Sie sind auf Seite 1von 28

EI N FACH

D EU T S CH
LER N EN

 AUDIO
OKTOBER 2016

Was tun,
was nicht?
Die kulturellen Codes der Deutschen

Sprechen
Das Telefonalphabet
Deutsch perfekt AUDIO 2

LEICHT  TRACK 2:
Texte auf Stufe A2 Panorama
des GER In Deutschland machen sich immer mehr
MITTEL Migranten selbstständig. Eine Karte im Inter-
Texte auf Stufe B1 net dokumentiert kuriose WLAN-Namen. Die
des GER Schweiz ist das innovativste von 128 Ländern.
SCHWER  Vögel fliegen beim Schlafen. Und: In diesem
Texte auf den Jahr ist die Weinkönigin von Kesten ein Mann.
GER: Gemeinsamer
Stufen B2 bis C2 europäischer Hören Sie zu diesen Themen fünf kurze
des GER Referenzrahmen Texte. Zu jedem Text gibt es eine Frage. Ant-
worten Sie am Ende des Textes nach dem Si-
TRACK 1: gnal. Danach hören Sie die richtige Antwort
Begrüßung zur Kontrolle.
Herzlich willkommen zu Deutsch perfekt
Audio! Text eins: Wer hat die Untersuchung
Unser Spezialthema sind in diesem Monat gemacht?
die deutschen kulturellen Codes: Wie wichtig Viele Migranten – viele Jobs
ist in Deutschland die Pünktlichkeit? Wann In Deutschland machen sich immer mehr
sagt man Du, wann Sie? Wir haben Antworten Migranten selbstständig. Von 2005 bis 2014
und Tipps für Sie! ist ihre Zahl von 567 000 auf 709 000 gestiegen.
Wir haben auch wieder viele Hörtexte und Das ist das Resultat einer Untersuchung der
Übungen zu interessanten Themen: Lernen Bertelsmann-Stiftung. Der Trend hat positive
Sie Wortschatz rund um herbstliche Aktivi- Konsequenzen für die deutsche Wirtschaft:
täten, und üben Sie mit uns das Telefonal- Die Unternehmer mit Migrationshinter-
phabet, sodass das Buchstabieren für Sie ganz grund beschäftigen mindestens 1,3 Millio-
einfach wird! nen Menschen. Das sind circa 350 000 mehr
Das und vieles mehr hören Sie diesmal auf als im Jahr 2005. Besonders viele Jobs sind so
Deutsch perfekt Audio! in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und
Berlin entstanden. Die Selbstständigen arbei-
ten in vielen verschiedenen Branchen: zum
Beispiel in der Gastronomie, in der Finanz-,
3 AUDIO Deutsch perfekt

Versicherungs- oder der Baubranche. Die Un- gesammelt. Auf seinem Blog „A More Quiet
ternehmer mit Migrationshintergrund sind Place“ zeigt er die Netze als grüne Punkte in
ein „Jobmotor für Deutschland“, sagt Aart De einer Karte. Er schreibt, dass ihn interessiert,
Geus, Chef der Bertelsmann-Stiftung. welche Geschichten und Menschen mit den
kuriosen Namen verbunden sind. Außerdem
gestiegen  beschæftigen  kommentiert er sie. Der „Pinguin-Rettungsver-
,  Part. II von: steigen = ,  hier: Arbeit geben ein“ zum Beispiel lässt Federico nachts besser
hier: höher werden; mehr schlafen. Manche Namen sind auch Nachrich-
entst„nden 
werden ten an andere – so wie „Finger weg von meinem
,  Part. II von: entstehen
die B¡rtelsmann-St“ftung  WLAN!“ oder, ziemlich explizit: „Ich kann euch
= hier: gemacht werden
,  Organisation: ≈ Sie beim Sex hören.“ Wenig Interpretation brau-
untersucht gesellschaft- die Baubranche  chen auch: „Die Pizza schmeckt nicht“ und „Ich
,  Branche: Ihre Firmen liebe Jesus“. Aber ist das nicht alles übertrieben?
liche Probleme und sucht
Lösungen. machen z. B. Häuser, Ist so ein WLAN-Name wirklich wichtig? Das
Straßen oder Brücken.
ist er wahrscheinlich dem Besitzer von diesem
der Unternehmer, - 
der Jobmotor, -en  WLAN-Netz nicht: Es heißt „egal“.
,  Person: Ihr gehört eine
,  gemeint ist: ≈ Sache:
Firma, und oft ist sie auch
der Chef von dieser Firma. Sie macht Arbeitsplätze.
gemeinsam haben  der R¡ttungsverein, -e 
,  hier: bei … gleich sein ,  ≈ Verein: Er hilft
m“t Migrationshinter-
Menschen.
grund ,  ≈ mit ausländi- das Cabrio, -s 
schen (Groß-)Eltern ,  kurz für: Cabriolet F“nger w¡g v¶n meinem
WLAN! 
Text zwei: In welcher Stadt lebt der Italie- das WLAN-N¡tz, -e  ,  m Benutz/Benutzt
ner Federico? ,  hier: lokale Internetver- nicht mein WLAN!
Pizza, Jesus und die Pinguine bindung
Was haben „Herbert, das magische Ei“, die (das WLAN  übertrieben ,  Part. II
„Obst-Mafia“ und „Hol mich ab mit dem ,  kurz für: Wireless Local
von: übertreiben = hier: zu
Cabrio“ gemeinsam? Es sind Namen von Area Network) viel und lange wegen des
WLAN-Netzen in Berlin. Der in der Haupt- Namens denken
die Gesch“chte, -n 
stadt lebende Italiener Federico hat sie mehr der Bes“tzer, -  ,  hier: Per-
,  hier: Erzählung
als ein Jahr lang in seinem „Berlin Wi-Fi Project“ son: Ihr gehört ein WLAN.
Deutsch perfekt AUDIO 4

Text drei: Auf welchem Platz ist Deutsch- Text vier: Wie lange können die Vögel
land? beim Fliegen schlafen?
Schweiz am innovativsten Vögel schlafen beim Fliegen
Die Qualität der Universitäten, die Innovati- In der Luft mal kurz schlafen? Für Fregatt-
onen in Firmen, die Zahl der Patente – diese vögel ist das kein Problem. Sie tun das wirk-
Faktoren können zeigen, wie innovativ ein lich – ein bisschen. Wissenschaftler des
Land ist. Die UNO erstellt auf dieser Basis Max-Planck-Instituts für Ornithologie im
jedes Jahr den Global Innovation Index. Das bayerischen Seewiesen haben jetzt die Hirn-
Resultat: Von 128 Ländern ist die Schweiz ströme der Tiere untersucht. Das Resultat:
wieder auf dem ersten Platz – und das schon Beim Fliegen ist meistens eine Hirnhälfte der
zum sechsten Mal. Neu ist in diesem Jahr, dass Vögel wach und ein Auge offen. So gibt es kei-
Deutschland bei den ersten zehn Ländern da- ne Kollisionen zwischen den Tieren. Manch-
bei ist (auf Platz zehn). Auf Platz zwei und drei mal schlafen aber auch beide Hirnhälften.
sind Schweden und Großbritannien. Und trotzdem bleiben die Vögel in der Luft.
Wie ist das möglich? Für die aerodynamische
das Pat¡nt, -e  der F„ktor, Faktoren  Kontrolle brauchen die Tiere wahrscheinlich
,  ≈ Erlaubnis: Man darf ,  ≈ objektive Sache; keine wache Hirnhälfte, glauben die Wissen-
als Einziger eine neue Komponente schaftler. Die Schlafphase der Vögel beim Flie-
Idee oder Konstruktion gen kann bis zu sechs Minuten dauern.
erst¡llen 
verkaufen.
,  hier: machen
(als Einziger   der W“ssenschaftler, -  die H“rnhälfte, -n 
,  ≈ nur eine Person allein) der Pl„tz, ¿e  ,  Person: Sie macht sys- ,  einer von zwei Teilen
,  hier: Position tematische Untersuchun- vom Hirn
gen für mehr Wissen.
der H“rnstrom, ¿e 
,  elektrische Aktivität
vom Hirn
(das H“rn, -e 
,  Organ im Kopf: Damit
denkt und fühlt man.)
5 AUDIO Deutsch perfekt

Text fünf: In welchem Bundesland liegt Aber der Bacchus sieht das alles positiv: „Jetzt
Kesten? kann ich sehr vielen Menschen zeigen, wie
Im Wein-Stress schön meine Heimat ist. Das freut mich. Ich
Kesten ist ein hübscher, kleiner Ort in Rhein- mag Wein sehr gerne, aber natürlich muss ich
land-Pfalz. Nicht mehr und nicht weniger. Von jetzt auch noch viel darüber lernen.“
dem 350-Einwohner-Dorf zwischen Weinber-
gen an der Mosel sind es rund 28 Kilometer die Weinkönigin, -nen  der Auftritt, -e 
bis Trier. In Kesten finden Weinfeste statt, ,  ≈ junge Frau: Sie zeigt ,  von: auftreten = hier:
und es gibt eine Weinkönigin. Romantische sich auf Märkten und sich vor Publikum zeigen
Mosel-Idylle. Nur in diesem Jahr ist alles an- Events und spricht für die
Interessen ihrer Region und die Krone, -n 
ders. Denn Kesten hat keine junge Dame für ,  Schmuck: Ein Monarch
das Amt der Weinkönigin gefunden. Eine klei- den Wein.
trägt ihn auf dem Kopf.
ne Katastrophe – denn für den Ort ist das eine das [mt, ¿er  (der Schm¢ck 
wichtige Sache. Also hat Sven Finke geholfen: ,  hier: Position ,  schönes Ding: Man trägt
Der 25-Jährige ist für die nächsten zwei Jahre es am Finger oder am Ohr.)
der Titel, - 
die männliche Weinkönigin von Kesten. Das
,  hier: Name für eine der L¶rbeerkranz, ¿e 
hat es bis heute in Deutschland nur sehr we-
Position ,  ≈ Kreisform aus Blättern
nige Male gegeben. Das Amt ist eine Frauen-
bastion. „Den Männer-Titel ‚Weinkönig‘ gibt ausgedacht ,  Part. II vom Lorbeerbaum
es eigentlich nicht“, sagt der Student. „Deshalb von: sich ausdenken = sich (der L¶rbeerbaum, ¿e 
haben wir uns die Figur des Bacchus Castanidi etwas Neues denken ,  ≈ Baum mit aromati-
ausgedacht. Das ist der Weingott von Kesten.“ schen Blättern)
der Weingott, ¿er 
Finke trägt bei seinen Auftritten keine Krone ,  ≈ Figur aus der Mytholo- der Gemeinderat 
auf dem Kopf, sondern einen Lorbeerkranz – gie vom historischen Rom ,  hier: Parlament von
der Bacchus ist ein Original. Viele deutsche einer Kommune
Medien haben über den sympathischen jun-
gen Mann geschrieben. „Dieses gigantische
Interesse war eine Überraschung für uns“,
erzählt er. Seit der Gemeinderat Finke zum
Weingott gewählt hat, ist es für ihn stressig ge-
worden: Interviews, Fototermine, Weinfeste.
Deutsch perfekt AUDIO 6

TRACK 3: SPEZIALTHEMA TRACK 4: INTERKULTURELLE


Interkulturelle Kommunikation KOMMUNIKATION
Kennen Sie den Spruch „Andere Länder, an- Eine Einladung
dere Sitten“? Damit meint man: In verschie- Hören Sie den Dialog:
denen Ländern und Kulturen gibt es unter- Hallo, Svenja!
schiedliche Konventionen. Was in einem Hallo, Paolo! Schön, dass du jetzt da bist!
Land normal und höflich ist, ist in einem an- Aber … wir haben schon vor einer halben
deren vielleicht unhöflich und tabu. Deshalb Stunde angefangen, zu essen … Zuerst ha-
ist es wichtig, die verschiedenen kulturellen ben wir noch eine halbe Stunde auf dich
Codes zu kennen. gewartet. … Du weißt schon, dass wir acht
Unser Thema in diesem Spezial ist die in- Uhr gesagt hatten?
terkulturelle Kommunikation. Vielleicht fra- Jaja, ich konnte nicht früher. Übrigens, das
gen Sie sich: Wie wichtig ist in Deutschland ist Nina aus Brasilien. Sie hat mich heute
die Pünktlichkeit? Wie verhalte ich mich bei besucht, und ich dachte, ich bringe sie ein-
einer Einladung? Wann sagt man Du, wann fach mit.
Sie? Ja … hallo, Nina! Ich bin Svenja. Äh, jetzt
Sie lernen, wie man persönliche Eindrücke habe ich gar nicht für dich gedeckt … Ich
eines Landes beschreibt und wie man darauf hole gleich einen Stuhl und Teller und Be-
reagieren kann. Außerdem bekommen Sie steck für dich …
Tipps für den ersten Tag in der neuen Arbeit Und hier, ich habe auch Tortillas für die
und dafür, wie man sich begrüßt. Vorspeise mitgebracht.
Und nun viel Spaß und Erfolg beim Hören, Danke sehr! Jetzt sind wir halt schon bei
Sprechen und Üben! der Hauptspeise …
Svenja, entschuldige meine Verspätung!
Ich wusste nicht, dass das Essen pünktlich
um acht Uhr beginnt. In meiner Heimat ist
das anders.
Ist schon okay. Aber vielleicht könntest du
das nächste Mal bitte vorher anrufen und
Bescheid geben?
Klar, das mach ich!
7 AUDIO Deutsch perfekt

TRACK 5: INTERKULTURELLE Wenn Sie etwas nicht essen oder trinken wol-
KOMMUNIKATION len, können Sie auch höflich ablehnen, also sa-
Einladung: Landeskunde gen, dass Sie etwas nicht möchten.
In dem Dialog gibt es einige Punkte, auf die Du, ich habe einen tollen Weißwein aufge-
Sie bei einer Einladung achten sollten: macht! Möchtest du ein Glas?
●  Kommen Sie pünktlich! Das heißt: Bei einer Nein, danke, im Moment nicht. Aber viel-
Einladung für acht Uhr sollten Sie auch um leicht nehme ich später ein Glas.
acht Uhr dort sein. Auch im Beruf gilt: Wenn Oder:
ein Meeting für 14 Uhr geplant ist, dann be- Nein, danke. Ich trinke keinen Alkohol.
ginnt es auch um 14 Uhr. Noch besser ist es,
wenn Sie fünf Minuten vorher dort sind. Ein Nein heißt auch Nein. Während es in
●  Man bringt keine anderen Gäste mit. Das manchen Ländern tabu ist, Nein zu sagen,
geht eigentlich nur in informellen Situa- kann man das in deutschsprachigen Ländern
tionen und wenn Sie den Gastgeber gut schon machen. Aber: Wenn Sie ein Getränk
kennen. Sie sollten vorher aber unbedingt oder eine Speise klar und deutlich ablehnen,
anrufen und fragen, ob es passt. wird der Gastgeber Sie nicht noch einmal fra-
●  Ein kleines Gastgeschenk ist immer nett: gen, ob Sie es nicht doch noch möchten.
Passende Geschenke sind Blumen, Prali-
nen, eine Flasche Wein oder Sekt. Auf was sollten Sie bei einer Einladung in
●  Manchmal bringt man in Deutschland einem deutschsprachigen Land achten?
auch etwas zu essen mit: Es ist ganz normal, Lesen Sie die Situationen: Wie verhalten Sie
einen Salat oder eine Nachspeise zu einer sich? Kreuzen Sie die korrekte Antwort an!
Einladung mitzubringen, wenn das vorher
so besprochen wurde. 1. Sie sind bei Ihrem Nachbarn um
Sagen Sie, was Sie essen oder trinken wollen! 19 Uhr eingeladen. Das heißt, man
Wenn man Sie fragt, was Sie essen oder trin- erwartet Sie …
ken wollen, antworten Sie auf die Frage ehr- A ungefähr zwischen 19.15 und
lich, wie zum Beispiel: 19.30 Uhr
Was möchtest du denn gerne trinken? B um genau 19 Uhr
Ich hätte gern ein Wasser, am liebsten ein
stilles.
Deutsch perfekt AUDIO 8

2. Sie stehen im Stau und merken, dass die Abteilung, und ich stelle Ihnen auch
Sie nicht pünktlich da sein können. noch andere Kollegen vor.
A Sie rufen den Nachbarn an und infor- Gerne.
mieren ihn. Hallo, Karsten, dürfen wir kurz stören?
B Sie rufen nicht an, bringen als Entschul- Ich möchte dir Frau Welter vorstellen. Sie
digung aber eine große Schokolade mit. fängt heute als Programmiererin an.
# Hallo! Willkommen, und einen guten
3. Der Nachbar fragt Sie, ob Sie mit Start! Ich bin Karsten Wimmer. Und wir
ihm ein Bier auf die gute Nachbar- können gerne Du sagen, wir duzen uns
schaft trinken möchten. Wegen Ihrer alle hier.
Gesundheit sollen Sie aber keinen Sehr gern, Karsten. Ich bin Anja. Und ich
Alkohol trinken. bin schon gespannt auf das neue Projekt!
A Sie trinken aus Solidarität ein Bier mit, # Das wird sicher interessant. Übrigens, ich
um nicht unhöflich zu sein. gehe um 13 Uhr in die Kantine. Möchtest
B Sie sagen: „Ich darf leider keinen Al- du mitkommen?
kohol trinken. Aber ich stoße gern mit Gern, vielen Dank.
einem Glas Wasser mit Ihnen an.“ Okay, dann gehen wir mal weiter zu den
anderen Kollegen.
Bis später dann!
TRACK 6: INTERKULTURELLE # Ja, bis später.
KOMMUNIKATION
Der erste Tag im Büro Wenn Sie am ersten Tag neu in einer Firma
Hören Sie nun diesen Dialog in einem Büro: sind, oder wenn Sie jemanden neu kennenler-
Hallo, Frau Welter! Willkommen zu Ihrem nen, können Sie sich an diesen Konventionen
ersten Tag in der Firma Spotta! orientieren:
Danke, Herr Maier! Ich freue mich, dass Zur Begrüßung geben Sie der Person die
ich hier anfangen kann. Hand mit festem Händedruck.
Ich begleite Sie gleich mal zu Ihrem Ar- Dabei sehen Sie der Person in die Augen.
beitsplatz und stelle Sie dem Kollegen Würden Sie dabei wegsehen, würde man das
vor, mit dem Sie eng zusammenarbeiten. als unhöflich oder schüchtern interpretieren.
Und danach gehen wir zusammen durch Aber Achtung: Ein Küsschen auf die
9 AUDIO Deutsch perfekt

Wange oder eine Umarmung sind in Deutsch- in sozialen Berufen. In Österreich und in der
land nur bei guten Freunden oder in der Fami- Schweiz ist man generell schneller beim „Du“
lie normal. Bei Fremden ist das zu viel Nähe, als in Deutschland.
und es wirkt distanzlos. Wenn Sie in einer Firma neu sind, orientie-
ren Sie sich am besten an den Kollegen. Aber:
Wer bietet wem das „Du“ zuerst an? Die Per-
TRACK 7: INTERKULTURELLE son mit höherem sozialen Status – also der
KOMMUNIKATION Chef – bietet das „Du“ zuerst an, auch wenn
Landeskunde: Du oder Sie? er oder sie jünger als der Mitarbeiter ist.
Zu wem sagt man Sie, zu wem Du? Wiederholen Sie nun nach dem Signal:
Generell gilt: Das „Du“ ist vertrauter und Wir können uns gern duzen! Ich bin Jack!
zeigt Nähe zum Gesprächspartner. Zu Freun- Ja, gern. Ich heiße Tina.
den, zu Bekannten und in der Familie sagt Ein Tipp: Als Nichtmuttersprachler warten
man Du. Auch Kinder und Jugendliche duzt Sie am besten, bis ein Deutscher Ihnen das
man. Studenten sagen Du zueinander, und „Du“ anbietet – damit sind Sie auf der siche-
auch in Vereinen duzt man sich. ren Seite!
Das „Sie“ drückt Distanz und Respekt aus.
Fremde Erwachsene werden normalerweise Welche Anrede passt, Du oder Sie? Schrei-
gesiezt. Es gibt aber auch noch andere Fak- ben Sie „du“ oder „Sie“ in die rechte Spalte!
toren wie Alter, Hierarchie oder Status der
anderen Person sowie die soziale Gruppe: Bei
älteren Personen und bei Personen mit höhe- 1. Mitarbeiter Chef ..............
rem sozialen Status ist das „Sie“ immer richtig.
Im Beruf siezt der Mitarbeiter also den 2. Studenten untereinander ..............
Chef auch dann, wenn dieser jünger als der
Mitarbeiter ist. Und auch sonst hört man am 3. Freunde untereinander ..............
Arbeitsplatz unter Mitarbeitern oft das „Sie“.
Allerdings hängt das auch von der Branche ab: 4. Schüler Lehrer ..............
In den Bereichen Medien, Mode oder Infor-
mationstechnologie gehen Kollegen schnell
zum „Du“ über, genauso Lehrer und Personen
Deutsch perfekt AUDIO 10

TRACK 9: INTERKULTURELLE
5. Kollegen in der Medienbranche KOMMUNIKATION
untereinander .............. Zustimmung oder Ablehnung
formulieren
6. fremde Erwachsene auf Wenn Sie einer Beobachtung zustimmen wol-
einem Amt zueinander .............. len, drücken Sie das so aus:
Das sehe ich auch so!
Das kommt mir auch so vor!
Diesen Eindruck habe ich auch gewonnen!

TRACK 8: INTERKULTURELLE Wenn Sie eine andere Erfahrung haben, for-


KOMMUNIKATION mulieren Sie dies so:
Über kulturelle Unterschiede Das finde ich gar nicht.
sprechen Das kann ich so nicht bestätigen.
Manchmal ist es interessant und hilfreich, Das ist mir noch nie aufgefallen.
wenn man über Unterschiede spricht.
Hören Sie, wie Sie Ihre Eindrücke eines Lan-
des beschreiben können. Wiederholen Sie die TRACK 10: INTERKULTURELLE
Beispiele nach dem Signal! KOMMUNIKATION
Richtig reagieren
Mir ist aufgefallen, dass die Deutschen nicht darü- Sie hören nun drei Aussagen. Nach dem Si­
ber sprechen, was sie verdienen. gnal formulieren Sie Ihre Zustimmung oder
Ablehnung, je nach der Anweisung. Danach
Ich habe beobachtet, dass der Straßenverkehr ganz hören Sie eine Modellantwort.
anders als in meiner Heimat ist.
Ich habe den Eindruck, dass die Schweizer sehr stolz
Ich habe den Eindruck, dass die Deutschen sehr auf ihr Land sind.
direkt sind. Stimmen Sie zu.
Ich habe beobachtet, dass in Österreich Titel in der
Findest du nicht auch, dass die Deutschen wirklich Anrede sehr wichtig sind.
meinen, was sie sagen? Stimmen Sie zu.
11 AUDIO Deutsch perfekt

Mir ist aufgefallen, dass sich die Deutschen in der Es geht los mit der Beschaffenheit des
Arbeit immer duzen. Hinterns. Im Gegensatz zu einem deutschen
Stimmen Sie nicht zu. Hintern lässt sich meiner nicht mit dem
Fahrrad kombinieren. Warum finde ich sonst
keine bequeme Sitzhaltung auf dem Fahrrad?
TRACK 11: KOLUMNE Deutsche klagen über Schmerzen am Hintern
Alia Begisheva über das Radfahren frühestens nach 50 Kilometern. Ich nach ei-
Selbst 70-Jährige sind mit dem Fahrrad nem Meter.
schneller unterwegs als unsere Lieblings- Städte werden in Deutschland unter ande-
russin Alia Begisheva. Aber das ist nicht das rem danach bewertet, ob man dort gut Fahrrad
einzige Problem: Wie soll sie ihren eleganten fahren kann. Ich kenne einige Menschen, die
Business-Look beim Fahren retten? einen Arbeitsplatz in Frankfurt am Main ge-
sucht haben, weil man hier „von überall gut
Manchmal frage ich mich, ob Menschen, die mit dem Rad ins Büro fahren kann“.
ihr Leben nicht dort leben, wo sie aufgewach- Ins Büro zu fahren, bedeutet, in Büro­
sen sind, sich in diesem Land jemals völlig zu kleidung zu fahren. Und wie eine deutsche
Hause fühlen können. Ja, Menschen wie ich. Frau es schafft, im kurzen Rock auf dem Fahr-
Zwar geht es mir sehr gut in Deutschland. rad genau so auszusehen wie auf dem Bü-
Aber es gibt Momente, da fühle ich mich an rostuhl, ist mir ein Rätsel. Jedes Mal, wenn ich
der Grenze der Integrierbarkeit. Zum Beispiel es versuche, rutscht mir der Rock so hoch, dass
beim Fahrradfahren. es selbst zum Männeraufreißen an der Bar
Natürlich besitzen alle Familienmit- unangemessen wäre. Und dann die Schuh-
glieder bei uns ein Fahrrad – auch ich. Aber absätze, die sich in den Pedalen verkeilen
ich muss sagen, ich benutze es nur ungern. und kaputtgehen. Außerdem tränen meine
Und es gibt wenige Orte, wo man das in Augen, und das ganze Make-up fließt mir das
Deutschland öffentlich sagen darf. Viel- Gesicht herunter. Während ich also schwit-
leicht ist diese Kolumne sogar der einzige. zend, weinend, dauernd am Rock zupfend
Mein Rad wurde auch schon zweimal ge- mit schmerzendem Hintern auf dem Fahr-
stohlen. Bestimmt, weil der deutsche Fahr- radweg strample, fahren die Deutschen links
radgott ganz genau sieht, wer dazugehört und rechts an mir vorbei. Männer sowieso,
und wer nicht. ob im Anzug oder ohne, aber auch Frauen in
Deutsch perfekt AUDIO 12

Kleidern, Frauen mit Einkäufen, Frauen über jemals  das Mænneraufreißen 


70, Frauen mit Kind auf dem Gepäckträger, ,  überhaupt einmal ,  m Männer kennenler-
Frauen mit Kind im Anhänger, Frauen mit nen (um Sex zu haben)
Kind auf dem Gepäckträger und zwei Kin- dazugehören 
dern im Anhänger, Frauen mit Kind auf dem ,  hier: Mitglied der ¢nangemessen 
Gepäckträger, zwei Kindern im Anhänger und Gruppe von Fahrradfah- , unpassend
einem daneben auf dem Kinderrad fahrenden rern sein der Schuhabsatz, ¿e 
Kind … Ich hatte gehofft, es liegt an meinem die Besch„ffenheit  ,  höherer Teil an der
Rad. Aber ich habe festgestellt: Die Deutschen ,  Zustand; Qualität Unterseite eines Schuhs
können es einfach besser.
Auf dem Fahrrad sind sie auch alle total der H“ntern, -  s“ch verkeilen 
selbstbewusst. Denn deutsche Radfahrer ha- ,  m Körperteil, auf dem ,  hier: sich in … schieben
ben immer Vorfahrt. Eines der größten Verge- man sitzt und nur mit Mühe wieder
hen, das man während der Autofahrprüfung herauszubewegen sein
die S“tzhaltung, -en 
in diesem Land begehen kann, ist das Nicht- tränen 
,  ≈ Kontrolle über den
über-die-Schulter-Schauen beim Abbiegen ,  z. B. durch Wind
Körper, wie man sitzt
nach rechts. Weil man davon ausgehen muss, machen, dass Tränen aus
dass gleichzeitig ein Fahrradfahrer über die bewerten  den Augen kommen
Straße will. Und meistens tut das auch einer. ,  sagen, ob etwas gut
Selbstverständlich fahren die Deutschen oder schlecht ist das Make-up 
bei jedem Wetter mit dem Fahrrad. Auch jetzt, ,  Farbe fürs Gesicht
… “st mir ein Rätsel. 
im Herbst, und egal, ob es regnet oder stürmt. z¢pfen 
,  … verstehe ich nicht.
Meistens hat der Deutsche ein praktisches Stück ,  hier: versuchen, nach
Funktionskleidung dabei, das er wie ein Zelt hochrutschen  unten zu ziehen
über sich und seinen Drahtesel – das Sy­nonym ,  m nicht in der
für Fahrrad – wirft und so völlig trocken zu Hau- normalen Position bleiben, str„mpeln 
se ankommt. Von der Verwendung des Wortes sondern sich nach oben ,  hier: m Fahrrad
„Drahtesel“ rate ich übrigens dringend ab – auch bewegen fahren
vom Fahrradfahren grundsätzlich. Sonst fühlt
man sich in diesem Land als sehr gut integrierter
Ausländer plötzlich ganz einsam.
13 AUDIO Deutsch perfekt

der Gepæckträger, -  die Funktionskleidung  TRACK 12: KOLUMNE


,  Konstruktion über dem ,  Kleidung aus speziellem Partizip I als Adverb
hinteren Reifen vom Fahr- Stoff für Sport im Freien Alia Begisheva schreibt, dass sie, im Gegensatz
rad, auf der man etwas zu den Deutschen, schwitzend und am Rock
transportieren kann der Draht, ¿e  zupfend Fahrrad fährt.
,  dünnes, langes Stück „Schwitzend“ und „zupfend“ sind Formen
der [nhänger, -  Metall des Partizips I. Im Deutschen kann man das
,  hier: niedriger Wagen
der Esel, -  Partizip I als Adverb verwenden, also zum
mit Sitzen, der hinten an
,  graues Tier, einem Pferd Beispiel, um Verben genauer zu beschreiben:
ein Fahrrad gehängt wird
ähnlich
s¡lbstbewusst  Alia Begisheva fährt schwitzend und am Rock zup-
,  ≈ so, dass man sich gut „braten v¶n  fend Fahrrad.
findet, wie man ist ,  empfehlen, etwas nicht
zu tun Das Partizip I wird gebildet aus dem Infinitiv
Vorfahrt haben  des Verbs und einem „d“ am Ende. Hören Sie
,  an einer Kreuzung als Beispiele von Verben, die beschreiben, was
Erster fahren dürfen man mit der menschlichen Stimme tun kann:
schweigend
das Vergehen, - 
,  kriminelle Handlung singend
schreiend
begehen 
, machen schimpfend

die Sch¢lter, -n  rufend


,  Körperteil zwischen Jetzt sind Sie dran! Hören Sie das Beispiel!
Hals und Arm Formulieren Sie dann die Sätze nach dem Si-
gnal mit dem Partizip I als Adverb neu!
ausgehen m•ssen v¶n  Der Gast sitzt in der Ecke des Zimmers. Er schweigt.
,  hier: ziemlich sicher Die Frau putzt die Fenster. Sie singt.
sein können Die Kinder laufen die Straße entlang. Sie schreien.
Stefan steht vor der Haustür. Er schimpft.
Franziska geht durch den Garten. Sie ruft laut.
Deutsch perfekt AUDIO 14

TRACK 13: MEIN ERSTES JAHR sagt also für H „Heinrich“ oder „Ida“ für I.
Ladislav Morvay erzählt Und dann hat mir auch noch Angela Merkel
Im August 2013 ist der Slowake Ladislav Mor- beim Deutschlernen geholfen. Ich habe mir
vay nach Berlin gekommen. Hören Sie, was er ihre Reden im Internet angesehen. Die Kanz-
über sein erstes Jahr in Deutschland erzählt! lerin spricht sehr deutlich. Und sie benutzt
Deutsch habe ich wegen meiner Oma gelernt. inte­ressante Redewendungen. Manchmal
Sie hat gesagt: Unsere Nachbarn sprechen mache ich den Untertitel an oder übersetze
Deutsch – lern es auch! Also habe ich schon etwas mit dem Wörterbuch. Sie ist eine sehr
in der Grundschule damit begonnen. Aktiv gute Sprachlehrerin.
benutzt habe ich die Sprache nach der Schule Ich habe viel mit Berlinern unternommen.
aber nicht. Ein Erasmusjahr konnte ich wäh- Die Hauptstadt hat mir gut gefallen. Aber
rend meines Studiums auch nicht machen. dann habe ich ein Jobangebot aus Österreich
Aber ich wollte Auslandserfahrung sammeln. bekommen. Meine Berliner Kollegen haben
Deshalb habe ich geplant, nach meinem Ab- mich vor Tirol gewarnt – wegen des Dialekts.
schluss umzuziehen. Studiert habe ich Spa- Ich bin trotzdem nach Innsbruck gezogen.
nisch – ich bin Dolmetscher und Übersetzer. Die erste Zeit war schwer. Dort sagen sie beim
Aber wegen der Wirtschaftskrise im Land Kennenlernen „Habe die Ehre“ und zum Ab-
war Spanien keine Option. Also bin ich nach schied „Pfiat di“ und viele andere Wörter, die
Deutschland gegangen, nach Berlin. Ich wuss- ich nicht kenne. Auch die Stadt ist ganz anders
te: Dort gibt es viele Möglichkeiten und viele als Berlin. Sie heißt auch Alpenhauptstadt, ist
junge Menschen. Überrascht hat mich dann aber mehr wie ein Dorf. Berlin ist flach, hier
aber die Größe der Stadt. gibt es die Berge. Beide Städte sind aber sehr
In Berlin habe ich meine Masterarbeit fer- grün. Und beide haben positive und negative
tig geschrieben, in der Bibliothek des ibero- Aspekte.
amerikanischen Instituts. Außerdem habe
ich in einem Büro gearbeitet. Meine wun- das Er„smusjahr, -e  während meines
derbaren Kollegen haben mir sehr geholfen. ,  Jahr im Erasmus-Pro- Studiums 
gramm an einer Univer- ,  in der Zeit, wenn ich
Sie haben mir gezeigt, was ich im Sprachun-
sität von einem anderen studiere
terricht nicht gelernt habe. Zum Beispiel, wie
die Deutschen am Telefon buchstabieren. Land aus der Europäischen s„mmeln ,  hier:
Für jeden Buchstaben gibt es ein Wort. Man Union machen
15 AUDIO Deutsch perfekt

der [bschluss, ¿e  w„rnen vor  Aus seiner Erfahrung hat Ladislav Morvay
,  hier: Ende der Universi- ,  hier: sagen, dass es noch einen Tipp:
tät mit einer Prüfung schwer ist, die Sprache zu MEIN TIPP
verstehen in Mit der Nordkettenbahn kommt man vom
der D¶lmetscher, -  Zentrum Innsbrucks in kurzer Zeit auf die
,  Person: Sie übersetzt gezogen  Nordkette, eine schöne Gebirgskette. Von
Gespräche in eine andere ,  Part. II von: ziehen =
dort kann man wandern, mit dem Mountain-
Sprache. hier: umziehen bike fahren oder einfach den Blick auf Inns-
die Möglichkeit, -en  Habe die Ehre!  bruck, den Fluss Inn und die Berge genießen.
,  hier: Sache: Man kann ,  ≈ Guten Tag! Im Herbst und Winter, wenn Nebel oder Wol-
sie machen; Option ken über der Stadt sind, scheint dort oben oft
(die Ehre 
die Sonne.
die Masterarbeit, -en  ,  hier: ≈ wunderbare
,  systematische Unter- Möglichkeit: Man darf
einen speziellen Menschen die N¶rdkettenbahn  die Geb“rgskette, -n 
suchung: Man macht sie,
treffen oder kennenler- ,  Transportmittel: Damit ,  mehrere hohe Berge:
weil man den Titel Master
nen.) kann man auf einen Berg Einer ist mit dem anderen
bekommen möchte. fahren. verbunden.
der [bschied, -e 
die Rede, -n ,  hier: (die N¶rdkette  einfach ,  hier: nur
,  Moment am Ende von
Sprechen vor Publikum ,  m Berggruppe im
einem Treffen genießen 
Norden von Innsbruck)
„ngesehen  ,  ≈ sich freuen über
Pfiat di! bayer., österr. 
,  Part. II von: sich
,  von: Behüte dich
ansehen = hier: genau
Gott! ≈ Gott soll auf dich
sehen und hören
aufpassen!
die Redewendung, -en  (der G¶tt ,  ≈ höchstes
,  ein paar Wörter mit Sein in einer Religion: Da-
idiomatischer Bedeutung ran glauben z. B. Christen
der }ntertitel, -  und Moslems.)
,  hier: Textzeile mit fl„ch ,  hier: ohne Berge
Übersetzung
Deutsch perfekt AUDIO 16

TRACK 14: MEIN ERSTES JAHR Auch für die Umlaute gibt es extra Wörter:
Telefonalphabet
Ladislav Morvay hat in Deutschland von sei- Ä wie Ärger
nen Kollegen das sogenannte Telefonalphabet Ö wie Ökonom
oder auch Buchstabieralphabet gelernt. Statt Ü wie Übermut
eines Buchstabens benutzt man ein ganzes
Wort. So kann man jemandem klar sagen, wie Jetzt können Sie noch einmal selbst üben!
man ein Wort schreibt. Das ist zum Beispiel Wir buchstabieren zwei Wörter mithilfe
bei Namen oft wichtig. des Telefonalphabets. Notieren Sie die
In Deutschland, Österreich und der Buchstaben.
Schweiz benutzt man manchmal andere
Wörter zum Buchstabieren. Meistens benutzt 1. Ich heiße __ __ __ __ __ __.
man einen Vornamen, wie zum Beispiel An- 2. Ich wohne in __ __ __ __ __ __ __ __ __ __.
ton, für den Buchstaben A. Wissen Sie einmal
das passende Wort nicht, können Sie auch ein
anderes Wort benutzen. TRACK 15: WÖRTER LERNEN
Hören Sie jetzt eine deutsche Variante des Herbstaktivitäten
Telefonalphabets. Sprechen Sie die Wörter So schön der Sommer auch ist – der Herbst
nach dem Signal nach. hat auch sehr schöne Seiten. Was kann man
im Herbst alles machen? Wir stellen Ihnen
A wie Anton N wie Nordpol Wörter für typische Herbstaktivitäten vor.
B wie Berta O wie Otto
C wie Cäsar P wie Paula Wiederholen Sie sie nach dem Signal!
D wie Dora Q wie Quelle der Drachen
E wie Emil R wie Richard
F wie Friedrich S wie Samuel Das ist ein großes Stück dünnes Plastik oder
G wie Gustav T wie Theodor Stoff: Man hält lange, dünne Teile aus Nylon
H wie Heinrich U wie Ulrich in der Hand, und das Stück fliegt im Wind in
I wie Ida V wie Viktor der Luft.
J wie Julius W wie Wilhelm
K wie Kaufmann X wie Xanthippe steigen lassen
L wie Ludwig Y wie Ypsilon Das bedeutet hier: fliegen lassen.
M wie Martha Z wie Zacharias Komm, wir lassen den Drachen steigen!
17 AUDIO Deutsch perfekt

die Kastanie
3. der .............................
Die Kastanie ist eine braune, runde Frucht des
Kastanienbaums.
4. die ............................. Pl.
Pilze sammeln
Schon ganz früh stehen viele Leute im
Herbst auf, um Pilze zu suchen und zu sam-
meln. Sie werden dann zu Hause gebraten TRACK 16: WÖRTER LERNEN
und gegessen. Richtig reagieren

der Kürbis Üben jetzt Sie! Welches Verb passt zu der


Ein Kürbis ist eine große, runde, meistens gel- Aktivität? Wiederholen Sie nach dem Signal
be Frucht einer Gemüsepflanze. den Satz mit dem passenden Verb. Es beginnt:

schnitzen Komm, wir wollen den Drachen …


Schnitzen heißt, mit dem Messer eine Form in a) steigen lassen.
den Kürbis machen oder schneiden. b) suchen.
Möchtest du mit mir im Wald Kastanien …
a) suchen?
Welche Wörter werden gesucht? Finden
b) basteln?
Sie die Nomen, und schreiben Sie sie zu
dem passenden Bild! Das Wetter ist zu schlecht!
Ich möchte lieber Kürbisse …
chen | Kas | bis | ta | Kür | Pil | Dra | ze | nie a) steigen lassen.
b) schnitzen.
Einverstanden! Und wenn das Wetter
1. der ............................. morgen besser ist, können wir im
Wald auch Pilze …
2. die .............................
a) sammeln.
b) basteln.
Deutsch perfekt AUDIO 18

TRACK 17: GESCHICHTEN 4. Welchen Rekord hat Messner 1986


AUS DER GESCHICHTE auf dem Gipfel des Lhotse erreicht?
Ein Mann will nach oben A Er hat alle Achttausender ohne extra
Sauerstoff bestiegen.
Möchten Sie Ihr Hörverständnis trainie- B Er hat alle Berge im Himalaya bestie-
ren? Dann lesen Sie zuerst die Aussagen, gen.
und hören Sie dann den Text. Was ist C Er hat den Himalaya überquert.
korrekt, A, B oder C? Markieren Sie beim
Hören!

1. Womit verdiente Messner seinen Als erster Mensch steigt der Südtiroler Rein-
Lebensunterhalt? hold Messner auf alle Achttausender der Welt.
A durch einen reichen Sponsor Vor 30 Jahren ist er am Ziel.
B Er verkaufte Materialien für Als Reinhold Messner und Hans Kammer-
Bergsteiger. lander am 16. Oktober 1986 den Gipfel des
C durch Werbung, Bücher und Vorträge Lhotse im Himalaya erreichen, tobt ein Sturm.
Jede Minute dort oben wird zur tödlichen Ge-
2. Wie alt ist Messner, als er seinen fahr. Nur kurz sehen sie sich das Panorama an,
ersten Dreitausender besteigt? dann beginnen sie mit dem Abstieg.
A 3 Jahre Erst später wird sich Reinhold Messner
B 5 Jahre über seinen Triumph freuen können: Als ers-
C 8 Jahre tem Menschen ist es ihm gelungen, alle 14
Achttausender der Welt zu besteigen – und
3. In welchem Parlament saß Messner das ganz ohne künstlichen Sauerstoff. Der
einige Zeit? Südtiroler ist damals 42 Jahre alt und hat an
A im Deutschen Bundestag diesem Oktobertag 1986 etwas erreicht, was
B im Österreichischen Parlament kaum jemand für möglich gehalten hatte.
C im Europäischen Parlament Rückblick: Wenige Wochen vor Messners
Triumph am Lhotse stehen er und Kam-
merlander auf dem Gipfel des Makalu. In
8200 Meter Höhe machen sie eine traurige
19 AUDIO Deutsch perfekt

Entdeckung: Sie finden den Schweizer Berg- Günther stirbt am Berg. Gleichzeitig, auch
steiger Marcel Rüedi. Er ist tot. wenn es eigentlich absurd ist, wird die Expe-
Zum Zeitpunkt seines Aufstiegs auf den dition aber auch zu Messners erstem großen
Makalu ist Rüedi einer der größten Konkur- Triumph. Denn als erster Mensch übersteigt
renten von Reinhold Messner. Drei Bergstei- er den Berg und steigt über die unerforschte
ger kämpfen in diesen Jahren darum, zuerst Diamirwand ab.
alle 14 Achttausender zu besteigen. Nach Bei den meisten Dingen, die er plant, ist
Rüedis Tod bleibt außer Messner nur noch Messner ein Pionier. Der Südtiroler ist erst
der Pole Jurek Kuruczka übrig. Messner will fünf, als er mit seinem Vater seinen ersten
auf jeden Fall noch in diesem Jahr, vor dem Dreitausender in den Alpen hinaufklettert.
Winter, den 8516 Meter hohen Gipfel des In den 60er-Jahren wird er vor allem durch
Lhotse besteigen. Schon 1970 und 1984 hatte spektakuläre Touren in den Alpen bekannt.
er es versucht – ohne Erfolg. Diesmal muss es Messner ist entweder der Schnellste auf einer
einfach klappen. bekannten Route oder er klettert an Felsen,
Für diesen Rekord weicht der Südtiroler wo vor ihm noch niemand gegangen ist.
deshalb von seinem Prinzip ab, am Berg so Mit seiner Art des Bergsteigens revoluti-
wenig Hilfe wie nur möglich zu nutzen. Auf oniert Messner die Bergwelt. In den Jahren,
seinen letzten beiden Achttausendern helfen als er seine Karriere beginnt, regiert an den
ihm Sherpas, die auch Höhenlager für ihn höchsten Bergen der Welt der Glaube an die
vorbereiten. Nach dem Erfolg auf dem Ma- Technik. Extremkletterer schlagen dicke Ha-
kalu fliegen er und Kammerlander mit dem ken in die steilsten Felsen. Daran ziehen sie
Helikopter ins Basislager des Lhotse. „Als ich sich mit starken Seilen Zentimeter für Zen-
zurückkam vom Lhotse war ich befreit von timeter nach oben. Bei Expeditionen auf die
meiner eigenen Last“, erzählt Messner viele Achttausender im Himalaya und im Karako-
Jahre später in einem Radio­interview. rum sind nicht selten Hunderte Helfer dabei,
Etwas zu erreichen, das niemand für mög- die Lager vorbereiten, Lebensmittel tragen
lich hält: Dieses Ziel motiviert Messner, seit und Seile für den Auf- und Abstieg am Fels
er im Jahr 1970 auf dem Gipfel des Nanga Par- befestigen.
bat steht, seines ersten Achttausenders. Die Messner findet diese Art des Bergsteigens
erste Expedition auf den Nanga Parbat wird dem Berg gegenüber respektlos. Er kämpft für
zu seinem persönlichen Drama: Sein Bruder einen einfacheren Stil, den Alpinstil: kleinere
Deutsch perfekt AUDIO 20

Teams, weniger Helfer, keine für den Berg- fünf Jahre im Europaparlament. Er betreibt
steiger befestigten Seile. Er glaubt, dass er mit einen Ökobauernhof, restauriert ein Schloss
seiner Methode auch im Hima­laya und dem bei Meran und hat in Südtirol bis heute sechs
Karakorum Erfolg haben kann. Und er zeigt Bergmuseen eröffnet.
allen, dass das möglich ist. Heute ist der „Fels-, Eis- und Schnee-
Messner ist der erste Mensch, der den Gip- mensch“, wie Der Spiegel Messner 1979 ge-
fel eines Achttausenders ganz allein besteigt. nannt hat, 72 – und noch immer der Star sei-
Mit seinem Seilpartner Peter Habeler steigt nes Sports.
er 1978 ohne Sauerstoff auf den 8848 Meter
hohen Mount Everest, den höchsten Berg der
Welt. Fast niemand hatte davor geglaubt, dass
Menschen auf dieser Höhe ohne Sauerstoff der Achttausender  der Sauerstoff ,  Gas, das
überleben können. ,  Berg, der mindestens in der Luft ist; hier: O2
Mit seiner Philosophie wird Messner zum 8000 Meter hoch ist
… für möglich h„lten 
Pionier des Alpinismus und berühmt. Denn der G“pfel, - , höchste ,  meinen, dass … möglich
er liebt es, von seinen Touren zu erzählen. Er Stelle eines Berges ist
schreibt Bücher, sitzt in Fernsehshows, hält toben  ,  hier: so stark der R•ckblick 
Hunderte Vorträge. Die Menschen hängen sein, dass vieles kaputtgeht , Erinnerung
an seinen Lippen. Messner macht aus dem
der St¢rm, ¿e  , sehr die Höhe ,  von: hoch
Bergsteigen einen Beruf – und verdient mit starker Wind
Werbung, Büchern und Vorträgen viel Geld. der Konkurr¡nt, -en 
Nach 1986 steigt Messner nie wieder auf tödlich ,  so, dass man ,  hier: anderer Bergstei-
sterben muss ger mit dem gleichen Ziel
einen Achttausender. Er unternimmt weiter
viele Expeditionen in die Berge – und er sucht die Gefahr, -en  , Risiko; „bweichen v¶n 
sich auch andere Ziele: Im Winter 1989/90 gefährliche Situation ,  hier: sich nicht mehr
geht er zum Beispiel gemeinsam mit Arved orientieren an
der [bstieg, -e  ,  von:
Fuchs durch die Antarktis; 2004 läuft er durch absteigen = von einem Berg n¢tzen ,  hier: für seine
die Wüste Gobi. hinuntergehen Touren benutzen
Seine Popularität nutzt Messner, um für besteigen  ,  steigen auf das Höhenlager, - 
den Umweltschutz und den Respekt vor den , Übernachtungsplatz
Bergen zu kämpfen. Für die Grünen sitzt er weit oben in den Bergen
21 AUDIO Deutsch perfekt

befreit ,  hier: so, dass steil ,  so, dass es stark TRACK 18: AUSDRÜCKE DES MONATS
man sich frei fühlt nach oben geht oder nach Rund um den Finger
unten fällt Sophia und Moritz sprechen über Moritz’
die L„st, -en ,  hier:
Diätpläne.
etwas, das viel Arbeit oder das Seil, -e , dünner,
Probleme macht langer Gegenstand z. B. aus Hallo, Moritz, na, wie läuft’s? Du solltest
Nylon, an dem man sich langsam mal mit deiner Diät anfangen. Der
motivieren ,  hier: Lust Bauch wird ja immer größer!
halten kann
machen, weiterzumachen
Na, du hast ja echt ein Talent dafür, den
bef¡stigen 
übersteigen ,  hier: Finger in die Wunde zu legen. Ich mache
,  hier: stabil machen an
gehen über schon seit zwei Wochen Diät. Aber ich wie-
gegenüber ,  hier: in der ge sogar noch mehr als vorher. Dabei dachte
¢nerforscht , un-
Beziehung zu
bekannt; so, dass sie ich, ich mach das mit dem kleinen Finger.
noch niemand genauer resp¡ktlos  Tja, so einfach ist das halt nicht. Aber ich
untersucht hat ,  hier: so, dass einem egal finde es toll, dass du überhaupt angefangen
ist, wie die Berge sich durch
die W„nd, ¿e ,  hier: Sei- hast. Ich dachte, du würdest keinen Finger
das Bergsteigen ändern
te eines Bergs, die extrem rühren, um an deinem Gewicht was zu än-
glatt nach unten fällt überleben  ,  in einer dern.
gefährlichen Situation am
hinaufklettern , hinauf- Lara hat mich überredet.
Leben bleiben
steigen und dabei Hände Soso, von der lässt du dich ja immer gern
und Füße benutzen Vorträge h„lten  um den Finger wickeln …
,  vor Publikum sprechen
spektakulär , toll;
besonders schön „n seinen L“ppen hængen 
,  ihm konzentriert
der F¡ls, -en ,  hier: Berg
zuhören
revolutionieren , kom-
der }mwelschutz ,  von:
plett ändern
die Umwelt schützen
die B¡rgwelt ,  hier: alle
betreiben ,  hier: besit-
Bergsteiger und an den
zen und leiten
Bergen Interessierte
erœffnen ,  zum ersten
der Haken, - , Gegen-
Mal öffnen
stand aus Metall in V-Form
Deutsch perfekt AUDIO 22

TRACK 19: AUSDRÜCKE DES MONATS TRACK 20: AUSDRÜCKE DES MONATS
Worterklärungen Richtig reagieren
Im Dialog haben Sie ein paar Ausdrücke mit Jetzt können Sie die Wörter noch einmal
„Finger“ gehört. Hören Sie nun die Erklärun- üben. Ergänzen Sie die Sätze mit den passen-
gen und Beispielsätze dazu. den Wörtern in der richtigen Form. Sprechen
Sie nach dem Signal. Danach hören Sie die
keinen Finger rühren Lösung.
Wenn jemand keinen Finger rührt, dann
macht er gar nichts oder ist zu faul, um etwas Das ist doch total einfach. Das mache ich …
zu tun. Dieser Ausdruck ist aus der Alltags-
sprache. Er ist immer so direkt und legt gleich den Finger …

den Finger in die Wunde legen Wie kann man nur so faul sein? Der rührt ja …
Wenn jemand den Finger in eine Wunde legt,
dann tut das weh. Dieser umgangssprachliche Überleg doch mal, die Argumente sind gar nicht so
Ausdruck wird verwendet, wenn jemand sehr gut! Aber deine Schwester wickelt dich wie immer …
deutlich ein Problem oder eine unangenehme
Sache anspricht.

etwas mit dem kleinen Finger machen


Dieser Ausdruck aus der Alltagssprache zeigt,
dass man eine Sache so gut kann, dass man sie
ganz einfach und ohne große Anstrengung
machen kann.

jemanden um den Finger wickeln


Jemand, der eine andere Person um den Fin-
ger wickelt, erreicht mit Charme, dass sie et-
was tut, was sie eigentlich nicht will.
23 AUDIO Deutsch perfekt

TRACK 21: RADIO-NACHRICHTEN b) Hören Sie genau zu!


Deutschlandfunk Haben Sie alles verstanden? Hören Sie die
Was gibt es Neues in den deutschsprachigen Meldungen noch einmal, und machen Sie
Ländern? Hören Sie die Nachrichten des die nächste Übung: Lesen Sie die Aussa-
Deutschlandfunks, und trainieren Sie so Ihr gen! Hören Sie dann die Nachrichtensen-
Hörverständnis! Machen Sie beim Hören die dung noch einmal genau an, und kreuzen
Übungen! Sie an: richtig (R) oder falsch (F)?

a) Verstehen Sie die Themen? R F


Im Prüfungsteil Hörverstehen, Teil 2, der 1. Auf dem Oktoberfest soll es
Prüfung TestDaF sollen Sie Informationen in Zukunft Passkontrollen
verstehen. Üben Sie hier! Welche Themen geben.
hören Sie in den Nachrichten des Deutsch-
landfunks? Kreuzen Sie an! 2. Die Bundespolizei hat Zah-
len zur illegalen Migration
A Die Bundesregierung hat das Tra- veröffentlicht.
gen von Rucksäcken verboten.
B De Maizière hat Vorschläge für 3. Müller ist Mitglied der CDU.
neue Sicherheitsmaßnahmen
gemacht. 4. Im Osten Deutschlands
C Immer mehr Menschen beantra- scheint die Sonne.
gen Asyl in der Schweiz.
D Mehr Menschen versuchen,
durch die Schweiz nach Deutsch-
land zu kommen.
E Das Betreuungsgeld wird von
vielen Familien beantragt.
F Das Betreuungsgeld soll es in
Bayern nicht mehr geben.
Deutsch perfekt AUDIO 24

Transkription der Nachrichten: Das eigenständige Betreuungsgeld Bay-


erns trifft nach den Worten von Landesso-
12 Uhr, die Nachrichten. zialministerin Müller auf großes Interesse.
Zwei Monate nach der Einführung profitier-
Die Deutschen werden sich nach den Wor- ten bereits 63 000 Familien davon, erklärte
ten von Bundesinnenminister de Maizière an die CSU-Politikerin in München. Auf Antrag
höhere Sicherheitsmaßnahmen gewöhnen erhalten Mütter und Väter im Freistaat für
müssen. Der CDU-Politiker sagte der Bild ihre ein- und zweijährigen Kinder 150 Euro
am Sonntag, ein Rucksackverbot könne bei im Monat, wenn sie nicht in der Kita betreut
bestimmten Großveranstaltungen wie dem werden.
Münchener Oktoberfest sinnvoll sein. Auch auf
stärkere Kontrollen oder personengebundene Das Wetter: verbreitet Schauer und Gewit-
Eintrittskarten sollten sich die Bürger einstel- ter, im Osten und Südwesten länger sonnig
len. Das sei lästig, unbequem und koste Zeit, sei und kaum Niederschläge, 19 bis 25 Grad.
für ihn aber keine Einschränkung der Freiheit.
De Maizière schlug außerdem den Einsatz von So weit die Meldungen.
Gesichtserkennungssoftware an Bahnhöfen
und Flughäfen vor, um Verdächtige per Über-
wachungskamera ausfindig zu machen.

Die Schweiz könnte nach Zeitungsinfor-


mationen zunehmend zum Transitland für
Flüchtlinge auf dem Weg nach Deutschland
werden. Die Zahl der Migranten, die ver-
suchten, widerrechtlich über die Schweiz in
die Bundesrepublik einzureisen, sei stark ge-
stiegen, berichtet die Neue Zürcher Zeitung am
Sonntag. Nach Zahlen der Bundespolizei sei
der illegale Grenzübertritt seit Jahresbeginn
rund 3400 Personen gelungen. Das seien 40
Prozent mehr als 2015.
25 AUDIO Deutsch perfekt

TRACK 22: KULTUR Schließlich trifft Helene Eduard bei einem


Gleißendes Glück seiner Vorträge:
Wo ist nur das Glück geblieben? Diese Fra-
ge stellt sich Helene Brindel in jeder ihrer Ich bin Eduard.
schlaflosen Nächte. Die Ehe mit ihrem Mann Helene.
ist kaputt, und Gott gibt ihr auch keine Ant- Ist das Ihr Name?
worten mehr. Dann hört sie im Radio den Rat- Nee, den habe ich mir gerade ausgedacht. Natür-
geberautor Eduard E. Gluck, der ihr Interesse lich ist das mein Name.
weckt. Sven Taddicken hat aus dem Roman
Gleißendes Glück von A. L. Kennedy einen Nach der ersten Begegnung verabreden sich
Film gemacht. beide zum Abendessen, und schnell fühlen die
beiden sehr unterschiedlichen Menschen eine
Helene Brindel, gespielt von Martina Gedeck, starke Verbindung zwischen sich.
schläft nicht mehr. Die Ehe mit ihrem Mann
Christoph, gespielt von Johannes Krisch, ist fast Wann und an welchem Ort warst du das letzte Mal
am Ende. Sie weiß nicht mehr weiter und findet richtig glücklich? Ich meine, so richtig im Hier und
auch im Glauben nicht mehr wie früher Hilfe. Jetzt. Gleißendes Glück, kein Ende in Sicht.

Ich habe ein Problem. Aber hinter seiner lustigen Fassade kämpft
Wehr dich doch mal! auch Eduard mit seinen eigenen Dämonen.
Ich bin ein Mensch ohne Glauben. Das macht ihm die eigentlich schöne Be-
gegnung mit Helene deutlich. Trotz ihrer
Da hört sie im Radio den Ratgeberautor Edu- Pro­bleme gibt es für Helene und Eduard die
ard E. Gluck, gespielt von Ulrich Tukur – und Hoffnung auf eine glückliche Zukunft.
ist fasziniert von seiner Theorie über das Das Drama Gleißendes Glück von Regisseur
Glück. Am folgenden Tag liest sie sein Buch Sven Taddicken kommt am 20. Oktober in die
und schreibt ihm einen Brief: deutschen Kinos.

Was liest du denn da?


Eduard E. Gluck – ein Gehirnforscher.
Eduard E. Gluck, Eduard E. Gluck, Eduard E. Gluck
Deutsch perfekt AUDIO 26

der Stein
TRACK 23: PHONETIK
„s“ versus „sch“ einsteigen
der Sport
So viel Geschirr! Wer soll das alles abwaschen?
besprechen
Können Sie den Unterschied zwischen „s“
und „sch“ genau hören? Und können Sie die Jetzt hören Sie zum Vergleich Wörter mit ein-
Laute auch gut aussprechen? fachem „s“:
Die Buchstabenkombination s-c-h steht im
Deutschen für den Laut „sch“. das Haus
Hören Sie die Beispiele, und wiederholen Sie das Eis
sie nach dem Signal:
süß
die Schule satt
die Schuhe
schön
a) Wo hören Sie ein „s“, wo ein „sch“?
hübsch Kreuzen Sie an!
frisch
[s] [sch]
Wenn es für Sie noch nicht ganz einfach ist,
das „sch“ zu sprechen, dann denken Sie an 1.
eine alte Lokomotive, und imitieren Sie:
sch – sch – sch 2.

Auch Wörter, die man mit „st“ oder „sp“ am 3.


Wort- oder Silbenanfang schreibt, spricht man
mit einem „sch“: 4.

die Straße 5.
27 AUDIO Deutsch perfekt

Jetzt hören Sie Sätze. Wiederholen Sie die Sät- 3. Karl, ........affst du das ........aubsaugen
ze nach dem Signal:
........elbst?
Stefan und Steffi lieben Sport.
Am liebsten spielen sie Basketball.
4. Han........, kannst du die Wä........eleine
Spanien liegt im Süden Europas.
Dort ist die Sonne richtig heiß! auf........annen?

Wir haben einen Tipp für Sie, wenn Spanisch


Ihre Muttersprache ist:
Sprechen Sie kein „e“ am Wortanfang, wenn
die Wörter mit „st“ oder „sp“ beginnen! Damit sind wir schon wieder am Ende von
Wiederholen Sie noch einmal diesen Satz: Deutsch perfekt Audio.
Meine Muttersprache ist Spanisch. Wir hoffen, dass Ihnen das Deutschlernen mit
uns Spaß gemacht hat und wir uns im nächs-
ten Monat wieder hören!
b) Wir haben noch eine Übung für Sie: Im November hören Sie in unserem Spe-
Was fehlt: „s“, „sp“, „st“ oder „sch“? Hören zialthema, wie Sie auf Deutsch professionell
Sie zu, und ergänzen Sie: telefonieren. Das und noch viel mehr können
Sie im nächsten Monat bei uns hören und
üben!
1. Im ........ommer essen alle ........eiseei........ Bis dahin verabschieden sich von Ihnen
Dascha von Waberer und Peter Veit.
mit ........üßer ........ahne.

2. ......abine, soll ich dir beim ........ülen

helfen?
Deutsch perfekt AUDIO 28

Lösungen zu den Übungen

5 1B 2A 3B 23 a)  s: 2, 3, 4
7 1. Sie sch: 1, 2, 5
2. du b)  1. Im Sommer
3. du essen alle
4. Sie Speiseeis mit Quellen
5. du süßer Sahne. Kultur: www.wildbunch-germany.de
6. Sie 2. Sabine, soll Nachrichten: Deutschlandfunk
14 1. Inette ich dir beim (www.dradio.de)
2. Donaustauf Spülen hel- Musik: „Scooter full“, Autor: Skip Peck (BMI),
15 1. Kürbis fen? Künstler: RFM, Getty Images; „Lift - Full“, Autor/
Künstler: Brian Wayy (BMI), Getty Images
2. Kastanie 3. Karl, schaffst
Titelfoto: iStock
3. Drachen du das Staub- Fotos: iStock
4. Pilze saugen Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten.
17 1C 2B 3C 4A selbst? Kein Verleih! Keine unerlaubte Vervielfältigung,
21 a) B, D, E 4. Hans, kannst Vermietung, Aufführung, Sendung!
b) 1F 2R 3F 4R du die Wä­
scheleine © Spotlight Verlag 2016
aufspannen?

IMPRESSUM GESTALTUNG BfGuK, Georg Lechner KUNDENSERVICE


GESTALTUNGSKONZEPT abo@spotlight-verlag.de
HERAUSGEBER Rudolf Spindler ErlerSkibbeTönsmann, Hamburg GESCHÄFTSFÜHRER Rudolf Spindler,
CHEFREDAKTEUR Jörg Walser SPRECHER Martin Halm, Ariane Payer, Markus Schunk
AUTOREN Alia Begisheva, Tanja Haas, Martin Pfisterer, Peter Veit, PRODUKTION UND TON Karl Braun,
Barbara Kerbel, Barbara Schiele, Fabian von Klitzing, Dascha von Waberer Matthieu Rouil
Andrea Steinbach PRODUKTMANAGEMENT ANZEIGENLEITUNG Axel Zettler
REDAKTION Katharina Heydenreich Ignacio Rodríguez-Mancheño DRUCK UND VERVIELFÄLTIGUNG
(verantwortlich); Sarah Gough, VERLAG UND REDAKTION optimal media GmbH, 17207 Röbel/Müritz
Claudia May, Cornelia Osterbrauck, Spotlight Verlag GmbH, Fraunhoferstr. 22,
Eva Pfeiffer, Judith Rothenbusch, 82152 Planegg, Deutschland,
Sabine Weiser Tel. +49 (0) 89 / 85 68 10