You are on page 1of 16

Moviemento & City-Kino

November 2017
Nr. 346 – Programmzeitung für Moviemento & City-Kino
www.moviemento.at
Vorspann
Inhalt
Neue Filme im November

A rising shine.........................................12
Amelie rennt..........................................12
Anna Fucking Molnar........................ 10
Aus dem Nichts....................................... 6
Battle of the sexes.............................. 11
Bilder finden..........................................13
Chavela................................................... 10
David Lynch: The Art Life.................... 11
Detroit...................................................... 5 FilmBrunch
Die Lebenden reparieren..................... 6 Sonntags im Moviemento & Gelben Krokodil
Die Reise der Pinguine 2....................... 11 SOnntag 5. November MOntag 19. November
Don’t blink – Robert Frank................ 8 11.15 Good Time 11.15 Bilder finden
Gauguin..................................................... 4 11.15 Western 11.30 Life in 4 elements
Good Time.................................................. 7 11.30 Gauguin 11.30 Mord im Orient-Express
Guardians of the Earth...................... 9 13.00 Patti Cake$ – Queen of rap 13.00 The Big Sick
Hexe Lilli rettet Weihnachten........12 13.15 WEIT. Die Geschichte 13.30 Suburbicon
Licht........................................................... 3 von einem Weg um die Welt 13.15 The Square
Life in 4 Elements..................................13 13.30 Matinee: LICHT
Mord im Orient-Express...................... 8 SOnntag 26. November
Paddington 2..........................................12 SOnntag 12. November 11.15 Anna Fucking Molnar
Patti Cake$ - Queen of Rap.................. 8 11.15 Gauguin 11.30 Battle of the Sexes –
11.15 Licht gegen jede regel
Plötzlich Santa....................................12
11.30 Mord im Orient-Express 11.30 Tangobrunch: Der letzte Applaus
Simpel........................................................ 9
13.30 LICHT 13.15 The Big Sick
Suburbicon.............................................. 5
13.15 Suburbicon 13.15 Tiere
The big sick.............................................. 4
13.15 Chavela 13.30 Aus dem Nichts
The Square............................................... 4
Tiere.......................................................... 11
Was uns bindet......................................12 Tischreservierung im Gelben Krokodil
Wenn Gott will......................................13 dringend empfohlen: 0732/784182
Western ................................................... 3

Babykino............................................................... 13
AK:kultur............................................................... 13
Südwind im Kino................................................... 13
12. Internationales Kinderfilmfestival.................. 14

Preise:
Programmheft-Jahresabo: EUR 19,–
Kinometerbank: 10 Karten +
Programmheftabo: EUR 70,–
MovieMember: 1 Jahr ermäßigter Eintritt +
Abo: EUR 30,–, Einzelexemplar: EUR 1,50
Bankverbindung: Hypobank, Linz Landstraße, IBAN:
AT955400000000761858 / BIC: OBLAAT2L lau-
tend auf »Moviemento Programmkino gemeinnützi-

FilmLunch
ge GmbH« Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Hinweis für Kinometerbank Käufer_innen Sonntags im City-Kino & Café Stern


Per Überweisung bezahlte Kinometerbanken und
MovieMember-Cards liegen an der Moviemento Sonntag, 5. November Sonntag, 19. November
Kino-Kassa auf und können dort gegen Vorlage der 11.00 Maudie 11.00 The Square
Zahlungsquittung (=Auftragsbestätigung) zwischen
11.30 Patti Cake$ – Queen of rap 11.15 The big Sick
ca. 17.00 und 21.00 Uhr abgeholt werden. Aus orga-
nisatorischen Gründen ist die Abholung im City-Kino
Sonntag, 12. November Sonntag, 26. November
nicht möglich. Wegen immer häufiger aufretender
11.00 Suburbicon 11.00 Detroit
Zustellprobleme unserer Programmzeitung durch
die Post möchten wir uns entschuldigen. Diese lie- 11.30 Patti Cake$ – Queen of rap 11.15 Aus dem Nichts
gen nicht in unserem Bereich. Gegebenenfalls be-
kommen Sie das Programm gerne an der Kassa. Tischreservierung im City-Kino
dringend empfohlen: 0732/776081
Impressum
Medieninhaber: Verein zur Förderung kommunikativer
Kinokultur, OK Platz 1, 4020 Linz, Tel: 0732/784090.
Obmann: Wilhelm Schwind. DVR: 0562831/180189.
F. d. I. v.: Wolfgang Steininger.
Gestaltung Heft 346: Sara Köppl, Stefan Messner
Mitarbeit: Angelika Meidhof, Manfred Peter Müller,
Rüdiger Ratzenböck, Druck: Haider Schönau, Niedern-
dorf 32, 4274 Schönau, Tel: 07261/7232. Gedruckt auf
chlorfrei gebleichtem Papier. Mit der Unterstützung
von BMUKK, LAND OÖ, STADT LINZ und zahlreichen
Mitgliedern, Förder_innen.
Offenlegung gem. Mediengesetz § 25(2): Verein zur
Förderung kommunikativer Kinokultur, Unterneh-
mensgegenstand: Präsentation von Filmkunst.
§ 25(4): Vermittlung von Informationen über Film,
Kino-Kultur und Zeitkultur.

2
Licht Gauguin Western

Licht lich zu werden. Und darüber hinaus dem


Wert des Menschen an sich. Nicht zuletzt Western
kreist alles in LICHT um die Wahrnehmung
AT/DE 2017, 97 min, OdF, DE/AT/BG 2017, 121 min, Diverse OmU,
und deren Flüchtigkeit. Es geht um den Blick
R: Barbara Albert, B: Kathrin Resetarits R/B: Valeska Grisebach,
und ums Sehen, um diejenigen, die gesehen
nach Alissa Walser, K: Christine A. Maier, K: Bernhard Keller, S: Bettina Böhler,
werden, und diejenigen, die schauen.
S: Niki Mossböck, D: Maria Dragus, D: Meinhard Neumann, Reinhardt Wetrek,
Barbara Albert, prämiert für ihr Debüt NOR-
Devid Striesow, Lukas Miko, Katja Kolm, Syuleyman Alilov Letifov, Veneta Frangipova,
DRAND und Mitbegründerin der Produkti-
Maresi Riegner, Susanne Wuest Viara Borisova, Detlef Schaich
onsschmiede coop99, meldet sich fünf Jahre
nach DIE LIEBENDEN als Regisseurin zurück.
Matinee: So 5. November, 13.30, Auch in LICHT ist eine junge Frau auf der Su- ab Freitag, 3. November
Moviemento, in Anwesenheit von che nach ihrer Identität. Erstmals erzählt Drama, in dem zwei deutsche Bauarbeiter
Barbara Albert Albert eine Geschichte aus der Vergangen- auf einer Auslandsbaustelle im ländlichen
Frei nach dem Roman »Am Anfang war die heit. Sie basiert auf Tatsachen und spielt im Bulgarien einen Kampf um die Gunst der
Nacht Musik« von Alissa Walser erzählt Wien des 18. Jahrhunderts. Theresia ist von dortigen Dorfbewohner ausfechten.
Barbara Albert die schicksalhafte Ge- Kindheit an blind, aber ein großes Talent am Eine Gruppe deutscher Arbeiter errichtet
schichte des Wunderheilers Franz Anton Klavier, das von ihren Eltern gefördert und eine Baustelle in einem abgelegenen Teil
Mesmer und seiner berühmtesten Patien- der adeligen Gesellschaft gerne präsentiert Bulgariens, nahe der griechischen Grenze.
tin Maria Theresia Paradis. wird. Nur wer etwas kann, wird anerkannt. Sie bauen ihr Lager mitten im Nirgendwo
Wien, 1777. Die früh erblindete 18-jährige Nur wer sieht, wird gesehen, wie Theresia auf, und es kommt schnell zu Konflikten und
Maria Theresia »Resi« Paradis ist als Kla- von ihrer Mutter und ihren Altersgenossin- Rangeleien um die Rangordnung. Vor allem
vier-Wunderkind in der Wiener Gesellschaft nen eingeschärft bekommt. Sie wird von ei- zwischen Meinhard und seinem Boss Vin-
bekannt. Nach zahllosen medizinischen nem Arzt bzw. Wunderheiler zum nächsten cent. Meinhard fühlt sich in der Natur wohl,
Fehlbehandlungen wird sie von ihren ehrgei- geschickt. Der neueste ist Mesmer. Er nimmt öffnet sich dem lokalen Leben und sucht
zigen Eltern dem wegen seiner neuartigen sie als Mensch ernst, stellt ihr Fragen, bis sie Anschluss im Dorf. Vincent versucht die
Methoden umstrittenen Arzt Franz Anton nicht mehr nur vorgefertigte Antworten gibt. Probleme auf der Baustelle auch mit nicht
Mesmer anvertraut. Langsam beginnt Resi Er berührt sie. Sie will ihm gefallen, will sich in legalen Mitteln zu lösen. Sprachprobleme
in dem offenen Haus der Mesmers, zwi- die Gesellschaft einfügen und sehen. Und sie wie beim Turmbau zu Babel, kulturelle Dif-
schen Rokoko und Aufklärung, im Kreise beginnt tatsächlich Licht zu sehen, die Welt ferenzen, Korruption, Geschäftemacherei,
wundersamer Patienten und dem Stuben- wie ein Kind für sich zu entdecken und sich unterschiedliche Ehr- und Moralvorstellun-
mädchen Agnes, das erste Mal in ihrem Le- zu freuen. Zusammen mit Mesmer wird sie gen prallen aufeinander, auch eigene Vor-
ben Freiheit zu spüren. Als Resi infolge der zur Attraktion, zum Wunder. Eine Zeit lang. urteile gilt es zu hinterfragen. Die Bühne
Behandlung erste Bilder wahrzunehmen Albert zeichnet die bessere Gesellschaft, aus für den Showdown ist eröffnet. Der Film
beginnt, bemerkt sie mit Schrecken, dass der ihre Hauptfigur kommt, als oberflächlich, folgt der Choreografie eines Kampfes, der
ihre musikalische Virtuosität verloren geht... tratschsüchtig, scheinheilig, abergläubisch sich zuspitzt, aufgebaut wie ein modernes
und vor allem wie ihre Perücken und Klei- Duell. Zugrunde liegt eine ausführliche, do-
REGIESTATEMENT dung mit Korsetts usw. steif und einengend, kumentarische Recherche, gearbeitet wird
Als ich der Figur der Maria Theresia Paradis zeigt den Hokuspokus, die abstrusen Séan- mit Laiendarstellern. In ruhigen, langen Ein-
das erste Mal begegnet bin, war ich sofort cen des Arztes, die hysterischen Reaktionen stellungen gelingt es Grisebach, die zuletzt
von ihr eingenommen. Die hochbegabte seiner Patientinnen, aber auch, wie sich Ver- 2006 mit SEHNSUCHT bei der Berlinale be-
und sensible, von ihren ehrgeizigen Eltern trautheit und Freundschaft zwischen There- eindruckte, eine ungeheure, ständig wach-
und der Gesellschaft herumgeschubste, sia und ihrer Kammerzofe Agnes entwickelt. sende Spannung in der Gruppe der Männer
vermeintlich unattraktive Resi hat mich be- Die wird beendet, als Agnes, schwanger ge- und der Dorfbewohner aufzubauen.
rührt und fasziniert – wie auch die Einblicke worden, das Haus des Doktors und seiner
in die bürgerliche und aristokratische Welt wohlhabenden Frau verlassen und Theresia Ein Trupp deutscher Bauarbeiter auf
des Wiener Rokoko. So erzählt LICHT von zurück zu ihren Eltern muss. Das Licht, der Montage im bulgarischen Hinterland dient
einem gesellschaftlichen System, das auf Lichtblick für Theresia – und gleichzeitig das Valeska Grisebach in ihrem erst dritten und
Verhinderung und Unterdrückung aufge- Gefühlszentrum des Films –, ist die Musik, in erneut hervorragenden Film als Anknüp-
baut ist – und von Frauen, die versuchen, der die junge Frau am Klavier oder singend fungspunkt für eine kluge Ergründung von
damit zurechtzukommen und ihren eigenen aufgeht und mit der sie andere Menschen Genrekonventionen und Kommunikations-
Raum und ihre Freiheit innerhalb dieser re- berühren kann. Im Abspann des sorgfältig strukturen vor dem Hintergrund kultureller
striktiven Strukturen zu finden. Ich möchte ausgestatteten Kostümdramas erfährt man, Unterschiede. Von Laien gespielt, aus der
LICHT nicht als Flucht in eine Ästhetik der dass Theresias historisches Vorbild ihr Leben Wirklichkeit geschöpft, unmittelbar und
Vergangenheit verstanden wissen, viel- als Komponistin und Lehrerin der Musik ge- wahr. – epd-Film
mehr widmet sich der Film Grundfragen der widmet, sich emanzipiert hat. Ein zeitloses
menschlichen Existenz: der fortwährenden Thema, das die renommierte Filmemacherin Eine unerhörte Spannung … Die nichtpro-
Spannung zwischen Unterordnung und An- als einprägsames Coming-of-Age-, Selbstfin- fessionellen Darsteller, Bulgaren wie Deut-
passung, und der Sehnsucht, sich über das dungs- und Gesellschaftsdrama mit einem sche, geben dem Film eine Konsistenz, die
Gewöhnliche zu erheben, letztlich unsterb- Hauch von Humor erzählt. sich von der Fiktion regelrecht befreit. So

3
Gauguin The Square The Big sick

viel Körperlichkeit, so viel Mensch, so viel Wirk- Gauguin beschäftigt. Die unter dem Titel wird, begibt er sich auf die Jagd nach dem
lichkeit ist selten im Kino. – Badische Zeitung »Noa Noa« veröffentlichten Reiseaufzeich- Täter. Auf der Suche nach ihm gerät er in im-
nungen des Malers über dessen ersten Auf- mer absurdere Situationen. Christian beginnt
Häufig schon wurde der Mangel an kom- enthalt auf Tahiti dienten ihm als Leitfaden daraufhin, sein eigenes moralisches Handeln
plexen Frauenfiguren im Kino festgestellt. für das nun vorliegende Künstlerporträt. zu hinterfragen. Gleichzeitig ist er mit einer
WESTERN führt uns mit seiner umwerfenden Reizvoll daran waren insbesondere auch provokanten Marketingkampagne konfron-
Untersuchung von Männlichkeit vor Augen, die Aspekte, mit Gauguin einen europäi- tiert, die die museumseigene PR-Agentur für
dass auch komplexe Männerfiguren selten schen Aussteiger in einer exotischen und »The Square« entwickelt hat. Die Resonanz ist
sind. (...) WESTERN atmet eine Großzügig- mythischen Welt zu wissen und über des- überwältigend und stürzt sowohl Christian als
keit und Aufrichtigkeit, wie sie nur selten im sen Erfahrungen zu erzählen, in denen sich auch sein Museum in eine existenzielle Krise.
Kino zu finden sind. – Sight and Sound Lebenstraum und Wirklichkeit einen stän-
digen Kampf lieferten. Dass Tehura gewis- Es ist hinreißend zuzusehen, wie Östlund
sermaßen nur eine Verdichtung mehrerer seinen Figuren und damit auch dem Zu-
Geliebter ist, die Gauguin während seines schauer mit minimalen Mitteln den Boden
Aufenthalts hatte, gehört zu den legitimen unter den Füßen wegzieht, ihnen den Spie-
Gauguin künstlerischen Freiheiten, die sich Deluc gel vorhält. Wenigstens vier Szenen sind
durchaus erlauben darf. In Teilen ist das sofort Klassiker – ein Streit über die Ent-
FR 2017, 101 min, Französisch OmU, Tahiti-Abenteuer mit den Stilmitteln eines sorgung eines gebrauchten Kondoms, eine
R: Edouard Deluc, B: Edouard Deluc, Westerns aufgezogen. Deluc bekennt sich Podiumsdiskussion mit einem arroganten
Etienne Comar, Thomas Lilti, hier deutlich zum Abenteuercharakter von Künstler, die von einem Mann mit Tourette-
Sarah Kaminsky, K: Pierre Cottereau, Gauguins Reise und der Erforschung un- Syndrom gestört wird, eine Auseinander-
S: Guerric Catala, D: Vincent Cassel, bekannten Terrains inklusive verzweifelter setzung mit einem Jungen, den Christians
Pernille Bergendorff, Tuheï Adams, Fischfangszenen des hungrigen Malers mit Brief in Schwierigkeiten gebracht hat, und
Malik Zidi, Pua-Taï Hikutini, Marc Barbé dem Gewehr. – Programmkino.de natürlich die eine Sequenz, über die nach
dem Film am meisten gesprochen wurde:
Bei einem festlichen Dinner für Sponsoren
ab Freitag, 3. November werden die Anwesenden mit einem Mann
Der Film erzählt ein außergewöhnliches mit Armstelzen konfrontiert, gespielt von
Malerleben: Paul Gauguin entwickelte in sei- The Square dem Affenspezialisten Terry Notary (aus
nem Südsee-Paradies einen neuen Malstil. den PLANET DER AFFEN-Filmen), der ih-
Tahiti, 1891. Der französische Künstler Paul SE/DE/FR/DK 2017, 142 min, nen als Tier im Menschen Angst machen
Gauguin hat sich in sein selbsterwähltes Diverse OmU, R/B: Ruben Östlund, soll, dabei aber weiter geht, als von seinen
Exil nach Französisch-Polynesien zurück- K: Fredrik Wenzel, S: Jacob Secher Schul- Auftraggebern vorgesehen. Es ist eine be-
gezogen. Er lässt sich vom Dschungel ver- singer, D: Claes Bang, Elisabeth Moss, merkenswerte Szene, die im Grunde den
schlucken, trotzt Einsamkeit, Hunger und Dominic West, Terry Notary, kompletten absurd-satirischen Ansatz von
Krankheit. Während seiner Erkundungs- Marina Schiptjenko, Christopher Læssø THE SQUARE perfekt auf den Punkt bringt.
touren über die Insel trifft er auf die junge Cannes 2017: Goldene Palme – Blickpunkt:Film
Eingeborene Tehura, die seine Muse und
auch Modell seiner bekanntesten Gemälde
werden wird. Als freier Mann in der Wildnis ab Freitag, 17. November
– fernab der Politik und Regeln eines zivili- Ein Museumskurator gerät bei der Suche
sierten Europas – entwickelt er einen neuen nach seinem gestohlenen Handy in immer The Big Sick
Stil des Malens. Paul Gauguin, verstoßen absurdere Situationen.
von der französischen Gesellschaft und Christian ist erfolgreicher Kurator des Mu- US 2016, 119 min, Englisch OmU,
abgelehnt von den Menschen auf der Insel, seums für zeitgenössische Kunst in Stock- R: Michael Showalter, B: Emily V. Gordon,
führt ein Leben finanzieller Not und inne- holm. Er lebt getrennt, ist ein engagierter Kumail Nanjiani, K: Brian Burgoyne,
rer Zerrissenheit. Als obsessiver Künstler, Vater von zwei Töchtern, fährt ein Elektro- S: Robert Nassau, D: Zoe Kazan,
stets getrieben von dem Wunsch, mit ge- auto und setzt sich für die gute Sache ein. Kumail Nanjiani, Holly Hunter,
sellschaftlichen Konventionen zu brechen, Gegenwärtig bereitet er für das Museum Ray Romano, Anupam Kher, Zenobia Shroff
schafft er in der Wildnis von Tahiti für sei- das neue Projekt »The Square« vor. Dabei Locarno 2017: Publikumspreis
ne Zeit außergewöhnliche Kunstwerke. Mit handelt es sich um eine Kunstinstallation,
viel Ausdruckskraft und Sensibilität bringt ein weiß eingegrenztes Quadrat von vier mal
Vincent Cassel diese innere Gebrochenheit vier Metern auf einem beliebigen öffentli- ab Freitag, 17. November
und den ambivalenten Charakter Gauguins chen Platz, das Passant_innen zu altruis- Komödie um die Beziehung eines aus Pa-
in Edouard Delucs gleichnamigem Erstlings- tischem Handeln einladen und sie an ihre kistan stammenden Comedian und einer
werk auf die Leinwand. Rolle als verantwortungsbewusste Mitmen- US-Studentin, die auf die Probe gestellt
schen erinnern soll. Doch oft ist es schwie- wird, als sie schwer erkrankt.
Édouard Deluc, geboren 1970, hatte sich rig, im Alltag seinen eigenen Idealen gerecht Kumail verdient sein Geld damit, andere
schon während seines Kunststudiums mit zu werden. Als Christians Handy gestohlen zum Lachen zu bringen. Und in der Tat hat

4
Aus dem nichts Detroit Suburbicon

er viel Stoff zum Witzereißen: zum Beispiel Liebesgeschichte in eine warme und schöne Mit ihren letzten beiden Filmen TÖDLICHES
über seine Familie, die in Amerika lebt, als Fiktion zu verwandeln, die auch zum Nach- KOMMANDO – THE HURT LOCKER (6 Oscars
wäre sie noch in Pakistan, oder über die denken anregt. – LA Times u.a. für »Bester Film« und »Beste Regie«) und
vielen potenziellen Ehefrauen, die ihm seine ZERO DARK THIRTY (5 Oscar-Nominierun-
Mutter sorgfältig ausgewählt präsentiert. THE BIG SICK ist eine lustige und zärt- gen) fühlte sie unserer politischen Gegenwart
Nach einem seiner Auftritte lernt er die liche Liebesgeschichte aus dem Leben. auf den Zahn, mit DETROIT begibt sie sich nun
quirlige Frohnatur Emily kennen, die den – The Hollywood auf historisches Terrain, das zwar Jahrzehnte
gleichen Humor hat wie er. Obwohl beide zurückliegt, aber dennoch bestürzende Par-
anfangs auf ihrem Single-Dasein beharren, allelen zu unserer Gegenwart erkennen lässt.
verfallen sie einander schließlich hoffnungs-
los. Doch Emily erfüllt nicht das wichtigste DIE VERGANGENHEIT
Kriterium, das Kumails Familie an seine Zu- Detroit ALS SPIEGEL FÜR DIE GEGENWART
künftige stellt: Sie ist keine Pakistanerin. So Jegliche Ähnlichkeit zwischen den in DET-
steht Kumail bald vor der Frage, ob er auf US 2017, 143 min, Englisch OmU, ROIT gezeigten Ereignissen und den aktuell
seine Familie oder auf sein Herz hören soll. R: Kathryn Bigelow, B: Mark Boal, in den USA geführten Diskussionen über
Mit viel Herz und noch mehr Humor erzählt K: Barry Ackroyd, S: William Goldenberg, institutionellen Rassismus sind natürlich
THE BIG SICK über Liebe und Verzeihen, Harry Yoon, D: John Boyega, Anthony vollkommen beabsichtigt, geben die Filme-
Familienzwist und das Überwinden kultu- Mackie, Will Poulter, Algee Smith, macher zu. »Ich halte es für wichtig, diese
reller Grenzen. Der Sundance-Publikums- Samira Wiley, John Krasinski Geschichte jetzt zu erzählen«, sagt Produ-
liebling basiert auf der wahren Geschichte zent und Drehbuchautor Mark Boal. »Denn
der Drehbuchautoren Emily V. Gordon und wer auf die Vergangenheit blickt, bekommt
Kumail Nanjiani und ist eine dieser berüh- ab Freitag, 24. November oft auch eine neue Sicht auf die Gegenwart.
renden Geschichten, wie sie nur das Leben Drama über die fünftägigen Detroiter Bür- So kann man die Frage stellen, was sich al-
schreiben kann. gerrechtsaufstände im Sommer 1967. les verändert hat. Und natürlich auch, was
Der Sommer 1967 ist ein ausschlaggeben- sich eben nicht verändert hat.« Die Ereignis-
Durch die komplexen Figurenzeich- der Moment in der modernen amerikani- se des Sommers 1967 in Detroit und ande-
nungen des Skripts rutscht der Film nie in schen Geschichte, als das Land von wach- ren amerikanischen Großstädten waren, so
Stereotype ab (diese werden eher auf die senden politischen und sozialen Unruhen Boal, »nicht ein Einzelfall der Geschichte.
Schippe genommen), sondern verbringt heimgesucht wird. Die Eskalation des Vi- Sie waren Teil eines zusammenhängenden
genügend Zeit damit, sowohl die Stärken etnamkriegs sowie jahrzehntelange Un- Ganzen. Und dieses großen Ganzen müssen
als auch die Schwächen eines jeden Cha- gleichheit und Unterdrückung fordern ihren wir uns viel mehr bewusst werden.«
rakters klar darzulegen. Auf diese Weise Tribut. Die Unzufriedenheit und kochende
wurde dem Streifen eine im Genre selten Wut finden schließlich ihren Höhepunkt in Ein zermürbender, alptraumhafter, grim-
gesehene Authentizität verliehen, die von den Großstädten, wo die afroamerikanische mig lebendiger Film über einen Aufstand.
der gelungenen Balance zwischen Tragödie Gemeinschaft seit jeher mit systematischer DETROIT zeigt eines der dunkelsten Kapitel
und Komödie noch verstärkt wird. Um die Diskriminierung sowie hoher Arbeitslo- amerikanischer Geschichte. Unnachgiebig,
tonalen Übergänge zwischen Humor und sigkeit zu kämpfen hat. Kathryn Bigelows nicht zu verpassen und erschreckend rele-
Drama nicht zu drastisch und gekünstelt neuestes Werk fokussiert sich auf die schre- vant. – Empire UK
wirken zu lassen, entschied man sich hier ckenerregenden Ereignisse eines Abends
in den meisten Fällen, beides miteinander während der Bürgerrechtsaufstände in De- So kraftvoll wie aktuell. – Variety
harmonieren zu lassen. Nanjiani und Gor- troit: Als zwei Tage nach Beginn der Rebel-
don haben beim Schreiben des Drehbuchs lionen auf der Anlage eines Motels Pistolen-
erkannt, dass sich sogar aus den noch so schüsse gemeldet werden, rückt die Polizei
tragischsten Situationen Komik schöpfen mit einem Großaufgebot an. Statt sachlich
lässt. Wenn nun Kumail beispielsweise in ei- zu ermitteln, kommt es zu einer von Vorur- Suburbicon
ner Szene in Verzweiflung einen jungen Mit- teilen und Gewalt geprägten Razzia. Die an-
arbeiter an einem Drive-in-Schalter eines wesenden Motelgäste müssen sich einem US 2017, 106 min, Englisch OmU,
Fast-Food-Restaurants niederschreit, sorgt gefährlichen Verhör unterziehen – in Isola- R: George Clooney, B: Joel Coen,
das auf der einen Seite für gewolltes Ge- tion sollen sie durch Einschüchterung zum Ethan Coen, George Clooney, Grant Heslov,
lächter – lässt uns andererseits aber auch Geständnis gedrängt werden. Das lebens- K: Robert Elswit, S: Stephen Mirrione,
mit dem Schicksal seiner Figur mitfiebern. bedrohliche Machtspiel eskaliert und bringt D: Matt Damon, Julianne Moore,
Dabei werden jedoch nie die realen Ereignis- schwerwiegende Folgen mit sich… Oscar Isaac, Glenn Fleshler,
se und Personen, denen der Film zugrunde Sie ist eine der visionärsten und intelligentes- Michael D. Cohen, Gary Basaraba
liegt, ins Lächerliche gezogen, sondern zu ten Thriller- und Action-Regisseurinnen un-
jeder Zeit respektiert. – Uncut.at serer Zeit. Ihre Filme sind so hautnah an den
Ereignissen, dass dem Zuschauer der Atem ab Freitag, 10. November
Die Drehbuchautoren Gordon und Nan- stockt: Kathryn Bigelow erzählt Geschichten, Pechschwarze Krimikomödie, die George
jiani haben es mit viel mehr Können als die bewegen, erschüttern, nachdenklich ma- Clooney nach einem Drehbuch der Coen-
Selbstbezogenheit geschafft, ihre wahre chen – und vor allem in jeder Hinsicht fesseln. Brüder inszenierte.

5
Aus dem nichts Detroit Die lebenden reparieren

Willkommen im sonnigen Suburbicon, einer Doch dann verhaftet die Polizei das Neona- ist, ist sie doch sehr nah an mir dran – ich
Vorstadtgemeinde mit immerwährend glück- zi-Paar Edda und André Möller. Beide wer- würde sie als mein Alter Ego bezeichnen.
lichen Familien mitten im Herzen von Ameri- den durch die vorgelegten Beweise schwer
ka. Mit seinen erschwinglichen Häusern und belastet. Andrés Vater gab der Polizei den Wie gestaltet sich Ihre Zusammenarbeit
gepflegten Rasenflächen ist Suburbicon in entscheidenden Hinweis. In dem folgenden mit dem Kameramann Rainer Klausmann?
den 1950er Jahren die idyllische Postkarten- Prozess vertritt Nuris bester Freund, der An- Meine langjährige Zusammenarbeit mit Rai-
Version des amerikanischen Traums. walt Danilo Fava, Katja als Nebenklägerin. ner würde ich inzwischen mit einer Ehe ver-
Doch das ändert sich, als mit den Meyers die Der Prozess verlangt Katja alles ab, aber die gleichen. Unsere Kommunikation am Set hat
erste farbige Familie in die Nachbarschaft Hoffnung, dass die Täter bestraft werden, gibt sich eher auf ein kurzes Grunzen reduziert,
zieht und sich der Rassismus der Gemeinde ihr die Kraft, jeden Tag im Gericht zu erschei- weil wir einfach kaum etwas zu besprechen
Bahn bricht. Gleichzeitig wird das Leben der nen. Doch Verteidiger Haberbeck gelingt es haben. Rainer ermutigt mich stets, Neues
Familie Lodge auf den Kopf gestellt, nach- geschickt, Zweifel zu säen – die belastenden auszuprobieren, und würde sich mir in dieser
dem ein Einbruch in ihrem Haus eskaliert Beweise sind nicht so eindeutig, wie zunächst Beziehung nie in den Weg stellen. Rainer un-
und zum Tod der Mutter führt. Der Familien- gedacht. Schließlich muss das Gericht die An- terstützt mich in jedem Fall, aber er bremst
vater und die Zwillingsschwester der Toten geklagten freisprechen. Doch ohne Gerech- mich dann auch, wenn ich über das Ziel hin-
geraten in einen Strudel ungewöhnlicher tigkeit wird Katja niemals Frieden finden. ausschieße und in einer Sackgasse lande. Er
und verdächtiger Ereignisse, der sie immer sagt mir klar, wenn er etwas schlicht lächer-
tiefer in ein Netz von Verrat und Erpressung AUS EINEM INTERVIEW lich findet oder meinen Beweggrund für eine
hineinzieht. Als der junge Sohn der Verstor- MIT DEM REGISSEUR Einstellung nicht begreift – oder wenn er mir
benen die seltsamen Machenschaften der Wie sind Sie auf die Idee zu diesem Film vorwirft, dass ich ein Bild aus rein ästheti-
Erwachsenen zu verstehen versucht, findet gekommen? schen Gründen plane.
er sich auf Konfrontationskurs zu seinem Ich war schockiert, als 2011 die NSU-Morde
Vater, der eine neue Familienordnung her- ans Licht kamen. Dass die NSU eine ganze
stellen möchte. Während das Chaos, das Reihe fremdenfeindlicher Morde zwischen
im Zuhause der Lodges um sich greift, nach 2000 und 2007 in Deutschland beging und
außen unbemerkt bleibt, eskalieren die Aus- dass sich die Polizei jahrelang in ihren Er- Die Lebenden
schreitungen um das Heim der Meyers.
Inszeniert wurde SUBURBICON von George
mittlungen nur auf die Menschen im Umfeld
der Opfer konzentrierte. Wegen ihrer ethni-
reparieren
Clooney nach einem Drehbuch von Joel & schen Herkunft verdächtigte man die Opfer, Réparer les vivants
Ethan Coen, Clooney selbst und Grant Heslov. dass sie mögliche Verbindungen zum Dro-
FR/BE 2016, 103 min, Französisch OmU,
gen- und Spielermilieu hatten. Der Druck
R: Katell Quillévéré, B: Katell Quillévéré,
Es ist ein Film, der das Publikum einrollt der Polizei war so groß, dass auch die Presse
Gilles Taurand, nach der Buchvorlage von
und nicht rauslässt: mit klugen kleinen Trit- und sogar das Umfeld der Opfer selbst der-
Maylis de Kerangal, K: Tom Harari,
ten der Überraschung. – Variety artige Verdächtigungen in Betracht zogen.
S: Thomas Marchand, D: Tahar Rahim,
Emmanuelle Seigner, Anne Dorval,
Was ist Katja für eine Figur?
Bouli Lanners, Kool Shen, Monia Chokri
Unter dem Eindruck des NSU-Prozesses re-
cherchierte ich über Rache als Motiv. Wer übt
Aus dem Nichts Rache? Das statistische Ergebnis ist überaus ab Freitag, 24. November
interessant. Die Menschen, die Vergeltung Bewegendes Organspende-Drama nach
DE 2017, 106 min, OdF, R: Fatih Akin, in Betracht ziehen, machen nicht einmal ein dem gleichnamigen Roman von Maylis de
B: Fatih Akin, Prof. Hark Bohm, Prozent derer aus, die direkt von solch einer Kerangal.
K: Rainer Klausmann, S: Andrew Bird, Gewalt betroffen sind. Als Simon am frühen Morgen mit zwei
D: Diane Kruger, Denis Moschitto, Wenn ich ein Drehbuch entwickle, setze ich Freunden zum Surfen aufbricht, ahnt nie-
Numan Acar, Samia Chancrin, darin auch eigene Gedankenspiele oder Vi- mand etwas von der drohenden Tragödie:
Johannes Krisch, Ulrich Tukur sionen um. Ich kann mich durchaus in die Ein schwerer Autounfall verändert auf ei-
Opfer solcher Gewalttaten, wie Katja sie er- nen Schlag das Leben des Teenagers. Auch
lebt, hineinversetzen. Bei den Vorführungen seine Eltern in der Hafenstadt Le Havre
ab Freitag, 24. November von Aus dem Nichts erlebe ich oft, dass die müssen plötzlich Entscheidungen treffen,
Ein Thriller über die Liebe einer Frau zu ih- Zuschauer sich stark mit Katja identifizieren. deren weitreichende Konsequenzen sie an
rer Familie über den Tod hinaus. Das heißt, Katja verwirklicht etwas, was in ihre Grenzen führen. Unterdessen erfährt
Katjas Welt bricht zusammen, als ihr Mann uns schlummert. Was dort aber unbedingt die zweifache Mutter Claire in Paris, dass
Nuri und ihr Sohn Rocco bei einem Bom- auch weiter schlummern sollte. Die Perspek- ihr schwaches Herz zu versagen droht,
benanschlag umkommen. Katja ist vom tive der Mörder hat mich nicht interessiert. wenn nicht umgehend etwas unternommen
Schmerz wie betäubt. Niemand kann ihr in Mir war völlig klar, wo meine Empathie und wird. Den Ärzten und dem medizinischen
dieser Situation helfen. Die folgenden Tage mein Fokus liegen mussten. Ich wollte mich Fachpersonal in beiden Städten läuft die
übersteht sie nur unter Tränen und Drogen. diesem Gefühl von Trauer und ihren vielen Zeit davon. Und so wird sich in den nächs-
Ihren Liebsten in den Tod zu folgen, darum Ebenen, die sie haben kann, nähern. Obwohl ten Stunden zeigen, auf welche Weise diese
kreisen ihre Gedanken. Katja eine blonde, blauäugige deutsche Frau Menschen untrennbar miteinander verbun-

6
The Square Good Time Suburbicon

den sind und wie drei scheinbar zusammen- schreitung handelt, wenn man unter die Bei einem missglückten Banküberfall wird
hanglose Stränge einer Geschichte in einen Haut schaut, die ja eine natürliche Grenze Constantines jüngerer Bruder von der Po-
gemeinsamen Kampf münden: den leiden- bildet und unsere Identität bewahrt. Chirur- lizei gefasst und ins Gefängnis gebracht.
schaftlichen Kampf ums Leben… gen verletzen diese Grenze im OP-Saal im- In einer Nacht voller Adrenalin beginnt
Als Vorlage für ihren dritten Spielfilm wählte mer wieder, während sie versuchen, Leben für Constantine eine Odyssee durch New
Katell Quillévéré den Roman »Die Lebenden zu retten. Wie jedoch schaffe ich es als Fil- Yorks Unterwelt und ein spannungsgelade-
reparieren« von Maylis de Kerangal, der memacherin, dass der Zuschauer es akzep- nes Spiel auf Zeit, bei dem Versuch, seinen
2015 in Frankreich zum Bestseller avancier- tiert, potentiell verstörende und schockie- Bruder gegen die Zahlung einer Kaution aus
te und mit Literaturpreisen überhäuft wur- rende anatomische Bilder auf der Leinwand dem Gefängnis zu holen.
de. 24 Stunden aus dem Leben einer Hand- zu sehen? Es handelt sich um eine faszinie- In Sachen Coolness spielen die Safdie-
voll Menschen, die durch das Unfallkoma rende Herausforderung, die darin besteht, Brüder mittlerweile in der Coen-Liga. Mit
eines jungen Mannes in Extremsituationen Bilder zu finden, die veranschaulichen, dass ihren ersten beiden Filmen haben sie sich
gestürzt werden; ein faszinierender Wettlauf in Momenten wie diesen, wenn es um Leben in Cannes warmgelaufen. Nach einem Gast-
mit der Zeit, der allen Beteiligten emotional und Tod geht, Triviales und Sakrales mitein- spiel in Venedig präsentierte das Duo seinen
so zusetzt wie bis dahin kein anderes Ereig- ander verschmelzen. In ihrem Roman wech- vierten Streich im Palmen-Rennen. TWI-
nis in ihrem Leben. Ebenso realitätsnah und selt Maylis de Kerangal auf anmutige Weise LIGHT-Star Robert Pattinson gibt in diesem
dabei teilweise fast schon poetisch inszeniert, von einer Figur zur anderen und geht deren düsteren Gangster-Krimi einen Bankräuber,
überzeugt DIE LEBENDEN REPARIEREN als Persönlichkeiten auf den Grund, ohne Angst der chronisch vom Pech (und der Polizei!)
Drama von visueller Kraft und verstörender zu haben, dass sie von ihrem eigentlichen verfolgt wird. Mit Charme und Cleverness
Tiefgründigkeit. Dem besonderen Gespür Thema abweicht. Diese Freiheit wohnt dem zieht der Ganove in letzter Minute immer
der jungen Regisseurin im Umgang mit dem geschriebenen Wort inne. Das Kino hingegen wieder den Kopf aus der Schlinge. Diese
heiklen Thema ist es zu verdanken, dass die legt einem ganz bestimmte Zwänge auf, die elegante Verbeugung vor dem guten alten
melancholische Geschichte viel menschliche aber immerhin dazu führen, dass man sich Genre-Kino bietet rasante Spannung ohne
Wärme und mehr als einen Funken Optimis- fragen muss, weshalb man einen Film eigent- Hänger, eine visuelle Wundertüte mit Wow-
mus ausstrahlt. Mit DIE LEBENDEN REPARIE- lich unbedingt machen möchte. Jedes Mal, Effekten sowie einen vibrierenden Score.
REN liefert Katell Quillévéré ihre bislang beste wenn ich über diesen Film nachdenke, hoffe An die raffinierten und doch so realistischen
Arbeit ab: einen spannenden, ergreifenden ich, dass es mir gelingt, das metaphysische Krimis von Elmore Leonard muss man den-
und unglaublich lebendigen Film über Herz- Gefühl der Bewegung einer menschlichen ken, an das schmutzige Siebzigerjahrekino
schlagmomente zwischen Tod, Leben und Entität zu vermitteln und die organische Kon- von TAXI DRIVER, HUNDSTAGE und DIE
Liebe, zwischen Angst und Hoffnung, die man tinuität aufzuzeigen, mit der Blut durch den WARRIORS, an die alptraumhaften nächt-
so schnell nicht vergisst… menschlichen Körper strömt. Ein Herz hört lichen Großstadtbilder eines Michael Mann
in einem Körper auf zu schlagen und verlän- oder John Carpenter. Und an Kafka und
REGIESTATEMENT gert das Leben eines anderen Menschen. Es Steinbeck. Ernsthaft. Und doch ist GOOD
Die Geschichte, die der Roman von May- ist eine wunderbare Reise, auf der wir Men- TIME eine ganz eigene Bestie mit ihren ner-
lis de Kerangal erzählt, erschütterte mich schen erkennen, dass wir alle Glieder einer vösen, ihren Schauspielern auf die Pelle rü-
in meinen Grundfesten: Ein Herz, das von Kette sind, Teil eines Ganzen. Und miteinan- ckenden Handkamerabildern, ihrem sphä-
einem Menschen zum anderen übergeht, der verbunden. renhaften Score von Oneohtrix Point Never
eröffnet – ganz abgesehen von der drama- und einer ungewöhnlich intensiven Farb-
tischen Kraft, die einem solchen Umstand gebung, die den Film wie den Besuch in ei-
innewohnt – wissenschaftliche, poetische nem bizarren Funhouse wirken lassen. Und
und metaphysische Perspektiven. Und es mittendrin Pattinson als Stehaufmännchen,
sind diese widersprüchlichen Elemente, Good Time immer in Bewegung, immer auf der Flucht,
die mich faszinieren. Auf der einen Seite immer beseelt von dem Bedürfnis, auf
haben wir die moderne, sich ständig wei- US 2017, 100 min, Englisch OmU, seinen geistig minderbemittelten Bruder
terentwickelnde Biomedizin und wie sie den R: Ben Safdie, Joshua Safdie, Nick – gespielt von Safdie-Bruder Benny,
menschlichen Körper nutzt, auf der ande- B: Ronald Bronstein, Joshua Safdie, der obendrein noch für den Schnitt verant-
ren ewige Menschheitsfragen: Wann endet K: Sean Price Williams, wortlich zeichnet – aufzupassen und ihm
das Leben? Was ist der Tod? Das Sein, die S: Ronald Bronstein, Ben Safdie, potenziell ein besseres Leben zu bescheren.
Symbolik unserer Körperteile… Maylis de D: Robert Pattinson, Jennifer Jason Leigh, Figuren platzen unvermittelt in den Film
Kerangal hat ihren Roman als »gestisches Ben Safdie, Taliah Webster, Buddy Duress, und sind kurz darauf wieder weg, auf Ex-
Chanson« (chanson de geste) bezeichnet. Barkhad Abdi positionen und umständliche Erklärungen
Organe zu spenden ist nicht nur eine rein or- Cannes 2017: ICS Awards – Bester Film, wird verzichtet, GOOD TIME ist immer im
ganische Angelegenheit, sie enthält auch ein Bester Darsteller (Robert Pattinson) Hier und Jetzt, und man ist hautnah dabei,
sakrales Element. Das Sakrale und wie man wenn Conny mit Nick im Schlepptau eine
es in Bilder übersetzen kann, ist etwas, das Bank überfällt – mit dem erbeuteten Geld
mich seit meinem ersten Film EIN STARKES ab Freitag, 3. November will er eine Vergangenheit hinter sich lassen,
GIFT beschäftigt. Ich glaube, der Mensch Atmosphärischer New-York-Thriller mit ra- die nur angedeutet wird, aber auf keinen
spürt instinktiv, dass es sich in DIE LEBEN- santer Spannung über einen vom Pech und Fall schön gewesen sein kann. Als aber im
DEN REPARIEREN um eine Art Grenzüber- der Polizei verfolgten Bankräuber. Fluchtauto in dem Beutel mit der Beute eine

7
Patti Cake$ – Queen of RAp Mord im Orient-express Don't Blink – Robert Frank

Kapsel mit rotem Farbstaub explodiert und ihr Zugang zur Hip-Hop-Szene verschafft. nen verzwickten Fall im Zug lösen muss.
Nick bei der sich anschließenden Hatz von Diese Killa P hat es dank der Australierin Da- Der Orient-Express ist ein Luxuszug, der
der Polizei gefasst wird, ist das der Start- nielle Macdonald in sich. Die Schauspielerin zwischen Istanbul und Calais verkehrt. Als
schuss für eine regelrechte Kettenreaktion legt nicht bloß ein ungeheures Talent als der belgische Privatdetektiv Hercule Poirot
immer noch vertrackterer Situationen, weil Rapperin an den Tag (sämtliche für PATTI in einer dringenden Angelegenheit nach
Conny seinen Bruder mit allen Mitteln be- CAKE$ komponierten Songs erweisen sich London beordert wird, bucht er dort ein Ab-
freien will. schon nach einmaligem Hören als Ohrwür- teil und ahnt nicht, dass die Arbeit bereits
mer), sie haucht mit ihrer natürlichen Aus- an Bord auf ihn wartet. An eine gemütliche
Robert Pattinson mit der bislang besten strahlung auch der abgedroschenen Floskel Zugfahrt ist also nicht zu denken: Der di-
Performance seiner Karriere. – Variety »harte Schale, weicher Kern« neues Leben lettantische Kunsthändler Ratchett wird
ein und macht Patricia zu einer der stärks- ermordet, und damit ist klar, dass einer der
Grandios. – Der Spiegel ten (Frauen-)Figuren des Kinojahrs 2017. übrigen Reisenden der Täter sein muss. Die
Die übrigen Mitglieder des aus international spanische Missionarin Pilar Estravados, die
Pures Kinovergnügen! – The NY Times eher unbekannten Darstellern bestehenden Gouvernante Mary Debenham, Professor
Ensembles stehen meist klar im Schatten Gerhard Hardman, die Witwe Mrs. Hubbard
der ausdrucksstarken Blondine, aber be- und Doktor Arbuthnot sind alle verdächtig.
sonders emotional wird es im Zusammen- Doch bald wird Poirot klar, dass er den Fall
spiel zwischen Macdonald und Bridget nicht lösen wird, wenn er mehr über die
Patti Cake$ – Everett als Patricias Mutter Barb. Die war möglichen Täter erfährt. Er muss mehr über
Queen of Rap einst selbst Sängerin, scheiterte aber letzt-
lich und will ihre Tochter unbedingt vor
das Opfer herausfinden – und sich beeilen,
damit der Killer nicht noch mal zuschlägt…
US 2017, 109 min, Englisch OmU, einer ähnlichen Enttäuschung bewahren, Was als luxuriöse Zugfahrt durch Europa be-
R/B: Geremy Jasper, K: Federico Cesca, zugleich wünscht sie sich aber auch nichts ginnt, entwickelt sich schnell zu einer der stil-
S: Brad Turner, D: Danielle Macdonald, mehr, als dass Patricia nun den Erfolg hat, vollsten, spannendsten und aufregendsten
Bridget Everett, Siddharth Dhananjay, der ihr verwehrt blieb. Zwischen Angst und Mysterien, die je erzählt wurden. Basierend
Mamoudou Athie, Cathy Moriarty, Hoffnung, Rückschlägen und Teilerfolgen auf dem Kriminalroman von Agatha Chris-
McCaul Lombardi erlebt auch das Publikum den Werdegang tie, erzählt MORD IM ORIENT-EXPRESS die
von Killa P als emotionale, wenn auch we- Geschichte von dreizehn Fremden in einem
nig überraschend verlaufende Achterbahn- Zug, von denen jeder ein Verdächtiger ist. Mit
ab Freitag, 3. November fahrt. Und selten hat man einer Figur dabei MORD IM ORIENT-EXPRESS schuf Agatha
PATTI CAKE$ präsentiert die australische so sehr die Daumen gedrückt wie Danielle Christie einen der bis heute meistverkauf-
Nachwuchsschauspielerin Danielle Mac- Macdonalds Power-Rapperin. ten Krimis aller Zeiten. Dieses Werk markiert
donald als ehrgeizige Rapperin Patricia nicht nur in Agatha Christies Schaffen einen
Dombrowski, alias Killa P, alias Patti Cake$. Geremy Jaspers dynamisches Debüt Höhepunkt. Es ist auch der bekannteste Fall
Patricia Dombrowski wird nicht nur Patti knistert vor Energie und bodenständiger ihres auf charmante Weise von sich selbst
Cake$ oder auch Killa P genannt, sondern Authentizität. – The Hollywood Reporter überzeugten Meisterdetektivs Hercule
wegen ihres Nachnamens und ihres Körpe- Poirot, der sich in dieser opulenten Neuver-
rumfangs häufig als »Dumbo« gehänselt. Gäbe es Patti Cake$ wirklich, würde sie filmung sichtlich wohlfühlt.
Doch dies lässt die Jugendliche aus einer dieser Film zum Star machen. – Variety
Kleinstadt in New Jersey von sich abprallen.
Ihre Mutter Nana, eine Frau mittleren Alters,
sitzt den ganzen Tag rauchend in ihrem Ses-
sel, als wäre er ein Thron, und schaut fern. Don't Blink –
Patti muss als Sängerin in Einkaufszentren, Mord im Robert Frank
Bars und Strip-Clubs Geld verdienen, um
die Arztrechnungen ihrer kranken Mutter zu
Orient-Express
US/CH 2015, 82 min, Englisch OmU,
finanzieren. Nana selbst war als Musikerin Murder on the Orient Express R: Laura Israel, B: Melinda Shopsin,
gescheitert, Patti jedoch hat nicht nur eine K: Lisa Rinzler, S: Alex Bingham
US 2017, 108 min, Englisch OmU,
große Klappe, sondern auch ein festes Ziel
R: Kenneth Branagh, B: Michael Green,
vor Augen und will Ruhm als Gangsterrap-
nach dem gleichnamigen Roman von
perin erlangen. Sie wird hierbei von ihren ab Freitag, 10. November
Agatha Christie, K: Haris Zambarloukos,
einzigen Freunden unterstützt, ihrem Best Lebendige Dokumentation über den ame-
S: Mick Audsley, D: Kenneth Branagh,
Friend Forever, jedoch manchmal etwas an- rikanisch-schweizerischen Fotografen Ro-
Johnny Depp, Michelle Pfeiffer,
strengenden Rap-Partner Hareesh/Jheri, der bert Frank.
Penélope Cruz, Willem Dafoe, Judi Dench
gleichzeitig auch ihr größter Fan ist, und von Was wäre die moderne Fotografie ohne das
Basterd, der eigentlich Gothic Metal mag, Werk von Robert Frank? Sein Stil veränder-
aber in der Lage sein könnte, Pattis Träu- ab Freitag, 10. November te in den 1950er Jahren die Spielregeln der
me wahr werden zu lassen, denn die Nach- Neuverfilmung des berühmten Krimis von Fotokunst, sein Buch »The Americans« gilt
wuchsrapperin sucht einen Produzenten, der Agatha Christie, in dem Hercule Poirot ei- heute als »das vielleicht einflussreichste Fo-

8
The Big Sick Simpel Guardians of the earth

tografiebuch des 20. Jahrhunderts«. Robert


Frank wurde in Zürich als Kind einer Schwei- Simpel habe auch persönlich Erfahrung damit: Auf
väterlicher Seite sind alle Sozialpädagogen
zerin und eines deutsch-jüdischen Vaters – mein Opa hat ein Schwerstbehinderten-
DE 2017, 113 min, OdF, R: Markus Goller,
geboren. 1947 emigrierte er in die USA und Dorf in der Nähe von Schongau geleitet, und
B: Dirk Ahner nach dem gleichnamigen
veröffentlichte bald seine ersten Fotobände. auch mütterlicherseits besteht da eine Ver-
Roman von Marie-Aude Murail,
Als »The Americans« 1959 erschien, schrieb bindung. Ich habe als Kind sehr viel davon
K: Ueli Steiger, S: Tina Freitag,
Jack Kerouac das Vorwort. Doch wenige mitgekriegt; nicht, dass ich wirklich daraus
Markus Goller, D: David Kross,
Kritiker erkannten zunächst die bahnbre- schöpfen kann, aber so ein Grundgefühl
Frederick Lau, Emilia Schüle,
chende Kunst Franks. Robert Frank wandte habe ich schon. Vielleicht hat mich das un-
Devid Striesow, Axel Stein,
sich phasenweise von der Fotografie ab und terbewusst an den Stoff gebracht.
Anneke Kim Sarnau
drehte Filme wie PULL MY DAISY mit den
Beat Poets Allen Ginsberg und Gregory Cor- Buch und Film haben aber durchaus ge-
so. Mit den Rolling Stones kooperierte er für ab Freitag, 10. November meinsam, dass Simpels Behinderung ein-
den Tourfilm COCKSUCKER BLUES und das Tragikomisches Porträt eines ungleichen fach eine Tatsache ist, von der aus sich
Cover-Artwork des Albums Exile On Main Brüderpaars nach der Buchvorlage von alles Weitere entwickelt...
St. Walker Evans und Patti Smith, William S. Marie-Aude Murail. Genau. Es geht überhaupt nicht darum, die
Burroughs und Edward Lachman – zahlrei- Seit Ben denken kann, sind er und sein Behinderung zu »glorifizieren«. Simpel ist
che Kunstschaffende, die die zweite Hälfte Bruder Barnabas ein Herz und eine Seele. eben genau so, wie er ist, und er reagiert
des 20. Jahrhunderts prägten – suchten Barnabas, »Simpel« genannt, ist 22 Jahre eben auf das, was so passiert. Und wenn
die Zusammenarbeit mit dem stilbilden- alt, aber geistig auf dem Stand eines Kindes. das nicht gut ist, dann reagiert er negativ,
den Künstler. Robert Franks Leben und Quasilorten (Erdbeeren) sind sein Lieblings- in ganz verschiedenen Stufen, je nachdem,
Werk – sowohl jenes als Fotograf als auch essen, und draußen im Watt entdeckt er mit wie stark die Energie ist, auf die er trifft, und
jenes als Filmemacher – greifen dermaßen seinem Stofftier Monsieur Hasehase neue was es für ihn bedeutet. Wir wollen nicht,
ineinander, dass sich die beiden Bereiche Kontinente. Simpel ist anders und oft anstren- dass man über ihn lacht, sondern dass der
kaum trennen lassen. Das bemerkenswerte gend, aber ein Leben ohne ihn ist für Ben un- Humor aus der Situation heraus kommt.
Terrain, das Franks künstlerisches Schaffen vorstellbar. Als ihre Mutter unerwartet stirbt,
umspannt, gilt unbestritten als außeror- soll Simpel in ein Heim eingewiesen werden. SIMPEL ist das wahrhaftige Porträt einer
dentliches künstlerisches Oeuvre. Die Fil- Die einzige Person, die diesen Beschluss innigen Bruderliebe, das zu Tränen rührt
memacherin Laura Israel suchte den heute rückgängig machen könnte, ist ihr Vater Da- und trotzdem auch immer wieder zum Brül-
92-jährigen Robert Frank auf und sprach vid, zu dem die Brüder seit 15 Jahren keinen len komisch ist. David Kross und Frederick
mit ihm über seine Kunst und die Stationen Kontakt mehr hatten. Die Suche nach ihm Lau machen aus der Feelgood-Tragikomödie
seines Lebens. DON’T BLINK – ROBERT entwickelt sich zu einer turbulenten Odys- auch darstellerisch ein Fest. – Filmstarts.de
FRANK zeigt einen anfangs verkannten Gi- see, bei der Simpel und Ben auf die Medizin-
ganten der Fotokunst, der sich trotz persön- studentin Aria und ihren Kumpel, den Sani-
licher Schicksalsschläge bis ins hohe Alter täter Enzo, treffen. Keiner der vier ahnt, dass
seinen Sinn für Humor und einen unkonven- sich hier eine große Freundschaft entwickelt
tionellen Blick auf die Welt bewahrt hat. – und vielleicht ein bisschen mehr. Gemein- Guardians
Seit den frühen 1990er Jahren hat Robert
Frank eng mit Laura Israel zusammenge-
sam fahren sie in die große Hansestadt, wo
Simpel die Bekanntschaft mit Chantal vom
of the Earth
arbeitet. Sie war es, die Frank als vertraute Kiez macht und bei einem Koch-Versuch AT/DE 2017, 85 min, Englisch OmU,
Cutterin darin stärkte, sowohl stets seine Arias Küche in Flammen setzt, während R: Filip Antoni Malinowski, K: Jakob Fuhr,
eigene Handschrift zu wahren als auch den Ben Vater David aufsucht und eine Ent- Emmanuel Cappelin, Börres Weiffenbach,
entscheidenden Funken der Kamera beim scheidung treffen muss, die ihm keiner ab- Attila Boa, S: Frank Brummundt,
Zusammentreffen auf Menschen oder Orte nehmen kann. Eine herzergreifende Reise mit: John Kerry, Al Gore,
zu zünden. DON’T BLINK ist Israels filmisches zweier sehr unterschiedlicher Menschen, Arnold Schwarzenegger, Noora al-Alamer,
Porträt ihres Freundes, mit dem sie über so deren Kraft es ist, füreinander da zu sein. Pascoe Sabido, Tony deBrum
lange Zeit intensiv zusammenarbeitete. Ent- Was auch immer passiert.
standen ist ein lebhaftes Konglomerat voller
Bilder und Töne, prall mit nachhallenden Erin- AUS EINEM INTERVIEW ab Freitag, 17. November
nerungen an Bekannte und Orte, aber auch an MIT DEM REGISSEUR Doku über das Übereinkommen von Paris
unergründbare Verluste. DON’T BLINK ist ein Haben Sie im Vorfeld des Films über geisti- der 195 Mitgliedsstaaten der Klimarah-
prägnanter Kurzabriss über das Werk und das ge Behinderung recherchiert? menkonvention der Vereinten Nationen.
damit verknüpfte Leben des in der Schweiz Wir waren unter anderem in einem Heim Nach 21 Jahren des kontinuierlichen Schei-
geborenen Künstlers, der sich in den Nach- für geistig und körperlich Behinderte und terns von UN-Klimaverhandlungen treffen
kriegsjahren in Amerika neu erfand und der Autisten, das war eine richtig heftige und 195 Länder, 20.000 weltweite Unterhändler
sich und seinem Lebenswerk bis heute, auch tolle Erfahrung. Die uns aber auch noch auf einem vom Militär geschützten Privat-
mit 91 Jahren noch, treu bleibt. DON’T BLINK einmal gezeigt hat, dass es so viele Facet- flughafen im Norden von Paris zusammen,
ist ein Kunstwerk – ein intensives Bildnis eines ten von Behinderung gibt; dass in diesem um einen letzten Versuch zur Rettung der
Künstlers, seiner Spontanität und Intuition. Spektrum alle unterschiedlich sind. Ich Erde zu unternehmen. Hinter verschlosse-

9
anna fucking molnar Patti Cake$ – Queen of Rap Chavela

nen Türen müssen sich die Delegierten auf


das erste globale Abkommen gegen den
einen Olymp erklommen, den nur wenige
ihrer Kolleg_innen zeitlebens erreichen: Chavela
Klimawandel einigen. Dieses wird unser Le- Sie ist der Liebling des Wiener Theater-
US/MX/ES 2017, 90 min, Diverse OmU,
ben für die nächsten Jahrzehnte bestimmen publikums. Schon auf dem Weg zu ihrer
R: Catherine Gund, Daresha Kyi,
und soll einen Meilenstein der multilateralen nächsten Premiere wird sie von den Fans
K: Natalia Cuevas, Catherine Gund,
Diplomatie darstellen: Ein Vertrag, der jeden bejubelt – die ganze Welt liegt ihr zu Füßen!
Paula Gutiérrez Orio, mit: Chavela Vargas,
Menschen auf der Erde, lebend oder un- Doch kurz vor dem großen Auftritt erwischt
Pedro Almodóvar, Elena Benarroch,
geboren, beeinflussen wird – ein Pakt, der Anna ihren Intendanten und Lebensgefähr-
Miguel Bosé, Alicia Pérez Duarte,
entscheiden wird, ob wir als Spezies über- ten Laszlo in der Garderobe in flagranti mit
Liliana Felipe
leben werden können. GUARDIANS OF THE der hübschen jungen Schauspielkollegin.
Berlinale 2017: Panorama
EARTH zeigt das Ringen um das monumen- Verständlicherweise verliert sie die Fassung
tale Abkommen aus der Perspektive von und trinkt viel zu viel Beruhigungsschnaps.
fünf Hauptfiguren – unter anderem der Che- Die Premiere wird zur Katastrophe, und ab Freitag, 10. November
fin der UNFCCC-Klimaabteilung, der Chef- Anna wird arbeitslos. Karriere weg, Freund Ein Porträt der mexikanischen Sängerin und
unterhändler der Exportländer von fossilen weg, Publikum weg, Geld weg: So schnell Almodóvar-Muse Chavela Vargas, die es wag-
Brennstoffen bzw. der am meisten von der kann’s gehen. Niemand ist so alt wie der te, auf einzigartige Weise ihr Leben zu leben.
Zerstörung bedrohten Staaten. Einzigarti- Star von gestern. Doch gerade in diesem Schlich Chavela wirklich spätnachts in die
ges Material gibt Einblick in den Prozess hin- Zustand tut ein wenig kindisch sein auch Schlafzimmer von Frauen wie Ava Gard-
ter verschlossenen Türen und offenbart den ganz gut: Verzweifelt flüchtet Anna zu ihrem ner, um sie ihren Ehemännern abspenstig
Konflikt einer globalisierten Gesellschaft: Papa, einem reichen Transportunternehmer zu machen? Lud sie manchmal ihre Waffe,
das Dilemma zwischen Solidarität und na- mitsamt riesiger Villa. Doch auch Papa Mol- nur um aus Spaß rumzuballern? Feierte sie
tionalen Eigeninteressen – der Kampf um nar hat einen Schippel Probleme am Hals: ausufernde Trinkgelage mit ihren Freunden,
Wirtschaftswachstum auf der einen und der Seine Trophy-Ehefrau will sich scheiden las- die freitags begannen und bis zum darauf-
massive Verlust an Menschenleben auf der sen, weil sie sich ungeliebt fühlt. Die Firma folgenden Mittwoch dauerten? Lebte sie ein
anderen Seite. Und gleichzeitig steigt der läuft längst nicht so gut, wie alle glauben, die Jahr lang mit Frida Kahlo zusammen, und
Meeresspiegel weiter an, Gletscher schmel- Insolvenz steht vor der Tür. Und noch dazu hatte sie eine leidenschaftliche Romanze
zen, Hitzewellen, Dürren und Supertaifune hat Herr Molnar ein gesundheitliches Prob- mit ihr? Chavelas lustvolle, schmerzliche,
gehören fast zum Alltag – der Klimawandel lem, das seiner genüsslich zelebrierten Sex- musikalische und zutiefst spirituelle Reise
ist bereits Realität, die Zeit, den Kollaps zu sucht erheblich im Wege steht. Der einzige zu sich selbst ist der Dreh- und Angelpunkt
stoppen, rennt uns davon. Während der Film Lichtblick für Anna bleibt da nur der fesche dieser Dokumentation. Ein umwerfendes
die komplexen Vorgänge der Konferenz auf Feuerwehrmann Christian, der am Abend Porträt einer Frau, die es wagte, auf einzig-
dem Weg zum Abkommen abbildet, stellt er ihres großen Premierendebakels im Thea- artige Weise singend, tanzend, sich kleidend
die Kernfrage auch an den Zuschauer: Kann ter Brandschutzbeauftragter war und sich und redend ihr Leben zu leben.
sich die Menschheit tatsächlich verbünden, danach um sie gekümmert hat. Die beiden Mit seinem lyrischen Aufbau nimmt CHA-
um gemeinsam der größten Herausforde- kommen aus völlig unterschiedlichen Wel- VELA die Zuschauer mit auf eine bewegen-
rung unserer Zeit die Stirn zu bieten? ten, finden einander aber trotzdem oder ge- de, nachdenklich stimmende Reise durch
rade deswegen überaus anziehend. Daraus das Leben der wegweisenden Pionierin
könnte fast was werden – wäre Christian, Chavela Vargas. Aufnahmen von Catherine
Vater einer kleinen Tochter, nicht mit Mo- Grund aus dem Jahr 1991 zeigen Chavela,
nika verheiratet … Muss sich Anna nun der die in entspanntem Plauderton mit einer
Anna traurigen Tatsache beugen, dass die guten Gruppe junger lesbischer Bewunderinnen
Fucking Molnar Männer immer längst vergeben sind? Oder
wird es ihr gelingen, ihre privaten, finanzi-
spricht, und bieten einen seltenen, intimen
Blick auf diese ikonische Sängerin auf dem
AT 2017, 100 min, OdF, R: Sabine Derflinger, ellen und beruflichen Seemannsknoten zu Höhepunkt ihrer Reise. Sie gab dieses In-
B: Nina Proll, Ursula Wolschlager, nach entwirren und ihr Leben wieder auf die Rei- terview nach jenen zwölf Jahren, die sie an
einer Idee von Nina Proll, K: Carsten Thiele, he zu kriegen? Alkoholabhängigkeit und an eine schmerz-
S: Alarich Lenz, D: Nina Proll, liche Trennung verloren hatte, und bevor sie
Murathan Muslu, Uwe Ochsenknecht, Endlich wieder eine gelungene Komödie nach Spanien ging, wo sie wie Phönix aus
Nadeshda Brennicke, Gregor Bloéb, aus Österreich, die witzig, frech, charmant der Asche wieder aufstieg. Stark, lustig und
Mavie Hörbiger und höchst erotisch ist, ohne dabei jemals quicklebendig hatte sie ihre besten Jahre
auf Herrenwitz-Niveau abzusinken – dafür nach ihrem 71. Geburtstag. Dieses einzig-
sorgen schon die Frauen vor und hinter der artige Interview zieht sich als roter Faden
ab Freitag, 24. November Kamera. Gemeinsam mit Ursula Wolschla- durch CHAVELA, der ihr faszinierendes Le-
Nina Proll verkörpert nach ihrem eigenen ger hat sich Nina Proll eine perfekte Rolle ben von ihrer Geburt in Costa Rica bis zur
Drehbuch eine Schauspielerin, die am auf den Leib geschrieben und in Sabine Gegenwart in Form leidenschaftlicher Lie-
Tiefpunkt ihrer Karriere angelangt ist und Derflinger eine ebenso perfekte Regisseurin beslieder und tiefer Beziehungen erzählt,
mit Hilfe eines Feuerwehrmannes neuen für diese Geschichte über eine gestresste die die Menschen tief berührt.
Lebensmut schöpft. Schauspielerin im Karrieretief gefunden.
Ein Leben im Rampenlicht. Anna Molnar hat – film.at Das Wort Einsamkeit hat wohl niemand

10
Tiere Battle of the Sexes – Gegen jede Regel David Lynch: The Art Life

so markerschütternd, aber auch hinge-


bungsvoll besungen wie Chavela Vargas.
falls ja: Wer träumt ihn eigentlich?
David Lynch:
‚Soledad‘, mal nüchtern und knapp, mal
expressiv und gedehnt intoniert, klingt wie
Intensives Ehedrama, pechschwarze
Komödie und nervenzerfetzender Horror
The Art Life
ein Liebeslied. Vargas, bekannt dafür, den fügen sich in Greg Zglinskis surrealem Art- US/DK 2016, 90 min, Englisch OmU,
Filmen Pedro Almodóvars (mit ihrem Mix house-Außenseiter auf berauschende Wei- R: Jon Nguyen, Rick Barnes,
aus Melodram und queerer Sexualität) se zusammen. – Variety Olivia Neergaard-Holm, K: Jason S.,
eine Stimme gegeben zu haben, sang über S: Olivia Neergaard-Holm
unerfüllte Liebe und Verlust. Dabei eignete
sie sich auf radikale Weise ein traditionell
männliches Genre der mexikanischen Mu- ab Freitag, 24. November
sik an: das Ranchera. Mit ihrem tiefen, rauen Battle of the Sexes DAVID LYNCH: THE ART LIFE entwirft ein
Timbre und einer einfachen Gitarre befreite
sie es vom süßlichen Mariachi-Kitsch. Und
– Gegen jede Regel vielschichtiges und sehr sensibles Bild des
Künstlers jenseits des gefeierten Indepen-
sie führte sexuelle Ambivalenzen ein – auch US 2017, 124 min, Englisch OmU, dent-Regisseurs.
weil sie nicht daran dachte, die Personal- R: Jonathan Dayton, Valerie Faris, DAVID LYNCH: THE ART LIFE ist eine per-
pronomen auszutauschen. Also sang sie als B: Simon Beaufoy, K: Linus Sandgren, sönliche Reise zu den künstlerischen Wur-
Frau über Herzensbrecherinnen, hinzu kam S: Pamela Martin, D: Emma Stone, Steve zeln und prägenden Phasen des jungen
ihr Auftreten in Männerkleidern, Zigarre rau- Carell, Elisabeth Shue, Sarah Silverman, David Lynch – eine Reise durch idyllische
chend und Tequila trinkend. Im katholischen Alan Cumming, Andrea Riseborough Kindheitsjahre in einer amerikanischen
Mexiko sorgte sie damit für gender trouble. Kleinstadt und in die düsteren Straßen von
– Der Tagesspiegel Philadelphia. Auf dieser Reise beschreibt
ab Freitag, 24. November Lynch einzelne Stationen seines Lebens,
Verblüffende Komödie über einen berühm- die maßgeblich zu seiner Entwicklung zu
ten Tennis-Showkampf im Jahr 1973. einem der rätselhaftesten Regisseure des
In einer aufgewühlten Zeit, in der durch die zeitgenössischen Kinos beigetragen haben.
Tiere Frauenbewegung und die sexuelle Revolution Hoch oben in den Hollywood Hills gewährt
das traditionelle Geschlechterverhältnis in Lynch einen Einblick in seine Residenz, sein
CH/AT/PL 2017, 94 min, OdF, Frage gestellt wird, entwickelt sich der Schau- Atelier und die Geschichten der Vergan-
R: Greg Zglinski, B: Jörg Kalt, Greg Zglinski, kampf zwischen der weltweiten Nr. 1 des Da- genheit. Rätselhafte Gestalten tauchen auf,
K: Piotr Jaxa, S: Karina Ressler, mentennis, Billie Jean King, und dem Ex-Ten- verschwinden und werden Teil seiner künst-
D: Birgit Minichmayr, Philipp Hochmair, nischampion und notorischen Zocker Bobby lerischen Arbeit. David Lynch spricht offen
Mona Petri, Michael Ostrowski, Riggs zum meistgesehenen Sportevent der über Ängste, Missverständnisse, Kämpfe,
Mehdi Nebbou Fernsehgeschichte – zum »Battle of the Sex- die er durchlebt und überwunden hat, über
es«, dem »Kampf der Geschlechter«, bei dem die Dämonen seiner Kindheit sowie die zahl-
weltweit 90 Millionen Zuschauer mitfieberten. reichen Menschen, die ihn geprägt haben.
ab Freitag, 17. November Doch während sich die beiden Rivalen inmit-
Der Zusammenstoß mit einem Schaf wird ten der medialen Hysterie auf das Match vor-
für Anna und Nick zum Ausgangspunkt ei- bereiten, müssen sie weit komplexere Kämpfe
ner Komödie der Irrungen über die Rätsel mit sich selbst ausfechten. King, ein äußerst
von Liebe und Täuschung – und zu einem zurückhaltender Mensch, streitet nicht nur Die Reise
raffinierten Mindgame zwischen Wien und
den Schweizer Alpen.
für Gleichberechtigung, sondern muss sich
über ihre eigene Sexualität klar werden, als sie
der Pinguine 2 –
Anna und Nick nehmen eine Auszeit von ih-
rem Alltag im schweizerischen Jura: Er will
entdeckt, dass sie für ihre Vertraute Marilyn
Barnett mehr als nur Freundschaft empfin-
Der Weg des Lebens
Rezepte der lokalen Küche sammeln und sie det. Und Riggs, einer der ersten Selfmade- L'Empereur
endlich ein neues Buch schreiben. Und auch Promis des Medienzeitalters, kämpft mit dem FR 2017, 85 min, DF, R/B: Luc Jacquet,
ihre Beziehung könnte eine Auffrischung Dämon der Spielsucht, der sein Familienleben K: Jérôme Bouvier, Yanick Gentil
brauchen. Anna glaubt, dass Nick ein Verhält- und seine Beziehung zu Ehefrau Priscilla be-
nis mit ihrer Nachbarin Andrea hat. Die attrak- einträchtigt. Billies und Bobbys »Battle of the
tive Mischa soll währenddessen auf ihre Wie- Sexes« war ein historisches Ereignis, dessen bereits im Programm
ner Wohnung aufpassen. Anna findet, dass sie Ausstrahlung über den Tennisplatz hinaus, Fortsetzung des oscarprämierten Doku-
wie Andrea aussieht, und auch im fernen Lau- von Schlafzimmern bis in Vorstandsetagen, mentarfilms über die einzigartigen Bewoh-
sanne will sie Andrea in einer Eisverkäuferin für heiße Diskussionen sorgte – und dessen ner der Antarktis.
erkennen. Zudem geschehen seltsame Dinge Echo noch heute nachhallt. THE BATTLE OF Die Reise der Pinguine beginnt am Südpol
im Ferienhaus, die scheinbar nur sie wahrneh- THE SEXES entstand unter der Regie von Jo- von neuem, als sich ein junger Kaiserpin-
men kann. Liegt es an dem Autounfall, den nathan Dayton & Valerie Faris (LITTLE MISS guin zum ersten Mal in seinem Leben zum
Anna mit Nick hatte? Bildet sie sich das alles SUNSHINE) nach einem Drehbuch von Si- offenen Meer aufmacht. Niemand hat ihm
nur ein? Oder ist das alles nur ein Traum – und mon Beaufoy (SLUMDOG MILLIONAIRE). und seinen Artgenossen gezeigt, wie man

11
Hexe Lilli rettet Weihnachten Plötzlich santa Paddington 2

schwimmt, wie man taucht, wie man fischt. die sie nach einem lebensbedrohlichen Asth- nem Meisterdieb auf die Spur.
Doch bei seiner allerersten Entdeckungsrei- maanfall in eine spezielle Klinik nach Südtirol Der liebenswerte Bär Paddington mit
se ins Meer ist der junge Pinguin vom ersten verfrachten. Genau das, was Amelie nicht will. Schlapphut und Dufflecoat hat nicht nur bei
Moment an in seinem Element. Bis es aller- Anstatt sich helfen zu lassen, reißt sie aus. Sie Familie Brown ein Zuhause gefunden, er ist
dings dazu kommen konnte, mussten es der flüchtet dorthin, wo sie garantiert niemand auch in der Nachbarschaft ein geschätztes
Pinguin und seine Eltern mit all den Gefah- vermutet: bergauf. Mitten in den Alpen trifft Mitglied: höflich, zuvorkommend und im-
ren und Herausforderungen aufnehmen, die sie auf einen geheimnisvollen 15-Jährigen mit mer fröhlich – außerdem lieben alle seine
dieser lebensfeindliche Teil unseres Plane- dem sonderbaren Namen Bart. Als der unge- Marmeladenbrote, ohne die er nie das Haus
ten bereithält. Und dann ist es so weit: Wie betene Begleiter ihr das Leben rettet, stellt verlässt. Als der 100. Geburtstag von Tante
von einer magischen Stimme angezogen, Amelie fest, dass Bart viel interessanter ist, als Lucy ansteht, sucht Paddington nach ei-
marschiert die ganze Pinguinkolonie eines anfangs gedacht. Gemeinsam begeben sich nem geeigneten Geschenk. Fündig wird er
Tages vom Brutplatz in Richtung Eismeer die beiden auf eine abenteuerliche Reise, bei im Antiquitätenladen des liebenswerten Mr.
los, um dort den ewigen Lebenszyklus ihrer der es um hoffnungsvolle Wunder und echte Gruber, das allerlei Schätze birgt: Ein einzig-
Art fortzusetzen – und unser kleiner Pinguin Freundschaft geht. artiges Pop-up-Bilderbuch hat es Padding-
ist mittendrin… ton angetan. Allerdings muss der kleine,
tollpatschige Bär dafür ein paar Nebenjobs
antreten – das Chaos ist vorprogrammiert.

Plötzlich Santa
Hexe Lilli rettet Snekker Andersen og Julenissen Specials
Weihnachten NO 2016, 70 min, DF, R: Terje Rangnes

DE/AT/BE 2017, 99 min, OdF, R: W. Groos Was uns bindet


ab Freitag, 17. November AT 2017, 102 min, R: Ivette Löcker
ab Freitag, 10. November PLÖTZLICH SANTA wird eines Winters Großer Preis der Diagonale –
Drittes Leinwandabenteuer von Hexe Lilli, ein norwegischer Tischler, dessen Kinder bester Dokumentarfilm
in dem sie den unheimlichen Knecht Ru- nicht an den Weihnachtsmann glauben.
precht herbeizaubert und damit für eine Niemand liebt das Weihnachtsfest mehr als
Menge vorweihnachtliches Chaos sorgt. der Tischler Andersen. Jedes Jahr verklei- Premiere: 29. November, 20.00,
Lilli ist genervt: Immer muss sie auf ihren det er sich als Weihnachtsmann, um seiner Moviemento, i. A. der regie
kleinen Bruder Leon Rücksicht nehmen! Familie den perfekten Heiligabend zu be- Ivette Löcker entdeckt in einer Doku über
Dessen Allergie verhindert, dass sie ein Ka- scheren. Doch dieses Jahr kommt alles an- die komplizierte Beziehung ihrer Eltern
ninchen als Haustier bekommt, und als er ders: In voller Montur mit weißem Rausche- Neues über sich und ihre Herkunft.
dann auch noch ihr neues Teleskop zerstört, bart und rotem Mantel rast der tollpatschige Ivette Löcker besucht ihre Familie im Lun-
das gerade erst der Nikolaus (eigentlich Lil- Andersen auf seinem Schlitten ungebremst gau. Dort soll das Bauernhaus an die Kinder
lis Oma mit angeklebtem Rauschebart) ge- den Hügel hinunter – geradewegs gegen ei- übergeben werden. Ebenso wie das alte Ge-
bracht hat, reicht es Lilli endgültig! Trotz der nen Baum. Zu seiner großen Überraschung bäude vom Schimmel befallen ist, erweist
Warnungen ihres kleinen grünen Drachen trifft er dort auf den echten Weihnachts- sich das familiäre Konstrukt als zunehmend
Hektor verwendet sie einen Spruch aus ih- mann. Aber auch der Weihnachtsmann porös. Eine filmische Familienaufstellung, die
rem Hexenbuch und zaubert Knecht Rup- traut seinen Augen nicht: Es gibt ihn wirk- auch zur Erzählung über das Leben auf dem
recht aus dem Mittelalter in ihre Welt, damit lich, den Tischler Andersen! Da Santa den Land wird – ein spannungsgeladenes Porträt
er Leon eine kleine Lektion erteilt... Heiligen Abend berufsbedingt nie bei sei- einer Familie, in der vieles unausgesprochen
ner Familie verbringen kann, lässt er seine bleibt, manches zu oft gesagt wird und das
Kinder seit vielen Jahren glauben, dass der plötzliche Umschalten von Distanz auf Nähe
Tischler ihnen die Geschenke bringe... zum Hochkochen der Emotionen führt.

Amelie rennt
DE/IT 2017, 97 min, OdF, R: T. Wiemann
Paddington 2 A Rising Shine
ab Freitag, 17. November GB/FR 2017, 144 min, DF, R: Paul King, AT 2017, 98 min, R: Lukas Jakob Löcker
Sympathisches Coming-of-Age-Abenteuer
um eine 13-jährige Asthmatikerin.
Amelie ist 13, eine waschechte Großstadtgöre ab Freitag, 24. November Donnerstag, 9. November, 22.00,
und womöglich das sturste Mädchen in ganz Der tollpatschige Bär muss zur Finan- Moviemento
Berlin. Amelie lässt sich von niemandem et- zierung eines Geburtstagsgeschenks ein Die Sound-System-Kultur erlebt aktuell rund
was sagen, schon gar nicht von ihren Eltern, paar Nebenjobs antreten und kommt ei- um den Globus eine neue Blütephase und

12
Die Reise der Pinguine 2 Anna Fucking molnar Mord im Orient Express

hat mit dem »Rise & Shine Festival« ein ein-


zigartiges Musikereignis hervorgebracht.
Träume und Verluste. Eine finnische Frei-
Taucherin unter Eis, einem österreichi- AK-Kultur
Regisseur Lukas Jakob Löcker hat das als schem BASE-Jumper der seine Liebe zur
Geheimtipp gehandelte Festival vier Jahre Luft überdenkt, ein Höhlenforscher der die
The Square
lang mit der Kamera begleitet und ist dessen Eindrücke unter der Erde beschreibt und ein
Ursprüngen – vom Notting Hill Carnival in spanischer Feuerwehrmann der seine Fas- Fr 24. November, 21.00, Moviemento
London über die Punk-Bewegung in Wien bis zination nach langen Jahren im Beruf noch AK-Kultur & Moviemento haben für Film-
zur Ruine von Falkenstein – nachgegangen. nicht verloren hat. freund_innen eine Kooperation vereinbart.
A RISING SHINE ist allerdings nicht nur eine Inhalt dieser Zusammenarbeit ist, dass ein-
Musikfestival-Doku, sondern vor allem eine mal monatlich gemeinsam ein Film vorge-
Erzählung über Gemeinschaft – und eine schlagen wird, für den AK-Mitglieder mit der
Spurensuche von Traditionen, Ritualen und Leistungskarte oder der AK-plus-Card einen
Geschichten, die diese bedingt. Bilder finden ermäßigten Eintrittspreis von 6 Euro zahlen.
Das Einführungsreferat für den November-
DE 2003, 106 min, R: Benjamin Geissler Film THE SQUARE hält der Linzer Filmwis-
senschafter Markus Vorauer, am Freitag, 24.
19. November, 11.15, Moviemento November, 21.00, Moviemento.
Wenn Gott will Bruno Schulz, der weltweit hochgeachtete Das gesamte Kulturangebot der Arbeiter-
polnisch-jüdische Schriftsteller und Maler, kammer finden Sie unter: www.ak-kultur.at
Insha-Allah
hat unter dem Schrecken der deutschen
AT 2016, 90 min, Englisch OmU, Besatzung 1941/42 in der galizischen Stadt
R: Gabriele Hochleitner, Timothy McLeish Drohobycz, um sein Leben zu retten, in der
von dem Wiener SS-Führer Felix Landau ok-
16 Tage gegen Gewalt gegen kupierten Villa Wandfresken für dessen Kin-
Frauen: 30. November, 20.00, der gemalt. Am 19. November 1942 ist Bru-
Moviemento, In Kooperation no Schulz von der SS erschossen worden.
mit den Grünen Frauen OÖ Diese Wandbilder sind nach dem Ende des
Sadi kommt aus einer anderen Welt. Mit II. Weltkriegs trotz intensiver Suche nicht Südwind im Kino
17 flüchtet sie vor Genitalbeschneidung in wiedergefunden worden. 2001 hat das Film-
Gambia. Sechs Monate später, auf dem team des Dokumentarfilmers Benjamin Cerro Rico
»back way« durch die Sahara, überlebt sie Geissler die lange verschollen geglaubten BO/AT 2016, 30 min, R: Armin Thalhammer
den Bürgerkrieg in Libyen und die Überfahrt Bilder wiederentdeckt. Im Mai 2001 wur-
mit dem Boot nach Sizilien. Hier strandet den Fragmente dieser Wandmalereien von
FR 10. November, 20.00, Moviemento
sie mit vielen anderen Flüchtlingen, vor al- Mitarbeitern der Holocaust-Gedenkstätte
Im bolivianischen Hochland liegt der Cer-
lem Männern. Oft besuchen wir Sadi mit Yad Vashem in Jerusalem in einer geheimen
ro Rico, der reiche Berg, aus dessen engen
der Kamera. Wir durften in ihr winziges Aktion aus den Wänden der Villa heraus-
Schächten seit über 400 Jahren Silber geför-
Zimmer, wo sie auf ihre Papiere wartete. getrennt und illegal nach Israel ausgeführt.
dert wird. Der Film bietet einen imposanten
Manchmal redete sie, manchmal schwieg Das Vorgehen Yad Vashems führte zu einer
Einblick in den harten und lebensgefährli-
sie. Der Film ist ein Versuch, ihren westafri- weltweiten Kontroverse. Die Suche nach
chen Arbeitsalltag der Minenarbeiter-Familie
kanischen Blick zu verstehen, manchmal of- den Fresken, ihre Entdeckung und die Zeit
Cruz. Staub, dumpfes Hämmern und der
fen, manchmal verschlossen – ein Versuch, nach dem »Raub« ist von Benjamin Geissler
Schein der Kopfleuchten generieren eine
eine gemeinsame Sprache zu finden für das filmisch minutiös aufgezeichnet worden.
einzigartige, bizarre Szenerie an einem der
schwer Erklärbare.
gefährlichsten Arbeitsplätze der Welt.
Anlässlich der EZA-Woche zeigt Südwind
babykino OÖ in Kooperation mit dem Moviemento
und der Fairtrade-Arbeitsgruppe Linz den
Life in 4 Elements einmal im Monat – City-Kino Film Cerro Rico, der den Alltag von Silber-
bergbauarbeitern in Bolivien dokumentiert.
Am Mi 8. November zeigen wir
FI 2017, 73 min, R: Natalie Halla Im Anschluss an den Film wird Herbert
Maudie (9.30) // Weit. (10.00)
Wasserbauer von der Dreikönigsaktion über
seine Erfahrungen in Bolivien bezüglich
Premiere: 17. November, 19.00, Aktuelle Filmhighlights bei freiem Eintritt in
Rohstoffabbau berichten und Fairtrade Ös-
Moviemento – in Anwesenheit des speziellen Vorführungen, bei denen Sie Ihr
terreich über Alternativen zum Raubbau an
Filmteams Kleinkind getrost in den Kinosaal mitnehmen
Mensch und Umwelt sprechen. Die Fairtra-
Der Film ist eine menschliche Reise durch können. Eintritt frei – für Eltern mit Babys!
de-Arbeitsgruppe Linz bietet bei einem Ver-
die vier Elemente: Erde, Wasser, Luft und
kaufsstand Produkte aus dem Weltladen an.
Feuer. Dabei folgen wir vier einzigartigen
Mehr zum entwicklungspolitischen Enga-
Charakteren bei ihren unvergesslichen
gement von Südwind: www.suedwind.at
Geschichten über Freundschaft, Geburt,

13
12. Internationales

Linz 11. – 19. november 2017 // moviemento


tickets & Info: www.moviemento.at // 0732 784090

zum 12. mal präsentiert das internationale kinderfilmfestival linz die schönsten filme für ein junges Publikum. dieses jahr führt die reise von
den südtiroler bergen über die niederlande und schweden nach mexiko, brasilien bis nach afrika. ob wir auf junge ausreißer_innen treffen, auf
freche mädchen, kleine schatzsucher_innen, eine eintagsfliege oder eine kuh, die jeden Tag zu einem abenteuer macht – die 10 filme des diesjäh-
rigen festivals laden kinder und jugendliche von 4 bis 14 jahren, familien und alle junggebliebenen zum mitlachen, mitfiebern und mitfühlen ein.

ab 15. November 2017

bis
ans
ende
der
nacht Musikalisch-
0699 11399844 literarisch-
karten@tribuene-linz.at szenische
Reise
www.tribuene-linz.at

14
„FURIOS MONTIERTE SZENENFOLGE“
OÖNACHRICHTEN

„MÖRDERISCHER KAMPF
ZWISCHEN DEN GENERATIONEN“
KRONEN ZEITUNG

„EIN KARUSSELL DES


KALTEN SCHWEIGENS.“
NACHTKRITIK

7., 15., 22. November 2017 | Schauspielhaus

15
Moviemento & City-Kino
Die Spielzeiten und -orte entnehmen Sie bitte
unserem Wochenprogramm, unserer Home-
page sowie der Tagespresse

November 2017
Filmstarts FilmBrunch
Sonntags im Moviemento & Gelben Krokodil
bereIts Im programm ab Fr 17. noVember so 5. noVember
DF OdF 11.15 Good Time
DIe reIse Der pInguIne 2 ameLIe rennt 11.15 WesTern
L‘Empereur DE/IT 2017, 97 min, R: Tobias Wiemann 11.30 GauGuin
FR 2017, 85 min, R: Luc Jacquet Laufzeit: mindestens 1 Woche 13.00 PaTTi Cake$ – Queen of raP
Laufzeit: mindestens 3 Wochen 13.15 WeiT. die GesChiChTe
guarDIans oF the earth OmU von einem WeG um die WelT
ab Fr 3. noVember AT/DE 2017, 85 min, 13.30 MATINEE: liChT
R: Filip Antoni Malinowski so 12. noVember
gauguIn OmU Laufzeit: mindestens 1 Woche 11.15 GauGuin
FR 2017, 101 min, R: Edouard Deluc 11.15 liChT
Laufzeit: mindestens 3 Wochen pLötzLIch santa DF 11.30 mord im orienT-exPress
Snekker Andersen og Julenissen 13.30 liChT
gooD tIme OmU NO 2016, 70 min, R: Terje Rangnes 13.15 suburbiCon
US 2017, 100 min, R: Ben Safdie Laufzeit: mindestens 3 Wochen 13.15 Chavela
Laufzeit: mindestens 3 Wochen so 19. noVember
the BIg sIck OmU 11.15 bilder finden
pattI cake$ – US 2016, 119 min, R: Michael Showalter 11.30 life in 4 elemenTs
Laufzeit: mindestens 3 Wochen 11.30 mord im orienT-exPress
queen oF rap OmU 13.00 The biG siCk
US 2017, 109 min, R: Geremy Jasper
Laufzeit: mindestens 3 Wochen
the square OmU 13.30 suburbiCon
SE/DE/FR/DK 2017, 142 min, 13.15 The sQuare
R: Ruben Östlund so 26. noVember
Western OmU Laufzeit: mindestens 3 Wochen 11.15 anna fuCkinG molnar
DE/AT/BG 2017, 121 min,
11.30 baTTle of The sexes –
R: Valeska Grisebach
Laufzeit: mindestens 2 Wochen
tIere OdF GeGen jede reGel
CH/AT/PL 2017, 94 min, R: Greg Zglinski 11.30 TANGOBRUNCH:
Laufzeit: mindestens 3 Wochen der leTzTe aPPlaus
ab Fr 10. noVember 13.15 The biG siCk
ab Fr 24. noVember 13.15 Tiere
chaveLa OmU 13.30 aus dem niChTs
US/Mx/ES 2017, 90 min, R: Catherine Gund anna FuckIng moLnar OdF Tischreservierung im Gelben Krokodil
Laufzeit: mindestens 2 Wochen AT 2017, 100 min, R: Sabine Derflinger
dringend empfohlen: 0732/784182
Laufzeit: mindestens 3 Wochen
Don‘t BLInk –
roBert Frank OmU aus Dem nIchts OdF FilmLunch
US/CH 2015, 82 min, R: Laura Israel DE 2017, 106 min, R: Fatih Akin
Sonntags im City-Kino & Café Stern
Laufzeit: mindestens 1 Woche Laufzeit: mindestens 3 Wochen
so 5. noVember
hexe LILLI BattLe oF the sexes – 11.00 maudie
gegen jeDe regeL OmU 11.30 PaTTi Cake$ – Queen of raP
rettet WeIhnachten OdF
DE/AT/BE 2017, 99 min, R: Wolfgang Groos US 2017, 124 min, R: Jonathan Dayton so 12. noVember
Laufzeit: mindestens 2 Wochen Laufzeit: mindestens 3 Wochen 11.00 suburbiCon
11.30 PaTTi Cake$ – Queen of raP
LIcht OdF DavID Lynch: so 19. noVember
AT/DE 2017, 97 min, R: Barbara Albert the art LIFe OmU 11.00 The sQuare
US/DK 2016, 90 min, 11.15 The biG siCk
Laufzeit: mindestens 3 Wochen
R: Jon Nguyen, Rick Barnes so 26. noVember
Laufzeit: mindestens 3 Wochen 11.00 deTroiT
morD Im 11.15 aus dem niChTs
orIent-express OmU DetroIt OmU Tischreservierung im City-Kino
Murder on the Orient Express dringend empfohlen: 0732/776081
US 2017, 143 min, R: Kathryn Bigelow
US 2017, 108 min, R: Kenneth Branagh
Laufzeit: mindestens 3 Wochen
Laufzeit: mindestens 3 Wochen

DIe LeBenDen reparIeren OmU Filmgespräche


sImpeL OdF Réparer les vivants
mit Markus vorauer
DE 2017, 113 min, R: Markus Goller FR/BE 2016, 103 min, R: Katell Quillévéré Fr 3. noVember, 21.00, moVIemento
Laufzeit: mindestens 3 Wochen Laufzeit: mindestens 3 Wochen das fell des bÄren
mit der Volkshochschule
suBurBIcon OmU paDDIngton 2 DF Fr 24. noVember, 21.00, moVIemento
US 2017, 106 min, R: George Clooney GB/FR 2017, 144 min, R: Paul King The sQuare
Laufzeit: mindestens 3 Wochen Laufzeit: mindestens 3 Wochen mit der Arbeiterkammer

Österreichische Post AG/Sponsoring.Post - Verlagspostamt: 4020 Linz, Donau - GZ 02Z031032 S