statt am ___________________________________________________________________
Ortsteil Telefon für eventuelle Rückfragen
Mittwoch, 28. Dezember 2016 von 16:00
bis 18:00 Uhr im Rathaus Moos ___________________________________________________________________
Datum, Unterschrift
Um die Terminwünsche für alle genannten
Anmeldeformular zurück an:
Angebote vorbereiten zu können, ist eine Gemeinde Moos, Bohlinger Str. 18, 78345 Moos, oder per Fax: 07732 9996-20.
Anmeldung notwendig bei Energieagentur
Kreis Konstanz 07732/939-1234, 8:30 bis Anmeldeschluss ist der 18.01.2017
11:30 Uhr. Spätere Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.

Freitag, den 23. Dezember 2016 4


Höri-Woche

zungslösung fand er gemeinsam mit Mi- Architekt Teuchert stellte die aktuelle Pla- haushalt Einnahmen und Ausgaben von
chael Kugler von der Thüga Energie, der die nung zur Sporthalle vor und erläuterte den 13.567.000 € vor. Davon entfallen auf den
Umstellung von Anfang an begleitete. Die Vorentwurf zur Konstruktion sowie die ge- Verwaltungshaushalt 10.133.000 € (Vorjahr:
Gründe für den emissionsarmen Energie- plante Materialauswahl. 9.889.000 €) und auf den Vermögenshaus-
träger sprechen für sich: Erdgas ist sauber, Herr Westhauser ging auf das erstellte ener- halt 3.434.000 € (Vorjahr: 3.475.000 €).
bietet hohen Komfort und Gas-Brennwert- getische Konzept ein. Dabei wurde von ihm
heizungen zählen zu den preisgünstigsten, die Nutzung einer Wärmepumpe in Kombi- Herr Leibing vom GVV stellte den Haus-
sparsamsten und technisch ausgereiftesten nation mit einem Erdgasanschluss empfoh- haltsplan für 2017 vor und stellte abschlie-
Heizsystemen. len. ßend fest, dass unter anderem durch Brand-
Herr Knobel erläuterte die Elektroplanung schutzaulagen an der Grundschule, den
Auch für die digitale Zukunft hat Jörg Jung- für die Halle und ging insbesondere auf die Neubau von Sporthalle und Strandbad Izn-
gunst vorgesorgt und sich bei der Gelegen- mögliche Installation einer Photovoltaik- ang, dem Straßenausbau u. a. Steinerweg,
heit gleich ein Leerrohr für den Glasfaser- Anlage ein. Schorengasse, und Kaiserstraße und der
Anschluss für schnelles Internet mitverlegen Sanierung Aach-Brücke Rickelshausen 2,3
lassen. Der Gemeinderat billigte die Entwurfspla- Mio. € aus der Rücklage genommen werden
nung einstimmig. und diese ab 2018 auf die Mindestrücklage
sinken wird.
Kaiserstraße – Beschluss der Ausbaupla-
nung Der Gemeinderat stimmte der Haushaltssat-
Bürgermeister Kessler begrüßte zu diesem zung und dem Haushaltsplan 2017 mit den
Tagesordnungspunkt Herrn Raf vom Inge- in der Haushaltssatzung genannten Beträ-
nieurbüro Raf. Dieser stellte das Ergebnis gen und Steuersätzen sowie dem Stellen-
der Bürgerversammlung sowie die Planun- plan und der mittelfristigen Finanzplanung
gen zum Ausbau der Kaiserstraße vor. zu und beschloss die Haushaltssatzung
2017.
Der Gemeinderat stimmte im Grundsatz der
Michael Kugler von der Thüga Energie begrüßt Jörg vorgestellten Ausbauvariante einstimmig Strandbad Iznang Vergabe von Fliesenar-
Junggunst als ersten Erdgas-Kunden der Gemeinde zu. Die Verwaltung wurde gemeinsam mit beiten
Moos und berät zu den Möglichkeiten der Nutzung dem Ingenieurbüro Raf beauftragt, die Bau- Der Auftrag wurde einstimmig an den an-
des Glasfaser-Anschlusses. maßnahme auszuschreiben und die Verga- nehmbarsten Bieter, die Firma Kossendey
be vorbereiten. zum Preis von 112.786,07 € vergeben.

Vergabe von Tiefbauarbeiten: Außen- Umsatzsteuerrecht – Optionserklärung


Geburtstagsjubilare anlagen Strandbad Iznang sowie Festle- gem. § 2 b UStG
gung der Behindertenparkplätze/Glas- für die Gemeinde Moos und für die Jagd-
containerstandort und Wertstofhof genossenschaft Moos
1. Januar Außenanlage Strandbad Iznang Das bisherige Umsatzsteuerrecht sah eine
Anton König, 85 Jahre Der Auftrag für die Tiefbauarbeiten am Unternehmereigenschaft nur dann vor,
Bankholzen Strandbad Iznang wurde einstimmig an die wenn die Körperschaft im Rahmen ihrer Be-
Firma Müller aus Zimmern ob Rottweil zum triebe gewerblicher Art oder der Land- und
Wir gratulieren recht herzlich und wün- Preis von 126.197,15 € vergeben. Forstwirtschaft tätig war. Der Bereich der
schen alles Gute, vor allem Gesundheit Vermögensverwaltung war weitestgehend
für das kommende Lebensjahr. Festlegung der Behindertenparkplätze/ von der Umsatzsteuer nicht umfasst.
Glascontainerstandort
Im Rahmen der Vorstellung der Außenanla- Mit Wirkung zum 01.01.2017 wird die Um-
gen wurde noch kein endgültiger Standort satzbesteuerung juristischer Personen des
für die Glascontainer festgelegt. Die Verwal- öfentlichen Rechts neu konzipiert und an
tung wurde aufgefordert zu prüfen, ob die europäisches Recht angepasst. Hierbei wur-
Wussten Sie schon, ... Glascontainer nicht auch direkt gegenüber de vor allem der § 2 Abs. 3 UStG gestrichen
dass es eine Broschüre von der dem bisherigen Strandbadgebäude aufge- und der § 2b UStG neu eingeführt.
KSR Denkfabrik über brennende baut werden können. Dieser Standort ist
Themen wie Altersarmut, Plege aber aufgrund des Baumbestandes und der Die Neuregelung in § 2b UStG erfolgt vor
gibt? Diese liegt im Rathaus Moos Wurzeln nicht realisierbar. dem Hintergrund der umsatzsteuerlichen
aus. Die Verwaltung schlug vor, den Containers- Gleichbehandlung von juristischen Perso-
tandort und die Behindertenparkplätze auf nen des öfentlichen Rechts mit anderen
dem Parkplatz des Strandbades in der Lage zu Unternehmen. Die Unternehmereigenschaft
tauschen und diese entsprechend anzulegen. ist vor allem dann gegeben wenn die juristi-
sche Person auf privatrechtlicher Grundlage
Nach dem auch ein anderer innerörtlicher handelt. Des Weiteren regelt § 2b UStG die
Glascontainerstandort diskutiert wurde, Einzelheiten der Unternehmereigenschaft
wurde dem vorgeschlagenen Standort der bei Handlungen auf öfentlich-rechtlicher
Behindertenparkplätze und der Glascontai- Grundlage.
ner mehrheitlich zugestimmt.
Kurzbericht über die Gemein- Herr Leibing vom GVV Höri stellte diesen Ta-
Wertstofhof gesordnungspunkt vor, bevor der Gemein-
deratssitzung am 15.12.2016 Der Auftrag für die Tiefbauarbeiten beim derat die folgenden Beschlüsse fasste.
Sporthalle – Genehmigung der Entwurfs- Wertstofhof wurde einstimmig an die Firma
planung Müller aus Zimmern ob Rottweil zum Preis Für die Gemeinde Moos
Bürgermeister Kessler begrüßte zu diesem von 35.320,23 € vergeben. Der Gemeinderat beauftragte den Bürger-
Tagesordnungspunkt die Fachplaner Herr meister einstimmig, die Optionserklärung
Teuchert und Herr Sroczinski von KTL Ar- Haushaltsplan – Haushaltssatzung 2017 gem. § 27 Abs. 22 UStG für die Gemeinde
chitekten, Herr Westhauser, Planungsbüro Beschluss zum Haushaltsplan, Finanz- Moos abzugeben und sich dabei auf die
Westhauser sowie Herr Knobel, Schnell In- plan und Stellenplan verbindliche Auskunft und die neuere BFH-
genieure (Elektroplanung). Der Haushaltsplan 2017 sieht im Gesamt- Rechtsprechung zu berufen.

Freitag, den 23. Dezember 2016 5


Höri-Woche

Für die Jagdgenossenschaft Moos dern in der Bäckerei Leins feine Linzertorten
Der Gemeindevorstand beschloss einstim- backen. Somit hatten wir ein reichhaltiges
mig, die Optionserklärung gem. § 27 Abs. Angebot, wie z.B. wunderschöne Kränze,
22 UStG für die Jagdgenossenschaft Moos Selbstgebasteltes und viele süße Leckerei-
abzugeben. en. Was wäre ein Basar ohne die leißigen
großen und kleinen Helfer, die im Vorfeld all
Grundschule Weiler Brandschutzmaß- diese schönen Sachen hergestellt haben. Ih-
nahmen: Vergabe der Schlosserarbeiten Kindergarten Villa Piikus nen allen vielen Dank für dieses immer wie-
und Vergabe der Fensterbauarbeiten Moos der große Engagement.
Schlosserarbeiten
Im Zuge der Brandschutzmaßnahmen an Schon wieder ist ein Jahr zu Ende und mit
der Grundschule Weiler ist eine neue Außen- großen Schritten gehen wir auf das Weih-
treppe am Altbau zu erstellen. Im Mittelbau nachtsfest zu. Zeit für einen kleinen Rück-
sind verschiedene Gitterroste mit Treppen blick über die vergangenen Monate:
als Notausgang zu bauen.

Der Gemeinderat beschloss einstimmig die


Auftragsvergabe an den annehmbarsten
Bieter, die Firma Ruf & Keller OHG zum Preis
von 42.078,40 €.

Fensterbauarbeiten
Verschiedene Fensterelemente sind aus-
zutauschen, umzubauen bzw. anzupassen.
Es wurde zwei Angebote abgegeben. Das
annehmbarste Angebot war von der Firma
Schöttle mit 17.976,14 € brutto. Ende Oktober trafen wir uns zum Rüben-
geister schnitzen bei Heinz Lang in der Halle,
Der Gemeinderat beschloss einstimmig die anschließend zogen wir durchs Dorf um „Sü-
Auftragsvergabe an den annehmbarsten ßes oder Saures“ zu schnorren.
Bieter, die Firma Schöttle zum Preis von
17.976,14 €.

Betrauungsakt für die BodenSeeWest


Tourismus e.V. (ehemals Tourismus Un-
tersee)
Die Gemeinde Moos ist seit der Gründung
von Tourismus Untersee dort Mitglied. In
der letzten Mitgliederversammlung wurde
der Tourismus Untersee e.V. unbenannt in
BodenSeeWest Tourismus e.V. (BWT e.V.)
und gleichzeitig wurde die Satzung auch an
die neuen rechtlichen Vorgaben, die unter
anderem durch EU-Recht entstehen, ange- Herrn Eberle und dem Team vom Münchow
passt. Unabhängig von der vorgenannten Markt sagen wir danke für die Bereitstellung
Namensänderung ist für diesen Verein, der der Verkaufsläche. Unserem Elternbeirat
für die Gemeinde Dienstleistungen erbringt, danken wir für die Organisation und Mithilfe
ein sogenannter Betrauungsakt nach den beim Basar, ohne die ein solch erfolgreiches
Vorgaben der EU erforderlich. Ergebnis nicht zustande gekommen wäre.
Leider mussten wir uns nach 5 Jahren von
Landkreise und Kommunen sind im Rah- dem leckeren Essen des Haus Gottfried
men der kommunalen Selbstverwaltung zur schweren Herzens verabschieden. Wir sa-
kommunalen Wirtschaftsförderung berech-
tigt. Diese zur kommunalen Daseinsvorsor-
ge zählende freiwillige kommunale Aufgabe
zielt darauf ab, durch Schafung und Ver- Im November hatten wir eine Kinderbuch-
besserung der Standortbedingungen der ausstellung von der Buchhandlung Greuter.
Wirtschaft das wirtschaftliche und soziale Der Weihnachtsbaum der Sparkasse Moos
Wohl der Einwohner in den Kommunen zu wurde auch von den Kindern der „Villa-Pif-
sichern oder zu steigern. Zur kommunalen ikus“ geschmückt.
Wirtschaftsförderung gehört auch das Tou- Dann kam wieder unser traditioneller Ad-
rismusmarketing durch Landkreise, Städte ventsbasar. Damit wir viele leckere Sachen
und Gemeinden. anbieten können, durften wir mit den Kin-

Der Gemeinderat beschloss einstimmig:


Die Gemeinde Moos betraut den Boden-
SeeWest Tourismus e.V. mit Wirkung vom
01.01.2017 mit der Erbringung von Dienst-
leistungen, die von allgemeinem wirtschaft-
lichen Interessen sind, im Wege des öfentli-
chen Auftrags (Betrauungsakt).

Freitag, den 23. Dezember 2016 6


Höri-Woche

gen nochmals „Dankeschön“ und wünschen ein Gottesstern,


Gerlinde und Klaus Neidhart einen wohlver- Am 16. Dez. erlebten wir in unserem Hause ein Jesusstern,
dienten “Ruhestand“. Am 6. Dezember be- ein Adventskino. ein Friedensstern.
suchte uns der Nikolaus trotz wenig Schnee Ein Stern, der dein Leben hell macht,
in der „Villa-Piikus“. Vielen Dank lieber Ni- Langsam neigt sich das Jahr dem Ende zu ein Stern der Gewissheit und
kolaus und wir freuen uns schon aufs nächs- und so möchten wir die Gelegenheit nutzen des Vertrauens,
te Jahr. Wie in jedem Jahr schmückten wir und uns bei allen, die mit uns dieses ereig- ein Stern großer Liebe und übergroßer Freu-
auch in diesem Jahr den Weihnachtsbaum nisreiche Jahr erlebt haben, bedanken: de.
im Edeka-Markt und erhielten von Herrn • Unseren drei Restaurants: Haus Gott- Gerhard Heilmann
Eberle eine großzügige Spende, wofür wir fried und Grüner Baum in Moos, sowie
uns herzlich bedanken. Landgasthof Sternen in Bankholzen für Bei allen Menschen, die uns begleiten, uns
die leckeren, abwechslungsreichen, re- im
gionalen Mahlzeiten, die wir Woche für Alltag bei unserer Arbeit unterstützen oder
Woche genießen können und auch de- kooperativ mit uns zusammen arbeiten be-
ren „Vertretung“ dem Partyservice von danken
Klaus Koch, Singen. wir uns herzlich und wünschen Ihnen
• Dem Team der Grundschule Moos Wei- fröhliche Weihnachtsfeiertage
ler für die Kooperation und Gottes Segen im neuen Jahr !
• Der Jugendmusikschule Höri mit Mari- Viele liebe Grüße aus dem
anne und Karin Berger Kindergarten St. Blasius in Bankholzen
• Dr. Neubrand und Team für seine Zahn-
arztpatenschaft
• Elsa Nadler für die Englischpatenschaft PPPPPPPPPPPPPPPPPPP
• Der Jugendzahnplege Radolfzell mit
Frau Nohl
• Der freiwilligen Feuerwehr unter der
Leitung von Karl Wolf
• Unseren Eltern für Ihr entgegenge-
brachtes Vertrauen
• Natürlich unserem Elternbeirat ohne
den vieles hier gar nicht möglich wäre
• Und allen, die uns in diesem Jahr un-
terstützt haben

Ihnen allen wünschen wir ein frohes Weih-


nachtsfest, ein gesundes, glückliches Neues
Jahr und freuen uns auf das Wiedersehen im
Neuen Jahr 2017.
Die Kinder und das Team der Villa Piikus in
Moos Herausgeber:
Amtsblatt der Gemeinden Moos,
PPPPPPPPPPPPPPPPPPP Gaienhofen und Öhningen.
Herausgeber sind die Bürgermeister-
ämter. Verantwortlich für den redaktio-
Kindergarten nellen Teil: der jeweilige Bürgermeister
St. Blasius Bankholzen oder sein Vertreter im Amt.
Weihnachtswünsche für Gottsucher
Ich wünsche dir, Gesamtherstellung:
dass ein Stern aufgeht Primo-Verlag Stockach Anton Stähle
über deinem Leben. Meßkircher Straße 45
Ein Stern, der die Schatten und 78333 Stockach
die Dunkelheit vertreibt, Telefon: 07771 / 93 17 11
Angst und Verzagtheit, Fax: 07771 / 93 17 40
Verzweilung und Leere. info@primo-stockach.de
Ein freundlicher Stern, www.primo-stockach.de
ein Stern der guten Hofnung,

Donnerstag, 29.12.2016: Schefel-Apotheke Radolfzell Tel.: 07732 - 97 12 70 Alemannenstr. 5 78315 Radolfzell am Bodensee
Freitag, 30.12.2016: Bahnhof-Apotheke Gottmadingen Tel.: 07731 - 7 22 24 Poststr. 2 78244 Gottmadingen
Samstag, 31.12.2016: Neue Stadtapotheke Radolfzell Tel.: 07732 - 82 19 29 Sankt-Johannis-Str. 1 78315 Radolfzell am Bodensee
Sonntag, 01.01.2017: City-Apotheke Engen Tel.: 07733 - 9 70 33 Breitestr. 8 78234 Engen, Hegau
Rosenegg-Apotheke Rielasingen Tel.: 07731 - 2 29 65 Hauptstr. 5 78239 Rielasingen-Worblingen (Rielasingen)
Montag, 02.01.2017: Neue Stadtapotheke Radolfzell Tel.: 07732 - 82 19 29 Sankt-Johannis-Str. 1 78315 Radolfzell am Bodensee
Dienstag, 03.01.2017: Haydn-Apotheke Radolfzell Tel.: 07732 - 91 00 50 Konstanzer Str. 75 78315 Radolfzell am Bodensee
Mittwoch, 04.01.2017: Central-Apotheke Singen Tel.: 07731 - 6 43 17 Hegaustr. 26 78224 Singen
Donnerstag, 05.01.2017: Hohentwiel Apotheke Singen Tel.: 07731 - 90 56 80 Hegaustr. 14 78224 Singen
Freitag, 06.01.2017: Apotheke Sauter Tel.: 07731 - 6 30 35 Ekkehardstr. 18 78224 Singen

Freitag, den 23. Dezember 2016 7


Höri-Woche

kümmern. Unsere jährliche Auszeichnung


ehrenamtlich tätiger Mitmenschen bietet
dafür immer beeindruckende Beispiele, und
Liebe Mitbürgerinnen, vieles von dem, was wir in diesem Jahr für
unsere Gemeinde erreicht haben, beruht auf
Initiativen und Aktivitäten der Bürgerinnen
liebe Mitbürger, und Bürger unserer Gemeinde.

Gerade aber im Zusammenhang mit den


jüngsten Ereignissen in Heidelberg und Ber-
lin möchte ich gleichzeitig vor Verallgemei-
nerungen warnen, die jetzt so leichtfertig
geäußert und verbreitet werden und alle
Asylsuchenden und Flüchtlinge unter einen
„Generalverdacht“ stellen. Wie unter uns in
unserer Gesellschaft gibt es klar auch unter
dieser großen Anzahl an Einwanderern Kri-
minelle. Und ich weiß von unseren Flücht-
lingen wie furchtbar sie eine solche Nach-
richt über einen Anschlag in ihrem Gastland
trift. Sie schämen sich dafür und haben
eben Angst davor, unter diesen Generalver-
viele von Ihnen haben ihre Häuser und Vor- menschlichkeit und Hofnung in der Welt- dacht gestellt und unter Umständen dafür
gärten weihnachtlich geschmückt, ganz politik nicht viel zu sehen war. schlecht behandelt zu werden. Sicher müs-
Gaienhofen erstrahlt im Lichterglanz, über- sen wir wachsam sein und versuchen hier
all erklingen weihnachtliche Melodien. Und SL477407422Immer wieder wurden wir die Spreu vom Weizen zu trennen, nur darf
vielleicht geht es Ihnen wie mir, der ich mich mit Leid und Not konfrontiert, mit Krieg das, vor allem im Jahr der bevorstehenden
frage: Wo sind bloß die letzten Monate ge- und Verfolgung, mit Terroranschlägen und Bundestagswahl, nicht auf populistische Art
blieben? Kann es denn sein, dass seit letz- Amokläufen, mit fremdenfeindlichen Atta- und Weise und - um es mit dem Wort des
tem Weihnachten schon wieder ein ganzes cken und Hassparolen im Internet. Und die- Jahres auszudrücken, postfaktisch gesche-
Jahr vergangen ist? se Gewalttaten geschahen nicht nur in weit hen, denn sonst ist es um den gesellschaft-
entfernten Regionen, sie passierten auch lichen Frieden in unserem Land schlecht
SL477406752Unser Leben verdichtet sich mitten unter uns. Gewalt und Terror haben bestellt.
immer mehr, ständig werden wir mit Neuem leider auf erschreckende Weise auch uns er-
konfrontiert, ständig müssen wir auf neue reicht. Wir wurden in diesem Jahr zeitweise direkt
Anforderungen reagieren und mit neuen überrollt von schlechten Nachrichten. Doch
Nachrichten fertig werden. Kein Wunder, SL477407424Vor allem die Terroranschläge die „bad news“ waren nicht das Einzige, was
dass die Zeit immer schneller zu vergehen mit islamistischem Hintergrund, die Attenta- 2016 geschah. Und jetzt, in der Weihnachts-
scheint. Und deshalb freuen wir uns wohl te bei Würzburg, in Ansbach und am Montag zeit, kommen auch die guten Nachrichten
alle darauf, an den kommenden Feiertagen in Berlin sowie in unseren Nachbarländern wieder zur Geltung, die frohen Botschaften,
einmal innehalten und wieder zu uns selbst Frankreich und Belgien, haben viel Bestür- die es ebenfalls das ganze Jahr über gab und
inden zu können. zung und Verunsicherung ausgelöst. Wir die manchmal fast untergegangen sind.
müssen uns erst wieder klarmachen, dass
Schon die vorweihnachtlichen Feiern in der wir nach wie vor in einem friedlichen, frei- Und auch bei uns in Gaienhofen gab es wie-
Adventszeit boten eine schöne Gelegenheit en und auch vergleichsweise immer noch derum erfreuliche Nachrichten. Denken wir
dazu, um in weihnachtliche Stimmung zu sicheren Land leben. Verglichen mit vielen nur an die ausgezeichneten Rechnungser-
kommen. Das ist oft gar nicht so einfach. Weltregionen geht es uns sehr gut. Wir ha- gebnisse der Gemeinde und im Seeheim,
Denn die Vorweihnachtszeit bringt ja für die ben viel, wofür wir dankbar sein können. Wir den weiteren Ausbau unserer Kinderbetreu-
meisten Menschen viel Hektik und Betrieb- haben Stabilität, Freiheit und Rechtsstaat- ung, die Zuwächse bei den Übernachtungs-
samkeit mit sich. Und in diesem Jahr kommt lichkeit, bei uns werden die Menschenrechte zahlen im Tourismus, die außerordentliche
noch hinzu, dass von den Werten, die wir mit hochgehalten. Und es gibt viele Menschen, Tilgung des letzten Fremdwährungskredi-
Weihnachten verbinden, von Frieden, Mit- die sich um andere und um das Gemeinwohl tes, die Übergabe des neuen Löschfahrzeu-

Freitag, den 23. Dezember 2016 8


Höri-Woche

ges an die Feuerwehr Gaienhofen und den sere Unternehmen haben Erfolg, wir leben ren gemacht haben, dann erinnern wir uns
Beginn des Umbaus am neuen Rathaus. in Freiheit und Wohlstand, wir haben dank an besondere Leckereien, die es nur oder
des Zusammenschlusses der europäischen insbesondere zu diesem Fest gab. Aber vor
SL477407432Sich des Positiven zu verge- Staaten die längste Friedensperiode unserer allem ist uns das Zusammensein mit der
wissern, der Leistungsfähigkeit unserer Ge- Geschichte erlebt. Familie, mit den Kindern, mit Freunden, mit
sellschaft, des Einsatzes der Menschen für Vereinskollegen im Gedächtnis geblieben.
Andere und das Gemeinwohl, das vermittelt Angesichts der vielen Kriege und Bedrohun- Gemütlich zusammenzusitzen, Zeit fürein-
Zuversicht und Hofnung. gen klingt die Weihnachtsbotschaft in die- ander zu haben, sich miteinander wohlzu-
sem Jahr ganz aktuell. „Fürchtet euch nicht“, fühlen, gemeinsam einen schönen Abend
SL477406697Wir haben die großen Heraus- heißt es im Lukas-Evangelium, „Friede auf zu verleben – das zählt, das bleibt haften.
forderungen, die der plötzliche Zustrom von Erden“ wird uns verheißen. Damit kündet
Gelüchteten und Asylsuchenden mit sich die Weihnachtsbotschaft von Hofnung und SL477406794Weihnachten bedeutet aber
brachte, alles in allem gut gemeistert. Und Zuversicht, damit spricht sie von dem, was nicht für alle unsere Mitbürger arbeitsfreie
ich möchte noch einmal unterstreichen, wir uns ersehnen und was wir brauchen. Zeit. Deshalb möchte ich auch all denjenigen
welch großes Engagement unsere Hilfsor- vielmals danken, die an den kommenden
ganisationen und die Mitarbeiterinnen und Und das ist die Ermutigung, sich nicht der Feiertagen ihrer Arbeit für die Allgemeinheit
Mitarbeiter der Verwaltung bei der Erfüllung Angst zu überlassen, sondern sich daran zu nachgehen und unverzichtbare Dienste wie
ihrer Aufgaben gezeigt haben. Ich inde, da- erinnern, dass wir Konlikte auch lösen kön- Polizei, Rettungswesen, Feuerwehr und den
rauf können wir als Gemeinde zu Recht stolz nen. Das ist der Aufruf, sich unbeirrt für Frie- öfentlichen Nahverkehr aufrechterhalten.
sein. den einzusetzen. Gerade heute brauchen Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag für
wir Menschen, die der Gewalt widerstehen unsere Gemeinschaft.
SL477406699Überwältigend war die spon- und sich für eine friedliche, eine mitmensch-
tane Hilfsbereitschaft so vieler Bürgerinnen liche Welt stark machen; gerade heute brau- In diesem Sinne, liebe Mitbürgerinnen und
und Bürger. Insbesondere viele junge Leute chen wir Menschen, die an der Lösung, aber Mitbürger wünsche ich Ihnen, auch im Na-
haben tatkräftig mit angepackt. Das möchte auch an der Vorbeugung von Konlikten men meiner Frau Gabriele sowie aller Mitar-
ich heute noch einmal mit einem großem arbeiten. Das ist oft mühsam, aber es erzielt beiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde-
Lob und viel Respekt anerkennen. nachhaltige Ergebnisse. verwaltung ein frohes Fest und einen guten
Übergang ins neue Jahr sowie alles Gute für
Deutschland, unser Land und unsere Ge- SL477407438Liebe Mitbürgerinnen und 2017.
meinde, sie haben viel vorzuweisen, was Mitbürger, wenn wir uns an die Weihnach-
uns mit Zuversicht in die kommenden Jah- ten erinnern, die wir bereits erlebt haben, Ihr
re gehen lässt. Gaienhofen entwickelt sich dann erinnern wir uns sicher an manche Bürgermeister
positiv, unser Arbeitsmarkt steht gut da, un- Geschenke, die wir bekommen oder ande- Uwe Eisch

Saisonfahrkarten für die Nachreichung


Schiffahrtsgesellschaft Unter- Meldescheine 2016
see und Rhein An alle Gastgeber
Bis 28. Februar sind die Saisonfahrkarten Um die Jahresabrechnung der Kurtaxe 2016
2017 für die Schiffahrtsgesellschaft Un- sowie die Statistik fertig stellen zu können
Öfnungszeiten des Rathau- werden alle Vermieter von Gästebetten
tersee und Rhein zum vergünstigten Preis
ses über die Weihnachts- von 181 € (mit Fahrrad 236 €) erhältlich. Ab gebeten, ihre restlichen ausgefüllten Mel-
und Neujahrsfeiertage 1.März kosten die Saisonfahrkarten dann descheine aus 2016 bis 9.1.2017 beim Kul-
227 € (mit Fahrrad 281 €). Die Karten sind er- tur- und Gästebüro Gaienhofen abzugeben.
Das Rathaus hat zwischen den Feier- hältlich beim Kultur- und Gästebüro Gaien- Sollten elektronische Meldeschein verwen-
tagen wie gewohnt zu den üblichen hofen. Unsere Öfnungszeiten: Mo-Do 8-12 det werden, erfolgt die Übertragung auto-
Sprechzeiten geöfnet. und 14-16 Uhr sowie Fr 8-12, Unsere Winter- matisch.
pause: 21.12.2016-5.1.2017.
Bitte beachten Sie, dass sich Mitarbei- Laut Kurtaxesatzung
terInnen des Rathauses während die- der Gemeinde Gaienhofen, die vom Ge-
ser Zeit im Urlaub beinden, da kann meinderat auf der Grundlage von §4 der
es vorkommen, dass Dienststellen Gemeindeordnung für B.-W. in Verbindung
außerhalb der Sprechzeiten nicht zu mit §§2 und 43 des Kommunalabgabenge-
erreichen sind. setzes für B.-W. beschlossen wurde müssen
Personen, die gegen Entgelt beherbergt
Die Mitarbeiterinnen des Kultur- und werden mit den gültigen Vordrucken oder
Gästebüros können Sie wieder am Mon- elektronisch an das Kultur- und Gästebüro
tag, gemeldet werden.
09. Januar 2017 erreichen.
VHB Gästekarte im Winter
Wichtige Rufnummern bei Notfällen und In der Wintersaison vom 1.11.2016 bis
für Bereitschaftsdienste inden Sie wie 31.3.2017 werden nur noch 0,50 € Kurtaxe
immer auf Seite 2 der „Höri-Woche“. pro Person ab 15 Jahren und Nacht erho-
ben. Auch in der Wintersaison fahren Gäste,
Wir wünschen Ihnen bereits heute eine die Kurtaxe entrichten, kostenlos mit allen
besinnliche Weihnachtszeit und frohe Bussen und Bahnen des Nahverkehrs im
Feiertage. VHB-Geltungsbereich sowie bis Überlingen
und bis Stein am Rhein (CH). Daher müssen
Ihre Gemeindeverwaltung Gaienhofen weiterhin Meldescheine ausgefüllt und die
VHB-Gästekarten ausgegeben werden.

Freitag, den 23. Dezember 2016 9


Höri-Woche

Elektronische Meldung In Horn und Gundholzen ist der Förderver- unter 2 MB) zur Verfügung gestellt werden.
2017 werden noch manuelle Meldescheine ein “Freunde der Hermann-Hesse-Schule“ Außerdem werden die gemeldeten Termine
akzeptiert, einige baldige Umstellung auf mit Schülern und Lehrern der 9. Klassen un- In der Höri-Woche, im Höri-Journal, im An-
die elektronische Meldung wird dennoch terwegs. gebotskatalog aller Vermieter uvm. veröf-
empfohlen. fentlicht.
Bitte legen sie den komplett abgeschmück-
Ihr ten Baum gut sichtbar an den Straßenrand. Ihr Kultur- und Gästebüro
Kultur- und Gästebüro Gaienhofen Für eine Spende, die Sie am Baum befesti-
gen können, wären Ihnen die Jugendlichen
sehr dankbar. Eine Spende, die Sie uns an
diesem Morgen direkt in die Hand drücken Öfnungszeiten Poststelle
Silvesterschießen der Böller- oder im Sekretariat der Hermann-Hesse-
Schule abgeben, nehmen wir natürlich auch Gaienhofen
schützengruppe der Freiwilli- sehr gerne entgegen. Im Kohlgarten 1
gen Feuerwehr Gaienhofen
Der Förderverein möchte sich bedanken für Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
Die Böllerschützengruppe der Freiwilligen Ihr Engagement in unserem Verein.
Feuerwehr Gaienhofen wird auch in diesem 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Jahr aus Anlass des Jahreswechsels wieder Mittwoch 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Rückfragen bitte an: Samstag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
ein Silvesterschießen durchführen. Förderverein – 1.Vorsitz: Birgit Bloedorn
Zu diesem Silvesterschießen sind alle Mit- Tel.: 07732 / 988473
bürger und Gäste herzlich eingeladen. Die Poststelle ist während den Öfnungs-
Das Schießen beginnt am Silvestertag um zeiten telefonisch erreichbar unter:
16:00 Uhr im Ortsteil Gaienhofen in der Ufer- 0151/12579254
anlage.
Meldungen für den
An alle Böllerschützen Veranstaltungskalender 2017
Die Böllerschützen trefen sich am Silvester-
tag um 15:30 Uhr am Bauhof der Gemeinde An alle Vereinsvorstände und und
Gaienhofen. Handböller bitte mitbringen. Organisatoren
Um den neuen Veranstaltungskalender 2017
zu planen und zu korrdinieren bitten wir alle
Vereinsvorstände, Kirchen, Feuerwehren,
Galerien, Schulen und andere Veranstalter, So feiern wir Weihnachten:
Sammlung der ihre für 2017 geplanten Termine bis 6. Ja- Mit Weihnachtsliedern, selbstgebackenen
Weihnachtsbäume nuar 2017 beim Kultur- und Gästebüro, Im Plätzchen aus Deutschland, Syrien und dem
Kohlgarten 1, 78343 Gaienhofen, info@gai- Irak feierten die Kinder mit ihren Eltern und
Samstag, 7. Januar 2017 ab 9.30 Uhr enhofen.de, Fax 07735/81818 anzumelden. den Mitgliedern des Helferkreises am Frei-
„Wohin mit dem Weihnachtsbaum?“ tag ihr Fest zu Weihnachten in der Gemein-
Auch in diesem Schuljahr freuen sich eifrige Der Veranstaltungskalender kann dann auf schaftsunterkunft (GU) in Gaienhofen. Eva
Jugendliche der Hermann-Hesse-Schule Ih- unserer Website www.gaienhofen.de als Eberwein hat das Fest bereits zum 2. Mal
ren Baum einsammeln zu dürfen. pdf-Datei heruntergeladen werden. Die öf- sehr liebevoll vorbereitet und viele Hände
fentlichen Termine (keine vereinsinternen) der Helferkreismitglieder packten zu. Es
In Gaienhofen und Hemmenhofen sam- werden zusätzlich mit Bild dargestellt (www. wurden etwa 50 Geschenktüten für jetzige
melt die Jugendfeuerwehr Gaienhofen die gaienhofen.de, www.tourismus-untersee. und ehemalige GU- Bewohner liebevoll mit
Bäume ein. eu). Daher sollten auch aktuelle Fotos (jpg, gespendetem Spielzeug bestückt.
Herr Sutter besorgte einen Weihnachts-
baum und die Männern der GU halfen den
Baum mit Lichterketten zu schmücken.
Im Vorfeld bastelten wochenlang Helferin-
Einladung zum Neujahrsempfang nen der Gruppe Kinder/Jugend/Freizeit und
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Schülerinnen vom Gymnasium Schloss Gai-
zum Neujahrsempfang der Gemeinde Gaienhofen möchte ich Sie ganz herzlich am enhofen mit den Flüchtlingskindern weih-
nachtlichen Schmuck für den Weihnachts-
Sonntag, 15. Januar 2017, baum und als Dekoration für die Fenster.
um 11:15 Uhr, Das wurde schon zu einem freudigen High-
in die Höri Halle Gaienhofen light für alle Beteiligten.

Am Freitagnachmittag nach dem Kafee der


einladen. Neben den allgemeinen Aus- Begegnung, war es dann so weit. Kinder und
führungen zum neuen Jahr werden an Erwachsene aus der GU, zusammen mit Susi
diesem Tag auch wieder verdiente Per- Feix, betreuten die Anwesenden mit Ge-
sönlichkeiten geehrt. bäck, Kafee und Ingwertee.
Herr Assfalg, der Schulleiter der Hermann
Hesse Schule an der Gitarre und Frau Ber-
Zur musikalischen Umrahmung wird das ger von der Jugendmusikschule Höri mit 3
Vokalensemble Gaienhofen beitragen. Schülern am Akkordeon und der Triangel
sangen mit den Kindern Weihnachtslieder.
Über eine zahlreiche Teilnahme der Bür- „Das Lied kenne ich, das habe ich in meiner
gerschaft würde ich mich sehr freuen. Schule gelernt“ sagt in fehlerfreiem Deutsch
die kleine Malak mit ihren 6 Jahren und sang
Ihr Bürgermeister auswendig mit. Andere widmeten sich sehr
Uwe Eisch aufmerksam dem vorgedruckten Liedtext
und sangen ganz selbstverständlich Weih-
nachtslieder.

Freitag, den 23. Dezember 2016 10


Höri-Woche

Wir benötigen: Projekten unterstützen


• Laptops funktionsfähig • der Hilfe-von-Haus-zu-Haus, für das
• Hallensportschuhe mit heller Sohle Gr. gute Mittagessen
41 - 45 • den Gemeindebediensteten für ihre
Mühe
Sollten Sie etwas abzugeben haben, wen- • allen Freunden, Spendern und Gön-
den Sie sich bitte an: nern unserer KiTa Seestern
Susi Feix
sachspende@go4more.de Ich wünsche dir,
Tel.: 07735 9197702 dass das Licht das zu Weihnachten
dein Herz erhellt,
Haben Sie eine Wohnung zu vermieten? nach den Feiertagen
Wir suchen für anerkannte syrische Flücht- nicht wieder verloren geht,
Lisa Griss hatte mit ihrer Integrationsklasse linge passende Wohnungen auf der Höri. sondern es deine Seele
für Flüchtlingskinder an der Hermann Hesse Vielleicht haben Sie auch schon mit dem Ge- und alle deine Wege
Schule Lieder vorbereitet, die von den Kin- danken gespielt Ihre Ferienwohnung ganz- durchwärmt und erleuchtet
dern mit Begeisterung vorgeführt wurden. jährig zu vermieten. durch das kommende Jahr.
Ihre Begeisterung sprang über auf die ande- Selbstverständlich könne sie gerne die (Christa Spilling-Nöker)
ren Kinder und der Raum war voller leucht- Wohnungssuchenden ganz unverbindlich
ender Kinderaugen und zufriedener und vorher kennen lernen. Kommen Sie am Frei-
gerührter Eltern. tagnachmittag zum „Café der Begegnung“ In diesem Sinne wünschen wir allen Bürge-
Danach „erschien“ ein „Engel“, der die Ge- in die Gemeinschaftsunterkunft oder ver- rinnen und Bürger ein friedliches und ge-
schenke an die Kinder verteilte. einbaren Sie einfach einen Termin unter der segnetes Weihnachtsfest und für das Jahr
Mit großen, ungläubigen Augen wurde der Telefonnummer: 07735-1513 (Bernd Sutter). 2017 Gesundheit und Zufriedenheit.
Engel bestaunt. Der Engel ist für Muslime
kein unbekanntes Wesen, sondern er spielt Kerzenschein und Christlaterne leuchten Das Team der Kindertagesstätte Seestern
im muslimischen Glauben sogar eine wich- hell die Weihnacht ein. Glocken läuten nah
tige Rolle. und ferne, Friede soll auf Erden sein.
Ganz besonders freute sich der Helferkreis,
dass auch viele ehemalige Bewohner, wel- Frohe Weihnachten wünschen Ihnen die
che jetzt in Anschluß-Unterkünften wohnen, Helferinnen und Helfer des Helferkreises
gerne wieder nach Gaienhofen gekommen Gaienhofen
sind um mit ihren ehemaligen Mitbewoh-
nern und den Helfern zu feiern.
Der Abend klang bei netten Begegnungen
und Gesprächen am weihnachtlich ge-
schmückten Baum aus.
Wir danken den Spendern der Geschenke,
sowie der Gemeinde Gaienhofen für den
Weihnachtsbaum ganz herzlich.
Wieder ein kleines Stück Integration wurde Weihnachtsgrüße 2016
dadurch erreicht.
Und wieder
neigt sich ein
weiteres, ereig-
nisreiches Jahr
dem Ende zu.
In der besinnlichen Weihnachtszeit gilt es
auf das Erreichte zurückzublicken und auf
die Herausforderungen im kommenden
Jahr zu schauen.
Zum Ende des Jahres dürfen wir uns bei
allen ganz herzlich bedanken, die sichtbar
aber auch im Verborgenen, sich zum Wohle
unserer Kindertagesstätte eingesetzt haben.

Unser besonderer Dank gilt:


• den Eltern für das entgegengebrachte
Das „Café der Begegnung“ Vertrauen, für ihre die Mithilfe und die
in der Gemeinschaftsunterkunft in Gaien- Unterstützung in vielen Belangen
hofen, Auf der Breite 1, öfnet freitags von • ehrenamtlichen Helfern, die uns berei-
15 – 17 Uhr seine Tür. Wir würden uns freuen, chern und unterstützen
SIE, als Gast begrüßen zu dürfen. • dem „alten“ und neuen Elternbeirat für
Flüchtlinge und Helferkreis seine Mitwirkung und seinen Einsatz
(Kafee, Milch und Kuchenspenden nehmen • unserem Träger und der Gemeindever-
wir gerne entgegen) waltung, die immer ein ofenes Ohr für
unsere Belange hat, den Mitgliedern
Spendenkonto: des Gemeinderates
Katholische Kirchengemeinde auf der Höri • der Grund- und Hauptschule für die
• Verwendungszweck: Helferkreis gute Zusammenarbeit beider Einrich-
Gaienhofen tungen
• IBAN: DE6769 2500 3500 0400 8991 • unseren Kooperationspartnern – Mu-
• BIC: SOLADES1SNG seum, Vereinen, Seeheim Höri, Thera-
peuten und bei Bürgern, die uns bei

Freitag, den 23. Dezember 2016 11


Höri-Woche

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und 2017 steht vor der Tür. Bei all der Hek-
tik des Alltags vergeht die Zeit oft wie im Fluge. Es war wiederum ein ereignis-
reiches Jahr und wie immer hofen wir auf eine Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit.
URh-Saisonkarte 2017
Überschattet wird die Weihnachtszeit durch die Terroranschläge in Berlin. Wir Die URh-Saisonkarte ermöglicht Ihnen
sind erschüttert und unsere Gedanken sind bei den Opfern und deren Angehö- freie Fahrt auf allen URh-Kursschifen wäh-
rigen. Bilder von Terror, Krieg und Gewalt haben die Nachrichten 2016 bestimmt. rend der Saison 2017, gültig auf unserem
Immer wieder wird uns vor Augen gehalten, wie zerbrechlich Frieden ist und wie Streckennetz zwischen Schafhausen und
Kreuzlingen. Der Antrag für die URh-Saison-
wichtig es ist, dass wir uns alle gemeinsam dafür einsetzen.
karte 2017 kann in der Tourist-Information
in Öhningen gestellt werden.
Gemeinsam, wie wir uns auch 2016 für unser Dorf stark gemacht haben. Zusam-
men konnten wir wieder einiges erreichen und unsere Gemeinde noch ein Stück Preise
lebens- und liebenswerter machen. Vorverkaufspreis bis 28. Februar 2017
• URh-Saisonkarte:
CHF 199.– / EUR 181.–
Ganz besonders freut mich, dass wir mit den positiven Entscheidungen für die • URh-Saisonkarte mit Fahrrad:
Baugebiete in Schienen und Öhningen vielen jungen Familien die Möglichkeit CHF 259.– / EUR 236.–
geben können ihre Zukunft zu planen und Teil unserer Gemeinde zu werden.
Preis ab 1. März 2017
• URh-Saisonkarte:
Bedanken möchte ich mich ganz besonders bei denen, die in gemeinnützigen
CHF 249.– / EUR 227.–
Organisationen und Vereinen bzw. aus eigener Initiative öfentliche Aufgaben • URh-Saisonkarte mit Fahrrad:
ehrenamtlich wahrgenommen haben. Ohne ihre Hilfe wäre es nicht möglich ge- CHF 309.– / EUR 281.–
wesen, die vielfältigen Aufgaben in unserer Gemeinde zu meistern.

Ich wünsche Ihnen besinnliche, frohe und glückliche Weihnachtstage und


für das kommende Jahr Zufriedenheit und Frohsinn.

Gerne möchte ich mit Ihnen auf ein gutes Neues Jahr anstoßen und lade Sie
recht herzlich zum Neujahrsempfang ein am
Schöne Weihnachtstage und
Sonntag, den 8. Januar 2017 ein gutes Neues Jahr, sowie eine
um 11.00 Uhr erfolgreiche Saison 2017 wün-
im Bürgersaal des schen Ihnen die Mitarbeiter der
Rathauses Öhningen. Tourist-Information Öhningen.

Ihr Information:
Andreas Schmid Die neuen Gastgeberverzeichnisse der
Bürgermeister Halbinsel Höri sowie die Buspläne für
den Höribus liegen bereit.

Freitag, den 23. Dezember 2016 12


Höri-Woche

Öhninger Wochenmarkt
Öfnungszeiten der Rathäu- Geburtstagsjubilare der
Der Markt indet wie gewohnt von 9.00 Uhr
ser über die Weihnachtszeit kommenden Woche bis 12.00 Uhr statt.
Rathaus Öhningen Dienstag 27.12.2016
Das Rathaus Öhningen ist zu den nor- Frau Melitta Felber Am Dienstag, den 03.01.2017 indet kein
malen Öfnungszeiten über die Weih- 85.Geburtstag Markt statt.
nachtszeit für Sie geöfnet. Ortsteil Öhningen
Wegen Heilige Drei Könige wird der Markt
Ortschaftsverwaltung Schienen Mittwoch 28.12.2016 vorverlegt auf Donnerstag, den 05.01.2017.
Die Sprechzeiten des Ortsvorstehers in- Herr Hermann Maier
den vor Heilig Abend wie gewohnt statt. 80. Geburtstag Der Marktbestücker Neidhardt ist am Don-
Am Mittwoch, den 28.12.2016 inden Ortsteil Schienen nerstag, den 05.01.2017 nicht auf dem
keine Dienststunden statt. Markt.
Im Neuen Jahr sind wir wieder wie ge- Wir gratulieren recht herzlich und
wohnt für Sie da. wünschen alles Gute, vor allem Ge- Wir bitten um Kenntnisnahme und Ver-
sundheit. ständnis.
Ortschaftsverwaltung Wangen
Die Sprechzeiten des Ortsvorstehers in-
den vor Heilig Abend wie gewohnt statt. Monatlicher Rentnerhock
Im Anschluss ist die Ortsschaftsverwal- Einsammeln im OT Schienen
tung bis einschließlich 09.01.2017 ge-
schlossen. der Christbäume
Alle Frauen sind eingeladen !
Wie jedes Jahr werden die Christbäume Wie seit Jahren verlegen wir den Weih-
von den Jugendfeuerwehren Öhningen, nachtstref zum Jahresende in die Woche
Schienen und Wangen eingesammelt, nach Neujahr, weil Weihnachten auch für
Fundsachen Samstag, den 07.01.2017 ab 9.00 Uhr. Großeltern familiere Verplichtungen be-
Hierbei werden gleichzeitig die Gelben deuten. Somit trefen sich die Senioren und
Im Fundbüro Öhningen wurden Säcke an jeden Haushalt verteilt. Seniorinnen am
abgegeben:
Donnerstag, den 5. Jan. 2017 um 15.00 h
- Handy Über eine kleine Spende, die Sie bitte in im Landgasthof Schienerberg
- Schlüssel einem Briefumschlag am Baum befesti- zum gemütlichen Jahresabschlußhock, zu
- Uhr gen, würden sich die Jugendfeuerweh- dem auch alle Seniorinnen herzlich einge-
- Kette ren sehr freuen. laden sind.
- Handschuhe Bitte unterstützen Sie diese sinnvolle Ak-
- versch. Geldbörsen tion! Kuno Wieland und Werner Kratzer werden
Auskunft unter Tel. 07735/819-20
uns mit ihren Instrumenten beim Singen
Stand: Dezember 2016 Bürgermeisteramt Öhningen begleiten.

Freitag, den 23. Dezember 2016 13


Höri-Woche

Schüler musizieren im „Cafe der Begegnung“

Zu einem adventlichen Kaffeenachmittag im Wohnheim der Asylanten lud der Helferkreis der
Flüchtlinge, Gaienhofen ein.

Mit dabei war Karin Berger mit einigen SchülerInnen derJugendmusikschule Höri, welche
Weihnachtslieder vortrugen.

Musikalisch unterstützt wurden sie von Herrn Aßfalg, Schulleiter der Hermann-Hesse-Schule,
Gaienhofen.

0800 – 809 802 400 (kostenfrei) oder di-


Redaktionsschluss der Höri-Woche rekt bei der Energieagentur Kreis Konstanz
über den Jahreswechsel 2016/2017 unter 07732 – 939 1234. Die Energiebera-
tung der Verbraucher- zentrale wird geför-
dert vom Bundesministerium für Wirtschaft
Für die Höri-Woche am: Redaktionsschluss am: und Energie.

Donnerstag, 05.01.2017 Dienstag, 03.01.2017


(erste Höri-Woche 2017)
Der VdK-Ortsverband
Achtung: informiert:
Am 30.12.2016 erscheint keine Höri-Woche! VdK warnt Rentner vor Betrügern
Der Sozialverband VdK warnt vor Betrü-
gern, die unter dem Vorwand, von einem
„VdK-Sozialdienst“ zu kommen, bei älteren
Drei Fragen zur rer Vorteil der LED-Lichter: Sie halten länger Menschen vorsprechen. Bei derartigen Fäl-
als herkömmliche Glühlampen – laut Her-
Wärmedämmung stellerangaben bis zu 25.000 Stunden. Die
len in Bayern war von anstehenden „Renten-
nachzahlungen“ die Rede. Vorab sollten die
Verbraucherzentrale informiert und Sorge wegen des kalten Lichts der LEDs ist so Angesprochenen jedoch eine „Bearbei-
berät kostenlos zum Wärmeschutz mittlerweile unbegründet: Viele LEDs gibt tungsgebühr“ von mehreren Tausend Euro
Die Vorweihnachtszeit leuchtet: an Balko- es auch in gemütlich warmen bernstein- überweisen! Die vorgelegten gefälschten
nen, in Fenstern, an Bäumen oder an Haus- farbenen Tönen. Damit Verbraucher alle Schreiben mit VdK-Logo und VdK-Adress-
fassaden sorgen Lichterketten für Stim- Informationen zu den neuen Lampen auch bestandteilen wollten den Anschein erwe-
mung. Dabei können Verbraucher auch zur Hand haben, gibt es bei der Energiebe- cken, offizielle VdK-Briefe zu sein. Der VdK
die Energieeffizienz im Blick haben, wie die ratung der Verbraucherzentrale das „Lam- rät zur Vorsicht. Auf keinen Fall sollten die
Energieberatung der Verbraucherzentrale penkärtchen“, eine praktischen Kaufhilfe angeschriebenen oder direkt angesproche-
Baden-Württemberg und der Energieagen- für unterwegs. nen Menschen irgendeine Zahlung tätigen
tur Kreis Konstanz rät: oder Daten von sich preisgeben. Vielmehr
Bei allen Fragen zum effizienten Einsatz sollten sie den VdK (www.vdk.de), und die
Gerade wenn Lichterketten, die ganze von Energie in privaten Haushalten hilft die Deutsche Rentenversicherung Baden-Würt-
Weihnachtszeit hindurch brennen, lohnen Energieberatung der Verbraucherzentrale: temberg (DRV) und gegebenenfalls auch
sich Modelle mit LEDs. Auch wenn die An- online, telefonisch oder mit einem persön- die Polizei informieren. Die DRV warnt auf
schaffung etwas teurer ist, sparen LEDs bis lichen Beratungsgespräch. Die Berater der ihren Internetseiten (www.deutsche-ren-
zu 90 Prozent Strom gegenüber herkömm- Verbraucherzentrale Baden-Württemberg tenversicherung-bw.de) noch vor weiteren
lichen Glühlampen. Denn während diese informieren anbieterunabhängig und in- Betrügereien. Im Zweifel kann man sich an
Lichterketten häufig Effizienzklasse E ha- dividuell. Für einkommensschwache Haus- die kostenlose DRV-Servicenummer 0800
ben, bewegen sich LED-Lichterketten im halte mit entsprechendem Nachweis sind 1000 4800 wenden. Zudem gibt es bei der
Bereich A bis A++. die Beratungsangebote kostenfrei. Mehr In- Deutschen Rentenversicherung den Gratis-
Die Mehrkosten bei der Anschaffung sind formationen gibt es auf www.verbraucher- flyer „Vorsicht Trickbetrüger“.
somit schnell wieder eingespielt. Ein weite- zentrale-energieberatung.de oder unter

Ende der amtlichen Bekanntmachungen der Gemeinde Moos, Gaienhofen und Öhningen
Verantwortung der jeweilige Bürgermeister oder sein Vertreter im Amt

Freitag, den 23. Dezember 2016 14


Höri-Woche

Krabbelgruppen: Sonntag, 01. Januar – NEUJAHR –


Kirchliche Nachrichten der Öhningen: Mittwoch, 09.30 - 11.00 Uhr Hochfest der Gottesmutter Maria -
Seelsorgeeinheit Höri Kontaktperson: Ba 10.45 Hl. Messe (Ged.: Thorsten Brut-
Maria Schäfer (Tel. 07735/919700) sche )
Seelsorger Weiler: Dienstag, 09.30 – 11.00 Uhr
Pfarrer Stefan Hutterer, Kirchgasse 4, Gaien- Kontaktperson: Donnerstag, 05. Januar – Vom Tag -
hofen-Horn, Tel. 07735/2034 Carina Brunner (mobil 0173 5465616) Ba 18.30 Vorabendmesse zu Dreikönig
E-mail: info@kirchen-hoeri.de (Ged.: Inge Bücheler ) – mit Empfang der
Gemeindereferentin Carmen Fahl, Proben unserer Kirchenchöre: Sternsinger – Afrika-Kollekte
Kirchgasse 4, Gaienhofen-Horn Kirchenchor Schienen/Wangen: Mittwoch,
Tel. 07735/938541 20.00 Uhr Freitag, 06. Januar – Hochfest Erschei-
E-Mail: carmen.fahl@kirchen-hoeri.de Kirchenchor Öhningen: Montag, um 20.00 nung des Herrn – Dreikönig -
Pfarrer i. R. Eberhard Grond, Breitlenring 11, Uhr im Bernhardsaal im Kloster Öhningen Wei 9.30 Hl. Messe ( Ged.: Hedwig Maier,
Öhningen, Tel. 07735/919377 (Zugang durch den Klosterhof ) Frieda Walz ) - Afrika-Kollekte -
Pfarrer i. R. Helmut J. Benkler, Kirchenchor Vordere Höri: Montag,
Pankratiusweg 1, Öhningen-Wangen, 19.00 Uhr im Pfarrzentrum Weiler Samstag, 07. Januar – Hl. Valentin -
Tel. 07735/9374718 Chor Höriluja: Mittwoch, 19.30 Uhr im Moos 18.30 Sonntagvorabendmesse
E-Mail: hjbenkler@kirchen-hoeri.de Johanneshaus Horn (Ged.: Erna Honz und Hermann Brügel, Sr.
Pfarrer i. R. Gerhard Klein, Hauptstraße 47, Männer-Chor-Gemeinschaft Moos-Horn: Leonida und Sr. Hiltrud ) - Empfang der
Moos-Weiler Donnerstag, 19.30 Uhr Sternsinger -
Tel. 07732/9409350
Pfarrer i. R. Gebhard Reichert, Sonntag, 08. Januar – Taufe des Herrn -
Deienmooserstraße 5, Moos-Bankholzen Vordere Höri Wei 10.45 Hl. Messe ( Ged.: Manfred Moser
Tel. 07732/822333 und Luise Graf, Albert und Irmgard Maier )
E-Mail: reichert.gebhard@t-online.de St. Leonhard, Weiler - Empfang der Sternsinger -
Sieben Schmerzen Marien, Moos
Internet und E-Mail St. Blasius, Bankholzen Sternsinger
Die aktuellsten Hinweise sowie die Termine Auch in diesem Jahr haben sich erfreulicher-
für die kommende Woche sind auf den Samstag, 24. Dezember – HEILIGABEND - weise wieder Kinder gemeldet, die als Stern-
Homepages der Kirchengemeinden abruf- Wei 15.00 Kinderkrippenfeier – Kollekte: singer den Frieden in die Häuser bringen
bar: www.kath-höri.de Weltmissionstag der Kinder – musik. Mitwir- wollen.
kung: Carina und Markus Müller Falls sie nicht zuhause angetroffen werden,
Zentrale E-Mail-Anschrift: Wei 17.00 Feierl. Christmette für die Pfarr- jedoch Wert darauf legen, dass die Stern-
info@kirchen-hoeri.de gemeinde – an der Orgel: Steffen Liese – AD- singer Sie besuchen, dann melden Sie sich
VENIAT-Kollekte. Verkauf von Weihnachts- doch bitte im Pfarrbüro Weiler – Tel. 4320 -,
Pfarrbüro Öhningen, Klosterplatz 3, kerzen 1€ /jStück. oder unter der Tel.-Nr. 972396 -.
78337 Öhningen Ba 18.00 Feierl. Christmette für die Pfarr-
Tel. 07735 7582021 Fax: 7582022, Montag/ gemeinde – an der Orgel Michael Rössler
Dienstag/Donnerstag/Freitag, – musik. Mitwirkung: Kirchenchor Vordere
09.00 - 12.00 Uhr Höri unter der Leitung von Matthäus Schwa- Mittlere Höri
E-Mail: info@kirchen-hoeri.de derlapp, Bläser des Musikvereins Bankhol-
Pfarrbüro Horn, Kirchgasse 4, zen - ADVENIAT-Kollekte. Verkauf von Weih- St. Johann, Horn
Gaienhofen-Horn nachtskerzen 1 €/Stück. St. Mauritius, Gaienhofen
Tel. 07735 2034 Fax: 939722, Dienstag und St. Agatha, Hemmenhofen
Donnerstag, 09.00 - 12.00 Uhr Sonntag, 25. Dezember – WEIHNACHTEN
E-Mail: kath.pfarramt.horn@t-online.de – Hochfest der Geburt des Herrn - Donnerstag, 22. Dezember – Vom Tag
Pfarrbüro Weiler, Hauptstraße 47, Wei 9.30 Hochamt ( Ged.: Martha und Karl Gai 16.00 Heilige Messe im Seeheim Höri
Moos-Weiler Hepfer, Alois Hepfer, Franz-Josef und Luise Horn 10.30 Schulgottesdienst vor den
Tel. 07732 4320 Fax: 4340, Dienstag und Matt und Angeh.) - ADVENIAT-Kollekte - Weihnachtsferien
Freitag, 10.00 - 13.00 Uhr
E-Mail: Kath.pfarramt.weiler@t-online.de Montag, 26. Dezember – Fest Hl. Stepha- Samstag, 24. Dezember – Heiligabend –
nus – 2. Weihnachtsfeiertag - Kollekte für ADVENIAT
Kindergärten in Trägerschaft der Wei 9.30 Hl. Messe ( Ged.: Margaretha Brü- Horn 17.00 Kinderkrippenfeier - Kollekte
Kath. Kirchengemeinde Höri gel, Johann Glaser, Robert Maier und verst. zum Weltmissionstag der Kinder
Kindergarten Bankholzen, Tel. 07732 53689 Angeh. ) Horn 22.00 Christmette, musikalisch mit-
Kindergarten Schienen, Tel. 07735 3639 musik. Mitwirkung: Chor Höriluja, unter der gestaltet von unserem Organisten Herrn
Leitung von Herrn Uli Hart. Aussendung Wilfried Weber und den Flötistinnen Frau
Kleinkindspielgruppen, Hilfe von Haus der Sternsinger . Gabriele Hess und Frau Sarah Knittel. Zur
zu Haus, 1- 3jährige: Moos 11.00 Hl. Messe ( Ged.: Annerose Einstimmung auf die Christmette spielen
Pfarrhaus Bankholzen: Gänseblümchen Graf, Robert, Pauline und Irmgard Maier, die Musiker schon ab 21.45 Uhr. Zur Auf-
(Katja Lohner mobil 0151 – 23896676) Ludmilla Wieland und verst. Angeh. ) - mit führung kommen Pastorellen und Sona-
Pfarrhaus Hemmenhofen: Sonnenkäfer Aussendung der Sternsinger - ten der Komponisten Vivaldi, Telemann,
(Kristina Stocker mobil 0152 – 36294528) Joh.Seb.Bach, Locatelli, Giardini und Jo-
Montag bis Donnerstag von 08.30 bis Samstag, 31. Dezember – Vom Tag - sef Haydn.
12.00 Uhr Wei 17.00 Hl. Messe zum Jahresabschluss Verkauf von Weihnachtskerzen 1€/Stück.

Freitag, den 23. Dezember 2016 15


Höri-Woche

Sonntag, 25. Dezember – Weihnachten – Öhn 17.00 Weihnachtslieder unterm


Hochfest der Geburt des Herrn – Kollekte Christbaum im Kirchgarten - mit dem Mu- Adventskonzert in Öhningen
für ADVENIAT sikverein Öhningen Es ist zur lieben Tradition geworden, das
Horn 09.30 Hochamt musikalisch gestaltet Adventskonzert in der Öhninger Kirche
Öhn 18.00 Christmette, musikalisch mit-
vom Musikverein Horn-Gundholzen – Aus- zu besuchen. Wir bedanken uns ganz
gestaltet vom Kirchenchor Öhningen
sendung derSternsinger (für Anna und herzlich bei allen Mitwirkenden für ihre
Sch 22.00 Christmette, musikalisch mit-
Egon Braxmaier sowie für Josefine und Jo- musikalischen Beiträge und bei den Be-
gestaltet von Musikern des Musikvereins suchern für ihre Spende zugunsten des
hann Sessler, für Anna Hepfer, für Rosa und Schienen und Lisa Stark, Gesang (Ged. für
Franz Ehrat, für Albertine und Josef Scheu, Schulchores der Grundschule Öhnin-
Leopold, Melitta, Rosa und Johanna Wie- gen. Ein stolzer Betrag von 836,27 Euro
für Anni und Helmut Kramer) denbach und Christian Pröhl) konnte gesammelt werden. Ein schöner
Hem 11.00 Hochamt, musikalisch mitge- Beitrag für die musikalische Arbeit eines
Sonntag, 25. Dezember – Weihnachten – Schulchores. Mit Ihrem Einsatz können
staltet von der Bürgerkapelle Hemmen- Hochfest der Geburt des Herrn – Kollekte
hofen (für Silvia und Pius Engelmann, für wir vielleicht den Schulchor bei unserem
für ADVENTIAT nächsten Adventskonzert 2017 hören.
Hedwig und Wilfried Bach und Rosa Bach, Öhn 09.30 Hochamt, musikalisch mitge-
für Anneliese und Hubert Hofer) staltet vom Kirchenchor Öhningen und
Herrn Uli Hart an der Orgel Sternsingen 2017 in Öhningen
Montag, 26. Dezember – Hl. Stephanus – Fest
(Ged. für Hans Grieger, für Lina Nell, für Oli- es ist wieder soweit, die nächste Stern-
Gai 09.30 Heilige Messe (für Otto Burkhardt,
va Zimmermann, für Anna und Albert Wie- singeraktion steht am 6. Januar 2017 an.
für Angehörige der Familie Marquart)
land, für Emil Blessing und Hildgard Fahr, Wir wenden uns an alle Kinder aus Öh-
Donnerstag, 29. Dezember – Vom Tag für Maria Weber sowie für Agatha Chojnac- ningen, weil wir finden, Dass gerade Du
Gai 16.00 Heilige Messe im Seeheim Höri ka) bei den Sternsingern mitmachen könn-
(für die Pfarrgemeinde) Wa 11.00 Feierliche Eucharistiefeier, mu- test. Wir brauchen Leute so wie Dich
sikalisch mitgestaltet von der Kirchenchor- dazu. Das Dreikönigssingen ist eine Akti-
Samstag, 31. Dezember – Silvester Gemeinschaft Wangen/Schienen (Ged. für on von Kindern für Kinder.
Horn 17.00 Jahresabschlussmesse Friedrich-Ludwig Eddelbüttel sowie für Er- Wenn Du mitmachen willst, dann komm
(für Maria Heim, für Hermann Bürgel) win Eiglsperger) doch bitte am Freitag, 30. Dezember um
10.00 Uhr - Treffpunkt im Klosterhof Öh-
Sonntag, 01. Januar – Hochfest der Montag, 26. Dezember – Hl. Stephanus ningen
Gottesmutter Maria – Neujahr Sch 10.30 evang. Gesamtgottesdienst Bei diesem Treffen, wollen wir Euch infor-
Hem 10.45 Heilige Messe (für Mechthilde Ka 10.45 Heilige Messe (für Helene Schön- mieren über das, was wir planen, wie wir
Dieze und verstorbene Angehörige) land sowie für Fam. Schneider) die Aktion organisieren und auch schon
die Gewänder, und Kronen anprobieren.
Donnerstag, 05. Januar – Vom Tag Freitag, 30. Dezember – Vom Tag
Gai 16.00 Heilige Messe im Seeheim Höri Öhn 10.00 Die STERNSINGER treffen sich Wenn Du am 30.12. nicht kommen
(für Sr. Hiltrud und Sr. Leonida) im Klosterhof Öhningen zur Einteilung kannst, aber trotzdem beim Sternsin-
und Kleiderprobe gen dabei sein willst, dann lass es uns
Freitag, 06. Januar – Hochfest - Erschei- wissen.... Es kann uns ein Klassenkame-
nung des Herrn – Afrika-Kollekte Samstag, 31. Dezember – Silvester rad sagen, Du kannst uns anrufen (Tel.
Horn 10.45 Heilige Messe mit Empfang der 7582021, Faxen machen (Faxnr. 7582022)
Öhn 17.00 Jahresschlussmesse (Ged. für
Sternsinger (für Paula Dietrich, für Maria oder eine E-Mail schicken (pfarramt.oeh-
Richardis und Ludwig Klose)
Weiß und Angehörige) ningen@kirchen-hoeri.de).
Bis dann Pfr. Stefan Hutterer und
Sonntag, 01. Januar 2017 – Hochfest der
Samstag, 07. Januar – Heiliger Valentin Eva mit Team
Gottesmutter Maria – NEUJAHR
Gai 18.30 Sonntagvorabendmesse (für Wa 10.45 Heilige Messe (für die Pfarrge-
Wolfgang Hug und Angehörige) meinden)
Sonntag, 08. Januar – Taufe des Herrn Donnerstag, 05. Januar – Vom Tag Gemeinsame Nachrichten
Horn 09.30 Heilige Messe, musikalisch Wa 18.30 Vorabendmesse (für Alois Lier)
mitgestaltet von der Männer-Chor-Gemein-
mit Aussendung der Sternsinger
schaft Moos-Horn unter der Leitung von
Herrn Jochen Meiers, begleitet von unserem
Freitag, 06. Januar – Hochfest der Er-
Organisten Herr Wilfried Weber
scheinung des Herrn – Dreikönig – Af-
rikakollekte
Hintere Höri Öhn 09.30 Heilige Messe (für Bern-
hard Berchtold sowie für Andreas Oberle
St. Hippolyt und Verena, Öhningen u.Angeh.)
St. Genesius, Schienen mit Aussendung der Sternsinger
St. Pankratius, Wangen Sch 10.45 Heilige Messe (für Johanna Zolg)
musikalisch mitgestaltet von der Chorge-
Freitag, 23. Dezember – Vom Tag meinschaft Wangen/Schienen
Öhn 11.00 Einladung zur Ministranten-
probe für Weihnachten,. Treffpunkt in der Sonntag, 08. Januar – Taufe des Herrn 100 Jahre katholische Frauengemein-
Kirche Öhningen. Sch Die Sternsinger sind heute in der schaft Horn, Gaienhofen, Gundholzen
Öhn 19.00 Kirchenchorprobe in der Kirche Ortschaft Schienen unterwegs. Bitte hal- Einen Grund zum Feiern hatte die Frauen-
Öhningen ten Sie Türen und Geldbeutel offen für gemeinschaft der mittleren Höri. Vor 100
die königlichen Hohheiten. Das Dreikö- Jahren haben 89 Frauen den damals soge-
Samstag, 24. Dezember – Heiligabend – nigssingen ist eine Aktion von Kindern nannten „Mütterverein“ gegründet, aus dem
Kollekte für ADVENIAT für Kinder. die heutige Frauengemeinschaft hervorge-
Wa 15.30 Kinderkrippenfeier mit Krippen- Öhn 09.30 Heilige Messe (3. Opfer für gangen ist. In allen Jahren sind die Frauen
spiel – Kollekte zum Weltmissionstag der Magdalena Graf ) immer wieder zum Gebet zusammenge-
Kinder- kommen aber auch zum Gespräch, zu ge-

Freitag, den 23. Dezember 2016 16


Höri-Woche

genseitiger Hilfe und Beistand. Ganz be-


sonders wichtig war diese Solidarität in den Evangelische Evangelische
schweren Kriegs- und Nachkriegsjahren. Kirchengemeinde auf der Höri Kirchengemeinde Böhringen
Auch heute noch bringen sich die Frauen in
der Gesellschaft und in der Kirche ein. Sa.,24.12. Evangelische Kirchengemeinde
Das Leitungsteam der Frauengemeinschaft 16h00 Familiengottesdienst in der Melanch- Radolfzell-Böhringen
freute sich über den zahlreichen Besuch des thonkirche in Gaienhofen mit Kindermusical mit den Orten Böhringen, Reute, Überlin-
Festgottesdienstes, der von dem Chor „Höri- 18h00 Christvesper in der Petruskirche in gen, Bohlingen, Bankholzen, Moos, Iznang,
luja“ und Flötensolistin Gabriele Hess mitge- Kattenhorn mit festlicher Musik Weiler
staltet wurde.
So.,25.12. Paul-Gerhardt-Kirche
Bei der anschließenden Feier im Johannes- 10h00 Gottesdienst mit Abendmahl (Wein) Paul-Gerhardt-Str. 2, 78315 Radolfzell
haus konnten viele Gäste begrüßt werden. im Gemeindehaus in Gaienhofen (Hr. Re- Tel. 07732 2698, Fax 07732 988504, E-Mail:
Die Spenden anlässlich des Festes in Höhe ckert) sekretariat@ekiboe.de
von € 800,00 wurde an die Hilfe für Afrika Öffnungszeiten des Pfarramtes:
weitergegeben. Mo.,26.12. Dienstag und Donnerstag 9:00 - 11:00 Uhr
Wir bedanken uns herzlich bei der Pfarrge- 10h30 Festgottesdienst mit Abendmahl Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr
meinde, Herrn Pfarrer Hutterer, dem Chor (Saft) in der kath. St. Genesiuskirche in (außer in den Schulferien)
Höriluja und Frau Hess für ihr Flötenspiel, Schienen. (Pfr. Klaus) musikalisch gestaltet
den Frauen der Frauengemeinschaften Vor- vom Vokalensemble Gaienhofen.
dere Höri, Wangen, Öhningen und den Gäs- Samstag 24.12.2016 Heiligabend
ten aus Steckborn. Sa.,31.12. 16.00 Uhr Weihnachtsmusical mit den Mini-
18:00 Gottesdienst mit Abendmahl (Wein) Gospels (D. Sontag/ Pfr. Weimer), kein Kin-
Wir bedanken uns für die überbrachten zum Altjahrsabend in der Petruskirche Kat- dergottesdienst
Glückwünsche und Geschenke und bei allen tenhorn (Pfr. Klaus) 18.00 Uhr Gottesdienst zur Christvesper mit
Helferinnen und Helfern. dem Kirchenchor (Pfr. Donner), kein Kinder-
Um dieses ehrenamtliche Engagement wei- So.,01.01. gottesdienst
ter zu führen braucht es wieder neue Mit- 18:00 Andacht zum neuen Jahr Abendmahl 22.30 Uhr Gottesdienst zur Christmette mit
glieder. Herzliche Einladung! (Saft) (Pfr. Klaus) im Gemeindehaus in Gaien- dem Joyful Voices Ensemble (Pfr. Weimer),
hofen kein Kindergottesdienst
Frohe Weihnachten und ein gesegnetes Jahr
2017 wünscht Ihnen Ihr Leitungsteam der Heilig Abend Gottesdienst 16:00 in der Montag 26.12.2016 2. Weihnachtstag
Frauengemeinschaft. Melanchthonkirche 9.30 Uhr Begrüßungskaffee
Termine: Weltgebetstag der Frauen (Phi- Der Gottesdienst ist in den letzten Jahren 10.00 Uhr Gottesdienst (2. Weihnachtstag)
lippinen) am 03.03.17 Landfrauentag am überfüllt gewesen, daher werden wir in (Pfr. Weimer), kein Kindergottesdienst
29.03.17 diesem Jahr folgende Maßnahmen zur Si-
cherheit ergreifen müssen: Wir haben nur Samstag 31.12.2016 Silvester
eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen, es 18.00 Uhr Altjahresabend mit Abendmahl
besteht keine Stehplatzmöglichkeit mehr. (Wein) (Pfr. Weimer), kein Kindergottes-
Liebe Leserinnen und Leser Plätze können nicht für weitere Angehörige dienst
der Kirchlichen Nachrichten, belegt oder reserviert werden. Sobald die
Kirche ihre Sitzplatz-Kapazität erreicht hat Sonntag 01.01.2017
am Ende des Jahres möchte ich mich ganz müssen wir Besucher an der Kirchentüre ab- 9.30 Uhr Begrüßungskaffee
herzlich bei allen bedanken, die mich im weisen. Wir bitten hierfür um ihr Verständ- 10.00 Uhr Gottesdienst zur Jahreslosung
Laufe des Jahres so reich beschenkt haben: nis, wir setzen Sicherheitsauflagen um, die (Pfr. Donner), kein Kindergottesdienst
Mit vielen Begegnungen bei und nach den uns für die Kirche gemacht wurden.
Gottesdiensten, mit dem Miteinander im Donnerstag 05.01.2017
Gemeindeleben, mit einer offenen Art sich Pfarrer Klaus hat Urlaub vom 2.1. – Das nächste Treffen der ökumenischen S-
in der Seelsorgeeinheit einzubringen und 8.1.2017 In dringenden Fällen wird er Klasse ist am Donnerstag, 5. Januar 2017,
mit vielem anderen mehr. Mein besonde- vertreten durch Pfarrer Brates: um 15.00 Uhr im kath. Pfarrsaal. Das Thema
rer Dank gilt unseren Priesterpensionären, 07735 / 939956 ist „Glück und Segen“. Ganz herzlich laden
Pfarrer Grond, Pfarrer Reichert, Pfarrer Klein wir zu diesem Nachmittag ein. Das Team der
und Pfarrer Benkler und unserer Gemein- Zum Vormerken: ev. und kath. Kirche Böhringen
dereferentin Frau Fahl für Ihren Einsatz in Vortragsreihe ab 19. Januar 2017
allen Kirchengemeinden auf der Höri. Einen Kinder Abrahams Sonntag 08.01.2017
besonderen Dank auch für die Mitglieder in Judentum -Christentum - Islam 9.30 Uhr Begrüßungskaffee
den Gremien des Pfarrgemeinderates, bei 10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
den Chören mit ihren Dirigenten, bei den Christentum, Judentum und Islam. Mit die- (Saft) (N.N.), kein Kindergottesdienst
Organisten, bei den Mesnern und Minist- sen drei Buchreligionen wollen wir uns in
ranten und den vielen, vielen ehrenamtli- einer Vortragsreihe beschäftigen. Gerade Sonntag 15.01.2017
chen Helfern für Ihren treuen Einsatz in den erleben wir in der Wertediskussion, wie im- 9.30 Uhr Begrüßungskaffee
Gemeinden. Vielen Dank und möge Gott mer wieder die unterschiedlichen Traditio- 10.00 Uhr Gottesdienst (Pfr. Weimer),
alles reichlich vergelten. nen benannt werden. Mit den Flüchtlingen parallel Kindergottesdienst
kamen viele Menschen aus einem anderen
Ganz herzlich bitte ich auch am Ende die- Kulturkreis, der natürlich auch religiös ge-
ses Jahres, dass sich auch in Zukunft viele prägt ist, in unser Land und suchten Schutz
von Ihnen als aktive Mitarbeiterinnen und und einen Neuanfang. An vier Abenden
Mitarbeiter einbringen und verbinde mit werden wir die unterschiedlichen und ge-
meiner Bitte den Wunsch für ein frohes und meinsamen Wurzeln der drei Buchreligio-
gesegnetes Weihnachtsfest und für das Jahr nen näher betrachten.
2017
Gottes Segen und sein treues Weggeleit. Termine: jeweils donnerstags um 19.30 Uhr
im evangelischen Gemeindehaus Gaien-
Ihr Pfarrer Stefan Hutterer hofen Hauptstraße 227a

Freitag, den 23. Dezember 2016 17


Höri-Woche

NEU: Galerie Cafe mit selbstgebackenen Oberuferer Christgeburtsspiel


Kuchen. Jeden Dienstag und Donnerstag
und jeden 1. Sonntag im Monat, 14 bis 17 Sonntag, 18.12.2016
Uhr, Start ist am Dienstag den 17.01.2017 und Freitag,
um 14:00 Uhr 23.12.2016 jeweils
17 Uhr
in der Kulturscheune
Bootsstüble Wangen
Öhningen-Wangen,
Zur Lände 14

Seit 2005 trifft sich jedes Jahr eine Kumpanei


um das traditionelle Oberuferer Christge-
burtsspiel in der Kulturscheune zu spielen.
Die Zuschauer sitzen auf Strohballen in der
unbeheizten Scheune, in warme Decken
und Felle gehüllt erleben sie während einer
guten Stunde das Spiel. Begleitet werden
die Schauspieler von einem kleinen Orches-
ter.
Keine Platzreservierung, freier Eintritt, um
eine Spende wird gebeten.

Kabarettkiste Events in der „Dinner & Dance“


mit Maxi Schafroth Hirschen-Almhütte im Schlössli in Horn
Faszination Bayern noch bis 14. Januar 2017 Am Freitag, 23.12. findet im Schlössli in Horn
4. Februar 2017, 20.15 Uhr, „Dinner & Dance“ mit Pasta-Buffet statt.
Schloss Gaienhofen
Es werden verschiedene Sorten Pasta und
Kartenvorverkauf Saucen angeboten, dazu noch Antipasti und
beim Kultur- und Gästebüro, hinterher etwas Süßes.
Tel. 07735/81823,
info@gaienhofen.de Für gute Stimmung sorgt Tanzmusik. Der
(Winterpause 21.12.-5.1.2017) Preis ist 14,50 € und es beginnt ab 18:00 Uhr,
nachkommen ist natürlich auch möglich.
Für die „a la carte“ Gäste gibt es übrigens
auch noch Platz.
Seerestaurant Schlössli, Horn,
Tel.: 07735.2041, www.schloessli-hoern.de.
23.12., 4.1., 10.1., 12.1. Gemütlicher Alm-
Abend mit original Schweizer Käse-Fondue
05.01.2017 Chicken-Abend - Ofenfrische
Hähnchen mit Cickappellas
07.01.2017 Alm-Abend mit den Schlegele-
Kings in der Hirschen-Alm
12.1.2017 Schlachtfest mit Hausmacher
Wurstspezialitäten

Mehr unter www.hotelhirschen-bodensee.


de, Tel. 077359338511

Freitag, den 23. Dezember 2016 18


Höri-Woche

25.12.2016
Veranstaltungskalender Weihnachtsgottesdienst in der Kirche St. Veranstaltungskalender
Agatha Hemmenhofen mit musikalischer
Moos Umrahmung durch die Bürgerkapelle Öhningen
Samstag, 24. Dezember 03.-06.01.2017 Jeden Abend bis Weihnachtszeit-Ende
- 14:30 Uhr, Spiel unterm Weihnachtsbaum, Familienfreizeit des SC Höri in Faschina/Da- 2016
Musikverein Bankholzen, Weiler müls ab 18:00 Uhr „Weihnachtszauber im Kuh-
- 14:55 Uhr, Spiel unterm Weihnachtsbaum, stall“ auf dem Linsenbühlhof Öhningen,
Musikverein Bankholzen, Iznang 05.01.2017 Lernort Bauernhof. Tel. 07735 919124 - Kos-
- 15:20 Uhr, Spiel unterm Weihnachtsbaum, 18:30 Uhr Chicken-Abend mit ofenfrischen tenloser Zutritt für alle Interessierte. Die Tie-
Musikverein Bankholzen, Moos Hähnchen und den Chickapellas in der Hir- re dürfen gestreichelt und gefüttert werden.
- 15:40 Uhr, Spiel unterm Weihnachtsbaum, schen-Alm
Musikverein Bankholzen, Bankholzen Sonntag, 18. Dezember 2016 und
06.01.2017 Freitag, 23. Dezember 2016
Mittwoch, 28. Dezember 14:00 Uhr Preisskat des SV Gaienhofen im jeweils 17:00 Uhr „Oberuferer Christgeburts-
- 16:00 Uhr, Energieberatung, Energieagen- Clubheim Horn spiel“ im Bootsstüble Wangen, Kulturscheu-
tur Kreis Konstanz, Rathaus Moos ne (unbeheizt)
07.01.2017
Freitag, 6. Januar 18:30 Uhr Alm-Abend mit den Schlegele- Samstag, 24. Dezember 2016
-10:00 Uhr, Dreikönigsfrühshoppen, Nar- Kings in der Hirschen-Alm - Weihnachtslieder -
renverein Bankholzer Joppen, Bürgerhaus - Öhningen, vor der Kirche, 17 Uhr
Moos 13.-14.01.2017 - Wangen, Kirchgarten, 16 Uhr
18:30 Uhr Alm-Wochenende mit Fondue
Dienstag, 10. Januar und Unterhaltung mit der Südtiroler Hand- Freitag, 30. Dezember 2016
- 15:00 Uhr, Walking/Nordic Walking mit Bär- musik in der Hirschen-Alm Preisskat beim FC Öhningen, Vereinsheim
bel Keppler, Treffpunkt Schule Weiler
15.01.2017 03.-06. Januar 2017
Samstag, 14. Januar 11:15 Uhr Neujahrsempfang der Gemeinde Familienfreizeit mit dem Skiclub Höri nach
- Christbäume einsammeln, Jugendfeuer- Gaienhofen mit musikalischer Umrahmung Faschina/Damüls
wehr, in allen Ortsteilen durch das Vokalensemble in der Höri-Halle
Samstag, 07. Januar 2017
Sonntag, 15. Januar 20:00 Uhr Jahreskonzert des Musikvereins
- 10:30 Uhr, Neujahrsempfang, Gemeinde Öhningen „Back to School“ in der Turn- und
Moos, Bürgerhaus Moos Ausstellungen Festhalle Öhningen.
Hesse Museum Gaienhofen Sonntag, 08. Januar 2017
Ausstellung im Rathaus „Oktoberreisen“ Angela Becker-Fuhr. 11:00 Uhr Neujahrsempfang der Gemeinde
Malerei Öhningen im Rathaus Öhningen, Bürgersaal
Aquarell- und Ölbilder von Frau Rosemarie
Stuckert-Schnorrenberg Dauer: bis 29. Januar 2017
Samstag, 14. Januar, 21. Januar
Geöffnet: Fr–Sa 14–17 Uhr,
und 28. Januar 2017
Öffnungszeiten: So u. Feiertage 10–17 Uhr
Ausfahrten der Skischule Ski-Club Höri ins
Mo - Do 8 - 12 Uhr Brandnertal
Mi 8 - 12 Uhr, 14 - 18 Uhr Informationen: Hesse Museum Gaienhofen,
Fr 8 - 12:30 Uhr Tel. 07735/440949,
Sonntag, 29. Januar 2017
www.hesse-museum-gaienhofen.de
14:00 Uhr Seniorennachmittag in Öhningen
in der Turn- und Festhalle.

Höri-Galerie
----------
Veranstaltungskalender Weihnachtsausstellung
mit Münchner & Bodensee-Künstlern
Gaienhofen Dauer: bis 28.1.2017,
Eröffnung 26.11.,17 Uhr Stein am Rhein
23.12.2016
18:00 Uhr Dinner & Dance“ im Seerestaurant Märlistadt
Schlössli in Horn. Pasta-Buffet und Tanz mit Informationen: Höri-Galerie, Hauptstr. 213, Thema 2016: «Der gestiefelte Kater»
aktuellen Hits und Pop der 80er und 90er 78343 Gaienhofen, Tel. 07735/9383279 1.12.16 - 31.12.16 täglich
Jahre, immer freitags zum Preis von 14,50 €, info@galererieamsee.de
Tel.: 07735.2041, www.schloessli-hoern.de.
Cinema Schwanen
24.12.2016 Fr. 23.12.2016 ; 20.00 Uhr; Café Society; E/d;
15:00 Uhr Lieder unterm Tannenbaum mit 14/10 J.
der Bürgerkapelle Hemmenhofen
Sa. 24.12.; Fr. 30.12.; Sa. 31.12.2016 jeweils
24.12.2016 15.00 Uhr Pettersson und Findus; D; 6/4 J.
15:00 Uhr Spiel unterm Christbaum auf dem
Dorfplatz Gundholzen mit dem Musikverein Vorschau
Horn-Gundholzen Januar 2017:
Fr. 06.01. 20.00 Uhr, I, Daniel Blake; E/d;
24.12.2016 14/12 J.
16:00 Uhr Spiel unterm Christbaum auf dem
Dorfplatz Horn mit dem Musikverein Horn- Sa. 07.01., So. 8.01. jeweils 20.00 Uhr,
Gundholzen Welcome to Norway; D; 14/12 J.

Freitag, den 23. Dezember 2016 19


Höri-Woche

Vereine Höri
*** FROHE WEIHNACHTEN ****
Der Gewerbeverein Höri wünscht
allen seinen Mitgliedern sowie Am 26.12. gestalten wir die Eucharistiefeier um 9:30 Uhr in Weiler mit, und am
den Bürgerinnen und Bürgern 01.01. das Segensgebet zum Neuen Jahr um 16 Uhr in der Autobahnkapelle Hegau.
der Hörigemeinden ein geseg- Damit starten wir in unser Jubiläumsjahr 2017:
netes Weihnachtsfest. Wir wün-
schen Ihnen ein paar geruhsame 10 Jahre Höriluja – 10 Jahre Freude am Singen
Tage im Kreis ihrer Lieben und einen guten Das muss und wird gefeiert werden... Bis dahin freuen wir uns auf die Mitgestaltung vieler
Rutsch ins Jahr 2017. Gottesdienste: nicht nur auf der Höri, sondern auch auf der Mainau, auf dem Kirchenschiff
und im Krankenhaus.
Die Vorstandschaft des Gewerbe- Und wir freuen uns über neue Sängerinnen und Sänger, ab 18.01. mittwochs um 19:30 Uhr
verein Höri e.V. im Horner Johanneshaus.
Aktuelle Infos im Internet: www.hoeriluja.de.vu

FROHE WEIHNACHTEN

„Wenn einer dem anderen Liebe schenkt,


wenn die Not des Unglücklichen gemildert
wird,
wenn Herzen zufrieden und glücklich sind,
steigt Gott herab vom Himmel und bringt
Licht:
dann ist Weihnachten.“

Wir möchten allen ein frohes, besinnliches


Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in
ein neues, gesundes Jahr wünschen.
der Chor Höriluja
Unser Büro ist - außer an den Feiertagen - zu
den üblichen Öffnungszeiten besetzt. re alljährliche Tombola unterstützt haben
Vereine Moos möchten wir uns hiermit herzlich bedanken.
Und nicht zuletzt konnten wir wieder auf die
köstliche Bewirtung durch den Narrenverein
„Mooser Rettich“ zurückgreifen, für die un-
ser herzlicher Dank nach Moos geht.
Winterkonzert 2016 Musik unterm Weihnachtsbaum am
Ein großer musikalischer Kinoabend im Bür- Heilig Abend
Unser ereignisreiches Jubiläums-Wan- gerhaus ist zu Ende. Das Konzert hat uns viel
derjahr 2016 nähert sich dem Ende! Ein Eine Gruppe Musikerinnen und Musiker
Spaß beschert und unser tolles Publikum des JB²O und des Musikverein Bankholzen,
herzliches Dankeschön an Alle,die immer wunderbar unterhalten.
mitmachten, mithalfenund unsere Orts- spielt auch dieses Jahr wieder traditionell
Das diesjährige Winterkonzert des Musik- am 24. Dezember in den Ortsteilen unterm
gruppe mit Ihrer eigenen Mitarbeit unter- verein Bankholzen stand im Zeichen von
stützten! Wir wünschen allen Einwohnern Weihnachtsbaum.
Klassikern der Filmgeschichte. Wir konn- Wir freuen uns darauf, uns gemeinsam mit
von der Höri, den Mitgliedern, Ehrenmit- ten mit einigen musikalischen Highlights
gliedern, den Wanderbegleitern, Freun- Ihnen musikalisch auf den Heilig Abend ein-
aufwarten, darunter James Bond, Herr der zustimmen!
den, Gönnern, Sponsoren,Inserenten und Ringe, Gabriellas Sång, Star Wars bis hin zu
Gästenein besinnliches Weihnachtsfest Wir werden uns wie folgt an den Weih-
Mary Poppins. nachtsbäumen treffen:
und ein gesundesJahr 2017! Zu Beginn überzeugte das Jugendorchester 14:40 Weiler, Kirche
JB²O unter der Leitung von Mareike Knopf 15:00 Iznang, Rathaus
mit den Kompositionen aus Tarzan und Fo- 15:20 Moos, Rathaus
rest Gump sowie „The Power of Love“. 15:40 Bankholzen, Pfarrhaus - Adventsfens-
Weitere Eindrücke finden Sie wie immer auf ter
unserer Homepager unter:
www.musikverein-bankholzen.de Der Musikverein Bankholzen wünscht
Danke! Ihnen allen schöne und besinnliche Weih-
Die Vorstandschaft des Schwarzwaldver- Bei allen Privat – oder Firmenspendern die nachtsfeiertage und einen guten Rutsch
ein Öhningen-Höri e.V. uns mit Sach- oder Geldpreisen für unse- in das Jahr 2017!

Freitag, den 23. Dezember 2016 20


Höri-Woche

So genieße die schöne Weihnachtszeit und


trotz aller Hektik bedenke:
Die Familie und die Gesundheit
sind noch immer die schönsten Geschenke

Frohe Weihnachten
(Helga Loitz)

Besinnliche und schöne Feiertage,


einen guten, gesunden und fröhlichen
Rutsch in 2017,
das wünschen wir Euch allen
Euer
Präsident Jörg mit dem Elferrat

Für Eure weitere Planung hier die ersten


Termine in 2017:
Dienstag, 20.01., 20.00 Uhr: Dämmer-
schoppen im Feuerwehrhaus Gundholzen
mit Ordensverleihung.
Für Euer Leib und Wohl ist gesorgt,
kommt zahlreich, hungrig, durstig und gut
gelaunt mit vielen Ideen
Sonntag, 05.02.:
Narrentage in Markelfingen
Hinfahrt: Treffpunkt Bushaltestelle Hirschen
12.00 Uhr,
Rückfahrt von Allensbach: 18.00 Uhr

Auf www.heufresser-horn.de
steht unter „Aktuelles“
der gesamte Narrenfahrplan
für Euch zum Download zur Verfügung.

Spielen unter dem Christbaum - Heilig


Abend mit dem Musikverein Horn-Gund-
holzen
Der Musikverein Horn-Gundholzen lädt alle,
die am heiligen Abend gerne ein bisschen
Zeit mit uns verbringen möchten ganz herz-
lich zum traditionellen

„Spielen unter dem Christbaum“

auf den Dorfplätzen in Gundholzen und


Horn ein.
Es gibt wieder Glühwein und Kinderpunsch
Vereine Gaienhofen für alle Zuhörer.
Bitte bringen Sie eine Tasse/ Becher mit.

Wir erwarten Sie:


Seniorengemeinschaft Moos • auf dem Dorfplatz in Gundholzen um
15:00 Uhr und
Unser nächstes Treffen findet am Weihnachten steht vor der Tür, • auf dem Dorfplatz in Horn um ca. 16:00
wo ist das Jahr geblieben? Uhr.
Donnerstag, 29. Dezember 2016, Mit viel Freude und Gespür verwöhnen wir
12:00 Uhr, unsere Lieben. Der Musikverein Horn-Gundholzen freut
Dazu gehören Geschenke und Gaben, sich auf Ihr Kommen!
im Gasthaus „Schiff“ statt. die sehr von Herzen kommen,
sich dran zu erfreuen und zu erlaben, hat
Wir sind eine kleine Gruppe und würden uns man sich vorgenommen.
freuen, wenn sich der eine oder andere Seni- Am Heiligabend sitzt die Familie zusammen
or/in, gerne aus allen Mooser Ortsteilen, zu bei Licht und Kerzenschein,
uns gesellen würde zu einem zwanglosen und ist glücklich,
Beisammensein einmal im Monat. wenn alle nach Hause kamen.
Wird es im nächsten Jahr
auch noch so sein?

Freitag, den 23. Dezember 2016 21


Höri-Woche

Verein europäischer
Freundschaft
Gaienhofen e. V.
Ehemalige AH des SVG Wieder geht ein Jahr mit vielen schönen
Für das erste Treffen im Jahr 2017 konnte ich einen ganz besonderen Coup bezügl. des Treff- und erfolgreichen Veranstaltungen zu
punktes landen. Ende
Wir treffen uns am Freitag, den 13. Januar. 2017 um 19:00 Uhr in der „HIRSCHEN-ALM“. In guter Erinnerung bleiben die Jumelage-
Bitte gebt mir auf alle Fälle Bescheid ob ihr kommt oder nicht, damit ich ausreichend Plätze feierlichkeiten, die wir mit unseren fran-
reservieren kann. zösischen, ungarischen und Schweizer
Natürlich ist auch dieses Mal wieder jeder eingeladen und herzlich willkommen, der Lust auf Freunden in Saint Georges de Didonne ver-
einen gemütlichen Abend im Kreise der (ehemaligen) Kollegen hat. bringen konnten. Auch die Abende auf der
Bis dann. Ich freue mich. MS Seestern zum französischen Nationalfei-
ertag und der gelungene Beaujolaisabend
Wolfgang Spetzke in der Gärtnerei Ruhland werden vielen Teil-
nehmern unvergesslich bleiben. Krönender
Abschluss des Jahres war aber wie immer
der Weihnachtsmarkt in Gaienhofen, der
wieder sehr viele Besucher von der Höri an

Dreikönigs- den Stand unserer französischen Freunde


lockte.

Preisskat
Bei leckeren Austern, heißer Fischsuppe und
kühlem Weißwein ließ es sich besonders gut
über die Vorzüge der Freundschaft mit einer
französischen Gemeinde am Atlantik dis-
kutieren. Auch der VeF ist sehr erfreut über

am 06.01.2017
das rege Interesse an der Partnerschaft und
die Fragen zum Programm des kommenden
Jahres. Ende Mai wird Gaienhofen Gastge-
ber für das große Jumelagetreffen sein. Wir
sind bereits seit einigen Wochen mitten in

Beginn : 13:30 Uhr


den Vorbereitungen, um allen Teilnehmern
ein abwechslungsreiches Programm bieten
zu können. Außerdem werden wir wegen
des außergewöhnlichen Erfolgs wieder eine
Feier zum französischen Nationalfeiertag
im Clubheim des ausrichten, ebenso einen Beaujolaisabend
Ende November. Auch die Bouleabende im
Sommer werden wieder stattfinden. Bitte
SV Gaienhofen SV Gaienhofen
beachten Sie wegen der Einzelheiten unsere
Internetseite www.vef-gaienhofen.eu.

Allen Aktiven, Mitgliedern und Gästen sei


gedankt für ihren Beitrag, der die Freund-
schaft zu unseren Partnergemeinden, die
2016 ist fast vorbei – wir sagen Danke! immer mehr Zuspruch findet, seit vielen
Das Weihnachstsfest und der Jahreswechsel stehen schon wieder vor der Tür. Jahren festigt.
Für den SV Gaienhofen geht ein ereignis- und arbeitsreiches Jahr zu Ende.
In unserer neuen Clubanlage mit dem lang ersehnten Rasenplatz fühlen wir uns pudelwohl! Präsidium und Vorstand wünschen allen
Alle Mannschaften von jung bis alt freuen sich über die neue Trainingsmöglichkeit und die Mitgliedern und Freunden frohe und
großzügigen Kabinen. Der Platz hat seine Bewährungsprobe bereits bestanden, gesegnete Weihnachten und ein gutes
sicher auch weil wir gewissenhafte und manchmal auch zurecht strenge Greenkeeper im neues Jahr.
Verein haben.
Die WG mit unseren Freunden vom MV Horn-Gundholzen ist wie wir es erwartet haben: sehr Winfried Jakob, Öffentlichkeitsarbeit , Verein
freundschaftlich und herzlich. europäischer Freundschaft e.V. Gaienhofen

Unsere Planungen für das nächste Jahr sind auch schon wieder voll im Gange.

Zum Jahreswechsel wünschen wir allen die Stille für den Blick nach innen und vorne, um mit
neuen Kräften den Mut für die richtigen Entscheidungen im neuen Jahr treffen zu können.
Mit diesem Weihnachtsgruss verbinden wir unseren herzlichsten Dank an alle, die uns in die-
sem Jahr wieder unterstützt und damit einen wesentlichen Teil zum Geschafften
und zum Erfolg unseres Vereins beigetragen haben.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen eine besinnliche Adventszeit, ein friedvolles
Weihnachtsfest und für das neue Jahr Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg.

“Man muss das Unmögliche versuchen um das Mögliche zu erreichen.“ Hermann Hesse

Die Vorstandschaft des SV Gaienhofen

Freitag, den 23. Dezember 2016 22


Höri-Woche

Musikverein
Öhningen 1802 e.V.
Jahresabschluss Yachtclub Gaienhofen
Musik an Heilig Abend um 17 Uhr vor der Kirche
Auch in diesem Jahr möchten wir die Einwohner von Öhningen mit Weihnachtsliedern unter
Auch in diesem Jahr war der Jahresabschluss
dem Christbaum vor der Kirche erfreuen - wenn es das Wetter zulässt. Bei Glühwein und Ge-
der Mitglieder des Yachtclubs Gaienhofen
bäck wollen wir Sie mit weihnachtlichen Klängen auf den Heilig Abend einstimmen.
wieder ein voller Erfolg. Gut gelaunt waren
Für die bevorstehenden Festtage wünschen wir:
viele Mitglieder der Einladung ins Seeh-
`Frohe Weihnachten und einen guten Start in`s neue Jahr 2017`
hörnle in Horn gefolgt. Nach einer Stärkung
Gleichzeitig möchten wir uns bei allen Freunden und Gönnern, die uns das ganze Jahr unter-
am Glühweinstand und Feuerkorb wurde in
stützt haben, bedanken. !Dankeschön!
angenehmer Atmosphäre gemeinsam ge-
Ihr Musikverein Öhningen
gessen.

Es war ein ereignisreiches Jahr für die Mit-


glieder des Yachtclubs, besonders geprägt
auch durch den tragischen Verlust des Ver-
einskameraden und stellvertretenen Vorsit-
zenden Rainer Willibald. Sein Wirken für den
Verein wird unvergessen bleiben.

Die Vorstandschaft wünscht allen Mitglie-


dern und Freunden des Yachtclubs, geseg-
nete Weihnachten und alles erdenklich Gute
für das Jahr 2017.

Vereine Öhningen

Lesung im Keller der Kunstschule


Am Samstag den 10 Dezember 2016 veran-
staltete der Gäste -, Kultur - und Dorfverein
Wangen im Keller der Kunstschule in Wan-
gen eine Lesung.
Bei englischem Schwarztee, - Keksen und
Sherry laß Dr. Hellmut Klocke aus Roald
Dahls Buch skurrile Geschichten vor. Die At-
mosphäre im Keller war geschaffen dafür.
Vielen Dank an die interessierten Gäste, un-
seren tollen Vorleser und an den Hausherrn
Tom Leonhardt für die Zuverfügungstellung
der Räumlichkeiten.
Gerne wollen wir die Lesereihe fortführen
und informieren Sie rechtzeitig darüber.

bleibt, treffen sich alle die mitwirken möch-


ten am
13.01.2017 um 17.00 Uhr im Hexenkeller.

„Kinder in der Bütt“ für alle Kinder aus Natürlich können wir so ein Programm nicht
Öhningen und Schienen!! alleine auf die Beine stellen, darum freuen
Wie jedes Jahr veranstalten die Piraten vom wir uns auf tatkräftige Mithilfe und Ideen
Untersee zusammen mit den Holzbirregüg- von Mama, Papa,
geln aus Schienen am Fasnachtsfreitag und Oma, Opa, Onkel, Tante,......
Rosenmontag
Kinder in der Bütt Auf Euer Kommen freuen sich die Piraten
für groß und klein (ab ca. 5 Jahren). vom Untersee und die Holzbirregüggel aus
Schienen.
Damit für die nächste Fasnacht auch ge-
nügend Zeit zum Proben und einstudieren NARRI NARRO

Freitag, den 23. Dezember 2016 23


Höri-Woche

attraktives Kursangebot für Mitglieder und


Nicht-Mitglieder.

Bitte beachten für die Kurse: Eine Teil-


nahme an unseren attraktiven Kursen ist ab
Traditioneller Preisskat beim FC Öhningen !!! Januar nur mit gültigem Vertrag möglich.
Den Vertrag kann man sich von der Website
Am 30.12.2016 findet um 18.00 Uhr der laden, oder man fragt die Kursleitung nach
diesjährige Preisskat des FCÖ in unserem einem Ausdruck.
Clubheim in Öhningen statt.
Herzlich willkommen sind hierzu alle Skatfreunde. Weitere Infos sowie das Kurs- und Übungs-
Wir freuen uns auf viele „reizende“ Kartenspieler, programm findet Ihr auf unserer Homepage
die sich wiederum an vielen tollen Preisen unter www.tus-wangen.de oder auf face-
erfreuen dürfen. book.

Auch für das leibliche Wohl ist, wie beim FC gewohnt, wieder bestens gesorgt! ;-)

Auf einen schönen „Skat-Abend“ freut sich der FC Öhningen.

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern einen guten Rutsch in das Neue Jahr 2017.

Für die bevorstehenden Feiertage wünscht


träger und alle die Lust haben, unsere Fas- die Vorstandschaft des TVÖ allen Ihren
nacht mitzugestalten. Übungsleiterinnen, Mitglieder/innen,
Freunden und Familien: Harmonie, Besinn-
In dieser Sitzung geht es vor allem um den lichkeit und Zufriedenheit, sowie einen gu-
Kinder in der Büttfür alle Kinder aus Narrenspiegel, ten Start ins Neue Jahr, Glück und vor allem
Öhningen und Schienen!! weitere Punkte sind Höriumzug, Narrentref- Gesundheit......
fen und unsere Dorffasnacht.
Wie jedes Jahr veranstalten die Piraten vom Wann fängt Weihnachten an?
Untersee zusammen mit den Holzbirregüg- Bis dahin wünschen wir ein frohes Fest und
gel aus Schienen am Fasnachtsfreitag und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wenn der Schwache dem Starken die
Rosenmontag Der Narrenrat Schwäche vergibt,
wenn der Starke die Kräfte des Schwachen
Kinder in der Bütt liebt,
für Groß und Klein (ab ca. 5 Jahren). wenn der Habewas mit dem Habenichts
teilt,
Damit für die nächste Fasnacht auch ge- wenn der Laute bei dem Stummen verweilt,
nügend Zeit zum Proben und einstudieren und begreift, was der Stumme ihm sagen
bleibt, treffen sich alle die mitwirken möch- will,
ten am wenn das Leise laut wird und das Laute still,
wenn das Bedeutungsvolle bedeutungslos,
Freitag, 13.01.2017 um 17.00 Uhr im Hexen- das scheinbar Unwichtige wichtig und groß,
keller. Die Narrenzunft Mondfänger freut sich schon auf wenn mitten im Dunkel ein winziges Licht
die kommende Fastnacht 2017 Geborgenheit, helles Leben verspricht,
Natürlich können wir so ein Programm nicht und du zögerst nicht, sondern du gehst,
alleine auf die Beine stellen, darum freuen so wie du bist, darauf zu,
wir uns auf tatkräftige Mithilfe und Ideen dann, ja, dann fängt Weihnachten an.
von Mama, Papa, Oma, Opa, Onkel, Tante,??
Rolf Krenzer
Auf Euer Kommen freuen sich die Piraten
vom Untersee und die Holzbirregüggel aus
Schienen. www.tus-wangen.de

NARRI NARRO Frohe Weihnachtstage!


Der TuS Wangen wünscht allen
seinen aktiven und passiven
Mitgliedern, Übungsleitern,
Helfern, der gesamten Vor-
standschaft, Freunden und
Gönnern - besinnliche, friedvol-
ERSTER TERMIN 2017 le und entspannte Weihnachtsfeiertage.
Ein paar ruhige und erholsame Tage bis zum
Die Mondfängerfasnacht kommt mit gro- Jahreswechsel und viel, viel Gesundheit,
ßen Schritten auf uns zu. Glück und Erfolg im neuen Jahr!
Daher bitte jetzt schon mal den ersten Ter-
min für 2017 vormerken: Weihnachtpause
Ab Montag, den 9. Januar 2017, geht es
Am Donnerstag 12.01.2017 um 19:00 Uhr mit neuem Schwung wieder los: Wir laden
findet unsere Vorbesprechung der Mond- alle Aktiven und Interessierten ein, sich bei
fängerfasnacht im Feuerwehrhaus statt. uns fit zu halten und den guten Vorsätzen
direkt Taten folgen zu lassen. Wie bisher
Eingeladen sind alle Zunftmitglieder, alle bieten wir Vereinsmitgliedern kostenlosen
Akteure des Narrenspiegels, alle Altershäs- Breitensport an. Darüber hinaus gibt es ein Ende des redaktionellen Teils
Freitag, den 23. Dezember 2016 24
...eine Spezialität vom Landwirt
Keine Ausdünstungen durch die Poren der Haut
Die Douglas Parkverwaltung KG betreibt rund um das Schloss
Langenstein eine nationale und internationale anerkannt hoch-
klassige 27-Loch-Golfanlage, die zu den „Leading Golf Courses
of the World“ gehört. Zur Unterstützung unseres Teams suchen
wir in Teil-/Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Golfclubsekretär/in in Teil-/Vollzeit
Ihre Aufgaben
- Mitglieder und Gästebetreuung am Empfang der Golfanlage.
- Abwicklung des täglichen Spielbetriebes inkl. Turniere
- Unterstützung bei Marketingmaßnahmen/Newsletter und
Social Media
Ihr Profil
- kaufmännische (ggf golfspezifische) Ausbildung, gerne auch
Wohnung dringend gesucht Hotellerie
Rentner, 70 Jahre, NR, alleinstehend, keine Haustiere, - Freude am Umgang mit Menschen
ruhig, ordentlich und zuverlässig, sucht ab sofort - hohe Einsatzbereitschaft - auch an Wochenende und
kleine Wohnung bis max. 45 m² dauerhaft zu mieten. Feiertagen- während der Saison
- Vorkenntnisse der Sportart sind von Vorteil, aber keine
Tel. 07732/8236272 (Angebote bitte nur von privat) Bedingung
- gute Kenntnisse der gängigen MS Office Anwendungen -
PC Caddie von Vorteil
- Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit, gute Umgangsformen
Alternatives Wohnen gesucht Wir bieten
Architektenehepaar sucht Scheune, Schuppen oder - eine unbefristete Ganzjahresstelle mit Überstundenausgleich
sonstige Nebengebäude zum Umbau für Wohnungs- im Winter
nutzung auf der Höri. --------- Tel. 07732 / 897 0065 - vielseitige Tätigkeit mit der Chance zur Weiterentwicklung
Wir möchten Sie gern kennenlernen und freuen uns auf Ihre
aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.01.2017.
2-Zi.-Whg. Höri Sollten Sie vorab Fragen haben steht Ihnen Frau Görgner
unter der Tel. Nr. 07774 50654 zur Verfügung.
2 Altbadener wollen an den See zurück
Douglas Parkverwaltung KG, Frau Görgner
und suchen auf der Höri 2-Zi.-Whg., Schloss Langenstein 1, 78359 Orsingen-Nenzingen,
gerne EG, auch renovierungsbedürftig. gern auch per mail buchhaltung@schloss-langenstein.com
Tel. 07021 41 447 oder 0172 731 33 19

Haus oder Baugrundstück gesucht


Stall gesucht (Kauf/Pacht) Nette solvente Familie mit 2 Ki. sucht Haus
Landschaftspflege durch Schafherde. (auch renovierungsbedürftig) oder Bauplatz.
Im Auftrag des Landkreises Konstanz. Interessenten Keine Maklerangebote.
bitte melden unter: schafprojekt@outlook.com
Tel. 0177 - 34 22 408, heinzgunder@gmx.net

Neue Ferienwohnung in Horn 2-Zi.-Whg. in Öhningen


2 Zimmer mit sep. Küche, 42 m², ab Frühjahr 2017 zu vermieten. 69 qm, mit gr. Terrasse, Pkw-Stellplatz
Tel.07735/9380539 (NR, keine Tiere) • 0173 - 672 45 75
WINTER - SALE
Wir reduzieren unsere gesamte Winterkollektion um

30 % 50 % 70 %

Unser Hofladen ist vom 23.12.2016 abends


bis einschließlich 09.01.2017 geschlossen.
Ab 10.01.2017 gelten wieder die gewohnten
Winteröffnungszeiten: Dienstag, Freitag und
Samstag von 10.00 - 12.00 Uhr und 12.45 - 18.00 Uhr.
Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit
und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Ihr Blanhofteam.

Asiatisches Grillhaus Adler


sucht ab sofort
Mitarbeiter Voll-/Teilzeit männlich/ weiblich
im Service oder auch in der Küche.
Bitte telefonisch melden unter 0171 - 3 33 86 29
oder einfach im Restaurant vorbeikommen.
Asiatisches Grillhaus Adler, Oberdorfstraße 14,
78337 Öhningen, Telefon: 0 77 35 / 9 38 70 90
Täglich geöffnet von 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr
und abends von 17.30 Uhr bis 23.30 Uhr.
Haushaltsauflösungen
(mit Verwertung)
Landgasthof Zum Sternen Entrümpelungen
Bankholzen • Tel. 07732-2422 Umzüge & Transporte
erledigt für Sie
DANKE, P. Güntert 78315 Radolfzell
dass Ihr unser Restaurant zu einem der Tel.: 0 77 32/5 70 36
wenigen in der Region macht, in dem noch
badische Wirtshauskultur gelebt wird !
Bei uns werden...
* Stammtische gelebt
* Dialekt gschwätzt
* Cego gespielt
* über Fußball und Politik diskutiert
* Sonntagsbraten verschmaust
* Musik von Hand gemacht
* Versammlungen abgehalten
* Feste gefeiert
Ohne Euch würde ein Stück Ortsbild kaputt gehen,
wir könnten keine Arbeits- & Ausbildungsplätze erhalten
und wir könnten die heimischen Unternehmen, Gemeinde,
Vereine und Region nicht unterstützen.
Eure Wirtin Brigitte Bohner-Seibold mit Familie
und das gesamte Sternen-Team

BIKE & SKI SERVICE CENTER


- schnellster Service, fairer Preis für Bike und Ski
Wir kaufen »IHR AUTO«
- Hol- & Bringservice, E-Bike Wintereinlagerung zum Tageshöchstpreis
- E-Bike Touren, Trails, rund um den Schienerberg. Seriöse Abwicklung wird garantiert.
Ablöse von Finanzierung/Leasing.
Besuchen Sie uns auf... Testen Sie uns, denn fragen »kostet nichts!«
www.bike-service-center.de Tel. 07771 - 639 99 77 • Fax: 07771 - 639 99 81
Tel. 0174 399 24 10 E-Mail: verkauf@autocenter-stockach.de

Raumausstattung
Parkett D AUS
N AUB
Z

S I
Teppichstudio WIR UR L
IE

!
Gardinen DEMURÜCK
Z
D

Polsterei
Teppichböden Über die Weihnachtsfeiertage haben wir geöffnet
Bismarckstraße 2 • Radolfzell und wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Sonnenschutz Tel. 0 77 32/ 20 65
BUENA COSA Cafebar-Restaurant-Seestuben|Seeweg 30|78337 Öhningen-Wangen
Telefon 07735/28 12 | Fax 07735/91 96 83 | info@cafebar-restaurant-seestuben.de
www.diez-fussbodentechnik.de www.cafebar-restaurant-seestuben.de
Liebe Kunden,
zum 31.12.2016 werde ich aus
hoffmannoptik Rielasingen ausscheiden und
in den wohlverdienten Ruhestand gehen.
Vielen Dank dafür, dass Sie mir seit Juni 1989
Ihr Vertrauen geschenkt haben.

Ab dem 01.01.2017 wird


Herr Werner Zinsmaier
meinen Brillenladen ganz übernehmen,
in welchem er Sie seit März 1990
immer kompetent beraten hat.
Bringen Sie ihm auch weiterhin
Ihr Vertrauen entgegen.
Mit vielen freundlichen Grüßen
Ihr Bernhard Beger
Niedergasse • 78239 Rielasingen • 0 77 31/2 91 93 • Fax 2 15 62
Frohe Weihnachten
d H d H d H d H d H d H d H d
und ein gesundes,
H d H d H d H d H dH d H

H d H d H d H d H dH d H
friedvolles Jahr 2017
wünscht Ihnen Wünsche eine besinnliche Weihnachtszeit
Konditorei Rosen und Team und viel Gesundheit im neuen Jahr.
Bedanke mich bei all meinen Kunden
Wir machen Ferien für ihr Vertrauen.
MEINE THERAPIESCHWERPUNKTE SIND:
vom 24.12.16 bis einschl. 08.01.17 • Traditionelle chinesische Medizin (TCM)
• Klassische Akupunktur
Ab Montag, den 09.01.2017 sind wir gerne • Schmerztherapie
• Ayurveda- und Wellnessmassagen
wieder mittwochs und sonntags im • Regulationstherapie
Café Rosen im Seeheim Höri Gaienhofen Weitere Info unter: www.ayurveda-anette.de
von 14.00 bis 17.00 Uhr für Sie da. Anette Hermann (Heilpraktikerin)
Oberdorfstraße 20 b • 78337 Öhningen • Tel. 07735 3606
Das Ladengeschäft in Horn macht Winterpause
d H d H d H d H d H d H d H d
DeLonghi - Saeco - Jura - Solis
Kaffee-Werkstatt seit über 25 Jahren
Reparatur/Hol-Service - keine Anfahrtskosten
Radolfzell, Ben Niesen, Tel. 01 71 - 3 42 82 84

Restaurant
Gaienhofen • Tel. 07735-9377322

Die Fährmänner bedanken sich bei allen Gästen


für Ihre Treue und wünschen ein besinnliches
und friedliches Weihnachtsfest sowie die besten
Wünsche verbunden mit Gesundheit, Glück und
Erfolg für das neue Jahr.
Öffnungszeiten bis 08.01.2017
Hl. Abend geschlossen
25./26.12., von 11.30 - 22.00 Uhr durchgehend warme Küche
27.12. RUHETAG
28., 29., 30.12. ab 17 Uhr geöffnet
Silvester mit kleiner á la carte Karte ab 18 Uhr für Sie geöffnet
Am 01.01.2017 starten wir auch erst ab 17.00 Uhr
2./3.01. RUHETAG
4./5./7.01. ab 17.00 bis 21.00 Uhr geöffnet
Sonntag und feiertags durchgehend bis 21.00 Uhr

Bewerten