Sie sind auf Seite 1von 1

bofrost* Rezepte - Sommerwok 29.11.

09 21:00

Startseite > Rezepte > Feines mit Fleisch

Sommerwok
Für 4 Personen
Vor- und Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitung
Die tiefgefrorenen Hähnchen-Brustfilets auf
einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie
abdecken und am besten über Nacht im
Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag
kalt abwaschen, mit Küchenkrepp trockentupfen
und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Mit
etwas Currypulver bestäuben und mit der
Zutaten Sojasoße beträufeln.

4 Hähnchen-Brustfilets, naturbelassen, Die Möhren putzen, waschen und in dünne


tiefgefroren , Scheiben schneiden. Die Nudeln in kochendem
1 EL mildes Currypulver, Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest
1 EL Sojasoße, garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen
3 mittelgroße Möhren, lassen.
300 g Nudeln (z. B. Farfalle),
Salz, Das Öl in einem Wok erhitzen und die
2 EL Öl, Hähnchenwürfel und die Möhrenscheiben darin
150 ml Gemüsebrühe, 3 Minuten von allen Seiten anbraten. Mit der
300 g Mais, tiefgefroren , Gemüsebrühe ablöschen und weitere 5
250 g Kaiserschoten, tiefgefroren , Minuten garen lassen. Den tiefgefrorenen Mais
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle, und die tiefgefrorenen Kaiserschoten
1 EL Petersilie, geschnitten, tiefgefroren hinzugeben und nochmals 5 Minuten garen
lassen. Mit dem restlichen Currypulver, Salz
und Pfeffer pikant abschmecken.

Die heißen Nudeln unter die Hähnchen-


Gemüse-Mischung rühren und alles nochmals
erhitzen. Die tiefgefrorene Petersilie
untermischen und gleich servieren.

Tipp:

Wer keinen Wok hat, kann auch eine große


Pfanne verwenden.

Info für Ernährungsbewusste:


Pro Portion: Energie 579 kcal, Fett 10.1 g,
Kohlenhydrate 77.1 g, Eiweiß 43.2 g

http://www.bofrost.com/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/bofrost-sho…al?Id=o6960_23default_26language_3Dde_26print_3D1_26taps_3D7073 Seite 1 von 1