Sie sind auf Seite 1von 1

bofrost* Rezepte - Hähnchenbrust in Cidre 29.11.

09 20:58

Startseite > Rezepte > Feines mit Fleisch

Hähnchenbrust in Cidre
Für 4 Personen
Vor- und Zubereitungszeit: 35 Minuten

Zubereitung
Die tiefgefrorenen Hähnchen-Brustfilets auf
einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie
abdecken und am besten über Nacht im
Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag
kalt abwaschen, mit Küchenkrepp
trockentupfen, in ca. 1 cm breite Streifen
schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
Zutaten
Den Porree in einem Sieb abgedeckt antauen
4 Hähnchen-Brustfilets, naturbelassen, lassen, dann halbieren.
tiefgefroren ,
Salz, Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Hähnchenstreifen darin 4 Minuten von allen
250 g Porree, tiefgefroren , Seiten anbraten. Den Porree und die
2 EL Öl, tiefgefrorenen Champignons dazugeben und
250 g Champignons, in Scheiben geschnitten, kurz mitbraten.
tiefgefroren ,
Mit der Geflügelbrühe ablöschen, dann den
250 ml Geflügelbrühe,
Cidre und den Calvados zugießen und
200 ml Cidre,
aufkochen lassen. Die Sahne unterrühren und
2 cl Calvados,
die Flüssigkeit in ca. 20 Minuten etwas
200 g Sahne
einkochen lassen. Wem die Soße zu flüssig ist,
dickt sie mit einem EL hellem Soßenbinder ein.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß
servieren.

Tipp:

Am besten passen Bandnudeln dazu.

Info für Ernährungsbewusste:


Pro Portion: Energie 433 kcal, Fett 25 g,
Kohlenhydrate 7.8 g, Eiweiß 36.1 g

http://www.bofrost.com/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/bofrost-sho…al?Id=o6819_23default_26language_3Dde_26print_3D1_26taps_3D7073 Seite 1 von 1