Sie sind auf Seite 1von 100

maiSON

BettyBossi

Weihnachtszauber Dekorationsideen
für die schönste Zeit des Jahres
Betty Bossi

Eine Fülle von Ideen für drinnen und draussen, ob als Tisch-,
Platz- oder Raumdekorationen. Sie alle sind schnell gemacht
und lassen sich wirkungsvoll präsentieren.

Weihnachtszauber Dekorationsideen
für die schönste Zeit des Jahres

Herausgegeben von der Betty Bossi Verlag AG, Postfach, 8021 Zürich
Inhalt
4 Dezember
32 Botschaften
42 Lichter
58 Päckli
68 Weihnachten

1 . Auflage 2001
Copyright und Bezugsquelle
Betty Bossi Verlag AG, Postfach, 8021 Zürich
Fotos Claudia Linsi, 8002 Zürich
Ideen und Styling Anita Oeschger, 8004 Zürich
Art Direction Girardin Creative Consulting, 8032 Zürich
Satz PrePress & Multimedia AG, 8902 Urdorf
Litho und Druck Ringier Print Zofingen AG, 4800 Zofingen
Gedruckt auf chlorfreiem Papier

Titelbild: Kerzen-Pralines, siehe S. 56.


Liebe Leserin, lieber Leser
Wer liebt es nicht, seine Wohnung, sein Haus, ja selbst Fenstersims
und Balkon während der Advents- und Weihnachtszeit festlich
zu schmücken. Das neue Betty Bossi Buch «Weihnachtszauber»
vermittelt Ihnen eine Vielzahl von Anregungen, die Sie einfach
und ohne viel Aufwand realisieren können. Selbst im Basteln
ungeübte Leserinnen und Leser werden feststellen, dass sie im
Nu wahrhafte Kunstwerke zaubern. Wir sind überzeugt, dass Sie
die Freude beim Durchblättern dieses Buches anspornt, einige
unserer Ideen in die Tat umzusetzen. Eine festliche Weihnachts-
zeit und viel Spass beim Basteln wünscht Ihnen
Dezember
Mit dem Öffnen des ersten Türchens am Adventskalender oder
dem Auspacken der Adventstüte Nummer «1 » beginnt die
stimmungsvollste Zeit des Jahres. Hübsche Kränze oder Girlanden
aus duftenden Tannenzweigen zieren 6 Silberkranz
8 Federleichte Kränze
Tisch und Tür, die Fenster hängen Die andere Idee: Türkranz
10 Aus Silberknäueln
voller Engelswölklein. Unser Advents- Die andere Idee:
Türgirlande
schmuck bereitet gleich doppelte 12 Samichlausbaum
Die andere Idee:
Freude: Ihnen beim Basteln und danach Chiausstiefel
14 Samichlausmützen
all jenen, die mit offenen Augen durch
16 Samichlausparade
diese wundervolle Zeit gehen. Übri- Variante: Samichlaus und
Schmutzli im Schiff
gens lassen sich Adventsdekorationen 18 Engelswolken
Die andere Idee:
auch verschenken. Serviettenhalter
20 Adventsvorhang
22 Sammelstücke
24 Kugeln, Kugeln, Kugeln
26 Schätze im Glas
Varianten: Schätze im Glas
28 Tischgirlande
30 Adventskalender

4 Adventskalender, siehe Bild rechts und Seite 30


5
Silberkranz

Föhrenzapfen, deren Struktur dank Silber und Glimmer noch


schöner zur Geltung kommt, geben dem Kranz die Form.
Material Anleitung: Kranz: einige Zweige an den Enden fassen, zu einem
biegsame Zweige, z. B. Ring formen. Nahtstelle mit Draht umwickeln. Dünn auslaufende
Berg-Ahorn, Buche oder Enden in den Kranz f lechten (Bild 1). Kranz mit weiteren Zweigen
Weissbirke umwickeln, bis das gewünschte Volumen erreicht ist. Anfang
Blumendraht und Ende der Zweige zwischen die bereits gebundenen stecken
Drahtschere (Bild 2). Föhrenzapfen: auf Zeitungen auslegen und nacheinander
Föhrenzapfen stückweise mit dem Silberspray sorgfältig besprayen, noch feucht
Silberspray beglimmern, trocknen lassen. Überschüssigen Glimmer abschüt-
Silber- und evtl. Gold- teln und wieder ins Döschen leeren (siehe S. 36, Bilder 2 und 3).
glimmer So weiterfahren, bis alle Zapfen besprayt und beglimmert sind.
4 silberne Kerzen mit Ein Stück Blumendraht um den untersten Kranz jedes Föhren-
guter Standfestigkeit zapfens wickeln (Bild 3). Drahtenden so an den Zweigen befesti-
silberne Weihnachts- gen, dass die Zapfen senkrecht stehen. Kranz auf eine feuerfeste
kugeln Unterlage stellen, Kerzen und Weihnachtskugeln in der Mitte
arrangieren.
Hinweis: brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen.

Kranz: einige Zweige an Kranz mit weiteren Zweigen Zapfen andrahten: ein Stück
den Enden fassen, zu umwickeln, bis das ge- Blumendraht um den
einem Ring formen. Naht- wünschte Volumen erreicht untersten Kranz des Föhren-
stelle mit Draht umwickeln. ist. Anfang und Ende der zapfens wickeln.
Dünn auslaufende Enden Zweige zwischen die bereits
in den Kranz flechten . gebundenen stecken.
Federleichte Kränze

Paradiesvögelchen gefällts nicht nur am Weihnachtsbaum; der


festlich rote Kranz am Fenster lässt sie beinahe lebendig werden.
Material Anleitung zu Foto rechts: beide Styroporringe je mit dem breiten
1 Styroporring roten Band umwickeln, dabei Anfang und Ende mit einer Steck-
(20 cm 0) nadel befestigen. Beliebig lange, schmale Bänder in losen Abst än-
1 einseitig flacher den am grossen Styroporring befestigen und nach unten hängen
Styroporring (30 cm 0) lassen. Den kleineren Ring auf die flache Seite des grossen legen.
ca. S1f2 cm breites rotes Aus dem schmalen Band vier ca. 90cm lange Stücke schneiden und
Band (ca. 6 m) die beiden Ringe an vier Stellen in regelmässigen Abständen zu-
schmales rotes Band sammenbinden, so dass je ein Bandende ca. 70 cm lang ist. Diese
(ca. S1f2 m) Enden miteinander verknüpfen. Sie dienen als Aufhängevorrich-
Stecknadeln tung. Herabhängende Bänder mit Weihnachtskugeln dekorieren.
rote Weihnachtskugeln Die Federboa um den kleineren Ring herumlegen, mit Stecknadeln
rote Federboa befestigen. Mit den Vögelchen ausschmücken.
(ca. 70cm)
passende farbige
Vögelchen

Die andere Idee Türkranz: Styroporring mit goldenem Band


umwickeln, Anfang und Ende zu einer
Masche knüpfen. Mit passenden farbigen
Vögelchen dekorieren.

8
Aus Silberknäueln

Das grosse Geheimnis -einfache Stahlknäuel werden im Hand-


umdrehen zu hübschen Dekorationen, lassen Sie sich inspirieren!
Material Anleitung zu Foto rechts: den Draht, der den Stahlknäuel in der
Stahlknäuel Mitte zusammenhält, sorgfältig herauslösen. Knäuel zu einem
(Reinigungsknäuel, langen Strumpf entrollen. Ca. 15 cm davon abschneiden und
z. B. von Migros) diese wieder aufrollen, so entsteht das Kränzchen. Die silber-
kleine, silberne Perlen nen Perlen auf die Stern- und Blumenpailletten kleben, diese an
passende farbige Stern- das Kränzchen kleben. Mit Band und Engel ausschmücken.
und Blumenpailletten
Hinweis: nicht in der Nähe von brennenden Kerzen platzieren.
Alleskleber
passendes farbiges
Band
Engel

Die andere Idee Türgirlande: Stahlknäuel entrollen, mit


verschiedenen silberfarbenen Kugeln
füllen, oben und unten zusammenbinden.
Maschen dekorativ darumbinden.

10
Samichlausbaum

Der Samichlausbaum lässt sich fast leer pflücken; sind die feinen
Chläusli gegessen, wird er ganz einfach zum Adventsbaum.
Material Anleitung zu Foto rechts: Zweige in eine Bodenvase stellen
Zweige und mit dem Seidenpapier so füllen, dass die Zweige guten Halt
Bodenvase haben. Mailänderli-Samichläusli und Christbaumschmuck mit
rotes Seidenpapier rotem Band an die Zweige hängen. Zum Ausschmücken ein-
schmales rotes Band zeine unterschiedlich lange rote Bänder an die Äste binden.
Christbaumschmuck Mailänderli-Samichläusli: beliebig grosses Dreieck auf Karton
Karton zeichnen, ausschneiden. Schablone auf ausgewallten Teig legen,
1 Portion Mailänderliteig ausschneiden. Zum Aufhängen der Guetzli mit einem Holzspiess-
Holzspiesschen chen in einer Ecke ein Loch stechen, backen. Aus rotem Marzipan
roter Marzipan Zipfelmützen formen, mit Zuckerglasur aufkleben. Mit weisser
Zuckerglasur Zuckerglasur Gesicht und Bart spritzen. Für die Augen Zucker-
Zuckerkügeli kügeli mit Glasur aufkleben. Für die Nase restliche Glasur einfärben.
gelbe Lebensmittelfarbe

Die andere Idee Chlausstiefel: Tannenäste, Zweige,


Grittibänz oder Schoggichläusli
in Stiefel stellen. Tannenäste und
Zweige mit Christbaumschmuck
und roten Bändern schmücken.

12
Samichlausmützen

Das Mitbringsel zum Chlaushöck, oder könnte dies die vielbe-


wunderte Tischdekoration für Ihren Chiausabend sein?
Material Anleitung: Vordere Mütze: A4-Papier längs falten, Schnittmuster
A4-Papier nach Anleitung auf Bild 1 aufzeichnen, ausschneiden, auseinander
roter Faserpelz falten. Schnittmuster auf den Faserpelz legen, mit Stecknadeln
{90x 35 cm) fixieren, ausschneiden. Dies 3-mal wiederholen {ergibt 4 Teile).
weisser Kunstpelz Längsseiten mit der Zick-Zack-Schere zuschneiden. Zwei Teile auf-
{90x10cm) einander legen, eine Längsseite mit Stecknadeln fixieren, ca. 2cm
Zick-Zack-Schere tief abnähen {Bild 2). Stoffteile auseinander falten, dritter und
Stecknadeln vierter Teil ebenso annähen, zusammennähen. Nähte auseinan-
roter und weisser der bügeln. Mütze so wenden, dass die Nähte innen sind. Kunst-
Nähfaden pelzstreifen mit der Pelzseite nach unten so auf den Faserpelz
Nähnadel oder legen, dass die Kanten von Faser- und Kunstpelz aufeinander
Nähmaschine liegen. Anfang des Kunstpelzstreifens ca. 2 cm umschlagen, mit
Pompon-Schablone Stecknadeln fixieren. Der Kante entlang ca. 1 cm tief abnähen
weisses Garn {Bild 3). Mütze wenden, Pelzstreifen nach oben legen, obere
weisse Kordel Kante ca. 1 cm einschlagen, annähen. 2 Pompons nach Anleitung
auf der Packung aus weissem Garn anfertigen, mit einer weissen
Kordel um die Mütze binden. Hintere Mütze: ein Dreieck von
ca. 60 cm Höhe und ca. 55 cm Breite zuschneiden und längs
falten, Seitennaht ca. 1 cm tief abnähen. Pelzstreifen annähen
{Bilder 2 und 3). Pompon nach Anleitung auf der Packung aus
weissem Garn anfertigen, an der Spitze annähen.
Hinweis: Pompon-Schablonen sind in Bastelläden, Merceriege-
schäften und Mercerieabteilungen von grossen Warenhäusern
erhältlich.

Vordere Mütze: A4-Papier Zwei Teile aufeinander legen, Kanten des Faser- und Kunst-
längs falten, Schnitt- eine Längsseite mit Steck- pelzes aufeinander legen.
muster nach Anleitung nadeln fixieren, ca. 2 cm tief Anfang des Kunstpelzstreifens
auf dem Bild aufzeichnen, abnähen. ca. 2 cm umschlagen, mit
ausschneiden. Stecknadeln fixieren, ca. 1 cm
tief abnähen.
Samichlausparade

Allerliebst, die kleinen Chläusli als Tischdekoration, an den Chlaus-


sack gebunden oder als Mitbringsel.
Material Anleitung zu Foto rechts: Holzstecken in 5- 10 cm lange Stücke
Holzstecken sägen, dabei die Stücke abwechslungsweise 1-mal gerade und
(aus Schnittholz) 1-mal schräg absägen. Schräge Oberflächen mit dem Schmirgel-
Handsäge papier fein abschmirgeln, sie ergeben die Gesichter. Mit weisser
feines Schmirgelpapier Farbe bemalen, trocknen lassen. Mit roter oder schwarzer Farbe
feiner Pinsel Mütze, Augen und Nase aufmalen, trocknen lassen. Nach Belie-
weisse, rote und ben mit farbigem Band dekorieren, die Chläusli z. B. in der Tisch-
schwarze Acrylfarbe mitte arrangieren.
nach Belieben schmales Hinweise: gut getrocknetes Schnittholz verwenden, denn frisches
farbiges Band
Holz kann beim Trocknen Risse bekommen. Brennende Kerzen
nie unbeaufsichtigt lassen.

Variante Samichlaus und Schmutzli im


Schiff: Serviette zu einem
Schiffchen falten, nach Belieben
auschmücken.

16
Engelswolken

Pausbäckige, verspielte Silber- und Goldengelchen wiegen sich


auf Himmelswolken. Eine Idee auch fürs Weihnachtsfenster.
Material Anleitung zu Foto rechts: aus Elektrodraht beliebig grosse
weisser Elektrodraht Wolke formen, Enden miteinander verdrehen. Mit dem Struk-
weisses Strukturgarn turgarn den Draht so umwickeln, dass dieser nicht mehr sichtbar
Nylonfaden ist. Wolke am Nylonfaden befestigen, diesen an Vorhanggleiter
Vorhanggleiter binden. Vorhanggleiter an die Vorhangschiene hängen. Beliebig
beliebige Engel zum viele Engel mit Nylonfaden an und in die Wolke hängen, gut
Aufhängen ausbalancieren.

Die andere Idee Serviettenhalter: eine kleine Wolke


formen, Enden nicht verdrehen,
sie dienen als Serviettenhalter.
Mit zwei Silberflügeln und einem
Engel schmücken.

18
Adventsvorhang

Wenns draussen nicht schneit, sorgt wenigstens der verspielte


Adventsvorhang für eine zauberhafte Winterstimmung.
Material Anleitung: Pompons nach Anleitung auf der Packung aus weisser
Pompon-Schablonen Wolle oder weissem Bast anfertigen. Dekoration mit Glasperlen
weisse Wolle oder und Sternpailletten: kleine Glasperle am Nylonfaden befestigen,
weisser Bast Sternpaillette und eine zweite Glasperle aufziehen und letztere
unterschiedlich grosse festknoten. Nylonfaden durch den Pompon ziehen. Nochmals
weisse Glasperlen eine kleine Glasperle aufziehen, festknoten, Sternpaillette und
mit Loch eine zweite Glasperle aufziehen, ebenfalls festknoten (Bild 1).
kleine weisse Glasperlen Dekoration mit Pfeifenputzern: diese in der Grösse des Pom-
silberne pon-Durchmessers zuschneiden. Eine grosse Glasperle an das
Sternpailletten eine Ende kleben. Das andere Ende mit Alleskleber bestreichen
Nylonfaden und in den Pompon kleben (Bild 2). Je einen Pompon am Nylon-
unterschiedlich dicke faden befestigen, diesen an einen Vorhanggleiter binden. Vor-
weisse Pfeifenputzer hanggleiter an die Vorhangschiene hängen.
Alleskleber Hinweis: Pompon-Schablonen sind in Bastelläden, Merceriege-
Vorhanggleiter schäften und Mercerieabteilungen von grossen Warenhäusern
erhältlich.

Kleine Glasperle am Nylon- Pfeifenputzer in der Grösse


faden befestigen, Stern- des Pompon-Durchmessers
paillette und eine zweite zuschneiden. Eine grosse
Glasperle aufziehen, Glasperle an das eine Ende
letztere festknoten. kleben. Das andere Ende mit
Nylonfaden durch den
Alleskleber bestreichen und
Pompon ziehen.
in den Pompon kleben.
Sammelstücke

Dafür hat sich das Sammeln gelohnt. Verwandeln Sie Gefundenes


in goldene Schätze.
Material Anleitung: ausgesuchte Stücke auf Zeitungen auslegen. Beliebig
verschiedene Fund- grosse Flächen mit wenig Sprühkleber sorgfältig besprühen,
stücke aus der Natur, Blattgoldfolie auf die behandelte Fläche legen, sorgfältig an-
z. B. Gleditschie drücken (Bild 1), gut trocknen lassen. Vergoldete Flächen mit
(schwarze Bohnen), einem weichen Tuch sorgfältig abreiben (Bild 2) - ergibt eine
getrocknete Früchte antike Patina.
aller Art,
Hinweise: Blattgoldfolien sind in Basteiläden und Bastelabteilungen
schöne Steine,
von grossen Warenhäusern erhältlich. So vergoldete Gegen-
Versteinerungen usw. stände sehen besonders kostbar aus.
Sprühkleber
Blattgoldfolie, z. B.
« Treasure Gold»
weiches Tuch

Fundstücke: z. B. getrock- Vergoldete Flächen mit einem


nete Mangostane auf weichen Tuch sorgfältig
Zeitungen auslegen. Belie- abreiben.
big grosse Flächen mit
wenig Sprühkleber sorg-
fältig besprühen, Blatt-
goldfolie auf behandelte
Fläche legen, sorgfältig
andrücken.
Kugeln, Kugeln, Kugeln

Ob einzeln, als ganzes Meer oder zusammen arrangiert mit Kerzen,


die originellen Kugeln lassen mit sich spielen.
Material Anleitung: Styroporkugel auf ein Holzspiesschen stecken, je
beliebig grosse nach verwendeter Dekoration z. B. orange bemalen, so schimmert
Styroporkugeln das Weiss der Kugel nicht durch. Dekorieren mit Chilischoten:
Holzspiesschen bemalte Kugel stellenweise mit Alleskleber bestreichen (Bild 1).
farblieh abgestimmte Mit den getrockneten Chilischoten sorgfältig bekleben (Bild 2),
Acrylfarben trocknen lassen. So weiterfahren, bis die ganze Kugel beklebt ist.
Pinsel Dekorieren mit Pailletten: je 1 rote Glasperle und Paillette auf eine
Alleskleber Stecknadel spiessen, diese in die bemalte Kugel stecken (Bild 3).
getrocknete Chilischoten, Hinweise: Kugeln, die mit Curry oder Paprika d ekoriert sind,
Curry, Kürbiskerne, anschliessend mit wenig Haarlack fixieren. Die Kugeln lassen sich
Paprika, Pfefferkörner,
auch mit Folie, farbigem Papier usw. überziehen.
Senfkörner, Tannen-
nadeln, Pailletten, kleine
Glasperlen, Stecknadeln
mit goldenen Köpfchen,
Glimmer usw.

Styroporkugel auf ein Mit Chilischoten: sorgfältig Mit Pailletten: je 1 rote Glas-
Holzspiesschen stecken, bekleben. perle und Paillette auf eine
orange bemalen, so Stecknadel spiessen, diese in
schimmert das Weiss der die Kugel stecken.
Kugel nicht durch. Kugel
stellenweise mit Alles-
kleber bestreichen.
Schätze im Glas

Unvergänglich, hinter Glas, nie kommt die Kunst besser zur


Geltung. Auch für Kinderhände geeignet.
Material Anleitung zu Foto rechts: nach Belieben Deckel der Vorrats-
Vorratsgläser gläser goldig bemalen, trocknen lassen. Glimmer oder feine
goldene Acrylfarbe Metallfäden in die Gläser füllen. Je einen Christbaumschmuck mit
Pinsel Masche verziert, darin platzieren. Gläser verschliessen, als Pyra-
goldener Glimmer mide auf einen Tisch oder aufs Fenstersims stellen, mit den
feine goldene Kerzen in den Kerzenhaltern dekorieren. Achtung: Vorhänge.
Metallfäden
Hinweise: statt Vorratsgläser eignen sich auch Einmach- oder
beliebiger Christbaum- Konfitürengläser. Brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen.
schmuck
goldenes und rotes
Band
goldene Kerzen und
Kerzenhalter
nach Belieben
« Engelkerzen»

Varianten Schätze im Glas: Tannenzweig-


lein ins Glas füllen, Christ-
baumherzchen mit Bändern
verzieren, dabei die Enden
links und rechts am Glasrand
mit Alleskleber befestigen
(oben), oder Vorratsgläser
mit Christbaumschmuck und
Tannenzweiglein schmücken
(rechts).
26
Tischgirlande

Steht der Weihnachtstisch als Büffet im Raum, hängt die Girlande,


sonst aber ziert sie die Tischmitte oder die Haustür.
Material Anleitung: Vorbereiten: Tannenzweige auf eine Länge von
Tannenzweige ca. 6 cm zuschneiden. Andrahten mit goldenem Wickeldraht:
Zypressenzapfen Zapfen (siehe S. 6, Bild 3). Sternanis und Metallsterne: Draht
Sternanis zwischen den Zacken übers Kreuz wickeln, Enden miteinander
goldene Metallsterne verdrehen. Zimtstangen: zwei aufeinander legen, in der Mitte mit
Zimtstangen Draht umwickeln, Enden miteinander verdrehen. Granatäpfel:
getrocknete Stielansatz der Frucht umwickeln, zum Krönlein spannen und
Granatäpfel 1-mal darum wickeln (Bild 1), verknoten und nochmals halb ums
künstliche Früchte Krönlein wickeln, Draht verknoten und zum Stielansatz spannen
goldener und grüner (Bild 2). Dies noch 2-mal versetzt wiederholen, Enden stehen
Wickeldraht auf Spule lassen. Girlande: Figurendraht senkrecht auf die Arbeitsfläche
Gartenschere legen und den Wickeldraht am oberen Ende befestigen. Mit Tao-
Figurendraht (10 mm 0) nenzweigen beginnen. Abwechslungsweise Tannenzweigbüschel
rote Kordel und angedrahtete Gegenstände am Figurendraht befestigen
rotes Band (Bild 3). Girlande in beliebig grosse Bögen formen. Oben an den
Sicherheitsnadeln Bogenzwickeln rotes Band und einen Granatapfel befestigen.
Die Girlande lose mit der roten Kordel umwickeln und Girlande
mit Hilfe von Sicherheitsnadeln der Tischkante entlang am Tisch-
tuch befestigen.
Hinweise: Figurendraht ist in Basteiläden und Bastelabteilungen
von grossen Warenhäusern erhältlich. Während des Bindens
darauf achten, dass die Girlande f lach auf dem Tisch liegt und
dass sie weder schmaler noch breiter wird. Girlande bis zur Ver-
wendung an einem kühlen Ort aufbewahren. Sie lässt sich auch
mit künstlichen Zweigen herstellen.

Granatapfel: Stielansatz Draht verknoten, nochmals Girlande: Figurendraht senk-


mit goldenem Draht um- halb ums Krönlein wickeln. recht auf die Arbeitsfläche
wickeln, zum Krönlein Draht verknoten und zum legen. Abwechslungsweise
spannen und 1-mal ums Stielansatz spannen. Dies Tannenzweigbüschel und
Krönlein wickeln. noch 2-mal versetzt wieder- angedrahtete Gegenstände
holen, Enden stehen lassen. darauf legen, mit dem Draht
umwickeln.
Adventskalender

Eine neue Idee, der Adventskalender aus lauter Wundertüten.


Einmal geleert, warten die Tütchen aufs nächste Jahr.
Material Anleitung: Schablonen: auf weissem Papier zwei Dreiecke nach
weisses Papier Anleitung auf Bild 1 aufzeichnen (links Rück-, rechts Vorder-
24 feste rote seite), ausschneiden. Schablonen je 24-mal auf das A4-Zeich-
A4-Zeichnungspapiere nungspapier zeichnen und ausschneiden. Vorderseite: 24 Stoff-
beliebig farbiger Stoff dreiecke zuschneiden, für den oberen Rand 1 cm dazugeben.
Klebestift Die aus Zeichnungspapier ausgeschnittenen Vorderseiten damit
doppelseitiges Klebe- bekleben, vorstehenden Stoff am oberen Rand auf der Rückseite
band mit doppelseitigem Klebeband befestigen (Bild 2, links). Tüten-
Lochzange spitzen abschneiden. ln jeder Ecke mit der Lochzange oder einem
Pailletten, Glimmer, spitzen Gegenstand ein Loch anbringen (Bild 2, rechts). Eine
Kordeln, Bänder Kordel durch die zwei oberen Löcher ziehen, verknüpfen. Stoff
beliebig farbiges nach Belieben dekorieren. Rückseite: Tütenspitze auf gleicher
Seidenpapier Höhe wie bei der Vorderseite abschneiden. Ränder nach innen
Karton falzen, mit Leim bestreichen (Bild 3, links), mit der Vorderseite
Guetzliausstecher in zusammenkleben (Bild 3, rechts). Sterne: mit Hilfe eines Guetz-
Sternform liausstechers 24 Sterne auf den Karton zeichnen, ausschneiden,
goldene Kartonzahlen beglimmern (siehe S. 36, Bilder 2 und 3), lochen. Zahlen von 1- 24
24 Saugnäpfe mit Auf- darauf kleben, mit einer Kordel an die Tütenspitze knüpfen. Tüten
hängevorrichtung mit Saugnäpfen am Fenster befestigen.

Schablonen: auf weissem Vorderseite: 24 Stoffdreiecke Rückseite: Tütenspitze auf


Papier zwei Dreiecke zuschneiden, oben 1 cm da- gleicher Höhe wie Vorder-
zeichnen (links Rück-, zugeben. Vorderseiten damit seite abschneiden. Ränder
rechts Vorderseite), aus- bekleben, vorstehenden nach innen falzen, mit Leim
schneiden. Schablonen Stoff am oberen Rand auf bestreichen (links), mit
je 24-mal auf das Zeich- der Rückseite befestigen. der Vorderseite zusammen-
nungspapier zeichnen Spitzen abschneiden. Alle kleben (rechts).
und ausschneiden. Ecken lochen.

\m
(, T
'J.
7)
l7
I I
I Z~>
I
I
I

\'J. I
,\0"-''
I
'

\J/
Botschaften
Warum nicht einmal selbst gestaltete Karten oder Botschaften
verschicken? Grossund Klein werden sich darüber freuen! Die
eingegangenen Weihnachtsgrüsse erhalten an der geflügelten
Kartenleine oder mit den Sternpins an 34 Beflügelte Kartenleine
Die andere Idee:
eine Pinnwand geheftet den gebüh- Pinnwandnadeln
in Weihnachtsstimmung
renden Ehrenplatz. ln der Adventstüte 36 Festliche Grüsse
38 Adventstüte
können täglich Botschaften, vielleicht Die andere Idee:
versteckte Botschaft
sogar ergänzt mit kleinen Überra- 40 Engel lassen grüssen
schungen wie einem Kinobillett, die
Liebsten erfreuen. Neugierde weckt
die hübsch dekorierte Adventstüte mit
ihrem täglich wechselnden Inhalt ganz
bestimmt.

32 Engellassen grüssen, siehe Bild rechts und Seite 40


33
Beflügelte Kartenleine

Die weihnachtliche Leine ist nicht nur praktisch, sie ist auch hübsch
und wirkt dekorativ in der Wohnung.
Material Anleitung zu Foto rechts: Wäscheklammern mit Acrylfarbe
Wäscheklammern aus bemalen, trocknen lassen. Zeitungen auslegen, Wäscheklammern
Holz mit Sprühkleber sorgfältig besprühen, auf ein in der Mitte gefal-
blaue und graue tetes Papier legen und Glimmer darüber streuen. Überschüssigen
Acrylfarbe Glimmer abschütteln und wieder ins Döschen leeren (siehe S. 36,
Pinsel Bilder 2 und 3). Die Engelsflügel in der Mitte falten und an die
Sprühkleber Wäscheklammern kleben. Die Kordel aufhängen und die Karten an
blauer und silberner die geflügelten Wäscheklammern hängen. Sie w ird sich bestimmt
Glimmer von Tag zu Tag mehr füllen.
Engelsflügel aus Silber-
Hinweis: Engelsflügel sind in Bastelläden, Bastelabteilungen von
karton
grossen Warenhäusern und Papeterien erhältlich.
Alleskleber
silberne Kordel

Die andere Idee Pinnwandnadeln in Weihnachts-


stimmung: Nadeln mit grossen
farbigen Sternpailletten bekleben.

34
Festliche Grüsse

Mit selbstgemachten Buchstabenpuzzles lassen sich Botschaften


originell «verpacken».
Material Anleitung: für den Text die vorgesehenen Buchstaben in der
weisses Papier gewünschten Grösse zeichnen oder aus Zeitschriften ausschneiden
Karton und auf die gewünschte Grösse kopieren, auf den Karton kleben
Sprühkleber (Bild 1), ausschneiden. Buchstaben auf Zeitungen auslegen, mit
verschieden farbiger Sprühkleber sorgfältig besprühen, auf ein in der Mitte gefaltetes
Glimmer Papier legen und Glimmer darüber streuen (Bild 2). Überschüs-
zur Buchstabengrösse sigen Glimmer abschütteln und mit Hilfe des Papiers wieder ins
passendes Couvert Döschen leeren (Bild 3).
Hinweis: Buchstaben in der gewünschten Grösse am Computer
gestalten.

Buchstaben in der ge- Buchstaben auf Zeitungen Überschüssigen Glimmer


wünschten Grösse zeichnen auslegen, mit Sprühkleber abschütteln und mit Hilfe des
oder aus Zeitschriften sorgfältig besprühen und auf Papiers wieder ins Döschen
ausschneiden und auf ein in der Mitte gefaltetes leeren.
die gewünschte Grösse Papier legen, Glimmer darüber
kopieren, auf den Karton streuen.
kleben.

(~
\ n
~V
Adventstüte

Jeden Tag eine Überraschung in Worten, einen Gutschein oder


einen Cartoon in das hübsche Tütchen stecken.
Material Anleitung zu Foto rechts: beliebige Botschaft auf ein Papier
Papier schreiben, zu einem Röllchen formen, in farbiges Seidenpapier
beliebig farbiges wickeln und z. B. in den Guetzliausstecher schieben. Diese
Seidenpapier verpackte Botschaft nach Belieben in ein gekauftes oder selbst-
nach Belieben Guetz- gemachtes Tütchen stecken. An einem geeigneten Ort aufhängen,
liausstecher mit rotem Band und Stechpalmen- oder Tannenzweigen deko-
Tütchen rieren.
schmales, rotes Band Hinweise: nicht vergessen, den Inhalt jeden Tag auszuwechseln!
Stechpalmen- oder Ein Tütchen kann auch selbst gebastelt werden, beispielsweise
Tannenzweige
nach der Anleitung des Adventskalenders (siehe S. 30).

Die andere Idee versteckte Botschaft: mit Mini-Guetzli-


ausstechern Namen, Kosewort oder einen
Gruss an den Christbaum hängen, die
Überraschung wird gross sein.

38
Engellassen grüssen

Auf selbst dekorierten Engeln himmlische Botschaften ver-


schicken - für die Empfänger ein Geschenk des Himmels.
Material Anleitung: Schablone: einen Engel auf den Karton zeichnen,
Karton ausschneiden, auf das Papier legen, nachzeichnen (Bild 1) und
weisses Papier ausschneiden. Engel von unten bis zum Hals längs falten (Bild 2,
Alleskleber links). Verzieren: mit Pailletten bekleben (Bild 2, rechts). Oder mit
Sprühkleber Filzstift Konturen nachziehen; mit Sternen besticken oder be-
goldene Pailletten glimmern: Engel auf Zeitungen auslegen, mit Sprühkleber sorg-
goldener Filzstift fältig besprühen, auf ein in der Mitte gefaltetes Papier legen und
goldener Nähfaden Glimmer darüber streuen. Überschüssigen Glimmer abschütteln
goldener Glimmer und wieder ins Döschen leeren (siehe S. 36, Bilder 2 und 3).
Hinweis: den Engel erst nach dem Schreiben verzieren.

Einen Engel auf den Karton Engel von unten bis zum Hals
zeichnen, ausschneiden. längs falten (links) und
Schablone auf das Papier verzieren, z. B. mit goldenen
legen, nachzeichnen. Pailletten bekleben (rechts).

Lichter
Lichter und Kerzen sind aus der Weihnachtszeit nicht wegzu-
denken. Wir zeigen Ihnen originelle Lichtideen, die mit wenig
Aufwand und Material auskommen, dafür aber grosse Wirkung
erzielen: glitzernde Kerzenhalter für 44 Originelle Kerzenhalter
Die andere Idee: Flaschen
die Festtafel, heimeliger Fenster- als Kerzenhalter
46 Sternenlichter
schmuck und einladende Dekoratio- 48 Natur und Licht
Die andere Idee: rustikal
nen für die Haustür lassen Ihr Zuhause mit Holz
50 Lichteffekt im Glas
im wärmsten Glanz erstrahlen. Wir Variante: in Orange
Variante: in Rot
freuen uns, wenn Sie einige unserer
52 Geschmückte Kerze
Lichtkreationen umsetzen, mehr noch, 54 Lichterketten
Variante: auf dem Tisch
wenn Sie sich durch «Die andere Variante: in der Vase
56 Kerzen-Pralines
Idee» zu eigenen Kompositionen an- Varianten: in anderen
Förmchen
geregt fühlen.

42 Kerzen-Pralines, siehe Bild rechts und Seite 56


Originelle Kerzenhalter

Blumenkistchen oder Flaschen lassen sich im Handumdrehen in


originelle Lichtquellen verwandeln.
Material Anleitung zu Foto rechts: Blumenkistchen auf Zeitungen stellen,
tönerne weisse aussen mit Zeitungen und den oberen Rand mit Abdeckband
Blumenkistchen abdecken. Innen mit fluoreszierender Farbe besprayen, trocknen
Abdeckband lassen. Abdeckband entfernen, oberen Rand goldig bemalen,
passende fluores- ebenfalls trocknen lassen. Kerzen hineinstellen, sobald diese
zierende Farbsprays brennen, gibt es dank der fluoreszierenden Farbe einen wunder-
goldene Acrylfarbe schönen Effekt.
Pinsel Hinweise: auch braune Blumenkistchen sehen hübsch aus, ent-
Kerzen mit guter Stand-
sprechende Innenfarbe wählen. Fluoreszierende Farbsprays sind
festigkeit
in Basteiläden erhältlich. Brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt
lassen.

Die andere Idee Flaschen als Kerzenhalter: Flaschen mit goldenen


Bändern oder Kordeln mit Hilfe von doppel-
seitigem Klebeband verhüllen (links). Oder
goldig bemalen, evtl. beglimmern (siehe S. 36,
Bilder 2 und 3). Mit Christbaumschmuck oder
Pailletten schmücken (rechts). Für bessere Stand-
festigkeit Flaschen mit Wasser oder Sand füllen.

44
Sternenlichter

Mit nur einer einzigen Schablone entsteht diese transparente


Laterne mit Sterneneffekt.
Material Anleitung: Schablone: auf dem Karton mit dem Zirkel einen
Karton Kreis von ca. 15 cm 0 zeichnen. Von der Mitte zum Kreisrand
Zirkel eine gerade Linie ziehen. Vom äusseren entstandenen Punkt mit
Japanpapier, dem Geo-Dreieck im Winkel von 72 Grad eine Linie bis zum Kreis-
z. B. «Ginwashi» rand ziehen. Dies wiederholen, bis ein Fünfeck entsteht, aus-
Geo-Dreieck schneiden. Die Mitte jeder Seite mit einem Strich markieren.
(mit Winkelmass) Schablone auf das Japanpapier legen, mit Bleistift nachzeich-
Kiebestift nen, Markierungen ebenfalls übertragen, ausschneiden. Elf solche
Konfitürenglas Fünfecke zeichnen und ausschneiden. Alle Ecken mit Hilfe des
Rechaudkerzchen Geo-Dreiecks von Markierung zu Markierung nach innen falten
(Bild 1). Bleistiftstriche evtl. ausradieren. Zusammensetzen: beim
ersten Fünfeck eine Ecke auf der Innenseite, beim zweiten eine
Ecke auf der Aussenseite mit dem Klebestift bestreichen, auf-
einander legen, gut andrücken (Bild 2). Ein Fünfeck bildet den
Boden, weitere Fünfecke an je eine Seite des Bodens kleben.
Dann seitlich ebenfalls zusammenkleben (Bild 3). Restliche Ecken
ankleben. Die letzten fünf aufstehenden Ecken mit Klebestift
bestreichen und nach innen falten. Rechaudkerze in das Kon-
fitürenglas stellen, dieses in der Mitte der Laterne platzieren.
Hinweise: unbedingt einen feuerfesten Klebestift verwenden.
Brennende Kerzen nie unbeaufsichtig lassen.

Alle Ecken mit Hilfe des Beim ersten Fünfeck eine Weitere Fünfecke an je eine
Geo-Dreiecks von Markie- Ecke auf der Innenseite, beim Seite des Bodens kleben.
rung zu Markierung nach zweiten eine Ecke auf der Dann seitlich ebenfalls zu-
innen falten. Aussenseite mit dem Klebe- sammenkleben.
stift bestreichen, aufeinander
legen, gut andrücken.
Natur und Licht

Mistelzweige erhalten festlichen Glanz mit etwas Glimmer und


edlen Bändern.
Material Anleitung zu Foto rechts: den dicksten Ast des Mistelzweiges so
Mistelzweig anschneiden, dass eine waagrechte Oberfläche entsteht. Die
weisse Perlen mit Loch natürlichen Beeren, die schnell abfallen, lassen sich durch weisse
Golddraht Perlen ersetzen. Diese mit je einem Stück Draht an den Zweigen
(ca. 1hmm 0) befestigen. Aluminiumhülle auf Zeitungen auslegen, mit Sprüh-
Drahtschere kleber sorgfältig besprühen, auf ein in der Mitte gefaltetes Papier
Rechaudkerzchen mit legen und Glimmer darüber streuen. Überschüssigen Glimmer ab-
Aluminiumhülle schütteln und wieder ins Döschen leeren (siehe S. 36, Bilder 2 und
Sprühkleber 3). Mit einem Nagel am Ast befestigen. Das Band zu einer Masche
goldener Glimmer binden, so dass diese gleichzeitg als dekorative Aufhängevor-
Nagel richtung dient.
Hammer
Hinweise: dank den «künstlichen Beeren» lässt sich der Zweig
passendes farbiges
auch in einem Raum aufhängen. Brennende Kerzen nie unbeauf-
Band
sichtigt lassen.

Die andere Idee rustikal mit Holz: beliebiges Holz-


stück mit Blattgoldfolie (siehe
S. 22, Bilder 1 und 2) verzieren.
Aluminiumhüllen beglimmern
(siehe S. 36, Bilder 2 und 3),
Rechaudkerzchen darauf stellen.

48
Lichteffekt im Glas

Faszinierende Kombinationen von Wasser, Farbe und schwim-


menden Kerzen in Glasgefässen -eine Fülle von Möglichkeiten.
Material Anleitung zu Foto rechts: eine beliebige Anzahl von Stielgläsern
beliebige Stielgläser im Kreis aufstellen. Wasser mit grüner Lebensmittelfarbe einfär-
grüne Lebens- ben, in die Gläser füllen. Schwimmkerzen sorgfältig aufs Wasser
mittelfarbe setzen. Tannenzweige sternförmig um die Gläser arrangieren.
passende farbige Mit Pailletten und Glimmer dekorieren. Der «Kranz» lässt sich als
Schwimmkerzen Tisch- oder Adventsdekoration verwenden.
Tannenzweige Hinweis: brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen.
goldene Pailletten
grüner Glimmer

Variante in Orange: 2 unterschiedlich


grosse Vasen mit Wasser füllen.
Wasser im kleineren Gefäss
einfärben, in grössere Vase
stellen. Kerze darauf setzen
(oben).

Variante in Rot: in einzelne Gläser statt


Wasser farbige Weihnachts-
kugeln verteilen (rechts).

50
Geschmückte Kerze

Grosse Kerzen können Geschichten erzählen, darum überlassen


wir sie der blühenden Fantasie von Kindern.
Material Anleitung: Engel auf Papier zeichnen und auf die dunkle Wachs-
hohe, quadratische folie legen. Engelkonturen, ohne hinteren Flügel, mit einem spitzen
3-Docht-Kerze Bleistift nachfahren (Bild 1). Papier entfernen. Engel mit einer
weisses Papier Messerspitze ausschneiden (Bild 2). Hinteren Flügel aus der hel-
hell- und dunkel- leren Wachsfolie schneiden, so entsteht eine dreidimensionale
goldene sowie grüne Wirkung. Den Halbmond mit einem Guetzliausstecher ausstechen.
Wachsfolie, Für die Tännchen grüne Wachsfolie verwenden (Bild 3). A lle
z. B. «Verzierwachs» Motive vorsichtig an die Kerze drücken. Nach Belieben mit golde-
kleine Guetzliausstecher nen Sternchen und grünem Glimmer dekorieren. Die Sternchen
goldene Sternchen lassen sich aber auch mit kleinsten Guetzliausstechern aus den
wenig grüner Glimmer Resten der goldenen Wachsfolie ausstechen.
Hinweise: Wachsfolien sind in verschiedenen Farben in Basteiläden
und Bastelabteilungen von grossen Warenhäusern erhältlich.
Achtung: keinen Klebstoff verwenden, könnte Feuer fangen.
Brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen.

Engel: auf Papier zeichnen Papier entfernen, Engel mit Tännchen: mit Guetzliaus-
und auf die Wachsfolie einer Messerspitze sorgfältig stecher aus grüner Wachs-
legen. Den Engelkonturen, ausschneiden. folie ausstechen.
ohne hinteren Flügel,
mit einem spitzen Bleistift
nachfahren.
Lichterketten

Hüllen Sie Ihre Umgebung in sanftes Weihnachtslicht. Mit Hilfe


von Lichterketten lassen sich schöne Effekte erzielen.
Material Anleitung zu Foto rechts: den ganzen Topf locker mit dem
Buchsbäumchen Dekorationsstoff umhüllen, hinten mit wenigen Stichen fixieren.
goldener Das Band um den Topf binden, vorne mit einer schönen Masche
Dekorationsstoff abschliessen. Die Lichterkette regelmässig im Bäumchen verteilen
(ca.10cm höher und und «einbetten», so dass möglichst wenig Kabel sichtbar ist.
breiter als der Topf) Hinweis: Achtung, es gibt spezielle Lichterketten für draussen.
passendes farbiges
Band
(ca. 40cm länger als der
Topfumfang)
Lichterkette für
draussen

Variante auf dem Tisch: Lichterkette


für drinnen locker über die
Tischmitte legen, mit Tüll
bedecken, mit Stoffband und
Weihnachtsschmuck deko-
rieren (oben).

Variante in der Vase: Engelshaar,


Kugeln und Lichterkette für
drinnen locker in einer
Glasvase verteilen (rechts).

54
Kerzen-Pralines

Ein Augenschmaus- Kerzen-Pralines! Auch ein Savarin-Ring oder


Backförmchen lassen sich in Lichtdelikatessen verwandeln.
Material Anleitung zu Foto rechts: Kerzendochte senkrecht in die Mitte
Kerzendochte mit der Praline-Kapseln stellen. Diese vorsichtig mit Kerzensand auf-
Metallfüsschen füllen. Boden der Tortenplatte mit genügend Salz bedecken,
farbige Praline-Kapseln Praline-Kapseln darauf verteilen.
aus Metallfolie
Hinweise: Kerzendochte und Kerzensand sind in Basteiläden und
passender farbiger
in Bastelabteilungen von grossen Warenhäusern erhältlich. Nie
Kerzensand
Praline-Kapseln aus Papier verwenden. Salz auf dem Tortenplat-
Kochsalz tenboden gibt den Kapseln guten Stand und verhindert, dass der
Tortenplatte Plattenboden heiss wird. Backförmchen (siehe Varianten unten)
immer auf eine feuerfeste Unterlage stellen - nie direkt auf Holz
oder Kunststoff. Brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen.

Varianten in anderen Förmchen: Kerzendochte


senkrecht in einen Savarin-Ring (links)
oder in Backförmchen (rechts) stellen,
mit farbigem Kerzensand auffüllen.

56
57
Päckli
Weihnachtszeit bedeutet auch Päcklizeit. Das Auspacken der
Gaben ist wundervoll. Genauso viel Vergnügen bereitet es,
Überraschungen für die Liebsten in edle Hüllen einzuschlagen!
Wir zeigen Ihnen raffinierte Ideen, wie 60 Päckli: süss und
verführerisch
Sie mit der Verpackung den Inhalt Die andere Idee:
mit Namen
spannungsreich verschleiern oder aber 62 Päckli: rund und verspielt
Variante: in Blau
geheimnisvoll auf den Inhalt des Ge- 64 Von Kindern verpackt
Die andere Idee:
schenks anspielen können. Daneben hübsche Tragtasche
66 Das Tüpfelchen auf
finden Sie Anregungen für Kinder, um
dem«i»
ihre selbst gebastelten Überraschun-
gen für Gotte, Götti oder Grosseitern
witzig zu verpacken. Ihrer Fantasie
beim Päckligestalten sind keine Gren-
zen gesetzt.

58 Das Tüpfelchen auf dem «i», siehe Bild rechts und Seite 66
59
Päckli: süss und verführerisch

Und wenn der Inhalt ausgepackt ist, lässt sich die hübsch einge-
kleidete Schachtel im Haushalt mannigfach weiterverwenden.
Material Anleitung zu Foto rechts: Schachtel und Deckel mit Japanpapier
viereckige Schachtel einkleiden, mit Klebeband in der Schachtelinnenseite und im
mit Deckel Deckelinnern fixieren. Deckel mit einem oder verschiedenen
Japanpapier Geschenkbändern bespannen, diese ebenfalls im Deckelinnern
doppelseitiges fixieren. Mit einem passenden Accessoire, z. B. mit in einem Cello-
Klebeband phansäckli verpackten Schokoladebohnen, kann das Geheimnis
passende farbige des Inhaltes etwas gelüftet werden. Die Masche ist aus Pfeifen-
Bänder putzern geformt und mit Bändern am Päckli befestigt.
silberne Pfeifenputzer
Accessoire je nach
Päckli-lnhalt, z. B. Cello-
phansäckli gefüllt mit
Schokoladebohnen

Die andere Idee mit Namen: anstelle eines Päckli-


anhängers lässt sich der Name des
Beschenkten auch aus gekauften,
auf Nylonfaden aufgezogenen
Buchstaben «schreiben».

60
Päckli: rund und verspielt

Auch runde Schachteln haben ihre Ecken, speziell beim Ein-


packen! Wir zeigen, wie rund noch attraktiver wird.
Material Anleitung zu Foto rechts: Umfang und Höhe der Schachtel und
runde Schachtel des Deckels messen. Auf der Rückseite des Geschenkpapiers
mit Deckel einen Kreis und je einen Streifen für Schachtel- und Deckelseite
silbernes Geschenk- zeichnen, ausschneiden. Schachtel: mit dem vorbereiteten Streifen
papier bekleben. Silberne pfeifenputzer an den unteren und auf den
Klebestift oberen Schachtelrand kleben. Deckel: mit dem vorbereiteten
silberne und weisse Streifen zuerst den Rand einkleiden, dann die Deckeloberfläche.
Pfeifenputzer Diese mit dem breiten Band bespannen, dabei die Enden im
passendes schmales und Deckelinnern fixieren. Weisse Pfeifenputzer dekorativ darauf
breites Band kleben. Den Rand mit dem schmalen Band umwickeln, mit Silber-
Accessoire je nach nen Pfeifenputzern abschliessen. Der Kugelschreiber, mit Faden
Päckli-lnhalt, z. B. Kugel- am Deckel befestigt, lässt etwas vom Inhalt erahnen.
schreiber

Variante in Blau: Schachtel mit blauem Papier


einkleiden, Deckelrand mit Glasperlen
bekleben, alles mit durchsichtiger
Geschenkfolie zu einem «Bonbon»
verpacken.

62
Von Kindern verpackt

Mit Farbstiften, Glimmer und selbst kreierten Stempeln entstehen


die schönsten Geschenkpapiere.
Material Anleitung zu Foto rechts: Papier beliebig bemalen. Für den
weisses Papier Stempel Kartoffel halbieren, auf die Schnittfläche eine Form, z. B.
Farb- oder Filzstifte mit Guetzliausstecher einen Stern eindrücken, Kartoffelfleisch
1 Kartoffel ringsum so wegschneiden, dass der Stern ca. 1 cm vorsteht.
Guetzliausstecher Schnittfläche des Sterns mit Wasserfarbe einfärben und das
rosa Wasserfarbe Papier beliebig oft damit bestempeln. Der Stempel lässt sich
Pinsel mehrmals verwenden. Mit Alleskleber Linien oder Flächen auf-
AIIeskleber tragen, Glimmer darüber streuen. Überschüssigen Glimmer ab-
beliebiger farbiger schütteln und wieder ins Döschen leeren (siehe S. 36, Bilder 2 und
Glimmer 3). Das Geschenk verpacken, Band um das Päckli binden.
rosafarbenes Band
Hinweis: Brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen.

Die andere Idee hübsche Tragtasche: weisse


Papiertragtaschen bemalen,
beglimmern und mit Lebkuchen-
bildehen und selbstklebenden
Weihnachtssternen verzieren.

64
Das Tüpfelchen auf dem «I»

Das Angebot an Pfeifenputzern ist riesig, ebenso vielfältig ist


deren Verwendung. Päcklianhänger sind nur eine von vielen Ideen.
Material Anleitung: mit Guetzliausstecher: Pfeifenputzer satt um das
Guetzliausstecher Förmchen legen, dabei Ecken gut andrücken und die Enden mit-
dicker Karton einander verdrehen (Bild 1). Nach Belieben mit Sprühkleber sorg-
farbige Pfeifenputzer fältig besprühen und Glimmer darüber streuen. Mit Schablone:
Sprühkleber aus dickem Karton beliebige Formen, z. B. eine Tanne, schnei-
farbiger Glimmer den. Die Mitte des pfeifenputzers um den Tannenwipfel biegen,
dann links und rechts satt um die Schablone legen, dabei Ecken
gut andrücken, damit die Tannenform deutlich wird. Die Enden
miteinander verdrehen, diese ergeben den Stamm (Bild 2).
Hinweise: aus den Pfeifenputzern lässt sich auch hübscher ehrist-
baumschmuck formen. Achtung, nicht über die Kerzen hängen.

Guetzliausstecher: Pfeifen- Schablone: Mitte des Pfeifen-


putzer satt um das Förm- putzers um Tannenwipfel
chen legen, dabei Ecken biegen, dann links und rechts
gut andrücken und satt um Schablone legen,
die Enden miteinander dabei Ecken gut andrücken.
verdrehen. Die Enden miteinander
verdrehen.
Weihnachten
Lange lässt er auf sich warten - und plötzlich ist er da, der Tag
der Tage! Mit unseren Ideen und Ihrer Kreativität wird aus Ihrer
Feier garantiert etwas ganz Besonderes! Der Tisch ist festlich
gedeckt, die Geschenke für die Liebs- 70 Posaunenengel
Variante: Mini-ehrist-
ten sind hübsch verpackt, Kerzen und baumspitz
72 Samtrose und Goldblatt
Lichter leuchten allüberall. Neben dem 74 Perlenspiele für Servietten
Die andere Idee: mit Band
Christbaum warten Schachteln mit 76 Festliche Guetzliausstecher
Variante: in Grün
selbst gebastelten Kugeln, Stechpal- 78 Goldene Palmen
80 Kugelbäume
menblätter und Samtrosen auf ihren
Variante: in Rot
grossen Auftritt. Noch ein paar Hand- 82 Weihnachtliche
Tischdekoration
griffe und das schönste Fest kann be- Die andere Idee:
mit Masche
ginnen. 84 Serviettenringe
86 Weihnachtszauber
Die andere Idee:
Platzdekoration
88 Arrangement in Rottönen
Die andere Idee:
vergoldete Artischocken
90 Fest der Kugeln
92 Weihnachtstürmchen

68 Weihnachtstürmchen, siehe Bild rechts und Seite 92


_.
69
Posaunenengel

Zwei weihnachtliche Tischdekorationen: die eine braucht etwas


mehr Vorbereitung, die andere ist schnell gemacht.
Material Anleitung zu Foto rechts: Engel auf Karton zeichnen, ausschnei-
Karton den. Engel, Rondelle und Spiesschen auf Zeitungen auslegen,
Holzrondelle goldig besprayen. Beliebig grosse Flächen mit wenig Sprühkleber
(ca. 3 cm 0) besprühen, Blattgoldfolie auf die behandelte Fläche legen, sorg-
mit Loch (ca. 3 mm 0) fältig andrücken (siehe S. 22, Bild 1), gut trocknen lassen. Vergol-
Holzspiesschen dete Flächen mit einem weichen Tuch sorgfältig abreiben (siehe
(ca. 3mm 0) S. 22, Bild 2) - ergibt eine antike Patina. Engel stellenweise mit
goldener Farbspray Sprühkleber sorgfältig besprühen, auf ein in der Mitte gefaltetes
Sprühkleber Papier legen, Glimmer darüber streuen (siehe S. 36, Bilder 2 und
Blattgoldfolie, z. B. 3). Engel an Holzspiesschen kleben, dieses im Rondellenloch be-
«Treasure Gold» festigen, mit der Kordel schmücken.
weiches Tuch
Hinweise: Fleischspiessehen verwenden. Blattgold ist in Bastei-
goldener Glimmer
läden und Bastelabteilungen von grossen Warenhäusern erhältlich.
Alleskleber
goldene Kordel

Variante Mini-Christbaumspitz: Tannenzweiglein in


den Christbaumspitz stecken und auf das
goldene Holzspiesschen setzen. Mit rotem
Band schmücken.

70
Samtrose und Goldblatt

Den Christbaum einmal mit selbstgemachten Samtrosen und


goldenen Stechpalmenblättern schmücken- wunderschön!
Material Anleitung: Samtrose: hellrotes Band längs falten und aufrollen
Samtrose: (Bild 1, oben). Dunkelrotes Band, an den Enden ca. 5 mm einschla-
ca. 5 cm breites hellro- gen, längs falten, um das hellrote Band wickeln. Rose auf einer
tes Samtband Seite mit ein paar Stichen zusammennähen (Bild 1, Mitte). Ränder
(ca. 12 cm) nach Belieben mit Glimmerkleber verzieren, gut trocknen lassen.
ca. 7 cm breites dunkel- Die Zacken des Kerzenhalters etwas nach aussen biegen (Bild 1, un-
rotes Samtband ten). Wenig Glimmerkleber in die Mitte geben, Rose hineinset-
(ca.16cm) zen. Stechpalmenblatt: Vliesofix zuschneiden, auf einer Seite das
Glimmerkleber, z. B. Papier ablösen, auf die Rückseite des dunkelgoldenen Dekorstoffs
«Giitterglue» bügeln. Zweites Papier des Vliesofix ablösen (Bild 2, links). Längs in
goldener Christbaum- der Mitte einen feinen Streifen Alleskleber auftragen, ein Stück
kerzenhalter Draht darauf legen, trocknen lassen. Hellgoldener Stoff mit der
Stechpalmenblatt: Vorderseite nach oben auf das Vliesofix legen, aufbügeln (Bild 2,
Vliesofix (ca.15x8cm) rechts). Ein Stechpalmenblatt auf den Stoff zeichnen, der Draht
dunkelgoldener Dekor- muss dabei entlang der Blattmitte verlaufen, ausschneiden. Kanten
stoff (ca. 15x8cm) mit Glimmerkleber verzieren (Bild 3, links). Zwei rote Glasperlen auf
hellgoldener Dekorstoff goldenen Draht aufziehen, einmitten, einzeln so verdrehen, dass
(ca. 15x8cm) zwischen den Perlen ein ca. 5 mm breiter Abstand entsteht (Bild 3,
Alleskleber rechts). Drahtenden im unteren Drittel des Blattes durch den Stoff
Glimmerkleber stechen, am Christbaum befestigen.
Draht (ca.15cm)
Hinweise: Glimmerkleber ist in Basteiläden und Bastelabteilungen
Golddraht (ca. 20cm)
von grossen Warenhäusern, V liesofix (doppelseitiges Klebevlies)
zwei rote Glasperlen in Stoffgeschäften und Stoffabteilungen von grossen Waren-
häusern erhältlich. Samtrose und Stechpalmenblatt nicht in der
Nähe von brennenden Kerzen platzieren. Brennende Kerzen nie
unbeaufsichtigt lassen.

Rose: helles Band längs Blatt: Papier des Vliesofix ab- Blatt aufzeichnen, ausschnei-
falten, aufrollen (oben), lösen, auf die Rückseite des den. Kanten mit Glimmer-
mit dunklem Band um- dunkelgoldenen Dekorstoffs kleber verzieren (links). Zwei
wickeln und mit ein paar bügeln. Zweites Papier Glasperlen auf Draht auf-
Stichen zusammennähen ablösen (links). ln der Mitte ziehen, einmitten, einzeln
Draht aufkleben, zweiter mit dem Draht verdrehen
(Mitte). Rand verzieren .
(rechts).
Rose im Kerzenhalter Dekorstoff aufbügeln (rechts).
befestigen (unten).
Perlenspiele für Servietten

Die einfachen Serviettenringe aus Silberdraht, Pailletten und


Perlen widerspiegeln das Kerzenlicht aufs Schönste.
Material Anleitung zu Foto rechts: Serviettenring oben: viele Pailletten
Silberdraht auf Spule und Perlen auf Silberdraht aufziehen. Diesen beliebig lang
(ca. 1 mm 0) verstricken, dazwischen immer wieder eine Paillette oder Perle
2 Stricknadeln Nr. 4 einstricken. Anfang und Ende zusammennähen, Drahtenden
passende farbige Paillet- abschneiden. Serviettenring Mitte: ein Stück Draht von ca. 30cm
ten und Glasperlen Länge abschneiden. Den Anfang mit 1 Perle verdrehen. Pailletten
(beide mit Loch) und Perlen in beliebiger Reihenfolge aufziehen. Letzte Perle mit
Zange dem Drahtende verdrehen. Um eine gerollte Serviette schlin-
gen. Serviettenring unten: Pailletten und Perlen auf 5 ca. 30 cm
lange Drahtstücke aufziehen. Diese einzeln in unregelmässigen
Abständen mit dem Draht verdrehen. Alle 5 Drahtstücke mit-
einander 1-mallocker um eine gerollte Serviette legen, verdrehen
und Drahtenden so biegen, dass eine Sternform entsteht.

Die andere Idee mit Band: ein mit Gold verziertes


Tannenzweiglein auf ein breites,
farbiges Geschenkband auf-
nähen, dieses zu einem Ring
zusammennähen.

74
Festliche Guetzliausstecher

Von der Küche mitten auf die festliche Tafel: Guetzliausstecher


spielen für einmal eine glänzende Hauptrolle.
Material Anleitung zu Foto rechts: Guetzliausstecher auf Zeitungen aus-
beliebig grosse Metall- legen und nacheinander stückweise mit dem Farbspray sorg-
Guetzliausstecher in fältig besprayen, noch feucht beglimmern, trocknen lassen. Über-
Herzform schüssigen Glimmer abschütteln und wieder ins Döschen leeren
goldener und grüner (siehe S. 36, Bilder 2 und 3). So weiterfahren, bis alle Ausstecher
Farbspray besprayt und beglimmert sind. Herzchen auf dem Tisch arran-
passender farbiger gieren und schmücken: mit Kerzen, Kugeln, Engeln usw. Oder
Glimmer Ausstecher mit Klarsichtfolie auskleiden, mit farbigen Sternchen
Kerzen in Herzform, füllen.
Kugeln, Engel, Hinweise: nie Guetzliausstecher aus Kunststoff verwenden. Ker-
Vögelchen zen mit einer feuerfesten Unterlage in d ie Guetzliausstecher
farbige Sternchen stellen. Brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen.

Variante: in Grün: Ausstecheraussen mit


Tannenzapfenschuppen bekleben,
der Form entsprechend mit
Tannenzweiglein füllen, mit
Masche dekorieren.

76
Goldene Palmen

Ananas sind nicht nur zum Essen da, aus einer schönen Krone
lässt sich eine prächtige Tischdekoration machen.
Material Anleitung: die Schnittfläche der Krone gerade schneiden und auf
Ananaskrone das Holzspiesschen stecken, auf Zeitungen auslegen, mit dem
Holzspiesschen Goldspray sorgfältig besprayen, noch feucht beglimmern (Bild 1),
Goldspray trocknen lassen. Überschüssigen Glimmer abschütteln und wieder
goldener Glimmer ins Döschen leeren (siehe S. 36, Bilder 2 und 3). ln den Behälter
geeigneter Behälter, stellen, mit der Weihnachtskugel dekorieren.
z. B. kleines
Hinweise: beginnen Sie frühzeitig mit dem «Sammeln» von schönen
Konfitürenglas
Ananaskronen. Sie lassen sich hervorragend tiefkühlen. Haltbar-
kleine rosa Weihnachts- keit: ca. 3 Monate. Vor dem Tiefkühlen jeweils die Schnittfläche
kugel gerade schneiden. Erst nach dem Auftauen vergolden (Bild 2), die
Krone muss trocken sein. Fleischspiessehen verwenden. Brennen-
de Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen.

Die Schnittfläche der Krone Die Ananaskrone lässt sich


gerade schneiden und auf tiefkühlen, dabei Schnitt-
das Holzspiesschen stecken, fläche vorher gerade schnei-
auf Zeitungen auslegen, den. Erst nach dem Auftauen
Krone besprayen und noch vergolden, die Krone muss
feucht beglimmern. trocken sein.
Kugelbäume

Der «immerwährende» Christbaum lässt sich jedes Jahr neu


gestalten, selbst ohne Kerzen wirkt er festlich.
Material Anleitung zu Foto rechts: dünner Holzstab in drei Stücke von
ca. 94 cm langer Holzstab ca. 44, 30 und 20 cm Länge sägen. Am einen Ende des dicken
(1f2 cm 0) Holzstabs in Abständen von 8, 18 und 28cm je ein Loch im
ca. 60 cm langer Holzstab Durchmesser des dünnen Stabs bohren. ln der Mitte des Holz-
(1 1h cm 0) brettchens ein Loch im Durchmesser des dicken Stabs bohren. Al-
Holzbrettehen les silbrig bemalen, trocknen lassen. Dicken Stab ins Brettehen
(ca. 17 cm 0) stecken, evtl. mit wenig Alleskleber befestigen. Dünne Stäbe
kleine Handsäge (kürzester zuoberst) durch die Löcher des dicken Stabs stecken.
Bohrer Baum mit Weihnachtskugeln, Vögelchen, Bändern, Bouillondraht
Pinsel usw. dekorieren. An den äusseren Enden Kerzen mit den Kerzen-
silberne Acrylfarbe haltern befestigen. Mit dem Christbaumspitz dekorieren.
Alleskleber
Hinweise: Bouillondraht (elastischer Spiraldraht) ist in Bast eiläden
silberne
und Bastelabteilungen von grossen Warenhäusern erhältlich. Ker-
Weihnachtskugeln
zenhalter nur oben und an den äusseren Enden befestigen. Bren-
passende farbige nende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen.
Vögelchen, Bänder
und Kordeln
Bouilliondraht
weisse Kuchenkerzen
passende Kerzenhalter
passender
Christbaumspitz

Variante in Rot: roter, Fantasie-Christbaumschmuck


und rote Kerzen sind ein Blickfang.

80
Weihnachtliche Tischdekoration

Ein weisses Tischtuch, Kugelbouquets und passende grosse


Kugeln darauf verteilen - verblüffend einfach, aber wirkungsvoll.
Material Anleitung zu Foto rechts: die einzelnen Weihnachtskugelbünd-
mattgoldene, matt- und chen auseinander nehmen. Die drei Farben nach Belieben zu
glänzendrote Mini- hübschen Sträusschen binden, Drahtenden miteinander verdre-
Weihnachtskugeln mit hen. Den Stiel mit goldenem Band satt umwickeln. Bouquet mit
Draht, in Bündchen einer Masche dekorieren. Beliebig viele Sträusschen auf dem
ca. 11h cm breites Tisch verteilen, mit grossen Weihnachtskugeln ergänzen. Ser-
goldenes Band vietten mit breitem Band 1- 2-mal lose umw ickeln, Vögelchen
ca. 3 cm breites farblieh anstecken.
passendes Band Hinweis: brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen.
passende grosse farbige
Weihnachtskugeln
passende farbige
Vögelchen

Die andere Idee mit Masche: Tischtuch an den Ecken


zusammenraffen, dekorativ mit mehreren
passenden farbigen Bändern zusammen-
binden, mit Masche und Vorhangquaste
(Christbaumschmuck) dekorieren.

82
Serviettenringe

Auch natürliche Materialien eignen sich für Serviettenringe. Haben


Sie es schon einmal mit Zitronenschale versucht?
Material Anleitung: Blätterring: Blattränder mit Glimmerkleber verzieren,
Blätterring: gut trocknen lassen. 4 ca. 30 cm lange Garnstücke miteinander
grosse immergrüne einfädeln, eine Glasperle aufziehen. Blatt 1-mal aufrollen, an der
Blätter, z. B. Schneeball Blattspitze einen Stich machen (Bild 1). Garn nochmals durch die
Glimmerkleber, z. B. Glasperle ziehen. Enden verknoten, dabei jedes Ende noch ein-
«Giitterglue» zeln verknoten (Bild 2). Zitronenring: Zitrone halbieren, Gupf
Wollnähnadel abschneiden, Fruchtfleisch vorsichtig herauslösen, ohne die Schale
goldenes Garn zu beschädigen. Gummiband parallel zur Öffnung um die Zitrone
Glasperle mit Loch legen (Bild 3, oben), mit einem Messer Zacken schneiden, diese
Zitronen ring: mit Glimmerkleber verzieren. An jede Zacke je eine Stecknadel
Zitrone mit einer kleinen Glasperle stecken (Bild 3, unten).
Gummiband
Hinweise: Glimmerkleber ist in Basteiläden und Bastelabteilungen
Messer
von grossen Warenhäusern erhältlich. Der Blätterring hält je nach
Glimmerkleber
Blatt ca. 4 Tage. Den Zitronenring vor dem ersten Gebrauch min-
Stecknadeln
destens 1 Tag trocknen lassen, kann getrocknet mehrmals ver-
kleine orange
wendet werden. Brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen.
Glasperlen mit Loch

Blätterring: 4 ca. 30 cm Garn nochmals durch die Zitronenring: Gummiband


lange Garnstücke mitein- Glasperle ziehen. Enden parallel zur Öffnung um die
ander einfädeln, eine verknoten, dabei jedes Ende Zitrone legen (oben), Zacken
Glasperle aufzienen. Blatt noch einzeln verknoten. schneiden, Ränder verzieren.
1-mal aufrollen, an der An jede Zacke eine Steck-
Blattspitze einen Stich nadel mit einer kleinen Glas-
machen. perle stecken (unten).
Weihnachtszauber

Mit Sternen aus bunter Glitzerfolie lassen sich Gegenstände


schnell und einfach weihnachtlich verzaubern.
Material Anleitung zu Foto rechts: auf die Rückseite der Folie z. B. mit
bunte selbstklebende Hilfe von Guetzliausstechern Sterne aufzeichnen. Diese aus-
Giitzerfolie schneiden und auf die Glasvase kleben.
Guetzliausstecher in
Sternform Hinweise: selbst Trinkgläser oder Platzteller lassen sich so verzieren.
Die Sterne lassen sich leicht wieder entfernen, wenn sie mit dem
unifarbige Glasvase Fön ca. 1 Min. lang erwärmt werden.

Die andere Idee Platzdekoration: Sterne aus Glitzerfolie


ausschneiden und auf ein Stoffband kleben,
dieses dekorativ z. B. um die Suppentasse
binden.

86
Arrangement in Rottönen

So vieles lässt sich getrocknet zu wahren Kunstwerken kombi-


nieren, die während der ganzen Adventszeit Freude bereiten.
Material Anleitung zu Foto rechts: Naturmaterialien auf Zeitungen aus-
getrocknete Naturma- legen, mit dem Bronzespray sorgfältig besprayen, trocknen
terialien, z. B. lassen. Mehrmals fein besprayen, die Farbe wird regelmässiger
Granatäpfel, und trocknet besser. Das Glasgefäss mit Naturmaterialien und
Mandarinen, Metallfäden füllen.
verschiedene Zapfen
Hinweise: zum Trocknen Naturmaterialien auf ein Kuchengitter
Bronzespray
legen, z. B. im Heizungsraum trocknen, dies dauert meist einige
goldene Metallfäden Wochen. Von Zeit zu Zeit wenden. Artischocken am Stiel an einem
geeignetes Glasgefäss Faden aufziehen, an einem warmen, luftigen Ort aufhängen.

Die andere Idee vergoldete Artischocken: kleine und grosse


getrocknete Artischocken mit goldenem
Farbspray sorgfältig besprayen, trocknen lassen.

88
Fest der Kugeln

Ob zum Verschenken oder für den eigenen Gebrauch, selbst


verzierte Weihnachtskugeln sind die Starsam Christbaum.
Material Anleitung: 1. Variante: ein ca. 4 cm langes Stück rote Kordel ab-
rote Weihnachtskugeln schneiden. Kordel in der Mitte falten und so durch das Loch einer
Alleskleber Glasperle ziehen, dass auf der einen Seite eine beliebig grosse
Glimmerkleber, z. B. Schlaufe entsteht, Enden zurückschneiden. Weihnachtskugel mit
«Giitterglue» Glimmerkleber betupfen und Perle aufkleben (Bild 1). 2. Variante:
passender farbiger mit dem Nagellack grössere Tupfen auf die Kugel malen. Versetzt
Nagellack dazu mit Alleskleber runde Flächen auftragen und Kordelstücke
passende farbige schneckenförmig aufkleben. ln der Mitte der Kordelschnecke
Kordeln eine Halbperle aufkleben (Bild 2). 3. Variante: mit Nagellack von
roter Faden oben nach unten Linien mit 1-2 Schlaufen malen. Kordeln parallel
passender dazu aufkleben. Die unteren Kordelenden ca. 2 cm vorstehen lassen,
farbiger Glimmer abbinden. ln die Kordelschlaufen wenig Alleskleber tupfen, Kugel
Spitzenbänder auf ein in der Mitte gefaltetes Papier legen, Glimmer darüber
Halbperlen streuen. Überschüssigen Glimmer abschütteln und wieder ins Dös-
Pailletten chen leeren (siehe S. 36, Bilder 2 und 3).
Glasperlen mit Hinweise: Glimmerkleber ist in Basteiläden und Bastelabteilungen
grossem Loch von grossen Warenhäusern erhältlich. Die Kugellässt sich besser
verzieren, wenn sie auf einem Ring liegt.

1 . Variante: Kordel in der 2. Variante: mit Nagellack Tup- 3. Variante: mit Nagellack
Mitte falten, so durch die fen malen. Versetzt dazu mit Linien mit Schlaufen malen.
Glasperle ziehen, dass Alleskleber runde Flächen Kordeln parallel dazu auf-
auf der einen Seite eine auftragen und Kordelstücke kleben. ln die Kordelschlaufen
Schlaufe entsteht. Enden schneckenförmig aufkleben. wenig Alleskleber tupfen,
zurückschneiden. Perle Halbperle aufkleben. Glimmer darüber streuen.
mit Glimmerkleber auf
die Kugel kleben.
Weihnachtstürmchen

Die originelle Tischdekoration überrascht und bringt Farbe, Funkeln


und Abwechslung auf den Tisch.
Material Anleitung: mit Alleskleber Linien und Muster auf den Christ-
unifarbener Christ- baumspitz zeichnen (Bild 1), auf ein in der Mitte gefaltetes Papier
baumspitz legen und Glimmer darüber streuen (Bild 2). Überschüssigen
Alleskleber Glimmer abschütteln und mit Hilfe des Papiers wieder ins Döschen
passender farbiger leeren (Bild 3). Mit Strasssteinen ausschmücken.
Glimmer
Hinweise: der Spitz lässt sich besser verzieren, wenn er auf einem
bunte Strasssteine Ring liegt. Strasssteine sind in Basteiläden und Bastelabteilungen
von grossen Warenhäusern erhältlich.

Mit Alleskleber Linien und Christbaumspitz auf ein in Überschüssigen Glimmer


Muster auf den Christbaum- der Mitte gefaltetes Papier abschütteln und mit Hilfe des
spitz zeichnen. legen, Glimmer darüber Papiers wieder ins Döschen
streuen. leeren.
I
)
>
>
>
~

93
Inhaltsverzeichnis

A E
Adventskalender 30 Engel
Adventstüte 38 - Beflügelte Kartenleine 34
Adventsvorhang 20 - Die andere Idee: Serviettenhalter 18
Arrangement in Rottönen 88 - Engellassen grüssen 40
Aus Silberknäueln 10 - Engelswolken 18
- Posaunenengel70
B
Baumdekorationen F
- Fest der Kugeln 90 Federleichte Kränze 8
- Samichlausbaum 12 Fensterdekorationen
- Samtrose und Goldblatt 72 - Adventskalender 30
- Weihnachtstürmchen 92 - Adventsvorhang 20
Botschaften 32- 41 - Engelswolken 18
Beflügelte Kartenleine 34 Fest der Kugeln 90
Festliche Grüsse 36
D Festliche Guetzliausstecher 76
Das Tüpfelchen auf dem «i» 66
Dezember 4- 31 G
Die andere Idee Geschmückte Kerze 52
- Adventstüte: versteckte Botschaften 38 Girlande, Tisch- 28
- Arrangement in Rottönen: vergoldete Glas, Lichteffekte im 50
Artischocken 88 Glas, Schätze im 26
- Aus Silberknäueln: Türgirlande 10 Goldblatt, Samtrose und 72
- Beflügelte Kartenleine: Pinnwandnadeln Goldene Palmen 78
in Weihnachtsstimmung 34 Grüsse, festliche 36
- Engelswolken: Serviettenhalter 18 Grüssen, Engellassen 40
- Federleichte Kränze: Türkranz 8 Guetzliausstecher, festliche 76
- Natur und Licht: rustikal mit Holz 48
- Originelle Kerzenhalter: Flaschen als K
Kerzenhalter 44 Kalender, Advents- 30
- Samichlausbaum: Chlausstiefel12 Kartenleine, beflügelte 34
- Päckli: süss und verführerisch: Kerzen
mit Namen 60 - Die andere Idee: Flaschen als
- Perlenspiele für Servietten: mit Band 74 Kerzenhalter 44
- Von Kindem verpackt: hübsche - Die andere Idee: rustikal mit Holz 48
Tragtasche 64 - Festliche Guetzliausstecher 76
- Weihnachtliche Tischdekoration: - Geschmückte Kerze 52
mit Masche 82 - Kerzenhalter, originelle 44
- Weihnachtszauber: Platzdekoration 86 - Kerzen-Pralines 56
- Kugelbäume 80
- Lichteffekte im Glas 50
- Natur und Licht 48

94
Inhaltsverzeichnis

- Originelle Kerzenhalter 44 p
- Silberkranz 6 Päckli 58 - 67
- Sternenlichter 46 Päckli: rund und verspielt 62
- Variante: in Orange 50 Päckli: süss und verführerisch 60
- Variante: in Rot 50 Päcklianhänger
- Variante: in Rot 80 - Das Tüpfelchen auf dem «i» 66
Kindern, verpackt von 64 - Die andere Idee: mit Namen 60
Kränze - Samichlausbaum 12
- Aus Silberknäueln 10 - Samichlausparade 16
- Die andere Idee: Türkranz 8 - Samtrose und Goldblatt 72
- Federleichte Kränze 8 Palmen, goldene 78
- Lichteffekte im Glas 50 Parade, Samichlaus- 16
- Silberkranz 6 Perlenspiele für Servietten 74
Kugeln Posaunenengel 70
- Fest der Kugeln 90 Pralines, Kerzen- 56
- Kugelbäume 80
- Kugeln, Kugeln, Kugeln 24 R
Rund und verspielt, Päckli 62
L
Lichteffekte im Glas 50 s
Licht, Natur und 48 Samichlausbaum 12
Lichter 42 - 57 Samichlausmützen 14
Lichterketten 54 Samichlausparade 16
Sammelstücke 22
M Samtrose und Goldblatt 72
Mitbringsel Schätze im Glas 26
- Die andere Idee: versteckte Botschaft 38 Servietten
- Geschmückte Kerze 52 - Die andere Idee: mit Band 74
- Goldene Palmen 78 - Die andere Idee: Serviettenhalter 18
- Schätze im Glas 26 - Perlenspiele für Servietten 74
Mützen, Samichlaus- 14 - Serviettenringe 84
- Variante: Samichlaus und Schmutzli
N im Schiff 16
Natur und Licht 48 Silberknäueln, aus 10
Silberkranz 6
0 Sternenlichter 46
Originelle Kerzenhalter 44 Süss und verführerisch, Päckli 60

T
Tischdekorationen
- Aus Silberknäueln 10
- Die andere Idee: Serviettenhalter 18
- Die andere Idee: mit Masche 82
- Die andere Idee: Platzdekoration 86

95
Inhaltsverzeichnis

- Festliche Guetzliausstecher 76
- Geschmückte Kerze 52
- Goldene Palmen 78
- Posaunenengel70
- Samichlausmützen 14
- Samichlausparade 16
- Tischgirlande 28
- Variante: auf dem Tisch 54
- Variante: in Orange 50
- Variante: in Rot 50
- Variante: Mini-Christbaumspitz 70
- Weihnachtliche Tischdekoration 82
- Tischgirlande 82
Tüpfchen auf dem «i», das 66

V
Variante
- Festliche Guetzliausstecher: in Grün 76
- Kerzen-Pralines: in anderen Förmchen 56
- Kugelbäume: in Rot 80
- Lichteffekte im Glas: in Orange 50
- Lichteffekte im Glas: in Rot 50
- Lichterketten: auf dem Tisch 54
- Lichterketten: in der Vase 54
- Päckli: rund und verspielt: in Blau 62
- Posaunenengel: Mini-Christbaumspitz 70
- Samichlausparade: Samichlaus und
Schmutzli im Schiff 16
- Schätze im Glas: Schätze im Glas 26
Verspielt, Päckli: rund und 62
Von Kindern verpackt 64
Vorhang, Advents- 20

w
Weihnachten 68- 93
Weihnachtliche Tischdekoration 82
Weihnachtstürmchen 92
Weihnachtszauber 86
Wolken, Engels- 18

96
B et ty
B os si
Die Idee nküc he

www.bettybossi.ch

111 m11
7 6126 43 0092 84